Betriebsanleitung Busch-AudioWorld Zentrale 8202 U Busch
0173-1-7151 │ Rev. 01 │ 17.12.2012
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld®
Pos: 2 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Titelblätter/AudioVideo/Titelblatt - 8202 - BJE @ 22\mod_1332415287383_1.docx @ 204761 @ @ 1
Zentrale 8202 U
Busch-AudioWorld®
=== Ende der Liste für Textmarke Cover ===
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Pos: 4 /#Neustruktur#/Leermodule/-----------------------------------------Inhalt---------------------------- ------------------------ @ 25\mod_1340801075429_1.docx @ 220480 @ @ 1
Pos: 5 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Inhaltsverzeichnis (--> Für alle Dokumente <--)/Inhaltsverzeichnis @ 19\mod_1320649044386_1.docx @ 109651 @ @ 1
1
2
3
4
5
6
7
8
Sicherheit ................................................................................................................................................................. 3
Bestimmungsgemäßer Gebrauch ............................................................................................................................ 3
2.1
Umwelt .................................................................................................................................................... 3
Bedienung ................................................................................................................................................................ 4
3.1
Tastenbelegung ...................................................................................................................................... 4
3.1.1
Menü-Navigation ..................................................................................................................................... 5
3.2
Übersicht der Menüstruktur ..................................................................................................................... 6
3.2.1
Funktionen der Menütasten .................................................................................................................... 6
3.3
Gerät einstellen ....................................................................................................................................... 7
3.3.1
Sprache auswählen................................................................................................................................. 7
3.4
Menü SENDER ....................................................................................................................................... 8
3.4.1
Sender wechsel ...................................................................................................................................... 8
3.4.2
Gespeicherten Sender ändern ................................................................................................................ 8
3.4.3
Sender löschen ....................................................................................................................................... 8
3.4.4
Speicherplatz des Radiosenders bestimmen .......................................................................................... 8
3.5
Menü KANAL II ....................................................................................................................................... 9
3.6
Menü VERSION ...................................................................................................................................... 9
3.7
Menü BEENDEN ..................................................................................................................................... 9
Technische Daten .................................................................................................................................................. 10
Aufbau und Funktion .............................................................................................................................................. 11
5.1
Funktions- und Ausstattungsmerkmale ................................................................................................. 11
5.2
Kombinationsmöglichkeiten .................................................................................................................. 12
Montage und elektrischer Anschluss ..................................................................................................................... 13
6.1
Montage ................................................................................................................................................ 13
6.2
Anforderungen an den Installateur ........................................................................................................ 13
6.3
Anschluss.............................................................................................................................................. 14
Montage / Installation ............................................................................................................................................. 15
7.1
Anforderungen an den Installateur ........................................................................................................ 15
7.2
Allgemeine Montagehinweise ............................................................................................................... 15
Reinigung ............................................................................................................................................................... 16
=== Ende der Liste für Textmarke TOC ===
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
—2—
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Sicherheit
Pos: 7 /#Neustruktur#/Leermodule/----------------------------------------Sicherheit-------------------------------------------------- @ 25\mod_1340800449237_1.docx @ 220314 @ @ 1
Pos: 8 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/1. Ebene/S - T/Sicherheit @ 18\mod_1302612791790_1.docx @ 103356 @ 11 @ 1
1
Sicherheit
Pos: 9 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Sicherheitshinweise und Hinweise (--> Für alle Dokumente <--)/Warnhinweise/Sicherheit - 230 V @ 18\mod_1302606816750_1.docx @ 103306 @ @ 1
Warnung
Elektrische Spannung !
Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung in Höhe von 230 V.
– Arbeiten am 230 V-Netz dürfen nur durch Elektrofachpersonal ausgeführt werden!
– Vor Montage / Demontage Netzspannung freischalten!
Pos: 10 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/1. Ebene/A - F/Bestimmungsgemäßer Gebrauch @ 18\mod_1302763321316_1.docx @ 103482 @ 11 @ 1
2
Bestimmungsgemäßer Gebrauch
Pos: 11 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Bestimmungsgemäßer Gebrauch/AudioVideo/Bestimmungsgemaesser Gebrauch - Audio allgemein @ 23\mod_1335942854884_1.docx @ 208892 @ @ 1
Das Gerät ist Teil des Busch-AudioWorld ® -Systems und ausschließlich zu der im Kapitel „Aufbau und Funktion“
erläuterten Verwendung mit den gelieferten und zugelassenen Komponenten bestimmt. Das Gerät darf nur in
trockenen Innenräumen installiert werden.
Pos: 12.1 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/U - Z/Umwelt @ 25\mod_1340691935719_1.docx @ 220063 @ 2 @ 1
2.1
Umwelt
Pos: 12.2 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Sicherheitshinweise und Hinweise (--> Für alle Dokumente <--)/Hinweise - Umwelt/Hinweis - Umwelt - Hinweis Elektrogeräte @ 18\mod_1302763973434_1.docx @ 103499 @ 1 @ 1
Denken Sie an den Schutz der Umwelt !
Gebrauchte Elektro- und Elektronikgeräte dürfen nicht zum Hausabfall gegeben werden.
– Das Gerät enthält wertvolle Rohstoffe, die wieder verwendet werden können. Geben Sie das
Gerät deshalb an einer entsprechenden Annahmestelle ab.
Pos: 12.3 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Sicherheitshinweise und Hinweise (--> Für alle Dokumente <--)/Hinweise - Umwelt/Hinweis - Umwelt - Entsorgung Elektrogeräte @ 20\mod_1325760695972_1.docx @ 136582 @ 2133 @ 1
Alle Verpackungsmaterialien und Geräte sind mit Kennzeichnungen und Prüfsiegeln für die sach- und
fachgerechte Entsorgung ausgestattet. Entsorgen Sie Verpackungsmaterial und Elektrogeräte bzw. deren
Komponenten immer über die hierzu autorisierten Sammelstellen oder Entsorgungsbetriebe.
Die Produkte entsprechen den gesetzlichen Anforderungen, insbesondere dem Elektro- und
Elektronikgerätegesetz und der REACH-Verordnung.
(EU-Richtlinie 2002/96/EG WEEE und 2002/95/EG RoHS)
(EU-REACH-Verordnung und Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr.1907/2006)
Pos: 13 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 223 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
—3—
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Bedienung
Pos: 14 /#Neustruktur#/Leermodule/-----------------------------------------Bedienung-------------------------------------------------- @ 25\mod_1340800580707_1.docx @ 220382 @ 33 @ 1
Pos: 15 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/1. Ebene/A - F/Bedienung @ 11\mod_1279185541649_1.docx @ 83042 @ 22 @ 1
3
Bedienung
Pos: 16 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/S - T/Tastenbelegung @ 23\mod_1336978335991_1.docx @ 209273 @ 313211 @ 1
3.1
Tastenbelegung
Pos: 17 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Bedienung/AudioVideo/Tastenbelegung - 8202 @ 30\mod_1348725962808_1.docx @ 239502 @ 21 @ 1
Abb. 1:
Vorderseite
Bedienung
Nr.
Funktion
1
EIN / AUS
2
PROG Menütaste / Bestätigung / Senderwechsel
3
STANDBY-Schaltung der Zentrale
4
+/- Menüwechsel / Frequenzänderung
5
CLEAR Senderlöschung
6
MEMO Senderspeicherung
7
Display
PROG
Benutzen Sie die Taste „PROG“, um die Sender zu wechseln, um eine Einstellung zu bestätigen oder im Menü
einen Menüpunkt auszuwählen.
STANDBY
Mit dem Betätigen der Taste „STANDBY“ wird das komplette System in den Ruhezustand versetzt.
Bei erneutem Betätigen der Taste „STANDBY“ schaltet sich der RDS-Tuner wieder ein.
Das Gerät zeigt den zuletzt gehörten Radiosender an.
Der Verstärker-Einsatz muss erneut eingeschaltet werden, damit das Radio-Signal zu hören ist.
MEMO
Mit dem Drücken der Taste „MEMO“ wird der eingeschaltete Sender gespeichert.
Nach erneutem Einschalten wird der Sender aufgerufen.
CLEAR
Mit der Taste „CLEAR“ können Sie einen ausgewählten Sender löschen.
Pos: 18 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 1 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
—4—
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Bedienung
Pos: 19 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/3. Ebene/M - O/Menü-Navigation @ 25\mod_1340704729568_1.docx @ 220166 @ 222222112222222222222 @ 1
3.1.1
Menü-Navigation
Pos: 20 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Bedienung/AudioVideo/Menü/Menü-Navigation - 8202 @ 30\mod_1348726534609_1.docx @ 239578 @ 11111111111111111111321 @ 1
Die Menü-Navigation beschreibt die generellen Möglichkeiten in einem Menüpunkt und die Reaktion des Gerätes.
Hinweis
Ist ein Menüpunkt zu lang, läuft er durch das Display.
Funktion nicht relevant
Wenn eine Menüebene und Ihre Einstellmöglichkeiten für Sie nicht relevant sind, können Sie durch Drücken der
Tasten „Plus / Minus“ zu einer anderen Menüebene wechseln.
Falsche Menü-Auswahl
Gelangen Sie ungewollt in einen Menüpunkt, drücken Sie die Taste „PLUS / MINUS“ bis der Menüpunkt
VERLASSEN oder BEENDEN angezeigt wird und anschließend die Taste „PROG“.
Einstellung bestätigen
Nachdem Sie eine Einstellung vorgenommen und mit der Taste „PROG“ bestätigt haben, wechselt das Menü zum
Menüpunkt zurück.
Lautstärke einstellen
Die Lautstärke lässt sich nur über den Verstärker-Einsatz 8211 / 8212 regeln.
Menü einstellen
Die Anzeige des einzustellenden Menüpunktes wird angezeigt.
•
Mit der Taste + oder – wechseln Sie die entsprechende Auswahl / Frequenz
•
Bestätigen Sie die vorgenommene Auswahl mit der Taste PROG
–
Das Gerät wechselt in das nächste einzustellende Menü.
Pos: 21 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
—5—
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Bedienung
Pos: 22 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/U - Z/Übersicht der Menüstruktur @ 28\mod_1346940971928_1.docx @ 231072 @ 21112223333 @ 1
3.2
3.2.1
Übersicht der Menüstruktur
Funktionen der Menütasten
Pos: 23 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/3. Ebene/M - O/Menütasten @ 30\mod_1348739123977_1.docx @ 239714 @ 2222 @ 1
Pos: 24 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Bedienung/AudioVideo/Menü/Menueuebersicht - 8202 @ 31\mod_1349425183204_1.docx @ 241686 @ 3 @ 1
Das Gerät verfügt über ein Hauptmenü mit einer Unterteilung in Menüebenen und Menüpunkten.
Die Menüebenen besitzen einzelne Menüpunkte, in denen Sie die gewünschten Einstellungen vornehmen
können.
Menü
2/2
Menüebene
Menüpunkt
Einstellungen
SENDER
Speichern
Speicherung des Senders in einem gewählten Senderplatz
Löschen
Löschen eines ausgewählten Senders
Verlassen
Beenden des Menüpunktes
Tuner
Versionsinfo des Tuners
AUX
Externer Eingang für andere Abspielgeräte
KANAL II
3/3
VERSION
Nummer der Geräteversion
4/4
BEENDEN
Beendet das Menü
In den folgenden Kapiteln werden diese Menüebenen und Menüpunkte beschrieben.
Pos: 25 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 2211 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
—6—
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Bedienung
Pos: 26 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/G - L/Geräteeinstellungen @ 18\mod_1302768847744_1.docx @ 103547 @ 3232222233332 @ 1
3.3
3.3.1
Gerät einstellen
Sprache auswählen
Pos: 27 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/3. Ebene/S - T/Sprache auswählen @ 28\mod_1346941238305_1.docx @ 231186 @ 3333333333333333333 @ 1
Pos: 28 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Bedienung/AudioVideo/Menü/Einstellungen - Sprache - 8202 @ 30\mod_1348745413975_1.docx @ 239880 @ 222 @ 1
Das Menü „Sprache“ wird automatisch bei der ersten Inbetriebnahme angezeigt.
Das Gerät bietet Ihnen mehrere Sprachen zur Auswahl an.
Sprache auswählen
1. Wählen Sie Ihre gewünschte Sprache mit der Taste „PLUS / MINUS“ aus.
2. Bestätigen Sie Ihre Sprache mit der Taste „PROG“.
Pos: 29 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 312333333333331121221111111111111 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
—7—
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Bedienung
Pos: 30 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/M - O/Menü "SENDER" @ 34\mod_1361963962189_1.docx @ 283763 @ 333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333334444233 @ 1
3.4
Menü SENDER
Pos: 31 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Bedienung/AudioVideo/Einstellungen Änderungsmenü/Einstellungen Sender - 8202 @ 30\mod_1348745656384_1.docx @ 239936 @ 41211111111111111111111111111111111111111111111333 @ 1
3.4.1
1.
Sender wechsel
Drücken Sie die Taste „PROG“ fortlaufend bis zu Ihrem gewünschten Senderplatz.
3.4.2
Gespeicherten Sender ändern
1.
Halten Sie die Taste „PROG“ gedrückt bis sich das Menü öffnet.
Das Display zeigt das Menü „SENDER“ an.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
Bestätigen Sie das Menü mit der Taste „PROG“.
Wählen Sie mit der Taste „PLUS / MINUS“ die Funktion „Speichern“ aus.
Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Taste „PROG“.
Stellen Sie Ihre gewünschte Sendefrequenz mit der Taste „PLUS / MINUS“ ein.
Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Taste „PROG“.
Wählen Sie nun mit der Taste „PLUS / MINUS“ den „PLATZ“ des Senders.
Bestätigen Sie die Auswahl mit der Taste „PROG“.
Das Gerät zeigt „Gespeichert“ an und fragt dann „weitere Sender?“.
9. Wählen Sie mit der Taste „PLUS / MINUS“ „JA“ oder „NEIN“.
10. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Taste „PROG“.
3.4.3
1.
2.
Sender löschen
Wählen Sie den Sender mit der Taste „PROG“ aus.
Drücken Sie die Taste „CLEAR“ für ca. 3 Sekunden.
Der Sender ist gelöscht.
3.4.4
Speicherplatz des Radiosenders bestimmen
Sehen Sie hierzu unter dem Punkt 7. in dem Kapitel 3.4.2 Gespeicherten Sender ändern.
Pos: 32 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 11121221111111111111122214431111111111111111122222222222211 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
—8—
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Bedienung
Pos: 33 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/M - O/Menü "KANAL II" @ 34\mod_1361964139719_1.docx @ 283779 @ 121222331111111111111111111111111111111111122222222221222144311111222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222 @ 1
3.5
Menü KANAL II
Pos: 34 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Bedienung/AudioVideo/Einstellungen Änderungsmenü/Einstellungen Kanal - 8202 @ 30\mod_1348745228154_1.docx @ 239866 @ 22222222212221443111111111111111111311111132221111131222442222222221111111111112111112122214431 @ 1
In diesem Menü können Sie den Ausgabekanal wählen.
Das Gerät bietet Ihnen zwei Möglichkeiten an.
KANAL II
Funktionen / Einstellungen
Tuner
Ausgabe über die Zentrale
AUX
Ausgabe über eine externe Signalausgabe
Funktion wählen
1. Wählen Sie die gewünschte Funktion mit der Taste „PLUS / MINUS“.
2. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Taste „PROG“.
Pos: 35 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/M - O/ Menü "VERSION" @ 34\mod_1361964179928_1.docx @ 283795 @ 24144444444444111111111111111111111111111112222134422211111312224422222221111111111111111111111111112111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111333 @ 1
3.6
Menü VERSION
Pos: 36 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Bedienung/AudioVideo/Einstellungen Änderungsmenü/Version - 8202 @ 30\mod_1348811197420_1.docx @ 240052 @ 1244444444444111111111122221111111111111111111141111111111111111111111111244444442224 @ 1
Dieses Menü zeigt Ihnen die aktuell verwendete Softwareversion des Gerätes an.
1.
2.
3.
Drücken Sie dazu die Taste „PROG“.
Das Gerät zeigt Ihnen die Softwareversion an.
Drücken Sie die Taste „PROG“ erneut. Das Display zeigt „BEENDEN“ an!
Drücken Sie die Taste "PROG“, um das Menü zu beenden.
Das Gerät zeigt die aktuelle Frequenz des gewählten Radiosenders an.
Pos: 37 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/M - O/Menü "BEENDEN" @ 34\mod_1361964232123_1.docx @ 283811 @ 2443221222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222221211222222224444444444411111111112212221111111111111111111141111111111111111111111111242444444422 @ 1
3.7
Menü BEENDEN
Pos: 38 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Bedienung/AudioVideo/Einstellungen Setup/Einstellungen Beenden - 8202 @ 30\mod_1348745571587_1.docx @ 239894 @ 121111111111111131222222222222222222222222212112222222244211212211111111111111111111111111111111111111 @ 1
Mit dem Menüpunkt „BEENDEN“ beenden Sie das Menü.
1.
Erscheint im Display „BEENDEN“, bestätigen Sie mit der Taste „PROG“ das Beenden des Menüs.
Pos: 39 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 33333333312221312222222222222222222222222121122222222442111111111111111111111111121121221111111111111111111111111111 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
—9—
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Technische Daten
Pos: 40 /#Neustruktur#/Leermodule/-----------------------------------------Technische Daten------------------------------------------- @ 25\mod_1340800767896_1.docx @ 220396 @ 22222222222234422222313333333332222222222222222222222 @ 1
Pos: 41 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/1. Ebene/S - T/Technische Daten @ 11\mod_1279185386320_1.docx @ 83018 @ 122214431111111111111111134422222222222222222222222333333333122222222222222223313 @ 1
4
Technische Daten
Pos: 42 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Technische Daten/AudioVideo/Technische Daten - 8202 @ 22\mod_1332413885974_1.docx @ 204605 @ 22241322222222222222222222222222222222233311344222222222222222222222223333333331222222222222222231222144311111111111111111 @ 1
Gerät nicht auf geerdete Oberflächen stellen!
Hinweise
Durch kurzes Aus- bzw. Wiedereinschalten kann eine kurzfristige Überlast behoben werden. Bei
dauerhafter Überlast muss ein zusätzliches Netzteil (Art.Nr. 8209-101) in das System eingefügt
werden.
Bezeichnung
Wert
Betriebsspannung:
230 V AC ± 10 %, 50 / 60 Hz
Ausgangsspannung:
15 V AC
Verlustleistung Standby:
< 500 mW
Nennstrom max:
1,2 A / SELV
Schutzart:
IP 20
Temperaturbereich:
5 °C … 40 °C
Maße (HxBxT):
53 x 203 x 201 mm
Frequenz:
87,5 … 108,0 MHz
Eingangsempfindlichkeit:
1 VSS, Chinch-Anschluss
Pos: 43 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 22211111312224422222221111234 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
— 10 —
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Aufbau und Funktion
Pos: 44 /#Neustruktur#/Leermodule/-----------------------------------------Aufbau und Funktion---------------------------------------- @ 25\mod_1340800826537_1.docx @ 220410 @ 322233 @ 1
Pos: 45 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/1. Ebene/A - F/Aufbau und Funktion @ 11\mod_1279185435352_1.docx @ 83026 @ 12131222443222222222222222222222332223321111113 @ 1
5
Aufbau und Funktion
Pos: 46 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Aufbau und Funktion/Audio/Funktionen - 8202 @ 22\mod_1332414116730_1.docx @ 204621 @ 33333312 @ 1
Die Zentraleinheit mit RDS-Tuner ist das Ausgangsgerät für die Steuerung von Mehrraum-Beschallungen.
Das Gerät ist ein Tischgerät, was mit anderen Komponenten beliebig kombiniert werden kann.
Es dient als Spannungsversorgung.
Für den optimalen Einsatz und einer optimalen Funktion sind mehrere Komponenten erforderlich (siehe
Kombinationsmöglichkeiten).
Hinweis
Ein Signal kann nur über einen angeschlossenen Verstärker-Einsatz (z. B.: 8211 / 8212) und über
ein Lautsprecher-Einsatz (z. B.: 8222) erfolgen.
Zur Sprachübertragung
Für reine Sprachdruchsagen dienen die Intercom-Verstärker-Einsätze.
Diese sind für gezielte Sprachdurchsagen in vordefinierte Räume zuständig.
Der Musikeinsatz
Der RDS-Tuner bietet einen Audioeingang, sodass eine Radiofrequenz empfangen werden kann.
Externes Abspielgerät
Für spezielle Musikwünsche kann ein externes Gerät über die Busch-iDock-Station angeschlossen werden.
Hinweis
Die Busch-iDock-Station ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss extra bestellt werden.
Sämtliche Komponenten sind miteinander sowie mit weiteren Geräten kombinierbar und für fast alle
Busch-Jaeger Schalterprogramme geeignet.
Pos: 47 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/A - F/Funktions- und Ausstattungsmerkmale @ 23\mod_1336557630140_1.docx @ 209134 @ 1324134 @ 1
5.1
Funktions- und Ausstattungsmerkmale
Pos: 48 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Aufbau und Funktion/Audio/Ausstattungsmerkmale - 8202 @ 30\mod_1348729997092_1.docx @ 239606 @ 22222222333333332441222231112222211222 @ 1
•
•
•
•
•
•
Anschluss für 2 externe Quellen, wie z.B. MP3-Player, davon 1 Quelle umstellbar auf integrierten Tuner
Speicher für bis zu 8 Radiosender
Integriertem RDS-Tuner
Zentrale Schaltung aller Wiedergabegeräte
Zentrale Uhr
Intercom-Management-Funktion
Hinweis
Die Intercom-Management-Funktion ist für eine Sprechanlage definiert.
Mit dieser Funktion lassen sich Durchsagen steuern.
Pos: 49 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 2333333332441222231112222221122222222222231 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
— 11 —
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Aufbau und Funktion
Pos: 50 /#Neustruktur#/Leermodule/-----------------------------------------Kombinationsmöglichkeiten---------------------------------- @ 25\mod_1340800874053_1.docx @ 220424 @ 111322222 @ 1
Pos: 51 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/G - L/Kombinationsmöglichkeiten @ 19\mod_1320312769153_1.docx @ 109519 @ 111111111122211333331311 @ 1
5.2
Kombinationsmöglichkeiten
Pos: 52 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Kombinationsmöglichkeiten/Audio/Kombinationsmöglichkeiten - 8202 @ 23\mod_1334234275755_1.docx @ 207968 @ 122222232223111111112211111 @ 1
Pos: 53 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 11232 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
— 12 —
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Montage und elektrischer
Anschluss
Pos: 54 /#Neustruktur#/Leermodule/-----------------------------------------Montage und elektrischer Anschluss ------------------------ @ 25\mod_1340800921288_1.docx @ 220438 @ 1121211111111112111 @ 1
Pos: 55 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/1. Ebene/M - O/Montage und elektrischer Anschluss @ 23\mod_1336477157864_1.docx @ 209032 @ 21111111111112111121233233 @ 1
6
Montage und elektrischer Anschluss
Pos: 56 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/M - O/Montage @ 18\mod_1302615960458_1.docx @ 103423 @ 3112422222211122223333333333332222222222222222222222222222222 @ 1
6.1
Montage
Pos: 57 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Sicherheitshinweise und Hinweise (--> Für alle Dokumente <--)/Warnhinweise/Sicherheit - Niederspannungs- und 230 V-Leitungen @ 23\mod_1336558868201_1.docx @ 209163 @ 1111111111111111222144311 @ 1
Warnung
Elektrische Spannung !
Lebensgefahr durch elektrische Spannung in Höhe von 230 V bei Kurzschluss auf der
Niederspannungsleitung.
– Niederspannungs- und 230 V-Leitungen dürfen nicht gemeinsam in einer UP-Dose verlegt
werden!
Pos: 58 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Sicherheitshinweise und Hinweise (--> Für alle Dokumente <--)/Warnhinweise/Sicherheit - Fachkenntnisse @ 23\mod_1336559183027_1.docx @ 209178 @ 34431113222221122133222222222223333322123333333333333333333333333333333333 @ 1
6.2
Anforderungen an den Installateur
Warnung
Elektrische Spannung !
Installieren Sie die Geräte nur, wenn Sie über die notwendigen elektrotechnischen Kenntnisse und
Erfahrungen verfügen.
•
Durch unsachgemäße Installation gefährden Sie Ihr eigenes Leben und das der Nutzer der
elektrischen Anlage.
•
Durch unsachgemäße Installation können schwere Sachschäden, z. B. Brand, entstehen.
Notwendige Fachkenntnisse und Bedingungen für die Installation sind mindestens:
•
Wenden Sie die „Fünf Sicherheitsregeln“ an (DIN VDE 0105, EN 50110):
1. Freischalten;
2. gegen Wiedereinschalten sichern;
3. Spannungsfreiheit feststellen;
4. Erden und Kurzschließen;
5. Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken.
•
Verwenden Sie die geeignete persönliche Schutzausrüstung.
•
Verwenden Sie nur geeignete Werkzeuge und Messgeräte.
•
Prüfen Sie die Art des Spannungsversorgungsnetzes (TN-System, IT-System, TT-System), um
die daraus folgenden Anschlussbedingungen (klassische Nullung, Schutzerdung, erforderliche
Zusatzmaßnahmen etc.) sicherzustellen.
Pos: 59 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 221212222222222121222222122112111222111222221122133222222222223333334431132221111131222442222222 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
— 13 —
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Montage und elektrischer
Anschluss
Pos: 60 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/2. Ebene/A - F/Anschluss @ 18\mod_1302617573351_1.docx @ 103448 @ 33333332222312224422123122244222222211111222222222222222222222222222 @ 1
6.3
Anschluss
Pos: 61 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Anschluss/AudioVideo/Anschluss - 8202 @ 22\mod_1332413579956_1.docx @ 204590 @ 222222222222222222222222222222222212131222443222222222222222222222 @ 1
Abb. 2:
Rückseite
Anschlüsse
Nr.
Funktion
1
Antennenanschluss: für IEC-Antennenstecker
2
AUX 2: Cinch-Anschluss für externe Geräte wie CD-Player etc.
3
AUX 1: Cinch-Anschluss für externe Geräte wie CD-Player etc.
4
Potenzialfreier Nebenstelleneingang: für zentrale STANDBY-Schaltung
5
Audiobus: RJ 45 Anschlusskabel (wird mitgeliefert, ca. 3 m)
6
Netzanschluss 230 V: mit Anschlusskabel
Abb. 3:
Systemdarstellung für Selektivruf
Nr.
Funktion
A
Apotenzialfreier Kontakt (Schalter/Taster)
*= bei Anschluss „Externer Lautsprecher“ wird der eingebaute Lautsprecher abgeschaltet
Pos: 62 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 33122244122112122221122222222222222 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
— 14 —
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Montage / Installation
Pos: 63 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/1. Ebene/M - O/Montage / Installation @ 18\mod_1302613966111_1.docx @ 103372 @ 223233322222222222222222222222244444444444444 @ 1
7
Montage / Installation
Pos: 64 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Sicherheitshinweise und Hinweise (--> Für alle Dokumente <--)/Warnhinweise/Sicherheit - Niederspannungs- und 230 V-Leitungen @ 23\mod_1336558868201_1.docx @ 209163 @ 233333333244122223111222222222222222222211222111221212222 @ 1
Warnung
Elektrische Spannung !
Lebensgefahr durch elektrische Spannung in Höhe von 230 V bei Kurzschluss auf der
Niederspannungsleitung.
– Niederspannungs- und 230 V-Leitungen dürfen nicht gemeinsam in einer UP-Dose verlegt
werden!
Pos: 65 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Sicherheitshinweise und Hinweise (--> Für alle Dokumente <--)/Warnhinweise/Sicherheit - Fachkenntnisse @ 23\mod_1336559183027_1.docx @ 209178 @ 2333333333222222222222222222222222 @ 1
7.1
Anforderungen an den Installateur
Warnung
Elektrische Spannung !
Installieren Sie die Geräte nur, wenn Sie über die notwendigen elektrotechnischen Kenntnisse und
Erfahrungen verfügen.
•
Durch unsachgemäße Installation gefährden Sie Ihr eigenes Leben und das der Nutzer der
elektrischen Anlage.
•
Durch unsachgemäße Installation können schwere Sachschäden, z. B. Brand, entstehen.
Notwendige Fachkenntnisse und Bedingungen für die Installation sind mindestens:
•
Wenden Sie die „Fünf Sicherheitsregeln“ an (DIN VDE 0105, EN 50110):
1. Freischalten;
2. gegen Wiedereinschalten sichern;
3. Spannungsfreiheit feststellen;
4. Erden und Kurzschließen;
5. Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken.
•
Verwenden Sie die geeignete persönliche Schutzausrüstung.
•
Verwenden Sie nur geeignete Werkzeuge und Messgeräte.
•
Prüfen Sie die Art des Spannungsversorgungsnetzes (TN-System, IT-System, TT-System), um
die daraus folgenden Anschlussbedingungen (klassische Nullung, Schutzerdung, erforderliche
Zusatzmaßnahmen etc.) sicherzustellen.
Pos: 66 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Montage/alle Geräte/Montage - UP-Dosen - DIN 49073-1 oder geeignetes Aufputzgehaeuse - Ohne Docvariable @ 25\mod_1340354979636_1.docx @ 219889 @ 33333333333333122221122324412222311111113212222222222222222 @ 1
Der UP-Einsatz darf nur in UP-Gerätedosen nach DIN 49073-1, Teil 1 oder geeigneten Aufputzgehäusen montiert
werden.
Pos: 67 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Montage/alle Geräte/Montagehinweise - Allgemein @ 33\mod_1360846993155_1.docx @ 277665 @ 11243311211111111111111111111122222212211211121111222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222222 @ 1
7.2
•
•
•
•
•
•
•
•
Allgemeine Montagehinweise
Terminieren Sie alle Zweige des Leitungsnetzes über ein angeschlossenes Busgerät (z. B. Innenstation,
Außenstation, Systemgerät).
Montieren Sie die Systemzentrale nicht unmittelbar neben Klingeltransformatoren und anderen geschalteten
Spannungsversorgungen (Vermeidung von Interferenzen).
Verlegen Sie die Leitungen des Systembusses nicht zusammen mit 230 V-Leitungen.
Nutzen Sie nicht gemeinsame Kabel für die Anschlussleitungen von Türöffnern und Leitungen des
Systembusses.
Vermeiden Sie Übergänge zwischen verschiedenen Kabeltypen.
Verwenden Sie in einem vier- oder mehradrigen Kabel nur zwei Adern für den Systembus.
Verlegen Sie beim Durchschleifen nie den ankommenden und abgehenden Systembus innerhalb eines
Kabels.
Verlegen Sie nie den Innen- und Außen-Systembus innerhalb eines Kabels.
os: 68 /#Neustruktur#/Leermodule/-----------------------------------------Reinigung-------------------------------------------------- @ 25\mod_1340801013444_1.docx @ 220466 @ 33333333333333333333423222311111111122222212112211122122222 @ 1
Pos: 69 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Überschriften (--> Für alle Dokumente <--)/1. Ebene/P - R/Reinigung @ 21\mod_1328188565860_1.docx @ 138238 @ 333222213333212 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
— 15 —
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
8
Reinigung
Reinigung
Pos: 70 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Reinigung/Audio/Video/Reinigung - 8202 / 8205 / 8214 @ 30\mod_1348729701711_1.docx @ 239592 @ 332344311311111111111111111111111111111111111111111111111112 @ 1
Verschmutzte Geräte können mit einem trockenen Tuch gereinigt werden. Reicht dies nicht aus, kann ein mit
Seifenlösung leicht angefeuchtetes Tuch benutzt werden. Auf keinen Fall dürfen ätzende Mittel oder
Lösungsmittel verwendet werden.
71 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Steuermodule - Online-Dokumentation (--> Für alle Dokumente <--)/++++++++++++ Seitenumbruch ++++++++++++ @ 9\mod_1268898668093_0.docx @ 52148 @ 332222122222222122212122222212112211122122222311111111111111111111111111111111111111111211111111443112322 @ 1
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
— 16 —
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Reinigung
=== Ende der Liste für Textmarke Content ===
Betriebsanleitung | 0173-1-7151
— 17 —
Betriebsanleitung
Busch-AudioWorld ®
Ein Unternehmen der ABB-Gruppe
Hinweis
Technische Änderungen sowie
Busch-Jaeger Elektro GmbH
Postfach
58505 Lüdenscheid
Inhaltsänderungen dieses Dokuments behalten
wir uns jederzeit ohne Vorankündigung vor.
Bei Bestellungen gelten die vereinbarten
detaillierten Angaben. ABB übernimmt keinerlei
Freisenbergstraße 2
58513 Lüdenscheid
Deutschland
www.BUSCH-JAEGER.de
[email protected]
Zentraler Vertriebsservice:
Tel.:
+49 2351 956-1600
Fax:
+49 2351 956-1700
Verantwortung für eventuelle Fehler oder
Unvollständigkeiten in diesem Dokument.
Wir behalten uns alle Rechte an diesem
Dokument und den darin enthaltenen Themen
und Abbildungen vor. Vervielfältigung,
Bekanntgabe an Dritte oder Verwendung des
Inhaltes, auch auszugsweise, ist ohne vorherige
schriftliche Zustimmung durch ABB verboten.
Copyright© 2012 Busch-Jaeger Elektro GmbH
Alle Rechte vorbehalten
=== Ende der Liste für Textmarke Backcover ===
0173-1-7151 | Rev. 01 | 17.12.2012
Pos: 73 /#Neustruktur#/Online-Dokumentation (+KNX)/Rückseiten (--> Für alle Dokumente <--)/Rückseite - Busch-Jaeger - Allgemein (2013-01-03 09:23:43) @ 28\mod_1347009779995_1.docx @ 232281 @ 32211221312224431333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333111213333333333311322222222222222221122 @ 1
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement