Pekalux POWER LED - bei Kulzer Technik

Pekalux POWER LED

Gebrauchsanleitung

1. Übersicht

2. Einführung

3. Auspacken und Installationsanleitung

4. Sicherheitshinweise

5. Wie ist Pekalux POWER LED zu verwenden

6. Tipps zu Wartung und Lagerung

7. Fehlersuche

8. Allgemeine Informationen

9. Garantie und Service

2. Einführung

Vielen Dank für den Kauf der Pekalux POWER LED von Kulzer GmbH.

Hinweis: Bevor Sie das Produkt benutzen, lesen Sie die Gebrauchsanleitung bitte sorgfältig und bewahren Sie diese an einem sicheren Ort auf.

2.1 Hauptmerkmale

• Hohe Lichtleistung

• Gute Ablesbarkeit durch kundenspezifische LED-Anzeige

• Vielfältige Betriebsarten für den bequemen Zugriff

• Verwendung von austauschbaren Akkus

• Eingebautes Lichtleistungs-Messgerät

• Drahtloses System (Lithium-Ionen-Akku)

• Optionaler Netzadapter für Kabelbetrieb (zusätzlich erhältlich)

2.1 Teile der Pekalux POWER LED

Ladeständer

Akku

Handstück

Anti-Blendschutz

Lichtleiter

Netzteil

Netzadapter (DC Jack)

3. Auspacken und Installationsanleitung

3.1 Auspacken

• Nehmen Sie alle Teile des Produkts aus dem Karton.

• Überprüfen Sie den Karton auf Vollständigkeit und stellen Sie sicher, dass keine beschädigten Teile vorhanden sind.

• Für spätere Aufrüstungen und Reparaturen, heben Sie die Originalverpackung auf.

• Entsorgen Sie das Verpackungsmaterial in Übereinstimmung mit den entsprechenden Vorschriften.

3.2 Installationsanleitung

 

 

Schließen Sie den Stecker des Netzteils an der Ladestation an, und setzen Sie den Ständer auf eine ebene

Fläche. Wenn alles richtig installiert ist, wird die Betriebsanzeige grün leuchten.

Entfernen Sie die Schutzfolie auf den Kontakten des Akkus.

Legen Sie den Akku in das Handstück, achten Sie dabei auf die Richtung. Alternativ können Sie den Netzadap- ter DC Jack (separat erhältlich) anstelle des Akkus verwenden, wenn Sie kabelgebunden arbeiten möchten.

Hierzu Netzadapter in das Handstück stecken und Netzteilkabel anschließen.

Stecken Sie den Lichtleiter fest in die Öffnung des Handstücks, er könnte sonst herausfallen oder es könnte ein

Grund für weniger Leistung sein, wenn der Lichtleiter nicht richtig befestigt ist.

Setzen Sie den Anti-Blendschutz auf den Lichtleiter und befestigen Sie ihn an einer geeigneten Position.

4. Sicherheitshinweise

4.1 Allgemeine Sicherheitshinweise

• Bevor Sie dieses Produkt benutzen, lesen Sie bitte die Gebrauchsanleitung sorgfältig durch.

• Bitte verwenden Sie nur Original-Teile, es kann sonst zu Schäden am Produkt führen, und die Produktgarantie kann nicht gewährt werden.

• Bitte halten Sie die Anschlüsse der Batterie mit einem trockenen Wattestäbchen etc. sauber.

• Bitte ziehen Sie den Stecker des Ladegeräts, wenn das Produkt längere Zeit nicht in Gebrauch ist.

• Wenn das Produkt längere Zeit nicht in Gebrauch ist, trennen Sie den Akku und das Handstück und lagern Sie die Teile an einem sicheren und sauberen Ort.

• Desinfizieren Sie das Gerät nie mit Ultraschallkochern, Trockenhitze, Dampf oder Kresol. Es kann zu einem

Problem führen.

• Lassen Sie das Produkt nicht an einem Ort stehen, wo eine hohe Temperatur oder Luftfeuchtigkeit herrscht.

• Setzen Sie das Produkt nicht harten Schlägen aus oder lassen Sie es nicht aus größerer Höhe herunterfallen.

Dies könnte zu Schäden am Produkt führen und Ursache für ein Problem sein.

• Achten Sie darauf, dass das Ladekabel nicht durch andere schwere Gegenstände beschwert oder beschädigt wird.

• Entsorgen Sie die Batterien nicht in der Nähe von Feuer. Es kann sonst zu einer Explosion oder einem großen

Feuer führen.

• Entsorgen Sie die Batterien am benannten Ort in Übereinstimmung mit den entsprechenden Vorschriften und den örtlichen Umweltrichtlinien.

• Das Produkt nicht auseinanderbauen, reparieren oder verändern außer von Technikern des Herstellers.

4.2 Gebrauchshinweise

• Verwenden Sie dieses Produkt nicht zu einem anderen Zweck, als in der Gebrauchsanleitung geschildert. Es könnte eine mögliche Unfallursache sein.

• Schauen Sie nicht direkt in die Lichtquelle dieses Produkts. Es kann Ihre Augen und Ihr Sehvermögen schädigen.

• Benutzen Sie keine kaputten und beschädigten Produkte.

• Trennen Sie, bei der Desinfektion oder Reinigung, den Ladestecker von der Stromzufuhr.

5. Wie ist Pekalux POWER LED zu verwenden

5.1 Elektrische Aufladung

• Wenn die Ladestation eine Stromverbindung hat, leuchtet die

Anzeige grün.

• Setzen Sie das Handstück auf die Ladestation. Die Anzeige leuchtet rot und das Aufladen des Akkus beginnt. (Wenn der

Akku des Handstücks vollständig aufgeladen ist, leuchtet die rote Anzeige nicht mehr.)

• Wenn der Ladevorgang beendet ist, schaltet sich die rote

Anzeige aus.

5.2 Bedienoberfläche / Display

Modus

Zeitanzeige

Taste zur Zeiteinstellung

Start / Stopp Taste

Überhitzungsanzeige

Batteriestandanzeige

Taste zur Modus-Einstellung

5.3 Wie ist Pekalux POWER LED zu verwenden

5.3.1 Start und Gebrauch

• Das Display ist an, wenn die Batterie richtig eingelegt und verbunden ist. Das Gerät steht zur Verwendung bereit.

• Wählen Sie den gewünschten Modus mit der Taste zur Modus-Einstellung und stellen Sie die gewünschte

Belichtungszeit mit der Taste zur Zeiteinstellung ein.

• Drücken Sie die Start-Taste, der Lichtstrahl wird entsprechend der gewählten Einstellungen belichten. Zum

Beenden drücken Sie die Stopp-Taste.

• Wenn das Gerät einige Minuten nicht benutzt wird (mehr als 5 Minuten), wechselt es automatisch in den

Schlafmodus. In diesem Standby-Modus wird die Batterie geschont.

• Wenn Sie während des Schlafmodus die Start-Taste drücken, kehrt das Gerät in den vorherigen Modus zurück.

5.3.2 Beschreibung der Modi der Pekalux POWER LED

Normaler Modus

1. Optische Leistung – Über 1800 mW/cm

2

(+/- 10 %)

2. Verfügbare Zeiteinstellungen – 5, 10, 20, 30 Sek.

Hochleistungs Modus

1. Optische Leistung – Über 3000 mW/cm

2

(+/- 10 %)

2. Verfügbare Zeiteinstellungen – 5, 10, 15, 20 Sek.

Soft Start Modus

1. Optische Leistung – Schritt für Schritt ansteigend von 0 bis 1800 mW/cm

2

(+/- 10 %) bis zur

Endzeit

2. Verfügbare Zeiteinstellungen – 10, 15, 20 Sek.

Intervall Modus

1. Optische Leistung – 1800 mW/cm

2

(+/- 10 %). Wiederholung 10 Mal im Abstand von einer Sekunde.

2. Verfügbare Zeiteinstellungen – 20, 40, 60, 80 Sek.

!

Der sichtbare Hochleistungslichtstrahl dieses Gerätes kann das Augenlicht schädigen.

Personen die es benutzen sollten eine Schutzbrille tragen oder einen Blendschutz verwenden.

5.3.2 Statusanzeige und Warnung

Batteriestandanzeige

1. Wenn die Batteriestandanzeige komplett grün ist, ist die Batterie voll geladen. Wenn sie komplett auf rot wechselt wird die Zeit bis zum nächsten Laden angezeigt.

2. Wenn Sie das Gerät weiter nutzen, nachdem es auf rot umgeschaltet hat ohne es zu laden, erscheint „bA“ auf dem

Display und der Betrieb wird gestoppt.

Temperaturstatusanzeige

1. Wenn die Temperatur der Pekalux Power LED über die eingestellte Temperatur steigt, leuchtet die Überhitzungswarnanzeige auf.

2. Wenn Sie das Gerät trotz der leuchtenden Überhitzungswarnanzeige weiter benutzen wird im Display „oh“ erscheinen und der Betrieb wird gestoppt bis die Temperatur auf Normaltemperatur gesunken ist.

5.3.4 Optische Leistung

• Über 600 mW/cm

2

(+/- 10 %)

• Über 1200 mW/cm

2

• Über 1800 mW/cm

2

(+/- 10 %)

(+/- 10 %)

• Über 2400 mW/cm

2

• Über 3000 mW/cm

2

(+/- 10 %)

(+/- 10 %)

Geben Sie das Ende des Lichtleiters in die Mitte der ovalen Anzeige und belichten Sie diese. Sie können den optischen Ausgang sofort sehen und überprüfen. Bitte beachten Sie, dass ein unbeabsichtigter Fehler auftreten kann abhängig von der Lage und dem Winkel des Lichtleiters.

6. Tipps zu Wartung und Lagerung

6.1 Tipps zur Wartung

• Trennen Sie das Anschlusskabel vor der Reinigung von der Steckdose.

• Wenn der Lichtleiter verschmutzt ist entfernen Sie die Flecken mit weichen Materialien wie Holz oder Kunststoff etc. nicht mit scharfen Materialien wie Metall.

• Wischen Sie die Oberfläche des Geräts mit einem weichen Tuch ab.

• Verwenden Sie ein Wattestäbchen etc. um den Ladeanschluss zu reinigen.

• Achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit von Zerstäubern oder Reinigungsmitteln in das Gerät gelangt.

6.2 Tipps zur Lagerung

• Von Wasser fernhalten.

• Von Orten fernhalten, an denen das Gerät mit abweichendem Luftdruck, abweichender Temperatur oder Luftfeuchtigkeit, einschließlich Sonneneinstrahlung, Staub, Salz, Schwefel usw. beeinflusst werden kann.

• Von Orten fernhalten, an denen Chemikalien oder Gase sind.

• Von Feuer fernhalten.

!

• Verwenden Sie kein Ethanol oder Phenol zur Desinfektion.

• Benutzen Sie keinen Autoklav oder thermische Desinfektion für das Handstück und das Kabel.

• Tauchen Sie das Handstück nicht in Flüssigkeit oder Fluid.

• Es sind keine Änderungen an dem Gerät erlaubt.

7. Fehlersuche

Batterie kann nicht aufgeladen werden

Überprüfen Sie zuerst ob das grüne Licht des Ladegeräts leuchtet. Wenn es nicht leuchtet überprüfen Sie ob der Netzstecker und der Adapter richtig miteinander verbunden sind. Wenn das grüne Licht leuchtet, überprüfen

Sie ob die Pole des Akkus verschmutzt sind oder ob sich noch die Schutzfolie auf den Kontakten des Akkus befindet. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie die Schutzfolie

Das Handstück arbeitet etwas ungewöhnlich

Überprüfen Sie falsch gedrückte Tasten auf der Bedienoberfläche. Entnehmen Sie den Akku und legen Sie ihn dann wieder ein. Alle Kreisläufe werden zurückgesetzt.

Es sind keine Signale auf dem Display des Handstücks und es arbeitet nicht

Entnehmen Sie den Akku und überprüfen Sie ob sich die Schutzfolie noch auf den Kontakten des Akkus befindet. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie die Schutzfolie und legen Sie ihn wieder ein, danach laden Sie den

Akku.

Die Leistung ist ungewöhnlich schwach

Überprüfen Sie die Verbindung des Lichtleiters und wischen Sie möglichen Schmutz von ihm.

Der Akku entlädt sich zu schnell

Mit steigender Lebensdauer des wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku dieses Geräts werden die Ladezyklen kürzer. Wenn es ein Problem beim Laden gibt, ersetzen Sie den Akku durch einen neuen.

Wenn sich die Probleme, trotz der oben beschriebenen Maßnahmen, nicht beheben lassen, wenden Sie sich bitte an den Händler oder an Kulzer, diese werden Ihnen gerne bei der Lösung der Probleme behilflich sein.

8. Allgemeine Informationen

8.1 Technische Einzelheiten

• Lichtquelle: Power LED

• Wellenlängenbereich: 430 ~ 490 nm

• Lichtleistung: Max 3000mW²/cm (±10 %)

• Akku: 3,7 V Lithium-Ionen (LG Chemical, ICR18650S3, 2200 mAh)

• Dimensionen: Handstück: 255 x 115 x 41.5 cm

• Gewicht:

Ladegerät: 155 x 82 x 125 cm

Handstück: 136 g

Ladegerät: 144 g

• Betriebsspannung: 5 V, 1,6 A

AC / DC Adpater - Modell: UE130415HKKK1-P

- Input: 100 - 240 V ~, 50 - 60 Hz, 400 mA

- Hersteller: Fuhua Electronic

8.2 Umwelt

Betriebsbedingungen

• Temperatur: 10 ~ 40 °C, relative Luftfeuchtigkeit: 30 ~ 80 %, Umgebungsdruck: 80 ~ 106 kPa

Transport- und Lagerbedingungen

• Temperatur: -10 ~ 55 °C, relative Luftfeuchtigkeit: 30 ~ 90 %, Umgebungsdruck: 70 ~ 106 kPa

9. Garantie und Service

9.1 Garantieinformationen

Dieser Artikel ist frei von Herstellungsmängeln in Material und Verarbeitung, sofern das Produkt unter normalen Bedingungen verwendet und installiert wird und in strikter Übereinstimmung mit den in der

Gebrauchsanleitung enthaltenen Anweisungen verwendet wird.

Garantieausschlüsse

• Diese Garantie gilt nicht für Mängel oder Schäden, die durch die Verwendung des Produkts verursacht wurden, die nicht der normalen Verwendung entspricht einschließlich fahrlässigem Gebrauch, Fehlbedingung oder

Missbrauch des Produkts.

• Durch Feuer, Erdbeben, Hochwasser oder andere höhere Gewalt.

• Durch übermäßige Erschütterungen.

• Durch nicht erlaubtes Zerlegen, Verändern.

9.2 Service

Für den Fall, dass Sie Schwierigkeiten haben, die einen Sercive erfordern kontaktieren Sie bitte Ihren Händler oder

Kulzer GmbH

Division Technique

Philipp-Reis-Straße 8/13

61273 Wehrheim

Tel. +49 (0) 6181/9689-2571 oder 2574

Fax. +49 (0) 6181/9689-2964 [email protected]

www.kerasys.de

Symbole

Gleichstrom

Achtung, Begleitdokumente

Vorsicht, zerbrechlich

Herstellungsdatum

Serien-Nr.

Siehe Gebrauchsanleitung

Hersteller

Allgemeines Symbol für recyclebar

CE Zeichen

Anwendungsteil Typ B

Pekalux POWER LED

User Manual

1. Contents

2. Introduction

3. Unpacking & Installation Guide

4. Safety Precautions

5. How to use Pekalux POWER LED

6. Maintenance & Storage Tips

7. Troubleshooting

8. General Information

9. Warranty & Service

2. Introduction

Thank you for purchasing Pekalux POWER LED of Kulzer GmbH.

Notice: Before using this product, please read this manual carefully, and keep it in a safe place for future reference.

2.1 Main Features

• High light power

• Excellent readability through the customized LED display

• Multifarious modes for convenient access

• Use interchangeable battery pack

• Built-in power intensity meter

• Wireless system (use lithium-Ion battery)

• Additional available wired power addaptor (DC Jack) for continous wired operation

2.1 Parts of Pekalux POWER LED

Charger stand

Battery pack

Handpiece

Anti- glare shield

Light guide

Power adapter

DC Jack wired power adapter

3. Unpacking & Installation Guide

3.1 Unpacking

• Take all parts of product out of the box.

• Check that there are no broken or missing parts.

• Preparing future upgrades and repairs, keep the original box.

• Get rid of packing materials in accordance with the related regulations.

3.2 Installation Guide

 

 

Connect the plug of power adapter to charger stand, and set the stand on a flat surface. When installed properly, the green power indicator will be on.

Remove the safety film of the battery contacts.

Put the battery pack to handpiece paying attention to the direction. Alternatively you can use the DC Jack power adapter if you prefer working with a wired device. Therefore insert the DC Jack into the handpiece and connect with the power cord.

Put to slide the light guide to the handpiece tightly, or it might be fall out, or can be a cause of lower output of the

power.

Put the anti-glare shield from the point of light guide and set it on a proper position.

4. Safety Precautions

4.1 General Safety Precautions

• Before using this instrument, please read its manual carefully.

• Please use our original genuine parts only, or it can be a cause of damage to the product, and also, the product could not receive warranty service.

• Please keep terminals of the battery clean with a dry cotton swab, etc.

• Please disconnect the plug of charger when not in use for long time.

• When not in use for long time, disjoint battery and handpiece separately and keep them in a safety and clean place.

• Never carry out the ultrasonic, boiling, dry heat, Steam or cresol disinfection. It might be a serious cause of trouble.

• Do not leave this instrument in the place where is high temperature or humidity.

• Do not subject the instrument to severe impact or drop it from high position. This might be the cause of trouble.

• Be careful of the charger cable do not be weighted down or chopped by other heavy objects.

• Do not get rid of the batteries close to the fire. It may be a cause of explosion or big fire.

• Get rid of the batteries at the named place in accordance with the related regulations and the local environmental guidelines.

• Never disassemble, repair or modify this instrument except manufacturer‘s technicians.

4.2 Precautions for use

• Do not use this instrument with other purpose. It might be a cause of the safety accident.

• Avoid looking directly at the light source of this instrument. It may harm your eyes and vision.

• Do not use a broken and damaged instrument.

• When disinfecting or cleaning, always disconnect charger plug from the power consent.

5. How to use Pekalux POWER LED

5.1 Electric Charging

• When the power connects to charger stand, the green power indicator will be on.

• Upon putting handpiece on the charge stand, the red indicator will be on and start to charge. (If your battery of handpiece is fully charged, the red indicator will not be on.)

• When charging is finished, the red indicator will be off.

5.2 User Interface

Mode

Time Indicator

Time set Key

Start / Finish Key

Overheat Indicator

Battery Voltage Level

Indicator

Mode Set Key

5.3 How to use Pekalux POWER LED

5.3.1 Start and Usage

• By combining the battery, the display window will be on, that shows the instrument is available to be used then.

• Select a desired mode using mode set key, and set a desired irradiation time using time set key.

• Pushing start key, rays of light will be irradiated according to the selected mode and time, and during its operation, the irradiation will be stopped by pushing finish key.

• If it is not used some minutes, (about 5 minutes) it will be diverted its mode to sleep-mode automatically, therefore its battery discharge will be minimized with this standby mode.

• With pushing start key in sleep mode, it will be turned to previous mode.

5.3.2 Mode Description of Pekalux POWER LED

Middle power Mode

1. Optical output – Over 1800 mW/cm

2

(+/- 10 %)

2. Available time setting – 5, 10, 20, 30 seconds

High power Mode

1. Optical output – Over 3000 mW/cm

2

(+/- 10 %)

2. Available time setting – 5, 10, 15, 20 seconds

Soft Start Mode

1. Optical output – After gradually increasing from

0 to 1800 mW/cm

2 until finish time

(+/- 10 %) and be maintained

2. Available time setting – 10, 15, 20 seconds

Flickering Mode

1. Optical output – 1800 mW/cm

2

(+/- 10 %) Repeat it 10 times at intervals of 1 second.

2. Available time setting – 20, 40, 60, 80 seconds

!

A high power visible light radiation from this instrument can cause eyesight damage. A person using it should wear safety glasses or use anti glare shield.

5.3.2 Status Indication and Warning

Battery Level Indication

1. If battery level indicator is all green, it shows fully charged battery, and all change to the red, it shows the time to charge.

2. If you use it without charging after battery level indicator changed to red all, there will be „bA“ on the display and operating will be stopped.

Temperature Status Indication

1. If the temperature of the power LED climbs up above the setting temperature, overheat warning indicator will be on.

2. If you use it continuously after overheat indicator is turned on, there will be „oH“ on the display and operating will be stopped until the temperature turn back to normal.

5.3.4 Optical Output Checking

• Over 600 mW/cm

2

(+/- 10 %)

• Over 1200 mW/cm

2

(+/- 10 %)

• Over 1800 mW/cm

2

(+/- 10 %)

• Over 2400 mW/cm

2

(+/- 10 %)

• Over 3000 mW/cm

2

(+/- 10 %)

Put the end of the light guide at the middle of the oval shaped indicator and irradiate light. You can check and see the optical output instantly. Please note there can be occurred an accidental error depends on the location and angle of the light guide.

6. Maintenance & Storage Tips

6.1 Maintenance Tips

• Disconnect the connection cable from electrical outlet before cleaning.

• When the light guide become dirty, remove the stain with soft materials such as wood or plastic etc, but a sharp thing like metal.

• Wipe clean the surface of instrument with soft cloth or tissue.

• Use a cotton swab etc. to wipe clean the charging terminal.

• Be careful not to let liquid of sprayer or cleaner into the instrument.

6.2 Storage Tips

• Keep it away from water.

• Keep it away from the places where can be affected from abnormal atmospheric pressure, temperature or humidity, including sunlight, dust, salt, sulfur etc.

• Keep away from the places where any chemicals or gases are.

• Keep away from fire.

!

• Do not use the ethanol and phenol binder for disinfection.

• Do not take autoclave or thermal disinfection for handpiece or cable.

• Do not immerse the handpiece in a liquid or a fluid.

• No modification of this equipment is allowed.

7. Troubleshooting

Battery can not be recharged instead of long time

Check the green light of the charger is on first, and if it is off, make sure the power plug and adapters are well

connected. When the green light is on, check the battery terminals becomes dirty or if the safety film is still on the

contacts of the battery. If so remove the safety film.

Handpiece operates anything unusually

Check the wrongly pressed keys on the keypad and take out battery and remount, and all the circuit will be

reset.

No signals on the display of handpiece and not operating

Take out battery and and check if the safety film is still on the contacts of the battery. If so remove the safety film, remount and recharge the battery.

Output is too low unusually

Check the close adhesion of light guide and wipe out the dirt of it.

Battery discharge too fast

Rechargeable lithium-ion battery for this product has its own service life of charge cycles. If you find a problem on charging, replace it to new one.

If you cannot solve the problems despite the above measures, please contact the dealer or Heraeus Kulzer GmbH, they will show you the way to solve kindly.

8. General Information

8.1 Specifications

• Light source: Power LED

• Wave length range: 430 ~ 490 nm

• Light power: Max 3.000mW²/cm (±10 %)

• Battery: 3,7 V Lithium-Ionen (LG Chemical, ICR18650S3, 2200 mAh)

• Dimension: Handpiece: 255 x 115 x 41.5 cm

• Weight:

Charger: 155 x 82 x 125 cm

Handpiece: 136 g

Charger: 144 g

• Operating voltage: 5 V, 1,6 A

AC / DC Adpator

- Model: UE130415HKKK1-P

- Input: 100 - 240 V ~, 50 - 60 Hz, 400 mA

- Manufacturer: Fuhua Electronic

8.2 Environment

Operating Condition

• Temperature: 10~ 40 °C, Relative Humidity: 30~ 80 %, Ambient pressure: 80 ~ 106 KPA

Transportation and Storage Conditions

• Temperature: -10~ 55 °C, Relative Humidity: 30~ 90 %, Ambient pressure: 70 ~ 106 KPA

9. Warranty & Service

9.1 Warranty Information

This item is free from manufacturing defects in material and workmanship, provided the product is used in nor mal conditions and is installed and used in strict accordance with the instructions contained in the Product‘s

Owner‘s Manual.

Warranty Exclusions

• This warranty does not apply to defects or damages arising by use of the product in other than normal including negligent use, misuse or abuse of the product

• By fire, earthquake, flood or other Acts of God.

• By any excessive shocks.

• By not allowed disassemble, modify.

9.2 Service

In the event that you should have difficulty that requires factory service, please call your dealer or

Kulzer GmbH

Division Technique

Philipp-Reis-Straße 8/13

61273 Wehrheim

Tel. +49 (0) 6181/9689-2571 or 2574

Fax. +49 (0) 6181/9689-2964 [email protected]

www.kerasys.de

Symbole

Direct current

Attention, consult accompanying documents

Fragile - handle with care

Manufacturer date

Serial No.

See instruction for use

Manufacturer

General symbol for recovery/recyclable

CE mark

Type B applied part

Kulzer GmbH • Philipp-Reis-Straße 8/13 • 61273 Wehrheim, Germany

Phone +49 (0)6181/9689-2571 or 2574 • Fax +49 (0)6181/9689-2964 www.kerasys.de • [email protected]

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement