Nass-Trockensauger und Teppichreiniger

Nass-Trockensauger und Teppichreiniger
Nass-Trockensauger und Teppichreiniger
10030359
Sehr geehrter Kunde,
wir gratulieren Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes. Lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und befolgen Sie diese, um möglichen technischen Schäden vorzubeugen. Für Schäden, die durch Missachtung der Sicherheitshinweise und unsachgemäßen Gebrauch entstehen, übernehmen
wir keine Haftung.
Inhalt
Technische Daten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Sicherheitshinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
Geräteübersicht. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
Inbetriebnahme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Wartung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
Fehlerbehebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
Hinweise zur Entsorgung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13
Konformitätserklärung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13
Technische Daten
Artikelnummer
10030359
Stromversorgung
220-240 V ~
Leistungsaufnahme
1250 W
Zylindervolumen
20 Liter
50/60 Hz
2
Sicherheitshinweise
Elektrische Sicherheit
•  Überprüfen Sie alle elektrischen Geräte vor ihrer Verwendung, um zu gewährleisten, dass sie sicher sind.
Überprüfen Sie das Netzkabel, den Netzstecker, die Steckdosen und alle anderen Leitungen auf Beschädigungen hin.
•  Stellen Sie sicher, dass die Isolierung an allen Kabeln und am Gerät intakt ist, bevor Sie das Gerät an die
Stromversorgung anschließen.
•  Überprüfen Sie das Netzkabel und den Netzstecker regelmäßig auf Abnutzungen oder Beschädigung hin.
Achten Sie darauf, dass die Zuleitungen nicht lose sind.
•  Gewährleisten Sie, dass die Nennspannung auf dem Typenschild des Gerätes mit der Spannung der
Stromversorgung übereinstimmt und dass die Steckdose mit einer Sicherung geschützt ist.
•  Ziehen Sie nicht am Netzkabel und tragen Sie damit nicht das Gerät.
•  Ziehen Sie den Stecker nicht, indem Sie am Netzkabel ziehen.
•  Verwenden Sie keine abgenutzten oder beschädigte Kabel, Netzstecker und Verbinder. Lassen Sie ein
fehlerhaftes Teil umgehend durch einen qualifizierten Elektriker reparieren oder austauschen. Der Leiterquerschnitt sollte mindestens 1,5 mm2 betragen. Um absolut sicherzugehen. dass die Kapazität des Kabels
für das Gerät ausreicht, empfehlen wir einen Leiterquerschnitt von 2,5 mm2.
Allgemeine Sicherheit
•  Trennen Sie den Netzstecker vor der Pflege, dem Austausch des Zubehörs und der Wartung.
•  Verwenden Sie nur Originalteile und -zubehör. Nicht autorisierte Teile und Zubehör können gefährlich sein
und führen zum Verlust der Gewährleistung. Erhalten Sie das Gerät in einem guten Zustand. Wenden Sie
sich zwecks Reparatur nur an qualifizierte Elektriker. Halten Sie das Gerät sauber, verwenden Sie keine
Lösungsmittel. Achten Sie darauf, dass der richtige Staubbeutel korrekt eingesetzt ist, bevor Sie das Gerät
einschalten. Der Betrieb mit dem falschen oder ohne Staubsaugerbeutel können zu einer Fehlfunktion
führen und führen zum Verlust der Gewährleistung.
•  Lassen Sie Kinder und unkundige Personen das Gerät nicht betreiben.
•  Halten Sie die Aufsätze nicht nahe ans Gesicht (besonders die Augen, Ohren usw.) Richten Sie das Schlauchende nicht auf Personen oder Tiere.
•  Saugen Sie keine heiße oder glühende Asche, Zigarettenstummel, brennbare, explosive, rostende oder
andere gefährliche Gegenstände.
•  Betreiben Sie den Staubsauger nicht ohne Staubbeutel, wenn Sie trockensaugen. (Siehe Kapitel bezüglich
Einsetzen des Beutels)
•  Lassen Sie das Gerät nicht unbeaufsichtigt. Stellen Sie das Gerät aus und verlassen Sie nicht den Bereich,
bevor der Motor zu einem vollständigem Halt gekommen ist.
•  Betreiben Sie den Staubsauger nicht unter dem Einfluss von Drogen, Alkohol oder beeinträchtigenden
Medikamenten.
•  Verwenden Sie das Gerät nicht bei Regen oder Feuchtigkeit nicht im Freien.
•  Wenn Sie das Gerät nicht benutzen, bewahren Sie es an einem sicheren, trockenen und für Kinder unerreichbaren Ort auf.
3
•  Verwenden Sie das Gerät nicht für einen Zweck, zu dem es nicht bestimmt ist.
•  Dieses Gerät ist nicht für die Verwendung durch Personen vorgesehen (Kinder eingeschlossen), die verminderte körperliche, sensorische oder geistige Fähigkeiten haben oder nicht über ausreichende Erfahrung
und Kenntnisse verfügen; es sei denn sie haben von einer Person, die für ihre Sicherheit verantwortlich ist,
Anleitung für den Gebrauch des Geräts erhalten oder werden von dieser beaufsichtigt.
•  Wenn das Netzkabel beschädigt ist, muss es vom Hersteller oder einem qualifizierten Elektriker ersetzt
werden.
4
Geräteübersicht
1 Griff
9 Shampoo-Sprühdüse
2 Räder
10 Rohrstange
3 Kanister
11 Schaumfilter
4 Absperrventil
12 Kombi-Bodenbürste
5 Shampoo-Tank
13 Fugendüse
6 Papier-Staubbeutel
14 Saugrohr und Shampooniersatz
7 Shampooleitung für eine lange
Shamoonierbürste
15 Sprühauslöser
8 Shampoonierbürste
5
Inbetriebnahme
Zusammensetzen
1
Schließen Sie den Netzstecker noch nicht an. (Er muss getrennt sein.)
2-3 Lösen Sie die Klammern des Behälters und nehmen Sie den oberen Aufbau ab.
4
Entfernen Sie den Inhalt des Behälters. Überprüfen Sie alle Teile und ordnen Sie sie nach dem Bild
oben zu.
5a Falls etwas fehlt oder beschädigt ist, treten Sie mit dem Kundendienst in Kontakt.
5b Setzen Sie auf jede Seite des Behälters ein Rad und achten Sie darauf, dass die Räder fest sitzen.
Drehen Sie den Behälter um und befestigen Sie die Halterungen.
6a Legen Sie zum Trockensaugen einen Papier-Staubbeutel ein.
6b Setzen Sie zur Teppichreinigung den Schaumfilter ein.
7
Setzen Sie den oberen Aufbau wieder auf.
8
Befestigen Sie den Aufbau mit den beiden Klammern.
9
Bringen Sie den Saugschlauch am zugehörigen Anschluss an.
10 Schließen Sie den Saugschlauch am Saugrohr an. Stecken Sie das Ende des Saugrohrs auf die Saugstange. Verbinden Sie den gewünschten Aufsatz mit dem Saugrohr.
6
Staubbeutel
Hinweise:
•  Ziehen Sie immer den Netzstecker, bevor Sie den oberen Aufbau abnehmen.
•  Der Filter besteht aus qualitativ hochwertigem Papier, das kleine Staubpartikel auffängt. Dieser Filter ist nur
zum Trockensaugen geeignet.
•  Der Staubbeutel muss völlig trocken sein, um trockenen Staub zu sammeln, da ein nasser oder feuchter
Beutel schnell verklumpt und schwer zu reinigen ist.
•  Überprüfen Sie den Beutel sorgfältig auf Risse und kleine Löcher hin. Selbst ein kleines Loch kann dazu
führen, dass Staub heraus geblasen wird. Verwenden Sie nie einen löchrigen oder zerrissenen Beutel, da
dies zu einem Motorschaden und zum Verlust der Gewährleistung führen kann. Ersetzen Sie den Beutel
in dem Fall umgehend.
Trocken-Saugen
1. Der Netzstecker muss herausgezogen sein.
2. Legen Sie den Staubbeutel über den Behälter. Ziehen Sie das Loch des Beutels vollständig über den
Anschluss innen bis zum Anschlag.
3. Setzen Sie den oberen Aufbau wieder rauf und bestigen Sie ihn mit den Klammern.
4. Stecken Sie das weitere Ende des Saugschlauchs auf den Sauganschluss am Behälter und lassen ihn
einrasten. Stecken Sie die benötigten Aufsätze auf das andere Ende des Schlauchs.
5. Schließen Sie den Netzstecker an die Stromversorgung an. Schalten Sie den Motor zum Staubsaugen
ein.
6. Wenn Sie mit dem Saufen fertig sind, schalten Sie das Gerät aus (Position "0") und ziehen den
Netzstecker.
7
Nass-Saugen
Warnung: Brandgefahr
Ziehen Sie den Netzstecker, bevor Sie das Gerät öffnen. Saugen Sie keine Lösungsmittel, explosionsgefährliche oder brennbare Flüssigkeiten wie Benzin, Öl, Alkohol, Farbe, Verdünner, Säuren o. Ä.
1. Das Gerät muss von der Stromversorgung getrennt und der Behälter sauber und staubfrei sein.
2. Zum Nass-Saugen muss der Schaumstoff-Filter verwendet werden. Wenn Sie den Schaumstoff-Filter
zum ersten Mal verwenden, entfernen Sie den papierenen Staubbeutel, falls eingelegt. Gewährleisten
Sie, dass der Schaumstoff-Filter sauber und trocken ist. Stülpen Sie den Schaumstoff-Filter über das
Filtergitter und legen Sie ihn sorgfältig an.
3. Befestigen Sie die benötigten Aufsätze oder Rohre am Saugschlauch.
4. Der Ein/Aus-Schalter muss in der Position "0" (AUS) sein, bevor Sie den Stecker einstecken oder
herausziehen.
5. Schalter auf Position "I" stellen.
6. Wenn Sie mit dem Saugen fertig sind, schalten Sie den Staubsauger wieder aus (Position "0") und ziehen
den Netzstecker.
7. Leeren Sie nach dem Gebrauch den Behälter und lassen Sie ihn trocknen.
Der Behälter ist nicht für Flüssigkeiten geeignet. Entnehmen Sie nach der Anwendung sämtliche Flüssigkeit
aus dem Behälter. Lagern Sie den Sauger nicht Flüssigkeit im Behälter.
8
8. Um größere Mengen an Flüssigkeit zu saugen (z. B. von einem Becken, Tank usw.), tauchen Sie die Düse
nicht vollständig in die Flüssigkeit ein. Lassen Sie oben an der Düse einen Spalt, um eine Luftströmung zu
ermöglichen. Das Gerät ist mit einem Schmwimmerventil ausgestattet, das die Ansaugung blockiert, wenn
der Behälter seine maximale Kapazität erreicht hat. Sie bemerken einen höheren Motorgeräuschpegel.
Wenn dies geschieht, schalten Sie das Gerät ab, trennen Sie die Stromversorgung, entfernen Sie den
oberen Aufbau vom Behälter und gießen die Flüssigkeit in einen geeigneten Behälter oder Abfluss. Um
weiterzusaugen, setzen Sie den oberen Aufbau wieder auf und fahren fort. Schalten Sie nach dem NassSaugen das Gerät wieder aus und ziehen Sie den Netzstecker. Leeren Sie den Behälter, reinigen und
trocknen Sie ihn innen und außen, bevor Sie das Gerät außer Betrieb setzen.
Teppich-Reinigung
Aufbau
Wasser mit einem geeigneten Teppichreiniger wird mit der Shampoonierdüse tief in die Fasern des Teppichs
gepumpt. Die Reinigungsflüssigkeit, die den Schmutz gelöst und aufgenommen hat, wird dann zurück in den
Abwassertank gepumpt. Die Flüssigkeit können Sie bis zu 2 Metern oberhalb des Saugers pumpen, so dass
Sie die Treppenstufen ebenso bearbeiten können.
Kleiner Reinigungsaufsatz
9
Warnung: Brandgefahr
Ziehen Sie den Netzstecker, bevor Sie das Gerät öffnen. Saugen Sie keine Lösungsmittel, explosionsgefährliche oder brennbare Flüssigkeiten wie Benzin, Öl, Alkohol, Farbe, Verdünner, Säuren o. Ä.
1. Das Gerät muss von der Stromversorgung getrennt sein.
2. Setzen Sie Schaumstoff-Filter ein.
3. Setzen Sie den oberen Aufbau wieder rauf und bestigen Sie ihn mit den Klammern.
4. Achten Sie darauf, dass die Shampoolösung mit der empfohlenen Menge Wasser gut vermischt ist und
gießen Sie die Lösung in den Teppichshampootank. Setzen Sie den Shampootank ein und verbinden
Sie ihn mit dem Shampooschlauch und dem Filter. Setzen Sie die Kappe auf den Tankhals, um ein
Herausspritzen des Shampoos während der Arbeit zu vermeiden.
5. Schließen Sie die Düse am anderen Ende des Shampootanks an und verbinden so den Schlauch mit
dem Shampoozulauf auf der Rückseite des oberen Aufbaus.
6. Achten Sie darauf, dass der transparente Shampooschlauch fest am Saugschlauch liegt und mit den
mitgelieferten Klammern befestigt ist.
7. Stecken Sie das große Verbindungsstück des Saugschlauchs in den Sauganschluss des Saugers.
8. Schieben Sie das Verbindungsstück des Zulaufschlauchs für das Shampoo in den Shampooauslass am
Gehäuse des Saugers.
9. (a) Schieben Sie den Sprühauslöser in die Halterung oben am Schlauch.
(b) Setzen Sie den großen Shapoonieraufsatz auf das Saugrohr. Stecken Sie den Zulaufschlauch für
das Shampoo in den Aufsatz und an den Sprühauslöser, so dass sie miteinander verbunden sind. Das
schwarze Anschlussstück lässt sich mit Drücken und Drehen verbinden.
10. Die Düse am anderen Ende des Zulaufschlauchs schieben Sie in die Halterung auf der unteren Seite
des Aufsatzes. Es gibt eine Führung in der Düse, die in einen Stutzen der Halterung passen muss, um zu
gewährleisten, dass der Auslass der Düse richtig herum ist.
Um Fasern und Polstermöbel zu reinigen, stecken Sie die Düse mit dem kurzen Schlauch in die Unterseite des kleinen Sprühaufsatzes. Schieben Sie den zusammengesteckten Aufsatz auf den Griff.
Der Metallschlauch wird nicht verwendet.
11. Stellen Sie den Schalter auf Position "I", um ausschließlich die Pumpe zum Shampoonieren zu
verwenden. Stellen Sie den Schalter auf Position "II", um gleichzeit zu shampoonieren und schmutzige
Flüssigkeit zu saugen.
12. Drücken Sie den Auslöser, um Shampoo auf zu reinigende Flächen aufzutragen.
Den Teppich reinigen
Saugen Sie den Teppich gründlich, bevor Sie ihn shampoonieren. Am effektivsten ist es, wenn Sie sämtliche
Möbel aus dem Raum oder Bereich nehmen, der gereinigt werden soll.
Reinigen Sie den ganzen Teppich systematisch in Quadraten von jeweils 1,5 m. Dies verhindert, dass versehentlich über den schon gereinigten Teppich gelaufen wird.
1. Beginnen Sie mit der größten Entfernung vom Zugang des Raums. Strecken Sie das Rohr vor und
arbeiten Sie sich rückwärts.
10
2. Stellen Sie den Schalter auf die Position "I" und drücken Sie den Auslöser, um Shampoo auf der zu
Fläche zu verteilen, die gereinigt werden soll.
3. Drücken Sie den Sprühauslöser, während Sie rückwärts gehen, in Abständen von ca. 1,5 m.
4. Füllen Sie den Tank wieder auf, wenn der Sprühfluss versiegt. Schalten Sie den Sauger aus und machen
Sie dort weiter, wo Sie aufgehört haben.
5. Stellen Sie den Schalter auf Position "II", um die schmutzige Lösung aufzusaugen und wiederholen Sie
die vorherigen Bewegungen. Wenden Sie in besonders verschmutzten Bereichen mehr Shampoo an.
Die schmutzige Flüssigkeit ist im durchsichtigen Aufsatz zu sehen. Hören Sie mit dem Saugen auf, wenn
keine schmutzigen Flüssigkeit mehr zu sehen ist.
6. Gehen Sie nicht über frisch gereinigte Bereiche, bis sie völlig trocken sind.
7. Der kleine Reinigungsaufsatz ist ideal zur Reinigung von Sofas, Stühlen und Autoinnenräumen.
Benutzungshinweise:
•  Stellen Sie Möbel nicht auf den Teppich zurück, bevor er völlig trocken ist.
•  Nehmen Sie Pumpe nicht im Betrieb, wenn kein Shampoo im Tank ist.
•  Die Motorgeräusche können eine höhere Frequenz haben, wenn der Tank voll oder verstopft ist. Schalten
Sie das Gerät sofort aus und leeren Sie den Wassertank.
•  Verwenden Sie stets ein Shampoo mit geringer Schaumbildung oder ein Antischaummittel.
Außerbetriebnahme
•  Nehmen Sie den Shampoonieraufsatz ab und benutzen Sie das Ende des Rohrs, um verbleibende Flüssigkeiten aufzusaugen.
•  Lassen Sie den Sauger laufen, bis die Rohre und Schläuche sauber und trocken sind. Schalten Sie das Gerät
aus und ziehen Sie den Netzstecker. Leeren Sie den Behälter und den Shampootank.
•  Nehmen Sie den Schaumstoff-Filter heraus und lassen ihn trocknen. Setzen Sie ihn danach für weiteres
Nass-Saugen wieder ein. Zum Trocken-Saugen müssen Sie einen Staubbeutel aus Papier einsetzen.
Wartung
Allgemeine Wartung
•  Ziehen Sie den Netzstecker.
•  Ziehen Sie den Schlauch vom Gehäuse ab.
•  Öffnen Sie die Klammern und nehmen Sie den oberen Aufbau mit dem Motor ab.
•  Entfernen Sie Schmutz und Schutt aus dem Behälter und der Schlauch.
•  Reinigen Sie den Schaumstofffilter, indem Sie ihn mit einer milden Seifenlösung waschen.
•  Überprüfen Sie, ob das Saugrohr funktionstüchtig ist. Sehen Sie nach, ob das Netzkabel Schäden hat.
11
Fehlerbehebung
Fehler
Der Sauger geht nicht an.
Staub tritt aus der Motorabdeckung.
Verringerte Leistung, erhöhter
Motorbetrieb oder Vibration.
Ursache
Lösung
Keine Stromversorgung.
Stromversorgung überprüfen.
Fehlerhaftes Netzkabel.
Netzkabel überprüfen und ggf.
ersetzen lassen.
Behälter voll mit Flüssigkeit.
Behälter leeren.
Staubbeutel fehlt oder ist beschädigt.
Staubbeutel austauschen.
Filter, Düse, Schlauch oder Behälterauslass verstopft.
Staubbeutel reinigen und austauschen. Düse, Schlauch und
Behälterauslass auf Verstopfung
hin überprüfen.
Schalter in der falschen Stellung.
Stellen Sie den Schalter in die
richtige Stellung.
Shampootank leer.
Füllen Sie Shampoo nach.
Auslöser oder Rohre falsch montiert.
Überprüfen Sie die Anschlüsse
und Verbindungen. Achten Sie
darauf, dass die Schläuche nicht
geknickt sind.
Keine Sprühfunktion.
12
Hinweise zur Entsorgung
Befindet sich die linke Abbildung (durchgestrichene Mülltonne auf Rädern) auf dem Produkt,
gilt die Europäische Richtlinie 2002/96/EG. Diese Produkte dürfen nicht mit dem normalen
Hausmüll entsorgt werden. Informieren Sie sich über die örtlichen Regelungen zur getrennten
Sammlung elektrischer und elektronischer Gerätschaften. Richten Sie sich nach den örtlichen
Regelungen und entsorgen Sie Altgeräte nicht über den Hausmüll. Durch die regelkonforme
Entsorgung der Altgeräte werden Umwelt und die Gesundheit ihrer Mitmenschen vor möglichen negativen Konsequenzen geschützt. Materialrecycling hilft, den Verbrauch von Rohstoffen zu verringern.
Konformitätserklärung
Hersteller: Chal-Tec GmbH, Wallstraße 16,10179 Berlin, Deutschland
Dieses Produkt entspricht den folgenden Europäischen Richtlinien:
2014/30/EU (EMV)
2014/35/EU (LVD)
2011/65/EU (RoHS)
13
Dear Customer,
Congratulations on purchasing this equipment. Please read this manual carefully and take care of the following hints on installation and use to avoid technical damages. Any failure caused by ignoring the items and
cautions mentioned in the operation and installation instructions are not covered by our warranty and any
liability.
Contents
Technical Data . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14
Safety Instructions. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15
Product Description . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .17
Getting Started. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
Maintenance . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23
Troubleshooting . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
Disposal Considerations . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25
Declaration of Conformity. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25
Technical Data
Item number
10030359
Power supply
220-240 V ~
Power rating
1250 W
Drum size
20 litres
50/60 Hz
14
Safety Instructions
Eletrical safety
•  You must check all electrical products, before use, to ensure that they are safe. You must inspect power
cables, plugs, sockets and any other connectors for damage.
•  Ensure that the insulation on all cables and on the appliance is safe before connecting it to the power
supply.
•  Ensure that cables are always protected against short circuit and overload.
•  Regularly inspect power supply cables and plugs for wear or damage and check all connections to ensure
that none are loose.
•  Important: Ensure that the voltage marked on the appliance matches the power supply
•  to be used and that the plug is fitted with the correct fuse.
•  DO NOT pull or carry the appliance by the power cable.
•  DO NOT pull the plug from the socket by the cable.
•  DO NOT use worn or damaged cables, plugs or connectors. Immediately have any faulty item repaired or
replaced by a qualified electrician.
•  If an extension reel is used it should be fully unwound before connection. A reel with an RCD fitted is preferred since any appliance plugged into it will be protected. The cable core section is important and should
be at least 1.5mm², but to be absolutely sure that the capacity of the reel is suitable for this product and for
others which may be used in the other output sockets, we recommend the use of 2.5mm² section cable.
General safety
•  Disconnect the machine from the power supply before servicing, changing accessories, or performing any
maintenance.
•  Use only genuine parts and accessories. Unauthorized parts and accessories may be dangerous and will
invalidate your warranty. Maintain the machine in good condition. Use only a qualified technician for repair/servicing. Keep machine clean, but DO NOT use solvents. Ensure the correct paper dust bag is firmly
in place before operating the machine for dry cleaning. Wrong or no paper dust bag may cause machine
faults and will invalidate your warranty.
•  DO NOT allow children or untrained persons to operate the machine.
•  DO NOT place attachments close to your face (especially eyes, ears, etc). Do not point the hose end at
other persons or animals.
•  DANGER! DO NOT vacuum hot or glowing ash, cigarette ends, flammable, explosive, corrosive or other
dangerous substances.
•  DO NOT operate the unit without the paper dust bag in place when dry vacuuming. (See section regarding
paper dust bags)
•  DO NOT leave machine running unattended. Turn power supply OFF, and DO NOT leave the vicinity until
motor has come to a complete stop.
•  DO NOT operate the cleaner while under the influence of drugs, alcohol or impairing medication, or if you
are tired.
•  DO NOT use the cleaner in the rain or in very damp conditions.
15
•  When not in use, store the cleaner in a safe, dry, childproof location.
•  DO NOT use the cleaner for a task it is not designed to perform.
•  This appliance is not intended for use by persons (including children) with reduces physical, sensory or
mental capabilities or lack of experience and knowledge unless they have been given supervision or instruction concerning the use of the appliance by a person responsible for their safety. Children should be
supervised to ensure they do not play with the appliance
•  If the supply cord is damaged in any way, it must be replaced by the manufacturer or its service agent or a
similarly qualified person in order to avoid a hazard.
16
Product Description
1 Handle.
10 Plastic tubes
2 Rear wheels.
11 Foam filter
3 Rear storage container
12 Combo floor brush
4 Shut-off valve basket
13 Crevice tool
5 Shampoo tank
6 Paper dust bag.
14 Suction hose, and shampoo delivery tube
assembly
7 Shampoo pipe for large wash head
15 Sprayer trigger
8 Large shampoo head
9 Shampoo spraying nozzle
17
Getting Started
Assembly
1 Do not connect the mains plug yet.
2-3 Undo tank clasps and lift off the top section assembly.
4 Remove contents from inside the tank. Check and identify each component as listed in fig.1. If anything is
missing or damaged please contact your supplier immediately.
5a Insert a large wheel on each side of the rear basket and ensure they are pushed all the way in.
5b Turn the tank upside down and insert the moulded castor mountings into their positions in the black base.
Retain each castor moulding with the self-tapping screws provided.
6a For dry suction fit the paper dust bag.
6b For carpet washing or wet suction fit the foam filter.
7 Re-assemble the top to the tank.
8 Fasten the 2 clasps.
9 Attach the suction hose to the suction inlet on the front of the tank.
10 Push the end of the suction hose into the air diffuser handle. Push the end of the air diffuser handle into
the plastic tube. Fit the required accessory to the base of the plastic tube or directly to the diffuser handle if
the plastic tube is not required.
18
Using the paper dust bag
Notes:
•  Always disconnect the plug from the mains supply before removing the tank cover.
•  The filter is made of high quality paper designed to filter small particles of dust. We Recommend that this
filter be used for dry vacuuming only.
•  The bag must be completely dry when used to collect dry dust as a wet or damp bag will clog quickly and
be very difficult to clean.
•  Check the bag carefully and regularly for tears or small holes. Even a small hole can cause dust to be
exhausted. Never use a bag with holes or tears as this may cause damage to the motor and invalidate warranty. Replace it immediately.
Dry cleaning
1. Ensure the machine is unplugged from the power supply.
2. Fit the paper dust bag down over the basket and push it fully home.
3. Re-position the head onto the tank, and clip in place.
4. Insert the larger end of the plastic hose into the front inlet on the tank and lock in place. Push the required
attachment onto the free end of the hose.
5. Plug into the power supply. Switch the motor to vacuum only
6. When you have completed vacuuming, turn the switch to the ‘Off’. (Position ‘O’), and unplug from power
supply.
19
Wet cleaning
Warning: Danger of fire
Instructions. Reminder: Remove plug from power supply before opening unit. DO NOT vacuum solvents, explosives, inflammable and/or hazardous liquids such as petrol, oil, spirits, paint, thinners,
acids etc.
1. Ensure the machine is unplugged from the power supply. Make sure the tank is clean and free from dust
and dirt.
2. For wet vacuum cleaning the foam filter must be used. When using the foam filter first remove any paper
dust bag fitted. Ensure the foam filter is clean and dry. Place the foam filter over the filter cage and adjust
carefully.
3. Fit the required accessories or tubes to the suction hose.
4. Ensure the switch is ‚Off‘ (position ‚0‘) before plugging into the power supply.
5. Switch to the ‚On‘.
6. When you have completed vacuuming, turn the switch to the ‚Off‘ (position ‚O‘), and unplug from power
supply.
7. After use, empty the tank and dry.
The tank is not designed for liquid storage. Always empty liquids after use. Never store the cleaner with liquid
in the tank.
20
8. To vacuum large quantities of liquid, from a sink or tank etc., do not immerse the nozzle completely in
the liquid; leave a gap at the top of the nozzle opening to allow an air inflow. The machine is fitted with
a float valve which blocks the suction action when the tank has reached its maximum capacity. The
user will notice an increase in motor noise. When this happens, turn off the machine, disconnect from
power supply, remove the head from the tank and empty the liquid into a suitable receptacle or drain. To
continue vacuuming, refit the head and proceed. After wet vacuuming, turn the machine off and remove
plug from power supply. Empty the tank and clean/dry the inside and outside before storage.
Carpet cleaning
Set-up
Water, mixed with a suitable carpet shampoo solution, is pumped deep into the fibres of the carpet via the
shampoo application nozzle. The dirty liquid is then sucked back into the waste tank along with the dirt and
grime dislodged by the cleaning solution. Water can be pumped up to 2 meters above the machine so that
stairs may also be shampooed.
Kleiner Reinigungsaufsatz
21
Warning: Danger of fire
Instructions. Reminder: Remove plug from power supply before opening unit. DO NOT vacuum solvents, explosives, inflammable and/or hazardous liquids such as petrol, oil, spirits, paint, thinners,
acids etc.
1. Ensure the machine is unplugged from the power supply.
2. Fit the foam filter.
3. Reposition the head onto the tank body and clip in place.
4. Ensure that the shampoo solution has been mixed with the recommended proportion of water and pour
it into the shampoo tank. Insert the shampoo tank connecting tube and filter into the tank and push the
cap onto the tank filler neck to avoid any shampoo splashing out whilst working.
5. Plug the nozzle on the other end of the shampoo tank connecting tube into the shampoo inlet hole on
the rear of the motor housing.
6. Ensure that the transparent shampoo delivery tube is fitted correctly around the suction hose and held
in place with the clips provided.
7. Screw the large threaded connector on the end of the flexible suction hose to the vacuum inlet on the
front of the tank.
8. Push the connector on the end of the shampoo delivery tube into the shampoo outlet nozzle on the
front of the motor housing.
9. Slide the spraying trigger fitting into the mount at the top of the plastic tube. Push gently and ensure it
clicks into place.
Fit the large washing head to the plastic tube. Connect the shampoo delivery tube from the head to the
trigger. The black fitting is a push and twist fit.
10. The spraying nozzle at the other end of the delivery tube is a push fit into the mounting on the underside
of the head. There is a notch in the nozzle which must fit onto a spigot in the head mounting to ensure
that the nozzle outlet is the right way round.
To clean fabrics and upholstery, clip the spray nozzle with the short tube into the underside of the small
cleaning head. Then attach the trigger directly to the mounting on the underside of the small head. Push
the assembled head onto the air diffuser handle. Note: The metal plastic tube is not used.
11. Select the switch to position “I”, to operate the pump for shampoo application only. Select the switch to
position “II”, for simultaneous shampoo application and dirty liquid suction.
12. Squeeze the trigger to apply shampoo to the area to be washed.
Carpet cleaning
Vacuum the carpet thoroughly before washing it. For best results we recommend you first remove all furniture from the room to be cleaned, or move it away from the cleaning area.
1. Start furthest away from the doorway to the room, extend the hose and work backwards.
2. Switch to position , and squeeze the trigger to spray shampoo into the area to be cleaned.
3. Squeeze the trigger as you pull the head back towards you, in lengths of approximately 1.5m.
4. Refill the tank if the fluid spray stops. Switch off and return to where you started.
22
5. Switch to position to suck up the dirty solution and repeat the previous pattern of strokes. Apply
more shampoo in any particularly dirty area. The dirty solution is visible as it is sucked up through the
transparent head. Stop vacuuming when there is no more dirty fluid visible.
6. Do not walk over any newly cleaned area until it is completely dry.
7. The small washing head is ideal for cleaning sofas, chairs, stairs and car interiors.
Usage notes:
•  DO NOT replace furniture until the carpet is completely dry!
•  DO NOT run the pump when there is no shampoo in the tank!
•  The motor noise changes to a higher pitch when the tank is full or blocked. Stop the machine immediately
and empty the water tank.
•  Always use a low foam shampoo or use a de-foaming agent..
Putting out of operation
•  Remove the shampoo head and use the end of the plastic tube to suck up any remaining liquid. Run the
vacuum cleaner until the tubes and hose are clean and dry.
•  Switch off the unit and unplug the unit from the power supply. Then empty the main tank and shampoo
tank.
•  Remove the foam filter to dry. Refit for further wet suction. For dry vacuuming you must fit a dry paper
dust bag.
Maintenance
General maintenance
•  Ensure the machine is unplugged from the power supply.
•  Disconnect the hose from the container.
•  Undo the clasps and remove motor head from the container.
•  Clear out any dirt or debris from the container and hose.
•  Clean the foam filter by washing it in a mild soapy solution.
•  Check that the telescopic suction tube operates smoothly, and check the power cable to make sure it has
not received any damage.
23
Troubleshooting
Error
Cleaner will not operate.
Dust comes from the motor
cover.
Reduced efficiency and
increased motor speed/vibration.
No solution spraying out.
Cause
Solution
No power supply.
Check supply.
Faulty power cable, switch or motor.
Check and repair or replace faulty
item.
Container full of liquid.
Empty container.
Bag missing or damaged.
Fit or replace dust bag.
Filter clogged.
Clean or replace bag.
Nozzle, hose or container inlet
blocked.
Check nozzle, hose and container
inlet for blockage.
Switch on wrong position.
Turn switch to the required position.
Shampoo tank is empty.
Add more shampoo.
Incorrectly fitted trigger or pipes.
Check fittings and connections.
Ensure there are no kinks in tubes.
24
Disposal Considerations
According to the European waste regulation 2002/96/EC this symbol on the product or on
its packaging indicates that this product may not be treated as household waste. Instead it
should be taken to the appropriate collection point for the recycling of electrical and electronic equipment. By ensuring this product is disposed of correctly, you will help prevent potential
negative consequences for the environment and human health, which could otherwise be
caused by inappropriate waste handling of this product. For more detailed information about
recycling of this product, please contact your local council or your household waste disposal
service.
Declaration of Conformity
Producer: Chal-Tec GmbH, Wallstraße 16,10179 Berlin, Germany
This product is conform to the following European Directives:
2014/30/EU (EMC)
2014/35/EU (LVD)
2011/65/EU (RoHS)
25
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement