So gelingt das perfekte TXOGITXU

So gelingt das perfekte TXOGITXU
Zub
ere
itun
gs-
Tip
p
s
Pfanne
Bratzeit (bei einer Dicke von ca. 2 cm)
ü W
ir empfehlen eine klassische
Die Bratzeit eines Steaks ist abhängig von
der Hitze in der Pfanne, dem Gewicht sowie der Dicke des Fleisches.
Steakpfanne aus Gusseisen, da
durch ihren Einsatz das bekannte
Grillmuster entsteht.
û
Vermeiden Sie es, Ihre Steaks mit
ü R
are (innen noch roh, zart und
saftig): Steak ca. 1 – 2 Minuten pro
Seite kurz und scharf anbraten.
Danach ca. 6 Minuten Ruhezeit im
Ofen. Kerntemperatur mit Fleischthermometer: ca. 45°C.
einer Gabel zu wenden, da durch
die Einstiche der Fleischsaft verloren geht.
ü M
edium (zartrosa im Kern): Bratzeit
Fett
ca. 2 – 3 Minuten pro Seite. Danach
noch kurz im Ofen ruhen lassen.
Kerntemperatur mit Fleischthermometer: ca. 55 – 65°C.
ü A
m besten geeignet sind hier Butterschmalz oder pflanzliche Öle.
û
Olivenöl (außer Warmgepresstes)
hat einen niedrigen Brennpunkt, daher entstehen bei zu hohen Temperaturen Bitterstoffe.
û
Well Done (durchgebraten) Bratzeit
ca. 4 – 5 Minuten pro Seite, die richtige Temperatur liegt bei ca. 75°C.
Der Drucktest …
Medium Well
Rare
Medium Rare
www.wiesbauer-gourmet.at
Well
So gelingt das perfekte
TXOGITXU-Txuletón!
1 Um ein optimales Ergebnis beim Braten
zu erreichen, sollten Sie das Fleisch unbedingt 30 – 60 Minuten vor dem Braten aus
dem Kühlschrank nehmen, um Raumtemperatur zu erreichen.
2
Fleisch auf heißer Grillplatte 5 Minuten
anbraten, danach wenden. Das Fleisch
auf der Grillplatte 5 Minuten auf der anderen Seite anbraten. Die Kerntemperatur
sollte bei ungefähr 55°C liegen. Die bereits angebratene Seite mit grobem Meersalz zudecken.
3 Fleisch nicht Rasten lassen! Vor dem Servieren den Salzmantel entfernen und genießen!
Serviervorschlag
www.wiesbauer-gourmet.at
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising