Schutzkt.-Steckdosenleisten
Schutzkt.-Steckdosenleisten
Farbschlüssel:
sw/si = schwarz/silber
Ausführung und techn. Daten
16A – 250 V~
Art.-Nr. D6000/6
Standard
Steck- Länge
dosen- in mm
zahl
L
wiederanschliessbar!
Bestell-Nr.
und Farbe
EDV-Code
3
6
9
12
262
394
526
658
D6000/3
D6000/6
D6000/9
D6000/12
sw/si
sw/si
sw/si
sw/si
D6000.00003.02.020
D6000.00006.02.020
D6000.00009.02.020
D6000.00012.02.020
3
6
9
12
306
438
570
702
D6000S/3 sw/si
D6000S/6 sw/si
D6000S/9 sw/si
D6000S/12 sw/si
D6000.00S03.02.020
D6000.00S06.02.020
D6000.00S09.02.020
D6000.00S12.02.020
1+6
614
D6000ES/7 sw/si D6000.0ES07.02.020
6
504
D6011/6
6
570
D6011S/6 sw/si D6011.00S06.02.020
1+3
1+6
614
746
D6011ES/4 sw/si D6011.0ES04.02.020
D6011ES/7 sw/si D6011.0ES07.02.020
9
504
W6311/9
6
526
D6000LS/6 sw/si D6000.0LS06.02.020
6
526
D6000FI/6 sw/si D6000.0FI06.02.020
16A – 250 V~
Art.-Nr. D6000S/6
Standard, mit 2pol. Schalter, beleuchtet
16A – 250 V~
Art.-Nr. D6000ES/7
Standard, mit 2poliger elektronischer Schaltautomatik
Master/Slave, mit einstellbarer Schaltschwelle
16A – 250 V~
Überspannungsschutz
➡
Art.-Nr. D6011/6
Nennstrom: 16 A, Anschlußwert 3600 W
Hochbelastbar, Stoßstrom bis IS 15 kA u. EMV-Filter
Steckdosenleiste
EMV-Entstörfilter 16 A – 230 V ~ gegen leitungsgebundene
Störungen aus beiden Richtungen, d. h. aus dem Netz oder aus angeschlossenen
Geräten. Eine unentbehrliche netzseitige Sicherheitseinrichtung für:
mit
● Computer
● Industrieelektronik
● Netzwerkkompenten
● Schaltschrankelektronik
in Funktion!
Ableiterbemessungsspannung: UR=260 V
Anforderungsklasse: D
UOC = 5 kV
geprüft nach DIN VDE 0675, Teil 6
Stoßstromfestigkeit bei 8/20 µsec-Welle:
(Nennableitstoßstrom)
ISN = 2,5 kA
IS max = 8 kA 1 mal
sw/si D6011.00006.02.020
Überspannungsschutz
16A – 250 V~
Steckdosenleiste
EMV-Entstörfilter 16 A – 230 V ~ gegen leitungsgebundene
Störungen aus beiden Richtungen, d. h. aus dem Netz oder aus angeschlossenen
Geräten. Eine unentbehrliche netzseitige Sicherheitseinrichtung für:
mit
● Computer
● Industrieelektronik
● Netzwerkkompenten
● Schaltschrankelektronik
➡
Art.-Nr. D6011S/6
mit 2pol. Schalter, beleuchtet
in Funktion!
Ableiterbemessungsspannung: UR=260 V
Anforderungsklasse: D
UOC = 5 kV
geprüft nach DIN VDE 0675, Teil 6
Stoßstromfestigkeit bei 8/20 µsec-Welle:
(Nennableitstoßstrom)
ISN = 2,5 kA
IS max = 8 kA 1 mal
16A – 250 V~
Überspannungsschutz
Steckdosenleiste
EMV-Entstörfilter 16 A – 230 V ~ gegen leitungsgebundene
Störungen aus beiden Richtungen, d. h. aus dem Netz oder aus angeschlossenen
Geräten. Eine unentbehrliche netzseitige Sicherheitseinrichtung für:
mit
● Computer
● Industrieelektronik
● Netzwerkkompenten
● Schaltschrankelektronik
➡
Art.-Nr. D6011ES/4
mit 2poliger elektronischer Schaltautomatik
Master/Slave, mit einstellbarer Schaltschwelle
in Funktion!
Ableiterbemessungsspannung: UR=260 V
Anforderungsklasse: D
UOC = 5 kV
geprüft nach DIN VDE 0675, Teil 6
Stoßstromfestigkeit bei 8/20 µsec-Welle:
(Nennableitstoßstrom)
ISN = 2,5 kA
IS max = 8 kA 1 mal
10A – 250 V~
Überspannungsschutz
Steckdosenleiste
EMV-Entstörfilter 16 A – 230 V ~ gegen leitungsgebundene
Störungen aus beiden Richtungen, d. h. aus dem Netz oder aus angeschlossenen
Geräten. Eine unentbehrliche netzseitige Sicherheitseinrichtung für:
mit
● Computer
● Industrieelektronik
● Netzwerkkompenten
● Schaltschrankelektronik
➡
Art.-Nr. W6311/9
Nennstrom: 10 A, Anschlußwert 2300 W
mit Kaltgerätesteckdosen nach IEC 320
Hochbelastbar, Stoßstrom bis IS 15 kA u. EMV-Filter
in Funktion!
Ableiterbemessungsspannung: UR=260 V
Anforderungsklasse: D
UOC = 5 kV
geprüft nach DIN VDE 0675, Teil 6
Stoßstromfestigkeit bei 8/20 µsec-Welle:
(Nennableitstoßstrom)
ISN = 2,5 kA
IS max = 8 kA 1 mal
sw/si W6311.00009.02.020
16A – 250 V~
Art.-Nr. D6000LS/6
mit Leitungsschutzschalter (LS) 16A, Auslösecharakteristik B
16A – 250 V~
Art.-Nr. D6000FI/6
Personenschutz-Steckdosenleisten mit Fehlerstromschutzschalter (FI) I∆n 30 mA
Einbauteile sind VDE-geprüft und tragen das VDE-Zeichen
Die Fehlerstromschutzschalter haben keine aktiven elektronischen Bauelemente, die bei einem Ausfall der Netzspannung ohne
Versorgung sind. Bei Wiederkehr der Netzspannung besteht der gleiche Schaltzustand wie vor der Unterbrechung (kein erzwungenes AUS, wie bei DI-Schaltern!).
Weitere Konfigurationen hinsichtlich der Steckdosenzahlen nach DIN 49440 / 16A oder Kaltgerätesteckdosen IEC 320 / 10A
sind auf Anfrage lieferbar!
Sonderausführungen auf Anfrage, z. B. Leitungslänge, Anzahl der Steckdosen etc.
Verpackung: Einzeln im Klarsichtbeutel mit Satteletikett, 12 Stück im Versandkarton.
31
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising