Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Da bin ich mir sicher.
CD-UHRENRADIO
Mit QR-Codes schnell und einfach ans Ziel
Egal, ob Sie Produktinformationen, Ersatzteile oder Zubehör
benötigen, Angaben über Herstellergarantien oder Servicestellen
suchen oder sich bequem eine Video-Anleitung anschauen möchten,
mit unseren QR-Codes gelangen Sie kinderleicht ans Ziel.
Was sind QR-Codes?
QR-Codes (QR= Quick Response) sind grafische Codes, die mithilfe
einer Smartphone-Kamera gelesen werden und beispielsweise
einen Link zu einer Internetseite oder Kontaktdaten enthalten.
Ihr Vorteil: Kein lästiges Eintippen von Internet-Adressen oder
Kontaktdaten!
Und so geht’s
Zum Scannen des QR-Codes benötigen Sie lediglich ein Smartphone,
einen installierten QR-Code-Reader sowie eine Internet-Verbindung.
Einen QR-Code-Reader finden Sie in der Regel kostenlos im App Store
Ihres Smartphones.
Jetzt ausprobieren
Scannen Sie einfach mit Ihrem Smartphone
den folgenden QR-Code und erfahren Sie mehr
über Ihr neu erworbenes Hofer-Produkt.
Ihr Hofer Serviceportal
Alle oben genannten Informationen erhalten
Sie auch im Internet über das Hofer Serviceportal
unter www.hofer-service.at.
Beim Ausführen des QR-Code-Readers können abhängig von
Ihrem Tarif Kosten für die Internet-Verbindung entstehen.
Übersicht......................................................................... 4
Lieferumfang/Geräteteile.............................................. 6
Vorwort............................................................................7
Allgemeines.................................................................... 8
Anleitung lesen und aufbewahren................................ 8
Zeichenerklärung.............................................................. 8
Sicherheit.......................................................................10
Bestimmungsgemäßer Gebrauch.................................10
Sicherheitshinweise.........................................................10
Inbetriebnahme.............................................................16
Verpackungsinhalt prüfen.............................................16
Das CD-Uhrenradio anschließen...................................16
Uhrzeit einstellen..............................................................16
Stützbatterien................................................................... 17
Bedienung und Betrieb.................................................18
Weckfunktion....................................................................18
Sleep-Funktion................................................................ 20
Wiedergabe-Modus.......................................................... 21
Lautstärke regulieren...................................................... 21
Radio bedienen................................................................. 21
CD-Player bedienen........................................................ 23
Kopfhörer anschließen................................................... 26
USB-Ladefunktion verwenden......................................27
Konformitätserklärung.................................................27
Aufbewahrung.............................................................. 28
Reinigung...................................................................... 28
Technische Daten.......................................................... 29
Entsorgung.................................................................... 29
Verpackung entsorgen.................................................. 29
Altgerät entsorgen.......................................................... 29
Dok./Rev.-Nr. IM_Cover_CDR-21_A6_AT-221216
Inhaltsverzeichnis
4
A
1
B
2
3
4
23
5
6
22
7
21
8
20
9
19
10
18
11
12
12
17
13
16
15
14
5
C
24
25
26
27
28
32
29
30
31
D
33
12
12
2
5
6
Lieferumfang/Geräteteile
1
Maginon CDR-21
18
FUNCTION-Taste
2
Antennenkabel
18
CLOCK SET/PROG.-Taste
3
Belüftungsöffnungen
20
Lautstärke -
4
Deckel CD-Fach
21
Lautstärke +
5
Netzadapterkabel
22
ALARM 1 | ON/OFF-Taste
6
Kopfhöreranschluss
23
USB-Ladeanschluss
7
ALARM 2 | ON/OFF-Taste
24
Display: Modus-Anzeige
8
Nächster Titel | TUNE UP
25
Display: PM (bei 12h Anzeige)
9
Vorheriger Titel | TUNE DN
26
Display: Uhrzeit | Weckzeit
10
PLAY MODE - Wiederholungsfunktion | Zufällige Wiedergabe
27
Display: ST (Stereo)
11
Stop | Sleep-Funktion/
Speichern
28
Display: Weckzeit 1
12
Lautsprecher
29
Display: Weckzeit 2
13
Wiedergabe/Pause | Mono/Stereo | Information
30
Display: Wiederholung (CD)
14
OPEN/CLOSE - CD-Fach öffnen
31
Display: Sleep-Funktion
15
SNOOZE - Schlummertaste
32
Display: Wiedergabe | Pause |
Zufällige Wiedergabe
16
Display
33
Batteriefach
17
Standby-Taste
Vorwort
Vorwort
Liebe Kundin, lieber Kunde,
herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines qualitativ hochwertigen MAGINON Produktes.
Sie haben sich für einen modernes CD-Uhrenradio mit guter
technischer Ausstattung und entsprechendem Zubehör entschieden, das sich besonders einfach bedienen lässt.
Auf das CD-Uhrenradio haben Sie drei Jahre Garantie. Falls das
CD-Uhrenradio einmal defekt sein sollte, benötigen Sie die beigefügte Garantiekarte und Ihren Kassenbon. Bewahren Sie diese zusammen sorgfältig auf.
Impressum
Herausgeber:
supra
Foto-Elektronik-Vertriebs-GmbH
Denisstr. 28A
67663 Kaiserslautern
Deutschland
VI.1.0.at
7
Allgemeines
Allgemeines
Anleitung lesen und aufbewahren
Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem CD-Uhrenradio CDR-21. Sie enthält wichtige Informationen zur
Inbetriebnahme und Handhabung.
Lesen Sie die Bedienungsanleitung, insbesondere die Sicherheitshinweise, sorgfältig durch, bevor Sie das CD-Uhrenradio
einsetzen. Die Nichtbeachtung dieser Bedienungsanleitung
kann zu Verletzungen und Schäden an dem CD-Uhrenradio
führen.
Die Bedienungsanleitung basiert auf den in der Europäischen
Union gültigen Normen und Regeln. Beachten Sie im Ausland
auch landesspezifische Richtlinien und Gesetze.
Bewahren Sie die Bedienungsanleitung für die weitere Nutzung
auf. Wenn Sie das CD-Uhrenradio an Dritte weitergeben, geben
Sie unbedingt diese Bedienungsanleitung mit.
Zeichenerklärung
Die folgenden Symbole und Signalworte werden in dieser Bedienungsanleitung, auf dem Gerät oder auf der Verpackung
verwendet.
GEFAHR!
Dieses Signalsymbol/-wort bezeichnet eine Gefährdung mit einem hohen Risikograd, die, wenn sie nicht vermieden wird, den
Tod oder eine schwere Verletzung zur Folge hat.
8
Allgemeines
WARNUNG!
Dieses Signalsymbol/-wort bezeichnet eine Gefährdung mit
einem mittleren Risikograd, die, wenn sie nicht vermieden wird,
den Tod oder eine schwere Verletzung zur Folge haben kann.
VORSICHT!
Dieses Signalsymbol/-wort bezeichnet eine Gefährdung mit
einem niedrigen Risikograd, die, wenn sie nicht vermieden wird,
eine geringfügige oder mäßige Verletzung zur Folge haben
kann.
HINWEIS!
Dieses Signalwort warnt vor möglichen Sachschäden.
Dieses Symbol gibt Ihnen nützliche Zusatzinformationen zum Zusammenbau oder zum Betrieb.
Konformitätserklärung (siehe Kapitel „Konformitätserklärung“): Mit diesem Symbol gekennzeichnete Produkte erfüllen alle anzuwendenden
Gemeinschaftsvorschriften des europäischen
Wirtschaftsraums.
9
Sicherheit
Sicherheit
Bestimmungsgemäßer Gebrauch
Das CD-Uhrenradio ist ausschließlich für die Wiedergabe von
Musik vom integrierten CD-Player oder dem integrierten
UKW-Radio konzipiert. Sie können das CD-Uhrenradio außerdem
als Wecker nutzen, wenn Sie die Weckfunktion aktivieren. Das
CD-Uhrenradio ist ausschließlich für den Privatgebrauch bestimmt und nicht für den gewerblichen Bereich geeignet.
Verwenden Sie das CD-Uhrenradio nur wie in dieser Bedienungsanleitung beschrieben. Jede andere Verwendung gilt als
nicht bestimmungsgemäß und kann zu Sachschäden und sogar
zu Personenschäden führen.
Der Hersteller oder Händler übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch nicht bestimmungsgemäßen oder falschen Gebrauch entstanden sind.
Sicherheitshinweise
WARNUNG!
Stromschlaggefahr!
Fehlerhafte Elektroinstallation oder zu hohe Netzspannung können zu elektrischem Stromschlag führen.
−− Betreiben Sie das CD-Uhrenradio nicht, wenn es sichtbare
Schäden aufweist oder das Netzkabel bzw. der Netzstecker
defekt ist.
−− Schließen Sie das CD-Uhrenradio nur an, wenn die Netzspannung der Steckdose mit der Angabe auf dem Typenschild
übereinstimmt.
−− Schließen Sie das CD-Uhrenradio nur an eine gut zugänglich
Steckdose an, damit Sie das Uhrenradio bei einem Störfall
schnell von Stromnetz trennen können.
10
Sicherheit
−− Das CD-Uhrenradio ist nur dann vom Stromnetz getrennt,
wenn Sie den Netzstecker aus der Steckdose gezogen haben.
−− Schließen Sie das CD-Uhrenradio ausschließlich an eine ordnungsgemäß installierte Steckdose an.
−− Lassen Sie das Netzkabel und Teile des CD-Uhrenradios bei
Beschädigungen durch den Hersteller, seinen Kundendienst
oder eine ähnlich qualifizierte Person ersetzen. Es dürfen
ausschließlich die vom Hersteller vorgesehenen Teile verwendet werden.
−− Öffnen Sie nicht das Gehäuse des CD-Uhrenradios und nehme Sie keine Veränderungen an dem Uhrenradio vor. Lassen
Sie Arbeiten an dem Uhrenradio grundsätzlich durch eine
Elektrofachkraft oder unseren Kundendienst durchführen.
−− Bei Reparaturen dürfen nur Teile verwendet werden, die den
ursprünglichen Gerätedaten entsprechen. In diesem CD-Uhrenradio befinden sich elektrische und mechanische Teile,
die zum Schutz gegen Gefahrenquellen unerlässlich sind.
−− Verwenden Sie für den Betrieb des CD-Uhrenradios ausschließlich das im Lieferumfang enthaltene oder durch den
Hersteller spezifizierte Zubehör.
−− Tauchen Sie weder das CD-Uhrenradio noch Netzkabel oder
Netzstecker in Wasser oder andere Flüssigkeiten. Halten Sie
Feuchtigkeit von dem CD-Uhrenradio, dem Netzkabel und
dem Netzstecker fern.
−− Schützen Sie das Uhrenradio vor Tropf- und Spritzwasser und
stellen Sie keine mit Flüssigkeitgefüllten Gegenstände, wie z. B.
Vasen, auf das CD-Uhrenradio.
−− Nehmen Sie das CD-Uhrenradio nicht in Betrieb, wenn Flüssigkeit in das Gehäuse des CD-Uhrenradio gelangt ist. Ziehen
Sie in solch einem Fall sofort den Netzstecker.
−− Fassen Sie den Netzstecker niemals mit feuchten Händen an.
−− Ziehen Sie den Netzstecker nie am Netzkabel aus der Steckdose, sondern fassen Sie immer den Netzstecker an.
−− Verwenden Sie das Netzkabel nie als Tragegriff.
11
Sicherheit
−− Verlegen Sie das Netzkabel so, dass es nicht zur Stolperfalle wird.
−− Knicken Sie das Netzkabel nicht und legen Sie es nicht über
scharfe Kanten.
−− Verwenden Sie das CD-Uhrenradio nur in Innenräumen.
−− Betreiben Sie es nie in Feuchträumen oder im Regen.
−− Lagern Sie das CD-Uhrenradio nie so, dass es in eine Wanne
oder in ein Waschbecken fallen kann.
−− Greifen Sie niemals nach dem CD-Uhrenradio, wenn es ins
Wasser gefallen ist. Ziehen Sie in einem solchen Fall sofort
den Netzstecker.
−− Für das Uhren Backup können in das CD-Uhrenradio zwei
Batterien eingelegt werden. Verwenden Sie hierzu nur Batterien vom vom Typ LR03 (AAA) 1,5V.
−− Mischen Sie Batterien nicht mit Akkus. Verwenden Sie nur
Batterien bzw. Akkus gleichen Typs.
−− Nehmen Sie leere Batterien sofort aus dem CD-Uhrenradio.
−− Fassen Sie ausgelaufene Batterien niemals ohne entsprechenden Schutz an. Bei Kontakt der Batteriesäure mit der
Haut, waschen Sie die Stelle mit viel Wasser und Seife ab.
−− Vermeiden Sie Augenkontakt mit der Batteriesäure. Sollten
Sie doch einmal Augenkontakt mit Batteriesäure erfahren,
spülen Sie die Augen mit viel Wasser aus und kontaktieren
Sie umgehend einen Arzt.
−− Entfernen Sie die Batterien aus dem CD-Uhrenradio, bevor Sie
es verschrotten.
−− Öffnen Sie niemals Batterien oder Akkus und schließen Sie sie
nicht kurz.
−− Legen Sie Batterien und Akkus nicht ins direkte Sonnenlicht.
−− Laden Sie nur als „aufladbar“ gekennzeichnete Akkus und
Batterien wieder auf.
−− Halten Sie Kinder von Batterien und Akkus fern.
−− Halten Sie die Batterien oder die Akkus von offenem Feuer
und heißen Flächen fern.
12
Sicherheit
−− Wenn Sie das CD-Uhrenradio nicht benutzen, es reinigen oder
wenn eine Störung auftritt, entnehmen Sie die Batterien oder
die Akkus aus dem CD-Uhrenradio.
−− Trennen Sie das Uhrenradio vom Stromnetz...:
•...wenn Sie das Uhrenradio für einen längeren Zeitraum
nicht benutzen.
•...während eines Gewitters.
•...während der Reinigung.
WARNUNG!
Gefahren für Kinder und Personen mit verringerten physischen, sensorischen oder mentalen Fähigkeiten (beispielsweise teilweise Behinderte, ältere Personen mit
Einschränkung ihrer physischen und mentalen Fähigkeiten)
oder Mangel an Erfahrung und Wissen (beispielsweise ältere
Kinder).
Dieses CD-Uhrenradio kann von Kindern ab acht Jahren sowie von
Personen mit verringerten physischen, sensorischen oder mentalen Fähigkeiten oder Mangel an Erfahrung und Wissen benutzt
werden, wenn sie beaufsichtigt werden oder bezüglich des sicheren Gebrauchs des CD-Uhrenradios unterwiesen wurden und die
daraus resultierenden Gefahren verstehen.
−− Lassen Sie Kinder nicht mit dem CD-Uhrenradio spielen.
−− Reinigung und Benutzer-Wartung dürfen nicht von Kindern
ohne Beaufsichtigung durchgeführt werden.
−− Halten Sie Kinder jünger als acht Jahre vom CD-Uhrenradio fern.
−− Sorgen Sie dafür, dass Kinder keine Gegenstände in das
CD-Uhrenradio hineinstecken.
−− Lassen Sie Kinder nicht mit der Verpackungsfolie spielen. Sie
können sich beim Spielen darin verfangen und ersticken.
−− Lassen Sie Kinder nicht mit den Kleinteilen spielen. Sie können sich daran verschlucken und ersticken.
13
Sicherheit
HINWEIS!
Gefahr von Sachschäden !
Unsachgemäßer Umgang mit dem CD-Uhrenradio kann zu Beschädigungen des CD-Uhrenradios führen.
−− Öffnen Sie das Gehäuse nicht, sondern wenden Sie sich für
eine Reparatur über die auf der Garantiekarte angegebene
Serviceadresse an den Hersteller.
−− Halten Sie das CD-Uhrenradio, das Netzkabel und den Netzstecker von heißen Oberflächen (z.B. Herdplatten etc.) und
offenem Feuer fern.
−− Stellen Sie keine offenen Brandquellen, wie z. B eine brennende Kerze, auf das CD-Uhrenradio.
−− Stellen Sie sicher, dass eine ausreichende Belüftung des
Uhrenradios gewährleistet wird.
−− Halten Sie die Belüftungsöffnungen des Uhrenradios offen.
Stellen Sie sicher, dass die Belüftungsöffnungen nicht durch
Zeitschriften, Tischdecken o. Ä. abgedeckt sind und betreiben
Sie das Uhrenradio nicht auf weichen Unterlagen, wie z B.
einem Bett, oder wenn es auf einem Teppich steht.
−− Füllen Sie niemals Flüssigkeit in das CD-Uhrenradio.
−− Geben Sie das CD-Uhrenradio keinesfalls in die Spülmaschine. Sie würden es dadurch zerstören.
−− Verwenden Sie das CD-Uhrenradio nicht mehr, wenn die
Kunststoffbauteile des Geräts Risse oder Sprünge haben oder
sich verformt haben. Ersetzen Sie beschädigte Bauteile nur
durch passende Originalersatzteile.
−− Halten Sie Staub und Schmutz von dem Uhrenradio fern.
−− Stellen Sie das Uhrenradio möglichst weit entfernt von
technischen Geräten, wie z. B. PCs, Fernsehern oder
Mikrowellengeräten, auf.
−− Beschädigungen der Elektronik oder des Zubehörs, die
14
Sicherheit
durch äußere Einflüsse wie Schläge, Fall oder Sonstiges
hervorgerufen wurden, sind keine Garantieschäden und
somit kostenpflichtig.
WARNUNG!
Gefahr von Hörschäden !
Extreme Lautstärke führt durch zu hohen Schalldruck
zu dauerhaften Hörschäden.
−− Drehen Sie die Lautstärke nicht zu hoch auf, ganz besonders
bei der Benutzung eines Kopfhörers, um Gehörschäden zu
vermeiden.
−− Vermeiden Sie das Hören bei großem Lautstärkepegel über
einen längeren Zeitraum.
−− Halten Sie bei hohen Lautstärken immer einen gewissen
Abstand zu den Lautsprechern des Uhrenradios.
−− Halten Sie Ihre Ohren niemals direkt an die Lautsprecher des
Uhrenradios.
Das Gerät entspricht mit seiner Schutzisolierung der
Schutzklasse II.
Das Gerät ist nur zur Verwendung im Innenbereich
geeignet! Die Nutzung außerhalb von Gebäuden ist
nicht zulässig.
Dieses Produkt enthält Komponenten
der Laser-Klasse 1. Bitte vermeiden Sie
direkten Augenkontakt, sowohl mit als
auch ohne Sehhilfe.
Laser Klasse 1
nach EN 60825-1:2014
15
Inbetriebnahme
Inbetriebnahme
Verpackungsinhalt prüfen
HINWEIS!
Gefahr von Sachschäden !
Wenn Sie die Verpackung unvorsichtig mit einem scharfen Messer
oder anderen spitzen Gegenständen öffnen, kann das CD-Uhrenradio schnell beschädigt werden.
−− Gehen Sie beim Öffnen sehr vorsichtig vor.
1. Prüfen Sie, ob die Lieferung vollständig ist (siehe Abb. A).
2. Nehmen Sie das CD-Uhrenradio aus der Verpackung und
kontrollieren Sie, ob das Gerät oder die Einzelteile Schäden
aufweisen. Ist dies der Fall, benutzen Sie das CD-Uhrenradio
nicht. Wenden Sie sich an den Hersteller über die auf der Garantiekarte angegebene Serviceadresse.
Das CD-Uhrenradio anschließen
Stellen Sie das CD-Uhrenradio auf einen ebenen, trockenen, erschütterungsfreien und ausreichend stabilen Untergrund.
1. Stecken Sie den Netzstecker in eine ordnungsgemäß installierte Steckdose. Im Display leuchtet die Zeitanzeige. Das Uhrenradio befindet sich nun im Standby-Modus.
2. Stellen Sie die Uhrzeit ein, wie im Abschnitt „Uhrzeit einstellen“ beschrieben.
Uhrzeit einstellen
Wenn Sie das CD-Uhrenradio erstmalig an das Stromnetz anschließen oder wenn das Uhrenradio vom Stromnetz getrennt
war und Sie es erneut anschließen, müssen Sie die Uhrzeit
16
Inbetriebnahme
einstellen. Bei der Verwendung von Stützbatterien, brauchen
Sie die Einstellung der Uhrzeit nach einer Trennung vom Stromnetz nicht erneut vornehmen (siehe Abschnitt „Stützbatterien“).
Gehen Sie beim Einstellen der Uhrzeit wie folgt vor:
1. Achten Sie darauf, daß das Radio im Stand-By Mode ist, nicht
im Radiobetrieb!
2. Drücken Sie die Taste CLOCK SET/PROG. 18 . Im Display 16
blinkt die Anzeige 12h bzw. 24h für die Auswahl der Zeitanzeige.
3. Wählen Sie mit den Tasten TUNE UP 8 und TUNE DN 9
zwischen der 12h- und der 24h-Zeitanzeige. Drücken Sie die
Taste CLOCK SET/PROG. 18 um die Auswahl zu bestätigen.
Im Display 16 blinkt die Stundenanzeige.
4. Stellen Sie mit den Tasten TUNE UP 8 und TUNE DN 9 die
Stunde ein. Drücken Sie die Taste CLOCK SET/PROG. 18 um
die Auswahl zu bestätigen. Im Display 16 blinkt die Minutenanzeige.
5. Stellen Sie mit den Tasten TUNE UP 8 und TUNE DN 9 die
Minuten ein. Drücken Sie die Taste CLOCK SET/PROG. 18 um
die Auswahl zu bestätigen. Die Uhrzeit ist eingestellt.
Wenn Sie während des Einstellens der Uhrzeit länger als 4 Sekunden keine Taste drücken, wird der
Vorgang abgebrochen und die bisher getätigten
Einstellungen gehen verloren.
Stützbatterien
Wenn Sie das CD-Uhrenradio vom Stromnetz trennen, gehen
gespeicherte Daten, wie die eingestellte Uhrzeit, Weckzeit und
gespeicherte Radiosender verloren. Damit die Einstellungen
z. B. auch während eines Stromausfalls erhalten bleiben, nutzen Sie Batterien, zusätzlich zu der Stromversorgung über den
Netzanschluss.
17
Bedienung und Betrieb
Wenn die Stromversorgung über den Netzanschluss unterbrochen ist, schaltet das CD-Uhrenradio dann automatisch auf die
Batterieversorgung durch die Stützbatterien um.
Uhr- und Weckzeit bleiben auf diese Weise gespeichert und
laufen weiter, obwohl im Display 16 keine Anzeige erscheint.
Sobald die Stromversorgung wieder über den Netzanschluss
erfolgt, erscheint die Anzeige wieder im Display 16 .
Gehen Sie beim Einlegen der Stützbatterien wie folgt vor:
1. Öffnen Sie das Batteriefach 33 an der Unterseite des
CD-Uhrenradios.
2. Legen Sie zwei 1,5V Batterien des Typs LR03 (AAA) (nicht im
Lieferumfang enthalten) in das Batteriefach 33 ein. Bitte
achten Sie auf die Polarität beim Einlegen der Batterien.
Schließen Sie im Anschluss das Batteriefach 33 wieder.
Bedienung und Betrieb
Weckfunktion
Sie können bis zu zwei Weckzeiten festlegen, die Sie unabhängig
voneinander einstellen.
Weckzeit einstellen
1. Kontrollieren Sie, ob die Uhrzeit am Uhrenradio korrekt
eingestellt ist, bevor Sie mit dem Einstellen der Weckzeit
beginnen.
2. Drücken Sie im Standby-Modus die Taste ALARM 1 ON/OFF
22 zum Einstellen der ersten Weckzeit bzw. ALARM 2 ON/
OFF 7 zum Einstellen der zweiten Weckzeit. Im Display 16
blinkt die Stundenanzeige.
Je nachdem, welche Weckzeit Sie einstellen, blinkt außerdem
im Display 16 während des gesamten Vorganges:
18
Bedienung und Betrieb
•das Symbol Weckzeit 1 28 , wenn Sie die erste Weckzeit
einstellen,
•das Symbol Weckzeit 2 29 , wenn Sie die zweite Weckzeit
einstellen.
3. Stellen Sie mit den Tasten TUNE UP 8 und TUNE DN 9 die
Stunde ein. Drücken Sie die Taste ALARM 1 ON/OFF 22 bzw.
ALARM 2 ON/OFF 7 , um die Auswahl zu bestätigen. Im Display 16 blinkt die Minutenanzeige.
4. Stellen Sie mit den Tasten TUNE UP 8 und TUNE DN 9 die
Minuten ein. Drücken Sie die Taste ALARM 1 ON/OFF 22 bzw.
ALARM 2 ON/OFF 7 , um die Auswahl zu bestätigen. Im Display 16 blinkt die Anzeige für die Auswahl des Weckmodus.
5. Wählen Sie mit den Tasten TUNE UP 8 und TUNE DN 9
einen Weckmodus aus, dieser wird in der Modus-Anzeige 24
dargestellt:
•Anzeige bU: Als Wecksignal ertönt ein Signalton.
•Anzeige cd: Als Wecksignal wird die eingelegte CD wiedergegeben.
•Anzeige rd: Als Wecksignal wird der eingestellte Radiosender wiedergegeben.
6. Drücken Sie die Taste ALARM 1 ON/OFF 22 bzw. ALARM 2
ON/OFF 7 , um die Auswahl zu bestätigen und das Einstellen der Weckzeit abzuschließen. Im Display 16 wird die aktuelle Uhrzeit angezeigt und das Symbol für die eingestellte
Weckzeit leuchtet dauerhaft.
Sie haben die Möglichkeit, sich mit dem Radio, mit
CD-Wiedergabe oder mit einem Signalton wecken zu
lassen. Wenn Sie die CD-Wiedergabe als Wecksignal
wählen und keine CD eingelegt ist, werden Sie automatisch mit dem Radio geweckt.
19
Bedienung und Betrieb
Wecksignal abstellen
Das eingestellte Wecksignal ertönt jeden Tag zur eingestellten
Zeit. Wenn Sie das Wecksignal nicht abstellen oder die Taste
STANDBY 17 drücken, ertönt das Wecksignal maximal 30 Min.
1. Drücken Sie die Taste SNOOZE 15 , um das Wecksignal für ca.
9 Min. zu unterbrechen. Während der Unterbrechung blinkt
das Symbol für die eingestellte Weckzeit.
2. Drücken Sie die Taste ALARM 1 ON/OFF 22 bzw. ALARM 2
ON/OFF 7 oder die Taste STANDBY 17 , um das Wecksignal
dauerhaft abzustellen.
Weckfunktion ausschalten
1. Drücken Sie im Standby-Modus die Taste ALARM 1 ON/OFF
22 bzw. ALARM 2 ON/OFF 7 , um die entsprechende Weckzeit zu deaktivieren. Das Symbol für die eingestellte Weckzeit
wird nicht mehr im Display 16 angezeigt und zur eingestellten Weckzeit ertönt kein Wecksignal.
2. Drücken Sie die Taste ALARM 1 ON/OFF 22 bzw. ALARM
2 ON/OFF 7 jeweils 4 x, um die entsprechende Weckzeit
wieder zu aktivieren. Im Display 16 wird das Symbol für die
eingestellte Weckzeit dauerhaft angezeigt.
Sleep-Funktion
Mit Hilfe der Sleep-Funktion können Sie eine Zeitspanne (10–90
Min.) einstellen, nach deren Ablauf das CD-Uhrenradio automatisch in den Standby-Modus wechselt und die aktuelle Wiedergabe beendet.
1. Drücken Sie im Wiedergabe-Modus (Radio oder CD) die Taste
SLEEP/MEM 11 und halten Sie diese solange gedrückt bis
die gewünschte Zeitspanne angezeigt wird. Im Display 16
31 und die eingstellte Zeitspanne.
erscheint das Symbol
20
Bedienung und Betrieb
2. Um das CD-Uhrenradio vor dem Ablauf der gewählten Zeitspanne auszuschalten, drücken Sie die Taste STANDBY 17 .
Das Symbol erlischt.
Wiedergabe-Modus
1. Drücken Sie die Taste STANDBY 17 , um das CD-Uhrenradio
einzuschalten.
2. Drücken Sie die FUNCTION 18 , um den Wiedergabe-Modus
zu wählen:
•Radio-Modus: Im Display 16 erscheint die Anzeige der
Frequenz.
•CD-Modus: Im Display 16 erscheint CD in der Modus-Anzeige 24 und die Anzahl der auf der eingelegten CD vorhandenen Titel. Wenn Sie keine CD eingelegt haben, blinkt für
einige Sekunden die Anzeige -- -- , anschließend erscheint
.
die Anzeige
Lautstärke regulieren
Regulieren Sie die Lautstärke im Wiedergabe-Modus mit den
21 bzw.
20 . Im Display 16 erscheint die AnzeiTasten
ge der Lautstärke (00–30):
•Anzeige
•Anzeige
= lautlos
= maximale Lautstärke
Radio bedienen
1. Wählen Sie den Radio-Modus aus (siehe Abschnitt „Wiedergabe-Modus wählen“).
2. Richten Sie das Antennenkabel 2 aus, um einen bestmöglichen Senderempfang zu erzielen.
3. Drücken Sie die Taste STANDBY 17 , um das Radio auszuschalten und in den Standby-Modus zu wechseln.
21
Bedienung und Betrieb
Radiosender einstellen
Sie können zwischen der manuellen oder der automatischen
Sendereinstellung wählen, um einen Radiosender einzustellen.
1. Manuelle Sendereinstellung:
Drücken Sie im Radio-Modus wiederholt kurz die Taste TUNE
UP 8 bzw. TUNE DN 9 bis die gewünschte Senderfrequenz im Display 11 angezeigt wird. Die Anzeige der Frequenz erfolgt für ca. 10 Sek., danach wird wieder die Uhrzeit
angezeigt.
2. Automatische Sendereinstellung:
Halten Sie die Taste TUNE UP 8 bzw. TUNE DN 9 für ca. 2
Sek. gedrückt. Der automatische Sendersuchlauf startet und
der erste Sender mit ausreichend starkem Signal wird eingestellt. Die Anzeige der Frequenz erfolgt für ca. 10 Sek., danach
wird wieder die Uhrzeit angezeigt.
Radiosender speichern
Sie haben die Möglichkeit bis zu 20 Radiosender zu speichern.
Gehen Sie dafür vor wie folgt:
1. Stellen Sie den gewünschten Radiosender ein (siehe Abschnitt „Radiosender einstellen)
2. Drücken Sie die Taste CLOCK SET/PROG. 18 . Im Display 16
beginnt die Anzeige der Speicherplätze zu blinken (z.B. „P13“).
3. Wählen Sie mit der Taste SLEEP/MEM 11 nun den gewünschten Speicherplatz zwischen P1 und P20 aus und bestätigen
Sie die Auswahl der Taste CLOCK SET/PROG. 18 .
4. Wiederholen Sie die Schritte 1–3, um weitere Sender auf den
übrigen Speicherplätzen zu speichern.
5. Um einen der gespeicherten Sender aufzurufen, drücken Sie
im Radio-Modus wiederholt die Taste SLEEP/MEM 11 , bis der
gewünschte Speicherplatz im Display angezeigt wird.
22
Bedienung und Betrieb
CD-Player bedienen
Der CD-Player eignet sich zum Abspielen der Formate Audio CD/
CD-R/CD-RW.
1. Wählen Sie den CD-Modus aus (siehe Abschnitt „Wiedergabe-Modus wählen“). Im Display 16 erscheint CD in der Modus-Anzeige 24 .
2. Öffnen Sie das CD-Fach 4 , indem Sie auf die Taste OPEN/
CLOSE 14 drücken.
3. Legen Sie eine CD mit der Beschriftung nach oben in das CDFach ein.
4. Schließen Sie den Deckel des CD-Fachs 4 , indem Sie ihn
herunterdrücken. Die CD wird gelesen und im Display 16 erscheint für ca. 3 Sek. die Anzahl der auf der CD vorhandenen
Titel, danach wird wieder die Uhrzeit angezeigt.
Versuchen Sie nicht, eine Computer-CD oder eine
DVD abzuspielen. Beachten Sie, dass es von der
verwendeten Speicher-Software abhängig ist, ob
Daten auf CD-R und CD-RW wiedergegeben werden
können.
Wiedergabe starten und anhalten
13 , um die
1. Drücken Sie die Wiedergabe-/Pause-Taste
Wiedergabe zu starten.
•Im Display 16 erscheint kurz die Anzeige der Titelnummer,
danach wird wieder die Uhrzeit angezeigt. Während der
CD-Wiedergabe leuchtet im Display 16 dauerhaft die
32 .
Anzeige
•Wenn Sie die CD nicht richtig eingelegt haben, sie defekt ist
oder nicht gelesen werden kann, erscheint im Display 16
die Anzeige für 3 Sekunden, anschließend wechselt das
CD-Uhrenradio in den Stop-Modus.
23
Bedienung und Betrieb
13 , um die
2. Drücken Sie die Wiedergabe-/Pause-Taste
Wiedergabe zu unterbrechen. Während der Unterbrechung
blinkt im Display 16 kurz die Anzeige des Titels, danach wird
wieder die Uhrzeit angezeigt. Die Anzeige , blinkt während
der gesamten Unterbrechungsdauer.
13 erneut, um
3. Drücken Sie die Wiedergabe-/Pause-Taste
die Wiedergabe fortzusetzen.
4. Drücken Sie die Taste SLEEP/MEM 11 , um die Wiedergabe zu
beenden und in den Stop-Modus zu wechseln.
5. Schalten Sie das CD-Uhrenradio mit Hilfe der STANDBY 17
aus.
Titel auswählen
1. Drücken Sie die Taste
Titel abzuspielen.
2. Drücken Sie 1x die Taste
fang zu springen.
Drücken Sie 2x die Taste
gen Titel abzuspielen.
TUNE UP 8 , um den folgenden
TUNE DN 9 , um an den TitelanTUNE DN 9 , um den vorheri-
3. Wenn Sie einen Titel im Stop-Modus ausgewählt haben, drü13 , um die Wiecken Sie die Wiedergabe-/Pause-Taste
dergabe zu starten.
TUNE UP 8 bzw.
TUNE DN 9
4. Halten Sie die Taste
gedrückt, um den Titel schnell vor- bzw. zurücklaufen zu
lassen.
Wiederholungsfunktion und Zufällige Wiedergabe
Mit Hilfe der Taste PLAY MODE 10 können Sie die Wiederholungsfunktion aktivieren und die zufällige Wiedergabe der Titel
einstellen.
Drücken Sie die Taste PLAY MODE 10 :
24
Bedienung und Betrieb
5. 1x, um die Wiederholungsfunktion nur für den aktuellen Titel
zu aktivieren. Im Display 16 blinkt für ca. 10 Sek. die Anzeige
• 30 , danach wird wieder die Uhrzeit angezeigt.
6. 2x, um die Wiederholungsfunktion für die gesamte CD zu aktivieren. Im Display 16 leuchtet für ca. 10 Sek. die Anzeige
• 30 , danach wird wieder die Uhrzeit angezeigt.
7. 3x, um die auf der CD vorhandenen Titel in zufälliger Reihenfolge wiederzugeben. Im Display 16 blinkt für ca. 10 Sek. die
32 , danach, wird wieder die Uhrzeit angezeigt.
Anzeige
8. 4x, um zur normalen Wiedergabe zu wechseln.
Titelfolge programmieren
Sie können bis zu 20 Titel einer CD in einer beliebigen Reihenfolge programmieren.
1. Wechseln Sie für die Programmierung der Titel in den
Stop-Modus.
2. Drücken Sie die Taste CLOCK SET/PROG. 18 . Im Display 16
blinkt die Anzeige
für den ersten Speicherplatz.
TUNE UP 8 oder
TUNE
3. Wählen Sie mit den Tasten
DN 9 den gewünschten Titel aus.
4. Drücken Sie die Taste CLOCK SET/PROG. 18 , um Ihre Auswahl zu bestätigen. Im Display 16 blinkt die Anzeige für den
nächsten Speicherplatz.
5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 bis Sie alle gewünschten
Titel gespeichert haben.
13 , um die
6. Drücken Sie die Wiedergabe-/Pause-Taste
Wiedergabe zu starten. Im Display 16 erscheint kurz die
Anzeige der Titelnummer, danach wird wieder die Uhrzeit
angezeigt.
25
Bedienung und Betrieb
7. Sie löschen die programmierte Titelfolge, wenn Sie:
13 drücken,
•2x die Wiedergabe-/Pause-Taste
•Das CD-Uhrenradio mit Hilfe der Taste STANDBY 17 ausschalten,
•In den Radio-Modus wechseln,
•Das CD-Fach öffnen.
Hinweise zum Umgang mit CDs
−− Um eine CD aus der Halterung in der Hülle zu nehmen, drücken Sie die Spindel in der Mitte der Hülle und heben Sie die
CD an den Rändern hoch.
−− Halten Sie die CD nur an den Rändern, berühren Sie dabei die
Oberfläche der CD nicht.
−− Wenn die Oberfläche verschmutzt ist, reinigen Sie sie mit
einem weichen, trockenen Tuch. Wischen Sie dabei von oben
nach unten, nicht in kreisenden Bewegungen.
−− Verwenden Sie zur Reinigung auf keinen Fall Antistatik-Sprays, Benzin, Verdünner oder Plattensprays. Diese
Chemikalien können die Oberfläche der CD zerstören.
−− Kleben oder schreiben Sie nichts auf die Unterseite der CD.
−− Bewahren Sie Ihre CDs immer in der dafür vorgesehenen
Hülle auf.
−− Setzen Sie die CDs nicht für längere Zeit direkter Sonnenbestrahlung oder großer Hitze aus.
Kopfhörer anschließen
Wenn Sie Kopfhörer (nicht im Lieferumfang enthalten) an das
CD-Uhrenradio anschließen, hören Sie die abgespielte Musik
ausschließlich über die Kopfhörer und nicht über die integrierten Lautsprecher. Hierzu stecken Sie den Anschlussstecker Ihrer
Kopfhörer in den Kopfhöreranschluss 6 .
26
Konformitätserklärung
USB-Ladefunktion verwenden
Sie können externe Geräte über ein Ladekabel mit USB-Stecker
an das Uhrenradio anschließen und über die Stromversorgung
des Uhrenradios aufladen.
1. Stecken Sie den USB-Stecker des Ladekabels (nicht im Lieferumfang enthalten) in den USB-Ladeanschluss 23 am
CD-Uhrenradio, um den Ladevorgang zu starten.
2. Ziehen Sie den USB-Stecker des Ladekabels aus dem USB-Ladeanschluss 23 , um den Ladevorgang zu beenden.
Konformitätserklärung
Die EU-Konformitätserklärung kann bei der
nachstehend angeführten Adresse angefordert
werden.
Hiermit erklärt der Hersteller, dass in Übereinstimmung mit den
grundlegenden Anforderungen und den übrigen einschlägigen
Bestimmungen mit den folgenden Europäischen Richtlinien an
diesem Gerät die CE-Kennzeichnung angebracht wurde:
2011/65/EG RoHS-Richtlinie
2014/30/EG EMV-Richtlinie
2014/35/EG Niederspannungsrichtlinie
2009/125/EG ErP-Richtlinie
supra
Foto-Elektronik-Vertriebs-GmbH
Denisstraße 28A
67663 Kaiserslautern
Deutschland
27
Aufbewahrung
Aufbewahrung
Nehmen Sie bei längerer Nichtbenutzung die Batterien oder Akkus aus dem CD-Uhrenradio. Lagern Sie das CD-Uhrenradio an
einem sauberen, trockenen und vor der Sonne geschützten Ort.
Reinigung
HINWEIS!
Kurzschlussgefahr!
In das Gehäuse eingedrungenes Wasser kann einen Kurzschluss
verursachen.
−− Tauchen Sie die das CD-Uhrenradio niemals in Wasser.
−− Achten Sie darauf, dass kein Wasser in das Gehäuse gelangt.
HINWEIS!
Gefahr durch Fehlbedienung!
Unsachgemäßer Umgang mit dem CD-Uhrenradio kann zu Beschädigung führen.
−− Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel, Bürsten
mit Metall- oder Nylonborsten, sowie scharfe oder metallische Reinigungsgegenstände wie Messer, harte Spachtel und
dergleichen. Diese können die Oberflächen beschädigen.
−− Geben Sie das CD-Uhrenradio keinesfalls in die Spülmaschine. Sie würden es dadurch zerstören.
1. Reinigen Sie die Oberfläche mit einem weichen, trockenen
Tuch und die Suchspule 9 mit einem feuchten Tuch.
2. Lassen Sie das CD-Uhrenradio danach vollständig trocknen.
28
Technische Daten
Technische Daten
Modell:
Maginon CDR-21
Eingang:
110-230V~, 60/50Hz
Schutzklasse:
II
Laserklasse:
1
UKW Radio:
FM 87,5 - 108 MHz
Anschlüsse:
3,5 mm Kopfhöreranschluss (Klinke),
USB-Ladeanschluss 5V
1A
Maße:
ca. 226 mm x 76 mm x 158 mm
Gewicht:
ca. 850 g
Im Zuge von Produktverbesserungen behalten
wir uns technische und optische Veränderungen
am Artikel vor!
Entsorgung
Verpackung entsorgen
Entsorgen Sie die Verpackung sortenrein. Geben
Sie Pappe und Karton zum Altpapier, Folien in die
Wertstoff-Sammlung.
Altgerät entsorgen
(Anwendbar in der Europäischen Union und anderen europäischen Staaten mit Systemen zur getrennten Sammlung von
Wertstoffen).
29
Entsorgung
Altgeräte dürfen nicht in den Hausmüll!
Sollte das CD-Uhrenradio einmal nicht mehr benutzt
werden können, so ist jeder Verbraucher gesetzlich
verpflichtet, Altgeräte getrennt vom Hausmüll, z. B.
bei einer Sammelstelle seiner Gemeinde/seines Stadtteils, abzugeben. Damit wird gewährleistet, dass Altgeräte fachgerecht verwertet und negative Auswirkungen auf
die Umwelt vermieden werden. Deswegen sind Elektrogeräte
mit dem nebenstehendem Symbol gekennzeichnet.
Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll!
Als Verbraucher sind Sie gesetzlich verpflichtet, alle
Batterien und Akkus, unabhängig davon, ob sie Schadstoffe* enthalten oder nicht, einer umweltgerechten
Entsorgung zuzuführen. Akkus und Batterien sind deshalb mit dem nebenstehenden Zeichen versehen.
Bevor Sie das Gerät entsorgen, müssen die Batterien und Akkus
entfernt und separat vom Gerät entsorgt werden. Informieren
Sie sich hierzu bei Ihrem Händler, oder wenden Sie sich an Rückgabe- und Sammelstellen in Ihrer Gemeinde damit sie einer umweltschonenden Entsorgung zugeführt werden können. Geben
Sie Batterien und Akkus nur in entladenem Zustand an Ihrer
Sammelstelle ab!
* gekennzeichnet mit: Cd = Cadmium, Hg = Quecksilber, Pb = Blei
30
Da bin ich mir sicher.
AT
VERTRIEBEN DURCH:
VI.1.0.at
supra FOTO-ELEKTRONIK-VERTRIEBS-GMBH
DENISSTR. 28A
67663 KAISERSLAUTERN
DEUTSCHLAND
KUNDENDIENST
AT
57295
00800 - 78 77 23 68
info@supra-elektronik.com
MODELL:
CDR-21
02/2017
3
JAHRE
GARANTIE
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising