KAPPA 3380 Solarkollektor 12 Liter
KAPPA 3380 Solarkollektor 12 Liter
1
Nr.
Bezeichnung
St.
1
Kappa Solarkollektor
1
2
Fuss
2
3
Flachdichtung
2
4
Schlauchtülle
2
5
Überwurfmutter
2
6
Reduzierstück
2
7
Schlauchschelle
2
8
Langer Schlauch
1
9
Kurzer Schlauch
1
2
Sicherheitsanweisungen
Lesen Sie diese Anweisungen sorgfältig vor der Benutzung des Produktes durch.
Achtung: Falls Sie die Anweisungen bei der Anwendung nicht genau oder vollständig befolgen, oder
Sicherheitshinweise missachten, kann die Einheit beschädigt werden oder Personen zu Schaden
kommen.




Bitte lesen Sie die Bedienungsanweisung und hier aufgeführten Anweisungen genau durch.
Erlauben Sie Kindern nicht, das Gerät zu benutzen.
Schalten Sie stets Ihr Filtersystem ab, wenn Sie an dem Solarkollektor arbeiten.
Dieses Gerät sollte nicht benutzt werden von Menschen mit eingeschränkten physischen, motorischen oder
mentalen Fähigkeiten oder unzureichender Erfahrung (einschliesslich Kindern).
Ausnahme: Diese werden hierbei von einer für ihre Sicherheit verantwortlichen Person beaufsichtigt oder sie
erhalten Anweisung von diesen wie man das Gerät benutzt.
 Kinder müssen beaufsichtigt werden, um sicher zu stellen, dass sie mit dem Gerät nicht spielen.
1 Allgemeine Informationen
1.1 Voraussetzungen für die Installation des Solarkollektors
Der Solarkollektor, den Sie erworben haben ist für den Gebrauch mit eingebauten sowie Aufstellpools gedacht.
Er ist einfach in der Installation und Handhabung.
Die Installationsanweisungen basieren auf folgenden Voraussetzungen:
1) Sie haben einen Pool, welcher komplett fertig und mit Wasser befüllt ist
2) Ihr Pool besitzt ein Filtersystem
3) Sie haben die erforderlichen Verbindungschläuche, um den Pool und das dazugehörige Filtersystem mit
Wasser zu versorgen (Ø 32/38 mm).
Dies sind die erforderlichen Bedingungen damit das Wasser die Solarkammern des Solarkollektors durchströmen
kann, wenn dieser installiert und an die Schwimmbadhydraulik / Filteranlage angeschlossen wurde.
1.1.2 Benutzung (Schema 1)
Wenn das Gerät einmal installiert ist, ist es zwischen Ihrem Filtersystem und Ihrem Pool angeschlossen durch die 2
Schlauchanschlüsse. Durch den einen Schlauchanschluss strömt das kalte Wasser von Ihrer Filteranlage in die
Solarkammern Ihres Solarkollektors. Hier wird es durch die Sonnenenergie erwärmt und dann weitergeleitet zu dem
zweiten Schlauchanschluss Richtung Pool.
A= Fluss von der Filtereinheit zum Solarkollektor
B= Fluss vom Solarkollektor zu den Schwimmbad / Pooleinlassdüsen
Die Erwärmung des Wassers hängt von folgenden Faktoren ab: der Durchflussrate und der Stärke der
Sonneneinstrahlung. Der Solarkollektor arbeitet nur dann effizient, wenn die Sonne scheint. Sie können diese auch an
die Pumpe angeschlossen lassen bei schlechtem Wetter da dies lediglich einen leichten Druckverlust der Pumpe
verursacht.
1.1.3 Werkzeuge und erforderliches Zubehör
Diese Werkzeuge werden für die Montage benötigt, sind jedoch nicht in Ihrem Set enthalten:
 Schlitzschraubenzieher
 Kreuzschlitzschraubenzieher
3
1.1.4 Die ideale Umgebung für Ihren Solarkollektor
Ihr Solarkollektor sollte so aufgestellt werden, dass eine optimale Sonneneinstrahlung möglich ist.
 Platzieren Sie den Solarkollektor niemals über der Oberfläche des Pools
 Der Solarkollektor ist so konzipiert, dass er die größtmögliche Sonneneinstrahlung aufnehmen kann
1.1.5 Pflege des Produktes
Der Solarkollektor sollte nicht kalter Witterung ausgesetzt werden. Der Solarkollektor sollte an einem frostsicheren
Ort vor dem ersten Frost verstaut werden oder am Ende der Poolsaison. Alle Teile dürfen nur mit Wasser abgespült
oder gereinigt werden. Reinigungsmittel können die Schutzschicht/Schutzabdeckung beschädigen.
1.1.6 Überwinterung
Lassen Sie alles Wasser aus dem Solarkollektor auslaufen indem Sie diesen von den Schläuchen trennen. Verstauen
Sie die Ausrüstung für den Winter in einem frostfreien Raum. Entfernen Sie die Rücklaufleitungen (zum Pool).
Stellen Sie sicher, dass kein Wasser im Solarkollektor verblieben ist, da es sonst gefrieren kann. Wasser dehnt sich
beim Gefrieren aus und könnte so die Solarkammern beschädigen.
2. Technische Daten:
2.1.1 KAPPA 3380 Solarkollektor
 Maße: L x W x H = 96x 75x 47cm
 Maximaler Druck: 1 bar bei 20 °C
 Durchflussrate des Wassers: max. 6.500 l/h
 Volumen Solarkollektor: 12 L
 Ersatzteile: Schlauchschelle (2x), Schlauch lang 100cm (1x), Schlauch kurz37cm (1x), Schlauchtüllen (2x),
Bedienungsanleitung (1x)
3. Installationsanleitung
3.1.1 Montageanleitung
Bevor Sie mit der Installation des Kollektors beginnen, schalten Sie die Filterpumpe aus und schliessen Sie alle
vorhandenen Ventile .




Befestigen Sie die Füße (2) an der Unterseite des Solarkollektors
Stecken Sie die 2 Schlauchtüllen (4) an der Seite des Solarkollektors ein
Verbinden Sie die Schläuche (8+9) zwischen der Filtereinheit, dem Solarkollektor und dem Pool.
Zusammenbau mit einem 32 mm Schlauchverbinder: diesen bitte direkt über den Verbindungsadapter schieben
und mit einer Schlauchklemme fixieren.
 Zusammenbau mit einem 38 mm Schlauchverbinder: zunächst den Reduzierring 32/38 (Gummi) über den
Verbindungsstecker schieben. Dann den 38 mm Schlauch über den Reduzierring schieben und mit einer
Schlauchklemme fixieren.
4
4. Erstbenutzung
Sobald Sie den Solarkollektor montiert haben und die Verbindungsschläuche an die Filterpumpe und den Pool
angeschlossen sind, öffnen Sie die Wasserzufuhr und stellen Sie sicher, dass Wasser durch die Schläuche fliesst. Dann
schalten Sie das Filtersystem ein. Wasserblasen werden von der Einlaufdüse in den Pool aufsteigen. Dies geschieht da
Luft aus dem Solarkollektor ausgestoßen wird. Sollte dies länger als 2-3 Minuten anhalten, überprüfen Sie bitte ob
die Verbindungen in Ihrem System dicht sind.
Bitte decken Sie Ihren Pool über Nacht ab, um einen Wärmeverlust zu vermeiden.
5 Störungsbehebung
Problem
Der Pool erwärmt sich nicht
Ursache / Lösung
 Stellen Sie sicher, dass Wasser durch die Leitungen
fliesst
 War es sonnig genug?
 Nutzen Sie die größtmögliche Menge an Sonnenlicht
und erhöhen Sie die Laufzeit der Filterpumpe
 Decken Sie Ihren Pool über Nacht ab, um
Wärmeverlust zu vermeiden
 Es wäre möglich, dass sie mehrere Solarkollektoren
benötigen, um das Wasser ausreichend zu
erwärmen
Es steigen keine Luftblasen auf, nachdem die Geräte an
die Pumpe angeschlossen wurden.
 Überprüfen Sie das Filtersystem und stellen Sie
sicher, dass das Wasser aus dem Pool durch die
Filterpumpe fliesst, dann durch den Solarkollektor
und schließlich durch den Schlauchanschluss zurück
in den Pool.
 Überprüfen Sie die Schlauchanschlüsse auf etwaige
Schäden
 Überprüfen Sie ob die Schlauchklemmen ordentlich
zugezogen wurden
 Überprüfen Sie die Verschlüsse im Schlauchsystem
 Überprüfen Sie, ob Sie die Schlauchklemmen fest
genug angezogen haben
 Überprüfen Sie die Verbindungsschläuche auf
mögliche Risse
Luftblasen kommen wiederholt aus dem Pool nachdem
die Pumpe angestellt wurde.
Wasser läuft aus dem Solarkollektor aus
6 Service
OKU Obermaier GmbH
Dieselweg 14
DE-82538 Geretsried / Germany
5
Safety instructions
Read through these instructions carefully before you use the product.
Caution: Failure to comply fully with our instructions for use, or safety instructions, may cause damage to the unit or
injury to individuals.
 Please read the instruction manual and the directions shown there.
 Do not allow children to handle this equipment.
 Always turn off your filter system when you are working with your solar collector.
 Do not use any petroleum-based lubricants. Petroleum attacks the product’s plastic components.
 This equipment is not intended for use by anyone (including children) with restricted physical, sensory or mental
ability, or with limited experience and / or limited knowledge, unless they are supervised by someone responsible for
their safety, or they receive instruction from them regarding the use of the equipment.
 Children must be supervised to ensure they do not play with the equipment.
1 General information
1.1.1 Conditions for the installation of a solar collector
The solar collector you have purchased is intended for use with in-ground and above-ground pools, and is easy to install
and handle.
The installation instructions are based on the following conditions:
1) You have a pool which is fully built and filled with water.
2) Your pool has a filter system.
3) You have the required connector hoses to supply the pool and filter system with water. (Ø 32/38 mm)
These are the requirements so that the solar collector can force water through the solar chambers when it is installed and
fully connected to the filter pump.
1.1.2 Use(Figure 1)
Once the equipment is installed, it is connected between your filter system and your pool using the two hose connectors.
The connector hose forces the cold water from your filter unit into the solar chambers of your solar collector. Here it is
heated by the sun’s energy and then fed on to the second connector hose towards the pool.
A = feed from the filter unit to the solar collector
B = feed from the solar collector to the swimming pool inlet nozzles
Water heating depends on the following factors: Flow rate and level of sunshine.
Solar heating only functions efficiently in sunshine. It can also remain connected to the pump in poor weather as this only
causes a slight loss of pressure in the pump.
1.1.3 Tools and accessories required
These tools are required for assembly, but are not included in your set:
 Phillips screwdriver
 Flat head screwdriver
1.1.4 The ideal location for your solar collector
You solar collector needs to be in a location with as much sunlight as possible.
 Never position the solar collector over the surface of your pool.
6

The solar collector is designed to allow maximum possible penetration of sunlight.
1.1.5 Product care
The solar collector should not be exposed to cold weather. The solar collector should be stored in an area protected from
frost before the first frost, or at the end of the pool season.
All parts must be rinsed or cleaned with water only. Detergents may damage the protective cover.
1.1.6 Over wintering
Drain all the water from the solar collector by closing off the pipes. Store the equipment away for winter in an area
protected from frost. Remove the pool return pipes.
Make sure there is no water left inside the equipment as this can freeze. Water expands as it freezes and so can damage
the solar chambers.
2 Technical data:
2.1.1 KAPPA 3380 Solar collector
 Dimensions: L x W x H 96 x 75 x 47
 Maximum pressure 1 bar at 20 °C
 Water flow rate max. 7,500 l/h
 Water content collector 12 l
 Spare parts: Hose clamp x 2, Hose 100cm x 1, Hose 37cm x 1, Connect x 2, Manual x 1
3 Installation instructions
3.1.1 Assembly instructions
Before you begin installation of the collector, turn off the filter pump and close off all water connections.




Attach the feet to the underside of the solar collector.
Fit the 2 connection adapters to the side of the solar collector.
Connect the hoses between the filter unit, the solar collector and the pool.
Assembly with a 32 mm hose connector. This is pushed directly over the connector adapter and fastened with the
hose clip.
 Assembly with a 38 mm hose connector.
First push the rubber reduction fitting 32/38 over the connector adapter. Then push the 38 mm hose over the reduction
fitting and fasten with a hose clip.
 INTEX special adapter (not included): This is needed on large INTEX pools which have swimming pool hoses with
gate valves.
4 Initial use
Once the solar collector is assembled and the hoses are connected to the filter pump and the pool, open the water supply
and ensure that water is flowing through the hose. Then turn on the filter system. Air bubbles will rise from the inlet nozzle
in the pool. This happens as the air is expelled from the solar collector. If this continues for more than 2-3 minutes, check
the tightness of the connections in your system.
Please note: Cover your pool overnight to avoid loss of heat.
7
5 Trouble shooting
Problem
Cause / Solution
The pool does not warm up.
◆Make sure that water is flowing through the hoses.
◆ Has it been sunny enough?
◆Exploit the maximum amount of sunlight and increase the running
time of the filter pump.
◆Cover your pool overnight to avoid loss of heat.
◆It is possible that you may need several solar collectors.
No bubbles appear after the equipment
has been attached to the pump.
◆Check the filter system and ensure that water from the pool is
flowing through the filter pump, then through the solar collector and
finally through the connector hose back to the pool.
Air bubbles come out of the pool return
after the pump has been turned on.
◆Check the connector hoses for any damage.
◆Check that the hose clamps have been properly tightened.
Water escaping.
◆Check the seals in the system of pipes.
◆Check whether you have tightened the hose clamps tightly
enough.
◆Check the connector hoses for any cracks.
6 Service
OKU Obermaier GmbH
Dieselweg 14
DE-82538 Geretsried / Germany
8
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising