Samsung | WAM7500 | Benutzerhandbuch | Samsung WAM7500 Benutzerhandbuch

WAM7500/WAM7501/WAM6500/WAM6501
Wireless Audio - 360
R7/R6 Portable
Benutzerhandbuch
erleben sie die möglichkeiten
Danke für den Kauf dieses Samsung Produkts.
Registrieren Sie Ihr Produkt unter folgendem Link, und
profitieren Sie von unserem umfassenden Kundenservice:
www.samsung.com/register
Inhalt
Erste Schritte
Verbindung mit Bluetooth
Funktion herstellen
Zubehör......................................... 4
Verbindungen mit BluetoothGeräten herstellen........................ 22
Vorderes Bedienfeld........................ 5
Rückseite des Geräts - WAM6500/
WAM6501...................................... 7
Verwenden der Samsung
Multiroom Anwendung
Standby-Modus.............................. 7
Verbindungsaufbau
mit dem Wi-FiNetzwerk
Die App im Überblick.................... 23
Musikwiedergabe......................... 24
Wiedergabe eines auf dem Smart
Device gespeicherten Musiktitels........24
Vorbereiten der Verbindung............ 8
Wiedergabe von Musiktiteln über den
Telefonlautsprecher............................25
Installieren der Samsung Multiroom
Anwendung..........................................8
Musik-Streams wiedergeben..............26
Starten der Samsung Multiroom
Anwendung..........................................8
Internet-Radio wiedergeben......... 27
Einem Sender folgen..........................28
Aufbau einer Wi-FiVerbindungsaufbau......................... 9
Voreinstellungen festlegen..................29
Automatischer Aufbau einer Wi-FiVerbindung (Android/iOS).....................9
Ein Fernsehgerät mit dem
Lautsprecher verbinden................... 30
Manueller Aufbau einer Wi-FiVerbindung (Android)..........................11
Herstellen einer Bluetooth-Verbindung mit
dem Fernsehgerät (TV SoundConnect)...30
Manueller Aufbau einer Wi-FiVerbindung (iOS)................................13
Herstellen einer Wi-Fi-Verbindung mit
dem Fernsehgerät..............................32
Verbindung mit einem HUB herstellen
(nicht im Lieferumfang enthalten).... 16
Musik von andere Geräten im
Netzwerk anhören..............................32
Hinzufügen eines HUBs......................19
Das Wiedergabe Menü verwenden...33
Zusätzliche Lautsprecher hinzufügen... 20
Einstellen des Equalizers und DRC.....34
Warteschlange verwalten...................35
Verwalten einer Wiedergabeliste.........37
44
2
Anhang
Verwenden des Einstellungen
Menüs.......................................... 40
Problembehebung........................ 55
Lautsprecher hzfg..............................40
Bekanntmachung zu Open Source
Lizenzen....................................... 57
Anleitung............................................41
Dienste...............................................41
Lizenzen....................................... 57
Lautsprecher Modus..........................42
Technische Daten......................... 58
Geräteeinstellungen............................42
Angaben zur Erfüllung gesetzlicher
Vorschriften.................................. 60
Uhr.....................................................45
Unterstützung....................................47
Warnung............................................60
Informationen.....................................47
ACHTUNG.........................................60
Verbinden mehrerer
Geräte
ACHTUNG.........................................60
Stecker an das Netzkabel anschließen
(nur für Großbritannien).......................61
Gruppen einrichten....................... 48
Wichtige Sicherheitshinweise.............61
Einstellen des Surround Sound
Modus.......................................... 50
Sicherheitshinweise...................... 62
Sicherheitshinweise zur
Stromversorgung...............................62
Verwenden
verschiedener
Funktionen
Sicherheitshinweise für die Aufstellung....63
Sicherheitshinweise für die Benutzung...63
Sicherheitshinweise für die Reinigung...64
Wiedergabe von auf einem PC
gespeicherten Medieninhalten...... 52
Zusätzliche Informationen............. 64
Wireless Audio - Multiroom for Desktop... 53
Kompatible Geräte.............................65
Über die Netzwerkverbindung............64
Samsung Link....................................52
Copyright..................................... 65
44
3
Erste Schritte
AA Zubehör
Vergewissern Sie sich, dass das nachfolgend abgebildete Zubehör mitgeliefert wurde.
• WAM7500/WAM7501
Kurzanleitung
• WAM6500/WAM6501
Netzteil
Kurzanleitung
44
4
AA Vorderes Bedienfeld
q w
Achten Sie darauf, nicht Ihre Hand
oder Finger in die Öffnung des
Hochtöners auf der Oberseite des
Geräts zu stecken.
< WAM7500/WAM7501 >
e r t
< WAM6500/WAM6501 >
Quelle Taste
(
)
Tippen Sie auf diese Taste, um auf TV SoundConnect oder Bluetooth umzuschalten.
Halten Sie diese Taste mehr als 5 Sekunden lang getippt, um TV SoundConnect
erneut zu suchen.
2
Standby Taste
( )
Berühren Sie diese Taste, um in den Standby-Modus zu schalten (in dem das Gerät
die Grundfunktionen ausschaltet und nur die Wi-Fi-Verbindungen aufrechterhält).
Wenn Sie diese Taste 5 Sekunden lang gedrückt halten, schaltete sich das
Gerät aus. (Nur WAM7500, WAM7501)
3
Wiedergabe-/
Pause Taste
(
)
Tippen Sie auf diese Taste, um die Wiedergabe zu starten oder zu unterbrechen.
Der Ton wird stumm geschaltet, wenn die TV SoundConnect Funktion aktiviert wird.
Lautstärkeregler
Taste
(
)
Einstellen der Lautstärke.
Drücken Sie die + Taste, um die Lautstärke zu erhöhen oder die - Taste, um sie zu
verringern.
Halten Sie die + und - Taste gleichzeitig 5 Sekunden lang gedrückt, um das Gerät
zurückzusetzen.
1
4
44
5
5
Akkuladezustand
(
)
(Nur WAM6500,
WAM6501)
Sie können den Akkustatus des Geräts mithilfe der LED-Anzeige unter dem
Batteriesymbol prüfen.
Batterie LED-Anzeigeleuchte bei
Batterie LED-Anzeigeleuchte bei nicht
angeschlossenem Netzteil.
angeschlossenem Netzteil.
• Rote LED : Ladevorgang
• Grüne LED : Verbleibende
Batterieladung 100 % bis 10 %
• LED AUS : Voll aufgeladen
• Langsames rotes Blinken :
• Schnelles rotes Blinken : Kein
Verbleibende Batterieladung 10 ~ 0 %
Ladevorgang
-- Eine langsam rot blinkende Leuchte
zeigt an, dass die Batterie geladen
werden muss. Schließen Sie das
Netzteil an die Steckdose an.
-- Bei vollgeladenem Akku kann das Gerät
6 Stunden lang betrieben werden.
(Die Dauer der Wiedergabe kann je nach
Musikquelle, Lautstärke, Akkustatus
usw. abweichen.)
-- Bei niedriger Akkuladung kann die
Lautstärke reduziert werden und das
Gerät kann sich automatisch ausschalten..
HINWEISE
+ Lautsprecher hzfg. : Halten Sie beide Tasten gleichzeitig 5 Sekunden lang gedrückt, um die
Funktion Lautsprecher hzfg. zu nutzen.
99 + Wi-Fi Setup : Halten Sie beide Tasten gleichzeitig 5 Sekunden lang gedrückt, wenn Sie dieses
Gerät mithilfe der Wi-Fi Setup Methode mit Ihrem Netzwerk verbinden.
-- Ausführlichere Anweisungen finden Sie in der Anwendung auf Ihrem Gerät.
99 Sie können den Akkustatus des Geräts in der App prüfen. (Nur WAM6500, WAM6501)
99
Das ganze Symbol blinkt. (blinkt) Der Ladezustand des Akkus beträgt weniger als
10 %.
Ladevorgang.
Wenn die Lautstärke 25 oder mehr beträgt.
-- Es erfolgt keine Aufladung. Verringern Sie zum
Laden die Lautstärke auf weniger als 25.
Unnormales Laden.
Das ganze Symbol blinkt. (blinkt)
-- Versuchen Sie, das Gerät innerhalb des
Ladetemperaturbereichs (5 °C bis 35 °C)
aufzuladen.
99 1 Balken entspricht etwa 30 % Batteriebetriebszeit. 3 Balken entsprechen 100 % Batteriebetriebszeit. (Nur WAM6500,
WAM6501) (Die Anzeige der verbleibenden Batteriebetriebszeit kann sich je nach Klangquelle und Lautstärke ändern.)
44
6
AA Rückseite des Geräts - WAM6500/WAM6501
POWER
DC24V
q
w
e
POWER
DC24V
SERVICE
SERVICE
< WAM6500/WAM6501 >
POWER
Um das Gerät ein- oder auszuschalten, diese Taste länger als 2 Sekunden lang
gedrückt halten.
2
DC 24V
Anschluss für das Netzteil des Geräts.
Der Ladevorgang wird angehalten, wenn die Lautstärkeeinstellung 25 oder mehr erreicht.
(Die maximale Lautstärkeeinstellung des Geräts beträgt 30.)
3
SERVICE
Nur für Service-Zwecke. Dient zu Aktualisierung der Firmware des Geräts durch
Service-Techniker.
1
AA Standby-Modus
`` Im Wi-Fi / Bluetooth / TV SoundConnect Modus
-- Das Gerät schaltet in den Standby Modus, wenn 15 Minuten lang keine Bedienung erfolgt
ist (Musikwiedergabe, Tastenbedienung, App-Nutzung).
HINWEISE
99 Bei der Musikwiedergabe im Wi-Fi, Bluetooth oder TV SoundConnect Modus schaltet das Gerät nicht
in den Standby Modus um.
99 Die Modelle WAM6500 und WAM6501 verwenden die Batterie, wenn das Netzteil nicht
angeschlossen und der Standby Modus aktiviert ist.
(Sie können den Batterieverbrauch reduzieren, indem Sie die POWER Taste auf der Rückseite des
Geräts drücken und das Gerät ausschalten.)
POWER
POWER
44
7
DC24V
SERVICE
DC24V
SERVICE
Verbindungsaufbau mit dem Wi-Fi-Netzwerk
AA Vorbereiten der Verbindung
Internet
Wi-Fi-Router
Smart Device
1 Anforderungen: Wi-Fi-Router, Smart Device.
2 Der Wi-Fi-Router muss mit dem Internet verbunden sein.
3 Das Smart Device muss über eine Wi-Fi-Verbindung mit dem Router verbunden sein.
❚❚ Installieren der Samsung Multiroom Anwendung
Um das Gerät nutzen zu können, müssen Sie die Samsung Multiroom Anwendung über
Google Play oder den App Store herunterladen und installieren.
Wenn Sie die Samsung Multiroom Anwendung installiert haben, können Sie über das Gerät
Musiktitel wiedergeben, die auf Ihrem Smart Device gespeichert sind, von angeschlossenen
Geräten und anderen Inhaltsanbietern stammen und Internetradiostationen hören.
Android
Play Store Suche : Samsung Multiroom
ANDROID APP ON
ANDROID APP ON
iOS
App Store Suche : Samsung Multiroom
❚❚ Starten der Samsung Multiroom Anwendung
Samsung
Multiroom
HINWEIS
99 Beenden Sie bitte die Samsung Multiroom App wenn der Lautsprecher nicht benutzt wird, da die Batterie
Ihres Smart Device schnell bei laufender App schnell entladen werden kann.
44
8
AA Aufbau einer Wi-Fi-Verbindungsaufbau
❚❚ Automatischer Aufbau einer Wi-Fi-Verbindung (Android/iOS)
Wi-Fi-Router
1 Schließen Sie das Gerät an eine Steckdose an.
2 Wählen Sie auf Ihrem Smart Device die Samsung Multiroom Anwendung aus.
3 Starten Sie, wenn Sie möchten, das Anleitung und drücken Sie anschließend auf Fertig.
4 Drücken Sie auf Jetzt Verbinden.
• Es wird nach Geräten gesucht, mit denen eine Verbindung hergestellt werden kann.
44
9
5 Nachdem ein verfügbares Gerät gefunden wurde, wird versucht, eine Verbindung mit
dem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen.
Bei geschützten Netzwerken erscheint auf dem Bildschirm des Smart Device die
Aufforderung zur Passworteingabe.
Verwenden Sie die virtuelle Tastatur, um das Passwort einzugeben.
• Je nach Netzwerkumgebung wird eventuelle keine automatische Verbindung mitdem
Gerät(en) hergestellt. Wählen Sie in solch einem Fall Manuell und fahren Sie mit den
nächsten Schritten von Seite 11 - 15 fort. Hier klicken.
6 Drücken Sie auf Fertig.
• Die Netzwerkverbindung ist hergestellt.
HINWEISE
99 Um eine sichere Verbindung mit ihrem Netzwerk herzustellen, müssen Sie ein gültiges Passwort
eingeben.
-- Um eine Verbindung mit Ihrem Heim- oder Arbeitsplatz-Netzwerk herzustellen, wenden Sie sich an
den Dienstanbieter oder den Netzwerkadministrator.
99 Wenn das Gerät keine Verbindung zum Netzwerk herstellen kann oder die Netzwerkverbindung nicht
einwandfrei funktioniert, bringen Sie das Gerät näher an den Hub oder Router und versuchen Sie es
erneut.
99 Der Abstand zwischen den Geräten oder Hindernisse und Störungen von anderen Wi-Fi-Geräten kann
die Kommunikation zwischen dem Gerät und dem Netzwerk beeinflussen.
99 Dieses Gerät kann von anderen Wi-Fi-Geräten gefunden werden. Sie erhalten jedoch keine
Berechtigung, eine Verbindung mit diesem Gerät herzustellen.
99 Nachdem die Wi-Fi-Verbindung hergestellt wurde, kann diese immer wieder erneut genutzt werden, bis
der Wi-Fi-Router ersetzt oder die Netzwerkeinstellungen geändert werden.
444
10
❚❚ Manueller Aufbau einer Wi-Fi-Verbindung (Android)
Je nach Netzwerkumgebung wird eventuelle keine automatische Verbindung mit dem Gerät(en)
hergestellt. In solch einem Fall können Sie das Gerät manuell einrichten, um eine Verbindung mit
dem Netzwerk herzustellen.
1 Wenn das automatische Setup fehlschlägt, wählen Sie die Option Manuell.
2 Halten Sie die
Wiedergabe-/Pause und Standby Tasten gleichzeitig länger als 5
Sekunden gedrückt, um das Wi-Fi Setup zu konfigurieren.
• Das Gerät kann 2 Minuten im Standby-Modus warten, bis die Wi-Fi-Verbindung
hergestellt ist.
Wi-Fi-Router
444
11
3 Drücken Sie auf Ihrem Smart Device auf Weiter.
• Es wird nach Geräten gesucht, mit denen eine Verbindung hergestellt werden kann.
4 Nachdem ein verfügbares Gerät gefunden wurde, versucht das Gerät zuerst eine
Verbindung zu dem neu gefundenen Smart Device herzustellen und anschließend wird
versucht, eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk aufzubauen.
Bei geschützten Netzwerken erscheint auf dem Bildschirm des Smart Device die
Aufforderung zur Passworteingabe. Verwenden Sie die virtuelle Tastatur, um das
Passwort einzugeben.
5 Drücken Sie auf Fertig.
• Die Netzwerkverbindung ist hergestellt.
Um eine
Verbindung zu
einem anderen
Wi-Fi-Netzwerk
herzustellen, hier
drücken.
444
12
❚❚ Manueller Aufbau einer Wi-Fi-Verbindung (iOS)
1 Wenn das automatische Setup fehlschlägt, wählen Sie die Option Manuell.
2 Halten Sie die
Wiedergabe-/Pause und Standby Tasten gleichzeitig länger als 5
Sekunden gedrückt, um das Wi-Fi Setup zu konfigurieren.
• Das R7/R6 kann 2 Minuten im Standby-Modus warten, bis die Wi-Fi-Verbindung
hergestellt ist.
Wi-Fi-Router
444
13
3 Drücken Sie auf Ihrem Smart Device auf Weiter.
• Es wird nach Geräten gesucht, mit denen eine Verbindung hergestellt werden kann.
4 Wechseln Sie im iOS zu Einstellungen ; WLAN und wählen Sie anschließend Samsung
Wireless Audio aus.
5 Verwenden Sie die angezeigte Tastatur für die Eingabe Ihres Passworts, um Ihr Smart
Device mit dem R7/R6 zu verbinden.
• Das Standardpasswort lautet 1234567890.
• Das R7/R6 und das Smart Device sind miteinander verbunden.
444
14
6 Gehen Sie zurück zur Samsung Multiroom Anwendung.
7 Klicken Sie auf Weiter.
8 Wählen Sie aus der Netzwerkliste das gewünschte R7/R6 für die Verbindung aus.
9 Bei geschützten Netzwerken erscheint auf dem Bildschirm des Smart Device die
Aufforderung zur Passworteingabe. Verwenden Sie die virtuelle Tastatur, um das
Passwort einzugeben.
• Nachdem die Eingabe abgeschlossen ist, stellt das R7/R6 eine Verbindung mit dem
Netzwerk her.
10 Gehen Sie im iOS zu Einstellungen ; WLAN und wählen Sie das Netzwerk aus, mit das
R7/R6 verbunden ist.
(Das R7/R6 und das Smart Device müssen mit dem selben W-Fi-Router verbunden sein.)
• Das Smart Device stellt eine Verbindung mit dem Netzwerk her.
11 Wenn das R7/R6 die Verbindung vollständig hergestellt hat, auf Weiter drücken.
12 Gehen Sie zurück zur Samsung Multiroom Anwendung.
• Alle Netzwerkverbindungen sind hergestellt.
444
15
AA Verbindung mit einem HUB herstellen (nicht im Lieferumfang
enthalten)
• Wenn das Gerät keine Verbindung mit Ihrem Netzwerk aufbauen kann oder der
Netzwerkbetrieb nicht fehlerfrei funktioniert, stellen Sie das Gerät näher am HUB oder
Ihrem Router auf und versuchen Sie es noch einmal.
• Bei dem Gerät handelt es sich um ein Wi-Fi-Gerät. Die Datenübertragung kann aufgrund
des Abstands zwischen diesem Gerät und anderen Geräten des Netzwerks, Hindernissen
oder Störungen durch andere Wi-Fi-Geräte gestört werden.
HUB
Wi-Fi-Router
LAN
Anschließen
Anschließen
1 Schließen Sie ein LAN-Kabel an den Router und an ETHERNET SWITCH auf der
Rückseite des HUBs an.
HINWEIS
99 Das LAN-Kabel kann an jeden beliebigen ETHERNET SWITCH Port am HUB angeschlossen werden.
2 Schließen Sie das Netzkabel des HUBs an den Anschluss auf der Rückseite des HUBs
an und stecken Sie den Netzstecker in die Steckdose.
3 Die Betriebsanzeige (
) und die HUB Anzeige (
) am HUB leuchten auf.
) zu blinken beginnt, das Gerät an die
Wenn die Anzeige der Verbindungsherstellung (
Steckdose anschließen.
Die LED am Gerät beginnt zu blinken.
Wenn die Anzeige der Verbindungsherstellung am HUB nicht blinkt, die SPK ADD Taste auf
der Rückseite des HUBs drücken.
HINWEIS
99 Wenn Sie mehrere Geräten hinzufügen, alle Geräte an die Steckdose anschließen. Wenn Sie nicht alle
Geräte anschließen, schlagen Sie bitte auf den Seiten 20 - 21 nach. Hier klicken.
444
16
4 Warten Sie, biss die LED am Gerät aufhört zu blinken. Wenn die LED am Gerät stetig
blau aufleuchtet, ist die Verbindungsherstellung abgeschlossen. Es kann ebenfalls ein
Tonsignal vom Gerät wiedergegeben werden.
HINWEISE
99 Stellen Sie jedes Gerät wenigstens 50 cm vom HUB entfernt auf, wenn Sie eine Verbindung mit dem HUB
herstellen möchten.
99 Wenn kein Wi-Fi-Router vorhanden ist, kann Ihr Smart Device keine Verbindung mit dem Gerät oder dem HUB
herstellen.
99 Um sich zu vergewissern, dass die Verbindung richtig hergestellt wurde, prüfen Sie die Anzeige der
Verbindungsherstellung auf der Vorderseite des HUBs.
-- Wenn Sie den HUB das erste Mal einschalten, kann der Verbindungsaufbau bis zu 20 Minuten dauern.
Die Anzeige der Verbindungsherstellung (
) blinkt 20 Minuten oder bis die Verbindung hergestellt ist.
Wenn Sie die SPK ADD Taste drücken, um Verbindungen zu weiteren Geräten herzustellen, beträgt die
erforderliche Zeit zur Verbindungsherstellung maximal 10 Minuten. Die Anzeige der Verbindungsherstellung
) blinkt 10 Minuten oder bis die Verbindung hergestellt ist. Schalten Sie während die Anzeige blinkt
(
das Gerät ein, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.
-- Wenn der Modus zur Verbindungsherstellung ausgeschaltet ist, schalten Sie ihn wieder ein, indem Sie die
SPK ADD Taste auf der Rückseite des Hubs drücken und das Gerät neu starten, oder halten Sie die
Quelle und die Standby Tasten gleichzeitig länger als 5 Sekunden gedrückt.
99 Damit die Verbindung richtig hergestellt werden kann, muss der HUB an den Router angeschlossen werden,
bevor das Gerät eingeschaltet wird.
-- Der Aufbau der Verbindung zwischen Gerät und HUB kann ein paar Minuten dauern.
-- Es ist ein kurzes Tonsignal zu hören, wenn die Verbindung hergestellt ist.
5 Stellen Sie eine Verbindung Ihres Smart Device mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk her. (Der HUB
und das Smart Device müssen mit dem selben Router verbunden sein.)
444
17
6 Laden Sie die Samsung Multiroom Anwendung von Google Play oder dem App Store herunter.
7 Wählen Sie auf Ihrem Smart Device die Samsung Multiroom Anwendung aus. Das Setup
wird gestartet.
8 Wenn das automatische Setup fehlschlägt, die App noch einmal ausführen.
444
18
❚❚ Hinzufügen eines HUBs
Der Aufbau einer Verbindung zwischen dem Gerät und einem HUB kann fehlschlagen, wenn das
Gerät und das HUB zu weit entfernt voneinander oder in verschiedenen Stockwerken aufgestellt sind.
In solchen Fällen können Sie zwei HUBs miteinander verknüpfen, indem Sie das zweite HUB
in den Repeater Modus schalten. Der zusätzliche HUB verstärkt das Signal und verbindet das
Gerät mit dem nächsten HUB.
1 Schalten Sie den HUB, der mit dem Wi-Fi-Router
verbunden ist, in den Verbindungsaufbaumodus, indem
Sie die SPK ADD Taste 1 Sekunde lang gedrückt halten.
2 Schließen Sie den HUB an, den Sie als Repeater
verwenden wollen und halten Sie seine SPK ADD
Taste 10 Sekunden lang gedrückt.
3 Die LED des neu hinzugefügten HUBs schaltet sich
aus und wieder ein und der HUB schaltet sich in den
Repeater Modus.
4 Nachdem die Verbindung zwischen den beiden
) des
HUBs hergestellt ist, hört die Anzeige (
hinzugefügten HUBs auf zu blinken.
Produkt
Verwendung als
Extender
HINWEISE
HUB
99 Wenn Ihr Smart Device nicht über eine Wi-Fi-Verbindung mit
dem Wi-Fi-Router verbunden ist, erscheint das Gerät nicht in
der Samsung Multiroom Anwendung.
99 Stellen Sie den als Repeater betriebenen HUB an einem geeigneten Ort zwischen dem Gerät und dem
HUB auf, das mit dem Wi-Fi-Router verbunden ist.
99 Es kann nur ein HUB in den Repeater Modus geschaltet werden.
Ändern des Aufstellungsorts
Wenn Sie den Aufstellungsort des Geräts ändern wollen, folgen Sie der nachfolgenden Tabelle.
HUB
Wi-Fi-Router
Ohne HUB
Mit HUB
Wenn Sie Ihr Gerät mit dem gleichen
Wi-Fi-Router verbinden möchten.
Wenn Sie Ihr Gerät mit einem anderen
Wi-Fi-Router verbinden möchten.
Schalten Sie das Gerät aus, stellen Sie es
an dem neuen Standort auf und stellen
Sie eine neue Verbindung, wie in der
Schalten Sie das Gerät aus, stellen Sie es Installationsanleitung auf den Seiten 9 bis
an dem neuen Standort auf und schalten 15 beschrieben, her. Hier klicken.
Sie es wieder ein.
Schließen Sie ein LAN-Kabel zwischen
dem HUB und dem neuen Wi-Fi-Router an,
schalten Sie den HUB und anschließend
das Gerät ein.
444
19
AA Zusätzliche Lautsprecher hinzufügen
Um einen zusätzlichen Lautsprecher zu einer bestehenden Lautsprecherverbindung
hinzuzufügen, könne Sie die Lautsprecher hzfg. Funktion verwenden.
1 Schließen Sie das Netzkabel des hinzuzufügenden Lautsprechers an die Steckdose an.
• Wenn Sie das Netzkabel des Lautsprechers an eine Steckdose anschließen, wird Wi-Fi
automatisch in den Standby-Modus geschaltet.
• Der Lautsprecher kann 2 Minuten im Standby-Modus warten, bis die Wi-Fi-Verbindung
hergestellt ist.
2 Führen Sie die Samsung Multiroom Anwendung auf Ihrem Smart Device aus.
3 Drücken Sie
4 Drücken Sie
, um die Liste mit allen Lautsprechern anzuzeigen.
.
5 Drücken Sie auf Lautsprecher hzfg..
6 Nachdem ein verfügbares Gerät gefunden wurde, wird versucht eine Verbindung mit dem
Wi-Fi-Netzwerk herzustellen.
Bei geschützten Netzwerken erscheint auf dem Bildschirm des Smart Device die
Aufforderung zur Passworteingabe. Verwenden Sie die virtuelle Tastatur, um das
Passwort einzugeben.
• Je nach Netzwerkumgebung wird eventuelle keine automatische Verbindung mit
dem Lautsprecher hergestellt. Schlagen Sie in solchen Fällen auf den Seiten 11-12
Hier klicken. für Android, oder den Seiten 13 - 15 Hier klicken. für iOS Geräte nach, um
fortzufahren.
444
20
7 Der neue zusätzliche Lautsprecher wurde vollständig hinzugefügt.
444
21
Verbindung mit Bluetooth Funktion herstellen
AA Verbindungen mit Bluetooth-Geräten herstellen
Sie können das Gerät mit einem Bluetooth-Gerät verbinden, um auf Ihrem Bluetooth-Gerät
gespeicherten Musiktitel zu genießen.
1 Schließen Sie den Lautsprecher an und drücken Sie anschließend die
auf dem oberen Bedienfeld.
Quelle Taste
2 Schalten Sie die Bluetooth Funktion auf Ihrem Smart Device ein und wählen Sie
anschließend Suche.
3 Wählen Sie [Samsung] R7 oder [Samsung] R6 Portable aus.
Die Bluetooth-Verbindung zwischen dem Smart Device und dem Gerät wird hergestellt.
HINWEISE
99 Ein Bluetooth Gerät kann Störungen erzeugen oder falsch funktionieren, wenn:
-- Wenn das Empfangs-/Sendesystem eines Bluetooth-Geräts oder des Geräts berührt wird.
-- Die Funkübertragung kann durch Wände, Ecken oder Bürotrennwände behindert werden.
-- Interferenzen mit Geräten auftreten, welche dasselbe Frequenzband verwenden, wie medizinische
Geräte, Mikrowellenherde oder Funknetzwerke.
99 Um eine Verbindung zwischen dem Gerät und einem Bluetooth-Gerät herzustellen, müssen sich diese
Geräte nah beieinander befinden.
99 Die Bluetooth-Verbindung wird unterbrochen, wenn der Abstand zwischen dem Gerät und dem
verwendeten Bluetooth-Gerät mehr als 10 m beträgt. Auch innerhalb dieses Übertragungsbereichs
kann die Klangqualität durch Hindernisse wie Mauern oder Türen beeinträchtigt werden.
99 Dieses Gerät kann Interferenzen während des Betriebs verursachen.
99 Das Gerät unterstützt SBC data (44.1kHz, 48kHz).
99 Die AVRCP Funktion wird nicht unterstützt.
99 Nur an ein Bluetooth-Gerät anschließen, das die A2DP (AV) Funktion unterstützt.
99 Es können keine Verbindungen zu Bluetooth-Geräten hergestellt werden, die nur die HF (Hands Free)
Funktion unterstützen.
99 Es kann nur eine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät hergestellt werden.
99 Wenn Sie den Netzstecker des Geräts ziehen, wird die Bluetooth-Verbindung beendet. Um die Verbindung
wieder herzustellen, muss das Gerät an eine Steckdose angeschlossen und die Bluetooth-Verbindung
erneut hergestellt werden.
444
22
Verwenden der Samsung Multiroom Anwendung
AA Die App im Überblick
y
q
w
u
e
i
r
o
t
p
1
Prüfen Sie die gesamte Liste der verbundenen Geräte, die Sie ändern oder einrichten wollen.
2
Ändern der Klangquelle.
3
Prüfen Sie entweder die Warteschlange oder bearbeiten Sie die Wiedergabeliste.
4
Durch ziehen das Rad drehen, um einen Titel aus der Warteschlange auszuwählen. Lassen Sie das Rad
los, um den Titel wiederzugeben.
- Sie können einen Musiktitel auswählen, indem Sie die Innenseite des Rades drehen.
5
Wiedergabe Menü
6
Geben Sie einen Suchbegriff für die Suche nach dem gewünschten Titel ein.
7
Wechselt zu einem anderen Titel auf der aktuellen Quelle.
8
Wenn Sie die Außenseite des Rades leicht antippen, können Sie zum Bildschirm mit der Wiedergabeleiste
wechseln, um die gesamte Wiedergabedauer aller Musiktitel zu prüfen.
9
Wiedergabe, Pause oder Vorheriger/Nächster Titel.
10
Ändern des Geräts, über das der gerade abgespielte Titel wiedergegeben werden soll.
444
23
AA Musikwiedergabe
❚❚ Wiedergabe eines auf dem Smart Device gespeicherten Musiktitels
1 Drücken Sie Quelle.
2 Wählen Sie Lieder auf dem Telefon (auf dem Smart Device gespeicherte Dateien).
3 Drücken Sie auf und wählen Sie anschließend Ihre gewünschte Kategorie aus.
• Lieder : Listet alle Musikdateien nach Namen sortiert auf.
• Alben : Listet alle Musikdateien nach Alben sortiert auf.
• Interpreten : Listet alle Musikdateien nach Interpreten sortiert auf.
• Genres : Listet alle Musikdateien nach Genres sortiert auf.
• Ordner : Listet alle Musikdateien nach Speicherverzeichnis sortiert auf.
• Wiedergabel. : Listet alle Musikdateien nach Wiedergabelisten sortiert auf.
• Favoriten : Listet alle als Favoriten gekennzeichneten Musikdateien auf.
4 Nach der Auswahl der Kategorie, suchen und wählen Sie den gewünschten Musiktitel.
444
24
❚❚ Wiedergabe von Musiktiteln über den Telefonlautsprecher
1 Drücken Sie
auf dem Home Bildschirm und wählen Sie Telefonlautsprecher.
Oder
1-1 Wählen Sie Telefonlautsprecher aus der Liste Alle Lautsprecher.
2 Sie können sich auf Ihrem Mobiltelefon gespeicherte Musiktitel über den
Telefonlautsprecher anhören.
HINWEISE
99 Wenn keine Wi-Fi-Verbindung besteht, können Sie die Musik über Ihren Telefonlautsprecher genießen.
99 Sie können nur auf Ihrem Mobiltelefon gespeicherte Musiktitel über den Telefonlautsprecher hören.
444
25
❚❚ Musik-Streams wiedergeben
Sie können Ihren gewünschten Inhalte-Dienst auswählen, um Musik zu hören.
1 Drücken Sie Quelle.
2 Wählen Sie Mehr.
Die gesamte Liste an Musikdiensten wird angezeigt.
3 Wählen Sie unter Musikdienste den gewünschten Dienst aus.
4 Ziehen Sie
um die Reihenfolge der angezeigten Musikdienste zu ändern.
HINWEISE
99 Je nach Region oder Hersteller können sich die unterstützten Dienste unterscheiden.
99 Bei einigen Musikdiensten kann es erforderlich sein, ein Nutzerkonto zu eröffnen oder sich anzumelden.
99 Mithilfe Ihres Smart Device können Sie keinen Dienst abonnieren.
Um einen gebührenpflichtigen Dienst nutzen zu können, müssen Sie den Dienst über ihren Computer
abonnieren.
99 Je nach Richtlinien für den Standort können einige Tunein Radiokanäle eingeschränkt sein.
444
26
AA Internet-Radio wiedergeben
1 Drücken Sie Quelle.
2 Wählen Sie TuneIn.
3 Wählen Sie die gewünschte Kategorie.
• Following : Zeigt die Liste der Sender an, die zu der Voreinstellungsliste hinzugefügt
oder als Following markiert wurden an. Standardmäßig werden 3 Radiosender in der
Voreinstellungsliste angezeigt.
• Browse : Listet alle unterstützten Internet Radiosender auf.
• Suche : Ermöglicht durch Eingabe über die Tastatur nach einem gewünschten Internet
Radiosender zu suchen.
4 Einen Sender suchen und einstellen.
444
27
❚❚ Einem Sender folgen
Sie können einen Sender zu der Following Liste hinzufügen.
1 Wählen Sie den gewünschten Sender aus.
2 Drücken Sie
+ Following.
, um das Popup Menü aufzurufen, und wählen Sie anschließend
3 Drücken Sie auf Speichern.
• Der gerade gehörte Sender wird zur Following Liste hinzugefügt.
444
28
❚❚ Voreinstellungen festlegen
Sie können den Internet-Sender, dem Sie folgen, in die Voreinstellungsliste aufnehmen oder die
Anzeigereihenfolge in der Liste ändern.
1 Drücken Sie
und anschließend auf Following.
2 Drücken Sie Bearb..
3 Ziehen Sie den gewünschten Sender von Following in die Voreinstellungen.
4 Um die Bearbeitung zu beenden, auf Fertig drücken.
444
29
AA Ein Fernsehgerät mit dem Lautsprecher verbinden
❚❚ Herstellen einer Bluetooth-Verbindung mit dem Fernsehgerät
(TV SoundConnect)
Mit der TV SoundConnect Funktion können Sie bequem Funkverbindung mit Samsung
Fernsehgeräten herstellen, und den Ton über externe Lautsprecher genießen.
1 Schließen Sie den Lautsprecher an und drücken Sie anschließend die
auf dem oberen Bedienfeld.
Quelle Taste
TV
Oder
1-1 Drücken Sie Quelle auf dem Home Bildschirm und wählen Sie TV SoundConnect.
444
30
2 Es erscheint eine Meldung mit der Frage, ob mit dem Aufbau der Bluetooth Verbindung
fortgefahren werden soll.
HINWEIS
99 Stellen Sie im Menü für die TV SoundConnect Einstellungen am Fernsehgerät Add New Device auf
Ein. (Lesen Sie für weitere Informationen die Bedienungsanleitung des Fernsehgeräts.)
3 Wenn eine Meldung erscheint, ob eine Bluetooth-Verbindung hergestellt werden soll
oder nicht, Ja auswählen.
Das Gerät ist mit dem Fernsehgerät verbunden.
HINWEISE
99 Halten Sie die Quelle Taste länger als 5 Sekunden gedrückt, um TV SoundConnect zurückzusetzen.
99 Der optimale Abstand für einen Verbindungsaufbau beträgt 2 m oder weniger.
99 Wenn Sie den Netzstecker des Geräts ziehen, wird die TV SoundConnect Verbindung beendet. Um
die Verbindung wieder herzustellen, muss das Gerät an eine Steckdose angeschlossen und die TV
SoundConnect Verbindung erneut hergestellt werden.
99 Wenn sich der Lautsprecher im Standby Modus befindet, wir die TV SoundConnect Verbindung nicht
abgebrochen.
99 Reichweite von TV SoundConnect
-- Die empfohlene Entfernung für den Verbindungsaufbau beträgt bis zu 2 m.
-- Die empfohlene Entfernung für den Betrieb beträgt bis zu 10 m.
-- Die Verbindung kann unterbrochen werden oder der Ton kann gestört sein, wenn der Abstand
zwischen Fernseher und Gerät mehr als 10 m beträgt.
99 Die TV SoundConnect Funktion wird von bestimmten Samsung Fernsehgeräten unterstützt, die seit
2012 auf dem Markt sind. Prüfen Sie nach, ob Ihr Fernsehgerät die SoundShare oder SoundConnect
Funktion unterstützt.
(Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung des Fernsehgeräts.)
99 Eine instabile Netzwerkumgebung kann einem Verlust der Verbindung oder Unterbrechungen bei der
Tonübertragung führen.
444
31
❚❚ Herstellen einer Wi-Fi-Verbindung mit dem Fernsehgerät
1 Stellen Sie das Fernsehgerät und den Lautsprecher auf das gleiche Wi-Fi-Netzwerk ein.
2 Drücken Sie Quelle auf dem Home Bildschirm und wählen Sie aus der Liste Andere
Musikquellen das Fernsehgerät aus, mit dem die Verbindung hergestellt werden soll.
3 Es erscheint eine Meldung in der Sie gefragt werden, ob Sie eine Netzwerkverbindung
mit dem Fernsehgerät herstellen möchten.
4 Wählen Sie Ja, um das Fernsehgerät mit dem Lautsprecher zu verbinden.
5 Sie können nun Musik aus dem Fernsehgerät über die Lautsprecher genießen.
❚❚ Musik von andere Geräten im Netzwerk anhören
Sie können Musiktitel wiedergeben, die auf einem anderen Gerät gespeichert sind, das an das
gleiche Netzwerk angeschlossen ist.
Besuchen Sie www.samsung.com, um das Programm Wireless Audio - Multiroom for Desktop
herunterzuladen und zu installieren.
Sie können auf Ihrem PC gespeicherte Musiktitel mit angeschlossenen Smart Devices teilen.
Ausführlichere Informationen finden Sie unter "Wireless Audio - Multiroom for Desktop" auf den
Seiten 53 - 54. Hier klicken
1 Drücken Sie Quelle.
444
32
2 Wählen Sie unter Geräte i. d. Umgebung das gewünschte Gerät aus.
3 Sie könne die auf dem gewählten Gerät gespeicherten Dateien über dieses Gerät
wiedergeben.
XX-XXX-XXX
Music Services |
Amazon Music
Milk Music
TuneIn
More |
Nearby Devices
Songs on Phone
XX-XXX-XXX
Other Music Sources
TV SoundConnect
AA Das Wiedergabe Menü verwenden
1 Drücken Sie
.
2 Wenn ein Popup Menü erscheint, wählen die gewünschte Funktion aus.
• Zuf.-Wdg. : Gibt die Musikdateien in der Liste in zufälliger Reihenfolge wieder.
• Wiederh. : Wiederholt die aktuelle Musikdatei oder alle Musikdateien der Liste.
• Zu W.-Li. hinz. : Erstellt eine neue Wiedergabeliste oder fügt den gerade
wiedergegebenen Musiktitel zu der aktuellen Wiedergabeliste hinzu.
• Favorit : Fügen Sie die aktuell wiedergegebene Musikdatei zu der Favoritenliste hinzu.
• Equaliser : Sie können die Lautstärke einzelner Frequenzen des gerade
wiedergegebenen Musiktitels nach Genre, Vorlieben und Ort einstellen.
444
33
❚❚ Einstellen des Equalizers und DRC
Sie können eine der voreingestellten Equalizer-Einstellungen auswählen oder Ihre eigenen
Einstellungen erstellen, indem Sie die Frequenzen manuell einstellen.
Stellen Sie zusätzlich DRC auf Ein um die Lautstärke sanft zu ändern. Wenn die Lautstärke
heruntergeregelt ist, können Sie leise und zarte Stimmen deutlich hören.
1 Drücken Sie .
2 Wenn das Popup Menü erscheint, auf Equaliser drücken.
3 Um die Frequenzbereiche für die Tiefen oder Höhen einzustellen, den Schieberegler nach
oben oder unten ziehen.
Stellen Sie DRC ein und drücken Sie auf Speichern.
4 Drücken Sie auf Benutzerdefiniert und geben Sie einen Namen ein. Drücken Sie auf Fertig.
5 Drücken Sie Ja und wählen Sie anschließend OK.
HINWEISE
99 Bei gruppierten Lautsprechern ist diese Funktion nicht verfügbar.
444
34
❚❚ Warteschlange verwalten
`` Musiktitel der Warteschlange hinzufügen
Sie können neue Musiktitel zu der aktuellen Titelliste hinzuzufügen oder die Titelliste bearbeiten.
1 Drücken Sie auf
und wählen Sie anschließend Lieder.
2 Tippen Sie neben dem hinzuzufügenden Musiktitel auf und wählen Sie anschließend
Zur Warteschlange hinzufügen.
(Tippen Sie auf Mehrfachauswahl, um mehrere Musiktitel gleichzeitig in die Warteschlange
aufzunehmen.)
3 Wählen Sie den Musiktitel auf dem Home Bildschirm aus, um die gespeicherte
Warteschlange zu prüfen.
HINWEIS
99 Es können bis zu 360 Musiktitel in der Warteschlange gespeichert werden.
99 Musiktitel von senderbasierten Musikanbietern, wie Tunein, Pandora usw., können nicht in die Warteschlange
aufgenommen werden.
444
35
`` Bearbeiten der Warteschlange
1 Wählen Sie den Musiktitel auf dem Home Bildschirm aus und drücken Sie Bearb..
2 Ziehen Sie , um die Reihenfolge der Musiktitel zu ändern, wählen Sie die zu löschenden
Musiktitel aus und drücken Sie anschließend auf Fertig.
3 Drücken Sie auf Ja.
444
36
❚❚ Verwalten einer Wiedergabeliste
`` Erstellen einer Wiedergabeliste
Sie können Ihre eigenen Wiedergabelisten erstellen und speichern oder bearbeiten.
1 Drücken Sie auf
und wählen Sie anschließend Wiedergabel..
2 Wählen Sie Create Playlist und geben Sie anschließend einen Namen für die
Wiedergabeliste ein. Drücken Sie auf Fertig.
3 Wählen Sie Wiedergabel. aus und drücken Sie anschließend auf die erstellte
Wiedergabeliste.
444
37
4 Drücken Lieder hinzufügen und wählen Sie anschließend Lieder.
5 Wählen Sie die gewünschten Musiktitel, die der Wiedergabeliste hinzugefügt werden
sollen und drücken Sie anschließend auf Hinzufügen.
HINWEIS
99 Es können bis zu 360 Musiktitel in der Wiedergabeliste gespeichert werden.
444
38
`` Bearbeiten einer Wiedergabeliste
1 Drücken Sie auf
und wählen Sie anschließend Wiedergabel..
2 Wählen Sie unter Wiedergabel. oder
Menü zu öffnen.
neben dem Musiktitel, um das zusätzliche
444
39
AA Verwenden des Einstellungen Menüs
1 Führen Sie die Samsung Multiroom Anwendung auf Ihrem Smart Device aus.
2 Drücken Sie
3 Drücken Sie
, um die Liste mit allen Lautsprechern anzuzeigen.
.
❚❚ Lautsprecher hzfg.
`` Lautsprecher hzfg.
Um weitere Lautsprecher zu einer bestehenden Lautsprecherverbindung hinzuzufügen,
siehe "Zusätzliche Lautsprecher hinzufügen" auf den Seiten 20 - 21. Hier klicken
444
40
❚❚ Anleitung
`` App Tutorial
Wählen Sie das App Tutorial, um die Bedienung der Anwendung zu lernen.
❚❚ Dienste
Zeigt eine Liste der verfügbaren Geräte an.
HINWEISE
99 Je nach Region oder Hersteller können sich die unterstützten Dienste unterscheiden.
99 Bei einigen Musikdiensten kann es erforderlich sein, ein Nutzerkonto zu eröffnen oder sich anzumelden.
99 Mithilfe Ihres Smart Device können Sie keinen Dienst abonnieren.
Um einen gebührenpflichtigen Dienst nutzen zu können, müssen Sie den Dienst über ihren Computer
abonnieren.
99 Je nach Richtlinien für den Standort können einige Tunein Radiokanäle eingeschränkt sein.
99 Je nach der entsprechenden Richtlinie können unterstützte Musikdienste hinzugefügt oder gelöscht werden.
444
41
❚❚ Lautsprecher Modus
`` Bluetooth
• Aus : Schaltet Bluetooth aus.
• Ein : Schaltet Bluetooth ein.
❚❚ Geräteeinstellungen
`` LED vorn
• Aus : Schaltet die LED vorn Anzeigeleuchten auf der Vorderseite des Geräts aus.
• Ein : Schaltet die LED vorn Anzeigeleuchten auf der Vorderseite des Geräts ein.
HINWEISE
99 Zustand der LED Anzeige am Gerät
-- Blau (ein) : Wi-Fi Netzwerkverbindung hergestellt
-- Blau (blinkt) : Wi-Fi-Netzwerkverbindung wird hergestellt
-- Lila (erlischt nach Blinken im Sekundenabstand) : Aktualisierung abgeschlossen
-- Rot, Grün : Zeigt den Akkustatus an. Siehe Anleitung auf Seite 6. (Nur WAM6500, WAM6501)
Hier klicken
444
42
`` Ton-Feedback
Ton-Feedback ist eine Funktion, mit der der aktuelle Zustand des Geräts über einen Ton
angezeigt werden kann.
• Aus : Schaltet Ton-Feedback aus.
• Ein : Schaltet Ton-Feedback ein.
`` Software-Update
Zeigt die aktuelle Software Version des Geräts an und ermöglicht es, die automatische
Aktualisierung ein- oder auszuschalten.
• Ein : Wenn die Option aktiviert ist, wird die Software aktualisiert, wenn eine neue Firmware
erscheint.
• Aus : Schaltet die automatische Aktualisierung aus.
444
43
HINWEISE
99 Die automatische Aktualisierung ist verfügbar, wenn ihr Gerät an ein Netzwerk angeschlossenen ist
und die Automatisches Software-Update Funktion auf Ein gestellt ist.
99 Es wird dringend empfohlen, die Automatisches Software-Update Einstellungen auf allen
verwendeten Geräten auf Ein zu stellen. Ansonsten können Probleme mit Netzwerkfunktionen
aufgrund von unterschiedlichen Software Versionen der Geräte auftreten.
99 Automatisches Software-Update aktualisiert den Lautsprecher nur, wenn er sich im StandbyModus befindet.
Den Lautsprecher manuell in den Standby-Modus versetzten.
1) Stellen Sie Automatisches Software-Update auf Ein.
2) Drücken Sie die Standby Taste am Lautsprecher.
Jetzt aktualisieren
Sie können die Software Ihres Lautsprechers mithilfe von Jetzt aktualisieren manuell aktualisieren.
1 Drücken Sie
.
2 Wählen Sie Software-Update.
3 Wählen Sie Jetzt aktualisieren.
4 Jetzt aktualisieren sucht nach der aktuellen Software-Aktualisierung. Wenn ein Update
verfügbar ist, wird es heruntergeladen und auf Ihrem Lautsprecher installiert. Wenn Sie
bereits über die neueste Softwareversion auf Ihrem Lautsprecher verfügen, zeigt Jetzt
aktualisieren die Meldung "Neueste Version bereits installiert." an.
`` Kontinuierliche Wiedergabe
Da Sie mit dieser Funktion die Tonwiedergabe von Ihrem Mobilgerät auf das Gerät
automatisch umschalten können, können Sie die Musik ohne Unterbrechung genießen.
444
44
❚❚ Uhr
`` Benachrichtigung (Nur WAM7500, WAM7501)
1 Drücken Sie auf Benachrichtigung und anschließend auf Alarm hzfg..
2 Wählen Sie das Datum, die Uhrzeit, den Wochentag, die Lautstärke und die Dauer des
Alarms aus.
3 Drücken Sie auf Musik, wählen Sie Ton oder TuneIn um den gewünschten Ton des
Alarms einzustellen.
444
45
`` Sleep-timer
Sie können das Gerät durch Einstellen der Schlummerfunktion abschalten.
1 Drücken Sie auf Sleep-Timer und anschließend auf Aus.
2 Ziehen Sie auf Ein, stellen Sie die gewünschte Zeit ein und wählen Sie Start.
444
46
❚❚ Unterstützung
`` Geschäftsbedingungen
Hier können Sie die Geschäftsbedingungen prüfen.
`` Gerätekennung
Hier können Sie die Gerätekennung prüfen.
`` Samsung kontaktieren
Stellt einen Link zur Samsung Webseite bereit.
`` Open Source Licenses
Zeigt die Open Source Licenses an.
❚❚ Informationen
`` Samsung Multiroom
Ermöglicht die Prüfung der Versionsnummer der Software des Lautsprechers.
`` App-Version
Ermöglicht die Überprüfung der Version der Samsung Multiroom Anwendung.
444
47
Verbinden mehrerer Geräte
AA Gruppen einrichten
Sie können mehrere Geräte in einer Gruppe zusammenfassen, um über diese Geräte die
gleichen Musiktitel wiederzugeben.
Das Gruppieren ist nur möglich, wenn mehrere Geräte mit der Anwendung verbunden sind.
1 Drücken Sie
, um zu der Liste mit allen Geräten zu gelangen.
2 Drücken Sie Gruppe.
3 Wählen Sie andere Geräte, die zu der Gruppe hinzugefügt werden sollen und drücken Sie
auf Fertig.
HINWEIS
99 Die Gruppenwiedergabe steht für Bluetooth und TV SoundConnect Verbindungen nicht zur Verfügung.
`` Bearbeiten einer Gruppe
1 Drücken Sie auf Bearb..
2 Wählen Sie den zu bearbeitenden Lautsprecher aus und drücken Sie Fertig.
444
48
`` Auflösen einer Gruppe
Drücken Sie auf Gruppe auflösen.
444
49
AA Einstellen des Surround Sound Modus
Sie können mehrere Geräte für den Surround Sound Effekt konfigurieren.
, um zu der Liste mit allen Geräten zu gelangen.
1 Drücken Sie
2 Drücken Sie Surround.
3 Halten Sie ein Gerät gedrückt, ziehen sie es an die gewünschte Stelle und drücken Sie
dann auf Weiter.
1
2
2
1
HINWEIS
99 Wenn nur 2 Lautsprecher verbunden sind, auf Surround drücken, um das Surround Sound System
automatisch zu konfigurieren.
444
50
4 Testen Sie die Geräte, stellen Sie die Lautstärke des Geräts ein und drücken Sie auf
Fertig.
HINWEISE
99 Der Surround Modus kann automatisch abgebrochen werden, wenn die Netzwerkverbindung unstabil ist.
99 Wenn Sie den Surround Sound Modus einschalten, wird empfohlen, die gleichen Lautsprecher
einzustellen, die Sie Front L und Front R zugeordnet haben.
99 Mit einer Soundbar und 2 Lautsprechern können Sie ein 4.1 Kanal Surround Sound System konfigurieren.
99 Mit einer Soundbar und einem Lautsprecher kann kein Surround Sound System konfiguriert werden.
444
51
Verwenden verschiedener Funktionen
AA Wiedergabe von auf einem PC gespeicherten Medieninhalten
❚❚ Samsung Link
Installieren Sie das Programm Samsung Link, um die Wiedergabe von auf Ihrem PC gespeicherten
Musiktiteln über den Lautsprecher zu vereinfachen.
Besuchen http://link.samsung.com und laden Sie sich die Samsung Link Anwendung herunter
und installieren Sie sie.
1 Besuchen Sie http://link.samsung.com und melden Sie sich an ihrem Samsung-Konto
an. Folgen Sie zur Installieren des Programms den angegebenen Anweisungen.
2 Wählen Sie das Verzeichnis aus, das Sie teilen möchten.
1) Bewegen Sie den Mauszeiger über das Samsung Link Symbol in der Symbolleiste,
klicken Sie es mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "1".
1
2) In dem angezeigten Fenster können Sie geteilte Verzeichnisse hinzufügen oder entfernen.
Nachdem Sie Inhalte in geteilten Verzeichnissen hinzugefügt oder geändert haben,
müssen Sie die
Taste drücken.
3 Öffnen Sie in der Samsung Multiroom Anwendung Devices und wählen Sie PC.
Die geteilten Verzeichnisse und Musikdateien werden angezeigt. (Ausführlichere
Informationen finden sie auf Seite 32-33.) Hier klicken
HINWEISE
99 Beachten Sie, dass der PC mit den geteilten Ordnern und Ihr Lautsprecher mit dem gleichen Wi-Fi-Router
verbunden sein müssen.
99 Auf dem Computer muss die Samsung Link Software installiert sein. Das Mobilgerät muss Samsung Link
unterstützen. Mehr Informationen finden Sie auf Samsungs Content und Service Portal unter http://link.
samsung.com.
99 Es können Schwierigkeiten auftreten, wenn Sie versuchen Mediendateien über einen DLNA-Server eines
Drittanbieters wiederzugeben.
99 Inhalte auf dem Computer können jedoch nicht wiedergegeben werden, wenn die Art der Codierung oder
das Dateiformat des Inhalts nicht unterstützt werden. Darüber hinaus können einige Funktionen nicht
verfügbar sein.
99 In Abhängigkeit vom Netzwerkstatus kann der Medieninhalt unter Umständen nicht störungsfrei
wiedergegeben werden. Falls dies der Fall ist, verwenden Sie ein USB-Speichergerät.
444
52
❚❚ Wireless Audio - Multiroom for Desktop
Um Musiktitel aus iTunes und von Ihrem PC geteilte Musikdateien über das Gerät wiedergeben
zu können, müssen Sie das Programm Wireless Audio - Multiroom for Desktop installieren.
Besuchen Sie www.samsung.com, um Wireless Audio - Multiroom for Desktop
herunterzuladen und zu installieren.
HINWEISE
99 Beachten Sie, dass der PC mit den geteilten Ordnern und Ihr Gerät mit dem gleichen Wi-Fi-Router
verbunden sein müssen.
99 Wenn der verbundene Windows oder Mac PC in den Bildschirmschoner-, Energiespar-Modus oder
Ruhezustand wechselt, wird die Anwendung gestoppt.
99 Wenn die Firewall des Windows-Computers aktiviert ist, funktioniert die Anwendung eventuell nicht.
Deaktivieren Sie in solch einem Fall die Firewall von Windows oder eines anderen Anbieters.
99 Die *.pkg ist für Mac Computer bestimmt, die *.msi Datei dient hingegen zur Installation unter Windows.
Laden Sie sich die entsprechende Datei herunter und installieren Sie sie.
99 Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7 oder höher, Mac OS X 10.7 oder neuer.
1 Klicken Sie auf das auf dem Desktop erstellte Symbol.
2 Wählen Sie Next, um die geteilten Ordner festzulegen.
Erlauben Sie, den
Zugriff externer
Geräte zu teilen:
Off, On
Sie können die App so
einrichten, dass sie den
Zugriff eines externen
Geräts auf ihren PC
erlaubt oder blockiert.
444
53
3 Wählen Sie den Verbindungstyp und fügen Sie den ausgewählten Ordner zu der Liste
mit den geteilten Ordnern hinzu.
Nach dem Teilen der Ordner muss die Done Taste gedrückt werden.
1
2
3
4 Wählen Sie auf Ihrem Smart Device die Samsung Multiroom Anwendung aus.
5 Wählen Sie den gewünschten PC in der Samsung Multiroom Anwendung aus, und es
werden die auf dem PC gespeicherten geteilten Ordner und Dateien angezeigt.. (Weitere
Informationen finden Sie auf Seite 32-33) Hier klicken.
HINWEIS
99 Drücken Sie nach dem Hinzufügen oder der Änderung von Inhalten in geteilten Ordnern die Taste.
Wenn Sie die Taste nicht drücken, können die von einem Computer geteilten Dateien nicht in der
Samsung Multiroom Anwendung angezeigt werden.
444
54
Anhang
AA Problembehebung
Bevor Sie sich an den Kundendienst wenden, überprüfen Sie bitte die folgenden Punkte.
Symptom
Das Gerät lässt sich nicht
einschalten.
Keine Verbindung zwischen Hub
und Gerät.
Überprüfung
Behebung
•• Ist der Netzstecker an eine
•• Schließen Sie den Netzstecker an
die Steckdose an.
Steckdose angeschlossen?
•• Wenn der Hub richtig
•• Setzen Sie den HUB zurück. (Lesen
Sie für weitere Informationen die
angeschlossen ist, zeigen die
Bedienungsanleitung des HUBs.)
Anzeigen auf der Vorderseite des
Ziehen Sie den Netzstecker des HUBs
HUBs einen störungsfreien Betrieb
und schließen Sie ihn wieder an.
an?
Prüfen Sie, ob die Verbindungsanzeige
•• Ist das LAN-Kabel richtig an
auf der Vorderseite des HUBs blinkt
den Wi-Fi-Router und den HUB
oder nicht.
angeschlossen?
•• Setzen Sie das Gerät zurück (siehe
•• Vergewissern Sie sich, ob die
Seite 5). Hier klicken.
Farbe der LED auf der Vorderseite
Ziehen Sie den Netzstecker des
des Geräts von rot nach blau
Geräts und schließen Sie ihn wieder
wechselt.
an. Prüfen Sie, ob die LED-Anzeige
auf der Vorderseite des Geräts blinkt
oder nicht.
Das Gerät reagiert nicht auf das •• Ist die Luft elektrostatisch
•• Ziehen Sie den Netzstecker, und
schließen Sie ihn wieder an die
Drücken von Tasten.
aufgeladen?
Steckdose an.
Es ist kein Ton zu hören.
•• Ist die Lautstärke auf minimal
•• Schließen Sie das Gerät richtig an.
eingestellt?
•• Stellen Sie die Lautstärke ein.
TVSoundConnect
•• Wird TVSoundConnect von Ihrem •• TVSoundConnect wird von bestimmten
Samsung Fernsehgeräten unterstützt,
(Verbindungsaufbau mit dem
Fernsehgerät unterstützt?
die nach 2012 auf dem Markt
Fernsehgerät) funktioniert nicht.
•• Verfügen Sie über die neueste
erschienen sind. Prüfen Sie, ob
Firmware Version?
Ihr Fernsehgerät TVSoundConnect
•• Tritt ein Fehler beim
unterstützt.
Verbindungsaufbau auf?
•• Vergewissern Sie sich, dass das
TV SoundConnect im Menü Ihres
Fernsehgeräts auf Ein gestellt ist.
•• Aktualisieren Sie die Firmware Ihres
Fernsehgeräts auf die neueste Version.
•• Setzen Sie sich mit dem Samsung
Kundendienst in Verbindung.
•• Halten Sie die Quelle Taste länger als
5 Sekunden gedrückt, um TVSoundConnect
zurückzusetzen und eine Verbindung zu
einem anderen Fernsehgerät herzustellen.
444
55
Symptom
Der HUB funktioniert nicht
einwandfrei
Das Gerät funktioniert nicht
einwandfrei
Überprüfung
•• Ist der Hub an die Steckdose
angeschlossen?
•• Ist das LAN-Kabel richtig an
den Wi-Fi-Router und den HUB
angeschlossen?
•• Wenn der Hub richtig angeschlossen
ist, zeigen die Anzeigen auf der
Vorderseite des HUBs einen
störungsfreien Betrieb an?
Behebung
•• Schließen den HUB an die Steckdose an.
•• Schließen Sie das LAN-Kabel
an den ETHERNET SWITCH
Anschluss auf der Rückseite des
HUBs und an den Wi-Fi-Router an.
•• Setzen Sie den HUB zurück. (Lesen
Sie für weitere Informationen die
Bedienungsanleitung des HUBs.)
•• Wenn Sie Probleme beim Aufbau der
Verbindung zwischen dem HUB und
dem Gerät feststellen, versuchen
Sie, das Gerät an einem anderen Ort
aufzustellen, der sich näher am WiFi-Router oder dem HUB befindet.
•• Ist das Gerät an die Steckdose
•• Schließen Sie das Gerät an die
Steckdose an.
angeschlossen?
•• Vergewissern Sie sich, dass es sich
•• Bleibt die LED-Anzeigeleuchte
bei dem von Ihnen verwendeten
auf der Vorderseite des Geräts 5
Router um einen Wi-Fi-Router handelt.
Minuten lang rot, nachdem Sie es
•• Ziehen Sie den Netzstecker des
eingeschaltet haben?
Geräts, schließen Sie ihn wieder
an und stellen Sie erneut eine
Verbindung mit dem Router her.
•• Setzen Sie das Gerät zurück (siehe
Seite 5). Hier klicken.
•• Bei Verwendung eines HUBs
-- Stellen Sie sicher, dass das Smart
Device und der HUB mit dem gleichen
Wi-Fi Netzwerk verbunden sind.
-- Stellen Sie sicher, dass die
LED-Leuchte des HUBs einen
korrekten Betrieb anzeigt. (Siehe
Seite 16, Punkt 3) Hier klicken.
-- Wenn das Problem weiterhin
besteht, den HUB zurücksetzen.
(Lesen Sie für weitere Informationen
die Bedienungsanleitung des HUBs.)
-- Ziehen Sie den Netzstecker des HUBs
und stecken Sie ihn wieder in die
Steckdose. Ziehen Sie anschließend
den Netzstecker des Geräts und
stecken Sie anschließend wieder in
die Steckdose.
-- Wenn Sie Probleme beim Aufbau der
Verbindung zwischen dem HUB und
dem Gerät feststellen, versuchen
Sie, das Gerät an einem anderen Ort
aufzustellen, der sich näher am WiFi-Router oder dem HUB befindet.
444
56
Symptom
Überprüfung
Ich kann keine Geräte
gruppieren.
•• Ist das Gerät über Wi-Fi mit dem
Netzwerk verbunden?
Die Anwendung funktioniert
nicht einwandfrei
•• Tritt der Fehler beim Starten der
Anwendung auf?
Behebung
•• Wenn das Gerät über Bluetooth
oder TV SoundConnect mit dem
Netzwerk verbunden ist, kann die
Gruppierfunktion des Geräts nicht
verwendet werden.
•• Vergewissern Sie sich, dass Ihr
Smart Device mit der Anwendung
kompatibel ist. (Siehe Seite 65)
Hier klicken.
•• Stellen Sie sicher, dass Sie die
neueste Version der Anwendung
verwenden.
•• Vergewissern Sie sich, ob die Farbe
der LED auf der Vorderseite des
Geräts von rot nach blau wechselt.
•• Bei Verwendung eines HUBs
-- Stellen Sie sicher, dass der HUB
und das Smart Device mit dem
gleichen Router verbunden sind.
-- Stellen Sie sicher, dass die
LED-Leuchte des HUBs einen
korrekten Betrieb anzeigt. (Siehe
Seite 16, Punkt 3) Hier klicken.
-- Wenn Sie Probleme beim Aufbau
der Verbindung zwischen dem
HUB und dem Gerät feststellen,
versuchen Sie, das Gerät an
einem anderen Ort aufzustellen,
der sich näher am Wi-Fi-Router
oder dem HUB befindet.
HINWEIS
99 Wenn das Problem weiterhin besteht, setzen Sie sich bitte mit dem Kundendienst zum Zwecke der
Fehlersuche in Verbindung.
AA Bekanntmachung zu Open Source Lizenzen
• Weitere Informationen über bei diesem Gerät eingesetzten Open Source finden Sie auf den
Webseiten: http://opensource.samsung.com
AA Lizenzen
• Die Spotify Software ist Gegenstand einer Drittanbieter Lizenz, die Sie unter
folgender Adresse finden: www.spotify.com/connect/third-party licenses.
• Weitere Informationen über Spotify Connect finden Sie auf www.spotify.
com/connect.
444
57
AA Technische Daten
• WAM7500/WAM7501
Allgemein
Gewicht
3,4 Kg
Betriebstemperaturbereich
+5°C bis +35°C
Abmessungen
181 (B) X 181 (T) X 422 (H) mm
Betriebsluftfeuchtigkeit
10 % bis 75 %
WLAN
Integriert
WEP (OFFEN/FREIGEGEBEN)
Sicherheit
Netzwerk
WPA-PSK (TKIP/AES)
WPA2-PSK (TKIP/AES)
Gesamtstromverbrauch im Standby-Modus
(W)
2,2 W
(Wenn alle Netzwerkanschlüsse
eingeschaltet sind)
Halten Sie die Standby Taste auf der Vorderseite des Geräts 5 Sekunden lang gedrückt;
dadurch wird Wi-Fi und Bluetooth deaktiviert und anschließend das Gerät ausgeschaltet.
• WAM6500/WAM6501
Stromversorgung
Allgemein
DC24V
Gewicht
1,8 Kg
Betriebstemperaturbereich
+5°C bis +35°C
Abmessungen
157 (B) X 157 (T) X 232 (H) mm
Betriebsluftfeuchtigkeit
10 % bis 75 %
WLAN
Integriert
WEP (OFFEN/FREIGEGEBEN)
Sicherheit
Netzwerk
2.5A
WPA-PSK (TKIP/AES)
WPA2-PSK (TKIP/AES)
Gesamtstromverbrauch im Standby-Modus
(W)
4,3 W
(Wenn alle Netzwerkanschlüsse
eingeschaltet sind)
Bei eingeschaltetem Gerät die POWER Taste auf der Rückseite des Geräts 2 Sekunden
lang gedrückt; dadurch wird Wi-Fi und Bluetooth deaktiviert und anschließend das Gerät
ausgeschaltet.
POWER
POWER
DC24V
SERVICE
444
58
DC24V
SERVICE
-- Netzwerkgeschwindigkeiten von 10 Mbps oder weniger werden nicht unterstützt.
-- Das Design und die Technischen Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert
werden.
-- Informationen zur Stromversorgung und Stromverbrauch finden Sie auf dem Aufkleber am
Produkt.
-- Siehe Unterseite des Geräts für wichtige Sicherheitshinweise.
-- Gewicht und Abmessungen können von den Angaben abweichen.
-- Dieses Handbuch basiert auf der Verwendung des Android oder iOS Betriebssystems.
-- Die Bildschirme der Anwendung basieren auf dem Android Betriebssystem und können sich
bei einer Aktualisierung der Softwareversion ändern.
-- Weitere Einzelheiten über die Verwendung des Geräts finden Sie auf www.samsung.com.
• Es kann eine Gebühr erhoben werden, wenn:
(a) Ein Techniker auf Ihre Anfrage bestellt wird und am Gerät kein Defekt vorliegt (z. B. weil
Sie diese Bedienungsanleitung nicht gelesen haben)
(b) Sie das Gerät in einer Reparaturwerkstatt abgegeben haben und am Gerät kein Defekt
vorliegt (z. B. weil Sie diese Bedienungsanleitung nicht gelesen haben).
• Die Höhe dieser Gebühr wird Ihnen mitgeteilt, bevor irgendwelche Arbeiten durchgeführt
werden oder der Hausbesuch erfolgt.
444
59
AA Angaben zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften
ACHTUNG
STROMSCHLAGGEFAHR!
NICHT ÖFFNEN!
Dieses Symbol weist auf gefährliche ACHTUNG: ZUR VERMEIDUNG VON
Netzspannung im Inneren des
STROMSCHLÄGEN DARF DIESES GERÄT
Geräts hin.
NICHT GEÖFFNET WERDEN. TEILE
IM GERÄTEINNEREN KÖNNEN VOM
BENUTZER NICHT GEWARTET WERDEN.
LASSEN SIE REPARATUREN NUR VON
QUALIFIZIERTEM FACHPERSONAL
DURCHFÜHREN.
Das Ausrufezeichen im Dreieck
ist ein Warnsymbol, das Sie auf
wichtige Anweisungen in Bezug auf
das Produkt aufmerksam macht.
❚❚ Warnung
• Schützen Sie das Gerät vor Regen und Feuchtigkeit, um die Gefahr von Bränden oder
Stromschlägen zu verringern.
• Das Gerät keinem Tropf- oder Spritzwasser aussetzen.
Keine mit Flüssigkeiten gefüllten Behälter, wie Vasen, auf das Gerät stellen.
• Um das Gerät vollständig abzuschalten, muss der Netzstecker aus der Steckdose gezogen
werden. Aus diesem Grund muss der Stecker immer einfach und unbehindert zugänglich
sein.
❚❚ ACHTUNG
UM STROMSCHLÄGE ZU VERMEIDEN, DEN STECKER FEST UND VOLLSTÄNDIG IN DIE
STECKDOSE STECKEN.
• Dieses Gerät muss stets an geerdete Steckdosen angeschlossen werden.
• Um das Gerät von der Netzspannung abzutrennen, den Stecker aus der Steckdose ziehen.
Zu diesem Zweck muss der Netzstecker immer unbehindert zugänglich sein.
❚❚ ACHTUNG
• Das Gerät keinem Tropf- oder Spritzwasser aussetzen. Keine mit Flüssigkeiten gefüllten
Gegenstände, wie Vasen auf das Gerät stellen.
• Um das Gerät vollständig abzuschalten, muss der Netzstecker aus der Steckdose gezogen
werden. Aus diesem Grund muss der Stecker immer einfach und unbehindert zugänglich
sein.
444
60
❚❚ Stecker an das Netzkabel anschließen (nur für Großbritannien)
WICHTIGER HINWEIS
Das Netzkabel dieses Geräts ist mit einem Stecker mit integrierter Sicherung ausgestattet. Die
Nennspannung dieser Sicherung ist auf der Unterseite des Steckers angegeben. Im Bedarfsfall
ist die Sicherung gegen eine Sicherung nach BS 1762 (bzw. der jeweiligen Entsprechung dieser
Norm) mit derselben Nennspannung auszutauschen. Verwenden Sie den Stecker keinesfalls,
wenn die Sicherungsabdeckung entfernt ist. Wird ein Austausch der Abdeckung erforderlich, so
muss diese dieselbe Farbe wie die Stiftseite des Steckers haben. Ersatzabdeckungen sind bei
Ihrem Händler erhältlich. Wenn der am Gerät angebrachte Stecker nicht zu den Steckdosen in
Ihrem Haushalt passt oder das Kabel zu kurz ist, um das Gerät an die Steckdose anzuschließen,
muss ein sicherheitsgeprüftes Verlängerungskabel verwendet werden. Fragen Sie im Zweifelsfall
Ihren Händler um Rat. Falls jedoch keine andere Möglichkeit besteht, als den Stecker zu
entfernen, die Sicherung herausnehmen und den Stecker sicher entsorgen. Den entfernten
Stecker niemals an eine Steckdose anschließen, da aufgrund der freiliegenden Kabelenden
Elektroschockgefahr besteht. Versuchen Sie keinesfalls, nicht isolierte Leiter direkt in eine
Steckdose zu stecken. Es muss stets ein Stecker mit einer Sicherung verwendet werden.
WICHTIGER HINWEIS
Die farbigen Leiter im Netzkabel entsprechen folgender Zuordnung: BLAU = NEUTRAL, BRAUN
= STROMFÜHREND. Wenn diese Farben nicht mit den farbigen Markierungen der Anschlüsse
am Stecker übereinstimmen, gehen Sie bitte wie folgt vor: – Der BLAUE Leiter muss mit dem
Anschluss verbunden werden, der mit dem Buchstaben N gekennzeichnet bzw. BLAU oder
SCHWARZ ist. Der BRAUNE Leiter muss mit dem Anschluss verbunden werden, der mit dem
Buchstaben L gekennzeichnet bzw. BRAUN oder ROT ist.
WARNUNG: SCHLIESSEN SIE DIE KABEL NICHT AN DEN ERDUNGSKONTAKT AN, DER
MIT DEM BUCHSTABEN E ODER DEM ERDUNGSSYMBOL
GEKENNZEICHNET IST,
BZW. GRÜN ODER GRÜN-GELB MARKIERT IST.
❚❚ Wichtige Sicherheitshinweise
Lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen.
Befolgen Sie alle folgenden Sicherheitshinweise.
Halten Sie sie diese Bedienungsanleitung zur späteren Einsichtnahme griffbereit.
1 Lesen Sie diese Anweisungen.
2 Bewahren Sie diese Anweisungen auf.
3 Beachten Sie alle Warnhinweise.
4 Befolgen Sie alle Anweisungen.
5 Betreiben Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wasser.
6 Nur mit einem trockenen Tuch reinigen.
7 Blockieren Sie nicht die Belüftungsöffnungen. Halten Sie sich bei der Aufstellung und beim
Anschließen an die Anweisungen des Herstellers.
444
61
8 Nicht in der Nähe von Wärmequellen wie Heizkörpern, Warmluftgittern, Öfen oder anderen
Wärme erzeugenden Apparaten (einschließlich AV-Receiver) aufstellen.
9 Nehmen Sie unter keinen Umständen Änderungen am gepolten oder geerdeten
Schutzkontaktstecker vor. Ein gepolter Stecker verfügt über zwei Kontaktstifte, von denen
einer breiter ist als der andere. Ein geerdeter Stecker verfügt über zwei Stiften sowie einen
Erdungskontakt. Der breite Kontaktstift bzw. der Erdungsstift wird aus Sicherheitsgründen
verwendet. Falls der vorhandene Stecker nicht in Ihre Steckdose passt, lassen Sie die
Steckdose durch einen qualifizierten Elektriker austauschen.
10 Nicht auf das Netzkabel treten und insbesondere an den Steckern, Steckerbuchsen und an
der Stelle aus dem es aus dem Gerät austritt nicht knicken.
11 Zubehör und/oder Zusatzgeräte dürfen nur mit Genehmigung des Herstellers hinzugefügt
werden.
12 Verwenden Sie für das Gerät nur Gestelle, Ständer, Stative, Konsolen und
Tische, die vom Hersteller empfohlen oder in Verbindung mit dem Gerät
verkauft werden. Bei Verwendung eines Transportwagens bewegen Sie
das Gerät nur mit äußerster Vorsicht, um Verletzungen durch Umkippen zu
vermeiden.
13 Trennen Sie das Gerät bei Gewitter oder längerer Abwesenheit vom Stromnetz.
14 Überlassen Sie Reparaturarbeiten stets Fachleuten. Eine Wartung ist immer dann
erforderlich, wenn das Gerät auf irgendeine Weise beschädigt wurde, beispielsweise bei
beschädigtem Netzkabel oder Stecker, bei in das Gerät gelangter Flüssigkeit oder Objekten,
wenn das Gerät Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt war, nicht ordnungsgemäß arbeitet
oder fallen gelassen wurde.
AA Sicherheitshinweise
❚❚ Sicherheitshinweise zur Stromversorgung
• Die Steckdosen und Verlängerungskabel dürfen nicht überlastet werden.
-- Dies kann zu einer starken Erwärmung und im Extremfall zu einem Brand führen.
• Den Netzstecker nicht mit nassen Händen in die Steckdose stecken bzw. herausziehen.
• Das Gerät nicht in der Nähe von Heizgeräten aufstellen.
• Zum Reinigen der Steckerkontakte den Stecker aus der Steckdose ziehen und die Kontakte
mit einem trockenen Tuch abwischen.
• Das Netzkabel nicht knicken oder mit Gewalt ziehen.
• Keine schweren Gegenstände auf das Netzkabel stellen.
• Das Netzkabel nicht an lose oder defekte Steckdosen anschließen.
• Den Stecker des Netzkabels vollständig in die Steckdose stecken, sodass er fest in der
Steckdose sitzt.
-- Wenn der Stecker lose in der Steckdose steckt, besteht Brandgefahr.
444
62
❚❚ Sicherheitshinweise für die Aufstellung
• Das Gerät nicht in der Nähe von Wärmequellen oder offenem Feuer (Kerzen, Moskitospiralen,
Heizgeräten, Radiatoren, usw.) aufstellen. Das Gerät keiner direkten Sonneneinstrahlung
aussetzen.
• Wenn Sie das Gerät an einem anderen Ort aufstellen wollen, die Netzspannung ausschalten
und alle Kabel (einschließlich dem Netzkabel) vom Gerät abtrennen.
-- Ein defektes Kabel kann zu einem Brand oder Stromschlag führen.
• Wenn das Gerät in einer Umgebung aufgestellt wird, in der eine sehr hohe oder
niedrige Temperatur, hohe Luftfeuchtigkeit oder Staubbelastung herrscht, kann dies
zu Qualitätsproblemen oder Fehlfunktionen führen. Setzen Sie sich mit dem Samsung
Kundendienst in Verbindung, bevor Sie das Gerät ein einer von der Norm abweichenden
Umgebung aufstellen.
• Wenn Sie das Gerät auf einem Regal, Schrank oder Tisch aufstellen, stellen Sie sicher, dass
das obere Bedienfeld nach oben zeigt.
• Das Gerät nicht auf instabilen Flächen (z. B. auf wackeligen Regalen, schrägen Tischflächen,
usw.) aufstellen.
-- Wenn Sie das Gerät fallen lassen, kann dies eine Fehlfunktion verursachen oder zu Verletzungen
führen. Starke Vibrationen oder Stöße können ebenfalls zu einer Fehlfunktion des Geräts zu
Folge haben und zu einem Brandrisiko führen.
• Stellen Sie das Gerät so auf, dass genügend Raum für die Belüftung zur Verfügung steht.
-- Hinter dem Gerät muss ein Freiraum von mindestens 10 cm und an den Seiten von mehr
als 5 cm Platz vorhanden sein.
• Das Verpackungsmaterial aus Kunststoff außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
-- Wenn Kinder mit der Kunststoffverpackung spielen, besteht Erstickungsgefahr.
❚❚ Sicherheitshinweise für die Benutzung
• Wenn Sie das Gerät für lange Zeit bei hoher Lautstärke nutzen, kann dies zu Gehörschäden
führen.
-- Wenn Sie sich über einen längeren Zeitraum einer Lautstärke von mehr als 85 dB aussetzen,
wird Ihr Hörvermögen negativ beeinträchtigt. Je höher die Lautstärke, desto ernsthafter können
die Gehörschäden sein. Eine normale Unterhaltung hat eine Lautstärke von 50 bis 60 dB und
Straßenlärm ungefähr 80 dB.
• In diesem Gerät herrscht lebensgefährliche Spannung. Versuchen Sie nicht, das Gerät selbst
zu öffnen, reparieren oder zu verändern.
-- Wenn Ihr Gerät repariert werden muss, wenden Sie sich bitte an einen Samsung
Kundendienst.
• Stellen Sie keine Flüssigkeiten enthaltenden Gegenstände (z. B. Vasen, Getränke,
Kosmetikartikel, Chemikalien, usw.) auf das Gerät. Keine Metallgegenstände (z. B. Münzen,
Haarspangen, usw.) oder entflammbares Material (z. B. Papier, Streichhölzer, usw.) in das
Gerät gelangen lassen (z. B. über die Belüftungsöffnungen, Ein- und Ausgänge, usw.).
-- Wenn gefährliches Material oder Flüssigkeit in das Gerät gelangt ist, das Gerät sofort
ausschalten, das Netzkabel ziehen und wenden Sie sich an den Samsung Kundendienst.
444
63
• Das Gerät nicht fallen lassen. Falls ein mechanischer Defekt am Gerät vorliegt, das Netzkabel
ziehen und wenden Sie sich an den Samsung Kundendienst.
-- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Das Gerät nicht am Netz- oder Signalkabel hochheben oder ziehen.
-- Ein beschädigtes Kabel kann zu einer Fehlfunktion des Geräts, zu Feuer oder Stromschlag
führen.
• Kein entflammbares Material in der Nähe des Geräts verwenden oder aufbewahren.
• Wenn aus dem Gerät ungewöhnliche Geräusche zu hören sind oder Brandgeruch bzw. Rauch
austritt, sofort das Netzkabel ziehen und wenden Sie sich an den Samsung Kundendienst.
• Wenn Sie einen Gasgeruch wahrnehmen, sofort den Raum lüften. Berühren Sie nicht das
Netzkabel des Geräts. Schalten Sie das Gerät nicht aus oder ein.
• Setzen Sie das Gerät keinen plötzlichen Schlägen aus. Machen Sie keine Löcher mit einem
scharfen Gegenstand in das Gerät.
• Dieses Gerät kann in Innenräumen aufgestellt und bewegt werden.
• Dieses Gerät ist nicht Wasser- oder Staubdicht.
• Seien Sie beim Bewegen des Produkts vorsichtig und lassen Sie es nicht fallen.
❚❚ Sicherheitshinweise für die Reinigung
• Verwenden Sie niemals Alkohol, Lösungsmittel, Wachs, Benzol, Verdünner, Lufterfrischer oder
Schmiermittel für die Reinigung des Geräts und sprühen Sie keine Insektenvernichtungsmittel
auf das Gerät.
-- Wenn Sie solche Mittel verwenden, kann dies zu Verfärbungen, zum Aufreisen oder
Abblättern der äußeren Lackbeschichtung oder zur Entfernung der Beschriftungen auf dem
Gerät führen.
• Vor dem Reinigen des Geräts den Netzstecker ziehen und das Gerät mit einem sauberen,
weichen und trockenen Tuch aus Mikrofasern oder Baumwolle reinigen.
-- Entfernen Sie Staub vom Gerät. Staub kann zum Zerkratzen der Oberfläche führen.
AA Zusätzliche Informationen
❚❚ Über die Netzwerkverbindung
• Je nach verwendetem Wi-Fi-Router kann die Einstellung bestimmter Netzwerkeinstellungen
anders verlaufen.
• Ausführliche Informationen über die Einrichtung von Netzwerkverbindungen mit einem Wi-FiRouter oder Modem finden Sie in den Bedienungsunterlagen des Routers oder Modems.
• Wählen Sie einen nicht verwendeten Wi-Fi-Kanal. Wenn Sie einen Kanal auswählen, der von
einem anderen Netzwerkgerät in der Nähe verwendet wird, kann es zu Interferenzen der
Funkwellen und somit zu Störungen bei der Datenübertragung kommen.
444
64
• Gemäß den neuesten Spezifikationen des Wi-Fi Zertifikats unterstützt der Hub nicht die WEP,
TKIP oder TKIP-AES (WPS2 Mixed) Verschlüsselung in Netzwerken, die im 802.11n Modus
betrieben werden.
• Bei kabellosen Netzwerken kann es je nach den herrschenden Bedingungen im Umfeld
(Leistung des Wi-Fi-Routers, Entfernung, Hindernisse, Interferenzen mit anderen Funkgeräten,
usw.) zu Störungen kommen.
• Die WEP-Verschlüsselung funktioniert nicht mit WPS (PBC) / WPS (PIN).
❚❚ Kompatible Geräte
• Mobile Geräte: Android 2.3.3 (Gingerbread) oder höher, iOS (6.0) oder höher
HINWEISE
99 Einige können unter Umständen mit dem Gerät nicht kompatibel sein.
99 Ein Gerät mit älterer Version wird eventuell nicht unterstützt.
AA Copyright
© 2015 Samsung Electronics Co.,Ltd.
Alle Rechte vorbehalten. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Samsung
Electronics Co.,Ltd. ist das vollständige oder teilweise Reproduzieren oder Kopieren dieser
Bedienungsanleitung nicht gestattet.
• Hiermit erklärt Samsung Electronics, dass dieses Gerät mit den wesentlichen
Anforderungen und die relevanten Bestimmungen der Richtlinie 1999/5/EC
übereinstimmt.
Die original Übereinstimmungserklärung finden Sie auf http://www.samsung.com,unter
Support > Produktsuche und geben Sie den Produktnamen oder die Artikelnummer ein.
Dieses Gerät darf in allen EU-Ländern betrieben werden. Dieses Gerät darf nur in Innenräumen
verwendet werden.
444
65
Kontakt zu Samsung
Falls Sie Fragen oder Anregungen zu Samsung-Produkten haben, freuen wir uns über Ihre
Kontaktaufnahme mit der Samsung-Kundenbetreuung.
Country
U.S.A
North America
CANADA
MEXICO
BRAZIL
COSTA RICA
DOMINICAN
REPUBLIC
ECUADOR
EL SALVADOR
GUATEMALA
HONDURAS
JAMAICA
Latin America
NICARAGUA
PANAMA
PUERTO RICO
TRINIDAD &
TOBAGO
VENEZUELA
1-800-SAMSUNG (726-7864)
01-800-SAMSUNG (726-7864)
0800-124-421 (Demais cidades e regiões)
4004-0000 (Capitais e grandes centros)
0-800-507-7267
00-800-1-SAMSUNG (726-7864)
1-800-751-2676
1-800-10-7267
1-800-SAMSUNG (72-6786)
800-6225
800-0726-7864
1-800-299-0013
1-800-299-0033
800-2791-9267
800-2791-9111
1-800-234-7267
1-800-SAMSUNG (726-7864)
001-800-5077267
800-7267
800-0101
1-800-682-3180
1-800-SAMSUNG(726-7864)
CHILE
BOLIVIA
PERU
ARGENTINE
0-800-SAMSUNG (726-7864)
Bogotá 600 12 72
Gratis desde cualquier parte del país 01 8000 112
112
800-SAMSUNG(726-7864)
800-10-7260
0800-777-08
0800-555-SAMSUNG (0800-555-7267)
PARAGUAY
009-800-542-0001
COLOMBIA
URUGUAY
UK
EIRE
Europe
Contact Centre 
1-800-SAMSUNG (726-7864)
GERMANY
FRANCE
ITALIA
SPAIN
PORTUGAL
000-405-437-33
0330 SAMSUNG (7267864)
0818 717100
0180 6 SAMSUNG bzw.
0180 6 7267864*
(*0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, aus dem Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf)
01 48 63 00 00
800-SAMSUNG (800.7267864)
0034902172678
808 20 7267
Web Site
www.samsung.com/us/support
www.samsung.com/ca/support (English)
www.samsung.com/ca_fr/support (French)
www.samsung.com/mx/support
www.samsung.com/br/support
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/ve/support
www.samsung.com/co/support
www.samsung.com/cl/support
www.samsung.com/cl/support
www.samsung.com/pe/support
www.samsung.com/ar/support
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/latin/support (Spanish)
www.samsung.com/latin_en/support (English)
www.samsung.com/uk/support
www.samsung.com/ie/support
www.samsung.com/de/support
www.samsung.com/fr/support
www.samsung.com/it/support
www.samsung.com/es/support
www.samsung.com/pt/support
Country
LUXEMBURG
NETHERLANDS
BELGIUM
NORWAY
DENMARK
FINLAND
SWEDEN
POLAND
HUNGARY
SLOVAKIA
AUSTRIA
Europe
SWITZERLAND
CZECH
CROATIA
BOSNIA
MONTENEGRO
815 56480
70 70 19 70
030-6227 515
0771 726 7864 (0771-SAMSUNG)
801-172-678* lub +48 22 607-93-33 *
* (koszt połączenia według taryfy operatora)
0680SAMSUNG (0680-726-786)
0680PREMIUM (0680-773-648)
0800 - SAMSUNG (0800-726 786)
0800-SAMSUNG (0800-7267864)
[Only for Premium HA] 0800-366661
[Only for Dealers] 0810-112233
0800 726 78 64 (0800-SAMSUNG)
LITHUANIA
LATVIA
ESTONIA
RUSSIA
BELARUS
GEORGIA
ARMENIA
AZERBAIJAN
KAZAKHSTAN
UZBEKISTAN
KYRGYZSTAN
TAJIKISTAN
MONGOLIA
MOLDOVA
CHINA
0-800-614-40
400-810-5858
SERBIA
BULGARIA
ROMANIA
CYPRUS
GREECE
UKRAINE
China
02-201-24-18
800 - SAMSUNG (800-726786)
072 726 786
055 233 999
020 405 888
080 697 267 (brezplačna številka)
090 726 786 (0,39 EUR/min)
klicni center vam je na voljo od ponedeljka do petka
od 9. do 18. ure.
011 321 6899
800 111 31, Безплатна телефонна линия
08008 726 78 64 (08008 SAMSUNG )
Apel GRATUIT
8009 4000 only from landline, toll free
80111-SAMSUNG (80111 726 7864) only from land
line
8-800-77777
8000-7267
800-7267
8-800-555-55-55 (VIP care 8-800-555-55-88)
810-800-500-55-500
0-800-555-555
0-800-05-555
0-88-555-55-55
8-10-800-500-55-500 (GSM: 7799, VIP care 7700)
8-10-800-500-55-500 (GSM: 7799)
00-800-500-55-500
8-10-800-500-55-500
+7-495-363-17-00
SLOVENIA
CIS
Contact Centre 
261 03 710
0900-SAMSUNG (0900-7267864) (€ 0,10/Min)
HONG KONG
MACAU
0-800-502-000
(852) 3698 4698
0800 333
Web Site
www.samsung.com/support
www.samsung.com/nl/support
www.samsung.com/be/support (Dutch)
www.samsung.com/be_fr/support (French)
www.samsung.com/no/support
www.samsung.com/dk/support
www.samsung.com/fi/support
www.samsung.com/se/support
www.samsung.com/pl/support
www.samsung.com/hu/support
www.samsung.com/sk/support
www.samsung.com/at/support
www.samsung.com/ch/support (German)
www.samsung.com/ch_fr/support (French)
www.samsung.com/cz/support
www.samsung.com/hr/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/si
www.samsung.com/rs/support
www.samsung.com/bg/support
www.samsung.com/ro/support
www.samsung.com/gr/support
www.samsung.com/lt/support
www.samsung.com/lv/support
www.samsung.com/ee/support
www.samsung.com/ru/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/kz_ru/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/ua/support (Ukrainian)
www.samsung.com/ua_ru/support (Russian)
www.samsung.com/support
www.samsung.com/cn/support
www.samsung.com/hk/support (Chinese)
www.samsung.com/hk_en/support (English)
www.samsung.com/support
Country
SINGAPORE
AUSTRALIA
NEW ZEALAND
VIETNAM
THAILAND
S.E.A
MYANMAR
MALAYSIA
INDONESIA
PHILIPPINES
TAIWAN
JAPAN
S.W.A
INDIA
BANGLADESH
SRI LANKA
EGYPT
ALGERIA
IRAN
SAUDI ARABIA
MENA
PAKISTAN
TUNISIA
U.A.E
OMAN
KUWAIT
BAHRAIN
QATAR
TURKEY
JORDAN
SYRIA
MOROCCO
SOUTH AFRICA
BOTSWANA
NAMIBIA
ZAMBIA
MAURITIUS
REUNION
MOZAMBIQUE
NIGERIA
Africa
Ghana
Cote D'Ivoire
SENEGAL
CAMEROON
KENYA
UGANDA
TANZANIA
RWANDA
BURUNDI
DRC
SUDAN
Contact Centre 
1800-SAMSUNG(726-7864)
1300 362 603
0800 726 786
1800 588 889
0-2689-3232,
1800-29-3232
+95-01-2399-888
1800-88-9999
603-77137477 (Overseas contact)
021-56997777
08001128888
1-800-10-7267864 [PLDT]
02-4222111 [Other landline]
0800-329999
0120-363-905
1800 3000 8282 - Toll Free
1800 266 8282 - Toll Free
09612300300
94117540540
08000-7267864
16580
021 36 11 00
021-8255 [CE]
8002474357
0800-Samsung (72678) 80-1000-12 800-SAMSUNG (800 - 726 7864)
800-SAMSUNG (800 - 726 7864)
183-CALL (183-2255)
8000-GSAM (8000-4726)
800-CALL (800-2255)
444 77 11
0800-22273
06 5777444
18252273
080 100 22 55
0860 SAMSUNG (726 7864)
8007260000
08 197 267 864
0211 350370
23052574020
262508869
847267864 / 827267864
0800-726-7864
0800-10077
0302-200077
8000 0077
800-00-0077
7095-0077
0800 545 545
0800 300 300
0800 755 755 / 0685 889 900
9999
200
499999
1969
Web Site
www.samsung.com/sg/support
www.samsung.com/au/support
www.samsung.com/nz/support
www.samsung.com/vn/support
www.samsung.com/th/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/my/support
www.samsung.com/id/support
www.samsung.com/ph/support
www.samsung.com/tw/support
www.samsung.com/jp/support
www.samsung.com/in/support
www.samsung.com/in/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/eg/support
www.samsung.com/n_africa/support
www.samsung.com/iran/support
www.samsung.com/sa/support
www.samsung.com/sa_en/support (English)
www.samsung.com/pk/support
www.samsung.com/n_africa/support
www.samsung.com/ae/support (English)
www.samsung.com/ae_ar/support (Arabic)
www.samsung.com/tr/support
www.samsung.com/Levant/support (English)
www.samsung.com/Levant/support (English)
www.samsung.com/n_africa/support
www.samsung.com/support
www.samsung.com/africa_en/support
www.samsung.com/africa_fr/support
www.samsung.com/support
Korrekte Entsorgung von Altgeräten (Elektroschrott)
(In den Ländern der Europäischen Union und anderen europäischen Ländern mit einem separaten Sammelsystem)
Die Kennzeichnung auf dem Produkt, Zubehörteilen bzw. auf der dazugehörigen Dokumentation gibt an, dass das
Produkt und Zubehörteile (z. B. Ladegerät, Kopfhörer, USB-Kabel) nach ihrer Lebensdauer nicht zusammen mit dem
normalen Haushaltsmüll entsorgt werden dürfen.
Entsorgen Sie dieses Gerät und Zubehörteile bitte getrennt von anderen Abfällen, um der Umwelt bzw. der
menschlichen Gesundheit nicht durch unkontrollierte Müllbeseitigung zu schaden. Helfen Sie mit, das Altgerät und
Zubehörteile fachgerecht zu entsorgen, um die nachhaltige Wiederverwertung von stofflichen Ressourcen zu fördern.
Private Nutzer wenden sich an den Händler, bei dem das Produkt gekauft wurde, oder kontaktieren die zuständigen
Behörden, um in Erfahrung zu bringen, wo Sie das Altgerät bzw. Zubehörteile für eine umweltfreundliche Entsorgung
abgeben können.
Gewerbliche Nutzer wenden sich an ihren Lieferanten und gehen nach den Bedingungen des Verkaufsvertrags vor.
Dieses Produkt und elektronische Zubehörteile dürfen nicht zusammen mit anderem Gewerbemüll entsorgt werden.
Download PDF

advertising