Installationsanleitung

Hinzufügen zu Meine Handbücher
9 Seiten

Werbung

Installationsanleitung | Manualzz

100

95

75

25

5

0

EGSP 14067 E

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

3

1

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

Hinweise

Lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig, bevor Sie die Installation vornehmen. Dies ermöglicht Ihnen, die

Wasserzu- und -abflüsse, sowie den Stromanschluss zu verstehen und eine optimale Position für die

Spülmaschine zu finden.

Achtung:

Der Wasser- und Stromanschluss ist nur von qualifiziertem Fachpersonal vorzunehmen.

Warnung:

Stromschlaggefahr! Die Spannungsversorung darf erst dann angeschlossen werden, nachdem Sie die Spülmaschine eingebaut haben. Unterlassung kann zu Tod oder Stromschlag führen.

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

Installationsvorbereitung

Die Installationsposition der Spülmaschine sollte sich in der Nähe eines bestehenden Wasserzu- und

-abflusses, sowie eines Stromanschlusses befinden. Es empfiehlt sich, eine Seite eines Einbauspülbeckens zu wählen, um den Anschluss des Zu- und Abflusses der Spülmaschine zu erleichtern.

Hinweis: Bitte prüfen Sie das beiliegende Installationszubehör (Haken für die Frontplatte, Schrauben).

Einschalten der Spülmaschine

Nachdem Sie die Installation gemäß dieser Anleitung vorgenommen haben, prüfen Sie bitte Folgendes, bevor Sie die Spülmaschine einschalten:

1 Steht die Spülmaschine eben und fest?

2 Ist das Einlassventil geöffnet?

3 Sind die Leitungsverbindungen dicht?

4 Ist das Stromkabel fest verbunden?

5 Ist der Strom eingeschaltet?

6 Haben sich die Zu- und Ablassschläuche auch nicht verfangen oder sind abgeknickt?

7 Ist das gesamte Verpackungsmaterial und alle Dokumente aus der Spülmaschine entfernt?

Nach dem Installieren verwahren Sie bitte dieses Installationshandbuch an einem sicheren Ort. Der Inhalt dieses Handbuchs ist Anwendern, die mit dem Gerät nicht vertraut sind, sehr hilfreich.

100

95

75

25

5

0

2

2

100

95

75

25

5

0

Installationsanleitung

Bitte lesen Sie die Installationsanleitungen sorgfältig durch.

Bitte treffen Sie entsprechende Vorbereitungen, bevor Sie die Spülmaschine an Ort und Stelle bewegen.

Wählen Sie einen Ort in der Nähe des Spülbeckens, um den Anschluss der Zu- und Ableitungen zu erleichtern (siehe Abbildung).

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

Schrankmaße: Maximal 5mm zwischen Oberseite der Spülmaschine und des Schranks und der auf den

Schrank ausgerichteten Außentür.

Wenn die Spülmaschine in der Ecke eines Schranks installiert wird, sollte ausreichend Platz zur Verfügung sein, wenn die Tür geöffnet ist (siehe Abbildung).

100

95

75

25

5

0

3

3

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

Maße und Installation der Frontplatte

1. Die Frontholzplatte sollte entsprechend dieser Abbildung bearbeitet werden:

100

95

75

25

5

0

(Einheit: mm)

Die Länge der Platte sollte zwischen 506.5 und max. 587mm betragen.

2. Installieren Sie den Haken an der Frontholzplatte und befestigen Sie den Haken im Schlitz der Außentür der Spülmaschine. Nach der Positionierung der Platte befestigen Sie die

Platte mit Schrauben und Bolzen an der Außentür (siehe Abbildung nächste Seite).

100

95

75

25

5

0

4

4

100

95

75

25

5

0

3. Installation der Frontholzplatte

- Nehmen Sie die Abdeckung ab

- Ziehen Sie die Schraube an

- Bringen Sie die Abdeckung wieder an

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

5

5

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

Spannungsabgleich der Türfeder

Die Türfedern werden werksseitig auf die richtige Spannung der Außentür eingestellt. Wenn eine

Frontholzplatte installiert wird, müssen Sie die Türfederspannung einstellen. Drehen Sie die Einstellschraube zur Steuerung der Justiereinheit und spannen oder lockern Sie so das Stahlkabel (siehe Abbildung).

Tipp:

Die Türfederspannung ist korrekt eingestellt, wenn die Tür in der vollständig geöffneten Position horizontal bleibt, und sich bei leichtem

Anheben selbständig schließt.

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

Anschluss der Abflussleitungen

Verbinden Sie den Abflussschlauch mit einem Abflussrohr mit einem Mindestdurchmesser von 4 cm, oder lassen Sie ihn in das Waschbecken laufen. Achten Sie dabei darauf, dass er sich nicht verbiegt oder abknickt. Verwenden Sie die spezielle Kunststoffhalterung, die mit dem Gerät mitgeliefert wird (Abbildung unten). Das andere Ende des Schlauches muss eine Höhe zwischen 400 und 1000 mm aufweisen und darf nicht in Wasser eingetaucht sein, um einen Rückfluss zu vermeiden. ACHTUNG: Die spezielle

Kunststoffschlauchhalterung muss fest an der Wand befestigt sein, um zu verhindern, dass der Abflussschlauch rutscht und Wasser außerhalb des Abflusses ausläuft.

A

B

C

40mm

100

95

75

25

5

0

6

6

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

Die Spülmaschine muss eben stehen, damit die Spülkörbe korrekt funktionieren und eine maximale

Spülleistung erzielt wird.

1 Setzen Sie die Wasserwaage an der Tür und am unteren Korb an, wie unten gezeigt.

Prüfen Sie so, dass die Spülmaschine eben steht.

2 Die Spülmaschine ist leicht zu nivellieren, indem die vier Einstellfüße individuell von der Vorderseite der Spülmaschine aus gedreht werden.

3. Beim Nivellieren der Spülmaschine achten Sie bitte darauf, die Spülmaschine nicht umzukippen.

100

95

75

25

5

0

100

95

75

25

5

0

8

8

100

95

75

25

5

0

Werbung

Verwandte Handbücher

Herunterladen PDF

Werbung