Sicherheits- und Benutzerhinweis

Sicherheits- und Benutzerhinweis
CAUTION: This equipment is very HOT. It can
cause burns and could act as a source of fires.
FAQ - Frequently Asked Questions
General notes:
How long should I preheat my branding iron?
Do not use this equipment in damp conditions! Check the connecting cable
frequently and do not use the tool if anydamage is detected. IMPORTANT:
this equipment is designed for use with a 230 volt a.c. power source ONLY.
Ensure that the branding iron does not come into contact with material that
could be damaged by heat or which is combustible. During use smoke may be
emitted from the branding iron especially when it is first used.
When working on plastics or varnished/polished surfaces harmful vapours
may be released as the surface is heated. Always ensure that the workspace
is well ventilated. The branding iron must not be left unattended during the
heating, working or cooling phases of operation. Be aware that this
equipment has a relatively long cooling period. Always test the temperature
of the iron before storing it away after use. Disconnect the equipment from
the mains supply when not in use. This guards against overheating and
prolongs the life of the heating element. Marking on the tool surfaces
resulting from heat exposure are signs of wear and will render the warranty
null and void!
Note that it takes some minutes for the branding iron to reach a stable
working temperature and use of the iron before that stable temperature is
reached may result in inconsistent performance. For the 18 mm irons a
warm-up time of 5 minutes is required and for bigger irons at least 10
minutes – preferably 15 minutes - especially in cold conditions.
Do not preheat the stamp more than 20 minutes! Please refer to the
appropriate heating diagram.
Heating elements are considered as wearing parts and are expressly
excluded from the product warranty.
Setup and Commissioning:
Place the support on a non-flammable
surface. Place the branding iron on the stand,
ensuring that the labelled (open) surface of
the stand lies in the same direction as the
engraving on the branding head. This
prevents heat reaching the table.
In our experience, it takes 5-8 seconds to achieve a good brand. However, it
depends on which kind of material you burn and should be determined by
experiment. Do not over-heat the surface during branding as this will cause
the brand image to “bleed”. Test on scrap material to determine the ideal
duration for which the brand needs to be kept in contact with the surface
and try to maintain that timing. For most applications a relatively low
temperature of approx. 375 °C gives a clear image with little scorching
outside the image area. Higher temperatures require a shorter application
time and give darker branded images but with an increased risk of scorching
around the image.
Safety & User Information
Please read this advice sheet carefully before using your branding iron
and ensure that you take heed of the precautions noted. Retain these
notes for future reference.
If others use this equipment please bring these notes to their attention
before they commence to use it.
Typ / modell
T1-800-10580
Technische Daten / technical facts
Spannung / tension: 230 V
Leistung / power:
800 W
Hersteller / Producer
The brand can be cleaned using a nylon brush, whilst the brand is still warm
(approx 100 °C). Do NOT use a steel or brass brush as this may cause
irreparable damage to the branding iron.
primo Stemp GmbH
Birkenweg 10
01737 Tharandt OT Kurort Hartha
GERMANY
You can download this manual on our website www.brandstempel.com in the
"Info Center". In the "FAQ" you will find for answers to questions and many
interesting things about our branding irons.
Tel. ++49 (0) 351 65 260 104
Mail: info@primo-stemp.de
We hope you enjoy your new branding iron!
www.brandstempel.com
How do I clean my engraved plate?
> 500 mm
Sicherheits- und Benutzerhinweis
How long do I need to press on the material?
The surface to which the brand is to be applied should be smooth and flat.
The iron should be applied perpendicular to the surface of the material:
guide supports are available to assist in maintaining alignment in
production and performance-critical situations.
> 500 mm
Check that all parts are secure before connecting the branding iron to the electrical
supply.
To avoid burns always use the branding iron with both hands on the wooden
handle.
How to achieve a clear branding?
When fitting the branding head to the iron,
ensure that the retaining screws are securely
tightened.
When using the branding iron ensure that no
flammable objects or other obstructions lie
within 500 mm of the workspace
Handling:
R
primo STEMP
IP 0X
Vorsicht, Gerät wird sehr heiß VERBRENNUNGS- UND BRANDGEFAHR!
Häufig gestellte Fragen / FAQ
Allgemeine Hinweise:
Wie lange muss ich meinen Brandstempel vorheizen?
Betreiben Sie den Brandstempel nie in feuchtem Zustand oder feuchten
Räumen! Achten Sie darauf, dass die Anschlusskabel in ordnungsgemäßem
Zustand sind. Wichtig: diesen Stempel nur mit einer Spannung von 230 V
betreiben! Verwenden Sie das Gerät nur im Inneneinsatz. Lassen Sie das
Gerät beim Aufheizen und im aufgeheiztem Zustand nie unbeaufsichtigt! Den
Brandstempel nur auf eine feuerfeste Unterlage stellen. Bedenken Sie, dass
das Gerät eine relativ lange Abkühlphase besitzt. Beim Aufheizen kann es zu
Rauchentwicklung, besonders beim ersten Erhitzen, kommen. Beim
Bearbeiten von Kunstoffen oder lackierten Oberflächen können sich
schädliche Dämpfe entwickeln. Sorgen Sie deshalb für eine gute Belüftung
der Räume. Bitte trennen Sie das Gerät in Arbeitspausen vom Netz, um eine
Überhitzung und die damit einhergehende Zerstörung der Heizelemente zu
vermeiden. Veränderungen an den Oberflächen in Folge von Hitzeeinwirkung
sind Gebrauchsspuren und schließen eine Gewährleistung aus!
Die Vorheizdauer eines elektrischen Brandstempels hängt zwar von der
Größe des Motivs, dem Typ und der Umgebungstemperatur ab, beträgt aber
in der Regel 12-15 Minuten. Zur Kontrolle des Erreichens der
Arbeitstemperatur empfehlen wir, einen Test vorzunehmen. Nach Erreichen
der Arbeitstemperatur können Sie kontinuierlich arbeiten, ohne dass es
Arbeitspausen zum Nachheizen erfordert. Lassen Sie den Brandstempel nie
länger als 20 min vorheizen! Beachten Sie dazu das typspezifische
Heizdiagramm!
Heizelemente sind Verschleißteile und unterliegen keiner Gewährleistung.
Wie lange dauert ein Abbrand?
Aufstellung und Inbetriebnahme:
Nach unseren Erfahrungen sind für die meisten Abbrände Zeiten von 5-8
sec. ausreichend. Dies ist allerdings materialabhängig und sollte durch
Vorversuche ermittelt werden. Bei Brenndauern dieser Zeit arbeitet man mit
relativ „niedrigen“ Temperaturen (ab 375°C), erhält aber ein
schmauchspurenfreies / -armes Brennbild. Höhere Temperaturen führen zu
kürzeren Taktzeiten, jedoch auch zu schmauchspurenintensiveren, dunkleren
Abbränden.
Stellen Sie die mitgelieferte Ablage auf einen
feuerfesten Untergrund. Legen Sie den
Brandstempel auf die Ablage. Achten Sie
dabei darauf, dass die geschlossene und
beschriftete Fläche der Ablage (A) in
Richtung der Gravur zeigt. Diese dient als
Wärmestrahlungsschutz gegen den
Untergrund.
Überprüfen Sie nochmals den sicheren Stand.
Verbinden Sie den Stempel zum Aufheizen mit
dem elektrischen Netz.
Um Verbrennungen zu vermeiden, sollten Sie den Brandstempel stets mit
beiden Händen am Holzgriff anfassen.
Wie erziele ich optimale Abbrände?
Wichtig für einen guten Abbrand ist, dass der Stempel plan aufgesetzt wird.
Entscheidend für einen gleichmäßigen Abbrand ist guter Kontakt zwischen
Stempel und Holz, weniger der ausgeübte Druck. Vorteilhaft ist es, wenn das
Holz absolut eben ist. Führen Sie nach Aufsetzen des Stempels eine leicht
kreisende Bewegung aus, ohne jedoch den Stempel vom Untergrund
abzuheben. So erhalten Sie auf allen Kontaktstellen einen optimalen Druck.
> 500 mm
Legen Sie den Stempel mit den Vertiefungen
der Inbusschrauben auf die Zinken, um einen
sicheren Stand zu erreichen!
Stellen Sie Stempel und Ablage mit einem
seitlichen Mindestabstand von 500 mm von
Gegenständen oder Wänden entfernt auf!
Handhabung:
Wie reinige ich meine Gravurplatte?
> 500 mm
Sie können Ihren Brandstempel sehr einfach reinigen, indem Sie ihn in
warmen Zustand (ca. 100°C) mit einer Kunststoffbürste aus Nylon
ausbürsten. ACHTUNG! Die Reinigung mit einer Stahl- oder Messingbürste
führt zu einer irreparablen Zerstörung des Stempels.
Sie haben die Möglichkeit, diese Bedienungsanleitung auf unserer
Homepage www.brandstempel.com im Bereich „Infothek“ herunterzuladen.
Im Bereich „FAQ“ finden Sie Antworten auf mögliche Fragen und viel
Interessantes über unsere Brandstempel.
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Brandstempel!
Aufheizzeit / heating time
Nach ca. 11 min erreicht der Stempel die Arbeitstemperatur.
Heizen Sie den Stempel nie länger als 25 min vor! Die Aufheizzeit
kann abhängig von der Umgebungstemperatur abweichen.
After approx 11 min the branding iron reaches the working
temperature. Dont heat the iron longer than 25 min! The time can
vary depending on the outside temperature.
Ersatzteile / spare parts ( Modell:T1-800-10580)
Ablage / holder
Ersatzgravurplatte /
graving sheet
Heizelemente/
heating elements
Netzschnur/
power cord
Zugentlastungsschraube/
strain relief screw
Zapfenschraube/
special connection screw
Alle Ersatzteile können in unserem Onlineshop
bestellt werden.
All spare parts can be ordered in our online shop.
www.brandmaler.de/shop
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising