Info-PDF

Hinzufügen zu Meine Handbücher
3 Seiten

Werbung

Info-PDF | Manualzz

FVHF-Windlastsoftware nach DIN EN 1991-1-4 und Nationalem Anhang

FVHF-Windlastsoftware für vorgehängte hinterlüftete Fassaden nach DIN EN 1991-1-4, Dezember 2010 und Nationalem Anhang

Programmkurzbeschreibung

Mit der Windlastsoftware des FVHF lassen sich durch Eingabe der erforderlichen

Daten wie z. B. Lage und Abmessungen des Gebäudes für ausgewählte

Grundrissformen die Lasteinflüsse nach DIN EN 1991-1-4:2010-12 unter

Berücksichtigung des Nationalen Anhanges für Deutschland ermitteln. Die Windlast und Windlastbereiche werden für die einzelnen Gebäudeansichten ausgegeben. Bei der Berechnung können auch Einflüsse aus Nachbargebäuden berücksichtigt werden. Die Ergebnisausgabe erfolgt in tabellarischer und graphischer Form als PDF oder über einen Drucker. Die Lasteinflusszonen A, B und C werden dabei je Seite mit der Windlast und Quadratmeterzahl ausgegeben.

Mit der Windlastsoftware des FVHF kann der Anwender die Einflussgrößen aus der

Windlast ermitteln und die Fassade sicher planen und kalkulieren.

Lieferform

Das Programm wird als Download bereitgestellt, auf Wunsch ist auch eine

Installations-CD erhältlich. Angeboten werden verschiedene Einzelplatz- und

Netzwerklizenzmodelle. Mit den Einzelplatzlizenzen kann das Programm auf entsprechend vielen Arbeitsplätzen freigeschaltet werden. Die Lizenzen sind an die jeweilige PC-Hardware gekoppelt. Bei der Netzwerkversion können der Lizenzanzahl entsprechend viele Arbeitsplätze gleichzeitig mit dem Programm arbeiten; die

Installation erfolgt auf einem Server. Die Berechnungssoftware wird dann über den freigegebenen Ordner oder eine Desktopverknüpfung gestartet.

Das Programm kann in der Einzelplatzversion (ohne Druckfunktion) innerhalb einer

30-tägigen Frist ab Installation unverbindlich getestet werden. Für die Nutzung der

Netzwerkversion, der Druckfunktion sowie nach Ablauf dieser Frist ist Aktivierung des

Programmes via Internet erforderlich.

Systemanforderungen: Windows XP (SP 3) oder höher.

Lizenzmodelle und Preisstaffelung siehe Preisliste.

Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF) § Kurfürstenstraße 129 § 10785 Berlin

Geschäftsführer: Ronald Winterfeld § Vorstand: A. Reinhardt (Vorsitzender) § G. Buchholtz § B. Lordieck § M. Twiehaus

§ Steuer-Nr. 620/53969 § USt.-Id.-Nr. DE230098122

Telefon: 0 30/21 28 62 81 § Telefax: 0 30/21 28 62 41 § Internet: http://www.fvhf.de § e-mail: [email protected]

Bankverbindung: Commerzbank Berlin (BLZ 100 400 00) Kto.-Nr. 871211900

IBAN DE33100400000871211900 / Swift-Code: COBADEBB / BIC-Code: COBADEFFXXX  

FVHF-Windlastsoftware nach DIN EN 1991-1-4 und Nationalem Anhang

Bezugsadresse

Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF)

Kurfürstenstraße 129

10785 Berlin-Schöneberg

Telefon: +49-30 / 21 28 62 81;

Telefax: +49-30 / 21 28 62 41

E-Mail: [email protected]

Internet: www.FVHF.de

Preisliste FVHF-Windlastsoftware

Download

Der Download der Software ist Kostenlos

Einzelplatzlizenzen

Einzelplatzlizenzen erlauben die Freischaltung auf der entsprechenden Anzahl von

Computern

• 1er Lizenz =

49,00€

• 3er Lizenz =

99,00€

• 6er Lizenz =

149,00€

• 10er Lizenz =

Netzwerklizenzen

199,00€

Die Software kann innerhalb eines Firmennetzwerkes auf mehreren PCs gleichzeitig ausgeführt werden

• 3er Lizenz = 179,00€

299,00€ • 10er Lizenz =

Installations-CD

Auf Wunsch erhalten Sie auch eine Installations-CD

• CD-Version = 6,60€

Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von zurzeit 19%.

FVHF-Mitglieder erhalten einen Nachlass auf die ausgewiesenen Brutto-Preise.

Stand: 2014-02 mit Erscheinen dieser Preisliste verlieren alle älteren Ihre Gültigkeit.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF) § Kurfürstenstraße 129 § 10785 Berlin

Geschäftsführer: Ronald Winterfeld § Vorstand: A. Reinhardt (Vorsitzender) § G. Buchholtz § B. Lordieck § M. Twiehaus

§ Steuer-Nr. 620/53969 § USt.-Id.-Nr. DE230098122

Telefon: 0 30/21 28 62 81 § Telefax: 0 30/21 28 62 41 § Internet: http://www.fvhf.de § e-mail: [email protected]

Bankverbindung: Commerzbank Berlin (BLZ 100 400 00) Kto.-Nr. 871211900

IBAN DE33100400000871211900 / Swift-Code: COBADEBB / BIC-Code: COBADEFFXXX  

FVHF-Windlastsoftware nach DIN EN 1991-1-4 und Nationalem Anhang

Installationsanleitung für FVHF – Windlastsoftware 1.2

Systemvoraussetzungen:

-­‐ Microsoft XP (SP3) oder höher

-­‐ Microsoft® .NET Framework 4

-­‐

-­‐

Microsoft®-System-CLR-Typen für SQL Server® 2012 (x86)

Microsoft® Report Viewer 2012 Runtime

Einzelplatz-Installation:

Starten Sie die Setup.exe im Ordner „Windlastsoftware 1.2 Einzelplatz“ und folgen

Sie den Anweisungen am Bildschirm. Nachdem das Setup beendet ist, startet das

Programm automatisch als Testversion für 30 Tage mit eingeschränkter

Funktionalität (ohne Druckfunktion).

Die Aktivierung Ihrer Installation erfolgt über die Webseite http://fvhf.digitalkraft.de

. Zum Einloggen verwenden Sie bitte Ihre Lizenz-

Nummer, die Sie per Mail oder mit der Rechnung erhalten.

Netzwerk Installation:

-­‐ Server:

Kopieren Sie den Inhalt des Ordners „Windlastsoftware 1.2 Server“ in einen freigegebenen Ordern auf Ihrem Server. Eine gültige „SERVER.DAT“ erhalten

Sie auf Anfrage per Email an [email protected]

. Teilen Sie

DIGITALKRAFT in dieser Mail Ihren Lizenz-Code und den vollständigen UNC-

Pfad (z.B.: \\server\software\FVHF-Windlast) mit, über den die Clients auf die

Anwendung zugreifen. Für die Server-Installation gibt es keine Testversion.

-­‐ Client:

Auf den Client-PCs müssen lediglich die in den Systemvoraussetzungen genannten Komponenten installiert sein. Sie können zur Installation die im

Ordner „Windlastsoftware

1.2 Client“ mitgelieferte Batch-Datei „setup_client.bat“ verwenden.

Die FVHF-Windlastsoftware wird entweder über eine Desktopverknüpfung oder direkt aus dem freigegebenen Ordner gestartet.

Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF) § Kurfürstenstraße 129 § 10785 Berlin

Geschäftsführer: Ronald Winterfeld § Vorstand: A. Reinhardt (Vorsitzender) § G. Buchholtz § B. Lordieck § M. Twiehaus

§ Steuer-Nr. 620/53969 § USt.-Id.-Nr. DE230098122

Telefon: 0 30/21 28 62 81 § Telefax: 0 30/21 28 62 41 § Internet: http://www.fvhf.de § e-mail: [email protected]

Bankverbindung: Commerzbank Berlin (BLZ 100 400 00) Kto.-Nr. 871211900

IBAN DE33100400000871211900 / Swift-Code: COBADEBB / BIC-Code: COBADEFFXXX  

Werbung

Verwandte Handbücher

Herunterladen PDF

Werbung