Divar XF Serie Hybrid Digital-Videorekorder - ISG-Online-Shop

Divar XF Serie Hybrid Digital-Videorekorder - ISG-Online-Shop
Videosysteme | Divar XF Serie Hybrid Digital-Videorekorder
Divar XF Serie Hybrid DigitalVideorekorder
▶ H.264-Aufzeichnung und Wiedergabe in Echtzeit in
voller 4CIF-Auflösung
▶ Hybrid-Aufzeichnung von bis zu 16 Analogkameras und
bis zu 8 zusätzlichen H.264-IP-Kameras
▶ Interner Speicher von bis zu 4 TB auf vier über die
Vorderseite zugänglichen Festplatten
▶ Integrierte RAID-4-Unterstützung
▶ Integration mit Videomanagementsystemen von
Drittanbietern unter Verwendung von VideoSDK
Der Divar XF überzeugt durch seine unübertroffene
Leistung und Anpassungsfähigkeit Dank seiner über die
Frontseite des Geräts austauschbaren Festplatten und
umfassenden Integrationsfunktionen eignet sich der XF
ideal für mittlere bis große bzw. wachsende Systeme. Mit
dem Divar XF erhalten Sie CCTV-Bilder von überragender
Bildqualität und in hoher Komprimierung.
Funktionsbeschreibung
Hohe Leistung
Dank Echtzeitanzeige, -aufzeichnung und -wiedergabe in
4CIF-Auflösung erfasst der Divar XF sämtliche Details.
Normalerweise führt eine höhere Detailstufe zu höheren
Bandbreiten- und Speicheranforderungen sowie höheren
Kosten – aber nicht mit dem Divar XF. Die im Divar XF
verwendete fortschrittliche H.264Komprimierungstechnologie von Bosch liefert gestochen
scharfe Bilder und reduziert gleichzeitig Bandbreite und
Speicherbedarf um bis zu 30 % im Vergleich zu
herkömmlichen MPEG-4-Systemen.
Integrierte Bauform
Die integrierte Bauform des Divar XF bietet ein höheres Maß
an Sicherheit gegenüber Netzwerkangriffen als PCbasierende Systeme bei gleichzeitig geringeren
Wartungsanforderungen. Die Sicherheit der
Aufzeichnungen bleibt auf hohem Niveau, ohne dass
Software-Patches und Antiviren-Updates installiert werden
müssten. Einfache Einrichtung und Bedienung – die
integrierte Architektur des Divar XF bietet Erleichterungen
sowohl für den Errichter als auch für die Benutzer.
Vielseitige Leistung
Die CCTV-Welt befindet sich im Wandel, da in vielen
Bereichen der Analogstandard durch IP ersetzt wird. Der
Divar XF ist leistungsfähig genug, um sich an diese
Wandlung anpassen zu können.
Der Divar XF ist die ideale Lösung für wachsende
Anwendungen mit einer Mischung aus Analog- und IPKameras. Er kann Daten von 8 oder 16 Analogkameras und
weitere 8 IP-Kanäle aufzeichnen – alle in EchtzeitBildfrequenz mit 4CIF-Auflösung
Mit der Durchschleifung der Tastatur können bis zu
16 Divar XF Rekorder über ein einziges IntuiKey Keyboard
gesteuert werden, wodurch eine kostengünstige Lösung für
Anwendungen mit bis zu 384 Kameras entsteht.
www.boschsecurity.com
2 | Divar XF Serie Hybrid Digital-Videorekorder
Das VideoSDK von Bosch ist eine umfassende Sammlung an
Modulen, die problemlose Wiedergabe, Suche und Anzeige
von Livebildern ermöglicht und darüber hinaus die
Integration in andere Überwachungssysteme vereinfacht.
Das VideoSDK ermöglicht sogar die Nutzung von speziellen
Software-Tools wie Betrugserkennungsprogrammen für
den Einzelhandel.
•
•
•
Die Steuerung des Divar XF kann mithilfe von CLI
(Command Language Interface)-Befehlen automatisiert
werden. Dadurch kann der Divar XF mit externer Software
verbunden werden (über RS232 oder über IP), mit der über
ein bereits vorhandenes (integriertes) Computersystem
Alarmfunktionen und Zutrittskontrollen gesteuert werden.
Zu den Funktionen gehören Eingabefeldemulation,
Konfiguration und die Anzeige von Statusinformationen.
Anleitungen zur Verwendung von CLI finden Sie in der
Dokumentation auf der Website von Bosch Security
Systems.
•
Einfache Handhabung
Auf die vier internen Festplatten des Divar XF kann
problemlos über die Gerätevorderseite zugegriffen werden,
ohne dass das Gerät geöffnet werden muss. Dies erleichtert
erheblich die Bedienung und bei Bedarf das sofortige
Hinzufügen von weiteren Speichermedien. Die Festplatten
können auch als RAID-4-Array konfiguriert werden, wodurch
die Zuverlässigkeit des Systems noch weiter erhöht wird.
Sie können Ihre Aufzeichnungen exportieren, indem Sie sie
einfach auf ein USB-Speichergerät herunterladen, sie mit
dem optional eingebauten DVD-Brenner brennen oder mit
der Control Center Software eine Fernauslagerung
durchführen. Mit dem Divar XF können Sie Ihre
Aufzeichnungen problemlos verwalten und transportieren.
Die intuitive Benutzeroberfläche des Divar XF mit ihren
klaren, menügesteuerten Optionen kann rasch erlernt und
problemlos verwendet werden. Sie haben die Auswahl aus
einer Vielzahl an Steuermöglichkeiten, darunter Maus oder
CCTV-Keyboard. Auch die umfangreichen erweiterten
Funktionen des Divar XF überzeugen durch ihre Flexibilität.
Weitere praktische Funktionen sind Fernwiedergabe und
die Unterstützung von zwei VGA-Monitoren.
Netzwerkanschluss Ethernet 10/100Base-T
Bis zu 16 Alarmeingänge und 5 Relaisausgänge
Der Biphase-Anschluss ermöglicht die Steuerung von
Bosch PTZ-Kameras bis zu einer Entfernung von 1,5 km
über ein einziges Kabel.
PTZ-Steuerung von Drittanbietern mittels RS422/
RS485-Anschluss
Bosch IntuiKey Unterstützung mit Durchschleifung der
Tastatur
Unterstützung des Bosch Video Managers (mit
Ausnahme der Keyboarderweiterung LTC2604/x0)
USB-Anschlüsse an der Vorder- und Rückseite zum
Anschluss einer Maus für die Bedienung der
Benutzeroberfläche oder Videoarchivierung auf einem
USB-Memory-Stick oder ähnlichem Gerät
Optionaler integrierter DVD-Brenner
•
•
•
•
Einsatzmöglichkeiten:
Der Divar XF empfiehlt sich für:
•
•
•
•
•
Einkaufszentren und Geschäfte
Banken und Finanzeinrichtungen
Stadtzentren und öffentlich zugängliche Bereiche
Überwachung von Großveranstaltungen
Kasinos und Hotelanlagen
Zertifikate und Zulassungen
Elektromagnetische Verträglichkeit
USA
FCC Teil 15, Klasse B
EU
EMV-Richtlinie 2004/108/EC
Störfestigkeit
EN 50130-4
Emissionen
EN 55022, Klasse B
Netzoberwellen
EN 61000-3-2
Spannungsschwankungen
EN 61000-3-3
Sicherheit
USA
UL 60950-1
EU
EN 60950-1
CAN
CSA C22.2 Nr. 60950-1
Planungshinweise
Liveanzeige, Wiedergabe, Konfiguration, externe
Verwaltung – mit dem Divar XF lassen sich alle Aufgaben
problemlos und unkompliziert erledigen.
Vielfältige Anschlussmöglichkeiten
Die flexiblen Anschlussmöglichkeiten erleichtern die
Verbindung zu einer Vielzahl von externen Geräten.
•
•
•
•
•
Ethernet
KBD in
-|+|G
B
B
A
A
A
1
3
5
7
9
11
13
15
4
6
8
10
12
14
16
L
Com 1
Com 2
R
MAL
OUT
N0 | C | NC
USB
KBD out
AC
1
VGA
Monitor out
IR ext
USB
2
3
4
CVBS
5
Y/C
6
Biphase
7
8
Video in
1
2
3
4
A
Audio out
Alarm I/O
9
10
11
12
Video in
5
Video out
Bis zu 16 Videoeingangs- und Ausgangskanäle
Bis zu 16 Audioeingänge und zwei Dual-MonoAudioausgänge
Optionale Unterstützung von bis zu acht H.264-IPKameras
Dual-Monitorausgang für VGA-, BNC- und Y/C-Ausgänge
Bis zu 4 über die Gerätevorderseite auswechselbare
Festplatten mit optionaler RAID-4-Unterstützung
B
RS
485
6
7
8
2
Audio in
13
14
15
16
13
14
15
16
Video in
9
Video out
B
10
11
12
Video out
Divar XF Serie Hybrid Digital-Videorekorder | 3
1
RS485/RS422/Fehlfunktionsalarm
Video
2
Videokeyboardeingang und Durchschleifungsausgang
Video-Standard
PAL oder NTSC (automatische Erkennung)
3
Ethernet
Auflösung
704 x 576 PAL, 704 x 480 NTSC
4
USB-Anschlüsse
Komprimierung
H.264
5
A + B Monitoranschlüsse (VGA, CVBS, Y/C)
6
Biphase-Anschluss
Eingänge
8 oder 16 Composite Video 0,5 - 2 Vss, 75 Ohm,
automatische Terminierung
7
Alarmeingänge/-ausgänge
Ausgänge
8
Audioausgänge
8 oder 16 Composite Video 1 Vss, 75 Ohm, Sync
0,3 V ± 10 %
9
Audioeingänge
10
Stromversorgungseingang
11
Kamera durchgeschleift
12
Kamera-Videoeingänge
Audio
Eingänge
8 oder 16 Eingänge, Mono RCA, 1 Vss, 10 kOhm
Ausgang
2 Ausgänge, Dual-Mono RCA, 1 Vss, 10 kOhm
Komprimierung
MPEG-2 Layer II
Empfohlene PC-Anforderungen für das Control Center
Abtastrate
48 kHz pro Kanal
Betriebssystem
Monitore
Windows XP oder Vista
DirectX 9c
MON-A
Liveanzeige, Wiedergabe, Menüs
Prozessor
Intel Pentium DualCore, 3,0 GHz oder vergleichbar
Arbeitsspeicher
Mindestens 2048 MB
VGA: Analoges RGB-Signal 1280 x 1024, 60/75 Hz
(NTSC/PAL)
Freier Festplattenspeicher
10 GB
CVBS: 1 Vss, 75 Ohm, BNC
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 8600 oder besser
Netzwerkschnittstelle 10/100-Base-T-Netzwerkschnittstelle
Betriebssystem
Y/C
MON-B
Liveanzeige
VGA: Analoges RGB-Signal 1024 x 768, 60/75 Hz
(NTSC/PAL)
Windows XP oder Vista
CVBS: 1 Vss, 75 Ohm, BNC
Y/C
Lieferumfang
Anzeigemodi
Anzahl
Komponente
1
Divar XF Hybrid Digital-Videorekorder
2
Netzkabel
1
USB-Maus
1
CD-ROM mit der Software und den Handbüchern
1
Schnellstartanleitung
1
Installationshandbuch
1
Divar XF Bedienungsanleitung
1
Divar XF Bedienungsanleitung für Control Center und Archive
Player
Technische Daten
Monitor A
Vollbild, volle Sequenz, Vierfachanzeige, Mehrfachbildschirm (Liveanzeige und Wiedergabe),
Ereignisaufruf (Liveanzeige)
Monitor B
Vollbild, volle Sequenz, Vierfachanzeige, Mehrfachbildschirm, Ereignisaufruf (Liveanzeige)
Bildfrequenz PAL/
NTSC
25/30 BPS pro Kanal (Echtzeit)
Mehrfachbildmodus 8 1, 4, 9
Kanäle
Mehrfachbildmodus
16 Kanäle
1, 4, 9, 16
Zoom
1,5x, 2x, 3x, 5x
Alarmverarbeitung
Eingänge
Elektrische Daten
Nennspannung und Stromversorgung
Stromversorgungsein- 100 bis 240 VAC, 50/60 Hz
gang
Leistungsaufnahme
Max. 2,5 bis 1,0 A (250 Watt)
8 oder 16 Klemmleisteneingänge konfigurierbar
Schließer/Öffner
Max. Eingangsspannung 40 VDC
Ausgänge
Schraubanschluss, 4 Relaisausgänge, Schließer/
Öffner konfigurierbar, max. Nennspannung
30 VAC/40 VDC, 0,5 A Dauerbetrieb, 10 VA
Fernbenachrichtigung Über die Control Center Software
www.boschsecurity.com
4 | Divar XF Serie Hybrid Digital-Videorekorder
Anschaltungen
Ethernet
Wiedergabe
RJ45-Stecker, 8-polig, abgeschirmt:
Wiedergabefunktion
Vorlauf/Rücklauf, Bild vorwärts/zurück, Standbild
10/100 Base-T
Zoom
1,5x, 2x, 3x, 5x
Klemmleiste mit Kontaktschrauben (5 Ausgänge)
Suchmodus
Datum/Zeit, Ereignis (Bewegung, Eingang)
Maximal 5 steuerbare Kameras pro Biphase-Ausgang
Mechanische Daten
Impedanz 128 Ohm, max. Überspannungsschutz
±40 V, max. Kabellänge 1,5 km
Abmessungen (B x T x H)
(ohne Verkabelung)
446 x 443 x 88 mm
PTZ-Steueranschluss
RS485
Ca. 11 kg
Serielle Schnittstelle
RS232-Ausgangssignale gemäß EIA/TIA 232 F,
max. Eingangsspannung ±25 V
Gewicht (inkl. 4 Festplatten)
Rackmontagesatz (enthalten)
Für die Montage eines Geräts in einem EIARack (19 Zoll)
Biphase
2x DB-9 Stecker
IntuiKey Keyboard
(KBD Digital oder
KBD Universal)
Gemäß RS485, max. Signalspannung ±12 V,
Stromversorgung für Tastatur 11 – 12,6 V bei max.
400 mA
RJ11-Stecker, 6-polig
USB
Fünf USB 2.0-Anschlüsse
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur
Betrieb: +5 °C bis +45 °C
Lagertemperatur
–25 °C bis +70 °C
Relative Luftfeuchtigkeit
Betrieb: <93 % nicht kondensierend
Lagerung: <95 % nicht kondensierend
Netzwerk
Bandbreitensteuerung 0,1 – 100 Mbit/s-Begrenzer
Bestellinformation
Fernbenutzer
Maximal fünf Control Center Benutzer gleichzeitig
Protokoll-Unterstützung
TCP/IP, DHCP, DNS, und SNTP
Divar XF 8CH 250GB
8-Kanal-Digital-Videorekorder 250 GB
DHR-0800A-025A
IP-Kameras
Bis zu 8 IP-H.264-Kameras (optional)
Divar XF 8CH 500GB
8-Kanal-Digital-Videorekorder 500 GB
DHR-0800A-050A
Divar XF 8CH 1.5TB
8-Kanal-Digital-Videorekorder 1,5 TB
DHR-0800A-150A
Divar XF 16CH 250GB
16-Kanal-Digital-Videorekorder 250 GB
DHR-1600A-025A
Divar XF 16CH 500GB
16-Kanal-Digital-Videorekorder 500 GB
DHR-1600A-050A
Divar XF 16CH 1.5TB
16-Kanal-Digital-Videorekorder 1,5 TB
DHR-1600A-150A
Divar XF 16CH 3TB
16-Kanal-Digital-Videorekorder 3 TB
DHR-1600A-300A
Divar XF INT. DVD 8CH 250GB
8-Kanal-Digital-Videorekorder 250 GB, interner DVD-Brenner
DHR-0800B-025A
Divar XF INT. DVD 8CH 500GB
8-Kanal-Digital-Videorekorder 500 GB, interner DVD-Brenner
DHR-0800B-050A
Divar XF INT. DVD 8CH 1.5TB
8-Kanal-Digital-Videorekorder 1,5 TB, interner DVD-Brenner
DHR-0800B-150A
Unterstützte IP-H.264- Dinion, FlexiDome, AutoDome Modular, VIP X Serie
Geräte
Encoder (mit Firmwareversion 3.7 oder höher,
max. 8 Kanäle) und AutoDome Easy
Speicher
Interne Festplatte
250, 500, 750 GB oder 1 TB pro Festplatte
Bis zu vier Festplatten
Redundanz
RAID-4 (optional)
DVD
Integrierter DVD+R/RW-Brenner (optional)
Extern
Über USB (5x) oder Netzwerk (Nur Archivierung)
Sicherheit
Kennwortschutz
Mehrstufig
Bildauthentifizierung
Alle Aufzeichnungen und Archive im ursprünglichen Dateiformat
Bildfrequenz Aufzeichnung
NTSC
Bis zu 30 BPS pro Kanal bei 352 x 240, 704 x 240
und 704 x 480
PAL
Bis zu 25 BPS pro Kanal bei 352 x 288, 704 x 288
und 704 x 576
IP-Kanäle
Bis zu 25/30 BPS pro Kanal bei 4CIF, je nach angeschlossenem IP-Gerät
Divar XF INT. DVD 8CH 3TB
8-Kanal-Digital-Videorekorder 3 TB, interner
DVD-Brenner
DHR-0800B-300A
DHR-1600B-050A
Dauerhaft, Überschreiben nach 1 – 99 Tagen
Divar XF INT. DVD 16CH 500GB
16-Kanal-Digital-Videorekorder 500 GB, interner DVD-Brenner
Divar XF INT. DVD 16CH 1.5TB
16-Kanal-Digital-Videorekorder 1,5 TB, interner DVD-Brenner
DHR-1600B-150A
Aufzeichnung
Überschreibemodi
Voralarmaufzeichnung Max. 120 s
Divar XF Serie Hybrid Digital-Videorekorder | 5
Bestellinformation
Divar XF INT. DVD 16CH 3TB
16-Kanal-Digital-Videorekorder 3 TB, interner
DVD-Brenner
DHR-1600B-300A
Divar XF INT. DVD 16CH 4TB
16-Kanal-Digital-Videorekorder 4 TB, interner
DVD-Brenner
DHR-1600B-400A
Zubehör/Erweiterungen
LTC 2605/91 Video Manager
zur Nutzung mit dem Divar und System4 Multiplexer, 120/230 VAC, 50/60 Hz
LTC 2605/91
KBD‑Digitaltastatur
IntuiKey Digitaltastatur zur Verwendung mit
Divar Digital-Videorekordern und System4
Multiplexern
KBD-DIGITAL
KBD‑Universaltastatur
IntuiKey-Universaltastatur zur Verwendung
mit LCD-Displays für Allegiant, Divar und System4 Multiplexer
KBD-UNIVERSAL
DHR-XS050-A Divar XF
Speichererweiterung 500 GB
Divar XF 500 GB Speichererweiterung
DHR-XS050-A
DHR-XS100-A Divar XF
Speichererweiterung 1 TB
Divar XF 1 TB Speichererweiterung
DHR-XS100-A
Software Erweiterungen
DHR-SIP04-A Divar XF Lizenz 4 IP
Divar XF 4 IP-Lizenz
DHR-SIP04-A
DHR-SIP08-A Divar XF Lizenz 8 IP
Divar XF 8 IP-Lizenz
DHR-SIP08-A
DHR-SRAID-A Divar XF Lizenz RAID
Divar XF RAID Lizenz
DHR-SRAID-A
www.boschsecurity.com
6 | Divar XF Serie Hybrid Digital-Videorekorder
Germany:
Bosch Sicherheitssysteme GmbH
Robert-Koch-Straße 100
85521 Ottobrunn
Tel.: +49 (0)89 6290 0
Fax:+49 (0)89 6290 1020
de.securitysystems@bosch.com
www.bosch-sicherheitsprodukte.de
Weitere Poduktinformationen:
Bosch Sicherheitssysteme STDE
Werner-Heisenberg-Strasse 16
34123 Kassel
Tel.: /Fax: +49 (0)561 89 08
CCTV: -200/-299; Comm. -300/-399
Einbruch/Brand/Access: -500/-199
de.securitysystems@bosch.com
www.bosch-sicherheitsprodukte.de
© Bosch Sicherheitssysteme GmbH 2009 | Änderungen und Irrtümer vorbehalten
T4663490827 | Cur: de-DE, V2, 9 Mar 2009 | Src: en-US, V1, 21 Jan 2009
Haus-ServiceRuf
Represented by
Bosch Sicherheitssysteme GmbH
Ingersheimer Straße 16
70499 Stuttgart
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
*)0,14 € pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom
Telefon 01805 231232*)
Telefax 0711 811-5125 294
Haus-Service.Ruf@de.bosch.com
www.bosch-sicherheitsprodukte.de
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising