Sicherheits- und Zulassungshinweise

Sicherheits- und Zulassungshinweise
Sicherheits- und Zulassungshinweise
Business PCs
© Copyright 2006 Hewlett-Packard
Development Company, L.P.
Inhaltliche Änderungen dieses Dokuments
behalten wir uns ohne Ankündigung vor. Die
Informationen in dieser Veröffentlichung
werden ohne Gewähr für ihre Richtigkeit zur
Verfügung gestellt. Insbesondere enthalten
diese Informationen keinerlei zugesicherte
Eigenschaften. Alle sich aus der
Verwendung dieser Informationen
ergebenden Risiken trägt der Benutzer.
Die Garantien für HP Produkte werden
ausschließlich in der entsprechenden, zum
Produkt gehörigen Garantieerklärung
beschrieben. Aus dem vorliegenden
Dokument sind keine weiter reichenden
Garantieansprüche abzuleiten. HewlettPackard („HP“) haftet nicht für technische
oder redaktionelle Fehler oder
Auslassungen in diesem Dokument. Ferner
übernimmt sie keine Haftung für Schäden,
die direkt oder indirekt auf die Bereitstellung,
Leistung und Nutzung dieses Materials
zurückzuführen sind. Die Haftung für
Schäden aus der Verletzung des Lebens,
des Körpers oder der Gesundheit, die auf
einer fahrlässigen Pflichtverletzung durch
HP oder einer vorsätzlichen oder
fahrlässigen Pflichtverletzung eines
gesetzlichen Vertreters oder
Erfüllungsgehilfen von HP beruhen, bleibt
hierdurch unberührt. Ebenso bleibt hierdurch
die Haftung für sonstige Schäden, die auf
einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung
durch HP oder auf einer vorsätzlichen oder
grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines
gesetzlichen Vertreters oder
Erfüllungsgehilfen von HP beruht, unberührt.
Dieses Dokument enthält urheberrechtlich
geschützte Informationen. Ohne schriftliche
Genehmigung der Hewlett-Packard
Company darf dieses Dokument weder
kopiert noch in anderer Form vervielfältigt
oder übersetzt werden.
Sicherheits- und Zulassungshinweise
Business PCs
Erste Ausgabe (August 2006)
Dokumenten-Teilenummer: 418213-041
Allgemeines
Dieses Handbuch enthält Sicherheits- und Zulassungshinweise, die den Bestimmungen der USA und
Kanadas sowie den internationalen Richtlinien für diese Produkte entsprechen.
ACHTUNG! In dieser Form gekennzeichneter Text weist auf Verletzungs- oder Lebensgefahr
bei Nichtbefolgen der Anleitungen hin.
VORSICHT In dieser Form gekennzeichneter Text weist auf die Gefahr von Hardware-Schäden
oder Datenverlust bei Nichtbefolgen der Anleitungen hin.
Hinweis
DEWW
In dieser Form gekennzeichneter Text weist auf wichtige Zusatzinformationen hin.
iii
iv
Allgemeines
DEWW
Inhaltsverzeichnis
1 Sicherheitshinweise
Hinweis zum Austausch von Akkus bzw. Batterien .............................................................................. 1
Hinweis zu deutschen Ergonomiebestimmungen ................................................................................ 1
Lasersicherheit ..................................................................................................................................... 2
CDRH-Bestimmungen ......................................................................................................... 2
Konformität mit internationalen Richtlinien .......................................................................... 2
Etikett für Laserprodukte ...................................................................................................... 2
Laserdaten ........................................................................................................................... 3
Anforderungen an das Netzkabel ......................................................................................................... 3
Allgemeine Anforderungen .................................................................................................. 3
Japanese Power Cord Requirements .................................................................................. 4
2 Zulassungshinweise
Electromagnetic Compatibility Notices ................................................................................................. 5
Federal Communications Commission Notice ..................................................................... 5
Modifications ....................................................................................................... 5
Cables ................................................................................................................. 5
Declaration of Conformity for Products Marked with the FCC Logo (United
States only) ......................................................................................................... 5
Canadian Notice .................................................................................................................. 6
Avis Canadien ...................................................................................................................... 6
European Union Regulatory Notice ..................................................................................... 6
Japanese Notice .................................................................................................................. 6
Korean Notice ...................................................................................................................... 7
Hinweise zum Umweltschutz ................................................................................................................ 7
Entsorgung von Altgeräten aus privaten Haushalten in der EU .......................................... 7
Energy Star-Konformität ...................................................................................................... 7
Restriction of Hazardous Substances (RoHS) ..................................................................... 7
Swedish Environmental Information .................................................................................... 8
German Acoustics Notice ..................................................................................................................... 8
DEWW
v
vi
DEWW
1
Sicherheitshinweise
Hinweis zum Austausch von Akkus bzw. Batterien
ACHTUNG! Das Produkt kann mit einer internen Lithium-Mangandioxid-, einer
Vanadiumpentoxid- oder einer Alkalibatterie bzw. einem Akku ausgestattet sein. Falls die
Batterie bzw. der Batteriesatz nicht sachgemäß behandelt wird, besteht Brand- oder
Verätzungsgefahr. Beachten Sie die folgenden Hinweise, um Verletzungen zu vermeiden:
• Laden Sie die Batterie nicht wieder auf.
• Setzen Sie die Batterie nicht Temperaturen über 60 °C aus.
• Bauen Sie weder Batterie noch Akku auseinander, quetschen Sie sie nicht, stechen Sie nicht
hinein, und schließen Sie die Kontakte nicht kurz. Die Batterie bzw. der Akku darf außerdem
weder Wasser noch Feuer ausgesetzt werden.
• Wenn die Batterie durch einen falschen Typ ersetzt wird, besteht Explosionsgefahr. Entsorgen
Sie gebrauchte Batterien vorschriftsmäßig.
• Wechseln Sie die Batterie nur gegen eine für dieses Produkt geeignete HP Ersatzbatterie aus.
Weitere Informationen zum Entfernen einer Batterie finden Sie in der Dokumentation Ihres
Computers.
HP empfiehlt seinen Kunden, gebrauchte elektronische Geräte und Komponenten, HP
Originaltintenpatronen und wiederaufladbare Akkus zu recyceln. Weitere Informationen zu
Recycling-Programmen finden Sie unter http://www.hp.com/recycle.
Batterien und Akkus dürfen nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Nutzen Sie die öffentlichen
Sammelstellen, um sie der Wiederverwertung oder dem Sondermüll zuzuführen, oder geben Sie sie bei
einem HP Partner zurück.
Hinweis zu deutschen Ergonomiebestimmungen
HP Produkte mit dem Zulassungsvermerk „GS“, die Teil eines Systems aus HP Produkten, Tastaturen
und Monitoren sind, die ebenfalls diesen Vermerk tragen, erfüllen die geltenden ergonomischen
Anforderungen. Das Installationshandbuch des Produkts enthält Informationen zur Konfiguration.
DEWW
Hinweis zum Austausch von Akkus bzw. Batterien
1
Lasersicherheit
Für Produkte mit optischen Laufwerken oder Sendern/Empfängern für Glasfaserkabel (FOT).
Dieses Produkt kann über ein optisches Speichergerät (z. B. CD- oder DVD-Laufwerk) und/oder einen
Sender/Empfänger für Glasfaserkabel (FOT) verfügen. Jedes dieser Geräte besitzt einen Laser, der
nach den US-amerikanischen FDA-Bestimmungen und der Norm IEC 60825-1 als Laserprodukt der
Klasse 1 eingestuft wurde. Das Produkt gibt keine gefährliche Laserstrahlung ab.
Jedes Laserprodukt entspricht 21 CFR 1040.10 and 1040.11 (mit Ausnahme von Abweichungen gemäß
Laser Notice No. 50 vom 27. Mai 2001) sowie der Norm IEC 60825-1:1993/A2:2001.
ACHTUNG! Die Verwendung von Bedienelementen, Einstellungen und Verfahren, die nicht im
vorliegenden Dokument oder im Installationshandbuch des Laserprodukts beschrieben sind,
können in gefährlicher Strahlung resultieren. Beachten Sie folgende Sicherheitshinweise, um die
Gefahr gesundheitsschädigender Strahlungen zu vermeiden:
• Öffnen Sie auf keinen Fall das Modulgehäuse. Die enthaltenen Komponenten können nicht vom
Benutzer gewartet werden.
• Sämtliche Bedienungsvorgänge, Einstellungen und sonstige Vorgänge dürfen nur gemäß den
Anleitungen dieses Dokuments erfolgen.
• Reparaturen am Gerät dürfen ausschließlich von HP Servicetechnikern durchgeführt werden.
CDRH-Bestimmungen
Das CDRH (Center for Devices and Radiological Health, Abteilung für Geräte und radiologische
Auswirkungen auf die Gesundheit) der U.S. Food and Drug Administration (U.S.-Behörde für Lebensund Arzneimittel) hat am 2. August 1976 Richtlinien für Laserprodukte veröffentlicht. Diese Richtlinien
gelten für Laserprodukte, die nach dem 1. August 1976 hergestellt wurden. Alle in den USA vertriebenen
Geräte müssen diesen Richtlinien entsprechen.
Konformität mit internationalen Richtlinien
Alle Systeme mit CD-ROM-Laufwerk entsprechen den gültigen Sicherheitsstandards, einschließlich
IEC825.
Etikett für Laserprodukte
Auf den Lasergeräten ist der folgende oder ein vergleichbarer Aufkleber angebracht:
2
Kapitel 1 Sicherheitshinweise
DEWW
Dieses Etikett gibt an, dass das Gerät als
LASERPRODUKT DER KLASSE 1
zertifiziert wurde. Das Etikett befindet sich
auf dem Lasergerät im Produkt.
Dieser oder ein ähnlicher Aufkleber
befindet sich neben dem Etikett
LASERPRODUKT DER KLASSE 1 auf
dem System.
Laserdaten
●
Lasertyp: Halbleiter GaAlAs
●
Wellenlänge: 780 +/- 35 nm
●
Abweichungswinkel: 53,5 Grad +/- 0,5 Grad
●
Ausgangsleistung: Kleiner als 0,2 mW bzw. 10.869 W·m-2 sr-1
●
Polarisation: Kreisförmig 0,25
●
Numerische Apertur: 0,45 +/- 0,04
Anforderungen an das Netzkabel
Die Netzteile mancher Produkte besitzen externe Netzschalter. Der Spannungsumschalter am Produkt
erlaubt den Betrieb für Spannungen von 100-120 Volt oder 220-240 Volt Wechselstrom. Netzteile in
Produkten ohne externe Netzschalter sind mit internen Schaltern ausgestattet, die die
Eingangsspannung erkennen und automatisch die richtige Spannung einstellen.
Das Netzkabel-Set im Lieferumfang des Produkts entspricht den geltenden Bestimmungen des Landes,
in dem Sie den Computer erworben haben.
Die Netzkabel-Sets für andere Länder müssen die jeweiligen Anforderungen des Landes erfüllen, in
dem Sie das Produkt verwenden. Weitere Informationen zu den Anforderungen der Netzkabel-Sets
erhalten Sie von Ihrem HP Servicepartner.
Allgemeine Anforderungen
Die nachstehenden Anforderungen gelten für alle Länder:
DEWW
1.
Das Netzkabel muss von einer anerkannten, akkreditierten Behörde zugelassen sein, die in dem
Land, in dem das Netzkabel installiert wird, für die Zulassung zuständig ist.
2.
Der Querschnitt der Leitung muss mindestens 0,75 mm2 bzw. 18 AWG betragen, und das Kabel
muss zwischen 1,8 m und 3,6 m lang sein.
Anforderungen an das Netzkabel
3
Das Netzkabel sollte so verlegt werden, dass es weder durch Personen noch durch Gegenstände
beschädigt werden kann. Besondere Sorgfalt ist im Hinblick auf den Stecker, die Steckdose sowie an
der Stelle geboten, an der das Kabel aus dem Gerät austritt.
ACHTUNG! Betreiben Sie dieses Produkt nicht mit einem defekten Netzkabel-Set. Ein
beschädigtes Netzkabel-Set muss sofort ausgetauscht werden.
Japanese Power Cord Requirements
For use in Japan, use only the power cord received with this product.
VORSICHT Do not use the power cord received with this product on any other products.
4
Kapitel 1 Sicherheitshinweise
DEWW
2
Zulassungshinweise
Electromagnetic Compatibility Notices
Federal Communications Commission Notice
This equipment has been tested and found to comply with the limits for a Class B digital device, pursuant
to Part 15 of the FCC Rules. These limits are designed to provide reasonable protection against harmful
interference in a residential installation. This equipment generates, uses, and can radiate radio
frequency energy and, if not installed and used in accordance with the instructions, may cause harmful
interference to radio communications. However, there is no guarantee that interference will not occur
in a particular installation. If this equipment does cause harmful interference to radio or television
reception, which can be determined by turning the equipment off and on, the user is encouraged to try
to correct the interference by one or more of the following measures:
●
Reorient or relocate the receiving antenna.
●
Increase the separation between the equipment and the receiver.
●
Connect the equipment into an outlet on a circuit different from that to which the receiver is
connected.
●
Consult the dealer or an experienced radio or television technician for help.
Modifications
The FCC requires the user to be notified that any changes or modifications made to this device that are
not expressly approved by Hewlett-Packard Company may void the user's authority to operate the
equipment.
Cables
Connections to this device must be made with shielded cables with metallic RFI/EMI connector hoods
in order to maintain compliance with FCC Rules and Regulations.
Declaration of Conformity for Products Marked with the FCC Logo (United States
only)
This device complies with Part 15 of the FCC Rules. Operation is subject to the following two conditions:
1.
This device may not cause harmful interference, and
2.
This device must accept any interference received, including interference that may cause
undesired operation.
For questions regarding the product, contact:
DEWW
Electromagnetic Compatibility Notices
5
Hewlett-Packard Company P. O. Box 692000, Mail Stop 530113 Houston, Texas 77269-2000
Or, call 1-800-HP-INVENT (1-800-474-6836).
For questions regarding this FCC declaration, contact:
Hewlett-Packard Company P. O. Box 692000, Mail Stop 510101 Houston, Texas 77269-2000
Or, call (281) 514-3333.
To identify this product, refer to the part, series, or model number found on the product.
Canadian Notice
This Class B digital apparatus meets all requirements of the Canadian Interference-Causing Equipment
Regulations.
Avis Canadien
Cet appareil numérique de la classe B respecte toutes les exigences du Règlement sur le matériel
brouilleur du Canada.
European Union Regulatory Notice
This product complies with the following EU Directives:
●
Low Voltage Directive 73/23/EEC
●
EMC Directive 89/336/EEC
Compliance with these directives implies conformity to applicable harmonized European standards
(European Norms) which are listed on the EU Declaration of Conformity issued by Hewlett-Packard for
this product or product family.
This compliance is indicated by the following conformity marking placed on the product:
XXXX*
This marking is valid for nonTelecom products and EU
harmonized Telecom
products (e.g., Bluetooth).
This marking is valid for EU non-harmonized Telecom
products.
*Notified body number (used only if applicable - refer to
the product label).
Japanese Notice
6
Kapitel 2 Zulassungshinweise
DEWW
Korean Notice
Hinweise zum Umweltschutz
Entsorgung von Altgeräten aus privaten Haushalten in der EU
Dieses Symbol auf dem Produkt oder seiner Verpackung weist darauf hin, dass das Produkt nicht über
den normalen Hausmüll entsorgt werden darf. Altgeräte müssen bei einer Rücknahmestelle für elektrische
und elektronische Altgeräte abgegeben werden. Die ordnungsgemäße Entsorgung Ihrer Altgeräte trägt
zur Erhaltung der natürlichen Ressourcen bei und garantiert eine Wiederverwertung, die sowohl die
Gesundheit des Menschen als auch die Umwelt schützt. Die Adressen der Rücknahmestellen für Altgeräte
erhalten Sie bei Ihrer Stadtverwaltung, den örtlichen Müllentsorgungsbetrieben oder bei dem Händler, bei
dem Sie das Produkt gekauft haben.
Energy Star-Konformität
HP Business Desktops, die das Energy Star-Logo tragen, entsprechen den Anforderungen des Energy
Star-Computer-Programms der US-Umweltschutzbehörde (EPA). Das EPA Energy Star-Logo bedeutet
keine Zertifizierung durch die EPA. Als Energy Star-Partner hat die Hewlett-Packard Company in Tests
festgestellt, dass die mit dem Energy Star-Logo gekennzeichneten Produkte den Energy StarRichtlinien zur Einsparung von Energie entsprechen.
Das Energy Star-Computer-Programm wurde von der EPA entwickelt, um den Energieverbrauch und
die Luftverschmutzung durch den privaten, gewerblichen und industriellen Einsatz energiesparender
Geräte zu senken. Dies wird durch eine drastische Senkung des Stromverbrauchs während der
Ruhezeiten der Geräte erreicht.
Die Energiesparfunktionen unterstützen bei Verwendung eines externen Energy Star-konformen
Monitors den Energiesparmodus des betreffenden Monitors. Die Energiesparfunktionen bewirken, dass
ein externer Monitor in den Energiesparmodus gesetzt wird, wenn der Timeout-Wert für den
Energiesparmodus überschritten wird. Der Monitor wurde so voreingestellt, dass er nach 15 Minuten
der Systeminaktivität in den Energiesparmodus gesetzt wird.
VORSICHT Die Verwendung der Energiesparfunktionen für den Monitor kann bei nicht Energy
Star-konformen Monitoren eine Verzerrung der Bildschirmdarstellung verursachen, wenn der
Timeout-Wert für den Energiesparmodus des Monitors überschritten wird.
Restriction of Hazardous Substances (RoHS)
A Japanese regulatory requirement, defined by specification JIS C 0950, 2005, mandates that
manufacturers provide Material Content Declarations for certain categories of electronic products
offered for sale after July 1, 2006. To view the JIS C 0950 material declaration for this product, visit
http://www.hp.com/go/jisc0950.
DEWW
Hinweise zum Umweltschutz
7
Swedish Environmental Information
For Swedish environmental information, visit the HP Web site at:
http://www.hp.se/miljo
German Acoustics Notice
LpA is < 70dB(A)
Schalldruckpegel LpA = kleiner 70 dB(A)
Am Arbeitsplatz (operator position)
Normaler Betrieb (normal operation)
Nach ISO 7779:1999 (Typprüfung)
8
Kapitel 2 Zulassungshinweise
DEWW
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement