Sprachmodul SP-02
Sprachmodul SP-02
Das Sprachmodul SP-02 ermöglicht es einem Anrufer
(Benutzer, Alarmempfangsstelle etc.), in ein überwachtes
Gebäude zu sprechen und es abzuhören. Es sollte an ein
Kommunikationsmodul mit einer simulierten Telefonleitung (oder
JA-80Y) oder an eine analoge Telefonleitung angeschlossen
werden.
Da das SP-02 nur Anrufe von 8 autorisierten Telefonnummern
automatisch beantwortet, muss die Telefonleitung eine
Anruferidentifizierung (CLIP) unterstützen (Anrufe nicht
autorisierter Telefonnummern können durch das Drücken einer
Taste auf der SP-02 manuell beantwortet werden.) Die
Programmierungen können mit einem 4-stelligen Benutzercode
gesperrt werden.
1.
LED
Taste
Mikrofon
Installation
Schließen Sie die SP-02 an die Telefonleitung an, und setzen Sie die Batterien ein (2x 1,5V AA). Ist
die Batteriespannung ausreichend, so ist das SP-02 betriebsbereit. Dies wird durch das Leuchten der
grünen LED angezeigt. Leuchtet die rote LED, so ist die Batteriespannung zu niedrig, und die
Batterien müssen ersetzt werden (verwenden Sie nur hochwertige alkalische Batterien).
Vor dem ersten Gebrauch muss das SP-02 folgendermaßen programmiert werden:
 Wählen Sie die Telefonnummer des SP02 von einem beliebigen Telefon aus. Sobald die rote LED
leuchtet, drücken Sie die Taste des SP-02, um den Anruf zu beantworten. Drücken Sie auf Ihrem
Telefon die Taste * , um in den Programmiermodus zu gelangen, und nehmen Sie die
Einstellungen gemäß der folgenden Tabelle vor.
Hinweis: Die Taste * wird auch als gültiges Symbol in einer Programmiersequenz akzeptiert.
 Beenden Sie den Anruf.
Sequenz

Dxxxxxxxx
D
9xxxx
#xxxx
Funktion
Speichern der Telefonnummer eines aktuellen Anrufers auf
Position 1
Speichern von Telefonnummern (7 bis 22 Stellen),
D ist der Telefonnummern-Speicher (1-8)
Die SP-02 beantwortet Anrufe gespeicherter Telefonnummern
automatisch
Löschen einer Telefonnummer in Speicher D
Programmieren des Benutzercodes und sperren der SP-02 –
programmieren Sie zuerst mindestens eine Telefonnummer!
Aufheben der Sperrung
Einstellungen
Hinweis:
Die korrekte Programmierung und Speicherung einer Sequenz wird durch einen Piepton bestätigt.
Wurde die Programmierung nicht korrekt vorgenommen, erfolgen 4 Pieptöne, und bei einem Fehler
(z.B. durch niedrige Batteriespannung) 10 Pieptöne.
Nach der Programmierung des Benutzercodes ist das SP-02 automatisch gesperrt. Um wieder in
den Programmiermodus zu gelangen, muss zunächst die Sperrung aufgehoben werden.
Ist das SP-02 gesperrt, so können die Anrufe nicht autorisierter Telefone nicht durch Drücken der
Taste auf dem SP-02 beantwortet werden.
Sprachmodul SP-02
1/2
MJV51802
Warnung: Ist das SP-02 gesperrt und es wurde keine Telefonnummer gespeichert, so ist keine
weitere Kommunikation möglich. In diesem Fall muss ein Reset des SP-02 vorgenommen werden.
2.
Anrufen
Ein kurzes Drücken der Taste löst einen Anruf bei der auf der ersten Position gespeicherten
Telefonnummer aus. Nach der Bestätigung durch einen langen Piepton sind die Funktionen die
gleichen wie bei einem eingehenden Anruf (siehe unten).
Die Gegensprechanlage akzeptiert Anrufe von bis zu 8 autorisierten (programmierten)
Telefonnummern automatisch (siehe Tabelle der Einstellungen). Das erfolgreiche Herstellen der
Kommunikation wird dem Anrufer durch einen langen Piepton bestätigt. Auf dem SP-02 zeigt das
Leuchten der grünen LED an, dass das Mikrofon eingeschaltet ist (Abhören des Objekts). Das SP-02
signalisiert den eingehenden Anruf eines nicht autorisierten Telefons durch das Blinken der roten
LED. Ist das SP-02 nicht gesperrt, so kann dieser Anruf durch ein kurzes Drücken seiner Taste
beantwortet werden.
Mit der Tastatur des anrufenden Telefons wird die Kommunikation gesteuert:
Taste/Sequenz
1
2
5
0
#xxxx
Funktion
Signale
Umschalten – Mikrofon/Lautsprecher
Lautsprecher einschalten und Mikrofon
ausschalten - Abhörmodus
Lautsprecher ausschalten und Mikrofon
einschalten - Sprechmodus
Anruf beenden
Sperrung des SP-02 aufheben
(xxxx ist ein gültiger Benutzercode)
rote / grüne LED
grüne LED
rote LED
grüne LED blinkt
Piepton
Hinweis:
Ist das SP-02 nicht gesperrt, so hat ein kurzes Drücken ihrer Taste die gleiche Funktion wie die
Taste 1 auf dem Telefon. Auf diese Weise kann die Richtung der Kommunikation (Abhören/Sprechen)
auch vom überwachten Objekt aus geändert werden.
Nur der Anrufer kann den Anruf durch Drücken der Taste 0 oder durch Auflegen beenden.
Anderenfalls wird der Anruf 5 Minuten nach der letzten Bedienung (Drücken einer Taste) automatisch
beendet.
Es wird empfohlen, während des Testens einen gewissen Abstand zwischen dem SP-02 und dem
Telefon einzuhalten, da sonst ein störendes Echo zu hören ist.
Durch Drücken der Tasten 3,4,6,7,8 oder 9 wird die Kommunikation unterbrochen. Durch Drücken
einer beliebigen Funktionstaste (1,2,5) kann sie wiederhergestellt werden.
3.
Reset
Um einen Reset durchzuführen, halten Sie die Taste des SP-02 gedrückt, während Sie die Batterien
einsetzen (halten Sie die Taste gedrückt, bis die rote LED aufhört zu leuchten). Alle Telefonnummern
werden gelöscht, und die Werkseinstellungen werden wiederhergestellt.
4.
Technische Daten
Stromversorgung
Kommunikationsstandard
2x alkalische Batterien AA 1,5V
ETSI EN 300 089 V3.1.1 (2000-12)
Hiermit erklärt die Firma Jablotron GmbH, dass sich das Gerät in
Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen und den anderen
relevanten Vorschriften der Richtlinie 89/336/EC befindet. Die OriginalKonformitätserklärung ist nachlesbar unter www.jablotron.de / www.jablotron.at .
Hinweis: Obwohl dieses Gerät keine schädlichen Materialien enthält, empfehlen
wir, es nach Gebrauch an den Händler zurückzugeben.
Sprachmodul SP-02
2/2
MJV51802
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising