Zero 88 XYZ pg 1293-1328
Register
❚❚ ZERO88
Lichtmischpulte
ORB XF����������������������������������������������������������������������� 1294
ORB���������������������������������������������������������������������������� 1296
SCD Server����������������������������������������������������������������� 1298
Solution���������������������������������������������������������������������� 1300
Solution XL����������������������������������������������������������������� 1301
Jester������������������������������������������������������������������������� 1302
Jester TLXtra�������������������������������������������������������������� 1303
Jester ML 24�������������������������������������������������������������� 1304
Jester ML 48�������������������������������������������������������������� 1305
Juggler����������������������������������������������������������������������� 1306
Level 6, Level 6 DMX������������������������������������������������� 1307
Dimmerserie Chilli – Installationsdimmer
Chilli-Serie������������������������������������������������������������������ 1308
Chilli Pro 4-10i, Pro 4-10i HF�������������������������������������� 1309
Chilli Pro 6-25i������������������������������������������������������������ 1309
Chilli 12-10i, Pro 12-10i���������������������������������������������� 1309
Chilli 12-16i, Pro 12-16i���������������������������������������������� 1310
Chilli 24-10i, Pro 24-10i���������������������������������������������� 1310
Chilli 24-16i, Pro 24-16i���������������������������������������������� 1310
Zubehör Chilli-Serie
Chilli Pro Control Panel 2������������������������������������������� 1311
Chilli Pro Control Panel 5������������������������������������������� 1311
Chilli Pro Control Panel 10����������������������������������������� 1311
Chilli Pro Dim Panel 5������������������������������������������������ 1312
Chilli Pro Last Man Out���������������������������������������������� 1312
Chilli Pro Master Control������������������������������������������� 1312
Chilli Pro Master Touch Screen��������������������������������� 1313
RS 232 / ChilliNet Converter�������������������������������������� 1313
Chilli Netlink Splitter�������������������������������������������������� 1313
Dimmer – Standard
Alphapack 2��������������������������������������������������������������� 1314
Betapack 3����������������������������������������������������������������� 1314
Rack 6, Rack 6 Switch����������������������������������������������� 1315
Spice-Serie����������������������������������������������������������������� 1316
Spice 1210������������������������������������������������������������������ 1316
Spice Rack Eco 24������������������������������������������������������ 1317
Spice Rack Pro 24������������������������������������������������������ 1317
Spice Rack Pro 48������������������������������������������������������ 1317
DMX-Peripherie
Wireless CRMX���������������������������������������������������������� 1318
DEMUX 24������������������������������������������������������������������ 1318
EtherN.8 RDM������������������������������������������������������������ 1319
EtherN.2 RDM������������������������������������������������������������ 1319
Split2.8 RDM�������������������������������������������������������������� 1320
1 Universe Ethernet Box�������������������������������������������� 1320
pg 1293-1320
XYZ
1293
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
ORB XF
ORB XF
Type
Code
ORB XF* ZE00-865-02
ORB XF Flightcase (einzeln)
ZE00-867-00
ZerOS Unlock Dongle
ZE00-887-00
*Im Lieferumfang enthalten: Staubschutzabdeckung, USB-Speicherstick, Benutzerhandbuch auf CD, Netzkabel
Die ORB XF wurde speziell für den direkten Live-Zugriff entwickelt. Zu der erfolgreichen Philosophie der ORB Serie
liefert die XF eine Fadersteuerung für Intensitäten, Submaster oder Cue-Listen. Besonders die Kombination aus
Syntax-Steuerung und interaktiver Faderkonsole machen die ORB XF zur intuitiven Lichtsteuerung für konventionelle
Dimmerkanäle und Moving Lights.
Zusätzlich zur bekannten ORB Plattform liefert die ORB XF 60 multifunktionale Fader, die für Intensitäten, Submaster
oder Cue-Listen verwendet werden können. Dadurch können zugewiesene Dimmerkanäle auf die entsprechenden
Fader gelegt werden (z.B. 1-60 oder 325-385 usw.). Auf einer der 20 Seiten sind entweder 60 Submaster speicherbar
oder 40 Submaster und 20 Cue-Listen (in der unteren Faderebene). Mit 20 Seiten stehen max. 1200 Submaster zur
Verfügung. Eine zweifarbige LED in der Taste unterhalb des Faders zeigt die jeweilige Statusfunktion an.
Mit ZerOS als Software-Plattform liefert die ORB XF eine extrem intuitive Bedienoberfläche. Dynamische LiveÄnderungen sind schnell ausgeführt und zusätzliche Effekte ermöglichen beeindruckende Ergebnisse. Die ORB XF
unterstützt umfangreiche Tracking- und Non-Tracking-Optionen. Für eine theatertypische Wiedergabe von Lichtstimmungen sind zwei frei konfigurierbare Playback A+B Master integriert.
Ein übersichtliches Interface vereinfacht die Erstellung benutzerdefinierbarer Monitoranzeigen und Darstellungen.
Showdaten können von allen ZerOS Konsolen importiert werden. Auch ASCII Daten und ältere Frog 1 Shows sind
kompatibel. Moving Lights können im Setup durch Gerätetypen der Bibliothek (mehr als 2300 unterschiedliche Typen)
mit ähnlichen Merkmalen ausgetauscht werden. Diese Option ist besonders bei wechselnden Bühnen eine zeitsparende Hilfe. Die ORB Serie unterstützt externe Touch-Screens mit USB-Ansteuerung.
Die Übertragung von DMX-Daten erfolgt traditionell über 5-polige XLR-Steckverbinder oder alternativ via Ethernet
(Artnet). Über eine Ethernet-Schnittstelle kann die ORB XF mit einer handelsüblichen Kombination aus einem iPhone/
iPod Touch oder Windows Mobile PDA, zusammen mit einem Wireless-Access-Point, fernbedient werden. Verschiedene DMX-Visualisierungen werden ebenfalls via Ethernet unterstützt. Ein Offline-Editor (Phantom ZerOS) für den PC
ist kostenlos und online auf der Zero 88 Webseite verfügbar.
Ausstattungsmerkmale
• 2048 Kreise, patchbar auf 4 DMX-Linien (auch via Ethernet)
• 60 multifunktionale Fader für Intensitäten, Submaster oder Cue-Listen
• 1200 Submaster (60x20 Seiten)
• 1000 Cue-Listen mit bis zu 1000 Cues pro Cue-Liste
• 2 Playback A+B Masterfader
• Klassische Wiedergabe per GO-Taste
• Integrierter Effektgenerator (Effekte können frei erstellt werden)
• 1000 Paletten für jede Attributgruppe (Farben, Beamshapes, Positionen und Effekte)
• Colour-Picker (CMY, RGB und HSV)
• 1000 Gruppen
• Automatische Paletten-,Gruppen- und Makro-Funktionen
• 1000 Makros
• 4 USB-Schnittstellen zur Datensicherung, für Updates und für externe Touch-Screens
• 2 XGA-Monitorausgänge für optionale Monitore oder Touch-Screens
• Interne Geräte-Bibliothek mit mehr als 2300 Typen
• Syntax-Eingabe über numerischen Tastaturblock
• Präziser Trackball zur Steuerung von Moving Lights
• Tracking und Non-Tracking Modi
• Fernbedienungen mit iPhone/iPod Touch oder Windows Mobile Geräten möglich
* Bitte sprechen Sie vor dem Kauf mit uns über die USB-Kompatibilität von Touch-Screens
1294
Spezifikationen
Steuerkanäle: 2048, frei konfigurierbar
Fader: 60, multifunktional für Intensitäten, Submaster oder
Cue-Listen
Playback A+B: 1 (kann mit jeder der 1000 programmierbaren
Cue-Listen belegt werden)
Submaster: 1200 (60x20 Seiten)
Speicherplätze: 1000 Cue-Listen x 1000 Cues (max. 10,000 Cues)
Encoderräder: 3x flach für Attribute, 1x senkrecht für Intensitäten
Trackball: frontseitig montiert, 38mm, IP65
Betriebssystem: ZerOS
Netzversorgung: integriertes Schaltnetzteil mit Kaltgerätestecker
Spannungsversorgung: 100 - 240VAC, 47 - 63Hz
DMX-Ausgänge: 4x DMX 512A über XLR 5pin, isoliert mit
Überspannungsschutz
DMX-Eingang: 1x DMX 512
Ethernet (RJ45, 100 Base T) für DMX über Ethernet,
Unterstützung von LightConverse, Capture und
WYSIWYG und Fernbedienung
Art-Net & sACN (4 Universe)
Fernbedienungen mit iPhone/iPod Touch oder
Windows Mobile Geräten möglich
Tracking-Backup (Havarie-Funktionalität), auch via PC oder Laptop
USB: 4x USB-Schnittstellen für Datensicherung und Zubehör
(USB-Speicherstick im Lieferumfang)
Monitor-Schnittstelle: 2x XGA via 15pin Sub-D
Audio-Eingang: 6,3mm Stereoklinke, 100mV - 10V
Pultbeleuchtung: XLR 3pin, 90°, 12V/ 5W, gewinkelter Stecker,
für Littlite® oder kompatibel
Weitere Schnittstellen (teilweise optional): SMPTE, MIDI In/Thru,
CAN (iCan und ChilliNet),
Kabelfernbedienung über 8pin DIN und Line In/Out
Abmessungen: 1000mm (B) x 150mm (H) x 429mm (T)
Gewicht: 17Kg
Umgebungstemperaturen im Betrieb: +5°C - 40°C,
Luftfeuchtigkeit 5 - 95%
ORB XF Monitoranzeige Faderbelegung und Faderwerte
Code
ZE00-865-02
ZE00-867-00
ZE00-887-00
The ORB XF has been designed to bring hands on lighting control to the powerful ORB platform. Taking the key
operating philosophies of the successful ORB, ORB XF adds fader control for intensity channels and live submaster
playback, making it ideal for control of live events. Combining theatrical syntax and an interactive hardware platform,
ORB XF provides intuitive control of both generic dimmers and moving lights.
In addition to the known ORB platform, ORB XF features 60 multipurpose faders, which can be utilised as either
channel controls (pageable across your entire patch), submasters (pageable across 20 pages), or playbacks (the
bottom 20 faders only). A dual colour LED flash button under the fader indicates the current function of each fader.
Operating on the ZerOS software platform, ORB XF provides intuitive interfaces for operators. ORB XF lets you make
dynamic ‘on the fly’ adjustments to cues, supports advanced tracking functionality and enables creation of powerful
effects. For theatrical playback, there are 1000 cue stacks of 1000 cues (addressable through the 2 playback masters).
A familiar programming interface gives ORB XF users the flexibility of customising displays and default settings,
truly making the desk their own. Show files can be cross-loaded between all ZerOS consoles and imported from the
original Frog range and ASCII show files. Fixture swapout to any of the internal fixture library of 2000 fixtures make
the desk ideal for touring shows, whilst external touchscreen support and an ergonomic design mean the console will
be equally at home in a venue for every day use.
Industry standard Ethernet protocols and 5 pin XLR connectors gives flexibility in DMX output options, whilst Ethernet
support for visualisers and mobile device applications (Windows Mobile & iPhone) provide interconnectivity options
to suit your system. By adding a suitable Wireless Access Point and a mobile device, the desk can support a wireless
remote control for channel and syntax control. A free offline editor (Phantom ZerOS) is also available from the Zero
88 website.
Features
• 2048 Control Channels, fully patchable to 4 DMX Universes
• DMX Output via 5 Pin XLR and Ethernet
• 60 Multi Function Faders, selectable as Channels, Submasters or Playbacks
• Integral moving light controls for maximum convenience
• 1200 (60 x 20 Pages) Submasters
• 1000 Cue Stacks with upto 1000 Cues per Stack
• 2 Playback Master faders
• Go Button playback
• Fully customisable effects engine
• 1000 each of Colour, Beamshape, Position and Effect Palettes
• Integrated colour picker
• 1000 Fixture groups
• Auto palettes, groups and fixture macros
• 1000 User Definable Macros
• 4 onboard USB ports for software updates, show backups and accessories
• 2 x XGA monitor outputs
• Onboard fixture library of 2300 fixtures
• Move on Dark
• Tracking and Non Tracking modes
• Familiar Command Line syntax
• Integrated Trackball for precise moving light control
• iPhone Remote available
• Support for iPad and Windows remote monitor displays
Specifications
Control channels: 2048 (Patchable to any DMX address)
Faders: 60 multipurpose (assignable as channels or submasters)
Playbacks: 1 (across 2 Master Faders, mappable to any one of
1000 cue stacks)
Submasters: 1200 (20 pages of 60)
Cues: 1000 stacks x 1000 cues (Maximum 10,000 total cues)
Control Wheels: 4 (3 Panel Mounted Encoders, 1 Control Wheel)
Trackball: 38mm IP65 Panel Mounted Trackball
Power supply: Internal switched mode power supply
Mains inlet: via switched CEE22 connector
Supply voltage range: 100-240V, 47-63Hz
Outputs 4 x DMX512A opto isolated outputs via 4 x XLR 5 sockets,
over-voltage protected
Operating software:
ZerOS
Ethernet (RJ45 port, 100 Base T): for DMX via Ethernet
supports LightConverse, Capture
and WYSIWYG visualisation
Art-Net & sACN (4 universes)
Remote iPhone and Windows Mobile remote
Tracking Backup functionality:
via PC or laptop
DMX Input: 1x DMX512
Sound to Light input: Stereo ¼” Jack socket. 100mV – 10V
Monitor Output: 2 x XGA via standard 15 pin D connector
USB: 4 ports for connection of accessories or for storage
Data Storage: USB memory stick (included)
Desk lamp supply: 12V 5W. 1 x XLR 3 pin female
for Littlite ® or compatible lamp
Rear mounted control inputs (partly optional: SMPTE, MIDI in/thru,
CAN (iCan and ChilliNet),
Remote (8-pin DIN) and Line in/out
Dimensions: 1000mm W x 429mm D x 150mm H
Weight: 17kg
Operating Temperature Range: +5 to +40°C
Humidity
5 - 95%
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
Type
ORB XF* ORB XF Flightcase (single) ZerOS Unlock Dongle * Supplied accessories: Dust Cover, USB Memory Stick, Operating Manual on CD, Mains IEC Lead
ORB XF DMX Werte und Cue Liste
1295
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
ORB
ORB
Type
Code
ORB* mit Flightcase
ZE00-865-00
ORB* ohne Flightcase
ZE00-865-01
ORB Flightcase (einzeln)
ZE00-865-00
*Im Lieferumfang enthalten: Staubschutzabdeckung, USB-Speicherstick, Benutzerhandbuch auf CD, Netzkabel
Entwickelt und designt für das 21. Jahrhundert, bietet die neue ORB alles was eine moderne und leistungsfähige
Theatersteuerung haben muss. Keine andere Konsole wurde so intensiv nach Ideen unserer Kunden entwickelt.
Die ORB basiert auf einer erfolgreichen Plattform der weltweit etablierten Leap Frog 48/96 und Frog 2 Serien. Funktionalität und Flexibilität stehen bei dieser neuen Theatersteuerung an erster Stelle. Die Kombination aus einer
klassischen Theaterkonsole, ausgestattet mit einer kompromisslosen Moving Light Kontrolle, ergeben ein intuitives
Steuerungssystem für konventionelle Dimmerkreise und bewegliche Scheinwerfer.
Die ORB ist mit 2048 Kreisen ausgestattet, die konventionell über DMX oder via Ethernet übertragen werden. Ein
numerischer Zahlenblock und Syntax-Befehlstasten machen die ORB übersichtlich bei der Programmierung, sowohl
für erfahrene Anwender als auch für Anfänger. Zwei Monitorausgänge mit Touch-Screen-Unterstützung und eine
unschlagbare Gerätebibliothek mit vorprogrammierten Effekten, runden das Ausstattungspaket der neuen ORB ab.
Mit diesem umfangreichen Ausstattungspaket ermöglicht die ORB einen optimalen ‘on the fly’ Direktzugriff und
bietet flexible Tracking-Optionen. Bis zu 1000 Cue-Listen mit je 1000 Lichtstimmungen können gespeichert werden.
Playback A+B Fader mit GO-Taste ermöglichen manuelle Überblendungen. Ein präziser Trackball und hochauflösende
Encoderräder dienen zur Steuerung von Moving Lights. Ein Colour-Picker ermöglicht eine genaue Farbauswahl per
Maus oder Touch-Screen. Zusätzlich können Gobos zur schnelleren Anwahl als Grafiken im Monitor angezeigt werden.
Ein übersichtliches Interface vereinfacht die Erstellung benutzerdefinierbarer Monitoranzeigen und Darstellungen.
Showdaten können von den Serien Leap Frog 48/96 und Frog 2 importiert werden. Auch ASCII Daten und ältere Frog
1 Shows sind kompatibel mit der ORB. Moving Lights können im Setup durch Gerätetypen mit ähnlichen Merkmalen
ausgetauscht werden. Diese Option ist besonders bei wechselnden Bühnen eine zeitsparende Hilfe. Die ORB unterstützt bis zu zwei externe Touch-Screens* mit USB-Ansteuerung.
Die Übertragung von DMX-Daten erfolgt traditionell über 5-polige XLR-Steckverbinder oder alternativ via Ethernet
(Artnet). Über die Ethernet-Schnittstelle kann die neue ORB mit einer handelsüblichen Kombination aus einem PDA
und einem Wireless-Access-Point fernbedient werden. Die benötigte Fernbedienungs-Software ist kostenlos. Eine
Vielzahl der üblichen DMX-Visualisierungen (z.B. WYSIWYG, Light Converse usw.) werden ebenfalls via Ethernet
unterstützt. Ein Offline-Editor für den PC ist kostenlos.
Ausstattungsmerkmale
• 2048 Kreise, patchbar auf 4 DMX-Linien (auch via Ethernet)
• 600 Submaster (30x20 Seiten) via DMX-In
• 1000 Cue-Listen
• 1000 Speicherplätze pro Cue-Liste
• 2 Playback A+B Masterfader
• Klassische Wiedergabe per GO-Taste
• Integrierter Effektgenerator (Effekte können frei erstellt werden)
• 1000 Paletten für jede Attributgruppe (Farben, Beamshapes, Positionen und Effekte)
• Colour-Picker (CMY, RGB und HSV)
• 1000 Gruppen
• Automatische Paletten-, Gruppen- und Makro-Funktionen
• 1000 Makros
• 4 USB-Schnittstellen zur Datensicherung, für Updates und für externe Touch-Screens
• 2 XGA-Monitorausgänge für optionale Monitore oder Touch-Screens
• Interne Geräte-Bibliothek mit mehr als 1900 Typen
• Standard Syntax-Eingabe über numerischen Tastaturblock
• Präziser Trackball zur Steuerung von Moving Lights
• Ethernet-Schnittstelle
* Bitte sprechen Sie vor dem Kauf mit uns über die USB-Kompatibilität von Touch-Screens
1296
Spezifikationen
Steuerkanäle: 2048, frei konfigurierbar
Playback-Fader: 10 (plus 2 A+B Master)
Submaster: 600 (30x20 Seiten) via DMX-In
Speicherplätze: 1000 Cue-Listen mit je 1000 Cues
Encoderräder: 3x flach, 1x senkrecht
Trackball: frontseitig montiert, 38mm, IP65
Netzversorgung: integriertes Schaltnetzteil mit Kaltgerätestecker
Spannungsversorgung: 100 - 240VAC, 47 - 63Hz
DMX-Ausgänge: 4x DMX 512A über XLR 5pin,
isoliert mit Überspannungsschutz
DMX-Eingang: 1x DMX 512
Ethernet (RJ45, 100 Base T): für 4 DMX-Linien über ArtNet,
Unterstützung von LightConverse, Capture und
WYSIWYG, Fernbedienung via PDA und WAP
USB: 4x USB-Schnittstellen für Datensicherung
und Zubehör (USB-Speicherstick im Lieferumfang)
Monitor-Schnittstelle: 2x XGA via 15pin Sub-D
Audio-Eingang: 6,3mm Stereoklinke, 100mV - 10V
Pultbeleuchtung: XLR 3pin, 90°, 12V/ 5W,
gewinkelter Stecker, für Littlite® oder kompatibel
Weitere Schnittstellen: SMPTE, MIDI In/Thru, CAN (iCan und
ChilliNet), Kabelfernbedienung über 8pin DIN und Line In/Out
Abmessungen: 1000mm (B) x 201mm (H) x 462mm (T)
Gewicht: 20Kg
Umgebungstemperatur: +5°C - 40°C, Luftfeuchtigkeit 5 - 95%
ORB Channel View
ORB colourpalettes
Code
ZE00-865-00
ZE00-865-01
ZE00-866-00
The ORB has been designed for 21st century theatrical lighting control. Extensive market research and customer feedback has driven the design of the Orb. The ZerOS software suite which underlies the Orb’s operating system has been
tried and tested in leading entertainment controllers, the Leap Frog and Frog 2. The ZerOS software has now been
adapted to meet the stringent requirements of theatrical lighting designers and programmers in the 21st Century.
The 2048 DMX control channels offered by the Orb allows users to control multiple LED fittings, intelligent lights or
media servers controlling video, as well as the standard generic dimming systems common to theatres and television.
All of these devices are programmed through intuitive user interfaces incorporating custom designed encoder wheels,
multiple playback stacks, user definable keys and optional touch screens.
Programming is via a numeric keypad using standard, familiar industry style syntax. Tools like the integrated track
ball, automatic palettes and syntax keys, allow for speedy programming when used by a seasoned lighting operator.
The graphical user interface on the dual monitors provides tools to allow anyone to quickly select and program colours
via the colour picker or gobos via the gobo image display. User definable screen views mean operators can set the
graphical user interface up to meet their own specific needs.
The power of the ZerOS system allows users of the ORB to make dynamic ‘on the fly’ changes to a show, provides
advanced tracking updates and enables the creation of powerful effects via the intuitive effects engine with over 40
effect foundations to build on.
Fixture swap out to any of the internal fixture library of 1900 fixtures make the desk ideal for touring shows or updating
of long running shows to newer fixtures.
There are 1000 cue stacks of 1000 cues and two theatre style playback masters adding conventional A/B crossfading
for users preferring this operating methodology.
Show files can be cross-loaded between the Leap Frog 48 & 96 and Frog 2 lighting consoles
Industry standard Ethernet protocols and 5 pin XLR connectors gives flexibility in selecting DMX output options.
Ethernet support for all common visualisation software packages is standard. By adding a suitable Wireless Access
Point and Windows Mobile device running free ZerOS software, the desk can support a wireless remote for channel
and syntax control. A free Off Line Editor is also available from the Zero 88 website.
Features
• 2048 Control Channels, fully patchable to 4 DMX Universes
• Output via 5 Pin XLR and Ethernet
• 600 (30 x 20 Pages) Submasters via DMX In
• 1000 Cue Stacks
• 1000 Cues per Stack
• 2 Playback Master faders
• Go Button playback
• Fully customisable effects engine
• 1000 each of Colour, Beamshape, Position and Effect Palettes
• Integrated colour picker
• 1000 Fixture groups
• Auto palettes, groups and fixture macros
• 1000 User Definable Macros
• 4 Onboard USB ports for software updates, show backups and connection of accessories
• 2 x XGA monitor outputs
• Onboard fixture library
• Move on Dark
• Familiar Command Line interface
• Integrated Trackball for precise moving light control
Specifications
Control channels:
2048 (Patchable to any DMX
address)
Playbacks: 10 (Plus 2 Master Faders)
Submasters: 600 (20 pages of 30, via DMX In)
Cues: 1000 stacks x 1000 cues (Maximum 2000 total cues)
Control Wheels: 4 (3 Panel Mounted Encoders, 1 Control Wheel)
Trackball: 38mm IP65 Panel Mounted Trackball
Power supply:
Internal switched mode power supply
Mains inlet: via switched CEE22 connector
Supply voltage range: 100-240V, 47-63Hz
DMX Output: 4 x DMX512A opto isolated
via 4 x XLR 5 fixed sockets, over-voltage protected
Ethernet protocols (RJ45 port, 100 Base T): Artnet (4 universes),
Zero Wire DMX, LightConverse, Capture,
WYSIWYG and PDA Remote
DMX Input: 1x DMX512
Sound to Light input: Stereo ¼” Jack socket. 100mV – 10V
Monitor Output: 2 x XGA via standard 15 pin D connector
USB: 4 ports for connection of accessories or for storage
Data Storage: USB memory stick (included)
Desk lamp supply: 12V 5W. 1 x XLR 3 pin female.
For Littlite ® or compatible lamp
Rear mounted control inputs: SMPTE, MIDI in/thru, CAN
(iCan and ChilliNet), Remote (8-pin DIN) and Line in/out
Dimensions: 201mm(H) x 1000mm(W) x 462mm(D)
Weight: 20kg
Operating Temperature Range: +5 to +40 °C
Humidity: 5% to 95% Non condensing
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
Type
ORB* with Flightcase ORB* without Flightcase ORB Flightcase (single) * Supplied accessories: Dust Cover, USB Memory Stick, Operating Manual on CD, Mains IEC Lead
ORB palettescreen
1297
NEW
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
1298
SCD Server
SCD Server
Das neue SCD Server ist ein voll ausgestattetes 19“ DMX-Lichtsteuerungssystem für den
Einsatz im Installationsbereich und für Netzwerke, in denen eine Stand-Alone-Showwiedergabe oder ein Havarie-System (Tracking-Backup) gewünscht sind.
Die auf Linux basierende ZerOS Software im SCD Server bietet eine leistungsfähige Lichtsteuerung für fast alle Arten von DMX ansteuerbaren LED-Systemen, Moving Lights,
Media-Servern oder konventionellen Scheinwerfern im Bühnenbereich.
The new SCD Server is a rackmounted, fully featured, lighting control system ideal
for use in larger performance installations and networks where show replay, tracking
backup or standalone operation is required.
SCD Server runs ZerOS - a powerful and proven lighting control application designed for
the control of all types of performance lighting including LED, intelligent moving lights,
media servers, DMX effects and traditional theatrical lighting fixtures and dimmers.
Neben 4 DMX-Universen mit 2048 Kanälen ist der SCD Server mit einem DMX-Eingang,
sowie Schnittstellen für ArtNet, sACN, MIDI & SMPTE Timecode und Kontaktanschlüssen
ausgestattet. Über eine iCANnet™ Schnittstelle (Can-Bus) ermöglicht der SCD Server
eine Anbindung an Wandbedienstellen oder Touchscreens aus dem Ilight Sortiment.
SCD Server features DMX input and capture along with interfaces to MIDI, ArtNet, streaming ACN and contact closures as well as acting as an iLight iCAN network device within
a distributed intelligence architectural lighting network.
Der SCD Server kann eingesetzt werden als:
SCD Server can be used as:
Stand-Alone-Wiedergabesystem für Architekturlichtanwendungen, z.B. in Themenparks
oder in der Hotellerie. Mit der ZerOS Remote-Software können Smartphones und TabletPC‘s als Fernbedienungen oder zusätzliche Touchscreens via W-LAN verwendet werden.
Backup- und Havarie-Lösung über Ethernet für Konsolen der ZerOS Familie (ORB Serie,
Solution Serie, FROG2 und Leap Frog 48&96).
Schnittstelle zwischen Bühnenlichtsystemen und Architekturlichtanwendungen, um z.B.
Wandbedienstellen oder Touchscreens in ein Netzwerk zu integrieren.
A stand alone or remotely controlled event replay controller for complex permanent
installations such as facades, landscapes or theme parks .
A fully tracking backup to any ZerOS lighting console (ORB Series, Solution Series, FROG2
and Leap Frog 48&96).
A bridge between a performance lighting system and an architectural lighting control
network making it ideal for theatres, conference centres and other applications.
Ausstattung
• 19“ Installations-DMX-Steuerung basierend auf ZerOS Software
• 2048 Kanäle, patchbar auf 4 integrierte DMX-Universe oder via Ethernet
• Multifunktionale Playbacks für Intensitäten, HTP-/LTP-Submaster oder Cue-Listen
• 1000 Cue-Listen
• 1000 Speicherplätze pro Cue-Liste
• Integrierter Effektgenerator
• Attribut-Paletten, Gruppen und Makros
• Colour-Picker (CMY, RGB und HSV)
• Automatische Paletten-, Gruppen- und Makro-Funktionen
• 4 USB-Schnittstellen zur Datensicherung, Updates und für externe Touchscreens
• XGA-Monitorausgang für optionale Monitore oder Touchscreens
• Interne Geräte-Bibliothek
• Ethernet-Schnittstelle
• iCANnet™ Schnittstelle (Can-Bus) zur Anbindung an Wandbedienstellen oder
Touchscreens
• Unterstützung von Smartphones und Tablet-PC‘s (iPhone, iPad, Android &
Windows Mobile) als externe Touchscreens oder Fernbedienungen
• DMX-Eingang
• MIDI & SMPTE Timecode
• Sound-to-Light-Schnittstelle
Features
• 19“ Lighting Control System based upon the ZerOS operating system
• 2048 Control channels, fully patchable to 4 DMX Universes (DMX Output via
5 Pin XLR or via Ethernet)
• Cue Stack Sequence Playback
• Effects engine
• Colour, Beamshape, Position and Effect Palettes
• Integrated colour picker (CMY, RGB and HSV)
• Auto palettes, groups and macros
• 4x Onboard USB ports for software updates, show backups and connection of
accessories
• XGA Monitor Output
• Onboard fixture library
• iCANnet™ inputs (Can-Bus) for system intergration with control panels, touch
screens or other iCAN network devices
• Support for remote control through handheld devices and remote monitors
(iPhone, iPad, Android & Windows Mobile)
• DMX 512 Input
• 6 Channel Close Contact trigger
• MIDI & SMPTE Timecode
• Sound to Light Input
Type
Code
SCD Server SCDSERVER
Technische Spezifikationen
Abmessungen 2HE (H) x 19“ (B) x 330mm (T)
Gewicht
4 Kg
Type
Code
SCD Server SCDSERVER
Technical Specifications
Dimensions 2U (H) x 19“ (W) x 330mm (D)
Weight
4 kg
Zubehör inclusive
Benutzerhandbuch
Mehr technische Spezifikationen
PDF Download @
www.zero88.com
Accessories included
User Manual CD
More technical Specifications
PDF Download @
www.zero88.com
Frog 2
Das neue Design ermöglicht den Einsatz der Frog 2 bei größeren Lichtproduktionen und
bietet optimale Ausstattungsmerkmale für kreative Programmierungen bei jeder Art von
Lichtanforderung.
Das Frog 2 bietet multiple Playback-Fader zur Wiedergabe von Cue-Listen, umfassende
Palettenspeicher und eine Effekt-Bibliothek. Der Einsatz von Makros ermöglicht eine
schnelle Programmierung und Wiedergabe von Shows. Um optimale Bedingungen
für den Live-Betrieb zu bieten, ist das Frog 2 mit 1000 frei definierbaren Fadern und
2000 frei belegbaren Tasten ausgestattet. Diese umfangreiche Ausstattung garantiert
einen schnellen und intuitiven Zugriff. Die frei definierbaren Fader können sämtliche
Speicherarten beinhalten. Ob ein Einzelkanal, eine Gruppe, Attribute oder komplette
Speicherplätze, alles ist hierbei möglich. Auch Makros können als Teil einer Show in
Speicherplätzen oder Cue-Listen enthalten sein.
Umfangreiche Informationen werden über einen Farb-Touch-Screen und über zwei optionale Monitore dargestellt. Bis zu neun unterschiedliche Informationsschirme können
gleichzeitig angezeigt werden. Die Schirme werden benutzerdefiniert zusammengestellt
und ermöglichen dadurch eine optimale Anpassung an die verschiedenen Anwendergruppen. Eine Speicherung von Setup- oder Showdaten kann über USB-Sticks oder über
einen integrierten CD-Brenner erfolgen. Mehrere USB-Schnittstellen ermöglichen den
Einsatz von Zubehörkomponenten und optionale Touch-Screens.
The Frog 2 can control up to 2048 channels of DMX. DMX connection is either through
traditional 5 Pin XLR connectors or via Ethernet. All the facilities needed for future RDM
and ACN compatibility are included in the hardware.
To allow for effective control the Frog 2 offers multiple cue stack playback, comprehensive palette selections and effects libraries. The use of macros allows for the automatic
programming and playback of shows. For busking in live environments there are 2000
user definable buttons and 1000 faders that can be assigned to control anything from a
single channel to a group of fixtures to a complete memory. Using macros these controls
can be loaded from a memory or fr`om a cue stack as part of the running of a show.
Comprehensive feedback is provided via two monitors and an onboard touch screen. It
is also possible to display up to nine different sets of information simultaneously.
It is possible to define specific user views to allow each user to have an operational
environment best suited to their needs. Storing shows is possible on either a USB memory stick or using the built in CD writer. There are 3 USB ports on the Frog 2 making it
possible to use a variety of USB accessories including touch screen monitors.
The mechanical design of the Frog 2 has ensured that it has the smallest footprint possible while ensuring all the controls are ergonomically accessible.
The mechanical design of the Frog 2 has ensured that it has the smallest footprint possible while ensuring all the controls are ergonomically accessible.
Ausstattung
• 2048 DMX-Kanäle
• 4 DMX-Ausgänge mit je 512 Kanälen
• 1000 Benutzerdefinierbare Fader
• 2000 Benutzerdefinierbare Tasten
• 1000 Playback-Master (100 Seiten
mit je 10 Reglern)
• 200 Cue Stacks
• Integrierter Effektgenerator
• 200 Paletten für jede Attributgruppe
• 200 Gruppen für Multifunktions
scheinwerfer
• Automatische Paletten-Funktion
• 200 Makros
• 3 x USB-Schnittstellen
Features
• 2048 DMX channels
• 2048 DMX Channels, fully patchable
• 1000 User definable faders
• 2000 User definable keys
• 10 Playback faders (100 pages giving
a total of 1000 playback stacks)
• Full effects engine
• 200 each of Colour, Beamshape,
Position and Effect Palettes
• 200 Fixture groups
• Auto palettes
• 200 Macros
• 3 Onboard USB ports for show back
ups and connection of accessories
Type
Code
Frog 2 (nur Konsole) ZE00-870-00
Frog 2 Flightcase
ZE00-871-00
Technische Spezifikationen
Steuerkanäle: 2048 DMX-Kanäle
Playback-Fader: 1000 (100 Seiten mit je
10 Reglern)
Benutzerdefinierbare Fader: 1000
Benutzerdefinierbare Tasten: 2000
Farb-Touch-Screen: integriert, 5,7“, ¼ VGA
DMX-Ausgänge: 8 x XLR 5 Pin
(2 pro DMX-Karte mit 512 Kanälen), isoliert
Audio-Eingang: 6,3 mm Stereoklinke, 100mV-10 V
Datensicherung: USB-Speicherstick/CDR/CDRW
Pultbeleuchtung: XLR 3 Pin, 90°, 12 V/ 5 W,
gewinkelter Stecker, für Littlite® oder kompatibel
•
•
•
•
•
•
•
CD-Brenner zur Datensicherung und
für Updates
2 x SVGA-Schnittstellen für optionale
Monitore
Farb-Touch-Screen
Geräte-Bibliothek und Editierungs
funktion
Umfangreiche Effekt-Bibliothek
Ethernet-Schnittstelle
RDMund ACN Hardware vorbereitet
Technische Spezifikationen
Abmessungen BxHxT 651 x 206 x 590 mm
Gewicht
15 Kg
Zubehör inclusive
Benutzerhandbuch
Netzteil
Staubschutzabdeckung
USB Stick
Mehr technische Spezifikationen
PDF Download @
www.zero88.com
Type
Code
Frog 2 (only Console) ZE00-870-00
Frog 2 Flightcase Prof.
ZE00-871-00
Technical Specifications
Control channels: 2048
Playbacks: 1000 over 100 pages
User Definable Faders: 1000
User Definable Keys: 2000
Colour Touch Screen: 5.7inch, ¼ VGA
DMX Output: 4 x DMX512A opto isolated via 8 x XLR 5 fixed sockets (2 sockets per
universe), over-voltage protected
Sound to Light input: Stereo ¼” Jack socket
Data Storage: USB memory stick or CDR/CDRW
Desk lamp supply: 12V 5W. 1 x XLR 3 pin female
For Littlite® or compatible lamp
•
•
•
•
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
Frog 2
Monitor Ausgang: XGA Ausgang via
standard 15-Pol Sub-D Verbinder
Monitor Output : XGA output via standard 15pin Sub-D connector
CD rewriter for software updates
and show backups
2 x XGA monitor outputs
Colour Touch Screen
Onboard fixture library and editor
Technical Specifications
Dimensions WxHxT
651 x 206 x 590 mm
Weight
15 kg
Accessories included
USB Memory Stick
Power Supply
Dover Cover
User Manual CD
More technical Specifications
PDF Download @
www.zero88.com
1299
NEW
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
1300
Solution XL
Monitor nicht im Lieferumfang enthalten
Monitor not included
Solution
Als All-in-One-Lösung bietet die Solution Serie Flexibilität und Zuverlässigkeit für professionelle Lichtshows jeder Art. Die auf Linux basierende ZerOS Software ermöglicht eine
intuitive Navigation mit editierbaren Bildschirmansichten. Konfigurierbare Submaster
mit direkter Chase-Speicherung, Multifunktionstasten, Colour-Picker, Gobo-Grafiken,
Touchscreen-Unterstützung, Ethernet und eine unschlagbare Gerätebibliothek sind nur
der Anfang einer umfangreichen Ausstattungsliste.
Zur Standardausstattung gehören vier DMX-Universe mit 2048 DMX-Kanälen, multiple
LC-Displays und MFK-Tasten zur schnelleren Programmierung. Auch für den Theaterbereich ist die Solution Serie als Tracking-Konsole mit multiplen Blendzeiten, CommandLine-Eingabe und Master-Playback mit GO-Taste perfekt ausgestattet. Ein editierbarer
Effektgenerator liefert bekannte Bewegungsmuster und Effekte, wie z.B. Fly In/Out, Rainbow/ Farbdurchläufe, Iris/Pulse und Auto-Chaser. Zusammen mit den Fan-Funktionen,
sowie Offset- und Rotationseinstellungen, sind einzigartige und komplexe Effekte in Sekunden erstellt. Die Solution Serie ist voll netzwerkfähig und unterstützt DMX über Ethernet (sACN & ArtNet), W-LAN Fernbedienungen und drahtlose Tablet-PC’s als zusätzliche
Touchscreens oder Fernbedienungen (iPhone, iPad, Android & Windows Mobile).
Solution is a fully featured, comprehensive and robust lighting console built on the high
performance ZerOS operating software platform. Solution offers simple hands on control of conventional generic and moving light parameters across 248 devices and 2048
channels with submaster and cue stack control.
ZerOS’ powerful effects system can be relied upon to deliver truly unique effects, from
simple chases to rainbows and fly-ins. Manipulate colour, beam and position with offset
and rotation parameters to create almost limitless effect pallets. Networking, external
touchscreen and multimedia support combined with multi functional keys, offline editing
and a comprehensive fixture library, completes an outstanding control package for the
more demanding rental and multi-purpose user.
Ausstattung
• Full Tracking Konsole
• 248 Scheinwerfer oder Moving
Lights ansteuerbar
• 2048 Kanäle, patchbar auf
4 integrierte DMX-Universe
• 200 Submaster (10 x 20 Seiten)
• 8 LC-Displays
• Multifunktionstasten zur schnelleren
Programmierung
• Submaster zur Wiedergabe von
Cues, Chasern oder Cue-Listen
• Klassische Wiedergabe über
Master-Playback mit GO-Taste
• Colour-Picker (CMY, RGB und HSV)
•
•
•
•
•
•
Features
• Full tracking console
• 248 devices
• USB support for show files storage
and touchscreen
• 4 universe optically isolated
DMX outputs,or Art-Net and sACN
• ZerOS Operating Software
• Colour Picker
• 8 LCDs
• RDM Enabled
• Optional hardware upgrade enables
SMPTE/MIDI/ChilliNet and Remote
Switches
• Comprehensive effects system
•
•
•
•
•
•
•
Type
Code
Solution (Konsole) ZE00-868-00
Solution Flightcase
ZE00-863-00
SMPTE, MIDI, ChilliNet
& Remote Upgrade
ZE12-123-99
Phantom ZerOS Tracking
Backup Unlock Dongle
ZE00-887-00
Technische Spezifikationen
Steuerkanäle: 2048, frei konfigurierbar
Ansteuerbare Scheinwerfer oder
Moving Lights: 248
Kanalregler: 48 in 2-Presetebenen
Grand-Masterregler: 1
Black-Out-Taste: 1
Playback-Master: 1 x mit Go-Taste und
Überblendregler
Submaster: 200 (10 x 20 Seiten) erweiterbar auf
bis zu 30 x 20 über DMX-Eingang
Speicherplätze: 10.000
Attributpaletten: 1600, je 400 für Farben,
Beamshapes, Positionen und Effekte
Gruppen: 400
Macros: 400
Encoderräder: 3
LC-Displays:
8 x (blau negativ, LED backlight
weiß)
Betriebssystem: ZerOS
Netzversorgung: externes Schaltnetzteil
Spannungsversorgung: 100-260VAC, 47-63Hz
DMX-Ausgänge: 4 x DMX 512A über XLR 5 Pin,
isoliert mit Überspannungsschutz
DMX-Eingang: 1 x DMX 512
Technische Spezifikationen
Abmessungen mm
115 (H) x 765 (B) x 575 (T)
Gewicht
16 Kg
Type
Code
Solution (Desk Only) ZE00-868-00
Solution Flightcase
ZE00-863-00
SMPTE, MIDI, ChilliNet
& Remote Upgrade
ZE12-123-99
Phantom ZerOS Tracking
Backup Unlock Dongle
ZE00-887-00
Technical Specifications
Control Channels: 2048, patchable to any
combination of fixtures/dimmers
Fixtures:
248
Submaster Faders: 200 (10 faders x 20 pages).
Submasters also available via DMX In
Channel Faders: 48
Grand Master & Blackout Button: Yes
Channel Preset Master Faders: 2
On-board LCDs: 8x negative mode blue, white
LED backlight
Memories: 10,000
Palettes: 1600 (400 each of Colour/Beam/
Position/Effects)
Groups:
400
Macros:
400
Fixture Control Wheels: 3
Operating System: ZerOS
Power Supply: External, +12VDC, +5VDC
Supply Voltage: 100-260VAC, 47-63Hz
DMX Output: 4 x DMX512-A opto- isolated via
4 x XLR 5 fixed socket, overvoltage protected,
RDM Ready.
DMX Input: 1x DMX512-A
Technical Specifications
Dimensions mm
115 (H) x 765 (W) x 575 (D)
Weight
16 kg
Interne Geräte-Bibliothek mit mehr
als 3100 Gerätetypen
4 USB-Schnittstellen zur Datensicherung, für Updates und für
externe Touchscreens
Monitorausgang (XGA) für optionale
Monitore oder Touchscreens*
Optionales Upgrade-Set für SMPTE,
MIDI & ChilliNet
RDM-Unterstützung
Unterstützung von Smartphones und
Tablet-PC’s (iPhone, iPad, Android
& Windows Mobile) als externe
Touchscreens oder Fernbedienungen
* Bitte sprechen Sie vor dem Kauf mit uns über die
Kompatibilität von Touchscreens
Zubehör inclusive
Benutzerhandbuch, Netzteil,
Staubschutzabdeckung, USB Stick
Submaster playback faders with
scenes or chases
Monitoroutput (XGA) for optional
Monitors or Touchscreens*
Support for iOS®, AndroidTM,
Windows
Mobile and Windows PC remote
displays
Fixture Library with over 3100 types
Shows cross loadable with other
ZerOS consoles and importable from
original Frog Series and ASCII format
Cue stack (Playback X) playback for
full theatrical playback
* Please talk to us about the compability before
buying a touchscreen
Accessories included
User Manual CD, Power Supply,
Dust Cover, USB Memory Stick
Solution XL
Die Solution XL ist die größere Ausführung dieser Serie und steuert bis zu 296 Scheinwerfer oder Moving Lights. Besonders in Mehrzweckhallen oder bei Eventdienstleistern
sind die 600 Submaster und die umfangreiche Anzahl der Kanalregler sehr gefragt. Alle
anderen Ausstattungsmerkmale sind identisch zur Solution.
Showdaten der Solution und Solution XL können problemlos zwischen anderen Konsolen
der ZerOS Familie übertragen werden. Mit dem optionalen Upgrade-Kit für SMPTE, MIDI
& ChilliNet lässt sich die Solution Serie an Architektur- oder Mediensteuerungen anbinden. Phantom ZerOS ist der Offline-Editor für Konsolen mit ZerOS Software. Showdaten
können via USB-Stick geladen werden und sind mit dem Offline-Editor komplett editierund speicherbar. Mit einem Lizenz-Dongle kann Phantom ZerOS als PC Backup-HavarieSystem für ZerOS Konsolen eingesetzt werden. Wie auch die kleinere Solution, ist die
Solution XL voll netzwerkfähig und unterstützt DMX über Ethernet (sACN & ArtNet),
W-LAN Fernbedienungen und drahtlose Tablet-PC’s als zusätzliche Touchscreens oder
Fernbedienungen (iPhone, iPad, Android & Windows Mobile). Verschiedene DMX-Visualisierungen werden ebenfalls von der Solution Serie via Ethernet unterstützt.
Solution XL shares the feature set of the Solution console built into a larger platform
of 296 devices and 600 submasters making it attractive for the largest multi-functional
venues.
Shows recorded with the Solution series consoles can be easily transferred between
any ZerOS family console. With the option of a SMPTE/MIDI/ChilliNet upgrade, the Solution Series consoles can be used to control architectural or multimedia environments.
An offline editor is available allowing users to prepatch shows, edit cues, palettes and
submasters or simply check timings. The Solution console supports numerous Ethernet
protocols including Art-Net, sACN and a powerful remote device system meaning it is
possible to use an iOS, Android, Windows Mobile or Windows PC device together with
WiFi to control the desk remotely; truly a comprehensive control capability.
Ausstattung
• Full Tracking Konsole
• 296 Scheinwerfer oder Moving
Lights ansteuerbar
• 2048 Kanäle, patchbar auf
4 integrierte DMX-Universe
• 600 Submaster (30 x 20 Seiten)
• 12 LC-Displays
• Multifunktionstasten zur schnelleren
Programmierung
• Submaster zur Wiedergabe von
Cues, Chasern oder Cue-Listen
• Klassische Wiedergabe über
Master-Playback mit GO-Taste
• Colour-Picker (CMY, RGB und HSV)
•
•
•
•
•
•
Features
• Full tracking console
• 296 devices
• USB support for show files storage
and touchscreen
• 4 universe optically isolated DMX
outputs, or Art-Net and sACN
• ZerOS Operating Software
• Colour Picker
• 12 LCDs
• RDM Enabled
• Optional hardware upgrade enables
SMPTE/MIDI/ChilliNet and Remote
Switches
• Submaster playback faders with
scenes or chases
•
•
•
•
•
Type
Code
Solution XL (Konsole)
ZE00-869-00
Solution XL Flightcase
ZE00-864-00
SMPTE, MIDI, ChilliNet
& Remote Upgrade
ZE12-123-99
Phantom ZerOS Tracking
Backup Unlock Dongle
ZE00-887-00
Technische Spezifikationen
Steuerkanäle: 2048, frei konfigurierbar
Ansteuerbare Scheinwerfer oder
Moving Lights: 296
Kanalregler: 96 in 2-Presetebenen
Grand-Masterregler: 1
Black-Out-Taste: 1
Playback-Master: 1 x mit Go-Taste und
Überblendregler
Submaster: 600 (30 x 20 Seiten) erweiterbar auf
bis zu 30 x 20 über DMX-Eingang
Speicherplätze: 10.000
Attributpaletten: 1600, je 400 für Farben,
Beamshapes, Positionen und Effekte
Gruppen: 400
Macros: 400
Encoderräder: 3
LC-Displays:
12 x (blau negativ, LED backlight
weiß)
Betriebssystem: ZerOS
Netzversorgung: externes Schaltnetzteil
Spannungsversorgung: 100-260VAC, 47-63Hz
DMX-Ausgänge: 4 x DMX 512A über XLR 5 Pin,
isoliert mit Überspannungsschutz
DMX-Eingang: 1 x DMX 512
Technische Spezifikationen
Abmessungen mm
115 (H) x 765 (B) x 575 (T)
Gewicht
16 Kg
Type
Code
Solution XL (Desk only)
ZE00-869-00
Solution XL Flightcase
ZE00-864-00
SMPTE, MIDI, ChilliNet
& Remote Upgrade
ZE12-123-99
Phantom ZerOS Tracking
Backup Unlock Dongle
ZE00-887-00
Technical Specifications
Control Channels: 2048, patchable to any
combination of fixtures/dimmers
Fixtures:
296
Submaster Faders: 600 (30 faders x 20 pages).
Submasters also available via DMX In
Channel Faders: 96
Grand Master & Blackout Button: Yes
Channel Preset Master Faders: 2
On-board LCDs: 12 x negative mode blue, white
LED backlight
Memories: 10,000
Palettes: 1600 (400 each of Colour/Beam/
Position/Effects)
Groups:
400
Macros:
400
Online Help: Yes
Fixture Control Wheels: 3
Operating System: ZerOS
Power Supply: External, +12VDC, +5VDC
Supply Voltage: 100-260VAC, 47-63Hz
DMX Output: 4 x DMX512-A opto- isolated via
4 x XLR 5 fixed socket, overvoltage protected
DMX Input: 1x DMX512-A
Technical Specifications
Dimensions mm
115 (H) x 765 (W) x 575 (D)
Weight
16 kg
Interne Geräte-Bibliothek mit mehr
als 3100 Gerätetypen
4 USB-Schnittstellen zur Datensicherung, für Updates und für
externe Touchscreens
Monitorausgang (XGA) für optionale
Monitore oder Touchscreens
Optionales Upgrade-Set für SMPTE,
MIDI & ChilliNet
RDM-Unterstützung
Unterstützung von Smartphones und
Tablet-PC’s (iPhone, iPad, Android
& Windows Mobile) als externe
Touchscreens oder Fernbedienungen
* Bitte sprechen Sie vor dem Kauf mit uns über die
Kompatibilität von Touchscreens
Zubehör inclusive
Benutzerhandbuch, Netzteil,
Staubschutzabdeckung, USB Stick
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
NEW
Solution XL
Monitor nicht im Lieferumfang enthalten
Monitor not included
Comprehensive effects system
Support for iOS®, AndroidTM,
Windows Mobile and Windows PC
remote displays
Fixture Library with over 3100 types
Shows cross loadable with other
ZerOS consoles and importable from
original Frog Series and ASCII format
Cue stack (Playback X) playback for
full theatrical playback Quality
* Please talk to us about the compability before
buying a touchscreen
Accessories included
User Manual CD, Power Supply,
Dust Cover, USB Memory Stick
1301
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
• Speichergestützte Lichtsteuerkonsole
für das mittlere Marktsegment mit 24 oder
48 Kanälen
• 24 and 48 channel memory consoles
for the mid level user
Jester
Die neue JESTER Serie steuert je nach Ausführung bis zu 48 Kanäle. Als speichergestützte Lichtsteuerkonsole mit direktem Zugriff auf Kanalregler, Submaster und
einem vollwertigen Speicherstapel mit GO-Taste, ermöglicht diese neue Serie den
Einsatz in fast allen Bereichen. Umfassende Merkmale, wie z.B. die Datensicherung
auf USB-Sticks und eine Monitorschnittstelle als Standard, bieten ein Optimum an
Ausstattung und Bedienqualität.
Die neue JESTER Konsole ist mit drei verschiedenen Betriebsmodi ausgestattet. Hierbei ist der Einsatz als einfache Konfiguration mit 2 Presetebenen bis hin zum voll
programmierbaren Speicherpult möglich. Im Playbackmodus hat der direkte Zugriff
im Live-Betrieb oberste Priorität. Ein weiteres Highlight in dieser Preis-Leistungsklasse
ist die Snapshot-Funktion. Hierbei können die eingehenden DMX-Daten sämtlicher
512 Kanäle als Snapshot aufgezeichnet werden. Besonders als Backup für größere
Konsolen, ist dieses eine perfekte und kosteneffektive Lösung. Die Wiedergabe der
Snapshot-Speicherplätze kann über die Submaster oder über den Speicherstapel mit
GO-Taste erfolgen.
12 zusätzliche AUX-Tasten ermöglichen die Kontrolle von DMX ansteuerbaren Zubehör, wie z.B. Farbwechsler, Nebelmaschinen oder Strobos. Eine Monitorschnittstelle
ist als Standard integriert. Die übersichtliche Bildschirmdarstellung informiert über
Kanalwerte, Speicherstapel-Informationen und Submasterdaten. Über ein integriertes
LC-Display werden ebenfalls sämtliche Informationen angezeigt. Der Betrieb der
JESTER Konsole ist auch ohne externen Monitor möglich. Eingehende MIDI-Signale
ermöglichen die Ansteuerung von Kanälen oder Submastern. Chaser können im Speicherstapel oder direkt auf die Submaster aufgezeichnet werden. Eine Audio-Schnittstelle bietet eine komfortable Ansteuerung der klassischen Sound to Light-Funktion.
The Jester is a new lighting console from Zero 88. It offers direct control of up to 48
channels of DMX either using submasters or a traditional theatre playback stack. 12
auxiliary buttons are provided which can be used to trigger DMX devices such as
scrollers, smoke machines or strobes.
Ausstattung
• 12/24 oder 24/48 Kanalregler
• 24 oder 48 Submaster
• Playback-Speicherstapel mit
GO-Taste
• DMX-Softpatch auf 512 Kanälen
• DMX-Eingang mit Snap-Shot Funktion auf 512 Kanälen
• 12 oder 24 AUX-Tasten
Features
• 12/24 or 24/48 channels of control
• 24 or 48 submasters
• Playback stack
• Patching to 512 DMX channels
• DMX in allowing snap shots of all
512 DMX channels
• 12 or 24 auxiliary buttons
• VGA-Text Monitor Output
Type
Code
Jester 12/24 Desktop
ZE00-108-21
Jester 12/24 Rack
ZE00-128-21
Technische Spezifikationen
Netzversorgung
externes Netzteil,
100-240 VAC, 50/60 Hz
Audio Eingang
6.3mm Klinke
VGA Monitoranschluß
Sub-D 15 Pol female
Pultbeleuchtung
USB-A female
DMX Eingang
1 x XLR 5 Pol
DMX-Ausgang
1 x XLR 5 Pol mit
Überspannungsschutz
Datenprotokoll
USITT DMX-512 1990
Abmessungen BxTxH 452 / 711* x 278 x 88mm
Gewicht
4.5kg / 6.5kg*
*Jester 24/48
1302
Jester
Abb. Jester 12/24 Pultversion
•
•
•
•
•
VGA-Monitoranschluss (Text)
Datensicherung über USBSpeicherstick
MIDI-Funktionalität
Mehrsprachiges Online-Hilfesystem
Jester 12/24: 19” Montagewinkel im
Lieferumfang
Type
Jester 24/48 Desktop
weitere Infos A monitor port is standard on the Jester. Channel, cuestack and submaster data can
all be viewed using the monitor. An onboard LCD screen also provides the user with
all information needed to operate the console allowing it to be used without a monitor. A USB port allows users to back-up shows that have been recorded on the Jester.
A DMX in option allows the Jester to be used as an economical back-up console for
other desks. It is possible to snap shot a full 512 channels of DMX into submasters or
the memory stack. The Jester has three modes, allowing it to operate as simple two
scene preset desk through to a fully functional memory console. In playback mode
the user has full access to all the channels on the console. This allows live changes
to be made to specials instantly.
Midi notes can be used to trigger channels or submasters. A sound to light jack allows
for chases to be sequenced to music. Chases can be recorded into the memory stack
or directly into submasters.
The Jester provides users with a powerful set of programming and playback tools in
an easy to use and economical lighting console.
Code
ZE00-109-21
www.zero88.com
Zubehör
19” Montagewinkel Jester 12/24
USB Memorystick 1 GB
Flightcase Jester 24 Flightcase aus Fiberglas Jester 24
Flightcase Jester 48 Flightcase aus Fiberglas Jester 48
Ersatznetzteil für Jester XLR 4pol
Code
inclusive
ZE75-116-00
ZE00-766-00
ZE00-764-00
ZECJE2448
ZE00-765-00
ZE55-361-00
•
•
•
•
USB storage
MIDI notes
Multi-lingual Online Help
Jester 12/24: 19” rackmount ears
included
more Infos Technical specifications
Power supply
In-line transformer,
100-240 Volts AC, 50/60 Hz
Audio input
6.3mm phone jack
VGA monitor output
Sub-D 15 pin female
Desklamp via
USB - A female
DMX input
1 x XLR 5pin
DMX output
1 x XLR 5pin,
Overvoltage protected
Data protocol
USITT DMX-512 1990
Dimensions WxDxH
483 / 711* x 279 x 88mm
Weight
4.5 Kg / 6.5Kg*
*Jester 24/48
www.zero88.com
Accessories
19” rackmount kit Jester 12/24
USB memory stick 1 GB
Flightcase Jester 24 Fibreboard case Jester 24
Flightcase Jester 48 Fibreboard case Jester 48
Replacement PSU XLR 4pol
Code
included
ZE75-116-00
ZE00-766-00
ZE00-764-00
ZECJE2448
ZE00-765-00
ZE55-361-00
• The Jester TL is a feature packed memory console
with control of 200 dimmer channels and up to
30 moving lights.
Jester TLXtra
Jester TLXtra
Mit der Jester TLXtra präsentiert Zero 88 die neueste Generation kompakter Hybridkonsolen zur Steuerung von bis zu 200 Dimmerkreisen und 30 Moving Lights. Zur theatertypischen Anwahl von Kreisen ist die Jester TLXtra mit einem numerischen Tastaturblock
(Keypad) ausgestattet.
Drei Encoderräder und Multifunktionstasten dienen zur Kontrolle von Moving Lights.
Lichtstimmungen können als Szenen in einer Cue-Liste oder auf Submaster abgespeichert werden. Für die klassische Wiedergabe im Theaterbereich ist eine GO-Taste integriert.
Ein Monitorausgang ist Standard bei dieser Serie. In übersichtlichen Monitoranzeigen
werden Informationen über Kanaldaten, Attribute, Cues, Submaster usw. dargestellt.
Interne LC-Displays ermöglichen einen Einsatz auch ohne Monitor.
Drei Encoderräder dienen zur Kontrolle von Moving Lights. Integrierte Multifunktionstasten können zur Anwahl von Dimmerkreisen und Moving Lights, sowie zur Kontrolle
von bis zu 24 virtuellen Submastern verwendet werden. Eine externe DMX-Konsole
ermöglicht den Einsatz als Playback-Wing.
Ein interner Effektgenerator unterstützt die Programmierung von Bewegungseffekten
mit Moving Lights. Zur Speicherung von Tastenfolgen ist die Jester TLXtra mit Makros
ausgestattet, die frei programmiert und wiedergegeben werden können.
Die USB-Schnittstelle ermöglicht eine Datensicherung mit handelsüblichen USB- Speichersticks. Alle Showdaten sind kompatibel mit der Jester ML Serie. Externe USB-Tastaturen werden ebenfalls unterstützt. Über einen DMX-Eingang mit Snapshot-Funktion
können ankommende DMX-Daten von 512 Kanälen als Schnappschuss aufgezeichnet
werden. Snapshots können als Submaster oder Cues im Speicherstapel abgelegt werden.
Für die Jester TL Serie ist ein kostenloser Offline-Editor für den PC verfügbar.
The Jester TL extra offers control of 200 dimmer channels from a numeric keypad using
industry standard command syntax. Up to 30 fixtures can be controlled using fixture
select buttons and three control wheels. Playback is by a traditional theatre playback
stack, or submaster control using multi- function-buttons (an external DMX desk can be
connected as a fader bank).
In common with the rest of the Jester range, a monitor port is standard on the Jester
TL Extra. Channel, fixture, cuestack and submaster data can all be viewed using the
monitor. Onboard LCD screens also provide the user with all information needed to
operate the console allowing it to be used without a monitor. (It is recommended that
for ease of use the monitor is always used.)
A USB port allows users to back-up shows that have been recorded on the Jester TL. A
USB keyboard can also be connected for fast entry of names and numbers. Show files
are compatible with the Jester ML desks.
A DMX-in port allows the Jester TL Extra to be used as a back-up console for other
desks. It is possible to snap shot a full 512 channels of DMX into submasters or the
memory stack. Up to 24 submasters can be controlled using multi-function-buttons, or
by using a DMX desk connected to the DMX Input as a ‘wing’.
MIDI notes can be used to trigger channels or submasters. A sound to light jack allows
for chases to be sequenced to music. A remote input jack allows any button on the front
panel to be pressed from a remote control. Chases can be recorded into the memory
stack or directly into submasters.
Channel selection groups and fixture palettes allow quick selection of common channel
sets and fixture looks. Macros allow frequently used sequences of key presses to be
recorded and replayed. A built-in effects engine allows quick generation of movement
effects for fixtures
Ausstattung
• 200 Dimmerkreise
• 30 Moving Lights ansteuerbar
• 200 Submaster intern,
480 Submaster über DMX-In
• Cue-Liste mit speicherbaren
Blendzeiten und GO-Taste
• Attributpaletten, Gruppen u. Makros
• Softpatch auf allen 512 DMX Kanälen
Features
• 200 dimmer channels
• 30 fixtures
• 200 Submasters internal, 480 Subma
sters controlled from Multi-Function Buttons or DMX Input
• Playback stack with programmable
times
• Patching to 512 DMX channels
Type
Jester TLXtra incl. Netzteil
•
•
•
•
•
•
•
DMX-Eingang mit Snapshot-Funktion
Datensicherung über USB-Speicher
stick, Anschluss für USB-Tastatur
MIDI-Funktionalität (Notes)
Mehrsprachiges Online-Hilfesystem
Interne Gerätebibliothek
Lock-Sperrfunktion
Offline-Editor
Code
ZE00-148-21
Type
Jester TLXtra inluding PSU weitere Infos Technische Spezifikationen
Dimmerkanäle 200
Gruppen 30
Scheinwerfer 30
Makros 30
Farb/Strahlform/Positions Paletten jeweils 30
Scheinwerfer/Palette Wahltasten 3 von 10 Seiten
Scheinwerfer-Kontrollräder 3
Steuerkanäle insges. max. 512
Playback Master Fader 1
Submaster-Multifunktionstasten 24
Submaster-Seiten 20
Grand Master Fader 1
Zubehör
Benutzerhandbuch auf CD
Netzteil
USB Memorystick 1 GB
Code
inclusive
inclusive
ZE75-116-00
• Snapshot of all 512 DMX-IN channels
• Monitor Display
• USB storage and keyboard support
• MIDI Notes
• Online Help
• Fixture library
• Lock function
• Offline Editor (Phantom Jester)
Code
ZE00-148-21
www.zero88.com
Technische Spezifikationen
Stromversorgung
Netzteil 100-240V 50/60Hz
DMX Ausgang
1 Universe USITT DMX512-A
DMX Eingang
1 Universe USITT DMX512-A
Abmessungen BxTxH 711 x 278 x 88mm
Gewicht
4.5kg
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
• Die neueste Generation kompakter Theaterkonsolen
zur Steuerung von bis zu 200 Dimmerkreisen und
30 Moving Lights.
more Infos Technical Specifications
Dimmer Channels
200
Groups
30
Fictures
30
Macros
30
Colour/Beamshape/Position palettes
30 each
Fixture/Palette select buttons
3 pages of 10
Fixture Control Wheels
3
Total Control Channels
Up to 512
Playback Master Fader
1
Submaster Multi-Function-Buttons
24
Submaster Pages
20
Grand Master Fader
1
www.zero88.com
Technical Specifications
Power Supply External 100-240 Volts 50/60Hz
DMX Output
1 Universe USITT DMX512-A
DMX Input
1 Universe USITT DMX512-A
Dimensions WxDxH
711 x 278 x 88mm
Weight
4.5kg
Accessories
Code
Operating Manual (supplied on CD)
included
External Power Supply Unit included
USB Memory Stick 1 GB
ZE75-116-00
1303
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
• Jester ML24 ist eine speichergestützte Hybridkonsole für Dimmer und Moving Lights mit umfangreichen Playback- und Programmierfunktionen.
• The Jester ML24 provides users with a powerful set of
programming and playback tools for generic dimmers
and intelligent fixtures.
ML24
Jester ML 24
Die neue Jester ML bietet dem Anwender eine vollausgestattete Kompaktsteuerung
für bis zu 30 Moving Lights. Zur komfortablen Kontrolle der Attribute von Moving
Lights ist die Jester ML mit 3 Encoderrädern ausgestattet. Lichtstimmungen können als Szenen oder Chaser mit programmierbaren Blendzeiten in einer Cue-Liste
abgespeichert werden. Eine separate DMX-Konsole, z.B. eine Jester 12/24, kann zur
Wiedergabe von Submastern verwendet werden. Für theatertypische Anwendungen
ist eine GO-Taste integriert.
Ein Effektgenerator, flexible Attribut-Paletten und eine umfangreiche Geräte-Bibliothek, mit mehr als 1800 Typen, runden das Ausstattungspaket ab.
Ein Monitorausgang steht als Standard zur Verfügung. In übersichtlichen Monitorschirmen werden Informationen über Kanaldaten, Szenen usw. dargestellt. Über
interne LC-Displays ist der Einsatz der Jester ML auch ohne Monitor möglich (wir
empfehlen allerdings einen Monitor).
Datensicherungen werden über eine USB-Schnittstelle mit handelsüblichen USBSpeichersticks ausgeführt.
Bei der Jester ML24 Version sind 3 Betriebsmodi integriert. Ein einfacher 2-Ebenenmode, bis hin zum Einsatz als speichergestützte Hybridkonsole für Dimmer und
Moving Lights. Im Playback-Mode steht der direkte Zugriff immer an erster Stelle.
Diese Funktion ermöglicht einen optimalen Live-Betrieb, bei dem Änderungen sofort
ausgeführt werden können.
Eingehende MIDI-Signale ermöglichen eine Ansteuerung von Kanälen oder Submastern. Chaser können im Speicherstapel oder direkt auf die Submaster aufgezeichnet
werden. Eine Audio-Schnittstelle bietet die Ansteuerung einer klassischen Sound to
Light-Funktion.
The Jester ML is a new lighting console from Zero 88. It offers direct control of up
to 30 fixtures using fixture select buttons and three control wheels. Replay is via a
traditional theatre playback stack or submasters (using an external DMX desk as a
fader bank).
A monitor port is standard on the Jester ML. Fixture and cuestack data can all be
viewed using the monitor.
Onboard LCD screens also provide the user with all information needed to operate the
console allowing it to be used without a monitor. (It is recommended that for ease of
use the monitor is always used.)
A USB port allows users to back-up shows that have been recorded on the Jester ML.
A DMX-in port allows the Jester ML to be used as an economical back-up console for
other desks. It is possible to snap shot a full 512 channels of DMX into submasters
or the memory stack.
The Jester ML24 has three modes, allowing it to operate as simple two scene preset
desk through to a fully functional memory console. A wide mode feature allows 24
channel operation, with an internal scene store for 2-preset operation. In Run mode
the user has full access to all the fader channels on the console. This allows live
changes to be made to specials instantly.
MIDI notes can be used to trigger channels or submasters. A sound to light jack
allows for chases to be sequenced to music. A remote input jack allows any button
on the front panel to be pressed from a remote control. Chases can be recorded into
the memory stack or directly into submasters. The Jester ML24 provides users with a
powerful set of programming and playback tools for generic dimmers and intelligent
fixtures in an easy to use and economical lighting console.
Ausstattung
• Bis zu 30 Moving Lights ansteuerbar
• 24 Kanalregler in 2 Presetebenen
• 24 Submaster
• Playback-Speicherstapel mit GO Taste
• Paletten für Farben, Beamshapes
und Positionen
• Effekt-Generator mit Fan-Funktion
Features
• 24 channels of control
• 30 fixtures
• 24 Submasters
• Playback stack with programmable
times
• Patching to 512 DMX channels
• DMX In allowing snap shots of all
512 DMX channels
Type
Jester ML24 incl. Netzteil
•
•
•
•
•
•
•
DMX-Softpatch auf 512 Kanälen
DMX-Eingang mit Snap-Shot-Funktion
Monitorschnittstelle als Standard
Datensicherung über USB-Sticks
MIDI-Funktionalität
Online-Hilfesystem
Lock-Funktion
Code
ZE00-114-21
Type
Jester ML24 inluding PSU weitere Infos
Technische Spezifikationen
DMX-Steuerkanäle
512
Kanalregler
24
Anwahltasten
30 (3 Seiten je 10 Tasten)
Preset-Masterregler
2
Masterregler für Sequenzen
1
Grand-Masterregler
1
Black-Out-Taste
1
Flashtasten
24
Netzversorgung extern, 100-240 VAC, 50/60 Hz
DMX-Ausgang
DMX 512 über 1 x XLR 5 Pin
DMX-Eingang
DMX 512 über 1 x XLR 5 Pin
Datenprotokoll
USITT DMX-512A
1304
Zubehör
Benutzerhandbuch auf CD
Netzteil
USB Memorystick 1 GB
Flightcase für Jester ML
Flightcase aus Fiberglas ML Code
inclusive
inclusive
ZE75-116-00
ZE00-767-00
ZE00-765-00
Monitor Display
USB storage
MIDI Notes
Online Help
Lock function
Code
ZE00-114-21
www.zero88.com
Technische Spezifikationen
Audio-Eingang
über 6,3mm Stereoklinke
Monitor-Schnittstelle
15 Pin Sub-D
Abmessungen BxTxH 711 x 279 x 88mm
Gewicht
6.5kg
•
•
•
•
•
Technical Specifications
Control Channels
Up to 512
Channel Faders
24
Fixture select buttons
30 (3 pages of 10)
Preset Master Faders
2
Sequence Master Fader
1
Grand Master Fader
1
Blackout Button
1
Flash Buttons
24
Power Supply External, 100-240 Volts 50/60Hz
DMX Output
1 Universe, 5pin XLR
DMX Input
1 Universe, 5pin XLR
DMX Protocol
USITT DMX-512A
more Infos www.zero88.com
Technical Specifications
Audio In
Monitor Output
Dimensions WxHxD
Weight
Stereo Jack 6,3mm
15 Pin Sub-D
711 x 279 x 88mm
6.5kg
Accessories
Code
Operating Manual (supplied on CD)
included
External Power Supply Unit included
USB Memory Stick 1 GB
ZE75-116-00
Flightcase Jester ML24 ZE00-767-00
Fibreboard Case Jester ML24
ZE00-765-00
• The Jester offers direct fader control of up to 48 channels of DMX and 30 fixtures using fixture select buttons and three control wheels.
Jester ML48
Jester ML 48
Das Jester ML48 bietet eine direkte Faderkontrolle von bis zu 48 DMX-Kanälen und 30
Scheinwerfern mittels Scheinwerfer-Wahltasten und drei Kontrollrädern. Die Wiedergabe erfolgt entweder über Submaster oder einen herkömmlichen Theater-Playbackstack.
Ein Monitorport ist beim Jester ML48 serienmäßig. Alle Kanal-, Scheinwerfer-, Cuestack- und Submaster-Daten lassen sich über den Monitor aufrufen. Integrierte LCDDisplays liefern dem Anwender ebenfalls alle für den Betrieb des Pults erforderlichen
Informationen, was einen externen Monitor erübrigt. (Für eine leichte Bedienung ist es
ratsam, den Monitor immer einzusetzen.) Ein USB-Port ermöglicht die Backup-Sicherung
von Shows, die auf dem Jester ML48 aufgezeichnet wurden. Eine USB-Tastatur zur
schnellen Namen- und Zifferneingabe ist ebenfalls anschließbar. Der DMX-in-Port erlaubt die Verwendung des Jester ML48 als wirtschaftliche Backup-Konsole für Fremdpulte. Zusätzlich kann ein Schnappschuss aller 512 DMX-Kanäle in die Submaster oder
den Memory Stack geladen werden.
Das Jester ML48 verfügt über drei Betriebsarten, was einen Einsatz vom simplen
2-Szenen-Preset-Pult bis zur vollfunktionalen Speicherkonsole erlaubt. Das Wide Mode
Feature erlaubt den 48-Kanal-Betrieb mit einem internen Szenenspeicher für den 2-Preset-Betrieb. Im Run-Modus hat der Benutzer vollen Zugriff auf sämtliche Faderkanäle
des Pults. Dies erlaubt im Livebetrieb verzögerungsfreie Änderungen von Specials.
Zum Triggern von Kanälen oder Submastern können MIDI-Noten verwendet werden.
Der Sound-to-Light-Ausgang erlaubt einen musikgesteuerten Lauflichtbetrieb. Über den
Remote-Eingang lässt sich jede Taste auf der Frontplatte von einer Fernbedienung aus
betätigen. Lauflicht-Sequenzen können in den Memory Stack oder direkt in die Submaster programmiert werden.
The Jester ML48 offers direct fader control of up to 48 channels of DMX and 30
fixtures using fixture select buttons and three control wheels. Replay is either via
submasters or a traditional theatre playback stack.
A monitor port is standard on the Jester ML48. Channel, fixture, cuestack and submaster data can all be viewed using the monitor. Onboard LCD screens also provide the
user with all information needed to operate the console allowing it to be used without
a monitor. (It is recommended that for ease of use the monitor is always used.)
A USB port allows users to back-up shows that have been recorded on the Jester
ML48. A USB Keyboard can also be connected for fast entry of names and numbers.
A DMX-in port allows the Jester ML48 to be used as an economical back-up console
for other desks. It is possible to snapshot a full 512 channels of DMX into submasters
or the memory stack.
The Jester ML48 has three modes, allowing it to operate as simple two scene preset
desk through to a fully functional memory console. A wide mode feature allows 48
channel operation, with an internal scene store for 2-preset operation. In Run mode
the user has full access to all the fader channels on the console. This allows live
changes to be made to specials instantly.
MIDI notes can be used to trigger channels or submasters. A sound to light jack
allows for chases to be sequenced to music. A remote input jack allows any button
on the front panel to be pressed from a remote control. Chases can be recorded into
the memory stack or directly into submasters.
The Jester ML48 provides users with a powerful set of programming and playback
tools for generic dimmers and intelligent fixtures in an easy to use and economical
lighting console.
Ausstattung
• Bis zu 30 Moving Lights ansteuerbar
• 48 Kanalregler in 2 Presetebenen
• 20 Pages mit je 24 Submaster
• Playback-Speicherstapel mit GO Taste
• Paletten für Farben, Beamshapes
und Positionen
• Effekt-Generator mit Fan-Funktion
Features
• 30 Moving Lights
• 48 Channels of Control (number of
local faders varies)
• 20 pages of 24 Submasters (number
of local faders varies)
• Playback Stack
• Patching to 512 DMX channels
Type
Jester ML48 incl. Netzteil
•
•
•
•
•
•
•
DMX-Softpatch auf 512 Kanälen
DMX-Eingang mit Snap-Shot-Funktion
Monitorschnittstelle als Standard
Datensicherung über USB-Sticks
MIDI-Funktionalität
Online-Hilfesystem
Lock-Funktion
Code
00-123-00
Type
Jester ML48 inluding PSU weitere Infos
Technische Spezifikationen
DMX-Steuerkanäle
512
Kanalregler
48
Anwahltasten
30 (3 Seiten je 10 Tasten)
Preset-Masterregler
2
Masterregler für Sequenzen
1
Grand-Masterregler
1
Black-Out-Taste
1
Flashtasten
48
Netzversorgung extern, 100-240 VAC, 50/60 Hz
DMX-Ausgang
DMX 512 über 1 x XLR 5 Pin
DMX-Eingang
DMX 512 über 1 x XLR 5 Pin
Datenprotokoll
USITT DMX-512A
Zubehör
Benutzerhandbuch auf CD
Netzteil
USB Memorystick 1 GB
Flightcase für Jester ML
Flightcase aus Fiberglas ML Code
inclusive
inclusive
ZE75-116-00
• DMX in allowing snap shots of all
512
DMX channels
• Monitor Display
• USB Storage
• MIDI Notes
• Lock Function
Code
00-123-00
www.zero88.com
Technische Spezifikationen
Audio-Eingang
über 6,3mm Stereoklinke
Monitor-Schnittstelle
15 Pin Sub-D
Abmessungen BxTxH 970 x 279 x 88 mm
Gewicht
8.5 kg
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
• Jester ML48 ist eine speichergestützte Hybridkonsole mit Fadern für 48 Dimmerkanäle sowie Auswahltasten und 3 Control Wheels für bis zu 30 Moving Lights.
Technical Specifications
DMX Channels
512
Channel Faders
48
Fixture select buttons
3 pages of 10
Preset Master Faders
2
Sequence Master Fader
1
Grand Master Fader
1
Blackout Button
1
Flash Buttons
48
Power Supply External 100-240 Volts 50/60Hz
DMX Output
1 Universe
DMX Input
1 Universe
DMX Protocoll
USITT DMX512-A
more Infos www.zero88.com
Technical Specifications
Audio In
Monitor Output
Dimensions WxHxD
Weight
Stereo Jack 6,3mm
15 Pin Sub-D
970 x 279 x 88mm
8.5kg
Accessories
Code
Operating Manual (supplied on CD)
included
External Power Supply Unit included
USB Memory Stick 1 GB
ZE75-116-00
Flightcase Jester ML48 Fibreboard Case Jester ML48
1305
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
• Manuelle Lichtsteuerkonsole mit
zeitgesteuerter Überblendfunktion und
Sequenzwiedergabe
• Manual lighting control with timed
crossfades and sequence functions
Juggler
Juggler
Die neue JUGGLER 12/24 Konsole bietet eine manuelle Steuerung für kleinere Bühnen und alle unkomplizierten Beleuchtungsanwendungen.
2 x 12 Kanalregler sind in einer konventionellen Konfiguration mit zwei Presetebenen
angeordnet. Separate Masterregler pro Presetebene ermöglichen einfache manuelle
Überblendungen. Ein zusätzlicher Wide-Mode dient zur direkten Kontrolle von 24
Kanälen.
Ein Blendzeitenregler ermöglicht zeitgesteuerte Überblendungen von bis zu 5 Minuten. Auch anspruchsvollere Beleuchtungsaufgaben können durch die Fähigkeit
konstante Pegel zu halten, effektiv und schnell realisiert werden. Sämtliche Überblendungen sind einbruchsfrei. Für lebendige Lichteffekte ist die neue JUGGLER Konsole
mit Flashtasten (Kanalblitztasten) ausgestattet. Die Funktion der Flashtasten kann mit
einer Ein-/Aus-Taste vor versehentlicher Anwendung deaktiviert werden.
The Juggler provides manual lighting control for the smaller stage, offering the perfect solution to uncomplicated lighting plots.
Als weiteres Highlight in dieser Kompaktklasse bietet die neue JUGGLER Konsole eine
Sequenzfunktion für Chaser (Lauflichter) oder Speicherstapel. Dadurch lassen sich
bis zu 12 Sequenzen mit max. 99 Schritten speichern und automatisch als Lauflicht
oder manuell per GO-Taste wiedergeben (max. 1 Sequenz kann zur Zeit ausgegeben
werden). Die Wiedergabegeschwindigkeit einer Sequenz kann über einen SequenzSpeed-Regler eingestellt werden. Im manuellen Presetmode wird der Speed-Regler
ebenfalls für die Überblendung der beiden Preset-Masterregler A+B verwendet. Die
Gesamtregelung der Sequenz wird über einen Sequenz-Masterregler realisiert. Jeder
Sequenzschritt kann einzelne oder multiple Kanäle beinhalten.
Navigationstasten für UP/Down und Shift, ermöglichen zusammen mit einer Sequenzschrittanzeige, eine komfortable Kontrolle der Sequenz und Anwahl einzelner Schritte.
Die Ausgabe der Daten erfolgt ausschließlich über DMX 512.
The Juggler also offers a sequence feature allowing users to program chases or playback stacks. Up to 12 sequences of 99 steps can be recorded on the desk. (Only 1 of
the 12 sequences may be output at any given time).
Ausstattung
• 2-Presetebenenmode mit Überblend möglichkeit
• 12/24 Kanäle/Kreise
• Flashtasten (Kanalblitztasten)
• 12 Sequenzen mit max. 99 Schritten
• Multiple Kanäle pro Sequenzschritt
• Masterregler für Sequenz
• Geschwindigkeitsregler
Features
• Two Preset Operation
• 12/24 Channels
• Flash Buttons
• 12 Sequences of 99 Steps
• Multiple Channels per Step
• Sequence Master
• Speed Control
• True Dipless Crossfade
Type
Juggler
•
•
•
•
•
Einbruchsfreie Überblendungen
Grand-Masterregler
WIDE-Mode
Verwendbar als Tischgerät oder zur
Rack-Montage
DMX-Ausgang
The Juggler has channel flash buttons enabling the creation of lively lighting effects.
These can be disabled by the flash on/off switch to prevent accidental use.
Sequences can be played back using the auto function with the ability to set the
chase time using the speed pot. Sequences can also be stepped through manually.
In manual mode the time pot used for the A/B faders can be used to set the fade
time between steps. To allow seamless integration of a chase into a look there is a
sequence master. Sequence steps can contain single or multiple channels.
•
•
•
•
Grand Master
Wide Mode
Desk top or rack mounting
DMX Output
Code
ZE00-129-21
weitere Infos Technische Spezifikationen
Sequenzschrittanzeige
zwei 7-Segment
LED-Anzeigen
Netzversorgung
externes Netzteil,
100-240 VAC, 50/60 Hz
DMX-Ausgang
DMX 512 über XLR 5 Pin mit
Überspannungsschutz
Datenprotokoll
USITT DMX-512 1990
1306
The Juggler is a two preset, 12 channel desk with a wide mode feature that allows
24 channel operation. Channel faders are set in a conventional two preset layout for
easy crossfading. Each preset has its own fade time control allowing smooth fades
to be achieved over periods as long as 5 minutes. All crossfades are true dipless. This
ability to hold constant lighting levels and varying fade times allows sophisticated
lighting plots to be replayed simply and accurately.
www.zero88.com
Abmessungen BxTxH
483 x 279 x 88mm
(Standgerät oder 19” Rackeinbau)
Gewicht
4.5kg
Zubehör
19” Rackmontagewinkel
Flightcase
Flightcase aus Fiberglas
Ersatznetzteil Juggler XLR 4pol
Code
inclusive
ZE00-766-00
ZE00-764-00
ZE55-361-00
more Infos Technical specifications
Sequence/Step Indication
2-digit
7-segment display
Power supply
In-line transformer,
100-240 Volts AC, 50/60 Hz
DMX output
DMX 512 via XLR 5 fixed socket,
Overvoltage protected
Data protocol
USITT DMX-512 1990
www.zero88.com
Dimensions W x D x H
483 x 279 x 88mm
(desktop or 19” rack mounted)
Weight
4.5kg
Accessories
Code
19” rackmount kit
included
Flightcase
ZE00-766-00
Fibreboard case
ZE00-764-00
Replacement PSU Juggler XLR 4pin ZE55-361-00
Level 6
Level 6, Level 6 DMX
Manuelle Lichtsteuerkonsole mit 6 Kanälen. Die kleineren Level 6 Konsolen eignen
sich hervorragend für alle Anwendungen, bei denen nur minimale Steuerfunktionen
auf einer Presetebene benötigt werden.
Das Level 6 ist eine Lichtsteuerkonsole mit 6 Kanälen, einem Masterfader und Power
LED. Die Bedienoberfläche ist übersichtlich und kann von jedem Anwender genutzt
werden. Verfügbar sind eine analoge 0-10V Version und eine Version mit DMX 512
Ausgang.
6 channel manual control. The Level 6 is an excellent value manual lighting control
desk and is perfect where minimal control is all that is required.
The Level 6 is a six channel single preset lighting controller with a master fader and
“power on” LED. It is available in Analogue and DMX versions for simple, straightforward control.
Ausstattung
• Einzelpreset
• 6 Steuerkanäle
• Masterregler
• Power LED
• Verfügbar als analoge 0-10V oder
DMX 512 Versionen
Type
Code
Level 6 Analog Version
ZE00-630-00
Level 6 DMX Version
ZE00-629-21
Technische Spezifikationen
Netzversorgung
Analog Version über Dimmer
+20V 20mA,
DMX Version über externes Netzteil,
100-240 VAC, 50/60 Hz
Steuerkanäle
6
Presets
Preset A mit 6 Fadern
Analog Ausgang
0 bis +10 V über
1 x 8 Pin DIN (Renkverschluss)
DMX-Ausgang
1 x XLR 5 Pol (USITT 1990)
Abmessungen B x H x T 222 x 110 x 53 mm
Gewicht
0.87kg
Zubehör
Netzteil für Level 6
Ersatznetzteil für Level 6
inclusive
ZE00-102-21
Features
• Single Preset
• 6 Channels
• Master Fader
• Power On LED
• Available as Analogue or DMX
versions
Professionelle Qualitätsprodukte zu
erschwinglichen Preisen anzubieten ist eine Ethik,
die Zero 88 seit mehr als 35 Jahren umsetzt.
Qualität, Funktionalität, Zuverlässigkeit und
Innovation sind Standards bei Zero 88 und machen
sämtliche Produkte zur ersten Wahl bei weltweiten
Veranstaltungen.
Ob Club, Gastronomie, Theater, Veranstaltungshalle
oder im Einsatz von Lichtdesignern und Beleuchtern
- Zero 88 bietet für jede Anwendung die optimale
Lösung bei Lichtsteuerungen und Dimmersystemen.
Das Redesign unserer Webseite soll Ihnen mehr
Übersichtlichkeit bieten und einen schnelleren
Zugriff auf Informationen ermöglichen.
Unser neues Portal informiert Sie in drei
unterschiedlichen Bereichen über Zero 88. Die neue
Hauptseite beinhaltet allgemeine Informationen über
das Unternehmen und umfangreiche Produktdetails.
LICHTSTEUERUNGEN _ lighting controllers
WELCOME TO
ZERO 88
Falls Sie nach speziellen Informationen,
Bedienungsanleitungen, Datenblättern oder unserem
Produktforum suchen, schauen Sie bitte im
Support-Center dieser Seite.
Wir wünschen Ihnen viel Spass und freuen uns über
Ihr Feedback. Vielen Dank.
Providing professional quality products at
affordable prices is an ethic that has driven Zero 88
for over 35 years. Our unique combination of
reliability, durability, safety and features makes
Zero 88 lighting control products the first choice for
thousands of venues worldwide.
Whether you require a simple six channel
control desk or a sophisticated digital system,
working in partnership with our dedicated dealer
network we can provide the complete entertainment
solution - whatever your performance needs.
The main section of the website contains all the
general information about Zero 88 and our products.
more Infos www.zero88.com
Technical specifications
Power supply Analog version via dimmer pack
+20V 20mA,
DMX version via external power supply,
100-240V VAC, 50/60 Hz
Control channels
6
Presets
Preset A with 6 faders
Analog output
0 to +10 Volts on
1 x 8 Pin locking DIN connector
DMX Output
1 x XLRT 5 pin (USITT 1990)
Dimensions W x D x H
222 x 110 x 53mm
Weight
0.87kg
Accessories
Power supply for Level 6
Spare Power supply for Level 6
If you are looking for specific product information
such as downloadable specification sheets, manuals
and online support forums, please visit the
support centre.
www.zero88.com
included
ZE00-102-21
1307
ARCHITEKTUR-LICHTSTEUERUNG _ architectural lighting control
Chilli-Serie
Der Installationsmarkt fordert flexible Einsatzmöglichkeiten, Zuverlässigkeit und eine
einfache Montage der verwendeten Systeme. Unsere digitalen Installationsdimmer der
Chilli-Serie sind entwickelt worden, um genau diese ständig wechselnden Anforderungen zu erfüllen.
Jedes Dimmersystem in der Chilli-Serie ist mit einem eigenen Mikroprozessor und einer
integrierten Benutzerschnittstelle ausgestattet. Die intuitive Menüführung erlaubt eine
schnelle Konfiguration und Inbetriebnahme der Systeme.
Eine umfangreiche Software, mit vielen Möglichkeiten und Funktionen in der DMXAnsteuerung, lässt keine Wünsche mehr offen. Durch die Möglichkeit der Anbindung
an unser Lichtsteuersystem ChilliNet, bei dem externe Bedieneinheiten zur Steuerung
szenischer Beleuchtung verwendet werden, ergeben sich völlig neue Anwendungsbereiche der Chilli-Serie.
Verschiedene Leistungsvarianten und ein anwenderfreundliches Design der Dimmergehäuse, bieten die optimale Lösung für fast jede Anwendung. Der Planungs- und Installationsaufwand ist auf ein Minimum reduziert worden, wobei die Flexibilität des Systems
ständig erweitert wird.
Ein beleuchtetes Bedienfeld mit numerischem Zahlenblock und einem LC-Display ermöglichen den Zugriff auf sämtliche Funktionen des Setups. Besonders für den professionellen Bereich ist die Chilli-Serie mit umfangreichen Ausstattungsmerkmalen, wie
Speicherplätzen, Zonen, Sequenzen, ChilliNet- und Systemoptionen ausgestattet. Jeder
Einzelkanal kann mit einer individuellen DMX-Adresse, Lampenvorheizung, Pegelbegrenzung und Dimmerkurve versehen werden. Eine Havarieschaltung in der Chilli-Serie
ermöglicht bei einem DMX-Datenverlust die Auswahl verschiedener Backup-Lösungen.
Durch die Kombination beider Steuerungsvarianten (DMX 512 & ChilliNet) und der umfangreichen Ausstattung, ist die Chilli-Serie als ‚out-of-the-box‘ Produkt, für fast alle Anwendungen einsetzbar. Ob als Dimmersystem für den Eventbereich, in der Gastronomie,
in Hotels, Museen, Shops, Konferenzräumen oder für die professionelle Theaterinstallation, die Chilli-Serie bietet eine flexible Lösung für alle Bereiche.
Mit dem speziell für Zero 88 entwickelten ChilliNet-Protokoll, welches auf einer CAN
BUS- Plattform operiert, ist es eine Leichtigkeit die Chilli Dimmer in ein Gesamtsystem
zu integrieren. Eine externe Konfiguration und Überwachung der Dimmer ist ebenfalls
möglich.
wendet. Eine zusätzliche Trennung der Null-Leiter pro Dimmerkanal ist möglich. Optional
sind verschiedene Versionen auch mit FI erhältlich.
Die Installation der Chilli-Serie ist denkbar einfach. Mit nur vier Schrauben wird das Dimmergehäuse montiert. Die vordere Abdeckung ist schnell durch einen Servicetechniker
(für Montage, Wartungszwecke usw.) zu öffnen. Sämtliche Kabel werden auf Klemmleisten aufgelegt, die zum Teil zur Montage abnehmbar sind. Dieser einfache Montage- und
Wartungsaufbau spart Zeit und Kosten.
Als Teil der Zonen-Optionen sind folgende Features integriert:
• 10 Zonen
• 1 Master-Zone zur übergeordneten Kontrolle sämtlicher Zonen
• 12 Speicherplätze pro Zone (120 Speicherplätze gesamt)
• 3 programmierbare Sequenzen pro Dimmer (mit Blend- und Haltezeiten)
• Schnittstelle für Alarmschaltung (z.B. für Brandmeldeanlagen)
• Konfigurierbare DMX-Ansteuerung (DMX EIN/AUS, DMX hat Priorität, LTP oder HTP)
Alle Dimmer der Chilli-Serie sind kompatibel zur Zero 88 Frog Box und dem Frog TouchScreen.
Chilli Pro 410i HF & 1210i HF
Die neue ChilliNet 2 Software ermöglicht erstmalig auch den Einsatz als modulares Zonensystem, welches die Ansteuerung von einzelnen Bereichen bis hin zu kompletten
Installationen ermöglicht. Jeder Dimmer kann in 10 Zonen mit je 12 Speicherplätzen
und 3 Sequenzen aufgeteilt werden. Verwendete Bedieneinheiten der ChilliNet Serie
können nach Programmierung der Lichtstimmungen den unterschiedlichen Zonen zugewiesen werden. Eine übergeordnete Kontrolle einer Bedieneinheit als Master-Zone
ist ohne großen Aufwand möglich, da Bedieneinheiten immer wieder neu zugewiesen
werden können.
Zusätzliche RS232 Konverter ermöglichen die Anbindung der Chilli-Serie an Steuersysteme anderer Hersteller, die z.B. ASCII Commands zur Steuerung verwenden.
Die ChilliNet Systemkomponenten verwenden den CAT 5 Kabelstandard und können in
verschiedenen Kombinationen mit Dimmern der Chilli-Serie konfiguriert werden. Sämtliche Systemkomponenten werden in BUS-Verdrahtung miteinander verbunden.
Die Chilli-Serie ist in der Standard-Version mit 1-poligen Sicherungsautomaten ausgeführt. Bei der Chilli Pro Version werden Sicherungsautomaten mit Null-Abschaltung ver-
1308
Die Varianten Chilli Pro 410i HF und 1210i HF sind spezielle Ausführungen für die 1-10V
Ansteuerung von HF- oder DSI-Vorschaltgeräten (Leuchtstofflampen). Über 4 bzw. 12
Hochlastrelais (230V / 10A) werden die verwendeten Vorschaltgeräte mit Spannung
versorgt. Die Ausgabe der 1-10V Ansteuerung erfolgt über eine separate Klemmleiste.
Beide Varianten können auch als Installations-Switchpack eingesetzt werden. Die verwendeten Hochlastrelais ermöglichen eine Schaltleistung von 4 x 10A oder 12 x 10A.
Der Einsatzbereich liegt besonders dort, wo Lasten nur geschaltet werden sollen und
normale Dimmersysteme mit NON-Dim-Funktion nicht eingesetzt werden können (z.B.
Moving Lights, HQI’s usw.). Auch der Einsatz zur Ansteuerung von Vorhängen, Leinwänden oder zur Stromversorgung von Videoprojektoren ist möglich.
Installation
Chilli Pro 6-25i
Type
Chilli Pro 4-10i
Chilli Pro 4-10i HF*
Type
Chilli Pro 6-25i
Chilli Pro 6-25i + FI*
Technische Beschreibung
Kanäle
Leistung
Sicherung
FI
Kühlung
Code
ZE01-120-00
ZE01-121-00
4
4 x 10A
10 A C-Typ
nein
Konvektion
Technische Beschreibung
Kanäle
Leistung
Sicherung
FI
Kühlung
Chilli 12-10i, Pro 12-10i
Code
ZE01-107-00
ZE01-117-00
6
6 x 25A
10 A C-Typ
3 x 40 A, 0,08mA
Konvektion
Type
Chilli 12-10i
Chilli 12-10i + FI
Chilli Pro 12-10i*
Chilli Pro 12-10i + FI*
Chilli Pro 12-10i HF*
Technische Beschreibung
Kanäle
Leistung
Sicherung
FI
Kühlung
Code
ZE01-101-00
ZE01-111-00
ZE01-105-00
ZE01-115-00
ZE01-126-00
12
12 x 10A
10 A C-Typ
3 x 40 A, 0,08mA
Konvektion
Steuerung & Programmierung
Protokoll
USITT DMX-512, ChilliNet
Interner Speicher
12 Speicherplätze pro Zone, insgesamt 120,
3 Sequenzen
Backup
letzter DMX-Wert,
Überblendung nach 0% oder Speicherplatz
Steuerung & Programmierung
Protokoll
USITT DMX-512, ChilliNet
Interner Speicher
12 Speicherplätze pro Zone, insgesamt 120,
3 Sequenzen
Backup
letzter DMX-Wert,
Überblendung nach 0% oder Speicherplatz
Steuerung & Programmierung
Protokoll
USITT DMX-512, ChilliNet
Interner Speicher
12 Speicherplätze pro Zone, insgesamt 120,
3 Sequenzen
Backup
letzter DMX-Wert,
Überblendung nach 0% oder Speicherplatz
Einstellungen
Top Set
Preheat
Dimmerkurven
Kanaltest
Display
Phasenkontrolle
Einstellungen
Top Set
Preheat
Dimmerkurven
Kanaltest
Display
Phasenkontrolle
Einstellungen
Top Set
Preheat
Dimmerkurven
Kanaltest
Display
Phasenkontrolle
0-100% pro Kanal
0-20% pro Kanal
Normal, Linear, Square, Switch
0-100% über Menuesteuerung
LCD 2 x 16 Zeichen, beleuchtet
über LCD
0-100% pro Kanal
0-20% pro Kanal
Normal, Linear, Square, Switch
0-100% über Menuesteuerung
LCD 2 x 16 Zeichen, beleuchtet
über LCD
0-100% pro Kanal
0-20% pro Kanal
Normal, Linear, Square, Switch
0-100% über Menuesteuerung
LCD 2 x 16 Zeichen, beleuchtet
über LCD
Besondere Features
Tastatursperre über Menuesteuerung
schaltbarer DMX-Endwiderstand
Softpatch
Automaten mit Null-Abschaltung (nur Pro-Version*)
Trennmöglichkeit der null-Leiter (nur Pro-Version*)
Ohmsche und induktive Lasten
Schnellmontage-Gehäuse mit nur 4 Schrauben
Zonen-Steurung über Chilli Net 2
Besondere Features
Tastatursperre über Menuesteuerung
schaltbarer DMX-Endwiderstand
Softpatch
Automaten mit Null-Abschaltung (nur Pro-Version*)
Trennmöglichkeit der null-Leiter (nur Pro-Version*)
Ohmsche und induktive Lasten
Schnellmontage-Gehäuse mit nur 4 Schrauben
Zonen-Steuerung über Chilli Net 2
Besondere Features
Tastatursperre über Menuesteuerung
schaltbarer DMX-Endwiderstand
Softpatch
Automaten mit Null-Abschaltung (nur Pro-Version*)
Trennmöglichkeit der null-Leiter (nur Pro-Version*)
Ohmsche und induktive Lasten
Schnellmontage-Gehäuse mit nur 4 Schrauben
Zonen-Steurung über Chilli Net 2
Technische Daten
Netzspannung
Netzanschluß
Netzausgang
DMX-512 Anschluß
ChilliNet Anschluß
Technische Daten
Netzspannung
200-255V 40-70Hz, 1/3-phasig
Technische Daten
Netzspannung
200-255V 40-70Hz, 1/3-phasig
Netzanschluß
Netzausgang
DMX-512 Anschluß
ChilliNet Anschluß
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
Netzanschluß
Netzausgang
DMX-512 Anschluß
ChilliNet Anschluß
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
200-255V 40-70Hz, 1/3-phasig
(Chilli 4-10i nur 1-phasig)
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
220 x 400 x 155mm
4.0kg (7.0kg)*
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
330 x 850 x 155mm
21.5kg (26.5kg)*
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
ARCHITEKTUR-LICHTSTEUERUNG _ architectural lighting control
Chilli Pro 4-10i, Pro 4-10i HF
330 x 850 x 155mm
18.0kg
1309
ARCHITEKTUR-LICHTSTEUERUNG _ architectural lighting control
1310
Chilli 12-16i, Pro 12-16i
Type
Chilli 12-16i
Chilli 12-16i + FI
Chilli Pro 12-16i Chilli Pro 12-16i + FI
Technische Beschreibung
Kanäle
Leistung
Sicherung
FI
Kühlung
Chilli 24-10i, Pro 24-10i
Code
ZE01-102-00 ZE01-113-00
ZE01-106-00
ZE01-116-00
12
12 x 16A
16 A C-Typ
3 x 63 A, 0,08mA
Konvektion
Type
Chilli 24-10i
Chilli 24-10i + FI
Chilli Pro 24-10i Chilli Pro 24-10i + FI
Technische Beschreibung
Kanäle
Leistung
Sicherung
FI
Kühlung
Chilli 24-16i, Pro 24-16i
Code
ZE01-103-00
ZE01-113-00
ZE01-108-00
ZE01-118-00
24
24 x 10A
10 A C-Typ
3 x 80 A, 0,08mA
Konvektion
Type
Chilli Pro 24-16i
Technische Beschreibung
Kanäle
Leistung
Sicherung
FI
Kühlung
Code
ZE01-109-0 24
24 x 16A
24 A C-Typ
nein
Konvektion
Steuerung & Programmierung
Protokoll
USITT DMX-512, ChilliNet
Interner Speicher
12 Speicherplätze pro Zone, insgesamt 120,
3 Sequenzen
Backup
letzter DMX-Wert,
Überblendung nach 0% oder Speicherplatz
Steuerung & Programmierung
Protokoll
USITT DMX-512, ChilliNet
Interner Speicher
12 Speicherplätze pro Zone, insgesamt 120,
3 Sequenzen
Backup
letzter DMX-Wert,
Überblendung nach 0% oder Speicherplatz
Steuerung & Programmierung
Protokoll
USITT DMX-512, ChilliNet
Interner Speicher
12 Speicherplätze pro Zone, insgesamt 120,
3 Sequenzen
Backup
letzter DMX-Wert,
Überblendung nach 0% oder Speicherplatz
Einstellungen
Top Set
Preheat
Dimmerkurven
Kanaltest
Display
Phasenkontrolle
Einstellungen
Top Set
Preheat
Dimmerkurven
Kanaltest
Display
Phasenkontrolle
Einstellungen
Top Set
Preheat
Dimmerkurven
Kanaltest
Display
Phasenkontrolle
0-100% pro Kanal
0-20% pro Kanal
Normal, Linear, Square, Switch
0-100% über Menuesteuerung
LCD 2 x 16 Zeichen, beleuchtet
über LCD
0-100% pro Kanal
0-20% pro Kanal
Normal, Linear, Square, Switch
0-100% über Menuesteuerung
LCD 2 x 16 Zeichen, beleuchtet
über LCD
0-100% pro Kanal
0-20% pro Kanal
Normal, Linear, Square, Switch
0-100% über Menuesteuerung
LCD 2 x 16 Zeichen, beleuchtet
über LCD
Besondere Features
Tastatursperre über Menuesteuerung
schaltbarer DMX-Endwiderstand
Softpatch
Automaten mit Null-Abschaltung (nur Pro-Version*)
Trennmöglichkeit der null-Leiter (nur Pro-Version*)
Ohmsche und induktive Lasten
Schnellmontage-Gehäuse mit nur 4 Schrauben
Zonen-Steuerung über Chilli Net 2
Besondere Features
Tastatursperre über Menuesteuerung
schaltbarer DMX-Endwiderstand
Softpatch
Automaten mit Null-Abschaltung (nur Pro-Version*)
Trennmöglichkeit der null-Leiter (nur Pro-Version*)
Ohmsche und induktive Lasten
Schnellmontage-Gehäuse mit nur 4 Schrauben
Zonen-Steuerung über Chilli Net 2
Besondere Features
Tastatursperre über Menuesteuerung
schaltbarer DMX-Endwiderstand
Softpatch
Automaten mit Null-Abschaltung (nur Pro-Version*)
Trennmöglichkeit der null-Leiter (nur Pro-Version*)
Ohmsche und induktive Lasten
Schnellmontage-Gehäuse mit nur 4 Schrauben
Zonen-Steuerung über Chilli Net 2
Technische Daten
Netzspannung
Netzanschluß
Netzausgang
DMX-512 Anschluß
ChilliNet Anschluß
Technische Daten
Netzspannung
Netzanschluß
Netzausgang
DMX-512 Anschluß
ChilliNet Anschluß
Technische Daten
Netzspannung
Netzanschluß
Netzausgang
DMX-512 Anschluß
ChilliNet Anschluß
200-255V 40-70Hz, 1/3-phasig
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
200-255V 40-70Hz, 1/3-phasig
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
200-255V 40-70Hz, 1/3-phasig
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
Klemmleiste
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
330 x 850 x 155mm
26.5kg
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
632 x 1000 x 155mm
35.0kg
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
632 x 1000 x 155mm
50.0kg
more Infos www.zero88.com
more Infos www.zero88.com
more Infos www.zero88.com
Chilli Pro Control Panel 5
Chilli Pro Control Panel 10
Type
Chilli Pro Control Panel 2, Edelstahl
Chilli Pro Control Panel 2, Messing
Type
Chilli Pro Control Panel 5, Edelstahl
Chilli Pro Control Panel 5, Messing
Type
Chilli Pro Control Panel 10, Edelstahl
Chilli Pro Control Panel 10, Messing
Technische Beschreibung
Typ
Funktion
Szenen
Tasten
Tastenbeleuchtung
Code
ZE01-205-00
ZE01-206-00
Chilli Pro Abrufeinheit
schaltet 1 Szene und All Off,
Chilli Net & Chilli Net 2 kompatibel
1 und All Off
2
rot
Gehäuse
Material
Technische Spezifikationen
Spannungsversorgung
ChilliNet Anschluß
max. Kabellänge
max. Panels pro Dimmer
max. Panels pro Netzwerk
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
Zubehör
Aufputzdose
Unterputzdose
Hohlwanddose
more Infos Edelstahl gebürstet,
Messing
über Chilli Pro Dimmer
Klemmleiste
1.000 m
4
50
86 x 86 x 27mm
0.12kg
ZE75-023-00
ZE75-025-00
ZE75-024-00
www.zero88.com
Technische Beschreibung
Typ
Funktion
Szenen
Tasten
Tastenbeleuchtung
Gehäuse
Material
Technische Spezifikationen
Spannungsversorgung
ChilliNet Anschluß
max. Kabellänge
max. Panels pro Dimmer
max. Panels pro Netzwerk
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
Zubehör
Aufputzdose
Unterputzdose
Hohlwanddose
more Infos Code
ZE01-203-00
ZE01-204-00
Chilli Pro Abrufeinheit
schaltet 4 Szenen und All Off,
Chilli Net & Chilli Net 2 kompatibel
4 und All Off
5
rot
Edelstahl gebürstet,
Messing
über Chilli Pro Dimmer
Klemmleiste
1.000 m
4
50
86 x 86 x 27mm
0.12kg
ZE75-023-00
ZE75-025-00
ZE75-024-00
www.zero88.com
Code
ZE01-200-00
ZE01-202-00
Technische Beschreibung
Typ
Chilli Pro Abrufeinheit
Funktion
schaltet 12 Szenen, 3 Sequenzen und All Off,
Chilli Net & Chilli Net 2 kompatibel
Szenen
12 Szenen, 1 Sequenz und All Off
Tasten
10
Tastenbeleuchtung
rot
Gehäuse
Material
Technische Spezifikationen
Spannungsversorgung
ChilliNet Anschluß
max. Kabellänge
max. Panels pro Dimmer
max. Panels pro Netzwerk
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
Zubehör
Aufputzdose
Unterputzdose
Hohlwanddose
more Infos Edelstahl gebürstet,
Messing
über Chilli Pro Dimmer
Klemmleiste
1.000 m
4
50
ARCHITEKTUR-LICHTSTEUERUNG _ architectural lighting control
Chilli Pro Control Panel 2
86 x 86 x 27mm
0.12kg
ZE75-023-00
ZE75-025-00
ZE75-024-00
www.zero88.com
The Chilli Series
High specification dimmers for installation, available in 4, 6, 12 and 24 channel formats.
The Chilli range offers a high density dimming solution whilst retaining ease of installation.
The intuitive Chilli user interface allows operators to quickly set up and operate the dimmers. Using intelligent design, the Chilli range offers an efficient and reliable solution
to a range of dimming applications. The user interface, comprising a backlit 16 button
numeric keypad and LCD screen, ensures that even in the dark the full range of Chilli
features can be accessed. DMX addressing, preheat and dimmer curves can all be set
with minimum fuss.
The Chilli provides a built in programmable backup memory and a choice of responses
to a DMX failure. Installation of the Chilli dimmer is simple. The unit is located by two
screws and secured by a further two. The front panel is easy to remove for installation and
maintenance. The ease of installation and commissioning ensures a minimal time on site.
The Chilli dimmer provides exceptional control for DMX applications, but with the addition of our external control units, a host of new applications and system designs become
available.
With applications that range from controlling the lights in a small bar to high end theatrical
control, the Chilli dimmer range provides an out-of-the-box solution for different applications.
Using our custom-written ChilliNet protocol, the Chilli accessories provide simple and rapid
installation tools for system monitoring, environmental lighting control and architectural
systems.
Each channel of a Chilli dimmer can have an individual DMX address, preheat and a
top-set level. Standard Chilli dimmers feature single pole MCB's on each channel and Pro
versions offer neutral disconnect MCB protection per channel.
12 Memories can be stored on each dimmer and these can be used to create 3 chase
sequences of up to 12 steps each. 4, 6, 12 and 24 channel versions of the Chilli are available, along with special 4 and 12 channel units for controlling HF and DSI Ballasts and
non-dimmable loads.
1311
ARCHITEKTUR-LICHTSTEUERUNG _ architectural lighting control
Chilli Pro Dim Panel 5
Type
Chilli Pro Dim Panel 5, Edelstahl
Chilli Pro Dim Panel 5, Messing
Code
ZE01-213-00
ZE01-214-00
Type
Chilli Pro Last Man Out, Edelstahl
Chilli Pro Last Man Out, Messing
Chilli Pro Master Control
Code
ZE01-207-00
ZE01-208-00
Technische Beschreibung
Typ
Chilli Pro Abrufeinheit mit Dimmer
Funktion
schaltet 4 Szenen und All Off,
Chilli Net & Chilli Net 2 kompatibel,
ermöglicht nachträgliche Senkung bzw. Anhebung
der programmierten Werte in 5% Schritten pro Szene
Szenen
4 und All Off
Tasten
7
Tastenbeleuchtung
rot
Technische Beschreibung
Typ
Chilli Pro Abrufeinheit und Master-Abschaltung
Funktion
schaltet 4 Szenen eines Chilli Pro Dimmers
ein bzw. aus und unterstützt
ein Überblenden nach 0% über Schlüsselschalter
Chilli Net & Chilli Net 2 kompatibel
Szenen
4 und All Off
Tasten
5 + Schlüsselschalter
Tastenbeleuchtung
rot
Gehäuse
Material
Gehäuse
Material
Technische Spezifikationen
Spannungsversorgung
ChilliNet Anschluß
max. Kabellänge
max. Panels pro Dimmer
max. Panels pro Netzwerk
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
Zubehör
Aufputzdose
Unterputzdose
Hohlwanddose
more Infos 1312
Chilli Pro Last Man Out
Edelstahl gebürstet,
Messing
über Chilli Pro Dimmer
Klemmleiste
1.000 m
4
50
86 x 86 x 27mm
0.12kg
ZE75-023-00
ZE75-025-00
ZE75-024-00
www.zero88.com
Technische Spezifikationen
Spannungsversorgung
ChilliNet Anschluß
max. Kabellänge
max. Panels pro Dimmer
max. Panels pro Netzwerk
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
Zubehör
Aufputzdose
Unterputzdose
Hohlwanddose
more Infos Type
Chilli Pro Master Controller
Technische Beschreibung
Typ
Funktion
Szenen/Sequenzen
Tasten
Tastenbeleuchtung
Code
ZE01-201-0
Chilli Pro Steuereinheit
Zugriff auf alle Funktionen
der Chilli Pro Dimmersteuerung,
Chilli Net & Chilli Net 2 kompatibel
12/3
16
grün, LCD-Dispaly
Gehäuse
Material
Edelstahl gebürstet,
Messing
über Chilli Pro Dimmer
Klemmleiste
1.000 m
4
50
146 x 86 x 27mm
0.30kg
ZE75-023-00
ZE75-025-00
ZE75-024-00
www.zero88.com
Technische Spezifikationen
Spannungsversorgung
ChilliNet Anschluß
max. Kabellänge
max. Master Controller pro Dimmer
max. Master Controller pro Netzwerk
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
more Infos Kunststoff weiß
über Chilli Pro Dimmer
Klemmleiste
500 m
4
1
93 x 150 x 34mm
0.34kg
www.zero88.com
RS 232 / ChilliNet Converter
Komfortable System-Steuereinheit mit Farb-Touch-Screen zur Überwachung, Konfiguration und Programmierung vernetzter ChilliNet Systemkomponenten. Zur schnellen Programmierung und Überwachung vernetzter Chilli-Installationsdimmer und Wandbedienstellen, ist seit neuestem ein ChilliNet Master-Touch-Screen von Zero 88 lieferbar.
Der Master-Touch-Screen vereinfacht die Konfiguration der einzelnen Systemkomponenten. Sämtliche Dimmerkanäle,
Zonen, Lichtstimmungen, Sequenzen und Setup-Menüs können übersichtlich über einen Farb-Touch-Screen programmiert werden. Einzelne Lastkreise innerhalb der Zonen sind direkt per Fingerdruck bedienbar. Auch eine vollautomatische
Konfiguration der einzelnen Dimmersysteme ist möglich. Vernetzte Systemkomponenten werden mit Typenangaben und
Zonenzuweisungen in einer Gesamtübersicht dargestellt.
Nach Montage und Inbetriebnahme der einzelnen Systemkomponenten können sämtliche Dimmer automatisch im
Netzwerk zugewiesen werden. Besonders bei dezentralen Installationen erspart der Master-Touch-Screen den Weg
zum Technikraum. Eine Timed-Event-Funktion kann zur Programmierung zeitgesteuerter Wochen- und Tagesabläufe
verwendet werden. Der Chilli Master-Touch-Screen ist mit einem Frontrahmen aus Edelstahl ausgestattet. Im Lieferumfang befindet sich ein Unterputzgehäuse in stabiler Metallausführung. Die Spannungsversorgung erfolgt über 230V.
Type
Chilli RS 232/ChilliNet Converter
Touch Screen control of your Chilli dimmer system. The Chilli Master Touch Screen can be used with any combination of
Chilli dimmers, and provides full remote control and system monitoring. The Chilli Master Touch Screen uses an intuitive
menu structure to all for easy setting up of a ChilliNet network. This includes setting all of the functions of any dimmer in
the network, as well as recording and playing back memories globally or for individual areas/zones.
Using intelligent network mapping the Chilli Master Touch Screen can be used to access system channel numbers directly, rather than working on a dimmer by dimmer basis. This means that channels can be quickly and logically addressed
in large systems. This process can be done automatically if desired. The implementation of a timeclock allows for events
to be played back at specific times of the day. The Chilli Master Touch Screen is finished with a stainless steel bezel and
is supplied with a back-box and power supply.
Ausstattung
• 5.7 Zoll Farb-Touch-Screen
• Zugriff auf alle Funktionen der Dimmersteuerung
• Vollautomatische Systemkonfiguration mit
Kanaldiagramm
• Kontrolle multipler Kanäle
• Ansteuerung sämtlicher Zonen/Areas
• Timed-Event-Funktion für zeitgesteuerte
Wochen- und Tagesabläufe
• Verschiedene Zugriffsebenen und Prioritäten mit
Sperrfunktion
• ChilliNet Ansteuerung über CAN-Bus mit CAT 5
Standard-Verkabelung
Features
• Full Colour Touch Screen.
• Full dimmer remote control – all functions
available.
• Intelligent system channel mapping.
• Controls multiple dimmers simultaneously.
• Can be used as a controller for any area/zone.
• Built-in timeclock functions.
• Lockable editing functions using security
PIN number.
• Networking by standard Cat 5 cable.
Type
Chilli Pro Master Controller
Type
Chilli Pro Master Controller
Code
ZE01-201-0
Technische Spezifikationen
Spannungsversorgung
100-240V, 47-63Hz, 0.375A
ChilliNet Anschluß
Klemmleiste
Display
5.7" LCD mit Hintergrundbeleuchtung - Touch Screen
Display-Auflösung
320x240 Pixel
Anschlüsse
ChilliNet, USB
Frontplatte, Unterputzgehäuse
2mm Edelstahl, Stahl verzinkt
Abmessungen B x H x T
190 x 169x 75mm
Gewicht
1.5kg
im Lieferumfang
Netzteil, Unterputzgehäuse
Code
ZE01-201-0
Technical specifications Supply voltage
100-240V, 47-63Hz, 0.375A
ChilliNet connection
terminal
Display
5.7" LCD with backround - touch screen
Display resolution
320x240 pixel
Connections
ChilliNet, USB
front plate, backbox 2mm stainless steel, gauge zinc plated steel
Dimension B x H x T
190 x 169x 75mm
Weight
1.5kg
Included in shipment
power supply, backbox
DIMMERSYSTEME _ dimmer systems
Chilli Pro Master Touch Screen
Code
ZE01-211-00
Technische Beschreibung
Typ
Chilli Pro RS232 Interface
Funktion
Chilli Pro Ansteuerung über RS 232,
Einzelkanalwerte, Szenen und Sequenzen
werden via ASCII Command
in der RS 232 Steuerung programmiert,
und zu ChilliNet Protokoll gewandelt
Szenen
12 Szenen, 1 Sequenz und All Off
Gehäuse
Material
Technische Spezifikationen
Spannungsversorgung
ChilliNet Anschluß
RS 232 Anschluss
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
more Infos Kunststoff
über Chilli Pro
RJ 45 Buchse
Sub-D 15 Pol female
180 x 57 x 94mm
0.25kg
www.zero88.com
Chilli Netlink Splitter
Type
Chilli Netlink Splitter
Code
ZE01-210-00
Technische Beschreibung
Funktion Der Netlink-Systemsplitter ermöglicht eine Verknüpfung
von bis zu sechs unabhängigen ChilliNet-Systemen.
Der Einsatzbereich für diesen Systemsplitter ist
hauptsächlich dort, wo mehrere Einzelsysteme installiert
sind und eine Gesamtsteuerung aller Dimmer gefordert wird
(z.B. Gastronomie, Kinocenter, Ladengeschäfte usw.).
Auch eine mögliche Alarmschaltung kann mit dem Netlink
Systemsplitter realisiert werden (z.B. in Anbindung an
Brandmeldeanlagen oder Gebäudesteuerungen).
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
more Infos
180 x 57 x 94mm
0.25kg
www.zero88.com
1313
DIMMERSYSTEME _ dimmer systems
Alphapack 2
Betapack 3
Kostengünstige und qualitativ hochwertige 3-Kanal Dimmereinheit mit direkter Regelmöglichkeit. Das Alpha Pack 2 ist ein universell einsetzbare und qualitativ hochwertige Dimmereinheit für viele Anwendungen. Als transportable Lösung, oder für die
Wand-/ Stativmontage, ist das Alphapack 2 überall einsetzbar.
Das Gerät verfügt über 3 Kanalregler zur lokalen Steuerung und kann als Teil in einem
größeren System, über eine Lichtsteuerkonsole angesteuert werden. Über externe
Eingänge ist das Alphapack 2, mit jedem + 0 bis 10 V oder DMX 512-Lichtpult, ansteuerbar. Die elektronische Schutzschaltung verhindert Schäden bei Überlastung
und bietet Sicherheit beim Betrieb. Bei Überschreitung der eingehenden Last regelt
das Alphapack automatisch ab.
Flexibel einsetzbare Kompaktdimmersysteme mit einem unschlagbaren Preis-Leistungverhältnis. Die mittlerweile schon legendäre BETAPACK Serie bietet eine der kostengünstigsten Lösungen im Bereich der professionellen Kompaktdimmersysteme. Wie
schon bei den vorherigen Modellen gewährleisten hochwertige Komponenten auch in
der neuen MK 3 Version die gleiche Qualität, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.
Vielseitige Einsatzmöglichkeiten machen diese Serie universell verwendbar und in jede
Installation integrierbar. Neben der 19“ Schrankmontage ist die direkte Wandinstallation ebenfalls möglich, da notwendiges Zubehör im Lieferumfang enthalten ist.
3 channel portable dimmers with built in safety features, analogue and DMX control.
Alphapack 2 is a general-purpose dimmer offering a useful tool in several applications.
It is a 3 channel fully portable unit which can also be safely secured to a stand or
wall using the optional mounting bracket. It has 3 faders for local control, or it can be
controlled remotely as part of a larger lighting system. A unique safety system and
overload protection circuit means that the Alphapack provides a very safe and reliable
solution to small dimming applications.
Ausstattung
• 3 Dimmerkanäle
• 6.3 A pro Kanal
• 3 Kanalregler zur lokalen Steuerung
• Überlastschutzschaltung
• ‚In‘ und ‚Thru‘ Steueranschlüsse
• Kanalwahlschalter mit LED
• Befestigungsmaterial zur
Stativmontage im Lieferumfang
Type
Code
Alphapack 2 Schuko ZE00-601-00
Technische Spezifikationen
Kanäle
3
Last pro Kanal
0,2A min. / 6.3 A max.
Gesamtlast pro Dimmer
16A
Voll-Last-Tauglich
100%
Anstiegszeit
80µs
Versorgungsspg. 1-phasig 200-260V, 50/60Hz
Ausgangsvarianten
6 x 16A Schukodosen
Analog-Ansteuerung
0 bis +10 V - 8Pin DIN
Digital-Ansteuerung
DMX 512 über XLR 5 Pin
Versorgungsspannung
für externe Steuerpulte
+ 20 V (50mA)
Lastabsicherung pro Kanal über 6.3A (20 mm)
Kühlsystem
konvektionsgekühlt
Abmessungen BxHxT
240 x 315 x 82mm
Gewicht
3.5kg
1314
Features
• Three channels
• 6.3 Amps per channel
• Three Fader local control
• Overload protection circuit
• In and Thru control connections
• Channel selection switch with
status LED
• Mounting bracket included
more Infos
www.zero88.com
Technical specifications
Number of channels 3
Channel capacity
0.2A Min / 6.3A Max.
Total dimmer capacity
16A
Dimmer duty cycle
100%
Rise time
80µs
Supply Voltage single phase 200-260V, 50/60Hz
Channel outlet options 6 x 16A Schuko Sockets.
Control input
Analogue 0 to +10V.
DMX 512
XLR 5pin
Desk supply for
external desks
+20V @ 50mA
Channel protection
20mm 6.3A HRC
Cooling
Convection
Dimensions WxHxD
240 x 315 x 82mm
Weight
3.5kg
Excellent value 6 channel dimmers for multipurpose use. The Betapack 3 range of
digitally controlled dimmer packs offer one of the most cost effective and versatile
solutions to dimming currently available. Manufactured to the highest professional
standards, this comprehensive range of 6 x 10 Amp packs includes variants with
sockets to match most global standards. The Betapack 3 range is available with
MCB’s per channel giving you peace of mind and maximum protection.
Type
Code
Betapack 3 Klemmleiste
ZE00-307-03
Betapack 3 Doppel-Schuko ZE00-307-21
Betapack 3 12 x CEE17 (blau) ZE00-307-61
Technische Spezifikationen
Kanäle
6x10A, max. 60A
Lastabsicherung pro Kanal
10A Automaten
Spannungsversorgung
1-phasig (230 V),
3-phasig Star, 230/400V
Automatische Frequenzanpassung
50 -60 Hz
Anstiegszeit
80µs
Benutzerschnittstelle
LED Display mit
Navigationstasten
Speicherplätze
12
Sequenzen
3 mit max. 99 Schritten
Dimmerkurven
3 (Normal, Linear, Switch)
Lampenvorheizung einstellbar pro Kanal (5 %)
Pegelbegrenzung einstellbar pro Kanal (0-100 %)
DMX-Patch
Softpatch pro Kanal, 6er Block
DMX-Havarieschaltung
(DMX-Daten halten, Speicherplatz ausgeben oder
Blackout einblenden)
DMX-Schnittstellen
DMX 512 über XLR 5 Pin,
male/female, isoliert
Datenprotokoll
USITT DMX 512 1990
DMX-Endwiderstand automatische Termination
Ausgangsvarianten
Klemmleiste
Doppel-Schuko, Harting
Kühlsystem
konvektionsgekühlt,
mit elektronischem Überhitzungsschutz
Abmessungen BxHxT
440 x 177 x 195mm
19“, 4 HE
Gewicht
8.0kg
Zubehör inclusive
19“ Rack- und Wandmontagewinkel
more informations
www.zero88.com
Technical specifications
Number of channels
6x10A, max. 60A
Fuse
10A circuit brakers for echa channel
Supply Voltage
Single Phase (2 wire) 230V Three Phase Star , 230/400V
Supply frequency
50-60Hz auto tracking
Rise time
80µs
User Interface
7 segment display with
navigation keys
Memories
12 static
Sequences
3x 99 step programmable.
Dimmer Laws
3 (Normal, Linear, Switch)
Preheat programmable per channel (5%),
Patching
Full DMX patch and block address.
DMX fail mode
DMX Hold, Fade to Black,
Fade to Memory or Fade to Sequence.
Control input
DMX via 5 Pin XLR fixed male
with loop through connector with
automatic termination,
accepts USITT DMX512-A (isolated). Patch set via control interface
Channel outlet options
12 x UK 15A Sockets,
12 x 16A Schuko Sockets,
Hardwired with internal terminal connections
Cooling Convection with electronic temperature
monitoring and progressive overheat shutdown.
Dimensions WxHxD
44 x 175 x 195mm
19", 4HU
Weight
8.0kg
Accessories included
2 x Wall / Rack mounting Brackets (fitted) DIMMERSYSTEME _ dimmer systems
Rack 6, Rack 6 Switch
Kosteneffektive 19“ Dimmer und Relais-Switchpacks. Der neue Rack 6 Dimmer basiert
auf der traditionellen Zero 88-Philosophie, qualitativ hochwertige Dimmersysteme
für ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis anzubieten. Durch Verwendung bewährter Technologien, die im Vorfeld für unsere Chilli- und Spice-Dimmerserien entwickelt wurden, bietet der Rack 6 ein hohes Niveau an Leistungspotential und eine
benutzerfreundliche Bedienoberfläche.
Die 6 x 10A Lastkreise sind in einem kompakten 19“ Gehäuse mit nur 2HE untergebracht. Alle Menüfunktionen können durch eine einfache und intuitive Benutzerschnittstelle eingestellt werden. Der Einsatz neuester elektronischer Designsysteme
bei der Entwicklung der Rack 6 Dimmer, ermöglicht einen effektiven Produktionsablauf
und dadurch eine marktgerechte Preisgestaltung.
Der Rack 6 ist aber keinesfalls in seinen Möglichkeiten und Funktionen eingeschränkt.
Ausgestattet mit 12 Speicherplätzen, Lampenvorheizung pro Kanal, 3 Dimmerkurven
und der Kompatibilität zu ChilliNet, bietet der Rack 6 beeindruckende Leistungsmerkmale, die normalerweise nicht in dieser Preisklasse angeboten werden.
Das neue Switch 6 ist ein spezielles 19“ Switchpack mit Hochlastrelais und einer
Schaltleistung von 6 x 10A. Der Einsatzbereich liegt besonders dort, wo Lasten nur
geschaltet werden sollen und normale Dimmersysteme mit Non-Dim-Funktion nicht
eingesetzt werden können (z.B. Moving Lights, HQI’s etc.).
Cost effective 19“ dimmer. The Rack 6 is an economical choice for those wanting a
rack mount DMX dimmer. Housed in a compact 2U unit the Rack 6 offers users six
10 amp circuits of dimming control. Using the latest electronic and electrical designs
the Rack 6 offers real value for money. All operator controls are available through a
simple, intuitive interface.
The Rack 6 is not limited in features however. Offering 12 memories, a preheat per
channel, three dimmer curves and Chilli-Net compatibility the Rack 6 offers users sophistication not usually found in a dimmer in this price range. With a range of socket
options, CE certification and a three year warranty the Rack 6 is the ideal choice for
users looking for a cost effective touring dimmer.
The Switch 6 is physically identical to the Rack 6, except that each channel is
controlled by a heavy duty relay, instead of a dimming circuit. Ideal for switching nondimmable loads, the Switch 6 is available with the same socket options as the Rack 6.
Ausstattung
• 3 Dimmerkurven (Normal, Linear und
Non-Dim/Switch)
• 12 Speicherplätze
• Lampenvorheizung pro Kanal (nicht
beim Switch 6)
• Verschiedene Ausgangsoptionen
• 6 x 10A Sicherungsautomaten
• Innovatives Kühlelement + Lüfter
• DMX-Adresse über Setup
• 19“ Gehäuse mit 2HE
• DMX-Endwiderstand über Setup
• ChilliNet-Schnittstelle
• RDM Hardware vorbereitet
Type
Code
Rack6 mit 6x Schuko
ZE01-400-21
Rack6 mit 1x Harting
ZE00-400-41
Rack6 Switch, Schuko, DMX ZE01-420-21
Rack6 Switch, Harting, DMX ZE01-420-41
Technische Spezifikationen Rack 6
Kanäle
6
Last pro Kanal
0,1A min./ 10A max.
Gesamtlast pro Dimmer
60A
Voll-Last-tauglich
100%
Dimmerkurven
Normal, Linear und
Non-Dim (Switch)
Speicherplätze
12
Bedieneinheit
LED-Anzeige mit
Navigationstasten
DMX-Adresse
einstellbar im 6er Block
über Setup
DMX-Backup-Funktionen Halten, Ausblenden oder Speicherplatz ausgeben
Lampenvorheizung
einstellbar pro Kanal (5%)
Lastabsicherung pro Kanal
10A Automaten
Spannung
230V (+10%-18%)
Spannungsversorgung
1-oder 3-phasiger
Anschluss
Frequenz
45 Hz-65 Hz mit automatischer
Anpassung
DMX-Anschluss
DMX 512 über XLR5 Pin (Ein-und Ausgang)
DMX-Endwiderstand
einstellbar über Setup
RDM Hardware ist vorbereitet
ChilliNet-Schnittstelle ja
Ausgangsvarianten
6x Schuko,
1x Harting 16 Pin
1x Socapex 6x CEE 17
Kühlsystem
1x Lüfter
Abmessungen B x H xT
483 x 88 x 360mm
19“,2 HE
Gewicht
8.0kg
more Infos www.zero88.com
Technical specifications
Number of channels
6
Channel capacity
0.1A min/ 10A max
Total dimmer capacity
60 Amps
Dimmer Duty Cycle
100%
Supply Voltage
230V (+10% -18%)
Single Phase (2 wire)
Three Phase Star (4 wire)
Supply Frequency
45-65Hz auto tracking
Rise Time
80 uS
Control Input DMX512 via5 Pin XLR fixed male with loop through. (Isolated and
Transient, protected to 15KV)
RDM hardware ready
yes
ChilliNet enabled yes
Channel Outlet options
6x UK 15 amp
6 x CEE17, 6 x Schuko Single,
Socapex, Single Harting
Dimmer Laws
3 dimmer laws (Normal,
Linear, Switch).
Memories
12 static
User Interface 7 segment display with navigation keys
DMX fail mode
DMX Hold, Fade to Black or Fade to Memory
Programmable channel attributes Preheat per
channel (5%), Dimmer law
Channel Protection
10A thermal magnetic circuit breaker.
Cooling
Side mounted fan
Dimensions WxHxD
483 x 88 x 360mm
19”. 2HU
Weight
8.0kg
Features
• 3 dimmer curves (normal, linear,
switch)
• 12 Memories
• Preheat per channel ( not Switch 6)
• International socket options
• 6 x 10A
• MCB per channel
• Advanced heatsink and fan cooling
• DMX addressing via user interface
• 19“ 2HU Rackmount
• Built in termination circuit for DMX
• ChilliNet enabled
• RDM hardware ready
1315
DIMMERSYSTEME _ dimmer systems
Spice-Serie
Die Spice-Dimmerserie erfüllt alle professionellen Anforderungen im Touring, Theater
und Studiobereich. Durch ein robustes 19“ Gehäuse und einer Höhe von nur 3 HE, ist
die Integration in vorhandene Rack’s oder Schränke jederzeit möglich.
Die Entwicklung der Spice-Dimmerserie basiert auf neueste Technologien und einer
optimalen Abstimmung der Komponenten. Durch dieses Zusammenspiel, bietet diese
Dimmerserie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die umfangreiche Ausstattung macht die Spice-Serie zur perfekten Lösung für
jeden Einsatzbereich.
Die Spice-Dimmerserie ist mit einer Schutzschaltung gegen Netzfehler ausgestattet.
Sämtliche Zustände wie Anschlussfehler, Überspannung, Spannungs- und Frequenzschwankungen, werden kontinuierlich von der Steuerelektronik im Dimmer überwacht.
Die Entwicklung der Spice-Dimmerserie basiert auf Grundlagen der erfolgreichen ChilliSerie und bietet eine vollständige Kompatibilität zu allen Steuerungen innerhalb der
ChilliNet-Familie.
Als Bestandteil in einem ChilliNet-System, kann die Spice-Dimmerserie für Architekturlichtanwendungen eingesetzt werden. Sämtliche Einstellungen und Betriebszustände
sind über eine optionale Master-Steuereinheit konfigurierbar. Die Benutzerschnittstelle in der Spice-Dimmerserie ist identisch mit allen Funktionen in der Chilli-Serie.
Die gleichbleibende Bedienphilosophie ermöglicht eine schnelle und zuverlässige
Konfiguration.
High specification dimmers in a tough 19“ chassis. The Spice 1210 is a tough rack
mounting dimmer designed to offer a professional range of features while offering
Zero 88’s standard ease of use, reliability and affordability.
The Spice dimmer provides superb mains supply tolerance and protection, helping it
to withstand common mains faults and continually reporting it’s condition. Connection faults, voltage and frequency drift, and over-voltage conditions are all taken in
the Spice‘s stride
The Spice dimmer shares it’s heritage with Zero 88’s superb Chilli dimmer range,
providing compatibility with the extensive range of ChilliNet units. As part of a ChilliNet system, the Spice will work as an architectural dimmer, and will provide remote
monitoring information via the ChilliNet Master Controller. The Spice user interface
is also shared with the Chilli dimmer offering a simple, reliable method of setting up
and operating the dimmer in any conditions.
Touring racks are available on request. Please refer to specification sheets and price
lists for standard options. Custom racks can also be made to order.
Ausstattung
• 12 x 10A
• 100% Voll-Last-tauglich
• Lampenvorheizung pro Kanal
• DMX-Adresse pro Kanal
• Pegelbegrenzung pro Kanal
• 4 Dimmerkurven pro Kanal
• 120 Speicherplätze (12 Speicher pro
Zone)
• 3 Sequenzen
• Zonenzuweisung für
Architekturlichtanwendungen
• Variable Überblend- und Haltezeiten
• Diagnosefunktionen
• Lastausgänge auf Harting oder
Socapex
• DMX und ChilliNet 2 ansteuerbar
• Sicherungsautomaten mit Null Abschaltung
• Schutzschaltung bei Netzfehlern
• 3-phasiges Netzteil für
Dimmersteuerung
• 2 Lüftersysteme, geräuscharm
• Netzeinspeisung über 1,2 m Kabel
mit CEE 32A Stecker
1316
Features
• 12 Channels, 10 Amps per channel
• 100% Duty Cycle
• DMX Address: Addressable per
channel
• Mulitple Dimmer Curves, selectable
by channel
• 12 on-board memories and
3 sequences, accessible via ChilliNet
• Topset & Preheat selectable per
channel.
• Operates on single phase, three phase star with automatic voltage
and frequency tracking
• Highly resilient supply protection
• DMX and ChilliNet Control
• Socapex or Harting output options
• Single pole plus Neutral thermal
magnetic circuit breaker per channel
• Low-noise temperature controlled
fans
• CEEFORM supply connector with
1.2m cable fitted as standard on
multipole version
Spice 1210
Type
Code
Spice 1210 Harting
ZE01-300-41
Spice 1210 Socapex
ZE01-300-41
Technische Spezifikationen
Kanäle
12
Last pro Kanal
0,1 A min. / 10 A max.
Gesamtlast
120 A (96A max. bei CEE32A)
Voll-Last-tauglich
100%
Lastabsicherung pro Kanal
10 A Automaten
Spannungsversorgung 3-phasig CEE32A, 400V
Automatische Frequenzanpassung
50 -60 Hz
Benutzerschnittstelle
LCD Display mit Navigationstasten
Temperaturanzeige
Speicherplätze
12
Sequenzen
3 mit max. 99 Schritten
Dimmerkurven
3 (Normal, Linear , Square
und NON-Dim -Switch)
Lampenvorheizung
pro Kanal (0-20 %)
Pegelbegrenzung
einstellbar pro Kanal
DMX-Adresszuweisung
einstellbar pro
Kanal, oder im 12er-Block
DMX-Havarieschaltung
(DMX-Daten halten,
Speicherplatz ausgeben oder
Blackout einblenden)
DMX-Schnittstellen
DMX 512 über XLR 5 Pin,
männlich / weiblich
Datenprotokoll
USITT DMX 512 1990
DMX-Endwiderstand
schaltbar
Ausgangsvarianten
Harting, Socapex
Kühlsystem
2 Lüfter
Abmessungen BxHxT
482 x 132 x 420 mm
19“, 3 HE
Gewicht
18 Kg
more Infos Zubehör inclusive
vormontierter CEE-Stecker 32A
Accessories included
CEE 32A plug www.zero88.com
Technical specifications
Number of channels
12
Channel capacity
0.1A min / 10A max
Total dimmer capacity
120A (96A, CEE32A
Dimmer duty cycle
100%
Channel protection
10A circuit breaker
Supply Voltage
Three Phase CEE32A, 400V
Supply frequency
50-60Hz auto tracking
User Interface
LCD-display with
navigation buttons
temperature information
Memories
12
Chases
3 with a maximum of 99 steps
Dimmer curves
Normal, linear, switch
or square
Preheat per channel
(0-20%)
Peak control
for each channel
DMX address
per channel
or as a block of 12
DMX fail mode
DMX Hold, Fade to Black,
Fade to Memory
or Fade to Sequence.
Control input
DMX via 5 Pin XLR
male / female
Protocol
USITT DMX 512 from 1990
DMX-Termination
selectable
Channel outlet options
Harting, Socapex
Cooling
2 fans
Dimensions WxHxD
482 x 132 x 420 mm
19”, 3 HE
Weight
18 Kg
Als Ergänzung zu den Einzelsystemen, bietet Zero 88 vier komplett konfigurierte Dimmerschränke an. Diese sofort
einsatzfähigen Komplettsysteme sind als 24 oder 48 Kanalversion lieferbar. Sämtliche Komponenten sind in einem
Amptown ABS-Flightcase montiert. Die Stromunterverteilung und das Patchsystem werden als spezielle OEM-Versionen für Zero 88 produziert. Sämtliche Dimmer- und Zubehörabgänge sind mit separaten FI-Schutzschaltern ausgestattet. Alle Abgänge sind durch Sicherungsautomaten abgesichert.
Das komplette Patchsystem ist an der Oberseite montiert und verwendet 3-polige GST-Systeme mit voreilendem Schutzleiter. Die GST-Baureihe ist berührungsgeschützt und kann unter Last gesteckt werden. Das Patchsystem ist in der 1:2
Version ausgeführt und bietet 2 Lastabgänge pro Dimmerkanal. Alle Dimmerschränke sind mit Harting- oder SocapexLastausgängen lieferbar.
DIMMERSYSTEME _ dimmer systems
Die neuen SPICE Economy Dimmerracks erfüllen alle
professionellen Anforderungen für den transportablen Einsatz im Touring- und Theaterbereich. Preis und
Leistung stehen bei der Economy Serie ganz klar im
Vordergrund. Auf den hohen Qualitätsstandard und die
bewährte Zuverlässigkeit wurde aber dennoch nicht verzichtet. Sämtliche Komponenten kommen aus europäischer Fertigung und werden als sofort einsatzbereites
Komplettsystem ausgeliefert. Hotpatchkabel nicht im Lieferumfang
Hotpatch cables not included
Spice Rack Eco 24
Spice Rack Pro 24
Spice Rack Pro 48
Type
Code
Spice Rack Eco 24 Harting
ZE01-306-00
Spice Rack Eco 24 Socapex
ZE01-307-00
Ausstattung
• 24x10A (2,3kVA) • Lampenvorheizung pro Kanal • Pegelbegrenzung pro Kanal • Variable DMX-Adressverteilung pro Kanal oder BlockPatch • 4 Dimmerkurven pro Kanal (inkl. NON-Dim) • 12 Speicherplätze und 3 Sequenzen (auch für Stand-Alone Betrieb) • 2 x SPICE 1210 Dimmereinheiten • Classic Flightcase mit 2 abnehmbaren Deckeln • Stromunterverteilung mit CEE 63A Netzeinspeisung • 4 Ausgänge auf Multistecker mit je 6 Kanälen • Socapex-oder Harting-Steckverbinder • ChilliNet-Ansteuerung • Schutzschaltung bei Netzfehlern und Überspannung Flightcase
10HE Flightcase mit 2 abnehmbaren Deckeln
9mm Birkensperrholz, Kunststoffbeschichtung, schwarz
4 x 100mm Rollen (2 x gebremst)
Professionelle Beschläge und Profile
Stabile Klappgriffe
19” Stahlrackschienen, vorne und hinten
1HE Reserve für optionales Zubehör (z.B. DMX Splitter usw.)
Type
Code
Sice Rack Pro 24 Harting
ZE01-301-00
Sice Rack Pro 24 Socapex
ZE01-302-00
Ausstattung
• Flightcase mit ABS-Anti-Vibrationssystem • 3 abnehmbare Deckel
• 2,0m Zuleitungskabel mit CEE 63A
• Dimmeranschluss über 2 x CEE 32A mit 40A FI (30mA)
• Absicherung über Sicherungsautomaten
• Eingangs-Phasenkontrolle
• 1:2 Patchsystem
• 3-polige Steckersysteme (GST-Baureihe)
• Berührungsgeschützt und kann unter Last gesteckt werden
Type
Sice Rack Pro 48 Harting
Sice Rack Pro 48 Socapex
Flightcase
Flightcase
Amptown Flightcase mit
ABS-Anti-Vibrationssystem
internes Stahlrack
10mm Birkensperrholz mit Beschichtung
Hochlastrollen
Sicherungselemente
FI-Schutzschalter
Automaten CEE
Automaten GST 18/5, GST 18/3
Messinstrumente
Phasenkontrolle
3 x 40A 30mA
C-Typ 40A
C-Typ 40A
3 x Glimmlampe
Code
ZE01-303-00
ZE01-304-00
Ausstattung
• Flightcase mit ABS-Anti-Vibrationssystem • 3 abnehmbare Deckel
• 2,0m Zuleitungskabel mit CEE 125A
• Dimmeranschluss über 4 x CEE 32A mit 40A FI (30mA)
• Absicherung über Sicherungsautomaten
• Eingangs-Phasenkontrolle
• 1:2 Patchsystem
• 3-polige Steckersysteme (GST-Baureihe)
• Berührungsgeschützt und kann unter Last gesteckt werden
Amptown Flightcase mit
ABS-Anti-Vibrationssystem
internes Stahlrack
10mm Birkensperrholz mit Beschichtung
Hochlastrollen
Sicherungselemente
FI-Schutzschalter
Automaten CEE
Automaten GST 18/5, GST 18/3
Messinstrumente
Phasenkontrolle
3 x 40A 30mA
C-Typ 40A
C-Typ 40A
3 x Glimmlampe
Stromunterverteilung
Die integrierte Stromunterverteilung ist mit einem FI und
Sicherungsautomaten, sowie Phasenkontrollleuchten und
einem zusätzlichen CEE17 16A Zubehörausgang ausgestattet
1 x FI 63A 30mA
3 x C32 Sicherungsautomaten pro Dimmeranschluss
1 x CEE17 16A Buchse mit C16 Sicherungsautomat
Phasenkontrollleuchten
1 x 1,5m HO7 (16mm2) Einspeisung mit 63A CEE Kabelstecker
Hotpatch System
24 Eingangskanäle auf 48 Ausgangskanäle
Lastabgänge 8 x HAN 16E oder 8 x Socapex 419
3-polige Wieland GST Steckverbinder mit
voreilendem Schutzleiter
Lieferung inclusive 48 Hotpatchkabel 80 cm
Einbauplatz für Module, z.B.
Lampentester oder Racklite
Hotpatch System
24 Eingangskanäle auf 48 Ausgangskanäle
Lastabgänge 8 x HAN 16E oder 8 x Socapex 419
3-polige Wieland GST Steckverbinder mit
voreilendem Schutzleiter
Lieferung inclusive 48 Hotpatchkabel 80 cm
Einbauplatz für Module, z.B.
Lampentester oder Racklite
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
540 x 630 x 600 mm
65 kg
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
Maße und Gewichte
Abmessungen B x H x T
Gewicht
more Infos www.zero88.com
more Infos 600 x 1050 x 900 mm
90 kg
www.zero88.com
more Infos 600 x 1455 x 900 mm
150 kg
www.zero88.com
1317
DMX PERIPHERIE _ DMX peripherals
Wireless CRMX
DEMUX 24
Das CRMX (Cognitive Radio Multiplexer) Wireless DMX-/RDM-Kommunikationssystem von Cooper Controls basiert auf der Technologie der ersten vollautomatischen
und adaptiven Systemlösung, die speziell für die hohen Anforderungen im Entertainment- und Architekturlichtbereich entwickelt wurde.
Die schnelle Lösung für die Ansteuerung analoger Dimmersysteme. Entwickelt nach
höchsten Standards ermöglicht der Demux 24 den Einsatz neuer DMX-Steuerkonsolen mit älterer analoger Dimmertechnik. Der Demux 24 konvertiert digitale DMX
512-Signale in analoge 0–10V Steuersignale.
Das Gerät verfügt über 12 programmierbare Speicherplätze, die z.B. als BackupSpeicherplätze aktiviert werden können, wenn ein DMX-Fehler oder Ausfall auftritt.
Einzelne Kanäle können wahlweise auch negative Spannungen (minus 0–10V) ausgeben.
The Cognitive Radio Multiplexer (CRMX) Wireless DMX/RDM by Cooper Controls is
based on the first automated and adaptive wireless technology specifically developed
for the lighting industry. CRMX wireless transmissions optimize the use of available
frequencies providing the markets most reliable wireless DMX solution. This fully
automated feature offers unrivaled convenience and peace of mind during operation.
The wireless DMX/RDM products offer this innovation in rugged enclosures designed
to meet the particular requirements of the entertainment and architainment markets.
Ausstattung
• Das CRMX Drahtlos-Kommunikations system optimiert die Verwendung
freier Kanäle und gewährleistet eine
zuverlässige Übertragung von DMX-/
RDM-Daten. Dieses vollautomatische
System gibt dem Anwender einen
unübertroffenen Komfort und die not wendige Sicherheit im täglichen Einsatz.
• Präzise Zeit-und Steuerungs-Mechanis men garantieren eine absolut synchrone
DMX-Datenübertragung, ohne eine
mögliche Störung anderer Übertra gungssysteme
• Bestmarke bei der minimalen Signalver zögerung von weniger als 5ms bei
Multi-Universe-Systemen
• Zukunftsweisende Fehlerkorrektur bei
verloren gegangenen oder fehlerhaften
Übertragungsdaten
• Ausgehende DMX-Daten entsprechen
genau dem DMX-Eingangssignal
• Unterstützt ArtNet und sACN
• Umfangreiche Sicherheit durch 128-Bit Verschlüsselung zum Schutz vor
Hackerangriffen
• Einfaches Rigging der Indoor-Systeme
durch professionelle Montagemöglich keiten
• RDM-Unterstützung bei Sender und
Empfänger
Type
Code
Wireless CRMX Sender
ZE00-893-00
Wireless CRMX Empfänger
ZE00-894-00
Technische Spezifikationen
Abmessungen B x H x T 110 x 44 x 160mm
Gewicht
0.7kg
Zertifikate: FCC & ETSI, CE
1318
Features
• Automated Cognitive Coexistence –
CRMX wireless transmissions optimize
the use of available frequencies providing
the markets most reliable wireless
solution. This fully automated feature
offers unrivaled convenience and peace
of mind during operation.
• Synchronization, error correction and
low latency – Precision timing
mechanism guarantees synchronized
frame delivery.
• Latency is industry best; below 5ms in
multi-universe system.
• Error correction - Advanced algorithms
recreate corrupt or lost radio packages.
• Fidelity - The DMX frame output is
identical to the frame input.
• Features ArtNet and sACN
• Security - 128 bit encryption ensures no hacker intrusion.
• Ease of Mounting - Indoor models offer
multiple mounting options to facilitate
easy rigging.
• RDM Support in both transmitters and
receivers
more informations
www.zero88.com
Technical specifications
Dimensions W x H x D 110 x 44 x 160mm
Weight
0.7kg
Certifications
FCC & ETSI, CE
The Demux 24 is a 24 channel, 1U high, rack mounted DMX to analogue converter.
Manufactured to the highest professional standards, the Demux 24 offers users the
ability to use older analogue equipment with more modern DMX512 controllers.
It is possible to select individual analogue outputs as either negative or positive. The
Demux 24 also allows for the storage of 12 memories that can be manually played
back.
Ausstattung
• Steuerkanäle/Kreise: 24
• Dimmerkurven: 3 (Normal, Linear
und Non-Dim/Switch)
• Speicherplätze: 12
• 4 Ausgänge mit je 6 Kanälen über
4 x DIN 8 Pin
• Wahlweise positive oder negative
Ausgangssignale (+/-10V)
Features
• Number of chanels : 24
• Dimmer Laws : 3 dimmer laws
(Normal, Linear, Switch).
• Memories : 12 static
• Analogue output sockets: 4 x ring
locking DIN8, connectors, 6 channels
each
• Analogue output voltage: Each out put socket can be set to positive or
negative polarity (+/-10V)
Type
Demux 24
more Infos Code
ZE00-152-00
Technische Spezifikationen
Netzversorgung über internes Netzteil mit
Kaltgerätebuchse (85-260V, 50-60 Hz)
DMX-Eingang XLR 5pol male
DMX-Ausgang XLR 5pol female
DMX-Adresse
einstellbar im 6er Kanalblock pro Ausgang
DMX-Backup-Funktionen Halten, Ausblenden
oder Speicherplatz ausgeben
Lampenvorheizung
einstellbar pro Kanal (5%)
Abmessungen B x H x T 483 x 44 x 128 mm
19“, 1HE
Gewicht
3kg
www.zero88.com
Technical specifications
Power supply
internal power supply
85-260V, 50/60 Hz
DMX input
XLR 5 Pin male/female
DMX output
XLR 5 Pin male/female
User Interface
4 x 7 segment displays,
8 x LED‘s with navigation keys.
DMX fail modes
DMX Hold, Fade to Black,
Fade to Memory
Preheat per channel adjustable (5%)
Dimensions W x D x H
483 x 44 x 128 mm
19”, 1HU
Weight
3kg
NEW
Der EtherN.8 RDM von Cooper Controls ermöglicht eine flexible Datenkonvertierung
von Ethernet auf DMX/ RDM. Bis zu 8 Universen wandelt der EtherN.8 RDM von ArtNet in DMX/RDM-Daten. Die selbsterklärende Konfiguration ist durch einen internen
Webserver oder über eine optionale Software möglich.
Der EtherN.8 RDM ist vollständig kompatibel mit dem neuesten RDM-Protokoll und
unterstützt moderne DMX-Systeme für zukünftige Anforderungen mit oder ohne
RDM. Zur Konfiguration und Überwachung von RDM fähigen Gerätetypen ist der
EtherN.8 RDM mit umfangreichen RDM-Funktionen ausgestattet. Falls Sie eine Lichtsteuerung aus der ZerOS Serie verwenden, bietet der EtherN.8 RDM die Möglichkeit
einer On-Board-Konfiguration direkt über die Lichtsteuerung. In Kombination mit dem
EtherN.2 RDM oder einem Split2.8 RDM lassen sich größere Netzwerke mit ArtNet
und DMX im Handumdrehen aufbauen.
EtherN.8 RDM from Cooper Controls offers flexible Ethernet to DMX/RDM data conversion in a 19” format. Up to 8 universes of Art-Net DMX/RDM data can be output
from the EtherN.8 RDM to your lighting system. The unit is configured through an
internal web server or via optional control software. Simplicity is key to the EtherN.8
RDM.
The EtherN.8 RDM is fully compatible with the latest RDM protocol, ensuring your
DMX distribution network is ready to meet your future demands. The slim 19” enclosure makes it ideal for combining with the Split2.8 RDM to build a larger data
distribution system. When combined with any ZerOS family console, the EtherN.8
RDM provides on-board configuration from the console, for a truly integrated system.
Whatever your lighting system, the EtherN.8 RDM simplifies data distribution.
Ausstattung
• Ethernet-DMX-Konverter mit 8
Universen (4096 Kanälen)
• Konfiguration via Webbrowser oder
Software
• Ethernet-Eingang über RJ45 (Ethercon)
• 8 DMX-Ausgänge mit 5pol XLR female
• RDM-Unterstützung
• Optionale Konfiguration über ZerOS
Lichtsteuerungen
• 19” Rackeinbau oder freistehend
einsetzbar (19” Rackwinkel im Liefer umfang)
• Weltweit einsetzbar mit 90-250VAC
Netzspannung
Type
Code
EtherN.8.RDM
ETHERN8RDM
Technische Spezifikationen
Abmessungen 1HE (H) x 19” (B) x 257mm (T)
Gewicht
2.8kg
Lieferumfang
EtherN.8 RDM
Benutzerhandbuch
Kaltgerätekabel (IEC C13, ohne Netzstecker)
19” Rackwinkel
Jumper-Stecker (für Konfigurationspins)
Anschlüsse
2x RJ45 Ethercon für ArtNet
8x 5pol XLR female für DMX-Ausgänge
1x IEC C13 Netzspannungsanschluss
Features
• Ethernet to 8 universes of DMX
• Configuration via Web Browser
• Optional configuration from ZerOS
consoles
• Grounded DMX outputs
• Fully RDM compatible
• Desk Mount or 19” Rack Mount Form
Factor
• Worldwide 90-250V AC Power supply
more informations
www.zero88.com
Technical specifications
Dimensions 1RU (H) x 19” Rack (W) x 257mm (D)
Weight
2.8kg
Package Contents
EtherN.8 RDM
User Guide
IEC C13 to Bare Ends Mains Lead
Rack ears
Jumpers (for configuration pins)
Connections
2 x RJ45 Ethercon Art-Net
1 x IEC C13 Male Mains Input
8 x 5pin Female XLR DMX Output
EtherN.2 RDM
NEW
Der EtherN.2 RDM von Cooper Controls bietet zwei frei wählbare DMX-/RDMUniverse, die benutzerdefiniert in einer Ethernet-Netzwerk-Umgebung zugewiesen
werden können. Jede mögliche Kombination zweier ArtNet DMX-/RDM-Universe
lässt sich mit dem EtherN.2 RDM ausgeben und zu einem leistungsfähigen Netzwerk
ausbauen. Die selbsterklärende Konfiguration ist durch einen internen Webserver
oder über eine optionale Software möglich.
Der EtherN.2 RDM ist vollständig kompatibel mit dem neuesten RDM-Protokoll und
unterstützt moderne DMX-Systeme für zukünftige Anforderungen mit oder ohne
RDM. Zur Konfiguration und Überwachung von RDM fähigen Gerätetypen ist der
EtherN.2 RDM mit umfangreichen RDM-Funktionen ausgestattet. Falls Sie eine Lichtsteuerung aus der ZerOS Serie verwenden, bietet der EtherN.2 RDM die Möglichkeit
einer On-Board-Konfiguration direkt über die Lichtsteuerung. In Kombination mit dem
EtherN.8 RDM oder einem Split2.8 RDM lassen sich größere Netzwerke mit ArtNet
und DMX im Handumdrehen aufbauen.
DMX PERIPHERIE _ DMX peripherals
EtherN.8 RDM
EtherN.2 RDM from Cooper Controls provides two selectable universes of DMX/RDM
output from your Ethernet system. Any two universes of Art-Net DMX/ RDM data may
be output from the EtherN.2 RDM to your lighting system. EtherN.2 RDM is designed
for mounting within a UK double gang back box. The unit is configured through an
internal web server or via optional control software.
The EtherN.2 RDM is fully compatible with the latest RDM protocol, ensuring your
DMX distribution network is ready to meet your future demands. The wall mounting
fixing makes it ideal for permanent installations, with units building up into a larger
distributed data system. When combined with any ZerOS family console, the EtherN.2
RDM provides on-board configuration from the console, for a truly integrated system.
Whatever your lighting system, the EtherN.2 delivers data where you need it.
Ausstattung
• Ethernet-DMX-Konverter mit 2 frei
konfigurierbaren Universen
(1024 Kanälen)
• Konfiguration via Webbrowser oder
Software
• Ethernet-Eingang über RJ45
• 2 DMX-Ausgänge mit 5pol XLR female
• RDM-Unterstützung
• Optionale Konfiguration über ZerOS
Lichtsteuerungen
• Aufputz- oder Unterputzmontage
(Unterputzgehäuse im Lieferumfang)
• Power- over-Ethernet (PoE)
Type
Code
EtherN.2.RDM
ETHERN2RDM
Technische Spezifikationen
Abmessungen 85mm (H) x 146mm (B) x 39mm (T)
Gewicht
2.8kg
Montage
Unterputzgehäuse (im Lieferumfang,
Aufputzgehäuse optional erhältlich)
Lieferumfang
EtherN.2 RDM
Benutzerhandbuch
Jumper-Stecker (für Konfigurationspins)
Anschlüsse
1x RJ45 für ArtNet
2x 5pol XLR female für DMX-Ausgänge
1x Spannungsanschluss (2-poliger Steckverbinder
für 9-48VDC, Typ: Jaguar)
Features
• Ethernet to 2 universes of DMX
• Configuration via Web Browser
• Optional configuration from ZerOS
consoles
• Grounded DMX outputs
• Fully RDM compatible
• UK Double Gang Wall Mounting
• Power over Ethernet
more informations
www.zero88.com
Technical specifications
Dimensions 86mm (H) x 146mm (W) x 39mm (D)
Weight
0.21kg
Mounting ‘2-Gang’ UK Back Box (47mm Deep)
Package Contents
EtherN.2 RDM
User Guide
Jumpers (for configuration pins)
Connections
1 x RJ45 Art-Net
1 x 2pin Jaguar DC Voltage Input
2 x 5pin Female XLR DMX Output
1319
DMX PERIPHERIE _ DMX peripherals
Split2.8 RDM
NEW
Der Split2.8 RDM von Cooper Controls ermöglicht eine zuverlässige DMX-/RDM-Datenverteilung in einem robusten 19” Gehäuse. Zwei separate DMX-/RDM-Universe
können flexibel auf 8 DMX-/RDM-Ausgänge verteilt werden. Jeder Ausgang ist
isoliert und verfügt über einen A/B-Schalter, der eine schnelle Zuweisung zum gewünschten Eingang ermöglicht. Zusätzlich kann jeder DMX-/RDM-Eingang über eine
Loop-Schnittstelle für weitere Expansionen verwendet werden. Die Flexibilität des
Split2.8 RDM macht ihn gleichermaßen geeignet für Festinstallationen und auch für
den mobilen Einsatz im Veranstaltungsbereich.
Der Split2.8 RDM ist vollständig kompatibel mit dem neuesten RDM-Protokoll und unterstützt moderne DMX-Systeme für zukünftige Anforderungen mit oder ohne RDM.
In Kombination mit den Ethernet-DMX-Konvertern EtherN.2 RDM oder EtherN.8 RDM
lassen sich größere Netzwerke mit ArtNet und DMX im Handumdrehen aufbauen.
Besonders bei Festinstallationen können die verschiedenen Schnittstellen als kostengünstige Umschaltung zwischen Bühne, Saal oder Regie eingesetzt werden. Wie
auch immer Ihr DMX-System vor Ort ausgeführt sein soll, der Split2.8 RDM bietet viel
Flexibilität und optimiert die vorhandenen Möglichkeiten.
The Split2.8 RDM from Cooper Controls offers flexible DMX/ RDM data distribution
in a 19” format. Two DMX inputs can be split and output to 8 outputs. Each output is
grounded and features an A/B switch for easy selection of which DMX Input to feed
to that output. Additionally, each input universe also provides Thru connectivity for
further expansion. The flexibility of the Split2.8 RDM makes it equally appropriate for
permanent installations and as a flexible, adaptable rental tool, providing buffered
outputs of two separate DMX/RDM universes in one unit.
The Split2.8 RDM is fully compatible with the latest RDM protocol, ensuring your DMX
distribution network is ready to meet your future demands. The slim 19” enclosure
makes it ideal for use alongside the EtherN.8 RDM to build a larger data distribution
system. Permanent installations can make use of the two inputs to provide a low cost
switchover between front of house and control room DMX feeds, without the need for
patch cables. Whatever your DMX system, Split2.8 RDM adds flexibility.
Ausstattung
• DMX-/RDM-Splitter mit 2 Eingängen
und 8 Ausgängen
• Eingänge können flexibel an die
Ausgänge geroutet werden
• A/B Schalter pro Ausgang
• Optisch isolierte DMX-/RDM-Eingänge
• 8 isolierte DMX-/RDM-Ausgänge
• RDM-Unterstützung
• 19” Rackeinbau oder freistehend
• Weltweit einsetzbar mit 90-250V AC
Type
Code
Split2.8 RDM
SPLIT28RDM
Technische Spezifikationen
Abmessungen 1HE (H) x 19” (B) x 257mm (T)
Gewicht
2.8kg
Spannungsversorgung: Netzspannung: 90-250VAC
Netzspannungsanschluss: über Kaltgerätekabel
mit Schutzkontakt (IEC C13)
Stromaufnahme: max. 80W
Lieferumfang
Split 2.8 RDM
Benutzerhandbuch
Kaltgerätekabel (IEC C13, ohne Netzstecker)
19” Rackwinkel
1320
Features
• 2 input, 8 output DMX/RDM splitting
• Flexible output switching
• A/B switch on each output
• Opto Isolated DMX/RDM Inputs
• Grounded DMX/RDM outputs
• Fully RDM compatible
• Desk Mount or 19” Form Factor
• Worldwide 90-250V AC Power supply
more informations
www.zero88.com
Technical specifications
Dimensions 1RU (H) x 19” Rack (W) x 257mm (D)
Weight
2.8kg
Electrical
Input Voltage: 90 - 250V AC
Input Connector: IEC C13 Male
Input Power (max): 80W
Mains Fuse: 3.15A Slow Blow
Package Contents
Split 2.8 RDM
User Guide
IEC C13 to Bare Ends Mains Lead
Rack ears
1 Universe Ethernet Box
NEW
Die Ethernet-DMX-Box von Cooper Controls ist ein vorkonfigurierter Ethernet-DMXKonverter, der mit einem Universe (512 Kanäle) in beide Richtungen als Input- oder
Output-Node eingesetzt werden kann. Als Protokoll wird ArtNet verwendet.
Der Zugriff auf die individuelle Konfiguration erfolgt über einen Webbrowser oder mit
der kostenlosen Node- Management-Utility-Software. Falls Sie eine Lichtsteuerung
aus der ZerOS Serie von Zero 88 verwenden, so ist eine On-Board-Konfiguration direkt
über die Lichtsteuerung möglich. Auch als DMX-over-Ethernet Erweiterung für Konsolen der Serien ORB, Solution, Leap Frog 48/96 und Frog 2 ist die Ethernet-DMX-Box
eine kostengünstige Lösung.
The 1 Universe Ethernet Box from Cooper Controls provides a single universe of DMX
input or output to your Ethernet DMX distribution system. A universe of Art-Net DMX
data can be output from the 1 Universe Ethernet Box to your lighting system.
The 1 Universe Ethernet Box is ideal for distributing DMX outputs wherever you need
them, with its compact form factor and universal worldwide power supply. The unit
is configured through an internal web server or via optional control software. When
combined with a ZerOS console, the 1 Universe Ethernet Box supports on-board configuration from the console, for a truly integrated system. Whatever your lighting
system, the 1 Universe Ethernet Box lets you place your DMX outputs wherever you
need them.
Ausstattung
• Ethernet-DMX-Konverter, 1 Universe
(512 Kanäle)
• Konfiguration via Webbrowser oder
Node-Management-Utility-Software
• DMX-Ausgang 5pol XLR female (isoliert)
• Optionale On-Board-Konfiguration über
ZerOS Lichtsteuerungen
Features
• Ethernet to 1 universe of DMX input
or output
• Configuration via Web Browser or
optional software
• Optional configuration from ZerOS
consoles
• Grounded DMX outputs
Type
Code
1 Universe Ethernet Box
ZE03-081-00
Technische Spezifikationen
Maße HxBxT
40mm x 130mm x 60mm
Gewicht
0.26kg
Lieferumfang
1 Universe Ethernet Box
Ethernetkabel
Netzadapter
Benutzerhandbuch
CD
more informations
www.zero88.com
Technical specifications
Dimensions HxWxD
40mm x 130mm x 60mm
Weight
0.26kg
Package Contents
1 Universe Ethernet Box
Straight connect Ethernet lead
Power Adapter
User manual
CD
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising