Bedienungsanleitung
Installationsanleitung
Installation instruction
DE
EN
Uniguard Superflow UG-5-AFR series
Uniguard Superflow UG-5-AFR Serie
Montage und Einbauposition.
Mounting and positioning.
Der Uniguard muss gemäß den unten gezeigten Anweisungen
installiert werden. Es ist möglich, den Uniguard an allen Seiten des
Luftkanals zu installieren. Rechteckiger Kanal: Um so viel Luft wie
möglich von dem Kanal abzudecken, bitte den Uniguard bei der
kürzere Seite des Kanals montieren.
The Uniguard should be installed according to the drawing
below. The Uniguard can be installed on any side of the duct.
N.B. Rectangular ducts: In order to gain maximum air sampling
coverage, install the Uniguard on the shortest side of a rectangular
duct.
Wir empfehlen, den Uniguard-Rauchmelder in gleichem Abstand zu
Heiz-, Kühl- oder Feuchtigkeitsgeräten und an ähnlicher Stelle wie den
Luftstromüberwachungen zu installieren.
Es wird empfohlen einen Abstand in Höhe des dreifachen
Kanaldurchmessers vor einer Klappe, einem Filter oder einer
Kanalrichtungsänderung sowie einen Abstand in Höhe des fünffachen
Kanaldurchmessers hinter diesen Vorrichtungen einzuhalten.
We recommend that the Uniguard is mounted at an equal distance
from heating, cooling, or humidity devices, and similar to the siting
for flow monitors.
A distance of 3 times the duct diameter should be left before a
damper, filter or change of the duct direction, and 5 times the
diameter after these devices.
180°
Richtung des Luftstroms
Air flow direction
Richtung des Luftstroms
Air flow direction
90°
Das Unterteil, auf dem der Rauchmelder sitzt, muss
immer gegen den Luftstrom montiert werden…
…während das elektrische Gehäuse in
verschiedenen Positionen installiert werden kann.
The base with the smoke detector is always installed in
the same direction, pointing towards the air flow direction...
...while the connection housing can be installed
in optional position, across or along the duct.
270°
0°
dh
Beispiel für eine Einbauposition
hinter einer Kanalrichtungsänderung.
Example of location after
change of duct direction.
Beispiel für eine Einbauposition
vor einer Luftzufuhr.
Example of location before Luftzufuhr.
Air inlet.
air inlet.
5 dh
Bei großen Temperaturschwankungen, z. B. im Außenbereich
oder in Bereichen, die Außentemperaturen ausgesetzt sind (Dach,
Dachböden) ist der Uniguard-Rauchmelder zu isolieren, siehe Abs. 8.
3 dh
Where large temperature variations occur, e.g. on outdoor
locations or in areas subject to external temperatures (roof,
attics), the Uniguard should be insulated, see para 8.
RUNDKANAL
CIRCULAR DUCT
Hydraulischer Durchmesser
VIERKANTKANAL
RECTANGULAR DUCT
dh = D
ØD
Ventilator
Jalousieklappe
Schalldämpfer
Batterie
Lüftungsanlage
Kanalbogen
Kanalabzweig
Kanalverjüngung oder -erweiterung
UG-5
UG-5
MIN 3xdh
MIN 5xdh
UG-5
MIN 5xdh
UG-5
KANALBIEGUNG
DUCT BEND
VENTILATOR
FAN
MIN 3xdh
UG-5
UG-5
-
W
MIN 3xdh
MIN 3xdh
© 2014.09.05 Calectro AB HFE559
Beispiel für die Installation
an Störquellen:
Hydraulic diameter
2xHxW
dh =
H+W H
UG-5
MIN 5xdh
UG-5
UG-5
MIN 5xdh
MIN 3xdh
KANALABZWEIGUNG
DUCT BRANCHING
RÜCKLUFT / RETURN AIR
ZULUFT / INLET AIR
LÜFTUNGSANLAGE
AIR HANDLING UNIT
Phone: +46 31-69 53 00 Fax: +46 31-29 32 91 [email protected] www.calectro.se
Example of installation at
sources of interference:
-
fan
damper
silencer
battery
air handling unit
duct bend
duct branching
duct narrowing or expansion
Wechseln Sie bei Bedarf die Position
des elektrischen Gehäuses.
Richtung des Luftstroms
Air flow direction
Change position of the connection
housing, if needed.
Richtung des Luftstroms
Air flow direction
Richtung des Luftstroms
Air flow direction
(3)
(1)
1. Remove the four screws.
1. Lösen Sie die vier Schrauben.
2. Entfernen Sie das elektrische Gehäuse und
positionieren es in die gewünschte Richtung
(90, 180 oder 270°).
2. Remove the connection housing, rotate it to
the best suitable position (90, 180 or 270°) and
replace it.
(2)
3. Replace the four screws.
3. Befestigen Sie wieder das Gehäuse mit den vier
Schrauben.
4. Überprüfen Sie die Verbindung zwischen den
Platinen des Rauchmelders und des Gehäuses
(8 Pins deutlich sichtbar im Verbindungsstecker).
4. Verify the connection between the smokedetector-PCB and the PCB in the connection
housing (8 pins visible in the connector).
(4)
1
Bohren Sie ein Loch in den Kanal:
• Ohne UG-Halterung: ø 38 mm.
• Mit UG-Halterung und/oder Venturirohr mit
Zusatzgebläse: ø 51 mm (siehe Absatz 9).
1. Messen Sie den Kanaldurchmesser.
Drill a hole in the duct:
• Without UG-bracket, ø 38 mm.
• With UG-bracket, ø 51 mm (see para 9).
Dieses Ende NICHT abtrennen!
Do NOT cut this end!
2
1. Measure the diameter of the duct.
2. Shorten the pipe, if necessary.
2. Kürzen Sie das Rohr bei Bedarf.
The pipe should penetrate at least 90%
of the width of the duct.
NOTE! See para 7.
Das Rohr soll zumindest 90 % des
Kanaldurchmessers durchdringen.
HINWEIS: Siehe Absatz 7.
3. Insert the end plug.
3. Stecken Sie den Rohrverschluss ein.
Rohrverschluss.
End plug.
3
1. Schieben Sie das Rohr von unten in den
Uniguard-Rauchmelder.
1. Insert the pipe into the bottom of the
Uniguard.
2. Secure the pipe with the locking screw.
2. Befestigen Sie das Rohr mit der
Sicherungsschraube.
(2) Sicherungsschraube.
Locking screw.
(1)
Montage am Kanal.
(1)
4
Installation on the duct.
1. Bringen Sie den Rauchmelder mit Rohr
am Kanal an.
1. Mount the pipe and the detector on the
duct.
2. Sichern Sie die Unterseite des UniguardRauchmelders mit den drei Schrauben
(Positionen mit Pfeilen gekennzeichnet).
2. Secure the bottom of the Uniguard with
the three screws, positions marked.
3. Tighten the locking screw until the
screw head just meets the plastic wall.
3. Die Sicherungsschraube soweit
eindrehen, dass der Schraubenkopf die
Wand des Gehäuses erreicht.
ACHTUNG: Das Gehäuse kann
beschädigt werden, wenn die Schraube
mit zu großer Kraft angezogen wird.
NOTE: To high tightening torque of the
locking screw might damage the plastic
wall.
(2)
(3) Sicherungsschraube.
Locking screw.
5
Elektroinstallation.
1. Lösen Sie die zwei Schrauben, um den Deckel
des elektrischen Anschlussgehäuses zu öffnen.
Contamination
Verschmutzung
2. Uniguard Superflow verfügt über zwei
beigefügte Kabeldurchführungen für
Kabeldurchmesser von 8-13 mm.
Air flow alarm
Luftstromalarm
3. Schließen Sie die Kabel gemäß Schaltplan an.
Failure
Systemstörung
24 V AC/DC: UG-5-AFR-24V
UG-5-AFR-24V-MB
UG-5-AFR-24V-Z*
UG-5-AFR-24V-MB-Z*
230 V AC:
Smoke alarm
Rauchalarm
Smoke alarm
Rauchalarm
Bei Modbus-Anschluss beachten Sie bitte die
entsprechenden Installationsanleitung.
15
2. Uniguard Superflow has 2 glands, for cable
diameter 8-13 mm, enclosed.
14
13
12
3. Connect the cables according to the wiring
diagram.
11
10
7B
24 V AC/DC: UG-5-AFR-24V
UG-5-AFR-24V-MB
UG-5-AFR-24V-Z*
UG-5-AFR-24V-MB-Z*
9A
8A
230 V AC:
8B
7A
Test/Reset
6
Test/Reset
5
UG-5-AFR-230V
UG-5-AFR-230V-MB
UG-5-AFR-230V-Z*
UG-5-AFR-230V-MB-Z*
For Modbus connection, see the instruction
enclosed with the product.
4
Power supply
Spannungsversorgung
* WICHTIG: Um die Funktion sicherzustellen soll
das Kabel mit Metallmantel benutzt werden. Gilt
nur für DIBt-geprüfte Installationen in Deutschland.
Überprüfen Sie den Rauchmelder mit dem
Rauchmelder-Tester RDP-300.
1. Remove the cover over the connection housing
(two screws).
9B
UG-5-AFR-230V
UG-5-AFR-230V-MB
UG-5-AFR-230V-Z*
UG-5-AFR-230V-MB-Z*
Rauchmelder-Test.
Electrical installation.
Jumper ON disables
air flow monitoring.
Ein aufmontierter Bügel inaktiviert
die Luftduchflussüberwachung.
3
2
1
The relay outputs are shown in power off/alarm condition.
Die Relaisausgänge werden im ausgeschalteten AlarmModus angezeigt.
* IMPORTANT: In order to ensure the function,
use metal-covered cables. Applies only to DIBtapproved installations in Germany.
Test of detector.
6
Check the detector with smoke detector
tester RDP-300.
• Move the "test hole plug" to the side and
briefly release a spray of aerosol.
When alarming the LED lits red on the
detector and when service alarming
(contamination) it lits green.
• Entfernen Sie den Stopfen der
”Testöffnung” und geben einen Sprühstoß
des Aerosolsprays hinein.
Bei einer Alarmierung leuchtet die
rote LED auf der Leiterplatte und am
Rauchmelder. Bei einem Servicealarm
leuchtet die gelbe LED auf der
Leiterplatte und die grüne LED am
Rauchmelder.
• IMPORTANT!
Reassemble the "test hole plug".
• WICHTIG:
Schließen Sie die Testöffnung wieder
mit dem Stopfen.
Bohren Sie keine Löcher für Schilder usw. in das Gehäuse.
Löcher führen zu Undichtigkeiten und Luftaustritt und beeinträchtigen die Funktionsfähigkeit des Rauchmelders erheblich.
Anschließen von Rohren in Kanälen mit
unterschiedlichen Durchmessern.
Bohren Sie ein Loch
mit Ø 38 mm.
Drill a hole Ø 38 mm.
Max. Durchmesser des Kanals: 0,6 m.
Verwenden Sie das Venturirohr 0,6 m.
Kürzen Sie das Rohr bei Bedarf.
Do not drill any holes in the cover for signs etc.
Holes will cause air leakages and seriously disturbe the
function of the detector.
7
Bohren Sie ein Loch
mit Ø 38 mm.
Durchmesser größer als 0,6 m:
Das Venturirohr muss den gesamten Kanal durchdringen.
Drill a hole Ø 38 mm.
Diameter of the duct bigger than 0,6 m.
The venturi pipe should penetrate the whole duct.
Max diameter of the duct 0,6 m.
Use the venturi pipe 0,6 m.
Shorten the pipe, if necessary.
Kürzen Sie das Rohr auf die richtige Länge.
Bringen Sie den Rohrverschluss an.
HINWEIS:
Bohren Sie
ein Loch mit
Ø 51 mm.
Für Kanäle mit einem ø kleiner als 0,6 m verwenden Sie das Rohr 0,6 m.
Für Kanäle mit einem ø zwischen 0,6 m und 1,4 m verwenden Sie das
Rohr 1,5 m.
Für Kanäle mit einem größeren ø als 1,4 m verwenden Sie das Rohr 2,8 m.
For ducts with a ø of less than 0,6 m use the 0,6 m pipe, standard.
For ducts with a ø of between 0,6 m and 1,4 m use the 1,5 m pipe.
For ducts which are larger than 1,4 m use the 2,8 m pipe.
Fitting of pipes in ducts with different diameters.
NOTE!
Drill a hole
Ø 51 mm.
Setzen Sie die Kunststoffabschlussdichtung ein.
Setzen Sie die Gummidichtung HFU204 ein.
Shorten the pipe to correct length.
Insert the end plug.
Put on the plastic end
gasket.
Put on the rubber
gasket, HFU204.
Das Venturirohr darf nicht mehr als max.
30 mm durch die Kanalwand hindurch reichen.
The venturi pipe shall not protrude more
than max 30 mm through the duct wall.
Einbau in Bereichen, in denen
8
Kondensationsprobleme entstehen könnten,
z. B. im Außenbereich oder auf kalten
Dachböden.
VERSTECKTER Rauchmelder
Mounting in places where possible
condensation problems could arise, e.g.
cold attics or outdoor.
HIDDEN smoke detector
Externe LED als
Alarmindikation.
Schild
Sign
Remote LED
indication.
Bohren Sie ein Loch
mit Ø 38 mm.
Drill a hole Ø 38 mm.
Verwenden Sie ein Isolationsgehäuse von
100-200 mm, und schützen Sie das gesamte
Uniguard-Gerät. Ein Schild sollte auf die
Einbauposition des Rauchmelders hinweisen.
Bohren Sie ein Loch
mit Ø 38 mm.
Drill a hole Ø 38 mm.
For outdoor location use protection
cover e.g. Calectro´s UG-COVER-75.
Use insulation cover of 100-200 mm and
protect the entire Uniguard. A sign should
be used to show location of the detector.
UG-Halterung für Rundkanäle oder
isolierte Vierkantkanäle.
Für die Verwendung im Außenbereich
verwenden Sie ein Schutzgehäuse,
z. B. UG-COVER-75 von Calectro.
UG-bracket for circular or insulated
rectangular ducts.
9
Bei Verwendung der Halterung UG-MB-75 kann
der Kanaldurchmesser auf 100 mm beschränkt
sein. Die UG-Halterung wird mit Gummidichtung
und Dichtungshülse geliefert.
Using the bracket UG-MB-75 the diameter
of the duct can be as small as 100 mm. The
UG-bracket is supplied with rubber gasket and
sealing sleeve.
Befestigen Sie die
Halterung am Kanal.
Fix the bracket
on to the duct.
Die UG-Halterung wird flach geliefert.
The UG-bracket is supplied flat.
Bohren Sie
ein Loch mit
Ø 51 mm.
Drill a hole
Ø 51 mm.
Gummidichtung.
Rubber
gasket.
Sie können die UG-Halterung durch Biegen oder Formen
ganz einfach an Rund- oder Vierkantkanäle anpassen.
The UG-bracket can easily be bent or
shaped to fit circular or rectangular duct.
Rundkanal.
Circular duct.
ABSCHLIESSENDE
PRÜFUNGEN
• Kontrollieren Sie, dass die Installation in Richtung des
Luftstroms ausgeführt ist.
• Stellen Sie sicher, dass der Plastikstopfen der Testöffnung
korrekt angebracht ist.
Dichtungshülse.
Sealing
sleeve.
Gummidichtung.
Rubber
gasket.
Dichtungshülse.
Sealing
sleeve.
Isolierter Vierkantkanal.
Insulated rectangular duct.
FINAL CHECKS
• Check that the UG-5 is correctly installed according to the air
flow in the duct.
• Check that the plastic plug of the test hole is properly installed.
• It is recommended that smoke from a smoke generator is
introduced into the duct to check the detector’s function.
• Zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit empfehlen wir, Rauch
von einem Rauchgenerator in den Kanal zu leiten.
Trouble shooting.
Fehlerbehebung.
Der Rauchmelder gibt ohne vorhandenen Rauch einen Alarm aus.
• Der Rauchmelder ist fehlerhaft, oder durch Schmutz oder
Kondensation verunreinigt. Siehe Absatz 8. Der Rauchmelder muss
ausgetauscht werden.
!
Gemäß der WEEE-Richtlinie (Waste of Electrical and Electronic
Equipment) für Elektro- und Elektronik-Altgeräte ist das Produkt am
Ende seiner Lebensdauer separat an einer zulässigen Sammelstelle zu
entsorgen. Es darf nicht in den unsortierten Abfällen gegeben werden.
Sie können das Produkt auch zum Recycling an Calectro zurückgeben.
The smoke detector indicates alarm without smoke.
• Smoke detector is faulty, contaminated with dirt or condensation.
See para 8. The detector needs to be replaced.
According to WEEE (Waste of Electrical and Electronic Equipment)
directive, you must at the end of life of the product dispose of it
separately at an appropriate collection point and not place it with
unsorted waste. Alternatively return it to Calectro for recycling.
!
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement