MobileCap 124 Installationsanleitung

Hinzufügen zu Meine Handbücher
18 Seiten

Werbung

MobileCap 124 Installationsanleitung | Manualzz

MobileCap 124

Installationsanleitung

Version: 1.3.3

Datum: 18.11.2013

CD LAB AG, Irisweg 12, CH-3280 Murten, Tel. +41 (0)26 672 37 37, Fax +41 (0)26 672 37 38 www.wincan.com

Inhaltsverzeichnis

1 Einführung ................................................................ 3

2 Systemvoraussetzungen .............................................. 3

3 Vorbereitung der Installation ........................................ 3

4 Treiberinstallation ....................................................... 4

4.1

FFDShow Installation ............................................................................. 6

5 Gerätekonfiguration (Windows XP) ............................... 10

6 Gerätekonfiguration (Windows 7, Windows 8) ................ 14

7 Prüfung des MobileCap-Gerätes ................................... 16

8 Einstellungen in WinCan8 ............................................ 17

9 Problembehandlung ................................................... 18

9.1

Einfrieren des LiveVideo-Signals ............................................................. 18

9.2

Verschiedene Benutzerprofile ................................................................. 18

Einführung

1 Einführung

Dieses Dokument beschreibt, wie das USB-Gerät WinCan MobileCap124 auf einem

Windows-Rechner installiert werden muss.

2 Systemvoraussetzungen

 Laptop/PC mit mindestens 3 freien USB 2.0 - Anschlüssen

 Windows XP Pro, SP3 (32/64 bit); Windows 7 Pro, SP1 (32/64bit); Windows 8 Pro

(32/64 bit) mit allen offiziellen Updates von Microsoft.

 Windows Media Player ab Version 9

 DirectX, ab Version 9.0c

 WinCan8 (Version 8.30.0.1700 oder höher)

 Lizenz zur Aufnahme von MPEG Videos (MPEG1, MPEG2 oder MPEG4)

3 Vorbereitung der Installation

Beachten Sie vor der Installation, dass…

… Sie als Systemadministrator angemeldet sind

(siehe Dokumentation WinCan8_Download_Installation, S. 3)!

… das Gerät NICHT mit dem Laptop/PC verbunden ist.

… dass ältere Versionen dieses Treibers deinstalliert wurden. Rufen Sie in der Sys-

temsteuerung den Eintrag Software auf und entfernen Sie folgende Einträge in der

Liste der installierten Programme:

… der Bildschirmschoner ausgeschaltet ist.

… alle Energiesparoptionen ausgeschaltet sind: die entsprechenden Einträge in der

Systemsteuerung für Monitor/Festplatte ausschalten sowie für Standby müssen auf

NIE gesetzt werden!

Seite 3/18

Treiberinstallation

4 Treiberinstallation

Vergewissern Sie sich, dass das MobileCap124-Gerät NICHT mit Ihrem PC verbunden ist.

Doppelklicken Sie auf die Installationsdatei WinCanMobileCap124_x32_x64_Setup.exe:

…muss von der Website www.wincan.com/support

(Link Downloads) heruntergeladen werden.

Befolgen Sie danach die einzelnen Schritte im Assistenten und klicken Sie auf NEXT

Akzeptieren Sie die Lizenzvereinba-

rungen, um mit der Installation fortzufahren und klicken Sie auf NEXT.

Seite 4/18

Treiberinstallation

Tragen Sie Ihren Benutzer- und Firmennamen hier ein und bestätigen Sie die Angaben mit einem Klick auf die Schaltfläche NEXT:

Als Installationsordner wird standardmässig C:\Programme\ gewählt. Bestätigen Sie diese

Angabe...

... und klicken Sie auf NEXT.

Seite 5/18

Treiberinstallation

Die Installation wird unmittelbar danach gestartet:

Nach der Treiberinstallation werden Sie automatisch zur Installation des FFDShow-Filters aufgefordert

4.1 FFDShow Installation

Der FFDShow-Decoder ermöglicht das Abspielen aller Videoclips, die über das MobileCap-

Gerät aufgenommen wurden. Wählen Sie die Installationssprache und klicken Sie auf OK:

Klicken Sie auf NEXT, um alle für die FFDShow-Installation benötigten Parameter zu setzen:

Seite 6/18

Treiberinstallation

Bestätigen Sie den Standardpfad für die Installation von FFDShow und klicken Sie auf

WEITER:

Akzeptieren Sie die nachfolgenden Einstellungen und klicken Sie auf WEITER:

Akzeptieren Sie ebenfalls die nachfolgenden Einstellungen und klicken Sie auf WEITER:

Seite 7/18

Treiberinstallation

Der nächste Schritt ist der wichtigste: MPEG 1 und MPEG 2 müssen manuell ausgewählt werden, bevor Sie die Schaltfläche WEITER betätigen:

Suchen Sie in der Liste nach diesen beiden

Einträgen und aktivieren Sie beide Kontrollkästchen

Nun sind sämtliche Parameter gesetzt und FFDShow wird installiert:

Seite 8/18

Treiberinstallation

Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist:

Bestätigen Sie den Abschluss der FFDShow-Installation mit einem Klick auf die Schaltfläche

FERTIGSTELLEN:

Bestätigen Sie ebenfalls den Abschluss der MobileCap-Installation mit einem Klick auf die

Schaltfläche FINISH:

Seite 9/18

Gerätekonfiguration (Windows XP)

5 Gerätekonfiguration (Windows XP)

Verbinden Sie das MobileCap124-Gerät mit Ihrem Laptop/PC über einen freien USB-

Anschluss:

Wichtig:

Wenn Sie den Treiber auf dem gleichen Laptop wiederholt installieren, müssen Sie das

MobileCap über einen neuen - zuvor noch nicht verwendeten -USB-Anschluss verbinden!

Wählen Sie die Option Nein, diesmal nicht und klicken Sie auf Weiter:

Im nachfolgenden Fenster wird die 1. Treiberkomponente eingeblendet:

Seite 10/18

Wählen Sie zwingend diese Option!

Gerätekonfiguration (Windows XP)

Klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie das rot eingerahmte Treiberverzeichnis und bestätigen Sie mit OK:

Seite 11/18

Gerätekonfiguration (Windows XP)

Warten Sie, bis die nächsten Schritte der Treiberinstallation erscheinen. Markieren Sie im nachfolgenden Dialogfenster die Option Nein diesmal nicht.

Im nachfolgenden Fenster wird die 2. Treiberkomponente eingeblendet:

Wählen Sie zwingend diese

Option!

Seite 12/18

Gerätekonfiguration (Windows XP)

Klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie das rot eingerahmte Treiberverzeichnis und bestätigen Sie mit OK:

Klicken Sie auf FERTIG STELLEN und führen Sie einen PC-Neustart durch.

Seite 13/18

Gerätekonfiguration (Windows 7, Windows 8)

6 Gerätekonfiguration (Windows 7, Windows 8)

Die Betriebssysteme Windows 7 und Windows 8 erkennen das Gerät nicht automatisch.

Wechseln Sie deshalb in den Gerätemanager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Unbekanntes Gerät und wählen Sie den Kontextmenübefehl Treibersoftware

aktualisieren:

Wählen Sie die 2. Option

Klicken Sie auf die Schaltfläche Browse (Durchsuchen) und geben Sie folgenden Pfad für die Treiberdateien an: C:\Programme\MobileCap124\Driver_X32_X64\X32 (oder ...\X64

für 64bit-Betriebssysteme):

Seite 14/18

Gerätekonfiguration (Windows 7, Windows 8)

Wählen Sie die 2. Option

1. Treiberkomponente

Wiederholen Sie die obigen Schritte bis beide Treiberkomponenten erfolgreich installiert sind:

2. Treiberkomponente

Betätigen Sie die Schaltfläche FINISH und führen Sie einen PC-Neustart durch.

Prüfen Sie im Gerätemanager, ob unter der Kategorie Sound, Video and Game Controller der Eintrag Sensoray 2250 A/V Capture erscheint:

Seite 15/18

Prüfung des MobileCap-Gerätes

7 Prüfung des MobileCap-Gerätes

Starten Sie das Programm app-2250-demo (Testapplikation der Firma SENSORAY) um

Wiedergabe und Aufnahmefunktion des MobileCap-Gerätes zu testen. Das Programm wird während der Installation direkt auf dem Desktop Ihres PCs abgelegt.

Der Bildschirm der Testapplikation zeigt sich dem Benutzer wie unten dargestellt. Wechseln

Sie ins Menü Tools, Options und nehmen Sie die in den untenstehenden Dialogfenstern markierten Einstellungen vor, um ein Live-Testbild von Ihrer Kamera zu erhalten:

Wählen Sie die

Art des Signals, das von

Ihrer Kamera gesendet wird.

Diese Option wird automatisch aktiviert und darf

NICHT geändert werden.

Klicken Sie zur Anzeige des Live-Videobildes auf die Schaltfläche in der Symbolleiste.

Seite 16/18

Einstellungen in WinCan8

8 Einstellungen in WinCan8

Starten Sie WinCan8 und öffnen Sie ein neues oder bestehendes Projekt. Rufen Sie das

Dialogfenster Video Settings auf:

Klicken Sie auf den Knopf Video Settings

Wählen Sie diesen Eintrag unter

Gerätetyp und Gerätenamen.

Seite 17/18

Problembehandlung

9 Problembehandlung

Falls in WinCan8 bei der Auswahl des Gerätes ODER während der Live Videoeinblendung bzw. beim Aufnahmestart eine gerätespezifische Fehlermeldung erscheint, lässt sich das

Gerät über die Schaltfläche RESET im Dialogfenster WinCan Video Settings direkt neu konfigurieren (S.17)

Bleibt der Fehler bestehen, fahren Sie wie nachfolgend beschrieben fort:

Als Systemadministrator anmelden

MobileCap124 über den Gerätemanager deinstallieren:

Gerät vom USB Port trennen

FFDShow deinstallieren (START, Systemsteuerung, Software…)

WinCanMobileCap124 deinstallieren (START, Systemsteuerung, Software…)

PC NEU starten

MobileCap-Treiber NEU installieren (S. 4-9)

MobileCap an einem NEUEN USB Port einstecken (Verwenden Sie niemals denselben

USB-Anschluss wie zuvor!!!)

Treiber über den Hardwareassistenten konfigurieren (S. 10-13)

PC NEU starten und Gerätetest mit Hilfe der Applikation app-2250-demo durchführen

(S. 16)

9.1 Einfrieren des LiveVideo-Signals

Ändern Sie die Energieoptionen in der Windows-Systemsteuerung wie nachfolgend dargestellt, um häufiges Einfrieren des Videosignals in WinCan zu verhindern:

9.2 Verschiedene Benutzerprofile

Wird auf dem gleichen Rechner mit verschiedenen Benutzerprofilen gearbeitet, müssen Sie den Filter FFDShow pro Benutzer jeweils deinstallieren (S. 3) und NEU installieren (S.

6-9).

Da Sie die Treiberinstallation zuvor schon einmal durchgeführt haben, können Sie die

FFDShow-Installationsdatei direkt vom Ordner C:\Programme\MobileCap124\DemoApp\ aus starten:

Seite 18/18

Werbung

Verwandte Handbücher