Installationsanleitung

Add to My manuals
1 Pages

advertisement

Installationsanleitung | Manualzz

INSTALLATIONSANLEITUNG CONSIGNES D’INSTALLATION

Bestehenden Tankverschluss abnehmen. Falls dieser am Auto befestigt ist, komplett entfernen.

Enlevez le bouchon existant du réservoir à carburant. Si celui-ci est fi xé, enlevez la totalité du dispositif.

Prüfen Sie, ob Ihr Fahrzeug im

Einfüllrohr eine Klappe hat. Wenn eine Innenklappe vorhanden ist, setzen Sie den Trichter so in das

Einfüllrohr, dass TOP ganz oben steht. So ist die Innenklappe deaktiviert (offen).

Vérifi ez sur votre véhicule si la pipe

à carburant est munie d’une trappe.

Si tel est le cas, installez l’embout et/ou le goulot anti-erreur dans la pipe afi n que l’indication TOP soit au point le plus haut. C’est ainsi que la trappe est désactivée (ouverte).

FALLS KEINE INNENKLAPPE

VORHANDEN IST, DEN TRICHTER

BITTE NICHT VERWENDEN!

SI LA PIPE N’A PAS DE TRAPPE

A CARBURANT, L’EMBOUT

ANTI-ERREUR NE DOIT PAS ETRE

UTILISE.

Den SD2 Tankverschluss am Einfüllstutzen des Tanks anbringen und im Uhrzeigersinn fest andrehen.

Posez le SD2 dans la pipe à carburant et vissez-le fortement dans le sens des aiguilles d’une montre.

D F

BEDIENUNGSANLEITUNG CONSIGNES D’UTILISATION

SoloDiesel vor dem Betanken NICHT abnehmen, sondern die Diesel-Zapfpistole in die Öffnung mit den Haken bis zur ersten „Rippe an der Zapfpistole“ einsetzen und tanken. Beachten Sie bitte, dass sich Zapfpistole und Tanköffnung auf der selben Seite befi nden, damit unnötige

Hebelkräfte auf den SD vermieden werden. Nach Ende des Betankens noch 5 Sekunden warten, damit der Kraftstoff vollständig aus dem Zapfhahn ablaufen kann. Danach kann die Zapfpistole gerade herausgezogen werden. Die Klappe im SD Tankverschluss öffnet sich automatisch, wenn die Zapfpistole eingesetzt wird und schließt sich automatisch, wenn der Zapfpistole entfernt wird.

Avant le remplissage il n’est pas nécessaire d’enlever le capuchon Solo Diesel. Introduisez simplement le pistolet de remplissage diesel dans l’orifi ce du SD jusqu’à la première nervure sur le pistolet de remplissage qui est en contact avec le SD et remplissez. Attention à ce que le pistolet de remplissage soit placé dans le sens de la pipe à carburant originale en dessous du

SD. Le remplissage terminé et/ou après l’arrêt automatique de remplissage, attendez 5 secondes pour que le carburant s’écoule entièrement du pistolet ensuite retirez-le dans le sens de l’orifi ce du SD. La trappe dans le SD s’ouvre automatiquement, une fois vous introduisez le pistolet de remplissage, et se ferme automatiquement une fois vous le retirez.

SONSTIGE ANLEITUNGEN, HINWEISE UND ANWEISUNGEN

AUTRES CONSIGNES, AVERTISSEMENTS ET ASTUCES

- Zum Gebrauch bzw. beim Tanken von Kraftstoff den

SoloDiesel-Tankverschluss NICHT ABNEHMEN

- SoloDiesel, bei Anwendung im Standardtankprozess, verhindert das Einführen der Benzin-Zapfpistole in das

Tankeinfüllrohr.

- Lors du remplissage ne retirez pas le capuchon

SoloDiesel.

- SoloDiesel en ligne avec le pistolet de remplissage essence empêche l’introduction de celui-ci dans la pipe à carburant.

- Wir empfehlen, dass sich die Position der Zapfpistole und die Tanköffnung des Fahrzeuges auf der selben

Seite befi nden

- Il est recommandé que le pistolet de remplissage et la pipe à carburant soient du même coté.

- Nach Ende des Betankens die Zapfpistole noch einige

Sekunden im Tank lassen, damit der gesamte Kraftstoff abläuft

- Le remplissage terminé, laissez le pistolet pendant quelque temps dans la pipe afi n que le carburant s’écoule complètement.

- Bei Beschädigung der Haken oder anderer Bestandteile funktioniert das Gerät (SD) nicht mehr zuverlässig

- En cas des crochets et/ou autres composants défectueux, le fonctionnement du SD n’est plus fi able.

- Bei Benutzung beschädigter oder nicht gewarteter

Zapfhähne funktioniert das Gerät (SD) nicht mehr zuverlässig

- Das Gerät ist für Standard-Zapfhähne gemäß dem Standard EN 13012, TRbF 513 als auch den

Sicherheits- und Kalibrierungsvorschriften in Europa und in den meisten Überseeländern dimensioniert

- En cas d’utilisation du pistolet de remplissage défectueux, le fonctionnement du SD n’est plus fi able.

- Le dispositif est adapté aux pistolets de remplissage conformément aux standards EN 13012, TRbF 513 ainsi qu’aux règlements de sécurité et de calibrage en Europe est dans les pays outre-mer.

- Es gibt bestimmte Fahrzeugtypen, bei denen sich die

Außenklappe nach Anbringen des SD nicht vollständig schließt

- Sur certains véhicules après la mise en place du dispositif SD, la trappe extérieure ne ferme pas complètement.

- Mehr Informationen und Bedienungsanleitungen fi nden sie auf www.solodiesel.eu

- Pour plus d’information merci de consulter www.solodiesel.eu.

advertisement

Related manuals

Download PDF

advertisement