Minos flyer german/english
Vom Hörplatz aus
bequem justieren
Die Kabelfernbedienung erlaubt es vom Hörplatz aus,
problemlos alle Einstell-Parameter bequem zu justieren,
selbst dann, wenn der Woofer an einem verdeckten Ort
des Raumes steht. Das integrierte Display informiert Sie
über
den
aktuellen
Modus
(Volume,
Roomgain,
Crossover, Phase oder Mute) und den eingestellten Wert
in feingestuften Schritten. Neben einem freibelegbaren
Speicher, in dem Sie Ihre Ideal-Einstellung ablegen können, gibt es drei Preset-Plätze mit Werkseinstellungen,
die Sie als Ausgangspunkt für Ihre raumideale Justage
verwenden können.
Für den Fall, daß zwei MINOS Subwoofer zum Einsatz
kommen,
gibt
es
die
Möglichkeit,
über
einen
Durchschleif-Port, beide Woofer mit einer Fernbedienung zu kontrollieren. Nach Abschluß der Einstellung
wird das Kabel abgezogen - der Woofer arbeitet nun
nach Ihren Parametern. Über eine Einschaltautomatik
schaltet der Woofer beim ersten Signal ein und 20
Minuten nach dem letzten Signal wieder aus. So ist
garantiert, daß der Woofer nur dann arbeitet, wenn er
auch gebraucht wird.
AUDIO PHYSIC J. Gerhard GmbH l Gallbergweg 50 l 59929 Brilon l Tel. 02961-96170
Fax. 02961-51640 l eMail: [email protected] l http://www.audiophysic.de
deep impact
Das Unglaubliche hörbar machen
Audio Physic war Anfang der 90er
Jahre einer der ersten High-End-AudioHersteller, der sich ernsthaft mit dem
Thema „audiophile Subwoofer“ auseinandersetzte. Bereits 1994 machte
der Audio Physic „Sub“ RHEA weltweit
Furore, weil er kompromisslos selbst
tiefste Lagen bis 10 Hz ohne nennenswerten Pegelverlust reproduzierte und
darüber
hinaus
sich
vollkommen
ortungsfrei in das Klanggeschehen
Bass-Autorität
ohne Kompromisse
integrierte. Zahlreiche Testberichte
bescheinigten ihm allerbeste Noten das Magazin Image HiFi prämierte ihn
zum Jahrtausendwechsel mit dem
Millennium-Award, 1. Platz, für den
Das
besten Subwoofer.
Der neue Subwoofer MINOS profitiert
im besten Sinne von dieser Erfahrung:
höheren Schalldruck bei geringsten
Verzerrungskomponenten zu realisieren - und das bei äußerst wohnraumfreundlicher Gehäusegröße mit einem
eigenständigem aber trotzdem anpassungsfähigen Design.
Sie haben es vielleicht schon selbst
erlebt: Wer einmal die Faszination der
untersten Oktave gespürt hat, kann
Der neue Subwoofer MINOS ist für
Menschen entwickelt, die einen hohen
Anspruch an audiophile Musikwiedergabe mit Sinn für Qualität und Ästhetik
haben.
Subwoofers
sind
zwei
brückentechnik. Die Schaltung ist als Transimpedanz
Feedforward Design ausgelegt, was deutlich die
Höhe: 557 mm
Verzerrungsanteile reduziert und in entscheidenem
Breite: 665 mm
Maße das Impulsverhalten verbessert. Die Schall-
Tiefe: 320 mm
wandlung erfolgt über zwei extrem langhubige
Gewicht: 45 kg
30cm Bass-Chassis, die in Push-Push Konfiguration
Leistung: 600 W
angeordnet sind.
Impedanz: 600 Ohm und 10 kOhm (XLR)
Die Push-Push-Technik ist eine Entwicklung von
Frequenzgang: 10 Hz - 100 Hz (-3 dB)
Audio Physic und wurde erstmals 1989 bei der
Trennfrequenzen: 35, 46, 61, 80, 105 Hz
legendären Audio Physic AVANTI eingesetzt. Durch
Wirkungsgrad: 90 dB / 1 W / 1 m
die zueinander positionierten Lautsprecher-Chassis
THD (Total harmonic distortion) bei 1W: kleiner 0,02%
heben sich die Bewegungsvektoren auf, was in der
Praxis geringste Gehäusevibration und damit mini-
sich die Musikwiedergabe kaum noch
„ohne“ vorstellen.
dieses
Technische Daten:
Neueste Chassis- und Verstärkertechnologien machen es möglich, deutlich
Herzstück
Endstufenzüge pro Lautsprecher-Chassis in Doppel-
male Verzerrungen bedeutet. Das Resultat ist eine
Gehäuseausführungen:
enorme Durchzeichnung, selbst bei hohen Pegeln.
Esche schwarz 1), Kirsche 2), Ahorn natur 2),
Das Gehäuse ist extrem stabil und hochbedämpft.
Ahorn dunkel , Markassa Ebenholz
Die doppelt gerundete Grundform verleiht dem
2)
3)
Die Lautsprecherabdeckungen
Gehäuse die besondere Festigkeit, die für maximale
sind im Lieferumfang enthalten.
Schwingungsarmut sorgt. Möglich wurde diese
Gehäuseform durch das mehrfach patentierte
Deckelausführungen:
1)
Esche schwarz;
2)
Massivholz; 3) seidenmatt schwarz
„Hornflex“ Verfahren, das auch schon bei der Audio
Physic AVANTI eingesetzt wurde. Der Deckel besteht
Holz ist ein Naturprodukt. Deshalb kann es
aus stabverleimten Massivholz bzw. ist in der Aus-
unter Umständen zu geringen Farbabweichungen zwischen
führung Esche schwarz furniert und für Markassa
Furnier- und Massivholzflächen kommen!
Ebenholz seidenmatt in schwarz lackiert.
Adjustment Made from the
Listening Position
Remote control via cable makes it possible to easily
adjust all control settings from the listening seat, even if
the subwoofer is placed in a concealed corner of the
room. An integrated display informs you of the mode
(volume, roomgain, crossover, phase and mute) and the
fine adjustments of the setting. You can save your favorite setting in the free memory space provided or you can
revert to one of the three preset values set by Audio
Physic. We recommend that you start with a preset value
to achieve perfect adjustment to the listening room.
When two MINOS subwoofers are being adjusted, the
controls of both woofers are set simultaneously with a
single remote via a feed-through input. After adjustment, the cable can be disconnected. The woofer will
then perform according to your control settings.
Through an automatic switch-on system, the woofer
turns on when it senses a signal and switches off 20
minutes after the last signal has been sent. This is to
guarantee that the woofer is turned on only when needed.
AUDIO PHYSIC J. Gerhard GmbH l Gallbergweg 50 l 59929 Brilon - Germany l Tel. #49 2961-96170
Fax. #49 2961-51640 l eMail: [email protected] l http://www.audiophysic.de
deep impact
Making the Impossible Possible
At the beginning of the 90s, Audio
Physic was among the first high-end
producers to seriously tackle the topic
of "audiophile subwoofers". In 1994
the Audio Physic RHEA became a
world-wide success story. It was developed to achieve low bass performance
and high volume, even down to a
lower corner frequency of 10Hz. The
Bass Performance
without Compromise
output was essentially seamless without revealing the subwoofer's physical location. In many test reports the
RHEA was given high praise for its
uncompromised quality. At the turn of
The real heart of the subwoofer consists of two
the millennium the magazine "Image
amplifiers for each loudspeaker driver for which the
HiFi" granted the Millennium-Award
MINOS uses a bridge circuit. Due to the implemen-
where the RHEA came first in the com-
tation of transimpedance "feed forward" circuits, a
petition and was declared the best sub-
considerable reduction of distortion and extremely
woofer.
Technical data:
good signal reproduction are achieved. Bass perfor-
greatly from previous experience.
Height: 557 mm / 22"
mance is realized via two 12" long-throw woofers
Through state-of-the-art driver and
Width: 665 mm / 26"
which are located on the sides of the enclosure,
amplifier technology it has both higher
Depth: 320 mm / 13"
effectively back-to-back according to the push-push
volume output, and at the same time
Weight: 45 kg / 99 lbs.
principle. The push-push technology was developed
reduced distortion. We have built a
Power rating: 600 W
by Audio Physic and in 1989 this technology was
smaller enclosure adequate for smaller
Input impedance: 600 Ohm and 10 kOhm (XLR)
implemented for the first time in the famous loud-
listening rooms in a unique and attrac-
Frequency range: 10Hz - 100Hz (-3 dB)
speaker AVANTI. Movement vectors cancel each
tive cabinet.
Crossover points: 35Hz / 46Hz / 61Hz / 80Hz / 105Hz
other out due to the effective back-to-back positio-
If you've experienced a taste of those
Sensitivity: 90 dB / 1 W / 1 m
ning of the loudspeaker drivers, providing a virtual-
bottom octaves in music reproduction,
THD (Total harmonic distortion) at 1W: less than 0.02%
ly resonance-free cabinet and minimal distortion in
The new MINOS subwoofer benefits
a "real life" setting. These features combine to deli-
doing without is not an option. The
ver superb bass reproduction in all respects.
new MINOS subwoofer was made for
The cabinet is extremely compact and heavily dam-
listeners with a sophisticated approach
Cabinet finishes:
to music reproduction and who pay
black ash 1), cherry 2), maple 2),
attention to quality and aesthetic.
American maple , markassa ebony
2)
pened. The curved shape of the cabinet adds tre3)
The front grillecloth is included.
mendous structural rigidity and maximum elimination of standing waves. This new and exquisite
design was realized after implementation of the
"hornflex" technique, a patented technique which
Top finishes:
1)
black ash,
2)
solid wood,
3)
satin-black
Audio Physic initially used for the production of the
Wood is a natural product.
AVANTI III loudspeaker. The cabinet's top is made of
Therefore, slight color variations between veneer
cross-bonded solid matching wood or, for black ash
and solid wood surfaces may occur.
and markassa ebony, satin-black lacquer.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement