GeoShop Mobile Benutzerhandbuch
Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
Tel.: 044 / 350 10 10
Fax.: 044 / 350 10 19
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch
Zusammenfassung
Diese Dokumentation beschreibt die Installation und die Bedienung des GeoShop Mobile Client.
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
Oktober 2006
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
Die Dokumentation darf nur mit Erlaubnis der infoGrips GmbH vervielfältigt
werden.
Seite 2
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
Inhaltsverzeichnis
1. Einleitung ....................................................................................................................... 4
1.1. Überblick ............................................................................................................. 4
1.2. Konventionen ....................................................................................................... 4
2. Systemvoraussetzungen und Installation ........................................................................ 5
3. Bedienung ....................................................................................................................... 6
3.1. Login Maske ......................................................................................................... 6
3.2. Daten Maske ........................................................................................................ 7
3.3. Daten Maske Suchen: Navigieren innerhalb der Geodaten ................................... 9
3.4. Daten Maske Ansicht: Visualisierung von Geodaten ........................................... 10
3.5. Daten Maske Info ............................................................................................... 11
3.6. Daten Maske GPS Empfänger ............................................................................ 12
4. Konfiguration ................................................................................................................ 13
A. Literaturverzeichnis ..................................................................................................... 14
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
Seite 3
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
1. Einleitung
1.1. Überblick
Das infoGrips Produkt GeoShop ist ein Internet basierender Server für die Integration und
den Online Verkauf von Geodaten. Der GeoShop Server verwaltet die Geodaten, mit dem
GeoShop Mobile Client können Geodaten des GeoShop Servers visualisiert werden.
1.2. Konventionen
In dieser Dokumentation werden folgende Konventionen eingehalten:
Kursiv
Namen von Dateien und URL's
fett
neue Begriffe, Namen von Funktionen oder Methoden
courier
Seite 4
Programmtext oder Eingaben im Betriebssystem
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
2. Systemvoraussetzungen und Installation
• Microsoft Windows CE Version 4.20 oder 5.0
• Verbindung zum Internet
• Installierte Java Runtime "WebSphere Everyplace Micro Environment Personal Profile 1.0
for Windows Mobile 2003 Second Edition" der Firma IBM.
Die Software kann über infoGrips oder über den Link
www.handango.com
zum Preis von $5.99 bezogen werden.
Entpacken sie die heruntergeladene .zip Datei in ein Verzeichnis ihrer Wahl auf dem
Desktop PC, z.B. nach c:\temp\J9.
Anschliessend müssen alle Dateien unter dem vorgängig gewählten Verzeichnis mit Hilfe
von ActiveSync vom Desktop PC auf den Pocket PC kopiert werden.
Zielverzeichnis auf dem Pocket PC: \Programme\J9
• infoGrips Geoshop Mobile Client Software auf dem Pocket PC installieren:
Kopieren aller Files unter <GeoShop Installationsverzeichnis>\Client\Mobile\Device\Programme\GeoShop\*.* via ActiveSync auf den Pocket PC ins Verzeichnis \Programme\GeoShop
Kopieren aller Files unter <GeoShop Installationsverzeichnis>\Client\Mobile\Device\Windows\Startmenu\*.* via ActiveSync auf den Pocket PC ins Verzeichnis \Windows\Startmenu
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
Seite 5
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
3. Bedienung
Der GeoShop Client ist ein Java Applet, das vom GeoShop Betreiber in beliebige HTML Seiten
eingebettet werden kann. Die Benutzerschnittstelle des Applets besteht aus zwei Hauptmasken:
• Login Maske
• Daten Maske
3.1. Login Maske
Mit der Login Maske kann sich ein autorisierter Benutzer an den GeoShop Server anmelden.
Durch das Aktivieren der [Login] Schaltfläche erfolgt die Anmeldung beim GeoShop Server.
Falls die Anmeldung erfolgreich war, erscheint die Daten Maske.
Bei fehlerhafter Benutzername / Passwort Kombination wird eine Fehlermeldung ausgegeben.
Seite 6
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
3.2. Daten Maske
Nach der erfolgreichen Anmeldung wird die Daten Maske aufgerufen. Die Datenmaske ist in
folgende Bereiche aufgeteilt:
• Statusfeld : Im Statusfeld unten links werden Meldungen des GeoShop angezeigt, z.B.
Bereit
• Logout : Mit diesem Befehl wird die Daten Maske verlassen und die Login Maske erscheint
wieder.
• Datenview : In der Datenview werden die Geodaten des aktuellen Gebietes grafisch dargestellt.
Unten links wird die Koordinate in Meter der unteren linken Ecke angezeigt.
Oben rechts wird die Breite und Höhe des Ausschnittes in Meter angezeigt.
• Navigation : Mittels der Navigationsfunktionen kann das Gebiet / der Ausschnitt der
Geodaten für die Datenview bestimmt werden. Folgende Funktionen stehen über die unten
aufgeführten Schaltflächen zur Verfügung:
Ein beliebiger Datenpunkt in der Datenview definiert das neue Zentrum des Datenviews.
Zoom In: Hineinzoomen
Ueber zwei Datenpunkte in der Datenview wird ein neuer Ausschnitt definiert.
Zoom Out: Herauszoomen
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
Seite 7
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
Ueber einen Datenpunkt in der Datenview wird ein neues Zentrum definiert, über das dann
eine Vergrösserung des dargestellten Gebietes erfolgt.
Zoom Home: Einstiegsview
Der Einstiegs Ausschnitt wird in der Datenview angezeigt.
• Hilfsfunktionen : Die Funktionen stellen folgende Dienste zur Verfügung:
Messen
Die Distanz zwischen zwei Datenpunkten wird im Statusfeld ausgegeben.
Info
Zu einem mittels Datenpunkt selektierten Objekt, z.B. eine Liegenschafts Parzelle, werden
Sachdaten angezeigt. Ob und welche Sachdaten angezeigt werden, wird über die GeoShop
Konfiguration gesteuert.
Menu
Wechseln zu einer weiteren Menu View: Suchen, Ansicht, Info, GPS ( siehe folgendes Kapitel)
Seite 8
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
3.3. Daten Maske Suchen: Navigieren innerhalb
der Geodaten
Durch die Betätigung der Schaltfläche [M] in der Daten Maske erscheint eine Ansicht, welche
die Funktionen Suchen, Ansicht und Info zur Verfügung stellt. Mit Hilfe der Suchfunktionen
wird ein Navigieren in den Geodaten, in Abhängigkeit der Suchkriterien, möglich. Die Funktion
"Suchen" besteht aus folgenden Teilschritten:
• Suchen: Liste der verfügbaren Suchobjekte
Oben rechts, neben dem Titel "Suchen" steht eine Auswahlliste mit den zur Verfügung
stehenden Suchkriterien bereit. Daraus kann das gewünschte Suchkriterium selektiert
werden, z.B. Parzelle. Je nach gewähltem Suchkriterium werden dann ein oder mehrere
Eingabefelder oder Listen für die Eingabe der Suchwerte dargestellt.
• Felder für Suchwerte
In Abhängigkeit des gewählten Suchobjektes werden ein oder mehrere Eingabefeld(er) bzw.
Listen für die Eingabe bzw. die Selektion der Suchwerte dargestellt. Hier muss dann eine
Benutzer Eingabe erfolgen.
• [ausführen]
Erst durch die Betätigung dieser Schaltfläche wird eine definierte Suche ausgeführt. War
die Suche erfolgreich, dann wird in der Datenview das zugehörige Gebiet dargestellt, wenn
nicht, wird eine Meldung im Statusfeld ausgegeben.
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
Seite 9
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
3.4. Daten Maske Ansicht: Visualisierung von
Geodaten
Wird die Schaltfläche [Ansicht] aktiviert, so erscheint obige Datenmaske, die folgende Steuerelemente zur Verfügung stellt:
• Ansicht
Aus der Auswahlliste "Ansicht" kann ein Datenview eines zugehörigen INTERLIS Datenmodelles ausgewählt werden.
• Layer auswählen
Jede Ansicht stellt eine Anzahl Layers zur Verfügung, die hier ein- und ausgeschaltet
werden können.
• [aktualisieren]
Erst durch Betätigung dieser Schaltfläche wird eine neu eingestellte Ansicht in der Datenview dargestellt.
Seite 10
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
3.5. Daten Maske Info
Hier wird das Resultat der letzten info-Abfrage [ i ] dargestellt.
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
Seite 11
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
3.6. Daten Maske GPS Empfänger
• [speichern]
Aktuelle Lageposition als Punkt lokal auf dem Pocket PC speichern.
• [senden]
Alle lokal gespeicherten Punkte auf dem GeoShop Server speichern. Der GeoShop Server
muss entsprechend konfiguriert sein.
Seite 12
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
4. Konfiguration
Der GeoShop Mobile Client hat in seinem Installationsverzeichnis ( \Programme\GeoShop)
eine Konfigurationsdatei mit dem Namen profiles.txt. In dieser Datei werden sogenannte
Profile definiert. Eine Profil Definition legt fest, zu welchem GeoShop Server eine Verbindung
aufgebaut werden soll. Es können mehrere Profile defniert werden.
Der folgende Auszug aus einer Konfigurationsdatei zeigt, wie der Aufbau einer Konfigurationsdatei sein muss.
Inhalt von profiles.txt
LIST
MAP
name STRING 'infoGrips DemoShop'
server STRING 'http://www.infogrips.ch/servlet/redirector/demo'
user STRING 'mobile'
password STRING 'mobile'
language STRING 'german'
query.gemeinde STRING 'Demogemeinde'
gps_input STRING 'com1,115200'
gps_output STRING 'mobile.itf'
srs STRING 'ch'
}
MAP
name STRING 'infoGrips MetaShop'
server STRING 'http://www.infogrips.ch/servlet/redirector/meta'
user STRING 'test'
password STRING 'test'
language STRING 'de'
}
}
Alle zu definierenden Profile müssen zwischen
LIST
und
}
eingetragen werden.
Jede Profildefinition wiederum muss zwischen
MAP
und
}
vorgenommen werden. Für eine Profil Definition können folgende Optionen verwendet werden:
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
Seite 13
GeoShop Mobile Benutzerhandbuch, Oktober 2006
Tabelle 1. Optionen für Profil Definition
Option
Beschreibung
Zwingend
name STRING 'Profilname' Name des Profils ( z.B. 'Test Profil' )
Ja
server STRING 'URL'
Ja
URL des GeoShop Servers
user STRING 'GeoShop Benut- Benutzer Name auf dem GeoShop Server ( z.B. Ja
'Mobil' )
zer'
prefix STRING 'Benutzer Pre- Prefix für den Benutzer Namen. Der GeoShop Nein
fix'
Server muss entsprechen konfiguriert sein ( z.B.
'ZH_' )
password STRING 'Passwort' Passwort auf dem dem GeoShop Server
Ja
language STRING 'Sprache' Sprache, momentan nur deutsch ( 'de')
Ja
query.Name einer Datenbank Datenbank Abfrage mit Selektionskriterium, die Nein
Abfrage STRING 'Kriterium' initial ausgeführt werden soll ( z.B. query.gemeinde
STRING 'Zürich' )
gps_input STRING 'GPS Para- Parameter für (möglichen) GPS Empfänger: Verwen- Nein
deter COM Port und max. Uebertragungsrate. Typimeter'
sche Werte sind COM1 oder COM7 für den Port und
115200 für die Uebertragungsrate ( z.B.
'COM1,115200' )
gps_output STRING 'Inter- Name der Interlis Datei, in der gespeicherte GPS Nein
Punkte auf dem GeoShop Server gespeichert werlis Datei'
den. Der GeoShop Server muss entsprechend konfiguriert sein ( z.B. 'gps.itf' )
srs STRING 'Koordinatensys- Koordinatensystem in welches die GPS Daten um- Nein
tem'
gerechnet werden sollen. Im Moment nur ch
(Schweiz LV03) und it (Oberitalien).
A. Literaturverzeichnis
[1] infoGrips GmbH. iG/Script Benutzer- und Referenzhandbuch
[2] infoGrips GmbH. ICS Konfigurationshandbuch.
Seite 14
Copyright © infoGrips GmbH, 2006
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising