Bedienungsanleitung-Deutsch

Bedienungsanleitung-Deutsch
1.
2.
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
3.
•
•
4.
Bestimmungsgemäße Verwendung
Mit diesem DMX512-Dimmer und Decoder mit Master-Funktion lassen sich bis zu vier Kanäle ansteuern.
Die Auswahl der DMX-Adresse erfolgt manuell und wird digital angezeigt. Das Gerät verfügt über einen
Anschlußport für vier Taster.
Sicherheitshinweise
Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme
und Bedienung! Achten Sie hierauf, auch wenn Sie das Produkt an Dritte weitergeben. Bewahren Sie deshalb
die Bedienungsanleitung zum Nachlesen auf und lesen Sie sie sorgfältig durch.
Betreiben Sie das Gerät nicht mit einer höheren Spannung, als angegeben! Es besteht Lebensgefahr.
Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen.
Achten Sie bei der Spannungsversorgung auf die korrekte Polung!
Benutzen Sie das Gerät nicht weiter, wenn es beschädigt ist.
In Schulen, Ausbildungseinrichtungen, Hobby- und Selbsthilfewerkstätten ist das Betreiben dieses Gerätes
durch geschultes Personal verantwortlich zu überwachen.
In gewerblichen Einrichtungen sind die Unfallverhütungsvorschriften des Verbandes der Berufsgenossenschaften für elektrische Anlagen und Betriebsmittel zu beachten.
Um Beschädigungen am Produkt zu vermeiden, darf es weder fallen gelassen, noch starkem mechanischen
Druck ausgesetzt werden.
Schützen Sie das Gerät vor Feuchtigkeit, Spritzwasser und Hitzeeinwirkung.
Betreiben Sie das Gerät nicht in der Umgebung von brennbaren Gasen, Dämpfen oder Staub
Das Produkt darf nicht von Personen betrieben werden, deren physischen, sensorischen und/oder
geistigen Fähigkeiten eingeschränkt sind, oder denen es an Wissen und Erfahrung im Umgang mit
dem Produkt mangelt, es sei denn, sie werden von einer für ihre Sicherheit verantwortlichen Person
in den Betrieb des Gerätes eingewiesen und/oder werden von einer solchen Person beaufsichtigt.
Aufkleber auf dem Produkt dürfen keinesfalls entfernt werden, da sie sicherheitsrelevante Hinweise enthalten
können.
Das Produkt ist kein Spielzeug. Halten Sie dieses von Kindern fern! Gleiches gilt für
Verpackungsmaterial!
Berühren Sie bitte nicht die Elektronikbauteile.
Diese können durch auftretenden Elektrostatik Schaden nehmen.
LEDs können eine sehr hohe Lichtintensität entwickeln und das selbst im gedimmten Zustand. Manche LEDs
fallen sogar in die Laser-Klassifizierung. Speziell in Verbindung mit Optiken können selbst schwache LEDs
sehr gefährlich werden. Mit dem direkten Blick in LEDs kann die Netzhaut des Auges irreparabel geschädigt
werden.Verwenden Sie Diffusoren zur Lichtstreuung
Bitte beachten Sie, daß durch schnell wechselnde Lichteffekte die Wahrnehmung beeinflußt werden und
Beschwerden hervorgerufen werden können. Bei Personen mit Neigung zur Epilepsie können solche
Lichteffekte Anfälle hervorrufen.
Lieferumfang
DMX512-Dimmer und Decoder
Bedienungsanleitung
Anschlussschema
Netzgerät
Konstantspannung
12Vdc/ 24Vdc/ 36Vdc
12-36Vdc
DMX512-Master
Betrieb
Hinweis:
Jumper (Slave-Modus oder Master-Modus auswählen)
im Slave-Modus:
In dieser Einstellung wird die Adresse des DMX-Decoders angezeigt. Die DMX-Adresse kann nur verändert
werden, wenn das Gerät ein DMX-Signal empfängt. Nach dem ersten Einschalten ist der DMX-Decoder auf Adresse 001 eingestellt. Diese Voreinstellung
wird digital angezeigt.
7.
•
•
•
•
Einstellen der DMX-Adresse:
Mithilfe der drei Schalter läßt sich die gewünschte DMX-Adresse einstellen.
Mit Schalter „1“ die Hunderterstelle
mit Schalter „2“ die Zehnerstelle und
mit Schalter „3“ die Einerstelle.
•
•
•
•
•
•
•
“ 1"
“ 2"
im Master-Modus:
1. In dieser Einstellung kann zwischen vier Programmen gewählt werden. In der Anzeige erscheint dann - je
nach gewähltem Programm - die Anzeige „H_1“, „H_2“, „H_3“ bzw. „H_4“. Mithilfe des dritten Tasters kann das gewünschte Programm ausgewählt werden.
2. In dieser Einstellung kann das Gerät 40 Daten (1-40) senden.
1 = Daten des R-Kanals (rot)
2 = Daten des G-Kanals (grün)
3 = Daten des B-Kanals (blau)
4 = Daten des W-Kanals (weiß)
Alle DMX-Decoder benötigen vier Adressen als eine Gruppe, z. B. 1-4, 5-8, 9-12, 13-16, 17-20, 21-24,
25-28, 29-32, 33-36, 37-40
3. In dieser Einstellung verfügt das Gerät über eine Memory-Funktion. Nach dem Einschalten des Gerätes, wird der Status aufgerufen, der vor dem letzten Ausschalten aktiviert war.
Programm 1:
Auf dem Display erscheint „H_1“ (EIN) oder „HoF“ (AUS). In diesem Programm funktioniert nur der K1-Taster.
Durch ein kurzes Drücken auf den K1-Taster wird das Gerät ein- bzw. ausgeschaltet. Durch Drücken und
Gedrückthalten des Tasters K1 wird die angeschlossene RGBW-Beleuchtung auf vier Kanälen im Bereich
0-100% gedimmt.
Programm 2:
Auf dem Display erscheint „H_2“ (EIN) oder „HoF“ (AUS). In diesem Programm funktionieren die Taster K1 und
K2. Durch ein kurzes Drücken auf den K1-Taster wird das Gerät auf allen vier Kanälen ein- bzw. ausgeschaltet.
Durch Drücken und Gedrückthalten des Tasters K1 werden die Kanäle R und B (rot und blau) gedimmt. Durch
Drücken und Gedrückthalten des Tasters K2 werden die Kanäle G und W (grün und weiß) gedimmt.
Programm 3:
Auf dem Display erscheint „H_3“ (EIN) oder „HoF“ (AUS). In diesem Programm funktionieren die Taster K1 und
K2. Durch ein kurzes Drücken auf den K1-Taster wird das Gerät auf allen Kanälen ein- bzw. ausgeschaltet. Durch Drücken und Gedrückthalten des Tasters K1 wird der Kanal R (rot) gedimmt. Durch ein kurzes
Drücken auf den K2-Taster im laufenden Programm wird dieses durch eine Pause unterbrochen (Statischer
Zustand). Durch Drücken und Gedrückthalten des Tasters K2 im laufenden Programm wird der Kanal G (grün)
im Bereich 0-100% gedimmt. Durch gleichzeitiges kurzes Drücken der Taster K1 und K2 setzen Sie das
Programm fort. Durch gleichzeitiges Drücken und Gedrückthalten der beiden Taster K1 und K2 im statischen
Zustand wird der Kanal B (blau) gedimmt.
Programm 4:
Auf dem Display erscheint „H_4“ (EIN) oder „HoF“ (AUS). In diesem Programm funktionieren die Taster K1,
K2, K3 und K4. Durch ein kurzes Drücken auf den K1-Taster wird das Gerät auf allen Kanälen ein- bzw.
ausgeschaltet. Durch Drücken und Gedrückthalten des Tasters K1 wird der Kanal W im Bereich 0-100%
gedimmt. Durch ein kurzes Drücken auf den K2-Taster im laufenden Programm wird dieses durch eine Pause
unterbrochen (Statischer Zustand). Nach erneutem kurzen Drücken des Tasters wird das Programm fortgesetzt.
Durch Drücken und Gedrückthalten des Tasters K2 im laufenden Programm wird der Kanal R (rot) im Bereich
0-100% gedimmt. Durch ein kurzes Drücken auf den K3-Taster im laufenden Programm wird der Programmablauf beschleunigt. Durch Drücken und Gedrückthalten des Tasters K3 im statischen Zustand wird der Kanal G
(grün) im Bereich 0-100% gedimmt. Durch ein kurzes Drücken auf den K4-Taster im laufenden Programm wird
der Programmablauf verlangsamt. Durch Drücken und Gedrückthalten des Tasters K4 im statischen Zustand
wird der Kanal B (blau) im Bereich 0-100% gedimmt. Durch gleichzeitiges kurzes Drücken der Taster K3 und K4
im statischen Zustand, setzen Sie das Programm fort.
Hinweis: Bitte verwenden Sie ein zweifaches, verdrilltes Kabel oder ein Ethernet-Kabel als DMX-Signalkabel.
Netzgerät
Konstantspannung
12Vdc/ 24Vdc/ 36Vdc
12-36V D C
DMX512-Master
0-5
0-9
0-9
Y
D MX 512 D e c o d e r
Netzgerät
12-36V D C
K1 K2 K3 K4
0-5
0-9
0-9
Y
D MX 512 D e c o d e r
5.
Kurze Einführung in die Anschlüsse
For LED lighting
(RGB/CCT/Single color
LED light)
Digital display
Netzgerät
12-36V D C
12V/24V/36V
Power supply
Constant voltage
12-36V D C
R G B ( W ) D MX 512 D e c o d e r
( o r D MX 512 M a s te r )
0-5
0-9
0-9
D MX 512 D e c o d e r
0-5
0-9
With push switch
DMX512 signal
0-9
MASTER/SLAVE jumper
“ 3"
Technische Daten
Eingangsspannung: 12-36Vdc
Ausgangsspannung:
12-36Vdc/ Kanal
max. Ausgangsstrom:
8A/ Kanal
Ausgangsleistung: 96W (12Vdc)/ Kanal - 288W (36Vdc)/ Kanal
Zahl der Kanäle:
4
Sinaltyp:DMX512/1990
Umgebungstemperatur (ta):
-20°C - +50°C
max. Gehäusetemperatur (tc):
75°C
Schutzklasse:III
Schutzart:IP20
Gewicht:110g
57
vierkanaliger DMX512-Dimmer und Decoder (Artikelnummer 552-435-00)
6.
21
DLMO201601917
Bedienungsanleitung-Deutsch
Y
178
8.
Kontakt
DL
Zum Dümpel 4
59846 Sundern
GERMANY
2.
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Set DMX address:
With the three buttons the required DMX address
can be selected directly:
With button 1 the hundreds digit,
with button 2 the tens digit and
with button 3 the unit.
Do not touch the electronic components. Any electrostatic charge may cause damages to them.
•
LEDs can develop very high light intensities, even when dimmed. Some LEDs are properly classed as lasers.
Particularly in conjunction with an optical system, even weak LEDs can be very dangerours. By looking directly
into LEDs irreversible damages to the retina of the eye can be caused. Use diffusers to disperse the light.
Please note that LED light can vary quickly in intensity. Quickly changing light effects can influence perception
and can cause complains as well as seizures to people with a tendency to epilepsy.
3.
•
4.
Scope of delivery
Four channel DMX512 dimmer and decoder
Operating Instructions
Connection diagram
power supply
constant voltage
12Vdc/ 24Vdc/ 36Vdc
“ 1"
“ 2"
Program 1:
“H_1“ (ON) or “HoF“ (OFF) is displayed digitally. Under this program only the push button K1 works. When it is
pressed briefly the devise is switched ON respectively OFF. Pressing the push button and keeping it pressed
you can dim the four channels (RGBW) in a range of 0-100%.
Program 2: “H_2“ (ON) or “HoF“ (OFF) is displayed digitally. Under this program the push buttons K1 and K2
work. When K1 is pressed briefly the four channels of the device are switched ON respectively OFF. Pressing
the push button and keeping it pressed you can dim two channels R and B (red and blue). Pressing the push
button K2 and keeping it pressed you can dim the other two channels G and W (green and white).
Program 3:
“H_3“ (ON) or “HoF“ (OFF) is displayed digitally. Under this program the push buttons K1 and K2 work. When
K1 is pressed briefly the four channels of the device are switched ON respectively OFF. Pressing the push
button and keeping it pressed you can dim the channel R (red) in a range of 0-100%. Under running status the
pause function can be activated by pressing the push button K2 briefly. Pressing it and keeping it pressed under
static status, you can dim the channel G (green) in the range of 0-100%. By pressing the push buttons K1 and
K2 briefly and synchronously you enter into the running status. Pressing them and keeping them pressed under
the static status, you can dim the channel B (blue) in a range of 0-100%.
Program 4:
“H_4“ (ON) or “HoF“ (OFF) is displayed digitally. Under this program the push buttons K1, K2, K3 and K4 work.
When K1 is pressed briefly the four channels of the device are switched ON respectively OFF. Pressing the
push button and keeping it pressed you can dim the channel W in a range of 0-100%. Under running status
the pause function can be activated by pressing the push button K2 briefly, pressing it briefly again the paused
programm is continued. Pressing it and keeping it pressed, you can dim the channel R (red) in the range of
0-100%. By pressing the push button K3 briefly under the running status, the program is speed up. Pressing
it and keeping it pressed under the static status, you can dim the channel G (green) in a range of 0-100%.
By pressing the push button K4 briefly under the running status, the program is slowed down. Pressing it and
keeping it pressed under the static status, you can dim the channel B (blue) in a range of 0-100%. By pressing
the push buttons K3 and K4 briefly and synchronously under static status you enter into the running status.
12-36Vdc
power supply
constant voltage
12Vdc/ 24Vdc/ 36Vdc
12-36V D C
DMX512
master
0-5
0-9
0-9
Y
D MX 512 D e c o d e r
K1 K2 K3 K4
power supply
12-36V D C
5.
Brief introduction of the connections
12V/24V/36V
Power supply
Constant voltage
For LED lighting
(RGB/CCT/Single color
LED light)
Digital display
0-5
0-9
0-9
Y
D MX 512 D e c o d e r
power supply
0-5
0-9
12-36V D C
12-36V D C
R G B ( W ) D MX 512 D e c o d e r
( o r D MX 512 M a s te r )
0-9
0-5
With push switch
DMX512 signal
MASTER/SLAVE jumper
•
•
•
•
•
•
•
Technical data
input voltage:12-36Vdc
output voltage:
12-36Vdc/ channel
max. output current:
8A/ channel
output:
96W (12Vdc)/ channel 288W (36Vdc)/ channel
number of channels:
4
signal type:DMX512/1990
ambient temperature (ta):
-20°C - +50°C
case temperature (tc):
75°C
protection class:III
degree of protection:
IP20
weight:110g
Under master mode:
1. Under this mode four programs can be selected. According to the chosen program “H_1“, “H_2“, “H_3“ or “H_4“ is displayed digitally. Choose the desired programm by pressing the third button.
2. Under this mode the DMX decoder can send 40 date (1-40).
1 = data of channel R (red)
2 = data of channel G (green)
3 = data of channel B (blue)
4 = data of channel W (white) All DMX decoders need four addresses as a group, such as 1-4, 5-8, 9-12, 13-16, 17-20, 21-24,
25-28, 29-32, 33-36, 37-40
3. Under this mode the device has a memory function. After switching it ON again, the last valid status will be activated again.
Note: Please choose twisted pair or ethernet cable as DMX signal line.
DMX512 master
“ 3"
7.
•
•
•
•
0-9
0-9
D MX 512 D e c o d e r
Y
57
Designated use
With this DMX512 dimmer and controller up to four channels can be controlled. The DMX address is selected
manually and displayed digitally. This unit has a port for four bush buttons.
Safety instructions
contain important information on commissioning and operation. Comply with them even if you pass the product
to a third party. Therefor please store these Operating Instructions for reading at a later time and read them
through carefully before you use the DALI module.
Do not operate this device with a higher voltage than specified! Risk of fatal injury!
Installation and assembly of electrical devices may only be performed by electrical technicians.
Ensure correct polarity when connecting voltage.
In case of this device is damaged, immediately stop using it.
Operations in schools, educational institutions and hobby and self-help workshops must be responsibly
monitored by trained personnel.
In commercial operation the responsible association´s accident prevention regulations have to be observed.
The product may not be dropped or subjected to strong mechanical pressure it could be damaged by these
effects. It also must be protected against moisture, spraying water and the effects of heat.
Do not operate this device in the area of flammable gases, vapours or dust.
This device is not intended to be used by persons (including children) with restricted physical, sensory,
or cognitive abilities or those with insufficient knowledge unless they are supervised by a person
responsible for their safety or receive instructions on operating this device from such a person.
Do not remove any labels from this device. These may contain important, safety-related information!
This product is not a toy. Keep it away from children! The same applies to packaging materials.
•
•
Operation
Note:
Jumper (select slave mode or master mode)
Under slave mode:
Under this mode the address of the DMX decoder is displayed digitally. This address can only be changed
when the unit receives a DMX signal. After the device is switched ON for the first time the default address 001 is
displayed digitally.
Four channel DMX512 dimmer and decoder (item number 552-435-00)
1.
6.
21
DLMO201601917
Operating Instructions-English
178
8.
Contact
DL
Zum Dümpel 4
59846 Sundern
GERMANY
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising