Installationsanleitung

Installationsanleitung
Bedienungsanleitung
Installationsanleitung
1
Vor der Einrichtung
2
Installation
3
Starten/Herunterfahren
Lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig vor der Verwendung dieses Produkts und bewahren Sie es zum späteren Nachschlagen griffbereit auf.
Einleitung
Wichtig
• BIS ZUM MAXIMALEN UMFANG, DER DURCH GELTENDES RECHT ZULÄSSIG IST:
• DER HERSTELLER ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR DAS ERGEBNIS AUS DEM EINSATZ
DIESER ANWENDUNG ODER DIE VERWENDUNG DIESES DOKUMENTS.
• DER HERSTELLER HAFTET NICHT FÜR SCHÄDEN ODER VERLUSTE VON DOKUMENTEN
ODER DATEN, DIE AUF DEN EINSATZ DIESER ANWENDUNG ZURÜCKGEFÜHRT
WERDEN.
• DER HERSTELLER HAFTET IHNEN GEGENÜBER NICHT FÜR FOLGESCHÄDEN, DIREKTE
ODER INDIREKTE SCHÄDEN JEGLICHER ART (EINGESCHLOSSEN ERSATZ FÜR
ENTGANGENE GEWINNE, BETRIEBSUNTERBRECHUNG, VERLUST VON
GESCHÄFTSINFORMATIONEN UND ÄHNLICHEN SCHÄDEN), DIE DURCH FEHLER
DIESER ANWENDUNG ODER VERLUST VON DOKUMENTEN ODER DATEN ENTSTEHEN;
DIES GILT AUCH FÜR ALLE ANDEREN SCHÄDEN, WENN DER NUTZER AUF DIE
MÖGLICHKEIT DES EINTRETENS EINES SOLCHEN SCHADENS HINGEWIESEN WURDE.
• WÄHREND DER VERWENDUNG DIESER ANWENDUNG DÜRFEN SIE KEINE DISKETTEN
ODER LIZENZSCHLÜSSEL (DONGLES) EINSETZEN ODER ENTFERNEN.
Hinweise zu diesem Handbuch
• Aufgrund von Verbesserungen oder Änderungen am der Anwendung können manche
Abbildungen oder Erklärungen in dieser Anleitung von Ihrer Anwendung abweichen.
• Der Inhalt dieses Dokuments kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
• Kein Teil dieses Dokuments darf ohne vorherige Zustimmung des Herstellers in irgendeiner Form
dupliziert, kopiert, reproduziert, modifiziert oder zitiert werden.
• Auf einem Computer gespeicherte Dokumente und Daten können durch Anwender- oder
Anwendungsfehler beschädigt werden oder verloren gehen. Vergewissern Sie sich daher, dass
alle wichtigen Daten vorher gesichert wurden. Wichtige Dokumente und Daten sollten zur
Sicherheit stets kopiert oder gesichert werden. Dokumente und Daten können durch technische
Störungen oder Anwenderfehler verloren gehen. Es liegt in der Verantwortung des Kunden,
angemessene Schutzmaßnahmen gegen Computerviren, -würmer und andere gefährliche
Software einzuleiten.
1
Handbücher für diese Anwendung
Die folgenden Handbücher stehen für diese Anwendung zur Verfügung:
Bedienungsanleitungen
Die folgenden zwei Arten an Bedienungsanleitungen sind enthalten:
• Installationsanleitung (dieses Handbuch, Gedruckt/HTML/PDF)
In diesem Handbuch werden der Setup- und der Startvorgang sowie die zum Verwenden
dieser Anwendung erforderlichen Einstellungen erläutert.
• Anwenderanleitung (HTML/PDF)
In diesem Handbuch werden die Funktionen und die grundlegende Verwendung dieser
Anwendung erläutert.
Um die grundlegende Verwendung dieser Anwendung zu veranschaulichen, enthält dieses
Handbuch auch praktische Übungen unter Verwendung von Musterdateien.
Hilfe
In der Hilfe werden die einzelnen Einstellungen, die zugehörigen Werte und die Vorgehensweise
zu deren Konfiguration anhand von Sprechblasen erläutert. In diesem Handbuch wird diese Hilfe
als "Sprechblasen-Hilfe auf dem Bildschirm" bezeichnet.
• Zur Anzeige der HTML-Handbücher muss ein Webbrowser installiert sein.
Empfohlener Browser:
• Internet Explorer 6 SP3 oder höher
• Adobe® Acrobat® Reader®/Adobe Reader muss installiert sein, um die Handbücher als PDFDateien anzuzeigen.
2
So lesen Sie die Dokumentation
Vor der Verwendung dieser Anwendung
Dieses Handbuch enthält ausführliche Anleitungen und Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung
dieser Anwendung. Um den ordnungsgemäßen Betrieb sicherzustellen, sollten Sie dieses Handbuch
sorgfältig und vollständig durchlesen, bevor Sie diese Anwendung verwenden. Bewahren Sie dieses
Handbuch zum einfachen Nachschlagen griffbereit auf.
Verwendung der Handbücher und der Hilfe
Nutzen Sie die Bedienungsanleitungen (Installationsanleitung und Anwenderanleitung) und die
Hilfedateien (Sprechblasen-Hilfe) nach Bedarf.
So erhalten Sie Informationen zu den Funktionen und zur grundlegenden Verwendung dieser
Anwendung:
Schlagen Sie in den Bedienungsanleitungen nach.
So erhalten Sie Informationen zum Konfigurieren der Einstellungen auf dem Bildschirm, zur
richtigen Eingabe von Werten usw.
Verwenden Sie die Sprechblasen-Hilfe auf dem Bildschirm.
Anzeigen der Bedienungsanleitungen (Installationsanleitung und
Anwenderanleitung)
Gehen Sie wie folgt vor, um die Bedienungsanleitungen (HTML/PDF) anzuzeigen.
Die Beschreibungen der Bedienungsanleitung im HTML-Format sind mit denen im PDF-Format identisch.
Anzeigen der Bedienungsanleitungen im HTML-Format
Starten Sie diese Anwendung, und wählen Sie dann im Menü [Hilfe] den Eintrag [TotalFlow MR
Hilfe] aus.
3
Anzeigen der Bedienungsanleitungen im PDF-Format
Klicken Sie auf [Start], zeigen Sie auf [Alle Programme] > [TotalFlow MR], und klicken Sie dann
entweder auf [Installationsanleitung] oder [Anwenderanleitung].
Anzeigen der Sprechblasen-Hilfe
Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, wird in einer Sprechblase Hilfe zum jeweiligen Element
angezeigt. Wenn Sie in der Sprechblase auf [ Mehr erfahren] klicken, wird die zugehörige Seite im
HTML-Handbuch angezeigt.
4
Symbole
Die folgenden Symbole werden in diesem Handbuch verwendet, damit Sie Inhalte schneller finden.
Dieses Symbol zeigt an, wann bei Verwendung der Anwendung mit Vorsicht vorgegangen werden
muss. Lesen Sie diese Hinweise sorgfältig durch.
Dieses Symbol weist auf ergänzende Informationen hin, die nützlich sein können, für die Durchführung
einer Aufgabe aber nicht unbedingt erforderlich sind.
Dieses Symbol zeigt an, wo weiterführende Informationen zu einem Thema zu finden sind.
[]
Dieses Symbol gibt die Namen von Anzeigen, Menüs, Einstellungen und Schaltflächen an.
5
Warenzeichen
Adobe, Acrobat, Reader, Air, Flash, Distiller und Photoshop sind entweder eingetragene Warenzeichen
oder Warenzeichen der Adobe Systems Incorporated in den Vereinigten Staaten und/oder anderen
Ländern.
Microsoft®, Windows®, Windows Server®, Windows Vista®, Excel®, PowerPoint® und Internet
Explorer® sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Microsoft Corporation in
den USA und/oder anderen Ländern.
Die vollständigen Bezeichnungen der Windows-Betriebssysteme lauten wie folgt:
• Die Produktbezeichnungen von Windows XP lauten wie folgt:
Microsoft® Windows® XP Professional
Microsoft® Windows® XP Home Edition
• Die Produktbezeichnungen von Windows Vista lauten wie folgt:
Microsoft® Windows Vista® Ultimate
Microsoft® Windows Vista® Business
Microsoft® Windows Vista® Home Premium
Microsoft® Windows Vista® Home Basic
Microsoft® Windows Vista® Enterprise
• Die Produktnamen von Windows 7 lauten wie folgt:
Microsoft® Windows® 7 Ultimate
Microsoft® Windows® 7 Professional
Microsoft® Windows® 7 Home Premium
Microsoft® Windows® 7 Enterprise
• Die Produktbezeichnungen von Windows Server 2003 lauten wie folgt:
Microsoft® Windows Server® 2003 Standard Edition
Microsoft® Windows Server® 2003 Enterprise Edition
• Die Produktbezeichnungen von Windows Server 2003 R2 lauten wie folgt:
Microsoft® Windows Server® 2003 R2 Standard Edition
Microsoft® Windows Server® 2003 R2 Enterprise Edition
• Die Produktbezeichnungen von Windows Server 2008 lauten wie folgt:
Microsoft® Windows Server® 2008 Standard
Microsoft® Windows Server® 2008 Enterprise
• Die Produktnamen von Windows Server 2008 R2 lauten wie folgt:
Microsoft® Windows Server® 2008 R2 Standard
6
Microsoft® Windows Server® 2008 R2 Enterprise
Der Eigenname von Internet Explorer 6 lautet Microsoft Internet Explorer 6.
Andere in dieser Anleitung verwendete Produktnamen dienen nur zu Identifizierungszwecken und sind
Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen. Wir lehnen jegliche Rechte an diesen Warenzeichen ab.
7
INHALTSVERZEICHNIS
Einleitung.............................................................................................................................................................1
Wichtig............................................................................................................................................................1
Hinweise zu diesem Handbuch.....................................................................................................................1
Handbücher für diese Anwendung...................................................................................................................2
So lesen Sie die Dokumentation........................................................................................................................3
Vor der Verwendung dieser Anwendung.....................................................................................................3
Verwendung der Handbücher und der Hilfe...............................................................................................3
Symbole..........................................................................................................................................................5
Warenzeichen....................................................................................................................................................6
1. Vor der Einrichtung
Installationsablauf...............................................................................................................................................9
Hardware- und Softwareanforderungen.......................................................................................................10
2. Installation
Installieren der Hauptanwendung und zugehörigen Programme................................................................13
Installieren der Hauptanwendung..............................................................................................................13
Installieren des TotalFlow PDF-Treibers......................................................................................................16
Installieren von Adobe AIR.........................................................................................................................17
Deinstallation....................................................................................................................................................19
Deinstallieren der Hauptanwendung.........................................................................................................19
Deinstallieren von Adobe AIR.....................................................................................................................20
Manuelles Deinstallieren des TotalFlow PDF-Treibers..............................................................................20
3. Starten/Herunterfahren
Starten...............................................................................................................................................................21
Vorbereitung.................................................................................................................................................21
Startverfahren...............................................................................................................................................21
Herunterfahren.................................................................................................................................................24
INDEX.............................................................................................................................................................25
8
1. Vor der Einrichtung
In diesem Kapitel werden der Ablauf des Setups und die Hardware- und Softwareanforderungen dieser
Anwendung erläutert.
Lesen Sie dieses Kapitel vor der Einrichtung dieser Anwendung aufmerksam durch.
1
Installationsablauf
Richten Sie diese Anwendung in der folgenden Reihenfolge ein:
Schritt 1
Überprüfen Sie die Betriebsumgebung.
S.10
"Hardwareund
Softwareanfor
derungen"
Schritt 2
Installieren Sie die erforderlichen Anwendungen.
S.13
"Installieren
der
Hauptanwend
ung und
zugehörigen
Programme"
1. Hauptanwendung
2. TotalFlow PDF-Treiber
3. Adobe AIR®
• Bei der erstmaligen Installation können Sie alle erforderlichen
Anwendungen in einer Reihe von Schritten nacheinander
installieren.
• Nach der Erstinstallation können Sie die Anwendungen den
Anforderungen entsprechend einzeln installieren.
Schritt 3
Starten Sie die Hauptanwendung und konfigurieren Sie die S.21
erforderlichen Einstellungen.
"Starten"
1. Setzen Sie den Lizenzschlüssel (Dongle) ein (im Folgenden als
"Dongle" bezeichnet).
2. Starten Sie die Hauptanwendung.
3. Registrieren Sie Drucker.
9
1. Vor der Einrichtung
Hardware- und Softwareanforderungen
1
Um diese Anwendung ausführen zu können, muss der Computer die folgenden Anforderungen erfüllen.
Vergewissern Sie sich vor dem Setup, dass alle Anforderungen erfüllt sind.
Element
Computer
Systemanforderungen
• CPU: 3 GHz oder schneller empfohlen (Minimum 2 GHz)
• Arbeitsspeicher (RAM): Mindestens 3 GB empfohlen (Minimum 2 GB)
Festplatte
Programmbereich: 500 MB
• Mindestens 10 GB freier Speicherplatz empfohlen.
USB-Anschluss
Erforderlich für den Anschluss des zur Anwendung gehörenden Dongles
• USB 1.1/2.0
Anzeige
Betriebssystem
Mindestens 1280 x 1024 Pixel empfohlen (Minimum 1024 x 768 Pixel)
• Windows XP Home Edition / Professional SP3
• Windows Vista Home Basic / Home Premium / Business /
Enterprise /Ultimate SP2
• Windows 7 Home Premium / Professional / Enterprise / Ultimate
• Windows Server 2003 Standard Edition / Enterprise Edition SP2
• Windows Server 2003 R2 Standard Edition / Enterprise Edition SP2
• Windows Server 2008 Standard / Enterprise SP2
• Windows Server 2008 R2 Standard/Enterprise
• Unter einem 64-Bit-Betriebssystem kann diese Anwendung nur im 32Bit-Modus ausgeführt werden.
Unterstützte Sprachen
Netzwerk
Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
• Ethernet-LAN-Adapter (mindestens 100 Mbit/s, kabelgebundenes
LAN empfohlen)
• TCP/IP-Protokoll (IPv4)
10
Hardware- und Softwareanforderungen
Element
Zugeordnete
Anwendungen
Systemanforderungen
Wenn Sie die folgenden Dateitypen verwenden, installieren Sie vor dem
Einrichten dieser Anwendung die entsprechende zugehörige Anwendung.
Microsoft Office-Dateien (Word/Excel/PowerPoint)
1
• Adobe Acrobat 8/9 (Adobe PDF muss installiert sein.)
• Microsoft Office Word 2003 SP3 / 2007 SP2 / 2010
• Microsoft Office Excel 2003 SP3 / 2007 SP2 / 2010
• Microsoft Office PowerPoint 2003 SP3 / 2007 SP2 / 2010
PS/EPS-Dateien
• Adobe Acrobat 8/9 (Acrobat Distiller® muss installiert sein.)
Kompatible Drucker
und Scanner
Einzelheiten zu Druckern und Scannern, die mit dieser Anwendung
kompatibel sind, finden Sie in der Infodatei.
11
1. Vor der Einrichtung
1
12
2. Installation
In diesem Kapitel wird das Installieren und Deinstallieren der Hauptanwendung und der zu dieser
Anwendung gehörigen Programme erläutert.
Installieren der Hauptanwendung und
zugehörigen Programme
2
Damit Sie diese Anwendung nutzen können, müssen Sie die folgenden Anwendungen und zugehörigen
Programme installieren:
• Hauptanwendung
Basisanwendung für diese Anwendung.
• TotalFlow PDF-Treiber
Der TotalFlow PDF-Treiber ist erforderlich, wenn Sie Microsoft Office-Dateien (Word/Excel/
PowerPoint) mit dieser Anwendung nutzen möchten. Wenn Microsoft Office-Dateien in diese
Anwendung geladen werden, wandelt dieser Treiber die Dateien in das PDF-Format um.
• Adobe AIR
Adobe AIR ist eine auf Flash® basierende Laufzeitumgebung für Desktopanwendungen. Dieses
Programm ist für die Ausführung dieser Anwendung erforderlich.
• Falls Adobe Acrobat (nicht im Funktionsumfang) für Ihren Workflow erforderlich ist, müssen Sie das
Programm vor der Installation dieser Anwendung installieren.
• Zum Ändern der Anzeigesprache nach der Installation dieser Anwendung müssen Sie die
Anwendung deinstallieren und anschließend erneut installieren.
Installieren der Hauptanwendung
• Zum Installieren dieser Anwendung ist ein Konto mit Administratorberechtigungen erforderlich.
Melden Sie sich vor Beginn der Installation mit einem solchen Konto an.
Gehen Sie wie folgt vor, um die Hauptanwendung zu installieren.
1. Legen Sie den Installationsdatenträger der Anwendung in den Computer ein.
Wenn das Fenster [Automatische Wiedergabe] geöffnet wird, wählen Sie [Programm installieren
oder ausführen] aus.
Wenn der Bildschirm [Benutzerkontensteuerung] angezeigt wird, führen Sie gemäß dem
Berechtigungsgrad Ihres Kontos einen der folgenden Schritte aus:
13
2. Installation
• Wenn Ihr Konto Administratorberechtigungen hat, klicken Sie auf [Zulassen].
• Wenn Ihr Konto nur allgemeine Benutzerberechtigungen hat, geben Sie das Kenntwort eines
Administratorkontos ein und klicken auf [Ja].
2. Klicken Sie auf dem Setup-Bildschirm auf [TotalFlow MR].
2
DE BYN150
3. Wählen Sie eine Sprache für die Benutzeroberfläche aus, und klicken Sie auf [OK].
4. Klicken Sie auf [Weiter].
5. Wählen Sie "Ich akzeptiere die Bedingungen der Software-Lizenzvereinbarung." aus,
und klicken Sie auf [Weiter].
Wenn Sie die Lizenzvereinbarung nicht akzeptieren, wird die Installation nicht fortgesetzt.
6. Füllen Sie die Felder [Anwendername] und [Firmenname] aus und klicken Sie dann auf
[Weiter].
14
Installieren der Hauptanwendung und zugehörigen Programme
7. Geben Sie den Ordner an, in den die Hauptanwendung installiert werden soll, und auch
den Ordner an, in dem die von dieser Anwendung erzeugten Daten gespeichert werden
sollen, und klicken Sie dann auf [Weiter].
2
Legen Sie die Zugriffsberechtigungen des Datenordners so fest, dass alle Benutzer dieser
Anwendung auf diesen Ordner zugreifen können. Einzelheiten zum Festlegen von
Zugriffsberechtigungen finden Sie in den Windows-Hilfedateien.
Der Datenordner kann auf Wechseldatenträgern und in Netzwerkordnern gespeichert werden.
8. Geben Sie die Portnummer von Tomcat ein und klicken Sie dann auf [Weiter].
In der Regel können Sie den Standardwert 8080 übernehmen.
Wenn 8080 bereits von einer anderen Anwendung verwendet wird, geben Sie eine freie
Portnummer ein.
Einzelheiten zur Portnummer erhalten Sie vom Systemadministrator.
9. Überprüfen Sie die Einstellungen und klicken Sie dann auf [Weiter].
Die Installation wird gestartet.
• Neuinstallation
15
2. Installation
Nach Abschluss der Installation der Hauptanwendung wird der Setup-Bildschirm des
TotalFlow PDF-Treibers angezeigt. Fahren Sie mit der Installation des Treibers fort.
• Ersetzende Installation/Update
2
Nach Abschluss des Kopierens von Dateien wird der Abschlussbildschirm des Setups
angezeigt. Klicken Sie auf [Schließen]. Die Installation wird beendet. Den TotalFlow PDFTreiber müssen Sie über das Windows-Menü [Start] installieren.
Wenn Sie in einem Fenster zum Neustart des Computers aufgefordert werden, klicken Sie auf
[Ja], um den Computer neu zu starten.
• Einzelheiten zur Installation des TotalFlow PDF-Treibers finden Sie unter S.16 "Installieren
des TotalFlow PDF-Treibers".
Installieren des TotalFlow PDF-Treibers
• Zum Installieren dieser Anwendung ist ein Konto mit Administratorberechtigungen erforderlich.
Melden Sie sich vor Beginn der Installation mit einem solchen Konto an.
• Der TotalFlow PDF-Treiber kann nur installiert werden, wenn Adobe Acrobat bereits auf dem
Computer installiert ist.
Befolgen Sie zur Installation des TotalFlow PDF-Treibers eines der folgenden Verfahren.
So installieren Sie den TotalFlow PDF-Treiber unmittelbar nach der Hauptanwendung (Neuinstallation):
1. Aktivieren Sie auf dem Setup-Bildschirm des TotalFlow PDF-Treibers das Kontrollkästchen
[Jetzt einrichten] und klicken Sie dann auf [Weiter].
2. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf [OK].
Der Setup-Bildschirm für Adobe AIR wird angezeigt. Setzen Sie die Installation fort.
16
Installieren der Hauptanwendung und zugehörigen Programme
• Weitere Einzelheiten zur Installation von Adobe Air finden Sie unter S.17 "Installieren von
Adobe AIR".
So installieren Sie den TotalFlow PDF-Treiber gesondert über das Windows-Menü [Start]:
1. Klicken Sie auf [Start], wählen Sie [Alle Programme] und dann [TotalFlow MR] aus.
2. Wählen Sie [TotalFlow PDF-Treiber-Setup] aus.
2
3. Wählen Sie [OK].
4. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf [OK].
Was nach der Installation des TotalFlow PDF-Treibers zu beachten ist
• Ändern Sie nicht die Einstellungen oder den Namen des TotalFlow PDF-Treibers.
• Wenn Sie Ihre Adobe Acrobat-Version herauf- oder herabstufen müssen, müssen Sie auch den
TotalFlow PDF-Treiber erneut installieren. Löschen Sie zunächst den TotalFlow PDF-Treiber manuell,
stufen Sie dann die Adobe Acrobat-Version herauf (oder herab) und installieren Sie danach den
TotalFlow PDF-Treiber über das Windows-Menü [Start] erneut.
• Wenn Sie Adobe Acrobat deinstallieren, funktioniert der TotalFlow PDF-Treiber nicht und muss
manuell gelöscht werden.
• Weitere Informationen zum Löschen des TotalFlow PDF-Treibers finden Sie unter S.20
"Manuelles Deinstallieren des TotalFlow PDF-Treibers".
Installieren von Adobe AIR
• Zum Installieren dieser Anwendung ist ein Konto mit Administratorberechtigungen erforderlich.
Melden Sie sich vor Beginn der Installation mit einem solchen Konto an.
Gehen Sie wie folgt vor, um Adobe AIR zu installieren.
So installieren Sie Adobe AIR unmittelbar nach der Hauptanwendung (Neuinstallation):
1. Klicken Sie auf dem Setup-Bildschirm von Adobe AIR auf [Weiter].
2. Klicken Sie auf [Ich stimme zu].
3. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf [Fertig stellen].
Der Abschlussbildschirm des Setups der Anwendung wird angezeigt. Klicken Sie auf [Schließen].
Wenn Sie in einem Fenster zum Neustart des Computers aufgefordert werden, klicken Sie auf [Ja],
um den Computer neu zu starten.
17
2. Installation
So installieren Sie Adobe Air gesondert mithilfe der Installationsdatenträger:
1. Legen Sie den Installationsdatenträger der Anwendung in den Computer ein.
Wenn das Fenster [Automatische Wiedergabe] geöffnet wird, wählen Sie [Programm installieren
oder ausführen] aus.
2
Wenn der Bildschirm [Benutzerkontensteuerung] angezeigt wird, führen Sie gemäß dem
Berechtigungsgrad Ihres Kontos einen der folgenden Schritte aus:
• Wenn Ihr Konto Administratorberechtigungen hat, klicken Sie auf [Zulassen].
• Wenn Ihr Konto nur allgemeine Benutzerberechtigungen hat, geben Sie das Kenntwort eines
Administratorkontos ein und klicken auf [Ja].
2. Klicken Sie auf dem Setup-Bildschirm auf [Adobe AIR].
3. Klicken Sie auf [Ich stimme zu].
4. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf [Fertig stellen].
18
Deinstallation
Deinstallation
In diesem Abschnitt wird das Deinstallieren der Hauptanwendung und von Adobe AIR erläutert.
• Der TotalFlow PDF-Treiber wird gemeinsam mit der Hauptanwendung deinstalliert.
• Informationen zum ausschließlichen Löschen des TotalFlow PDF-Treibers finden Sie unter S.20
"Manuelles Deinstallieren des TotalFlow PDF-Treibers".
2
Deinstallieren der Hauptanwendung
Das folgende Deinstallationsverfahren gilt für Windows 7. Bei anderen Betriebssystemen kann das
Verfahren geringfügig variieren, ist jedoch im Wesentlichen identisch.
1. Klicken Sie auf [Start] und wählen Sie in [Systemsteuerung] den Befehl [Programm
deinstallieren].
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf [TotalFlow MR] und klicken Sie dann auf
[Deinstallieren/Ändern].
3. Fahren Sie auf dem Bildschirm [Deinstallieren] wie folgt fort:
• So deinstallieren Sie diese Anwendung vollständig:
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen [Datenordner gleichzeitig löschen].
• Wenn Sie vorhaben, diese Anwendung erneut zu installieren und die Daten (Job-Datei) nach
der Deinstallation wiederzuverwenden:
Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen [Datenordner gleichzeitig löschen ].
4. Klicken Sie auf [Ja].
5. Klicken Sie auf [Schließen].
19
2. Installation
Deinstallieren von Adobe AIR
2
• Adobe AIR darf nicht deinstalliert werden, wenn es von anderen Anwendungen verwendet wird.
Falls die Anwendung doch installiert wird, funktionieren diese Anwendungen nicht
ordnungsgemäß.
Das folgende Deinstallationsverfahren gilt für Windows 7. Bei anderen Betriebssystemen kann das
Verfahren geringfügig variieren, ist jedoch im Wesentlichen identisch.
1. Klicken Sie auf [Start] und wählen Sie in [Systemsteuerung] den Befehl [Programm
deinstallieren].
2. Wählen Sie [Adobe AIR] aus und klicken Sie dann [Deinstallieren].
3. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf [Deinstallieren].
Die Deinstallation beginnt.
Manuelles Deinstallieren des TotalFlow PDF-Treibers
Das folgende Deinstallationsverfahren gilt für Windows 7. Bei anderen Betriebssystemen kann das
Verfahren geringfügig variieren, ist jedoch im Wesentlichen identisch.
1. Klicken Sie auf [Start] und wählen Sie [Geräte und Drucker] aus.
2. Wählen Sie [TotalFlow PDF] aus und klicken Sie dann auf [Gerät löschen].
3. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf [Ja].
Der TotalFlow PDF-Treiber wird gelöscht.
20
3. Starten/Herunterfahren
In diesem Kapitel wird das Starten und Beenden dieser Anwendung erklärt.
Starten
In diesem Abschnitt werden die notwendigen Vorbereitungen und das Verfahren zum Starten erklärt.
Vorbereitung
3
Führen Sie vor dem Start der Anwendung die folgenden Vorbereitungen durch:
• Vor dem erstmaligen Start dieser Anwendung müssen Sie einen Drucker registrieren. Vergewissern
Sie sich, dass sowohl der Computer als auch der gewünschte Drucker ordnungsgemäß mit dem
Netzwerk verbunden ist. Einzelheiten zu Druckern, die mit dieser Anwendung kompatibel sind,
finden Sie in der Infodatei. Einzelheiten zum Verbinden des Druckers mit einem Netzwerk finden
Sie in der Druckerdokumentation.
• Zur Ausgabe von Jobs über TotalFlow PM müssen Sie TotalFlow PM zuerst einrichten. Einzelheiten
finden Sie in den Anleitungen von TotalFlow PM.
• Wenn die Windows-Firewall aktiviert ist, werden die folgenden Programme blockiert, sodass diese
Anwendung ggf. nicht ordnungsgemäß funktioniert. Registrieren Sie in diesem Fall diese
Programme als Firewall-Ausnahmen. Einzelheiten zum Registrieren von Ausnahmen finden Sie in
der Windows-Dokumentation.
• {Installationspfad dieser Anwendung}\svc\jre\bin\java.exe
• {Installationspfad dieser Anwendung}\svc\bin\TwainAccessor.exe
Wenn Sie bei der Installation dieser Anwendung den Standardinstallationspfad gewählt haben,
bezieht sich {Installationspfad dieser Anwendung} auf den folgenden Ordner:
C:\Programme\TotalFlow MR\
Startverfahren
Gehen Sie wie folgt vor, um diese Anwendung zu starten.
1. Stecken Sie den zu dieser Anwendung gehörenden Lizenzschlüssel (Dongle) in einen
USB-Anschluss des Computers ein.
• Der Dongle ist zum Bestätigen der Lizenz dieser Anwendung erforderlich. Wenn Sie
versuchen, diese Anwendung ohne eingesteckten Dongle zu starten, wird eine Fehlermeldung
angezeigt und das Programm nicht gestartet.
21
3. Starten/Herunterfahren
• Lassen Sie den Dongle für die Dauer der Ausführung der Anwendung eingesteckt. Wenn Sie
den Dongle bei laufender Ausführung dieser Anwendung entfernen, kann die Anwendung
nicht mehr genutzt werden.
2. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Start], wählen Sie [Alle Programme] und anschließend
[TotalFlow MR] aus.
3. Wählen Sie [TotalFlow MR] aus.
3
Wenn beim ersten Start dieser Anwendung kein Drucker registriert war, wird der Bildschirm
[Druckerverwaltung] angezeigt. Fahren Sie fort bei Schritt 4.
Diese Anwendung wird nur gestartet, wenn bereits ein Drucker registriert wurde.
4. Klicken Sie auf dem Bildschirm [Druckerverwaltung] auf [Hinzufüg.].
DE BYN152
5. Wählen Sie auf dem Bildschirm [Benutzerdefinierte Druckereinstellungen hinzufügen/
bearbeiten] die Option [Datenausgabemodus:] aus und legen Sie anschließend die
einzelnen Einstellungen fest.
Einzelheiten zu einer bestimmten Einstellung finden Sie in der Sprechblasen-Hilfe.
6. Klicken Sie auf [OK].
7. Klicken Sie auf dem Bildschirm [Druckerverwaltung] auf [Schließen].
Die Anwendung wird gestartet.
22
Starten
• Nach dem Start dieser Anwendung können Sie weitere Drucker hinzufügen. Einzelheiten zum
Registrieren von Druckern finden Sie in der Anwenderanleitung.
• Um Dokumente scannen zu können, müssen Sie zunächst einen Scanner registrieren. Einzelheiten
zum Registrieren von Scannern finden Sie in der Anwenderanleitung.
3
23
3. Starten/Herunterfahren
Herunterfahren
Gehen Sie zum Beenden dieser Anwendung wie folgt vor.
1. Klicken Sie im Menü [Datei] auf [Verlassen].
Der Bildschirm wird geschlossen.
3
24
• Warten Sie ab, bis diese Anwendung vollständig beendet wurde, ehe Sie den Dongle entfernen.
Sie entfernen den Dongle, indem Sie ihn aus dem USB-Anschluss herausziehen.
• Wenn Sie die Funktion HotFolder verwenden, entfernen Sie den Dongle nicht.
INDEX
A
Adobe AIR
Deinstallieren......................................................................20
Installieren..........................................................................17
Anzeige..................................................................10
Starten....................................................................21
Symbole....................................................................5
T
TotalFlow PDF-Treiber
Deinstallieren......................................................................20
Installieren..........................................................................16
B
Bedienungsanleitungen...........................................3
Bedienungsanleitungen im HTML-Format...........................3
Bedienungsanleitungen im PDF-Format..............................4
U
USB-Anschluss.......................................................10
W
Betriebssystem.......................................................10
Betriebsumgebung................................................10
Warenzeichen.........................................................6
C
Z
Computer...............................................................10
Zugeordnete Anwendungen................................11
D
Deinstallation.........................................................19
Adobe AIR..........................................................................20
TotalFlow PDF-Treiber.......................................................20
F
Festplatte................................................................10
G
Gleichzeitiges Löschen des Datenordners..........19
H
Hardware- und Softwareanforderungen............10
Herunterfahren.......................................................24
I
Installation..............................................................13
Adobe AIR..........................................................................17
TotalFlow PDF-Treiber.......................................................16
N
Netzwerk................................................................10
P
Portnummer............................................................15
S
Setup.........................................................................9
Sprachen................................................................10
Sprechblasen-Hilfe..................................................4
25
MEMO
26
MEMO
27
MEMO
28
DE DE
D561-8512
© 2011
Bedienungsanleitung Installationsanleitung
D561-8512
DE
DE
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement