Für Sicherheit entwickelt. - ViSiTec Video-Sicherheit

Für Sicherheit entwickelt. - ViSiTec Video-Sicherheit
Für Sicherheit
entwickelt.
Video Security
-Produktkatalog
von Sony Professional.
Version 3
Analog
http://www.pro.sony.eu/videosecurity
GO HYBRID
IP-LÖSUNGEN
Inhalt
Hauptleistungsmerkmale
IP-Kameras
Dome IP-Kameras
IP PTZ-Kameras
CCTV-Kameras
CCTV-Dome-Kameras
Encoder
Aufnahmelösungen
Zubehör
Zeit für GO Hybrid
Unsere Go Hybrid-Technologie nutzt
analoge, IP-, HD- und Standard
Definition-Produkte und bietet
zahlreiche Vorteile:
•Go Migrate
Migrieren Sie von analog auf IP
mit hybriden Aufnahmelösungen.
•Go Advance
Schöpfen Sie Möglichkeiten aus.
Vordenker setzen nur erstklassige
Software ein.
•Go Capture
Erfassen Sie alles
mit Überwachungskameras
von Sony Professional.
•Go Convert
Konvertieren Sie Ihr
Videoüberwachungsnetzwerk mit
intelligenten Encodern.
Video Security
EINLEITUNG
Die Zukunft der Video
überwachung ist hier.
Sony Professional ist seit langem als einer der marktführenden
Videoüberwachungsanbieter von analogen und IP-Lösungen anerkannt.
Heute verbinden wir beides durch unsere innovative HYBRID-Technologie.
Da sich die Welt der
Videoüberwachung von der
analogen zur hochmodernen IPVideoüberwachung bewegt, suchen
immer mehr Endkunden nach
einer Lösung, die ihnen beim Umstieg
helfen würde. Bis zu 70% des aktuellen
Marktes setzt noch immer analoge
Kameras ein; die Vorteile höherer
Auflösung, Intelligenz und Flexibilität
durch einfache Installation liegen
jedoch auf der Hand. Hätten sie nicht
bereits Betriebskosten in ihre analoge
Ausrüstung investiert, würden viele
schon morgen umsteigen und alle IPVorteile wie reduzierte Gemeinkosten,
weniger Fehlalarme, effizientere
Überwachung und klarere
Bilder genießen.
Dank der hybriden
Videoüberwachungslösungen von Sony
Professional können Ihre Kunden
diese Umstellung auf IP vollziehen,
ohne ihr analoges
Videoüberwachungssystem komplett
erneuern zu müssen. Dies funktioniert
generisch, indem eine nahtlose
Integration von alt und neu über die
gesamte Produktpalette von Sony
Professional und Produkte anderer
Hersteller geboten wird.
Innovation, auf die Sie sich
verlassen können
Sony Professional Produkte
und Lösungen sind speziell
für unsere einzigartige Distributed
Enhanced Processing Architecture
(DEPA™)-Plattform ausgelegt und nutzen
technologische Intelligenz,
um die Herausforderungen in der Praxis
zu bewältigen.
Jedes Produkt in unserer Produktpalette
– Recorder, Kameras, Software, Encoder
und Monitore – bietet technologische
Vorteile, die für effektive, zuverlässige
und intuitive Videosicherheit sorgen.
Darüber hinaus nutzen die IPKameras von Sony Professional unser
einzigartiges IPELA-Konzept, welches
die IP-Vorteile dazu verwendet, eine
höhere Realitätsnähe, Intelligenz und
Benutzerfreundlichkeit zu erreichen.
Diese Werte bedeuten, dass alle
Videoüberwachungskameras von
Sony Professional entwickelt wurden,
um die Vorteile der IP-Technologie zum
Bewältigen extremer Bedingungen
einzusetzen und spektakuläre Ergebnisse
rund um die Uhr und sieben Tage pro
Woche zu liefern.
Eine Vision, die wir teilen können
Mit herausragenden technologischen
Vorteilen für Ihr Sicherheitssystem,
bietet unsere Vision für eine integrierte
analoge /IP-Lösung eine klare Strategie
für Ihre Kunden. Durch zukunftssichere
Produkte und innovative Lösungen
ermöglicht Sony Professional einen
einfachen Einstieg in die IP-Welt und
ist wegweisend in einer Umgebung,
in der sich die Ansprüche an die
Sicherheit ständig ändern. Von
Banken, Transport, Bildungswesen und
Behörden/öffentlichen Einrichtungen
bis zu Industrie und Unternehmen,
Einzelhandel und touristische
Einrichtungen - schon heute bietet Sony
Professional eine Lösung zur Verstärkung
der Sicherheit Ihrer Kunden.
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
IPELA – Nutzen
der Stärken von IP.
IPELA ist die Vision des ultimativen Arbeitsplatzes von
Sony Professional, die die Unternehmenskommunikation
über die globalen IP-Netzwerke revolutionieren wird.
Wieso IPELA?
Da die weltweiten Breitbandnetzwerke
rasch ausgebaut wurden, kann
heute die Kommunikation in der
Geschäftswelt zwischen Personen
und Standorten in Echtzeit stattfinden.
Heute treibt Sony Professional die
Zukunft der Geschäftskommunikation
mit unserer IPELA-Serie visueller
Kommunikationsprodukte voran und
bereitet Ihre Kunden auf
die Zukunft vor.
Realitätsnähe
Die Effizienz des Sicherheitssystems
Ihrer Kunden kann durch Verwendung
von qualitativ hochwertigen
Videoüberwachungsprodukten
verbessert werden. Dank IPELA
werden sie ein klareres Bild wichtiger
Ereignisse erhalten und die Anzahl
der Fehlalarme und die mit dem
Durchsuchen von Aufnahmen
verbrachte Zeit reduzieren.
Mit unseren IPELA-Produkten im
Bereich der visuellen Kommunikation
erreichen Sie hochauflösende Bilder
mit einem natürlich klaren Klang
– auf einem Qualitätsniveau, das
noch nie zuvor erreicht wurde. Jedes
neue System von Sony Professional
entspricht unserem dreigleisigen
IPELA-Konzept: Realitätsnähe,
Intelligenz und Benutzerfreundlichkeit.
Intelligenz
Unsere IPELA-Produkte verfügen über
Technologien wie visuelle Erfassung,
intelligente Erkennungsverfahren,
robuste Bearbeitungstechniken
und erweiterte Suchfunktionen.
Sie verbessern die
Überwachungsmöglichkeiten des
Anwenders, wodurch er sich mehr auf
sein Geschäft konzentrieren kann.
Benutzerfreundlichkeit
Durch die einfache Bedienung
der Steuerungen und die intuitive
grafische Benutzeroberfläche,
sowie die Flexibilität, individuellen
Anforderungen der Anwender
gerecht zu werden, wird der
Lernaufwand bei IPELA-Produkten
minimiert - dies erspart Ihren Kunden
Zeit und Geld und verbessert die
Ergebnisse vom ersten Tag an.
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
DEPA – Effektivere
Intelligenzarbeit.
Die Distributed Enhanced Processing Architecture
(DEPA™)-Plattform von Sony Professional revolutioniert
die Überwachung für fast jede Anwendung.
Neue Maßstäbe für Überwachung
Unsere komplette IPÜberwachungslösung, die Distributed
Enhanced Processing Architecture
(DEPA™)-Plattform von Sony
Professional, ist mit einer intelligenten
Videoanalyse ausgestattet, um
Ihren Kunden dabei zu helfen,
wichtige Ereignisse zu identifizieren.
Im Gegensatz zu konventionellen
Überwachungslösungen bieten
DEPA-Systeme eine verbesserte
Intelligenz, um dem Anwender dabei
zu helfen schnell zu reagieren und
dabeivereinheitlichte Workflows zu
bieten.
Intelligente Alarmauslösung
verbessert die Leistung
Das Sicherheitspersonal wird durch
DEPA-fähige Überwachungsgeräte
mit Alarmauslösung durch Bewegung
dabei unterstützt, wichtige Vorfälle in
Echtzeit zu sehen.
Die intelligenten Bewegungs- und
Objekterkennungsfunktionen können
mit den vom Anwender definierten
Parametern verwendet werden. Ein
Alarm wird ausgelöst, wenn eine
virtuelle Grenze überschritten oder ein
Objekt von einer bestimmten Position
verschoben wird. Zudem kann diese
Funktion zählen, wie viele Objekte
einen davor bestimmten Bereich
betreten haben, die Größe eines
Objekts berechnen, die Richtung
bestimmten, in die sich etwas bewegt
sowie die Geschwindigkeit messen.
Bewegungsfilter können Fehlalarme
drastisch minimieren und echte
Alarme bestimmen, wodurch die
Überwachungseffizienz verbessert wird.
Die Filter können auch zum schnellen
und effektiven Aufrufen der Bilder
verwendet werden, wodurch eine
Verminderung der Suchzeiten erreicht
wird. Zum Beispiel können virtuelle
Räume für die Suche nach entfernten
Gegenständen eingerichtet werden
und das System kann sofort Aufnahmen
von einem Fahrzeug abrufen, das sich
auf einer Einbahnstraße in die falsche
Richtung bewegt.
Intelligente Verarbeitung steigert
die Effizienz
Im Gegensatz zu den Geräten, die
eine separate Bildverarbeitung und
teure Software benutzen, teilt das
DEPA-Design von Sony Professional
die herkömmliche Verarbeitung in
zwei Aufgaben auf. Die Front-EndVerarbeitung wird zu den Endgeräten
der Systeme - den Kameras weitergeleitet, während die Back-EndVerarbeitung im Recorder stattfindet.
Front-End-Verarbeitung:
•Unterscheidet Objekte vom
Umgebungsrauschen
•Entdeckt bewegliche und/oder
unbewegte Objekte
•Wandelt Objektinformation in
Metadaten um und überträgt sie
dann separat vom digitalen
Videodatenstrom über das Netzwerk
Back-End-Verarbeitung:
•Erhält und speichert vorverarbeitete
Objektdaten von den Kameras
•Ermittelt Objekte, die den
im Recorder eingestellten
Filterungsbedingungen entsprechen.
•Zeigt Informationen an und erzeugt
eine bestimmten Bedingungen
entsprechende Alarmreaktion.
Intelligente Aufzeichnung
reduziert die Speicher- und
Netzwerkressourcen
Anwender können sich auch für das
Streaming und die Aufzeichnung
ausschließlich von problematischen
Ereignissen bei aktiviertem Alarm
entscheiden, wodurch eine
Speicheroptimierung und Ersparnis
der Netzwerkressourcen erreicht
wird. Da DEPA die analytischen
Aufgaben zwischen Kameras und
Recordern aufteilt, wird die Menge
der von der Kamera übertragenen
Videodaten reduziert. Zusammen mit
der Verringerung des Speicherbedarfs
schafft dies im Vergleich zur
herkömmlichen Überwachung ein sehr
viel stabileres und effizienteres System.
Das DEPA-System
Server mit
installierter
IMZ-NS100-Serie
Netzwerkkamera
Bilddaten
Metadaten
Metadaten
Kamerakennung, Zeit,
Standort und Größe
des Objekts etc.)
Bilddaten werden
nach ausgelöstem
Alarm aufgezeichnet
BILDER
DEPA-fähige
Kamera
erstellt
Metadaten
Alarm
Videobewegungsfilter
(VMF)
METADATEN
Metadaten
Die IMZ-NS100-Serie
erkennt den Alarm,
indem er Metadaten
und VMF abgleicht
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
Exwave PRO™ – verbesserte
Bildqualität.
Die Bildqualität ist heute deutlich verbessert dank der innovativen
ExwavePRO™-Technologie von Sony Professional, einzigartig bei der
vierten Generation unserer IP-Kameras.
Minimierung der
Bewegungsunschärfe,
Verbesserung der Bildschärfe
Sony ist ein weltweit führendes
Unternehmen in der Entwicklung
und Herstellung von CCD (Charge
Coupled Device)- und CMOS
(Complimentary Metal-Oxide
Semiconductor)-Bildwandlern.
Das Kernstück unserer neuen
ExwavePRO™-Technologie ist ein
brandneuer CCD-Sensor, der
eigens auf die Bedürfnisse der
Sicherheitsindustrie abgestimmt
wurde. Bislang wurde die CCDTechnologie nur mit den Interlaced
Scanning CCDs verwendet (vor
allem für den Einsatz in Camcordern
konzipiert), um schnelle Bewegungen
mit relativ hoher Auflösung
zu erfassen.
Für Sicherheitsanwendungen
können die Bewegungsunschärfen
allerdings ein Problem darstellen, da
die Einzelheiten bei Personen und
Objekten auf einem Interlaced-Bild
schwer zu erkennen sind.
Hohe Empfindlichkeit
für ungünstige Lichtverhältnisse.
Zusätzlich zur ExwavePRO™Technologie nutzen die Kameras
auch Komplementärfarbfilter.
Dadurch trifft rund doppelt so viel
Licht auf den CCD-Sensor.
Dies erzeugt ein normales
Videobild, aber dank des hohen
Signalrauschabstands ist das Bild
bis zu zwei Mal heller als bei einem
Primärfarbfilter – ideal für hochwertige
Ergebnisse unter ungünstigen
Lichtverhältnissen.
Die ExwavePRO™ CCDs verwenden
Progressive Scan-Technologie,
wobei jedes Videobild in voller
Auflösung aufgezeichnet wird. Mit
der Progressive Scan-Technologie
verdoppelt sich die vertikale
Auflösung des zu analysierenden
Bildes, wodurch klare und präzise
Ergebnisse geliefert werden, und
man kann beispielsweise das
Nummernschild eines schnell
fahrenden Autos lesen.
Die ExwavePRO™-Technologie ist
das Hauptleistungsmerkmal aller
IP-Kameras der vierten Generation
von Sony Professional. Die Einführung
dieser Technologie neben unserer
gleichermaßen innovativen
Light Funnel-Funktion bedeutet,
dass unsere Sicherheitskameras eine
bessere Bildqualität denn je durch
höhere Auflösung liefern.
Herkömmliche Kamera unter ungünstigen
Lichtverhältnissen
ExwavePRO unter ungünstigen
Lichtverhältnissen
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
Megapixel-Technologie
für wahre Vielseitigkeit.
Von der konventionellen Überwachung und Großbereichsüberwachung,
bis zum Identifizieren und Reagieren Megapixel-Kameras von Sony Professional bieten Ihren Kunden
Vertrauen in Fragen Sicherheit unter schwierigen Bedingungen.
Eine ideale Kombination von
Auflösung und Speichermöglichkeit
Mit einer Auflösung von 1,3 Megapixel
liefern unsere digitalen Objektive
die von Ihnen benötigte Detail- und
Bildqualität, ohne Dateien mit einer
unzulässigen Größe zu erstellen.
Megapixel-Merkmale
Unsere Megapixel-Überwachungsreihe
umfasst Modelle für Innen- und
Außeninstallationen und eignet sich für
alle Anwendungen.
Diese Auflösung ist ideal zur
Identifikation von Gesichtern,
Bekleidungsdetails oder
Nummernschildern von
Kraftfahrzeugen geeignet. Sie bietet
außerdem die Informationstiefe, die
Sie für die Ereignisanalyse benötigen.
Gleichzeitig haben die Daten mit 1,3
Megapixel eine leicht verwaltbare
Größe für eine effiziente Übertragung
über das Netzwerk und Speicherung.
• Betrachtungswinkel von über 100 Grad
• automatische Tag-/Nacht-Modi
• vandalismussicheres Gehäuse
•patentierter
Kugelgelenkmechanismus für
Objektivfassungen
Auflösung von 1,3 Megapixel
Zu den Merkmalen gehören:
• verbesserte Zoom-Objektive
Die Megapixel-Kameras von Sony
Professional werden in Unternehmens-,
Einzelhandel- oder Bildungsumgebungen,
an Flughäfen, in Stadien und öffentlichen
Bereichen eingesetzt.
VGA-Auflösung
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
Light Funnel-Technologie
für erhöhte Empfindlichkeit.
Unsere Light Funnel-Technologie zeigt sich bahnbrechend auf
dem Gebiet der Überwachung rund um die Uhr und verbessert die
Kameraempfindlichkeit unter ungünstigen Lichtverhältnissen.
Für ungünstige Lichtverhältnisse
entwickelt
Die Light Funnel-Funktion erhöht
die Kameraempfindlichkeit unter
schlechten Lichtbedingungen.
Sie kombiniert Bilddaten alle zwei
Pixel auf horizontale und vertikale
Weise. Dadurch erhöht sich die
Empfindlichkeit bei normalen
Verschlusszeiten um das Vierfache. Der
Sensor wandelt also mehr Lichtenergie
in Elektronen um und generiert ein
stärkeres elektrisches Signal.
Herkömmliche Technologien
verwenden oft langsame
Verschlusszeiten, um höhere
Empfindlichkeit zu erreichen, was
jedoch zu unscharfen Bildern und einer
verringerten Genauigkeit führt. Die
Light Funnel-Funktion von Sony liefert
auch bei Nacht äußerst scharfe Bilder.
Automatisches Ansprechen
Diese Funktion kann automatisch
aktiviert werden, entweder abhängig
von den Lichtverhältnissen oder
gemäß einem vordefinierten Zeitplan.
So sind bewegte Objekte auch in
der Dämmerung noch gut sichtbar,
ohne dass die Kameraeinstellungen
manuell verändert werden müssen.
Diese erhöhte Empfindlichkeit
mit einer hervorragenden
Empfindlichkeit eignet sich rund
um die Uhr für Außenbereiche
wie Unternehmensgrundstücke,
Parkplätze und Stadtzentren,
Diskothekeneingänge,
Vandalismus-Brennpunkte und
Verkehrsknotenpunkte.
EIN
AUS
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
DynaView™-Technologie
sorgt für eine breitere Reihe.
Dank der neu entwickelten DynaView™-Technologie erzielen die
Überwachungskameras von Sony Professional einen außerordentlich großen
Dynamikbereich, wodurch die Aufnahme klarerer Bilder ermöglicht wird.
SNC-DF85/DF50
Kamerabild*
Kurze Verschlusszeit
Geschwindigkeit
Normale
Verschlusszeit
Geschwindigkeit
Im Vergleich zum menschlichen Auge
ist der Dynamikbereich der Kamera
sehr begrenzt. Der Unterschied
zwischen dem hellsten und dem
dunkelsten Bild, das in ein sichtbares
Videosignal umgewandelt werden
kann, war bis zur Einführung der Wide
Dynamic Range-Technologie
relativ klein, auch in den
leistungsstärksten Kameras.
Mit DynaView™ von Sony Professional
wird für Überwachungskameras ein
weiter Dynamikbereich eingeführt,
wodurch der Videosicherheitsbereich
näher an die Eigenschaften des
menschlichen Auges gebracht wird.
DynaView™-Technologie
DynaView™ verbessert den
Dynamikbereich einer normalen
Kamera bis zu 128 Mal, was
für solche Sicherheits- und
Überwachungsanwendungen
ideal ist, bei denen sich die
Lichtverhältnisse im Laufe der Zeit
ändern. Die Technologie nutzt
eine weiterführende Funktion
zur Gegenlichtkompensation,
dank der die Überbelichtung des
Hintergrundbildes verringert und somit
für eine optimale Belichtung sowohl
des Hintergrundes als auch des Motivs
gesorgt wird.
Im DynaView™-Modus wird das Bild
zwei Mal aufgenommen: die dunklen
Bereiche werden mit einer normalen
Verschlusszeit und die helleren
Bereiche mit einer schnelleren
Verschlusszeit erfasst.
Unsere spezielle DSP LSI-Technologie
kombiniert dann beide Bilder zum
Erstellen eines einzigen Bildes mit
einem extrem hohen Kontrast, der mit
einer herkömmlichen Kamera nicht zu
erreichen wäre.
Zum Überwachen der Innenbereiche
von Unternehmen mit wechselnden
Hintergrundbeleuchtungen – wie
Gebäuden mit einer Glasfront
– kompensieren DynaView™Kameras den Unterschied zwischen
innen und außen, wodurch Ihre
Kunden von der noch größeren
Detailgenauigkeit unabhängig von
den Lichtverhältnissen profitieren.
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
Dynamische Bildintegration –
überragende Bildklarheit.
Wenn Ihre Kunden bewegte Objekte oder Personen mit der
Kamera erfassen müssen, kann unsere Dynamic Frame IntegrationTechnologie ihnen dabei helfen, klarere Aufnahmen zu erhalten.
Reduzierung der
Bewegungsunschärfe
Die DFI (Dynamic Frame
Integration)-Technologie verbessert
die Bilderfassung sowohl für
unbewegte als auch für bewegte
Bildkomponenten. Wenn also
Nummernschilder aufgezeichnet oder
Personen erkannt werden müssen,
können mit dieser Technologie die
besten Ergebnisse erzielt werden.
Die DFI-Technologie erkennt
Bewegungen im Bild und reproduziert
diese Bereiche mit
kleinstmöglicher Verzerrung.
Gleichzeitig werden die Bereiche mit
wenig oder gar keiner Bewegung
natürlich und ohne unscharfe Ränder
angezeigt. Dies bietet alle Vorteile des
Progressive-Scans und sorgt überdies
für eine höhere Empfindlichkeit.
Die DFI-Technologie in Kombination
mit dem Interlaced-Scan-CCD
kann für klarere Bilder denn je zuvor
sorgen, auch unter ungünstigen
Lichtverhältnissen.
SNC-DF85/DF80/DF50
Kamerabild
Herkömmlich
Kamerabild
Vergleich zwischen den Bildern der Kameras SNC-DF85/DF80/DF50 und Bildern einer herkömmlichen Kamera
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
Duale Kodierung –
ideal für Stand- und Bewegtbilder.
Dank der Funktion für duale Kodierung können Ihre Kunden mit unseren
Überwachungslösungen Bilder übers Internet und Netzwerke einfach
übertragen, ohne einen Kompromiss in puncto Auflösung einzugehen.
Bildübertragung und -speicherung
Mit unserer Technologie für duale
Kodierung können Ihre Kunden
Überwachungsbilder effektiv
übertragen und speichern. Die
Kameras mit dualer Kodierung,
die für einfache Handhabung und
kleinere Dateigrößen entwickelt
wurden, unterstützen zwei
Kompressionsformate: JPEG
und MPEG4.
Das Kompressionsformat JPEG ist der
Industriestandard für qualitativ
hochwertige Standbilder, während
das Format MPEG4 effizient für klare
Bewegtbilder über Netzwerke mit
begrenzter Bandbreite sorgt.
Flexibilität, die den Bedürfnissen Ihrer
Kunden entspricht
Mit dieser dualen Kodierung, die
genau auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden
angepasst wurde, können sie Protokolle
erstellen, übertragen und speichern.
So kann zum Beispiel ein System
von Sony Professional darauf
eingestellt werden, bei begrenzter
Netzwerkbandbreite die MPEG4-Bilder
über eine WAN-Verbindung oder ein
Internet-VPN zu übertragen. Gleichzeitig
kann es die hochauflösenden JPEGBilder auf einem Server speichern,
der für das LAN einer Organisation
konfiguriert ist.
Ethernet Local Area Network (LAN)
WAN/VPN
ROUTER
JPEG &
MPEG-4
Bilder
JPEG
SNC-DF50
Duale Bildkodierung
Server IMZ-RS-Serie
MPEG-4
PC
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
H.264 – der neueste Industriestandard…
als Standard.
Sony Professional hat H.264 – den neuesten Kompressionsstandard – für alle
seine neuesten Netzwerkkameras übernommen, wodurch verbesserte Bilder
mit reduzierter Bandbreite geliefert werden.
Bessere Qualität, reduzierte
Bandbreite
H.264 (MPEG4 Part 10) wurde entwickelt,
um qualitativ hochwertige Videos zu
liefern - und zwar bei einer wesentlich
geringeren Bitrate als mit
Standard-MPEG4 oder JPEG.
Auf diese Weise stellt die H.264Kompression einen bedeutenden
Vorteil für den Betrieb von
Netzwerküberwachungskameras dar,
mit verbesserten Bildern bei
reduzierter Bandbreite.
Geringere Bandbreite
Für Netzwerksicherheitsanwender
bietet H.264 eine Vielzahl von
praktischen Vorteilen. Mit
Netzwerkkameras, die für die
Benutzung mit H.264 entwickelt
wurden, benötigen Ihre Kunden
weniger Bandbreite. MPEG4 benötigt
ca. ein Drittel der Bandbreite, die für
das JPEG-Format erforderlich ist; H.264
erfordert nur ein Fünftel derselben. Das
bedeutet eine Einsparung von 40%
zwischen Standard-MPEG4 und H.264.
Weniger Speicherplatz
Mit einer besseren Kompression
benötigen die gespeicherten
Dateien weniger Platz auf den
Servern, wodurch der NetzwerkSpeicherbedarf potentiell erheblich
verringert wird.
Verbesserte Qualität
Im Mittelpunkt der
Datenerfassungselemente von
jedem Frame in H.264 stehen
Bereiche mit Bewegung, wodurch
viel detailgetreuere und genauere
Bilder erstellt werden können. Bei
Überwachungsanwendungen
kann dies einen großen Unterschied
ausmachen, beispielsweise bei
der Erkennung von Gesichtszügen
oder eines Nummernschildes von
Kraftfahrzeugen.
Video-Parameter:
- 10 Bilder/s
-QCIF
(176 x 144 Pixel)
-10 Sekunden Video
(100 Bilder)
PSNR (dB)
40
38
H.264
36
MPEG-4
JPEG
35
34
32
30
28
Bitrate (KB/s)
H.264 benötigt eine geringere
Bandbreite und bietet gleichzeitig
eine bessere Bildqualität.
0
100
200
300
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
Intelligente Bewegungserkennung –
Handlungsaktionen direkt von der Kamera aus.
Mit der intelligenten Bewegungserkennung (IMD)
können Ihre Kunden automatische Aktionen einstellen,
die auf bestimmten Bewegungsparametern beruhen.
Automatische Präventionsund Speicherungsfunktion
Die integrierte intelligente
Bewegungserkennung kann eine
Reihe von Aktionen für Prävention,
Überwachung und Erfassung
auslösen. So kann beispielsweise
ein bestimmtes Bewegungsmuster
die Lichter, Alarme oder anderen
lokalen Geräte über die RelaisAusgänge aktivieren. Alternativ dazu
kann es die Bildspeicherung und
-übertragung für eine spätere Analyse
auslösen. Ein moderner Algorithmus
von Sony reduziert Fehlalarme
durch Umgebungsrauschen oder
wiederholte Bewegungsmuster auf
ein Minimum.
Verbesserte Leistung mit DEPA
Beim Einsatz mit DEPA™-fähige
Recordern oder Software von Sony
Professional steht eine Vielzahl von
Filterfunktionen zur Verfügung. Alarme
können so definiert werden, dass sie
nur bei bestimmten Bewegungen
ausgelöst werden, beispielsweise
wenn eine virtuelle Grenze
überschritten wird.
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
IP66 – robuste Kameras für Anwendungen
unter erschwerten Bedingungen.
Viele unserer Modelle sind in Versionen mit einem
robusten Gehäuse erhältlich, das speziell für den Einsatz
im Außenbereich entwickelt wurde.
Entspricht dem IP66-Standard für das
Eindringen von Staub und Wasser
Unsere Kameras für
Außenanwendungen sind zum Betrieb
unter schwierigen Bedingungen
entwickelt worden. Viele unserer
neuesten Modelle entsprechen dem
IP66-Standard für den Schutz vor
Wasser und Staub, der für Ihre Kunden
eine zuverlässige Sicherheit bedeutet,
unabhängig von Wetterbedingungen
oder Installationen in staubigen
Gassen, Straßen oder Laderampen.
Schutz vor Vandalismus
Unsere Kameras für
Außenanwendungen entsprechen
den höchsten Standards. Die
Kameras mit Schutz vor Vandalismus
verfügen über ein Gehäuse aus
Aluminiumdruckguss. Robuste
Dome-Kameras sind mit einer
widerstandsfähigen PolycarbonatKuppel ausgestattet.
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
Analoger Videoausgang –
für eine schnelle Installation und Konfiguration.
Obwohl die IP-Kameras von Sony Professional dem Anwender viele
Vorteile bieten, wird die analoge Konfiguration vorgezogen.
Dies ist der Grund, warum wir eine analoge Videoausgangsfunktion in
all unseren Kameras beibehalten haben.
Ihre persönlichen Einstellungsoptionen
Hinsichtlich der Einstellung von
Betrachtungswinkeln und der
Anpassung des Fokus wissen wir,
dass viele Betreiber die Verwendung
ihrer bewährten analogen
Monitore vorziehen.
Auch in den neuesten IP-Kameras
von Sony Professional haben wir die
analoge Videoausgangsfunktion
beibehalten.
Sie können sich für die PCTreibersoftware oder analoge
Technologie entscheiden – was auch
immer für Sie und eine bestimmte
Anwendung am besten geeignet ist
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
HD für Ihre Sicherheitskameras.
Die Sicherheitsbranche erfordert Videobilder immer besserer Qualität.
Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, stellt Sony eine Reihe von HD-(High
Definition) Video Security-Lösungen vor. Die HD-Video-Security-Lösungen von Sony
stellen die nächste Generation der Videoüberwachungstechnologie dar.
Der Wechsel zu HD bietet
für Überwachungslösungen
entscheidende Vorteile. Die
Videoüberwachung in HD erfasst
detaillierte Bilder über ein breites
Sichtfeld. Sie ermöglicht eine äußerst
präzise Objekterkennung sowie
die Identifizierung, Aufzeichnung
und Anzeige von Bildern für eine
Bildanalyse auf forensischem Niveau,
wie sie bislang mit bestehender
Technologie nicht erreichbar war.
Die HD-Video-Security-Lösungen
von Sony vereinen die Vorteile
der digitalen Technologie mit
der einfachen Handhabung
analoger Systeme und liefern
so Videosicherheitssysteme mit
maximaler Leistung.
Die Videoüberwachung in HD basiert
auf einer Technologie, die für den
Einsatz in anspruchsvollen BroadcastFernsehanwendungen konzipiert
ist. Video wird über spezielle High
Definition-CMOS-Sensoren erfasst,
die eine sehr viel größere Pixelmatrix
als Standard Definition-Sensoren
aufweisen. Das Ergebnis ist eine
deutlich höhere Bildqualität und ein
erheblich erweitertes Sichtfeld.
Darüber hinaus verwenden die
CMOS-Sensoren ein Progressive-ScanSystem, das ein Bildflimmern und eine
mit Interlaced-Scanning-Systemen
verbundene Unschärfe, die in der Regel
in der Standard Definition-Technologie
eingesetzt werden, ausschließt.
Die resultierenden Bilder können
über ein geeignetes Netzwerk in
unterschiedlichen Datenformaten
übertragen werden. Für maximale
Flexibilität und Leistung unterstützen die
HD-Video Security-Lösungen von Sony
die Kompressionsformate H.264, MPEG4
und JPEG.
Die HD-Video Security-Lösungen
warten dank Nutzung der eXcellent
Dynamic Noise Reduction (XDNR)und der Visibility Enhancer
(VE)-Technologie von Sony mit
weiteren Verbesserungen in der
Bildqualität auf.
Die XDNR-Technologie liefert klare
Bilder, indem sie das Bildrauschen
und die Bewegungsunschärfe, die
bei schwierigen Lichtverhältnissen
auftreten, erheblich reduziert. Die
VE-Technologie verbessert den
breiten Dynamikbereich bei stark
kontrastreicher Beleuchtung und
optimiert so die Sicht.
Die überragende Bildqualität
der HD-Video Security-Lösungen
von Sony bietet in Verbindung
mit den leistungsstarken
Videoanalysefunktionen der
DEPA-Technologie (Advanced
Distributed Enhanced Processing
Architecture) von Sony klare
Vorteile. Die DEPA-Technologie
zeichnet sich durch modernste
intelligente Alarmfunktionen aus.
Die Bildverarbeitung wird dabei
über ein Netzwerk übertragen und
ausgetauscht. Diese leistungsstarke
Kombination reduziert durch
eine deutlich verbesserte
Alarmhandhabung, erstklassige
Nutzung der Netzwerkressourcen
und eine flexiblere, skalierbarere und
wirtschaftlichere Sicherheitslösung den
Arbeitsaufwand für den Bediener.
Sony ist im Bereich der HDTechnologie Marktführer. Unser
Portfolio umfasst eine breite Auswahl
an leistungsstarken HD-Produkten.
Kameras, SNT-Encoder,
NSR-Netzwerkrecorder und
RSM-Überwachungssoftware
liefern zusammen mit einer
umfassenden Auswahl an Zubehör
ein komplettes HD-Video SecuritySystemlösungspaket.
Die hohe Flexibilität durch unseren
hybriden Ansatz zur nahtlosen
Integration von neuen und
bestehenden Videotechnologien
und die unbegrenzte Wahlfreiheit
dank der Beteiligung von Sony am
Open Network Video Interface Forum
(ONVIF) für die Entwicklung eines
globalen, offenen SchnittstellenStandards für Netzwerk-Videoprodukte
stellen sicher, dass die Video Security
Produkte von Sony erste Wahl sind.
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
eXcellent Dynamic Noise
Reduction (XDNR)
XDNR liefert erstklassige rausch- und spiegelfreie Bilder
unter ungünstigen Lichtbedingungen.
Für IP-CCTV-Videoüberwachung
wird es immer wichtiger, dass die
eingesetzten Kameras rauschfreie
Bilder mit guter Kantenschärfe auch
unter schlechten Lichtbedingungen
aufzeichnen können.
Die Bereitstellung qualitativ
hochwertiger Bilder unter schlechten
Lichtbedingungen zieht zahlreiche
technische Herausforderungen nach
sich. Höhere Rauschwerte durch
Signalverstärkungen in den Bildern und
Geisterbilder werden durch zu lange
Belichtungszeiten verursacht, die derzeit
bei schlechten Lichtverhältnissen für
die vorhandenen CCTV-Technologie
genutzt werden müssen.
SONY weiß, wie wichtig rauschfreie und
scharfe Bilder von dunklen Umgebungen
sind und hat deshalb seine einzigartige
XDNR-Technologie (eXcellent Dynamic
Noise Reduction) speziell für die IP-CCTVUmgebung entwickelt.
XDNR nutzt 2DNR und 3DNR,
fortschrittliche Methoden für
die Signalverarbeitung, um so
zufälliges und stetiges Rauschen
sowie Geisterbilder zu entfernen
und Bewegungsunschärfen zu
vermeiden, die normalerweise bei
schlechten Lichtverhältnissen und
beweglichen Bildern auftreten.
Erstklassige Bildqualität in dunklen
Aufnahmeumgebungen:
Sony XDNR bietet eine optimale
Rauschverringerung für IPÜberwachungslösungen.
Die HD-PTZ-Kameras der Serie
SNC-RH und die Encoder SNTEX/EP sind bereits mit XDNR als
Standardfunktion erhältlich. Mit der
RH-Serie kombinieren Sie die Qualität
von High-Definition-Videos mit
erstklassigen rausch- und spiegelfreien
Bildern der XDNR-Technologie von
Sony. Wenn Sie auf die Produktreihe
der SNT-EX/EP-Encoder migrieren,
können Sie die Leistung der XDNRTechnologie mit allen vorhandenen
Kameras nutzen und sie als perfekte
Hybridlösung einsetzen.
Die XDNR-Technologie bietet
optimale Bilder auch bei schlechten
Lichtbedingungen. Diese in eine
Reihe erstklassiger Produkte
eingebettete Technologie eignet
sich für neue oder bestehende
Installationen, die beste Bildqualität in
dunklen Umgebungen
liefern müssen.
EIN
AUS
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
DEPA Advanced (Distributed Enhanced
Processing Architecture).
DEPA Advanced basiert auf der erfolgreichen
DEPA-Technologie und bietet als deren Erweiterung
hochwertige Bildanalyse und -erkennung.
Videoüberwachung war bislang immer
vom Eingriff und der Steuerung durch
den Benutzer abhängig, wobei der
Systembediener häufig als menschliche
Schnittstelle zwischen dem Alarm
und den erforderlichen Aktionen
fungierte. Da jedoch ein Anwender
nicht mehrere Warnereignisse
gleichzeitig überwachen und
verarbeiten kann, sind herkömmliche
Überwachungssysteme häufig nicht so
effizient wie sie sein sollten.
Die relativ neuen Funktionen der
intelligenten Video- und Warnanalyse
ermöglichen einen weniger
ermüdende Überwachung für
den Benutzer, da vorkonfigurierte
Warnungen und damit verbundene
vorprogrammierte Aktionen den
Bediener entlasten. Aufgrund
ihrer hohen Anforderungen an die
Prozessorleistung ist eine solche
Videoanalyse in vielen (vor allem
analogen) Systemen zu teuer.
Die im Jahr 2006 eingeführte
einzigartige Distributed Enhanced
Processing Architecture (DEPA)Technologie von Sony nimmt sich
dieses Problems an. Bei DEPA von
SONY handelt es sich um eine
integrierte Technologie, die eine
Vorverarbeitung der Bilddaten in der
Kamera sowie eine Nachbearbeitung
dieser Bilddaten in den Aufnahme-
und Überwachungslösungen
ermöglicht. Die von der Kamera
generierten Warn- und Bildmetadaten
werden bedarfsgerecht an die
Aufnahmetechnik weitergeleitet,
so dass dort die entsprechenden
Warnaktionen ausgelöst werden
können. Diese verteilte Architektur
ermöglicht eine intelligente Nutzung
der Netzwerkbandbreite und
verringert die Datenengpässe,
die in herkömmlichen
Videoanalysesystemen auftreten.
Advanced stellt der Aufnahme- und
Überwachungsumgebung auf diese
Weise extrem klare Bildmetadaten
für die Alarmaktivierung und
-verarbeitung zur Verfügung.
Die umfangreiche Auswahl an
verbesserten vordefinierten Warnfiltern
umfasst Sabotagewarnungen,
Warnungen zu virtuellen Zäunen,
Stolperdrahtwarnungen, Warnungen
zu fehlenden Gegenständen,
Personenzählungen und Optionen
gegen unerlaubtes Verweilen.
Eine Audioanalyse komplettiert
diese erweiterten Funktionen der
DEPA Advanced-Technologie.
Im Zuge seiner kontinuierlichen
Produktweiterentwicklung bringt Sony
nun die DEPA Advanced-Technologie
auf den Markt. DEPA Advanced
basiert auf der erfolgreichen
DEPA-Technologie und bietet als
deren Erweiterung hochwertige
Bildanalyse und -erkennung.
Die integrierte DEPA AdvancedTechnologie von SONY stellt eine hohe
Analyseleistung für eine breite Vielfalt
an Bildwiedergabe-, Aufnahme- und
Überwachungsprodukten bereit.
SONY bietet verschiedene integrierte
DEPA Advanced-Produkte – von den
Sony HD-PTZ-Kameras des Modells
SNC-RH und den Encodern des Modells
SNT-EX/EP bis hin zu NSR1000-Recordern
und Überwachungssoftware wie
RSM Advanced. Dazu steht vielfältiges
Zubehör bereit, um DEPA Advanced
als End-to-End-Lösung
einsetzen zu können.
Mit der intelligenten
Bewegungserkennung (IMD)
von SONY werden echte
oder umgebungsbedingte
Bewegungen erkannt. Die
intelligente Objekterkennung (IOD)
überwacht das Bild auf Verletzungen
vordefinierter Regeln. DEPA
Durch eine Minimierung falscher
Alarme und die Optimierung
des Arbeitsablaufs und der
Bandbreitennutzung bietet
DEPA Advanced von Sony eine
herausragende Lösung für eine
kosteneffektive, flexible und
skalierbare Videoanalyse.
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
Visibility Enhancer (VE).
Die VE-Technologie von Sony bietet optimale Voraussetzungen für
eine erstklassige Leistung in einem weiten Dynamikbereich.
Die Fähigkeiten einer Kamera, optimierte
Bilder in extremen Lichtverhältnissen zu
liefern wird als weiter Dynamikbereich
bezeichnet. Ein solcher weiter
Dynamikbereich ist elementar,
um Bilder unter schwierigen
Lichtverhältnissen aufzuzeichnen.
Die herkömmliche
Videoüberwachungstechnologie
konnte bislang keine hochwertigen
Bilder liefern, wenn der
Aufnahmebereich sehr kontrastreich
war. Ein weiter Dynamikbereich und
die dadurch mögliche Auflösung
von hellen und dunklen Bereichen
im Bild stellt die traditionelle
Bildverarbeitungstechnologie
vor Schwierigkeiten.
Vorhandene Technik kann
helle oder dunkle Bereiche innerhalb
einer Aufnahme optimieren, aber nicht
beide gleichzeitig. Das Ergebnis: eine
verringerte Sichtbarkeit der Zielobjekte.
Als Lösung für dieses Problem hat
Sony seine einzigartige VE-Technologie,
Visibility Enhancer, entwickelt.
Während der Bildverarbeitung erfasst
und überwacht VE dynamisch die
Signalebenen, verringert zu starke
Helligkeiten und hellt zu dunkle Bereiche
auf. Diese gleichzeitige Verarbeitung
und Anpassung von hellen und dunklen
Szenenbereichen erweitert den
Dynamikbereich, verdeutlicht die Bilder
und liefert eine überragende Bildqualität.
Die HD-PTZ-Kameras der Serie SNC-RH
und Encoder SNT-EX/EP sind bereits mit
VE als Standardfunktion erhältlich. Dank
der Verwendung von PTZ-Kameras der
Serie SNC–RH wird die Qualität von
High-Definition-Videos mit dem weitem
Dynamikbereich der einzigartigen VETechnologie von Sony kombiniert.
Wenn Sie auf die Produktreihe der
SNT-EX/EP-Encoder migrieren, können Sie
die Leistung der VE-Technologie mit allen
Kameras gemeinsam nutzen und als
perfekte Hybridlösung einsetzen.
Die VE-Technologie von Sony bietet
optimale Voraussetzungen für eine
erstklassige Leistung in einem weiten
Dynamikbereich. Diese Technologie
finden Sie in einer Reihe erstklassiger
Produkte. Sie eignet sich für neue oder
bestehende Installationen, die beste
Bildqualität unter allen Lichtbedingungen
sicherstellen müssen.
EIN
AUS
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
Open Network Video Interface
Forum (ONVIF).
Eine herstellerübergreifende Kompatibilität ist ein wesentlicher Aspekt für die breite
Akzeptanz von Netzwerkvideolösungen. SONY hat deshalb gemeinsam
mit einigen anderen branchenführenden Herstellern die Entwicklung von
ONVIF (Open Network Video Interface Forum) vorangetrieben.
Im Bereich von Analogvideo gibt
es bereits seit langer Zeit Standards,
welche die Kompatibilität von
Geräten verschiedener Hersteller
sicherstellen. Für IP-Kameras
und Netzwerkvideolösungen
existierten solche globalen
Interoperabilitätsstandards bis dato
jedoch nicht. Deshalb ist der Umstieg
von herkömmlichen Analogsystemen
auf IP-Netzwerkvideoüberwachungslö
sungen trotz potentieller Möglichkeiten
noch nicht attraktiv genug.
Der steigende Einsatz von IPNetzwerkvideolösungen stellt
Endbenutzer und Systemintegratoren
vor eine Reihe bislang nicht
gelöster Herausforderungen.
Die Systemintegratoren können
viele angebotene Produkte nur
eingeschränkt eingesetzen, da sich die
Standards für die Bildkomprimierung
und die Videoübertragung im
Netzwerk von Hersteller zu
Hersteller unterscheiden.
Diese fehlenden gemeinsamen
Standards verhindern demnach
den weltweiten Einsatz integrierter
Netzwerkvideolösungen und
schränken die Auswahlmöglichkeiten
der Endkunden ein. Auf diese Weise
können die vielen Vorteile der IPTechnologie nicht genutzt werden.
Eine herstellerübergreifende
Kompatibilität ist ein wesentlicher
Aspekt für die breite Akzeptanz von
Netzwerkvideolösungen. SONY hat
deshalb gemeinsam mit einigen
anderen branchenführenden
Herstellern die Entwicklung von ONVIF
(Open Network Video Interface
Forum) vorangetrieben. ONVIF
wurde 2008 entwickelt und ist eine
weltweite Branchenplattform für
Hersteller, Entwickler, Berater, Planer,
Systemintegratoren und Endbenutzer.
Sie steht all jenen offen, die sich für
eine Förderung der Organisationsziele
einsetzen möchten.
ONVIF engagiert sich
für die Übernahme von
Netzwerkvideolösungen in der
globalen Sicherheitsbranche. Der
Schwerpunkt des Forums liegt auf der
Interoperabilität von Systemen und
zu diesem Zweck auf der Entwicklung
weltweiter offener Standards.
SONY möchte in diesem Rahmen
eine benutzerfreundliche Anwendung
fördern, die durch eine Integration
der von mehreren Herstellern
bereitgestellten Lösungen erreicht wird.
Die Netzwerkvideolösungen von SONY
sind bereits mit zahlreichen Plattformen
verschiedener Hersteller kompatibel,
so dass sich die Integration der Sony
Produkte für
Endbenutzer, Integratoren, Berater und
Hersteller besonders einfach gestaltet.
Produkte von SONY, die mit ONVIF
kompatibel sind, fördern die
Auswahlfreiheit der Kunden und
bieten zahlreiche Möglichkeiten,
um äußerst flexible und skalierbare
Netzwerkvideolösungen zu integrieren
und einzusetzen.
Video Security
HAUPTLEISTUNGSMERKMALE
Service-Guide für die
Videoüberwachung
Informationen über die verfügbaren Service-Angebote.
Service-Marken
Sony Professional bietet drei „Service-Ebenen“.
Standardgarantie
Allgemein bedeutet die Garantie von
Sony, dass die Produkte fehlerfrei innerhalb
von einem Jahr ab dem Kaufdatum sind.
Alle fehlerhaften Einheiten werden zum
Kaufort zurückgebracht, wo sie entweder
durch den Händler, die Niederlassungen
von Sony oder ein zentrales
Reparaturzentrum repariert werden.
PrimeSupport-Vorteile
PrimeSupport
wird zum Definieren einer
Zusatzleistung verwendet. Dies
ist ein Service, der in der Garantie nicht
enthalten ist, der aber zum Einstieg von Sony
in den Markt benötigt wird. Wie die Garantie
bedeutet er einen Kostenaufwand für das
Geschäft und muss daher auf ein Minimum
beschränkt werden. Ähnlich wie die Garantie
ist er für alle versandten Waren gültig, bei
denen er angewandt werden kann.
PrimeSupport Plus
ist eine neue Marke,
die gebührenpflichtige
Verträge abdeckt. Dieser
Leistungsumfang baut auf dem
PrimeSupport auf und bietet
Serviceleistungen, die für bestimmte
Marktsegmente interessant sind.
Verlängerte Dauer
Reparatur und Logistik
Möglichkeit die Servicedauer zu verlängern
Feste Gesamtbetriebskosten, da alle Kosten abgedeckt sind
Eine einmalige Zahlung für eine Verlängerung um zusätzliche 2
Sie haben die Wahl des Standorts für den Abhol- & Lieferservice
Jahre PrimeSupport
Austauschgerät
Helpdesk
Kein Ärger - ein einfacher Austausch vor Ort
Zentrale Kontaktstelle
Minimale Ausfallzeiten
Helpdesk-Anrufe sind gebührenfrei
Austausch der Geräteeinheit innerhalb eines Arbeitstages
Mehrsprachiges Team (fünf Sprachen)
Inanspruchnahme der
Serviceleistungen
Vor jeder Serviceleistung, die im Rahmen des
PrimeSupport- oder PrimeSupport Plus-Vertrages
vorgesehen ist, muss die Vereinbarung bereits
registriert sein. Weitere Informationen finden Sie
im Abschnitt „Registrierung“.
Das Helpdesk ist von zentraler Bedeutung
für alle PrimeSupport- oder PrimeSupport
Plus-Verträge. Das mehrsprachige Team
(Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch
und Spanisch) bietet Beratung und ist die
erste Anlaufstelle für alle Servicefragen.
Auch Fragen zur Registrierung können hier
beantwortet werden. Wenn eine Reparatur
oder ein Austausch erforderlich ist, wird ein
Kurierdienst mit dem Abholen des fehlerhaften
Geräts beauftragt und ein Ersatz angeboten,
oder das reparierte Gerät zurück geliefert. Die
Helpdesk-Telefonnummer ist 00 800 7898 7898.
Bitte beachten Sie: es ist eine internationale
gebührenfreie Rufnummer mit 00800 und nicht
0800 wie üblich. Wenn Sie Probleme mit dieser
Linie haben, benutzen Sie die alternative
Telefonnummer 00 44 (0)1256 683854.
Registrierung
Die PrimeSupport-Verträge können online
unter www.sonybiz.net/primesupport
registriert werden, wo auch die vollständigen
Geschäftsbedingungen zu finden sind. Für
die Registrierung müssen die PrimeSupportKunden das Vertragspaket verwenden und
die Seriennummer und den Sicherheitscode
eingeben. Wenn auf dem Paket kein
Sicherheitscode enthalten ist, kann die
Helpdesk-Registrierung per Telefon und einem
Kaufnachweis erfolgen.
Hinweis: Eine Massenregistrierung kann auch
gesondert über das Helpdesk erfolgen.
Kaufinformationen
PrimeSupport
Die PrimeSupport-Verträge sind
in der EU, Norwegen und der Schweiz im
Lieferumfang der Hardware enthalten. Ein
separater Erwerb dieser Verträge ist
nicht erforderlich.
PrimeSupport Plus
Die PrimeSupport Plus-Verträge müssen
über Ihren üblichen Hardware-Lieferanten
erworben werden.
Hinweis: Ein PrimeSupport-Vertrag
kann innerhalb des ersten Jahres des
gebündelten PrimeSupport
erworben werden.
Video Security
IP-KAMERAS
SNC-P1
Steigen Sie in die Welt der IP- Überwachung mit der SNC-P1
MPEG4/JPEG-Netzwerkkamera von Sony ein.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
/4" CCD (Progressive Scan).
4 1
Scharfe Hochleistungs-Bilder
Camera
B
idirektionales Audio mit einem integrierten Mikrofon.
Audiosignalübertragung in beide Richtungen möglich,
integriertes Mikrofon überträgt Audiosignale von einem
entfernten Ort aus
Integrierter
Vor- und Nachalarmbildspeicher.
Für interne Speicherung der Alarmbilder
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Bildsensor
1/4" CCD (Progressive Scan)
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
330.000 (659 x 494)
Elektronischer Verschluss
Auto/Manuell 1 bis 1/10.000 Slow-Shutter-Option EIN /
AUS
Automatische Verstärkung
(AGC)
Automatisch/Manuell
Belichtung
Auto/Priorität für Verschluss/Manuell
Weißabgleich-Modi
ATW/Innen/Außen/One-Push/Manuell
Objektiv
Fix-Kameras
Horizontaler
Betrachtungswinkel
Horizontal: 53,4°, Vertikal: 40,0°
Brennweite:
f=3,8 mm
Blende
F2,0
Mindestabstand zum Objekt
500 mm
(IMAGE)
• Alarmauslöser der Bewegungserkennung. Externer
Alarmausgang für Bewegungsalarme.
• Komprimierungsformate JPEG und MPEG4.
Für maximale Flexibilität bei der Bildübertragung.
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 480 x 360, 384 x 288, 320 x 240, 256 x 192,
160 x 120
Bildformat (H x V) JPEG
640 x 480, 480 x 360, 384 x 288, 320 x 240, 256 x 192,
160 x 120
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (320 x 240), 15 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (320 x 240), 18 Bilder/s (640 x 480)
Audio
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s)/ G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Abmessungen
Protokolle
TCP/IP, UDP, RTP, RTCP, ARP, ICMP, HTTP, FTP, SMTP,
DHCP, DNS, NTP und PPPoE, SNMP
Anzahl der Clients
10 (MPEG4), 20 (JPEG)
99.5mm
Schnittstelle
Analoger Anschluss
Klinkenbuchse
Ethernet-Anschluss
100Base-TX/10Base-T (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 1, Alarmausgang 1
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse,
Phantomspeisung,
2,2 kΩ, unsymmetrisch. Line-Ausgang: Klinkenbuchse
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL/NTSC
Horizontale Auflösung
400 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
48 dB
Empfindlichkeit, Farbe
4,7 Lux (F2,0, 50 IRE)
Allgemeines
138.5mm
36mm
36mm
138.5mm
Gewicht
ca. 225 g
Abmessungen (B x H x T)
99,5 x 36 x 138,5 mm ohne hervorstehende Teile
Betriebsspannung
12 V DC
Stromaufnahme
3,5 W
Betriebstemperatur
0 bis 35 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
Intel® Pentium® IV, 3 GHz oder höher, Intel Core2 Duo,
2 GHz oder höher. RAM: 1 GB oder höher. Microsoft
Internet Explorer® Version 5.5, 6.0 oder 7.0
Mitgeliefertes Zubehör
Netzteil (x1), CD-ROM (x1 Setup-Programm und
Benutzerhandbuch), Ständer (x1)
Video Security
IP-KAMERAS
SNC-CS10
Steigen Sie Schritt für Schritt von einer CCTV-basierten auf
eine IP-basierte Überwachung mit der erschwinglichen
Sony SNC-CS10 um.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
A
nalogausgang. Ideal geeignet für Anwendungen, bei
denen der Kamerabetrachtungswinkel während der
Installation eingestellt werden muss.
Camera
Bildsensor
1/4" CCD (Progressive Scan)
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
330.000 (659 x 494)
Elektronischer Verschluss
Automatischer/manueller Slow-Shutter EIN / AUS
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität beim Streaming
von Videodaten
Automatische Verstärkung
(AGC)
Auto/Manuell (-3 dB bis +28 dB)
Belichtung
Objektiv mit automatischer / manueller Blende
Alarmfunktion
mit Bewegungserkennung und
Aufnahmemodi für Vor- und Nachalarmbilder.
Ideal geeignet zum Anschluss an externe
Alarm-Geräte. Alarmbild-Speicherkapazität
Weißabgleich-Modi
ATW/Glühlampe/Tageslicht/One-Push Auto/Manuell
Objektivfassung
CS-Fassung
(IMAGE)
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 480 x 360, 384 x 288, 320 x 240, 256 x 192,
160 x 120
Bildformat (H x V) JPEG
640 x 480, 480 x 360, 384 x 288, 320 x 240, 256 x 192,
160 x 120
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (320 x 240), 15 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (320 x 240), 18 Bilder/s (640 x 480)
Audio
Audiokompression
• Progressive-Scan CCDs und moderne
DSP-Technologie von Sony. Für scharfe und detailreiche
Bilder bei gleichzeitiger Beibehaltung einer hohen
Empfindlichkeit
G.711 (64 kBit/s)/ G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, UDP, RTP, RTCP, ARP, ICMP, HTTP, FTP, SMTP,
DHCP, DNS, NTP und PPPoE, SNMP (MIB2)
Anzahl der Clients
10 (MPEG4), 20 (JPEG)
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
• DC-Servo-Objektiv mit automatischer Blende. Ideal
geeignet für Innen- und Außenbetrieb
• Kompaktes und schlankes Design. Passend für 20 cm
Kameragehäuse
• Verschiedene Stromversorgungsmöglichkeiten: 24V AC,
12V DC.
Analoger Anschluss
Analoger Videoausgang BNC x1, 1,0 Vss, 75 Ω
Ethernet-Anschluss
10 Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang x 1, Alarmausgang x 1
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono, 2,2
kΩ, 2,5 V Phantomspeisung).
Analoger Videoausgang
Videosystem
NTSC/PAL (FBAS)
Horizontale Auflösung
400 TV-Zeilen
• Fünf voreingestellte JPEG-Bildeinstellungen mit
konstantem Bitrate-Algorithmus. Auch bei einer
begrenzten Bitrate liefern sie hochqualitative Bilder und
sind besonders bei begrenzter Netzwerkbandbreite und
für die Berechnung der benötigten Speicherkapazität
und der Bandbreite während der Installation nützlich
Signalrauschabstand
Über 48 dB
Empfindlichkeit, Farbe
1,7 Lux (50 IRE, F1,0, AGC EIN)
• Privatzonen-Maskierung Zum Abdecken von sensitiven
Bereichen im Videobild.
Allgemeines
Gewicht
ca. 480 g
Abmessungen (B x H x T)
70 x 57 x 116 mm
Betriebsspannung
24 V AC/12 V DC
Stromaufnahme
max. 5,7 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
Intel® Pentium® IV, 3 GHz oder höher, Intel Core2 Duo,
2 GHz oder höher. RAM: 1 GB oder höher. Microsoft
Internet Explorer® Version 5.5, 6.0 oder 7.0
Abmessungen
70mm
Schraube, Sicherungskabel, CD-ROM
(Benutzerhandbuch, IP-Setup-Programm, SNC-AudioUpload-Tool, SNC-Videoplayer, Customer-HomepageInstaller), Installationshandbuch, Garantieheft,
Garantieschein, Netzkabel.
66.3mm
57mm
Mitgeliefertes Zubehör
116mm
5.9mm
Video Security
IP-KAMERAS
SNC-CS11
Steigen Sie Schritt für Schritt von einer CCTV-basierten auf
eine IP-basierte Überwachung mit der erschwinglichen
Sony SNC-CS11 um.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet für
Anwendungen, bei denen der Kamerabetrachtungswinkel
während der Installation eingestellt werden muss.
Camera
Bildsensor
1/4" CCD (Progressive Scan)
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
330.000 (659 x 494)
Elektronischer Verschluss
Auto/Manuell, Slow-Shutter EIN / AUS
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität beim
Streaming von Videodaten
Automatische Verstärkung
(AGC)
(-3 dB bis +28 dB)
Belichtung
Objektiv mit automatischer / manueller Blende
A
larmfunktion. Bewegungserkennung und
Aufnahmemodi für Vor- und Nachalarmbilder
Weißabgleich-Modi
ATW/Innen/Außen/One-Push/Manuell
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
Objektivfassung
CS-Fassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
27° bis 66°
Brennweite:
f=3,0 bis 8,0 mm (F1,0 bis F1,4)
Blende
F1,0 (Weit), F1,4 (Tele)
B
idirektionale Audiofunktion. Erlaubt
Audiofernübertragung in beide Richtungen
(IMAGE)
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 480 x 360, 384 x 288, 320 x 240, 256 x 192,
160 x 120
• F ünf voreingestellte JPEG-Bildeinstellungen mit
konstantem Bitraten-Algorithmus. Auch bei einer
begrenzten Bitrate liefern sie hochqualitative Bilder und
sind besonders bei begrenzter Netzwerkbandbreite und
für die Berechnung der benötigten Speicherkapazität
und der Bandbreite während der Installation nützlich
Bildformat (H x V) JPEG
640 x 480, 480 x 360, 384 x 288, 320 x 240, 256 x 192,
160 x 120
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (320 x 240), 15 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (320 x 240), 18 Bilder/s (640 x 480)
Protokolle
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP, FTP, SMTP, DHCP, SNMP (MIB2),
DNS, NTP, RTP/RTCP, PPPoE
• Asphärisches Objektiv mit variabler Brennweite. Beseitigt
sphärische Aberration und minimiert Weitwinkelverzerrung
Anzahl der Clients
10 (MPEG4), 20 (JPEG)
• Power Over Ethernet. Ermöglicht die Fernspeisung über
ein installiertes Ethernet-Kabel, wodurch die Menge der
benötigten Kabel und damit verbundener
Kostenaufwand vor Ort verringert werden.
Audio
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s)/ G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Schnittstelle
Analoger Anschluss
BNC (x 1), 1,0 Vss, 75 Ω
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang x 1, Alarmausgang x 1
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono, 2,2
kΩ, 2,5 V Phantomspeisung). Audio-Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
Abmessungen
Videosystem
NTSC/PAL
Horizontale Auflösung
400 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 48 dB
Empfindlichkeit, Farbe
1,7 Lux (50 IRE, F1,0, AGC EIN)
57mm
70mm
66.3mm
Allgemeines
116mm
5.9mm
Zoomfaktor
2,7-facher optischer Zoom
Gewicht
ca. 525 g
Abmessungen (B x H x T)
70 x 57 x 116 mm
Betriebsspannung
24 V AC/12 V DC/PoE
Stromaufnahme
max. 5,7 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
Intel® Pentium® IV, 3 GHz oder höher, Intel Core2 Duo,
2 GHz oder höher. RAM: 1 GB oder höher. Microsoft
Internet Explorer® Version 5.5, 6.0 oder 7.0
Mitgeliefertes Zubehör
CS-Mount-Objektiv mit variabler Brennweite (nur
SNC-CS11), Schraube, Sicherungskabel, CD-ROM
(Benutzerhandbuch, IP-Setup-Programm, SNC-AudioUpload-Tool, SNC-Videoplayer, Customer-HomepageInstaller), Installationshandbuch, Garantieheft,
Garantieschein, Netzkabel.
Video Security
IP-KAMERAS
SNC-CS20
Die kompakte und schlanke Überwachungsnetzwerkkamera
sorgt für höchste Empfindlichkeit und Auflösung mit einem
modernen Progressive Scan CCD basierend auf der
ExwavePROTM-Technologie.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
/4" CCD (Progressive Scan) mit ExwavePROTMTechnologie. Die Kamera SNC-CS20 übernimmt die
technischen Vorteile der ExwaveHAD™-Technologie
von Sony und bietet zudem modernes Progressive
Scanning und Komplementärfarbfilter. Durch ihre hohe
Lichtempfindlichkeit liefern die Kameras Tag und Nacht
klare und scharfe Bilder
Camera
Bildsensor
1/4" VGA CCD mit ExwavePRO-Technologie
Gesamtanzahl der Pixel
350.000
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
330.000 (659 x 494)
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Auto/Manuell (0 dB bis +36 dB)
Belichtung
Auto, BLC, Gammakorrektur
Weißabgleich-Modi
ATW / ATW-Pro
Duale
Kodierung. Maximale Flexibilität beim Streaming
von Videodaten
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
Horizontaler
Betrachtungswinkel
66° bis 27°
T ag/Nacht-Funktion. Ideal geeignet für Umschaltung
auf Schwarz/Weiss im Nachtmodus
Brennweite:
f=3,0 bis 8,0 mm
Blende
F1,0 (Weit), F1,45 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
200 mm
B
idirektionale Audiofunktion. Audiosignalübertragung
in beide Richtungen möglich
(IMAGE)
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet für
Anwendungen, bei denen der
Kamerabetrachtungswinkel während der Installation
eingestellt werden muss.
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 384 x 288, 320 x 240
Bildformat (H x V) JPEG
768 x 576, 640 x 480, 384 x 288, 320 x 240
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (768 x 576)
Audio
Audiokompression
G.711 /G. 726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, ARP, ICMP, HTTP, FTP (Client/Server), SMTP, DHCP,
DNS, NTP, RTP/RTCP, SNMP
Anzahl der Clients
10
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
• Kompaktes und schlankes Design vergleichbar mit dem
von CCTV-Kameras. Passend für 20 cm Kameragehäuse
• DC-Servo-IR-Objektiv mit automatischer Blende. Ideal
geeignet für Innen- und Außenbetrieb
Analoger Anschluss
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 1, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
• Slow-Shutter-Modus. Ideal geeignet für
ungünstige Lichtverhältnisse
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL
Horizontale Auflösung
400 TV-Zeilen
• Sensoreingang/Alarm. Kamera erreicht die
Alarmeingänge und -ausgänge über externe Geräte
Signalrauschabstand
Über 50 dB
Empfindlichkeit, Farbe
0,15 Lux (50 IRE, F1,3, ACG 36 dB)
Empfindlichkeit, monochrom
0,021 Lux (50 IRE, F1,0, AGC EIN 36 dB)
• Kompatibel mit DEPA. Leistungsstarke Videoanalyse- und
Bewegungserkennungsfähigkeit
Allgemeines
Abmessungen
82.5mm
41.2mm
135mm
Zoomfaktor
2,7-facher optischer Zoom (2-facher digitaler Zoom)
Gewicht
ca. 700 g
Abmessungen (B x H x T)
82,5 x 63 x 176,2 mm inkl. Objektiv
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC, PoE
Stromaufnahme
max. 8 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
63mm
62mm
Betriebssystem
Microsoft Windows XP/Vista®
Systemanforderungen
Intel® Pentium® IV, 3 GHz oder höher, Intel Core2 Duo, 2
GHz oder höher. RAM: 1 GB oder höher
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (Benutzerhandbuch, IP-Setup-Programm,
Audio-Upload-Tool, Privatzonen-Maskierungs-Tool,
Videoplayer, Custom-Homepage-Installer, Easy SetupAnleitung), Installationshandbuch, Sicherungskabel
Video Security
IP-boxed-KAMERAS
SNC-CM120
Für Ihre Sicherheit: die erste fixierte MegapixelNetzwerkkamera von Sony sorgt für höchste Empfindlichkeit
und Auflösung von 1,3 Megapixel dank ExwavePROTMTechnologie mit einem modernen Progressive
Scan CCD.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
/3" CCD (Progressive Scan) mit ExwavePROTMTechnologie. Extrem hohe Empfindlichkeit und klare,
scharfe Bilder rund um die Uhr
1,3 Megapixel. Hochauflösende Bilder
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität beim
Streaming von Videodaten
L ight Funnel-Funktion. Einzigartige Funktion
sorgt für verwendbare Bilder auch bei sehr
schlechten Lichtverhältnissen
Solid PTZ. Elektronische Schwenk-, Neige- und Zoom-Funktion
T ag/Nacht-Funktion. Ideal geeignet zum
mechanischen Umschalten auf Mono im Nachtmodus.
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet zur
Bildeinstellung bei der Installation
Camera
Bildsensor
1/3" Progressive Scan CCD mit ExwavePRO-Technologie
Gesamtanzahl der Pixel
1.320.000
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
1.250.000 (1.296 x 966)
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Ein/Aus (0 dB bis +36 dB)
Belichtung
Automatisch, Gegenlichtkompensation,
Gammaeinstellungen
Weißabgleich-Modi
ATW, ATW Pro-Modi
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
Objektivfassung
CS-Fassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
100,7° bis 47°
Brennweite:
f=2,8 mm bis 6,0 mm
Blende
F1,3 (Weit), F1,9 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
(IMAGE)
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 384 x 288, 320 x 240
Bildformat (H x V) JPEG
1280 x 960, 960 x 720, 768 x 576, 640 x 480, 384 x 288,
320 x 240
MPEG4-Bildwechselfrequenz
15 Bilder/s (640 x 480 / Light Funnel AUS), 25 Bilder/s (640 x
480 / Light Funnel EIN)
JPEG-Bildwechselfrequenz
15 Bilder/s (1280 x 960 / Light Funnel AUS), 25 Bilder/s (640
x 480 / Light Funnel EIN)
Audio
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s)/ G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
• Hohe Bildwechselfrequenz.
Volle Bildwiederholfrequenz verfügbar
Protokolle
TCP/IP, ARP, ICMP, HTTP, FTP, SMTP, DHCP, DNS, NTP,
RTP/RTCP, SNMP
Anzahl der Clients
10
• Crop-Funktion. Für die flexible Anzeige
von benötigten Bildern
Authentifizierung
IEEE802.1X
Analoger Anschluss
BNC (x 1), 1,0 Vss, 75 Ω
• Kompatibel mit DEPA. Kann mit erweiterter
Videoanalyse und intelligenter VMD-Funktion
verwendet werden
Ethernet-Anschluss
10 Base-T/100 Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang (1 x), Alarmausgang (2 x)
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon/ Klinkenbuchse
x1 (Mikrofoneingang: mono, 2,2K 2,5V DC
Phantomspeisung, Line-Eingang: mono) Line-Eingang
Schnittstelle
• Privatzonen-Maskierung Zum Abdecken von sensitiven
Bereichen im Videobild.
• Power Over Ethernet. Ermöglicht die Fernspeisung über
ein installiertes Ethernet-Kabel, wodurch die Menge der
benötigten Kabel und damit verbundener
Kostenaufwand vor Ort verringert werden.
Analoger Videoausgang
Videosystem
NTSC/PAL
Horizontale Auflösung
600 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB (AGC AUS, Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,15 Lux (50 IRE, F1,3, ACG 36 dB). 0,1 Lux (Light Funnel
EIN, 50IRE, F1.3, AGC EIN 36 dB)
Empfindlichkeit, monochrom
0,01 Lux (50 IRE, F1,3, AGC EIN 30 dB). 0,01 Lux (Light
Funnel EIN, 50IRE, F1.3, AGC EIN 36 dB)
Allgemeines
Abmessungen
82.5mm
41.2mm
135mm
Zoomfaktor
2,1-facher optischer Zoom (2-facher digitaler Zoom)
Gewicht
700 g
Abmessungen (B x H x T)
82,5 x 63 x 187,5 mm inkl. Objektiv
Betriebsspannung
PoE (IEEE-802.3 af)/24 V AC/12 V DC
Stromaufnahme
8,0 W
Betriebstemperatur
0 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
63mm
62mm
Systemanforderungen
Betriebssystem
Windows Vista®, Microsoft Windows XP
Systemanforderungen
Intel® Pentium® IV, 3 GHz oder höher, Intel Core2 Duo, 2
GHz oder höher. Speicher 1 GB oder höher
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (Benutzerhandbuch, IP-Setup-Programm,
Audio-Upload-Tool, Privatzonen-Maskierungs-Tool,
Videoplayer, Custom-Homepage-Installer, Easy SetupAnleitung), Installationshandbuch, Sicherungskabel
Video Security
IP-KAMERAS
SNC-CS50P
Die SNC-CS50P von Sony ist eine bedienerfreundliche
leistungsstarke IP-Farbnetzwerkkamera, die
Fernüberwachung auf ein neues Niveau bringt.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
/3" SuperExwaveTM CCD. Hochauflösende Bilder bei
3 1
erstklassiger Empfindlichkeit
T ag/Nacht-Funktion. Ideal geeignet zum
mechanischen Umschalten auf den monochromen
Modus bei Nacht
J PEG-, MPEG4- und H.264-Stream-Unterstützung .
JPEG-, MPEG4-, H.264-Kodierung für maximale
Flexibilität bei der Bildübertragung.
B
idirektionale Audiofunktion. Audio kann in beide
Richtungen übertragen werden.
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet zur
Bildeinstellung bei der Installation
V
erschiedene Alarmfunktionen. Damit kann die
Intelligente Bewegungserkennung Ereignisse vor einem
Alarm aufzeichnen und einen Alarm über externe
Geräte auslösen
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/3" SuperExwave CCD
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
440.000
Elektronischer Verschluss
1/50 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Auto/Manuell (-3 dB bis +24 dB)
Belichtung
Auto/ Manuell/ EV-Ausgleich/ Gegenlichtkompensation
Weißabgleich-Modi
ATW, ATW PRO, One-Push
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
Objektivfassung
CS-Fassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
94° bis 35°
Brennweite:
f=2,9 bis 8,0 mm
Blende
F0,95 (Weit) bis F1,6 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
(IMAGE)
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480 (VGA), 320 x 240 (QVGA), 160 x 120 (QQVGA),
704 x 576
Bildformat (H x V) JPEG
640 x 480 (VGA), 320 x 240 (QVGA), 160 x 120 (QQVGA),
704 x 576
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
H.264-Bildwechselfrequenz
8 Bilder/s (640 x 480), 25 Bilder/s (320 x 240)
Audio
Audiokompression
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Bildstabilisator. Verringert Bildverwacklungen bei
instabilen Kameraeinbaubedingungen
G.711 (64 kBit/s)/ G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP, DHCP, FTP, DNS, NTP und
SNMP (MIB-2), RTP/RTCP, RTSP
Anzahl der Clients
20
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
• Objektiv mit variabler Brennweite. Ermöglicht flexible
Bilderanzeige
Analoger Anschluss
Analoger Videoausgang BNC x1, 1,0 Vss, 75 Ω
Ethernet-Anschluss
10Base-T/1 00Base-TX (RJ45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 2, Alarmausgang 2
• Zusätzlicher Erweiterungssteckplatz. Zubehör für externe
Bildspeicherung verfügbar
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
• Privatzonen-Maskierung Zum Abdecken von sensitiven
Bereichen im Videobild.
Abmessungen
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL
Horizontale Auflösung
540 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
50 dB oder mehr
Empfindlichkeit, Farbe
0,4 Lux (F0,95, 50IRE, AGC EIN)
Empfindlichkeit, monochrom
0,04 Lux (F0,95, 50IRE, AGC EIN)
Allgemeines
69mm
265mm
Zoomfaktor
2,7-facher optischer Zoom
Gewicht
750 g ohne Abdeckungen, 880 g inkl.
Abmessungen (B x H x T)
84 x 69 x 196 mm ohne Abdeckungen, 84 x 69 x 265 mm
inkl. Abdeckungen
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC. Power-over-Ethernet (PoE)
Stromaufnahme
max. 9 W (24 V AC)
Betriebstemperatur
0 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
Intel® Pentium® IV, 3 GHz oder höher, Intel Core2 Duo,
2 GHz oder höher. RAM: 1 GB oder höher. Microsoft
Internet Explorer® Version 5.5, 6.0 oder 7.0
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (Setup-Programm und Benutzerhandbuch),
Sicherungskabel, Schulterschraube M4,
Kabelabdeckung, vordere Abdeckung,
Objektivkabelabdeckung, Schraube für vordere
Abdeckung
Video Security
IP-boxed-KAMERAS
SNC-CH140
Die SNC-CH140 bietet die neuesten Innovation in der Fix-HDNetzwerkkamera-Technologie: Bilder in HD-Auflösung unter
allen Lichtbedingungen, hochmoderne Bildverbesserung
mit weitem Dynamikbereich (View-DR) und XDNR
Rauschunterdrückung.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
ony 1/3" Exmor HD-CMOS-Bildsensor mit
3 S
mechanischem IRC-Filter. Für Ihre Sicherheit entwickelt
mit hervorragende Bildleistung in Full HD-Auflösung
unter allen Lichtbedingungen.
V
iew-DR verbesserter weiter Dynamikbereich. Bessere
DR
Leistung unter kontrastreichen Lichtbedingungen.
X
DNR-Rauschunterdrückungs-Technologie. Rausch- und
spiegelfreie Bilder mit hervorragender Empfindlichkeit
unter dunklen Bedingungen.
Technische Daten, Fortsetzung
Kamera; Fortsetzung
Blende
F1,2 (Weit), F1,9 (Tele)
Easy-Fokus-Funktion
Ja
Easy-Zoom-Funktion
Nein
Kamerafunktionen
Tag/Nacht*3
Ja
Wide-D
View-DR*4 (125 dB)
Bildverbesserung
Visibility Enhancer
Rauschunterdrückung
XDNR
(IMAGE)
Codec-Bildformat (H x V)
1280 x 1024, 1280 x 960, 1280 x 800, 1280 x 720, 1024 x 768, 1024
x 576, 800 x 480, 768 x 576, 640 x 480, 640 x 368,
384 x 288, 320 x 240, 320 x 192
E
asy-Focus-Funktion. Automatische Bildfokuseinstellung
vereinfacht die Installation
Videokomprimierungsformat
H.264, MPEG-4, JPEG
Maximale Bildwechselfrequenz
H.264/MPEG-4/JPEG: 30 fps (1280 x 720)
M
oderne Audioerkennung Überwacht und speichert
Umgebungsaudiopegel, um präzise Alarmauslösung zu liefern
Audiokompression
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Dreifache Codec-Unterstützung Liefert flexible
Bildkomprimierungsformate, um begrenzte
Bandbreiten zu umgehen.
Audio
Intelligente
Bewegungserkennung
Ja (mit integriertem Post-Filter)
Intelligente Objekterkennung
Nein
Moderne Audioerkennung
Ja*5
Netzwerk
Protokolle
IPv4, IPv6, TCP, UDP, ARP, ICMP, IGMP, HTTP, HTTPS, FTP (Client/
Server), SMTP, DHCP, DNS,NTP, RTP/RTCP, RTSP, SNMP (MIB-2)
ONVIF-kompatibel
Ja
Drahtloses Netzwerk
Ja (mit optionalem Zubehör*6)
Anzahl der Clients
10
Authentifizierung
IEEE802.1X
• DEPA-Advanced-Analysen. Erweiterte, leistungsstarke
intelligente Videoanalysen liefern verbesserte Systemleistung
Schnittstelle
• Onvif-Unterstützung Maximale Interoperabilität und Flexibilität
mit Netzwerk-Videoprodukten zahlreicher Hersteller.
Abmessungen
52 (2 1/8)
72 (2 7/8)
145 (5 3/4)
140 (5 5/8)
G.711/G.726
Szenenanalyse
Ethernet-Anschluss
10BASE-T / 100BASE-TX (RJ-45)
Serielle Schnittstelle
Nein
Kartensteckplätze
CF-Karte (1 x)
Analoger Videoausgang
FBAS-Video (1 Vss)
Sensoreingang
1x
Alarmausgang
2x
Eingang für externes Mikrofon
Klinkenbuchse (mono), Mikrofoneingang/Line-Eingang: 2,47V DC
Phantomspeisung
Audio-Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
63 (2 1/2)
62 (2 1/2)
Analoger Videoausgang
Signalsystem
NTSC/PAL
Horizontale Auflösung
600 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
über 50 dB
Allgemeines
152 (6)
Spezifikationen
Camera
Gewicht
ca. 600 g
Abmessungen (B x H x T)
72 x 63 x 197 mm
Betriebsspannung
PoE/24 V AC/12 V DC
Stromaufnahme
max. 9,0 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C*7 (-14 to 122 °F)
-20 bis +60 °C
Bildsensor
1/3" CMOS (Progressive Scan)
Lagertemperatur
Mindestlichtstärke
Tag : 0,20 lx, Nacht : 0,10 lx (F1.2/View-DR AUS/XDNR AN-Mitte/
VE AUS/AGC Hoch/50 IRE[IP])
Systemanforderungen
Betriebssystem
Windows Vista®, Microsoft Windows XP
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
ca. 1,4 Megapixel
Prozessor
Intel Core2 Duo, 2 GHz oder höher
Elektronische Verschlusszeit
1s bis 1/10.000s
Speicherkapazität
1 GB oder mehr
Automatische Verstärkung
(AGC)
Max. Gain-Einstellung NIEDRIG, MITTEL, HOCH
Webbrowser
Microsoft Internet Explorer Ver6.0, Ver7.0
Belichtung
Auto, EV-Ausgleich*1, Auto-Slow-Shutter*2
Weißabgleich-Modi
Auto (ATW, ATW-Pro), Voreingestellt, One-Push Weißabgleich, Manuell
Objektiv
CS-Mount-Objektiv
Zoomfaktor
ca. 2,9faches
Horizontaler Betrachtungswinkel
33,9 bis 96,5 m
Brennweite:
f=2,8 bis 8,0 mm
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (Benutzerhandbuch, SNC Toolbox),
Installationshandbuch, Sicherungskabel, Garantiebüchlein
*1Nur mit ausgeschaltetem Visibility Enhancer *2 Nur mit ausgeschaltetem View-DR*3
Ausschwenkbarer IR-Cut-Filter
*4 Die View-DR-Technologie ist eine Kombination aus der Wide-D-Technologie von Sony,
dem Hochgeschwindigkeits-“Exmor”CMOS-Sensor und dem Visibility Enhancer. *5
Verfügbar für Software Version 1.1 oder höher *6 Mit optionalem SNCA-CFW5 *7
Kaltstarttemperatur muss 0°C überschreiten.
Video Security
DOME IP-KAMERAS
SNC-DS10
Neue Dome-Netzwerkkameras mit ExWavePROTMTechnologie - für klare, detailreiche und atemberaubend
scharfe Bilder.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
/4" CCD (Progressive Scan) mit ExwavePROTMTechnologie. Hochauflösende Bilder bei
erstklassiger Empfindlichkeit
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität beim Streaming
von Videodaten
B
idirektionales Audio mit akustischem Alarm. Audio
kann in beide Richtungen übertragen werden.
Sprachvoreinstellung kann zuvor aufgezeichnete
Warnmitteilungen speichern
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet zur
Unterstützung der Bildeinstellung bei der Installation
Camera
Bildsensor
1/4" Progressive Scan CCD mit ExwavePRO-Technologie
Gesamtanzahl der Pixel
ca. 350.000
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
ca. 330.000 (659 x 494)
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Auto/Manuell (0 dB bis +36 dB)
Belichtung
Automatisch, Gegenlichtkompensation,
Gammaeinstellungen
Weißabgleich-Modi
ATW, ATW PRO
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
Objektivfassung
Kugelgelenk-Objektivfassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
73° bis 20°
Brennweite:
f=2,8 bis 10,0 mm
Blende
F1,3 (Weit), F3,0 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
(IMAGE)
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Einfache Fokussierung Ideal geeignet für schnelle
Fokussierung bei der Installation.
• Privatzonen-Maskierung Ideal geeignet für die
Maskierung von sensitiven Bereichen des Videobildes
• Flexible Installationsmöglichkeiten. Kann für Deckenoder Wandanwendungen verwendet werden
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 384 x 288, 320 x 240
Bildformat (H x V) JPEG
768 x 576, 640 x 480, 384 x 288, 320 x 240
MPEG4-Bildwechselfrequenz
30 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
30 Bilder/s (768 x 576)
Audio
Audiokompression
G.711 /G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP, FTP, SMTP, DHCP, SNMP, DNS,
NTP, RTP/RTCP, UDP, RTSP
Anzahl der Clients
10
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
• Kompatibel mit DEPA. Bietet vollen Zugriff auf
leistungsstarke Videoanalyse und intelligente
Bewegungserkennung und Alarmfunktionen
Analoger Anschluss
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 1, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V DC Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Abmessungen
Analoger Videoausgang
85.7mm
83.5mm
3.5
mm
85.7mm
R4
PAL
Horizontale Auflösung
400 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB
Empfindlichkeit, Farbe
0,15 Lux (50 IRE, F1,3, AGC 36 dB)
Allgemeines
83.5mm
118mm
ø140mm
Videosystem
Zoomfaktor
3,6-facher optischer Zoom
Gewicht
ca. 780 g
Abmessungen (B x H x T)
ca. 140 x 118 mm
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC, PoE
Stromaufnahme
max.7,5 W
Betriebstemperatur
0 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
Intel® Pentium® IV, 2,4 GHz oder höher, Intel Core2 Duo,
1,8 GHz oder höher. RAM: 1 GB oder höher
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (Benutzerhandbuch, IP-Setup-Programm,
Audio-Upload-Tool, Privatzonen-MaskierungsTool, Videoplayer, Custom-Homepage-Installer),
Installationshandbuch, Halterung, Schablone, M4
Schrauben (2), Sicherungskabel, Schulterschraube M4,
Audiokabel, E/A-Kabel, LAN-Kabel, BNC-Kabel
Dieses Produkt enthält Software, die von OpenSSL Project speziell zum Verwenden in
OpenSSLToolkit entwickelt wurde. (http://www.openssl.org/)
Dieses Produkt enthält kryptografische Software von Eric Young ([email protected]).
Video Security
DOME IP-KAMERAS
SNC-DM110
Neue Dome-Netzwerkkameras mit ExWavePROTMTechnologie und einer Auflösung von bis zu 1,3 Megapixeln für klare, detailreiche und atemberaubend
lichtstarke Überwachungsbilder.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
P
rogressive Scan CCD mit ExWavePROTM-Technologie.
Hohe Empfindlichkeit für scharfe, klare Bilder
Camera
Bildsensor
1/3" Progressive Scan CCD mit ExwavePRO-Technologie
Gesamtanzahl der Pixel
ca. 1.320.000
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
ca. 1.250.000 (1296 x 966) Ca. 330.000
(659 x 494)
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000 s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Ein/Aus (0 dB bis +36 dB)
Belichtung
Automatisch, Gegenlichtkompensation,
Gammaeinstellungen
Weißabgleich-Modi
ATW, ATW PRO
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet für Unterstützung
der Einstellung bei der Installation
Objektivfassung
Kugelgelenk-Objektivfassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
100,3° bis 29°
S
olid PTZ. Elektronische Schwenk-, Neigeund Zoom-Funktion mit flexibler Bild-Crop-Funktion kann
mit der intelligenten VMD-Funktion verbunden werden
Brennweite:
f=2,8 mm bis 9,5 mm
Blende
F1,3 (Weit), F2,9 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
intelligente Bewegungserkennung. Hochflexible VMDFunktion kann mit DEPA-aktivierter S/W verknüpft werden
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 384 x 288, 320 x 240
Bildformat (H x V) JPEG
1280 x 960, 960 x 720, 768 x 576, 640 x 480, 384 x 288,
320 x 240
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480), 15 Bilder/s (1280 x 960, 768 x 576)
Megapixel. Erstklassige 1,3 Megapixel-Bilder
L ight Funnel-Funktion. Einzigartige Funktion
bietet verwendbare Bilder unter extrem
schlechten Lichtverhältnissen
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität
beim Streaming von Videodaten
(IMAGE)
Audio
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s)/ G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
• Einfache Fokussierung Ideal geeignet für schnelle
Fokussierung des Kamerabildes bei der Installation
• Flexible Installationsmöglichkeiten. Kann an Wand oder
Decke montiert werden
• Privatzonen-Maskierung. Flexible Privatzonen-Maskierung
der Bilder
Abmessungen
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP, FTP, SMTP, DHCP, SNMP, DNS,
NTP, RTP/RTCP, UDP, RTSP
Anzahl der Clients
10
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
Analoger Anschluss
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 1, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
85.7mm
83.5mm
3.5
mm
85.7mm
R4
Videosystem
PAL
Horizontale Auflösung
600 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB
Empfindlichkeit, Farbe
0,15 Lux (50 IRE, F1,3, ACG 36 dB)
Allgemeines
83.5mm
ø140mm
118mm
Protokolle
Zoomfaktor
3,4-facher optischer Zoom (2-facher digitaler Zoom)
Gewicht
ca. 780 g
Abmessungen (B x H x T)
ca. 140 x 118 mm
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC, PoE
Stromaufnahme
max. 8 W
Betriebstemperatur
0 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
Intel® Pentium® IV, 3 GHz oder höher, Intel Core2 Duo,
2 GHz oder höher. RAM: 1 GB oder höher
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (Benutzerhandbuch, IP-Setup-Programm,
Audio-Upload-Tool, Privatzonen-MaskierungsTool, Videoplayer, Custom-Homepage-Installer),
Installationshandbuch, Halterung, Schablone, Schrauben
M4 (4), Sicherungskabel, Schulterschraube M4,
Audiokabel, E/A-Kabel, LAN-Kabel, BNC-Kabel
Video Security
DOME IP-KAMERAS
SNC-DF50P
Die intelligenten Dome-Kameras
von Sony Professional liefern extrem scharfe, detailreiche
Bilder und bieten höchste Sicherheit - zu jeder Zeit und an
jedem Ort.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
3 1/3" CCD. Scharfe Hochleistungs-Bilder
Spezifikationen
Camera
DynaView -Technologie. Erstklassige Bilder auch
in kontrastreicher Umgebung
Bildsensor
1/3" CCD mit DynaView-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
440.000 (752 x 582)
Elektronischer Verschluss
1/50 bis 1/10.000s
D
ynamische Bildintegration.
Verringert Bewegungsunschärfen in den
Hochgeschwindigkeitsbildern
Automatische Verstärkung
(AGC)
Automatisch, EV-Ausgleich, DynaView
Belichtung
Auto, Gegenlichtkompensation (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW, ATW PRO
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
Objektivfassung
Kugelgelenk-Objektivfassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
100,8° bis 27,7°
Brennweite:
f=2,8 bis 10,0 mm
Blende
F1,3 (Weit), F3,0 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
TM
J PEG-, MPEG4- und H.264-Stream. Maximale Flexibilität
beim Bilddaten-Streaming
B
idirektionales Audio mit akustischem Alarm.
Audio kann in beide Richtungen übertragen werden.
Voraufgenommene Audio-Botschaften sind
ebenfalls vorhanden
Integrierter Vor- und Nachalarmbildspeicher.
Speicherung der Alarmvideobilder
Leistungsmerkmale und Vorzüge
(IMAGE)
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) JPEG
640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) H.264
640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
H.264-Bildwechselfrequenz
8 Bilder/s (640 x 480), 25 Bilder/s (320 x 240)
Audio
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s)/ G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
• Privatzonen-Maskierung Zum Abdecken von sensitiven
Bereichen im Videobild.
Abmessungen
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP, FFP, SMTP, DHCP, SNMP, DNS,
NTP, RTP/RTCP
Anzahl der Clients
20
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
140mm
ø5mm Loch x 2
ø126mm
Protokolle
Analoger Anschluss
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 1, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
83.5mm
Videosystem
PAL
Horizontale Auflösung
480 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB
Empfindlichkeit, Farbe
0,7 Lux (50 IRE, F1.3, AGC EIN)
Allgemeines
Zoomfaktor
3,6-facher optischer Zoom
Gewicht
ca. 920 g
Abmessungen (B x H x T)
ca. 126 x 140 mm
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC. Power-over-Ethernet (PoE)
Stromaufnahme
max. 9 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 1,5 GHz oder höher. RAM: 256 MB
oder mehr
Mitgeliefertes Zubehör
Schablone, Sicherungskabel, Schulterschraube M4,
Netzkabel, Monitorkabel, CD-ROM (Benutzerhandbuch,
IP-Setup-Programm, Audio-Upload-Tool, PrivatzonenMaskierungs-Tool, Videoplayer, Customer-HomepageInstaller), Installationshandbuch
Video Security
DOME IP-KAMERAS
SNC-DS60
Neue Dome-Netzwerkkamera mit ExwavePROTM-Technologie
für klare, detailreiche und atemberaubend
lichtstarke Überwachungsbilder.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
/4" CCD (Progressive Scan) mit ExwavePROTMTechnologie. Hochauflösende Bilder bei
erstklassiger Empfindlichkeit
Camera
T ag/Nacht-Funktion. Ideal geeignet zum
mechanischen Umschalten auf den
monochromen Modus bei Nacht
S
olid PTZ. Mit der elektronischen Schwenk-Neige-ZoomFunktion erreichen Sie präzise Bildverfolgung und
Aufzeichnung
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität beim
Streaming von Videodaten
B
idirektionales Audio mit akustischem Alarm.
Audio kann in beide Richtungen übertragen werden.
Sprachvoreinstellung kann zuvor aufgezeichnete
Warnmitteilungen speichern
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet zur
Unterstützung der Bildeinstellung bei der Installation
Leistungsmerkmale und Vorzüge
1/4" Progressive Scan CCD mit ExwavePRO-Technologie
Gesamtanzahl der Pixel
350.000
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
ca. 330.000 (659 x 494)
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Auto/Manuell (0 dB bis +36 dB)
Belichtung
Automatisch, Gegenlichtkompensation,
Gammaeinstellungen
Weißabgleich-Modi
ATW, ATW PRO
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
Horizontaler
Betrachtungswinkel
73° bis 20°
Brennweite:
f=2,8 bis 10,0 mm
Blende
F1,3 (Weit), F3,0 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
(IMAGE)
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 384 x 288, 320 x 240
Bildformat (H x V) JPEG
768 x 576, 640 x 480, 384 x 288, 320 x 240
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (768 x 576)
Audio
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s)/ G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP. FTP, SMTP, DHCP, SNMP, DNS,
NTP, RTP/RTCP, RTSP
Anzahl der Clients
10
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
• Einfache Fokussierung Ideal geeignet für schnelle
Fokussierung bei der Installation.
• Kompatibel mit DEPA. Bietet vollen Zugriff auf
leistungsstarke Videoanalyse und intelligente
Bewegungserkennung und Alarmfunktionen
Analoger Anschluss
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 1, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
• Privatzonen-Maskierung Ideal geeignet für die
Maskierung von sensitiven Bereichen des Videobildes
• Schutz gegen Vandalismus mit flexiblen
Installationsmöglichkeiten.
Ideal zur Verwendung im Außenbereich, für
Decken- oder Wandanwendungen geeignet.
Videosystem
PAL
Horizontale Auflösung
400 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB
Empfindlichkeit, Farbe
0,15 Lux (50 IRE, F1,3, ACG 36 dB)
Empfindlichkeit, monochrom
0,05 Lux (50 IRE, F1,3, AGC 36 dB)
Allgemeines
Abmessungen
Zoomfaktor
3,6-facher optischer Zoom (2-facher digitaler Zoom)
Gewicht
ca. 1,4 kg
Abmessungen (B x H x T)
ca. 166 x 119 mm
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC, PoE
Stromaufnahme
max. 15 W
Betriebstemperatur
-30 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
85.7mm
83.5 mm
ø166mm
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
Intel® Pentium® IV, 2,4 GHz oder höher, Intel Core2 Duo,
1,8 GHz oder höher. RAM: 1 GB oder höher
46 mm
85.7mm
Mitgeliefertes Zubehör
72.5mm
119mm
Bildsensor
CD-ROM (Benutzerhandbuch, IP-Setup-Programm,
Audio-Upload-Tool, Privatzonen-MaskierungsTool, Videoplayer, Custom-Homepage-Installer),
Installationshandbuch, Halterung, Schablone, Torx
Schraubendreher, Schrauben M4 (4), Sicherungskabel,
Schulterschraube M4, Audiokabel, E/A-Kabel, LAN-Kabel
m
5m
4.
R4
Dieses Produkt enthält Software, die von OpenSSL Project speziell zum Verwenden in
OpenSSLToolkit entwickelt wurde. (http://www.openssl.org/)
Dieses Produkt enthält kryptografische Software von Eric Young ([email protected]).
Video Security
DOME IP-KAMERAS
SNC-DM160
Neue Dome-Netzwerkkameras mit ExwavePROTMTechnologie und einer Auflösung von bis zu 1,3 Megapixeln für klare, detailreiche und atemberaubend
lichtstarke Überwachungsbilder.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
P
rogressive Scan CCD mit ExWavePROTM-Technologie.
Hohe Empfindlichkeit für scharfe, klare Bilder
Megapixel. Erstklassige 1,3 Megapixel-Bilder
L ight Funnel-Funktion. Einzigartige Funktion
bietet verwendbare Bilder unter extrem
schlechten Lichtverhältnissen
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität beim Streaming
von Videodaten
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet für
Unterstützung der Einstellung bei der Installation
S
olid PTZ. Elektronische Schwenk-, Neige- und ZoomFunktion mit flexibler Bild-Crop-Funktion kann mit der
intelligenten VMD-Funktion verbunden werden
intelligente Bewegungserkennung. Hochflexible
VMD-Funktion kann mit DEPA™-aktivierter Software
verbunden werden
Camera
Bildsensor
1/3" Progressive Scan CCD mit ExwavePRO-Technologie
Gesamtanzahl der Pixel
ca. 1.320.000
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
1.250.000 (1296 x 966)
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Auto/Manuell (0 dB bis +36 dB)
Belichtung
Automatisch, Gegenlichtausgleich (BLC),
Gammaeinstellungen
Weißabgleich-Modi
ATW, ATW PRO
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
Objektivfassung
Kugelgelenk-Objektivfassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
100,8° bis 27,7°
Brennweite:
f=2,8 bis 10,0 mm
Blende
F1,3 (Weitwinkel), F3,0 (Teleobjektiv)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
(IMAGE)
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 384 x 288, 320 x 240
Bildformat (H x V) JPEG
1280 x 960, 960 x 720, 768 x 576, 640 x 480, 384 x 288,
320 x 240
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480), 15 Bilder/s (1280 x 960, 768 x 576)
Audio
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s)/ G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Protokolle
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP, FTP, SMTP, DHCP, SNMP, DNS,
NTP, RTP/RTCP, UDP, RTSP
• Einfache Fokussierung Ideal geeignet für schnelle
Fokussierung des Kamerabildes bei der Installation
Anzahl der Clients
10
Authentifizierung
IEEE802.1X
• Robustes Gehäuse mit flexiblen
Installationsmöglichkeiten. Ideal geeignet für
Verwendung im Außenbereich. Kann an Wand oder
Decke montiert werden
Analoger Anschluss
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 1, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V DC Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
• Privatzonen-Maskierung. Flexible Privatzonen-Maskierung
der Bilder
Analoger Videoausgang
Schnittstelle
• Power Over Ethernet. Ermöglicht die Fernspeisung über
ein installiertes Ethernet-Kabel, wodurch die Menge der
benötigten Kabel und damit verbundener
Kostenaufwand vor Ort verringert werden.
Abmessungen
85.7mm
83.5 mm
46 mm
85.7mm
72.5mm
PAL
Horizontale Auflösung
600 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB
Empfindlichkeit, Farbe
0,40 Lux bei F1,3 (50 IRE, AGC EIN, 30 db)
Empfindlichkeit, monochrom
0,08 Lux bei F1,3 (50 IRE, AGC EIN, 30 db)
Allgemeines
Zoomfaktor
3,6-facher optischer Zoom (2-facher digitaler Zoom)
Gewicht
ca. 1,4 kg
Abmessungen (B x H x T)
ca. 166 x 119 mm
Betriebsspannung
PoE/ 24V AC/12V DC
Stromaufnahme
max. 15 W
Betriebstemperatur
-30 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
ø166mm
119mm
Videosystem
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 1,5 GHz oder höher. RAM: 256 MB
oder mehr
Mitgeliefertes Zubehör
m
5m
4.
R4
CD-ROM (Benutzerhandbuch, IP-Setup-Programm,
Audio-Upload-Tool, Privatzonen-MaskierungsTool, Videoplayer, Custom-Homepage-Installer),
Installationshandbuch, Halterung, Schablone, Torx
Schraubendreher, Schrauben M4 (4), Sicherungskabel,
Schulterschraube M4, Audiokabel, E/A-Kabel, LAN-Kabel
Video Security
DOME IP-KAMERAS
SNC-DF80P
Die intelligenten Dome-Kameras von Sony Professional liefern
extrem scharfe, detailreiche Bilder und bieten höchste
Sicherheit - zu jeder Zeit und an jedem Ort.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
TM
3 1/3" SuperExwave CCD. Scharfe Hochleistungs-Bilder
D
ynamische Bildintegration.
Verringert Bewegungsunschärfen in den
Hochgeschwindigkeitsbildern
J PEG-, MPEG4- und H.264-Stream. Maximale Flexibilität
beim Bilddaten-Streaming
T ag/Nacht-Funktion. Ideal geeignet zum Umschalten
auf den monochromen Modus bei Nacht
Integrierter Vor- und Nachalarmbildspeicher.
Speicherung der Alarmvideobilder
B
idirektionales Audio mit akustischem Alarm.
Audio kann in beide Richtungen übertragen werden.
Voraufgenommene Audio-Botschaften sind
ebenfalls vorhanden
Camera
Bildsensor
1/3" SuperExwave CCD
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
440.000 (752 x 582)
Elektronischer Verschluss
1/50 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Ein/Aus (0 dB bis +24 dB)
Belichtung
Auto, Gegenlichtkompensation (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW, ATW PRO
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
Objektivfassung
Kugelgelenk-Objektivfassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
100,8° bis 27,7°
Brennweite:
f=2,8 bis 10,0 mm
Blende
F1,3 (Weitwinkel), F3,0 (Teleobjektiv)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
(IMAGE)
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) JPEG
640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) H.264
640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
H.264-Bildwechselfrequenz
8 Bilder/s (640 x 480), 25 Bilder/s (320 x 240)
Audio
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s) /G. 726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
• Schutz gegen Vandalismus. Ideal geeignet zum
Verwenden im unfreundlichen Außenbereich
• PC-Karten-Erweiterungssteckplatz.
Große Auswahl an Zubehör
Protokolle
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP. FTP, SMTP, DHCP, SNMP, DNS,
NTP, RTP/RTCP
Anzahl der Clients
20
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
Abmessungen
85.7mm
46mm
ø177.5mm
Analoger Anschluss
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 1, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V DC Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Hole for cables
83.5mm
141mm
85.7mm
Analoger
ø58mmVideoausgang
to 72mm
Videosystem
PAL
Horizontale
Auflösung
Horizontal
540 TV-Zeilen
marker
Signalrauschabstand
Empfindlichkeit, Farbe
Hole for bracket
Empfindlichkeit,
monochrom
Über 50 dB
0,6 Lux (50 IRE, F 1,3, AGC EIN)
0,06 Lux (50 IRE, F 1,3, AGC EIN)
Allgemeines
Vertical marker
Loch für Kabelkanal 19mm
Template
Zoomfaktor
3,6-facher optischer Zoom
Gewicht
ca. 1,8 kg
Abmessungen (B x H x T)
ca. 177 x 141mm
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC, PoE
Stromaufnahme
Max. 10 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C / -40 bis +50 °C mit optionaler Heizung
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 1,5 GHz oder höher. RAM: 256MB
oder mehr, (Vista) Intel® Pentium® IV 3 GHz oder höher /
Core2 Duo 2 GHz oder höher, RAM: 1GB oder mehr
Mitgeliefertes Zubehör
Halterung, Schablone, Torx Schraubendreher, Schrauben
M4 (4), Sicherungskabel, Schulterschraube M4,
Audiokabel, E/A-Kabel, CD-ROM (Benutzerhandbuch,
IP-Setup-Programm, Audio-Upload-Tool, PrivatzonenMaskierungs-Tool, Videoplayer, Custom-HomepageInstaller), Installationshandbuch
Video Security
DOME IP-KAMERAS
SNC-DF85P
Die intelligenten Dome-Kameras
von Sony Professional liefern extrem scharfe, detailreiche
Bilder und bieten höchste Sicherheit - zu jeder Zeit und an
jedem Ort.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
3 1/3" CCD. Scharfe Hochleistungs-Bilder
Camera
DynaView -Technologie. Erstklassige Bilder
auch in kontrastreicher Umgebung
Bildsensor
1/3" CCD mit SuperExwave-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
440.000 (752 x 582)
Elektronischer Verschluss
1/50 bis 1/10.000s
D
ynamische Bildintegration.
Verringert Bewegungsunschärfen in den
Hochgeschwindigkeitsbildern
Automatische Verstärkung
(AGC)
Ein/Aus (0 dB bis +24 dB)
Belichtung
Auto, Gegenlichtkompensation (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW, ATW PRO
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
Horizontaler
Betrachtungswinkel
100,8° bis 27,7°
Brennweite:
f=2,8 bis 10,0 mm
Blende
F1,3 (Weitwinkel), F3,0 (Teleobjektiv)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
TM
J PEG-, MPEG4- und H.264-Stream.
Maximale Flexibilität beim Bilddaten-Streaming
T ag/Nacht-Funktion. Ideal geeignet zum Umschalten
auf den monochromen Modus bei Nacht
(IMAGE)
Integrierter Vor- und Nachalarmbildspeicher.
Speicherung der Alarmvideobilder
B
idirektionales Audio mit akustischem Alarm.
Audio kann in beide Richtungen übertragen
werden. Voraufgenommene Audio-Botschaften
sind ebenfalls vorhanden
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) JPEG
640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) H.264
640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
H.264-Bildwechselfrequenz
8 Bilder/s (640 x 480)
Audio
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s) /G. 726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Schutz gegen Vandalismus. Ideal geeignet zum
Verwenden im unfreundlichen Außenbereich
• Privatzonen-Maskierung Zum Abdecken von sensitiven
Bereichen im Videobild.
46mm
83.5mm
85.7mm
141.5mm
Anzahl der Clients
20
Authentifizierung
IEEE802.1X
Analoger Anschluss
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 1, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (Mono, 2,2
K 2,5 V Phantomspeisung) Line-Ausgang: Klinkenbuchse
(Mono), max. Ausgangspegel: 1Vrms
Analoger Videoausgang
85.7mm
ø177.5mm
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP. FTP, SMTP, DHCP, SNMP, DNS,
NTP, RTP/RTCP
Schnittstelle
• PC-Karten-Erweiterungssteckplatz.
Große Auswahl an Zubehör
Abmessungen
Protokolle
Videosystem
PAL
Horizontale Auflösung
480 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB
Empfindlichkeit, Farbe
0,7 Lux (50 IRE, F1,3, AGC EIN)
Empfindlichkeit, monochrom
0,15 Lux (50 IRE, F1,3, AGC EIN)
Allgemeines
ø58mm to 72mm
Zoomfaktor
3,6-facher optischer Zoom
Gewicht
ca. 1,8 kg
Horizontal
Abmessungen
(B x H x T)
ca. 177 x 141mm
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC, PoE
Stromaufnahme
Max. 10 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C / -40 bis +50 °C mit optionaler Heizung
Hole for cables
marker
Hole for bracket
Lagertemperatur
Vertical
marker
Loch für Kabelkanal 19mm
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
Template
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 1,5 GHz oder höher. RAM: 256MB
oder mehr, (Vista) Intel® Pentium® IV 3 GHz oder höher /
Core2 Duo 2 GHz oder höher, RAM: 1GB oder mehr
Mitgeliefertes Zubehör
Halterung, Schablone, Torx Schraubendreher, M4
Schrauben (4), Sicherungskabel, M4 Schulterschraube,
Audiokabel, E/A-Kabel, CD-ROM (Benutzerhandbuch,
IP-Setup-Programm, Audio-Upload-Tool, PrivacyMasking-Tool, Videoplayer, Custom-Homepage-Installer),
Installationshandbuch
Video Security
DOME IP-KAMERAS
SNC-DH140
Die SNC-DH140 bietet die neuesten Innovation in der
Fix-HD-Netzwerkkamera-Technologie: Bilder in HDAuflösung unter allen Lichtbedingungen, hochmoderne
Bildverbesserung mit weitem Dynamikbereich (View-DR)
und XDNR Rauschunterdrückung.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
ony 1/3" Exmor HD-CMOS-Bildsensor mit
3 S
mechanischem IRC-Filter. Für Ihre Sicherheit entwickelt
mit hervorragender Bildleistung in Full HD-Auflösung
unter allen Lichtbedingungen.
View-DR verbesserter weiter Dynamikbereich. Bessere
DR
Leistung unter kontrastreichen Lichtbedingungen.
X
DNR-Rauschunterdrückungs-Technologie. Rausch- und
spiegelfreie Bilder mit hervorragender Empfindlichkeit
unter dunklen Bedingungen.
Technische Daten, Fortsetzung
Kamera, Fortsetzung
Horizontaler Betrachtungswinkel
31,2 bis 85,4°
Brennweite:
f=3,1 bis 8,9 mm
Blende
F2,2 (Weit), F1,1 (Tele)
Easy-Fokus-Funktion
Ja
Easy-Zoom-Funktion
Ja
Kamerafunktionen
Tag/Nacht*3
Ja
Wide-D
View-DR*4 (125 dB)
Bildverbesserung
Visibility Enhancer
Rauschunterdrückung
XDNR
(IMAGE)
Codec-Bildformat (H x V)
1280 x 1024, 1280 x 960, 1280 x 800, 1280 x 720, 1024 x 768, 1024
x 576, 800 x 480, 768 x 576, 640 x 480, 640 x 368,
384 x 288, 320 x 240, 320 x 192
Videokomprimierungsformat
H.264, MPEG-4, JPEG
E
asy-Zoom-Funktion. Stellt den Fokus relativ zum
Zoomfaktor ein
Maximale Bildwechselfrequenz
H.264/MPEG-4/JPEG: 30 fps (1280 x 720)
M
oderne Audioerkennung Überwacht und speichert
Umgebungsaudiopegel, um präzise Alarmauslösung zu liefern
Szenenanalyse
E
asy-Focus-Funktion. Automatische Bildfokuseinstellung
vereinfacht die Installation
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Dreifache Codec-Unterstützung Liefert flexible
Bildkomprimierungsformate, um begrenzte Bandbreiten
zu umgehen.
Audio
Audiokompression
G.711/G.726
Intelligente
Bewegungserkennung
Ja (mit integriertem Post-Filter)
Intelligente Objekterkennung
Nein
Erweiterte Audioerkennung
Ja*5
Netzwerk
Protokolle
IPv4, IPv6, TCP, UDP, ARP, ICMP, IGMP, HTTP, HTTPS, FTP (Client/
Server), SMTP, DHCP, DNS,NTP, RTP/RTCP, RTSP, SNMP (MIB-2)
ONVIF-kompatibel
Ja
Drahtloses Netzwerk
Nein
Anzahl der Clients
10
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
• DEPA-Advanced-Analysen. Erweiterte, leistungsstarke
intelligente Videoanalysen liefern verbesserte Systemleistung
Ethernet-Anschluss
10BASE-T / 100BASE-TX (RJ-45)
Serielle Schnittstelle
Nein
Kartensteckplätze
Nein
• Onvif-Unterstützung Maximale Interoperabilität und Flexibilität
mit Netzwerk-Videoprodukten zahlreicher Hersteller.
Analoger Videoausgang
FBAS-Video (1 Vss)
Sensoreingang
1x
Alarmausgang
2x
Eingang für externes Mikrofon
Klinkenbuchse (mono), Mikrofoneingang/Line-Eingang: 2,47V DC
Phantomspeisung
Audio-Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Abmessungen
140 (5 5/8)
118 (4 3/4)
Analoger Videoausgang
Signalsystem
NTSC/PAL
Horizontale Auflösung
600 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
über 50 dB
R4
3.5
(1
3/
4)
Allgemeines
Spezifikationen
Camera
Gewicht
ca. 750 g
Abmessungen (B x H x T)
140 x 118 mm
Betriebsspannung
PoE/24 V AC/12 V DC
Stromaufnahme
max. 8,0 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C*7
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Bildsensor
1/3" CMOS (Progressive Scan)
Systemanforderungen
Mindestlichtstärke
Tag : 0,20 lx, Nacht : 0,10 lx (F1.2/View-DR AUS/XDNR AN-Mitte/
VE AUS/AGC Hoch/50 IRE[IP])
Betriebssystem
Windows Vista®, Microsoft Windows XP
Prozessor
Intel Core2 Duo, 2 GHz oder höher
Speicherkapazität
1 GB oder mehr
Webbrowser
Microsoft Internet Explorer Ver6.0, Ver7.0
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
ca. 1,4 Megapixel
Elektronische Verschlusszeit
1s bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Max. Gain-Einstellung NIEDRIG, MITTEL, HOCH
Belichtung
Auto, EV-Ausgleich*1, Auto-Slow-Shutter*2
Weißabgleich-Modi
Auto (ATW, ATW-Pro), Voreingestellt, One-Push Weißabgleich,
Manuell
Objektiv
Objektiv mit variabler Brennweite
Zoomfaktor
ca. 2,9faches
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (Benutzerhandbuch, SNC Toolbox),
Installationshandbuch, Befestigungsvorlage,
Sicherungskabel, Halterung, LAN-Kabel, BNC-Kabel,
Stromversorgungskabel, I/O-Kabel, Audio-Kabel,
Garantiebüchlein, M4 Schulterschraube, M4 Schrauben
(2)
*1Nur mit ausgeschaltetem Visibility Enhancer *2 Nur mit ausgeschaltetem View-DR*3
Ausschwenkbarer IR-Cut-Filter. *4 Die View-DR-Technologie ist eine Kombination aus der
Wide-D-Technologie von Sony, dem Hochgeschwindigkeits-“Exmor”CMOS-Sensor und dem
Visibility Enhancer. *5 Verfügbar für Software Version 1.1 oder höher *6 Mit optionalem
SNCA-CFW5 *7 Einschalttemperatur muss 0°C überschreiten.
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-P5
Um die steigende Nachfrage nach hochqualitativen,
erschwinglichen Fernüberwachungssystemen abzudecken,
hat Sony einen Neuzugang der Produktlinie der Netzwerk
kameras auf den Markt gebracht - die SNC-P5 MPEG4 PTZ.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
/4" CCD (Progressive Scan).
4 1
Scharfe Hochleistungs-Bilder
Camera
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität beim
Streaming von Videodaten
B
idirektionales Audio mit einem integrierten Mikrofon.
Audiosignalübertragung in beide Richtungen möglich,
integriertes Mikrofon überträgt Audiosignale von einem
anderen Standort aus
Bildsensor
1/4" CCD (Progressive Scan)
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
330.000 (659 x 494)
Elektronischer Verschluss
Auto/Manuell (1 bis 1/10.000 s)
Belichtung
Auto, Priorität für Verschluss, Manuell
Weißabgleich-Modi
Auto, Innen, Außen, One-Push, Manuell
Objektiv
Pan-Fokus optisches Zoom-Objektiv
Horizontaler
Betrachtungswinkel
Horizontal 20 bis 55,8°, Vertikal: 15,1 bis 43,3
Brennweite:
f=3,4 mm bis 10,2 mm
Blende
F2,8 (Weit) bis 3,9 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
0,4 m (Weit), 1,4 m (Tele)
(IMAGE)
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Schwenken/Neigen/Zoomen. Abdeckung großer
Bereiche durch motorisiertes Schwenken, Neigen und
3-fach-Zoomen möglich
• Compact-Flash-Erweiterungssteckplatz. Für zusätzlichen
Speicher und Zubehör.
• Alarmauslöser der Bewegungserkennung. Externer
Alarmausgang für Bewegungsalarme.
• Integrierter Vor- und Nachalarmbildspeicher.
Für interne Speicherung der Alarmbilder
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 480 x 360, 384 x 288, 320 x 240, 256 x 192,
160 x 120
Bildformat (H x V) JPEG
640 x 480, 480 x 360, 384 x 288, 320 x 240, 256 x 192,
160 x 120
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (320 x 240), 15 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (320 x 240), 18 Bilder/s (640 x 480)
Audio
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s) / G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, ARP, ICMP, DHCP, DNS, HTTP, FTP, SMTP, NTP,
SNMP (MIB-2), RTP/RTCP, PPPoE
Anzahl der Clients
10 (MPEG4), 20 (JPEG)
Schnittstelle
Analoger Anschluss
Klinkenbuchse (1,0 Vss, 75 Ω, Sync. negativ)
Ethernet-Anschluss
100Base-TX/10Base-T (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 2, Alarmausgang 1
Audioanschluss
Eingebautes Mikrofon: Elektret-Kondensatormikrofon
(omnidirektional). Eingang für externes Mikrofon:
Klinkenbuchse, 2,2 kΩ Unsymmetrisch (RCA), 2,5 V
Phantomspeisung. Line-Ausgang: Klinkenbuchse (mono),
max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Abmessungen
SNC-P5
110mm
Analoger Videoausgang
DC IN 12V
I/O
m
5
!
ø130mm
Halterung
106mm
PAL
Horizontale Auflösung
400 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
48 dB
Empfindlichkeit, Farbe
3,5 Lux (F2,8, 30IRE, AGC EIN)
Allgemeines
Zoomfaktor
3-facher optischer Zoom
Gewicht
ca. 380 g / Halterung ca. 360 g
Abmessungen (B x H x T)
Kamera:130 x 130 x 110 mm Ständer: 130 x 178 x 142 mm
Betriebsspannung
12 V DC
Stromaufnahme
6,2 W
Betriebstemperatur
0 bis 35 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
178mm
113mm
Systemanforderungen
130mm
142mm
Videosystem
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 1,5 GHz oder höher. RAM: 256MB
oder mehr, (Vista) Intel® Pentium® IV 3 GHz oder höher /
Core2 Duo 2 GHz oder höher, RAM: 1GB oder mehr
Mitgeliefertes Zubehör
Netzteil MPA-AC1 (Sony) (1), Ständer (1), Wandhalterung
(1)
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-RZ25P
Effektive und effiziente Fernnetzwerküberwachung die SNC-RZ25NP bietet MPEG4- oder JPEG-Kompression
und PTZ (Schwenken, Neigen Zoomen) in einem einzigen Paket.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
/4"-CCD mit Exwave HAD™-Technologie.
4 1
Qualitativ hochwertige Bilder mit
herausragender Empfindlichkeit
Camera
Bildsensor
1/4"-ExwaveHAD CCD
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
444.000 (752 x 582)
Elektronischer Verschluss
1/1 bis 1/10.000s
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität
beim Streaming von Videodaten
Automatische Verstärkung
(AGC)
Auto/Manuell (-3 dB bis +28 dB)
Belichtung
Auto, Priorität für Verschluss, Priorität für Blende, Manuell
T ag/Nacht-Funktion. Ideal geeignet zum mechanischen
Umschalten auf den monochromen Modus bei Nacht
Weißabgleich-Modi
Auto, Innen, Außen, One-Push, ATW, Manuell
Objektiv
Autofokus-Zoomobjektiv
Brennweite:
f = 4,1mm bis 73,8 mm
Blende
F1,4 (Weit), F3,0 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm (Weit), 800 mm (Tele)
B
idirektionale Audioübertragung. Audio kann in beide
Richtungen übertragen werden
U
mgang des Bewegungserkennungs-Alarms mit der
Pre-Alarm-Funktion. Alarme, die durch
Bewegungsmeldung erzeugt werden, können dazu
benutzt werden, ein externes Alarmgerät auszulösen.
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet zur
Unterstützung der Bildeinstellung bei der Installation
(IMAGE)
Bildformat (H x V) MPEG4
640 x 480, 480 x 360, 384 x 288, 320 x 240, 256 x 192,
160 x 120
Bildformat (H x V) JPEG
640 x 480, 480 x 360, 384 x 288, 320 x 240, 256 x 192,
160 x 120
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (320 x 240), 15 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (320 x 240), 18 Bilder/s (640 x 480)
Audio
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s) / G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Protokolle
TCP/IP, ARP, ICMP, DHCP, DNS, HTTP, FTP, SMTP, NTP,
SNMP (MIB-2), RTP/RTCP, PPPoE
Anzahl der Clients
10 (MPEG4), 20 (JPEG)
Schnittstelle
anuelle und elektronische Zoomfunktionen. 18-fach
• M
optisch, 216-fach mit elektronischer Funktion
• Zusätzlicher Erweiterungssteckplatz. Zubehör für externe
Bildspeicherung möglich
• Bildumkehrfunktion.
Abmessungen
Analoger Anschluss
BNC (1), FBAS-Video 1,0 Vss, 75 Ω
Ethernet-Anschluss
10 Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 2, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse, 2,4 V DC
(Phantomspeisung), 4,7 kΩ. Line-Ausgang: Klinkenbuchse
(Mono), max. Ausgangspegel: 0,9 Vrms
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL
Horizontale Auflösung
Über 460 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB
Empfindlichkeit, Farbe
0,7 Lux (50 IRE, F1,4, AGC EIN)
Allgemeines
Vorderseite
206mm
147mm
Oben
170˚
170˚
140mm
18-facher optischer Zoom (216-fach mit digitalem Zoom)
Gewicht
ca. 1,3 kg
Abmessungen (B x H x T)
140 x 206 x 148 mm
Betriebsspannung
24 V AC/12 V DC
Stromaufnahme
Max. 18 W
Betriebstemperatur
0 bis 40°C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 1,5 GHz oder höher. RAM: 256MB
oder mehr, (Vista) Intel® Pentium® IV 3 GHz oder höher /
Core2 Duo 2 GHz oder höher, RAM: 1GB oder mehr
Mitgeliefertes Zubehör
Seite
Unten
90˚
14mm
20mm
ø5, Tiefe 5mm
30˚
Gewinde für
Stativschraube
¼-20UNC,
Tiefe 6,5mm
70mm
148mm
Zoomfaktor
12mm
Deckenhalterung, CD-ROM (Bedienungsanleitung,
Setup-Anleitung und SNC Panorama Creator Software),
Installationshandbuch
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-RZ50P
Die SNC-RZ50- und SNC-CS50-Netzwerkkameras der
SNC-RX-Serie der dritten Generation sind die jüngsten in einer
Serie von Netzwerkkameras von Sony, die eine intelligente
Videoanalyse ermöglichen. Diese leistungsfähige, ausgefeilte
Verarbeitungsmethode unterstützt ein effiziente Bedienung
für mehr Sicherheit.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
/4"-CCD mit Exwave HAD™-Technologie
4 1
.Klare, qualitativ hochwertige Bilder
Camera
D
ynamische Bildintegration.
Verringert Bewegungsunschärfen in den
Hochgeschwindigkeitsbildern
J PEG-, MPEG4- und H.264-Stream. JPEG-, MPEG4-,
H.264-Kodierung für maximale Flexibilität bei der
Bildübertragung
T ag/Nacht-Funktion. Schaltet bei Nacht automatisch
auf Schwarz/Weißdarstellung.
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität beim Streaming
von Videodaten
Bildsensor
1/4"-Super HAD CCD
Gesamtanzahl der Pixel
740.000
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
400.000 (702 x 575)
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Auto/Manuell (-3 dB bis +28 dB)
Belichtung
Auto, Priorität für Verschluss, Priorität für Blende, Manuell,
EV-Ausgleich, Gegenlichtkompensation
Weißabgleich-Modi
Auto, Innen, Außen, One-Push, Weißabgleich, ATW,
Manuell
Objektiv
Autofokus-/Zoomobjektiv
Horizontaler
Betrachtungswinkel
1,7° bis 42,0°
Brennweite:
f=3,5 bis 91,0 mm
Blende
F1,6 (Weit), F3,8 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
320 mm (Weit), 1.500 mm (Tele)
(IMAGE)
Integrierter Vor- und Nachalarmbildspeicher.
Speicherung der Alarmbilder
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet zur
Unterstützung der Bildeinstellung bei der Installation
Bildformat (H x V) MPEG4
704 x 576, 640 x 480, 384 x 288, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) JPEG
704 x 576, 640 x 480, 384 x 288, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) H.264
704 x 576, 640 x 480, 384 x 288, 320 x 240, 160 x 120
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
H.264-Bildwechselfrequenz
8 Bilder/s (640 x 480), 25 Bilder/s (320 x 240)
Audio
Audiokompression
Leistungsmerkmale und Vorzüge
G.711 (64 kBit/s) / G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
• Schwenken/Neigen/Zoomen. Breite Abdeckung des
Motivs durch motorisierte Schwenk-, Neige- und
Zoomfunktionen
Protokolle
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP, DHCP, FTP, SMTP SNMP, RTP/
RTCP, SSL, HTTPS, DNS, NTP, RTSP
Anzahl der Clients
20
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
• Bildstabilisator. Eingebaute Bildstabilisierung
• Kompatibel mit DEPA. Leistungsstarke
Bildanalyse verfügbar
• PC-Karten-Erweiterungssteckplatz. Große Auswahl an
Erweiterungen und Zubehör verfügbar
Analoger Anschluss
BNC (1), 1,0 Vss, 75 Ω
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 2, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL
• Compact-Flash-Erweiterungssteckplatz.
Horizontale Auflösung
450 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB
• Privatzonen-Maskierung Zum Abdecken von sensitiven
Bereichen im Videobild.
Empfindlichkeit, Farbe
2,2 Lux (50 IRE, F1,6, AGC EIN),
Empfindlichkeit, monochrom
0,3 Lux (50 IRE, F1,6, AGC EIN)
Allgemeines
• Akustischer Alarm. Sprachvoreinstellung kann zuvor
aufgezeichnete Warnmitteilungen speichern
Abmessungen
Seite
70mm
72mm
70mm
1,2 kg
Abmessungen (B x H x T)
140 x 166 x 142 mm
Betriebsspannung
12 V DC
Stromaufnahme
Max. 20 W
Betriebstemperatur
0 bis 40°C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
9mm
166mm
140mm
Unten
26-facher optischer Zoom (312-fach mit digitalem Zoom)
Gewicht
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 1,5 GHz oder höher. RAM: 256MB
oder mehr, (Vista) Intel® Pentium® IV 3 GHz oder höher /
Core2 Duo 2 GHz oder höher, RAM: 1GB oder mehr
50mm
Vorderseite
Zoomfaktor
Mitgeliefertes Zubehör
Schraubengewinde
für Sicherungskabel
Deckenhalterung (A), Deckenhalterung (B), 6
Schrauben, Sicherungskabel, Netzteil, Netzkabel,
CD-ROM (Setup-Software, Bedienungsanleitung),
Installationshandbuch, Befestigungsblende,
Schulterschraube, Steckerbefestigung, 4 Gummifüße
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-RX530
Intelligent und funktionsreich - Hochleistungs-Multi-CodecNetzwerkkameras von Sony für Videoüberwachung rund
um die Uhr.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
/4"-CCD mit Exwave HAD™-Technologie
4 1
.Klare, qualitativ hochwertige Bilder
D
ynamische Bildintegration.
Verringert Bewegungsunschärfen in den
Hochgeschwindigkeitsbildern
J PEG-, MPEG4- und H.264-Stream.
JPEG-, MPEG4-, H.264-Kodierung für maximale
Flexibilität bei der Bildübertragung
T ag/Nacht-Funktion. Schaltet bei Nacht automatisch
auf Schwarz/Weißdarstellung.
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität beim Streaming
von Videodaten
Integrierter Vor- und Nachalarmbildspeicher.
Speicherung der Alarmbilder
B
idirektionales Audio mit akustischem Alarm.
Audio kann in beide Richtungen übertragen werden.
Sprachvoreinstellung kann zuvor aufgezeichnete
Warnmitteilungen speichern
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet zur
Unterstützung der Bildeinstellung bei der Installation
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/4" Exwave HAD-CCD
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
440.000 (752 x 582)
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Auto/Manuell (-3 dB bis +28 dB)
Belichtung
Auto (Vollautomatik, Priorität für Verschluss,
Priorität für Blende), Manuell, EV-Ausgleich,
Gegenlichtkompensation
Weißabgleich-Modi
Auto, Innen, Außen, One-Push, ATW, Manuell
Objektiv
Autofokus-/Zoomobjektiv
Horizontaler
Betrachtungswinkel
Horizontal 2,2° bis 48°
Brennweite:
f = 4,1 bis 73,8 mm
Blende
F1,4 (Weit), F3,0 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
290 mm (Weit), 800 mm (Tele)
(IMAGE)
Bildformat (H x V) MPEG4
704 x 576, 640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) JPEG
704 x 576, 640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) H.264
704 x 576, 640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
H.264-Bildwechselfrequenz
8 Bilder/s (640 x 480)
Audio
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s) / G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP, DHCP, FTP, SMTP, SNMP, RTP/
RTCP, RTSP
Anzahl der Clients
20
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Schwenken/Neigen/Zoomen. Große Abdeckung des Motivs
durch motorisierte Schwenk-, Neige- und 18-fache Zoomfunktion
• Bildstabilisator. Eingebaute Bildstabilisierung
Analoger Anschluss
BNC (x 1), 1,0 Vss, 75 Ω
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 2, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL
Horizontale Auflösung
460 TV-Zeilen
• PC-Karten-Erweiterungssteckplatz. Große Auswahl an
Erweiterungen und Zubehör verfügbar
Signalrauschabstand
Über 50 dB
Empfindlichkeit, Farbe
0,7 Lux (50 IRE, F1,4, AGC EIN),
Empfindlichkeit, monochrom
0,15 Lux (50 IRE, F1,4, AGC EIN)
• Einsteckplatz für Memory Stick.
Allgemeines
• Kompatibel mit DEPA. Leistungsstarke Bildanalyse verfügbar
• Privatzonen-Maskierung Zum Abdecken von sensitiven
Bereichen im Videobild.
• Akustischer Alarm. Sprachvoreinstellung kann zuvor
aufgezeichnete Warnmitteilungen speichern
Zoomfaktor
18-facher optischer Zoom (216-fach mit digitalem Zoom)
Gewicht
2,2 kg
Abmessungen (B x H x T)
160 x 160 x 230 mm (ohne Abdeckungen)
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC
Stromaufnahme
Max. 24 W
Betriebstemperatur
0 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
Abmessungen
160mm
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 1,5 GHz oder höher. RAM: 256MB
oder mehr, (Vista) Intel® Pentium® IV 3 GHz oder höher /
Core2 Duo 2 GHz oder höher, RAM: 1GB oder mehr
230mm
Mitgeliefertes Zubehör
Deckenhalterung (A), Deckenhalterung (B), 6
Schrauben, Sicherungskabel, CD-ROM (Setup-Software),
Bedienungsanleitung, Installationshandbuch
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-RX550
Intelligent und funktionsreich - Hochleistungs-Multi-CodecNetzwerkkameras von Sony für Videoüberwachung rund
um die Uhr.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
/4"-CCD mit Exwave HAD™-Technologie
4 1
.Klare, qualitativ hochwertige Bilder
D
ynaView-Dynamikbereich-Technologie.
Erstklassige Bilder, selbst in kontrastreicher Umgebung
D
ynamische Bildintegration.
Verringert Bewegungsunschärfen in den
Hochgeschwindigkeitsbildern
J PEG-, MPEG4- und H.264-Stream.
JPEG-, MPEG4-, H.264-Kodierung für maximale
Flexibilität bei der Bildübertragung
T ag/Nacht-Funktion. Schaltet bei Nacht
automatisch auf Schwarz/Weißdarstellung.
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/4" Exwave HAD-CCD
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
440.000 (752 x 582)
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Auto/Manuell (-3 dB bis +28 dB)
Belichtung
Auto, Priorität für Verschluss, Priorität für Blende, Manuell,
EV-Ausgleich, Gegenlichtkompensation
Weißabgleich-Modi
Auto, Innen, Außen, One-Push, ATW, Manuell
Objektiv
Autofokus-/Zoomobjektiv
Horizontaler
Betrachtungswinkel
Horizontal 2,2° bis 54,2°
Brennweite:
f=3,5 bis 91,0 mm
Blende
F1,6 (Weit), F3,8 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
320 mm (Weit), 1.500 mm (Tele)
(IMAGE)
Bildformat (H x V) MPEG4
704 x 576, 640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) JPEG
704 x 576, 640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) H.264
704 x 576, 640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Integrierter Vor- und Nachalarmbildspeicher.
Speicherung der Alarmbilder
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
H.264-Bildwechselfrequenz
8 Bilder/s (640 x 480), 25 Bilder/s (320 x 240)
B
idirektionales Audio mit akustischem Alarm.
Audio kann in beide Richtungen übertragen werden.
Sprachvoreinstellung kann zuvor aufgezeichnete
Warnmitteilungen speichern
Audio
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität beim
Streaming von Videodaten
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet zur
Unterstützung der Bildeinstellung bei der Installation
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Schwenken/Neigen/Zoomen. Große Abdeckung des Motivs
durch motorisierte Schwenk-, Neige- und 36-fache Zoomfunktion
• Bildstabilisator. Eingebaute Bildstabilisierung
• Kompatibel mit DEPA. Leistungsstarke Bildanalyse verfügbar
• Einsteckplatz für Memory Stick
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s) / G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP, DHCP, FTP, SMTP, SNMP, RTP/
RTCP, RTSP
Anzahl der Clients
20
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
Analoger Anschluss
BNC (1), 1,0 Vss, 75 Ω
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 2, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL
Horizontale Auflösung
460 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB
Empfindlichkeit, Farbe
1 Lux (50 IRE, F1,6, AGC EIN)
Allgemeines
• Serielle Schnittstelle (VISCA)
• Privatzonen-Maskierung Zum Abdecken von sensitiven
Bereichen im Videobild.
• Akustischer Alarm. Sprachvoreinstellung kann zuvor
aufgezeichnete Warnmitteilungen speichern
Zoomfaktor
26-facher optischer Zoom (312-fach mit digitalem Zoom)
Gewicht
2,2 kg
Abmessungen (B x H x T)
160 x 160 x 230 mm (ohne Abdeckungen)
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC
Stromaufnahme
Max. 25 W
Betriebstemperatur
0 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
Systemanforderungen
Abmessungen
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 1,5 GHz oder höher. RAM: 256MB
oder mehr, (Vista) Intel® Pentium® IV 3 GHz oder höher /
Core2 Duo 2 GHz oder höher, RAM: 1GB oder mehr
160mm
Mitgeliefertes Zubehör
230mm
Deckenhalterung (A), Deckenhalterung (B), 6
Schrauben, Sicherungskabel, CD-ROM (Setup-Software),
Bedienungsanleitung, Installationshandbuch
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-RX570
Die SNC-RX-Serie hat die Fähigkeit bei Hochgeschwindigkeit
um 360° endlos zu schwenken (oder zu rotieren), was dem
Anwender ermöglicht, fast jedes Objekt im Blickfeld der
Kamera präzise zu erfassen. Außerdem kann die Kamera mit
einer 1/4"-Exwave-HADTM-CCD für jede Fernüberwachung
außergewöhnliche Bildqualität liefern, auch bei
ungünstigen Lichtverhältnissen.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
/4"-CCD mit Exwave HAD™-Technologie
4 1
.Klare, qualitativ hochwertige Bilder
D
ynaView-Dynamikbereich-Technologie.
Erstklassige Bilder, selbst in kontrastreicher Umgebung
D
ynamische Bildintegration.
Verringert Bewegungsunschärfen in den
Hochgeschwindigkeitsbildern
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/4" Exwave HAD-CCD
Anzahl der effektiven Pixel (HxV)
440.000 (752 x 582)
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
Auto/Manuell (-3 dB bis +28 dB)
Belichtung
Auto (Vollautomatik, Priorität für Verschluss, Priorität für
Blende), Manuell,
EV-Ausgleich, Gegenlichtkompensation
Weißabgleich-Modi
Auto, Innen, Außen, One-Push, ATW, Manuell
J PEG-, MPEG4- und H.264-Stream. JPEG-, MPEG4-,
H.264-Kodierung für maximale Flexibilität bei der
Bildübertragung
Objektiv
Autofokus-/Zoomobjektiv
Horizontaler
Betrachtungswinkel
Horizontal 1,7° bis 57,8°
Brennweite:
f=3,4 bis 122,4 mm
T ag/Nacht-Funktion. Schaltet bei Nacht automatisch
auf Schwarz/Weißdarstellung.
Blende
F1,6 (Weit), F4,5 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
320 mm (Weit), 1.500 mm (Tele)
D
uale Kodierung. Maximale Flexibilität beim
Streaming von Videodaten
Integrierter Vor- und Nachalarmbildspeicher.
Speicherung der Alarmbilder
B
idirektionales Audio mit akustischem Alarm.
Audio kann in beide Richtungen übertragen werden.
Sprachvoreinstellung kann zuvor aufgezeichnete
Warnmitteilungen speichern
A
naloger Videoausgang. Ideal geeignet zur
Unterstützung der Bildeinstellung bei der Installation
(IMAGE)
Bildformat (H x V) MPEG4
704 x 576, 640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) JPEG
704 x 576, 640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
Bildformat (H x V) H.264
704 x 576, 640 x 480, 320 x 240, 160 x 120
MPEG4-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
JPEG-Bildwechselfrequenz
25 Bilder/s (640 x 480)
H.264-Bildwechselfrequenz
Max. 8 Bilder/s
Audio
Audiokompression
G.711 (64 kBit/s) / G.726 (40, 32, 24, 16 kBit/s)
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, HTTP, ARP, ICMP, DHCP, FTP, SMTP, SNMP,
RTP/RTCP, DNS, RTSP
Anzahl der Clients
20
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Analoger Anschluss
BNC (1), 1,0 Vss, 75 Ω
Ethernet-Anschluss
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
E/A-Schnittstellenanschluss
Sensoreingang 2, Alarmausgang 2
Audioanschluss
Eingang für externes Mikrofon: Klinkenbuchse (mono,
2,2 kΩ, 2,5 V Phantomspeisung). Line-Ausgang:
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
• Schwenken/Neigen/Zoomen. Große Abdeckung
des Motivs durch motorisierte Schwenk-, Neige- und
36-fache Zoomfunktion
Analoger Videoausgang
• Bildstabilisator. Eingebaute Bildstabilisierung
Videosystem
PAL
Horizontale Auflösung
530 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB
• Kompatibel mit DEPA. Leistungsstarke Bildanalyse verfügbar
Empfindlichkeit, Farbe
1,4 Lux (50 IRE, F1,6, AGC EIN),
• Einsteckplatz für Memory Stick
Empfindlichkeit, monochrom
0,15 Lux (50 IRE, F1,6, AGC EIN)
Allgemeines
• Serielle Schnittstelle (VISCA)
Zoomfaktor
36facher optischer Zoom (432-fach mit digitalem Zoom)
• Privatzonen-Maskierung Zum Abdecken von
sensitiven Bereichen im Videobild.
Gewicht
2,2 kg
Abmessungen (B x H x T)
160 x 160 x 230 mm (ohne Abdeckungen)
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC
Stromaufnahme
Max. 27 W
Betriebstemperatur
0 bis +50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60 °C
• Akustischer Alarm. Sprachvoreinstellung kann zuvor
aufgezeichnete Warnmitteilungen speichern
Systemanforderungen
Abmessungen
Betriebssystem
Microsoft Windows 2000/XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 1,5 GHz oder höher. RAM: 256MB
oder mehr, (Vista) Intel® Pentium® IV 3 GHz oder höher /
Core2 Duo 2 GHz oder höher, RAM: 1GB oder mehr
160mm
Mitgeliefertes Zubehör
230mm
Deckenhalterung (A), Deckenhalterung (B), 6
Schrauben, Sicherungskabel, CD-ROM (Setup-Software),
Bedienungsanleitung, Installationshandbuch
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-RH124
Die Innen-Rapid-Dome-Kamera SNC-RH124 liefert
unübertroffene Bildqualität bei HD-Auflösung.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
HD-Video bei 30 Bildern/s. Hervorragende High
Definition-Bildqualität mit Echtzeiterfassung.
Camera
XDNR-Rauschunterdrückungs-Technologie. Rauschfreie
Bilder und keine Geisterbilder mit hervorragender
Empfindlichkeit bei unterbelichteten Bedingungen.
Bildsensor
HD CMOS
Tag/Nacht
Ja
Wide-D
Nein
Anzahl der effektiven Pixel
(H x V) ca. 2 Megapixel
Elektronische Verschlusszeit
1/2 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
Auto/Manuell (-3 dB bis +18 dB)
Visibility Enhancer. Erhöhter weiter Dynamik
bereich verbessert Leistung unter ungünstigen
Lichtbedingungen
Belichtung
Auto, Vollautomatik, Priorität für Verschluss, Priorität für Blende,
Manuell, EV-Ausgleich, Gegenlichtausgleich
Weißabgleich
Auto, Innen, Außen, One-Push Weißabgleich, Manuell
Objektiv
Autofokus-/Zoomobjektiv
Zoomfaktor
10-fach
DEPA-Advanced-Analysen. Erweiterte,
leistungsstarke intelligente Videoanalysen
liefern verbesserte Systemleistung
Horizontaler Betrachtungswinkel
5,4 bis 50 Grad
Brennweite:
f= 5,1 bis 51 mm
Blende
F1,8 (Weit), F2,1 (Tele)
Schwenkbereich
360° Endlosrotation
Schwenkgeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
Neigewinkel
210 Grad (mit E-Flip)
Neigegeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
Leistungsmerkmale und Vorzüge
(IMAGE)
Codec-Bildformat
(H x V) 1280 x 720, 768 x 576, 640 x 480, 320 x 240
(H.264, MPEG4, JPEG)
10°-Neigungswinkel. Bessere Bildaufnahme bei
• 2
hohen Neigungswinkeln
Videokomprimierungsformat
H.264, MPEG-4, JPEG
Maximale Bildwechselfrequenz
H264/MPEG4: 30 Bilder pro Sekunde (1280 x 720)
JPEG
10 Bilder/s (1280 x 720)
chnellmontage-Mechanismus. Schnelle und einfache
• S
Installierung und Wartung
Audio
• ONVIF-kompatibel. Maximale Interoperabilität
und Flexibilität mit Netzwerk-Videoprodukten
zahlreicher Hersteller.
Audiokompression
G.711/G.726
Szenenanalyse
Einfache Aktivitätserkennung
Nein
Intelligente
Bewegungserkennung
Ja (mit integriertem Post-Filter)
Intelligente Objekterkennung
Nein
Netzwerk
Abmessungen
Protokolle
TCP/IP, ARP, ICMP, HTTP, FTP (Client/Server), SMTP, DHCP, DNS,
NTP, RTP/RTCP, SNMP (MIB-2)
Drahtloses Netzwerk
Ja (optionale Karte)
Anzahl der Clients
10
Authentifizierung
IEEE802.1X
226 (9)
166 (6 5/8)
Schnittstelle
Ethernet
10BASE-T/100BASE-TX (RJ-45)
Serielle Schnittstelle
RS-232C/RS-422 (PELCO D-Protokoll)
Kartensteckplätze
CF-Karte (1 x)
Analoger Videoausgang
FBAS-Video (1 Vss)
Sensoreingang
4fach
Alarmausgang
2-fach
Eingang für externes Mikrofon
Klinkenbuchse (Mono), Mikrofoneingang/Line-Eingang: 2,2 kΩ,
2,45 V DC Phantomspeisung
Audio-Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
Signalsystem
PAL
Signalrauschabstand
über 50 dB
Allgemeines
Gewicht
ca. 2,1 kg
Abmessungen
(ø x H) 154 x 226 mm (6 1/8 x 9")
Betriebsspannung
hPoE, 24 V AC, 12 V DC
Stromaufnahme
Max. 27 W
Betriebstemperatur
0 °C bis 50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60° C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Windows XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 3GHz, Intel® Core™2 Duo 2GHz oder
höher, RAM: 1GB oder mehr
Webbrowser
Microsoft Internet Explorer 6.0 oder höher
Mitgeliefertes Zubehör
Basiseinheit, Montagehalterung, Schrauben, Kabel
(Stromversorgung, BNC, I/O, Seriell), Installationshandbuch,
CD-ROM (Benutzeranleitung, SNC Toolbox),
Befestigungsvorlage, Sicherungskabel
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-RH164
Ideal für strapazierfähige Außenüberwachungsanlagen,
bietet die Dome-Kamera SNC-RH164 außergewöhnliche
Bildqualität in HD-Auflösung.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
HD-Video bei 30 Bildern/s. Hervorragende High
Definition-Bildqualität mit Echtzeiterfassung.
Camera
XDNR-Rauschunterdrückungs-Technologie. Rauschfreie
Bilder und keine Geisterbilder mit hervorragender
Empfindlichkeit bei geringer Beleuchtung.
Visibility Enhancer. Erhöhter weiter Dynamikbereich
verbessert Leistung unter ungünstigen Lichtbedingungen
DEPA-Advanced-Analysen. Erweiterte,
leistungsstarke intelligente Videoanalysen
liefern verbesserte Systemleistung
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Bildsensor
HD CMOS
Tag/Nacht
Ja
Wide-D
Ja
Anzahl der effektiven Pixel
(H x V) ca. 2 Megapixel
Elektronische Verschlusszeit
1/2 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
Auto/Manuell (-3 dB bis +18 dB)
Belichtung
Auto, Vollautomatik, Priorität für Verschluss, Priorität für Blende,
Manuell, EV-Ausgleich, Gegenlichtausgleich
Weißabgleich
Auto, Innen, Außen, One-Push Weißabgleich, Manuell
Objektiv
Autofokus-/Zoomobjektiv
Zoomfaktor
10-fach
Horizontaler Betrachtungswinkel
5,4 bis 50 Grad
Brennweite:
f= 5,1 bis 51 mm
Blende
F1,8 (Weit), F2,1 (Tele)
Schwenkbereich
360° Endlosrotation
Schwenkgeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
Neigewinkel
210 Grad (mit E-Flip)
Neigegeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
(IMAGE)
Codec-Bildformat
(H x V) 1280 x 720, 768 x 576, 640 x 480, 320 x 240 (H.264,
MPEG4, JPEG)
• IP66-zertifiziert. Maximaler Schutz bei erschwerten
Überwachungsanwendungen im Außenbereich.
Videokomprimierungsformat
H.264, MPEG-4, JPEG
Maximale Bildwechselfrequenz
H264/MPEG4: 30 Bilder pro Sekunde (1280 x 720)
JPEG
10 Bilder/s (1280 x 720)
• Montageabdeckung. Um auch unter heißen
Wetterbedingungen optimale Leistungen zu bringen,
nutzt die Kamera einen speziellen Kühlungsmechanismus
Audio
Einfache Aktivitätserkennung
Nein
• 210°-Neigungswinkel. Bessere Bildaufnahme bei
hohen Neigungswinkeln
Intelligente
Bewegungserkennung
Ja (mit integriertem Post-Filter)
Intelligente Objekterkennung
Nein
• Schnellmontage-Mechanismus. Schnelle und einfache
Installierung und Wartung
• ONVIF-kompatibel. Maximale Interoperabilität
und Flexibilität mit Netzwerk-Videoprodukten
zahlreicher Hersteller.
Abmessungen
Audiokompression
G.711/G.726
Szenenanalyse
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, ARP, ICMP, HTTP, FTP (Client/Server), SMTP, DHCP, DNS,
NTP, RTP/RTCP, SNMP (MIB-2) (voraussichtlich)
Drahtloses Netzwerk
Ja (Mit optionaler Karte)
Anzahl der Clients
10
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
Ethernet
10BASE-T/100BASE-TX (RJ-45)
Serielle Schnittstelle
RS-232C/RS-422 (PELCO D-Protokoll)
Kartensteckplätze
CF-Karte (1 x)
Analoger Videoausgang
FBAS-Video (1 Vss)
Sensoreingang
4fach
Alarmausgang
2-fach
Eingang für externes Mikrofon
Klinkenbuchse (Mono), Mikrofoneingang/Line-Eingang: 2,2 kΩ,
2,45 V DC Phantomspeisung
Audio-Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
Signalsystem
PAL
Signalrauschabstand
über 50 dB
Allgemeines
Gewicht
ca. 4,5 kg
Abmessungen
(ø x H) 238 x 346 mm (9 3/8 x 13 5/8")
Betriebsspannung
24 V AC
Stromaufnahme
Max. 82 W (Voraussichtlich)
Betriebstemperatur
-40 bis 50° C
Lagertemperatur
-20 bis +60° C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Windows XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 3GHz, Intel® Core™2 Duo 2GHz oder
höher, RAM: 1GB oder mehr
Webbrowser
Microsoft Internet Explorer 6.0 oder höher
Mitgeliefertes Zubehör
Basiseinheit, obere Sonnenblende, Drehen-undSperren-Befestigung,Wasserdichter Stecker, Schrauben,
Installationshandbuch,CD-ROM (Benutzeranleitung,
SNC-Toolbox), Sicherungskabel
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-RS44P
Die Dome-Kamera SNC-RS44P für Innenräume liefert hohe
Bildqualität und Leistung mit vielen Funktionen
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
™
4 1/4"-CCD mit Exwave-HAD -Technologie .Hervorragende
Bildqualität mit erweiterter Infrarot-Reaktionszeit
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/4"-CCD mit Exwave-HAD-Technologie
Tag/Nacht
Ja
Wide-D
Ja
Anzahl der effektiven Pixel
(H x V) 440.000
Elektronische Verschlusszeit
1/2 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
Auto/Manuell (-3 dB bis +28 dB)
Visibility Enhancer. Erhöhter weiter Dynamikbereich
verbessert Leistung unter ungünstigen Lichtbedingungen
Belichtung
Auto, Vollautomatik, Priorität für Verschluss, Priorität für Blende,
Manuell, EV-Ausgleich, Gegenlichtausgleich
Weißabgleich
Auto, Innen, Außen, One-Push Weißabgleich, ATW, Manuell
D
EPA-Advanced-Analysen. Erweiterte,
leistungsstarke intelligente Videoanalysen
liefern verbesserte Systemleistung
Objektiv
Autofokus-/Zoomobjektiv
Zoomfaktor
18-fach
Horizontaler Betrachtungswinkel
2,8 bis 48 Grad
Brennweite:
f = 4,1 bis 73,8 mm
Blende
F1,4 (Weit), F3,0 (Tele)
Schwenkbereich
360° Endlosrotation
Schwenkgeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
Neigewinkel
210 Grad (mit E-Flip)
Neigegeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
XDNR-Rauschunterdrückungs-Technologie. Rauschfreie
Bilder und keine Geisterbilder mit hervorragender
Empfindlichkeit bei unterbelichteten Bedingungen.
Leistungsmerkmale und Vorzüge
(IMAGE)
• 18-facher optischer Zoom. Hochleistungsfähiger optischer
Zoom liefert flexible Bilderfassung und -verfolgung
Codec-Bildformat
(H x V) 720 x 576, 640 x 480, 320 x 240 (H.264, MPEG4, JPEG)
Videokomprimierungsformat
H.264, MPEG-4, JPEG
Maximale Bildwechselfrequenz
H264/MPEG4/JPEG, 25 Bilder pro Sekunde (720 x 576)
• 210°-Neigungswinkel. Bessere Bildaufnahme bei
hohen Neigungswinkeln
Audio
• Schnellmontage-Mechanismus. Schnelle und einfache
Installierung und Wartung
Einfache Aktivitätserkennung
Nein
Intelligente
Bewegungserkennung
Ja (mit integriertem Post-Filter)
• ONVIF-kompatibel. Maximale Interoperabilität
und Flexibilität mit Netzwerk-Videoprodukten
zahlreicher Hersteller.
Intelligente Objekterkennung
Nein
Abmessungen
Audiokompression
G.711/G.726
Szenenanalyse
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, ARP, ICMP, HTTP, FTP (Client/Server), SMTP, DHCP, DNS,
NTP, RTP/RTCP, SNMP (MIB-2)
Drahtloses Netzwerk
Ja (optionale Karte)
Anzahl der Clients
10 (voraussichtlich)
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
226 (9)
166 (6 5/8)
Ethernet
10BASE-T/100BASE-TX (RJ-45)
Serielle Schnittstelle
RS-232C/RS-422 (PELCO D-Protokoll) (voraussichtlich)
Kartensteckplätze
CF-Karte (1 x)
Analoger Videoausgang
FBAS-Video (1 Vss)
Sensoreingang
4fach
Alarmausgang
2-fach
Eingang für externes Mikrofon
Klinkenbuchse (Mono), Mikrofoneingang/Line-Eingang: 2,2 kΩ,
2,45 V DC Phantomspeisung
Audio-Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
Signalsystem
PAL
Horizontale Auflösung
530 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
über 50 dB
Allgemeines
Gewicht
ca. 2,1 kg
Abmessungen
(ø x H) 154 x 226 mm (6 1/8 x 9")
Betriebsspannung
hPoE, 24 V AC, 12 V DC
Stromaufnahme
Max. 25 W
Betriebstemperatur
0 °C bis 50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60° C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Windows XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 3GHz, Intel® Core™2 Duo 2GHz oder
höher, RAM: 1GB oder mehr
Webbrowser
Microsoft Internet Explorer 6.0 oder höher
Mitgeliefertes Zubehör
Basiseinheit, Montagehalterung, Schrauben, Kabel
(Stromversorgung, BNC, E/A, Seriell), Installationshandbuch,
CD-ROM (Benutzerhandbuch, SNC-Toolbox),
Befestigungsvorlage, Sicherungskabel
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-RS46P
Die Dome-Kamera SNC-RS46P für Innenräume liefert hohe
Bildqualität und Leistung mit vielen Funktionen mit einem
erweiterten Bereich des optischen Zooms
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
™
4 1/4"-CCD mit Exwave-HAD -Technologie .Hervorragende
Bildqualität mit erweiterter Infrarot-Reaktionszeit
XDNR-Rauschunterdrückungs-Technologie. Rauschfreie
Bilder und keine Geisterbilder mit hervorragender
Empfindlichkeit bei unterbelichteten Bedingungen.
Visibility Enhancer. Erhöhter weiter Dynamikbereich
verbessert Leistung unter ungünstigen Lichtbedingungen
DEPA-Advanced-Analysen. Erweiterte,
leistungsstarke intelligente Videoanalysen
liefern verbesserte Systemleistung
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/4"-CCD mit Exwave-HAD-Technologie
Tag/Nacht
Ja
Wide-D
Ja
Anzahl der effektiven Pixel
(H x V) 440.000
Elektronische Verschlusszeit
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
Auto/Manuell (-3 dB bis +28 dB)
Belichtung
Auto, Vollautomatik, Priorität für Verschluss, Priorität für Blende,
Manuell, EV-Ausgleich, Gegenlichtausgleich
Weißabgleich
Auto, Innen, Außen, One-Push Weißabgleich, ATW, Manuell
Objektiv
Autofokus-/Zoomobjektiv
Zoomfaktor
36-fach
Horizontaler Betrachtungswinkel
1,7 bis 57,8 Grad
Brennweite:
f=3,4 bis 122,4 mm
Blende
F1,6 (Weit), F4,5 (Tele)
Schwenkbereich
360° Endlosrotation
Schwenkgeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
Neigewinkel
210 Grad (mit E-Flip)
Neigegeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
(IMAGE)
• 36-facher optischer Zoom. Hochleistungsfähiger optischer
Zoom liefert flexible Bilderfassung und -verfolgung
• 210°-Neigungswinkel. Bessere Bildaufnahme bei
hohen Neigungswinkeln
• Schnellmontage-Mechanismus. Schnelle und einfache
Installierung und Wartung
• ONVIF-kompatibel. Maximale Interoperabilität
und Flexibilität mit Netzwerk-Videoprodukten
zahlreicher Hersteller.
Abmessungen
Codec-Bildformat
(H x V) 720 x 576, 640 x 480, 320 x 240 (H.264, MPEG4, JPEG)
Videokomprimierungsformat
H.264, MPEG-4, JPEG
Maximale Bildwechselfrequenz
H264/MPEG4/JPEG, 25 Bilder pro Sekunde (720 x 576)
Audio
Audiokompression
G.711/G.726
Szenenanalyse
Einfache Aktivitätserkennung
Nein
Intelligente
Bewegungserkennung
Ja (mit integriertem Post-Filter)
Intelligente Objekterkennung
Nein
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, ARP, ICMP, HTTP, FTP (Client/Server), SMTP, DHCP, DNS,
NTP, RTP/RTCP, SNMP (MIB-2)
Drahtloses Netzwerk
Ja (optionale Karte)
Anzahl der Clients
10 (voraussichtlich)
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
226 (9)
166 (6 5/8)
Ethernet
10BASE-T/100BASE-TX (RJ-45)
Serielle Schnittstelle
RS-232C/RS-422 (PELCO D-Protokoll) (voraussichtlich)
Kartensteckplätze
CF-Karte (1 x)
Analoger Videoausgang
FBAS-Video (1 Vss)
Sensoreingang
4fach
Alarmausgang
2-fach
Eingang für externes Mikrofon
Klinkenbuchse (Mono), Mikrofoneingang/Line-Eingang: 2,2 kΩ,
2,45 V DC Phantomspeisung
Audio-Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
Signalsystem
PAL
Horizontale Auflösung
530 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
über 50 dB
Allgemeines
Gewicht
ca. 2,1 kg
Abmessungen
(ø x H) 154 x 226 mm (6 1/8 x 9")
Betriebsspannung
hPoE, 24 V AC, 12 V DC
Stromaufnahme
Max. 25 W
Betriebstemperatur
0 °C bis 50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60° C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Windows XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 3GHz, Intel® Core™2 Duo 2GHz oder
höher, RAM: 1GB oder mehr
Webbrowser
Microsoft Internet Explorer 6.0 oder höher
Mitgeliefertes Zubehör
Basiseinheit, Montagehalterung, Schrauben, Kabel
(Stromversorgung, BNC, E/A, Seriell), Installationshandbuch,
CD-ROM (Benutzerhandbuch, SNC-Toolbox),
Befestigungsvorlage, Sicherungskabel
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-RS84P
Die SNC-RS84P Dom-Kamera liefert hohe Bildqualität
kombiniert mit funktionsreicher Leistung
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
/4"-CCD mit Exwave-HAD™-Technologie. Hervorragende
4 1
Bildqualität mit erweiterter Infrarot-Reaktionszeit
XDNR-Rauschunterdrückungs-Technologie. Rauschfreie
Bilder und keine Geisterbilder mit hervorragender
Empfindlichkeit bei unterbelichteten Bedingungen.
Visibility Enhancer. Erhöhter weiter Dynamikbereich
verbessert Leistung unter ungünstigen Lichtbedingungen
DEPA-Advanced-Analysen. Erweiterte,
leistungsstarke intelligente Videoanalysen
liefern verbesserte Systemleistung
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/4"-CCD mit Exwave-HAD-Technologie
Tag/Nacht
Ja
Wide-D
Ja
Anzahl der effektiven Pixel
(H x V) 440.000
Elektronische Verschlusszeit
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
Auto/Manuell (-3 dB bis +28 dB)
Belichtung
Auto, Vollautomatik, Priorität für Verschluss, Priorität für Blende,
Manuell, EV-Ausgleich, Gegenlichtausgleich
Weißabgleich
Auto, Innen, Außen, One-Push Weißabgleich, ATW, Manuell
Objektiv
Autofokus-/Zoomobjektiv
Zoomfaktor
18-fach
Horizontaler Betrachtungswinkel
2,8 bis 48 Grad
Brennweite:
f = 4,1 bis 73,8 mm
Blende
F1,4 (Weit), F3,0 (Tele)
Schwenkbereich
360° Endlosrotation
Schwenkgeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
Neigewinkel
210 Grad (mit E-Flip)
Neigegeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
(IMAGE)
Codec-Bildformat
(H x V) 720 x 576, 640 x 480, 320 x 240 (H.264, MPEG4, JPEG)
8-facher optischer Zoom. Hochleistungsfähiger optischer
• 1
Zoom liefert flexible Bilderfassung und -verfolgung
Videokomprimierungsformat
H.264, MPEG-4, JPEG
Maximale Bildwechselfrequenz
H264/MPEG4/JPEG, 25 Bilder pro Sekunde (720 x 576)
• IP66-zertifiziert. Maximaler Schutz bei erschwerten
Überwachungsanwendungen im Außenbereich.
Audiokompression
• 210°-Neigungswinkel. Bessere Bildaufnahme bei
hohen Neigungswinkeln
Audio
G.711/G.726
Szenenanalyse
Einfache Aktivitätserkennung
Nein
Intelligente
Bewegungserkennung
Ja (mit integriertem Post-Filter)
Intelligente Objekterkennung
Nein
Netzwerk
• Schnellmontage-Mechanismus. Schnelle und einfache
Installierung und Wartung
Protokolle
TCP/IP, ARP, ICMP, HTTP, FTP (Client/Server), SMTP, DHCP, DNS,
NTP, RTP/RTCP, SNMP (MIB-2)
Drahtloses Netzwerk
Ja (optionale Karte)
• ONVIF-kompatibel. Maximale Interoperabilität
und Flexibilität mit Netzwerk-Videoprodukten
zahlreicher Hersteller.
Anzahl der Clients
10 (voraussichtlich)
Authentifizierung
IEEE802.1X
Abmessungen
Schnittstelle
Ethernet
10BASE-T/100BASE-TX (RJ-45)
Serielle Schnittstelle
RS-232C/RS-422 (PELCO D-Protokoll) (voraussichtlich)
Kartensteckplätze
CF-Karte (1 x)
Analoger Videoausgang
FBAS-Video (1 Vss)
Sensoreingang
4fach
Alarmausgang
2-fach
Eingang für externes Mikrofon
Klinkenbuchse (Mono), Mikrofoneingang/Line-Eingang: 2,2 kΩ,
2,45 V DC Phantomspeisung
Audio-Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
Signalsystem
PAL
Horizontale Auflösung
530 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
über 50 dB
Allgemeines
Gewicht
ca. 4,5 kg
Abmessungen
(ø x H) 238 x 346 mm (9 3/8 x 15 5/8")
Betriebsspannung
24 V AC
Stromaufnahme
Max. 80 W
Betriebstemperatur
-40 bis 50° C
Lagertemperatur
-20 bis +60° C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Windows XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 3GHz, Intel® Core™2 Duo 2GHz oder
höher, RAM: 1GB oder mehr
Webbrowser
Microsoft Internet Explorer 6.0 oder höher
Mitgeliefertes Zubehör
Kamera, Montagehalterung, Schrauben, Kabel
(Stromversorgung, BNC, E/A, Seriell), Installationshandbuch,
CD-ROM (Benutzerhandbuch, SNC-Toolbox),
Befestigungsvorlage, Sicherungskabel
Video Security
IP PTZ-KAMERAS
SNC-RS86P
Die SNC-RS86P Dome-Kamera ist ideal für erschwerte
Überwachungsanwendungen im Außenbereich konzipiert
und liefert qualitativ hochwertige Bilder, funktionsreiche
Leistung mit einem verbesserten optischen Zoombereich.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
™
4 1/4"-CCD mit Exwave-HAD -Technologie. Hervorragende
Bildqualität mit erweiterter Infrarot-Reaktionszeit
XDNR-Rauschunterdrückungs-Technologie. Rauschfreie
Bilder und keine Geisterbilder mit hervorragender
Empfindlichkeit bei unterbelichteten Bedingungen.
Visibility Enhancer. Erhöhter weiter Dynamikbereich
verbessert Leistung unter ungünstigen Lichtbedingungen
D
EPA-Advanced-Analysen. Erweiterte,
leistungsstarke intelligente Videoanalysen
liefern verbesserte Systemleistung
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/4"-CCD mit Exwave-HAD-Technologie
Tag/Nacht
Ja
Wide-D
Ja
Anzahl der effektiven Pixel
(H x V) 440.000
Elektronische Verschlusszeit
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
Auto/Manuell (-3 dB bis +28 dB)
Belichtung
Auto, Vollautomatik, Priorität für Verschluss, Priorität für Blende,
Manuell, EV-Ausgleich, Gegenlichtausgleich
Weißabgleich
Auto, Innen, Außen, One-Push Weißabgleich, ATW, Manuell
Objektiv
Autofokus-/Zoomobjektiv
Zoomfaktor
36-fach
Horizontaler Betrachtungswinkel
2,8 bis 48,0 Grad
Brennweite:
f = 4,1 bis 73,8 mm
Blende
F1,4 (Weit), F3,0 (Tele)
Schwenkbereich
360° Endlosrotation
Schwenkgeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
Neigewinkel
210 Grad (mit E-Flip)
Neigegeschwindigkeit
400 Grad/s (max.)
(IMAGE)
Codec-Bildformat
(H x V) 720 x 576, 640 x 480, 320 x 240 (H.264, MPEG4, JPEG)
6-facher optischer Zoom. Hochleistungsfähiger optischer
• 3
Zoom liefert flexible Bilderfassung und -verfolgung
Videokomprimierungsformat
H.264, MPEG-4, JPEG
Maximale Bildwechselfrequenz
H264/MPEG4/JPEG, 25 Bilder pro Sekunde (720 x 576)
• IP66-zertifiziert. Maximaler Schutz bei erschwerten
Überwachungsanwendungen im Außenbereich.
Audiokompression
Einfache Aktivitätserkennung
Nein
• 210°-Neigungswinkel. Bessere Bildaufnahme bei
hohen Neigungswinkeln
Intelligente
Bewegungserkennung
Ja (mit integriertem Post-Filter)
Intelligente Objekterkennung
Nein
• Schnellmontage-Mechanismus. Schnelle und einfache
Installierung und Wartung
• ONVIF-kompatibel. Maximale Interoperabilität
und Flexibilität mit Netzwerk-Videoprodukten
zahlreicher Hersteller.
Abmessungen
Audio
G.711/G.726
Szenenanalyse
Netzwerk
Protokolle
TCP/IP, ARP, ICMP, HTTP, FTP (Client/Server), SMTP, DHCP, DNS,
NTP, RTP/RTCP, SNMP (MIB-2)
Drahtloses Netzwerk
Ja (optionale Karte)
Anzahl der Clients
10 (voraussichtlich)
Authentifizierung
IEEE802.1X
Schnittstelle
Ethernet
10BASE-T/100BASE-TX (RJ-45)
Serielle Schnittstelle
RS-232C/RS-422 (PELCO D-Protokoll) (voraussichtlich)
Kartensteckplätze
CF-Karte (1 x)
Analoger Videoausgang
FBAS-Video (1 Vss)
Sensoreingang
4fach
Alarmausgang
2-fach
Eingang für externes Mikrofon
Klinkenbuchse (Mono), Mikrofoneingang/Line-Eingang: 2,2 kΩ,
2,45 V DC Phantomspeisung
Audio-Line-Ausgang
Klinkenbuchse (mono), max. Ausgangspegel: 1 Vrms
Analoger Videoausgang
Signalsystem
PAL
Horizontale Auflösung
530 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
über 50 dB
Allgemeines
Gewicht
ca. 4,5 kg
Abmessungen
(ø x H) 238 x 346 mm (9 3/8 x 15 5/8")
Betriebsspannung
24 V AC
Stromaufnahme
Max. 80 W
Betriebstemperatur
-40 bis 50° C
Lagertemperatur
-20 bis +60° C
Systemanforderungen
Betriebssystem
Windows XP/Vista®
Systemanforderungen
CPU: Intel® Pentium® IV 3GHz, Intel® Core™2 Duo 2GHz oder
höher, RAM: 1GB oder mehr
Webbrowser
Microsoft Internet Explorer 6.0 oder höher
Mitgeliefertes Zubehör
Kamera, Montagehalterung, Schrauben, Kabel
(Stromversorgung, BNC, E/A, Seriell), Installationshandbuch,
CD-ROM (Benutzerhandbuch, SNC-Toolbox),
Befestigungsvorlage, Sicherungskabel
Video Security
CCTV-boxed-KAMERAS
SSC-DC593P
Hochleistungsfarbkamera mit Tag/Nacht-Funktion,
Nieder voltbetrieb.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
3 1/3"-Interline-Transfer-CCD. Bilder mit hoher Auflösung
und hoher Empfindlichkeit bei sehr unterschiedlichen
Lichtverhältnissen
DynaViewTM-Technologie. Sorgt für exzellente Bilder
unter Bedingungen kontrastreicher Beleuchtung
Tag/Nacht-Funktion. Mechanischer ICR-Filter sorgt
für hervorragende Schwarzweiß-Bilder bei
ungünstigen Lichtverhältnissen
Camera
Bildsensor
1/3"-Interline-Transfer-CCD
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
752 x 582
Elektronischer Verschluss
1/50 bis 1/100.000s (8 Schritte) AUS/MANUELL/CCDBLENDE wählbar
Automatische Verstärkung
(AGC)
AUS/MANUELL/NORMAL/TURBO wählbar
Belichtung
DYNAVIEW/SPOT/GEWICHTUNG/AUS (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW-PRO/ATW/3.200 K/5.600 K/MANUAL/DUAL-WB
Objektivfassung
CS-Fassung
Schnittstelle
Analoger Anschluss
1,0 Vss; BNC (1) 75 Ω, sync. negativ
Analoger Videoausgang
Abmessungen
DC
VIDEO
AUTO-IRIS
LENS
Videosystem
PAL Intern/Extern
Horizontale Auflösung
480 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB (AGC AUS, Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,8 Lux bei F1,4 (50 IRE)
Empfindlichkeit, monochrom
0,07 Lux bei F1,4 (50 IRE)
57mm
Allgemeines
9.3mm
COLOR VIDEO CAMERA
129mm
70mm
139mm
Gewicht
500 g
Abmessungen (B x H x T)
70 x 57 x 129 mm
Betriebsspannung
24 V AC ±10 % bei 50 Hz oder 12 V DC ±10%
Stromaufnahme
5,8 W (24 V AC)
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
ADDRESS
TREM
6
5
4
3
2
1
0
OFF ON
MENU/
ENTER
COLOR VIDEO CAMERA
CD-ROM (Setup-Programm und Benutzerhandbuch),
Sicherungskabel, M4 Schulterschraube,
Installationshandbuch
Video Security
CCTV-boxed-KAMERAS
SSC-DC598P
Hochleistungsfarbkamera mit Tag/Nacht-Funktion,
Nieder voltbetrieb.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
3 1/3"-Interline-Transfer-CCD. Bilder mit hoher Auflösung
und hoher Empfindlichkeit bei sehr unterschiedlichen
Lichtverhältnissen
DynaViewTM-Technologie. Sorgt für exzellente Bilder
unter Bedingungen kontrastreicher Beleuchtung
Tag/Nacht-Funktion. Mechanischer ICR-Filter sorgt
für hervorragende Schwarzweiß-Bilder bei
ungünstigen Lichtverhältnissen
Camera
Bildsensor
1/3"-Interline-Transfer-CCD
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
752 x 582
Elektronischer Verschluss
1/50 bis 1/10.000s (8 Schritte) AUS/MANUELL/CCD-BLENDE
wählbar
Automatische Verstärkung
(AGC)
AUS/MANUELL/NORMAL/TURBO wählbar
Belichtung
DYNAVIEW/SPOT/GEWICHTUNG/AUS (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW-PRO/ATW/3.200 K/5.600 K/MANUAL/DUAL-WB
Objektivfassung
CS-Fassung
Schnittstelle
Analoger Anschluss
1,0 Vss; BNC (1) 75 Ω, sync. negativ
Analoger Videoausgang
Abmessungen
DC
VIDEO
AUTO-IRIS
PAL Intern/Extern
Horizontale Auflösung
480 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB (AGC AUS, Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,8 Lux bei F1,4 (50IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
Empfindlichkeit, monochrom
0,07 Lux bei F1,4 (50 IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
Allgemeines
57mm
LENS
9.3mm
COLOR VIDEO CAMERA
129mm
70mm
Videosystem
139mm
Gewicht
500 g .
Abmessungen (B x H x T)
70 x 57 x 129 mm
Betriebsspannung
220 bis 240 V AC ± 10 %, 50 Hz
Stromaufnahme
5,6 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
ADDRESS
TREM
6
5
4
3
2
1
0
OFF ON
CD-ROM (Setup-Programm und Benutzerhandbuch),
Sicherungskabel, M4 Schulterschraube,
Installationshandbuch
MENU/
ENTER
COLOR VIDEO CAMERA
Video Security
CCTV-KAMERAS
SSC-DC693P
Eine fest montierte Kamera, die einen weiten
Dynamikbereich für scharfe und detailreiche Bilder
ermöglicht, sogar in kontrastreicher Umgebung.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
3 1/3"-Bildsensor. Hohe Auflösung bei in kontrastreicher
Umgebung aufgenommenen Bildern.
DynaView -Technologie. Sorgt für exzellente Bilder
unter Bedingungen kontrastreicher Beleuchtung
TM
Tag/Nacht-Funktion. Liefert automatisch
Schwarzweißbilder bei ungünstigen Lichtverhältnissen
Camera
Bildsensor
1/3"-Bildsensor mit DynaView-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
720 x 540
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
CUSTOM Wählbar (Max :48 dB)
Belichtung
Gegenlichtausgleich EIN/AUS
Weißabgleich-Modi
ATW-PRO/ATW/MANUAL wählbar
Objektivfassung
CS-Fassung
Schnittstelle
Abmessungen
Analoger Anschluss
BNC, 1,0 Vss, 75 Ω, sync. negativ
Analoger Videoausgang
131mm
35.3mm
56mm
LENS
Videosystem
PAL-Standard
Horizontale Auflösung
520 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Mehr als 50 dB (AGC AUS)
Empfindlichkeit, Farbe
0,8 Lux bei F1,2, 50 IRE, AGC=Hoch
2,1 Lux bei F1,2, 50 IRE, AGC=Hoch
Empfindlichkeit, monochrom
0,01 Lux bei F1,2, 50 IRE, AGC=Hoch
0,05 Lux bei F1,2, 50 IRE, AGC=Hoch
MENU/
ENTER
ADJUST
COLOR VIDEO CAMERA
Allgemeines
9.3
mm
33.5mm
Zoomfaktor
4-facher digitaler Zoom
Gewicht
ca. 420 g
Abmessungen (B x H x T)
56 x 68,8 x 131 mm (ohne Stativ)
Betriebsspannung
220-230V AC ±10 %
Stromaufnahme
Weniger als 8,0 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
Objektivgewindedeckel (1), Bedienungsanleitung (1),
Menüanleitung (1), Absturzsicherungskabel (1), Schraube
(1), AC-Netzkabel (1, nur 220-240 V AC)
Video Security
CCTV-boxed-KAMERAS
SSC-DC698P
Eine fest montierte Kamera, die einen weiten
Dynamikbereich für scharfe und detailreiche Bilder
ermöglicht, sogar in kontrastreicher Umgebung.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
3 1/3"-Bildsensor. Hohe Auflösung bei in kontrastreicher
Umgebung aufgenommenen Bildern.
DynaView -Technologie. Sorgt für exzellente Bilder
unter Bedingungen kontrastreicher Beleuchtung
TM
Tag/Nacht-Funktion. Liefert automatisch
Schwarzweißbilder bei ungünstigen Lichtverhältnissen
Camera
Bildsensor
1/3"-Bildsensor mit DynaView-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
720 x 540
Elektronischer Verschluss
1 bis 1/10.000s
Automatische Verstärkung
(AGC)
CUSTOM Wählbar (Max :48 dB)
Belichtung
Gegenlichtausgleich EIN/AUS
Weißabgleich-Modi
ATW-PRO/ATW/MANUAL wählbar
Objektivfassung
CS-Fassung
Schnittstelle
Analoger Anschluss
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Flexible AC- und DC-Betriebsspannung. Flexible
Stromversorgung über automatisches Erfassen von
12 V DC- oder 24 V AC-Netzteilen
Abmessungen
Videosystem
PAL-Standard
Horizontale Auflösung
520 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Mehr als 50 dB (AGC AUS)
Empfindlichkeit, Farbe
0,8 Lux bei F1,2, 50 IRE, AGC=Hoch
2,1 Lux bei F1,2, 50 IRE, AGC=Hoch
Empfindlichkeit, monochrom
0,01 Lux bei F1,2, 50 IRE, AGC=Hoch
0,05 Lux bei F1,2, 50 IRE, AGC=Hoch
Allgemeines
131mm
35.3mm
56mm
LENS
MENU/
ENTER
ADJUST
COLOR VIDEO CAMERA
Zoomfaktor
4-facher digitaler Zoom
Gewicht
ca. 420 g
Abmessungen (B x H x T)
56 x 68,8 x 131 mm (ohne Stativ)
Betriebsspannung
220-230 V AC ±10 %
Stromaufnahme
Weniger als 8,0 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
9.3
mm
33.5mm
BNC, 1,0 Vss, 75 Ω, sync. negativ
Analoger Videoausgang
Objektivgewindedeckel (1), Bedienungsanleitung (1),
Menüanleitung (1), Absturzsicherungskabel (1), Schraube
(1), AC-Netzkabel (1, nur 220-240 V AC)
Video Security
CCTV-boxed-KAMERAS
SSC-DC80P
Die Farbvideokameras der SSC-DC80P-Serie sind mit einem
1/2"-CCD mit Exwave HADTM*-Technologie ausgestattet.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
TM
2 1/2-Exwave-HAD -Technologie. Überragende Auflösung,
hohe Empfindlichkeit bei Bildern in allen Lichtumgebungen
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• CCD-Blende mit breitem Einstellbereich. Ermöglicht die
Verwendung eines Objektivs mit manuell verstellbarer
Blende, indem die Bildbelichtung bei verschiedenen
Lichtverhältnissen automatisch angepasst wird
• Privacy-Zones. Ermöglicht Ausblendung von
kritischen Bildbereichen
Camera
Bildsensor
1/2"-CCD mit Exwave-HAD-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
768 x 494 (440.000)
Elektronischer Verschluss
EIN/AUS, 1/50 bis 1/100.000 umschaltbar
Automatische Verstärkung
(AGC)
Turbo/Normal/Manuell/Aus wählbar
Belichtung
SPOT/GEWICHTUNG/AUS umschaltbar (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW PRO/ATW/3200K/5600K/MANUAL
Objektivfassung
CS/C-Halterung (C-Mount-Adapter wird mitgeliefert)
Schnittstelle
Analoger Anschluss
BNC, 1,0 Vss, 75 Ohm, sync. negativ, S-Video x 1
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL Intern/VS/VD
Horizontale Auflösung
480 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 57 dB (AGC AUS, Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,4 Lux (50 IRE, F 1,2, Turbo AGC EIN)
Allgemeines
Abmessungen
57mm
70mm
Gewicht
ca. 560 g
Abmessungen (B x H x T)
70 x 57 x 131 mm (ohne vordere und hintere
Abdeckungen)
Betriebsspannung
Multiplex mit YS-W170P/W270P oder 12 V DC ± 10 %
Stromaufnahme
4,6 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (Setup-Programm und Benutzerhandbuch),
Sicherungskabel, M4 Schulterschraube,
Installationshandbuch
260mm
70mm
60mm
COLOR VIDEO CAMERA
131mm
Video Security
CCTV-boxed-KAMERAS
SSC-DC83P
Die funktions reiche Kamera SSC-DC83P bietet eine
hervorragende Bildqualität und ist ideal für anspruchsvolle
Video überwachungen geeignet.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
TM
2 1/2-Exwave-HAD -Technologie. Überragende Auflösung,
hohe Empfindlichkeit bei Bildern in allen Lichtumgebungen
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• CCD-Blende mit breitem Einstellbereich. Ermöglicht die
Verwendung eines Objektivs mit manuell verstellbarer
Blende, indem die Bildbelichtung bei verschiedenen
Lichtverhältnissen automatisch angepasst wird
Camera
Bildsensor
1/2"-CCD mit Exwave-HAD-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
768 x 494 (440.000)
Elektronischer Verschluss
EIN/AUS, 1/50 bis 1/100.000 umschaltbar
Automatische Verstärkung
(AGC)
Turbo/Normal/Manuell/Aus wählbar
Belichtung
SPOT/GEWICHTUNG/AUS umschaltbar (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW PRO/ATW/3200K/5600K/MANUAL
Objektivfassung
CS/C-Halterung (C-Mount-Adapter wird mitgeliefert)
Schnittstelle
Analoger Anschluss
BNC, 1,0 Vss, 75 Ohm, sync. negativ, S-Video x 1
Analoger Videoausgang
• Privacy-Zones. Ermöglicht Ausblendung von
kritischen Bildbereichen
Videosystem
PAL Intern/AC-Line-Lock/VS
Horizontale Auflösung
480 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 57 dB (AGC AUS, Gewichtung EIN)
• Benutzerspezifische Vorlagen. Ermöglicht schnelle und
einfache Installation für eine Vielzahl von Anwendungen
Empfindlichkeit, Farbe
0,4 Lux (50 IRE, F 1,2, Turbo AGC EIN)
Abmessungen
70mm
Allgemeines
Gewicht
ca. 550 g
Abmessungen (B x H x T)
70 x 57 x 131 mm (ohne vordere/hintere Abdeckung)
Betriebsspannung
Multiplex mit YS-W170P/W270P oder 12 V DC ± 10 %, 24 V
AC + -10 %, 50 Hz
Stromaufnahme
4,4 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
57mm
Vordere Abdeckung x 1, Hintere Abdeckung x 1,
Befestigungsschraube x 2, Objektivgewindedeckel
x 1, C-Mount-Adapter x 1, Menüanleitung x 1,
Bedienungsanleitung x 1
260mm
70mm
60mm
COLOR VIDEO CAMERA
131mm
Video Security
CCTV-KAMERAS
SSC-DC88P
Die funktions reiche Kamera SSC-DC88P bietet eine
hervorragende Bildqualität und ist ideal für anspruchsvolle
Video überwachungen geeignet.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
TM
2 1/2-Exwave-HAD -Technologie. Hohe Auflösung, hohe
Empfindlichkeit bei Bildern in allen Lichtumgebungen
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• CCD-Blende mit breitem Einstellbereich. Ermöglicht die
Verwendung eines Objektivs mit manuell verstellbarer
Blende, indem die Bildbelichtung bei verschiedenen
Lichtverhältnissen automatisch angepasst wird
• Privacy-Zones. Ermöglicht Ausblendung von
kritischen Bildbereichen
• Benutzerspezifische Vorlagen. Ermöglicht schnelle und
einfache Installation für eine Vielzahl von Anwendungen
Abmessungen
70mm
Camera
Bildsensor
1/2"-CCD mit Exwave-HAD-Technologie
Elektronischer Verschluss
EIN/AUS, 1/50 bis 1/100.000 umschaltbar
Automatische Verstärkung
(AGC)
Turbo/Normal/Manuell/Aus wählbar
Belichtung
SPOT/GEWICHTUNG/AUS umschaltbar (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW PRO/ATW/3200K/5600K/MANUAL
Objektivfassung
CS/C-Halterung (C-Mount-Adapter wird mitgeliefert)
Schnittstelle
Analoger Anschluss
BNC, 1,0 Vss, 75 Ohm, sync. negativ, S-Video x 1
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL Intern/AC-Line-Lock/VS
Horizontale Auflösung
480 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 57 dB (AGC AUS, Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,4 Lux (50 IRE, F 1,2, Turbo AGC EIN)
Allgemeines
Gewicht
ca. 600 g
Abmessungen (B x H x T)
70 x 57 x 131 mm (ohne vordere und hintere
Abdeckungen)
Betriebsspannung
Multiplex mit YS-W170P/W270P oder 24 V DC ± 10 %
Stromaufnahme
4,2 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
57mm
CD-ROM (Setup-Programm und Benutzerhandbuch),
Sicherungskabel, M4 Schulterschraube,
Installationshandbuch
260mm
70mm
60mm
COLOR VIDEO CAMERA
131mm
Video Security
CCTV-KAMERAS
SSC-E413P
Die SSC-E413P ist mit einer 1/3"-Super-HAD™-CCD II
ausgestattet, die noch bessere Empfindlichkeit und
Farbwiedergabe im Vergleich zur herkömmlichen Super-HADCCD bietet.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
™
3 1/3"-Super-HAD -CCD II. Überragende Auflösung, hohe
Empfindlichkeit bei Bildern in allen Lichtumgebungen
Automatische Gegenlichtkompensation. Bietet exzellente
Wiedergabe bei verschiedenen Lichtverhältnissen
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Auto-CCD-Blenden-Funktion. Sorgt für klare Bilder unter
extremen Hintergrund-Lichtverhältnissen
Abmessungen
9.5mm
25mm
99mm
30mm
32mm
53mm
24mm
45.6mm
Bildsensor
1/3"-Super-HAD-CCD II
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
752 x 582
Elektronischer Verschluss
EIN/AUS, 1/50 bis 1/100.000 umschaltbar
Automatische Verstärkung
(AGC)
TURBO/AUS umschaltbar
Belichtung
(BLC) EIN/AUS umschaltbar
Weißabgleich-Modi
Automatischer Weißabgleich (ATW)
Objektivfassung
CS-Fassung
Schnittstelle
Analoger Anschluss
1,0 Vss, 75 Ω, Sync. negativ
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL-Standard Intern/Line-Lock
Horizontale Auflösung
540 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Besser als 50 dB (AGC AUS, GEWICHTUNG EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,3 Lux bei F1,2 (50IRE, AGC EIN)
Allgemeines
120mm
60mm
Camera
Gewicht
360 g
Abmessungen (B x H x T)
60 x 53 x 120 mm
Betriebsspannung
AC 24V +10 %, 50 Hz oder 12V DC +10 %
Stromaufnahme
3,5 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Video Security
CCTV-KAMERAS
SSC-E418P
Die SSC-E418P ist mit einer 1/3"-Super-HAD™-CCD II
ausgestattet, die noch bessere Empfindlichkeit und
Farbwiedergabe im Vergleich zur herkömmlichen
Super-HAD-CCD bietet.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
™
3 1/3"-Super-HAD -CCD II. Überragende Auflösung, hohe
Empfindlichkeit bei Bildern in allen Lichtumgebungen
Automatische Gegenlichtkompensation. Bietet exzellente
Wiedergabe bei verschiedenen Lichtverhältnissen
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Camera
Bildsensor
1/3"-Super-HAD-CCD II
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
752 x 582
Elektronischer Verschluss
EIN/AUS, 1/50 bis 1/100.000 umschaltbar
Automatische Verstärkung
(AGC)
TURBO/AUS umschaltbar
Belichtung
(BLC) EIN/AUS umschaltbar
Weißabgleich-Modi
Automatischer Weißabgleich (ATW)
Objektivfassung
CS-Fassung
Schnittstelle
• Auto-DC-Blenden-Funktion. Sorgt für klare Bilder unter
extremen Hintergrund-Lichtverhältnissen
Analoger Anschluss
Abmessungen
120mm
60mm
9.5mm
25mm
99mm
30mm
32mm
53mm
24mm
45.6mm
1,0 Vss, 75 Ω, Sync. negativ
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL-Standard Intern/Line-Lock
Horizontale Auflösung
540 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Besser als 50 dB (AGC AUS, GEWICHTUNG EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,3 Lux bei F1,2 (50IRE, AGC EIN)
Empfindlichkeit, monochrom
0,05 Lux bei F1,2 (50IRE, AGC EIN)
Allgemeines
Gewicht
385 g
Abmessungen (B x H x T)
60 x 53 x 120 mm
Betriebsspannung
220 bis 240V AC ± 10 %, 50 Hz
Stromaufnahme
3,5 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Video Security
CCTV-KAMERAS
SSC-E433P
Niederspannung, 1/3"-Super-HAD™
-CCD II Farb -Videokamera.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
™
3 1/3"-Super-HAD -CCD II. Hohe Auflösung, hohe
Empfindlichkeit bei Bildern in allen Lichtumgebungen
Camera
Tag/Nacht-Funktion. Mechanischer ICR-Filter sorgt
für hervorragende Schwarzweiß-Bilder bei
ungünstigen Lichtverhältnissen
Automatische Gegenlichtkompensation. Sorgt für klare
Bilder unter extremen Hintergrund-Lichtverhältnissen
Bildsensor
1/3"-Super-HAD-CCD II
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
752 x 582
Elektronischer Verschluss
EIN/AUS, 1/50 bis 1/100.000 umschaltbar
Automatische Verstärkung
(AGC)
TURBO/AUS umschaltbar
Belichtung
(BLC) EIN/AUS umschaltbar
Weißabgleich-Modi
Automatischer Weißabgleich (ATW)
Objektivfassung
CS-Fassung
Schnittstelle
Analoger Anschluss
Abmessungen
124mm
53mm
0.5mm
60mm
0.5mm
1,0 Vss, 75 Ω, Sync. negativ
Analoger Videoausgang
6.2mm
Videosystem
PAL-Standard Intern/Line-Lock
Horizontale Auflösung
540 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Besser als 50 dB (AGC AUS, GEWICHTUNG EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,4 Lux bei F1,2 (50IRE, AGC EIN)
Empfindlichkeit, monochrom
0,05 Lux bei F1,2 (50IRE, AGC EIN)
Allgemeines
Gewicht
390 g
Abmessungen (B x H x T)
60 x 53 x 124 mm
Betriebsspannung
24V AC +10 %, 50 Hz oder 12V DC +10%
Stromaufnahme
4,0 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
1 Objektivgewindedeckel, 1 Bedienungsanleitung,
1 Sicherungskabel, 1 Schraube
Video Security
CCTV-KAMERAS
SSC-E438P
Netzspannung, 1/3"-Super-HAD-CCD II Farb
-Videokamera.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
™
3 1/3"-Super-HAD -CCD II. Überragende Auflösung, hohe
Empfindlichkeit bei Bildern in allen Lichtumgebungen
Tag/Nacht-Funktion. Mechanischer ICR-Filter sorgt
für hervorragende Schwarzweiß-Bilder bei
ungünstigen Lichtverhältnissen
Automatische Gegenlichtkompensation. Sorgt für klare
Bilder unter extremen Hintergrund-Lichtverhältnissen
Camera
Bildsensor
1/3"-Super-HAD-CCD II
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
752 x 582
Elektronischer Verschluss
EIN/AUS, 1/50 bis 1/100.000 umschaltbar
Automatische Verstärkung
(AGC)
TURBO/AUS umschaltbar
Belichtung
(BLC) EIN/AUS umschaltbar
Weißabgleich-Modi
Automatischer Weißabgleich (ATW)
Objektivfassung
CS-Fassung
Schnittstelle
Analoger Anschluss
Abmessungen
124mm
53mm
0.5mm
60mm
0.5mm
1,0 Vss, 75 Ω, Sync. negativ
Analoger Videoausgang
6.2mm
Videosystem
PAL-Standard Intern/Line-Lock
Horizontale Auflösung
540 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Besser als 50 dB (AGC AUS, GEWICHTUNG EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,4 Lux bei F1,2 (50IRE, AGC EIN)
Empfindlichkeit, monochrom
0,05 Lux bei F1,2 (50IRE, AGC EIN)
Allgemeines
Gewicht
410 g
Abmessungen (B x H x T)
60 x 53 x 124 mm
Betriebsspannung
220 bis 240V AC ± 10 %, 50 Hz
Stromaufnahme
4,0 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
1 Objektivgewindedeckel, 1 Bedienungsanleitung,
1 Sicherungskabel, 1 Schraube
Video Security
CCTV-KAMERAS
SSC-E473P
Hochauflösende Farbkamera mit CS-Mount-Fassung
und Tag/Nacht-Funktion.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1/3"-CCD mit SuperExwaveTM-Technologie.
Hohe Auflösung, hohe Empfindlichkeit bei Bildern
in allen Lichtumgebungen
Tag/Nacht-Funktion. Mechanischer ICR-Filter sorgt
für hervorragende Schwarzweiß-Bilder bei
ungünstigen Lichtverhältnissen
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Camera
Bildsensor
1/3"-Interline-Transfer-CCD
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
752 x 582
Elektronischer Verschluss
1/50 bis 1/100.000s (8 Schritte) AUS/MANUELL/CCDBLENDE wählbar
Automatische Verstärkung
(AGC)
AUS/MANUELL/NORMAL/TURBO wählbar
Belichtung
Ein/Aus (umschaltbar)
Weißabgleich-Modi
ATW / ATW Pro
Objektivfassung
CS-Fassung
Schnittstelle
Analoger Anschluss
• CCD-BLENDE mit breitem Einstellbereich. Ermöglicht die
Verwendung eines Objektivs mit manuell verstellbarer
Blende, indem die Bildbelichtung bei verschiedenen
Lichtverhältnissen automatisch angepasst wird
1,0 Vss; BNC (1) 75 Ω, sync. negativ
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL Intern/Extern
Horizontale Auflösung
540 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB (AGC AUS, Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,55 Lux bei F1,2 (50IRE, AGC EIN)
Empfindlichkeit, monochrom
0,05 Lux bei F1,2 (50IRE, AGC Turbo EIN)
Allgemeines
Abmessungen
53mm
60mm
Gewicht
380 g
Abmessungen (B x H x T)
60 x 53 x 124 mm (ohne vordere und hintere
Abdeckungen)
Betriebsspannung
24V AC ±10 % bei 50 Hz oder 12V DC ±10 %
Stromaufnahme
4,0 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
1 Objektivgewindedeckel, 1Bedienungsanleitung, 1
vordere Abdeckung, 1 hintere Abdeckung, 2 Schrauben
246mm
53.5mm
70mm
ADJUST
LENS
COLOR VIDEO CAMERA
124mm
9mm
Video Security
CCTV-KAMERAS
SSC-E478P
Hochauflösende Farbkamera mit CS-Mount-Fassung und
Tag/Nacht-Funktion.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
TM
3 1/3"-CCD mit SuperExwave Technologie.
Überragende Auflösung, hohe Empfindlichkeit bei
Bildern in allen Lichtumgebungen
Tag/Nacht-Funktion. Mechanischer ICR-Filter sorgt
für hervorragende Schwarzweiß-Bilder bei
ungünstigen Lichtverhältnissen
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Camera
Bildsensor
1/3"-CCD mit SuperExwave-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
752 x 582
Elektronischer Verschluss
EIN/AUS, 1/50 bis 1/100.000 umschaltbar
Automatische Verstärkung
(AGC)
TURBO/AUS umschaltbar
Belichtung
(BLC) EIN/AUS umschaltbar
Weißabgleich-Modi
Automatischer Weißabgleich Pro (ATW Pro)
Automatischer Weiß
abgleich (ATW)
Objektivfassung
CS-Fassung
Schnittstelle
• CCD-BLENDE mit breitem Einstellbereich. Ermöglicht die
Verwendung eines Objektivs mit manuell verstellbarer
Blende, indem die Bildbelichtung bei verschiedenen
Lichtverhältnissen automatisch angepasst wird
Analoger Anschluss
BNC, 1,0 Vss, 75 Ohm, sync. negativ
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL-Standard Intern/Line-Lock
Horizontale Auflösung
540 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Besser als 50 dB (AGC AUS, GEWICHTUNG EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,55 Lux bei F1,2 (50 IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
Empfindlichkeit, monochrom
0,05 Lux bei F1,2 (50IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
Allgemeines
Abmessungen
53mm
60mm
Gewicht
400 g
Abmessungen (B x H x T)
60 x 53 x 124 mm (ohne vordere/hintere Abdeckung)
Betriebsspannung
220 bis 240V AC ± 10 %, 50 Hz
Stromaufnahme
4,0 W
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
1 Objektivgewindedeckel, 1Bedienungsanleitung, 1
vordere Abdeckung, 1 hintere Abdeckung, 2 Schrauben
246mm
53.5mm
70mm
ADJUST
LENS
COLOR VIDEO CAMERA
124mm
9mm
Video Security
CCTV-KAMERAS
SSC-G923
Die SSC-G923 von Sony bietet das Allerneuste in der
Fix-Kamera-Technologie und liefert Bilder in hoher
Auflösung unter allen Lichtbedingungen sowie eine
atemberaubenden Auswahl von einzigartigen Funktion und
Technologien.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
Neuester
1/3”-Super-HAD™-CCD II-Sensor. Die neueste
3
Sensortechnologie liefert hervorragende Bildqualität
bei extrem schwachen Lichtverhältnissen und
erweiterten IR-Anwendungen
Camera
Extra weiter Dynamikbereich mit der DynaView EXTechnologie Neue, verbesserte DynamikbereichTechnologie liefert erweiterte 3-stufige Bearbeitung,
um optimale Bildqualität bei den meisten schwierigen
Lichtverhältnissen bereitzustellen
Bildsensor
1/3"-Interline-Transfer-CCD mit
DynaViewEX-Technologie
Bildelemente
976(H)x582(V)
Objektiv mit automatischer
Blendensteuerung
DC-Servo oder VIDEO-Servo-Auto
VIDEO-Pegel
Variabel
AGC
AUS/Normal/Turbo/MANUELL
Verschluss
1/50 bis 1/100,000 (12 Stufen)
AUS/MANUELL/CCD-IRIS wählbar
BLC
AUS/DynaViewEX/iBLC/SPOT
Dynamikbereich
Mehr als 75 dB mit der JEITA-Methode gemessen
Mindestlichtstärke
Farbe:
0,22 Lux bei F1,2 (50 IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
0,11 Lux bei F1,2 (30 IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
Schwarzweiß:
0,06 Lux bei F1,2 (50 IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
0,03 Lux bei F1,2 (30 IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Analoger Videoausgang
• Auflösung von 650 TV-Linien. Hervorragende Bildauflösung
für optimale Bildqualität
Signalsystem
PAL-Standard
Horizontale Auflösung
650 TV-Linien
S/N
Besser als 50 dB (AGC AUS)
• Mechanischer IRC-Filter. Ideal für den Einsatz bei
ungünstigen Lichtverhältnissen und erweiterten
IR-Anwendungen
Variables Gamma
AUS/SCENE1/SCENE2/SCENE3/SCENE4 wählbar
Weißabgleich
ATW PRO/ATW/3200K/5600K/MANUELL
Schärfe
WEICH/NORMAL/SCHARF
Farbsättigung
L bis H (4 STufen)
• Flexible DNR (Digitale Rauschminderung).
Verwendet erweiterte 2D- und 3D-Filter-Technologie,
um Geräusche wesentlich zu vermindern und sorgt
für überragende Bildqualität und Details bei
ungünstigen Lichtverhältnissen
Optisch Tag/Nacht
Auto/Extern/FARBE/B/W wählbar
Aktivitätserkennung
AN/AUS wählbar
Face Detection
AN/AUS wählbar
Privatzonen-Maskierung
EIN / AUS wählbar ( mit Bereichseinstellungs-Funktion)
Kameratitel
Bis zu 24 Zeichen (Alphabet, Arabische Zahlen und einige
Zeichen) EIN / AUS wählbar (mit 4 Präpositionen)
Benutzereinstellung
A/B/Reset wählbar
Abmessungen
55
14
Benutzerspezifische Vorlagen
EINGANG/BÜRO/PARKPLATZ/U-BAHN/REZEPTION/BAHNHOF
Bildumkehrung
OFF/VERT/HORIZ/BOTH wählbar
Digitale Rauschminderung
L bis H (5 STufen)
Slow-Shutter
FF/X2/X4/X8/X16/X32/X64/X128/X256/X512
Rück-Fokus-Einstellung
JA
Synchronisationssystem
Intern / AC-Line-Lock wählbar
RS-485-Adresse
1-255
Allgemeines
63
57
1/4”-20 UNC
Gewicht
400 g
Abmessungen
W:63×H:57×L:129,1 mm
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
20 bis 80 %
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
20 bis 95 %
Betriebsspannung
12V DC ±10 % oder 24V AC ±10 %, 50 Hz
Leistungsaufnahme
2,8 W
Mitgeliefertes Zubehör
Bedienungsanleitung
Menü Übersicht
Sicherungskabel
Schraube
Objektivgewindedeckel
Video Security
CCTV-KAMERAS
SSC-G928
Die SSC-G928 von Sony bietet das Allerneuste in der
Fix-Kamera-Technologie und liefert Bilder in hoher
Auflösung unter allen Lichtbedingungen sowie eine
atemberaubenden Auswahl von einzigartigen Funktion
und Technologien.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
Neuester
1/3”-Super-HAD™-CCD II-Sensor. Die neueste
3
Sensortechnologie liefert hervorragende Bildqualität
bei extrem schwachen Lichtverhältnissen und
erweiterten IR-Anwendungen
Extra weiter Dynamikbereich mit der DynaView EXTechnologie Neue, verbesserte DynamikbereichTechnologie liefert erweiterte 3-stufige Bearbeitung,
um optimale Bildqualität bei den meisten schwierigen
Lichtverhältnissen bereitzustellen
Camera
Bildsensor
1/3"-Interline-Transfer-CCD mit DynaViewEX-Technologie
Bildelemente
976(H)x582(V)
Objektiv mit automatischer
Blendensteuerung
DC-Servo oder VIDEO-Servo-Auto
Video-Pegel
Variabel
AGC
AUS/Normal/Turbo/MANUELL
Verschluss
1/50 bis 1/100,000 (12 Stufen)
AUS/MANUELL/CCD-IRIS wählbar
BLC
AUS/DynaViewEX/iBLC/SPOT
Dynamikbereich
Mehr als 75 dB mit der JEITA-Methode gemessen
Mindestlichtstärke
Mindestlichtstärke
Farbe:
0,22 Lux bei F1,2 (50 IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
0,11 Lux bei F1,2 (30 IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
Schwarzweiß:
0,06 Lux bei F1,2 (50 IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
0,03 Lux bei F1,2 (30 IRE, AGC EIN, Turbo-Modus)
Variables Gamma
FF/SCENE1/SCENE2/SCENE3/SCENE4 wählbar
Weißabgleich
ATW PRO/ATW/3200K/5600K/MANUELL
Schärfe
WEICH/NORMAL/SCHARF
Farbsättigung
L bis H (4 STufen)
Optisch Tag/Nacht
Auto/External/Colour/B/W wählbar
Aktivitätserkennung
AN/AUS wählbar
Gesichtserkennung
AN/AUS wählbar
Privatzonen-Maskierung
EIN / AUS wählbar (mit Bereichseinstellungs-Funktion)
Kameratitel
Bis zu 24 Zeichen (Alphabet, Arabische Zahlen und einige
Zeichen) EIN / AUS wählbar (mit 4 Präpositionen)
Benutzereinstellung
A/B/Reset wählbar
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Auflösung von 650 TV-Linien. Hervorragende Bildauflösung
für optimale Bildqualität
• Mechanischer IRC-Filter. Ideal für den Einsatz bei
ungünstigen Lichtverhältnissen und erweiterten
IR-Anwendungen
• Flexible DNR (Digitale Rauschminderung).
Verwendet erweiterte 2D- und 3D-Filter-Technologie,
um Geräusche wesentlich zu vermindern und sorgt
für überragende Bildqualität und Details bei
ungünstigen Lichtverhältnissen
Abmessungen
Benutzerspezifische Vorlagen
EINGANG/BÜRO/PARKPLATZ/U-BAHN/REZEPTION/BAHNHOF
Bildumkehrung
AUS/VERT/HORIZ/BEIDE wählbar
Digitale Rauschminderung
L bis H (5 STufen)
Slow-Shutter
OFF/X2/X4/X8/X16/X32/X64/X128/X256/X512
Auflagenmass-Einstellung
JA
Synchronisationssystem
Intern / AC-Line-Lock wählbar
RS-485-Adresse
1-255
Analoger Videoausgang
55
14
Signalsystem
PAL-Standard
Horizontale Auflösung
650 TV-Linien
S/N
Besser als 50 dB (AGC AUS)
Allgemeines
63
57
1/4”-20 UNC
Gewicht
420 g
Abmessungen
W:63×H:57×L:129,1 mm
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Lagertemperatur
-40 bis +60 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
20 bis 80 %
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
20 bis 95 %
Betriebsspannung
220 - 240V AC ±10 %, 50 Hz
Leistungsaufnahme
3,5 W
Mitgeliefertes Zubehör
Bedienungsanleitung
Menü Übersicht
Sicherungskabel
Schraube
Objektivgewindedeckel
AC-Netzkabel
Video Security
CCTV-Dome-KAMERAS
SSC-CD13VP
Eine integrierte Dome-Kamera für Innenräume,
die Hochleistung in einem attraktiven Paket bietet.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
TM
4 1/4"-Super-HAD -CCD. Hohe Auflösung bei der
Bildaufnahme mit Leistung bei schwachem Licht
Camera
Automatische Gegenlichtkompensation. Deckt einen
großen Bereich von Blickwinkeln unter verschiedenen
Lichtbedingungen ab
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• 3,0 – 8 mm-Objektiv mit variabler Brennweite und
automatischer Blende .
CS-Objektiv-Optionen bieten maximale Flexibilität, um mit
den Installationsvoraussetzungen übereinzustimmen
• Optionales Wechselobjektivsystem verfügbar .
Hochwertige Bildaufnahme in kontrastreicher
752 x 582
Elektronischer Verschluss
1/50 bis 1/100.000 s (bei Verwendung des Objektivs mit
verstellbarer Blende)
Automatische Verstärkung
(AGC)
Turbo-AGC/AUS umschaltbar
Belichtung
BLC - EIN (an der Bildschirmmitte gemessen) / AUS
umschaltbar
Weißabgleich-Modi
ATW, 2.200 K bis 10.000 K
Objektiv
Objektiv mit automatischer Blendensteuerung und
variabler Brennweite
Objektivfassung
CS-Fassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
WW=84,7° (D), 66,6° (H), 49,3° (V). Tele=33,6° (D), 26,9°
(H), 20,1° (V).
Brennweite:
f=3,0 bis 8,0 mm
Blende
F1,0
Mindestabstand zum Objekt
0,2 m
Analoger Anschluss
BNC, 1,0 Vss, 75 Ω, sync. negativ. Intern oder AC-LineLock (für 24 V AC)
Analoger Videoausgang
• Einfache Installation mit vier verschiedenen
Befestigungsmöglichkeiten.
Große Auswahl an Installationsmöglichkeiten ermöglicht
einfache und flexible Montage
Videosystem
PAL
Horizontale Auflösung
480 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB (AGC AUS, Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,4 Lux bei F1.0 (30IRE, AGC EIN) 0,8 Lux bei F1.0 (50IRE,
AGC EIN)
Allgemeines
• Flexible AC- und DC-Betriebsspannung. Flexible
Stromversorgung über automatisches Erfassen von 12V
DC- oder 24V AC-Netzteilen
Abmessungen
Gewicht
ca. 440 g
Abmessungen (B x H x T)
121 x 106 x 123 mm
Betriebsspannung
24 V AC ±10 % oder 12 V DC ±10 %
Stromaufnahme
3,3 W
Betriebstemperatur
-20 bis +50 °C
Lagertemperatur
–40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
1 Bedienungsanleitung, 1 Kuppelbefestigungsschraube
Rückansicht
m
2–
121mm
83.5mm
m
ø5
123mm
61mm
Vorderansicht
106mm
Seitenansicht
1/4" Super HAD CCD
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
Schnittstelle
Umgebung
Draufsicht
Bildsensor
Video Security
CCTV-Fix-Dome-KAMERAS
SSC-CD45P
Diese kompakte und unauffällige analoge
Fix-Dome-Kamera liefert hochklassige Sicherheitsund Überwachungsdienste mit Leistungsmerkmalen
wie dem 1/3"-Super-HAD-CCD.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
TM
3 1/3"-Super-HAD -CCD. Hohe Auflösung,
hohe Empfindlichkeit bei den Bildern
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Patentierter Kugelgelenkmechanismus für
Objektivfassungen von Sony.
Ermöglicht flexible Kamerapositionierung
• Flexible und einfache Installation. Einfache, aber flexible
Befestigungsoptionen
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
CD77-Super-HAD-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
440.000 (752 x 582)
Automatische Verstärkung
(AGC)
EIN/AUS
Belichtung
Gegenlichtausgleich EIN/AUS
Weißabgleich-Modi
ATW (2.000 K - 10.000 K) / ATW Pro (2.500 K - 6.500 K)
Objektiv
Objektiv mit automatischer Blendensteuerung und
variabler Brennweite
Objektivfassung
Kugelgelenkfassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
100,8° bis 27,7°
Brennweite:
f=2,8 . 10mm
Blende
F1,3 (Weit), F3,0 (Tele)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
Schnittstelle
Abmessungen
Analoger Anschluss
FBAS-Video (1 Vss). Line-Lock/Intern
Analoger Videoausgang
ø5mm Loch x 2
PAL
Horizontale Auflösung
540 Linien
Signalrauschabstand
Mehr als 50 dB (AGC AUS)
Empfindlichkeit, Farbe
0,9 Lux (50IRE, F1,3, AGC EIN)
Allgemeines
97.5mm
ø126mm
Videosystem
83.5mm
Zoomfaktor
3,6-facher optischer Zoom (1,5-facher digitaler Zoom)
Gewicht
ca. 440 g
Abmessungen (B x H x T)
126 x 97,5 mm
Betriebsspannung
24 V AC, 12 V DC
Stromaufnahme
max. 4,0 W
Betriebstemperatur
-20 bis +50 °C
Lagertemperatur
–40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
Bedienungsanleitung, Schablone, M4 Schulterschraube,
Sicherungskabel
Video Security
CCTV-Fix-Dome-KAMERAS
SSC-CD49P
Die SSC-CD49P ist eine kompakte und unauffällige
Fix-Domekamera für Innenraumsicherheit und
Überwachungsanwendungen.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
3 1/3" CCD. Bilder mit hoher Auflösung und
hoher Empfindlichkeit bei sehr unterschiedlichen
Lichtverhältnissen
DynaViewTM-Technologie. Sorgt für exzellente Bilder
unter Bedingungen kontrastreicher Beleuchtung
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Breiter Dynamikbereich mit DynaViewTM-Technologie.
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/3" CCD mit DynaView-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
440.000 (752 x 582)
Automatische Verstärkung
(AGC)
EIN/AUS
Belichtung
DynaView EIN/AUS (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW/ATW PRO
Objektiv
Objektiv mit automatischer Blendensteuerung und
variabler Brennweite
Objektivfassung
Kugelgelenkfassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
100,8° bis 27,7°
Brennweite:
f=2,8 bis 10,0 mm
• Patentierter Kugelgelenkmechanismus für
Objektivfassungen von Sony.
Ermöglicht flexible Kamerapositionierung
Schnittstelle
Videosystem
PAL (Composite) AC-Line-Lock/Intern Lock
• 24V AC- und 12V DC-Betrieb. Flexible
Stromversorgungsoptionen mit automatischer
Spannungserkennungsfunktion
Horizontale Auflösung
480 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
über 50 dB (AGC EIN/Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,7 Lux (50 IRE, F1,3, AGC EIN)
• Einfache Befestigung und Installation. Einfache, aber
flexible Befestigungsoptionen
Zoomfaktor
3,6-facher optischer Zoom (1,5-facher digitaler Zoom)
Gewicht
ca. 440 g
Abmessungen (B x H x T)
ca. 126 x 97 mm
Betriebsspannung
24 V AC/12 V DC
Stromaufnahme
max. 4,2 W
Betriebstemperatur
-20 bis +50 °C
Lagertemperatur
–40 bis +60 °C
Abmessungen
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Analoger Videoausgang
Allgemeines
Mitgeliefertes Zubehör
ø5mm Loch x 2
CD-ROM (Setup-Programm und Benutzerhandbuch),
Sicherungskabel, M4 Schulterschraube,
Installationshandbuch
97.5mm
ø126mm
Analoger Anschluss
83.5mm
Video Security
CCTV Fix-Dome-KAMERAS
SSC-CD73VP
Die SSC-CD73VP ist aus der Reihe der Fix-DomeFarbkameras von Sony.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
1
TM
4 1/4"-Super-HAD -CCD. Hohe Auflösung, hohe
Empfindlichkeit bei den Bildern
Camera
Tag/Nacht-Funktion. Mechanischer ICR-Filter sorgt
für hervorragende Schwarzweiß-Bilder bei
ungünstigen Lichtverhältnissen
IP66-zertifiziert mit Vandalismusschutz Ideal geeignet
für Verwendung im Außenbereich.
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• 24 V AC- und 12 V DC-Betrieb. Flexible
Stromversorgungsoptionen mit automatischer
Spannungserkennungsfunktion
752 x 582
Elektronischer Verschluss
1/50 bis 1/100,000s (CCD IRIS)
Automatische Verstärkung
(AGC)
Turbo-AGC (bis zu 24 dB) / AUS umschaltbar
Belichtung
EIN (von der Bildschirmmitte aus gemessen) / AUS
umschaltbar (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW, 2.000 K bis 10.000 K
Objektiv
Objektiv mit automatischer Blendensteuerung und
variabler Brennweite
Objektivfassung
CS-Fassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
(H) 66,6° (weit), 26,9° (tele) (V) 49,3° (weit), 20,2° (tele)
Brennweite:
f=3,0 bis 8,0 mm
Blende
F 1,0
Mindestabstand zum Objekt
0,2 m
Analoger Anschluss
Videosystem
PAL Intern oder AC-Line-Lock (für 24 V AC)
Horizontale Auflösung
480 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
Über 50 dB (AGC AUS, Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,4 Lux bei F1,0 (30IRE, AGC EIN) 0,9 Lux bei F1,0 (50IRE,
AGC EIN)
Empfindlichkeit, monochrom
0,1 Lux bei F1,0 (30IRE, AGC EIN) 0,2 Lux bei F1,0 (50IRE,
AGC EIN)
m
24.6mm
m
.5
Allgemeines
147mm
24.6mm
4
85.7mm
ø
4–
BNC, 1,0 Vss, 75 Ω, sync. negativ
Analoger Videoausgang
Abmessungen
Rückansicht
1/4"-Super HAD CCD
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
Schnittstelle
• Einfache Befestigung und Installation. Einfache, aber
flexible Befestigungsoptionen
Draufsicht
Bildsensor
Gewicht
Ca. 1150 g
Abmessungen (B x H x T)
Basis: 147 x 111 x 148 mm Kuppel: 94 mm
Betriebsspannung
24V AC/ 12V DC (automatische Umschaltung)
Stromaufnahme
3,6 W
Betriebstemperatur
-20 bis +50 °C
Lagertemperatur
–40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
65mm
Vorderansicht
111mm
Seitenansicht
4 Schrauben, Bedienungsanleitung, 1 Monitorkabel,
1 Schraubendreher
85.7mm
148mm
Video Security
CCTV-Fix-Dome-KAMERAS
SSC-CD75P
Robuste -Dome-Kamera für Innen- oder Außengebrauch
mit einem 1/3"-Super-HAD-CCD für hohe Empfindlichkeit
und Bildqualität.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
TM
3 1/3"-CCD mit Super-HAD -Technologie.
Hohe Auflösung, hohe Empfindlichkeit bei den Bildern
IP66-zertifiziert mit Vandalismusschutz Ideal geeignet
für Verwendung im Außenbereich.
Zusätzlicher analoger Ausgang. Ermöglicht einfachen
Zugang zum Einstellen der Videobilder während
der Installation
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/3"-CCD mit Super HAD-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
440.000 (752 x 582)
Automatische Verstärkung
(AGC)
Ein/Aus (umschaltbar)
Belichtung
EIN/AUS (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW/ATW PRO
Objektiv
Objektiv mit automatischer Blendensteuerung und
variabler Brennweite
Objektivfassung
Kugelgelenkfassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
100,8° bis 27,7°
Brennweite:
f=2,8 bis 10,0 mm
Schnittstelle
• 24 V AC- und 12 V DC-Betrieb. Flexible
Stromversorgungsoptionen mit automatischer
Spannungserkennungsfunktion
Analoger Anschluss
infache Befestigung und Installation. Einfache, aber
• E
flexible Befestigungsoptionen
Abmessungen
141.5mm
ø177.5mm
m
m
.5
4
R4
Loch für Kabelkanal (19mm)
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL (Composite) AC-Line-Lock/Intern Lock
Horizontale Auflösung
540 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
über 50 dB (AGC EIN/Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,9 Lux (50IRE, F1,3, AGC EIN)
Allgemeines
Zoomfaktor
3,6-facher optischer Zoom (1,5-facher digitaler Zoom)
Gewicht
ca. 1,75 kg
Abmessungen (B x H x T)
ca. 177 x 141mm
Betriebsspannung
24 V AC/12 V DC
Stromaufnahme
max. 4 W (16 W mit optionalem Heizgerät)
Betriebstemperatur
-20 bis +50 °C
Lagertemperatur
–40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
Halterung x1, Schablone x1, Torx Schraubendreher x1, M4
Schrauben x4, Sicherungskabel x1, M4 Schulterschraube
x1, Bedienungsanleitung
Video Security
CCTV-Fix-Dome-KAMERAS
SSC-CD77P
Vandalismussichere Fixed Dome-Kamera (Tag/Nacht)
mit hoher Empfindlichkeit und SuperExwave-Technologie.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
TM
3 1/3"-CCD mit SuperExwave -Technologie.
Überragende Auflösung, hohe Empfindlichkeit bei
Bildern in allen Lichtumgebungen
Tag/Nacht-Funktion. Mechanischer ICR-Filter sorgt
für hervorragende Schwarzweiß-Bilder bei
ungünstigen Lichtverhältnissen
IP66-zertifiziert mit Vandalismusschutz Ideal geeignet
für Verwendung im Außenbereich.
Leistungsmerkmale und Vorzüge
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/3"- Super-Exwave-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
440.000 (752 x 582)
Automatische Verstärkung
(AGC)
EIN/AUS
Belichtung
EIN/AUS (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW/ATW PRO
Objektiv
Objektiv mit automatischer Blendensteuerung und
variabler Brennweite
Objektivfassung
Kugelgelenkfassung
Horizontaler
Betrachtungswinkel
100,8° bis 27,7°
Brennweite:
f=2,8 bis 10,0 mm
Blende
F1,3 (Weitwinkel), F3,0 (Teleobjektiv)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
Schnittstelle
Analoger Anschluss
• Patentierter Kugelgelenkmechanismus für
Objektivfassungen von Sony.
Ermöglicht flexible Kamerapositionierung
Abmessungen
Videosystem
PAL (Composite) AC-Line-Lock/Intern Lock
Horizontale Auflösung
540 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
über 50 dB (AGC EIN, Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,6 Lux (50IRE, F1,3, AGC EIN), Schwarzweiß: 0,06 Lux
(50IRE, F1,3, AGC EIN)
Allgemeines
141.5mm
ø177.5mm
m
m
.5
4
R4
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Analoger Videoausgang
Zoomfaktor
3,6-facher optischer Zoom (1,5-facher digitaler Zoom)
Gewicht
ca. 1,75 kg
Abmessungen (B x H x T)
ca. 177 x 141mm
Betriebsspannung
24 V AC/12 V DC
Stromaufnahme
max. 4 W (16 W mit optionalem Heizgerät)
Betriebstemperatur
-20 bis +50 °C, -40 bis +50 °C
mit Heizung
Lagertemperatur
–40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
Loch für Kabelkanal (19mm)
Halterung x1, Schablone x1, Torx Schraubendreher x1, M4
Schrauben x4, Sicherungskabel x1, M4 Schulterschraube
x1, Bedienungsanleitung
Video Security
CCTV Fix-Dome-KAMERAS
SSC-CD79P
Robuste Fix-Dome-Kamera für Innenund Außengebrauch. Sie ist mit der DynaView-Technologie
ausgestattet und liefert sogar in kontrastreichen
Umgebungen scharfe Bilder.
Hauptleistungsmerkmale und Vorzüge
1
TM
3 1/3"-CCD mit DynaView -Technologie. Bilder mit hoher
Auflösung und hoher Empfindlichkeit bei sehr
unterschiedlichen Lichtverhältnissen
Tag/Nacht-Funktion. Mechanischer ICR-Filter sorgt
für hervorragende Schwarzweiß-Bilder bei
ungünstigen Lichtverhältnissen
IP66-zertifiziert mit Vandalismusschutz Ideal geeignet
für Verwendung im Außenbereich.
Leistungsmerkmale und Vorzüge
• Weiter Dynamikbereich mit DynaView-Technologie.
Sorgt für exzellente Bilder unter kontrastreicher
Beleuchtung
Abmessungen
Spezifikationen
Camera
Bildsensor
1/3" CCD mit DynaView-Technologie
Anzahl der effektiven Pixel
(HxV)
440.000 (752 x 582)
Elektronischer Verschluss
Automatisch
Automatische Verstärkung
(AGC)
EIN/AUS
Belichtung
EIN/AUS (BLC)
Weißabgleich-Modi
ATW/ATW PRO
Objektiv
Objektiv mit automatischer Blendensteuerung und
variabler Brennweite
Objektivfassung
k. A.
Horizontaler
Betrachtungswinkel
100,8° bis 27,7°
Brennweite:
f=2,8 bis 10,0 mm
Blende
F1,3 (Weitwinkel), F3,0 (Teleobjektiv)
Mindestabstand zum Objekt
300 mm
Schnittstelle
Analoger Anschluss
BNC x 1, 1,0 Vss, 75 Ω, RCA x 1
Analoger Videoausgang
Videosystem
PAL (Composite) AC-Line-Lock/Intern Lock
Horizontale Auflösung
480 TV-Zeilen
Signalrauschabstand
über 50 dB (AGC EIN, Gewichtung EIN)
Empfindlichkeit, Farbe
0,7 Lux (50 IRE, F1,3, AGC EIN)
Allgemeines
R4
4.5
mm
22.5mm
119mm
ø150mm
Gewicht
ca. 1,3 kg
Abmessungen (B x H x T)
ca. 150 x 119 mm
Betriebsspannung
24 V AC/12 V DC
Stromaufnahme
max. 4 W
Betriebstemperatur
-20 bis +50 °C
Lagertemperatur
–40 bis +60 °C
Mitgeliefertes Zubehör
Loch für Kabelkanal (19mm)
Halterung x1, Schablone x1, Torx Schraubendreher x1, M4
Schrauben x4, Sicherungskabel x1, M4 Schulterschraube
x1, Bedienungsanleitung
Video Security
Encoder
SNT-EX/EP-Serie
Die SNT–EX/EP-Serie von Sony bietet 1-Kanal, 4-Kanal sowie hochskalierbare Blade-Lösung und liefert so ein einzigartiges
Kodierungskonzept, dass zu deutlichem Mehrwert und einer Leistung führt, die bei bisherigen analogen Kamerasystemen
nicht möglich war. Durch einfaches Hinzufügen der SNT-EX/EP-Encoder zu einem bereits vorhandenen Analogsystem
können Benutzer sofort von der einzigartigen Verbesserung der Bildqualität und der modernen Analysetechnologie von
Sony profitieren. Mit der Umwandlung analoger Videosignale in digitale Videodatenströme zur Übertragung über IP-basierte
Netzwerke bieten die SNT-EX/EP-Encoder unübertroffene Netzwerkflexibilität gekoppelt mit D1-Auflösungsunterstützung.
Hauptleistungsmerkmale
Vorteile
• D1-Auflösungsunterstützung
•Akustischer Alarm
• Liefert die höchstmögliche Bildqualität
•XDNR-Rauschunterdrückungs
-Technologie
•Vielfältige
Telemetrieschnittstelle
• Bereits vorhandenen analoge Kameras profitieren von rauschund spiegelfreien Bild bei unterbelichteten Bedingungen.
• Visibility Enhancer
•Externe Speicherungs
lösungen
• Erhöhter weiter Dynamikbereich verbessert Leistung von
vorhandenen Analogkameras unter ungünstigen
Lichtbedingungen
•DFI (Dynamische BildIntegration)
•ONVIF-Unterstützung
•DEPA-Advanced-Analysen
•Dual Codec-Unterstützung
• Reproduziert hervorragende Bilder von dynamischen Szenen,
sowohl von stillstehenden als auch beweglichen Objekten
• Erweiterte, leistungsstarke intelligente Videoanalysen liefern
verbesserte Systemleistung zu bereits vorhandenen
Analogsystemen
•Moderne Audioerkennung
• Liefert flexible Bildkomprimierungsformate, um begrenzte
Bandbreiten zu umgehen. Die Encoder erzeugen JPEG-/MPEGund H.264-Bilder bei 30 Bilder/s.
Peripheriegeräte
Optionales Zubehör
SNT-RS3U
Das SNTA-RP1-Baugruppen-
Der 3HE-Baugruppenträger umfasst bis zu 12 SNT-EX/EP154-BladeEncoder , um maximal 48 analoge
Eingangskanäle bereitzustellen
träger-Netzteil stellt ein redundantes Strom versorgungssystem
für die SNT-RS1U- und SNT-RS3UBaugruppenträger bereit
• Überwacht und speichert Umgebungsaudiopegel, um präzise
Alarmauslösung zu liefern
• Speichert bis zu 3 zuvor aufgenommene Ansagen, die durch
manuelle oder automatische Aktivierung durch Alarmauslösung
wiedergegeben werden können
• Flexible Unterstützung für Telemetriekameras anderer Hersteller
über RS-422-, RS-485- und Coaxitronschnittstellen
• Kontinuierliche Aufnahmen sowie vor als auch nach dem Event
können auf einem USB-Medium gespeichert werden.
• Maximale Interoperabilität und Flexibilität mit NetzwerkVideoprodukten zahlreicher Hersteller.
SYSTEMKONFIGURATION
Konfigurationen
Systemkonfiguration
Mikrofon
Lautsprecher
HDMI/
RGB Monitor
NSR-1000-Serie
Video-Ausgang
(Koaxialkable)
RM-NS1000
zur Systemspezifikation
Kameraserie IMZ-NS100
RS-485
Kamera PTZ
Analoge
Videokameras
Video-Ausgang
(Koaxialkable)
Video-Ausgang
(Koaxialkable)
Video-Ausgang
(Koaxialkable)
LAN
SNT-EX104
Ethernet
Ethernet
PC
Fernbedienung
RM-NS1000
HDMI/
RGB Monitor
NSR-1000 Series
Microphone
Lautsprecher
System Controller
RM-NS1000
IMZ-NS100 Series
Die einzigartige XDNR (Excellent Dynamic Noise Reduction)-,VE (Visibility Enhancer)-, DFI (Dynamic Frame Integration)
-Technologie von Sony und DEPA-Advanced (Distributed Enhanced Processing Architecture) werden mit RS-485 und
Coaxitron-Telemetrie-Optionen kombiniert, um bestehende analoge Systeme mit hervorragender Bildqualität, leistungsstarker
Video- und Audioanalyse und erweiterter Telemetrieunterstützung auszustatten. Zur Bereitstellung erweiteter Funktionen,
hervorragender Bildqualität aus vorhandenen analogen Videosignalen und bedeutenden Vorteilen intelligenter Video- und
Audioanalysen, sind die Encoder der SONY SNT-EX/EP-Serie die offensichtliche Wahl bei der Umstellung von einem bereits
vorhandenen Analogsystem zu einer IP-basierten Überwachungslösung.
Spezifikationen
SNT-EX101
SNT-EX101E
SNT-EX104
SNT-EP104
SNT-EX154
SNT-EP154
Nein
Ja
Nein
RS-485
–
Encoder-Funktionen
Visibility-Enhancer
Ja
XDNR
Ja
Coaxitron-Steuerung
Ja
Schnittstelle
Analoger Videoeingang
1x
4x
Composite
durchgehend gepuffert
1x
–
Ethernet
10Base-T/100Base-TX (RJ-45)
Serielle Schnittstelle
RS-422/RS-485
RS-485
–
USB-Speichersteckplätze
1x
4x
–
Sensoreingang
2x
4x
–
4x
–
Alarmausgang
2x
4x
–
4x
–
Audioschnittstelle (IN/
OUT)
EINGANG x 1, AUSGANG x 1
EINGANG x 4, AUSGANG –
x4
Eingang für externes
Mikrofon
Klinkenbuchse (Mono), Mikrofoneingang/Line-Eingang: 2,2 kΩ, 2,45 V DC
Phantomspeisung
–
Klinkenbuchse (Mono),
Mikrofoneingang/LineEingang: 2,2 kΩ, 2,45 V
DC Phantomspeisung
–
Audio-Line-Ausgang
Klinkenbuchse (Mono), max. Ausgangspegel: 1,5 Vss
–
Klinkenbuchse (Mono),
max. Ausgangspegel:
1,5 Vss
–
EINGANG x 1, AUSGANG –
x1
(IMAGE)
Codec-Bildformat (H x V)
D1 (NTSC: 720 x 480, PAL: 720 x 576), VGA (640 x 480), CIF (384 x 288), QVGA (320 x 240)
Videokomprimierungsformat
H.264, MPEG-4, JPEG
Maximale
Bildwechselfrequenz
H264/MPEG4/JPEG: 30 Bilder/s (NTSC: 720 x 480, PAL: 720 x 576)
Audio
Audiokompression
G.711/G.726
G.711/G.726
–
–
Szenenanalyse
Intelligente
Bewegungserkennung
Ja (mit integriertem Post-Filter)
Nein
Ja
(mit integriertem PostFilter)
Nein
Bewegungserkennung
Nein
Ja
Nein
Ja
Moderne
Audioerkennung
Ja
Nein
Ja
Nein
Netzwerk
Protokolle
IPv4, IPv6, TCP, UDP, ARP, ICMP. IGMP, HTTP, HTTPS, FTP (Client/Server), SMTP, DHCP, DNS, NTP, RTP/RTCP, RTSP, SNMP (MB-2)
Anzahl der Clients
10
Authentifizierung
IEEE802.1X
Anzahl IP-Adressen/
Mac-Adressen
1x
4x
Allgemeines
Gewicht
ca. 0,4 kg
ca. 1,4 kg
Abmessungen (B x H x T)
73 x 34 x 155 mm
(2 7/8 x 1 3/8 x 6 1/8")
210 x 44 x 250 mm
(8 3/8 x 1 3/4 x 9 7/8")
78 x 34 x 382 mm
3 1/8 x 1 3/8 x 15 1/8")
Betriebsspannung
24V AC (Eingang ± 20 %,
Ausgang)
12 V DC
Von der Rackstation aus
PoE (802.af)
Stromaufnahme
Max. 9,6 W
Max. 14,4 W
Betriebstemperatur
0 bis +50 °C
0 bis +45 °C
Lagertemperatur
-20 bis +60° C
ca. 1,3 kg
ca. 0,4 kg
max. 12 W
Systemanforderungen
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista®
Prozessor
Intel® Core™2 Duo, 1,8 GHz oder höher.
Speicherkapazität
1 GB oder mehr
Webbrowser
Microsoft Internet Explorer® Version 6.0, Ver. 7,0
Mitgeliefertes Zubehör
CD-ROM (Benutzerhandbuch und bereitgestellte
Programme) (1 x), Installationshandbuch (1 x), B&P
Garantiebüchlein (1 x), E/A-Portverbindung (1 x),
Anschluss für 24 V AC (1 x), Befestigungshalterungen
(4 x), Befestigungsschrauben (8 x)
CD-ROM (Benutzerhandbuch und bereitgestellte
Programme) (1 x), Installationshandbuch (1 x), B&P
Garantiebüchlein (1 x), AC-Adapter (AC-NB12A)
(1 x), Netzkabel (1 x), E/A-Portverbindung (nur
SNT-EX104) (1 x)
Installationshandbuch (1),B&P Garantie-Urkunde (1),
E/A-Schnittstellenanschluss (Nur SNT-EX154) (1),
Einbau-Schrauben (2)
Video Security
AUFNAHMELÖSUNGEN
NSR-1000-Serie
Die NSR 1000-Serie bietet eine skalierbare Reihe von hybriden
Netzwerkaufnahmelösungen. Vereinfachte Bedienung und
Installation gekoppelt mit einer offenen Plattform bietet
höchste Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit.
Hauptleistungsmerkmale
Vorteile
•MPEG4-/JPEG-DualStream-Unterstützung
•Fernwiedergabe durch
Controller-Software
• Bilder können in voller HD-Auflösung betrachtet werden,
wenn die Megapixelkameras von Sony verwendet werden
• Kompatibel mit DEPA
•Kompatibel mit der
IMZ-NS100-Serie
• Dual-Streams können gleichzeitig kodiert werden
• HDMI-Ausgänge
•Zusätzlicher Speicher
von 2TB x 7
•Flexible Hybridkonnektivität
und Aufnahme
• Bis zu 11TB zusätzlicher Speicher im Raid-5-Modus.
Optionales NSRE-S200-Speicherzubehör wird benötigt
• Erweiterte Videoanalysemöglichkeiten
• Fernbedienung und- wiedergabe über
gebündelte Software
• Fernbedienung von Netzwerkkameras und NSR1000 über
Software der IMZ-NS100-Serie möglich
• Analoge und IP-Kameras können aufgenommen und
angezeigt werden, wodurch höchste Flexibilität und die
Möglichkeit zur Migration geboten werden.
Konfigurationen
Standalone-Konfiguration
Analoge Kameras (Max. 16 Einheiten)
NSR-1000-Serie
*1
HDMI/
RGB Monitore*2
Netzwerk
NSRE-S200
HDMI/
RGB Monitore*2
Festplatten-Erweiterungsschnittstellenkarte
(Max. 7 Einheiten)
*1
AXIS 206
Network Camera
AXIS
C O M M U N I C AT I O N S
Netzwerkkameras
von Sony
Netzwerkkameras
anderer Hersteller
Client/Server-Konfiguration
Netzwerkkameras
von Sony
Die NSR-1050H kann standardmäßig mit 16 analogen Kameras
verbunden werden.
Die NSR-1100/1200 benötigt
ein optionales analoges
Encoder-Board (NSBK-A169).
*2
Die NSR-1000-Serie verfügt über zwei
analoge RGB- und zwei HDM-MonitorAusgangsanschlüsse auf der Rückseite
des Panels. Zeit von vier Ausgängen
können gleichzeitig in beliebiger
Kombination verwendet werden.
Maschinenraum
NSR-1000-Serie
Überwachungsraum
PC mit Controller-Software
Netzwerk
Netzwerkkameras
anderer Hersteller
AXIS 206
Network Camera
AXIS
C O M M U N I C AT I O N S
Analoge Kameras
SNT-V704
Netzwerk
Spezifikationen
Video/Aufnahme
NSR-1200
Anzahl der unterstützten
Analogkameras
(IP/Analog insgesamt)
Max. 64
NSR-1100
Max. 32
NSR-1050H
Max. 20
16-KanalVideoeingang/
4-KanalAudioeingang
(mitgeliefertes
Kabel)
Analoger Kameraeingang
Option (NSBK-A16)
Videokomprimierung (IP-Kamera)
MPEG4 oder JPEG
Videokomprimierung (Analog-Kamera)
MPEG-4
Max. Aufnahmefrequenz
480 Bilder/s
240 Bilder/s
120 Bilder/s
Festplattenlaufwerke (Physische
Kapazität)
2000 GB (500
GB x 4)
1000 GB (500
GB x 2)
500 GB (500
GB x 1)
Festplattenlaufwerke (RAID-Stufe)
RAID 5
RAID 0
Festplattenlaufwerke
(Speicherkapazität)
1366 GB
886 GB
Erweiteter Speicher
Unterstützt NSRE-S200 (2000 GB) (Max. 7
Einheiten)
Andere Schnittstellen
NSR-1200
Ethernet *1
1000Base-T/100Base-TX/10Base-T x 4
(automatische Umschaltung)
NSR-1100
NSR-1050H
USB 2.0
x 3 (Vorderseite), x 3 (Rückseite)
Serielle Schnittstelle (für UPS)
RS-232C x 1
Serielle Schnittstelle (für analoge
Kamerasteuerung)
RS-232C x 1, RS-422/485 x 1 (Einer von beiden
muss gewählt werde)
SAS 1,1 (Seriell angebrachte SCSI)
SFF-8088-Typ x 1
Allgemeines
Abmessungen (B x H x T)
430 mm x 87 mm x 417 mm (17 x 3 1/2 x 16
1/2") (ohne vorstehende Geräteteile)
Gewicht
ca. 13,5 kg
Betriebsspannung
100V bis 127V/ 200V bis 240V AC (50/60 Hz)
–
Leistungsaufnahme
265W
(Standard)
443 GB
Betriebstemperatur
+5 bis + 40 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
10 bis 80 % (Max. Feuchttemperatur 30°C,
nicht kondensierend)
Mitgeliefertes Zubehör
Analoges Kamerakabel x1 (NSR-1050H
Only), Schlüssel für vorderes Bedienfeld x 2,
Gummifuß x 4, Systemwiederherstellungs-CD
x1, Manuelle/Tool-/Quellcodes CD x1
MPEG-4
Videoschnittstelle
Monitor-Ausgang
#1
(HDMI oder
Analog)
HDMI-Ausgang
HDMI (Tzp A) x 1
Analoger RGBAusgang
D-Sub 15-polig x 1 (Vorderseite) oder D-Sub
15-polig x 1
(Rückseite) *2
Monitor-Ausgang
#2
(HDMI oder
Analog)
HDMI-Ausgang
HDMI (Tzp A) x 1
Analoger RGBAusgang
D-Sub, 15-polig (x 1)
ca. 12 kg
185W
(Standard)
ca. 11,5 kg
175W
(Standard)
*1 Port #1 bis #3 können als normale LAN-Ports verwendet werden. Port #4 kann nicht allein
verwendet werden. Kanalbündelung wird von #3 und #4 unterstützt.
*2 Der 15-polige D-Sub (Vorderseiten)- und der 15-polige D-Sub (Rückseiten)-Anschluss können nicht
gleichzeitig verwendet werden.
Audioschnittstelle
Line-Ausgang
RCA-Buchse, L/R x 1 Stereobuchsenpaar
Sensor/Alarm
Sensoreingang
8-Kanal-Optokoppler (3,3 - 24 V DC)
Alarmausgang
8-Kanal-Relais (max. 24 V, 1 A)
Speicherkapazität
NSR-1200
Festplattenlaufwerke (Physische
Kapazität)
2000 GB (500 GB x 4)
AnalogVideoeingangskarte
NSBK-A16
Festplattenlaufwerke (RAID-Stufe)
RAID 5
Max. 16
Festplattenlaufwerke
(Speicherkapazität)
Anzahl der unterstützten
Analogkameras
1366 GB
Anzahl der Audioeingänge
Max. 4 Eingänge
Schnittstellen
Videokompression
MPEG-4
SAS (Seriell angebrachte SCSI) 1,1
Eingang
SFF-8088-Typ x 1
Eingangs-Videoformat
NTSC oder PAL
Gewicht
ca. 72 g
SAS (Seriell angebrachte) 1,1 Ausgang
SFF-8088 (2 x)
Eingänge
DVI-I-Stecker x 1
Ethernet (Für Wartung)
100Base-TX/10Base-T (1)
Host-Schnittstelle
PCI
Serielle Schnittstelle (Für Wartung)
RS-232C x 1
Allgemeines
Abmessungen (B x H x T)
430 mm x 87 mm x 417 mm (17 x 3½ x 16½")
(ohne vorstehende Geräteteile)
Gewicht
ca. 13,5 Kg
Betriebsspannung
100 V bis 127 V/200 V bis 240 V, AC (50/60 Hz)
Leistungsaufnahme
265 W (Standard)
Betriebstemperatur
+5 bis + 40 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
10 bis 80 % (Max. Feuchttemperatur 30 °C
nicht kondensierend)
Serielle Schnittstelle (Für Wartung)
RS-232C x 1
Analoges Kamerakabel (Mitgeliefert)
Eingänge (Video)
BNC x 16
Eingänge (Audio)
RCA x 4
Ausgangsanschluss
DVI-I-Stecker x 1
Gewicht
ca. 235 g
Länge
300 mm
Allgemeines
Betriebstemperatur
+5 bis + 40 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
10 bis 80 % (Max. Feuchttemperatur 30 °C,
nicht kondensierend)
Mitgeliefertes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör
Schlüssel für vorderes Bedienfeld x 2,
Gummifuß x 4, CD x 1
Analoges Kamerakabel x 1,
CD x 1
Video Security
AUFNAHMELÖSUNGEN
IMZ-NS100-Serie
Real-Shot-Manager-Advanced: einfach, flexibel,
leistungsstark
und skalierbar – HD-ready-Intelligent-Monitoring-Software
von Sony Professional.
Hauptleistungsmerkmale
•Bedienerfreundliche
Benutzeroberfläche
•Automatische
Kameraregistrierung
•Einfache, aber
leistungsstarke
Aufnahmemöglichkeiten
Vorteile
•Hot spot Monitor
• Minimale Bedieneranlernzeit erforderlich
•Flexible
Darstellungsoptionen
• Schnell und einfache Installation der IP-Kameras von Sony
•Skalierbar mit mehreren
Kameraoptionen
•Offene Plattform
• Manuelle, spontane und programmierte
Aufnahme möglich
• Gewünschte Bilder schnell und einfach lokalisieren
• Sorgt für detaillierte Ansicht der gewünschten Szene
• Ermöglicht benutzerdefinierte Benutzeroberflächenoptionen
•Erweiterte
Bildsuchfunktion
• Systemerweiterung zur Erfüllung Ihrer Anforderungen über
IMZ-NS101, NS104, NS109 und NS116, 1, 4, 9 und
32 Kanaloptionen
• Leistungsstarke Systemflexibilität über Unterstützung durch
IP-Kameras anderer Hersteller
Konfigurationen
Standalone-Konfiguration
Netzwerkkameras
von Sony
Professional
Server mit
installierter IMZ-NS100-Serie
Netzwerk
Netzwerkkameras
anderer Hersteller
AXIS 206
Network Camera
AXIS
C O M M U N I C AT I O N S
Client/Server-Konfiguration
Server mit
installierter IMZ-NS100-Serie
Netzwerkkameras
von Sony
Professional
Überwachungsraum
Controller mit
installierter IMZ-NS100-Serie
Netzwerk
Netzwerk
Netzwerkkameras
anderer Hersteller
AXIS 206
Network Camera
AXIS
C O M M U N I C AT I O N S
Analoge Kameras
SNT-V704
Server mit
installierter IMZ-NS100-Serie
Intelligente Suchfunktionen
Suche mit Post VMD
Suche mit VMF
Spezifikationen
Systemanforderungen
Betriebssystem *1
Microsoft® Windows Vista® Business
Microsoft Windows Vista Enterprise
Microsoft Windows® XP Professional SP2
Microsoft Windows Server 2003
Standard Edition SP2
CPU
Intel® CoreTM 2Duo 2 GHz oder höher
Hauptspeicher
1 GB oder mehr
Festplatte 2
10 GB freier Speicherplatz
(je nach zu speicherndem Video auch mehr)
Videokarte
1024 x 768, 16/24-Bit Farbtiefe
Netzwerkschnittstellenkarte
100 BASE-TX oder höher
Display (Auflösung)
1024 x 768 oder höher
Spezifikationen
Server
Client
Videokompression
JPEG/MPEG4
JPEG/MPEG4
Audiokompression
G711/G726
G711/G726
Anzahl
anzuschließender Kameras *2
32
—
Anzahl
anzuschließender Clients *3
10
—
Maximale Anzahl der Layouts
100
100
Maximale Anzahl der Benutzer
100
100
Maximale Anzahl der
Server pro Client *4
—
64
Einfach zu bedienende Überwachungsfunktionen
Doppelklick auf Fenster
Überwachung von Brennpunkten/Unterstützung für
zwei Monitore
*1 Keine Unterstützung für x 64.
*2 Empfohlene Anzahl für optimale Leistung. Es ist technisch möglich, mehr als 32 Geräte
anzuschließen, indem entsprechend viele Lizenzen am Computer installiert werden.
Die Leistung des Displays bzw. der Aufzeichnung hängt generell von der PC-Leistung ab, eine
Erhöhung
der Kameramenge kann jedoch die Leistung insgesamt beeinträchtigen.
*3 Empfohlene Anzahl für optimale Leistung. Es ist technisch möglich, mehr als 10 Clients
anzuschließen. Diese Erhöhung kann jedoch die Leistung insgesamt beeinträchtigen.
*4 Empfohlene Anzahl für optimale Leistung. Es ist technisch möglich, mehr als 64 Server
anzuschließen. Diese Erhöhung kann jedoch die Leistung insgesamt beeinträchtigen.
Monitor 1
Monitor 2 (Brennpunkt)
Softwarepakete der RSM-Advanced-Serie
IMZ-NS101
PC-Steuersoftware für
eine Netzwerk-Videoquelle.
IMZ-NS109
PC-Steuersoftware für bis zu
16 vernetzte Videoquellen.
IMZ-NS104
PC-Steuersoftware für bis zu
16 vernetzte Videoquellen.
IMZ-NS116
PC-Steuersoftware für bis zu
16 vernetzte Videoquellen.
IMZ-NS132
PC-Steuersoftware zur Schnellsuche
nach Bildern aus bis zu 32
vernetzten Videoquellen.
Video Security
ZUBEHÖR
Gehäuse
Ein umfassendes Sortiment an Innen-, Außen- und Spezialgehäusen zur Ergänzung der
Kamera-Produktreihe von Sony.
Gehäuse
Modell
SNCA-HP5
Beschreibung
Schutzart
Kameragehäuse für
Betriebstemperatur
Betriebsspannung
-10 bis +50 °C
SNC-P5
Geeignete
Optionales
Kameramodelle
Zubehör
SNC-P5
k. A.
-29 bis +50°C
SNCA-HRX550/EXT
Außen-Gehäuse für
Dome-Kamera
optionaler Heizung/
SNCA-CLEAR/2
SNC-RX550P
-44 to +50°C mit
IP66
24V AC
(inklusive)
SNC-RX530P
SNCA-TINTED/2
SNC-RX570P
mit Gebläse (SNCA-
SNCA-HEATER
HEATER)
SNCA-HRX550/INT
SNCA-HRX550/PRE
Innen-Gehäuse für
Dome-Kamera
Druckfestes
Dome-Gehäuse
IP66
IP66
24 V AC
IP66
optionaler Heizung/
,Außengehäuse für
mit Gebläse (SNCA-
Dome-Kamera
HEATER)
24V AC
SNCA-HRX550EXT/W
Gehäuse (drahtlos)
optionaler Heizung/
Sky White
PFW-510-S9
Sky White
SNCA-TINTED/2
PFW-510-S9
SNC-RX550P
SNCA-CLEAR/2
DuPont
SNC-RX530P
(inklusive)
Sky White
SNC-RX570P
SNCA-TINTED/2
PFW-510-S9
(inklusive)
SNCA-TINTED/2
SNCA-HEATER
SNCA-CLEAR/2
(inklusive)
SNC-RX530P
SNCA-TINTED/2
SNC-RX570P
mit Gebläse (SNCA-
DuPont
SNC-RX570P
SNC-RX550P
24V AC
(wandbefestigt)
DuPont
SNC-RX570P
-44 to +50°C mit
IP66
x 257 mm
PFW-510-S9
(inklusive)
-29 bis +50°C
Externes Dome-
187 x 238
SNCA-CLEAR/2
SNCA-CLEAR/2
SNCA-HEATER
HEATER)
DuPont
Sky White
PFW-510-S9
DuPont
Sky White
PFW-510-S9
20,3 cm -AußenGehäuse für
DuPont
Dome-Kamera,
SNCA-HRZ25
Hängebefestigung
IP66
-6,67 bis +40 °C
24V AC, 75 W
SNC-RZ25
Sky White
PFW-510-S9
mit transparentem
Dome für die SNCRZ25-Kamera
Außen-Dome-SNCSNCA-HRZ30
RZ30
DuPont
IP66
24V AC
SNC-RZ30
Sky White
-Gehäuse
PFW-510-S9
-29 bis +50°C
SNCA-HRZ50/EXT
Externes DomeGehäuse
SNCA-CLEAR/2
-44 to +50°C mit
IP66
optionaler Heizung/
24V AC
mit Gebläse (SNCA-
SNC-RZ30P
SNC-
SNCA-HEATER
HEATER)
-44 to +50°C mit
Überwachungsanwendungen
IP66
optionaler Heizung/
,Außenehäuse für
mit Gebläse (SNCA-
Dome-Kamera
HEATER)
24 V AC
SNC-RZ30P
SNC-
RZ50P
-29 bis +50°C
SNCA-HRZ50/EXT/W
Externes DomeGehäuse (drahtlos)
Innenraum
PFW-510-S9
optionaler Heizung/
DuPont
(inklusive)
Sky White
SNCA-TINTED/2
PFW-510-S9
24V AC
mit Gebläse (SNCA-
SNC-RZ30P
SNC-
(inklusive)
SNCA-TINTED/2
RZ50P
SNCA-HEATER
SNCA-CLEAR/2
Dom Gehäuse für
Sky White
SNCA-CLEAR/2
SNCA-CLEAR/2
-44 to +50°C mit
IP66
HEATER)
SNCA-HRZ50/INT
DuPont
-29 bis +50°C
Bei erschwerten
SNCA-HRZ50/EXT/R
(inklusive)
SNCA-TINTED/2
RZ50P
IP66
-0 bis +50 °C
12V DC
SNC-RZ30P
RZ50P
SNC-
(inklusive)
SNCA-TINTED/2
SNCA-HEATER
Abmessungen
Sky White
SNC-RX530P
SNC-RX530P
ca.
DuPont
SNC-RX550P
SNC-RX550P
-44 to +50°C mit
Überwachungsanwendungen
-29 bis +50 °C
24 V AC
-29 bis +50°C
Bei erschwerten
SNCA-HRX550EXT/R
0 bis +50 °C
Farbe
DuPont
Sky White
PFW-510-S9
DuPont
Sky White
PFW-510-S9
Gehäuse
Modell
Beschreibung
Schutzart
Betriebstemperatur
Betriebsspannung
Außengehäuse,
SNCA-HFIXSTD/24
Sonnenschutz,
Heizung, Wandhal-
IP65
-28 bis +48 °C
24V AC, 50 Hz
terung
Außengehäuse,
SNCA-HFIXSTD/230
Sonnenschutz,
Heizung, Wandhal-
IP66
-28 bis +48 °C
230V AC, 50 Hz
terung
Außengehäuse,
SNCA-HFIXSML/24
Sonnenschutz,
Heizung, Wandhal-
IP66
-28 bis +48 °C
24V AC, 50 Hz
terung
Außengehäuse,
SNCA-HFIXSML/230
Sonnenschutz,
Heizung, Wandhal-
IP66
-28 bis +48 °C
230 V AC, 50 Hz
terung
YT-ICB45
YT-ICB73V
YT-ICB550/C
SNCA-ICPTZ/T
Deckenhalterung
Deckenhalterung
für SSC-CD73VP
Transparente
Deckenhalterung
für SNC-RX550P
Deckenhalterung
Geeignete
Optionales
Kameramodelle
Zubehör
SNC-CS3P
SNC-CS10P
SNC-CS11P
SNC-Z20P
SNC-CS20
SNC-CM120
SNC-CS50P
SNC-CH140
SNC-CS3P
SNC-CS10P
SNC-CS11P
SNC-Z20P
SNC-CS20
SNC-CM120
SNC-CS50P
SNC-CH140
SSC-Reihe
DuPont
Sky White
PFW-510-S9
Kameranetzteil
DuPont
erforderlich (SNCA-
Sky White
PSVTSTD230) bei
PFW-510-S9
L514 x H131
x W176 mm
L514 x H131
x W176 mm
Einsatz des 230V
AC-Modells
DuPont
Sky White
PFW-510-S9
L400 x H106
x W127.5 mm
Eventuell
zusätzliches
Kameranetzteil
DuPont
erforderlich (SNCA-
Sky White
PSVTSML230) bei
PFW-510-S9
L400 x H106
x W127.5 mm
Einsatz des 230V
AC-Modells
k. A.
k. A.
k. A.
k. A.
k. A.
k. A.
SSC-CD73VP
k. A.
Silber
k. A.
k. A.
k. A.
SNC-RX550P
k. A.
Löschen
k. A.
SNC-RX530P
SNC-RX550P
SNC-RX570P
SNC-RZ50P
SNC-RZ25P
SNC-RZ30P
k. A.
k. A.
k. A.
Abmessungen
zusätzliches
SSC-CD45P
SSC-CD49P
SSC-CD75P
SSC-CD77P
SSC-CD79P
SNC-DF50P
SNC-DF80P
SNC-DF85P
SNC-DS10
SNC-DM110
SNC-DS60
SNC-DM160
k. A.
ca.
Eventuell
SNC-CS10
SNC-CS11
SSC-DC172P
SSC-DC198P
SSC-DC372P
SSC-DC378P
SSC-E453P
SSC-E458P
SSC-E473P
SSC-E478P
SSC-M383CE
SSC-M388CE
SNC-CS10
SNC-CS11
SSC-DC172P
SSC-DC198P
SSC-DC372P
SSC-DC378P
SSC-E453P
SSC-E458P
SSC-E473P
SSC-E478P
SSC-M383CE
SSC-M388CE
Farbe
k. A.
Weiß
H23,1cm x
B30,5cm
x T30,5cm
Video Security
ZUBEHÖR
Gehäuse
Gehäuse
Modell
Beschreibung
Geeignete
Optionales
Kameramodelle
Zubehör
k. A.
SNC-RX550P
k. A.
Getönt
12V DC
SNC-RX-550P
k. A.
Löschen
k. A.
Getönt
k. A.
k. A.
k. A.
Löschen
k. A.
Löschen
k. A.
k. A.
k. A.
Getönt
k. A.
Getönt
Schutzart
Betriebstemperatur
Betriebsspannung
k. A.
k. A.
Farbe
ca.
Abmessungen
Getönte DeckenYT-ICB550/T
halterung für
SNC-RX550P
SNCA-RX550EXT12V
Externes DomeGehäuse (12 V)
SNC-RX530P
SNC-RX550P
Transparente
SNCA-ICPTZ/C
Dome-Deckenhal-
k. A.
k. A.
k. A.
terung
SNC-RX570P
SNC-RZ50P
SNC-RZ25P
SNC-RZ30P
YT-HU75
SNCA-CLEAR
Heizung
Transparenter
Dome
k. A.
k. A.
k. A.
k. A.
k. A.
SNCA-HRZ25
SNCA-HRZ30
8" (20,32 cm)
Durchmesser
SNCA-HRX550/EXT
SNCA-HRX550/EXT/W
SNCA-HRX550/INT
Transparenter
SNCA-CLEAR/2
Dome,
neue 7" (17,8 cm)
SNCA-HRX550/EXT/R
k. A.
k. A.
k. A.
SNCA-HRX550/EXT/PRE
SNCA-HRZ50/EXT
Version
7” (17,78 cm)
Durchmesser
SNCA-HRZ50/EXT/W
SNCA-HRZ50/INT
SNCA-HRZ50/EXT/R
Erweitert die niedrige
SNCA-HEATER
Heizungs-GebläseKit
k. A.
Betriebstemperatur
des Gehäuses/Geräts
24 V, 25 W
SNCA-HRX550/EXT
k. A.
um 15°C
SNCA-TINTED
Getönter Dome
k. A.
k. A.
k. A.
SNCA-HRZ25
SNCA-HRZ30
8” (20,32 cm)
Durchmesser
SNCA-HRX550/EXT
SNCA-HRX550/EXT/W
SNCA-HRX550/INT
SNCA-HRX550/EXT/R
Transparenter
SNCA-TINTED/2
Dome, neue 7"
(17,8 cm)-Version
k. A.
k. A.
k. A.
SNCA-HRX550/EXT/PRE
SNCA-HRZ50/EXT
SNCA-HRZ50/EXT/W
SNCA-HRZ50/INT
SNCA-HRZ50/EXT/R
YT-LD124S
YT-LD124C
Getönte
Kuppelabdeckung
Löschen
Kuppelabdeckung
YT-ICB124
YT-ICB124
7” (17,78 cm)
Durchmesser
Halterungen
Eine umfassende Auswahl an Kamerazubehör, um maximale Flexibilität unter
zahlreichem Zubehör zu bieten.
Halterungen
Modell
SNCA-WM20FC
SNCA-WM20G
SNCA-WM40
Beschreibung
Wandhalterung mit befestigtem Anschlussstück
Wandarm
Verlängerte Wandhalterung
Wandbefestigte MiniSNCA-WMMD1
Dome-Halterung DF70/
CD73
SNCA-WMMD2
Mini-Dome-Wandhalterung
DF80/CD75/77
Eckhalterung, muss mit
SNCA-CA2
SNCWM20FC verwendet
werden, 22Kg max. Tragfähigkeit
SNCA-CEILING
YT-ICB124
SNCA-PMFIX1
SNCA-CAFIX1
Geeignete/kompatible Gehäusemodelle
SNCA-HRX550/EXT
SNCA-HRX550/EXT/W
SNCA-HRX550/INT
SNCA-HRX550/EXT/R
SNCA-HRX550/EXT/PRE
SNCA-HRZ50/EXT
SNCA-H T/W
SNCA-HRZ50/INT
SNCA-HRZ50/EXT/R
SNCA-HRX550/EXT
SNCA-HRX550/EXT/W
SNCA-HRX550/INT
SNCA-HRX550/EXT/R
SNCA-HRX550/EXT/PRE
SNCA-HRZ50/EXT
SNCA-HRZ50/EXT/W
SNCA-HRZ50/INT
SNCA-HRZ50/EXT/R
SNCA-HRX550/EXT
SNCA-HRX550/EXT/W
SNCA-HRX550/INT
SNCA-HRX550/EXT/R
SNCA-HRX550/EXT/PRE
SNCA-HRZ50/EXT
SNCA-HRZ50/EXT/W
SNCA-HRZ50/INT
SNCA-HRZ50/EXT/R
Optionales Zubehör
Abmessungen
SNCA-PM3 (Adapter für
DuPont
Mastbefestigung)
SNCA-CA2 (Adapter für
Eckenbefestigung)
Länge 30 cm
POWERBOX
SNCA-PM3 (Adapter für
DuPont
Mastbefestigung)
SNCA-CA2 (Adapter für
Eckenbefestigung)
Länge 30 cm
SNCA-WM20G
SNCA-WM40
SNCA-WMMD1
SNCA-WMMD2
POWERBOX
SNCA-PM3 (Adapter für Mastbefestigung)
SNCA-CA2 (Adapter für Eckenbe-
DuPont
Länge 53 cm
DuPont
festigung)
Sky White PFW-
SNCA-CA2 (Adapter für Eckenbe-
510-S9
SNCA-PM3 (Adapter für Mastbe-
DuPont
festigung)
Sky White PFW-
SNCA-CA2 (Adapter für Eckenbe-
510-S9
festigung)
DuPont
k. A.
Sky White PFW510-S9
Deckenbefestigungs-Kit
Deckenhalterung
SNC-RS46N
SNC-RS44N
SNC-RS44P
SNC-RS46P
SNC-RH124
YT-LD124
SNCA-HFIXSML/24
SNCA-HFIXSML/230
SNCA-HFIXSTD/24
SNCA-HFIXSTD/230
k. A.
L 17.27 cm
SNCA-HFIXSML/24
SNCA-HFIXSML/230
SNCA-HFIXSTD/24
SNCA-HFIXSTD/230
k. A.
L 22 cm
tigung
Adapter für Eckenbefestigung
Sky White PFW510-S9
festigung)
SNCA-HRX550/EXT
SNCA-HRX550/EXT/W
SNCA-HRX550/INT
SNCA-HRX550/EXT/R
SNCA-HRX550/EXT/PRE
SNCA-HRZ50/EXT
SNCA-HRZ50/EXT/W
SNCA-HRZ50/INT
SNCA-HRZ50/EXT/R
Adapter für Mastbefes-
Sky White PFW510-S9
SNCA-
festigung)
SNC-DF80P
SNC-DF85P
SNC-CD75P
SNC-CD77P
Sky White PFW510-S9
SNCA-
SNCA-PM3 (Adapter für MastbeSNC-DF70
SSC-CD73
Farbe
SNCA-POLE30
Schwarz
(Rohr für Deckenhalterung)
L226 x H152
x B270 mm
k. A.
Video Security
ZUBEHÖR
Halterungen
Netzteile
Eine komplette Reihe von Stromversorgungslösungen angepasst an eine breite
Auswahl an Stromanwendungen.
Halterungen
Modell
Geeignete/kompatible
Beschreibung
SNCA-WMFIX10PC
SNCA-PM3
Gehäusemodelle
Wand-/Decken-Kamerahalterung
SNC-CS10
SNC-CS50P
SNC-CS11
SNC-CM120
SNC-CS20
SNC-Z20P
Optionales Zubehör
Abmessungen
k. A.
H 14.1cm
Adapterhalterung für
SNCA-WM20G
Mastbefestigung, muss mit
SNCA-WM40
SNCA-PM3
SNC-WM20FC verwendet
SNCA-WMMD1
SNCA-CA2
werden
SNCA-WMMD2
Farbe
Weiß
Fix-Dome-Befestigungskit,
kann für den Innen und
Außenbereich angewen-
SNCA-WMMD3
det werden. Halterung und
DuPont
SNC-DM160
DuPont Sky White PFW-510-S9
SNC-DS60
Sky White PFW510-S9
Dichtungen inklusive
SNCA-HRX550/EXT
SNCA-HRX550/EXT/W
SNCA-HRX550/INT
Rohr zum Anschluss an die
SNCA-POLE30
Deckenbefestigung
SNCA-HRX550/EXT/R
L 30 cm
SNCA-HRX550/EXT/PRE
Schwarz
SNCA-HRZ50/EXT
SNCA-HRZ50/EXT/W
SNCA-HRZ50/INT
SNCA-HRZ50/EXT/R
Netzteile
Modell
Beschreibung
Geeignete/kompatible Kameramodelle
Hauptleistungsmerkmale
Betriebsspannung
ca.
ca.
Gewicht
Abmessungen
Farbe
Kameranetzteil (DCYS-W170P
Betriebsspannung +
240 V
Video/Sync)
Kameranetzteil (DCYS-W270P
Betriebsspannung +
240V
Video/Sync)
SSC-DC83
SSC-M183
SSC-DC593
SSC-CD43VP
SSC-E473
SSC-CD73VP
SSC-E453
SNC-CS50P
SSC-DC374
SNC-DF40P
SSC-DC174
SNC-DF70P
SSC-DC193P
SNC-Z20P
SSC-M383
SNC-CS3P
SSC-DC83
SSC-CD43VP
Ein
SSC-DC593
SSC-CD73VP
Netzteil
SSC-E473
SNC-CS50P
für den Innenbe-
SSC-E453
SNC-DF40P
reich mit einem
SSC-DC374
SNC-DF70P
Strom von 1A und
SSC-DC174
SNC-Z20P
einer Versorgungs-
SSC-DC193P
SNC-CS3P
spannung von
SSC-M383
SNC-RX550P
24V AC
SSC-M183
SNC-RZ25P
Ein Netzteil für den
Innenbereich mit
SNCA-PS12/1
einem Strom von 1A
und einer Netzspannung von 12VDC
SNCA-PS24/1
Ideal zur
Spannungsversorgung von
Kameras mit 12V DC.
230V AC, 50 Hz,
25 W
Ideal zur Stromversorgung
230 V AC, 50 Hz,
von Kameras mit 24 V AC.
25 W
1 kg
1 kg
68 x 115 x 70
mm
68 x 115 x 70
mm
Schwarz
Schwarz
Netzteile
Modell
Beschreibung
Geeignete/kompatible
Kameramodelle
Hauptleistungsmerkmale
Betriebsspannung
Ideal zur Stromversorgung
230 V AC, 50 HZ,
von Kameras mit 24V AC.
100 W
ca.
ca.
Gewicht
Abmessungen
Farbe
SNCA-HFIXED
SNCA-HRZ25
SNCA-HRZ30
SNCA-PS24/4
Ein Innenraum-Netz-
SNCA-HRX550/EXT
teil mit 4 A Strom
SNCA-HRX550/EXT/W
und einer Versor-
SNCA-HRX550/EXT/R
gungsspannung von
SNCA-HRX550/INT
24V AC, 50 Hz
SNCA-HRZ50/EXT
2,1 kg
118 x 200 x 70
mm
Weiß
SNCA-HRZ50/EXT/W
SNCA-HRZ50/EXT/R
SNCA-HRZ50/INT
SNCA-HFIXED
SNCA-HRZ25
Ein Netzteil für den
Außenbereich mit
SNCA-PS24/4E
einem Ausgang
von 4A und einer
Netzspannung von
24V AC, 50 Hz
SNCA-HRZ30
SNCA-HRX550/EXT
SNCA-HRX550/EXT/W
SNCA-HRX550/EXT/R
SNCA-HRX550/INT
SNCA-HRZ50/EXT
Ideal zur
Spannungsversorgung
230 V AC, 50 HZ,
von Gehäuse und
100 W
2,1 kg
118 x 200 x 70
mm
Weiß
Kamera mit 24V AC.
SNCA-HRZ50/EXT/W
SNCA-HRZ50/EXT/R
SNCA-HRZ50/INT
Blaue 12VDC AusSNCA-POWER/PCB
Steuert Heizung und
gangsplatine (Nur für
Gebläse
Außen-Modelle)
SNCA-WM20G
SNCA-POWERBOX
Netzteil IP66 mit
Wandhalterung
SNCA-WM20FC
SNCA-WM40
SNCA-WMMD1
SNCA-WMMD2
SNCA-PSVTSML230
SNCA-PSVTSTD24
SNCA-PSVTSML24
SNCA-HFIXSTD/230
24 V AC PSU
24V AC Spannungsversorgung
SNCA-HFIXSTD/230
SNCA-HFIXSTD/230
Redundantes NetzSNTA-RP1
teil für Baugruppenträger
Ideal zur
Spannungsversorgung
110V AC / 230V
von Gehäuse und
AC (wählbar)
Kann im Gehäuse befestigt werden
Kann im Gehäuse befestigt werden
Kann im Gehäuse befestigt werden
230V AC, 50 Hz
k. A.
230V AC, 50 Hz
k. A.
230V AC, 50 Hz
k. A.
Sorgt für
SNT-RS1U
Weiß
Kamera mit 24V AC.
redundante Spannungversorgung
230V
Video Security
ZUBEHÖR
IR-Beleuchtung
Ein umfassendes Sortiment an Innen-, Außen- und Spezialbeleuchtung bietet
maximale Empfindlichkeit und Leistung unter ungünstigen Lichtverhältnissen.
IR-Beleuchtung
Modell
Beschreibung
Hauptleistungsmerkmale
Betriebsspannung
SNCA-IR20
IR-Innenbeleuchtung 20 m
20 m Reichweite, 30° Streuung
PoE, 12-24 V AC/DC
SNCA-IR20/OUTDR
IR-Außen-Beleuchtung 20 m
20 m Reichweite, 30° Streuung
SNCA-IR40/OUTDR
IR-Außen-Beleuchtung 40 m
40 m Reichweite
SNCA-WL15/OUTDR
SNCA-IR80/OUTDR
Weißlicht-Außen-Beleuchtung
15 m
IR-Beleuchtung für PTZ
IP-Klasse
Farbe
Schwarz
IP66
Schwarz
Schwarz
15 m Reichweite
Schwarz
Netzwerk und Anschluss
Eine komplette Reihe von Anschlusslösungen bieten noch mehr Möglichkeiten
zur Systemerweiterung.
Netzwerk und Anschluss
Modell
SNCA-AN1
SNCA-CFADAPT
SNCA-CFW1
Beschreibung
WLan-Antenne für den Außenbereich
CF bis PCMCIA-Adapter
CF WLAN-Karte
Geeignete/kompatible
Kameramodelle
SNCA-CFW1
SNCA-CFW5
SNCA-CFW1
SNCA-CFW5
Sim-Compact-Flash (kompatibel
mit MESH von Sony)
50 Ω Impedanz
Halterung wird mitgeliefert
Spannungsversorgung über die
Kameras
SNC-CS50P
11 Mb/s, 2,4 GHz
(SNCA-CFADAPT erforderlich)
Spannungsversorgung über
SNC-RZ50P
Kamera Integrierte Antenne
SNC-RX550P
Externer Antennenanschluss
(SNCA-CFADAPT erforderlich)
Unterstützt WEP/WPA/WPA2 IEEE-
SNC-RZ25P
802.1-Authentifizierung Drahtloser
SNC-P5
Diversity-Modus (TX/RX)
SNC-CS50P
SNCA-CFW5
Hauptleistungsmerkmale
(SNCA-CFADAPT erforderlich)
SNC-RZ50P
SNC-RX550P
(SNCA-CFADAPT erforderlich)
Betriebstemperatur
IP-Klasse
-20 °C bis +60 °C
IP66
-20 °C bis +60 °C
k. A.
-20 °C bis +60 °C
k. A.
-20 °C bis +60 °C
k. A.
54 Mb/s, 2,4 GHz Betrieb über
Kamera Integrierte Antenne
Externer Antennenanschluss
Unterstützt WEP/WPA/WPA2 IEEE802.1-Authentifizierung Drahtloser
Diversity-Modus (TX)
SNCA-HRX550/EXT
SNCA-HRX550/EXT/W
SNCA-HRX550/EXT/R
SNCA-CONNECTOR/
PCB
SNCA-HRX550/EXT/PRE
PC-Board
Steuert Heizung
SNCA-HRZ50/EXT
und Gebläse
SNCA-HRZ50/EXT/W
Ersatzteil nur für Außen-Modelle
k. A.
SNCA-HRZ50/EXT/R
SNCA-HRZ25
SNCA-HRZ30
SNCA-POE1
1 Kanal PoE Spannungsversorgung
k. A.
SNCA-COAX/DC
Ethernet-Koaxialadapter
k. A.
SNCA-COAX/PoE
Ethernet-Koaxialadapter
k. A.
RM-NS1000
Systemtastatur
NSR-1200/1100/1050H
SNT-RS1U
Baugruppenträger
SNT-EX/EP154
SNT-RS3U
Baugruppenträger
SNT-EX/EP154
SNCA-CW5
Kabel für Außeninstallation
SNCA-CFW5
Bietet bis zu
16 analoge Eingänge
Bietet bis zu
48 analoge Eingänge
Wir bei Sony Professional glauben,
dass Bilder die Macht haben
Leben zu fördern
Kulturen zu verbinden
Wirtschaft zu entwickeln
Gerechtigkeit zu erreichen
Bildung anzustoßen
Unterhaltung zu beleben
Wissenschaft voranzutreiben
Fantasie zu beflügeln
Geschichte zu dokumentieren
Sogar den Frieden zu fördern
Mit unserer Hilfe bekommen Bilder die
Macht, neue Geschäftschancen zu
schaffen
Wir nennen es Visual Wealth
© 2010 Sony Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Dokument darf ohne schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise reproduziert werden. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.
Alle nicht-metrischen Maße und Gewichte verstehen sich als Näherungswerte. Sony, IPELA, DynaView, Exwave-PRO, SuperExwave, Exwave-HAD, Super-HAD und DEPA sind Marken der Sony Corporation. Alle
anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
Distribution:
Sony Professiona
l gehört zu den führenden Herstellern von AV/IT-Lösungen für verschiedene Bereiche wie Medien und Broadcast, Video Security
und Einzelhandel, Großevents und Transport. Sony Professional liefert Produkte, Systeme und Anwendungen für die Erstellung,
Bearbeitung und den Vertrieb von digitalem audiovisuellem Content und schafft so Mehrwert für Geschäfte und Kunden. Dank
25 Jahren Erfahrung bei der Entwicklung innovativer, marktführender Produkte liefert Sony Professional seinen Kunden höchste
Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Abteilung Sony Professional Services, verantwortlich für die
Systemintegration, bietet seinen Kunden fundierte Technologie-Expertise und detaillierte Kenntnisse der wirtschaftlichen Produktion
in ganz Europa. In Zusammenarbeit mit etablierten Technologie-Partnern liefert Sony Professional seinen Kunden maßgeschneiderte
Komplettlösungen, um sie beim Erreichen ihrer Geschäftsziele zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter www.sonybiz.net
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement