Hama 00016348 Owner's manual
Benutzerhandbuch
für die Bluetooth-Handsfree-Anlage
Überblick Funktionen
+ Lautstärke
Multifunktions-Knopf
Ein/Aus
Pairingsknopf
- Lautstärke
- Lautstärke
Mikrofon
Mikrofonbügel
schwenkbar bis 200°
Knopf für PrivatgesprächsModus Stereoausgang
Anschluss für Kopfhörer
Anschluss
Netzteil/Ladekabel
Converser / Beenden/
Prendre un appel
Wahlwiederholung
Haut-parleur
Affichage Bluetooth
Sprechen
Rufannahme
BluetoothStatusanzeige
Einleitung
Kurz-Einleitung in die kabellose Bluetooth - Technologie
Bluetooth ist eine kabellose Kommunikationstechnologie mit kurzer Reichweite. Sie ermöglicht die
kabellose Übertragung zwischen Geräten mit Bluetooth - Schnittstelle, wie beispielsweise Mobiltelefonen,
Personal Digital Assistants (PDA), Desktop- und Notebooks, Eingabe-Ausgabe-Geräten (Mäuse,
Tastaturen, Drucker) und Haushaltgeräten. Bluetooth richtet sich nach der weltweit gültigen Norm für den
Funkbetrieb innerhalb des international anerkannten ISM-Band (industrielles, wissenschaftliches und
medizinisches Frequenzband). Innerhalb des ISM-Bandes (2,4 GHz bis 2,48 GHz) kann Bluetooth 1,600
Mal pro Sekunde zwischen 79 separaten Frequenzen mit einer Funkweite von bis zu ungefähr 10 Metern
( Klasse II ) springen.
B-Speech®Caran Bluetooth-Handsfree-Anlage
B-Speech®Caran ist ein Bluetooth - Gerät, das mit der neuesten Bluetooth –Technologie Version 1.2
ausgestattet wurde. Es ist ein Multifunktionsgerät für den Einsatz im Auto, im Büro und in der Freizeit.
Verpackungsinhalt
-
B-Speech®Caran
-
12 V-Kfz-Ladekabel
-
Netzteil
-
3 wieder aufladbare AAA –NiMH Akkus
-
Befestigungsklammer, beidseitig nutzbar
-
Stereo-Kopfhörer
-
Benutzerhandbuch
Eigenschaften/Technische Daten:

Bluetooth V1.2 ( Klasse II ) kompatibel mit Headset (HS), Handsfree (HF) und Stereo-Audio
(A2DP)- Profil
- Adaptive Frequency Hopping ( AFH ). Weniger anfällig für Interferenzen.
- 65% schnellere Verbindungszeiten
- Weitgehende Verminderung von Störungen anderer Funktechniken, z.B. WLAN


Unterstützung von Sprachwahl – wenn das Handy es erlaubt

Wahlwiederholung der zuletzt gewählten Nummer




DSP ( Digital Signal Prozessor ) zur Reduzierung von Geräuschen und Echos

2.Gesprächsannahme-Knopf am Mikrofonbügel, deshalb kein Verstellen bei heruntergeklappter
Bis 10 Meter Reichweite
Voll-Duplex
Batterie-Ladezustand-Anzeige
wieder aufladbare AAA NiMH-Batterien
Sonnenblende nötig

Stufenlose Einstellung des Mikrofonbügels bis 200° zum einfachen Ausrichten an der
Sonnenblende




Kompatibel zu allen Bluetooth - fähigen Mobiltelefonen
Firmware-Update möglich
Stand by - Zeit: max. 15 Tage
Gesprächszeit: 10 Stunden ( Je nach Batterie- und Handytyp)

Maße: 120 B x 70 T x 23 mm H

Bis zu 3 Handys koppelbar
Installation

Öffnen Sie das Batteriefach und setzen Sie die 3 wieder aufladbaren AAA Batterien ein.
Das Batteriefach wieder schließen. Verbinden Sie nun das Ladekabel/Netzteil mittels des
Adapters
mit dem Caran. Die rote LED (links) fängt an zu leuchten und das Caran wird geladen.
„Akku Hinweis! Beim ersten Einsatz die Akkus vollständig ca. 4-6 Stunden laden“



Pairen Sie nun das Caran mit Ihrem Handy, PC, etc.. Siehe Pairing

Befestigen Sie den Sonnenblendenclip an der Rückseite des Caran. Der Caran kann nun seitlich
Drücken Sie die AN/AUS-Taste um das CARAN zu starten.
Die grüne “LED” leuchtet auf, und das CARAN ist arbeitsbereit.
oder mittels der zweiten beigefügten Batterieabdeckung auf die Sonnenblende geschoben
werden. Justieren Sie den Mikrofonbügel so, dass er bei normaler Sitzposition auf Ihren Mund
zeigt.
Hinweis! Bei zu geklapptem Mikrofonbügel kann es zu einer Echobildung auf Seiten Ihres
Gesprächspartners kommen.
Einschalten/Auschalten des Gerätes
Durch 3sek. langes Drücken auf die AN/AUS-Taste wird das Gerät ein- oder ausgeschalten. Im
eingeschaltenen Zustand blinkt die grüne LED rechts alle 2 Sek auf. Das Gerät ist jetzt im StandbyModus
Pairing
Das CARAN und Ihr Handy müssen gepairt werden, bevor Sie es benutzen können. Das CARAN wählt
automatisch die Profile „Handsfree“ oder „Headset“ aus und pairt es mit Ihrem Handy.
Der Pairing-Vorgang im Detail:
Achtung: Bringen Sie Ihr Mobiltelefon und das B-Speech®Caran in eine Entfernung von ca. 10-50 cm.
1. Schalten Sie das Gerät aus.
2. Halten Sie die AN/AUS-Taste ca. 8 Sek. gedrückt, bis sowohl der Einschaltton, als auch der
Pairington zu hören ist. Die rote und die grüne LED blinken nun abwechselnd.
3. Aktivieren Sie in Ihrem Handy die Bluetooth-Funktion und folgen Sie den Angaben zum Pairing
( Details finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Handys ). Das CARAN wird vom Handy
gefunden. Jetzt wählen Sie das CARAN aus. Das Handy fragt Sie nach dem Pairing-Code.
Geben Sie „1234“ ein. Dieser Code ist werksseitig vorgegeben und kann nicht verändert werden.
4. Das CARAN ist jetzt mit Ihrem Handy gepairt und einsatzbereit.
Wichtig: Sollte der Pairingsversuch scheitern, dann starten Sie den Vorgang noch einmal von vorn.
Wenn die Verbindung erfolgreich war, dann ist das B-Speech®Caran einsatzbereit. Sie können jetzt
drahtlos telefonieren, wenn Sie am Handy die entsprechenden Einstellungen vorgenommen haben.
Anmerkung :
1. Wenn Sie das Pairing abbrechen wollen, dann drücken Sie die PAIRINGTASTE noch
einmal. Das CARAN wechselt wieder in den Standby-Modus.
2. Stellen Sie die das CARAN auf angenehme Lautstärke ein.
3. Justieren Sie den Mikrofonbügel zwischen 90° und 120° um die optimale Gesprächsqualität
zu erreichen.
Gesprächsannahme-/ ablehnung
Drücken sie den grünen Gesprächannahme-Knopf um ein Gespräch anzunehmen.
Drücken Sie den roten Gesprächablehnungs-Knopf um ein Gespräch abzulehnen.
Sprachwahl-Funktion
Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobiltelefon die Sprachwahl-Funktion unterstützt. Aktivieren Sie zuerst die
Sprachwahl an Ihrem Telefon und zeichnen Sie die Sprachbefehle auf. Drücken sie den grünen
Gesprächannahme-Knopf im Standby - Modus. Wenn Sie einen Piepton hören sagen Sie den
gespeicherten Namen und die dazu gespeicherte Nummer wird automatisch gewählt.
Wahlwiederholung der zuletzt gewählten Nummer
Drücken Sie den roten Gesprächablehnungs-Knopf im Standby - Modus. Die zuletzt gewählte Nummer
wird automatisch angerufen.
Zweiter Multifunktions-Knopf
a) Ankommender Ruf
Durch einmaliges Drücken der Multifunktions -Taste im Mikrofonbügel wird das Gespräch
angenommen.
b) Gespräch beenden
Wenn man das Gespräch beenden möchte, drückt man die Multifunktions -Taste für ca. 2 – 3 Sek.
c) Gespräch zum Handy weiterleiten
Wenn man das Gespräch zum Handy weiterleiten möchte, drückt man die Multifunktions-Taste
für ca. 1 Sek.
d) Sprachwahl
Durch Drücken der Multifunktions-Taste im Standby-Modus wird die Sprachwahl aktiviert.
Anmerkung: Einige Handys besitzen grundsätzlich keine Sprachanwahl.
Viele weitere Tipps und Hinweise finden Sie in den Kompatibilitätslisten auf www.b-speech.de.
Automatischer Verbindungsaufbau bei Wiedereintritt in den 10 Meter-Bereich
Wenn Sie das Fahrzeug mit eingeschaltetem Handy verlassen und den Arbeitsbereich von 10 Metern
überschreiten, dann wird die Verbindung zum B-Speech®Caran (im Standby-Betrieb) getrennt. Wenn Sie
den Bereich von 10 Metern wieder erreichen, dann wird die Bluetooth-Verbindung automatisch wieder
hergestellt. Bei manchen Handys ist es notwendig, zur Wiederverbindung kurz die grüne
Gesprächsannahmetaste des Caran zu drücken.
Verbindungsaufbau mit wieder eingeschaltetem Handy und/oder BSpeech®Caran
Wenn Sie Ihr B-Speech®Caran und/oder Ihr Handy ausschalten und wieder einschalten und das BSpeech®Caran in den Standby-Modus gelangt, dann wird durch Drücken der grünen
Gesprächsannahme-Taste Ihres B-Speech®Caran die Bluetooth-Verbindung automatisch wieder
hergestellt.
Batteriezustands-Indikator
Befindet sich die Batterie im schwachen Zustand, dann werden Sie alle 40 sek. mit einem Flash und
einem BiBiBiBi –Ton darauf aufmerksam gemacht. Gleichzeitig beginnt die rote LED zu leuchten. Bitte
laden Sie dann sofort Ihre Batterien auf.
Batterie aufladen
Das CARAN arbeitet u.a. mit 3 wieder aufladbaren AAA -Akkus. Die Akkus sind nicht voll geladen wenn
Sie das CARAN auspacken. Wir empfehlen Ihnen, das Gerät vor dem ersten Gebrauch so lange zu
laden, bis die Batterie-Statusanzeige erlischt.
Die Batterie-Statusanzeige leuchtet während des Ladevorgangs. Wenn die Batterien voll geladen sind,
dann erlischt die Batterie-Statusanzeige.
Lautstärke-Regelung
Drücken Sie den Knopf für Lautsprecher + oder Lautsprecher – um die Lautstärke zu regulieren.
Achtung: Es kann zu Rückkopplungen, Echobildung oder Hintergrundgeräuschen während des
Gesprächs am Telefon kommen, wenn die Lautstärke zu hoch eingestellt ist.
Privatgespräche
Um in den Privatgesprächs-Modus zu gelangen, drücken Sie die Taste mit dem Lautsprecher-Symbol.
Das Gespräch wird jetzt an den Stereo-Kopfhörer weitergeleitet. (Bitte beachten Sie, dass Sie während
der Fahrt nur einen Kopfhörer einsetzen dürfen.)
Stereo-Modus
Das Caran kann auch als Stereo-Receiver für A2DP-Signale verwendet werden. Der eingebaute
Lautsprecher gibt hierbei nur ein Monosignal wieder In Verbindung mit dem im Lieferumfang enthaltenen
Stereo-Headset können Sie das Signal auch in Stereo genießen.
( nur mit entsprechender Software möglich, z.B. IVT Version 1.6.4. plus )
Einsatzbeispiel:
Pairen Sie das CARAN mit Ihrem Bluetooth-fähigen Musikausgabe-Gerät ( z.B. PC, MP3-Player ).
Sie können die Musik drahtlos über das CARAN empfangen. Wenn Ihr Handy klingelt, schaltet das
CARAN automatisch auf das Gespräch um. Ist das Gespräch beendet, schaltet das CARAN auf
Musikausgabe zurück.
Achtung:
1. Bitte öffnen Sie das CARAN niemals selbst, sondern setzen Sie sich mit Ihrem lokalen ServicePartner in Verbindung.
2. Der Betriebstemperatur-Bereich liegt zwischen -10°C und +40°C die Überschreitung führt zu
Beschädigung des Gerätes.
3. Das B-Speech®Caran nur mit dem mitgelieferten Ladegerät laden.
Akkuwarnung!
+Akku vor Einsatz laden
+Alkalien Batterien niemals laden
+Explosionsgefahr in offenen Feuer
+Beim Berühren der Akkuflüssigkeit mit den Augen sofort die Augen mit sauberem Wasser spülen und sich mit
einem Arzt in Verbindung setzen
+Akku nicht öffnen
+Akku keiner Flüssigkeit aussetzen
+Akku nicht kurzschließen oder mit Metallgegenständen in Verbindung bringen
+Akkus nicht mit anderen Akkus oder alten mischen
+Betriebstemperatur – 10°C bis max. 50°C
+Von Kindern fernhalten
+Akku nicht in den Mund nehmen
+Akku nicht in Hausmüll werfen.
Bitte beachten:
„Sie sind als Fahrer voll verantwortlich dafür, Ihr Fahrzeug jederzeit sicher zu beherrschen.
Sie sollten niemals während der Fahrt mit Ihrem Handy telefonieren, SMS schreiben und lesen oder MMS
anschauen. Untersuchungen haben ergeben, dass Sie als Fahrer eines Fahrzeuges ein hohes
Sicherheitsrisiko eingehen wenn Sie während der Fahrt telefonieren.
Wir empfehlen Ihnen dringend als Fahrer Ihres Fahrzeuges während der Fahrt im Auto eine
Freisprechanlage zu benutzen, und vor wichtigen Gesprächen Ihr Fahrzeug zu stoppen, bevor Sie
telefonieren.“
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement