Benutzerhandbuch

Benutzerhandbuch

Digitale video-babymonitor

Modelle: MBP18, MBP18/2, MBP18/3, MBP18/4

Die im Benutzerhandbuch beschriebenen Funktionen unterliegen technischen Änderungen, welche ohne Vorankündigung erfolgen können.

Herzlichen Glückwunsch …

zu Ihrem neuen Motorola Baby Monitor!

Vielen Dank für Ihren Kauf eines MBP18, MBP18/2, MBP18/3, MBP18/4.

Jetzt können Sie sehen und hören, wie Ihr Baby in einem anderen Raum schläft, oder Ihre älteren Kinder in ihrem Spielzimmer überwachen.

Bitte bewahren Sie Ihren datierten Kaufbeleg im Original bei Ihren

Unterlagen auf. Bei Inanspruchnahme von Garantieleistungen für Ihr

Motorola Produkt müssen Sie eine Kopie Ihres datierten Kaufbelegs vorlegen, um den Garantienstatus zu bestätigen. Eine Registrierung ist für den Gewährleistungsanspruch nicht erforderlich.

Bei produktbezogenen Fragen rufen Sie bitte folgende Nummer an:

+49 (0) 1805 938 802 in Europa

Email: [email protected]

Dieses Benutzerhandbuch bietet Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um den größtmöglichen Nutzen aus Ihrem Produkt zu ziehen.

Bevor Sie den Babymonitor nutzen können, empfehlen wir Ihnen, den

Akku in die Elterneinheit einzulegen und vollständig aufzuladen, damit die Elterneinheit weiter funktionieren kann, wenn Sie sie vom

Stromnetz trennen, um sie an einen anderen Ort zu bringen. Bitte lesen

Sie die Sicherheitsvorschriften auf Seite 6, bevor Sie die Einheiten installieren.

Haben Sie alles?

• 1 x Elterneinheit

• 1 x Babyeinheit

• 1 x wiederaufladbarer NiMH-Akkupack für die Elterneinheit

• 1 x Netzadapter für die Elterneinheit

• 1 x Netzadapter für die Babyeinheit

In Multikamera-Packs finden Sie eine oder mehrere zusätzliche

Kameraeinheiten inklusive der entsprechenden Netzadapter-

Einheiten.

Überblick über die Elterneinheit

8

9

10

1

11

13

7

2

5

4

3

12

14

15

6

B

1.

Anzeige (LCD-Bildschirm)

2.

Nach oben scrollen/Lautstärke+ Taste

Kameraeinheiten zu wechseln (falls mit mehr als einer Kamera verbunden).

3.

Nach unten scrollen/Lautstärke-Taste

Drücken, um im Vergrößerungsmodus

4.

Menü/OK Taste

Drücken, um die Menüoptionen zu öffnen.

Drücken, um eine Auswahl zu bestätigen.

nach links zu schwenken.

7.

Video AN/AUS-Taste

V

Drücken, um den LCD-Bildschirm EIN

Drücken, um in der 2-fachen oder AUS zu schalten.

Vergrößerungsstufe nach rechts zu

8.

Netzteil/Akku LED. Blau, wenn der

Hauptadapter EIN geschaltet ist.

schwenken.

5.

Vergrößerungs-Taste

Z

Einmal drücken, um in die 2-fache

9.

Einheit EIN/AUS LED (Grün)

10. Audiopegel LED

Vergrößerungsstufe umzuschalten.

Noch einmal drücken, um wieder in den

(Grün, Orange, Rot, Rot)

11. Ein-/Aus-Schalter

P

Drücken und halten, um die Einheit EIN normalen Modus (1-fach) zurückzukehren. oder AUS zu schalten.

6.

Rückkehr/Kamerawechsel-Taste

Drücken, um zur vorangegangenen

12. Netzadapter-Stecker

13. Lautsprecher

Menüebene zurückzukehren.

14. Ständer

Drücken, um zu anderen

15. Akkuabdeckung

Menüsymbole Elterneinheit

N

*

&

Signalpegel (5 Stufen)

Nachtsichtmodus (Bildschirm wechselt in den Schwarz-Weiß-Modus)

Ladezustand des Akkus (4 Stufen)

Lautstärke (8 Stufen)

Helligkeit (8 Stufen)

Alarmeinstellung (6 Std., 4 Std., 2 Std., AUS)

Kamera sehen

Kamera hinzufügen

Kamera löschen

Kamera abfragen

Ebeveyn ünitesine genel bakış:

1

2

3

6

7

4

5

8

1. EIN/AUS-Schalter

2. Pair-Taste

3. Mikrofon

4. Fotosensor (Nachtsichtmodus)

5. Kameraobjektiv

6. Netz-LED

7. Infrarot-LEDs

8. Netzadapter-Stecker

Wichtige Hinweise zur Installation Ihres Babymonitors

• Um Ihre Baby- und Elterneinheiten gemeinsam zur Videoüberwachung nutzen zu können, müssen Sie eine Funkverbindung zwischen ihnen einrichten, deren

Reichweite von den Umgebungsbedingungen beeinflusst wird.

• Jedes große Metallobjekt, wie ein Kühlschrank, ein Spiegel, ein

Aktenschrank, Metalltüren oder Stahlbeton zwischen der Baby- und der

Elterneinheit kann das Funksignal blockieren.

• Die Signalstärke kann ebenso durch andere feste Strukturen, wie Wände, sowie auch durch Funkanlagen oder elektronische Geräte, wie Fernsehgeräte,

Computer, schnurlose oder Mobiltelefone sowie Neonlichter oder

Abblendschalter reduziert werden.

• Der Gebrauch anderer Geräte, die mit 2,4 GHz arbeiten, wie

Drahtlosnetzwerke (Wi-Fi

®

Router), Bluetooth

®

Systeme oder

Mikrowellengeräte, können Interferenzen mit diesem Produkt verursachen.

Stellen Sie den Babymonitor daher mindestens 1,50 m von diesen Geräten entfernt auf oder schalten Sie sie aus, wenn sie Interferenzen zu verursachen scheinen.

• Versuchen Sie die Eltern- und/oder die Babyeinheit an einem anderen

Standort in den Räumen aufzustellen, wenn das Signal schwach ist.

Inhaltsübersicht

1.

Sicherheitsvorschriften ............................................................................. 6

2.

Erste Schritte ............................................................................................. 8

2.1

Stromversorgung Babyeinheit.................................................................... 8

2.2

Akkuinstallation Elterneinheit......................................................................8

2.3

Stromversorgung Elterneinheit .................................................................. 9

2.4

Anmeldung (Pairing) ................................................................................. 11

3.

Nutzung des Babymonitors..................................................................... 12

3.1

Aufstellen ................................................................................................... 12

3.2

Nachtsichtmodus ...................................................................................... 12

3.3

Video EIN/AUS ..........................................................................................12

4.

Menüoptionen der Elterneinheit ............................................................ 13

4.1

Lautstärke................................................................................................... 13

4.2

Helligkeit....................................................................................................13

4.3

Vergrößern, horizontal und vertikal Schwenken ......................................13

4.4

Alarm.......................................................................................................... 13

4.5

Steuerung der Kamera .............................................................................. 14

4.5.1

Eine Kamera hinzufügen (Pairing) ............................................ 14

4.5.2

Eine Kamera sehen ................................................................... 14

4.5.3

Eine Kamera löschen ................................................................ 14

4.5.4

Kamera abfragen ....................................................................... 15

5.

Entsorgung des Geräts (Umweltschutz) ................................................ 16

6.

Reinigung ................................................................................................ 17

7.

Hilfe.......................................................................................................... 18

8.

Allgemeine Informationen ...................................................................... 20

Inhaltsübersicht 5

6

1. Sicherheitsvorschriften

WARNHINWEIS:

STRANGULATIONSGEFAHR – Halten Sie das Adapterkabel außerhalb der Reichweite des Babys. Legen Sie NIE die Babyeinheit oder Kabel in das Kinderbettchen. Sichern Sie das Kabel in einigem Abstand außerhalb der Reichweite des Babys. Verwenden Sie nie Verlängerungskabel zusammen mit den Netzadaptern. Benutzen Sie ausschließlich die beiliegenden Netzadapter.

AUFSTELLEN UND NUTZEN DER KAMERA:

Legen Sie einen Standort für die BABYEINHEIT fest, der Ihnen die

beste Sicht auf Ihr Baby in seinem Kinderbettchen bietet.

Stellen Sie die BABYEINHEIT auf eine flache Oberfläche, wie eine

Kommode, einen Tisch oder ein Regal.

Legen Sie NIE die Babyeinheit oder Kabel in das Kinderbettchen.

Sichern Sie das Kabel an der Wand, um das Kabel außerhalb der

Reichweite des Babys zu halten.

WARNHINWEIS

Dieser Babymonitor erfüllt alle maßgeblichen Normen in Bezug auf elektromagnetische Felder und ist sicher im Gebrauch, sofern er so gehandhabt wird, wie im Benutzerhandbuch beschrieben. Lesen Sie daher immer die Anweisungen in diesem Benutzerhandbuch sorgfältig durch, bevor

Sie das Gerät verwenden.

• Der Zusammenbau muss durch einen Erwachsenen erfolgen. Beim

Zusammenbau Kleinteile von Kindern fernhalten.

• Dieses Produkt ist kein Spielzeug. Erlauben Sie nicht, dass Kinder damit spielen.

• Dieser Babymonitor ist kein Ersatz für eine zuverlässige Aufsicht durch einen

Erwachsenen.

• Bewahren Sie dieses Benutzerhandbuch für zukünftiges Nachlesen auf.

Sicherheitsvorschriften

• Legen Sie die Babyeinheit oder Kabel nicht in der Krippe oder in Reichweite des Babys ab (die Einheit muss mindestens 1 Meter entfernt sein).

• Bewahren Sie die Kabel nicht in Reichweite von Kindern auf.

• Decken Sie den Babymonitor nicht mit einem Handtuch oder einer Decke ab.

• Verwenden Sie nie Verlängerungskabel mit Netzadaptern.

Verwenden Sie ausschließlich die zur Verfügung gestellten Netzadapter.

• Testen Sie diesen Monitor und alle seine Funktionen, damit Sie damit vertraut sind, bevor Sie ihn tatsächlich nutzen.

• Nutzen Sie den Babymonitor nicht in der Nähe von Wasser.

• Installieren Sie den Babymonitor nicht in der Nähe einer Wärmequelle.

• Verwenden Sie ausschließlich die beiliegenden Ladegeräte und

Netzadapter. Verwenden Sie keine anderen Ladegeräte oder Netzadapter, da diese das Gerät und den Akkupack beschädigen können.

• Berühren Sie die Steckerkontakte nicht mit scharfen oder metallischen

Objekten.

VORSICHT

Es besteht das Risiko einer Explosion, wenn der alte Akku durch einen Akku vom falschen Typ ersetzt wird.

Entsorgen Sie verbrauchte Akkus gemäß den Anweisungen.

Sicherheitsvorschriften 7

2. Erste Schritte

2.1

Stromversorgung Babyeinheit

8

1.

Verbinden Sie den kleinen Stecker des Netzadapters mit der Babyeinheit und das andere Ende mit der Netzsteckdose.

BEACHTEN SIE

Verwenden Sie ausschließlich den beiliegenden Netzadapter (6V Gleichstrom/

500 mA).

2.

Schieben Sie den EIN/AUS-Schalter in die Position EIN. Die Netz-LED leuchtete orange auf.

3.

Schieben Sie den EIN/AUS-Schalter in die Position AUS, um die Babyeinheit abzuschalten.

2.2

Akkuinstallation Elterneinheit

Schwarz

Rot

1.

Fügen Sie den Drahtstreifen des wiederaufladbaren Akkupacks, wie oben gezeigt, in den Kontaktschlitz ein und passen Sie den Akkupack in das Fach ein.

Erste Schritte

Kleiner Kreuz- oder

Flachschraubendreher.

2.

Setzen Sie die Akkuabdeckung auf das Fach und ziehen Sie die Schraube mit einem kleinen Kreuz- oder Flachschraubendreher in Richtung des

Uhrzeigersinns behutsam an.

2.3

Stromversorgung Elterneinheit

WICHTIG

Es wird empfohlen, den wiederaufladbaren Akkupack vor Gebrauch zu installieren und vollständig aufzuladen. Somit wird erreicht, dass die Einheit im

Falle eines Stromausfalls mithilfe des Akkus weiterfunktionieren kann.

1.

Verbinden Sie den kleinen Stecker des Netzadapters mit der Elterneinheit und das andere Ende mit der Netzsteckdose. Verwenden Sie ausschließlich den beiliegenden Netzadapter (6V Gleichstrom/500 mA).

2.

Drücken und halten Sie die EIN/AUS-Taste 1 Sekunde lang gedrückt, um die Elterneinheit EIN zu schalten.

3.

Sobald die Baby- und die Elterneinheiten eingeschaltet sind, wird auf dem

Bildschirm der Elterneinheit das von der Babyeinheit aufgenommene

Video angezeigt.

4.

Wenn keine Verbindung besteht oder Sie außer Reichweite sind, erlischt der Videobildschirm und die Worte werden auf dem LCD-Bildschirm angezeigt. Die Einheit gibt dann alle 9 Sekunden einen Signalton ab.

Erste Schritte 9

Stellen Sie die Elterneinheit näher zur Babyeinheit hin auf, bis die

Verbindung wieder hergestellt ist.

5.

Drücken Sie und halten Sie die EIN/AUS-Taste gedrückt, bis der

Fortschrittsbalken zu rollen aufhört, um die Elterneinheit AUS zu schalten.

BEACHTEN SIE

Um anzuzeigen, dass der Akku schwach ist, wird das Akkusymbol

0

ROT und alle 16 Sekunden wird ein Signalton abgegeben. Der Akku muss dann wieder aufgeladen werden. Das vollständige Aufladen des Akkupacks nimmt etwa 16 Stunden in Anspruch.

Während des Ladevorgangs

1.

Wenn der Adapter angeschlossen ist, während der Strom abgeschaltet ist, erscheint auf dem Bildschirm ein Adapter-Logo und es wird 60 Sekunden lang ein blinkendes Batterie-Logo angezeigt. Das Aufleuchten der blauen

LED in der linken oberen Ecke zeigt an, dass der Adapter angeschlossen ist.

2.

Wenn der Adapter angeschlossen ist, während der Strom eingeschaltet ist, zeigt das Batteriesymbol in der rechten oberen Ecke des Bildschirms an, dass der Akku aufgeladen wird. Das Aufleuchten der blauen LED in der linken oberen Ecke zeigt an, dass der Adapter angeschlossen ist.

10 Erste Schritte

2.4

Anmeldung (Pairing)

Der Babymonitor ist bereits zuvor bei Ihrer Elterneinheit angemeldet worden.

Sie brauchen ihn daher nicht erneut anzumelden, solange die Babyeinheit nicht ihre Verbindung zur Elterneinheit verliert.

Bitte folgen Sie dem unten aufgeführten Verfahren, um Ihre Babyeinheit erneut anzumelden oder eine neue Babyeinheit anzumelden:

1.

Drücken Sie zuerst auf der Elterneinheit die Taste und dann die

-

AB-

Taste, um das Symbol KAMERA HINZUFÜGEN auszuwählen. Drücken

2.

Sie die dann die Taste, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

1

/

2

/

3

/

4

erscheint. Drücken Sie die

+

AUF- oder

-

AB-Taste, um die gewünschte Kamera auszuwählen, und drücken Sie die Taste, um die

Suche nach einer Kameraeinheit zu starten. Während der Suche beginnt das Einheit-EIN/AUS-LED (Grün) schnell zu blinken.

3.

Drücken Sie zum Bestätigen die Taste.

4.

Drücken und halten Sie die PAIR-Taste unter der Babyeinheit solange gedrückt, bis die Elterneinheit die Kamera findet, ein Signalton abgegeben wird und das Video von der Kamera erscheint.

BEACHTEN SIE

Falls eine spezielle Babyeinheit bereits zuvor angemeldet war, wird diese alte

Anmeldung durch das erneute Anmelden dieser Babyeinheit überschrieben.

Erste Schritte 11

12

3. Nutzung des Babymonitors

3.1

Aufstellen

• Stellen Sie die Babyeinheit an einem geeigneten Standort auf (z. B. auf einem

Tisch) und richten Sie das Kameraobjektiv auf den Bereich, den Sie

überwachen möchten.

• Stellen Sie den Steuerwinkel der Babyeinheit eine, indem Sie die Kamera solange nach oben, nach unten, nach links und nach rechts drehen, bis Sie mit dem Bild in der Elterneinheit zufrieden sind.

BEACHTEN SIE

Platzieren Sie die Babyeinheit nicht innerhalb der Reichweite des Babys! Falls es Interferenzen bei Bild oder Ton gibt, versuchen Sie, die Einheiten an anderen

Standorten aufzustellen, und stellen Sie sicher, dass sie sich nicht in der Nähe anderer elektrischer Geräte befinden.

3.2

Nachtsichtmodus

Die Babyeinheit besitzt 8 Infrarot-LEDs mit hoher Intensität, um auch bei

Dunkelheit klare Bilder aufzunehmen. Wenn der integrierte Foto-Sensor ein geringes Niveau an Umgebungslicht wahrnimmt, werden die LEDs automatisch aktivieren, und der Bildschirm der Elterneinheit wechselt in den Schwarz-Weiß-

Modus. Auf dem Bildschirm wird das Symbol

N

angezeigt.

3.3

Video EIN/AUS

Drücken Sie die

V

VIDEO EIN/AUS Taste, um das LCD-Display ein- oder auszuschalten, sodass aber der Audiomonitor immer noch eingeschaltet bleibt.

Nutzung des Babymonitors

4. Menüoptionen der Elterneinheit

4.1

Lautstärke

1.

Drücken Sie die

+

AUF- oder

-

AB-Taste, um die gewünschte Lautstärke von Stufe 1 bis 8 auszuwählen. (Voreingestellt ist Lautstärke der Stufe

4

.)

4.2

Helligkeit

1.

Drücken Sie die Taste, um den Menübalken erscheinen zu lassen.

2.

Wählen Sie das Symbol HELLIGKEIT

&

aus und drücken Sie dann zur

Bestätigung die Taste.

3.

Drücken Sie die

+

AUF- oder

-

AB-Taste, um die gewünschte Helligkeit von Stufe 1 bis 8 auszuwählen. (Voreingestellte Helligkeit ist Stufe

4

.)

4.3

Vergrößern, horizontal und vertikal Schwenken

1.

Drücken Sie die VERGRÖSSERUNG

Z

Taste Z, um 1-fache oder 2-fache

Vergrößerung auszuwählen. (Standardeinstellung ist 1-fach.)

2.

Drücken Sie die

+

AUF- oder

-

AB-Taste, um die Anzeige vertikal zu schwenken sowie die Tasten und , um horizontal nach links und rechts zu schwenken.

3.

Drücken Sie erneut die VERGRÖSSERUNGS-Taste

Z

, um in den normalen Modus zurückzukehren.

4.4

Alarm

1.

Drücken Sie die Taste, um den Menübalken erscheinen zu lassen.

2.

Wählen Sie das ALARM Symbol und drücken Sie zum Bestätigen die

Taste.

3.

Drücken Sie die

+

AUF- oder

-

AB-Taste, um die Alarmzeit auszuwählen (

6

Std.

,

4 Std.

,

2 Std.

). (Standardeinstellung ist Alarm AUS.)

Wenn eine Alarmzeit ausgewählt wurde, gibt die Elterneinheit alle 6, 4 oder

2 Stunden etwa 45 Sekunden lang einen Signalton ab, wobei das Alarmsymbol rot blinkt.

Menüoptionen der Elterneinheit 13

4.5

Steuerung der Kamera

4.5.1

Eine Kamera hinzufügen (Pairing)

1.

Drücken Sie die Taste, um den Menübalken erscheinen zu lassen.

2.

Drücken Sie die

-

AB-Taste, um das KAMERA HINZUFÜGEN-Symbol

3.

auszuwählen und drücken Sie dann zur Bestätigung die Taste .

1

/

2

/

3

/

4

erscheint. Drücken Sie die

+

AUF- oder

-

AB-Taste, um die gewünschte Kamera auszuwählen, und drücken Sie die Taste, um die

Suche nach einer Kameraeinheit zu starten. Während der Suche beginnt das Einheit-EIN/AUS-LED (Grün) schnell zu blinken.

4.

Drücken und halten Sie die PAIR-Taste unter der Babyeinheit solange gedrückt, bis die Elterneinheit die Kamera findet, ein Signalton abgegeben wird und das Bild von der Kamera erscheint. 4.

BEACHTEN SIE

Eine Kamera kann jedes Mal nur für eine Elterneinheit angemeldet werden.

4.5.2

Eine Kamera sehen

1.

Drücken Sie die Taste, um den Menübalken erscheinen zu lassen.

2.

Drücken Sie die

-

AB-Taste, um das KAMERA SEHEN-Symbol

3.

auszuwählen und drücken Sie dann zur Bestätigung die Taste .

1

/

2

/

3

/

4

erscheint. Drücken Sie die

+

AUF- oder

-

AB-Taste, um die gewünschte Kameraeinheit auszuwählen, und drücken Sie die Taste, um das Bild von dieser Kamera zu sehen.

TIPP

Schnelle Methode, um Kameras zu sehen, ohne in den Menübalken zu gehen:

Drücken Sie unmittelbar wiederholt , um

Kamera 1 - 4

auszuwählen oder .

4.5.3

Eine Kamera löschen

1.

Drücken Sie die Taste, um den Menübalken erscheinen zu lassen.

2.

Drücken Sie die

-

AB-Taste, um das KAMERA LÖSCHEN-Symbol

3.

auszuwählen und drücken Sie dann zur Bestätigung die Taste .

1

/

2

/

3

/

4

erscheint. Drücken Sie die

+

AUF- oder

-

AB-Taste, um die gewünschte Kameraeinheit auszuwählen, und drücken Sie dann die

-

AB-

Taste erneut, um das KAMERA LÖSCHEN-Symbol auszuwählen.

4.

Drücken Sie die Taste, um die Löschung zu bestätigen oder die

RÜCKKEHR-Taste zum Beenden.

14 Menüoptionen der Elterneinheit

BEACHTEN SIE

Sie können die Kamera nicht löschen, wenn sie die einzige im System angemeldete

Kamera ist.

4.5.4

Kamera abfragen

1.

Drücken Sie die Taste, um den Menübalken erscheinen zu lassen.

2.

Drücken Sie die

-

AB-Taste, um das KAMERA SEHEN-Symbol auszuwählen und drücken Sie dann zur Bestätigung die Taste . Drücken

Sie die Taste , um die Auswahl abzufragen.

3.

Auf dem Bildschirm werden dann Bilder von verschiedenen angemeldeten

Kameras in Form einer alle 12 Sekunden wechselnden Schleife angezeigt.

TIPP

Schnelle Methode, um Kameras zu sehen, ohne in den Menübalken zu gehen:.

Drücken Sie unmittelbar wiederholt , um

Kamera 1 - 4

auszuwählen oder .

HINWEIS

Wenn sich die Elterneinheit im Abfragemodus befindet und eine der angemeldeten Kameras ausgeschaltet oder außer Reichweite ist, dann stoppt die Abfrage an der Stelle der fehlenden Kamera (z. B. Kamera) und das Symbol

3 ?

wird angezeigt und alle 8 Sekunden wird ein Warnton ausgesendet.

WARNUNG

Prüfen Sie die Kamera und beheben Sie den Fehler sofort, wenn Sie diese

Kamera zur Babyüberwachung benutzen.

Wenn Sie ohne die Kamera im Abfragemodus fortsetzen möchten, löschen Sie

die Kamera (siehe 4.5.3 Eine Kamera löschen) und starten Sie die Abfrage

erneut.

Menüoptionen der Elterneinheit 15

5. Entsorgung des Geräts (Umweltschutz)

Dieses Produkt darf am Ende des Produktlebenszyklus nicht mit den normalen Haushaltsabfällen entsorgt werden. Bringen

Sie dieses Produkt zu einer Sammelstelle, wo elektrische und elektronische Geräte recycelt werden. Darauf weist das

Symbol auf dem Produkt, im Benutzerhandbuch und/oder auf dem Karton hin.

Einige der Materialien des Produkts können wiederverwertet werden, wenn Sie sie zu einem Wertstoffhof bringen. Durch die Wiederverwertung von

Bestandteilen oder Materialien von Altprodukten leisten Sie einen wichtigen

Beitrag zum Schutz der Umwelt.

Setzen Sie sich bitte mit Ihren kommunalen Behörden in Verbindung, wenn Sie mehr Informationen zu Sammelstellen in Ihrer Kommune benötigen.

Entsorgen Sie den Akkupack auf umweltfreundliche Weise und gemäß den in ihrem Wohnort geltenden Vorschriften.

16 Entsorgung des Geräts (Umweltschutz)

6. Reinigung

Reinigen Sie den MBP18, MBP18/2, MBP18/3, MBP18/4 mit einem etwas feuchten Tuch oder einem Antistatiktuch.

Verwenden Sie keine Reinigungs-, Scheuer- oder Lösemittel.

Reinigung und Pflege

• Reinigen Sie niemals Teile des Produkts mit Verdünnung oder anderen

Lösungsmitteln und Chemikalien. Diese können dauerhafte Schäden am

Produkt verursachen, welche nicht durch die Garantie abgedeckt werden.

• Halten Sie Ihren MBP18, MBP18/2, MBP18/3, MBP18/4 von heißen und feuchten Bereichen sowie starker Sonneneinstrahlung fern, und lassen Sie ihn nicht nass werden.

• Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um für Ihren MBP18, MBP18/2,

MBP18/3, MBP18/4 hohe Zuverlässigkeitsstandards zu gewährleisten. Falls dennoch Defekte auftreten, versuchen Sie bitte nicht, diese selbst zu reparieren. Setzen sich stattdessen mit dem Kundendienst Verbindung, um

Hilfe zu erhalten.

Reinigung 17

18

7. Hilfe

Bildschirm

Keine Anzeige

• Versuchen Sie den Akkupack wieder aufzuladen oder ersetzen Sie ihn.

• Setzen Sie die Einheiten zurück (Reset). Trennen Sie zuerst die Elterneinheit vom Akkupack sowie beide Einheiten vom Stromnetz und verbinden Sie sie dann wieder.

• Ist die Einheit eingeschaltet?

Drücken und halten Sie die EIN/AUS-Taste

P

an der Elterneinheit gedrückt, um sie EIN zu schalten.

• Wurde die richtige Kamera ausgewählt?

Ändern Sie nötigenfalls die Kameranummer.

• Ist der Videobildschirm eingeschaltet?

Drücken Sie die VIDEO EIN/AUS Taste

V

, um ihn einzuschalten.

• Beim Betrieb mit Akkus erlischt der Bildschirm nach 2 Minuten, um Energie zu sparen. Die Einheit ist dennoch aktiv und wird Audioalarmmeldungen abgeben. Sie können den Bildschirm reaktivieren, indem Sie irgendeine

Taste drücken.

Anmeldung

Wenn die Babyeinheit ihre Verbindung zur Elterneinheit verloren hat

• Versuchen Sie den Akkupack wieder aufzuladen oder ersetzen Sie ihn.

• Wenn die Babyeinheit zu weit entfernt ist, kann sie außer Reichweite geraten. Stellen Sie die Babyeinheit daher näher zur Elterneinheit hin auf.

• Setzen Sie die Einheiten zurück (Reset), indem Sie sie vom Akku und von der elektrischen Stromversorgung trennen. Warten Sie etwa 15 Sekunden, bis

Sie sie wieder anschließen. Geben Sie der Babyeinheit und der Elterneinheit bis zu 1 Minute Zeit zum Synchronisieren.

• Siehe 2.4 Anmeldung (Pairing), falls es notwendig ist, die Einheiten erneut anzumelden.

Hilfe

Interferenzen

Störgeräusche auf Ihrer Elterneinheit

• Ihre Baby- und Elterneinheiten stehen möglicherweise zu nahe beieinander.

Stellen Sie sie weiter auseinander.

• Stellen Sie sicher, dass beide Einheiten mindestens 1 bis 2 Meter voneinander entfernt sind, um eine akustische Rückkopplung zu vermeiden.

• Wenn die Babyeinheit zu weit entfernt ist, kann sie außer Reichweite geraten. Stellen Sie die Babyeinheit daher näher zur Elterneinheit hin auf.

• Stellen Sie sicher, dass sich die Baby- und Elterneinheiten nicht in der Nähe anderer elektronischer Geräte, wie einem Fernseher, einem Computer oder einem schnurlosen/mobilen Telefon befinden.

• Der Gebrauch anderer Geräte, die mit 2,4 GHz arbeiten, wie

Drahtlosnetzwerke (Wi-Fi

®

Router), Bluetooth

®

Systeme oder

Mikrowellengeräte, können Interferenzen mit diesem Produkt verursachen.

Stellen Sie den Babymonitor daher mindestens 1,50 m von diesen Geräten entfernt auf oder schalten Sie sie aus, wenn sie Interferenzen zu verursachen scheinen.

• Versuchen Sie die Eltern- und/oder die Babyeinheit an einen anderen

Standort in den Räumen zu rücken, wenn das Signal schwach ist.

Hilfe 19

8. Allgemeine Informationen

Wenn Ihr Produkt nicht sachgerecht funktioniert …

1.

Lesen Sie dieses Benutzerhandbuch oder die Schnellstartanleitung.

2.

Setzen Sie sich mit dem Kundendienst in Verbindung

+49 (0) 1805 938 802 in Europa

Email: [email protected]

Setzen Sie sich mit dem Kundendienst in Verbindung oder besuchen Sie unsere

Website, um einen Ersatzakkupack zu bestellen.

Eingeschränkte Garantie für Verbrauchsgüter und Zubehör

("Garantie")

Vielen Dank für Ihren Kauf dieses von Binatone Electronics International LTD

("BINATONE") in Lizenz hergestellten Markenproduktes von Motorola.

Was deckt diese Garantie ab?

Vorbehaltlich der unten enthaltenen Ausschlüsse garantiert BINATONE, dass dieses Motorola Markenprodukt ("Produkt") oder zertifizierte Zubehör

("Zubehör"), das zum Gebrauch mit diesem Produkt verkauft wurde, bei normalem Gebrauch durch den Kunden für die unten aufgeführte Dauer frei von Material- und Herstellungsmängeln ist. Diese Garantie ist Ihre ausschließliche Garantie und nicht übertragbar.

Für wen gilt diese Garantie?

Diese Garantie erstreckt sich nur auf den ersten Endverbraucher und ist nicht

übertragbar.

Was wird BINATONE tun?

BINATONE oder sein autorisierter Vertriebshändler werden nach eigener Wahl und innerhalb eines angemessenen, handelsüblichen Zeitrahmens alle

Produkte oder Zubehörteile, welche nicht den Anforderungen dieser Garantie entsprechen, kostenfrei reparieren oder ersetzen. Dazu können wir funktionell gleichwertige, überholte/aufgearbeitete/gebrauchte oder neue Produkte,

Zubehör- oder Ersatzteilen nutzen.

20 Allgemeine Informationen

Welche weiteren Beschränkungen gibt es?

EGLICHE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG, I NSBESONDERE DIE

STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT UND

DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, IST AUF DIE DAUER

DIESER EINGESCHRÄNKTEN GARANTIE BESCHRÄNKT, ANDERERSEITS

STELLEN DIE IM RAHMEN DIESER AUSDRÜCKLICH EINGESCHRÄNKTEN

GARANTIE DURCHGEFÜHRTEN REPARATUREN ODER

AUSTAUSCHARBEITEN DIE AUSSCHLIESSLICHE ABHILFE FÜR DEN

VERBRAUCHER DAR UND WERDEN ANSTELLE JEGLICHER ANDEREN

GEWÄHRLEISTUNGEN, AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, ZUR

VERFÜGUNG GESTELLT. MOTOROLA UND BINATONE HAFTEN IN KEINEM

FALL, WEDER AUS VERTRAG NOCH AUS UNERLAUBTER HANDLUNG

(EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT) FÜR SCHÄDEN ÜBER DEM

KAUFPREIS DES PRODUKTES ODER DES ZUBEHÖRS ODER FÜR INDIREKTE,

NEBEN-, SPEZIAL- ODER FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART ODER DEN

VERLUST VON EINNAHMEN ODER GEWINNEN, DEN VERLUST VON

GESCHÄFTSWERT, DEN VERLUST VON INFORMATIONEN ODER DATEN

SOWIE ANDERE FINANZIELLE VERLUSTE, DIE AUS ODER IN

ZUSAMMENHANG MIT DER MÖGLICHKEIT ODER UNMÖGLICHKEIT DIE

PRODUKTE ODER DAS ZUBEHÖR VOLLUMFÄNGLICH NUTZEN ZU

KÖNNEN ENTSTANDEN SIND. DIESE SCHÄDEN KÖNNEN VON RECHTS

WEGEN ABGELEHNT WERDEN.

In einigen Ländern ist die Beschränkung oder der Ausschluss von Neben- oder

Folgeschäden oder die Beschränkung der Länge der gesetzlichen

Gewährleistung nicht erlaubt, sodass die obengenannten Beschränkungen oder Ausschlüsse nicht für Sie gelten könnten. Diese Garantie gibt Ihnen besondere Rechte. Daneben könnten Sie noch weitere Rechte haben, welche von Land zu Land variieren.

Allgemeine Informationen 21

Unter die Garantie fallende

Produkte

Für Verbraucher bestimmte

Produkte

Für Verbraucher bestimmtes

Zubehör

Reparierte oder ersetzte für

Verbraucher bestimmte Produkte und Zubehörteile

Länge der Garantiezeit

Zwei (2) Jahre ab Kaufdatum des

Originalprodukts durch den ersten

Endverbraucher des Produkts.

Neunzig (90) Tage ab Kaufdatum des

Originalzubehörs durch den ersten

Endverbraucher des Produkts.

Der Rest der ursprünglichen Garantie oder

neunzig (90) Tage ab dem Datum der

Rücksendung zum Verbraucher zurück - je nachdem was länger ist.

Ausschlüsse

Normale Abnutzung. egelmäßig wiederkehrende Wartung, Reparatur und

Ersatz von Teilen aufgrund normaler Abnutzung sind von der Garantie ausgeschlossen.

Akkus. Es fallen nur Akkus unter diese Garantie, deren Kapazität bei vollständiger

Aufladung unter 80 % ihrer geschätzten Kapazität abfällt und Akkus, die auslaufen.

Falsche und missbräuchliche Verwendung. Mängel oder Schäden aufgrund von: (a) unsachgemäße Handhabung oder Lagerung des Produkts, falsche oder missbräuchliche Verwendung, Unfälle oder Fahrlässigkeit, die zu physische

Beschädigungen (Risse, Kratzer usw.) der Oberfläche des Produktes führen; (b)

Kontakt mit Flüssigkeiten, Wasser, Regen, extremer Feuchtigkeit oder starkem

Schwitzen, Sand, Schmutz oder Ähnlichem sowie extremer Hitze oder

Lebensmitteln; (c) Gebrauch der Produkte oder des Zubehörs für gewerbliche

Zwecke oder unsachgemäße/anomale Anwendungen und Bedingungen; oder

(d) anderen Ursachen, die nicht von MOTOROLA oder BINATONE verschuldet wurde, sind von der Garantie ausgeschlossen.

22 Allgemeine Informationen

Gebrauch von Produkten und Zubehörteilen, die keine Motorola

Markenprodukte sind. Mängel oder Schäden, die sich aus dem Gebrauch von

Produkten oder Zubehörteilen, die keine Motorola Markenprodukte oder zertifizierte Produkte sind, oder anderer Peripheriegeräte ergeben, sind von der Garantie ausgeschlossen.

Nicht autorisierte Reparatur oder Modifizierung. Mängel oder Schäden, die sich aus Reparaturen, Überprüfungen, Einstellungen, Installationen,

Wartungsarbeiten, Umbauten oder Modifizierungen in irgendeiner Form ergeben, die nicht von MOTOROLA, BINATONE oder deren autorisierten

Servicezentren ausgeführt wurden, sind von der Garantie ausgeschlossen.

Veränderte Produkte. Produkte oder Zubehör mit (a) Seriennummern oder

Datumsstempeln, die entfernt worden, verändert oder verdeckt worden sind;

(b) aufgebrochenen Siegeln oder Anzeichen von Manipulationen; (c) falsch zugeordneten Platinenseriennummern; oder (d) nichtkonformen oder nicht zur

Marke Motorola gehörenden Gehäusen oder Teilen, sind von der Garantie ausgeschlossen.

Kommunikationsdienste. Mängel und Schäden an oder der Ausfall von

Produkten oder Zubehör infolge eines Kommunikationsdienstes oder von Ihnen abonnierten Signalen/Meldungen, die Sie zusammen mit unseren Produkten oder Zubehör nutzen, sind von der Garantie ausgeschlossen.

Allgemeine Informationen 23

Wie erhalte ich Garantieserviceleistungen oder andere Informationen?

Bitte rufen Sie folgende Telefonnummer an, um Serviceleistungen oder

Informationen zu erhalten:

+49 (0) 1805 938 802 in Europa

Email: [email protected]

Sie erhalten Anweisungen, wie Produkte oder Zubehör auf ihre Kosten und

Risiko an ein von BINATONE autorisiertes Reparaturzentrum versendet werden müssen.

Um Serviceleistungen zu erhalten, muss Folgendes enthalten sein: (a) das

Produkt oder Zubehör; (b) der Kaufbeleg im Original (Rechnung), worin Datum,

Ort und Verkäufer des Produktes enthalten sind; (c), falls in Ihrem Karton eine

Garantienkarte vorhanden war, eine vollständig ausgefüllte Garantienkarte, welche die Seriennummer des Produktes umfasst; (d) eine schriftliche

Beschreibung des Problems; und, am wichtigsten; (e) Ihre Adresse und

Telefonnummer.

Diese Garantiebedingungen stellen bezüglich der von Ihnen gekauften

Produkte oder Zubehörteile die vollständige Garantievereinbarung zwischen

Ihnen und BINATONE dar und ersetzen alle vorherige Vereinbarungen oder

Angaben, einschließlich der Angaben die in von BINATONE herausgegebenen

Literaturveröffentlichungen oder Werbematerialien gemacht wurden oder der

Angaben eines Agenten, Angestellten oder Mitarbeiters von BINATONE, die in

Zusammenhang mit dem vorerwähnten Kauf gemacht worden sein könnten.

24 Allgemeine Informationen

BINATONE TELECOM PLC

1 Apsley Way London NW2 7HF,United Kingdom.

Tel: +44(0) 20 8955 2700 Fax: +44(0) 20 8344 8877 e-mail:[email protected]

EC Declaration of Conformity

We the manufacturer / Importer

:

Binatone Telecom Plc

1 Apsley Way London

NW2 7HF,United Kingdom.

Declare under our sole responsibility that the following product

Type of equipment: Digital Baby Monitor

Model Name: MBP18, MBP18 Twin, MBP18 Triple, MBP18 Quad

Country of Origin:

Brand:

MBP18/2, MBP18/3, MBP18/4

China

Motorola complies with the essential protection requirements of R&TTE Directive 1999/5/EC on the approximation of the laws of the Member States relating to Radio Spectrum Matters, the

Council Directive 2004/108/EC on the approximation of the laws of the Member States relating to electromagnetic compatibility (EMC) and the European Community Directive

2006/95/EC relating to Electrical Safety.

Assessment of compliance of the product with the requirements relating to the essential requirements according to Article 3 R&TTE was based on Annex III of the Directive

1999/5/EC and the following standards / regulations:

Radio Spectrum:

RF safety:

EMC:

Electrical Safety:

EN301406 v2.1.1(2009-07)

EN50371:2002

EN301489-6 V1.3.1 (2008-08)

EN301489-1 V1.8.1 (2008-04)

EN60950-1:2006 + A11:2009 + A1:2010 + A12:2011

The product is labelled with the European Approval Marking CE as shown. Any Unauthorized modification of the product voids this Declaration.

(Signature of authorized person)

London, 5 Feb 2013

Place & Date

Karl Heinz Mueller/ Chief Technical Officer

Technische Daten

Babyeinheit (Modell: MBP18BU)

Frequenz

Bildsensor

Objektiv

IR-LED

2,4 GHz bis 2,48 GHz

Farb-CMOS 0,3 Megapixel f 2,5 mm, F 2,8

8 Stk.

Stromversorgung Adapter: 5E-AD 060050-E; Eingang: 100-240V,

50/60Hz 150mA; Ausgang: 6V, 500mA

ODER

Adapter: BLJ5W060050P; Eingang: 100-240V,

50/60Hz 150mA; Ausgang: 6V, 500mA

WARNHINWEIS

Verwenden Sie ausschließlich das bereitgestellte Netzteil.

26 Allgemeine Informationen

Elterneinheit (Modell: MBP18PU)

Frequenz

Bildschirm

Bildschirmfarben

Helligkeitsregelung

Lautstärkeregelung

Stromversorgung

2,4 GHz bis 2,48 GHz

1,8" diagonal TFT-LCD

256K Farben, LCD

8 Stufen

8 Stufen

Adapter: 5E-AD 060050-E; Eingang: 100-240V,

50/60Hz 150mA; Ausgang: 6V, 500mA

ODER

Adapter: BLJ5W060050P; Eingang: 100-240V,

50/60Hz 150mA; Ausgang: 6V, 500mA

WARNHINWEIS

Verwenden Sie ausschließlich das zur Verfügung gestellte Netzteil.

ODER

Akku: wiederaufladbarer Akkupack: Modell -

JUSTHIGH

Ni-MH AAA 3 x 1,2 V 900 mAh

WARNHINWEIS

Verwenden Sie in der Elterneinheit keine nicht wiederaufladbaren Batterien. Es besteht das Risiko einer Explosion, wenn der Akku durch einen vom falschen Typ ersetzt wird. Entsorgen Sie verbrauchte

Akkus gemäß den Anweisungen.

Allgemeine Informationen 27

Hergestellt, vertrieben oder verkauft von

Binatone Electronics International LTD., offizieller Lizenznehmer für dieses Produkt.

MOTOROLA und das stilisierte M Logo sind

Warenzeichen oder eingetragene

Warenzeichen der Motorola Trademark

Holdings, LLC. und werden im Rahmen der

Lizenz genutzt. Alle weiteren Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

© 2014 Motorola Mobility LLC.

Alle Rechte vorbehalten.

Version 2.0

Gedruckt in China

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project