Opel Corsa FAQ und Garantiebestimmungen

Opel Corsa FAQ und Garantiebestimmungen
Opel Corsa FAQ und
Garantiebestimmungen
Warum muss ich meine Telefonnummer angeben?
Bitte gib unbedingt während des Bestellvorgangs deine Telefonnummer an, unter der du tagsüber zu
erreichen bist, damit sich unser Partner nach Übermittlung deiner Bestellung telefonisch mit dir in
Verbindung setzen kann.
Was mache ich, wenn ich vergessen habe, meine Telefonnummer anzugeben?
Leider nutzt es nichts, deine Telefonnummer nach Beendigung des Bestellvorgangs in deinen
Kontobereich einzutragen. Deshalb bitten wir dich, uns eine E-Mail an
[email protected] mit Angabe deiner Telefonnummer und deiner Bestellnummer zu
schicken.
Wo finde ich die technischen Details zu den angebotenen Autos?
Auf der Produktseite findest du einen Link, über den du dir alle technischen Details zu den
angebotenen Autos anschauen kannst.
Handelt es sich bei den Fahrzeugen um Neuwagen?
Ja, die Fahrzeuge werden nach erfolgreicher Anzahlung und Eingang des unterschriebenen
Neuwagenkaufvertrages beim Autohaus am Nordring für dich bei Opel bestellt und dort produziert.
Wir möchten hier ausdrücklich darauf hinweisen, dass du der Erstzulasser sein wirst und es sich hier
nicht um RE-Importe oder Fahrzeuge mit Tageszulassung handelt!
Was könnt ihr über die Qualität des Opel Corsa sagen?
Der Opel Corsa gewann beim DEKRA-Mängelreport 2010 den DEKRA-Award in der Kategorie “Beste
Einzelwertung” und ist somit in Deutschland das Kleinfahrzeug mit den wenigsten Mängeln! Das
Fahrzeug siegte mit 97,6 Prozent mängelfreier Fahrzeuge knapp vor der fünften Generation des Audi
A4 (97,3 Prozent) und der dritten Generation der Mercedes C-Klasse (96 Prozent). Für die Erhebung
werteten die Sachverständigen die Berichte von mehr als 15 Millionen Hauptuntersuchungen aus
den letzten beiden Jahren aus.
Wer ist der bei dieser Aktion der Kooperationspartner von brands4friends?
Wir arbeiten bei dieser Aktion mit dem Autohaus am Nordring GmbH - Opel Flottenzentrum Berlin
zusammen. Das Unternehmen wurde bereits 1990 gegründet und ist mit fünf Standorten in
Berlin/Brandenburg bundesweit tätig. Mit dem Autohaus am Nordring wird dann auch der
Neuwagenkaufvertrag geschlossen.
Mit welchen Zahlungsmitteln kann ich bei dieser Aktion meine Anzahlung leisten?
Die 1000,- € für die Anzahlung kannst du per Kreditkarte oder Vorkasse zahlen. Da wir hier deine
Bestellung so schnell wie möglich an unserem Partner übergeben wollen, bitten wir dich, uns das
Geld schnellstmöglich zukommen zu lassen.
Ist eine Finanzierung oder ein Leasing des Autos möglich?
Nein, weder eine Finanzierung noch ein Leasing ist hier möglich.
Solltest du dich für den Kauf eines Modells entschieden haben, dann leistest du bei brands4friends
eine Anzahlung, über die wir dir eine Rechnung zukommen lassen. Sobald die Anzahlung bei uns
eingegangen ist, werden wir deine Bestellung weiterleiten. Die Bezahlung des Restbetrages erfolgt
direkt an unseren Partner, kurz vor Auslieferung bzw. Abholung des Fahrzeugs.
Wie läuft die Abwicklung?
Nachdem du dir einen Opel Corsa bei uns ausgesucht hast und den Bestellvorgang durchlaufen hast,
ist zunächst nur eine Anzahlung in Höhe von 1000,- € zu leisten. Die Zahlungsmodalitäten findest du
weiter oben in den FAQ. Danach bekommst du von uns eine E-Mail über den Eingang deiner
Bestellung. Die erfolgreiche Anzahlung bestätigen wir dir per Rechnung. Unmittelbar im Anschluss
leiten wir deine Bestellung an das Autohaus am Nordring weiter.
Nun bekommst du eine Begrüßungsmail vom Autohaus am Nordring, welches dich auch noch einmal
telefonisch kontaktieren und dir den Neuwagenkaufvertrag per Post zukommen lassen wird. Diesen
sende bitte möglichst kurzfristig an das Autohaus am Nordring zurück. Der Neuwagenkaufvertrag
wird zwischen dir und dem Autohaus am Nordring geschlossen.
Wie lange sind bei dieser Aktion die Lieferzeiten?
Da es sich hier um ein Auto handelt, das für dich nach Eingang der Anzahlung und Vertragsschluss
produziert wird, werden sich die Lieferzeiten bei dieser Aktion auf sechs bis acht Wochen nach
Eingang des von dir unterschriebenen Neuwagenkaufvertrages beim Autohaus am Nordring
belaufen.
Wann bezahle ich den Restbetrag?
Der Restbetrag nach geleisteter Anzahlung beträgt beim Opel Corsa Color Edition 10.999,- € und
beim Opel Corsa Color Race 11.199,- € inkl. MwSt., exkl. Lieferung.
Sobald dein Opel abholbereit/lieferbar ist, erhältst du vom Autohaus am Nordring eine
Benachrichtigung sowie eine entsprechende Rechnung. Sobald du den Restbetrag per Überweisung
bezahlt hast, erhältst du die Papiere für die Zulassung auf dem Postweg
Wie läuft das mit der Zulassung?
Die Zulassung muss der Käufer selbst und auf eigene Kosten veranlassen. Nach erfolgreicher
Zulassung sende bitte per Post oder E-Mail je eine Kopie von Fahrzeugschein und KFZ Brief an das
Autohaus am Nordring, dabei kannst du dann den Liefer- bzw. Abholtermin mit dem Autohaus
vereinbaren.
Wie läuft die Lieferung? Ist eine Abholung möglich?
Du hast die Möglichkeit, dein Auto im Raum Berlin abzuholen oder es dir gegen eine Lieferpauschale
von 225,- € innerhalb Deutschlands liefern zu lassen.
Ist eine Lieferung nach Österreich möglich?
Leider ist es uns bei dieser Aktion nicht möglich, nach Österreich zu liefern oder gar in ein anderes
Land. Auch eine Bestellung via österreichischem Account ist nicht möglich. Da wir hier entsprechend
gebunden sind, haben wir auch keine Möglichkeit, eine Ausnahme zu machen. Dafür bitten wir um
dein Verständnis.
OPEL Garantiebedingungen
Diese vom Hersteller gewährte Garantie hat keine negativen Auswirkungen auf die Rechte des Käufers
gegenüber dem Verkäufer. Sie bietet über die vertraglichen Ansprüche gegenüber dem Verkäufer hinaus
zusätzliche Rechte. Ansprüche des Käufers gegenüber dem verkaufenden Opel Partner, insbesondere
wegen eines Mangels am Kraftfahrzeug, bleiben von der Garantie unberührt.
1. Garantie für neue Opel Kraftfahrzeuge
Die Adam Opel GmbH, Friedrich – Lutzmann – Ring, D – 65423 Rüsselsheim Deutschland
(nachfolgend „Opel“) garantiert für die Kraftfahrzeuge ihres Fabrikats eine dem jeweiligen Stand der
Technik entsprechende Fehlerfreiheit während der Dauer von 24 Monaten.
Die Garantie ist gültig ab Lieferung durch den erstausliefernden Opel Partner oder ab Erstzulassung, je
nachdem, welches dieser Ereignisse zuerst eintritt. Die Garantie ist an das Fahrzeug gebunden und bleibt
auch bei Halterwechsel gültig.
Alle Garantieansprüche enden mit Ablauf der Garantiefrist.
Für einen innerhalb der Garantiefrist angemeldeten, aber bis zu deren Ablauf nicht beseitigten Fehler gilt
die Garantiefrist bis zur Beseitigung des Fehlers. Ist der Fehler nicht vorführbar oder das Vorliegen eines
Fehlers oder die Beseitigung strittig, erlischt der Anspruch jedoch zwei Monate nach der letzten
Nachbesserung oder der Erklärung des Opel Service Partners oder von Opel, der Fehler sei beseitigt oder
es liege kein Fehler vor.
Eine Unterbrechung oder ein Neubeginn der Garantiefrist durch Nachbesserung oder Prüfung der
Beanstandung oder Verhandlung über den Anspruch begründeten Umstände ist ausgeschlossen.
Zusagen Dritter jedweder Art, die in irgendeiner Weise von den hier beschriebenen Garantieumfängen und
-bedingungen abweichen, sind für Opel nicht bindend.
2. Umfang und Garantie
1.
Die Garantie geht ausschließlich auf kostenlose Nachbesserungen des Kraftfahrzeugs durch einen
Opel Service Partner, d.h. Opel ist gemäß der Garantie nur dazu verpflichtet, Teile durch einen
Opel Service Partner wahlweise instandsetzen oder austauschen zu lassen. Instandsetzung oder
Austausch defekter Teile erfolgt durch den Opel Service Partner, zu dem das Fahrzeug gebracht
wird, ohne Berechnung von Teilen und Arbeitslohn.
2.
Für die bei der Nachbesserung eingebauten Teile wird bis zum Ablauf der Garantiefrist gemäß
Ziffer 1 gleiche Garantie gewährt wie für das Kraftfahrzeug, d.h. die Garantie verlängert sich
durch die Instandsetzung oder den Austausch von Teilen nicht, auch nicht für die ausgetauschten
oder instandgesetzten Teile. Weitergehende Ansprüche können aufgrund der Garantie nicht
geltend gemacht werden. Ersetzte Teile werden Eigentum von Opel.
3.
Garantieansprüche können nur unter Vorlage des Service- und Garantieheftes mit der vom
liefernden Opel Service Partner ausgefüllten und unterschriebenen Internationalen
Garantieurkunde erhoben werden.
4.
Opel behält sich das Recht vor, das Fahrzeug vor der Nachbesserung oder den Austausch von
Teilen zu begutachten.
5.
Garantieleistungen erfolgen bis zur ausdrücklichen Bestätigung durch Opel grundsätzlich nur
unter dem Vorbehalt, dass im Rahmen eventueller nachträglicher Prüfungen (z.B. Teileprüfungen)
die Rechtmäßigkeit des Garantieanspruches bestätigt wird. Ergibt die Prüfung, dass kein
Garantiefall vorliegt, sind angefallene Reparaturkosten durch den Auftraggeber zu tragen.
3. Garantieausschlüsse
3.1. Planmäßige/außerplanmäßige Wartung
Routinemäßige Service- und Wartungsarbeiten sind nicht von der Garantie abgedeckt. Der Austausch von
Wartungsprodukten wie z.B. Filtern, Dichtungen und Kleinteilen bzw. das Auffüllen von
Verbrauchsflüssigkeiten wie z.B. Ölen, Gasen, Kühlmittel, Bremsflüssigkeit, scheibenwaschmittel und
Kältemittel ist nur dann von der Garantie abgedeckt, wenn diese Produkte als Teil einer GarantieNachbesserungen einem anderen Teil verwendet werden, unter der Vorraussetzung, dass sie nicht gerade
gemäß den Anforderungen des empfohlenen Server –und Wartungsintervalle zum Austausch anstehen.
Folgende Punkte werden als Wartungsarbeiten betrachtet, auch wenn sie von den regelmäßigen
Wartungsplänen ausgenommen sind, da ihre Häufigkeit je nach Einsatzbedingungen des Fahrzeugs
variiert: Radauswuchtung und -einstellung, Regenerierung des Partikelfilters, Einstellung von
Karosseriebauteilen wie Schließkeilen und Scharnieren, Beseitigung von Vibrationsgeräuschen durch
Karosserieanbauteile oder veränderte Passform von Karosserieteilen, Räder oder Radaufhängungen;
Einstellung von Bremsen, Handbremse, Kupplung, Schaltung, Keilrippenriemen, Zündung und
Steuerzeiten, Scheinwerfern, Lenkungsgeometrie, Türen, Motorhaube, Hecktür, Klappen und Schiebedach
Fenstern.
3.2. Verschleißteile
Natürlicher Verschleiß von Fahrzeugteilen ist von der Garantie ausgeschlossen. Je nach
Einsatzbedingungen und Fahrgewohnheiten des Fahrers kann zusätzlicher Verschleiß von Bauteilen
auftreten. Die Beseitigung von auf diese Weise verursachten Mängeln geht zu Lasten des Halters.
Folgende Teile werden in der Regel als Verschleißteile betrachtet und sind daher von der Garantie
ausgeschlossen: Trommelbremsbeläge, Trommeln, Scheiben und Scheibenbremsbeläge,
Kupplungsausrücklager, Kupplungsdruckplatten und Kupplungsscheiben, Reifen, Wischerblätter und
-gummis, Antriebsriemen von Nebenaggregaten, Steuerzahnriemen und mehrfach verrippte Keilriemen,
Innen-/Außenverkleidung, Formteile, Dichtungen, Sitz- und Lehnenbezüge, Bodenabdeckungen, Glasbruch
(aufgrund äußerer Einwirkung), Bauteile der Scheibenheizung (aufgrund von Beschädigung), Zündkerzen,
Abgasrohre und Schalldämpfer, Batterien für Schlüsselfernbedienungen und Alarmanlagen, Sicherungen,
Glühlampen außer Xenon-Scheinwerfer, Gasdruckfedern für Hecktür und Motorhaube, Stoßdämpfer und
McPherson-Federbeine.
3.3 Andere Ausschlüsse
Weiterhin sind Garantieansprüche ausgeschlossen
a) wenn die von Opel vorgesehenen Serviceprüfungen (Inspektionen gemäß dem Opel Serviceplan)
oder sonstigen Reparaturen nicht oder nicht zeitgerecht oder nicht nach Herstellervorgaben
ausgeführt wurden. Der Ausschluss gilt nicht, soweit der Nachweis erbracht wird, dass der Schaden
nicht ursächlich auf die unterlassene oder verspätete Inspektion zurückzuführen ist. Durchgeführt
Serviceprüfungen sind nachzuweisen;
b) für Baugruppen, die durch nachträglich in das Kraftfahrzeug eingebauten Teile (z.B. Tuning- und
Stylingprodukte), die nicht zum Original Opel Zubehör gehören, direkt oder indirekt betroffen
werden, oder wenn das Kraftfahrzeug in einer von Opel nicht genehmigte Weise verändert wurde;
c) wenn das Kraftfahrzeug ohne vorherige Genehmigung durch Opel mit nicht
spezifikationsgerechten Kraftstoff, u.a. so genannten Biodiesel, betankt wurde und es sich um
einen Schaden an einer Fahrzeugkomponente handelt, deren Funktion potenziell durch die
Betankung mit nicht spezifikationsgerechten Kraftstoff beeinträchtigt werden kann. Gleiches gilt
für den Betrieb mit nicht spezifikationsgerechten Betriebsflüssigkeiten wie z.B. Motoröl;
d) wenn das Fahrzeug bei Wettbewerben, Rennen, Rallyes, Rekordversuchen oder ähnlichen
Sportveranstaltungen oder Aktivitäten bzw. im Gelände benutzt wurde, ohne dass die von Opel
genehmigt wurde;
e) wenn das Fahrzeug einen wirtschaftlichen Totalschaden erlitten hat;
f) wenn die Fahrgestellnummer des Fahrzeugs verändert oder entfernt wurde;
g) für versiegelte Komponenten, wenn das Siegel aufgebrochen wurde;
h) für Zerstörung oder Schäden an Teilen (ob mit oder ohne Garantie) durch Frost, Wasser,
Verstopfungen, durch eingefrorene Flüssigkeiten, Anreicherung von Verunreinigungen, Schlamm
oder Ablagerungen oder andere Fremdkörper, die eine korrekte Funktion der Teile verhindert
haben.
i) Wenn der Kilometerzähler manipuliert, verändert oder abgeklemmt wurde.
Garantieansprüche bestehen weiterhin nicht, wenn ein Fehler in ursächlichem Zusammenhang
damit steht, dass
a) Vorschriften von Opel über die Pflege und Behandlung des Kraftfahrzeugs (z.B.
Betriebsanleitung) nicht befolgt wurden, z.B. wenn bei Ausleuchten von Warnleuchten
erforderliche Maßnahmen unterlassen wurden.
b) das Kraftfahrzeug nicht durch einen Opel Service Partner gewartet, instand gesetzt oder
gepflegt wurde.
c) das Kraftfahrzeug unsachgemäß behandelt oder überbeansprucht wurde.
d) äußere mechanische oder chemische Einflüsse (Lack- oder Karosserieschäden insbesondere
Steinschlag, Flugrost, Industrieabgase, Vogelkot) auf das Kraftfahrzeug eingewirkt haben
oder
e) der Endbenutzer es unterlassen hat, einen Mangel, der schon bei der Lieferung des
Kraftfahrzeuges offensichtlich war, unverzüglich, nachdem er offensichtlich wurde, gemäß
Abschnitt 2 anzumelden und beheben zu lassen.
Für Bereifung und durch Opel gelieferte Sonderaufbauten leistet Opel nur dann Garantie,
wenn der Endkunde vorher deren Hersteller in Anspruch genommen hat. Eine gerichtliche
Inanspruchnahme ist nicht erforderlich. Für nicht von Opel gelieferte Sonderaufbauten wird
keine Garantie geleistet.
Neben- oder Folgekosten wie Hotelkosten, Autovermietung sowie Verlust von persönlichen
Gegenständen oder Verdienstausfälle können nicht im Rahmen der Garantie erstattet werden.
4. Garantie gegen Durchrostung
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
Opel garantiert dass keine Durchrostung der Karosserie (Korrosion von innen nach außen,
Lochfraß) auftritt. Die Garantie geht ausschließlich auf kostenlose Nachbesserung des
Kraftfahrzeugs durch einen Opel Service Partner.
Die Garantie gilt für die Dauer von 12 (zwölf) Jahren (Movano 6 (sechs) Jahre) ab
Lieferung durch den erstausliefernden Opel Partner oder ab Erstzulassung, je nachdem,
welches dieser Ereignisse zuerst eintritt: Die Garantie ist an das Fahrzeug gebunden und
bleibt auch bei Halterwechsel gültig. Dieses Service- und Garantieheft muss dem nächsten
Eigentümer übergeben werden, damit auch dieser ggf. Ansprüche aus der Garantie gegen
Durchrostung geltend machen kann.
Für die bei der Nachbesserung eingebauten Teile wird bis zum Ablauf der Garantiefrist die
gleiche Garantie gewährt wie für das Kraftfahrzeug, d.h. die Garantie verlängert sich
durch die Nachbesserung oder den Austausch von Teilen nicht, auch nicht für die
ausgetauschten oder nachgebesserten Teile. Ersetzte Teile werden Eigentum von Opel.
Die Garantie gegen Durchrostung beschränkt sich darauf, das Fahrzeug durch einen Opel
Service Partner in einen Zustand zu versetzen, der einer normalen Abnutzung des
Fahrzeugs entsprechend Alter, Kilometerstand und Pflegezustand zum Zeitpunkt der
Instandsetzung entspricht. Sollten die Instandsetzungskosten den Zeitwert übersteigen,
wird nur der Zeitwert ersetzt.
Die Garantieleistung ist abhängig davon, dass die gemäß diesem Service- und
Garantieheft vorgesehenen Korrosionsschutzprüfungen jeweils durch einen Opel Service
Partner lückenlos durchgeführt und durch entsprechende Eintragungen in diesem Heft
nachgewiesen werden, und dass die dabei festgestellten korrosionsgefährdeten
Schadstellen an der Karosserie aufgrund äußerer Einwirkungen binnen 2 Monaten nach
der Feststellung von einem Opel Service Partner beseitigt werden.
Eventuelle zwischenzeitlich festgestellte Rostschäden sind unverzüglich einem Opel Service
Partner vorzuführen und beseitigen zu lassen. Alle Garantieansprüche enden mit Ablauf
der Garantiefrist gemäß Abschnitt 4.2. Für einen innerhalb der Garantiefrist geltend
gemachten, aber nicht beseitigten Durchrostungsschaden gilt die Garantie bis zu dessen
Beseitigung. Die Beseitigung hat spätestens innerhalb der folgenden 2 Monate nach
Ablauf der Garantiezeit zu erfolgen.
Eine Unterbrechung oder ein Neubeginn der Garantiefrist durch Nachbesserung oder
Prüfung der Beanstandung oder Verhandlungen über den Anspruch begründende
Umstände sind ausgeschlossen.
Diese Garantie gilt nicht
1.
2.
3.
4.
5.
wenn die Korrosion auf nachträglich in das Kraftfahrzeug eingebauten Teile (z.B. Tuning- und
Stylingprodukte), die nicht von Opel zugelassen wurden, zurückzuführen ist oder wenn
zugelassene Teile nicht gemäß den Herstellervorgaben eingebaut wurden; oder
wenn das Fahrzeug bei Wettbewerben, Rennen, Rallyes, Rekordversuchen, oder ähnlichen
Sportveranstaltungen oder Aktivitäten benutzt wurde, oder
für Karosserieteile, die durch Unfall beschädigt wurden, es sei denn, dass der Schaden nach OpelStandards behoben wurde und, falls Neuteile verwendet wurden, diese Original Opel-Teile oder
von Opel zugelassene Teile sind, oder
wenn die Korrosion auf äußere Einwirkungen auf die Lackierung und andere schützende
Oberflächen zurückzuführen ist, z.B. Steinschlag, Kratzer, Unfallschäden, Luftverschmutzung oder
Auftrag korrodierender Materialien
Garantieansprüche aus der Garantie gegen Durchrostung bestehen weiterhin nicht in den unter
Ziffer 3.3. genannten Fällen.
Karosserie- und Lackinstandsetzungen müssen entsprechend den Arbeitsanweisungen von Opel
ausgeführt werden. Bei Schweißarbeiten an Opel Fahrzeugen sind unbedingt die Arbeitsanweisungen von
Opel zu beachten, um die Sicherheit des Fahrzeugs nach Instandsetzung zu gewährleisten sowie um den
Erfordernissen eines dauerhaften Rostschutzes und den Rostschutzmaßnahmen Genüge zu tun.
Geografischer Geltungsbereich
Die Opel Garantien gelten für Reparaturen durch einen Opel Service Partner in folgenden Ländern:
Europäische Union, Norwegen, Schweiz, Liechtenstein; Island, Kroatien, Serbien, Montenegro, BosnienHerzegowina, Albanien, Mazedonien, Kosovo, Türkei, Ukraine, Russland, Moldawien, Weißrussland und
Georgien.
In Großbritannien werden Garantiearbeiten gemäß den Garantiebedingungen für das Fahrzeug von den
Vauxhall Service Partnern durchgeführt.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement