Rückrufe und Mängel

Rückrufe von Personenwagen...
und andere Meldungen
1995 bis Ende 2008
Es gibt einen ganzen Strauss von Gründen, warum die
Zahl der Rückrufe ansteigt. Es kann an der Modellvielfalt
liegen, an der komplexeren Bauweise und den wachsenden, teilweise dramatisch kürzeren Entwicklungszyklen,
die mit herkömmlichen Methoden der Konstruktions- und
Versuchstechniken nicht bewältigt werden. Neue technische Entwicklungen sind zu begrüssen, führen sie doch in
der Regel zu mehr Verkehrssicherheit, Umweltschutz und
Kundennutzen. Gleichwohl ist nicht zu verkennen, dass
mit der raschen Einführung neuer Technik das Risiko eines
Rückrufs tendenziell ansteigt.
Ein weiterer Grund liegt darin, dass die Richtlinie „Produktsicherheit“ in der EU am 15.01.2004 in Kraft getreten ist.
Seither müssen die Hersteller von sich aus aktiv Mängel
melden. Das hat ebenfalls zur Folge, dass vermehrt Rückrufe öffentlich werden, obwohl die Qualität der Fahrzeuge
sich grundsätzlich nicht verschlechtert hat.
Die TCS-Zusammenstellung mit über 1‘300 Meldungen
sollen dazu beitragen, Schwachstellen und Langzeitqualität
mit aufzuzeigen. Ein oberflächlich erlebter Qualitätseindruck bei Neuwagen ist zwar nett, Dauerhaltbarkeit und
Lanzeitqualität dürfen dabei aber nicht zu kurz kommen,
auch wenn die Hersteller die «beste Qualität aller Zeiten»
produzieren.
Herausgeber:
Mobilitätsclub «Touring Club Schweiz (TCS)»
Verfasser:
Technik, Umwelt und Wirtschaft, Buholzstrasse 40, CH-6032 Emmen / Luzern
Koordination:
Mitgliederberatung: bwyrsch@tcs.ch
Vertrieb:
TCS-Geschäftsstellen/Technische Zentren des TCS
Titel:
Rückrufe von Personenwagen... und andere Meldungen 1995 bis Ende 2008
Bilder:
gettyimages / TCS
Daten:
Zusammengetragen vom TCS: Die Rückrufe und Meldungen stammen fast alle aus
öffentlich zugänglichen Quellen/Publikationen oder von Autohaltern. Rückrufe und
Mängelmeldungen bekommen Importeure vom TCS zur Stellungnahme zugestellt.
People saving People:
Jedermann kann Aenderungen, Verbesserungen, Bemerkungen melden: tus@tcs.ch
Schutzgebühr:
kostenlos im Dienste der Verkehrssicherheit
Ausgabe:
12. Ausgabe, Version vom Januar 2009
Ablage:
doctech 3550 - auf jedem TCS-PC abrufbar
Internet:
www.tcs.ch oder www.infotechtcs.ch, Rubrik «Unterhalt => Rückrufe»
Copyright:
Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das Recht der Vervielfältigung, der Verbreitung
und der Uebersetzung. Das Sammelwerk oder Teile davon dürfen ausser in den gesetzlichen vorgesehenen Fällen ohne schriftliche Genehmigung des TCS Emmen weder in
irgendeiner Form reproduziert (z.B. fotokopiert) noch elektronisch gespeichert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Es gilt zudem das Copyright der einzelnen
Quellenangaben.
ISBN:
979-3-908165-88-0
Rückrufe von Personenwagen . . . und andere Meldungen 1995 bis 2008
Rückrufe wird es immer wieder geben.
Die Autos werden komplexer, die Entwicklungszyklen kürzer und die Modellvielfalt
umfangreicher. Waren vor 15 Jahren ABS
und Fahrer-Airbag Inbegriff der neuen
Fahrzeugsicherheit, so gelten heute sechs
Airbags, ESP, ASR, Sitzbelegungserkennung
und Fussgängersicherheit als fast normal.
In der Komfortausstattung gab es ähnliche
Entwicklungen wie z.B. Rückfahrkamera,
Nachtsichtgerät mit Wärmebildkamera,
Radar-Sensoren, Klimaautomatik, Navigationsgerät, Freisprecheinrichtung oder
Einparkhilfen. Nicht zu vergessen sind die
steigenden Umweltanforderungen an neue
Personenwagen. Verschärfte Abgasgrenzwerte, Diesel-Partikelfilter, Leichtlaufreifen,
asbestfreie Bremsbeläge usw. zwingen
die Automobilindustrie, sich ständig auf
neue Marktanforderungen und gesetzliche
Rahmenbedingungen innert kürzester Frist
einzustellen. Daraus resultieren Produktmängel, die trotz verbesserter Qualität
laufend ansteigen.
diese Änderungen ebenfalls allen unabhängigen Garagen zugänglich sein.
Rückrufe sind sicherheitsrelevant und
werden von Autoherstellern/Importeuren
oder sogar Behörden veröffentlicht, um zu
veranlassen, dass so viele Autohalter wie
möglich die offizielle Markenvertretung besuchen, um Defekte am Fahrzeug kostenlos
beheben zu lassen. Aus organisatorischen
Gründen (z.B. Ersatzteile europaweit nur
gestaffelt verfügbar) können die Rückrufaktivitäten von Land zu Land unterschiedlich abgewickelt werden.
Rückrufe in der EU ...
Gemäss der europäischen Richtlinie
2001/95/EG erfordert eine wirksame
Überwachung der Produktsicherheit die
Schaffung eines auf internationaler Ebene
funktionierenden Systems für den raschen
Informationsaustausch. So ist der Hersteller
verpflichtet, den Markt, der von ihm vertriebenen Fahrzeuge zu beobachten. Händler haben ebenfalls an der Überwachung
der Sicherheit der in Verkehr gebrachten
Personenwagen mitzuwirken.
Modifikationsaktionen, Serviceaktionen,
Kulanzaktionen, Präventivaktionen, Garantieaktionen, Vorsorgeaktionen sind
nicht Sicherheitsrelevant und nur dem
Markenvertreter bekannt. Sie haben in der
Regel das Ziel, ungefährliche Störungen zu
vermeiden oder Folgereparaturkosten zu
vermindern. Die Verbesserungen werden
am betroffenen Fahrzeug angebracht,
wenn der Autohalter – z.B. anlässlich von
Wartungsarbeiten – die offizielle Markenvertretung aufsucht.
Nichtmarkenvertreter haben keinen oder
einen erschwerten Zugang zu diesen
Produktverbesserungsmassnahmen. Herstellern und Importeuren steht es frei,
ob sie über solche Aktionen informieren
oder nicht.
Werden jedoch die Wartungsregeln in
irgend einer Form geändert, dann müssen
Rückrufe von Personenwagen ...
Rasche Informationen durch den Autohersteller im Fall von Rückrufen oder Mängelwarnungen helfen vielfach, Pannen zu
vermeiden. Im Schadenfall erleichtern solche
Information dem Garagisten und/oder Pannenhelfer die Bestimmung der Ursache des
Problems sowie die Lösungsvorschläge.
Der TCS als Informationsquelle
Die Datenbank des TCS enthält über 1‘300
(Vorjahr 1‘100) Rückrufe und MängelMeldungen betreffend Personenwagen
von 1995 bis 2008. Sie zeigen dem Autohalter, ob die Störung, das Vorkommnis,
der Mangel bereits bekannt ist und welche
Lösungen in vielen Fällen möglich sind. Die
Zusammenstellung soll dazu beitragen,
dass Rückrufe behoben und Verkehrsgefährdungen vermieden werden.
Wenn der Hersteller oder der Händler
anhand der ihnen vorliegenden Informationen wissen oder wissen müssen, dass
ein Personenwagen, den sie in Verkehr
gebracht haben, für den Verbraucher eine
Gefahr darstellt, haben sie unverzüglich die
zuständigen Behörden zu informieren.
sowie in Deutschland ...
Seit dem 01.05.2004 ist das „Gesetz zur
Neuordnung der Sicherheit von technischen Arbeitsmitteln und Verbraucherprodukten“ vom 06.01.2004 in Kraft.
Das Gesetz dient u.a. der Umsetzung der
Richtlinie 2001/95/EG. Wichtigste Neuerung: Die Hersteller sind verpflichtet, die
zuständige Behörde – für die Automobilindustrie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)
– sofort zu informieren, wenn ein Produkt
eine mögliche Gefahr darstellt. Bislang lief
es umgekehrt: Das KBA musste bei den
Herstellern nachhaken. Dabei wurde die
Behörde oft erst über die Presse auf sich
häufende Problemfälle aufmerksam.
Das KBA veranlasst einen generellen
Rückruf, wenn die Gefahr besteht, dass
ein Mangel plötzlich und unvorhergesehen eintritt, so dass dem Fahrzeugführer
keine angemessene Zeit zum Reagieren
bleibe und dies zu einer unmittelbaren,
unabwendbaren Gefährdung von Personen führen würde. Solche Fälle wären
beispielsweise der Komplettausfall der
Lenkanlage oder der Bruch eines Rades. In
weniger krassen Fällen liegt die Entscheidung der Veranlassung eines Rückrufes
beim Hersteller.
Gemäss KBA können Rückrufaktionen sehr
selten zu 100% abgeschlossen werden. Vor
allem bei älteren Fahrzeugen können, trotz
mehrmaligem Anschreiben, nur rund 60%
der Halter erfasset werden. Schwierigkeiten
bieten Personenwagen, die z.B. als Occasion angeboten werden und nicht eingelöst
sind. Bei nicht eingelösten Fahrzeugen ist
der Halter nicht auffindbar.
Es ist zu erwähnen, dass bei einer Rückrufaktion die Vertragshändler zwingend auch
Werkstattkunden informieren müssen, die
den Wagen nicht bei ihm gekauft haben.
Dazu gibt es einen Gerichtsentscheid: Trotz
regelmässiger Wartung versäumte eine
Werkstatt ihre Kundin über Rückrufmassnahmen zu informieren. Als es zum Motorschaden kam, verlangte die Kundin vom
Vertragshändler zudem die Abschlepp- und
Übernachtungskosten. Die Werkstatt
musste diese Kosten übernehmen, weil
sie die regelmässige Wartung des Wagens
übernommen hatte (BGH Karlsruhe, www.
bundesgerichtshof.de, Az.: X ZR 60/03).
Rückruf-Regelungen in der Schweiz
In der Schweiz ist der Rückruf in der Verordnung vom 19. Juni 1995 über die Typengenehmigung von Strassenfahrzeugen
(TGV) geregelt. Es gibt folgende zwingend
Rückrufe:
1) Wenn Serienmängel bestehen, welche
die Betriebs- oder Verkehrssicherheit
beinträchtigen: so wird direkt ein Rückruf (gemäss Art. 29 und 30 Abs. 3 à
contrario TGV) durch geführt.
2) Wenn die importierten Fahrzeuge an-
Rückrufe von Personenwagen . . . und andere Meldungen 1995 bis 2008
scheinend nicht dem, in der Schweiz
genehmigten Fahrzeugtyp entsprechen,
kann zuerst eine Stichprobe durchgeführt
werden. Bestätigt diese die Nichtkonformität findet ebenfalls ein Rückruf statt.
(Art. 27-30 TGV).
Garantie, Kulanz, Verantwortung
Der Hersteller bietet für den Neuwagen je
nach Marke eine Garantie von zwei bis drei
Jahren an. Eine Garantie wird angeboten,
weil Mängel auftreten können.
Treten nach Garantieablauf Mängel auf,,
dann muss der Markenvertreter / Importeur
sich nicht mehr an den Reparaturkosten
beteiligen. Es ist daher von Vorteil den
Wagen vor Garantieablauf beim Markenvertreter kontrollieren lassen, damit allenfalls vorhandene Mängel über Garantie
abgewickelt werden können.
Es liegt in der Verantwortung des Autohalters, den Wagen gemäss den Vorgaben im
Serviceheft (liegt im Fahrgastraum) beim
Garagisten unterhalten zu lassen.
Erledigung von Rückrufen
Bei einigen Importeuren ist die Rückrufaktion intern erledigt, wenn rund 60 - 70%
von den Markenvertretern abgewickelt
wurden. Solche Rückrufe werden in der
Folge auch bei den Importeuren auf der
Webseite www.auto-schweiz.ch gelöscht.
Andere Importeure wollen höhere Zielvorgaben erreichen: 90% und in bestimmten
Fällen und bei neueren Fahrzeugen bis 99%
aller Kunden. Das Ziel vieler Importeure
deckt sich mit jenem des TCS: Es liegt bei
100%.
Wenige Importeure bestätigen, dass Rückrufe auch nach 15 Jahren kostenlos behoben werden. Beim TCS bleiben sie mindestens 15 Jahre lang in der Datenbank.
Rückrufe im Internet
Schweiz: www.auto-schweiz.ch (Schweizer
Automobil-Importeure)
Deutschland: www.adac.de
England: www.vosa.gov.uk/vosa, www.
theaa.co.uk
Frankreich: www.autoactu.com
Österreich: www.oeamtc.at
Die Quellen im Anhang Datenteil
www.auto-schweiz.ch: Hier sind neben
dem TCS auch Rückrufe aufgelistet. Die
einzelnen Importeure bestimmt selber,
ob Rückrufe auf der Webseite www.
auto-schweiz.ch publiziert werden. Ende
Mai 2008 gab es 512 Rückrufe. Einzelne
Importeure geben keine Rückrufe bekannt,
andere machten vor 5 Jahren letztmals
Einträge und andere listen alle bekannten
Rückrufe im Detail auf.
Fachzeitschriften, Zeitungen usw:
Die Meldungen stammen aus Veröffentlichungen von Automobilclubs, auto motor
+ sport, AutoBild, AutoZeitung, AutoService Praxis, autojournal, Tages-Anzeiger,
NZZ, TCS-Mitgliedern usw.
Ergänzende Informationen
Die Rechtslage betreffend Rückrufen in der
Schweiz im Überblick: Im Auftrag vom TCS
und Assista wurden zwei Kurzdarstellungen der Rechtslage erstellt. Das Exposé I
(Rechtanwalt Dr. Marc Kaeslin) widmet sich
dem Thema «Produktrückruf im schweizerischen Motorfahrzeughandel» und
das Exposé II (Prof. Dr. Vito Roberto) dem
Thema «Rückruf von Personenwagen und
Kostentragung» (siehe auch Anhang). Sie
sind bei TCS, Rückrufe, Buholzstrasse 40,
6032 Emmen, E-Mail: tus@tcs.ch oder Fax
041 267 18 12 kostenlos erhältlich.
d) Rückrufaktionen und anderen Produktverbesserungsmassnahmen sind kostenlos. Die Kosten werden zurückerstattet,
wenn der Mangel vor Bekanntgabe der
Produktverbesserung bereits auf Kundenkosten repariert worden ist.
e) Die Mobilität ist für den betroffenen
Autohalter im Bedarfsfalle zu regeln.
Das gilt auch, wenn Ersatzteile mehrere
Tage nicht lieferbar sind.
f) Der TCS bekommt bei Anfragen betr.
Rückrufen und Mängeln an den Importeur im Mindesten jene Informationen,
die auch dem Markenvertreter zur Verfügung stehen.
g) Informationen zu Rückrufen und Mängeln sind kostenlos verfügbar und müssen nicht auf Hersteller-Webseiten mit
massiven rechtlichen Einschränkungen
teuer gekauft werden.
h) Die digitalen Autodaten wie jene vom
Motor, Airbag, aus Unfall, vom Service
Fehler wegen Mängeln usw, wie sie in
den Steuergeräten abgespeichert sind,
gehören alleine dem Autohalter.
h) Markenvertreter bestätigen jeweils auf
jeder Garagenrechnungen, dass alle bekannten Rückrufe und Produkteverbesserungsmassnahmen am betreffenden
Fahrzeug behoben sind.
Die Forderungen des TCS
Der TCS fordert im Bedarfsfalle die Sicherstellung der Mobilität und als Fernziel die
Übernahme der EU-Regelung betreffend
Produktsicherheit in der Schweiz. Gemäss
Importeuren wird diese faktisch bereits
heute von denjenigen beachtet, deren
Fahrzeuge im EU-Raum produziert werden.
a) Die Art des Mangels, die möglichen
Folgen, sowie die Zeitspanne des Fahrzeugausfalls wird dem Autohalter im
Voraus bekannt gegeben.
b) Im Ausland gemeldete Rückrufe gelten
auch für Schweizer Fahrzeuge.
c) Die vom Hersteller im Ausland gemeldete
Garantie- und Kulanzregelungen für
Mängelbehebungen gelten im gleichen
Umfang auch in der Schweiz.
Rückrufe von Personenwagen
Markenverzeichnis
Marke
Internet URL
Rückrufe Importeure
www.auto-schweiz.ch
Alfa Romeo
Audi
Bentley
BMW
Buick
Cadillac
Chevrolet
Chrysler
Citroën
Daewoo
Daihatsu
Ferrari
Fiat
Ford
Honda
Hyundai
Jaguar
Jeep
Kia
Lancia
Land Rover
Lexus
Maserati
Mazda
Mercedes
MG
Mini
Mitsubishi
Nissan
Oldsmobile
Opel
Peugeot
Pontiac
Porsche
Renault
Rolls-Royce
Rover
Saab
Seat
Skoda
Smart
SsangYong
Subaru
Suzuki
Toyota
Volvo
VW
www.alfaromeo.ch
www.audi.ch
www.bentleymotors.com
www.bmw.ch
www.buick.com
www.cadillac.com
www.chevrolet.ch
www.chrysler.ch
www.citroen.ch
www.chevrolet.ch
www.daihatsu.ch
www.ferrari.it
www.fiat.ch
www.ford.ch
www.honda.ch
www.hyundai.ch
www.jaguar.ch
www.jeep.ch
www.kia.ch
www.lancia.ch
www.landrover.ch
www.lexus.ch
www.maserati.com
www.mazda.ch
www.mercedes-benz.ch
www.mgrover.ch
www.mini.ch
www.mitsubishi-motors.ch
www.nissan.ch
www.oldsmobile.com
www.opel.ch
www.peugeot.ch
www.pontiac.com
www.porsche.ch
www.renault.ch
www.rolls-royce.com
www.rover.ch
www.saab.ch
www.seat.ch
www.skoda.ch
www.smart.ch
www.ssangyong.ch
www.subaru.ch
www.suzuki.ch
www.toyota.ch
www.volvo.ch
www.volkswagen.ch
Seitenzahl unten rechts
1
6
16
17
27
28
29
33
40
47
48
49
50
65
80
86
89
91
96
99
102
107
108
109
117
133
134
136
142
150
151
165
183
184
186
203
204
205
209
213
216
220
221
223
227
233
243
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Alfa Romeo
ABS/ESP - RR 976
11.10.2006 -- ADAC -- Bei der Verwendung eines Notrades fällt die ABS-Regelung aus (dann Blockiergefahr beim Bremsen). Das ABSSteuergerät wird ausgetauscht. Der Aufwand beträgt rund 1.5 h. Bearbeitete Fahrzeuge bekommen einen weissen Punkt im oberen
Teil des Steuergeräte-Gehäuses (Alfa 147 1'992 Fahrzeuge, GT 4'109).
17.10.2006 -- Importeur CH -- Auf den Fahrzeugen Alfa Romeo GT und 147, die mit VDC ausgerüstet sind, mit Ausnahme des 3.2
Benzinmotors, wurde ein technischer Eingriff beschlossen, um die Erkennung des Notrads durch das VDC-System zu verbessern, falls
sich seine Benützung notwendig erweisen sollte.
147, GT
02/2003
02/2006
ABS/ESP - md 591
08.2001 -- TCS-Mitglied -- Seit dem Sommer treten am Alfa beim Kurvenfahren unvorbereitete einseitige Radblockaden auf. Wegen
erfolglosen Instandsetzungen und Garagenbesuchen wurde das Leasingauto zurückgegeben (siehe dazu auch 886, Fiat Mulipla vom
gleichen Importeur).
19.12.2001 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
19.11.2003 -- saldo
05.03.2003 -- TCS-Mitglied
09.01.2004 -- TCS-Mitglied
146/147/156
Airbag - RR 12
01/2003 -- l'auto-journal -- Ungewollte Einschaltung der Airbagwarnleuchten. Ein Stecker unter dem Fahrersitz ist die Ursache. Wenn
der Fahrer seinen Sitz verstellt, löst sich dieser Stecker.
147/156
Airbag - RR 574
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte wegen eines nicht konformen Airbag-Steuergeräts die Airbag-Kontrollleuchte am
Armaturenbrett aufleuchten und die Gurtstraffer sowie die Airbags könnten unversehen aktiviert werden. Airbag-Steuergerät ersetzen.
166
01/2003
12/2003
andere - RR 10
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Auf der Herstellerplakette wurden falsche Daten geprägt. Das könnte Probleme mit den zuständigen
Behörden verursachen.
156
01/2003
12/2003 SW 2.0 JTS
Aufhängung - RR 4
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte sich mit der Zeit eine Verstärkung der vorderen Radaufhängung lockern. Dies kann zu
Geräuschentwicklung und auch zu einem nachfolgenden Verlust der Lenkbarkeit des Fahrzeuges führen (608 Fahrzeuge).
147/156 GTA
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 1
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Alfa Romeo
Brand/Schmoren - RR 2
19.12.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte in der Zusatzheizung ein Kurzschluss auftreten, was infolgedessen beim Erwärmen zu
einem Brand kommen könnte.
11.12.2003 -- l'auto-journal -- Der Diesel-Treibstoff könnte wegen der möglicherweise mangelhaften Diesel-Zusatzheizung bei
niedrigen Aussentemperaturen eindicken (Versulzung durch Paraffin-Ausscheidung; 41'518 Fahrzeuge).
147 JTD
01/2002
12/2002
Brand/Schmoren - RR 575
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Wegen eines möglichen Kurzschlusses in der Zusatzheizung, könnte es zu Überhitzung in der
Zusatzheizung kommen, die in der Phase der Motoraufwärmung einen Brand auslösen könnte.
03.02.2005 -- l'auto-journal -- Das elektrische System des Dieselvorwärmsystems, das die Paraffinbildung im Treibstoff bei tiefen
Temperaturen verhindert, könnte überhitzen und so zu einem Kurzschluss und im Extremfall sogar zu einem Brand führen. Es wird
eine Sicherung (30 A statt 50 A) ausgetauscht und anderseits die Befestigung der Stecker und Kabel, die unter dem Armaturenbrett
durchgehen geprüft (31'000 Fahrzeuge).
147 JDT
01/2002
12/2003
Brand/Schmoren - RR 918
26.06.2006 -- vosa.gov.uk -- Die Hydraulikleitung der Servolenkung könnte in Kontakt mit dem Auspuff treten. Es besteht das Risiko,
dass ein Brand entstehen und die Servolenkung ausfallen könnte. Weiteres siehe
http://www.vosa.gov.uk/vosa/apps/recalls/default.asp.
147/156 GTA 2.5 V6
Brand/Schmoren - RR 978
11.10.2006 -- Oeamtc -- Die Zusatzheizung könnte überhitzen und im Extremfall zu Fahrzeugbränden führen. Als Abhilfemassnahme
wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Zusatzheizung ausgetauscht (2'892 Fahrzeuge).
156 2.0 JTD-Motor
01/2001
12/2004
Bremsen - RR 11
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte zu einer Berührung zwischen der Heizleitung und der Unterdruckleitung des
Bremskraftverstärkers kommen, wobei letzterer beschädigt werden könnte. Die Folge wäre ein wesentlich stärkerer Kraftaufwand
beim Fussbremspedal.
166 V6
01/2001
12/2001
Bremsen - RR 1157
06.12.2007 -- Oeamtc -- Es kann zu einer Fehlfunktion der Bremsanlage kommen, wodurch ein Bremsversagen entstehen könnte. Die
Bremsschläuche werden kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht (siehe dazu Fiat 1150 und Lancia 1158).
11.12.2007 -- Oeamtc -- Eine Fehlfunktion der Bremsanlage könnte die Wirkung der Bremse nicht mehr gewährleisten. Die
Bremsschläuche werden kontrolliert und ggf. ausgetauscht. Die Instandsetzung ist kostenlos (256 Fahrzeuge).
147, 159, GT
Berea/ Spider
09.01.2009
10/2007
11/2007
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 2
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Alfa Romeo
Bremsen - md 917
23.06.2006 -- TCS-Mitglied -- Wegen Bremsproblemen lässt Alfa bei den Modellen 156 die vier Bremsscheiben ersetzen. Die neuen
Bremsscheiben sind von den alten leicht zu erkennen, weil der Durchmesser grösser ist. Das hat zur Folge, dass Sonder-ALU-Felgen
nicht mehr passen und die dazu passende Schneekettenn nicht mehr verwendet werden können. Das TCS-Mitglied soll wegen den
neuen "Rückruf"-Bremscheiben für mehrere hundert Franken auf eigene Kosten neue Felgen und neue Schneeketten kaufen. Es gab
auch Diskussionen mit dem Garagisten, wer die neuen Bremsscheiben und die neuen Bremsklötze zu bezahlen hat.
03.11.2005 -- AutoZeitung -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
26.06.2006 -- TCS
27.07.2006 -- Importeur CH
29.08.2006 -- Garage
156 / 147 GTA
1. Serie
Elektrik/Elektronik - RR 946
22.08.2006 -- Oeamtc -- Es kann bei Verwendung des Notrades die Funktion der elektronischen Stabilitätskontrolle (VDC) nicht
gewährleistet werden, da es vom VDC-System nicht erkannt wird. Im Extremfall wird das Notrad von der Stabilitätskontrolle nicht
ordnungsgemäß abgebremst, wodurch das Fahrzeug von der Fahrbahn abkommen kann. Als Abhilfemassnahme wird bei den
betroffenen Fahrzeugen die fehlerhafte Software des VDC-Systems aktualisiert (2'678 Fahrzeuge).
147 / GT
02/2003
02/2006
Getriebe - RR 1198
25.02.2008 -- AutoService Praxis -- Ein Verlust des Getriebedeckels bei den Alfa Q-4 Allrad-Modellen könnte zu Ölverlust und zu einer
Blockade des Differenzial führen. Der Deckel am Vorgelege-Getriebe wird mit einer Klammer von aussen zusätzlich gesichert. Aufwand
ca. 25 min (937 Fahrzeuge.
24.04.2008 -- ADAC -- Es kann zum Lösen des Deckels am Vorgelegegetriebe kommen. Dies führt zu Ölverlust und infolge Blockierung
des Vorgelegeantriebs. Die
Garagisten dichten den Deckel mit einem Streifen Silikon ab und bringen anschliessend eine Sicherungsklammer an.
Vorgelegegehäuse des
Zulieferers Continental (Aufdruck "C") sind nicht betroffen. Die Aktion dauert etwa 0.5 h. Markierung: Halteklammer und Silikon am
Deckel auf der rechten Seite des Vorgelegegehäuses (1'794 Fahrzeuge).
159
Brera, Spider
03/2005
ZAR93900005000002 bis -14818
02/2007 Lim. und Sportwagon
Karosserie - RR 576
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Motorhaube von Fahrzeugen könnte sich unbeabsichtigt öffnen. Damit ein dauerhaftes und
promptes Funktionieren des Haubenverschlusssystems, vor allem unter besonders aggressiven Umweltbedingungen (z.B. beim
Fahren auf Straßen mit großen Mengen von Streusalz), gewährleistet ist, müssten die Angaben in der Betriebsanleitung beachtet
werden.
04.05.2007 -- AutoBild -- Neulich hat sich bei Tempo 140 die Motorhaube geöffnet und den Wagen erheblich beschädigt und
zerschlug zudem die Frontscheibe. Die Teilkasko lehnt die Schadenübernahme ab. Alfa Romeo bestätigte, dass der 156er Alfa vom
Juni 2003 mit 57500 km an der damaligen Aktion teilgenommen hat. Alfa versicherte den Vorfall genau zu prüfen. Trotz mehreren
Telefonaten und Garagenbesuchen ist nichts passiert. Ist Alfa eigentlich verpflichtet, für den Schaden aufzukommen? Antwort von
Alfa Romeo Deutschland: Wir haben den Fall noch einmal geprüft und übernehmen alle Kosten für die notwendig gewordene
Instandsetzung. Der Fall wird direkt zwischen Alfa und dem reparierenden Garagisten abgewickelt.
147/156
09.01.2009
01/2000
12/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 3
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Alfa Romeo
Kupplung - RR 1
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Wegen einer nicht konformen Befestigung des Schaltzuges könnte die Buchse brechen, die den
Schaltzug am Schalthebelblock festhält. Die Folge wäre, dass sich die Gänge nicht einlegen lassen (164 Fahrzeuge).
147
Lenkung - RR 3
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte in einigen Fällen wegen einer nicht konformen Verlegung zu Kontakt zwischen den
Nieder- und Hochdruckleitungen der Servolenkung kommen. Die Folge könnte Ölverlust und ein Ausfall der Servounterstützung sein,
wobei die Basisanlage im Einklang mit den geltenden Homologations-Bestimmungen funktionsfähig bleibt ( 231 Fahrzeuge).
147
JTD T.T.
Lenkung - md 5
05.06.2003 -- ADAC -- Die beiden Blechverstärkungsbügel an der Vorderachse könnten sich lockern, was dann zu
Fahrwerksgeräuschen und ggf. Beeinträchtigung der Lenkbarkeit des Fahrzeuges führen könnte. Der Händler ersetzt die
Verstärkungsbügel an der Vorderachse gegen modifizierte Versionen einschl. Schraubverbindungen (Verstärkungskit). Dabei werden
auch nochmals alle Schrauben der Querlenker kontrolliert (775 Fahrzeuge).
145
147 GTA
156 GTA
04/2002
06/2001
12/2002
12/2002
Motor - RR 6
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Kontrolle der Unterdruckleitung vom Magnetventil zum Stellglied der Turbine. Auswirkung:
Leistungsverlust (163 Fahrezuge).
156 2.4 JTD
01/2000
12/2001
Motor - RR 7
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Kontrolle des Leerlaufes könnte nicht ausreichend sein, deshalb könnten bei Ausrollen in die
Leerlaufphase Überziehdrehzahlen mit anschliessendem Ausschalten des Motors auftreten. Falls es zum Abwürgen des Motors
kommen sollte, könnte die Logik des Getriebesteuergerätes einen erneuten Start des Motors erschweren (705 Fahrzeuge).
156 Selespeed
01/2001
12/2001
Motor - md 592
12.09.2003 -- TCS-Mitglied -- Ich wollte meinen neuen Alfa Romeo aus der Garage fahren, als es plötzlich einen riesigen Knall gab.
Der Motor hatte ein rund 4 cm grosses Loch in der Motorblockwand. Ein Motor-Totalschaden war das Ergebnis (TCS-Mitglied,
09.10.2003).
Herbst 03 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
147 GTA
09.01.2009
01/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 4
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Alfa Romeo
Motor - md 1233
14.02.2008 -- TCS-Mitglied -- Beim Kauf eines Alfa 147 für Fr. 16'500.- sicherte mir der Verkäufer zu, dass der Service bei 60'000 km
und der Zahnriemenwechsel vorgenommen wurde. Mehrere Zeugen bestätigen die Verkäuferaussage. Nach dem Kauf wurde der Alfa
kontrolliert. Die Bremsanlage war betriebsunsicher. Der Zahnriemenwechsel wurde nicht vorgenommen. Bei Alfa, Fiat, Lancia soll aber
der Zahnriemen alle 3 Jahre oder alle 60'000 km ersetzt werden um Motor-Folgeschäden im Betrage von Fr. 4'000 bis 6'000.- Fr. zu
vermeiden (siehe dazu die doctech 3247 über Zahnriemenrisse und Folgeschäden). Mit dem Alfa konnte aus Sicherheitsgründen und
wegen den möglichen teuren Folgeschäden nicht mehr gefahren werden. Der Alfa konnte nach mehreren Monaten harter
Verhandlungen zum Kaufpreis von Fr. 16'500.- zurückgegeben werden, da die Instandsetzungen im Wert von Fr. 5'000.- zu hoch waren.
147
Alfa, Fiat, Lancia
viele Modelle betroffen
Treibstoffanlage - RR 9
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte die Dichtheit zwischen Benzin-Förderschlauch und Verteilerrohr der
Befestigungsklammer der Kraftstoffleitung nicht gesichert sein.
156 GTA
Wasserschaden - RR 8
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es könnten Wassereintritte innerhalb eines Kabelanschlusses im Motorraum auftreten, die zur
Aktivierung der Warnleuchte für defekte Einspritzung im Kombiinstrument und, in kritischen Fällen, zum Stillstand des Motors führen
könnten (272 Fahrzeuge).
156 JTS
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 5
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Audi
ABS/ESP - RR 27
12.03.2002 -- ADAC -- Durch einen elektrischen Fehler innerhalb des ABS-Steuergerätes könnte es zu einer thermischen Überlastung
und in Einzelfällen auch zu Brandschäden kommen. Besitzer von importierten Fahrzeugen werden von Audi angeschrieben. Die
betroffenen Teile werden kostenlos ersetzt, Zeitaufwand hierfür ca. 2 h.
A3 Typ 8L
Achsantrieb/Differential - md 1280
08.09.2008 -- TCS-Mitglied -- Seit längerem treten ungewollte Bremsungen an der Hinterachse auf, die sich vor allem beim Lenken
in Kurven und Kreiseln störend bemerkbar machen. Beim Rückwärtsfahren und Lenken treten "heimtückische" Geräusche auf. Das ESP
zeigt die Funktion an. Gemäss Gargist muss die Haldex-Hinterachse für Fr. 6'500.- ersetzt werden. Der Occasionswert an einem
instandgesetzten Audi S3 Quattro 1.8 beträgt rund Fr. 22'000.-.
23.09.2008 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
S3 1.8 Quattro
Airbag - RR 13
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Durch elektrostatische Aufladung im Stand könnte der Airbag ausgelöst werden (835'000 Fahrzeuge).
80/A4/A6/A8
Airbag - RR 16
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Es werden auslaufgefährdete Batterien der Airbags ausgetauscht (68'800 Fahrzeuge).
verschiedene
01/1988
12/1992
Airbag - RR 387
04.01.2006 -- l'auto-journal -- Die Front-Airbags entfalten sich wegen falsch programmierten Verzögerungsensoren mit leichter
Verspätung. Die Software wird angepasst. Reparaturdauer: 0.5 h (90'000 Fahrzeuge).
27.09.2005 -- Oeamtc -- Es kann im Falle eines Unfalls, mit notwendiger Auslösung der Frontairbags (Fahrer- und/oder Beifahrerseite),
im ungünstigsten Fall zu einer zu späten Öffnung der Airbags kommen. Begründet wird dies damit, dass Beschleunigungssensoren
am Fahrzeug in Ausnahmefällen nicht rechtzeitig die erforderlichen Informationen an das Airbagsteuergerät senden. Als
Abhilfemassnahme wird ein Update der Beschleunigungssensor-Software vorgenommen; der Zeitaufwand dafür beträgt eine halbe h
(90'000 Fahrzeuge).
04.10.2005 -- Importeur CH -- Die erwähnte Aktion ist momentan noch in Barbeitung. In den nächsten Tagen werden wir alle
erforderlichen Informationen an www.auto-schweiz.ch zur Veröffentlichung weitergeben.
A6
02/2004
03/2005
Airbag - RR 959
30.08.2006 -- Oeamtc -- Es besteht im Falle eines Unfalls - mit notwendiger Airbagauslösung - die Gefahr, dass sich der Fahrerairbag
nicht optimal entfalten kann. Als Abhilfemassnahme wird gemäss Kennung "69B2" bei den betroffenen Fahrzeugen die
Fahrerairbageinheit kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht (613 Fahrzeuge).
A8
09.01.2009
01/2003
12/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 6
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Audi
Airbag - 951
18.08.2006 -- ADAC -- Wegen schleichendem Gasverlust der Gasgeneratoren der Kopfairbags kann es im Auslösefall bei den
betroffenen Fahrzeugen zum Ausfall der Kopf-Airbags kommen. Bei den betroffenen Fahrzeugen werden mit der Aktion 69G3 die
Gaspatronen ausgetauscht. Die Reparatur dauert etwa zwei h und ist für die Kunden kostenlos (600 Fahrzeuge).
A3, Typ 8P
01/2006
12/2006 Bj. 2006
Aufhängung - RR 24
07.03.2001 -- Oeamtc -- Bei undichte Gummimanschetten an den Spurstangengelenken kann Fett austreten bzw. Feuchtigkeit
eindringen, was zum vorzeitigen Verschleiss dieser Bauteile führt. Der Fehler kündigt sich durch Klappergeräusche im Bereich der
Vorderachse und durch eine schwergängige Lenkung an (260'000 Fahrzeuge).
08/2002 -- auto motor + sport -- Fertigungstoleranzen können zu Undichtigkeiten an der Lenkmanschette führen (Korrosion).
A4
A6/A8
08/1998
08/1998
01/2001
03/1999
Aufhängung - RR 26
02.10.2001 -- auto motor + sport -- Die Lagerung des unteren Querlenkers an der Hinterachse kann aufgrund von Korrosion
festgehen und der Querlenker kann brechen. Mögliche Folge: Das Rad knickt ab (15'900 Fahrzeuge).
08.10.2001 -- Oeamtc -- Feuchtigkeit kann in die Führungsgelenke der Hinterachse eintreten. Unter ungünstigen Umständen kommt
es durch die eingetretene Feuchtigkeit zur Korrosion mit der Folge, dass die Gelenke in diesem Fall festgehen können (553 Fahrzeuge).
08.05.2002 -- AutoZeitung -- Kostenloser Austausch der hinteren oberen und unteren Querlenker. Zu hohe Fertigungstoleranzen
sorgten bei der äusseren Abdichtung der Führungsgelenke dafür, dass Feuchtigkeit in den Gelenkbereich eindringen konnte. So
bestand im Fahrbetrieb die Möglichkeit zum Festgang der Gelenke.
16.09.2008 -- TCS-Mitglied -- 2008 brach der Querlenker bei der hinteren Radaufhängung eines Audi TT (1.Inverkehrssetzung 2000).
Die Querlenker wurden bereits 2001 im Rahmen des Rückrufs 4C29 ersetzt. Hersteller Audi (ohne Schweizer Audi-Importeur, weil die
Auflagen nicht eingehalten werden wollten.) übernahm die im Ausland angefallenen Reparaturkosten für den erneuten
Querlenkerbruch in Höhe von ca. Fr. 1'300.- . Das letzte Gummiteillager, das bisher hinten links von der Schweizer Audi-Werkstatt
noch nicht ausgetauscht wurde, wurde erneuert. Die Kosten von rund Fr. 1'300.- wurden vom ausländischen Audi übernommen.
TT/A3/S3
02/1999
03/2000
Aufhängung - RR 578
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Es kann zu Beschädigungen am Dichtungsbalg der Traglenker an der Vorderachse kommen. Dies
kann zum vorzeitigen Verschleiß und in Einzelfällen zum Ausfall der Traglenker führen, überwiegend bei Fahrzeugen mit hoher
Kilometerleistung. An allen betroffenen Fahrzeugen sind die beiden Traglenker zu prüfen. Diese Kontrolle ist kostenlos und dauert ca.
eine halbe h.
A4/A6/A8
09.01.2009
01/1995
12/2000
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 7
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Audi
Aufhängung - RR 599
27.04.2004 -- ADAC -- Den ADAC erreichten Fälle, bei denen es zum Bruch eines Traglenkers im äusseren Traglenkergelenkpunkt
kam. In allen Fällen entstand der Verschleiss wegen eines schadhaften Dichtbalges. Im späteren Verschleissstadium waren in der Regel
deutliche Knarrgeräusche hörbar. Die Gelenkabdichtung und Gestaltung wurden im Laufe des Modelljahres 2000 geändert. Die
Händler prüfen, ob bereits modifizierte Traglenker (Serviceaktion 2001) verbaut sind und ob Spiel oder Beschädigung der Dichtbälge
an den Traggelenken vorliegt und tauschen diese gegebenenfalls kostenlos aus. Zusätzlich wurde eine kostenlose Telefon-Hotline
geschaltet: 0800 776 23 32. Die Fahrzeughalter werden über KBA-Adressen (Kraftfahrt-Bundesamt) angeschrieben (ADAC Motorwelt,
5/2004).
28.04.2004 -- Importeur CH -- In der Schweiz wird gemäss Medieninformation ein kostenloser Service-Check angeboten.
30.06.2004 -- Bundesamt -- Fahrzeugrückruf aus Sicherheitsgründen: Im Auftrag des Importeurs Überprüfung der Traglenker
Vorderachse an den betroffenen Fahrzeugen (auch betroffen VW Passat; insgesamt 30'587 Fahrzeuge).
18.07.2004 -- Blick -- Gemäss Importeur handelt es sich im Korrigendum nicht um einen Rückruf, sondern eine Serviceaktion
(SonntagsBlick).
08.01.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Rückrufaktion ist kostenlos und dauert ca. 0.5 h.
A4/A8
01/1994
01/1999
A6
01/1997
01/1999
Brand/Schmoren - RR 14
11.06.1999 -- AutoBild -- Die pyrotechnischen Gurtstraffer hinten können Brandspuren verursachen. Nockenwellenräder werden
getauscht.
A3/A4/A6/A8
Brand/Schmoren - RR 23
01.02.2001 -- ADAC Motorwelt -- Im Crashfall können Komponenten der Klimaanlage mit der Verkabelung am Anlasser in Berührung
kommen und einen Kurzschluss verursachen - was u.U. zu einem Schwellbrand im Motorraum führen kann (10'500 Fahrzeuge).
A2
Brand/Schmoren - RR 28
01.03.2002 -- autoactu.fr -- Ein elektronischer Chip in der Bremsanlage könnte stark erhitzt werden und die Verbrennung von
Motorkomponenten verursachen. Das Fahrzeug könnte im schlimmsten Fall in Brand geraten.
A3
Brand/Schmoren - RR 33
08.07.2003 -- ADAC -- Möglicher Kurzschluss im Haupt-Elektrolüfter mit Risiko Schmorbrand in Verkabelung. Wegen mechanischer
Beschädigung des Entstörkondensators (EMV-Kondensator) kann es in Folge zu einem Kurzschluss im Haupt-Elektrolüfter des
Kühlwasserkreislaufes kommen. Die Händler tauschen den Lüfter gegen eine geänderte Version aus. Die Durchführung der Aktion
dauert etwa eine Stunde und ist für den Kunden kostenlos. Zusätzlich wird bei Fahrzeugen mit Benzinmotor und Klimaanlage bei
dieser Gelegenheit ein geschlossener Clip als Abstandshalterung der Kältemittelleitungen zum Elektrolüfter angebracht und der
erforderliche Abstand überprüft (1'600 Fahrzeuge).
A3
05/2003
06/2003 neues Modell
Brand/Schmoren - RR 36
11.07.2002 -- ADAC -- Möglicher Kurzschluss im Bose-Verstärker in den Hecklautsprecher könnte zum Fahrzeugbrand führen. An
allen Fahrzeugen mit werkseitig verbautem Bose-Soundsystem wird der Bose-Verstärker in beiden Hecklautsprechern ersetzt.
100/200
09.01.2009
01/1991
12/1992 V8
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 8
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Audi
Brand/Schmoren - RR 781
28.03.2006 -- Importeur CH -- An einigen Fahrzeugen mit 2.0 TDI-Motorisierung besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund eines nicht
optimal ausgelegten Durchflussminderers im Entlüftungsventil der Kupplungsdruckleitung bei extremen Einkupplungsvorgängen
(zurückspringendes Kupplungspedal) zu einer Beschädigung des Zweimassenschwungrades kommen kann. An den betroffenen
Fahrzeugen ist ggf. der Entlüfter in der Kupplungsdruckleitung und das Zweimassenschwungrad zu ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos.
07.10.2005 -- AutoBild -- Bei den starken Dieselmotoren kann es im Bereich Kupplung/Getriebe zu schweren Schäden kommen schlimmstenfalls sogar zum Ausbruch eines Feuers. Schuld ist eine Feder, die im Zweimassenschwungrad mitgezogen wurde und wie
ein Sägezahn das Getriebegehäuse aufschliff. Dabei tritt Öl aus, das durch den Funkenflug in Brand gesetzt wird. Das Malheur kündigt
sich an, wenn der Leerlauf unrund wird und im Fahrbetrieb ein sirrendes Geräusch auftritt (auch betroffen Seat Alhambra und VW
Sharan 1.9 TDI, 130 PS, sowie VW Touran 2.0 TDI, 140 PS mit dem 6 Gang-Schaltgetriebe).
17.02.2006 -- n-tv.de -- Wegen eines Kupplungsproblems kann das Zweimassenschwungrad beschädigt werden. Die Reparatur dauert
fünf Stunden (40'000 Fahrzeuge).
12.05.2006 -- AutoBild -- Wegen eines möglichen Federbruchs am Zweimassenschwungrad (sitzt zwischen Motor und Getriebe)
werden die weitgehend baugleichen Vans Ford Galaxy, Seat Alhambra und VW Sharan in die Werkstätten gerufen (12'600 Fahrzeuge).
Bereits im Juni verbesserte VW 44'0000 Touran (2.0 TDI, 140 PS) wegen dieses Problems nach, ein halbes Jahr später folgten die
Konzerntöchter Audi, Seat und Skoda mit Rückrufen diveser Modelle.
A3 2.0 TDI
01/2001
12/2005 6-Gang
Bremsen - RR 19
17.03.2000 -- AutoBild -- Verzögertes Ansprechen der Bremse bei Nässe, Kälte usw. In der Schweiz wurden, via ASTRA im Auftrag vom
Audi-Importeur, rund 22'000 Audi zurückgerufen und die Halter wurden über Verbesserungsmassnahmen benachrichtigt. Bis heute
wurden im Zuge einer «Serviceaktion» 277'000 A4 auf optimierte Beläge nachgerüstet. Dem A6 wurden nur «bei
Kundenreklamationen» die Bremsbeläge gewechselt (auch betroffen VW Passat; Kassensturz sf drs, 04.04.2000; sat1, 04.04.2000;
ASTRA, 18.04.2000).
Herbst 02 -- Importeur CH -- Das Bremsphänomen wurde mit Abweisspoiler gelöst. Das Anbauteil aus Kunststoff ist eine
Verlängerung der vorderen Kotflügelauskleidung. Kostenlose Nachrüstung beim A4 und A6. Ca. Fr. 50.- kostet der Einbau beim VW
Passat B5 (beim neuen B6 bereits vorhanden). Kostenloser Einbau, wenn die Beanstandung beim Passat vor 2001 eingereicht wurde
(weiteres beim TCS in der Doctech 3375).
A4/A6
Bremsen - RR 34
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es kann die hintere linke Bremsleitung an der Koppelstange der Hinterachse anstehen und dadurch
beschädigt werden. Durch Sichtprüfung und ggf. durch Nacharbeit ist an der hinteren linken Bremsleitung ein Freigang zum
Hilfsrahmen und der Koppelstange sicherzustellen. Bereits bei Beschädigung des Oberflächenschutzes im unteren Bogen ist die
Bremsleitung zu erneuern.
A3 Quattro
01/2004
12/2004
Bremsen - md 595
20.06.2003 -- Importeur CH -- An erwähnten Modellen innerhalb eines betroffenen Fahrgestellnummern-Bereiches bestand die
Möglichkeit, dass bei Ersatzbedarf, durch Nichtbeachtung der Hinweise in den Ersatzteilkatalogen, durch den ausführenden Betrieb
Bremsscheiben vorn in der Dimension 288x15 mm anstelle 288x25 mm (innenbelüftet) eingebaut wurden. Bei fortgeschrittenem
Verschleiss eines Bremsbelages kann dieser wegen dem für die innenbelüftete Bremsscheibe benötigten grösseren Freischnitt am
Bremssattel herausfallen (528 Fahrzeuge).
A4 1.8
09.01.2009
01/1995
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 9
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Audi
Bremsen - md 597
06.04.2004 -- ADAC -- Bei Minustemperaturen kann es bei Feuchtigkeitseintritt an der Ummantelung des Handbremsseilzuges zum
Einfrieren des Seilzuges kommen. Dies führt infolge zu Löseproblemen der Handbremse.
06.04.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
A4
Schaltgetriebe
Einspritzung - RR 696
01.02.2005 -- ADAC -- Wegen eines vorzeitigen Verschleisses einer Lagerbuchse der Dieseleinspritzpumpe (Typ CP1H) kann es zum
plötzlichen Ausfall der Pumpe kommen. Das Fahrzeug bleibt stehen. Reparatur: Neue Einspritzpumpe mit modifizierter Buchse.
A4/A6/A8 2.7/3.0 TDI
01/2005
Elektrik/Elektronik - RR 21
19.04.2000 -- Der Spiegel -- TT-Besitzer können ihr Fahrzeug mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESP ausrüsten lassen, das
seit Dezember in allen Neufahrzeugen installiert wird. Die Kunden müssen sich an den Kosten für die Nachrüstung, die bei einigen
tausend Euro liegen, mit rund 350 Euro beteiligen.
17.11.1999 -- Importeur CH -- Für die Nachrüstung stellt Audi Ersatzfahrzeuge zur Verfügung. Modifikationen erfolgen in der Schweiz
im 1. Quartal 2000.
TT
Elektrik/Elektronik - RR 30
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es kann zum Ausfall des Entstörkondensators und vereinzelt zum Kurzschluss kommen.
A3
01/2004
12/2004
Elektrik/Elektronik - RR 752
19.04.2005 -- Importeur CH -- Es könnte die Leuchtkraft des Scheinwerfers über die Laufzeit des Fahrzeuges deutlich nachlassen. An
den betroffenen Fahrzeugen sind die Reflektoren beider Xenonscheinwerfer zu ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos und wird ca. 1.5 h in
Anspruch nehmen.
01.03.2005 -- ADAC -- Wegen einer fehlerhaften Beschichtung der Schweinwerfer-Reflektoren kann es über die Betriebsdauer (im
Durchschnitt etwa ab 50 bis 70'000 km) zu einem Abfall der Lichtleistung um etwa 15% kommen
A4/S4
01/2003
01/2004 Cabriolet (Xenonscheinwerfer)
Elektrik/Elektronik - md 593
14.02.2003 -- Oeamtc -- Werkstattaktion: Grund sind defekte Zündspulen, die Zündaussetzer und im Extremfall den Ausfall eines
Zylinders zur Folge haben können. Mängel drücken sich durch unrunden Motorlauf oder Leistungsabfall aus. Beim Ausfall eines
Zylinders kann unverbranntes Kraftstoffgemisch in den Katalysator gelangen und zu Folgeschäden (Überhitzung,
Mikroverschmelzungen) führen. Diesbezüglich vom ÖAMTC geäusserte Bedenken werden vom Importeur als «weit herbeigeholt»
bezeichnet. Folgeschäden lassen sich nach Auffassung des ÖAMTC jedoch nur dann vermeiden , wenn man ein Fahrzeug mit
Zündaussetzern unverzüglich in die nächste Marken-Werkstätte bringt bzw. bei Ausfall eines Zylinders abschleppen lässt. Der ÖAMTC
(TCS) empfiehlt in jedem Fall bei Auftreten eines derartigen Mangels auf einem schriftlichen Reparaturauftrag zu bestehen, damit man
gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt die Beanstandung des damals aufgetretenen Fehlers nachweisen kann.
29.04.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
27.01.2003 -- Importeur CH
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 10
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Audi
1,8 T
2.8/3.0 V6
01/2001
12/2002 Benzin
Elektrik/Elektronik - md 876
19.04.2005 -- Importeur CH -- Es besteht die Möglichkeit, dass die Leuchtkraft des Scheinwerfers über die Laufzeit des Fahrzeuges
deutlich nachlässt. An den zu ersetzenden Reflektoren (nicht ganze Scheinwerfer) kann sich im Laufe der Zeit die Beschichtung
ablösen. Dieser Fehler tritt hauptsächlich bei höherer Laufleistung auf und hat seinen Ursprung weder in Undichtigkeit, noch führt
dieser zu Blendwirkung mit sich. An den betroffenen Fahrzeugen sind die Reflektoren beider Xenonscheinwerfer zu ersetzen. Der
Eingriff ist kostenlos und wird ca. 1.5 h in Anspruch nehmen.
Modelle
mit Xenonscheinwerfer
Karosserie - RR 15
7/1999 -- ADAC Motorwelt -- Bei einer unfallbedingten Auslösung der pyrotechnischen Gurtstraffer im Fond können sich die
Kunststoffabdeckplatten entzünden (83'000 Fahrzeuge).
A3
Dreitürig
Karosserie - RR 18
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen der Gurthöheneinstellung vorn (15'000 Fahrzeuge).
A3/A4/A6
02/1997
03/1997
Karosserie - RR 1102
20.08.2007 -- Oeamtc -- 55E4: Nach dem Öffnen der automatischen Heckklappe kann es zum unbeabsichtigten und abrupten
Schliessen der Heckklappe kommen. Sollte sich im Extremfall eine Person darunter befinden, besteht erhöhte Verletzungsgefahr.
Folgende Chassisnummern sind betroffen:
WAU ... 4F .. 5N 000 201 bis WAU ... 4F .. 5N 000 391 - WAU ... 4F .. 6N 000 101 bis WAU ... 4F .. 6N 129 035. Als Abhilfemassnahme wird
bei den betroffenen Fahrzeugen die Antriebseinheit der automatischen Heckklappe erneuert (239 Fahrzeuge).
23.08.2007 -- Importeur CH -- Der oben erwähnte Rückruf ist momentan in Vorbereitung für den Markt Schweiz.
A6 Avant
01/2005
12/2006 Bj. 2005 und 2006
Karosserie - RR 1142
05.10.2007 -- auto-schweiz.ch -- An einigen Fahrzeugen mit automatisch öffnender Gepäckraumklappe kann es nach dem Öffnen
zeitverzögert zu einem unbeabsichtigten und abrupten Schliessen der Klappe kommen kann. Dabei kann es zu einer
Verletzungsgefährdung beim Be- und Entladen des Kofferraumes kommen. An den betroffenen Fahrzeugen ist ein Softwareupdate
des Heckklappenantriebes durchzuführen. Die Massnahme dauert etwa 1 h. Der Eingriff ist kostenlos .
A6 Avant
Allroad, Q7
Bj. 2005 / 2008
Karosserie - RR 1200
13.02.2008 -- auto-schweiz.ch -- Im Falle eines Unfalles - mit Auslösung der Gurtstraffer - könnte sich die hintere Säulenverkleidung
am vorderen Befestigungspunkt lösen. Die Verkleidung hängt dann unkontrolliert im Innenraum. Dadurch besteht auch für die
Fahrzeuginsassen auf den Vordersitzen eine erhöhte Verletzungsgefahr. Der Eingriff ist kostenlos und dauert ca. 1.5 h ( 41 Fahrzeuge).
TT Coupé
01/2007
02/2008 Bj. 2007 und 2008
Kupplung - RR 25
05.01.2001 -- AutoBild -- Rückruf wegen Kupplungsbruchgefahr (7'000 Fahrzeuge).
A4
09.01.2009
10/1994
12/1999
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 11
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Audi
Lenkung - RR 20
20/1999 -- MOT (MOTORS) -- Übermässiger Verschleiss der Gelenkstücke zwischen Spurstange und Lenkhebel. Im Extremfall kann
das bis zum Lösen der Verbindung und zum Ausfall der Lenkung führen.
A4/A6/A8
01/1998
12/1998
Lenkung - RR 29
21.09.2001 -- ADAC -- Es besteht die Möglichkeit, dass die Verstemmung am unteren Kreuzgelenk der Lenksäule mangelhaft
ausgeführt wurde. Die Verbindung kann sich lösen, so dass in der Folge am Lenkrad eingeleitete Lenkbewegungen nicht an die
Lenkung übertragen werden. Als Abhilfe wird die Lenksäule erneuert (642 Fahrzeuge).
A3
01/1999
12/1999
Motor - RR 17
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Ölpumpen-Defekt (100'000 Fahrzeuge).
A4
10/1996
10/1996
Motor - RR 22
01.09.2000 -- vffs (AutoBild) -- Der Zulieferer hat Ärger mit seinen Hochdruckpumpen für moderne Common-Rail-Diesel. Unter
Umständen kann die Schmierung aussetzen. Die Folge ist eine Verunreinigung des Kraftstoffsystems mit Metallspänen und Motor
stillstand. Überraschende Reaktion auf die Auto-Bild-Anfrage: «Ab sofort» will Bosch resistentere Materialien in der Serie einsetzen. Wie
die Hersteller reagieren, ist noch unklar.
23.07.2004 -- Importeur CH -- Keine Aktion.
Diesel
Commmon-Rail
Motor - RR 579
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Eine nicht freigegebene Schraube wurde für die Befestigung des Ölpumpenantriebes verwendet. An
allen betroffenen Fahrzeugen ist die Schraube zu ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos und dauert ca. 3.5 h (51 Fahrzeuge).
A3/A4 2.0 FSI Turbo
08/2004
Motor - RR 1275
05.09.2008 -- AutoService Praxis -- Beim A4 2.0 TDI wird das AGR-Ventil geprüft. Es kann sich eventuell lösen. Folge: Die
Rückführungsrate entspricht dann nicht mehr dem im Motorkennfeld hinterlegten Wert (7'000 Fahrzeuge).
15.05.2008 -- Importeur CH -- 26E4: Die Regelklappe des Abgasrückführungskühlers (AGR-Kühler) könnte sich lösen und den Motor
beschädigen kann. An den betroffenen Audi A4 (Bj. 2008/09) ist der AGR-Kühler zu überprüfen, gegebenenfalls instand zu setzen.
Aufwand ca. 1 h (292 Fahrzeuge).
A4 2.0 TDI
09.01.2009
Bj. Ende 2007 bis 03. 2008
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 12
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Audi
Motor - md 596
04.03.2004 -- TCS-Mitglied -- Im letzten Oktober wurde ein praktisch neuer Vorführwagen (Inverkehrsetzung, 27.05.2003) mit 7'000
km gekauft. Nach ca. 4'000 km hatte der Wagen einen Ölverbrauch von geschätzten mehr als 2 Liter. Das verwendete «Longlife-Öl» war
von Audi. Die Garage (ein offizieller Audi-Vertreter) hat die Ölabstreifringe auf Garantie ersetzt und das mit der Einwilligung der Amag,
wird angenommen. Es sei der zweite Audi, bei dem das Problem auftrete. Protokollierte Motoröl-Verbrauchsmessung (korrekte MessVorgehensweise beim TCS Emmen zu beziehen) vor der Garantiearbeit: 0.9 l pro 1000 km, Motoröl-Verbrauchsmessung nach der
Garantiearbeit: 0.1 l pro 1000 km.
10.03.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
05.12.2005 -- TCS-Mitglied
A6 2.4 Avant
01/2003
Motor - md 979
17.05.2006 -- TCS-Mitglied -- Schrauben an der Nockenwellen-Verstellung des Motors mit der Bezeichnung ASN lösten sich bereits
bei km 54'000. Das verursachte am Audi A4 aus dem Jahre 2001 ungeplante Motor-Reparatur-Folgekosten im Betrag von rund Fr.
3'800.-.
14.06.2006 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
27.10.2006 -- Experte
21.05.2008 -- TCS-Mitglied
22.04.2008 -- Importeur CH
A4 1.8 Avant
A4 3.0 Avant Quattro
Motor - md 1258
01.07.2008 -- TCS-Mitglied -- Das Automatikgetriebe schaltete von der 6. Fahrstufe auf die 5. Fahrstufe zurück. Während des
Schaltvorgangs kam des zur Motorhavarie. Es gab einen lauten Knall und der Motor stand schlagartig mit komplettem Leistungsverlust
still. Gleichzeitig setze im Motorraum eine starke Rauchentwicklung ein, Öl-Niveau und Öl Warnlampe leuchteten auf. Nach dem
Stillstand des Audi wurde festgestellt, dass der Audi das Motorenöl in grossen Mengen verlor (nach ca. 20-30 sek war das gesamte
Motorenöl ausgelaufen). Die Antriebskette der Nebenaggregate (Kühlwasserpumpe, Öldruckpumpe, Klimakompressor, Alternator) war
gerissen. Dies führte zur Zerstörung der Führung dieser Antriebskette und zum schlagartigen Abfall des Oeldruckes. Durch die
„Schrotteile“ der Antriebskette und den fehlenden Oeldruck sind die Steuerketten für die Nockenwellen am Antriebskranz an der
Kurbelwelle „übersprungen“. Dies führte kausal zur kompletten Motorenhavarie („Motorenplatzer“) mit den folgenden von aussen
sichtbaren Schäden: Loch in der Ölwanne, Risse im Motorenblock (Indiz für Pleuelbruch), Ein- und Auslassventilstauchungen aufgrund
(Versatz der Kurbelwelle zu den Nockenwellen), deformierte Kolbenköpfe (laut Garage - mit Endoskop gesehen) wahrscheinlich
Schlagspuren von Ventilen. Reparaturkostenschätzung zwischen CHF25'000 bis CHF 30'000.-.
03.07.2008 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
S4 Avant Quattro B7
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 13
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Audi
Reifen/Felgen - md 598
01.06.2003 -- ADAC Motorwelt -- Immer häufiger registriert der ADAC bei Audi-Fahrzeugen gelöste Räder - 2002 waren es immerhin
186 Fälle. Mögliche Ursache: Die vorderen Bremsscheiben liegen lose auf der Radnabe und werden lediglich durch Festschrauben der
Kugelbund-Radmuttern fixiert. Kommt beim Radwechsel Schmutz (oder Korrosion) unter die Bremsscheibe, wird er beim Anziehen
zusammengepresst, zerbröselt aber beim Fahren und fällt aus dem Spalt. Folge: Die Vorspannung der Radmuttern lässt nach. Audi
sollte die Konstruktion ändern - und bis dahin muss die Fläche zwischen Nabe und Bremsscheibe beim Radwechsel unbedingt
gereinigt werden.
verschiedene
Selbstbeschleunigung - md 655
28.06.2005 -- TCS-Mitglied -- Bereits zum 2. Male gab es beim Audi A4 2.4 Avant eine ungewollte Vollgas-Selbstbeschleunigung. Es
entstanden Personen-Verletzungen und ein Sachschaden am Audi von über Fr. 17'000.-. Beide Male ergab sich die VollgasSelbstbeschleunigung aus dem Schritttempo, als zwischen Bremsen und Gasgeben abgewechselt wurde. TCS-Mitglied, 20.03.2007:
Der Diesel-Audi A4 2.6 tdi wurde von der offiziellen VW/Audi-Werkstatt abgeholt, wo die kaputte Tiptronic-Schaltung repariert worden
war. Auf der Heimfahrt wurde hinter einem Wagen angehalten - mit genügend Abstand! Gebremst wurde fast bis hinunter zum
Stillstand, doch mein Audi behielt eine Restbeschleunigung bei, die ihn unwiderstehlich nach vorne schob. Mit einem Blick wurde
geprüft, ob neben dem Fussbremspedal nicht auch noch das Gaspedal mit erwischt wurde. Noch im Zeitlupentempo drückte mein
Wagen auf die Stossstange des "Vordermannes". Da der Zündkontakt zusätzlich unterbrochen wurde, passierte nichts weiter. Die Fahrt
fand in verbautem Gebiet statt, also unter 50 km/h. Der Verkehr war dicht und stockend. 22.03.2007: Beim Einparken in eine Parkbucht
wurde nach Drücken des Bremspedals der Retourgang eingelegt. Da es bergauf ging, musste relativ viel Gas mit dem Audi A4 1.8 T
Multitronic gegeben werden. Der A4 rollte langsam ohne Probleme zurück. Anschliessend wurde ein wenig nach vorne gefahren, also
wieder Druck aufs Bremspedal und Einlegen des Fahrganges, dann Lösen der Fussbremse. In diesem Moment schoss der A4 mit einem
Riesensatz nach vorne und krachte in einen Zaun. Das Gaspedal wurde nicht betätigt. Aus meiner Sicht muss der Fahrzustand bzw. die
Fahrsituation diese Vollgas-Selbstbeschleunigung ausgelöst haben. Wie in solchen Fälle n wohl üblich, fand der freundliche AudiWerkstattchef beruhigende Worte, aber keine Mängel. Die Instandsetzungskosten betrugen Fr. 14'500.-.
18.07.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
22.08.2005 -- Auto-Experte
28.03.2007 -- auto motor + sport
19.04.2007 -- Importeur CH
A4 1.8 T Multitronic
A4 2.4 V6 Automat
A4 Avant 2.6 tdi
A6 2.5 tdi
Treibstoffanlage - RR 577
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Es kann aufgrund eines Fertigungsfehlers bei der Schraubenherstellung zum Bruch einer Schraube
am Deckel der Tandempumpe kommen. Dies kann zur Undichtigkeit des Gehäuses und zum Austritt von Dieselkraftstoff führen. An
allen betroffen Fahrzeugen ist die Tandempumpe zu überprüfen und gegebenenfalls die Schrauben zu ersetzen. Der Eingriff ist
kostenlos. Die Überprüfung der Kraftstoffpumpe dauert nur wenige Minuten. Sollte ein Austausch der Schrauben notwendig sein, so
wird dieser ca. eine Stunde in Anspruch nehmen (599 Fahrzeuge).
A2/A3/A4/A6 PD-TDI
09.01.2009
08/2004
07/2005 3-/4-Zyl., 2-Ventil
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 14
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Audi
verschiedene - md 882
05.12.2003 -- AutoBild -- VW wird kulant. VW-Chef Pischetsrieder setzt auf Qualität: bei Produktion, Service - und offenbar auch in
Sachen Kundenzufriedenheit. Mit den neuen Kulanzen machen die Wolfsburger einen Schritt auf die VW-Fahrer zu (auch betroffen
Audi, Seat und Skoda).
05.12.2003 -- AutoBild -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
05.12.2003 -- AutoBild
05.12.2003 -- AutoBild
23.02.2004 -- Hersteller
verschiedene
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 15
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Bentley
Brand/Schmoren - RR 1238
19.05.2008 -- Oeamtc -- Die Oberfläche des Benzinfiltergehäuses kann durch Streusalzeinwirkung korrodieren. Dieses könne in
weiterer Folge undicht werden, zu einer Benzinleckage führen und im Extremfall einen Fahrzeugbrand verursachen.
Es wird ein modifiziertes Gehäuse mit korrosionsbeständiger Beschichtung eingebaut. Um Beschädigungen an der Beschichtung zu
vermeiden, wird zusätzlich die Spannschelle neu positioniert (404 Fahrzeuge).
29.05.2008 -- Importeur CH -- 08-01-02-01: Bei längerer Aussetzung unter bestimmten Umgebungsbedingungen korrodiert die
äussere Oberfläche des Benzinfilters. In Extremfällen kann das Filtergehäuse dadurch durchlässig werden, was zu einem Benzinleck
führen kann. Beschreibung: Es wurde ein neues Benzinfiltergehäuse mit einer korrosionsfreien Oberflächenbeschichtung sowie einer
neu positionierten Spannschelle entwickelt. Dieser neue Filterbausatz (Teilenummer 3D0201511A) muss eingebaut und die
Spannschelle muss neu positioniert werden.
Continental GT
09.01.2009
12/2003
03/2008 Speed, Flying, GTC
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 16
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
BMW
Airbag - RR 37
07/99 -- ADAC Motorwelt -- Um Fehlauslösungen des Seitenairbags zu verhindern, wird das Steuergerät neu programmiert. Bei
dieserAktion überprüft BMW auch den korrekten Sitz einer Klammer zwischen Bremspedal und Bremszylinder, die sich lösen kann
(100'000 Fahrzeuge in Deutschland).
13.09.2002 -- AutoBild -- In rund 200 Fällen haben die Seitenairbags grundlos gezündet. Nach Angaben der NHTSA verursachte das in
die Türen eingebaute Luftkissen in 41 Fällen Verletzungen wie Schnittwunden oder Prellungen. Wegen Airbag-Fehlauslösungen
musste BMW in den USA bereits 55'200 3er aus der Produktionszeit 06/98 bis 08/99 zurückrufen.
23.07.2004 -- Importeur CH -- BMW-Aktion 0065330100 zu 100% erledigt.
3er
Airbag - md 602
01.02.1999 -- ADAC -- Um Fehlauslösungen des Seiten-Airbags zu verhindern wird das Steuergerät neu programmiert. Die Aktion
wird zusammen mit der Überprüfung der Bremspedalsicherungsklammer durchgeführt (5'280'000 Fahrzeuge).
01.08.2003 -- Verkehrsunfall/Fztechnik -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
23.07.2004 -- Importeur CH
3er
04/1998
05/1999
andere - RR 46
03/2002 -- auto motor + sport -- Der Lüfter kann ausfallen (europaweit 24'119 Fahrzeuge).
23.07.2004 -- Importeur CH -- BMW-Aktion 0064380100 ist zu 100% erledigt.
530d
Aufhängung - RR 38
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen der Benzinleitung (740i). Rückruf wegen einem defekten Chip im Diagnose-Steuergerät
(M3). Rückruf wegen Federbrüchen an der Vorderachse. Diese Federbrüche können zum Reifenplatzer führen (7er).
23.07.2004 -- Importeur CH -- keine Aktionen
740i
7er
M3
02/1996
01/1994
03/1997
02/1996
12/1996
03/1997
Aufhängung - RR 941
17.07.2006 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass sich das untere Gummilager vom hinteren Stossdämpfer löst. Dies kann die
Radführungbeeinträchtigen und im Extremfall zu einem Unfall führen. Als Abhilfemassnahme werden bei den betroffenen
Fahrzeugen die hinteren Stossdämpfer ausgetauscht. Der Arbeitsaufwand beträgt 2,5 h (46'000 Fahrzeuge.
04.08.2006 -- Importeur CH -- Die Verbindung des unteren Gummilagers zur Metallbuchse der hinteren Stossdämpfer könnte
unzureichend sein. Dies kann dazu führen, dass sich das Gummilager vollständig vom Stossdämpfer löst. In diesem Fall geht die
Abstützung der Karosserie zum Rad verloren und die Karosserie liegt in der Folge auf dem jeweiligen Hinterrad auf. Kritische
Fahrsituationen bis hin zu einem Unfall sind dann nicht auszuschliessen.Die beiden hinteren Stossdämpfer sind zu prüfen und
gegebenenfalls zu ersetzen. Das Ersetzen der hinteren Stossdämpfer dauert etwa 2 1/2 h und ist kostenlos (450 Fahrzeuge).
5/6/7er
09.01.2009
01/2006
04/2006 E60,61,63,64,65,66
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 17
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
BMW
Aufhängung - md 603
02.01.2004 -- AutoBild -- Nicht nur der 3er, sondern auch ältere Exemplare des BMW Z3 Roadster (vor 1999) leiden unter mysteriösen
Materialschwächen im Bereich der Hinterachse. Ein Verstärkungsträger, an dem auch das Differenzial hängt, kann sich vom
Kofferraumboden lösen, wobei über die komplette Fahrzeugbreite die Punktschweissnähte reissen. Im Extremfall bricht der Träger,
sodass das Differenzial auf dem Auspuff aufliegt und scheppert. Eine Schweizer Karosseriewerkstatt in der Nähe von Bern reparierte
allein im Jahr 2003 sieben derartige Fälle. In Deutschland trägt BMW die Reparaturkosten (die anfallende Kosten betragen in der
Schweiz mit Umtrieben rund Fr. 9'000.- und die reine Reparaturzeit wird mit ca. 38 Stunden à ca. Fr. 150.- pro Stunde angegeben) und
der Kunde bekommt eine schriftliche Bestätigung über die Massnahme, um Probleme beim Verkauf zu vermeiden (ADAC, 22.01.2004;
AutoBild, 30.01.2004 und 13.02.2004; auto motor+sport, 21.01.2004).
28.01.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
08.09.2006 -- AutoBild
3er
Z3
12/1997
02/2000 E46
Aufhängung - md 660
01.01.2004 -- TCS-Mitglied -- Beide Schraubenfedern hinten ersetzen.
21.08.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
325xi
02/2001
Allrad
Aufhängung - md 661
22.04.2004 -- TCS-Mitglied -- Am 04. April 2004 ist bei der Einfahrt von einer öffentlichen Strasse auf den Parkplatz beim rechten
Vorderrad die unterste Spirale der Schraubenfeder schräg abgebrochen und hat dabei den Pneu aufgerissen.
18.10.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
01.06.2000 -- Experte
523i Automat
03/1996
Brand/Schmoren - RR 584
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Elektronik des elektrischen Lüfters kann thermisch überlastet werden. In diesem Fall fällt der
Lüfter aus. Die Folge kann eine Reduzierung der Kühlleistung der Klimaanlage und eine Motorüberhitzung sein. In ungünstigen
Einzelfällen kann nicht ausgeschlossen werden, dass die thermische Überlastung der elektronischen Bauteile zu Verschmorungen
oder zum Lüfterbrand führt.
3er
5er
7er
X5
Z8
09.01.2009
02/2001
11/2000
11/2000
11/2000
11/2000
05/2001
09/2001
09/2001
09/2001
09/2001
E46
E39
E38
E53
E52
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 18
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
BMW
Brand/Schmoren - RR 773
28.12.2004 -- AutoBild -- Die Heizungsmatten in den Vordersitzen könnten beim Aus- und Ausstieg beschädigt werden und dadurch
den Sitzbezug verschmoren. Auf einer Fahrt wurde aufgrund der defekten Fahrersitzheizung - durchgebrannte Heizstäbe mit
Funkenbildung - nicht nur der Pelzmantel stark beschädigt (durchgesengt mit fünf mm Durchmesser Lochbildung), sondern es gab
auch eine Brandblase am Gesäss. Laut BMW besteht allenfalls "theoretisch" ein Verletzungsrisiko. Leichte Verbrennungen der Insassen
seien nicht gänzlich auszuschliessen, aber nur im Extremfall zu erwarten. Es sind mehrere Fälle bekannt, in denen die Fahrer nicht nur
versengt wurden, sondern vor Schreck auch fast einen Crash gebaut haben. Z.B. Plötzlich wurde es immer heisser, aus dem Polster
schlugen Funken. Binnen Sekunden war der Innenraum voll Rauch. Eine Brandblase am Rücken war die Folge. Der 5'000 Euro teure
Pelzmantel wurde von BMW bis heute nicht ersetzt. Die Umrüstaktion dauert ca. drei h und ist kostenlos ( 29'250 5er, 980 7erFahrzeuge).
28.12.2004 -- bluewin.ch -- Weltweit sind einige hundert Fahrzeuge auffällig geworden. Wie BMW mitteilt, können auch in der
Schweiz die Sitze zum "heissen" Stuhl werden. Die Reparatur ist kostenlos (630 Fahrzeuge).
5er/7er
02/2003
06/2004
Brand/Schmoren - RR 1061
19.03.2007 -- Que choisir -- Die Korrosion an der Kühlerventilators-Elektronik kann einen Kurzschluss oder einen Brand am
Ventilatormotor auslösen.
10.05.2007 -- Importeur CH -- Die Technische Aktion lautete folgendermassen: 00 64 44 01 00: E46 mit M47, M57 (4 Zyl.-Diesel) oder
M57 (6 Zyl.-Diesel) - Elektr. Zusatzlüfter/Drucklüfter ersetzen. In der Schweiz sind keine Fahrzeuge betroffen.
3er Diesel
11/2002
08/2005
Brand/Schmoren - md 916
05.01.2006 -- AutoBild -- Laut Sachverständigen-Gutachten entstand der Brand durch eine technische Ursache an einem im Carport
geparkten Z3: Ein Batteriekabel hatte sich offenbar an einer scharfen Stelle im Verdeckkasten durchgescheuert und einen Kurzschluss
mit einem Folgeschaden von 25'000 Euro verursacht. Zwar sind vom Z3 keine weiteren Fälle dieser Art bekannt. Doch es zeigt, dass das
Urteil (Az.17U3143/05) auch im Einzelfall greift.
Z3
Bremsen - RR 40
02.10.2001 -- auto motor + sport -- Bei der Handbremse könnte eine Schraube brechen.
23.07.2004 -- Importeur CH -- BMW-Aktion 0034320100 zu 100% erledigt.
M3
Bremsen - RR 49
14.08.2002 -- Oeamtc -- Das Bremspedal kann aufgrund einer mangelhaften Sicherung aus der Verankerung fallen. Ein Lösen dieser
Verbindung führt zum Totalausfall der Bremsanlage, lediglich die Handbremse bleibt erhalten (56'000 Fahrzeuge).
23.07.2004 -- Importeur CH -- BMW-Aktion 0035130100 ist zu 100% erledigt.
X5
08/1999
02/2001
Bremsen - RR 50
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Bremsschläuche an der Vorderachse sind nicht ordnungsgemäss fixiert. In diesem Fall kann sich
der Bremsschlauch an der Vorderachse aus seiner Halterung am Federbein vollständig lösen und bei Kurvenfahrt an der Radinnenseite
streifen.
23.07.2004 -- Importeur CH -- BMW-Aktion 0034420100 ist zu 100% erledigt.
X5
09.01.2009
08/1999
04/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 19
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
BMW
Bremsen - md 600
01.10.1999 -- MOT (MOTORS) -- Speziell bei den Vierzylinder-Modellen der neuen 3er-Baureihe (E 46 - rund 22'000 Fahrzeuge oder 5%
von 440'000) kann sich beim Bremsen der Vorderwagen aufschwingen und das Schütteln an die Lenkung weitergeben.
23.07.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
3er
Einspritzung - RR 1067
31.05.2007 -- Importeur CH -- 00 13 69 01 00: Die Spannpratzen für den CR-Injektor können brechen. Der Motor verliert auf den
betroffenen Zylindern Kompression. Das Auftreten des Fehlers wird durch Leistungsverlust, durch Laufunruhe, durch
Geräuschveränderung und evtl. auch durch Kraftstoffgeruch im Innenraum auffällig. Betroffene Fahrzeuge E81, E87 N47 TU/UL
entsprechend Fahrgestellnummernselektion (Prod. 07.03.2007 - 30.04.2007). Ersetzen der Spannpratzen Injektoren. Bei bereits
gebrochenen Spannpratzen müssen die Halteschrauben zusätzlich ersetzt werden. Bei den Injektoren ist vor Wiedereinbau eine neue
Dichtscheibe zu montieren (14 Fahrzeuge).
29.05.2007 -- Oeamtc -- Die Spannbefestigungen der Einspritzdüsen können brechen. Anzeichen für diesen Mangel sind
Leistungsverlust, unrunder Motorlauf und im Extremfall Dieselgeruch im Fahrzeuginnenraum. Als Abhilfemassnahme werden die
Spannpratzen erneuert (3'400 Fahrzeuge).
1er / 118d
03/2007
04/2007
Einspritzung - md 604
18.02.2004 -- auto motor + sport -- Es kann zu erhöhtem Verschleiss der Kraftstoff-Vorförderpumpe kommen. Die Folge ist ein
verstopfter Dieselfilter. Der Austausch der Pumpe dauert in der Werkstatt etwa eine Stunde und ist kostenlos. Dieselfilter kann über
eine längere Laufleistung verstopfen, Kraftstoffversorgung für den Motor wird beeinflusst. Leistungsabfall oder Startschwierigkeiten
können die Folgen sein (14'000 Fahrzeuge).
23.07.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
3er 2.0 Diesel
04/2002
07/2002
Elektrik/Elektronik - RR 44
14.07.2001 -- Auto-Information -- Ein Defekt am Kühlwasserthermometer könnte auftreten (22'000 Fahrzeuge).
23.07.2004 -- Importeur CH -- keine Aktion.
alle
10/1998
03/2000
Elektrik/Elektronik - RR 45
27.04.2004 -- Que choisir -- Wenn die Aussentemperatur unter 0° sinkt, schaltet die elektronische Anzeige des zentralen
Bordbildschirms nicht ein (4'500 Fahrzeuge).
5er
09.01.2009
03/2003
10/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 20
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
BMW
Elektrik/Elektronik - RR 582
01.01.2004 -- AutoBild -- Die Heizungsmatten in den Vordersitzen könnten beim Ein- und Ausstieg beschädigt werden und dadurch
den Sitzbezug verschmoren. Die Umrüstaktion dauert zirka drei h und ist kostenlos. Auf einer Fahrt wurde aufgrund der defekten
Fahrersitzheizung - durchgebrannte Heizstäbe mit Funkenbildung - nicht nur ein Pelzmantel stark beschädigt (durchgesengt mit 5 cm
Durchmesser Lochbildung), sondern auch eine Brandblase oberhalb des Gesässes verursacht.
28.12.2004 -- bluewin.ch -- 69'750 5er und 5'500 7er Fahrzeuge sind betroffen. In der Schweiz 630 Fahrzeuge.
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Im unteren Bereich der türseitigen Lehnenwulste beider Vordersitze kann aufgrund mechanischer
Belastungen beim Ein- und Aussteigen zu einer Beschädigung der Sitzheizungsmatten kommen. In ungünstigen Fällen kann es
dadurch bei eingeschalteter Sitzheizung zu einer lokalen Überhitzung kommen. Dies kann zu einer Beschädigung des
Sitzlehnenbezuges führen, in seltenen Fällen auch zu Schäden an der Kleidung. Schmerzhafte Verletzungen (leichte Verbrennungen)
können dann nicht ausgeschlossen werden. Bei Nichtgebrauch der Sitzheizung besteht keine Gefahr einer Überhitzung.
29.10.2007 -- TCS-Mitglied -- Die Sitzheizung brannte ein Loch in den Lederbezug des 3.5 jährigen BMW X-3 - Fahrersitzes. Als
Folgeschaden wurde die Jacke versengt. Gemäss Garagist und Importeur müssen die Arbeitskosten für den Sitzlederbezugwechsel im
Betrage von Fr. 250.- und die Jacke im Betrage von Fr. 269.-, als total Fr. 519.- selber übernommen werden. Dazu gibt es kein
Verständnis/Einverständnis.
29.10.2007 -- Importeur CH -- In diesem speziellen X-3-Fall werden wir natürlich den Schaden übernehmen.
5er
09/2002
06/2004 E60/E61
7er
09/2002
06/2004 E65/E66/E67
X-3
Elektrik/Elektronik - md 891
17.03.2006 -- TCS-Mitglied -- Der BMW-Motor wird gestartet, in dem die Fernbedienung bis zum Anschlag ins Zündschloss gesteckt
wird und der rote Start-/Stopp-Knopf gedrückt wird. Nach dem Anhalten wird die Fernbedienung herausgenommen und ein Entfrnen
vom Wagen ist möglich. Jetzt kann der Motor erneut noch einmal ohne Fernbedienung gestartet werden, weil ein 16 minütiger
Schlummermodus vorliegen soll. Das bestätigt der Markenvertreter, der Betriebsleiter und der Autoelektriker, als in der Garage
zusammen über den Schlummermodus und den Diebstahlschutz diskutiert wurde. Das soll alle BMW-Modelle betreffen, die mit
Fernbedienung und rotem Start-/Stopp-Knopf ausgestattet sind.
24.03.2006 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
20.03.2006 -- Experte
3er/5er
alle mit Fernbedienung
Karosserie - RR 51
21.02.2003 -- ADAC -- Bei Euro-NCAP Crashtests wurde festgestellt, dass die Befestigung des Gurtschlosses am Gurtschlossstrammer
der Vordersitze teilweise unzureichend sein kann. Bei den betroffenen Fahrzeugen (aus dem angegebenen Bauzeitraum) werden die
Gurtschlösser der Vordersitze inklusive der Gurtschlossstrammersysteme kostenlos getauscht (5'700 Fahrzeuge).
23.07.2004 -- Importeur CH -- BMW-Aktion 0072150100 ist zu 100% erledigt.
X5
06/2002
09/2002
Karosserie - RR 1125
10.09.2007 -- AutoService Praxis -- In bestimmten Unfallsituationen könnte es zum Öffnen des Gurtschlosses kommen. Ursächlich
hierfür sei ein Impuls, der im Rückhaltesystem durch das gewollte zeitversetzte Zünden des Gurtstraffers und des Endbeschlagstraffers
ausgelöst werden kann. Ein Software-Update für den Gurtstraffer war notwendig.
11.09.2007 -- ADAC -- Die Auslösecharakteristik des Gurtstrammers wird durch ein Software-Update optimiert (6'000 Fahrzeuge).
X-5
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 21
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
BMW
Kühlsystem - RR 39
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Gefahr bei Überdruck: Heisswasser könnte in den Innenraum fliessen. Kühlerverschlussdeckel werden
ausgetauscht (2.4 Mio. Fahrzeuge).
alle
01/1988
12/1994
Lenkung - RR 43
01.02.2001 -- Importeur CH -- Verschraubung an der Lenksäule könnte nicht korrekt ausgeführt sein. Es kann nicht völlig
ausgeschlossen werden, dass sich die Verbindung zwischen der Lenksäule und dem Lenkgetriebe unvermittelt löst. Dies kann zum
vollständigen Verlust der Lenkbarkeit des Fahrzeuges und je nach Verkehrssituation auch zu einem Unfall führen.
23.07.2004 -- Importeur CH -- Aktion 0032380100 zu 100% erledigt
X5
Lenkung - RR 580
15.07.2004 -- Oeamtc -- Die Motoren dieser Fahrzeuge können wegen einer defekten Hardware der Motorsteuerung während der
Fahrt absterben. Dadurch können sowohl die Servounterstützung der Lenkung als auch - nach mehrmaligem Betätigen der Bremse die Bremskraftunterstützung ausfallen. BMW bittet deshalb vorsorglich die Besitzer dieser Fahrzeuge, diese nicht mehr zu fahren!
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Motoren können nach relativ kurzer Laufzeit abstellen. Dadurch können sowohl die
Servounterstützung der Lenkung, als auch nach mehrmaligem Betätigen der Bremse die Bremskraftunterstützung ausfallen. In der
Folge können unerwartete Verkehrssituationen bis hin zu Unfällen entstehen. Ursache ist eine defekte Hardware der Motorsteuerung.
Die Reparatur dauert etwa 1.5 h.
X5/5er/6er/7er
01/2004
V8 und V12
Lenkung - RR 1003
20.11.2006 -- AutoService Praxis -- Es könne zu "leichten Verhakungen" des Lenkradschlosses bei vollem Einschlag kommen.
Offenbar kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Einrasten der Lenkrad-Sperre während der Fahrt möglich ist. In der Werkstatt
wird das Lenkradschloss für die Kunden kostenlos ersetzt. Der Aufwand beträgt ca. 1.5 h.
06.12.2006 -- Oeamtc -- Es kann bei ein Fehler im Lenkradschloss während der Fahrt zum Blockieren des Lenkrades führen. Als
Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das Lenkradschloss kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht; den dafür
notwendigen Arbeitsaufwand beziffert BMW mit ca. 1,5 Stunden (21'800 Fahrzeuge).
5er Touring E34
09/1995
06/1996
Lenkung - md 650
05.08.2004 -- n-tv.de -- Bei einer höheren Laufleistung kann ein Leck am Druckschlauch für Hydrauliköl an der Servolenkung
entstehen. Schlimmstenfalls könne dies zum Ausfall der Servounterstützung der Lenkung führen. Der Druckschlauch kann durch einen
Montagefehler den Keilriemen berühren.
X3
09.01.2009
01/2004
06/2004
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 22
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
BMW
Lenkung - md 1244
28.05.2008 -- TCS-Mitglied -- Nun entstand ein plötzlicher Lenkungsausfall durch Entfall der Servounterstützung
während der Fahrt im Ortsgebiet (plötzlicher Öl-Druck-Entfall). Der BMW war zuerst nicht oder nur sehr schwer lenkfähig, unter dem
Auto waren mehrere grosse Ölflecken festzustellen Das Auto wurde aufgeladen und zur BMW Garage transportiert. In der Garage
haben die Fachspezialisten einen ungwöhnlichen Riss im Aluminium-Druckguss-Lenkgetriebegehäuse von ca 80 mm Länge
festgestellt. Eine Krafteinwirkung oder Schäding des Gehäuses von aussen ist nicht feststellbar. Der Riss im Gehäuse deutet auf einen
Materialfehler bzw. Herstellungsfehler des Lenkgetriebelieferanten ZF hin. Die Kostenschätzung beläuft sich auf rund CHF 2'100.- für
das Ersatz-Lenkgetriebe plus die Austauscharbeit von ca CHF 700.-. 05.06.2008: Der BMW-Garagist zeigte sich kulant, so dass die
Arbeitskosten mehr oder weniger kostenlos sind.
04.06.2008 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
01.01.2008 -- Experte
01.08.2005 -- Experte
17.05.2001 -- Experte
5er Touring
Motor - RR 41
01/1999 -- AutoZeitung -- Bei den ersten Motoren des M5 gab es Probleme bei den Ölabstreifringen der Kolben. Die Folge: Ein
dramatisch hoher Ölverbrauch - die Motoren mussten bei allen Fahrzeugen im Werk ausgewechselt werden.
23.07.2004 -- Importeur CH -- «Kunden sind von der Aktion nicht betroffen».
M5
Motor - RR 42
01.09.2000 -- vffs (AutoBild) -- Der Zulieferer hat Ärger mit seinen Hochdruckpumpen für moderne Common-Rail-Diesel. Unter
Umständen kann die Schmierung aussetzen. Die Folge ist eine Verunreinigung des Kraftstoffsystems mit Metallspänen und
Motorstillstand. «Ab sofort» will Bosch resistentere Materialien in der Serie einsetzen.
23.07.2004 -- Importeur CH -- keine Aktion.
530d
Motor - RR 48
07.08.2002 -- auto motor + sport -- Beim Auftreten von Motorruckeln: Drosselklappe erneuern und Benzinpumpe umcodieren.
19.06.2002 -- ADAC -- Verminderte Motorleistung: Zu hoher elektrischer Widerstand in einer Motor-Steuerleitung kann die Funktion
der Drosselklappe beeinträchtigen und verminderte Motorleistung bewirken (8'000 Fahrzeuge).
23.07.2004 -- Importeur CH -- BMW-Aktion 0013290100 zu 100% erledigt.
745i
Motor - RR 706
13.08.2004 -- Garage -- Die Pleuellagerschalen können möglicherweise vorzeitig verschleissen. Dies kann zu einem Ausfall des
Motors führen. Die Pleuellagerschalen werden ersetzt und das Motorsteuergerät DME wird neu programmiert.
M3
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 23
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
BMW
Motor - RR 718
09.07.2004 -- ADAC -- Laut BMW kann es bei Motoren des M3 wegen Verschmutzungen der Ölpumpe und mangelhaften
Kurbelwellenlagerschalen zu Motor-Defekten kommen. Die Kunden werden deshalb von BMW angeschrieben und der Motor wird
kostenlos überprüft. Notwendige Reparaturarbeiten (Tausch der Ölpumpe und/oder der Kurbelwellenlager) werden kostenlos
durchgeführt. Der Kunde erhält für 1-2 Tage ein Ersatzfahrzeug (30'000 Fahrzeuge).
M3
11/2000
06/2004
Motor - RR 953
09.08.2006 -- ADAC -- Durch eine defekte Befestigungsschraube am Alternator kann es zum Ausfall des Riementriebes kommen.
Damit wird die Wasserpumpe nicht mehr angetrieben, Motorschäden durch Überhitzung sind mögliche Folgen. Dem Fahrer wird der
Ausfall des Riementriebes durch Aufleuchten der Ladekontrollleuchte angezeigt.
25.08.2006 -- Importeur CH -- Unter Umständen könnte die untere Befestigungsschraube des Generators am Übergang zum
Schraubenkopf brechen kann. In diesem Fall wird der Keilrippenriemen nicht mehr gespannt und der Generator kann die Batterie
nicht mehr laden. Dies wird durch die Ladekontrollanzeige in der Instrumentenkombination angezeigt. Darüber hinaus kann es auch
zur Motorüberhitzung kommen, da die Wasserpumpe ebenfalls nicht mehr angetrieben wird. Bei einem korrekten Verhalten des
Fahrzeuglenkers im Pannenfall (Aufleuchten der Ladekontrolllampe) erachten wir einen Motorschaden als möglich, aber sehr
unwahrscheinlich (44'821 Fahrzeuge weltweit, 1'071 Schweiz).
118d / 120d
318d / 320d
03/2003
03/2005
Motor - RR 1257
04.07.2008 -- AutoBild -- Wegen Ausfällen an der Einspritzanlage kann es zu unrundem Motorlauf oder zu metallisch kratzenden
Geräuschen aus dem Motorraum (defekte Hochdruckpumpe) kommen oder der Benzin-Motor mit 2.5 l oder 3.0 l wird in das
Notlaufprogramm gezwungen, damit der Autofahrer nur noch mit ca. 40 km/h in eine BMW-Werkstatt fahren kann. Die fehlerhaften
Injektoren werden erst beim nächsten turnusgemässen BMW-Werkstattaufenthalt ersetzt, wenn es sich nicht um ein liegenbleiben
handle. Kratzende und quitschende Hochdruckpumpen werden bei Bedarf getauscht. Bis Mitte Juli 2008 sollen alle BMWNiederlassungen ein Software-update für die betroffenen Modell der Serien 3er, 5er, 6er erhalten und alle betroffenen Kunden
informiert werden (55'000 Fahrzeuge). AutoBild 14.08.2008: Die Meldung "Check control" erscheint im Display, der Motor läuft unrund
und mit verminderter Leistung. Es werden nur noch Continental-Hochdruckpumpen mit der Teilenummer 1351 7 592 88, anstelle der
alten mit der Nummer 1351 7 585 655 eingebaut. Die neue Pumpe läuft nun auch leister und ungewohnte Geräusche wie "Kratzen",
"Quitschen" oder "Coladose in der Waschmaschine" entfallen.
07.07.2008 -- ADAC -- Wegen eines Softwarefehlers kann es zum Aktivieren des Notlaufprogramms im Motorsteuergerät kommen.
Dies führt zu einer Geschwindigkeits- und Drehzahlbegrenzung. Bei den Betroffenen, die ab Mitte Juli 2008 angeschrieben werden,
wird am BMW ab Januar 2008 ein Update der Motorsteuersoftware durchgeführt. Die Aktion ist kostenlos und Kunden erhalten im
Bedarfsfall für die Dauer ein kostenloses Ersatzfahrzeug (35'000 Fahrzeuge).
09.07.2008 -- Importeur CH -- Es bestand eine technische BMW-Information im Zusammenhang Hochdruckpumpen und Injektoren,
jedoch sind alle betroffenen BMW in der Schweiz geprüft und ggf. umgerüstet worden. Diese Umrüstung ist somit erledigt. Sollte ein
BMW einen solchen Defekt aufweisen, so wird die Reparatur selbstverständlich im Rahmen der BMW Gewährleistungsbestimmungen
und Garantiefristen übernommen. Hinsichtlich eines Softwareupdates ist uns im Moment nichts bekannt.
15.07.2008 -- Oeamtc -- Es kann ohne Grund zum Ausfall der Piezo-Injektoren kommen. In der Regel äussere sich der Mangel durch
Startschwierigkeiten, unrunden Motorlauf sowie plötzlichen Leistungsabfall während der Fahrt. Betroffen sind BMW zw. 25.11.2006
und 16.05.2007.
-- Importeur CH -- Die Motorleistung des BMW (E91, E92, E93, E60, E61, E63, E64) kann sich während der Fahrt durch die Abschaltung
einzelner Zylinder spontan reduzieren. Die Auswirkung des Fehlers kann mit dem "Zündschlüssel" Zündung aus-/ einschalten nur
vordergründig behoben werden. Der Fehler kann dann erneut auftreten. Die Steuergeräte werden innert 1 h neu programmiert und
kodiert (1'836 Fahrzeuge).
03/2007
01/2008
325i, 330Xi,
523i, 525i, 530Xi
630i
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 24
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
BMW
Motor - RR 1302
04.12.2008 -- AutoService Praxis -- Plötzlichen Absterben des Motors. Beim mehrstufigen Rückschaltvorgang beim BMW M3 mit
Doppelkupplunggetriebe (DDK) (gleichgültig, ob sequentiell oder automatisch) bei gleichzeitig starker Verzögerung mit einem noch
kalten Motor. Dann könnten sich beide Kupplungen kurzzeitig öffnen. Auch bei einer plötzlichen Bremsung bei langsamer Fahrt kurz
nach dem Starten des Motors könnte der Motor abstellen. Die Motor- und Getriebesteuerung bekommt ein neues Software Update.
(7’500 Fahrzeuge).
05.12.2008 -- Importeur CH -- Durch einen Softwarefehler kann das Doppelkupplungsgetriebe nicht in allen Fahrsituationen fehlerfrei
angesteuert werden. Die betroffenen BMW erhalten ein Softwareupdate. Eine "Extremsituation" im Fahrbetrieb ist uns bis dato nicht
bekannt.
M3
03/2007
09/2007
Schloss - md 601
26.05.2004 -- TCS-Mitglied -- Die Türen und Fenster am BMW 320 D waren offen, da der Wagen an der Sonne stand. Kaum in das
Auto gestiegen, schloss die Zentralverriegelung automatisch alle Türen und die offenen Fenster. Somit war der Autohalter in seinem
heissen Auto gefangen. Mit allen Mitteln versuchte er die Türen und Fenster zu öffnen, ohne Erfolg. Der BMW-Halter hatte weder
Handy noch den Autoschlüssel. So wurde es langsam ungemütlich und immer heisser...
02.06.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
320d
Schloss - md 652
05.07.2005 -- TCS-Mitglied -- An einem Sonntag wurde der Autoschlüssel im Kofferraum des neuen einwöchiger BMW
eingeschlossen. Es wurde Hilfe mit der BMW-Service Notfallnummer angefordert. Der Nothelfermann sprach nur von einer
Möglichkeit, um den nur ein Woche alten BMW zu öffnen, nämlich eine der Scheiben einzuschlagen und das könne man auch alleine.
Die Hemmungen waren zu gross und es wurde anstelle dessen vorgezogen mit dem Auto einer Verwandten von Zürich nach Bern
gefahren, um den Reserveschlüssel zu besorgen. Am Montagmorgen wurde die Haustüre wegen dem fehlenden Hausschlüssel
aufgebrochen, um den BMW Reserveschlüssel zu holen. Die Aufbruchkosten betrugen Fr. 737.-. Das könnte dem Betrag eines
Scheibenwechsels entsprechen. Die Versicherung übernahm am 17.07.2005 Fr. 537.-; BMW bezahlte am 08.09.2005 den Selbstbehalt
von Fr. 200.- und schenkte einen Blumenstrauss.
01.01.2001 -- Garage -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
118d/535
Selbstbeschleunigung - RR 47
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Welle des Bremspedals kann sich im Extremfall vom Lagerbock lösen. Es kommt zum Ausfall der
Betriebsbremse (Fussbremse). Das Fahrzeug kann dann nur noch durch Herunterschalten des Getriebes und/oder durch Betätigung
der Feststellbremse (Handbremse) abgebremst werden. Die Fixierung der Welle des Bremspedals dauert etwa eine h.
23.07.2004 -- Importeur CH -- BMW-Aktion 0035130100 zu 100% erledigt.
X5 3.0i/4.0i
09.01.2009
02/2001 ab Produktionsbeginn
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 25
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
BMW
Selbstbeschleunigung - RR 581
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Ein Fehler im Programmstand der Digitalen Motor Elektronik (DME) liegt vor.
Dieser Fehler kann bewirken, dass bei konstanter Fahrpedalstellung und leichter Kupplungsbetätigung (hierbei spricht der
Kupplungsschalter an) die Drosselklappe geringfügig weiter öffnet. Hierdurch kann es besonders im 1. Gang bzw. im Rückwärtsgang
zum Ansteigen der Motordrehzahl und damit zu einer nicht gewollten Erhöhung der Geschwindigkeit des Fahrzeugs kommen.
26.08.2004 -- AutoService Praxis -- Bei konstantem Gasgeben in langsamer Fahrt sowie gleichzeitigem leichten Druck auf das
Kupplungspedal können die Modelle ungewollt und überraschend beschleunigen.
X5 3.0i
08/2003
04/2004
Treibstoffanlage - RR 52
19.06.2002 -- ADAC -- Fehlfunktion der Kraftstoffpumpenansteuerung kann zum Liegenbleiben führen. Die Motor-SteuergeräteSoftware wird geändert (15'000 Fahrzeuge).
23.07.2004 -- Importeur CH -- BMW-Aktion 0061680100 ist zu 100% erledigt.
7er
01/2001
Treibstoffanlage - RR 583
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Lagerbuchse in der Hochdruckpumpe kann aufgrund eines temporären Fertigungsfehlers nach
kurzer Laufzeit (ca. 5'000 bis 10'000 km) verschleißen. Dies würde zum vollständigen Ausfall der Kraftstoffversorgung des Motors
führen. Der Ausfall der Kraftstoffversorgung führt zum Ausgehen des Motors. In Einzelfällen kann es zum Blockieren der
Hochdruckpumpe kommen, was auch einen Motorschaden verursachen kann. Abhängig von der Verkehrssituation können
unerwünschte Fahrsituationen bis hin zum Risiko eines Unfalls eintreten.
3er
5er/5er Touring
7er
X3
X5
09.01.2009
11/2004
11/2004
11/2004
11/2004
11/2004
01/2005
01/2005
01/2005
01/2005
01/2005
E46
E60 und E61
E65
E83
E53
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 26
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Buick
Brand/Schmoren - RR 54
06.05.2004 -- Oeamtc -- Wenn der Motor nicht gleich anspringt und daher ein lang andauernder Startversuch stattfindet, könnte es
zu einer Überhitzung des Zündschlosses und im schlimmsten Fall zu einem Fahrzeugbrand kommen. Bei den betroffenen Fahrzeugen
wird als Abhilfemassnahme ein zusätzliches Relais montiert, geschädigte Bauteile werden gegebenenfalls getauscht.
Skylark
01/1998
Lenkung - RR 55
07.05.2004 -- Oeamtc -- Aufgrund eines mangelhaften unteren Lenkgetriebe-Lagers besteht die Gefahr, dass die
Lenkkraftunterstützung bei Linkskurven unzureichend ist, während es beim Rechtseinschlag keinerlei Probleme gibt. Unter
Umständen kann beim Linkseinschlagen auch erhöhter Widerstand auftreten und in einigen wenigen Fällen kann die Lenkung sogar
selbsttätig nach Rechts lenken. Da permanente Unfallgefahr besteht, tauscht der Hersteller bei den betroffenen Fahrzeugen in jedem
Fall das untere Lenkungs-Lager, gegebenenfalls aber auch die gesamte Lenkungseinheit.
Regal
09.01.2009
01/1996
12/1998
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 27
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Cadillac
Achsantrieb/Differential - RR 1263
11.07.2008 -- AutoBild -- Wegen eines fehlerhaften Dichtrings am Differentialgetriebe kann ein Oelverlust an der Hinterachse
auftreten oder die Räder können blockieren (270 Fahrzeuge).
STS, SRX, CTS
06/2008
Airbag - RR 870
01.09.2005 -- Oeamtc -- Der Fahrer-Airbag und/oder der dachmontierte Seiten-Airbag kann ausgelöst werden und gegebenenfalls
den Fahrer des betroffenen Fahrzeuges leicht verletzen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das Abtast- und
Diagnosegerät (SDM) ausgetauscht (22 Fahrzeuge).
05.09.2005 -- Importeur CH -- Es betrifft den Rückruf der Campaign Nr 05004A.
CTS/CTS-V/SRX
Brand/Schmoren - RR 56
16.11.1999 -- Tages-Anzeiger -- Ein Kurzschluss im Bereich des Alternators kann auch bei abgezogenem Zündschlüssel zu einem
Brand führen. Risse in den Isolatoren können einen Kurzschluss mit Funkenbildung verursachen. Betroffen sind die Fahrzeuge ab der
Werk-Nummer WU934376.
Seville
01/1998
12/1999
Brand/Schmoren - RR 740
07.09.2004 -- Oeamtc -- Die aus Kunststoff gefertigte Benzinleitung kann platzen. In weiterer Folge kann sich im Motorraum
austretender Benzin entzünden und zu einem Fahrzeugbrand führen.
De Ville Conco.
Eldorado
Seville
09.01.2009
01/1995
4.6 V8
4.6 V8
4.6 V8
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 28
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Chevrolet
ABS/ESP - RR 60
21.11.2001 -- auto-schweiz.ch -- Es muss das ABS-System mit einem Reparatursatz instandgestellt werden (277 Fahrzeuge).
Blazer 4x4
S10 Pick-up
01/1991
01/1991
12/1996
12/1996
Airbag - RR 247
29.05.2006 -- AutoService Praxis -- Es muss das komplette Airbagmodul ausgewechselt werden. Der Grund: Beim Auslösen könne
sich der Gasgenerator vom Gehäuse trennen, wodurch ein Verletzungsrisiko für den Beifahrer entstehen (523 Fahrzeuge).
30.05.2006 -- Importeur CH -- Beim Auslösen des Airbag kann sich der Gasgenerator vom Gehäuse lösen. Der Beifahrer-Airbag könnte
bei einer Auslösung nicht wunschgemäss funktionieren. Dies wird durch eine unsachgemässe Befestigung bei der Produktion
verursacht. Das Beifahrer-Airbag-Modul muss ersetzt werden. Die Arbeitszeit beträgt ca. 0.5 h.
Matitz
06/2004
10/2005 (Daewoo)
Airbag - RR 929
02.06.2006 -- ADAC -- Beim Auslösen könne sich der Gasgenerator vom Gehäuse trennen, wodurch ein Verletzungsrisiko für den
Beifahrer entstehe. Das Beifahrerairbagmodul wird kostenlos ersetzt (523 Fahrzeuge).
Matiz
06/2004
10/2004 (Daewoo)
Aufhängung - RR 726
10.11.2004 -- Oeamtc -- Aufgrund eines Materialfehlers kann sich eine Verschraubung im Bereich der Radaufhängung lösen. Dadurch
trennt sich auch die Verbindung des im unteren Querlenker sitzenden Kugelgelenks vom Achsschenkel, wodurch die Führung und
Bremsleitung des betreffenden Rades verloren geht. Vorsicht: Bei Auftreten dieses Mangels besteht akute Unfallgefahr.
Corvette
01/2004
Aufhängung - RR 737
12.01.2004 -- autoactu.com -- Es kann sich beim Chevrolet aufgrund eines Materialfehlers eine Verschraubung im Bereich der
Radaufhängung lösen. Dadurch trennt sich auch die Verbindung des im unteren Querlenker sitzenden Kugelgelenks vom
Achsschenkel, wodurch die Führung und Bremsleistung des betreffenden Rades verloren geht. Vorsicht: Bei Auftreten dieses Mangel
besteht akute Unfallgefahr!
15.08.2005 -- Importeur CH -- "Campaign 03062 involved only one car in Switzerland. This campaign for this car is closed."
Cadillac
Chevrolet
Bremsen - RR 932
27.10.2005 -- Oeamtc -- Es können bei den oben erwähnten Modellen im Führungsbereich der Bremsschläuche Risse auftreten. Im
Extremfall kann ein Bremskreis ausfallen und zu einer Verlängerung des Bremsweges führen. Als Abhilfemassnahme werden bei den
betroffenen Fahrzeugen die Bremsschläuche ausgetauscht.
Nubira, Tacuma
09.01.2009
(Daewoo)
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 29
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Chevrolet
Bremsen - RR 1032
08.02.2007 -- AutoService Praxis -- Der Sicherungsclip für die Befestigung der Schubstange am Bremspedal könnte fehlen. Als
Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Chevrolet Captiva und beim Schwestermodell Opel Antara (Fall 1031) die
Bremspedalbefestigung kontrolliert und gegebenenfalls der fehlende Sicherungsclip montiert (1'531 Fahrzeuge).
20.02.2007 -- Importeur CH -- Es könnte möglicherweise der Sicherungsclip an der Bremspedal-Schubstange fehlen und diese könnte
sich lösen. Dies kann dazu führen, dass der Captiva mit Bj. 2007 nicht mehr durch das Betätigen des Bremspedals gebremst werden
kann. Sicherungsclip überprüfen und ggf. einbauen (633 Fahrzeuge).
Captiva
03/2006
12/2006
Elektrik/Elektronik - RR 61
01.02.2002 -- AutoBild -- Rückruf (auto motor + sport, 08/2002) wegen Problemen mit Brems- und Warnlichtern (546'000 Fahrzeuge).
Blazer/Jimmy
GMC/Baravada
Elektrik/Elektronik - RR 717
08.07.2004 -- Oeamtc -- Es kann vorkommen, dass sich der Wischermotor weder ein- noch ausschalten lässt, oder aber selbsttätig
aus- oder einschaltet. Da dies in Abhängigkeit vom Wetter zu einer unerwarteten und damit gefährlichen Sichtbeeinträchtigung
führen kann, dichtet der Hersteller bei den betroffenen Fahrzeugen den Wischermotor vorsorglich ab und ersetzt - falls notwendig den gesamten Wischermotor.
Trailblazer
01/2002
01/2003
Elektrik/Elektronik - RR 1159
06.11.2007 -- Oeamtc -- Aufgrund eines Elektrikfehlers kann das Abblendlicht bzw. Tagfahrlicht im Fahrbetrieb ausfallen. Bei Fahrten
während der Dunkelheit führt dieser Mangel zur Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit. Der Kabelbaum wird kontrolliert und
gegebenenfalls erneuert. Der Aufwand beträgt ca. 1 h (4'795 Fahrzeuge).
Lacetti
Karosserie - RR 57
10,01,2001 -- auto motor + sport -- Rückruf aufgrund fehlerhafter Türen (550'000 Fahrzeuge).
Pontiac
Trans Sport
Venture
Karosserie - RR 62
06.05.2004 -- Oeamtc -- Ein mangelhafter Gurtkraftbegrenzer - im Falle eines Fahrzeugüberschlags bei hoher Geschwindigkeit - kann
ein erhöhtes Verletzungsrisiko sein. Bei den betroffenen Fahrzeugen wird als Abhilfemassnahme ein Gurtsystem ohne
Gurtkraftbegrenzer eingebaut.
Blazer
Cavalier
Lumina
Malibu
Malibu
Monte Carlo
Optra
09.01.2009
01/1997
01/1998
01/1996
01/1996
01/2000
01/1996
01/2004
12/1997
12/2001
12/1998
12/1998
12/2001
12/1998
12/2004
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 30
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Chevrolet
Karosserie - RR 63
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Anhängerkupplung für Fahrzeuge die nach Europa geliefert und bei welchen die
Anhängerkupplung im europäischen Auslieferungslager eingebaut wurde. Eine Befestigungsschraube mit Mutter ersetzen.
Trailblazer
01/2002
12/2002 22100080 - 22516437
Karosserie - RR 65
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Dritte Sitzreihe. Sitzgurtaufroller entspricht nicht den Herstellerspezifikationen (74 Fahrzeuge).
Taho 4x4, 4-türig
01/2001
12/2002
Karosserie - RR 954
13.10.2005 -- Oeamtc -- Es kann es beim Chevrolet Venture / Trans Sport, Oldsmobile Silhouette, Pontiac Montana - die auf der
rechten Seite mit einer elektrischen Schiebetür und in der zweiten Reihe mit Schalen- oder Pilotensitzen ausgestattet sind - zu einem
Problem mit dem Innengriff der Schiebetür kommen. Wird beim Öffnen dieser Tür der Innengriff nicht losgelassen, könnte der Arm in
die Rückenlehne oder in die Armlehne gedrückt werden was zu einer Verletzung am Handgelenk bzw. Unterarm führen könnte. Es
wird daher empfohlen - bis zur Behebung des Defektes - die elektrische Schiebetür nur mit dem entsprechenden Schalter an der
Fahrerseite bzw. der Funkfernbedienung jedoch nicht mit dem Innengriff zu öffnen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen
Fahrzeugmodellen der Innengriff der beiden Schiebetüren ausgewechselt. Der dafür notwendige Arbeitsaufwand wird vom Hersteller
mit 15 Minuten beziffert (147 Fahrzeuge).
Venture, Trans Sport
01/1997
12/2005
Lenkung - RR 66
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Das untere Lager der Lenkung wird ausgetauscht.
Trans Sport
01/1997
12/1998
Lenkung - RR 67
17.04.2003 -- Oeamtc -- Ein Kugellager am Eingang der Servolenkung kann sich lösen und beim Links-Einschlag zum Ausfall der
Servounterstützung führen. Ein drohender Mangel äussert sich allerdings nicht durch Geräusche, sondern lediglich durch einen
höheren Widerstand beim Links-Einschlag (400 Fahrzeuge).
Trans Sport
01/1996
12/1998
Lenkung - RR 745
18.02.2004 -- ADAC -- Lenkradsperre rastet während der Fahrt ein. Der Sperrbolzen am Lenkradschloss wird bei diesem Model
elektromechanisch betätigt. Fällt die Versorgungsspannung ab, kann der Sperrbolzen u.U. seine «Offen»-Einstellung nicht erreichen.
Bei bereits rollendem Fahrzeug geht dann der Bolzen wieder in die «Sperr»-Stellung zurück - die Lenkung ist blockiert. Gleichzeitig
wird durch eine programmierte Zwangsschaltung die Kraftstoffzufuhr unterbrochen. Die Abhilfe umfasst ein geändertes Schloss sowie
einen Kabelstrang mit einer zusätzlichen Spannungsversorgung. Die Modelle mit Automatikgetriebe wurden aus dem gleichen Anlass
bereits 1991 zurückgerufen. Fahrzeuge aus dieser Aktion werden, ebenfalls nochmals in Aktion einbezogen.
Corvette 5.7 V8
Corvette 5.7 V8
01/1997
01/1998
12/2000 Automatikgetriebe
01/2004 Schaltgetriebe
Lenkung - RR 746
13.01.2004 -- autoactu.com -- Wegen einem Montagefehler im Lenkgetriebe, könnte der Kraftaufwand beim Lenken in Linkskurven
plötzlich wie beim Fahren ohne Lenkkraft-Unterstützung zunehmen und in bestimmten Fällen sogar zu einem ungewollten
Lenkeinschlag nach rechts führen.
Lumina
Malibu, Monte Carlo
09.01.2009
01/1998 bis Bj. 1998
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 31
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Chevrolet
Motor - md 1099
26.10.2007 -- TCS-Mitglied -- Es taten Motorstörungen auf. Es wurde z.B. auf einer 3-spurigen Autobahn im Tunnel gefahren, als zum
wiederholten Male und plötzlich ohne Vorbereitung der Captiva das Tempo von 100 km/h auf max. 40 km/h reduzierte. Es gab ein
Brems- und Hupkonzert. Das brachte den Fahrer in eine Stresssituation und die Fahrweise beeinträchtigt die Verkehrssicherheit. Fährt
man von zu Hause weg, dann kann nessein, dass die maximale zu erreichende Geschwindigkeit nur noch 40 km/h beträgt. Der Captiva
ist baugleich mit dem Antara von Opel (siehe 1129).
29.10.2007 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Captiva 2.0/2.4/3.2
Opel Antara
baugleich Chevrolet Captiva
Treibstoffanlage - RR 64
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Treibstofffilter, Schnellverschluss ersetzen.
Trailblazer
09.01.2009
01/2002
12/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 32
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Chrysler
ABS/ESP - RR 72
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Problemen mit dem ABS (4'000 Fahrzeuge).
Voyager
04/1996
04/1996
ABS/ESP - RR 77
05.09.1997 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen akuten ABS-Problemen (ABS- und Bremskraftverstärker)
Grand Voyager
Voyager
01/1991
01/1991
12/1993
12/1993
Airbag - RR 74
15.01.2000 -- Auto-Information -- Beim Starten kann es zu einem Kurzschluss kommen, der den Airbag auslösen könnte.
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die elektrische Verbindung der Kontaktspule kann zu den am Lenkrad montierten
Elektrikkomponenten verloren gehen. Dadurch können der Fahrer-Airbag, die Hupe und/oder der Tempomat (je nach Ausstattung)
ausfallen. Der Kunde wird durch das Aufleuchten der Airbag-Warnleuchte im Kombiinstrument auf diese Störung aufmerksam
gemacht.
Voyager GS
01/1996
12/1998
Airbag - RR 76
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Airbags- und Flüssigkeitsproblemen (1.74 Mio. Fahrzeuge).
Cherokee Jeep
Dodge Pick-up
Wrangler
Baujahr 1997
Baujahr 1997
Baujahr 1997
Airbag - RR 78
24.05.2000 -- Importeur CH -- Es kann in der Verkabelung des Auslösesystems für den Airbag ein Masse-Kurzschluss auftreten.
Grand Voyager
Voyager
01/1994
01/1994
12/1995
12/1995
Airbag - RR 86
22.02.2002 -- vffs (AutoBild) -- Rückruf wegen möglichen Problemen mit dem Fahrerairbag (216'100 Fahrzeuge).
Dodge Pick-up
01/1997
12/2001
Airbag - RR 573
29.12.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Kontaktspule von mikroskopisch kleiner Korrosion an den Anschlüssen könnte betroffen sein
und somit fälschlicherweise ein Aufleuchten der Airbag-Warnleuchte auslösen. Diese Störung beeinträchtigt die Auflösung des FahrerAirbags bei einem Aufprall nicht (Recall D17).
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Bei Fahrzeugen des Typs Chrysler Voyager kann die Kontaktspule von mikroskopisch kleiner
Korrosion an den Anschlüssen betroffen sein und somit fälschlicherweise ein Aufleuchten der Airbag-Warnleuchte auslösen. Diese
Störung beeinträchtigt die Auflösung des Fahrer-Airbags bei einem Aufprall nicht.
Voyager GS
09.01.2009
01/1998
12/2000
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 33
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Chrysler
Aufhängung - RR 94
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es können die Halterungen der unteren Querlenker reissen und sich vom Motorträger lösen. Wenn
dieser Fall eintritt, können die Antriebswellen aus dem Getriebe gezogen werden und einen Ausfall der Kraftübertragung verursachen
(975 Fahrzeuge).
New Yorker
Vision
01/1993
01/1993
12/1995
12/1995
Aufhängung - RR 860
14.03.2005 -- Importeur CH -- Der rechte Achsschenkel kann brechen. Dadurch kann es im Extremfall ohne Vorwarnung zu einem
Unfall kommen, da dass Fahrzeug nicht mehr lenkbar ist. Die Ausführung dieser Arbeit nimmt ca. 1 h in Anspruch (Recall D55).
Sebring
01/2005
Limousine/Cabriolet
Batterie - RR 85
01.02.2002 -- AutoBild -- Rückruf wegen einer möglichen Explosionsgefahr der Batterie (65'000 Fahrzeuge).
C-Klassen
Brand/Schmoren - RR 228
04.09.2001 -- NHTSA -- Kraftstoff-Verteilerleitungen mit O-Ringen aus Gummi können altern. Leckagen an diesen Leitungen erhöhen
das Risiko eines Fahrzeugbrandes.
03.01.2003 -- Importeur CH -- Nach längerer Betriebszeit könnte es an den Verbindungen des Kraftstoffverteilerrohres zu einer
möglichen Transpiration kommen (6'138 Fahrzeuge).
Voyager SE 3.3 / 3.8
01/1996
12/2000
Brand/Schmoren - RR 586
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- D37: Der obere Rücklaufschlauch der Servolenkung kann möglicherweise aufplatzen und es kann
dadurch zum Austritt von Flüssigkeit kommen. Beim Austritt von Servopumpenöl und dem Vorhandensein einer Zündquelle kann es
im Extremfall zu einem Brand im Motorraum kommen.
Voyager
01/2002
12/2004 GS
Brand/Schmoren - RR 587
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Der Druckschlauch der Servolenkung kann mit dem Differential-Gehäusedeckel des Getriebes in
Berührung kommen. Der Schlauch kann bei längerem Kontakt mit dem Deckel durchscheuern. Dadurch könnte das Servopumpenöl
austreten. Beim Austritt von Servopumpenöl und dem Vorhandensein einer Zündquelle kann es im Extremfall zu einem Brand im
Motorraum kommen!
PT Cruiser
PT Cruiser Cab.
01/2001
01/2001
12/2004
12/2005
Brand/Schmoren - RR 699
14.06.2004 -- AutoService Praxis -- Es bestehe die Gefahr, dass durch Lecks im Hochdruckschlauch Flüssigkeit in Teilen des Motors
gelange. Im Extremfall könne Hydrauliköl auf die Abgaseanlage tropfen und sich entzünden.
PT Cruiser 2.4
09.01.2009
01/2001
01/2005 Automat
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 34
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Chrysler
Brand/Schmoren - RR 863
18.03.2005 -- Importeur CH -- Die Befestigungselemente des Batteriekabels am Spritzwand-Stehbolzen wurden möglicherweise
nicht korrekt festgezogen. Ein lockeres Befestigungselement kann einen Brand in der Instrumententafel auslösen. Daher müssen bei
diesen Fahrzeugen die Batterie-Kabel-Befestigungselemente am Spritzwand-Stehbolzen korrekt festgezogen werden. Die Ausführung
dieser Arbeit nimmt ca. 0.5 h in Anspruch.
300C
01/2005
Bremsen - RR 71
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die hintere rechte Bremsleitung könnte möglicherweise mit einer Auspuffschelle in Berührung
kommen.
Stratus
01/1998
12/1999
Bremsen - RR 81
22.08.2001 -- ADAC -- Der Unterdruckschlauch zwischen Bremskraftverstärker und Saugrohr kann durch Ölverunreinigungen
aufquellen und sich lösen. Dadurch kommt es zum Ausfall der Bremskraftunterstützung mit deutlichem Anstieg der erforderlichen
Bremspedalkraft.
Neon
01/2000
12/2001
Bremsen - RR 87
01.06.2001 -- AutoBild -- Die Unterdruckschläuche zum Bremskraftverstärker können aufquellen und sich aus ihrer Befestigung lösen.
Folge: verminderte Bremsunterstützung (515'000 Fahrzeuge).
Neon
Bremsen - RR 98
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die flexiblen Bremsleitungen der Hinterradbremsen müssen auf korrekte Montage überprüft
werden (261 Fahrzeuge).
Voyager / Gd. Voyage
Bremsen - RR 589
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Bremsleitung kann vorne links möglicherweise das Getriebe berühren. Bei längerem Kontakt
kann die Bremsleitung durchscheuern und einen teilweisen Ausfall der Bremsanlage verursachen.
PT Cruiser
01/2005
Elektrik/Elektronik - RR 84
08/2002 -- auto motor + sport -- Kabel an der Lichtmaschine kann sich lösen (268'740 Fahrzeuge).
Dodge Ram
01/2000
08/2000
Elektrik/Elektronik - RR 861
04.10.2004 -- Importeur CH -- B26: Die orangefarbenen, vorderen Blinkleuchten können beim Einschalten der Hauptscheinwerfer
aufleuchten. Diese Leuchten dürfen nur im Blinkbetrieb zur Fahrtrichtungsanzeige oder beim Einschalten der Warnblinkanlage
aufleuchten (27 Fahrzeuge).
300M LH
09.01.2009
01/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 35
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Chrysler
Elektrik/Elektronik - md 605
04.03.2004 -- TCS-Mitglied -- Das Problem hat im Juni 2002 mit dem Zündschloss angefangen. Beim Abstellen des Motors hat sich
die Armaturenbeleuchtung nicht mehr abgeschaltet, d. h. die Leuchtziffern löschten nicht ab. Nach mehreren Reparaturen hat man
dann im November 2002 das Zündschloss mit Elektronik gewechselt. Das nächste Problem mit dem Armaturenbrett trat im Januar
2003 auf. Zweimal wurde die Platine gewechselt. Im September 2003 wurde das Steuergerät ausgetauscht und im Dezember 2003
zum zweiten Mal das Steuergerät ausgetauscht. Vor Ablauf der Garantie wurde Ende Januar 2004 noch der Sicherungskasten
gewechselt. Leider sind ein Monat später wieder die ganzen Armaturenbrett-Anzeigen ausgestiegen. Analoge Anzeige und
Ganganzeige fielen aus. Nach dem Abklemmen der Batterie wieder normale Funktionsweise bis zum nächsten Mal. Der Garagist
suchte eine Lösung und tauschte den Wagen zu vorteilhaften Bedingungen gegen einen neuen ein.
Voyager
01/2001
Getriebe automatisch - RR 68
02.05.2004 -- l'auto-journal -- Chrysler mit automatischem Getriebe könnten einen Schaltfehler aufweisen: obwohl sich der
Schalthebel auf P (Parking) befindet, verbleibt die Schaltung auf Position N (Neutral), in der das Fahrzeug nicht gesichert ist. Dieser
Fehler hängt mit den Steuerkabeln zusammen. Weltweit sind 127 Unfälle - wobei einer einen Toten und andere 17 Verletzte zur Folge
hatten - wahrscheinlich auf diesen Fehler zurückzuführen (2.7 Millionen Fahrzeuge).
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Zündungs-/Parksperre des Wählhebels/ Mittelschaltung könnte möglicherweise ausfallen.
Dadurch lässt sich der Wählhebel möglicherweise bei abgezogenem Zündschlüssel (oder eingerasteter Lenkradsperre) aus der «Park»Stellung schalten. Ausserdem lässt sich möglicherweise der Zündschlüssel abziehen, wenn der Wählhebel nicht in Park-Stellung
geschaltet ist.
300M
Stratus Cabrio
Vision/Stratus
01/1993
01/1993
01/1993
12/1999
12/1999
12/1999
Karosserie - RR 73
01.11.1998 -- ADAC Motorwelt -- Autohalter können sich auf Wunsch ein neues Heckklappenschloss installieren lassen.
Voyager
01/1988
12/1994
Karosserie - RR 80
20.04.2001 -- ADAC -- Befestigungsschrauben der Heckklappenstützen könnten brechen. Als Folge könnte die Heckklappe
unerwartet zufallen.
Grand Cherokee
Voyager
01/1991
01/1991
12/1994
12/1994
Karosserie - RR 82
01.06.2001 -- autoactu.fr -- Ausgeführte Aufpralltests der Verkehrssicherheits-Direktion (NHTSA) stellten fest, dass unter gewissen
Seitenaufprall-Bedingungen die Türe öffnen könnte. Somit könnte bei einem Verkehrsunfall ein nicht angegurteter Fahrzeuginsasse
aus dem Fahrzeug geschleudert werden (136'500 Fahrzeuge).
Grossraum-Fz
Karosserie - RR 83
04.04.2002 -- NZZ -- Ein Stück der Schallisolierung könnte sich lösen und somit die Funktionsfähigkeit der Sicherheitsgurte auf den
Rücksitzen beeinträchtigen (545'000 Fahrzeuge).
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Geräuschdämmmatte der D-Säule (hinterer Dachpfosten) könnte sich lösen und somit evtl. in den
Rücksitzgurt gefallen (3. Sitzreihe, Sicherheitsgurte aussen). Dadurch kann im Extremfall die Funktionstüchtigkeit der äusseren
Sicherheitsgurte hinten beeinträchtigt werden.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 36
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Chrysler
Voyager
01/1997
07/1999 GS
Karosserie - RR 88
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Gurtaufroller der Vordersitze müssen ausgetauscht werden.
300M
01/1999
12/1999
Karosserie - RR 89
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Befestigungsschraube der Höhenverstelleinrichtung für die Sicherheitsgurte muss erneuert
werden (186 Fahrzeuge).
300M
01/1999
12/2000
Karosserie - RR 91
16.05.2002 -- ADAC -- Die US-Sicherheitsbehörde NHTSA stellte bei Crashtests fest, dass im Innenraum im Übergang B-Säule zum
Dachbereich ein erhöhtes Kopfverletzungsrisiko gegeben ist. Der US-Hersteller entschärft nunmehr diese Bereiche durch Anbringung
eines energieabsorbierenden Deformationselements. Das Anbauteil kann gleichzeitig als kleines Ablagefach (Brille) dienen. Wie erste
Erfahrungen zeigen, kann die Massnahme u.U. bei grossen Personen zur Einengung der Kopffreiheit führen. Ein Verzicht auf
Nachrüstung kann ADAC-seitig allerdings nicht empfohlen werden. Es gibt keinerlei Erkenntnisse (z.B. mittels Nachprüfung durch
Crashtests nach europäischen Normen), dass die NHTSA-Forderung als überzogen oder nicht praxisgerecht angesehen werden
könnte. Sofern die Gebrauchseigenschaften des Fahrzeugs im Individualfall nicht mehr gegeben sind, müsste gegebenenfalls eine
rechtliche Beratung erfolgen (770 Fahrzeuge).
30.04.2004 -- Importeur CH -- Es wird ein zusätzlicher Kopfschutz montiert, um das Risiko von Kopfverletzungen beim Aufprall zu
vermindern (456 Fahrzeuge).
300M
01/2000
12/2001
Karosserie - RR 92
14/2001 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen der Motorhaube (700'000 Fahrzeuge).
Dodge Ram
Karosserie - RR 93
14/2001 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen der Schiebetür (136'500 Fahrzeuge).
Voyager
Karosserie - RR 100
13.03.2003 -- ADAC -- Im Extremfall können die Schrauben der Fahrersitz-Rückenlehnen-Verstellung brechen, wodurch diese nach
hinten klappen kann. Der Bolzen wird gegen eine verstärkte Ausführung getauscht (1.2 Mio. Fahrzeuge).
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Es können im Extremfall die Schrauben der Fahrersitz-Rückenlehnen-Verstellung brechen, wodurch
diese nach hinten klappen kann.
300M
01/1998
04/2002
Karosserie - RR 585
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Eine Sperrklinke im Motorhaubenschloss kann brechen und dadurch ein Ausrasten der Primär/Sekundär-Schlossfelder verursachen. Im Extremfall kann sich die Motorhaube beim Fahren öffnen.
300M
09.01.2009
03/2003
06/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 37
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Chrysler
Karosserie - RR 590
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Schrauben der Schultergurtverstell-Umlenkschlaufen der Vordersitze könnten möglicherweise
nicht korrekt festgezogen sein. Bei bestimmten Unfallbedingungen könnte sich dadurch der Schultergurt lösen. Dies kann zu einem
erhöhten Verletzungsrisiko für die Vordersitz-Fahrzeuginsassen führen. Die Ausführung dieser Arbeit nimmt nicht länger als eine
halbe Stunde in Anspruch.
300C
01/2005
Karosserie - RR 1058
27.04.2007 -- AutoBild -- Drei-Eckfenster im Bereich der C-Säule können rausfallen ( 44'700 Fahrzeuge).
02.05.2007 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind keine Fahrzeuge betroffen.
PT Cruiser
Kühlsystem - RR 95
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Das Kühlerlüfterrelais der betroffenen Fahrzeuge schaltet möglicherweise die Kühlerlüftung nicht
immer ein. Dies kann zur Überhitzung des Motors führen. Die Funktion des Kühlerlüfterrelais wird vom eingebauten Diagnosesystem
(OBD) des Fahrzeugs überwacht und mittels einer Kontrollleuchte (MIL/Check Engine) angezeigt.
Grand Voyager
Voyager
01/1996
01/1996
12/1996
12/1996
Lenkung - RR 69
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Das Lenkrad muss wegen möglicher Bruchgefahr geprüft werden (675'000 Fahrzeuge).
Minivans
Plymouth
Sundance
Voyager
01/1991
01/1991
01/1991
01/1991
12/1992
12/1992
12/1992
12/1992
Lenkung - RR 79
01.03.2000 -- ADAC -- Lenkräder mit Rissspuren werden gegen verbesserte Versionen ausgetauscht. Im übrigen wird zur Verstärkung
des kritischen Bereichs eine Verstärkungsplatte mit verschraubt.
Voyager
01/1993
12/1994
Lenkung - RR 97
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Kühlerschläuche der Servolenkung könnten eventuell undicht sein und so zu einem Verlust der
Servounterstützung führen. Hierdurch lässt sich das Fahrzeug nur schwergängig lenken.
Voyager
01/2001
12/2002
Lenkung - RR 701
01.06.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es kann der obere Rücklaufschlauch der Servolenkung möglicherweise aufplatzen und dadurch zum
Austritt von Flüssigkeit kommen. Beim Austritt von Servopumpenöl und dem Vorhandensein einer Zündquelle kann es im Extremfall
zu einem Brand im Motorraum kommen!
Voyager (GS)
09.01.2009
01/2002
01/2004
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 38
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Chrysler
Motor - RR 862
04.02.2005 -- Importeur CH -- D38: Versehentlich wurde eine falsche VECI-Plakette angebracht. Die ursprünglich angebrachte VECIPlakette gibt eine falsche Zündkerzenzahl an. Die Vorschriften der US-Umweltbehörde (EPA) und die kalifornischen
Umweltschutzbestimmungen schreiben vor, dass Motoreinstelldaten auf der VECI-Plakette korrekt vermerkt sein müssen. Die
Fahrzeughalter werden gebeten, die Plakette selbst anzubringen oder, falls dies bevorzugt wird, die Plakette kostenlos durch den
Importeur, Händler anbringen zu lassen.
300C
01/2005
Selbstbeschleunigung - RR 99
23.08.2003 -- ADAC -- Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA teilte mit, bei diesen Modellen könne der Gaszug ausfasern und
unter Umständen das Gaspedal blockieren.
Sebring
01/1996
12/1997
Treibstoffanlage - RR 70
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Der Befestigungsflansch der Treibstoffpumpe kann undicht werden, wenn sich das Fahrzeug bei
einem Unfall überschlägt.
PT Cruiser
01/2001
12/2002
Treibstoffanlage - RR 75
09.02.1999 -- Oeamtc -- Die zwischen den Zylinderköpfen liegenden Treibstoffleitungen können im Bereich der Einspritzdüsen bzw.
der Vor- und Rücklaufleitung undicht werden.
Vision
01/1993
12/1997
Treibstoffanlage - RR 96
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Nach längerer Betriebszeit könnte es an den Verbindungen des Kraftstoffverteilerrohrs zu einer
möglichen Transpiration kommen (6'138 Fahrezuge).
Voyager 3.3 / 3.8
09.01.2009
01/1996
12/2000
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 39
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Citroen
Kat./Partikelfilter - md 1218
10.09.2008 -- auto motor + sport -- Der Turbodieselmotor mit 136 PS (mit 2 l Motor) und Partikelfilter ist in 17 Peugeot-, Citroen-,
Ford-, und Volvomodellen eingebaut. Das Doppelkupplunggetriebe kauft Ford für folgende Modelle ein: Ford Focus, Volvo C30, S40,
C70 und V50. Siehe Fälle 1298 / 1299.
Diesel 2.0 136 PS
alle mit Turbolader
Motor - md 1134
07.11.2007 -- TCS-Mitglied -- Anomalie Abgasreinigung: während dem Fahren reduziert sic hplötzlich die Motorleistung und die
Fahrgeschwindigkeit war trotz vollgasgeben begrenzt. Der Motor stellte während der Fahrt ab. Nach mehreren Minuten Wartezeit
startete der Motor wieder. Dies wiederholte sich 3x. Dann liess sich der Motor nicht mehr starten. Die Ursache soll am fehlenden
Unterdruck für den Turbolader gelegen haben. Die Einspritzung war in Ordnung. Trotzdem traten die Mängel wieder auf.
07.11.2007 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
13.11.2007 -- Garage
C5, 2.2 Diesel
09.01.2009
Bj. 2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 40
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Citroën
ABS/ESP - RR 1059
24.07.2007 -- Oeamtc -- Aufgrund niedriger Batteriespannung kann es zur Fehlfunktion des ABS-Steuergerätes kommen. Das ABSSteuergerät ausgetauscht (384 Fahrzeuge).
C2, C3
C3 Pluriel
ABS/ESP - RR 1071
24.05.2007 -- ADAC -- Aktion XZT: Das ABS-Steuergerät kann bei niedriger Batteriespannung eine Fehlfunktion zeigen. Die
Steuergeräte werden kostenlos ausgetauscht. Der Arbeitsaufwand beträgt ca. 2h (3'057 Fahrzeuge).
C2, C3, Pluriel
06/2006
09/2006
ABS/ESP - md 816
08.01.2005 -- TCS-Mitglied -- Es wurde rückwärts aus einem bombierten schnee- und eisbedecktem Parkplatz gefahren, wobei ein
Rad durchdrehte. Beim nachfolgenden Anhaltsversuch nach kurzer Vorwärtsfahrt, war das Bremspedal wie blockiert, konnte nicht
mehr hinunter gedrückt werden und es bremste nicht mehr. Das könnte durch einen Gegendruck vom ABS verursacht worden sein.
Das passiert nun fast jedes Mal, wenn die Räder durchdrehen, egal ob man vorwärts oder rückwärts fährt. Der Peugeot-Garagist
bestätigte den Mangel und versuchte mehrmals erfolglos, den speziellen, kurzzeitigen Bremsversager-Mangel zu beheben.
06.04.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Berlingo 4x4
Peugeot Partner 4x4
Allradtechnik Dangel
baugleich mit Berlingo
Airbag - RR 108
01/2003 -- l'auto-journal -- Ungewollte Einschaltung der Airbagwarnleuchten. Ein Stecker unter dem Fahrersitz ist die Ursache.
Lösung: Wenn der Fahrer seinen Sitz verstellt, löst sich dieser Stecker.
verschiedene
Airbag - RR 910
04.08.2005 -- l'auto-journal -- Bei den mit Front- und ohne Seitenairbags ausgestatteten Versionen können die Steuergeräte für die
Airbags nicht den Vorschriften entsprechen. Es besteht das Risiko, dass die Airbags nicht aufgehen, wenn der Aufprall eher seitlich als
frontal erfolgt. Um dieses Risiko auszuräumen, müssen die Steuergeräte für die Airbags ersetzt werden. Der Reparaturaufwand
beträgt nicht mehr als 2 Stunden (77'000 Citroen Berlingo, 75'000 Peugeot Partner).
24.08.2005 -- Importeur CH -- Die Aktion startete bei Citroen im Juni 2005. Es wurden bereits über 50% der Betroffenen erledigt. Das
Citroen-Händlernetz hat Anweisungen vom Hersteller und kann Kundenanfragen beantworten.
Berlingo, C8
Peugeot Partner
07/2004
02/2005 baugleich mit Berlingo
Aufhängung - RR 105
08/2002 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen Materialproblemen an vorderen Radlagern (1'500 Fahrzeuge).
C5
09.01.2009
erste Produktionsmonate
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 41
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Citroën
Aufhängung - RR 656
22.07.2005 -- Oeamtc -- Nachrüstung von Stütztellern an den Federn der Vorderradaufhängung. Diese Modifikation soll verhindern,
dass es infolge eines Federbruchs zu einem Reifenschaden kommt (9'000 Fahrzeuge).
13.10.2005 -- AutoService Praxis -- Citroen hat seine Aktion wegen der brüchigen vorderen Schraubenfedern erweitert. Neben dem
Berlingo werden Xsara Picasso mit Stütztellern an den vorderen Federn ausgerüstet. Für die Modelle C2, C3 und C3 Pluriel sei die
gleiche Massnahme "in Vorbereitung" (Xsara Picasso 60'715, Berlingo 20'000 Fahrzeuge).
Berlingo
C2/C3/C3 Pluriel
Xsara Picasso
11/1999
09/2003
Brand/Schmoren - RR 106
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Die Abdichtung des ABS-Steuergerätes kann fehlerhaft sein. Der daraufhin mögliche Wassereintritt
kann das ABS ausser Funktion setzen. Die Kontrollleuchte des ABS am Armaturenbrett leuchtet auf. Die Bremsanlage behält auch ohne
ABS ihre volle Wirkung. Unter extremen Umständen kann der Wassereintritt schwerere Schäden am ABS-Steuergerät verursachen,
darunter einen elektrischen Kurzschluss (Baujahr 2002, Auslieferung an Kunden vom 15.09.02 bis 15.01.03).
31.01.2003 -- AutoBild -- Durch eindringende Feuchtigkeit kann das ABS-Steuergerät ausfallen, in seltenen Fällen können
Kurzschlüsse auch zum Brand führen.
07.04.2005 -- Versicherung -- Es sind mehrere Fälle bekannt, wo der C3 wegen dem Kurzschluss im Stand ein Autobrand gegeben hat.
C3
01/2002
12/2002 alle mit ABS ohne ESP
Bremsen - RR 101
03/2000 -- ADAC Motorwelt -- Ein defektes Unterdruckventil des Bremskraftverstärkers kann die Servounterstützung der Fussbremse
ausfallen lassen. Sollte das Bremspedal schwerer zu treten sein als gewohnt, muss unbedingt die nächste Werkstatt aufgesucht
werden.
Berlingo
Saxo/Xsara
07/1999
07/1999
10/1999
10/1999
Bremsen - RR 102
06.02.2002 -- Importeur CH -- Ansaugen von Wasser in die Elektroventile des Systems für die Motorüberwachung. Je nach
klimatischen Bedingungen könnten an den betroffenen Fahrzeugen Fehlfunktionen im Motormanagement und in der
Bremskraftunterstützung auftreten (104 Fahrzeuge).
Evasion 2.0 HDI 16V
Jumpy 2.0 HDI 16V
01/2000
12/2001
Bremsen - RR 385
29.03.2006 -- l'auto-journal -- Die hinteren Bremsleitungen können ungenügend angezogen sei. Die Leitungen werden geprüft und
falls beschädigt ersetzt. Reparaturdauer ca. 2 Stunden (50'000 Fahrzeuge).
C4
06/2005
09/2005
Bremsen - RR 964
13.04.2006 -- Oeamtc -- Es kann zu Undichtheiten im Bereich der hinteren Bremsleitungen kommen. Im Extremfall kann dieser
Mangel zum Ausfall eines Bremskreises führen, was sich durch einen verlängerten Pedal- und Bremsweg bemerkbar macht. Als
Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die korrekte Verbindung zwischen Bremsleitungen und -schläuchen
kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert (474 Fahrzeuge).
C4
09.01.2009
06/2005
09/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 42
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Citroën
Bremsen - RR 1113
27.08.2007 -- AutoService Praxis -- Unter besonderen Fahrbedingungen und bei niedrigen Aussentemperaturen könnte Wasser, das
sich im Unterdrucksystem des Bremskraftverstärkers befindet, gefrieren. Die Wirksamkeit der Bremskraftunterstützung wäre
beeinträchtigt. An jedem Elektroventil des Unterdrucksystems wird eine externe Entlüftung mit Filter montiert, um eine eventuell
auftretende Vereisung zu vermeiden.
14.09.2007 -- ADAC -- Wasser kann in den Bremskraftverstärker eindringen, gefrieren und damit die Bremskraftunterstützung
verringern. An jedem Elektroventil des Unterdrucksystems wird eine externe Entlüftung mit Filter montiert, Dauer etwa eine 0.5 h.
Kennzeichnung: ovaler Aufkleber im inneren Teil des Sicherungskasten-Deckels mit dem Buchstabenkürzel XVZ
C8
Jumper II
06/2001
10/2004
11/2004
01/2005
Elektrik/Elektronik - RR 109
23.01.2004 -- Oeamtc -- Ein fehlerhaftes Modul im Kombiinstrument kann Auswirkungen auf die Temperaturanzeige haben. Da ein
möglicherweise falscher Temperaturwert, vor allem in den Wintermonaten, eine trügerische Sicherheit vorgaukeln könnte, ersucht
Citroën Österreich die betroffenen Kunden diesen Mangel frühestmöglich beheben zu lassen. Der im Rahmen der Werkstättenaktion
erfolgende Austausch des fehlerhaften Moduls soll nur wenige Minuten in Anspruch nehmen (400 Fahrzeuge).
Xsara Picasso
Elektrik/Elektronik - RR 700
09.06.2005 -- l'auto-journal -- Ein hinter dem Schalthebel liegender Kabelbund könnte wegen Vibrationen/Reibung und wegen
fehlender Befestigungsklammer einen Kurzschluss verursachen und z.B. die elektrischen Fensterheber ausser Betrieb setzen (30'000
Fahrzeuge)
Xsara Picasso
09/2003
11/2003
Elektrik/Elektronik - RR 1072
24.05.2007 -- ADAC -- Aktion XBQ: Die hinteren Befestigungen des Alternators könnten nicht ausreichend angezogen sein. Dies kann
zu Vibrationen führen, die möglicherweise den Keilriemen der Nebenaggregate beschädigen. Abhilfe durch korrektes Anziehen der
Schrauben (168 Fahrzeuge).
C3
Getriebe automatisch - md 674
28.10.2004 -- TCS-Mitglied -- Will man im Automatik-Modus auf einer Landstrasse ein langsameres Fahrzeug überholen, schaltet das
Getriebe nach dem Erreichen der Maximaldrehzahl von ca. 6'500 U/min nicht mehr hoch, sondern es geht in den Leerlauf und die
Motordrehzahl bricht zusammen. Der Kraftschluss ist während 1-2 Sekunden vollständig unterbrochen (Power off!). Laut krachend, als
ob es unsynchronisiert wäre, versucht das Getriebe vergeblich, einen Gang einzulegen. Schliesslich legt es den 5.Gang ein und man
steht bei einer Motordrehzahl von 2-3'000 U/min mit ca. 75 km/h praktisch still!
03.11.2004 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Herbst 04 -- Importeur CH
20.10.2004 -- Garage
16.10.2008 -- TCS-Mitglied
C2 1.6 16V
C3 1.6 16V
C4
09.01.2009
01/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 43
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Citroën
Kühlsystem - RR 1065
07.05.2007 -- Oeamtc -- Aufgrund eines fehlerhaften Kühlflüssigkeits-Temperaturfühlers können Startprobleme auftreten. Als
Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen der Temperaturfühler ausgetauscht (435 Fahrzeuge).
27.04.2007 -- AutoBild -- Der Temperaturfühler für die Kühlflüssigkeit kann versagen (2'255 Fahrzeuge).
Berlingo II
C, 2, C3, C4
Xsara Picasso
1.4 und 1.6 l Benziner
Kühlsystem - RR 1118
13.07.2007 -- ADAC -- Der Kühlerventilator kann ausfallen. In der Folge könnte eine Motorschaden die Folge sein. Die Werkstatt
tauscht die Kühlerventilator aus.
03.09.2007 -- Oeamtc -- Bei den Citroen C5 und C6 könnte der Kühlerventilator ausfallen. Als Abhilfemassnahme wird die gesamte
Kühlerventilatorgruppe ausgetauscht (134 Fahrzeuge).
C5, C6
Motor - RR 1221
22.04.2008 -- Experte -- Bei den 2.2 DID Motoren kann schnelles Herunterschalten bei hohen Geschwindigkeiten und hoher Last mit
anschliessend hohen Drehzahlen vom Motor-ECU als Überdrehen des Motors interpretiert werden. Zum Schutz vor einem
Motorschaden stellt das Motor-ECU in so einem Fall den Motor sofort ab, indem es die Treibstoffzufuhr unterbricht und die
Drosselklappe schliesst. Ebenfalls wird ein Fehlercode gesetzt. Nach Ausschalten der Zündung und erneutem Starten des Motors kann
im Notlaufprogramm mit verminderter Leistung weitergefahren werden. Zur Behebung dieser Störung muss das Motor-ECU neu
programmiert werden. Baugleich mit Peugeot 4007 1222 und Mitsubishi Outlander 1219.
30.04.2008 -- ADAC -- Motorsteuerung kann den Motor bei besonderer Fahrweise ungewollt abschalten (1'197 Fahrzeuge).
20.05.2008 -- Oeamtc -- Aufgrund eines Softwarefehlers besteht die Gefahr, dass der Motor bei „sehr sportlicher Fahrweise während
der Fahrt abstirbt. Die Software der Motorsteuerung wird aktualisiert (251 Fahrzeuge).
C-Crosser 2.2 DID
Peugeot 4007 2.2 DID
04/2007
01/2008 Mitsubishi Outlander 2.2.DID
Motor - md 922
23.04.2006 -- l'auto-journal -- Aufgrund von Problemen in der Motorsteuerung stellt teilweise der Motor entweder ab (speziell beim
Anfahren) und/oder er verursacht beim Abstellen einen ungewöhnlichen Ruck. Der Hersteller baut seit Juni 2005 einerseits eine neue
Motorsteuerung und andererseits eine neue Steuerung des Gaspedals ein. Diese Änderungen sind bei den betroffenen Modellen von
Peugeot und Ford mit dem gleichen Motor kostenlos.
C4 1.6 l, 110 PS
06/2005
Reifen/Felgen - RR 104
11/2003 -- AutoService Praxis -- Nach hoher Fahrleistung Risse in den Alubandrädern der Marke Michelin-Kronprinz. Erneuerung der
Räder (9'500 Fahrzeuge).
C5
09.01.2009
05/2003 ab Produktionsbeginn
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 44
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Citroën
Selbstbeschleunigung - md 659
14.03.2005 -- TCS-Mitglied -- Auf der Autobahn beschleunigte der Citroën Picasso Xsara ohne Zutun die Fahrt (bei kaltem
Winterwetter) auf 145 km/h und hielt diese Geschwindigkeit. Versuche, die ungewollte hohe Geschwindigkeit mit Bremsen und
Kupplung zu reduzieren, blieben erfolglos. In Verzweiflung wurde auf den nächsten Rastplatz gefahren, um ab der Autobahn zu
kommen. Dort wurde mit dem Zündschlüssel der Motor abgestellt und das Auto konnte angehalten werden. Im Januar 2006 trat der
gleiche Vorfall wieder ein.
21.03.2005 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
19.04.2005 -- Garage
16.01.06 -- Importeur CH
Xsara Picasso
Xsara Picasso 1.8
10/2000
10/2003
Steuergerät - RR 110
28.05.2003 -- l'auto-journal -- Umfangreiche Neuprogrammierung der BSI-Steuergeräte, welche sämtliche elektrische Funktionen des
Fahrzeuginnenraumes lenken. Die Übernahme der elektronischen Regelungslogik «Com 2000», welche bereits beim Peugeot 307
ausgewertet und auf den 206 und den 406 übernommen worden war, hat zu diesen Störungen geführt. Dieses System hatte sich
schon bei den Peugeot-Modellen als fehlerhaft erwiesen, und die Zuverlässigkeit steigert sich nun progressiv. Die Überarbeitung,
welche lediglich eine simple elektronische Neuprogrammierung verlangt, wird weniger als 30 Minuten dauern (147'820 Fahrzeuge).
17.07.2003 -- Importeur CH -- Falschmeldung auf Display während dem Anlassvorgang. Steuergerät neu programmieren. Die
Neuprogrammierung dauert ca. 0.5 h (Fernladung einer neuen Software-Version auf das Multifunktions-Steuergerät) und ist kostenlos
(20 Fahrzeuge).
14.03.2006 -- TCS-Mitglied -- Es traten mehrmals Probleme beim Starten des Citroen Picasso auf. Jetzt fand der Garagist die Ursache
am Motorsteuergerät BSI. Das BSI soll beim Kilometerstand von 80'000 ersetzt werden, was Kosten von rund 1'500.-- auslöst.
22.03.2006 -- ADAC -- Kontrolllampen im Kombi-Instrument können unmotiviert aufleuchten. Update des zentralen BordnetzSteuergerätes (BSI), Dauer etwa 1 h (4'000 Fahrzeuge).
Xsara Picasso
Xsara Picasso
09/2002
06/2004
03/2003
02/2005
Treibstoffanlage - RR 103
18.03.2002 -- AutoBild -- Mangelnde Dichtung der Benzinpumpe. Fehler beim Einbau der Rücklichter und Funktionsstörungen der
Zentralverriegelung und der Scheibenwischanlage festgestellt (100'000 Fahrzeuge).
C5
Treibstoffanlage - RR 1122
28.08.2007 -- TCS-Mitglied -- Wegen undichten Erdgasflaschen muss der Citroen sofort in der Zeitperiode vom 04.09. bis am
18.09.2007 nach Zürich überführt werden. Der Citroen-Garagist möchte nicht besorgt sein, dass die Mobilität während der RückrufInstandsetzung sichergestellt ist.
07.09.2007 -- Importeur CH -- Die Erdgasflaschen sind undicht und müssen ersetzt werden. Die Gasflaschen können nicht in jedem
Fall direkt vor Ort erneuert werden. Die Mobilität der Autofahrer ist via Importeur geregelt und somit sichergestellt.
15.03.2007 -- Garage -- Der Einschreibebrief traf am 05.09.2007 beim Mitglied mit folgendem Inhalt ein: Der Gastank iast
auszuwechseln, um die Dichtigkeit nach einemBetanken in eienr Erdgas-Tankstelle sicherzustellen., welche einen Kompressor mit sehr
hohem Druck verwendet. Die Aktion wird kostenlos durchgeführt.
C3 Erdgas
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 45
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Citroën
Treibstoffanlage - RR 1285
29.09.2000 -- AutoService Praxis -- Ein leichtes Spiel der Befestigungen der Dieselrücklaufleitung am Einlassverteiler des HDIPeugeot-Dieselmotors (siehe 1183 und 1184) kann mit der Zeit durch Reibung zu einem Verschleiss der Leitung führen. Die
Dieselrücklaufleitung im Citroen C-Crosser wird in der Werkstatt auf Höhe der Befestigungen mit einer Schutzummantelung versehen.
Sollten Reibungsspuren erkennbar sein, wird die Leitung ausgetauscht. Aufwand ca. 40 min.
C-Crosser 2.2 HDI
Peugeot 4002 2.2 HDI
Peugeot 407, 607
09.01.2009
08/2007
02/2008 baugleich mit
Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 46
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Daewoo
Brand/Schmoren - RR 859
10.12.2004 -- Importeur CH -- Aufgrund eines internen Defekts des Nockenwellensensors besteht die Möglichkeit, dass die
Motorkontrollleuchte aufleuchtet oder in seltenen Fällen der Sensor ein thermisches Fehlverhalten verursacht. Aus diesem Grund
muss der Nockenwellensensor überprüft und gegebenenfalls ersetzt werden. Die Reparatur ist kostenlos und dauert gemäss dem
Chevrolet-Importeur für den Daewoo rund 1 h).
24.08.2006 -- Importeur CH -- Die Nochenwellensensoren können einen internen Kurzschluss aufweisen, wodurch ein Kabelbrand
entstehen kann.
Lanos/Nubira
Leganza/Evanda
Tacuma
01/1999
01/1999
01/1999
12/2003
12/2003
12/2003
Karosserie - RR 858
10.12.2004 -- Importeur CH -- Der Gurt im Gurtschloss rastet nicht richtig ein. Eine korrekte Funktion der Sicherheitsgurte kann daher
nicht mehr garantiert werden. Der kostenlose Ersatz der Gurtschlösser dauert gemäss dem Chevrolet-Importeur für den Daewoo rund
1 h.
Nexia/Espero
01/1995
12/1997
Kat./Partikelfilter - md 649
24.05.2005 -- TCS-Mitglied -- Im Januar 2002 wurde der Daewoo Matiz mit Kilometerstand 50'000 km gekauft. In der Garage wurde
am 18.4.2005 festgestellt, dass der Katalysator defekt und zu ersetzen ist. Der Ersatz war nicht auf äussere Beschädigungen
zurückzuführen. (Anmerkung TCS: In Europa und in der Schweiz ist die Dauerhaltbarkeit von emissionsmindernden Bauteilen geregelt.
Im Rahmen dieser Richtlinie werden diese Massnahmen geprüft und zwar während eines Zeitraums von bis zu fünf Jahren oder bis zu
einer Kilometerleistung von 80'000 km, je nachdem, welches Kriterium zuerst erreicht wird. Ab 1. Januar 2005 ist es sogar für einen
Zeitraum bis zu fünf Jahren oder bis zu einer Kilometerleistung von 100'000 km, je nachdem, welches Kriterium zuerst erreicht wird.
Quelle: 70/220/EWG, Anhang I, Seite 42).
27.05.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Matiz
Kupplung - RR 857
10.12.2004 -- Importeur CH -- Eine Öse des Kupplungsseils kann brechen, wodurch die Kupplungsfunktion beeinträchtigt würde. Aus
diesem Grund wird das Kupplungsseil ersetzt. Die Reparatur ist gemäss Chevrolet-Importeur für den Daewoo kostenlos und dauert
rund 1 h (1'296 Fahrzeuge).
Matiz 0.8 / 1.0
01/2003
12/2004
Treibstoffanlage - RR 111
01.09.2000 -- vffs (AutoBild) -- Rückruf wegen Problemen mit korrodierenden Benzinfiltern. Die Filter sollen im Rahmen der
vorgesehenen Inspektionen getauscht werden (5'500 Fahrzeuge).
Matiz
09.01.2009
10/1998
10/1998
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 47
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Daihatsu
Bremsen - RR 112
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Staubkappen der Bremszangen könnten beim Zusammenbau beschädigt worden sein. Um die
Langlebigkeit zu gewährleisten, wird an diesen Fahrzeugen eine Sicherheitskontrolle durchgeführt. Gleichzeitig werden die
Staubkappen ersetzt (204 Fahrzeuge).
Cuore Eco-Top
01/2003
12/2003 5-türig
Elektrik/Elektronik - RR 113
03.12.1999 -- AutoBild -- Wegen eines Kontaktfehlers können beim CXL und CXS Scheinwerfer, Rückleuchten und Hupe ausfallen vor allem bei Kurvenfahrt (2'300 Fahrzeuge).
Sirion
Lenkung - RR 1136
12.11.2007 -- Oeamtc -- Aufgrund eines Montagefehlers kann sich die Lenkwelle lockern. Bei den betroffenen Fahrzeugen wird das
Kreuzgelenk des Lenkgestänges kostenlos ausgetauscht (60 Fahrzeuge).
06.11.2007 -- auto-schweiz.ch -- Die Befestigungsschrauben des unteren Gelenkes der Lenksäule ist nicht richtig festgezogen. Die
Verzahnung der Verbindungsstelle kann sich durch das zu geringe Anzungsdrehmoment lösen, was zu einer Beschädigung führen
kann. Wird das Fahrzeug über längere Zeit mit einem losen Gelenk gefahren, so kann sich die Verzahnung abnützen und letztendlich
zum Ausfall der Lenkung führen. Bei allen betroffenen Fahrzeugen muss das untere Gelenk zwischen der Lenksäule und dem
Lenkgetriebe ersetzt und die Schrauben mit dem vorgeschriebenen Drehmoment festgezogen werden (341 Fahrzeuge).
Materia 1.3 und 1.5
Bj. 2007
Motor - RR 115
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Durch ein ungenügendes Anzugsmoment in der Produktion und durch die Wärmeentwicklung am
Turbolader können sich die Verschraubungen zwischen Turbolader und Katalysator lösen (158 Fahrzeuge).
YRV Turbo
01/2002
12/2002
Motor - md 867
01.08.2001 -- Importeur CH -- Die Motorlampe leuchtet oder blinkt, nachdem der Motor gestartet wird. Der Fehlercode P0133/21
wird ausgegeben (ungenügende Rückmeldung der Lambdasonde). Ursache: Läuft der noch nicht betriebswarme Motor mehr als 40
Sekunden im Leerlauf, so schliesst das ECU aufgrund des fetten Gemisches auf eine nicht oder schlecht funktionierende
Lambdasonde. Dadurch wird der Fehlercode P0133/21 im Fehlerspeicher abgelegt und die Lampe beginnt zu brennen.
Sirion/Terios
YRV
Treibstoffanlage - RR 114
30.11.2000 -- Importeur CH -- An diesen Fahrzeugen kann mit zunehmendem Alter der Benzintank durchrosten. Dies kann im
schlimmsten Fall zum Auslaufen von Benzin führen (3756 Fahrzeuge).
02.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- In der zurückliegenden Zeit wurde vereinzelt festgestellt, dass bei diesen Modellen der Benzintank
infolge Korrosion undicht werden kann. Der Benzintank wird kostenlos ersetzt. Die Reparatur dauert etwa 2 h.
Hijet 1.3
Hijet 1.3
09.01.2009
01/1998
01/1998
12/2001 Kipper/Pick-Up, Typ S85
12/2001 Van/Kombi, Typ S85
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 48
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ferrari
Aufhängung - RR 118
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- An den Befestigungseinsätzen der Magnesiumfelgen wurden leichte Risse festgestellt. Bis heute
traten keine gelösten Bolzen auf. Ab der Nummer 33178 wurden in der Produktion Aluminiumfelgen eingeführt. Um die Serie zu
vereinheitlichen, wurde beschlossen, die alten Magnesiumfelgen bei den im Verkehr stehenden Fahrzeugen zu ersetzen
550 Maranello
01/1996
12/1999
Getriebe - RR 117
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Eine fehlerhafte Ölleitung kann zu Ölverlust und zum Nichtfunktionieren des Getriebes führen. Der
Reparaturaufwand beträgt ca. 2.5 h (43 Fahrzeuge).
456 MGTA
550 Barchetta
550 Maranello
01/2001
01/2001
01/2001
12/2001
12/2001
12/2001
Karosserie - RR 120
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Ein Fehler an den Sitzschienen kann zum Nichtfunktionieren der Sitzverstellung führen (19
Fahrzeuge).
550 Barchetta
01/2001
12/2001
Lenkung - RR 763
19.07.2004 -- auto-schweiz.ch -- Bei gewissen Fahrzeugen kann es an den Schlauchverbindungen der Servolenkung zu Ölverlust
kommen. Der Fahrer spürt eine Verringerung der Servounterstützung (96 Fahrzeuge).
13.07.2004 -- Oeamtc -- Es könnte die Hochdruckschläuche zwischen Servopumpe und Lenkgetriebe undicht werden, so dass ein
Hydraulikölverlust zum Ausfall der Lenkkraftunterstützung führen kann.
360 Modena
360 Spider/Stradale
01/2001
01/2001
12/2001
12/2001
Motor - RR 116
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Das Massekabel, das den Motor mit dem Fahrgestell verbindet, könnte schlecht leiten. Das könnte in
gewissen Fällen zu schlechtem Motorlauf führen (37 Fahrzeuge).
360 Modena Spider
01/2001
12/2001
Treibstoffanlage - RR 121
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die auf den Tanks angebrachten Roll-Over-Ventile können Dichtheitsprobleme aufweisen. Die
mögliche Folge ist das Aufleuchten des «Check-Engine»-Anzeiges. Die betroffenen Teile sind zu ersetzen. Die Dauer der kostenlosen
Reparatur beträgt 4.5 h (120 Fahrzeuge).
360 Spider
09.01.2009
01/2000
12/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 49
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
ABS/ESP - RR 1264
11.07.2008 -- AutoBild -- Es gibt bei Fiat einen Rückruf betr. dem ABS, das bei Temperaturen unter 5 Grad ABS defekt meldet. Das ABS
ist aber i.O. Ersatz von Steuergeräten sowie Reparaturversuchen brachten nichts ein. Die technische Lösung und die notwendigen
Teile sind bei Fiat bekannt.
Doblo
ABS/ESP - md 886
18.08.2005 -- Experte -- Starkes Geräusch mit merklicher Bremswirkung und gleichzeitigem Aufleuchten der ESP Warnlampe in
normal gefahrener Rechtskurve. Fehler und Ursachen müssen im System des Elektronischen-Stabilitäts-Programmes (ESP) eruiert
werden. Die eingeleiteten Bremsungen des linken Vorderrades sind Fehlinformationen vom ESP (siehe dazu auch 591, Alfa RomeoModelle 146, 147 und 156 vom gleichen Importeur). Enorme Aufwendungen der Garage mit der Unterstützung des Importeures waren
erfolglos. Wohlwissend über den Mangel wird im Einvernehmen mit dem Importeur dem Fiatkunden das Fahrzeug wieder
ausgehändigt (Experte des Kunden).
19.11.2005 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
21.04.2006 -- TCS-Mitglied
Multipla JTD
11/2004
Airbag - RR 131
03.08.2001 -- AutoService Praxis -- Kondenswasser der Klimaanlage oder sogar Regenwasser könnte bei einzelnen Fahrzeugen in das
Airbag-Steuergerät eindringen und den Airbag auslösen. Als Gegenmassnahme werden die Steuergeräte auf Undichtigkeiten
untersucht und mittels Abdeckung vor weiterer Feuchtigkeit geschützt (80'000 Fahrzeuge).
Punto/Palio
Strada
06/1997
06/1997
04/2001
04/2001
Airbag - RR 141
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Aufgrund einer Nichtkonformität der Airbag- Steuergeräte könnte in einigen Fällen eine
unerwünschte Aktivierung des Window-Bags in der Anschaltphase der Instrumententafel eintreten.
Stilo
Airbag - RR 154
26.04.2002 -- AutoBild -- Wegen «anormaler Oxydation» (Rost) an den Bremsleitungen tritt unter Umständen Bremsflüssigkeit aus.
Ausserdem können Lecks am Heizungskreislauf das Airbag-Steuergerät beschädigen. Mögliche Folge: Der Airbag zündet grundlos
(112'000 Fahrzeuge).
Punto
01/1993
12/1995
Airbag - RR 156
01/2003 -- l'auto-journal -- Ungewollte Einschaltung der Airbagwarnleuchten. Ein Stecker unter dem Fahrersitz ist die Ursache. Wenn
der Fahrer seinen Sitz verstellt, löst sich dieser Stecker.
verschiedene
Airbag - RR 842
14.12.2004 -- Importeur CH -- Wegen eines Airbag-Steuergerätes könnte die Airbag-Kontrollleuchte am Armaturenbrett aufleuchten
und die Gurtstraffer sowie die Airbags könnten unversehen aktiviert werden.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 50
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Panda
01/2003
12/2003
Airbag - RR 848
19.12.2003 -- Importeur CH -- Es könnte Flüssigkeit in das Steuergerät des Airbags eindringen, die Airbag-Kontrollleuchte könnte
aufleuchten und dies könnte die Aktivierung des Airbag-Systems auslösen.
Ulysse
01/2002
Aufhängung - RR 122
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Problemen an der Hinterachse (2'300 Fahrzeuge).
Tipo/Tempra
08/1996
08/1996
Aufhängung - RR 147
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Kontrolle und allenfalls Ersatz eines Kugelbolzens.
Ulysse/Scudo
01/2001
12/2001
Aufhängung - RR 989
07.11.2006 -- TCS-Mitglied -- Die Feder der Vorderradaufhängung könnte brechen und die Federspitze könnte in der Folge in den
Reifen eindringen. Eine Radblockade wäre möglich.
09.11.2006 -- Importeur CH -- Von der von Ihnen erwähnten Kampagne sind ausschliesslich die Modelle Fiat Stilo betroffen (192
Fahrzeuge).
21.11.2006 -- ADAC -- 24157: Vermeidung von Reifenbeschädigungen bei Federbrüchen durch Einbau von Stütztellern an den
Vorderachsfedern. Um bei möglichen Federbrüchen, der Hersteller nennt als Ursachen starke Streusalzeinwirkungen, eine
Folgebeschädigung des Reifens durch die Federbruchenden zu vermeiden, werden an beiden vorderen Federbeinen Stützteller um
die untere Auflagefläche der Feder am Federbein angebracht. Die Aktion ist kostenlos und dauert etwa 1 h. Kennzeichnung
bearbeiteter Fahrzeuge: Beide Stützteller sind an den vorderen Federbeinen vorhanden und die Kunststoffradkästen wurden
ausgeschnitten (49'695 Fahrzeuge) .
29.11.2006 -- Oeamtc -- Nachrüstung einer "Schutzhülle" an den Federn der Vorderradaufhängung wegen möglichem Federbruch
und folgendem drohendem Reifenschaden. Ein Federbruch kann durch diese Massnahme allerdings nicht verhindert werden,
sondern lediglich der Folgeschaden.
01.06.2000 -- Experte -- Um als fehlerfrei gelten zu können, muss ein Fahrzeug allen Beanspruchungen genügen, denen es beim
gewöhnlichen Gebrauch ausgesetzt ist. Das bedeutet für einen Personenwagen, dass er bei jeder Witterung auf langen und kurzen
Fahrten im Gebirge oder auf ebenen Strassen betriebsbereit und verkehrssicher zu sein hat. Selbst extreme Belastungen dürfen die
Gebrauchstauglichkeit nicht beeinträchtigen. Grenzbeanspruchungen, die auch im Rahmen des gewöhnlichen Gebrauchs
vorkommen und nach der Lebenserfahrung voraussehbar sind, hat der Hersteller durch ausreichende Sicherheitszuschläge in bei
Konstruktion und Materialausstattung einzuplanen. Den in Strassenverkehr täglich vorkommenden Notsituationen muss das Fahrzeug
gewachsen sein. Genügt ein Fahrzeug diesen Anforderungen nicht, ist es fehlerhaft. Z.B. Federbruch... Quelle: Der Autokauf, Seite 159,
7. Auflage 2000.
Stilo
07/2001
09/2006
Brand/Schmoren - RR 140
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es könnten Steuergeräte des elektrischen Lüfters der Kühlanlage eingebaut worden sein, in denen,
aufgrund eines Defekts an einem Innenteil, ein Kurzschluss entstehen könnte (807 Fahrzeuge).
Stilo 1.8
Stilo 1.9 JTD/2.4
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 51
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Brand/Schmoren - RR 153
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Aufgrund einer Interferenz könnte es zu einem Kurzschluss an der Verkabelung des InnenraumLüfter-Motors und eventuell zu einem Kabelbrand kommen (620 Fahrzeuge).
Ducato Restyling 244
Brand/Schmoren - RR 843
02.09.2004 -- Importeur CH -- Die Angaben über den Behälter der Bremsflüssigkeit im Motorraum auf der französischen
Betriebsanleitung sind nicht korrekt dargestellt.
Panda
01/2003
12/2003
Brand/Schmoren - RR 1044
15.03.2007 -- AutoService Praxis -- In Verbindung mit Streusalz und einem möglichen Wassereintritt könne es zu einem Kurzschluss
im Motorsteuergerät kommen. In der Werkstatt würde das Motorsteuergerät ersetzt und eine neue Abdichtung eingesetzt (46'000
Fahrzeuge).
20.03.2007 -- ADAC -- 24440: Durch die Seele des Massekabels (an der Spritzwand befestigt) kann unter ungünstigen Umständen
Wasser in das ABS-Steuergerät laufen, das in Verbindung mit gelösten Salzkristallen zum Kurzschluss mit Brandfolge führen kann. Die
Händler tauschen das ABS-Steuergerät gegen eine verbesserte Version, bringen eine Abdeckung um das Hydroaggregat/ Steuergerät
(Kunststoffgehäuse) sowie umfangreiche Abdichtungen an Steckerverkabelung und Masseleitung nach Herstellervorgabe an. Eine
Beeinträchtigung der Bremsfunktion ist lt. Hersteller nicht gegeben. Die Durchführung der Massnahme dauert etwa 2 h und ist für den
Kunden kostenlos. Kennzeichnung bearbeiteter Fahrzeuge: Abdeckung Hydroaggregat / Steuergeräte-Gruppe vorhanden (45'627
Fahrzeuge).
Panda
04/2003
11/2006
Brand/Schmoren - RR 1050
05.04.2007 -- Oeamtc -- Wasser könnte in das ABS-Steuergerät eindringen und in weiterer Folge einen Kurzschluss mit Brandgefahr
verursachen (46'000 Fahrzeuge).
10.07.2007 -- Oeamtc -- Wasser kann in das ABS-Steuergerät beim Panda 4x4 eindringen und im Extremfall einen Kurzschluss mit
Brandgefahr verursachen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das ABS-Steuergerät ausgetauscht und eine
zusätzliche Abdichtung angebracht (9'000 Fahrzeuge).
Panda
Panda4x4
04/2003
02/2003
11/2006
11/2006
Brand/Schmoren - RR 1092
28.06.2007 -- AutoService Praxis -- Beim Ducato (Modellcode 2/44) mit 2,8-Liter-Dieselmotor kann ein Schmorbrand an der
Schalldämmungsmatte im Motorraum auftreten. Es wird ein zusätzlicher Hitzeschutz vor die an der Spritzwand befestigte
Schallisolierung montiert. Zeiaufwand ca. 0.5 h (18'358 Fahrzeuge).
28.06.2007 -- AutoService Praxis -- Beim Multipla 1,9-Liter-Dieselmotor mit Partikelfilter kann der Fahrer die Schmorgefahr nicht
durch sein Fahrverhalten beeinflussen, da sie während der Regenerierungsphase des Partikelfilters mit der damit verbundenen
Hitzeentwicklung auftritt. Hier wird die unter der Motorhaube befindliche Matte komplett durch eine neue mit besserer
Wärmeeigenschaft ersetzt. Der Arbeitsaufwand beträgt ca. 75 min (466 Fahrzeuge).
16.07.2007 -- ADAC -- Aktion 5192: Durch die örtliche Hitzeentwicklung beim Regenerationsvorgang des Partikelfilters, kann es durch
ein fehlendes Hitzeschild zum Entzünden der Wärmedämmmatte, die ohne Aluschutzschild ausgeführt ist, kommen. Die Händler
entfernen die bisherige Dämmmatte und bringen einen Wärmeschutz in Alubauweise an. Die Aktion ist kostenlos und dauert etwa 2
h. Kennzeichnung bearbeiteter Fahrzeuge: Wärmedämmung in Aluausführung ist am Fahrzeugboden oberhalb Partikelfilter
vorhanden (466 Fahrzeuge).
Ducato
Multipla JDT
09.01.2009
05/2005
04/2005
08/2006
01/2007 Euro4 Partikelfilter
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 52
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Brand/Schmoren - RR 1271
22.08.2020 -- AutoBild -- Ein falsch verlegter Kabelstrang der Heizung kann Kurzschlüsse oder Brände auslösenh ( 15'673 Fahrzeuge).
Grande Punto
12/2006
10/2007
Bremsen - RR 123
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Über den Unterdruckschlauch kann Benzindampf in den Bremskraftverstärker eindringen und ihn
beschädigen ( 5'500 Fahrzeuge).
Brava1.4
Cinquecento
09/1996
Bremsen - RR 124
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte unter besonders aggressiven Umweltbedingungen und bei Verwendung bestimmter
Streusalzarten und -mengen zu einer anormalen Oxydation der Bremsrohrleitungen am Karosserieboden kommen. Die Leitungen
könnten mit der Zeit durchrosten und die Bremskraft könnte nachlassen.
Punto
01/1996
12/1999 (1. Serie)
Bremsen - RR 125
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Servobremse könnte nicht konform sein und zum teilweisen Abbruch der internen Membrane
führen; die Funktion der Servobremse könnte dadurch beeinträchtigt werden, wobei die konventionelle Bremsanlage funktionsfähig
bleibt.
Punto
Bremsen - RR 130
21.02.2001 -- auto motor + sport -- Kunden reklamierten, dass ihre Bremse bei Temperaturen unter minus fünf Grad nicht richtig
ansprechen würde. Ursache ist ein Dichtring im Hauptbremszylinder, der etwa 10 Cent kostet.
Punto
Bremsen - RR 132
08/2001 -- ADAC Motorwelt -- Alle Bremsleitungen müssen auf Korrosion überprüft und evtl. saniert oder ersetzt werden (112'000
Fahrzeuge). Das Airbag-Steuergerät wird auf Feuchtigkeitseintritt überprüft (71'000 Fahrzeuge).
Punto
01/1993
12/1995
Bremsen - RR 133
11.07.2001 -- ADAC -- Es kam vereinzelt zu Durchrostungen der Bremsleitungen, wobei vor allem der Bremsleitungsverlauf über dem
Tank besonders zu kontrollieren ist. Die Händler prüfen alle Bremsleitungen, die saniert oder erneuert werden müssen.
-- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Fiat Punto-Modellen abgeschlossen.
Punto
01/1993
12/1994
Bremsen - RR 150
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte ein Defekt an den vorderen Bremsschläuchen, eine Verlängerung des Bremspedalwegs
und infolgedessen der Ausfall von einem der zwei Bremskreise auftreten (15 Fahrzeuge).
Ulysse 3.0 Automat
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 53
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Bremsen - RR 151
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte sich das Handbremsseil lösen. Die Folge wäre, dass die Wirkung der Handbremse reduziert
oder die Handbremse nicht betätigt werden kann (129 Fahrzeuge).
Ducato
mit hint. Scheibenbremsen
Bremsen - RR 152
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Durch Interferenzen zwischen dem Verbindungsschlauch Vakuumpumpe/Servobremse und der
Servobremse selber könnte es zu einer möglichen Reduzierung der Bremsleistung kommen.
Ducato
Bremsen - RR 155
24.06.2003 -- ADAC -- Korrosion an Bremsleitungen - Erweiterung der Aktion 2001 (der Umfang der Sanierungsmassnahmen ist seit
Beginn der Aktion 2001 unverändert). Der Hersteller hat mittlerweile die Aktion auch auf alle Fahrzeuge der Modelljahre bis
einschliesslich 1999 erweitert. Damit sind nun alle Fahrzeuge der Modellreihe von der Aktion betroffen. Da sich noch eine Vielzahl von
angeschriebenen Haltern noch nicht gemeldet haben, werden diese in Kürze ebenfalls nochmals angeschrieben. Unbehandelte
Fahrzeuge sind an den hellgrauen Originalbremsleitungen zu erkennen. Mit Schutzmittel sanierte Leitungen sind braun gefärbt.
Erneuerte Leitungen sind grundsätzlich an der schwarzen Farbe erkennbar (250'000 Fahrzeuge).
-- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Fiat Punto-Modellen abgeschlossen.
Punto
01/1993
12/1999
Bremsen - RR 844
11.04.2005 -- Importeur CH -- In einigen Fällen könnte möglicherweise der Zangenbefestigungsbügel der vorderen Bremsen nicht
konform sein und daher kann der Bügel mit der Zeit brechen (17 Fahrzeuge).
Nuova Panda 4x4
Nuova Panda 4x4 Van
01/2005
Bremsen - RR 845
04.10.2004 -- Importeur CH -- Es könnten Bremsscheiben eingebaut worden sein, die mit der Homologation nicht konform sind (109
Fahrzeuge).
Punto 1.2, 8V + 16V
01/2004
12/2004
Bremsen - RR 855
30.11.2004 -- Importeur CH -- In einigen Fällen könnte die Schlauchleitung der vorderen Bremszangen Kontakt mit der Karosserie
haben. Der Schlauch könnte mit der Zeit abnutzen. Bremsflüssigkeit tritt aus, der Bremspedalweg verlängert sich demzufolge und die
Störanzeige an der Instrumententafel leuchtet auf. Gleichzeitig wird das Handbremsseil eingestellt.
Ducato
09.01.2009
01/2001
12/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 54
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Bremsen - RR 1068
18.05.2007 -- AutoBild -- Bei niedrigen Temperaturen kann Kondeswasser in den Bremskraftverstärker beim Dieselmotor eindringen
und ein plötzlich verlängerter Bremsweg wegen vermeintlichem Bremsversagen auftreten, weil die täglich benützte und gewohnte
Bremskraftunterstützung ausfallen kann (5'637 Fahrzeuge).
14.11.2000 -- Experte -- Fällt der Bremskraftverstärker plötzlich während der Fahrt aus, dann tritt für den Fahrer eine äusserst
ungewohnte Situation auf, weil mit dem rechten Fuss für eine Bremsung innert Sekundenbruchteilen die Brems-Kraft ungewohnt um
den fünffachen Wert erhöht werden muss und somit dies beim Fahren im Strassenverkehr zu ausserordentlichen Stresssituationen
führen kann. Die hydraulische Bremse funktioniert, aber der Fahrer spricht in solchen selten erlebten Situationen häufig von einem
"blockierten" Fussbremspedal.
30.05.2005 -- Experte -- Automatisierte Bewegungsabläufe sind relativ starr und dadurch störanfällig. Bedingung für Ihre Entstehung
ist, dass die auszuführenden Tätigkeiten gleichförmig und wiederkehrend sind. Daher sollte die Schnittstelle Mensch-Machine
konsistent gleich aussehen, d.h. sowohl die Bedienungselemente wie auch die Rückmeldungen des Geräts müssen immer gleich
lauten. Wird nun diese Verbindung "Fahrer-Fahrzeug" in Frage gestellt - ein gut eingeschliffener Automatismus wird bsp. gestört,
indem, wie im vorliegenden Fall, plötzlich die Bremsbedienung andere Druckpunkte aufweist -, führt dies neben einer erheblichen
Störung des eingeschliffenen Bewegungsablaufs auch zu einer grossen Verunsicherung. Das Fahrzeug entwickelt plötzlich eine
Eigendynamik und es werden die physikalischen Kräfte sichtbar, denen man zwar im täglichen Fahren ausgesetzt ist, die man jedoch
längst nicht mehr wahrnimmt. Folge eines ungebrochenen Automatismus ist, dass die kognitive Aufmerksamkeit des Fahrers vom
Verkehrsgeschehen unmittelbar auf die Fahrzeugbedienung gelenkt wird. Neben diesem klar unerwünschten, sicherheitsmindernden
Aspekt kann es auch zu Verunsicherungen und Vertrauensverlust gegenüber der Technik und im schlimmsten Falle gar zu Angst
kommen. Auszug aus dem 2-seitigen Gutachten einer Psychologin / Fahrlehrerin vom August 2005 - beim TCS Emmen erhältlich.
Ducato 2.0
07/2001
01/2005
Bremsen - RR 1114
29.08.2007 -- Experte -- Unter besonderen Fahrbedingungen und bei niedrigen Aussentemperaturen könnte Wasser, das sich im
Unterdrucksystem des Bremskraftverstärkers befindet, gefrieren. Die Wirksamkeit der Bremskraftunterstützung beim baugleichen
Eurovan Fiat Ulysse, Lancia Phedra Citroen C8 (siehe 1113) und Peugeot 807 (siehe 1079) wäre beeinträchtigt. An jedem Elektroventil
des Unterdrucksystems wird eine externe Entlüftung mit Filter montiert, um eine eventuell auftretende Vereisung zu vermeiden.
Ulysse
Bremsen - RR 1150
06.12.2007 -- Oeamtc -- Es kann zu einer Fehlfunktion der Bremsanlage kommen, wodurch ein Bremsversagen entstehen könnte. Die
Bremsschläuche werden kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht. Siehe dazu Alfa 1157 und Lancia 1158. Der Eingriff ist kostenlos
(663 Fahrzeuge).
500, Seicento, Punto
Gd. Punto, Multipla
Stilo, Bravo, Panda
Ducato
Bremsen - RR 1161
14.12.2007 -- Oeamtc -- Kondenswasser könnte in das Unterdrucksystem des Bremskraftverstärkers gelangen, bei
Minustemperaturen gefrieren und dadurch die Bremsleistung reduzieren. Ein Filters wird am EGR-Mangnetventil angebracht (1'838
Ulysse, 848 Lancia Phedra).
Ulysse
08/2002
12/2004 Baugleich Lancia Phedra
Bremsen - RR 1211
31.03.2008 -- AutoService Praxis -- Der Seilzug der Handbremse könnte nicht ordnungsgemäss in den hinteren Bremszangen
verankert sein, was die Handbremswirkung beeinträchtigt (1'900 Fahrzeuge).
Sedici
09.01.2009
01/2006
12/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 55
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Elektrik/Elektronik - RR 149
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die elektrischen seitlichen Schiebetüren müssen kontrolliert werden, um eine mögliche
ungewünschte Öffnung vorzubeugen.
Ulysse
01/2002
12/2002
Elektrik/Elektronik - RR 849
02.09.2004 -- Importeur CH -- Wegen dem Geschwindigkeitsregler des Elektrolüfters der Klimaanlage besteht die Möglichkeit eines
Kurzschlusses, so dass der Lüfter des Fahrgastraumes nicht mehr funktioniert.
Ulysse
01/2002
Elektrik/Elektronik - RR 853
04.10.2004 -- Importeur CH -- Die Kabelsicherung für die Einschaltsteuerung des Allradantriebs könnte nicht korrekt positioniert sein.
Ein Kurzschluss an diesem Kabel könnte auftreten (269 Fahrzeuge)..
Ducato 4x4
01/1998
Elektrik/Elektronik - RR 1013
06.12.2006 -- ADAC -- 24201: Wegen einer mangelhaften Schweissnaht kann es zum Lösen das Poulie beim Alternator kommen. Falls
das Alternator-Poulie eine silberweisse Oberfläche ausweist, aussen an der Dämpfungsmasse schwarze Lackkennzeichnung. Wegen
eines Materialfehlers kann es zum Lösen des Poulie kommen. Falls das Poulie eine silberweisse Oberfläche ausweist, aussen an der
Dämpfungsmasse schwarze Lackkennzeichnung angebracht ist und die eingestanzte Ersatzteilnummer 551'979'53 lautet, muss das
Poulie ersetzt werden. Die Aktion 5'083 ist kostenlos und dauert etwa 1 h. Kennzeichnung bearbeiteter Fahrzeuge: Weisser Lackpunkt
an der Dämpfungsmasse des Poulie (10'974 Fahrzeuge).
19.12.2006 -- Importeur CH -- Auf einigen Fahrzeugen Fiat Panda, Punto, Grande Punto, Idea und Stilo wurde eine Änderung der
Nebenaggregate-Poulie beschlossen, um ihre Zuverlässigkeit auf Zeit zu verbessern.
Gd.Punto 1.1/1.2/1.4
Idea 1.2/1.4
Panda neu 1.1/1.2
Punto 1.1/1.2/1.4
09/2005
05/2006 8V und 16V
Elektrik/Elektronik - RR 1139
21.08.2007 -- ADAC -- Wegen unzureichender Abdeckung des Scheibenwischermotors kann es bei Eindringen von Feuchtigkeit zum
Kurzschluss am Wischermotor und Ausfall kommen. Der Garagist bringt eine zusätzliche Abdeckung oberhalb des Wischermotors an.
Die Aktionen ist kostenlos und dauert etwa1 h (15'864 Fahrzeuge).
Ducato
Getriebe - RR 1163
14.12.2007 -- Oeamtc -- Die Befestigung des Bowdenzuges der Getriebeschaltung wird überprüft und gegebenenfalls zu korrigiert
(55 Ulysse, 21 Lancia Phedra).
Ulysse
11/2005
09/2006 Baugleich mit Lancia Phedra
Getriebe automatisch - RR 852
04.10.2004 -- Importeur CH -- Es könnte wegen eines Steckers am Kabel des Getriebe-Steuergerätes zu Wassereintritten in den
Stecker kommen. Die Folge könnte eine Verhinderung des Gangwechsels sein (42 Fahrzeuge).
Ducato
09.01.2009
01/2001
12/2003 Automat
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 56
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Karosserie - RR 126
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Defekten am Gurtstraffersystem.
Punto
03/1997
10/1997
Karosserie - RR 127
01.07.1999 -- ADAC Motorwelt -- Es kann zu Kraftstoffverlust kommen, weil der Tank durchgerostet ist. Betroffen ist die gesamte in
Polen gefertigte Produktion (120'000 Fahrzeuge).
Cinquecento
01/1993
12/1998
Karosserie - RR 129
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Bei der Montage des Zughakens könnte mit der Zeit und unter schweren Arbeitsbedingungen ein
Nachgeben der Verankerung des Ringes an der Karosserie vorkommen (4'214 Fahrzeuge).
Punto
01/1999
Karosserie - RR 846
04.10.2004 -- Importeur CH -- In einigen Fällen könnte der Befestigungsbügel der Gurtschnallen auf den hinteren Plätzen in der Mitte
und auf der linken Seite bei einem besonders heftigen Aufprall nicht den notwendigen Halt gewährleisten.
Idea
01/2004
Karosserie - RR 851
02.09.2004 -- Importeur CH -- Das Rückhaltesystem für die seitlichen Sitzplätze der zweiten und dritten Sitzreihen, die mit
Sicherheitsgurten versehen sind, wurden mit Lastbegrenzer ausgestattet.
Doblo
01/2003
Karosserie - RR 1046
01.03.2007 -- Oeamtc -- Wegen einer fehlerhaften Schweissnaht im Bereich der Vorderachstraverse können knackende Geräusche
entstehen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Schweissnaht der Vorderachstraverse kontrolliert und
gegebenenfalls der gesamt Bauteil ausgetauscht (62 Fahrzeuge).
27.02.2007 -- Oeamtc -- Wegen einer fehlerhaften Schweissnaht im Bereich der Vorderachstraverse können knackende Geräusche
entstehen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Schweissnaht der Vorderachstraverse kontrolliert und
gegebenenfalls der gesamt Bauteil ausgetauscht (68 Fahrzeuge).
Idea
Musa
Ypsilon
03/2005
03/2005
03/2005
03/2005 Nr. 80810 bis 87024
03/2005 Nr. 1017090 bis 1023523
03/2005 Nr. 2127857 bis 2141981
Karosserie - md 671
17.08.2004 -- Garage -- Das obere Türscharnier ist bei einem Kilometerstand von 50'000 km aus unerklärlichen Gründen und ohne
Fremdeinwirkung abgebrochen. Nach Auskunft vom Auto Center Willy AG, Bern, soll es sich hierbei um einen Ermüdungsbruch
handeln.
18.08.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Punto Cabriolet
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 57
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Karosserie - md 1206
23.08.2007 -- Autohalter -- Bei einem drei Monate alten Fiat Doblo schwenkt die Heckklappe v.a. bei kalten Temperaturen nicht mehr
von selbst bis ganz nach oben. Sie bleibt ca. 15 cm unter der Maximalstellung stehen und stellt so eine Gefährdung für den Kopf dar.
Mit zusätzlichem Handdruck kann die Klappe bis zum Maximalanschlag geöffnet werden. Was bisher unternommen wurde: Vom
Verkäufer wurden neue Gasdruckfedern eingebaut. Die Situation hat sich nicht verbessert. Der Verkäufer spricht von einem
Konstruktionsfehler und sagt, dass er leider nicht mehr tun könne. Die Bundesbehörden wurden in der Folge um Rat gefragt.
05.02.2008 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
06.03.2008 -- TCS-Mitglied
31.01.2008 -- AutoService Praxis
17.05.2005 -- Amtsstelle
Doblo
Bj. 2007
Kat./Partikelfilter - RR 128
06.12.2001 -- Oeamtc -- Es könnte ab Werk ein falscher Katalysator verbaut worden sein. Der Fahrzeughersteller prüft beim
Werkstättenbesuch anhand der Teilenummer die Richtigkeit des Bauteiles und nimmt gegebenenfalls einen Austausch des
Katalysators vor.
-- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Fiat Punto-Modellen abgeschlossen.
Punto 1.8 HGT
Punto 1.9 JTD/1.9 D
01/1999
12/2000
Kat./Partikelfilter - RR 1091
28.06.2007 -- AutoService Praxis -- Beim Multipla 1,9-Liter-Dieselmotor mit Partikelfilter kann der Fahrer die Schmorgefahr nicht
durch sein Fahrverhalten beeinflussen, da sie während der Regenerierungsphase des Partikelfilters mit der damit verbundenen
Hitzeentwicklung auftritt. Hier wird die unter der Motorhaube befindliche Matte komplett durch eine neue mit besserer
Wärmeeigenschaft ersetzt. Der Arbeitsaufwand beträgt ca. 75 min (466 Fahrzeuge).
28.06.2007 -- AutoService Praxis -- Beim Ducato (Modellcode 2/44) mit 2,8-Liter-Dieselmotor kann ein Schmorbrand an der
Schalldämmungsmatte im Motorraum auftreten . Es wird ein zusätzlicher Hitzeschutz vor die an der Spritzwand befestigte
Schallisolierung montiert. Zeitaufwand ca. 0.5 h (18'358 Fahrzeuge).
Ducato
Multipla
05/2005
01/2005
08/2006
01/2007
Kat./Partikelfilter - RR 1249
03.06.2008 -- AutoService Praxis -- Der Katalysator-Monolith könnte sich aufgrund unzureichender Befestigung vom Abgasrohr lösen
und zu einer Geräuschentwicklung sowie erhöhten Abgaswerten führen. Der Katalysator wird beim Sedici (und beim baugleichen
Modell Suzuki SX 4 - siehe 1212) kontrolliert und ev.ausgetauscht (716 Fahrzeuge).
Sedici 1.6
Suzuki SX 4
11/2005
05/2007
Baugleich mit Sedici
Klimaanlage - RR 1005
08.11.2006 -- Que choisir -- Der Kompresssor der Klimaanlage kann in Panne fallen. Das Poulie wird ersetzt (500 Fahrzeuge).
Grande Punto
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 58
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Kupplung - RR 139
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Kupplungsnabe könnte in einigen Fällen brechen, was zum Ausfall der Kupplung selbst führen
würde (20 Fahrzeuge).
Punto 1.2, 8V
Lenkung - RR 135
08.04.2002 -- Oeamtc -- Kontrolle der Lenksäulenlagerung. Werden Risse im Bereich der oberen Lagerung festgestellt, wird die
gesamte Lenksäulengruppe ausgetauscht. Fehlerfreie Fahrzeuge werden mit einem roten Lackstrich zwischen oberer Welle und Lager
gekennzeichnet (70'000 Fahrzeuge).
Punto
02/2001
05/2001
Lenkung - RR 143
26.03.2004 -- auto-schweiz.ch -- Eine übermässige Abnutzung einer Komponente des Lenkgetriebes könnte auftreten, die zu
Geräuschentwicklung führt und das Lenken bei langsamen Geschwindigkeiten erschwert.
Stilo 1.8 Abarth
01/2003
12/2003
Lenkung - RR 714
31.03.2005 -- l'auto-journal -- Rückruf wegen defekten Zahnstangenlenkungen (10'558 Fahrzeuge weltweit).
05.04.2005 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind 28 Fahrzeuge betroffen.
Panda
06/2004
07/2004
Lenkung - RR 957
30.08.2006 -- auto motor + sport -- Beim Fiat Grande Punto kann es zu einem Knackgeräusch in der Lenkung kommen. Die Ursache
soll gemäss Fiat Deutschland im erhöhten Spiel im Lenkgetriebe liegen. Fahrer von betroffenen Fiat können die Werkstatt aufsuchen,
in der dann das Lenkgetriebe ausgetauscht wird.
04.09.2006 -- Importeur CH -- In der Schweiz ist diesbezüglich nichts bekannt.
Grande Punto
Lenkung - RR 1138
21.08.2007 -- ADAC -- Wegen zu geringer Fettfüllung kann es zu vorzeitigem Verschleiss an der Zahnstange des Lenkgetriebes
kommen. Die fehlende Fettfüllung auf der Zahnstange des Lenkgetriebes wird nach Entfernen der Staubschutzmanschette
und Prüfung des Zahnstangenzustandes, durch ca. 50 g Fett der Herstellerspezifikation ergänzt (25'006 Fahrzeuge).
Ducato
09.01.2009
01/2006
10/2007
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 59
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Lenkung - RR 1152
04.12.2007 -- TCS-Mitglied -- Wegen möglichem Verlust der Lenkbarkeit soll so schnell wie möglich ein Fiat-Markenvertreter zur
Lenkungs-Rückruf-Instandsetzung aufgesucht werden. Der angefragte offizielle Fiat-Vertreter weigerte sich, den Rückruf an der
verkehrsgefährdenden, sicherheitsrelevanten Fiat-Lenkung auszuführen.
23.11.2007 -- Importeur CH -- Die Absenkung des oberen Abschnittes der Lenksäule an der Verbindung mit den Kardangelenken kann
zu einem Verlust der Lenkbarkeit führen. Eingriffe weden so schnell wie möglich und kostenlos bei einem offiziellen Fiat-Vertreter
ausgeführt.
01.11.2002 -- weko -- Ziffer 5 lit. c: Gewährleistung, unentgeltlicher Kundendienst, Rückrufaktionen: Ungeachtet des Ortes des Kaufs
eines Kraftfahrzeugs im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben die zugelassenen Werkstätten die Verpflichtung,
alle Kraftfahrzeuge der betreffenden Marke zu reparieren, die Garantien zu gewähren, die kostenlose Wartung und sämtliche Arbeiten
im Rahmen von Rückrufaktionen durchzuführen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob das Kraftfahrzeug bei einem zugelassenen Händler,
durch einen bevollmächtigten Vermittler oder bei einem unabhängigen Wiederverkäufer gekauft wurde. Die Garantien, welche von
den Kraftfahrzeuglieferanten an dem Ort gewährt werden, wo das neue Kraftfahrzeug verkauft wird, müssen unter denselben
Bedingungen im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz Gültigkeit haben. Die Garantie verfällt nicht, wenn ein
Endverbraucher sein Kraftfahrzeug durch eine unabhängige Werkstatt während der Dauer der Garantie des Kraftfahrzeuglieferanten
reparieren oder unterhalten lässt (einschliesslich der Reparaturen aufgrund eines Unfalles), es sei denn, die entsprechenden Arbeiten
seien fehlerhaft durchgeführt worden. Ein Endverbraucher ist somit nicht verpflichtet, sein Kraftfahrzeug während der Garantiedauer
ausschliesslich innerhalb des Netzes zugelassener Werkstätten unterhalten oder reparieren zu lassen.
Gd. Punto
Lenkung - RR 1175
24.01.2008 -- AutoService Praxis -- Die korrekte Schmierung des Lenkgetriebes wird geprüft. Aufgrund eines Fettmangels zwischen
Zahnstange und Ritzel des Lenkgetriebes müsse dort evtl. ein spezielles Fett nachträglich aufgebracht werden, um eine
Schwergängigkeit des Lenkverhaltens zu vermeiden (25'000 Fahrzeuge.
Ducato Typ 250
03/2007 alle bis ...
Motor - RR 137
06.12.2001 -- ADAC -- An den Elektroventilen der Erdgasflaschen kann es zu Rissen und Wassereintritt mit Folge von Gasaustritt
kommen. Die Massnahmen umfassen das Verschliessen der Bohrungen an den Elektroventilen, damit keine Feuchtigkeit eintreten
kann und es nicht zum Blockieren der Ventile kommt. Je nach festgestelltem Schadenumfang und Bauzeitraum werden die Spulen der
Elektroventile und die Spulenträgerkanäle erneuert. Die Massnahmen sind für den Kunden kostenlos (2'500 Fahrzeuge).
07.03.2005 -- auto-schweiz.ch -- Bei einigen Fiat Multipla Bipower könnten einige Probleme im Zusammenhang mit der Funktion des
Erdgasversorgungs-Systems auftreten; deshalb müssen die Elektroventile der Gasflaschen auf eventuelle Gasverluste geprüft werden
(113 Fahrzeuge).
Multipla Bipower
01/2001
12/2001
Motor - RR 142
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Befestigungsschraube der Spannrolle des Keilriemens könnte sich mit der Zeit lockern. Ein
Riemenbruch könnte die Folge sein (37 Fahrzeuge).
Stilo 1.8
01/2003
12/2003
Motor - RR 144
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte an der unteren Motorpleuelstange ein Riss entstehen, der eine übermässige Bewegung
des Motors auslöst. Somit könnte es zum Austritt der rechten Achswelle bei maximalem Lenkeinschlag kommen.
Scudo
09.01.2009
01/2002
12/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 60
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Motor - RR 145
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte eine Infiltration von Wasser aus dem Filter der EGR-Ventile stattfinden, was zu einer
möglichen Minderung der Motorleistung führen könnte, sowie zu einem Ausfall der Servobremse/Kraftunterstützung. Die
konventionelle Bremsanlage bleibt funktionsfähig (76 Fahrzeuge).
Scudo/Ulysse 2.0 JDT
Motor - RR 146
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte der Kettenspanner des Motorsteuerungsantriebs wegen einer Serienabweichung mit der
Zeit verschleissen. Eine Beschädigung des Motors bei hoher Laufleistung könnte eintreten (57 Fahrzeuge).
Scudo/Ulysse 2.0 JTD
Motor - RR 854
02.09.2004 -- Importeur CH -- In einigen Fällen könnten Betriebsstörungen am Motor auftreten, so dass dieser unter dem
Drehzahlbereich läuft und im Leerlauf abstellt.
Ducato Bipower
01/2002
Motor - RR 907
18.08.2005 -- l'auto-journal -- Plastikteile vom Ansaugkanal könnten in den Motor gelangen. Der Ersatz des Ansaugkanals benötigt
nicht mehr als 1 Stunde Aufwand (11'030 Fahrzeuge).
Punto 1.3 Multijet
05/2003
05/2003
Motor - RR 908
04.01.2006 -- l'auto-journal -- Aussetzer in der Beschleunigungsphase und unregelmässiger Leerlauf. Das Problem liegt im
Steuergerät, welches neu programmiert wird. Reparaturdauer: ca. 1 Stunde (217'332 Fahrzeuge).
Punto 1.2
08/2001
10/2002
Motor - RR 940
17.07.2006 -- Oeamtc -- Wegen Problemen mit der Motorsteuerungs-Software wird bei den Ducato-Modellen mit 2,8-Liter-JTDMotoren die Software der Motorsteuerung aktualisiert um die erhöhte Rauchentwicklung im Abgas zu verringern (357 Fahrzeuge.
17.07.2006 -- Importeur CH -- Auf den Fahrzeugen Fiat Ducato mit Motorisierung 2.8 JTD, deren Fahrgestellnummern im Intervall von
7423638 bis 7709507 enthalten sind, wurde ein Serviceeingriff mit CD Flash 4.60 in der Aktion 4877 vorgesehen, der in der
Aktualisierung der Software des Steuergeräts der Motorkontrolle besteht, um die Abgastrübung zu verbessern. Der Eingriff dauert 0.3
h und ist mit dem CD Flash Ersatzteil 1806575000 kostenlos.
Ducato 2.8 JTD
04/2004
10/2005
Motor - RR 1093
29.06.2007 -- AutoService Praxis -- Bei Minustemperaturen kann im Unterdrucksystem Kondenswasser gefrieren. Ein Filter vor dem
AGR-Ventil (Abgasrückführventil) wird nachgerüstet.. Der Autohalter könnte folgendes feststellen: Motorruckeln, Motor startet
schlecht, plötzlicher Motorleistungsverlust, Beschleunigung beim Ueberholen wirkungslos usw (3'700 Fahrzeuge).
Ulysse 2.0 / 2.2 JDT
08/2002
12/2004
Reifen/Felgen - RR 136
22.02.2002 -- ADAC -- Die richtige Angabe des Reifenluftdruckes bei maximaler Hinterachsbelastung (am Aufkleber Türpfosten vorne
und in der Betriebsanleitung) lautet 4.75 bar, anstatt der dort genannten 4.5 bar. Bei Wohnmobilen gilt diese Korrektur nur dann, wenn
der Aufbauhersteller diese Bereifungsgrösse übernommen hat (27'000 Fahrzeuge).
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 61
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Ducato Maxi
01/1994
12/2001 mit 205/75 R 16 Reifen
Reifen/Felgen - RR 148
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Die Befestigungsbolzen der Räder könnten nicht ordnungsgemäss angezogen worden sein. Ein
Lockern dieser Schrauben mit der Zeit ist daher möglich.
Scudo/Ulysse
Reifen/Felgen - RR 1226
24.04.2008 -- ADAC -- Aktion 5190: 16 und 17 Zoll ALU-Felgen der Originalausrüstung (5-Stern, Speiche gefüllt) können bei höherer
Beanspruchung brechen. Diese ALU-Felgen müssen gegen solche mit der ET-Nr. 46819997 (16") oder ET-Nr. 46796525 (17") getauscht
werden, wenn nicht bereits vorhanden. Zeitaufwand ca. 1 h (214 Fahrzeuge).
Stili SW Uproad
Reifen/Felgen - md 1182
12.02.2008 -- TCS-Mitglied -- Es ging darum, dass bei voller Fahrt die Aufhängevorrichtung für das Reserverad an meinem Fiat Ulysse
2003 gebrochen ist und es in der Folge zu zwei Kollisionen gekommen ist. Einerseits fuhr das nachfolgende Fahrzeug über das Rad
und schob dieses auf die Gegenfahrbahn, wo in der Folge ein weiteres Fahrzeug damit kollidierte, welches mich in diesem Moment
kreuzte. Das Ereignis trat ohne Vorankündigung ein, weshalb für die betroffenen Fahrzeuglenker keine
Möglichkeit bestand auszuweichen oder anzuhalten. Mit viel Glück für alle Beteiligten blieb es nur bei Sachschaden in der Höhe von
ca. CHF 2500.00. Auf die Frage an den Fiat-Importeur, wieso das Vorgängermodell eine Vorrichtung hat, die ein herunterfallen des
Reserverades verhindert und weshalb diese beim neuen Modell weggelassen wurde, gab es ebenfalls keine Antwort. Die Kosten
wurde von Fiat übernommen.
31.01.2008 -- AutoService Praxis -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Lancia Zeta
Ulysse
Citroen Evasion
baugleich Peugeot 806
Reifen/Felgen - md 1184
01.06.2007 -- TCS-Mitglied -- Der von einem Pneuservice montierte Continental Winterreifen hinten links zerplatzte am VW T5 mit
Tempo 100 km/h. Dem Fahrer wurde kein Fehlverhalten nachgewiesen. Die Ursache soll gemäss Reifenhersteller auf einen plötzlichen
Luftdruckverlust (Foto zeigt Riss im Gummiventil) zurückzuführen sein. Der Folgeschaden betrug über Fr. 25'000.-. TCS-Mitglied,
05.10.2007: Am Wohnanhänger löste sich ohne Vorankündigung ein Reifen in Einzelteile auf. Gemäss Goodyear lag die Ursache an
einem Unterluftdruck- oder Ueberlastproblem. Beides wird vom Besitzer mit 44jähriger Praxis- und Ausbildungserfahrung aufs
heftigste bestritten (Hinweise auf das Gummiventil fehlen). TCS-Mitglied, 12.09.2007: Auf der einspurig befahrenen Autobahn fuhr das
Hymer-Wohnwagengespann an der Kolonnenspitze mit etwa 80 km/h. Plötzlich und ohne Einwirkung überschlug sich der 3monate
alte Wohnwagen. Es entstand ein Totalschaden im Wert von rund Fr. 40'000.- . Der Wohnwagen wurde innert weniger Tage ohne
irgendwelche Ursachen-Abklärungen am Reifen oder Gummiventil von der Versicherung in den Osten verkauft. Siehe 1178, 1185,
1186, 1187, 1188, 1189.
01.09.2005 -- AutoService Praxis -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
17.01.2008 -- Amtsstelle
18.01.2008 -- AutoService Praxis
11.02.2008 -- Experte
Ducato
Mercedes Sprinter
Renault Trafic
VW T4, T5, LT35
09.01.2009
Opel Vivano
Nissan Primastar
Ford Transit
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 62
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Selbstbeschleunigung - RR 1162
14.12.2007 -- Oeamtc -- Die Rückstellung des Gaspedals in die Leerlaufposition könnte nicht ordnungsgemäss funktionieren. Die
Rückstellung des Gaspedals wird kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert (13 Ulysse, 9 Lancia Phedra).
Ulysse
09/2006
10/2006 Baugleich Lancia Phedra
Selbstbeschleunigung - md 944
12.07.2006 -- TCS-Mitglied -- Folgende Mängel / Vorkommnisse wurden festgestellt: 1. Bei abgezogenem Zündschlüssel läuft der
ungewollt Motor weiter. 2. Rote Warnlampe "Störung Einspritzsystem" leuchtet auf. Nach 2 km Fahrt erlischt die Kontrollleuchte und
es brennt dauernd die Lampe "Nichterkennung des Schlüsselcodes". Ein Motorstarten war nicht mehr möglich. 3. Wenn der
Zündschlüssel vorab in der Stufe MAR 16 Minuten belassen wird, kann der Motor ohne weiteres gestartet werden. 4. Die rote Anzeige
"Störung im Einspritzsystem" soll eine untergeordnete Rolle spielen. Nach dreimaligem Schlüsseldrehen auf MAR soll und kann diese
gelöscht werden. 5. Erneutes Starten des Motors ohne Erfolg. Nach dem Drehen des Schlüssels auf MAR leuchteten korrekterweise nur
noch die drei roten Lampen "Handbremse/ Batterie / Oeldruck". Die bernsteingelbe Anzeige "Schlüsselcode-Erkennung" leuchtete
nicht auf. 6. Nach längerem Stehen mit offener Motorhaube und Zündschlüssel auf MAR war ein Startversuch möglich.
21.07.2006 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
18.07.2006 -- Importeur CH
28.02.2007 -- Hersteller
14.02.2007 -- auto motor + sport
Ducato 2.8 JTD
Wohnmobil
Tempomat - RR 988
21.08.2006 -- TCS-Mitglied -- Der Club-Kleinbus Ducato mit Jahrgang 2004 muss nachträglich mit einer Geschwindigkeits-BegrenzerEinrichtung versehen werden, um die amtliche Nachprüfung bestehen zu können. Der Garagist anerbot sich, die Umrüstung für Fr.
1'800.- vorzunehmen. Der Importeur und der Garagist lehnten eine Kostenübernahme ab. Grund für die Ablehnung: "Die Fiat
Auto Suisse (SA) und der Markenvertreter konnten zum Zeitpunkt des Neuwagenkaufs nichts von dieser neuen Gesetzgebung wissen".
07.11.2006 -- Experte -- Schon damals war also klar, dass neue Kleinbusse ab dem 1.1.2005 mit einem Geschwindigkeits-Begrenzer
ausgerüstet werden mussten und dass die zwischen dem 1.10.2001 und dem 31.12.2004 erstmals zugelassenen Kleinbusse (im Prinzip
sind das alle, die von Gesetz her mindestens Euro 3 erfüllen mussten, resp. Richtlinie Nr. 88/77 EWG, zuletzt geändert durch die
Richtlinie Nr. 2001/27EG) bei der 1. amtliche Nachkontrolle, zu der nach dem 1.1.2006 aufgeboten wird, nachzurüsten sind. Bei der
Erstzulassung war also die Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge (VTS - Aenderung vom 16.06.2003)
nicht in der Vernehmlassung, sondern seit gut 5 Monaten in Kraft.
13.11.2006 -- Importeur CH -- Um den Tempobegrenzer in diesem Fahrzeug einbauen zu können, muss dieses über die Optionen 5BF
(Geschwindigkeitsbegrenzer) sowie 15 und 89 (ASR) verfügen. Bei diesem Fiat Ducato sind diese Optionen nicht eingebaut. Dies hätte
einem Aufpreis von CHF 1270..- auf den Kaufpreis entsprochen. Warum der Kunde diese Optionen beim Fahrzeugkauf nicht
mitbestellt hat, können wir leider nicht nachvollziehen. Leider können wir hier keine Kulanzbeteiligung anbieten.
Ducato 244
Treibstoffanlage - RR 134
22.02.2002 -- ADAC -- Bei Fahrzeugen innerhalb des Bauzeitraumes kann es zu vorzeitigen Störungen der Kraftstoffpumpe kommen.
Dies führt in der Regel zu Startproblemen. Die Händler prüfen an betroffenen Fahrzeugen, ob bereits modifizierte Pumpen eingebaut
sind (Blauer oder grüne Lackpunkt) und ersetzen diese ggf. gegen eine neue Kraftstoffpumpe. Die Massnahme ist für den Kunden
kostenlos (4'461 Fahrzeuge).
Seicento
09.01.2009
03/2001
08/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 63
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Fiat
Treibstoffanlage - RR 138
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte sich wegen einer Serienabweichung mit der Zeit der Stützbügel des BenzindämpfeAbscheiders des KVRS-Systems lösen. Die Folge könnte eine Beschädigung des Abscheiders sein.
Panda
aussser 4x4
Treibstoffanlage - RR 847
04.10.2004 -- Importeur CH -- In einigen Fällen kann eine Berührung des Luftfilters mit der Benzinleitung auftreten, woraufhin Benzin
im Motorraum austreten könnte (546 Fahrzeuge).
Palio Weekend 1.6
01/1998
12/1999
Treibstoffanlage - RR 850
02.09.2004 -- Importeur CH -- Die Ergänzung für die Versionen Bipower, in Bezug auf die Wartungsintervalle der Methangasflaschen
(5 Jahre anstatt 3 Jahre) könnte möglicherweise nicht korrekt sein (57 Fahrezuge).
Doblo Bipower
01/2002
Treibstoffanlage - RR 1265
01.07.2008 -- AutoService Praxis -- Fiat hat im März 31 in Deutschland zugelassene Doblò 1.6 Natural Power in die Werkstatt gerufen.
Bei den Erdgas-Modellen habe wegen eines Lecks an der Gasanlage Treibstoff austreten können. Methangasdruckregler auf
Dichtigkeit überprüfen und ggf. austauschen. Aufwand um 10 min (31 Fahrzeuge).
Doblo 1.6 Erdgas
09.01.2009
09/2007
12/2007
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 64
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
ABS/ESP - RR 1070
24.05.2007 -- AutoService Praxis -- Ein möglicher Ausfall der ABS-Funktion bzw. ein Aufleuchten der ABS-Kontrollleuchte wegen
einer mangelhaften Feuchtigkeits-Abdichtung des Steckverbinders am ABS-Steuergerät. Im ungünstigsten Fall könne es zu einer
Überhitzung des Steckverbinders kommen. In der Werkstatt werde zunächst der Steckverbinder am ABS-Steuergerät einer Prüfung
unterzogen. Sei keine fehlerhafte Feuchtigkeits-Abdichtung und keine Korrosion an den elektrischen Kontakten erkennbar, werde der
korrekte Sitz aller Feuchtigkeits-Abdichtungen überprüft sowie erforderlichenfalls wiederhergestellt und der Steckverbinder wieder
montiert. Arbeitsaufwand ca. 20 min. Bei Problemen am Steckverbinder werde ein Austausch vorgenommen. Gleiches gilt für das ABSSteuergerät, sollte hier Korrosion an den elektrischen Kontakten festgestellt werden. Diese Arbeiten nehmen laut Importeur 80 min
(Austausch Steckverbinder) bzw. 95 min (Austausch Steckverbinder und ABS-Steuergerät) Arbeitszeit in Anspruch.
23.08.2007 -- auto-schweiz.ch -- Die Kabeldichtungen des Steckers vom Modul–Antiblockierbremssystem (ABS) fehlen oder sind nicht
korrekt eingebaut. Dies kann zu einer Fehlfunktion des ABS-Systems führen. Die Warnleuchte-ABS kann aufleuchten und zur Folge
haben, dass in extremen Fällen übermässige Wärmeentwicklung im Modul erzeugt wird. Der Stecker des ABS-Moduls muss geprüft
und ggf. entsprechende Nacharbeiten durchgeführt werden. Die Reparatur dauert ca. 0.5 h. und ist für den Kunden kostenlos. Die
Mobilität ist während dieser Zeit nicht gewährleistet (4'160 Fahrzeuge).
Maverick
ABS/ESP - md 607
25.02.2004 -- AutoZeitung -- Airbag-Leuchte im Armaturenbrett flackert. Werkstatt-Diagnose: Wackelkontakt in Steckverbindung
zum Seitenairbag. ABS und ESP ärgerten mehrfach mit Totalausfall. Der Fehler ist bislang nur an zwei Fahrzeugen aufgetreten.
Umfangreiche Untersuchungen ergaben, dass unter bestimmten Fahrbedingungen das elektronische Geschwindigkeits-Signal vom
Radsensor zum ABS/ESP-Steuergerät beeinträchtigt übermittelt wird. Dies führte zum vorzeitigen Abschalten der Systeme. In diesen
Fällen blieb aber die elektronische Bremskraftverteilung auf jeden Fall erhalten. Durch eine geänderte Software, die grössere
Toleranzen bei der Signalübermittlung zulässt, wurde das Problem behoben.
Mondeo 2.0
Achsantrieb/Differential - RR 159
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Problemen an der Vorderachse (60'000 Fahrzeuge).
Fiesta
10/1996
10/1996
Achsantrieb/Differential - md 1203
17.07.2007 -- TCS-Mitglied -- Die Antriebswellen und Kreuzgelenke beim Vorderradantrieb wurden wegen den mehrfach
beanstandeten Vibrationen vom Ford Transit Verkäufer ausgetauscht. 20.07.2007: An den Antriebswellen der Vorderachse treten
zwischen 15 und 35 km/h Vibrationen auf, die vom Ford-Garagisten auch nach mehreren Garagenbesuchen nicht behoben werden
konnten. Gemäss der Ford-Garage ist die Sicherheit gewährleistet und es werden keine zusätzlichen Kosten entstehen.
23.07.2007 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
22.11.2007 -- Garage
11.04.2008 -- Importeur CH
05.06.2008 -- Oeamtc
Transit
09.01.2009
12/2003
04/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 65
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Airbag - RR 157
05/1999 -- DM (euro) -- Rückruf wegen Fehlauslösung des Beifahrer-Airbags durch elektrostatische Entladung (wegen fehlendem
Masseband). Ein Massekabel muss nachträglich eingebaut werden.
29.04.2004 -- TCS-Mitglied -- Die Autolenkerin staubte gerade das Armaturenbrett ihres Ford Escort ab, als es höllisch laut knallte.
Erschrocken sprang Sie vom Beifahrersitz. Sie dachte, das Auto explodiere. Doch der Rauch stammte vom Beifahrer-Airbag. Die
elektrostatische Ladung, die beim Putzen durch Reibung entstanden war, hatte ihn gezündet. Der Kopf der Autohalterin befand sich
direkt vor dem Handschuhfach, als es passierte. Der Körper zitterte, es gab einen grossen Druck im rechten Ohr und es traten
Kopfschmerzen auf. «Der Garagist meinte, der Airbag hätte mich töten können». SonntagsBlick 11.072007.
10.06.2004 -- Importeur CH -- Nachfassaktion des Rückrufes 8C527 wegen Beifahrer-Airbag-Fehlfunktion. Das fehlende Masseband
soll eingebaut werden.
11.07.2004 -- Blick -- Schon im Jahre 1999 hatte Ford alle Modelle der Serie über Aufrufe in deutschen Medien zurückgerufen, weil ein
Massekabel fehlte. Schweizer wurden per Einschreiben zu einer "Service-Aktion" eingeladen. Darin steht gemäss SonntagsBlick kein
Wort über den Rückruf. Auch der Grund der Service-Aktion ging aus dem Schreiben nicht hervor. Die Autohalterin, seit 30 Jahren FordFahrerin, interpretierte die Aktion als Werbebrief und warf ihn weg.
Escort
Mondeo
Scorpio
09/1997
08/1996
08/1997
04/1998
02/1998
02/1998
Airbag - RR 193
20.02.2003 -- AutoService Praxis -- Das Kondenswasser, das sich an der Klimaanlage sammelt, tropft auf die Airbag-Steuereinheit.
Unter Umständen könne dies einen Kurzschluss hervorrufen, der im schlimmsten Fall den Airbag auf der Beifahrerseite auslöst (44'000
Fahrzeuge).
Escort
Mercury Tracer
01/1997
01/1997
12/1997
12/1997
Aufhängung - RR 176
02.12.2000 -- NLZ -- Rückruf wegen fehlerhaften Bauteilen der Rad-Aufhängung.
Explorer
Mercury
01/1995
01/1995
12/1997
12/1997
Aufhängung - RR 841
07.12.2001 -- Importeur CH -- Es müssen modifizierte Sicherungsringe an der Vorderachsaufhängung eingebaut werden.
Transit
01/1999
12/2001
Aufhängung - RR 1056
19.04.2007 -- Oeamtc -- Die Befestigungsschrauben der vorderen Querlenker sind nicht ordnungsgemäss festgezogen. Im Extremfall
kann sich dadurch der Querlenker teilweise lösen und somit die Lenkung bzw. Stabilität des Fahrzeuges beeinträchtigen. Als
Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das Anzugsmoment der Schrauben kontrolliert und gegebenenfalls werden
diese ausgetauscht (1'345 Fahrzeuge).
Transit
07/2006
07/2006
Aufhängung - RR 1119
19.07.2007 -- AutoService Praxis -- Die vorderen Schrauben der Querlenker am Transit sollten überprüft und nachgezogen werden.
Es bestand die Gefahr einer eingeschränkten Lenkbarkeit des Fahrzeugs.
Transit
09.01.2009
07/2006
07/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 66
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Aufhängung - md 606
13.02.2003 -- TCS-Mitglied -- Der Federbruch passierte vorne rechts im Stillstand auf dem Parkplatz. Die gebrochene Feder
blockierte das Rad, indem diese in der Mitte der Lauffläche den Reifen einstach.
24.02.2003 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
01.06.2000 -- Experte
Mondeo
01/1997
Auspuff-Anlage - RR 1019
16.01.2007 -- Oeamtc -- Das Dämmmaterial über dem Diesel-Partikelfilter kann auf Grund der entstehenden Abwärme während des
Reinigungszyklus, beschädigt werden. Im Extremfall besteht die Möglichkeit, dass sich das Dämmmaterial entzündet und zu einem
Fahrzeugbrand führt. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Diesel-Personenwagen das Dämmmaterial durch ein
Hitzeschild aus Metall ersetzt (8'285 Fahrzeuge).
17.01.2007 -- Importeur CH -- Bei Mondeo 2.0 l Dieselfahrzeugen mit beschichtetem Dieselpartikelfilter (DPF) befindet sich über dem
Dieselpartikelfilter ein Bereich mit Dämmmaterial. Es wurde festgestellt, dass die bei bestimmten Regenerationszyklen, im DPF
entstehende Wärme so hoch ist, dass das Dämmmaterial beschädigt werden oder sich im Extremfall entzünden kann. Um
Beschädigungen durch Regenerationsvorgänge zukünftig ausschliessen zu können, ist das Dämmmaterial durch einen
Hitzeschutzschild aus Metall zu ersetzen (53 Fahrzeuge).
2.0, TDCi-Motor
02/2006
09/2006
Brand/Schmoren - RR 162
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Brandgefahr durch blockierenden Klimakompressor. Besitzer wurden angeschrieben.
Galaxy
Klimaanlage
Brand/Schmoren - RR 163
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Überprüfung des Bremskraftverstärkers wegen mangelnder Rückstellung.
Galaxy
Brand/Schmoren - RR 165
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Motorhaubendämmung kann zu Motorbränden führen (20'000 Fahrzeuge).
Mai 1999 -- DM (euro) -- Brandgefahr am Abgasrückführventil bei losen Teilen der Motordämmmatte.
Galaxy 2.0/2.3
08/1994
09/1997 2.0/2.
Brand/Schmoren - RR 166
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Wegen Brandgefahr (elektrostatische Aufladung) wird ein Masseband am Tankeinfüllstutzen montiert
(40'000 Fahrzeuge).
Mondeo
Brand/Schmoren - RR 178
07.09.2001 -- nachrichten.ch -- Kleine Löcher im System könnten dazu führen, dass der Motor des Scheibenwischers Feuer fängt. Die
Windstar-Modelle wurden auch wegen möglichem Feuer im Klimaanlagen- und Beheizungssystem überprüft (1.1 Mio. Fahrzeuge).
Contour
Mercury Cougar
Mystique
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 67
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Windstar
Brand/Schmoren - RR 181
28.09.2001 -- ADAC -- Der Scheibenwischermotor vorn könnte schmoren. Durch ungünstig angebrachte Belüftungsöffnungen
könnte Wasser in den Scheibenwischermotor eindringen. Bis jetzt kam es nach Ford-Angaben nur zu Schmorschäden. Der
Scheibenwischermotor wird durch eine verbesserte Version ersetzt. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos (779'630 Fahrzeuge).
Windstar
04/1998
06/2001
Brand/Schmoren - RR 182
14.09.2001 -- AutoBild -- Klimaanlagen werden wegen Schmorschäden nachgebessert. Autos in Deutschland sind hier aber nicht
betroffen (342'000 Fahrzeuge).
Windstar
01/1999
12/1999
Brand/Schmoren - RR 1041
12.03.2007 -- AutoService Praxis -- Die Masseschraube der beheizbaren Windschutzscheibe wurde möglicherweise nicht vollständig
angezogen. Eine inkorrekt festgezogene Schraube könne zu Funkenüberschlag und in extremen Fällen zum Versengen und
Verbrennen angrenzender Teile führen. In der Werkstatt werde die Masseschraube geprüft und gegebenenfalls festgezogen (15'297
Fahrzeuge).
22.02.2007 -- Oeamtc -- Die Masseschraube der beheizbaren Windschutzscheibe wurde nicht ordnungsgemäss festgezogen. Die
fehlerhafte Montage kann zu Funkenbildung führen und im Extremfall Brandschäden verursachen. Als Abhilfemassnahme wird die
Montage der Masseschraube kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert.
Galaxy
S-Max
12/2005
06/2006
Brand/Schmoren - RR 1053
11.04.2007 -- Cash -- Durch Rost am ABS besteht die Brandgefahr an den auch nach Europa verkauften Ford Escape, dass sich der
Motor entzünde. Bei rund 50 Escape sei es in den USA zu Motorbränden gekommen. Eine fehlende oder mangelhaft angebrachte
Dichtung an der Stromversorgung des ABS sei die Ursache (520'000 Fahrzeuge).
17.04.2007 -- Oeamtc -- Isolationsmängel können bei der Verkabelung des ABS zu korrosionsbedingten Funktionsstörungen der
Bremsanlage und im Extremfall zu Motorbränden führen. Als Abhilfemassnahme wird die Verkabelung des ABS-Systems erneuert
(15'096 Fahrzeuge).
Escape
Maverick
01/2001
01/2004
12/2004
12/2004
Brand/Schmoren - RR 1116
06.08.2007 -- AutoService Praxis -- Der Tempomat kann Probleme bieten. Brände soll es in Zusammenhang aus dem mangelhaften
Geschwindigkeitsregler gegeben haben (3.6 Milionen Fahrzeuge).
05.09.2007 -- Importeur CH -- Es überhitzt möglicherweise der Deaktivierungsschalter des Geschwindigkeitsregelsystems. Dabei kann
es zum Ausfall, Kurzschluss und Rauchbildung des Geschwindigkeitsregelsystems kommen. Diese Beanstandung kann sowohl bei
geparktem Fahrzeug als auch während der Fahrt auftreten, auch wenn das Geschwindigkeitsregelsystem nicht verwendet wird. Die
Reparatur dauert ca. 0.4 h. und ist kostenlos.
Explorer, Mountainee
F-Serie
Ranger, Navigator
09.01.2009
01/1992
12/2003 Bj.
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 68
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Brand/Schmoren - RR 1230
07.05.2008 -- ADAC -- Es kann Korrosion am Steuermodul des Kühlerlüfters auftreten. In Extremfällen kann das Salz bis in die
Elektronik vordringen und zur Überhitzung des Steuermoduls des Kühlerlüfters führen. Aufgrund der Überhitzung könnte das Modul
selbst und umliegende Kabel sowie Bauteile entzünden. Die Kühlerlüftereinheit (einschließlich Modul) durch ein geändertes Bauteil
ersetzt. Der Aufwand beträgt ca. 0,8 h (19'400 Fahrzeuge).
17.04.2008 -- auto-schweiz.ch -- Bei einigen Focus 1.6 TDCi Kombi-Fahrzeugen wurde ein nicht der Spezifikation entsprechendes
Steuermodul des Kühlerlüfters verbaut. Dies kann zum Ausfall und Kurzschluss des Lüftermotors führen. Die Reparatur dauert ca. 0.8 h.
und ist für den Kunden kostenlos (489 Fahrzeuge).
Focus Tunier 1.6 TDC
07/2004
12/2006 90/109 PS
Brand/Schmoren - RR 1270
09.09.2008 -- Oeamtc -- Durch ein Teilstück der Servoölleitung kann es zum Austreten von Servolenkungsöl und somit zum Verlust
der Lenkkraftunterstützung kommen. Im Extremfall kann austretendes Öl auf heisse Bauteile im Motorraum gelangen und sich
entzünden (37'118).
28.07.2008 -- auto-schweiz.ch -- Tritt Servolenkungsöl aus, hat dies einen Verlust der Lenkkraftunterstützung zur Folge. Bei den
betroffenen Fahrzeugen muss der auf der Leitung aufgedruckte Produktionscode geprüft werden. Liegt der Code im kritischen
Bereich, muss die Leitung erneuert werden. Die Reparatur dauert 1.1 h (315 Fahrzeuge).
C-Max
Focus, Focus CC
04/2008
05/2008 Baugleich mit Fall 1274
Brand/Schmoren - md 866
07.10.2005 -- AutoBild -- Bei den starken Dieselmotoren kann es im Bereich Kupplung/Getriebe zu schweren Schäden kommen schlimmstenfalls sogar zum Ausbruch eines Feuers. Schuld ist eine Feder, die im Zweimassenschwungrad mitgezogen wurde und wie
ein Sägezahn das Getriebegehäuse aufschliff. Dabei tritt Öl aus, das durch den Funkenflug in Brand gesetzt wird. Das Malheur kündigt
sich an, wenn der Leerlauf unrund wird und im Fahrbetrieb ein sirrendes Geräusch auftritt (auch betroffen Seat Alhambra und VW
Sharan 1.9 TDI, 130 PS, sowie VW Touran 2.0 TDI, 140 PS mit dem 6 Gang-Schaltgetriebe).
12.05.2006 -- AutoBild -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
24.10.2005 -- Importeur CH
12.05.2006 -- AutoBild
Galaxy 1.9 TDI
01/2003
12/2004 6-Gang, 130 PS
Bremsen - RR 158
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Verunreinigte Brems- und Hydraulikflüssigkeit. Folge: verminderte Bremswirkung (315'000 Fahrzeuge).
Fiesta
01/1995
12/1996
Bremsen - RR 160
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Vordere Bremsschläuche sind falsch montiert und Traggelenke sind festgefressen (ADAC, 2003).
Fiesta
07/1995
06/1996
Bremsen - RR 161
16.11.1999 -- Tages-Anzeiger -- Überprüfung des Hauptbremszylinders.
Fiesta/Puma
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 69
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Bremsen - RR 170
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückrufe wegen Problemen mit Hauptbremszylinder (15'000 Fahrzeuge).
Ka/Fiesta/Puma
01/1999
01/1999
Bremsen - RR 174
09.06.2000 -- Oeamtc -- Die Bremsdruckausgleichsventile an den Hinterradbremsen könnten eventuell durch Korrosion in ihrer
Wirkung beeinträchtigt werden. Fahrzeuge mit ABS sind nicht betroffen.
Mondeo
01/1996
08/1998 ohne ABS
Bremsen - RR 191
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Der vordere Bremsschlauch am Federbein muss neu befestigt werden.
Ka
01/2001
06/2001
Bremsen - RR 192
14.08.2002 -- ADAC -- Im betroffenen Zeitraum wurde der Bremsschlauch geändert, deshalb könnte sich der Schlauch aus dem
Befestigungsklipp an der Karosserie lösen und an Rad oder Felge streifen. Ein zusätzlich angebrachter Kabelbinder fixiert nun den
Bremsschlauch (785'000 Fahrzeuge).
Ka
01/2001
07/2001
Bremsen - RR 195
06.02.2003 -- ADAC -- Nach längerer Standzeit des Fahrzeuges kann beim ersten Kaltstart die Bremskraftunterstützung mit bis zu 20
Sekunden Verzögerung aufgebaut werden. Eine geänderte Programmierung des Motorsteuergerätes sorgt nun für Abhilfe durch eine
längere und höhere Kaltleerlaufdrehzahl (876 Fahrzeuge).
Focus
01/2002
09/2002 ST 170
Bremsen - RR 838
15.11.2004 -- Importeur CH -- Das ESP funktioniert nicht richtig und es kann zu unregelmässigen Eingriffen in das Bremssystem
führen. Gegebenenfalls muss der Gierratensensor ersetzt werden. Die Reparatur dauert ca. 30 min. und ist kostenlos.
Mondeo
06/2004
07/2004
Bremsen - RR 1172
03.01.2008 -- AutoService Praxis -- Der mögliche Ausfall der Bremskraftunterstützung betrifft Ford-Modelle mit dem ZweiliterDieselmotor.
C-Max
Focus
Galaxy
S-Max
08/2005
08/2005
12/2006
11/2005
12/2006
12/2006
12/2006
12/2006
Bremsen - RR 1179
16.01.2008 -- auto-schweiz.ch -- Das Rückschlagventil in der Unterdruckpumpe des Bremssystems öffnet bei niedrigen
Umgebungstemperaturen und kaltem 2 l-Diesel-Motor möglicherweise nicht. Ein hartes Bremspedal und erhöhter Bremsweg wurde
festgestellt. Es wird ein geändertes Rückschlagventil eingebaut. Die Reparatur dauert ca. 0.3 h und ist für den Kunden kostenlos (938
Fahrzeuge).
Galaxy, Focus
S-Max, C-Max
09.01.2009
08/2005
12/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 70
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Elektrik/Elektronik - RR 836
15.11.2004 -- Importeur CH -- Die Feststellbremse kann nach dem Abziehen des Zündschlüssels nicht aktiviert werden. Das EPBModul muss neu programmiert werden. Die Reparatur dauert ca. 1 h und ist kostenlos. Die Mobilität ist während dieser Zeit nicht
gewährleistet.
Focus C-MAX
07/2003
06/2004 mit elektr. Feststellbremse
Elektrik/Elektronik - RR 839
06.06.2002 -- Importeur CH -- Der Kabelanschluss beim Alternator muss geprüft werden.
Focus
03/2002
Elektrik/Elektronik - RR 840
07.12.2001 -- Importeur CH -- Das Elektromodul muss neu programmiert werden.
Focus
10/2001
01/2002 mit ESP
Getriebe mechanisch - RR 899
16.01.2006 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass das Getriebe bei den erwähnten Fahrzeugen werksseitig nicht
ordnungsgemäss mit Getriebeöl befüllt wurde, wodurch im Extremfall Getriebeschäden auftreten können. Als Abhilfemassnahme wird
bei den betroffen Fahrzeugen der Getriebeölstand korrigiert (5'854 Fahrzeuge).
Fiesta, Fusion
08/2005
08/2005
Karosserie - RR 164
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Es können wegen mangelhafter Schmierung die Schlösser einrosten (14'000 Fahrzeuge).
Galaxy
Karosserie - RR 171
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückrufe wegen Überprüfung der Sicherheitsgurte.
Mondeo
05/1995
09/1997
Karosserie - RR 185
14/2001 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen den Fensterscheiben (55'652 Fahrzeuge).
Explorer
Karosserie - RR 187
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Fahrersitzlehne kann einen Defekt aufweisen. In diesem Zusammenhang muss der
Verstellmechanismus repariert werden.
Explorer
06/1997
06/2000
Karosserie - RR 190
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Der Gurt hält nicht im Gurtschloss. Es müssen bei den betroffenen Fahrzeugen neue Gurtschlösser
montiert werden.
Maverick
09.01.2009
06/2000
05/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 71
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Karosserie - RR 198
17.03.1998 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen dem Haltesystem für Kindersitz (auch betroffen Seat Alhambra und VW Sharan;
insgesamt 20'000 Fahrzeuge).
Galaxy
07/1997
07/1997
Karosserie - RR 1214
09.04.2008 -- Oeamtc -- Die Befestigungsschraube des Sicherheitsgurts wurde nicht mit dem vorgegebenen Anzugsmoment
festgezogen, was im Extremfall zum Lösen des Gurtes führen kann. Das Anzugsmoment der Befestigungsschraube wird kontrolliert
und gegebenenfalls korrigiert (3'797 Fahrzeuge).
11.04.2008 -- Importeur CH -- Bei einigen Transit Fahrzeugen wurde die Halterung des Sicherheitsgurts am äusseren Punkt des
Sitzrahmens möglicherweise nicht korrekt ausgerichtet und die Befestigungsschraube nicht mit dem erforderlichen
Anzugsdrehmoment festgezogen (42 Fahrzeuge).
Transit
11/2007
12/2007
Karosserie - RR 1237
14.05.2008 -- AutoService Praxis -- Das lange Panorama-Glasdach werde ausgetauscht, weil es möglicherweise nicht korrekt mit dem
Fahrzeug verklebt sei und sich lösen könne. Aufwand rund 100 min 14 Fahrzeuge).
16.05.2008 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind nur 2 Fahrzeuge betroffen, welche bereits kontrolliert und instandgestellt sind.
Galaxy, S-Max
09/2006
10/2006
Karosserie - md 662
12/2004 -- AutoService Praxis -- Trotz verzinkter Karosserie rosten manche Ford Mondeo an den Bördelkanten von Türen,
Motorhaube und Heckklappe. Dabei gibt es in Deutschland eine einfache Faustregel: Sofern sich die Korrosion auf die Innenseiten von
Türen, Motorhaube oder Heckklappe beschränkt, kann repariert werden. Hat die Korrosion das Aussenblech des Karosserieteils
erreicht, wird in jedem Fall erneuert. In beiden Fällen übernimmt Ford 100% der Kosten. 01.03.2007: Trotz seiner verzinkten Karosserie
rostet der Ford Mondeo an den Bördelkanten von Türen, Motorhaube und Heckklappe. ASP recherchierte Ende 2004 die Ursachen und
liess sich die gesamte Palette der Gegenmassnahmen in der Praxis vorführen. Letztere sind einschliesslich zu verwendender
Materialien exakt vorgegeben. Werkstätten, die sich nicht an diese Vorgabe halten, riskieren, dass aus dem Garantiefall des Herstellers
ein eigener Gewährleistungsfall wird.
21.12.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
29.11.2006 -- AutoZeitung
01.08.2008 -- AutoService Praxis
04.05.2007 -- AutoBild
Fusion / Focus
Mondeo
Kat./Partikelfilter - RR 168
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen fehlerhaftem Start-Katalysator.
Mondeo V6 24V
09.01.2009
08/1994
06/1996
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 72
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Kat./Partikelfilter - md 1299
05.12.2008 -- TCS -- 1299 ist die Forsetzung des Falles 1298.
03.01.2008 -- auto motor + sport -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
03.11.2006 -- Amtsstelle
05.12.2008 -- Experte
01.11.2008 -- AutoService Praxis
C-Max Trend Diesel
S-Max
Peugeot, Citroen, Ford, Volo
alle mit Turbolader, 136 PS
Kat./Partikelfilter - 1298
20.08.2007 -- Garage -- Den leicht erhöhten Dieselverbrauch pro 100 km ist auf einen bereits leicht bis mittel verstopften
Dieselpartikelfilter beim Ford C-Max des TCS-Mitgliedes mit 30'000 km zurückzuführen. Wir haben die Reinigung per Integriertes
Diagnose System (IDS) durchgeführt und haben nun für Ihren Fahrzyklus einen Reinigungsintervall von 30'000 km festgelegt. Damit
sollten der geregelte Diesel-Partikelfilter nicht mehr in den Bereich einer angehenden Verstopfung kommen. TCS-Mitglied, 11.07.2007:
Der Ford Focus 1.6 tdCi Automat braucht trotz bekannter ruhiger, vorausschauender und sparsamer Fahrweise im Schnitt fast 7.5 l
/100 km. Das ist beim Ford Focus (mit dem Peugeot-l.6 l - Dieselmotor) 30% über der Dieselverbauchsangabe "gemischt" von 5.7 l.
Siehe Fall 1131 und 1299.
14.01.2008 -- Garage -- Beim 40'000 km Service einigen wir uns, noch einmal eine Regeneration des Diesel-Partikelfilters
vorzunehmen. Ein Update von Ford lag für die Regenerationsstrategie des Diesel-Partikelfilters am C-Max lag vor. Der Ford C-Max
zeigte nie die Symtome eines verstopften Filters, da der Ford gar nicht fahrbar wäre. Ich rate, den nächsten Test mit Sommerreifen
und bei einer Temperatur von durchschnittlichen 20 Grad C zu machen. Wenn dies immer noch einen überdurchschnittlichen
Verbrauch aufzeigt, dann werden wir die Techniker von Ford aufbieten. 14.01.2008: Die abgelaufene Herstellergarantie des Ford CMax Trend Diesel wird um ein Jahr erweitert und endet im Janur 2009.
18.04.2008 -- Importeur CH -- Um eine Optimierung des Regenerationsprozess zu gewährleisten wird bei einigen Ford-Fahrzeugen
das Motorsteuergerät neuprogrammiert. Ein Rückruf wegen verstopften Dieselpartikelfiltern ist uns unbekannt. Die Problematik eines
verstopften Partikelfilters, unabhängig der Fahrzeugmarke, infolge ungünstiger Fahrbedingungen, werden im Zeitungsartikel (ams
03.01.2008) ausführlich behandelt.
01.12.2008 -- Experte -- Beim Ford C-Max 2.0 tdCi ab Bj. 2003 wird ein Leistungsverlust beklagt und kurz nach dem Start leuchtet die
ESP-Lampe auf. Ein Softare-Update durch die Ford Vertragswerkstatt brachte keinen Erfolg. Im System ESP/ABS ist trotz leuchtender
Lampe kein Fehler gespeichert. Wenn die Spannungsversorgung des Diesel-Druckreglers korrekt ist, könnte es sich um eine
Verstopfung des Dieselfilters handeln. Die Hochdruck-Kraftstoffpumpen des Siemens Common Rail Systems sind bekannt für
beträchtlichen Abrieb in ihrer Einlaufphase. Im jeweiligen ersten Krafstofffilter sammeln sich deshalb eine Menge Spähne an. Dies
erklärt den Leistungsverlust und zugleich das Aufleuchten der ESP-Lampe, denn das ESP-Steuergerät benötigt für seine Berechnungen
das Nettodrehmoment seitens des Motorsteurgerätes. Wenn dieser Pharameter aufgrund des Druckreglerfehlers nicht zur Verfügung
steht, wird die ESP-Lampe aktiviert. Der Einbau einen neuen Dieselfilters schafft Abhilfe. Quelle: Matrix 4/2008.
10.09.2008 -- auto motor + sport -- Der Turbodieselmotor mit 136 PS (mit 2 l Motor) und Partikelfilter ist in 17 Peugeot-, Citroen-, Ford, und Volvomodellen eingebaut. Das Doppelkupplunggetriebe kauft Ford für folgende Modelle ein: Ford Focus, Volvo C30, S40, C70
und V50.
Fortsetzung des Fall 1298 - siehe 1299.
C-Max 1.6 und 2.0
alle mit Turbolader, 136 PS
C-Max Trend Diesel
Peugeot, Citroen, Ford, Volo
Focus 1.6 tdCi
Lenkung - RR 189
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Verlegung der Servolenkungsleitungen muss überprüft werden.
Focus
Mondeo
09.01.2009
01/2001
03/2002
06/2002
10/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 73
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Lenkung - RR 1173
18.01.2008 -- AutoBild -- Die Servolenkung könnte ausfallen. Die Ursache liegt am Keilriemen, der sich lösen könnte (1'800
Fahrzeuge).
18.01.2008 -- auto-schweiz.ch -- Möglicherweise kann sich bei einigen Fahrzeugen der Keilriemen der Zusatzaggregate ablösen. Dies
kann zum Verlust der Servounterstüzung der Lenkung führen. Eine Keilriemenerneuerung ist erforderlich. Die Reparatur dauert ca. 0.4
h und ist kostenlos (147 Fahrzeuge).
Fiesta, Fusion
Transit
09/2007
10/2007
11/2007 1.3, 1.4, 1.6 l
11/2007 2.2 l Diesel
Motor - RR 172
01.03.2000 -- AutoZeitung -- Fehlerhafter Alternator (möglicher Wassereintritt). Austausch des Reglers, sonst muss der Alternator
ersetzt werden.
Focus
07/1999
07/1999
Motor - RR 173
05.05.2000 -- ADAC -- Der Verschlussdeckel zum Öleinfüllen wird ausgetauscht. Bei handgeschalteten Fahrzeugen mit dem 1.6-LiterBenzin-Motor wird wegen eines möglichen Leistungsverlustes das Steuergerät neu programmiert (AutoBild, 24.03.2000; MOT
(MOTORS), 08/2000; 80'000 Fahrzeuge).
Focus 1.6/1.8/2.0
09/1999
01/2000
Motor - RR 175
13.10.2000 -- Tages-Anzeiger -- Ein Zündungsmodul sei zu nahe am Motor platziert und werde deshalb während der Fahrt zu heiss.
In der Folge komme es nicht selten zu Motoraussetzern, was etwa auf Kreuzungen oder beim Überholen kritisch sei (23 Mil. Fahrzeuge).
29 Modelle
01/1983
12/1995
Motor - RR 180
02.05.2002 -- l'auto-journal -- Eine Fehlprogrammierung des Steuergeräts kann zu einer ungenügenden Durchzugskraft bei niedriger
Drehzahl führen. Dieser Defekt (schlechte Kalibrierung des Motormanagements) macht sich meistens bemerkbar durch zufälliges
Motorabstellen. Das Motorsteuergerät muss neu programmiert werden. Es kann zu zeitweisem Leistungsverlust führen.
Focus TDCi
05/2001
09/2001 Common-Rail
Motor - RR 194
22.04.2004 -- Der Spiegel -- Bei einigen Modellen mit einer Drei-Liter-V6-Maschine kann der Motor plötzlich ausgehen, wenn das
Tempo auf unter etwa 60 km/h sinkt. Zwar sei es dem Fahrer in den meisten Fällen möglich, das Auto in einem derartigen Fall sofort
wieder zu starten. Allerdings habe es bereits mehrere leichte Unfälle gegeben, die möglicherweise mit diesem technischen Problem
zusammenhängen (363'000 Fahrzeuge).
Escape 3.0 V6
01/2001
12/2003
Motor - RR 196
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Das Motorsteuergerät muss neu programmiert werden. Es kann zu zeitweisem MotorLeistungsverlust führen.
Focus
09.01.2009
01/2001
09/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 74
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Motor - RR 720
11.12.2004 -- Tages-Anzeiger -- Rückruf wegen klemmender Gaszüge der Modelle Ford Escape und Mazda Tribute (474'000 Fahrzeug).
15.12.2004 -- Importeur CH -- Es betrifft nur eine Motorvariante. Das Erneuern des Gaskabels dauert nur 0.4 h.
Escape
01/2002
01/2004
Motor - RR 962
27.04.2006 -- Oeamtc -- Es wurde bei ein nicht der Spezifikation entsprechender Steuerkettenspanner verbaut. Im Extremfall kann
die Steuerkette überspringen und durch Ventil-Kolben-Kontakt zu einem schweren Motorschaden führen. Als Abhilfemassnahme wird
bei den betroffenen Fahrzeugen ein modifizierter Steuerkettenspanner eingebaut (142 Fahrzeuge).
11.09.2006 -- Importeur CH -- Bei einigen Transit Fahrzeugen mit Heckantrieb und 2,4 L - 135 PS, 125 PS bzw. 115 PS Dieselmotor
wurde ein nicht der Spezifikation entsprechender Steuerkettenspanner verbaut. Falls dieser ausfällt, kann sich die Steuerkette lockern.
Möglicherweise springt die Steuerkette über die Zähne des Kettenrads - Nockenwelle, so dass sich Ventile und Kolben berühren, dies
kann zu einem Motorschaden führen. Uns ist es von grossem Interesse diese Rückrufe der Oeffentlichkeit zugänglich zu machen. Jeder
Motorenschaden welcher verhindert werden kann, sichert uns weniger Reparaturkostenausgaben.
Transit 2.4 l Diesel
09/2004
03/2005 mit Heckantrieb
Motor - RR 992
09.11.2006 -- Oeamtc -- Es kann ein Softwarefehler im Motorsteuergerät zu einer übermässigen Verdünnung des Motoröls mit
Dieselkraftstoff führen und damit einen vorzeitigen Motorverschleiss am Dieselmotor mit Partikelfilter verursachen. Zusätzlich ist die
Anzeige der Ölwechsel-Warnmeldung im Kombiinstrument mangelhaft. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen
die Software des Motorsteuergerätes aktualisiert und die Anzeige der Ölwechsel-Warnmeldung (204 Fahrzeuge).
korrigiert.
10.11.2006 -- Importeur CH -- Dieser Rückruf betrifft Fahrzeuge mit Dieselmotor und Partikelfilter. Das Motorsteuergerät muss neu
programmiert werden, Oel und Filter erneuert und die Wartungsanzeige zurückgesetzt werden. Falls dies nicht korrigiert wird, kann es
zu einer Oelverdünnung des Motorenöls kommen, dadurch ist die Motorschmierung nicht mehr optimal, ausserdem ist die
Oelwechselwarnmeldung im Kombiinstrument inkorrekt (143 Fahrzeuge).
Galaxy, S-Max
04/2006
05/2006
Motor - RR 1017
10.01.2007 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass der Ansaugluftschlauch nicht ordnungsgemäss am Drosselklappengehäuse
montiert wurde und somit eine Undichtigkeit verursacht. In der Regel äussert sich dieser Mangel durch Motor-Leistungsverlust
bzw. Aufleuchten der Motor-Warnleuchte. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Befestigung des
Ansaugschlauchs kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert (270 Fahrzeuge).
22.01.2007 -- Importeur CH -- Bei einigen Ford Focus und Focus C-Max Fahrzeugen, MJ 2005, mit Duratorq TDCI 2.0L 136 PS-Motor
kann sich der Schlauch zwischen Ladeluftkühler und Turbolader an einem oder mehreren Anschlüssen lösen. Diese Beanstandung ist
auf ein unzureichendes Anzugsdrehmoment der Schlauchschellen zurückzuführen. Löst sich der Schlauch, hat dies eine Reduzierung
der Motorleistung zur Folge (169 Fahrzeuge).
C-MAX 1.6 TDCi-Motor
Focus 1.6 TDCi-Motor
Motor - RR 1120
19.07.2007 -- AutoService Praxis -- Der Steuerkettenspanner beim Transit 2.4 TDCi wird gegen eine verstärkte Ausführung erneuert,
um ein Überspringen der Kette zu verhindern. Das Ueberspringen könnte zu einem kapitalen Motorschaden führen.
Transit 2.4 TDCi
09.01.2009
07/2004
08/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 75
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Motor - RR 1245
25.01.2008 -- TCS-Mitglied -- Wegen dem übersprungenen Zahnriemen gab es einen Motorschaden im Betrage von rund Fr. 4'500.-.
Die Ersatzteile mussten in England mit einer Wartefrist von 10 Tagen bestellt werden. Der Schaden trat bei KM 102'000 ein.
GemässFord-Serviceheft muss der Zahnriemen nach 150'000 km oder nach 10 Jahren ersetzt werden.
11.02.2008 -- Importeur CH -- Da die Wartungen nicht ausschliesslich durch Ford-Vertreter ausgeführt wurden, ist es uns leider
weiterhin nicht möglich, eine Kulanzleistung auszusprechen.
01.11.2002 -- weko -- Die Bekanntmachung über die wettbewerbsrechtliche Behandlung von vertikalen Abreden im
Kraftfahrzeughandel zeigen unter Ziffer 7 "Unabhängige Werkstatt" folgendes: Als unabhängige Werkstatt im Sinne dieser
Bekanntmachung gelten auch zugelassene Werkstätten im Vertriebssystem eines Kraftfahrzeuglieferanten hinsichtlich der
Instandsetzungs- und Wartungsdienstleistungen für Kraftfahrzeuge anderer Lieferanten, deren Vertriebssystem sie nicht angehören
(siehe www.weko.ch). Demnach verfällt seit der Inkraftsetzung dieser Bekanntmachung die Garantie nicht, wenn sie durch eine
unabhängige Werkstatt während der Dauer der Garantie repariert oder unterhalten wurde (Schreiben der weko vom 19.01.2005).
05.06.2008 -- Experte -- Ford-Spezialist: Motorschäden wegen Kettenspanner auf Kundenkosten - Ford verzichtete auf teuren Rückruf.
Der Zahnriemenspanner ist aus Kunststoff. Der Kunststoff härtet vorzeitig, wenn der Motor bei kalten Temperaturen betrieben wird.
Der Kettenspanner bricht, der Zahnriemen lockert sich, überspringt Nockenwellen- und/oder Kurbelwellenzahnrad und verursacht in
der Folge einen Motorschaden (Ventile treffen Kolbenboden). Da nur wenige Länder von tiefen Temperaturen betroffen sind,
verzichtete Ford auf einen teuren Rückruf. ADAC: Einige Totalschäden infolge von gerissenen Zahnriemen, defekten Turboladern und
verlorenene Oeleinfülldeckeln. L'autojournal: Bei den Benzinmotoren gab es wegen dem Zahnriemen im Januar 2001 einen Rückruf.
05.06.2008 -- Experte -- Anspruchsgrundlage und zusammenfassende Würdigung:
Focus
Motor - md 679
06.05.2005 -- AutoBild -- Es kann bei den eingesetzten Zündspulen zu Materialrissen und in der Folge davon zum Kurzschluss
kommen. Seit Februar 2005 werden deshalb in der Serie verbesserte Zündspulen eines anderen Zulieferers verbaut.
Fusion 1.6 16V Trend
Motor - md 686
22.03.2005 -- TCS-Mitglied -- Seit dem Kauf eines Ford Focus 1.8 Tdi mit Dieselmotor im Juli 2003 wurde anlässlich von mehreren
Garagenbesuchen ein Rütteln/ Stottern festgestellt. Es wurden zahlreiche Software-Updates am Motor vorgenommen und diverse
Kontrollen ausgeführt, was aber keine Besserung brachte.
24.05.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Focus 1.8 Tdi
Motor - md 923
13.04.2005 -- l'auto-journal -- Aufgrund von Problemen in der Motorsteuerung stellt teilweise der Motor entweder ab (speziell beim
Anfahren) und/oder er verursacht beim Abstellen einen ungewöhnlichen Ruck. Der Hersteller baut seit Juni 2005 einerseits eine neue
Motorsteuerung und andererseits eine neue Steuerung des Gaspedals ein. Diese Änderungen sind bei den betroffenen Modellen von
Citroen und Peugeot mit dem gleichen Motor kostenlos.
Focus 1.6, 110 PS
06/2005
Motor - md 1097
04.07.2007 -- auto motor + sport -- Der Motor kann während der Fahrt plötzlich ausgehen. Gemäss der technischen ServiceInformation (TSI) 46/2005 und 69/2003 von Ford handelt es sich um eine häufige Beanstandung.
13.07.2007 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 76
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Mondeo TDCi 130 PS
Motor - md 1131
23.03.2007 -- TCS-Mitglied -- Folgende Mängel an der Elektronik taten mehrmals auf: Es hat immer wieder fröhliche
Warnmeldungen (Fehlfunktion ESP, Batterie usw.). Zudem lieferte die Servolenkung zeitweise keine Kraftunterstützung, sie fiel aber
zum Glück nie während dem Fahrt aus, sondern immer nach einem Motorneustart. Mit einem weiteren Neustart konnte dann auch die
Servolenkung wieder in Betrieb genommen werden. Zudem schalteten sich ab und zu die Scheibenwischer selbstständig ein oder die
Fenster senkten sich aus eigener Initiative usw. Da zu kam auch ein hoher Verbrauch (13.54 lit. pro 100km). In der Folge wurde der
Kabelstang erneuert. Das Auto war immer wieder in der Garage und dieses wechselte in der Folge den Kabelstrang aus. Nach dem
Auswechseln des Kabelstranges war während kurzer Zeit Ruhe, aber jetzt beginnt es wieder mit den Fehlermeldungen.
10.10.2007 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
10.09.2008 -- auto motor + sport
Focus C-Max
alle mit Turbodiesel
Reifen/Felgen - RR 177
10.08.2002 -- Bridgestone -- Betroffene Reifentypen sind Firestone Radial ATX, ATXII, Wilderness AT der Grösse P235/75 R 15 S.
14.09.2000 -- Tages-Anzeiger -- Zu den bisher bekannten 6.5 Mio. Firestone-Reifen werde die Tochter des japanischen BridgestoneKonzerns in den USA weitere 1.5 Mio. zurücknehmen. Die an den Ford-Geländewagen montierten Firestone-Pneus waren geplatzt und
die Fahrzeuge in voller Fahrt umgekippt.
19.10.2001 -- auto-schweiz.ch -- Alle Firestone Wilderness AT-Reifen 15", 16" und 17" werden ersetzt.
Excursion
Explorer
01/2000
01/1991
12/2003
12/2002
Reifen/Felgen - RR 188
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Firestone Wilderness AT LT265/75 R 16 Reifen auf Ford Excursion montiert, entsprechen nicht den
Spezifikationen und müssen ersetzt werden (ca. 13 Fahrzeuge).
Explorer
01/1991
12/2002
Reifen/Felgen - md 1186
01.06.2007 -- TCS-Mitglied -- Der von einem Pneuservice montierte Continental Winterreifen hinten links zerplatzte am VW T5 mit
Tempo 100 km/h. Dem Fahrer wurde kein Fehlverhalten nachgewiesen. Die Ursache soll gemäss Reifenhersteller auf einen plötzlichen
Luftdruckverlust (Foto zeigt Riss im Gummiventil) zurückzuführen sein. Der Folgeschaden betrug über Fr. 25'000.-. TCS-Mitglied,
05.10.2007: Am Wohnanhänger löste sich ohne Vorankündigung ein Reifen in Einzelteile auf. Gemäss Goodyear lag die Ursache an
einem Unterluftdruck- oder Ueberlastproblem. Beides wird vom Besitzer mit 44jähriger Praxis- und Ausbildungserfahrung aufs
heftigste bestritten (Hinweise auf das Gummiventil fehlen). TCS-Mitglied, 12.09.2007: Auf der einspurig befahrenen Autobahn fuhr das
Hymer-Wohnwagengespann an der Kolonnenspitze mit etwa 80 km/h. Plötzlich und ohne Einwirkung überschlug sich der 3monate
alte Wohnwagen. Es entstand ein Totalschaden im Wert von rund Fr. 40'000.- . Der Wohnwagen wurde innert weniger Tage ohne
irgendwelche Ursachen-Abklärungen am Reifen oder Gummiventil von der Versicherung in den Osten verkauft. Siehe 1178, 1184,
1185, 1187, 1188, 1189.
01.09.2005 -- AutoService Praxis -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
17.01.2008 -- Amtsstelle
18.01.2008 -- AutoService Praxis
11.02.2008 -- Experte
Nissan Primastar
09.01.2009
Mercedes Sprinter
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 77
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Opel Vivano
Transit
VW T4, T5, LT35
Renault Trafic
Fiat Ducato
Selbstbeschleunigung - RR 762
17.02.2005 -- auto-schweiz.ch -- Das Gaszug kann hängen bleiben, wodurch der Motor auch beim Gaswegnehmen mit erhöhter
Drehzahl weiter läuft (2'076 Fahrzeuge).
21.12.2004 -- Oeamtc -- Der Gaspedalzug wandert aus der Führung und könnte so eine Rückkehr der Drosselklappe in die
Leerlaufstellung verhindern. Der Gaspedalzug muss kontrolliert und gegebenenfalls ersetzt werden, damit die Beschleunigung selbst
bestimmt werden kann. Die Reparatur dauert 0.4 h und ist kostenlos.
Maverick V6
10/2001
12/2003
Tempomat - RR 183
22.02.2002 -- vffs (AutoBild) -- Unter Umständen könnte Nässe in die Elektronik des Tempomaten eindringen. Der Tempomat könnte
entweder ganz streiken, oder er lässt sich schlimmstenfalls nicht mehr ausschalten. In Einzelfällen kann der Tempomat nicht durch
Betätigen der Bremse ausgeschaltet werden (Blick, 23.08.2001; 2'834 Fahrzeuge).
Mondeo
Tempomat - RR 186
18.08.2003 -- AutoService Praxis -- Trotz Bremsung hält der Tempomat (siehe 984) unter bestimmten Umständen die
Geschwindigkeit. In diesem Zusammenhang muss gegebenenfalls ein Kabel der Tempomatanlage ersetzt werden.
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es kann während des Fahrens zu einem Ausfall des Geschwindigkeitsregelsystems kommen (419
Fahrzeuge).
Explorer
01/1999
03/2000
Tempomat - RR 984
26.10.2006 -- AutoService Praxis -- Bei den Fahrzeugen könne der Deaktivierungsschalter des Tempomaten (siehe 186) überhitzen.
Das Problem könne sowohl bei geparkten Fahrzeugen als auch während der Fahrt auftreten. Gefahr bestehe auch dann, wenn der
Tempomat nicht aktiviert ist. In der Werkstatt werde ein neuer Kabelstrang für den Deaktivierungsschalter des Tempomaten
eingebaut (2'600 Fahrzeuge).
28.09.2006 -- auto-schweiz.ch -- Bei einigen Fahrzeugen überhitzt möglicherweise der Deaktivierungsschalter des
Geschwindigkeitsregelsystems. Dabei kann es zum Ausfall, Kurzschluss und Rauchbildung des Geschwindigkeitsregelsystems
kommen. Diese Beanstandung kann sowohl bei geparktem Fahrzeug als auch während der Fahrt auftreten, auch wenn das
Geschwindigkeits-Regelsystem nicht verwendet wird. Die Reparatur dauert ca. 0.4 h. und ist für den Kunden kostenlos (322 Fahrzeuge).
Expedition
Explorer
Mountaineer
Navigator
05/1997
08/2000 F-Series
Treibstoffanlage - RR 179
08.10.2001 -- ADAC -- Unter ungünstigen Bedingungen besteht die Möglichkeit, dass die Kraftstoffleitung an Karosserieteilen
scheuert. Um dies zu verhindern, wird ein zusätzlicher Halteclip angebracht. Leitungen mit Scheuerstellen werden ersetzt.
Galaxy 2.0 / 2.3
09.01.2009
01/1994
11/1999
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 78
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Ford
Treibstoffanlage - RR 837
07.04.2005 -- Importeur CH -- Es kann zu Undichtigkeiten und Austritt von Dieselkraftstoff in Kraftstoffrücklaufleitungen führen. Die
Reparatur dauert ca. 1 h und ist kostenlos (118 Fahrzeuge).
Focus C-MAX 1.6 TDCi
07/2004
06/2005
Treibstoffanlage - RR 993
09.11.2006 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass die Benzinleitung nicht ordnungsgemäss an der Benzinpumpe befestigt ist.
Im Extremfall kann sich die Leitung vom Anschluss lösen und zum Benzinaustritt führen. Als Abhilfemassnahme wird bei den
betroffenen Fahrzeugen der Anschluss der Benzinleitung kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert (4 Fahrzeuge).
10.11.2006 -- Importeur CH -- In der Schweiz waren Fahrzeuge mit 2.5 l Turbomotor betroffen. Diese Fahrzeuge wurden alle vor
Auslieferung an den Kunden nachgeabeitet. Somit ist diese Aktion in der Schweiz abgeschlossen (28 Fahrzeuge).
S-Max
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 79
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Honda
Airbag - md 1028
05.02.2007 -- TCS-Mitglied -- Vor ungefähr 5 Monate leuchtete die Airbag-Kontrollleuchte am Armaturenbrett vom Honda Shuttle
mit Baujahr Juli 1996 auf. Anlässlich von Servicearbeiten stellte der Garagist mit dem Motortester eine Schwäche (vermutlich
Widerstandswert zu klein oder zu gross) an der 2-jährigen Batterie fest. Der Honda-Garagist montierte eine neue Batterie für rund Fr.
300.-. Eine Woche später leuchtete die Airbags-Leuchte wieder. Der Garagist sagte, man solle ruhig weiterfahren. Doch im November
kam das Aufgebot für die amtliche Nachprüfung. Beim folgenden Garagenbesuch lautete die neue Diagnose "falscher Kontakt
(Widerstand zu klein oder zu gross) hinter dem Armaturenbrett". Die Instandsetzung kostete Fr. 500.-. Ganze vier Tage war alles OK.
Auf der Fahrt zur amtlichen Fahrzeugnachprüfung leuchtete das Airbag-Licht wieder. Der Autoexperte vom Strassenverkehrsamt fand
den Honda in tadellosem Zustand vor. Als einziges bemängelte er folgendes: "Airbag-Kontrolllampe leuchtet auf". Nur wegen diesem
seit Monaten bekanntem Mangel verlangte der Autoexperte eine nochmalige kostenpflichtige amtliche Nachprüfung. Es erfolgte
wieder eine Airbag-Reparatur in der Honda-Garage, die Fr. 350.- kostete. Der Motortester des Honda-Garagisten zeigte an, dass das
Steuergrät defekt sei und der Ersatz rund Fr. 3'583.- koste!!! Dieser finanzielle Input von über Fr. 5'000.- ist nicht gerechtgefertigt für
einen Honda in gutem Zustand mit 180000 km auf dem Zähler.
25.05.2002 -- MOT (MOTORS) -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Shuttle 2.2 Autom.
andere - RR 203
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Durchrostung der hinteren Radläufe (70'000 Fahrzeuge).
Accord
Civic
01/1992
01/1995
Aufhängung - RR 990
07.11.2006 -- Importeur CH -- Wegen dem Stossdämpfer kann es im Heckbereich klopfen und klappern bei Fahrten auf unebenem
Untergrund. Mit der Aktion 5EP werden die hinteren beiden Stossdämpfer ersetzt. Gleichzeitig wird die Hinterrad-Aufhängungs-Feder
überprüft und korrekt montiert (SG-06-002-01), weil die Feder bei der Kompression den unteren Federteller berühren kann. Der
Aufwand kann bis 2.5 h betragen.
Civic
Bj. 2006
Brand/Schmoren - RR 211
05/2001 -- ADAC Motorwelt -- Aufgrund einer defekten Isolierung am Anlasser könnten durch einen Kurzschluss Gummischläuche
im Brand geraten (34'000 Fahrzeuge).
Civic
01/1993
12/1995
Brand/Schmoren - RR 1240
21.05.2008 -- Oeamtc -- Durch die Wärmeentwicklung im Motorraum kann der Zufuhrschlauch der Servolenkung spröde und undicht
werden. Kommt das austretende Servolenkungsöl in Kontakt mit dem darunter liegenden Katalysator, kann Rauchentwicklung nicht
ausgeschlossen werden – im schlimmsten besteht Brandgefahr. Der Schlauch wird ersetzt. Aufwand ca. 3 h. Zusätzlich wird bei den
Honda Legend ein Steuergerät mit neuer Aktivierungssoftware für den POP-UP-HOOD (Fussgängerschutz bei Honda) eingebaut (30
Fahrzeuge).
Legend
09.01.2009
Bj. 2007 und 2008
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 80
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Honda
Bremsen - RR 32
08.10.2001 -- Oeamtc -- Je nach Parkposition - vor allem auf Steigungen - könne die Handbremse nicht korrekt einrasten und zum
ungewollten Wegrollen des Honda Jazz führen. Der Handbremshebel wird ersetzt (1'832 Fahrzeuge).
20.11.2008 -- Importeur CH -- SI-07-006-01: Der Feststellbremshebel verriegelt unter Umständen nicht oder löst sich selbst. Die
Druckstange im Innern der Handbremse kann im Zuge der Herstellung beschädigt werden. Durch diese Beschädigung kann das
Gelenk "steckenbleiben" und dadurch die Handbremse nicht verriegeln oder unter Umständen sich von selbst lösen. Die Einrastung
wurde geändert und der Herstellungsprozess modifiziert (1’832 Fahrzeuge).
Jazz GD1, GD5
01/2004
12/2005
Bremsen - RR 202
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen dem Unterdruckschlauch des Bremskraftverstärkers (1'700 Fahrzeuge).
Civic Coupé
01/1996
12/1996
Bremsen - RR 212
08.04.2002 -- Oeamtc -- Ein fehlerhaft montierter Sicherungsstift im Bereich der Pedalwelle kann übermässiges Pedal-Spiel
verursachen und damit zu einer Verlängerung des Bremswegs und einer Fehlfunktion der Kupplung führen (199 Fahrzeuge).
Civic
01/2001
12/2001
Bremsen - RR 1223
22.04.2008 -- Oeamtc -- Die Handbremse kann sich eigenständig lösen und dies kann je nach Parkposition zum Wegrollen des Civic
führen. Dieser Mangel tritt nur bei unsachgemässer Bedienung der Handbremse auf (Anziehen der Bremse und gleichzeitige
Betätigung). Der Handbremshebel wird ersetzt (2'932 Fahrzeuge).
24.04.2008 -- Importeur CH -- SI-07-002-01 / Phase 2 5GB: Wird die Handbremse mit gedrücktem Entriegelungsknopf eingelegt,
besteht die Möglichkeit, dass der Civic an einer Steigung nicht ausreichend durch die Handbremse gesichert ist. Aufgrund der
Abmessungen von Zähnen und Klinke kann die Schlossfalle je nach Bediener unter Umständen nur teilweise einrasten. Die
Schlossfalle wurde verbessert, um ein möglicherweise teilweises Einrasten zu verhindern (4'666 Fahrzeuge).
Civic 3-türig
Civic 5-türig
01/2006
12/2007 Bj: FN1, FN2, FN3 / 2007
Bj: FK1 FK2, FK3 / 2006/07
Elektrik/Elektronik - RR 205
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen der elektrischen Anlage der Klimaanlage (975'000 Fahrzeuge).
Accord Coupé / Aéro
01/1995
12/1997
Elektrik/Elektronik - RR 206
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Bei hartem Beschleunigen könnte sich der Entlüftungsstutzen vom Luft-Speicher am Luftschlauch
lösen. Tourer: Bei schlechter Wirkung oder Beschädigung der Heckklappendämpfer könnte die Heckklappe beim Öffnen mit der
Fernbedienung nicht geöffnet bleiben. Tourer: Die 10A-Sicherung der Zubehörbuchse im Kofferraum brennt durch, wenn der IMS
Kompressor angeschlossen wird, um einen Reifen zu befüllen (1'375 Fahrzeuge).
Accord Sedan
Accord Tourer
01/2003
12/2003
Elektrik/Elektronik - RR 759
09.11.2004 -- auto-schweiz.ch -- Der Kabelbaum für die hinteren Beleuchtungseinrichtungen kann beschädigt werden. Der Ausfall
derselben könnte in der Dunkelheit zu einem Unfall führen. Als Vorbeugemassnahme wird der Kabelbaum mit einem Wellrohr
versehen. Die Reparatur dauert ca. 1 h.
Accord
09.01.2009
06/2002
06/2004
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 81
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Honda
Elektrik/Elektronik - RR 830
26.08.2004 -- Importeur CH -- Funktionsstörung des Scheinwerfer-Kombischalters. Nach einer gewissen Betriebszeit könnte ein
möglicher Temperaturanstieg im Kombischalter den Ausfall des Abblendlichts verursachen. Die Funktion der Schweinwerfer bleibt
weiterhin erhalten. Der Eingriff beansprucht etwa 1 h Arbeit.
Civic
Stream
01/2001
01/2001
12/2002 EP1-4, EU5-9
01/2001 RN1, RN3
Elektrik/Elektronik - RR 832
09.01.2004 -- Importeur CH -- Der Kabelbaum für die hinteren Beleuchtungseinrichtungen könnte beschädigt sein. Der Ausfall
könnte in der Dunkelheit zu einem Unfall führen. Als Vorbeugemassnahme wird der Kabelbaum mit einem Wellrohr versehen. Die
Reparatur dauert ca. 1 h.
Accord Sedan
01/2003
12/2004 CL7, CL9, CN1
Elektrik/Elektronik - RR 833
17.06.2002 -- Importeur CH -- Rostschutzöl dringt in die Kontakte des Bremslichtschalters ein, was zu einem schwächeren oder gar zu
keinem Aufleuchten des Bremslichts führen kann. Die Funktion der Bremse ist davon nicht betroffen.
Legend
01/2000
12/2002 KA9
Elektrik/Elektronik - RR 880
24.09.2004 -- Auto-Information -- Undichte Verschlüsse an den linken Scheinwerfern können dazu führen, dass Wasser in die
Gehäuse eindringt, wodurch das Licht ausfällt. Zudem sollen nicht ausreichend geschützte Kabel im Kofferraum beseitigt werden, die
den Ausfall der Rücklichter und der Nummernschildbeleuchtung zur Folge haben können (Weltweit 158'000 Fahrzeuge).
Accord
06/2002
06/2004
Elektrik/Elektronik - RR 1154
17.10.2007 -- Oeamtc -- Der Bremslichtschalter kann durch Verschmutzung ausfallen. Die Bremsleuchten könnten beim
Bremsvorgang nicht aufleuchten, was in weiterer Folge zu einem Unfall führen kann. Der Bremslichtschalter werden kontrolliert und
gegebenenfalls erneuert (4'848 Fahrzeuge).
11.12.2007 -- Importeur CH -- SH-07-001-00 / 5EY: Bremsleuchten leuchten beim Bremsen nicht auf. Andere mögliche Symptome sind
Schwierigkeiten beim Lösen des Schalthebels aus der Parkstellung oder das Aufleuchten der Warnanzeigen von Systemen die das
Bremschaltersignal benötigen wie Tempomat, VSA oder AHB-System (AHB= Advanced Hydraulic Booster / Hydraulischer
Bremsassistent). Die Ursache liegt an der falsche Anwendung und Menge von Silikonfett. Der Aufwand "Bremsschalter und
Steckverbinder austauschen" beträgt ca. 0.6 h.
Civic, Hyprid Civic
Getriebe automatisch - RR 204
22.08.2003 -- Auto-Information -- Aufgrund einer rostanfälligen Kabelverbindung kann es bei der Automatikvariante des SUV zu
Problemen beim Einlegen der Park-Stellung kommen - dadurch droht der Wagen ungewollt ins Rollen zu geraten (Importeur,
17.11.2003; 247'000 Fahrzeuge).
CR-V
01/2002
12/2003 Automat
Getriebe automatisch - RR 209
03.09.1999 -- AutoBild -- Ein Stöpsel am Automatikgetriebe kann abfallen und dadurch die Parksperre des Getriebes lösen - der
Wagen könnte wegrollen.
Legend
09.01.2009
Automat
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 82
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Honda
Karosserie - RR 119
06.06.2006 -- Oeamtc -- Es kann sich im Fahrbetrieb die Scheibe des Schiebedachs, aufgrund einer unzureichenden
Klebeverbindung, ablösen. Im Extremfall besteht sowohl für die Fahrzeuginsassen als auch für die nachkommenden
Verkehrsteilnehmer erhöhte Gefahr. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Klebeverbindung des
Schiebedachs kontrolliert und gegebenenfalls das komplette Schiebedach ausgetauscht (487 Accord, 627 Civic Fahrzeuge).
Accord
Civic
01/1994
01/1995
12/1996
12/1996
Karosserie - RR 207
30.04.2004 -- auto-schweiz.ch -- Beim Aufrollen könnte sich der Gurt der hinteren Sitze im Aufrollmechanismus verfangen, was zu
einem losen Gurt führen würde.
Accord
01/1996
12/1996
Lenkung - RR 210
17.03.1999 -- AutoZeitung -- An der vorderen Radaufhängung kann sich das Lenkspiel so vergrössern, dass im schlimmsten Fall die
Lenkung ganz ausfällt. Betroffen sind Fahrzeuge, bei denen die Oberflächenbehandlung am Kugelkopf des Kugelgelenkes fehlerhaft
sein könnte.
Prelude
01/1997
12/1998
Lenkung - RR 985
06.11.2006 -- AutoService Praxis -- Die elektrische Servounterstützung der Lenkung kann ausfallen. Schuld sei ein Fehler im
Steuergerät, welches die Servolenkung ansteuert und überwacht. In der Werkstatt wird das Steuergerät überprüft und ggf.
ausgetauscht (25'000 Fahrzeuge).
07.11.2006 -- Importeur CH -- Während der Fahrt schaltet sich die EPS-Leuchte ein und die Lenkung wird schwergängig. Die für die
Ueberwachung des Lenkwinkels zuständige EPS-Schaltung liefert eine unregelmässige Ausgangsspannung; dadurch schwanken die
Eingangs- und Ausgangssignale. Die Aktion 5EP benötigt einen Aufwand von 0.8 bis 1.7 h
Civic
Civic 5-türig
Civic Hybrid
08/2005
01/2006
Bj. 2006
Bj. 2006
Motor - RR 208
28.04.2004 -- TCS-Mitglied -- Der Motor stirbt möglicherweise während der Fahrt ab. Schwierigkeiten beim Starten des Motors
(schwer zu starten), sofortiges Absterben für einen Kontaktverschleiss am Elektroteil des Lenk- und Zündschlosses. Die Kontakte
werden durch den grossen Stromfluss am Elektroteil des Lenk- und Zündschlosses während der Startphase beschädigt. Der hohe
Strom ist nötig, um die Kondensatoren der SRS-Steuereinheit während des Startens zu laden. Einsatz eines modifizierten
Zündschalters mit verbesserter Haltbarkeit.
10.10.2002 -- auto-schweiz.ch -- Die Kontakte im Elektroteil des Zündschlosses können sich vorzeitig abnützen, wodurch im
ungünstigsten Fall der Motor ohne Vorankündigung abstellt.
01.10.2002 -- Importeur CH -- Honda-Service-Information T2-10-018-0H.
Accord
Logo
Prelude/Shuttle
01/1999
01/1999
01/1997
12/2000
12/1999
12/1999
Motor - RR 214
10/2002 -- l'auto-journal -- Mangel in der Motorschmierung und in der Motorkühlung. Gleichzeitig werden die Zündkerzen mit der
Ausstattung einer Dichtung und einem stärkeren Anziehen ersetzt (468 Fahrzeuge).
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 83
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Honda
S2000
09/1999
Motor - RR 831
15.06.2004 -- Importeur CH -- Die Heizung funktioniert nach dem Motorenstart bei kalten Temperaturen nicht korrekt. Fehlfunktion
der Glühkerzen-Steuereinheit beim Anlassen. Die Warnleuchte geht an und ein Sicherheitssystem übernimmt die Motorsteuerung und
begrenzt die Motordrehzahl. Unter extremen Zuständen könnte es vorkommen, dass das Turbosystem zuviel Druck erzeugt und den
Turbolader des Dieselmotors möglicherweise beschädigt (281 Fahrzeuge).
Accord Sedan
Accord Tourer
01/2003
12/2003
Motor - RR 834
31.08.2002 -- Importeur CH -- Unter gewissen Bedingungen kann sich der zum Abkühlen unter die Kolben gespritzte Ölfluss als
ungenügend erweisen (möglicher Motorschaden).
S2000
01/2000
12/2002
Motor - RR 835
31.08.2002 -- Importeur CH -- Die Kerzen können sich lösen, was ein Motorleistungsverlust zur Folge hat.
S2000
01/2000
12/2002
Motor - RR 974
12.09.2006 -- Oeamtc -- Im Bereich der Kabelsteckverbindung zur Benzinpumpe kann Spritzwasser eindringen und Oxidation
verursachen. Dadurch könnte der Motor während der Fahrt ausfallen und sich nicht mehr starten lassen. Als Abhilfemassnahme wird
die Steckverbindung an der Benzinpumpe überprüft und gegebenenfalls die gesamte Benzinpumpeneinheit getauscht (Chassis-Nr.:
FK1... 6U007324 bis 6U011160 x) und FK2...6U20901 bis 6U031448 x). Der Arbeitsaufwand dafür beträgt ca. 1 h (11'197 Fahrzeuge).
14.09.2006 -- AutoService Praxis -- Da sich der Tank bei den Modellen unter dem Beifahrersitz befindet, könne eine Sichtprüfung der
Steckverbindung über die Mittelkonsole erfolgen. Sollte dabei festgestellt werden, dass der Stecker korrodiert ist, werde in einer
einstündigen Aktion die komplette Kraftstoffpumpe getauscht. Bei etwa zwei bis drei Prozent der Modelle ist ein Pumpentausch nötig
(11'197 Fahrzeuge).
Civic
Civic 1.4/1.8
01/2006
05/2006
12/2006
07/2006
Motor - RR 1034
12.02.2007 -- Cash -- Ein Fehler in der elektrischen Anlage könne zum Motorausfall führen (45'335 Fahrzeuge).
19.02.2007 -- Importeur CH -- SH-10-002-00: Bei den Civicmodellen aus dem Baujahr 2006 stribt der Motor während der Fahrt ab und
lässt sich nicht wieder starten und lässt sich nicht wieder anlassen. Ursache: Da der Abstand zwischen den Ausgangsklemmen des
Spannungswandlers und der Abdeckung der IMA-Einheit sehr gering ist, kann es zu Behinderungen zwischen der Isoliergummikappe
der Kabelklemme und der Abdeckung der IMA-Einheit kommen. Dies kann dazu führen, dass die Abdeckung der IMA-Einheit die
Gummikappe an der Klemme in dem Moment einquetscht, wenn ein Beifahrer auf dem Rücksitz Platz nimmt. Wird die Gummikappe
beschädigt, kann es zu einem Masseschluss an der Klemme kommen und die 100 A (BAT) Sicherung der Stromverteilung
durchbrennen. Bei einer durchgebrannten Sicherung stirbt der Motor ab. Abhilfe: Eine Kunststoffabdeckung an der Klemme
anbringen, um Behinderungen zwischen der Abdeckung der IMA-Einheit und Klemme zu vermeiden, auch im Falle einer deformierten
Abdeckung (122 Fahrzeuge).
Civic Lim. HYPRID
09.01.2009
01/2006
12/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 84
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Honda
Motor - RR 1052
10.04.2007 -- Oeamtc -- Der Motor könnte aufgrund eines fehlerhaften Benzinpumpenrelais während der Fahrt absterben, was im
Extremfall zu einem Unfall führen kann. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen des Baujahres 2005 das Relais
kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht (12'722 Fahrzeuge).
-- Importeur CH -- 5RL02 - SH-10-003-01: Durch einen Herstellungsfehler am Mitsuba Kraftstoffpumpenrelais (Mitsuba ist der
Hersteller - Denso ist nicht betroffen - PGM-FI Hauptrelais 2) kann es zum Bruch eines Spulenkabels im Relais kommen. Ist dies der Fall,
arbeitet die Kraftstoffpumpe nicht und der Motor springt möglicherweise nicht an. Fällt das Mitsuba-Relais während der Fahrt aus,
kann der Motor ohne Vorwarnung absterben und es könnte zu einem Unfall kommen. Das Kraftstoffpumpen-Relais muss überprüft
und ggf. ausgetauscht werden (272 Fahrzeuge).
Accord 4D CL7/CL9
Accord Tourer CM1/C2
FR-V BE1/BE3
Jazz GD1/GD5
01/2005
12/2005
Selbstbeschleunigung - RR 201
08.10.1999 -- AutoBild -- Drosselklappe kann sich verhaken, so dass der Motor auch ohne Fuss auf dem Gaspedal die Leistung nicht
verringert. Der Wagen könnte sogar weiterbeschleunigen (8'229 Fahrzeuge).
Accord
09.01.2009
01/1999
12/1999
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 85
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Hyundai
ABS/ESP - RR 217
18.02.2004 -- Oeamtc -- Ein möglicher Elektrikfehler kann bei den erwähnten Modellen Oxydation im Bereich der Steckverbindung
des ABS Moduls zum Ausfall des ABS-Steuergerätes bzw. zum Aufleuchten der ABS-Warnlampe führen. Die betroffene
Steckverbindung wird kontrolliert. Gegebenenfalls wird die Verkabelung modifiziert (2'774 Fahrzeuge).
Getz
01/2003
12/2003
Aufhängung - RR 216
07.04.2004 -- Oeamtc -- Es kann bei den erwähnten Fahrzeugen durch erhöhte Streusalzbelastung zu Korrosionsschäden an den
vorderen Dreiecksquerlenkern kommen. Bei den betroffenen Fahrzeugen werden daher die Querlenker untersucht und
gegebenenfalls ausgetauscht (2'902 Fahrzeuge).
25.05.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Trägerarme können von Korrosion befallen sein. Die Fahrsicherheit könnte beeinträchtigt
werden. Trägerarme werden geprüft, behandelt oder gegebenenfalls ersetzt. Dauer der kostenlosen Reparatur etwa 1.5 h.
Accent
01/1995
12/1996
Aufhängung - RR 695
25.11.2004 -- l'auto-journal -- Die vorderen Querlenker können je nach Klima korrodieren. Die Folgen könnten wegen rostigen
Querlenkern an der Vorderachse gefährlich werden. Die Reparatur dauert 1.5 h und ist kostenlos (17'896 Fahrzeuge)
Pony
01/1995
01/2000
Aufhängung - RR 1106
20.08.2007 -- AutoService Praxis -- Die Dreiecksquerlenker an der Vorderachse können aufgrund von verbleibendem Schmutzwasser
durchrosten. Daher werden die Dreiecksquerlenker überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht. Der Dreiecksquerlenker verfüge dann
über eine Wasserablassbohrung (21'500 Fahrzeuge).
22.08.2007 -- Importeur CH -- Rostige Querlenker ohne Bohrung werden kostenlos ersetzt. Ab dem Jahre 1996 sind Querlenker bereits
teilweise mit Wasserablaufbohrungen versehen. Im Zweifelsfalle wird der Querlenker ersetzt, um die Sicherheit zu gewährleisten
(3'500 Fahrzeuge).
Accent X3
01/1995
12/1996 Bj. 1995 und 1996
Aufhängung - md 608
01.08.2003 -- TCS-Mitglied -- Die amtlich zugelassene Nutzlast von 1'174 kg kann nicht transportiert werden, weil das Heck bereits
bei weniger Last und bei Senken fast den Boden berührt.
09.12.2003 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
H1
2.4 Van
Brand/Schmoren - RR 725
29.10.2004 -- Oeamtc -- Ein möglicherweise lockerer Kabelschuh im Bereich der Sicherung für die elektrische
Kühlwasservorwärmung kann durch erhöhten Übergangswiderstand zu stark erwärmen. Dies könnte zu Verschmorungen bzw. zum
Ausfall dieses Bauteils führen (3'589 Fahrzeuge).
Santa Fe CRDi
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 86
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Hyundai
Bremsen - RR 271
04.01.2006 -- l'auto-journal -- Die Sicherung der Handbremse versagt infolge übermässiger Abnützung. Auch bei gezogener
Handbremse kann es sein, dass das Fahrzeug nicht gesichert ist. Der Handbremshebel wird ausgetauscht. Reparaturdauer: ca. 1 h
(1'165 Fahrzeuge).
Tucson
03/2005
05/2005
Bremsen - RR 711
13.01.2005 -- Oeamtc -- Kontrolle der Bremsleitungen. Es könnte die zwischen dem Hilfsrahmen und den Haltern des Lenkgetriebes
führende Bremsleitung durch Scheuern beschädigt werden. Dennoch werden bei den betroffenen Fahrzeugen Distanzclips auf die
Bremsleitung montiert und zusätzlicher Korrosionsschutz aufgebracht (1'220 Fahrzeuge).
26.01.2005 -- Importeur CH -- In der Schweiz wird anstelle eines aufwendigen Rückrufs eine Serviceaktion veranlasst.
Elantra
04/2000
12/2002
Bremsen - RR 935
11.07.2006 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass die Dicke der vorderen Bremsscheiben ausserhalb der vorgeschriebenen
Toleranz liegt und zu dünn sind. In der Regel äussert sich dieser Mangel beim Bremsen durch Vibrationen und Geräusche im Bereich
der vorderen Bremsscheiben. Als Abhilfemassnahme werden bei den betroffenen Fahrzeugen die vorderen Bremsscheiben
kontrolliert und gegebenenfalls erneuert (577 Fahrzeuge.
17.07.2006 -- Importeur CH -- Bei extrem ungünstigen Bedingungen könnten beim Bremsen Geräusche entstehen. Die Bremsleistung
könnte beeinträchtigt werden. Bremsscheiben prüfen bzw. ersetzen. Dauer der Reparatur etwa 2 h. Die Überprüfung bzw.
Instandsetzung ist kostenlos (465 Fahrzeuge).
Terracan
Kat./Partikelfilter - md 1232
29.04.2008 -- TCS-Mitglied -- Beide Katalysatoren müssen gemäss Markenvertretung beim Kilometerstand von 79'000 für Fr. 4'300.ersetzt werden. Der Defekt ist nicht auf äussere Beschädigungen zurückzuführen.
05.05.2008 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
28.12.1998 -- Amtsstelle
Trajet
Kupplung - md 1124
22.08.2007 -- TCS-Mitglied -- Der Zahnriemen riss vorzeitig beim Km-Stand von 94'000. Der Wechselintervall des Zahnriemens
gemäss Serviceheft liegt bei 105'000 km. Der Folgeschaden am Motor betrugca. Fr. 1'500.-.
11.05.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
10.09.2007 -- Experte
04.06.2005 -- weko
Trajet 2.0
Sirius-Motor G4JP
Lenkung - RR 215
14/2002 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen der Lenkung und der Aufhängung (39'000 Fahrzeuge).
Galloper
Trajet/Starex
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 87
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Hyundai
Selbstbeschleunigung - RR 1197
20.02.2008 -- TCS-Mitglied -- Problem: sobald dass aber die Bremse (in der Rotationsbewegung des Terracan) betätigt wurde,
beschleunigte der Terracan immer stärker (selbständig, ohne das Gaspedal zu betätigen!). Sogar als das ABS (bei der Vollbremsung!)
die Vorderachse voll regelte drehten die Hinterräder immer stärker durch. Nach Abklärungen mit dem Importeur stellte sich heraus,
dass bei diesem Fahrzeug (Jg. 2002) eine Rückrufaktion (09.2003) stattgefunden hatte, welche aber leider nicht auf der Homepage von
auto-schweiz zu finden ist.
25.02.2008 -- Importeur CH -- Ein Rückruf wurde bereits im Jahre 2003 für die betroffenen rund 1'000 Hyundai Terracan organisiert. In
der 10. Woche 2008 soll der Rückruf nochmals wiederholt werden.
19.05.2008 -- auto-schweiz.ch -- Beim Einsetzen des ABS-Systems könnte die Motordrehzahl erhöht werden. Prüfung der Ansteuerung
beim ABS-Steuergerät. Verkabelung prüfen bzw. instandsetzen. Dauer der Reparatur etwa 1.0 h (1'000 Fahrzeuge).
Terracan 2.9 CDRI
Terracan 2.9 CDRI
1HB564 und 1HB595
Bj. 2002
Treibstoffanlage - RR 729
13.06.2005 -- Oeamtc -- Austausch der Kraftstoff-Injektor-Halteklemmen beim Vierzylinder-Dieselmotor. Eine vorzeitige
Materialermüdung an den Halteklemmen der Kraftstoff-Injektoren wurde festgestellt.
Matrix
11/2004
04/2005
Treibstoffverbrauch - md 890
21.04.2005 -- Touring -- Der Treibstoffverbrauch beim Tucson 2.7 V6-Motor GLS mit 175 PS ist viel zu happig: Hier sollte Hyundai
nachbessern, den an einen Kumpel der gerne über den Durst trinkt, lehnt man sich auch weniger gerne an. Im Normverbrauch weicht
die TCS-Messung deutlich von der Werksangabe ab. TCS/Werk: städtisch 15.9/13.2 - ausserstädtisch 9.2/8.2 - gesamt 11.6/10.0. Der
Praxisverbrauch des TCS während den gut 3'000 gefahrenen Test-Kilometern lag bei 12.6 l /100 km. Aufgrund der ImporteurVerbrauchsangaben erhielt der Tucson 2.7 l bei der Energieetikette den Buchstaben E.
27.09.2005 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
10.10.2005 -- Importeur CH
17.03.2006 -- beobachter
07.01.2005 -- AutoBild
Tucson 2.0
Tucson 2.7
09.01.2009
Bj. 2005
Bj. 2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 88
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Jaguar
andere - RR 218
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf betreffend einer fehlerhaften Gaszug-Halterung (11'000 Fahrzeuge).
XK8/XJ8
Aufhängung - RR 219
01.01.2001 -- vffs (AutoBild) -- Fehlerhaft montierte Traghebelgelenke an der Vorderachse. Unter Umständen kann es zum Bruch der
Kugelzapfen kommen. Mögliche Folge: Das Rad knickt führungslos weg. Unfälle gab es laut Jaguar aber nicht (7'000 Fahrzeuge).
S-Type
Brand/Schmoren - RR 878
01.09.2005 -- Oeamtc -- Der mangelhafte Kabelbaum beim Dieselmotor kann in Kontakt mit dem Verbindungselement des
Einspritzventils gelangen und im Extremfall zu schmoren beginnen. Als Abhilfemassnahme wird der Kabelbaum mittels Kabelbinder
befestigt, um den Kontakt mit dem Verbindungselement zu verhindern.
X-Type 2.0
01/2004
12/2005
Elektrik/Elektronik - RR 221
07.03.2003 -- Oeamtc -- In Einzelfällen kann es vorkommen, dass die Blinkerkontrolle - trotz Ausfall einer Sicherung oder Lampe dem Fahrzeuglenker eine ordnungsgemässe Funktion rückmeldet. Bei den betroffenen Fahrzeugen wird das Steuermodul überprüft
und gegebenenfalls ausgetauscht.
X-Type
01/2001
12/2001
Elektrik/Elektronik - RR 829
09.12.2004 -- Importeur CH -- Ungewollte Betätigung der Parkbremse mit Aufleuchten von Warnleuchten. Das Fahrzeug kann
abgebremst werden. Einbau eines Entstörmoduls für den Wischermotor sowie eines Verbindungskabelstranges. Die kostenlose
Reparatur dauert etwa 2 h.
S-Type
01/2002
12/2003
Getriebe automatisch - RR 220
07.04.2004 -- Oeamtc -- Durch möglichen Mangel am ZF-Sechsgang-Automatik-Getriebe durch einen zu niedrigen Ölstand oder ein
streikendes Ventil kann sich selbsttätig der Rückwärtsgang einlegen. Zu dieser Fehlfunktion kann es nach Angaben des JaguarSprechers allerdings nur dann kommen, wenn der Fahrer das Signal der entsprechenden Warnleuchte missachtet. Als
Abhilfemassnahme wird bei den erwähnten Fahrzeugen das Getriebesteuergerät neu programmiert (257 Fahrzeuge).
S-Type
XK/XJ
01/2002
01/2003
12/2004
12/2004
Karosserie - RR 965
18.04.2006 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass die Glasscheibe des Schiebe-Hebedachs bei starken Erschütterungen
weggespickt werden kann. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das Glasschiebedach ausgetauscht (3
Fahrzeuge).
XJ
09.01.2009
01/2006
12/2006 Bj. 2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 89
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Jaguar
Karosserie - RR 1277
10.09.2008 -- Oeamtc -- Bei der Befestigung des oberen Anlenkpunktes der Sicherheitsgurte ist eine Distanzscheibe nicht richtig
montiert bzw. gequetscht worden sein. Dieser Anlenkpunkt dreht beim normalen Angurt-Vorgang nicht frei und der Sicherheitsgurt
passt sich nicht optimal an den Körper an. Das führt zu einer sogenannten "Gurt-Lose" im Falle eines Aufpralls.
12.09.2008 -- AutoBild -- Es besteht eine erhöhte Verletzungsgefahr. Fahrzeuge mit der Chassisnummer R22 bis 438 sind betroffen
(8'000 Fahrzeuge).
XF
Bj. 2008
Kat./Partikelfilter - RR 1082
05.06.2007 -- Oeamtc -- Beim Abbrennen der Russpartikel - hauptsächlich bei konstantem Kurzstreckenbetrieb - kann aufgrund eines
Softwarefehlers im Motorsteuergerät zu einer erhöhten Rauchentwicklung kommen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen
Fahrzeugen die Software des Motorsteuergerätes neu programmiert (202 Fahrzeuge).
14.06.2007 -- AutoService Praxis -- Werden die Jaguar mit Dieselmotor hauptsächlich langsam mit nur geringfügiger
Gaspedalbetätigung über kurze Strecken gefahren, könnten große Mengen Russ und Kohlenwasserstoff im Partikelfilter gelagert
werden. Eine Warnmeldung am Armaturenbrett verlange nach einer "Regenerationsfahrt". Wird diese Meldung wiederholt ignoriert,
könne es zu thermischen Reaktionen kommen, wodurch der Filter überhitzen und im Extremfall Feuer fangen kann. Das
Motorsteuergerät wird neu programmiert und – soweit erforderlich – der Partikelfilter ausgetauscht (17'555 Fahrzeuge).
XJ, S-Type 2.7
01/2005
06/2007
Kat./Partikelfilter - md 1149
05.12.2007 -- auto motor + sport -- Gibt es auch Probleme mit Russfiltern ab Werk oder solchen, die als Original-Ersatzteile eingebaut
wurden? Abgesehen von etwa 70 Filtern von Jaguar und Land Rover (siehe Fall 1148 mit GTA-Filter und 2.7 V6 TD Motor) stehen
bislang die von den Autoherstellern direkt angebotenen Filter nicht in der Kritik. Tarnen, täuschen, taktieren: Der Skandal um
unwirksame Russpartikelfilter ist ein Polit-Tauerspiel in mehreren Akten. Der Gelackmeierte ist mal wieder der Autofahrer. Etwa 24'000
Partikelfilter der Marke "GAT" wurden eingebaut. Beim TüV Nord waren zwei Systeme durchgefallen, der DUH und der GAT Euro-Filter.
Opel musste zum GAT praktisch eine Warnung aussprechen. Reihenweise beschwerten sich Kunden nach dem Einbau eines NachrüstPartikelfilters, dass der Motor eine geringere Motorleistung aufwies. Unwirksame kommen von: GAT, Tenneco/Walker und Bosal.
Wirksame Filter scheiden mindetens 30% der Partikel aus, unwirksame schaffen teilweise weniger als 15%. TCS: Geregelte,
wartungsfreie Partikelfilter in Diesel-Personen-Neuwagen, die kurzstreckentauglich sind, scheiden gegen 99% der Partikel aus (Touring
Nr. 19 vom 23.11.2007).
03.12.2007 -- Der Spiegel -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
10.12.2007 -- AutoService Praxis
17.12.2007 -- spiegel.de
Jaguar
Land Rover
Range Rover
S-Type 2.7 TD V6
09.01.2009
mit GAT-Nachrüst-Filter
mit GAT-Nachrüst-Filter
mit GAT-Nachrüst-Filter
mit GAT-Nachrüst-Filter
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 90
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Jeep
Achsantrieb/Differential - md 1235
06.05.2008 -- TCS-Mitglied -- Lästige Vibrationen im Antriebsbereich der Hinterachse konnten trotz mehrmaliger Garagenbesuche
vom Garagisten / Importeur während den ersten 5'800 km nicht behoben werden. Das Zwischengetriebe wurde versuchsweise mit der
Hilfe des Importeurs mit 2 entsprechend gefertigten Flacheisen um 10 mm abgesenkt, um den Neigungswinkel der Antriebswellen zu
ändern. Das brachte wie die vorgängig erfolgten mehrmaligen Garagenbesuche keine Verbesserungen. Das Vibrationsproblem ist
beim Jeep Internet bekannt. Im Internet bei Quadratec Expert Advice gibt es gegen die bekannten Vibrationen einen "Full-Traction
Rear CV Driveshaft & Slip Yoke Eliminator Combo Kit" für 854.99 Dollar. Der Garagist verzichtete bis heute, den Kit auf Garantie
einzubauen, um das Vibrations-Problem zu lösen.
08.05.2008 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
29.05.2008 -- TCS-Mitglied
23.05.2008 -- Importeur CH
30.11.2005 -- Amtsstelle
Wrangler 4.0, 6-Gang
Bj. 2008
Airbag - RR 225
27.10.2000 -- Importeur CH -- Im Airbag-Steuergerät kann es wegen eingedrungenem Wasser zur Entstehung von Korrosion
kommen. Korrosion im Airbag-Steuergerät kann ein Aufleuchten der Airbag-Warnleuchte oder ein Auslösen der Airbags ohne
vorherige Warnung bewirken (1'617 Fahrzeuge).
Cherokee
01/1997
12/1999
Airbag - RR 234
14.06.2000 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen dem Airbag (480'000 Fahrzeuge).
verschiedene
Airbag - RR 236
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Verkabelung der Airbag-Anlage muss überprüft und mit einer zusätzlichen Schutzumhüllung
versehen werden .
17.05.2002 -- ADAC -- Dieser Umstand führte möglicherweise dazu, dass der Airbag später als vorgesehen aufblasen würde. Das
verzögerte Aufblasen des Airbags kann die Verletzungsgefahr für die vorderen Insassen in bestimmten Unfallsituationen erhöhen.
Cherokee
01/2002
12/2002
Aufhängung - RR 237
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Wasser kann in die unteren Kugelgelenke der Vorderradaufhängung eindringen, wodurch eine
Korrosion und Ablösung des Kugelgelenkes möglich ist. Mögliche Folge: totaler Lenkverlust im Extremfall, wenn die Fahrzeuge nicht
regelmässig gewartet werden. Knarr- und Klopfgeräusche der Vorderradaufhängung sollten beim Überfahren von
Bodenunebenheiten festgestellt werden können. Die Werksgarantie deckt diesen Mangel kostenlos ab. Eine Überprüfung ist
erforderlich (Importeur, 12.11.2003).
Cherokee
09.01.2009
01/2002
12/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 91
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Jeep
Brand/Schmoren - RR 200
19.01.2006 -- Experte -- Bei einer Vielzahl der Cherokee 2.5 TD Sport entstünden gemäss ADAC Risse am Zylinderkopf ohne dass eine
Ueberhitzung vorliege; es handle sich um eine "Schwachstelle" des insoweit schadensanfälligen Fahrzeugs. Die Entstehung des
Zylinderkopfrisses ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf einen Herstellermangel zurückzuführen, und die
Zylinderköpfe entsprechen nicht dem Stand der Technik. Es traten gehäufte Zylinderkopfrisse bei einer Laufleistung von ca. 80'000 bis
120'000 km auf. Allein in einer Werkstatt gab es 20 bis 25 derartige beschädigte Zylinderköpfe. Zwar existiert keine offizielle
Stellungnahme des Herstellers, die den Schaden einräumt. Mittlerweile gibt es jedoch einen geänderten Zylinderkopf mit einer neuen
Teilenummer. Nach einer Herstellerinformation an die Werkstätten sollen beim Auswechseln der Zylinderköpfe nur solche mit der
neuen Teilenummer verwendet werden. Quelle: Thüringer Oberlandsgericht, Urteil 1 U 846/04 vom 19.01.2006.
17.01.2007 -- Importeur CH -- Der DaimlerChrysler Schweiz AG sind nur Einzelfälle mit vergleichbaren Beanstandungen bekannt.
Modifizierte Zylinderköpfe wurden ab Juni 1998 verfügbar. Die DaimlerChrysler Schweiz AG ist bestrebt ihre Kunden bei technischen
Problemen zu unterstützen und regelt kulant Beanstandungen in Abhängigkeit von Laufleistung und Alter der Fahrzeuge.
Cherokee 2.5 TD
Sport
Brand/Schmoren - RR 222
20.12.1999 -- Importeur CH -- Bei der Montage des Notrades bemerkte man, dass es zu Beschädigungen im Antriebsstrang oder zu
einer Überhitzung der Vorderachse kommen kann. Im Extremfall kann ein Fahrzeugbrand verursacht werden. Ein Ersatz des Notrades
gegen ein vollwertiges Ersatzrad wird kostenlos vorgenommen.
Grand Cherokee
Brand/Schmoren - RR 229
04.04.2002 -- NZZ -- Der Zündschalter könnte bei Kontakt mit Wasser oder Schmutz einen Kurzschluss verursachen. Dies könnte zu
einer Brandgefahr führen (95'000 Fahrzeuge).
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Bei Eintritt von Wasser oder sonstigen Fremdkörpern kann es zu einem Kurzschluss des
Zündschalters kommen, wodurch im Extremfall ein Brand ausgelöst werden kann (49 Fahrzeuge).
Wrangler
01/2001
12/2002
Brand/Schmoren - RR 238
26.04.2002 -- AutoBild -- Brandgefahr im Motorraum aufgrund ungünstig verlegter Ansaugrohre. Betroffen sind Fahrzeuge mit
Benzinmotor (1.1 Mil. Fahrzeuge).
Cherokee
Grand Cherokee
Wrangler
01/2000
01/1999
01/2000
12/2001
12/2002
12/2002
Brand/Schmoren - RR 1010
07.12.2006 -- AutoService Praxis -- Bei Fahrzeugen mit Lederaustattung könne es zu einer Feuergefahr durch eine nicht selbstständig
abschaltende Sitzheizung kommen. Ein solcher Fall sei aber bislang nicht vorgekommen. Allerdings habe ein querschnittsgelähmter
Passagier in den USA Verbrennungen erlitten, weil er die Überhitzung nicht bemerkte. Der wahrscheinlicher eintretende Fall sei aber,
dass das Leder der Sitze Schaden nehme. Bei einem etwa 3.0 h Werkstattaufenthalt werden die Heizelemente bei beiden Vordersitzen
ausgetauscht (6'000 Fahrzeuge).
Grand Cherokee
01/2003
12/2004
Brand/Schmoren - RR 1127
18.09.2007 -- AutoService Praxis -- Der Lüftermotor für die Beifahrerfussraum-Heizung könnte überhitzt und
zerstört werden (149'000 Fahrzeuge).
19.09.2007 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind 192 Fahrzeuge betroffen.
Cherokee
09.01.2009
01/2006
08/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 92
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Jeep
Bremsen - RR 223
29.01.2000 -- AI-Online.com -- Streusalz beeinträchtigt die Bremsen. Es gab rund 100 Beschwerden (Auto-Information, 29.01.2000;
490'000 Fahrzeuge).
27.04.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die vorderen Bremsscheiben werden auf Durchrostung geprüft. In den Staaten, welche im Winter
Salz auf den öffentlichen Strassen anwenden, müssen die Bremsscheiben vorne überprüft werden. Fahrzeuge, welche noch die
Erstausrüstung montiert haben, müssen mit neuen vorderen Bremsscheiben bestückt werden.
Cherokee
Grand Cherokee
Wrangler
01/1990
01/1993
01/1990
12/1995
12/1998
12/1991
Bremsen - RR 227
04.09.2001 -- NHTSA -- Die Membrane des Unterdruckbehälters der Servobremsanlage kann reissen. Dies kann ohne jegliche
Vorwarnung zu einem Anstieg der Leerlaufdrehzahl und einem Verlust der Kraftunterstützung führen. Der Bremskraftverstärker wird
ausgetauscht (8'900 Fahrzeuge).
Wrangler
Bremsen - RR 233
08/2002 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen der Handbremse (316'000 Fahrzeuge).
Wrangler
01/1989
12/1995
Bremsen - RR 240
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Die vorderen Bremsscheiben werden auf Rost geprüft. Fahrzeuge, welche noch die Erstausrüstung
montiert haben, müssen mit neuen vorderen Bremsscheiben bestückt werden.
Cherokee
Grand Cherokee
Wrangler
01/1990
01/1990
01/1990
12/1995
12/1995
12/1995
Bremsen - RR 828
28.09.2004 -- Importeur CH -- C22: Die vordere Antriebswelle kann sich bei Geschwindigkeiten über 160 km/h lösen. Dadurch können
Brems- und/oder Kraftstoffleitungen beschädigt werden, was im Extremfall zu einer Beeinträchtigung der Bremskraft führen kann.
Wrangler
05/2003 TJ
Elektrik/Elektronik - RR 232
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es ist ein neuer Tempomat-Unterdruckschlauch mit Schutzummantelung beim Turbo-Dieselmotor
einzubauen (49 Fahrezuge).
Grand Cherokee 3.1
Getriebe automatisch - RR 226
14.07.2001 -- Auto-Information -- Möglicher Fehler am Getriebeautomat. 48 Fälle, in denen sich der Schalthebel aus der Park-Position
selbsttätig gelöst hat (1.3 Mio. Fahrzeuge).
Grand Cherokee
09.01.2009
01/1995
12/1999
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 93
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Jeep
Getriebe automatisch - RR 231
01.08.2002 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen dem Automatikgetriebe (1.6 Mio. Fahrzeuge).
Grand Cherokee
01/1993
12/1998
Karosserie - RR 235
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Kniepolstereinheit der Fahrerseite kann sich von der Instrumententafel lösen und herunterfallen.
Der Fahrer könnte dabei abgelenkt werden.
Cherokee
01/2002
12/2002
Kat./Partikelfilter - md 1076
09.02.2007 -- TCS -- Beim Cherokee 3.0 CDR aus dem Hause DaimlerChrysler fehlt der geregelte Partikelfilter. Beim Autokauf
sprachen wir davon. Der Garagist bestätigte das Gespräch und Käufer und Verkäufer meinten, ein geregelter Partikelfilter wäre
selbstverständlich. Ein Partikelfilterkleber am Auto löste weitere Fragen auf. Der Käufer wollte einen Jeep, der der aktuellen
Umwelttechnik entsprach. Das ist erwiesenermassen nicht der Fall. Auch der zugesicherte Dieselverbrauch ist in der täglichen
Fahrpraxis über mehrere tausend Kilometer um massive 30% höher, als die Importeurangabe "gemischt", wie es in den Prospekten
offeriert wurde.
21.06.2006 -- auto motor + sport -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
11.06.2007 -- Amtsstelle
Gd Cherokee 3.0 CDR
Kupplung - RR 1063
04.05.2007 -- AutoBild -- Die Kupplungsdruckstange kann brechen, so dass die Kupplung einkuppelt, obwohl das Kupplungspedal
gedrückt ist. Mögliche Folge: der Wrangler setzt sich ungewollt in Gang (212 Fahrzeuge).
09.05.2007 -- Importeur CH -- Der Rückruf wurde im August 2006 unter der Nummer F22 lanciert. In der Schweiz waren 7 Fahrzeuge
betroffen, welche schon alle abgewickelt
wurden.
Wrangler Tj
11/2005
02/2006
Lenkung - RR 224
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen einer möglichen Bruchgefahr an der Lenkgehäuse.
Grand Cherokee
01/1993
12/1993
Motor - RR 239
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Zur Verhinderung von Schmutzansammlungen auf dem Auspuffkrümmer werden alle betroffenen
Fahrzeuge mit einem Schmutzabweisschild auf dem Auspuffkrümmer ausgerüstet.
Cherokee
Grand Cherokee
Wrangler
01/2000
01/1999
01/2000
12/2001
12/2002
12/2002
Motor - RR 1128
18.09.2007 -- AutoService Praxis -- Die Software auf dem Stromversorgungssteuergerät kann ein ungewolltes
Motorabstellen während der Fahrt verursachen (80'800 Fahrzeuge).
19.09.2007 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind 25 Fahrzeuge betroffen.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 94
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Jeep
Wrangler
09.01.2009
Bj. 2007
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 95
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Kia
ABS/ESP - RR 242
21.11.2003 -- Oeamtc -- Es kann bei Fahrgeschwindigkeiten unter 40 km/h zu einer Verringerung der Bremskraft kommen. Als
Massnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen ein Update der ABS-Steuergeräte-Software vorgenommen.
19.12.2003 -- ADAC -- Durch einen Software-Fehler regelt das System auch bei normalem Fahrbahnzustand und normalen
Witterungsbedingungen unnötig ab. Bis jetzt seien keine Unfälle aus diesem Grund bekannt geworden (55 Fahrzeuge).
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Durch einen Software-Fehler regelt das System auch bei normalem Fahrbahnzustand und normalen
Witterungsbedingungen unnötig ab. Bis jetzt seien keine Unfälle aus diesem Grund bekannt geworden. Update der bestehenden ABSSoftware, dadurch feinere Regulierung.
Carens
Carnival
Rio
01/2003
11/2002
12/2002
02/2003
02/2003
03/2003
ABS/ESP - RR 823
25.04.2005 -- Importeur CH -- Das ESP-System (elektronisches Stabilitätsprogramm) kann beim Kia mit Benzinmotor zu früh
ansprechen, ohne dass der Regelbereich oder Grenzbereich erreicht worden ist. Die kostenlose Modifikation dauert ca. 1 h (570
Fahrzeuge).
17.11.2005 -- Oeamtc -- Ein aussergewöhnlich frühes Ansprechen des ESP kann zu einer verzögerten Gasannahme beim
Beschleunigen führen. Als Abhilfemassnahme wird ein Update der ESP-Software durchgeführt.
Sportage 2.7 V6
01/2005
Achsantrieb/Differential - RR 716
03.06.2005 -- Auto-Information -- Wegen möglichen Defekten an den Leichtmetallrädern können die Felgen an der Hinterachse
brechen und im Extremfall zu einem Unfall führen (37'358 Fahrzeuge).
07.06.2005 -- Importeur CH -- Wir haben keine offizielle KIA Mitteilung erhalten.
Carnival
01/2003
01/2005 USA Modell Sedona
Achsantrieb/Differential - md 609
01.04.2004 -- TCS-Mitglied -- Die Freilaufnabe des zuschaltbaren Allradantriebes scheppert vorne beim Fahren. Die Radnabenteile
und die Reparaturarbeiten kosten rund Fr. 1'200.-. Eine interne Rückruf-KIA-Händlermeldung der Jahre 2000 und 2001 soll die
Kostenfrage und die Verbesserungen klar regeln. Der Importeur will sich auf freiwilliger Kulanz-Basis an der Reparatur beteiligen.
Sportage 2.0 16V
01/1999
Aufhängung - RR 249
30.04.2003 -- l'auto-journal -- Eine schlecht eingestellte Feder, die ein Riss auf dem Ölkühler verursachen könnte, ist zu ersetzen. Die
kostenlose Reparatur dauert weniger als eine h.
Sorento 2.5 CRDi
03/2002
01/2003
Brand/Schmoren - RR 751
28.06.2004 -- Importeur CH -- Durch Vibrationen am Kraftstoffverteilrohr besteht die Möglichkeit, dass es zu einem Benzinverlust
kommen könnte (1'786 Fahrzeuge).
14.07.2004 -- Oeamtc -- Es könnte im Motorraum Kraftstoff über ein undichtes Leitungssystem austreten und zur Brandgefahr führen.
Rio 1.3 / 1.5
09.01.2009
08/2000
03/2004
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 96
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Kia
Brand/Schmoren - RR 777
14.07.2006 -- Importeur CH -- Wegen einem möglichen Wassereintritt muss der Sicherungskasten modifiziert werden. Im
schlimmsten Fall könnten elektrische Fehlfunktionen beim Sorento mit mechanischem Getriebe auftreten. Die kostenlose
Abänderung dauert rund 1 h (957 Fahrzeuge).
19.10.2006 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass Wasser in den Sicherungskasten eintritt. Im Extremfall kann dies es zu einem
Kurzschluss und einer Fehlfunktion des Anlassers führen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen (produziert
zwischen Februar 2002 und August 2005) ein modifizierter Sicherungskasten eingebaut und gegebenenfalls das Starterkabel neu
verlegt (1'907 Fahrzeuge).
Sorento
01/2003
12/2006
Bremsen - RR 245
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Bei wenigen Fahrzeugen wurden die Leitungen vertauscht. Dies kann zu einer falschen
Druckverteilung führen.
Pregio 2.5
08/2001
10/2002
Getriebe automatisch - RR 774
02.11.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es besteht die Möglichkeit, dass es durch einen lockeren Sicherungsring im Automatikgetriebe beim
Rückwärtsfahren zu keinem bzw. zu einem zu geringen Kraftfluss kommt. In diesem Fall ist der Rückwärtsgang entweder nur
eingeschränkt oder überhaupt nicht verfügbar. Als Abhilfemassnahme tauscht der Hersteller beim Kia mit Dieselmotor das 5-Gang
Automatikgetriebe kostenlos aus (ÖAMTC, 12.11.2004).
Sorento
01/2004
01/2004
Karosserie - RR 246
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es besteht die Möglichkeit, dass die Halterung des Reserverades unter gewissen Umständen durch
Korrosionseinwirkung brechen kann. Aus diesem Grund wird die Halterung des Reserverades ersetzt. Der kostenlose Austausch dauert
ca. 30 Minuten (Importeur, 28.01.2004).
Pregio
01/1997
12/2004
Karosserie - RR 248
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die vorderen Gurten im Gurtschloss können nicht ausreichend fixiert werden. Aus diesem Grund
werden die vorderen Gurtschlösser ersetzt. Der kostenlose Austausch dauert ca. 30 Minuten.
Sephia/Shuma I
Sportage/Leo
01/1995
01/1995
12/1998
12/1998
Kühlsystem - RR 1146
08.08.2007 -- auto-schweiz.ch -- Die Flügel vom Kühlerlüfter können brechen. Dies könnte eine Überhitzung vom Motor verursachen.
Der kostenlose Austausch vom Kühlerlüfter dauert max. 1 h (50 Fahrzeuge).
29.10.2007 -- AutoService Praxis -- Unter extremen Fahrbedingungen im schweren Geländeeinsatz könnten Schäden am
Kühlerlüfterflügel auftreten. Ausgetauscht werde lediglich der Kühlerflügel (500 Fahrzeuge).
Sportage
Bj. 2002
Lenkung - RR 824
02.11.2004 -- Importeur CH -- Es besteht die Möglichkeit, dass der Freilauf des Poulie beim Dieselmotor blockieren könnte. Somit
könnte der Keilriemen überhitzen und reissen. Dies hätte zur Folge, dass die Vakuumpumpe der Bremskraftunterstützung und die
Ölpumpe der Servolenkung nicht angetrieben würden. Grosser Kraftaufwand für das Bremsen und Lenken wäre die Folge.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 97
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Kia
Sorento
01/2003
12/2005
Motor - RR 241
15.01.2001 -- Oeamtc -- Probleme mit dem Kettenantrieb der Ausgleichswelle. Teile im Bereich des Kettenantriebes der
Ausgleichswelle könnten bei abrupten Lastwechselvorgängen brechen (100'000 Fahrzeuge).
Carnival
Motor - md 362
12.04.2006 -- l'auto-journal -- Die Schrauben die das Poullie auf der Kurbelwelle befestigen werden ausgetauscht, da sie sich lösen
können. Der Fahrer wird auf das Problem aufmerksam, da die Check-Engine Lampe aufleuchtet.
Picanto 1.0/1.1
01/2004
05/2005
Motor - md 685
13.02.2003 -- TCS -- Die TCS-Messung zeigt einen Mehrverbrauch von 2.1 l gegenüber dem von Kia zugesicherten «Gesamt»Verbrauch. Die Ursache für den Mehrverbrauch von 8.9 l auf 11 l lag an einem defekten EGR-Ventil.
13.06.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Sorento 2.5 CRDi
Automat
Tempomat - md 1266
27.03.2008 -- TCS-Mitglied -- Um in den Steigungen die Geschwindigkeit halten zu können, schaltet der Motor ununterbrochen ca.
alle 20 Sekunden vom höheren in den tieferen Gang und umgekehrt. Das ewige rauf und runter der automatischen Schalterei, speziell
im Wohnwagenbetrieb auf der Autobahn, ergibt alle ca. 20 Sekunden, ein unangenehmes ruckendes Fahrgefühl und das andauernde
rauf und runter der Tourenzahl nervt zusätzlich ganz gewaltig. Nur auf einer absoluter Flachstrecke funktioniert der Tempomat
zuverlässig. KIA-Experten aus Korea haben verlauten lassen, dass der Tempomat bei kleinstem Gefälle die Geschwindigkeit nicht
halten müsse. Ich bin der Meinung die Abweichung sollte 3% nicht übersteigen. In meinem Fall sind es zwischen 8 und 9 %. Seit der
Übernahme versucht die Verkaufsgarage vergeblich, mittels verschiedenen up date den Tempomat erfolglos zum korrekten
funktionieren zu bringen.
23.06.2008 -- Garage -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
13.08.2008 -- Experte
04.06.2008 -- Amtsstelle
19.06.2006 -- Amtsstelle
Sportage II 2.0
Automat, Tempomat
Treibstoffanlage - RR 709
09.08.2004 -- n-tv.de -- Das Kraftstoffsystem im Motorraum des Kompaktmodells könnte unter ungünstigen Bedingungen undicht
werden und der austretende Treibstoff sich dann entzünden (23'000 Fahrzeuge).
Rio
09.01.2009
01/2000
01/2004
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 98
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Lancia
Airbag - RR 253
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Flüssigkeit könnte in das Steuergerät des Airbags eindringen. Dieser Vorgang kann das Aufleuchten
der entsprechenden Kontrollleuchte und die eventuelle unangemessene Aktivierung des Systems verursachen.
Phedra
01/2002
12/2002
Aufhängung - RR 1029
05.02.2007 -- AutoService Praxis -- Die Vorderachstraverse wird getauscht, da es durch eine nicht korrekt ausgeführte Schweissnaht
zu Knackgeräuschen kommen kann. Der Aufwand beträgt 2,7 h. Bereits bearbeitete Fahrzeuge seien durch einen weißen Lackpunkt
auf der ausgetauschten Traverse in der Nähe der Befestigung des linken Schwingarms zu erkennen (43 Musa, 59 Ypsilon).
musa, Ypsilon
03/2007
03/2007
Bremsen - RR 254
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Das Automatikgetriebe könnte an den vorderen Bremsschläuchen eine Anomalie aufweisen. Die
Folge wäre eine Verlängerung des Bremspedalwegs und infolgedessen der Wirksamkeitsverlust von einem der zwei Bremskreise. Die
vorderen Bremsschläuche werden gegen eine modifizierte Ausführung kostenlos getauscht.
Phedra 3.0
Automat
Bremsen - RR 1115
29.08.2007 -- Experte -- Unter besonderen Fahrbedingungen und bei niedrigen Aussentemperaturen könnte Wasser, das sich im
Unterdrucksystem des Bremskraftverstärkers befindet, gefrieren. Die Wirksamkeit der Bremskraftunterstützung beim baugleichen
Eurovan Lancia Phedra , Fiat Ulysse (siehe 1114), Citroen C8 (siehe 1113) und Peugeot 807 (siehe 1079) wäre beeinträchtigt. An jedem
Elektroventil des Unterdrucksystems wird eine externe Entlüftung mit Filter montiert, um eine eventuell auftretende Vereisung zu
vermeiden.
Phedra
Bremsen - RR 1158
11.12.2007 -- Oeamtc -- Eine Fehlfunktion der Bremsanlage könnte die Wirkung der Bremse nicht mehr gewährleisten. Die
Bremsschläuche werden kontrolliert und ggf. ausgetauscht. Siehe auch Fiat 1150 und Alfa 1157. Die Instandsetzung ist kostenlos (256
Fahrzeuge).
Ypsilon
10/2007
11/2007
Bremsen - RR 1166
14.12.2007 -- Oeamtc -- Kondenswasser könnte in das Unterdrucksystem des Bremskraftverstärkers gelangen, bei
Minustemperaturen gefrieren und dadurch die Bremsleistung reduzieren. Ein Filters wird am EGR-Mangnetventil angebracht (1'838
Ulysse, 848 Lancia Phedra).
Phedra
08/2002
12/2004 Baugleich mit Fiat Ulysse
Elektrik/Elektronik - RR 252
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es müssen die elektrischen seitlichen Schiebetüren kontrolliert werden, um einer möglichen
ungewünschten Öffnung vorzubeugen.
Phedra
01/2002
12/2002
Elektrik/Elektronik - RR 256
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Software der Lenkwinkelsensoren können eine anormale Einschaltung des ESP verursachen. Die
Folge wäre ein mögliches ungewünschtes Abweichen von der Fahrzeugbahn.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 99
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Lancia
Thesis
Elektrik/Elektronik - RR 825
04.10.2004 -- Importeur CH -- In einigen Fällen könnte der Scheibenwischer gestört sein. Die Folge könnte sein, dass dieser während
der Verwendung blockiert.
Ypsilon
01/2003
12/2004
Elektrik/Elektronik - RR 827
02.09.2004 -- Importeur CH -- In einigen Fällen kann eine abnorme Funktionsweise des Geschwindigkeitsreglers des Elektrolüfters
der Klimaanlage auftreten. Dadurch besteht die Möglichkeit eines Kurzschlusses dieses Reglers, so dass der Lüfter des Fahrgastraums
nicht mehr funktioniert.
Phedra
01/2002
12/2002
Getriebe - RR 1164
14.12.2007 -- Oeamtc -- Die Befestigung des Bowdenzuges der Getriebeschaltung wird überprüft und gegebenenfalls zu korrigiert
(55 Ulysse, 21 Lancia Phedra).
Phedra
11/2005
09/2006 Baugleich mit Fiat Ulysse
Karosserie - RR 826
15.11.2004 -- Importeur CH -- Die Motorhaube von Fahrzeugen öffnete unbeabsichtigt. Die in der Betriebsanleitung enthaltenen
Anweisungen zur Überprüfung der korrekten Schliessung der Motorhaube nach jedem Öffnen der Haube (auch nach der einfachen
Betätigung des Öffnungshebels im Innenraum) muss stets genau befolgt werden.
Lybra
01/2000
12/2003
Kühlsystem - RR 991
06.11.2006 -- Oeamtc -- Es kann bei Fahrzeugen mit automatischer Klimaanlage zu Eisbildung am Verdampfer kommen. Dies kann im
Extremfall zum Komplettausfall der Klimaanlage führen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das KlimaAggregat kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht (175 Fahrzeuge).
09.11.2006 -- Importeur CH -- Lancia Ypsilon mit automatische Zweizonen-Klimaanlage: Ein Werkstattbesuch soll die Bildung von Eis
im Innern des Verdampfers und der daraus folgenden Fehlfunktion der Klimaanlage vermeiden.
Ypsilon
11/2005
05/2006
Lenkung - RR 255
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Eine Geräuschentwicklung und infolgedessen Schäden an dem Servolenkungssystem könnte
auftreten. Die Gründe dafür sind die mögliche Bildung von Emulsionen aufgrund des Behältertyps des Servolenkungsöls und das
Vorhandensein von Wasser im Öl (bei einer sehr begrenzten Anzahl von Fahrzeugen mit einer Fahrgestellnummer kleiner als 6554).
Thesis
Motor - RR 251
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es könnte sich der Innenteil des Katalysators ablösen, was zum Ausfall des Motors führen könnte.
Lybra 2.4 JTD
09.01.2009
140 PS
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 100
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Lancia
Selbstbeschleunigung - RR 1165
14.12.2007 -- Oeamtc -- Die Rückstellung des Gaspedals in die Leerlaufposition könnte nicht ordnungsgemäss funktionieren. Die
Rückstellung des Gaspedals wird kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert (13 Ulysse, 9 Lancia Phedra).
Phedra
09/2006
10/2006 Baugleich mit Fiat Ulysse
Treibstoffanlage - RR 250
22.02.2002 -- ADAC -- Rückruf wegen Störungen der Kraftstoffpumpe, die in der Regel zu Startproblemen führen könnten (617
Fahrzeuge).
Y
09.01.2009
03/2001
08/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 101
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Land Rover
ABS/ESP - RR 257
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf zur Prüfung des Bremsschlauches. Grund: ABS-Ausfall (12'000 Fahrzeuge).
Range Rover
01/1994
12/1995
ABS/ESP - RR 261
01.10.1999 -- AutoBild -- Nach starkem Bremsen kann das ABS-Pumpenrelais geschlossen bleiben. Folge: leichtes Dauerstottern
(2'150 Fahrzeuge).
Discovery II
ABS/ESP - RR 272
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es kann eine Verlängerung des Bremspedalweges und eine Verringerung der Fahrzeugverzögerung
geben. Es werden zusätzliche Reaktionsplatten in den ABS-Modulator eingebaut.
27.04.2004 -- ADAC -- Ein Defekt im ABS-Modulator verursacht eine Verlängerung des Bremspedalweges und eine Verringerung der
Bremsleistung, im Extremfall könnte die Bremse ausfallen. An allen betroffenen Fahrzeugen wird der ABS-Modulator ersetzt.
27.04.2005 -- auto-schweiz.ch -- Wir wurden über Schwierigkeiten beim Bremsen informiert, die sich als eine Verlängerung des
Bremspedalweges und eine Verringerung der Fahrzeugverzögerung äußern. Dies zeigt sich hauptsächlich bei Fahrzeugen, die
regelmäßig im Gelände gefahren werden. Land Rover hat beschlossen, zusätzliche Reaktionsplatten in den ABS-Modulator
einzubauen.
Defender
Discovery II
01/1999
08/1998
12/2004 LD mit ABS
12/2004 LT
ABS/ESP - RR 273
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Aufgrund einer falschen Auswertung des ABS-Steuergerätes könnte zu einer möglichen
Verringerung des Bremsdrucks führen. Fahrzeuge kontrollieren lassen.
Discovery II
01/1998
12/2001
Achsantrieb/Differential - md 1231
08.05.2008 -- auto motor + sport -- Die Elektronik ist es denn auch, die im 100'000 km Discovery Diesel Dauertest den meisten Aerger
macht. Erstmals bei km 19'202 tauchte im Display "Aufhängungsfehler - max. 50 km/h" auf. Was sich zuerst mit einem Neustart
zunächst beheben lässt, wird zum Dauerbrenner. Allerdings nicht exakt reproduzierbar, was die Sache für die Werkstatt erschwert. Der
Fehler tauchte meist nach 300 km auf, manchmal aber eben auch nicht. Weiterfahren kann man immer, doch die 50 km/h-Warnung ist
nicht umsonst: Wenn die vernetzte Fahrwerksteuerung ausfällt, sind nicht nur die Fahrprogramme des Terrain-Response-Systems
inaktiv. Die Luftfederung arbeitet im Notprogramm, und der Landy schwankt in Kurven wie ein Schiff auf hoher See. Es dauert bis km
59'448, bis mit einem Sensor für das Niveau der Luftfederung der Uebeltäter überführt scheint. Leider wechselte die Werkstatt
zunächst nur den linken. Aber krank war auch der rechte. Der kommt 13'000 km später dran, und von da ab ist Ruhe an der
Fahrwerksfront.
Discovery
Airbag - RR 259
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen einer möglicherweise fehlerhaften Airbag-Auslösung.
Discovery
Range Rover
01/1995
01/1995
12/1998
12/1995
Aufhängung - RR 264
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen der Radaufhängung, resp. wegen dem Längs- und Querlenker
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 102
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Land Rover
Freelander
01/1999
01/1999
Aufhängung - RR 950
18.03.2004 -- AutoService Praxis -- Die hydraulische Ansteuerung des Wankstabilisierungs-System ACE (Active Cornering
Enhancement) muss überprüft werden. Durch einen möglicherweise lockeren Schlauch kann ansonsten Flüssigkeit austreten. Der
Schlauch soll mit einer zusätzlichen Befestigung an der ACE-Pumpe stabilisiert werden (3'911 Fahrzeuge).
Discovery
12/1999
09/2003
Brand/Schmoren - RR 267
27.04.2004 -- ADAC -- Mögliche Undichtigkeit an ACE-Pumpe. Der Leitungsanschluss an der ACE-Pumpe kann sich lockern, so dass
Flüssigkeit austreten kann. Der Druckabfall führt zum Ausfall des ACE, eine Beeinträchtigung der Fahrsicherheit entsteht jedoch nicht.
Bei den betroffenen Fahrzeugen werden die Anschlüsse überprüft, ggf. erneuert. Kennzeichnung bearbeiteter Fahrzeuge: gelbe
Farbmarkierung auf ACE-Anschluss (Hohlschraube) und im Datenstamm des Herstellers (666 Fahrzeuge).
27.07.2004 -- auto-schweiz.ch -- Land Rover hat bei Discovery Series II-Modellen ein Problem mit der Hohlschraube der ACE-Pumpe
(aktive Stabilisatorregelung) festgestellt. Das Befestigungselement, mit dem die Hochdruckleitung an der Pumpe befestigt ist, kann
sich lösen, so dass unter bestimmten Bedingungen Flüssigkeit austreten kann. In diesem Fall wäre das Fahrverhalten wie bei einem
Fahrzeug ohne ACE-System. Bei Flüssigkeitsverlust würde zuerst eine gelbe, dann eine rote Warnleuchte auf der Instrumentenkonsole
aufleuchten. In Extremfällen könnte sich die Flüssigkeit entzünden.
Discovery II
01/1998
12/2004
Brand/Schmoren - RR 469
04.05.2001 -- Importeur CH -- Verschiedentlich wurden Schäden an Kühlwasserschläuchen festgestellt. In Extremfällen kann ein
fehlerhafter Kühlwasserschlauch zu einer Panne während der Fahrt führen. Auf heissen Motorbauteilen verdunstet der Wasseranteil
der Kühlflüssigkeit und auf diese Weise kann ein aggressives Frostschutzmittelkonzentrat entstehen. Dieses Konzentrat wirkt korrosiv
und ist unter gewissen Bedingungen entzündbar. Wichtig ist auch, dass eventuell ausgetretene Kühlflüssigkeit vollständig von den
Bauteilen entfernt wird.
Range Rover V8
Brand/Schmoren - RR 1294
27.11.2008 -- AutoService Praxis -- Kondenswasser aus dem Verdampfer der Klimaanlage kann mit den Kabeln der elektrischen
Zuheizung in Verbindung kommen, was zu einer Entladung der Batterie, zu einem Kurzschluss oder Kabelbrand führen kann Die
Aktion dauert rund 20 min und wird im Serviceheft vermerkt (60'338 Fahrzeuge).
04.12.2008 -- Importeur CH -- Die o.g. Fahrzeuge sind Freelander, die mit einem sogenannten Electric Booster Heater (PTC Heater)
ausgerüstet sind. Alle in der Schweiz verkauften Landrover Freelander haben dies nicht, sondern einen Fuel Fire Heater wegen
unseren kalten Klimabedingungen.
Freelander Diesel
01/2007
12/2009 LF000100 bis LF 111695.
Bremsen - RR 266
15.11.2001 -- Oeamtc -- Unter hoher Belastung könnte sich die Zahnsegmentscheibe der Handbremse lösen und zum Wegrollen des
Fahrzeuges führen. Die Teile der Handbremsmechanik sollen kostenlos getauscht werden (70'000 Fahrzeuge).
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Durch eine mangelhafte Ausführung der Verzahnung am Handbremshebel kann das vollständige
Greifen des Sperrklinkenmechanismus verhindert werden. Im Extremfall kann dies zum selbständigen Lösen der Handbremse führen.
Freelander
09/1997
03/2001
Bremsen - RR 270
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Unter ausserordentlichen Umständen kann es zu einem Kontakt zwischen Bremsschlauch und
Reifen kommen (1'342 Fahrezuge).
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 103
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Land Rover
Defender TD5
09/1998
04/2001
Bremsen - RR 822
04.06.2002 -- Importeur CH -- Aufgrund des mehrfachen aufeinanderfolgenden Anziehen der Handbremse während des normalen
Fahrbetriebs könnte der Weg des Handbremshebels um zwei Rastpositionen abweichen. Handbremse ist zu kontrollieren.
Discovery II
01/1998
12/2002
Bremsen - RR 939
13.07.2006 -- Oeamtc -- Es kann der Befestigungsclip des Auswuchtgewichts einige Kabel (Raddrehzahlsensor des
Antiblockiersystems, Bremsbelagverschleiss-Warnsensor) und den linken vorderen Bremsschlauch beschädigen. In der Folge wird der
Bremsweg massiv verlängert. In der Regel tritt dieser Mangel auf, wenn das Lenkrad bis zum linken Anschlag gedreht wird und die
Luftfederung vollständig durchfedert. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen der Befestigungsclip durch ein
selbstklebendes Auswuchtgewicht ersetzt. Zusätzlich werden sämtliche Kabel kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht (157
Fahrzeuge).
Range Rover Sport
Bremsen - RR 949
18.03.2006 -- AutoService Praxis -- Eine Bremspedalplatte könne sich lösen. Dadurch bekommt das Bremspedal mehr Spiel als im
Normalfall. Es werde eine zusätzliche Platte angebracht (14'318 Fahrzeuge).
Discovery, Defender
09/1998
12/2003
Elektrik/Elektronik - RR 265
06.12.2001 -- Importeur CH -- Die Führung des Hauptkabelstranges und die Arretierung der Vordersitz-Rücklehne der dreitürigen
Modelle wird kontrolliert (3'700 Fahrzeuge).
Freelander
3-türig
Elektrik/Elektronik - 947
03.08.2006 -- AutoService Praxis -- Der Discovery 3 mit Schraubenfederung muss in die Werkstatt. Hier wurden unzulässige XenonScheinwerfer ohne automatische Höhenjustierung verbaut.
Discovery III
03/2005
12/2005
Getriebe - RR 948
18.03.2006 -- AutoService Praxis -- Der Getriebeautomat könnte trotz eingelegter Stufe "P" nach dem Parken ins Rollen kommen. Die
Führungspalette der Parksperrklinke wurde bei einigen Autos nicht korrekt gefertigt. Sie werden bei den betroffenen Fahrzeugen
ausgetauscht (155 Fahrzeuge).
Discovery
Range Rover
Range Rover Sport
08/2005
08/2005
09/2005
10/2005
09/2005
09/2005
Karosserie - RR 260
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen dem defekten vorderen Türschloss (2'200 Fahrzeuge).
Discovery
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 104
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Land Rover
Karosserie - RR 902
08.05.2006 -- AutoService Praxis -- Es muss die Verankerung des linken Sitzes in der zweiten Reihe ersetzt werden. Sie erfülle nicht
die Anforderungen vom Werk. Bei Unfällen oder Vollbremsungen besteht damit ein Verletzungsrisiko (40 Fahrzeuge).
Discovery
Range Rover Sport
08/2005
09/2005
FIN-Nr. LS917983-LS919933
Kat./Partikelfilter - md 1148
05.12.2007 -- auto motor + sport -- Tarnen, täuschen, taktieren: Der Skandal um unwirksame Russpartikelfilter ist ein Polit-Trauerspiel
in mehreren Akten. Der Gelackmeierte ist mal wieder der Autofahrer. Ams: Gibt es auch Probleme mit Russfiltern ab Werk oder
solchen, die als Original-Ersatzteile eingebaut wurden? Abgesehen von etwa 70 Filtern von Jaguar (siehe Fall 1149) und Land Rover
(mit GAT-Filter und 2.7 V6 TD Motor) stehen bislang die von den Autoherstellern direkt angebotenen Filter nicht in der Kritik. Etwa
24'000 Partikelfilter der Marke "GAT" wurden eingebaut. Beim TüV Nord waren zwei Systeme durchgefallen, der DUH und der GAT EuroFilter. Opel musste zum GAT praktisch eine Warnung aussprechen. Reihenweise beschwerten sich Kunden nach dem Einbau eines
Nachrüst-Partikelfilters, dass der Motor eine geringere Motorleistung aufwies. Unwirksame kommen von: GAT, Tenneco/Walker und
Bosal. Wirksame Filter scheiden mindetens 30% der Partikel aus, unwirksame schaffen teilweise weniger als 15%. TCS: Geregelte,
wartungsfreie Partikelfilter in Diesel-Personen-Neuwagen, die kurzstreckentauglich sind, scheiden gegen 99% der Partikel aus (Touring
Nr. 19 vom 23.11.2007).
27.06.2006 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
03.12.2007 -- spiegel.de
10.12.2007 -- AutoService Praxis
22.12.2008 -- Amtsstelle
Discovery 2.7 TD V6
Jaguar
Land Rover
Range Rover
mit GAT-Nachrüst-Filter
mit GAT-Nachrüst-Filter
mit GAT-Nachrüst-Filter
mit GAT-Nachrüst-Filter
Lenkung - RR 258
08.12.1999 -- AutoZeitung -- Die Riemenscheibe für die Servopumpe der Lenkung könnte brechen - Ausfall der Lenkunterstützung.
Betroffene Fahrgestell-Nummern XA 410483 bis YA 429903.
Range Rover V8
07/1998
09/1999
Motor - RR 268
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Der Diagnosestecker lässt nicht in allen Fällen eine erfolgreiche Kommunikation mit dem
Diagnosegerät zu. Dieses mindert keineswegs die Funktionalität des Fahrzeugs. Trotzdem muss das Fahrzeug überprüft werden, damit
der aktuelle Stand der Gesetzgebung eingehalten werden kann. Die vor kurzem eingeführte Gesetzgebung über die Europäische OnBoard Diagnose (EOBD) verlangt, dass bei den Modellen ab 2001 eine Diagnose des EOBD-System möglich ist.
Freelander
09.01.2009
01/2000
12/2002 1.8 und 2.5 V6
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 105
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Land Rover
Motor - md 610
10.02.2003 -- TCS-Mitglied -- Die Zylinderkopfdichtung und anschliessend die Zylinderfussdichtungen verursachen einen kapitalen
Motorschaden. Ab dem Jahre 2001 sind Verbesserungen im Motor ab Hersteller angebracht. Bei den 2000er Jahrgängen beteiligt sich
der Importeur via dem Markenvertreter in der Regel mit 75% an den Reparaturkosten. Die Garagen sind informiert.
15.05.2003 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
28.02.2008 -- TCS-Mitglied
22.08.2001 -- Hersteller
19.01.2006 -- Amtsstelle
Freelander 1.8
01/1998
01/2000
Selbstbeschleunigung - RR 274
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Eine mögliche Beschädigung des Gaszuges könnte bei der Herstellung entstanden sein.
Discovery II
01/1998
12/2002
Treibstoffanlage - RR 1062
03.05.2007 -- AutoService Praxis -- Es wurde eine Tank-Entlüftungsleitung verbaut, die dazu führen kann, dass eine
Schutzmanschette übermässig aufquillt und reisst, so dass sich die Entlüftungsleitung vom Verbindungsrohr löst. Dadurch kann
Benzin in die Entlüftungsleitung gelangen, was u. a. Probleme beim Fahrverhalten verursacht. Diese äussern sich in Fehlzündungen,
Motorabwürgen, einem unrunden Motorlauf oder Startschwierigkeiten. Es könnte durch den Defekt auch Benzin austreten.
03.05.2007 -- Importeur CH -- A016 und 1P001: Bei allen betroffenen Land Rovern wird der Benzintank ausgetauscht (72 Fahrzeuge).
Discovery 3
09.01.2009
01/2005
12/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 106
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Lexus
Achsantrieb/Differential - RR 276
28.05.1999 -- AutoBild -- An den Kugelgelenken der Vorderachse kann es wegen mangelhafter Schmierung zu Knackgeräuschen
kommen.
GS 300
12/1997
Brand/Schmoren - RR 275
5/1999 -- DM (euro) -- Rückruf wegen dem Magnetschalter vom Anlasser (Brandgefahr).
LS 400
02/1995
05/1997
Bremsen - RR 971
26.07.2006 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass der Hauptbremszylinder undicht wird und beim Betätigen des Bremspedals
ein schwammiges Gefühl auftritt. Dies kann im schlimmsten Fall zum Ausfall eines Bremskreises und verminderter Bremsleistung
führen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen der Hauptbremszylinder geprüft und gegebenenfalls
ausgetauscht (356 Fahrzeuge).
RX
02/2003
12/2004
Getriebe automatisch - RR 768
16.07.2004 -- Oeamtc -- Bei übermässig starker Beschleunigung kann ein Metallteilchen vom Planetensatz des Automatikgetriebes
absplittern und im schlimmsten Fall in den Parksperrmechanismus gelangen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen
Fahrzeugen das Getriebe getauscht.
29.07.2004 -- auto-schweiz.ch -- Umstände könnte dazu führen, dass das automatische Getriebe in der Parkstellung «P» nicht korrekt
arretiert wird und der Wagen unkontrolliert wegrollt.
LS 430
08/2003
12/2003 Automat
Selbstbeschleunigung - RR 938
11.07.2006 -- AutoService Praxis -- Es könne sich der Bodenteppich lösen und das Gaspedal schlimmstenfalls am Teppich hängen
bleiben. Damit fährt der Wagen in der entspr. Geschwindigkeit weiter, auch wenn kein Gas gegeben wird. In den USA seien sieben
Fälle bekannt, bei denen sich das Pedal nicht mehr zurückstellen liess. Der Werkstattaufenthalt sei für die Montage von
Befestigungsclibs kostenlos (20'205 Fahrzeuge).
14.01.2008 -- spiegel.de -- Toyota: "Wir haben die Probleme erkannt und arbeiten daran". Die Probleme bei Toyota waren etwa
unterdimensionierte Batterien, allgemein die Hauptstörung im Pannendienstalltag. Die Japaner hatten hier zuviel gespart und
verbauen inzwischen grössere Akkus. Hinzu kammen defekte Anlasser, Turbolader, Automatikgetriebe, Kupplungen und
Scheibenwischergestänge, nicht durchweg "kleine Dinge", von denen Toyota sprach. Auch Rückrufe mehrten sich. So lösten sich beim
Geländewagen Lexus die Halteclips des Teppichs. Dieser konnte verrutschen und das Gaspedal verklemmen. Bei anderen Modellen
fielen schadhafte Lenkgestänge auf.
RX 300/350/400h
02/2003
05/2005
Treibstoffanlage - RR 1137
29.11.2007 -- Oeamtc -- Die Benzinleitung kann aufgrund einer fehlerhaften Schweissnaht undicht werden. Die Benzinleitungen wird
erneuert (9'824 Fahrzeuge).
GS 300 / IS 250
09.01.2009
09/2005
12/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 107
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Maserati
Brand/Schmoren - RR 277
12/02 -- auto motor + sport -- Schläuche der Servolenkung müssen modifiziert werden, um mögliche Motorbrände zu verhindern.
Spyder
Lenkung - RR 278
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die zwei Befestigungsschrauben der Zahnstange am Fahrgestell können sich lösen, was zu Spiel in
der Lenkung führt (415 Fahrzeuge).
Spyder/Coupé 4.2
01/2001
Lenkung - RR 280
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Wegen einer unpassenden Materialzusammensetzung bei der Lenkung könnte sich eine
Befestigungsschraube lösen, was zum Verlust der Lenkbarkeit führen könnte.
Quattroporte
01/1998
12/1998 Evoluzione
Lenkung - RR 821
06.05.2005 -- Importeur CH -- Die Befestigungsklammern der Zahnstange am Hilfsrahmen werden durch eine robustere Version
ersetzt, um die Lenkung zu versteifen.
3200 GT
01/1998
Motor - RR 281
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Das Massekabel, das den Motor mit dem Fahrgestell verbindet, könnte schlecht leiten. Das könnte in
gewissen Fällen zu schlechtem Motorlauf führen.
Spyder
01/2001
12/2001
Treibstoffanlage - RR 279
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Ein Fehler beim Anziehen der Benzinleitungen kann zu Treibstoffverlust führen (208 Fahrzeuge).
Spyder/Coupé 4.2
09.01.2009
01/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 108
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mazda
ABS/ESP - RR 812
10.02.2005 -- Importeur CH -- Eine Fehlprogrammierung kann dazu führen, dass Fehler im ABS-System durch die ABS-Kontrollleuchte
im Kombiinstrument nicht angezeigt werden. Reprogrammierung des Kombiinstruments, Reparatur kostenlos, Dauer der Reparatur
ca. 0.5 h., Mobilität: der Garagist entscheidet.
2
01/2004
12/2004
Achsantrieb/Differential - RR 1112
26.07.2007 -- Oeamtc -- Durch plötzliches und mehrmaliges Beschleunigen könnte sich die Befestigungsschraube am Motorlager Nr.
4 lösen. Im Extremfall bewirkt dies eine Veränderung der Getriebeeinbaulage, was in weiterer Folge zum Lösen der Antriebswelle
führen kann. Die Schraubverbindung am Motorlager wird kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert. Der Aufwand beträgt ca. 1 h.
28.08.2007 -- Importeur CH -- Bei bestimmten Mazda3 MPS kann sich die Montageschraube des Motorlagers Nr. 4 lösen, wenn das
Fahrzeug wiederholt plötzlich/schnell beschleunigt wird. Wenn das Fahrzeug länger unter diesen Bedingungen gefahren wird, kann
die Schraube des Motorlagers Nr. 4 herausfallen oder brechen, sodass das Getriebe aus seiner Position gerät. Im schlimmsten Fall kann
sich die Antriebswelle lösen. Wenn dies geschieht, bleibt das Fahrzeug sofort stehen und kann nicht mehr gefahren werden (446
Fahrzeuge).
3 MPS
07/2006
05/2007 BK
Airbag - RR 813
07.12.2004 -- Importeur CH -- Durch mögliche Risse im Gehäuse des Knautschzonensensors kann unter Umständen Feuchtigkeit
eindringen, was zu dessen Fehlfunktion führen kann. Durch das Aufleuchten der Airbag-Kontrollleuchte wird dann auf eine
Fehlfunktion hingewiesen. Unter diesen Bedingungen ist das Airbag-System ausser Funktion und löst sich bei Front-Aufprall nicht aus.
Überprüfung und falls notwendig Ersatz des Front-Knautschzonensensors. Reparatur kostenlos, Dauer der Reparatur ca. 0.5. Mobilität:
der Garagist entscheidet.
3
01/2003
12/2004
Airbag - RR 967
30.06.2006 -- auto-schweiz.ch -- Bei extrem niedriger Aussentemperatur (unter minus 30 Grad Celsius) besteht bei diesen
Fahrzeugen die Möglichkeit, dass sich beim Auslösen des Fahrer-Airbags die Hupenknopfeinheit von der Grundplatte löst und
eventuell eine Verletzung verursacht oder sich der Airbag nicht in der vorgesehenen Form entfaltet. Das Fahrerairbagmodul wird
ersetzt. Die Reparatur ist kostenlos und dauert ca. 1.0 h (95 Fahrzeuge).
MX-5
01/2005
12/2006
Airbag - RR 1040
06.03.2007 -- Oeamtc -- Die Airbagwarnleuchte könnte unvorhergesehen aufleuchten, was im Extremfall zu einer ungewollten
Auslösung oder Deaktivierung der Airbags führen kann. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das AirbagSteuergerät ausgetauscht. Der Zeitaufwand beträgt ca. 30 min (220 Fahrzeuge).
6 Typ GG/Gy
04/2002
06/2002
Airbag - RR 1045
05.03.2007 -- Oeamtc -- Die Airbagwarnleuchte leuchtet unvorhergesehen auf, was im Extremfall zu einer ungewollten Auslösung
oder Deaktivierung der Airbags führen kann. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das Airbag-Steuergerät
ausgetauscht. Der Zeitaufwand beträgt ca. 30 min (1'185 Fahrzeuge).
21.03.2007 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind 744 Premacy und 108 6er betroffen.
6
Premacy Typ CP
09.01.2009
01/2001
07/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 109
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mazda
Airbag - md 1027
07.02.2005 -- TCS-Mitglied -- Im Dezember 2001 leasten wir den Tribute 2.0. Bereits bei der Wegfahrt und noch auf dem
Garagenareal leuchtete die Airbag-Warnleuchte auf. Seit über 5 Jahren leuchtet in unregelmässigen Abständen die AirbagWarnleuchte (Check Engine) auf. Sämtliche Garagenbesuche, auch mit der Hilfe des Mazda-Importeurs, waren erfolglos. Vor Ablauf der
3-jährigen Hersteller-Garantie bestätigte der Garagist schriftlich, dass für die definitive Behebung des Mangels am Leasingauto keine
Kosten entstehen werden.
11.04.2005 -- Garage -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
24.02.2005 -- Importeur CH
02.02.2007 -- TCS-Mitglied
25.05.2002 -- MOT (MOTORS)
Tribute 2.0
Aufhängung - RR 775
26.09.2005 -- auto-schweiz.ch -- Bei einigen Fahrzeugen kann die Kugelpfanne des Traggelenks am unteren Querlenker Risse
aufweisen. Unter extremen Fahrbedingungen kann sich der Traggelenkbolzen von der Kugelpfanne lösen, sodass das Fahrzeug
unlenkbar wird. Die unteren Querlenker überprüfen und gegebenenfalls ersetzen. Die ca. 3 h Reparatur ist kostenlos
RX-8 SE
01/2003
Aufhängung - RR 1252
20.06.2008 -- AutoBild -- Eine Schraube an der Motoraufhängung kann sich lösen. Schäden an der Antriebswelle sind möglich (3er:
1'094, 5er: 13'811 Fahrzeuge).
03.07.2008 -- Importeur CH -- Die Arbeit besteht in einer - Überprüfung der Motoraufhängung : 0.4 h - ggf. Ersatz der
Befestigungsschraube: 0.6 h - oder Ersatz der Befestigungsschraube und der Motoraufhängung 0.8 h (1'258 Fahrzeuge).
3 143 Diesel PS
5 105 / 143 D PS
Aufhängung - md 282
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen den vorderen, möglicherweise korrodierten Federn (20'000 Fahrzeuge).
01.04.2002 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Xedos 6/MX-3
01/1999
01/1999
Auspuff-Anlage - RR 776
26.09.2005 -- auto-schweiz.ch -- Wenn ein RX-8 einer bestimmten Baureihe geparkt und der Motor mit hoher Drehzahl für einen
längeren Zeitraum betrieben wird, können gewisse Teile in der Umgebung der Auspuffanlage schmelzen und eine Vielzahl von
Störungen verursachen. Dazu gehören zum Beispiel der Ausfall der Lambdasonde, des Neutralschalters und der Rückfahrscheinwerfer,
Probleme mit der Feststellbremse, Störungen der Kraftstoffanzeige und im schlimmsten Fall Undichtigkeiten durch Hitzeschäden am
Kraftstofftank. Die ca. 1 h Reparatur ist kostenlos.
RX-8
09.01.2009
01/2003
01/2005 SE
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 110
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mazda
Auspuff-Anlage - md 1269
19.08.2008 -- TCS-Mitglied -- Störender Dieselgeruch im Fahrgastinnenraum vom Mazda 6 wegen dem Auspuffendrohr der
Dieselzusatzheizung, das unter der Spritzwand endet.
30.04.2008 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
07.08.2008 -- Importeur CH
10.09.2008 -- Experte
25.01.1994 -- TCS
6 Diesel
Brand/Schmoren - RR 815
05.07.2004 -- Oeamtc -- Um einer möglichen Brandgefahr vorzubeugen wird amBenzintank dieser Fahrzeuge ein zusätzlicher Isolator
angebracht (3'995 Fahrezuge).
09.08.2004 -- Importeur CH -- Der Kunststoff-Kraftstofftank kann partiell infolge Hitzeeinwirkung der Abgasanlage verformt werden.
Im Extremfall könnte dies zu einer Undichtigkeit des Kraftstofftanks führen. Am Kraftstofftank ein Hitzeschutzschild anbringen. Die
Reparatur dauert ca. 1 h und ist kostenlos.
6
01/2002
12/2004
Brand/Schmoren - RR 1069
24.05.2007 -- AutoService Praxis -- Ein möglicher Ausfall der ABS-Funktion bzw. ein Aufleuchten der ABS-Kontrollleuchte wegen
einer mangelhaften Feuchtigkeits-Abdichtung des Steckverbinders am ABS-Steuergerät. Im ungünstigsten Fall könne es zu einer
Überhitzung des Steckverbinders kommen. In der Werkstatt werde zunächst der Steckverbinder am ABS-Steuergerät einer Prüfung
unterzogen. Sei keine fehlerhafte Feuchtigkeits-Abdichtung und keine Korrosion an den elektrischen Kontakten erkennbar, werde der
korrekte Sitz aller Feuchtigkeits-Abdichtungen überprüft sowie erforderlichenfalls wiederhergestellt und der Steckverbinder wieder
montiert. Arbeitsaufwand ca. 20 min. Bei Problemen am Steckverbinder werde ein Austausch vorgenommen. Gleiches gilt für das ABSSteuergerät, sollte hier Korrosion an den elektrischen Kontakten festgestellt werden. Diese Arbeiten nehmen laut Importeur 80 min
(Austausch Steckverbinder) bzw. 95 min (Austausch Steckverbinder und ABS-Steuergerät) Arbeitszeit in Anspruch (18’308 Fahrzeuge).
01.06.2007 -- Oeamtc -- Ein Kurzschluss im ABS-Modul könnte die korrekte Funktion der ABS-Regelung deaktivieren. Im Extremfall
besteht die Möglichkeit, dass die ABS-Steuereinheit durch diesen Kurzschluss – sowohl während der Fahrt als auch im Stillstand Feuer
fangen kann. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen der ABS-Modulstecker kontrolliert und gegebenenfalls
ausgetauscht; der Zeitaufwand beträgt ca. 1,5 h beziffert (879 Fahrzeuge).
05.06.2007 -- Importeur CH -- Es handelt sich hier um eine sicherheitsrelevante Rückrufkampagne. Die Reparatur besteht aus drei
Verfahren, die 0.3, 1.4 oder 1.7 h in Anspruch nehmen. Wir werden unsere Händler innert Kürze anschreiben und sie werden ihrerseits
die Fahrzeugbesitzer benachrichtigen. Die Mobilität wird vom Händler geregelt, ohne Kostenbeteiligung von Mazda (3'339 Fahrzeuge).
Tribute
05/2000
12/2003
Bremsen - RR 291
14/2001 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen den Bremsen (45'000 Fahrzeuge).
323
Bremsen - RR 297
16.06.2003 -- ADAC -- Überprüfen und gegebenenfalls Reparieren des Bremsflüssigkeitsstandgebers. Es ist möglich, dass beim
Absinken der Bremsflüssigkeit unter den Minimalstand die Kontrollleuchte im Kombiinstrument nicht einschaltet.
6
09.01.2009
02/2002
05/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 111
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mazda
Elektrik/Elektronik - RR 292
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Ein Fehler in der Zündspule kann Zündaussetzer oder einen unregelmässigen Leerlauf verursachen.
323
01/1998
12/1999
Elektrik/Elektronik - RR 293
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es ist möglich, dass die Motorwarnleuchte (MIL) nicht angeschlossen ist.
323
01/2002
12/2002
Elektrik/Elektronik - RR 296
14.03.2003 -- Oeamtc -- Bei diesen Fahrzeugen kann beim Zuschalten des Klimakompressors durch Induktionsspannung ein falsches
Signal an das Motorsteuergerät gesandt werden, wodurch die Kraftstoffzufuhr unterbunden wird und der Motor abstirbt. Als
Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen ein Kondensator zwischengeschaltet.
6
06/2002
11/2002
Elektrik/Elektronik - RR 818
10.06.2003 -- Importeur CH -- Überprüfen und gegebenenfalls Ersetzen der Nebellampen vorne. Es ist möglich, dass die
Nebellampenhalter nicht richtig eingerastet sind, sich durch Vibrationen vom Lampengehäuse lösen und in die Stossstange fallen.
MPV
01/2002
12/2003
Elektrik/Elektronik - RR 819
04.10.2002 -- Importeur CH -- Ein Fehler in der Zündspule kann Zündaussetzer oder einen unregelmässigen Leerlauf verursachen
(206 Fahrzeuge).
Premacy
01/1999
12/1999
Elektrik/Elektronik - RR 820
23.11.2001 -- Importeur CH -- Überprüfen und falls notwendig ersetzen des Lichtschalters. Es besteht die Möglichkeit, dass das Kabel
des Lichtschalters bei dessen Drehen bricht, was zum Ausfall der Scheinwerfer führt.
323
01/1994
12/1995 BA
Elektrik/Elektronik - md 284
21.07.2003 -- ADAC -- Unzureichende Befestigung der Glühbirne im Nebelscheinwerfer. Dies könnte die Glühbirne aus der Fassung
lösen. Es wird eine zusätzliche Halte-Klammer angebracht. Betroffen sind nur Fahrzeuge, die mit den optionalen Nebelscheinwerfern
ausgerüstet sind. Kennzeichnung bearbeiteter Fahrzeuge: erkennbar an zusätzlicher Edelstahlklammer an der Glühbirnenfassung
(40'000 Fahrzeuge).
MX-5
01/1998
06/2003
Elektrik/Elektronik - md 288
02.11.2000 -- ADAC -- Rückruf wegen der Verkabelung des Lichtschalters (an Lenksäule). Bruchgefahr des Kabels zwischen Schalter
und einer Steckverbindung in der Lenksäule. Ein Beleuchtungs-Ausfall könnte auftreten (38'000 Fahrzeuge).
323
01/1994
06/1995 mit Airbag
Elektrik/Elektronik - md 295
18.02.2003 -- ADAC -- Kontrollleuchte der Motorelektronik ohne Funktion (1'400 Fahrzeuge).
323
09.01.2009
11/2002
12/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 112
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mazda
Getriebe - RR 299
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es ist möglich, dass Risse am Hitzeschutzschild für den Getriebe-Schwingungsdämpfer auftreten und
dadurch abnormale Geräusche bei einer bestimmten Drehzahl verursacht werden. Im schlimmsten Fall kann das Hitzeschutzschild im
Strassenverkehr ganz abbrechen und zu einer Gefahr für den nachfolgenden Verkehr werden. Die Mängelbehebung ist kostenlos und
dauert ca. 1.5 h (Mazda -Importeur, 08.03.2004).
RX-8
01/2003
12/2003
Karosserie - RR 300
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Möglicherweise könnten abgebrochene Teile der Gurtschlossverkleidung das Einrasten des
Schlosses verhindern. In der Werkstatt werden die original verklebten Hälften der Gurtschlossverkleidung durch modifizierte
verschraubte Verkleidungen ersetzt (ADAC, 18.02.2004).
25.02.2004 -- Importeur CH -- Nach Angaben des Importeurs tritt der Fehler nur beim Anschnallen auf. Ist das Gurtschloss eingerastet,
besteht keine Gefahr, dass sich dieses unbeabsichtigt löst. Die Mängelbehebung ist kostenlos und dauert ca. 1.1 h.
Tribute
01/2001
05/2004
Karosserie - md 285
05/1999 -- DM (euro) -- Am Abdichtring des Tankdeckels können Benzindämpfe austreten (1'588 Fahrzeuge).
626
01/1995
12/1997
Kupplung - RR 611
19.06.2004 -- TCS-Mitglied -- Kupplungsprobleme: Bei ca. 14'000 km begann die Kupplung beim Anfahren im kalten Zustand zu
«rupfen». Deshalb wurde bei ca. 15'000 km die komplette Kupplung auf Garantie gewechselt. Bis ca. 29'000 km war alles in Ordnung.
Kurz nach 29'000 km fing die Kupplung beim Anfahren im kalten Zustand aber erneut an zu «rupfen». Diesmal wurde aber «nur» die
Mitnehmerscheibe gewechselt. Das Gefühl bestand, dass das Kupplungsproblem bei diesem Mazda Typ vor Garantieablauf noch nicht
definitiv gelöst werde und es wurde befürchtet, dass bei dem Auto das Kupplungsproblem nochmals auftreten könnte (evt. nach
45'000 km = 30'000 km + 15'000 km). Im Internet www.odi.nhtsa.dot.gov ist das Problem unter «People Saving People» aufgeführt.
28.06.2004 -- Importeur CH -- An einigen Mazda MX-5 NB Versionen ist ein Kupplungsrupfen aufgetreten. Dafür gibt es eine
europäische Service Information. Der Mazda Vertreter kann diese umsetzen.
MX-5
1.6
Lenkung - RR 298
27.04.2004 -- ADAC -- Das Schlauchteil der Hochdruckleitung für die Servolenkung könnte aufgrund der Hitze der Abgasanlage
vorzeitig altern und im schlimmsten Fall undicht werden. Damit verbunden wäre ein Verlust von Hydrauliköl. Die Folgen wären eine
sehr schwergängige Lenkung oder ein ungewöhnliches Geräusche beim Lenkeinschlag (AutoService Praxis, 26.04.2004; 950
Fahrzeuge).
E 2000
08/1999
10/2001 Typ SR2 2.0 (Otto-Motor)
Lenkung - RR 814
06.09.2004 -- Importeur CH -- An der Hohlschraube der Servolenkungspumpe kann Flüssigkeit austreten, was auf ein ungenügendes
Festziehen der Hohlschraube zurückzuführen ist. Hohlschraube mit dem vorgeschriebenen Drehmoment anziehen. Reinigen und auf
Dichtheit prüfen, kostenlos, Reparatur dauert ca.0.5 h.
6
09.01.2009
01/2004
12/2004 Turbodiesel (GG/GY)
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 113
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mazda
Lenkung - RR 817
28.06.2004 -- Importeur CH -- Die Lenkhilfe funktioniert nicht mehr und beim Drehen des Lenkrades wird ein Geräusch verursacht.
Aufgrund einer Überhitzung des Servolenkungsschlauchs durch das Auspuffrohr können Risse entstehen, was schlussendlich zu
einem Flüssigkeitsverlust führt.
E 2000
Lenkung - RR 958
30.08.2006 -- AutoService Praxis -- Das Poullie der Servolenkungs-Hydraulikpumpe könnte aufgrund von Materialschwäche brechen.
Es ist sofort ein ungewohnt erhöhter Kraftaufwand des Fahrers beim Lenken nötig. Die Lenkbarkeit des Fahrzeugs mit Kraftaufwand ist
jedoch jederzeit gegeben. Das Poullie der Servolenkungs-Hydraulikpumpe wird ausgetauscht (1'246 Fahrzeuge).
06.09.2006 -- Importeur CH -- Bereits Mitte 2004 wurde bei einem Teil der Fahrzeuge die Befestigungsmutter des
Servolenkungspumpen-Poullies im Rahmen einer Rückruf-Aktion ausgetauscht. Es hat sich jedoch gezeigt, dass in Einzelfällen diese
Massnahme nicht ausreichend war. Auch mit den modifizierten Befestigungsmuttern ist ein einwandfreier Sitz des
Servolenkungspumpen-Poullies auf der Pumpenwelle möglicherweise auf Dauer nicht gewährleistet. Dies kann zu abnormalen
Geräuschen und im schlimmsten Fall zu einer schwergängigen Lenkung führen. Durch den eventuell ganz abgesprungenen
Keilriemen werden dann die Nebenaggregate wie Servolenkungspumpe, Wasserpumpe und Alternator nicht mehr angetrieben. Bei
allen betroffenen Fahrzeugen ist das Poullie der Servolenkungspumpe durch eine modifizierte Version ersetzen zu lassen und zur
Befestigung eine grössere Mutter mit einem entsprechenden Federring zu verwenden. In diesem Zusammenhang wurde auch das
Anzugsdrehmoment von 59Nm auf 68Nm (63Nm-73Nm) erhöht. Die Referenz-Nummer lautet 031/06.
MPV 2.3l
03/2002
12/2004 L3-Motor
Motor - RR 167
07.06.2006 -- Oeamtc -- Es kann zu Problemen mit der Schmierung der Nockenwelle kommen, wodurch im Extremfall ein
Nockenwellen-Lagerschaden droht. Bei den betroffenen Fahrzeugen wird das Schmiersystem kontrolliert (Arbeitsaufwand ca. 1 h)
und sofern sich dieses als mangelhaft erweist, kommt es zum Tausch der gesamten Motor-Einheit (Arbeitsaufwand ca. ein Tag), (18
Fahrzeuge).
21.06.2006 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind nur 6 Fahrzeuge von diesem Rückruf betroffen, deren Besitzer von uns
angeschrieben werden. Die Mobilität wird vom Händler geregelt, ohne Kostenbeteiligung von Mazda.
22.06.2006 -- AutoService Praxis -- Es könne es bei Diesel-Motoren mit einem Nockenwellengehäuse eines bestimmten Zulieferers
durch "nicht-spezifikationsgerechte Ausführung" nach längeren Laufzeiten von ca. 100.000 Kilometern wegen einer beeinträchtigten
Ölzufuhr zu einem Motorschaden (im Bereich der Nockenwellen) kommen (515 Fahrzeuge).
3
04/2004
09/2004 Typ BK, DV6-CD
Motor - RR 230
30.05.2006 -- Oeamtc -- Es können sich im Fahrbetrieb die Befestigungsschrauben der Nockenwellen-Sensorplatte lösen. Im
Extremfall besteht die Möglichkeit, dass der Motor während der Fahrt abstirbt und nicht mehr gestartet werden kann. Als
Abhilfemssnahme werden bei den betroffenen Fahrzeugen die Befestigungsschrauben der Sensorplatte kontrolliert und
gegebenenfalls modifiziert (1'139 Fahrzeuge).
02.06.2006 -- Importeur CH -- Diese Kontrolle an den Mazda 5 und Mazda 6 Dieselmotoren wird in der Schweiz ebenfalls
durchgeführt. Die Kampagne beginnt voraussichtlich in der 2. Hälfte Juni 06, sobald genügend Ersatzteile zur Verfügung stehen (ca.
300 Fahrzeuge).
5 und 6
10/2005
12/2005 MZR-CD
Motor - RR 283
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Defekt an Spannrolle des Zahnriemen-Spanners kann zu Motorschaden führen.
626
MX-6
09.01.2009
01/1999
01/1999
01/1999
01/1999
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 114
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mazda
Motor - RR 290
05/2001 -- ADAC Motorwelt -- Der Zahnriemen am Dieselmotor muss wegen eventueller Materialprobleme überprüft werden (1'300
Fahrzeuge).
626
08/1999
Motor - RR 294
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es ist möglich, dass das Kupplungspedal durchgedrückt bleibt und der Motor wegen einer Störung
am Treibstoffdrucksensor (hervorgerufen durch die Klimakompressor-Kluppung) abstellt.
6
01/2002
12/2002
Motor - RR 750
05.07.2004 -- Oeamtc -- Aufgrund Dichtungsprobleme bei den Einspritzdüsen kann es zu erhöhtem Motorölverbrauch und
Rauchentwicklung kommen.
06.07.2004 -- ADAC -- Zwischen Zylinderkopfhaube und Einspritzdüsen könnte Motoröl austreten. Es werden geänderte Dichtungen
verbaut.
09.08.2004 -- Importeur CH -- Injektordichtungen können sich lösen und dazu führen, dass Öl am Zylinderkopfdeckel austritt. Die
Öldruck-Kontrolllampe leuchtet auf und ein abnormales Geräusch ist hörbar. Wird ein Fahrzeug unter diesen Bedingungen betrieben,
kann ein Motorschaden auftreten. Den Zylinderkopfdeckel durch einen neuen ersetzen. Dauer der Reparatur ca. 1 h.
6/MPV
01/2003
12/2004
Motor - RR 960
14.07.2006 -- ADAC -- 23909: Durch ungenau ausgeführte Bohrungen im Zylinderkopfbereich könnte bei Fahrzeugen mit hoher
Laufleistung die Nockenwelle mit zu wenig Öl versorgt werden. Lagerschäden wären die Folge. Bei den betroffenen Fahrzeugen
wurden Teile von zwei Zulieferern verbaut. Es sind jedoch nur die Teile eines Zulieferers vom Rückruf betroffen. Die Teile lassen sich
nur nach teilweisem Zerlegen unterscheiden. Fahrzeuge, die mit dem fehlerhaften Bauteil ausgerüstet sind, erhalten kostenlos einen
neuen Motor (463 Fahrzeuge).
06.09.2006 -- Importeur CH -- Durch einen versetzten und somit verengten Übergang des Ölkanals zwischen Zylinderkopf und
Nockenwellengehäuse könnte die Ölversorgung für die Nockenwellenlager bzw. den Ventiltrieb beeinträchtigt werden. Dies könnte
bei höherer Laufleistung (ab ca. 100.000 km) zu einem Motorschaden führen. Das Nockenwellengehäuse ist bei allen betroffenen
Fahrzeugen zu kontrollieren und ggf. ist der Motor austauschen zu lassen. Referenz-Nummer 028/06. Nur bei den folgenden
Produktions-Codes ist ein Austausch des Motors erforderlich: 05104, 05204, 05304, 05404, 05504, 05604, 05704, 05804, 05904, 06004,
06104, 06204, 06304. Bei anderen Nummernkominationen sind keine Massnahmen erforderlich.
3, Diesel
04/2004
09/2004 Motor Y6 ohne DPF
Motor - RR 1224
23.04.2008 -- Oeamtc -- Die Befestigungsschraube am Motorlager Nr. 4 beim Mazda 3 und 5 Diesel kann sich lösen. Im Extremfall
bewirkt dies eine Veränderung der Getriebeeinbaulage, was in weiterer Folge zum Lösen der Antriebswelle führen kann. Die
Schraubverbindung am Motorlager wird kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert. Der Aufwand beträgt ca. 1 h (6'191 Fahrzeuge).
02.05.2008 -- Importeur CH -- Die Reparatur besteht aus dem erwähnten Verfahren und die Arbeitszeit beträgt 0.4 bis 0.8 h (1151
Mazda 5 und 131 Mazda 3).
14.08.2008 -- AutoBild -- Ein Motorlager auf der Fahrerseite wird auf Fahrerfestigkeit überprüft. Gibt es keine Beanstandung, wird nur
die Schraube ersetzt. Ist die Schraube lose, wird ein komplett neues Lager eingebaut.
3 Diesel
5 Diesel
12/2006
04/2005
09/2007
09/2007
Motor - md 286
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen brüchiger Ventilfedern (576 Fahrzeugen).
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 115
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mazda
323
01/1995
12/1995
Motor - md 287
03.08.2000 -- Oeamtc -- Eine defekte Zahnriemen-Spannfeder kann zum Überspringen des Zahnriemens und damit verbundenem
Leistungsverlust bzw. zu einem Motorschaden führen (48'000 Fahrzeuge).
626
01/1997
12/1997
Motor - md 289
20.04.2001 -- ADAC -- Am Zahnriemen am Dieselmotor könnten einzelne Zähne ausbrechen. Laut Mazda Deutschland kam es bis
jetzt nicht zu Motorschäden. Der Zahnriemen wird kostenlos durch einen verbesserten ersetzt.
626
01/1998
12/1999
Motor - md 647
16.09.2004 -- TCS-Mitglied -- In der Karosserie-Werkstatt konnte der Mazda RX-8 nicht mehr umparkiert werden. Es entstanden
Unkosten von Fr. 375.-. Wegen erhöhter Benzinzufuhr war ein Starten des Motors nicht möglich. Er musste abgeschleppt werden, weil
die Mazda-Garage 2'600 km vorher das Software-Update nicht vorgenommen hatte. Der Hersteller änderte die Software des PCM des
Mazda RX-8, um einem überfluten des Motors in der Anlassphase vorzubeugen (SonntagsBlick, 30.07.2005; Auto & Wirtschaft, 05/2005).
15.10.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
22.03.2005 -- Hersteller
26.04.2005 -- Garage
RX-8
Selbstbeschleunigung - RR 754
21.03.2005 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit , dass sich die innere Kunststoffführung des Gaszuges löst und durch Vibrationen
aus der Bowdenzug-Aussenhülle heraus in Richtung Gaspedal wandert. Dadurch wird unter Umständen die Rückstellung des
Gaspedals begrenzt, so dass die Drosselklappe nicht mehr ganz schliessen kann. Den Gaszug durch einen modifizierten ersetzen.
Reparatur kostenlos, Dauer der Reparatur ca. 45 min. Mobilität: der Garagist entscheidet.
Tribute 3.0 V6
01/2001
12/2003
Tempomat - md 1105
20.07.2007 -- AutoBild -- Der MazdaTribute ist gemäss Urteil des OLG Karlsruhe ein "Sicherheitsrisiko". mit "veralteter" Technik und
"nicht mehr hinzunehmenden erheblichen Abweichungen beim Fahrverhalten und bei der Verkehrssicherheit". Der Tribute
erfülle"den Entwicklungsstand vergleichbarer Fahrzeuge nicht". Weil ab 140 km/h beim Gasgeben und nach dem Hochschalten rund
10 s vergehen würden, bis das Auto weiterbeschleunige. Die Verzögerung beim Gasgeben führe zu einer "Beeinträchtigung der
Verkehrssicherheit" beim Ueberholen, so die Richter. Das Gericht kritisierte auch, dass bei 174 km/h die Benzinzufuhr unterbrochen
und so die Geschwindigkeit abgeregelt werde. Folge laut Urteil 9 U 239/06 vom 28.06.2007 OLG Karlsruhe: Der Tribute "ruckt und
pendelt, dass die insassen (...) recht unangenehm nach vorne und hinten bewegt werden".
19.06.2006 -- Amtsstelle -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
20.08.2007 -- Importeur CH
Tribute V6
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 116
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Airbag - RR 309
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Befestigungsschelle Window-Airbag (9'000 Fahrzeuge).
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
E-Klasse
10/1998
10/1998
Airbag - RR 319
17.07.2001 -- ADAC -- Bei einzelnen Fahrzeugen wurde zu hohe Luftfeuchtigkeit im Zündmodul festgestellt. Dies könnte ohne
erkennbaren Anlass die Auslösung des Airbags verursachen. Eine etwaige Störung im Airbagmodul wird durch das Aufleuchten der
SRS-Kontrollleuchte im Kombiinstrument der Mercedes-Modelle angezeigt (150'000 Fahrzeuge).
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
C-/E-/S-Klasse
SL-Klasse
05/1995
05/1995
04/1996
04/1996
Airbag - RR 945
21.08.2006 -- AutoService Praxis -- Beim Auslösen der Airbags infolge eines Heckaufpralls könnte die automatische Türentriegelung
ausfallen und die Warnblinkanlage nicht automatisch aktiviert werden. Ein manuelles Öffnen der Türen sei aber jederzeit möglich.
Schuld an dem möglichen Defekt ist ein Softwarefehler im Airbag-Steuergerät (8'750 Vitos / Vianos und 70 Sprinter).
18.08.2006 -- Oeamtc -- Es kann bei einem Heckaufprall das Crashsignal - aufgrund eines Softwarefehlers im Airbagsteuergerät - nicht
ordnungsgemäss verarbeitet werden. Im Detail ist das selbstständige Entriegeln der Türen und das automatische Auslösen der
Warnblinkanlage bei einem Unfall nicht gewährleistet. Die Türen lassen sich jedoch von innen jederzeit manuell öffnen. Als
Abhilfemassnahme wird bei den betroffen Fahrzeugen die Software des Airbagsteuergerätes aktualisiert.
Sprinter
Vito, Viano
09/2005
09/2005
02/2006
02/2006
Airbag - RR 1109
22.08.2007 -- AutoService Praxis -- Es könnte der Windwow-Airbag wegen defekter Bauteile im Unfallfalle nicht vollständig befüllt
wrden. Das Window-Airbag-Modul wird ersetzt (714 Fahrzeuge).
27.08.2007 -- Oeamtc -- An einem Bauteil der Windowbags können Materialfehler vorliegen, die im Fall des Auslösens dazu führen
können, dass der Luftsack nicht ausreichend befüllt wird. Die Schutzwirkung des Windowbags ist somit nicht gewährleistet. Zudem
können sich Teile des Windowbagmoduls oder der Fahrzeuginnenraum-Verkleidung lösen und in Richtung Innenraum bewegen. Der
Windowbagmodule wird getauscht.
31.08.2007 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind 11 Fahrzeuge betroffen.
Sprinter
09/2006
04/2007 BM 906 mit Code SH9
andere - RR 306
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen einer Vielzahl von Defekten.
Vito
V-Klasse
01/1997
01/1997
01/1997
01/1997
andere - md 618
02.01.2004 -- AutoBild -- Schwache Gelenke verschleissen zu schnell. Seit Oktober 2002 werden in der Serienproduktion verbesserte
Teile verbaut. Für Kunden mit defekten Teilen der alten Bauart gibt es eine grosszügige Kulanzregelung.
C 220 CDI
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 117
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
andere - md 892
01.09.2005 -- l'auto-journal -- L'autojournal hat mehrere Male Alarm geschlagen wegen der Unmenge an Problemen, insbesondere
solche elektronischer Natur, mit denen Mercedes zu kämpfen hatte. Der Höhepunkt schien mit der Lancierung der aktuellen E-Klasse
im März 2005 erreicht. Heute normalisiert sich die Situation: die elektronischen Störungen treten immer seltener auf und das
Zuverlässigkeitsniveau von fabrikneuen Fahrzeugen ist seit einem Jahr zufrieden stellend. Für die Instandsetzung von früheren mit
Mängeln und Launen behafteten Modellen hat der Hersteller mehrere Kampagnen von immer grösserer Tragweite gestartet. Die
letzte Reihe von Modifizierungen kam Ende Sommer 2005 zum Abschluss. Im Mittelpunkt der Aktion war die E-Klasse, aber auch die
SL-, CLK-, ML-Klasse und sogar die C- und CLS-Modelle:
Systematischer Ersatz des Turbos bei gewissen Produktionsreihen von CDI-Modellen.
Ersatz aller Einspritzdüsen bei einem grossen Teil der CDI-Modelle mit 4, 5 und 6 Zylindern. Ersatz der undichten DieselRücklaufschläuche der Einspritzpumpe der genannten CDI-Motoren. Elektronisches Bremssystem SBC neu programmieren, entlüften
und Massekabel hinzufügen oder Steuergerät ersetzen bei der E-, CLS- und SL-Klasse. Elektronische Steuerung der
Innenraumfunktionen neu programmieren oder auswechseln für Radio-Telefon-GPS-Schnittstelle. Ersatz der hinteren Silentblocks bei
zahlreichen E-Klasse-Fahrzeugen (Fahrzeughalter: Taxichauffeure), Ersatz des Batterie-Steuermoduls bei der E- und SL-Klasse, Ersatz
des Spannungsreglers bei V6- und V8-Benzinern, je nach Ausmass der Rückrufe haben gewisse Fahrzeuge der E-Klasse ganze Tage in
der Werkstatt verbracht wegen einer immer grösser werdenden Reihe von Aktionen für Instandstellungsarbeiten, welche eine immer
längere Liste von Funktionen und Bauteilen betrafen. Das Resultat lässt sich blicken: bei den ersten Fahrzeugen der E-Klasse von 2002
(die am meisten betroffenen) konnten alle bemängelten Teile ausgewechselt werden. Und die Modelle aus der schlechteren
Produktionsperiode laufen jetzt ohne das Risiko ungewöhnlicher Zwischenfälle.
C-/CLS-Klasse
E-Klasse
SL-/CLK-/ML-Klasse
Aufhängung - RR 1022
29.01.2007 -- AutoService Praxis -- Unter ungünstigen Einsatzbedingungen und entsprechender Belastung könnte es bei der FünfTonnen-Variante des Kastenwagens zu einem Bruch der Radbolzenaufnahme führen. In der Werkstatt werden die Radflansche
ausgetauscht (67 Fahrzeuge).
07.02.2007 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind keine Fahrzeuge betroffen.
Sprinter
Vito, Viano
Aufhängung - md 683
21.05.2005 -- TCS-Mitglied -- Die beiden gebrochenen Federn der Hinterachsaufhängung mussten beim Kilometerstand um 55'418
ersetzt werden. 11.07.2007: Anlässlich von Servicearbeiten um 80'000 km wurde eine gebrochene Feder der Hinterachsaufhängung
festgestellt. Gemäss Garagist soll der Federbruch anteilsmässig Fr. 600.- kosten. 19.07.2007: Nach erneuter Prüfung der Sachlage
entschied Mercedes, den Betrag von Fr. 600.- für die 3. Feder der Hinterachsaufhängung nicht zu belasten.
30.05.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
07.11.2005 -- TCS-Mitglied
01.06.2000 -- Experte
19.06.2006 -- Experte
A 160 Elegance
A 160 Elegance
09.01.2009
04/1999
01/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 118
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Aufhängung - md 1132
06.07.2007 -- AutoBild -- Das Hydraulikelement am rechten Stossdämpfer am Mercedes E 320, Bj. 2003, ist wegen massivem Rost
abgerissen. Dadurch spritzten auch Hydrauliköl in den Radkasten und auf die Bremsen. Ausserdem war das vordere Federbein defekt.
Laut Werkstatt bestand eine akute Gefahr. Siehe auch Karosserie 616 und 888.
06.07.2007 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
E320
Batterie - RR 320
01.08.2002 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen Batterieproblemen (65'000 Fahrzeuge).
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
C-Klasse
Batterie - RR 562
02.06.2006 -- ADAC -- Eine "nicht vorschriftsmässig verlegte Leitung“ kann zur Beschädigung des Wellrohres und des innenliegenden
Kabels führen. Während des Werkstattaufenthaltes werde die Verlegung des Kabelstrangs geprüft und eventuell das Schutzrohr oder
der Leitungssatz getauscht (8'000 Fahrzeuge).
R-Klasse
08/2005
02/2006
Brand/Schmoren - RR 107
30.06.2006 -- AutoBild -- Der Generator könnte wegen unzureichender Kühlung überhitzen (1'000 Fahrzeuge).
SLR
05/2006 ab Produktionsbeginn
Brand/Schmoren - RR 313
22.05.2000 -- Oeamtc -- Der Gebläseregler der Klimaautomatik kann durch Kurzschluss überhitzen und zu einem Schmorbrand
führen. Es hätten bisher nur vereinzelte Kunden einen Schmorgeruch beanstandet, zu Bränden sei es jedoch nicht gekommen.
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
21.07.2004 -- auto-schweiz.ch -- Bei diesen Fahrzeugen haben wir festgestellt, dass es unter extremen Umfeldbedingungen, in
Einzelfällen zu einer lokalen Temperaturerhöhung der Sicherung des Gebläsereglers kommen kann.
S-/CL-Klasse
10/2000 Baureihe 215
Brand/Schmoren - RR 314
11.09.2000 -- Oeamtc -- Bei Fahrzeugen, die noch mit der werksseitig ausgelieferten Original-Auspuffanlage ausgestattet sind, kann
es durch ein abgebrochenes Auspuffendrohr und der damit verbundenen hohen thermischen Belastung zu Brandschäden im Heckund Stossstangenbereich kommen.
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
C 220/C 220 D
C 250 Turbo Diesel
01/1993
01/1993
12/1996
12/1996
Brand/Schmoren - RR 316
01.09.2000 -- vffs (AutoBild) -- Es besteht die Gefahr, dass eine Schweissnaht am Auspuffende korrodiert. Dadurch kann das Endstück
nach hoher Beanspruchung abbrechen und in Extremfällen die Kunststoff-Heckstossstange in Brand geraten. Die Dieselwagen
erhalten kostenlos einen Edelstahlauspuff, der bereits ab Modelljahr 97 serienmässig in allen C-Klassen-Fahrzeugen eingebaut wurde.
Der Mangel ist bereits seit Frühjahr 99 bekannt (195'000 Fahrzeuge).
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 119
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
C-Klasse
01/1993
12/1996
Brand/Schmoren - md 914
21.10.2005 -- AutoBild -- Bei Mercedes CDI-Motoren verursache eine Beschädigung des Kolbenbodens einen Oelüberdruck im
Kurbelgehäuse. Über die nicht druckresistenten Dichtungen, vor allem die Führung des Ölpeilstabes, gelangte der Schmierstoff ins
Freie und entflammte am Turbolader oder Abgaskrümmer.
15.11.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
E 220 CDI T W210
Bremsen - RR 301
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Probleme mit der Fussfeststellbremse.
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
C-/E-/SL-Klasse
02/1996
02/1996
Bremsen - RR 303
17.03.1999 -- AutoZeitung -- An den vorderen Bremsschläuchen werden Abstandshalter montiert, da bei einzelnen Fahrzeugen die
Räder an den Bremsschläuchen scheuerten (15'700 Fahrzeuge).
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
S-Klasse
06/1995
12/1996
Bremsen - RR 304
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Der serienmässige Bremsassistent neigt zur Überreaktion (176'000 Fahrzeuge).
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
C-/E-/S-Klasse
CLK-Klasse
SL-/SLK-Klasse
Bremsen - RR 318
09.02.2000 -- Hersteller -- Die Ursache im Ansprechverhalten der Bremsanlage ist eine veränderte Gummi-Dichtungsmanschette im
Hauptbremszylinder, die etwa 20 Cent kostet. Der Bremspedalweg bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt kann sich vergrössern,
da der Bremsdruck nach dem Kaltstart unter Umständen nur langsam aufgebaut kann. Mercedes wechselt die Hauptbremszylinder
kostenlos (Importeur CH, 05.05.2002; 55'000 Fahrzeuge).
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
A-Klasse
09.01.2009
09/2000
01/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 120
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Bremsen - RR 617
12.05.2004 -- Oeamtc -- Hauptsächlich bei Fahrzeugen mit hoher Laufleistung in Verbindung mit sehr häufiger Bremsbetätigung
(beispielsweise im innerstädtischen Taxibetrieb) kann ein Druckabfall der SBC-Pumpe zum Ausfall dieses Bauteils führen. Der Fahrer
wird in diesem Fall durch optische und akustische Signale gewarnt und kann das Fahrzeug mit längerem Pedalweg und erhöhter
Pedalkraft zum Stillstand bringen.
26.05.2004 -- Importeur CH -- Das elektronische Überwachungssystem der SBC-Anlage kann bestimmte unplausible Signale
registrieren. Dabei schaltet das System, wie vorgesehen, in den hydraulischen Funktionsmodus um. In diesem Fall muss der Fahrer,
ähnlich wie bei einem Bremskreis- oder Bremskraftunterstützungs-Ausfall einer konventionelle Bremse, auch bei SBC eine erhöhte
Pedalkraft aufbringen und spürt einen längeren Pedalweg.
26.05.2004 -- auto motor + sport -- Mercedes spricht von zwei Promille Beanstandungen, was bei 680'000 Autos immerhin 1'360 Fälle
ausmacht. 1'360 Fälle, in denen das hochmoderne elektrohydraulische Bremssystem SBC ausgefallen sein soll.
11.02.2005 -- AutoBild -- Es wurde mit einem E 320 im Stadtverkehr ins Heck eines Linienbusses gerauscht. Obwohl «mit ganzer Kraft»
auf das Bremspedal getreten wurde, war vom Fahrer kaum eine Verzögerung spürbar. Was genau beim 2. Rückruf passierte, konnte
(oder wollte?) Mercedes nicht sagen. Nur soviel: Das Bremssystem werde überprüft und «die Software im Sinne einer noch höheren
Systemzuverlässigkeit aktualisiert». Mitte 2004 hatte Mercedes schon einmal zurückgerufen, konnte das SBC-Problem aber nicht
endgültig abstellen (AutoBild, 01.04.2005; 680'000 Fahrzeuge).
31.03.2005 -- Hersteller -- Die Bremsanlage wurde aktualisiert.
E-Klasse
03/2002
SL-Klasse
10/2001
Bremsen - RR 1268
15.08.2008 -- AutoService Praxis -- Ein möglicher Ausfall der Feststellbremse auch nach dem Abstellen und Verlassen des Vito/Viano.
Ein fehlerhafter Kunststoffteil wurde am hinteren linken Bremsseilzug verbaut und kann brechen. Der Ersatz des Bremsseils beträgt
etwa 1 h (1'636 Fahrzeuge).
20.08.2008 -- Importeur CH -- Wir werden via www.auto-schweiz.ch informieren.
Vito, Viano
05/2008
06/2008
Elektrik/Elektronik - RR 931
26.05.2006 -- n-tv.de -- Wegen falsch verlegten Leitungen kann ein Elektronik-Kabel beschädigt werden. Folge wäre ein
schleichender Spannungsabfall in der Batterie (250 Fahrzeuge).
R 350
08/2005
02/2006
Elektrik/Elektronik - RR 933
11.10.2005 -- ADAC -- Wegen Fertigungsfehler kann es zu Rissen an der Aussparung für die Kunststoffabdeckung der Wischerarme
kommen. Dies kann infolge zum Lösen der Wischerarme führen.
30.09.2005 -- Oeamtc -- Es können Risse an der Aussparung für die Kunststoffabdeckung der Wischerarme zu einer Ablösung der
Scheibenwischer führen. Dies kann einerseits zu einer Sichtbeeinträchtigung bei Niederschlägen führen, stellt aber andrerseits auch
eine Gefährdung für nachfolgende Fahrzeuglenker dar. Als Abhilfemassnahme werden bei den betroffenen Fahrzeugen die
Scheibenwischerarme überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht.
16.10.2005 -- Blick -- Man stelle sich vor: Eine Fahrt im strömenden Regen - und plötzlich lösen sich die Scheibenwischer! Damit dies
auf keinen Fall vorkommt, ruft Mercedes in die Werkstatt zurück. Ueberprüfung und eventueller Tausch der Wischer sind kostenlos.
A-Klasse
Vaneo
09.01.2009
04/2002
04/2002
04/2003
03/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 121
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Elektrik/Elektronik - RR 969
04.05.2006 -- Oeamtc -- Es kann ein im Motorraum nicht korrekt verlegtes Kabel durch Aufscheuern beschädigt werden und zu
einem Kurzschluss führen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen der Kabelsatz ordnungsgemäss verlegt und
die Kabelummantelung auf Beschädigungen geprüft. In Abhängigkeit vom Zustand wird entweder ein Schutzrohr angebracht oder
der gesamte Kabelstrang ausgetauscht (8'000 Fahrzeuge).
R-Klasse
08/2005
02/2006
Elektrik/Elektronik - RR 1015
19.12.2006 -- Oeamtc -- Es kann die Anschlussleitung des Kombischalters - aufgrund ungünstiger Materialeigenschaften - vorzeitig
verschleissen. Im Extremfall sind Funktionsstörungen im Bereich der Scheibenwaschanlage möglich. Als Abhilfemassnahme wird bei
den betroffenen Fahrzeugen der Kombischalter ausgetauscht 4'600 Fahrzeuge).
09.01.2007 -- Importeur CH -- Wir haben nur eine Kundendienst-Massnahme und keine Rückrufaktion. Codewort: 0607P46A76:
"Kombischalter erneuern" (6'512 Fahrzeuge).
169, 245, 203.2 T
A-/B-Klasse
C-Klasse (T-Modell)
05/2005
05/2006
Elektrik/Elektronik - RR 1021
29.01.2007 -- AutoService Praxis -- Die Kabel vom Anlasser wurden verdreht eingebaut und können zu nahe an den Auspuffkrümmer
kommen. Daraus könne sich beim Vito und Viano ein Kurzschluss ergeben, der zu einem Ausfall der Fahrzeugelektrik führen kann. Die
Kabel werden in der Werkstatt fest angebunden ( 2'219 Fahrzeuge).
07.02.2007 -- Importeur CH -- Leitungsverlegung des Alternator- / Anlasserkabelsatzes (62 Fahrzeuge).
Vito, Viano 3.0 CDI
03/2006
09/2006 Baureihe 639
Elektrik/Elektronik - RR 1251
20.06.2008 -- AutoBild -- Wegen dem mangelhaften zentralen Steuergerät kann das Abblendlicht, Fernscheinwerfer, Blinker usw
plötzlich versagen.
17.06.2008 -- auto-schweiz.ch -- Verrechnungs-Nr.: 5491801 - Codewort: 0803P54A18: Störungen können am Abblendlicht, Fernlicht,
Blinker, Scheibenwischer, Lenksäulenverstellung und Mittelkonsolen-Beleuchtung auftreten. Aufgrund von Feuchtigkeitseintritt in
einem Transistor kann es zu einer Verminderung der Zuverlässigkeit des SAM-Steuergeräts kommen. Das SAM-Steuergerät vorne ist zu
erneuern. Aufwand ca. 1 h (50 Fahrzeuge).
04.07.2008 -- Oeamtc -- Es kann zu einer Fehlfunktion des mangelhaften Steuergerätes kommen. Der Defekt äussere sich durch
Ausfälle der vorderen Beleuchtungseinrichtungen und Blinker sowie anderer elektrischer Funktionen. Das linke vordere Steuergerät
wird ausgetauscht.
S und CL
10/2007
12/2007 Typ 216 und 221
Elektrik/Elektronik - md 612
07.08.2003 -- l'auto-journal -- Die bei den Mercedes (ausser A-Klasse) aufgetretenen elektronischen Probleme treffen mit voller
Wucht die neue E-Klasse. Folgende waren besonders zahlreich: die Anzeigeleuchten des Armaturenbrettes (vor allem die vom Airbag),
die sich unerwartet einschalten, der Tachometer, die elektrische Sitzbetätigung und das Innenlicht. Bei den schon gelieferten
Fahrzeugen sind die Steuergeräte neu programmiert oder ganz ersetzt worden.
E-Klasse
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 122
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Getriebe automatisch - md 906
25.11.2005 -- AutoBild -- Kunden klagen über ruppige Gangwechsel beim Getriebeautomat 7G-Tronic. Es hakt im Getriebe. Mit
zunehmender Laufleistung soll beim E320 das Schalten immer rauer werden. Einmal fiel der Mercedes in das Notlaufprogramm. Und
bei einer Bergabfahrt schaltete der Automat so schlagartig hart zurück, dass man befürchtete, das Getriebe verloren zu haben. Die
Schaltschläge blieben auch nach der erfolgten Programmierung der Getriebesteuerung. In diesen Fällen wurde die Software neu
programmiert oder die Hydraulikeinheit getauscht. Als Ursache kommen sowohl die Elektronik in Frage, als auch ein Druckverlust
(100'00 Fahrzeuge).
51/2005 -- spiegel.de -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
05.12.2005 -- Importeur CH
E-/M-Klasse
SLK bis S-Klasse
9 Modellbaureihen
Getriebe automatisch - md 925
22.12.2005 -- l'auto-journal -- Ab 80'000 km sind Probleme mit dem Automat bekannt. Der Kühler des Automats verliert Flüssigkeit,
welche das Oel des Automaten verunreinigt und zu Korrosion im Automat führt. Die Schaltvorgänge erfolgen schlagartig und
schleppend. Der Automat wird stark beschädigt (Kosten bis 2'400 ) und muss oftmals sogar komplett ersetzt werden. Keine
automatische Kostenübernahme nach Ablauf der Garantie. Mercedes empfiehlt alle 60'000 km einen Wechsel des Automatenöls
(gemäss Wartungsplan kein Wechsel vorgeschrieben).
C, E, CLK
10/2003
Getriebe automatisch - md 1194
06.11.2007 -- TCS-Mitglied -- Die Getriebe-Automatik erlitt beim Fahren einen plötzlichen Totalschaden. Der A-Klasse Mercedes war
sofort nicht mehr fahrbar. Gemäss Mercedes-Garagist entstand ein Folgeschaden am A-Klasse Mercedes von Fr. 8'500.- (inkl. Aus- und
Einbau Fr. 1'500.-). Als Alternative offerierte der Garagist die kostenpflichtige Entsorgung des 7-jährigen Mercedes mit gefahrenen
113'000 km für Fr. 300.-. Anfänglich wurde vom Garagisten wenig Entgegenkommen gezeigt. Wie wir dann aber darauf hingewiesen
haben, dass es sich hierbei um ein bekanntes Problem handle (wir fanden auf dem Internet entsprechende Blogs), kam dann doch
eine Kompromisslösung zu Gange. Nach fast einer Stunde harter Verhandlungen, konnte eine Lösung gefunden werden, die uns als
Kunde einigermassen akzeptabel schien. Ein fahler Nachgeschmack bleibt natürlich allemal..... TCS-Mitglied 03.10.2008: Der
Getriebeautomat beim A160 mit Fahrzeug-Neuwert von rund Fr. 30'000.- rupft beim Anfahren seit erreichten 130'000 km. Die Lamellen
im Automat sind gemäss Garagist verschliessen. Bei der Durchsicht der Werkstattrechnungen und Serviceleistungen seit dem A160Kauf ist aufgefallen, dass weder eine Kontrolle noch ein üblicher Automaten-Oel-Wechsel im Mercedes-Serviceheft (siehe 1286 Wartung Schiebedach nicht vorgesehen) verlangt wird. Mercedes zeigte trotz der unüblichen, unterlassenenen
Automatenölkontrolle kein Entgegekommen beim defekten Getriebeautomat, demnach wertlosen 8jährigen Mercedes A160 und
offeriert ein neues automatisches Getriebe mit Aus- und Einbaukosten von rund 8'500.-. Experte 27.10.2008: "Rupfen beim Anfahren"?
Der Mangel ist bekannt und die Mechanik könnte vom Automaten-Spezialisten für rund Fr. 4'000.- instandgesetzt werden. Die
Reparatur wäre ev. ein Vorteil beim 8jährigen Mercedes 160A, damit der Occasionswert erhalten bleibt.
18.04.2008 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
01.02.2005 -- l'auto-journal
29.04.2008 -- Importeur CH
01.12.2008 -- ADAC
A 190, A160
B200
09.01.2009
01/1997
12/2004
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 123
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Karosserie - RR 302
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Motorhaube öffnet sich während der Fahrt (550'000 Fahrzeuge).
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
C-Klasse
Karosserie - RR 305
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Das Einrasten der Gurtschlösser der hinteren Sitze ist nicht zuverlässig zu erkennen. Durch einen
Grat am Gurtschloss könnte beim Einstecken der Gurtzunge der Eindruck entstehen, das Gurtschloss wäre eingerastet, obwohl dies
nicht der Fall ist. Die Gurtschlösser in den betroffenen Fahrzeugen werden durch korrekte Versionen ersetzt.
13.01.2004 -- ADAC -- Die Überprüfung der Gurtschlösser ist für die Mercedes-Kunden kostenlos und dauert ca. 2 Stunden. Ab 2.1
Stunden Reparaturdauer wird ein kostenloser Ersatzwagen zur Verfügung gestellt.
C-Klasse
08/2003
10/2003 mit unklappbaren Fondsitzen
Karosserie - RR 310
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Problemen an der Gurtumlenkung.
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
CLK-Klasse Cabriolet
02/1999
02/1999
Karosserie - RR 311
01.01.2000 -- ADAC Motorwelt -- Die Gurtschlösser für Fahrer und Beifahrer werden überprüft. Ein Gussfehler der Plastikabdeckung
könnte das vollständige Einrasten der Schlosszungen verhindern und der Gurt könnte selbständig aufspringen (140'000 Fahrzeuge).
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
M-Klasse
M-Klasse
05/1999
07/1999 USA
10/1999 Graz
Karosserie - RR 561
02.06.2006 -- ADAC -- Bei den betroffenen Fahrzeugen kann sich die Gurtschlossbefestigung an den Einzelsitzen in der zweiten Reihe
lösen. In der Werkstatt wird bei einem erhöhtem Spiel des Schlosses die Sitzeinheit kostenlos getauscht. Nach Angaben sind nur ein
Teil der Fahrzeuge in Kundenhand
R-Klasse
01/2006
03/2006
Karosserie - RR 970
04.05.2006 -- Oeamtc -- Es kann sich bei den oben erwähnten Fahrzeugen die Gurtschlossbefestigung an den Einzelsitzen in der
zweiten Sitzreihe lösen. Allerdings tritt dieser Mangel nicht schlagartig auf, sondern kündigt sich durch Klappergeräusche an. Als
Abhilfemassnahme wird bei den betroffene Fahrzeugen die Gurtschloss-befestigung auf Spiel kontrolliert. Bei erhöhtem Spiel wird die
gesamte Sitzeinheit ausgetauscht (3'800 Fahrzeuge).
R-Klasse
09.01.2009
01/2006
03/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 124
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Karosserie - RR 1250
13.06.2008 -- AutoBild -- Rostgefahr: Die elastische Dichtmasse an den Tür- und Haubenfalzen wurde offenbar vor der
korrosionshemmenden kathodischen Tauchlackierung aufgebracht aufs blanke Blech. Die Folgen sind fatal: Gelangt Feuchtigkeit
unter die Dichtmasse, wird diese unterrostet. Ein Prozess, der zunächst kaum sichtbar ist. Zeigen sich winzige Bläschen im Lack, ist die
Korrosion bereits fortgeschritten. Per interner Werkstattanweisung wurden Anfang 2008 die Mercedes-Niederlassungen und Vertragshändler über den Umgang mit den Rostschäden instruiert. Die Anweisung unterscheidet zwischen "leichter Korrosion ohne
Korrosionsbefall im Falz" und "Korrosion auch im Falzbereich". Für die leichten Fälle ist eine Instandsetzung vorgesehen: Die
Abdichtung wird entfernt, das Blech entrostet, grundiert, abgedichtet und lackiert. Bei schwerem Rostbefall werden die Türen
getauscht. Problem: Das sogenannte Beilackieren benachbarter Karosserieteile, übliches Verfahren zur Beseitigung leichter
Farbabweichungen, geht bislang meist zulasten des Kunden. Beim Tausch von fünf Türen (TCS: Wert um die Fr. 10'000.-) werden so
schnell 1000 Euro fällig.
19.06.2008 -- Importeur CH -- Die Mercedeshändler sind über die Kundendienstmassnahme informiert. Es sind die Baureihe 169 und
245 betroffen (8'222 Fahrzeuge). 19.06.2008: 1. Alle Kunden haben MERCEDES-SWISS-INTEGRAL d.h. kostenlose Wartung bis KM 100
000, also werden wir alle Autos bei unseren Vertretungen haben. 2. Die Kunden kommen in Genuss von MobiloLife, 30 Jahre Garantie
gegen Durchrostung, also ist der Kunde auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Der Kunde kann beim Händler auf seine
Garantieleistungen verweisen. 3. Wir werden unsere Kunden damit erreichen können und die Reparaturen in deren Sinne ausführen.
01.07.2008 -- AutoService Praxis -- Die kathodische Tauchlackierung fehlt an der umgebördelten Stanzkanten. Es entsteht früher oder
später aussen sichtbarer Rost im Bereich der Nahtabdichtung an Türen und Haubenfalzen. Die der ASP vorliegenden MercedesWerkstatt-Information differenziert den Rostbefall am Beispiel einer Türe in reparaturfähig oder erneuerungsbedürftig. Leichte
Korrosion ohne Korrosionsbefall im Falz wird repariert (TCS: die detaillierten Karosserie-Reparaturen unbedingt vom MercedesGaragisten schriftlich bestätigen lassen). Beim Korrosionsbefall auch im Falzbereich ist die Türe bzw. Klappe zu tauschen. ASP verweist
auf Bilder im AutoBild, Nr. 24 vom 13.06.2008, Seite 12 (Artikel beim TCS erhältlich). Aus gewichts- und finanziellen Gründen wird die
Lackierung immer dünner, vor allem bei Mercedes. Waren es bisher rund 130 Mikrometer, sind Lackschichten jüngerer Baureihen an
machen Stellen nur noch 70 bis 80 Mikrometer stark. Am T-Modell der Vorgänger E-Klasse (W210) sieht man beispielhaft die Folgen:
punktförmige Korrosion, erst Weiss-, später Rotrost, hervorgerufen durch luftwirbelbedingte Steinschläge.
19.01.2006 -- Amtsstelle -- Modellbekannte Mängel gelten als Konstuktionsfehler und müssen vom Garagisten / Importeur
übernommen werden. Quelle: Thüringer OLG 1 U 846/03 vom LG Erfuhrt vom 19.01.2006. Der Händler könne sich nicht darauf berufen,
dass der Wagen lediglich eine "konstruktionsbedingte Eigentümlichkeit" aufweise, die auch anderen Fahrzeugen dieses Typs als
Serienfehler anhafte. Vielmehr sei ein Werkstofffehler die Ursache. Es liegt ein Mangel vor, für den der Verkäufer haften müsse. Quelle:
ASP, 07.05.2007 und OLG Düsseldorf I-1 U 38/06 vom 19.06.2006.
17.05.2001 -- Experte -- Rückruf Voraussetzungen: Grundsätzlich muss unter Beachtung der Interessen des Herstellers ein Rückruf o.ä.
notwendig sein. Massstab dafür ist folgende Abwägung: Je grösser der drohene Schaden und je wahrscheinlicher die Gefahr des
Eintritts ist, um so eher ist ein Rückruf geboten. Bei drohenden Todesfällen genügen danach schon geringe Wahrscheinlichkeiten, bei
drohenden Sachschäden kommt es stärker auf die Wahrscheinlichkeit des Schadeneintritts an. Produktbeobachtungspflicht:
Verletzungen der Produktbeobachtungspflicht führen stehts zur deliktrechtlichen und sehr häufig, wegen des schwerwiegenden
Vorwurfs des Nichthandels trotz erkannter Gefährlichkeit, zur Haftung der verantwortlichen Organe und Mitarbeiter. Quelle: VDI
Konferenz 17.05.2001, Dr. W.H.v.B.
A- und B-Klasse
06/2004
06/2006 W169, W245, W210
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 125
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Karosserie - md 616
30.01.2004 -- AutoBild -- Jetzt nistet sich Rost auch schon im Fahrwerk der E-Klasse ein. Beim E 220 D ist der Vorderachsträger
durchgerostet. In dem massiven Bauteil klaffen zum Teil handtellergrosse Löcher. Ein Federdom am E 300 D brach in der Garage in
Mannheim aus der Karosserie. Der Wagen, Baujahr 1995, war - von aussen unsichtbar - durchgerostet. Schwierigkeiten gibt es auch bei
der Kulanz: Der Autohalter des 220 D soll fast die Hälfte der Reparaturkosten selbst bezahlen. Begründung: Das Auto sei zu alt, es
fehlten Inspektionen. Die Autohalterin des E 300 sollte zunächst voll zahlen. Doch wie durch ein Wunder bekam sie die Reparatur am
Ende gratis. Siehe auch Aufhängung 1132 und Rost 888.
30.01.2004 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
14.07.2006 -- AutoBild
17.07.2006 -- Importeur CH
04.12.2008 -- auto motor + sport
A-Klasse
C-Klasse
E 220/E 300, E320
01/2004
01/2000
01/1995
06/2006 1. Generation
12/2003
12/2002 Baureihe 210
Karosserie - md 809
31.03.2006 -- TCS-Mitglied -- Am 5jährigen Vito stellte der Mercedes-Garagist beim Kilometerstand von 100'870 Rostschäden an der
Karosserie fest. Die Instandstellungen betragen gemäss Kostenvoranschlag Fr. 9'800.--. Folgend Teile sind von der Reparatur
betroffen: Fahrer- und Beifahrertür, Türrahmen, Motorhaube, Schlossblech, Schiebetür, Heckklappe, Kotflügel vorne links und rechts,
Seitenblech hinten, Unterboden usw. Alle Blechteile wurden per Elektrogerät geprüft, um festzustellen, ob es sich um einen
Unfallwagen oder ob Nicht-Originalteile verbaut wurden. Der Mercedes-Garagist prüfte das Serviceheft und stellte fest, dass der
Vorbesitzer Service in einer offiziellen Mitsubishi-Vertretung hatte ausführen lassen. Erste Abklärungen zeigten, dass der MercedesGaragist die 30jährige Mercedes-Rostschutzgarantie nicht anwenden will, weil der Vorbesitzer Servicearbeiten nicht bei Mercedes
ausgeführt hat. Mercedes wolle die Instandstellungskosten von Fr. 10'000.- nicht übernehmen. Einige Stunden später informierte der
Mercedes-Garagist, dass der Garantieentscheid noch offen sei und eine Übernahme von höchstens Fr. 5'000.- möglich werden könnte.
Wochen vorher musste wegen Wasserverlust der Zylinderkopf für Fr. 7'000.- revidiert werden. Jetzt ist die Wasserpumpe defekt, die
sofort für rund Fr. 1'000.- zu ersetzen wäre. Der Vito wurde vor wenigen Monaten als Occasion zum Preis von Fr. 14'000.- gekauft. TCSMitglied, 11.04.2006: Der Mercedes-Garagist hat entschieden 70% der nach 5 Jahren aufgetretenen voraussichtlichen RostInstandstellungskosten von Fr. 6'860.- zu übernehmen. Der Rest von Fr. 2'940.- ist vom Autohalter zu bezahlen, weil nicht alle
Wartungsdienstarbeiten in der Markenvertretung ausgeführt wurden. 05.05.2006: Der Mercedesimporteur und der Garagist haben die
Rost-Instandsetzungen im Wert von rund Fr. 12'000.- vorgenommen und zu 100% über die 10jährige Rostschutzgarantie abgewickelt.
01.2004 -- ADAC -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
01.11.2002 -- weko
19.01.2006 -- Amtsstelle
07.2008 -- AutoService Praxis
Vito 112 CDI
V-Klasse (V 220 CDI)
09.01.2009
03/2001
Bj. 2001
Bj. 2000
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 126
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Karosserie - md 888
23.12.2005 -- AutoBild -- C- und E-Klasse leiden unter Altlasten. Leser schreiben wegen Kantenrosts an den Türen. Geklagt wird
wegen unkulanten Entscheidungen der Werkstätten und des Kundencenters in Maastrich. Dabei sollte das Rost-Problem 2004 mit
einer grosszügigen Kulanz für die Kunden gelöst werden. Hat sich die Sonderkulanz noch nicht bei allen Händlern herumgesprochen?
AutoBild: Trotz umfassenden Kulanzen bei Türkantenrost schreiben Mercedesfahrer deren Kulanz abgelehnt wurde.
Sven.dettloff@daimlerchrysler.de im AutoBild: "Wir bedauern, dass einigen Kunden noch nicht angemessen geholfen werden konnte.
Wir werden jedem Fall nachgehen und eine Regelung zur vollständigen Zufriedenheit finden." L'autojournal Nr. 695 vom 12.04.2006:
Es handelt sich gemäss Mercedes um keinen Rückruf, aber Mercedes stellt auf Verlangen des Kunden den Rost kostenlos in Stand. Im
Extremen werden die Türen ersetzt. ADAC Special 2004: Korrosion an den Türen unter den Dichtgummis. Auto motor + sport
23.10.2008: Auch die S-Klasse ist von Rostproblemen sehr stark betroffen. Im April 2000 wurde ein S 320 CDI mit einer Rostgarantie von
8 Jahren gekauft. Anfangs April 2008 zeigten die Radkästen Rostblasen. Der S 320 wurde für 14 Tage zur Beseitigung der Schäden
entzogen. Die S-Klasse rostet aber weiter. Siehe auch 616.
07.03.2006 -- Garage -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
10.03.2006 -- Importeur CH
01.11.2002 -- weko
01.03.2006 -- TCS-Mitglied
C- und E-Klasse
S-Klasse
Karosserie - md 1289
28.09.2005 -- TCS-Mitglied -- Das Schiebedach am gut gewarteten Mercedes A160 erlitt einen Totalschaden. Die Instandsetzung
kostet rund Fr. 2'700.-. Gemäss Serviceheft ist ein Unterhalt am Schiebe-Hebe-Dach beim A160 nicht vorgesehen (siehe 1194 Oelwechsel am Automat fehlt im Serviceplan). Bei anderen Mercedes-Modellen benötigt das Schiebedache einen Unterhalt und es
muss gemäss Serviceheft die Gleitschiene gereinigt und gefettet werden.
30.09.2002 -- ADAC -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
19.01.2006 -- Amtsstelle
A 160
Kat./Partikelfilter - md 1074
23.05.2007 -- TCS-Mitglied -- Der Garagist sicherte zu, den Neuwagen mit Dieselmotor von DaimlerChrysler, den Mercedes A 200
CDI, mit geregeltem Partikelfilter auszuliefern, wie die Mercedes-Werbung speziell darauf hinwies. Im Kaufvertrag steht folgender
Hinweis: "Dieselpartikelfilter wird nachträglich eingebaut". Die Auslieferung des seit 10 Monaten in der Schweiz lagernden A-Klasse
Mercedes erfolgte ohne Partikelfilter. Der Garagist wollte einen ungeregelten Partikelfilter nachrüsten. Da ein geregelter Parikelfilter
beim Kaufgespräch verlangt wurde, soll der Mercedes dem Mercedes-Garagisten zurückgegeben werden. Der Garagist machte einen
standartüblichen freiwilligen Eintauschpreis mit grosser Abschreibung gemäss Eurotax Occasionspreisbewertung. Zudem sollte der
im Mai 2007 erfolgte 3% Preisaufschlag von Fr. 1'453.- und die Ablieferungspauschale zum zweiten Male im Betrage von Fr. 450.bezahlt werden. Nach hartnäckigen Verhandlungen verzichtet der Mercedes-Garagist auf die Pauschale und den Preisaufschlag.
Zudem erfolgt der Eintausch nach der bekannten Formel: 0.69% vom Kaufpreis pro 1'000 gefahrene Kilometer. Es besteht heute eine
Differenz von Fr. 7'000.- für die früher erfolgten Neuwagenpreisanpassungen. Die Verhandlungen laufen auch nach Redaktionsschluss
vom Ende Mai 2007 weiter.
21.06.2006 -- auto motor + sport -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
11.06.2007 -- Amtsstelle
A 200 CDI
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 127
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Lenkung - RR 312
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Durch Verwendung einer geringfügig zu gross dimensionierten Schlauchschelle kann ein Ölverlust
am Lenkungsschlauch auftreten. Bei fortgeschrittenem Ölverlust kann dies die hydraulische Lenkunterstützung beeinträchtigen. Es
wird vorsorglich eine kleinere Schlauchschelle eingebaut.
19.05.2003 -- Importeur CH -- Die kostenlose Mängelbehebung dauert ca. 0.3 bzw. 0.4 Stunden. Ein Ersatzwagen ist nicht nötig, da der
Kunde aufgrund der kurzen Reparaturdauer auf sein Fahrzeug warten kann. Ab 2.1 Stunden Reparaturdauer wird ein kostenloser
Ersatzwagen zur Verfügung gestellt (6'816 Fahrzeuge).
ML-Klasse
05/1998
12/2002 Baureihe 163
Lenkung - RR 1025
23.01.2007 -- Oeamtc -- Im Extremfall besteht die Möglichkeit, dass sich eine oder mehrere Differentialsperren selbstständig
aktivieren und in weiterer Folge zu einem unerwünschten Eigen-Lenkverhalten des Fahrzeuges führen. Bei den betroffenen
Fahrzeugen wird als Abhilfemassnahme der Differentialsperrenschalter ausgetauscht (17 Fahrzeuge).
07.02.2007 -- Importeur CH -- Es sind 6 Fahrzeuge betroffen.
G-Klasse (W463)
Motor - RR 810
23.08.2004 -- Importeur CH -- Eine geringfügige Leckage an den Hydraulikleitungen des ABC-Systems kann auftreten.
CL-Klasse
S-Klasse
09/1999
10/1998
12/2004 Baureihe 215
12/2004 Baureihe 220
Motor - RR 811
22.06.2004 -- Importeur CH -- Beim Zusammentreffen ungünstiger Toleranzlagen oder Verschleisszustände besteht die Möglichkeit,
dass es in einer bestimmten Fahrsituation zu einem Abstellen des Motors kommen kann. Dieses Abstellen des Motors wird durch das
Motorsteuergerät vorgegeben.
Vito/Viano
11/2003
04/2004
Motor - RR 1195
31.01.2008 -- auto motor + sport -- Wegen einem defekten Kurbelwellensensor kann es zu einem Leistungsverlust
kommen oder der Motor lässt sich nicht mehr starten (9'000 Fahrzeuge).
21.02.2008 -- Importeur CH -- Der Recall wird weltweit gestaffelt vom Werk gestartet, die Schweiz wird voraussichtlich im August 2008
die nötigen Informationen erhalten.
GL-Klasse
R-, E- und M-Klasse
V6/V8-Diesel
Motor - RR 1204
03.03.2008 -- AutoService Praxis -- Es kann zu einer Unterbrechung der Benzinzufuhr und damit zu einem plötzlichen Absterben des
Motors kommen. Die Ursache liegt an einer nicht vollständig verrastete Clipverbindung. Die Verbindungsleitung wird einem Aufwand
von ca. 45 min ersetzt und mit zwei Briden an der Benzinvorlaufleitung befestigt (734 Fahrzeuge).
04.03.2008 -- Importeur CH -- 4791070 - KVLeitung: Eine Undichtigkeit bzw. Trennung der Verbindungsstelle zwischen den
Benzinvorlaufleitungen vom Tank zum Motor kann aufteten. Dies könnte im ungünstigsten Fall zu einer Unterbrechung der
Benzinzufuhr führen, die den Motor abstellen kann und nicht wieder anspringen lässt. Die Benzin-Leitung ist unabhängig des
Rückrufes 2006 zu ersetzen. Die Dauer beträgt ca. 0.6 h (194 Fahrzeuge).
Viano / Vito
09.01.2009
03/2003
09/2006 W639 - M112
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 128
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Motor - RR 1247
06.06.2008 -- AutoBild -- Der Positionssensor der Kurbelwelle muss an mehreren Mercedesmodellen repariert werden (Der DieselMotor kann plötzlich während der Fahrt abstellen. Zudem kann der Diesler nicht mehr gestartet werden.).
03.06.2008 -- auto-schweiz.ch -- Codewort: KWSENSOR: Es kann zu einer elektrischen Unterbrechung im Kurbelwellensensor
kommen. Dies kann zu einem Leistungsverlust des Motors führen. Ein erneutes Starten Ihres Mercedes Sprintr 906 ist danach nicht
mehr möglich. Der Kurbelwellensensor wird erneuert. Der Aufwand ca. 0,8 h (267 Fahrzeuge).
12.06.2008 -- AutoService Praxis -- Infolge einer Verschmutzung des Kurbelwellensensors zum Leistungsverlust oder gar zum
Motorstillstand kommen. Der Ersatz bei den Modellen mit den Baujahren 2006 und 2007 benötigt rund 2 h (48'285 Fahrzeuge).
Klasse M, E, S,
Klasse R, G, CLS
Sprinter 906
01/2006
12/2007 Motor OM629 und 642
Motor OM629 und 642
BR mit OM642
Motor - RR 1295
28.11.2008 -- AutoBild -- Ein Softwarefehler kann die Steuerung der Motorabschaltung beeinträchtigen (1'933 Fahrzeuge).
14.11.2008 -- AutoService Praxis -- Softwarefehler in den zentralen Rechensystemen von Mercedes und Smart.
Es wurde eine falscher Softwarekalibrierungsnummer für das Steuergerät (SCN-Codierung) eingesetzt. Die fehlerhafte SCNCodierungen kann auf die Steuerung der Motorabschaltung, im Falle eines Crashs die Onboard-Diagnose, das Tank- oder Tachosignal
haben. Die Softwareaktualisierung dauert rund 0.5 h (1'933 Fahrzeuge).
27.08.2008 -- Importeur CH -- Codewort: 0806P54A55, Verrechnungs-Nr.: 5492133. Es sind folgende Baureihen betroffen: 164, 168,
169, 171, 203, 204, 209, 211, 215, 216, 219, 220, 221, 230, 245, 251, 451 und 463.
21 Baureihen PW, Nfz
Vito, Viano
Sprinter
Motor - md 680
28.04.2005 -- l'auto-journal -- Schon bei den ersten CDI- Modellen von Mercedes, vor allem bei den 4- Zylinder-Versionen ( 200 und
220 CDI) aus dem Jahre 1998 war von diesem Problem die Rede: der Katalysator neigte zu verstopfen. Die Folgen: ein Kraft- und somit
Leistungsverlust. In gewissen Fällen musste der Katalysator gereinigt, sehr oft jedoch musste er ausgewechselt werden. Das bedeutete
Kosten von 560 Euro im günstigsten Fall. Im Oktober 2001 trat werkseitig eine erste leichte Verbesserung ein. Das Problem wurde
jedoch nur verschoben, nicht aber gelöst. Mittlerweile tritt das Problem ab 130'000 km ein und trifft sowohl C-Klasse-Wagen mit
weniger als 3 Jahren als auch E-Klasse-Fahrzeuge der neuen Generation. Die Folge ist immer dieselbe: Kraft- und Leistungsverlust. Der
Defekt kann nur durch den Ersatz des Katalysators behoben werden.
19.05.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
C-/E-Klasse CDI
01/1998
Motor - md 930
09/2005 -- AutoService Praxis -- Wie bei vielen anderen PW fällt auch bei Mercedes-Benz A-Klasse gelegentlich starke
Kondensatbildung im Motor auf. Ursache ist wie immer häufiger Kurzstreckenbetrieb. Hier kommt hinzu, dass die Kondensatbildung
die Volllast-Entlüftung des Motors beeinträchtigen kann. Erkennbar ist dieser Umstand an den folgenden Symptomen: Oelaustritt an
Ventildeckel, Drosselklappensteller oder Oelmessstab, weisser Schaum im Oelstutzen, Oelstandskontrolle leuchtet,
Warnhinweis:Oelstand zu niedrig, weisser Abgasrauch. Als Abhilfemassnahme kann der Kühlmittelkreislauf durch ein spezielles
Schlauchpaket erweitert und damit die Vollast-Entlüftung beheizt werden. Das Schlauchpaket beinhaltet zwei Schlauchsätze für Vorund Rücklauf, einen Wärmetauscher (nur bis FIN J 443'350) sowie zwei Halter und vier Schlauchbriden.
A-Klasse
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 129
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Motor - md 1075
22.03.2007 -- TCS-Mitglied -- Abgasrückführventil: Wegen Mängeln wurde die Werkstatt 25 Mal innert vier Leasing-Jahren besucht.
Das am meisten beanstandete Abgasrückführventil ist im Gang zwei und drei zu hören wie eine lose Metallfeder im Motor oder eine
Hummel an der Frontscheibe herumschwirren würde. Der Garagist offerierte nach Verhandlungen das tadellos funktionierende laute
Abgasrückführventil gegen ein leises auszutauschen. Das Ventil wird einem Mercedes entnommen, bei dem vor dem Umbau das
Geräusch auf einer Probefahrt geprüft werden kann. 04.06.2007: Der V220 war eine Woche in der Werkstatt. Die störenden Geräusche
am Abgasrückführventil beeinflussen das Fahren im Strassenverkehr negativ und wurden auch nach dem 26. Garagenbesuch nicht
behoben.
25.03.2007 -- Garage -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
11.04.2007 -- Importeur CH
11.12.2001 -- Blick
19.06.2006 -- Amtsstelle
V 220 CDI Minivan
Reifen/Felgen - RR 307
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Profilablösungen an Continental-Reifen.
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
Vito/V-Klasse
08/1998
08/1998
Reifen/Felgen - RR 308
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Kippneigung, Reifen- und Fahrwerksnachrüstung (1'500 Fahrzeuge).
04.11.2003 -- Importeur CH -- Die Rückrufaktion ist zu 100% an allen importierten Modellen abgeschlossen.
A-Klasse
Reifen/Felgen - md 1187
01.06.2007 -- TCS-Mitglied -- Der von einem Pneuservice montierte Continental Winterreifen hinten links zerplatzte am VW T5 mit
Tempo 100 km/h. Dem Fahrer wurde kein Fehlverhalten nachgewiesen. Die Ursache soll gemäss Reifenhersteller auf einen plötzlichen
Luftdruckverlust (Foto zeigt Riss im Gummiventil) zurückzuführen sein. Der Folgeschaden betrug über Fr. 25'000.-. TCS-Mitglied,
05.10.2007: Am Wohnanhänger löste sich ohne Vorankündigung ein Reifen in Einzelteile auf. Gemäss Goodyear lag die Ursache an
einem Unterluftdruck- oder Ueberlastproblem. Beides wird vom Besitzer mit 44jähriger Praxis- und Ausbildungserfahrung aufs
heftigste bestritten (Hinweise auf das Gummiventil fehlen). TCS-Mitglied, 12.09.2007: Auf der einspurig befahrenen Autobahn fuhr das
Hymer-Wohnwagengespann an der Kolonnenspitze mit etwa 80 km/h. Plötzlich und ohne Einwirkung überschlug sich der 3monate
alte Wohnwagen. Es entstand ein Totalschaden im Wert von rund Fr. 40'000.- . Der Wohnwagen wurde innert weniger Tage ohne
irgendwelche Ursachen-Abklärungen am Reifen oder Gummiventil von der Versicherung in den Osten verkauft. Siehe 1178, 1184,
1185, 1186, 1188, 1189.
01.09.2005 -- AutoService Praxis -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
17.01.2008 -- Amtsstelle
18.01.2008 -- AutoService Praxis
11.02.2008 -- Experte
Fiat Ducato
Renault Trafic
Sprinter
VW T4, T5, LT35
09.01.2009
Opel Vivano
Nissan Primastar
Ford Transit
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 130
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Selbstbeschleunigung - md 613
01.08.2003 -- TCS-Mitglied -- 3 Vollgas-Selbstbeschleunigungen: Das 1. Mal im Oktober 2002, das 2. Mal im März 2003 und das 3. Mal
im August 2003. Die Fahrsituation im Strassenverkehr war immer gleich: Im Schritttempo rollen, bremsen, rollen, bremsen, rollen,
bremsen, Vollgas. Folgeschaden rund Fr. 20'000.-. Die Kundin verlangte, dass der Mercedes nie mehr im Verkehr gesetzt wird. Er wurde
zur Ausschlachtung freigegeben.
21.08.2003 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
CLK 320
01/1999
Selbstbeschleunigung - md 614
30.06.2003 -- TCS-Mitglied -- Vollgas-Selbstbeschleunigung mit dem Mercedes 260 E (Baujahr 1987). Entzug eines Führerausweises
wegen Nichtbeherrschen des Fahrzeuges und Verursachen eines Selbstunfalls. Die Busse beträgt Fr. 100.-.
16.07.2003 -- Auto-Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
21.01.2004 -- Zeugen
24.05.2005 -- TCS-Mitglied
25.05.2005 -- Aargauer Zeitung
260 E
01/1987
Selbstbeschleunigung - md 615
01.12.2003 -- TCS-Mitglied -- Der Fahrer hielt an und liess den Beifahrer aussteigen. Es gab plötzlich eine VollgasSelbstbeschleunigung mit dem Mercedes SLK Automat aus dem Leerlauf. Der SKL prallte in einen parkierten Wagen. Der Fahrer stieg
aus und stellte sich neben den Mercedes, um mit den Zeugen zuzuschauen, wie der Motor mit hoher Motordrehzahl weiterlief!
05.09.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
19.12.2003 -- Experte
SLK Automat
01/1997
Treibstoffanlage - RR 59
29.06.2006 -- AutoService Praxis -- Es könne an der Benzin-Vorlaufleitung zu einer Undichtigkeit kommen, Beim Abstellen des
Motors könne Luft angesaugt werden, so dass der Benzin-Motor beim Starten möglicherweise nicht mehr anspringt. In der Werkstatt
werde daher die Überwurfmutter ausgetauscht (674 Fahrzeuge).
03.07.2006 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind 171 Fahrzeuge betroffen.
Vito /Viano
10/2003
11/2005
Treibstoffanlage - RR 317
01.09.2000 -- vffs (AutoBild) -- Alarmstimmung im Hause Bosch. Der Zulieferer hat Ärger mit seinen Hochdruckpumpen für moderne
Common-Rail-Diesel. Unter Umständen kann die Schmierung aussetzen. Die Folge ist eine Verunreinigung des Kraftstoffsystems mit
Metallspänen bis zum Motorstillstand.
Diesel
09.01.2009
Common-Rail
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 131
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mercedes
Treibstoffanlage - RR 697
01.02.2005 -- ADAC -- Wegen eines vorzeitigen Verschleisses einer Lagerbuchse der Diesel-Hochdruck-Einspritzpumpe kann es zum
plötzlichen Ausfall der Pumpe kommen. Das Fahrzeug bleibt stehen (Pannenfall). Reparatur: Neue Einspritzpumpe mit modifizierter
Buchse.
C-/E-/S-Klasse Diese
Vaneo Diesel
Viano Diesel
09.01.2009
4-/5-/6-Zylinder
4-/5-/6-Zylinder
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 132
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
MG
Aufhängung - RR 325
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Die Schraube der Stossdämpferbefestigung am unteren Querlenker hinten und/oder vorne kann
infolge ungenügendes Anzuges brechen. Die Schrauben überprüfen oder wenn erforderlich ersetzen.
TF
05/2002
12/2002
Karosserie - RR 321
17.03.1999 -- AutoZeitung -- An der Führung des rechten Sicherheitsgurts muss eine Blende ausgetauscht werden. Unter Umständen
kann sich dort das Gurtband verklemmen (5'400 Fahrzeuge).
MG
01/1995
Karosserie - RR 323
19.12.2001 -- Importeur CH -- Mögliche Fehlfunktion der Gurtstraffer. Die Sitzgurtstraffer können beim Einschalten der Zündung
unbeabsichtigt aktiviert werden. Auch wenn dies eintreffen sollte, funktioniert das Rückhaltesystem der Sicherheitsgurte weiterhin
wie bei konventionellen Sicherheitsgurten.
F
09/2000
09/2001
Karosserie - RR 324
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Fahrzeuge mit nicht geprüften und von MG Rover nicht anerkannten Anhängevorrichtungen
können zu schwache Befestigungen aufweisen.
ZT Limousine
09.01.2009
10/2001
12/2001 Anhängekupplung
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 133
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mini
Aufhängung - RR 322
12.10.2001 -- Importeur CH -- Untersuchungen haben gezeigt, dass sich die Hinterradlager bei einem eventuellen Wassereintritt
vorzeitig abnützen können. Ein Radlagerausfall kündigt sich mit Lärm und Vibrationen der Radaufhängung an (520 Fahrzeuge).
Mini Classic
08/1996
01/1999
Aufhängung - RR 327
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Unter extremen Einsatzbedingungen kann es vorkommen, dass sich die äusseren
Kugelgelenkbolzen in den unteren Lenkern der Vorderradaufhängung lockern können. Der untere Lenker/Vorderradaufhängung kann
sich ohne Vorwarnung vom äusseren Kugelgelenk lösen, was zum Verlust der Lenkfähigkeit führt.
One, Cooper
01/2001
12/2001
Aufhängung - RR 330
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Der Schraubenkopf der unteren Verschraubung des hinteren Federbeins kann infolge überhöhter
Kernhärte abreissen. Dies kann je nach Fahrzeugbeanspruchung zum Bruch des Schraubenzapfens führen. In diesem Fall geht die
Abstützung der Karosserie zum Rad verloren und die Karosserie liegt in der Folge auf dem jeweiligen hinteren Rad auf. Das
Fahrverhalten des Fahrzeugs wäre nicht mehr zuverlässig kontrollierbar.
Cooper/Cooper S
One
09/2002
09/2002
11/2002
11/2002
Aufhängung - RR 1207
11.03.2008 -- AutoService Praxis -- An der Hinterachse wurde ein Stabilisator mit zu grossem Durchmesser (18 mm anstelle 17 mm)
verbaut. Der entsprechende Stabilisator wird ausgetauscht, um künftig ein Ausbrechen des Mini bei höheren Geschwindigkeiten und
plötzlichen Lenkbewegungen auszuschliessen. Der Aufwand beträgt ca. 2h (90 Fahrzeuge).
14.03.2008 -- Importeur CH -- Uns ist die technische Aktion bekannt und in der Schweiz. Bei fast allen betroffenen Mini wurde die
Umrüstung bereits vor der Auslieferung durchgeführt (12 Fahrzeuge).
Clubman
07/2007
10/2007
Brand/Schmoren - RR 329
04.09.2001 -- Tages-Anzeiger -- Gefahr beim Betanken. In zwei Fällen sei es wegen einer statischen Aufladung von
Betankungsschlauch und Tankanlage im Auto zu einem lokal begrenzten Brand gekommen (530 Fahrzeuge).
23.07.2004 -- Importeur CH -- Mini-Aktion 0016320100 zu 100% erledigt
Mini
Bremsen - RR 326
01.07.1999 -- ADAC Motorwelt -- Die Bride am Kühlerschlauch könnte eine Bremsleitung am Fahrzeug durchscheuern. Folge: der
Ausfall eines Bremskreises (7'500 Fahrzeuge).
-
08/1996
04/1999
Bremsen - RR 1290
04.11.2008 -- AutoService Praxis -- An der Vorderachse wurden 16 Zoll, statt 17 Zoll Bremsscheiben eingebaut. Zu kleine
Bremsscheiben können bei intensivem Bremseinsatz zu erhöhter thermischer Belastung der Bremsen und damit zu einer Reduzierung
der Bremswirkung führen (270 Fahrzeuge).
17.11.2008 -- Importeur CH -- Es wurden beim MINI JWC mit 16 Zoll anstatt 17 Zoll Bremsscheiben ausgerüstet. Von allen
ausgelieferten Mini weltweit waren 1% davon betroffen. Die Bremsscheiben sowie Bremsklötze wurden ersetzt (1 Fahrzeug).
Mini, Mini Clubman
09.01.2009
Tuning John Cooper Works
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 134
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mini
Getriebe - RR 328
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Beim Schalten kann sich die Verbindung zwischen Schaltseil und Getriebe lösen. In diesem Fall ist
ein weiterer Schaltvorgang nicht mehr möglich und das Fahrzeug kann nur noch im zuletzt eingelegten Gang betrieben werden. Es
soll ein Haltebügel nachgerüstet werden. Die erforderliche Reparatur dauert etwa 1 h (2'239 Fahrzeuge).
One/Cooper
05/2001
05/2002
Karosserie - RR 1096
09.07.2007 -- AutoService Praxis -- An der Dachregenrinne müssen Befestigungspunkte angebracht werden, um eine Fehlmontage
des Original-Gepäckträgersystems zu verhindern, um eine _Fehlmontage des Original-Gepäckträgersystems zu verhindern. Der
Zeitaufwand beträgt ca. 8 h (1'000 Fahrzeuge).
25.07.2007 -- Importeur CH -- R56, 0041380100: Der Dachträger lässt sich aufsetzen aber nicht ausreichend befestigen. Es besteht die
Gefahr der Fehlmontage. Massnahme: Einbau einer Nachrüstlösung zur Dachgepäckträger Montage (251 Fahrzeuge).
Cooper
Cooper S
09.01.2009
08/2006
08/2000
11/2006
11/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 135
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mitsubishi
Aufhängung - RR 339
20.09.2000 -- Hersteller -- Rückruf wegen dem Massedämpfer der Hinterachse (45 Fahrzeuge.
24.05.2005 -- auto-schweiz.ch -- Möglicher Verlust des Schwingungsdämpfers der Hinterachse durch Vibrationen. Dieser muss bei
den Modellen mit Dieselmotor durch einen neuen ersetzt werden. Zeit für den Ersatz 0.3 Sunden, kein Ersatzwagen.
L400
Space Gear
01/1994
01/1994
12/2001 PD5W
12/2001 PA5W
Aufhängung - RR 346
01.09.2000 -- vffs (AutoBild) -- Das Kugelgelenk des unteren Tragarms der Vorderradaufhängung muss kontrolliert werden. Eine
Gummi-Gelenkmanschette kann brüchig sein und Wasserzutritt erlauben. Ferner muss die Befestigung des Schwappblechs im
Benzintank kontrolliert werden.
Galant
01/1992
12/1996
Aufhängung - RR 350
22.02.2002 -- vffs (AutoBild) -- Am vorderen unteren Querlenker müssen die Kugelbolzen auf Verschleiss überprüft werden (1.3 Mio.
Fahrzeuge).
10.12.2004 -- Importeur CH -- R30076 CH: R-04-003): Frühzeitige Abnützung der unteren Querlenker der Aufhängung. Diese müssen
beim Galant (Modell EA0) der Jahre 1997 bis 2000 kontrolliert und gegebenenfalls ersetzt werden. Zeit für die Kontrolle ca. 15
Minuten, Zeit für den Ersatz ca. 2.5 h. Die Instandsetzung ist für den Kunden kostenlos. 23.05.2008: Bei den Galant-Modellen mit Code
E00 gab es die Rückrufe 3001130 (Prüfen der Manschette des unteren Querlenkers) und R3003730 (Prüfen, ggf. Ersetzen der
Querlenker).
31.10.2006 -- TCS-Mitglied -- Der untere vordere rechte Querlenker musste ersetzt werden. Das es sich um einen bekannten
Querlenker-Rückrufmangel gehandelt hat, wurde der Auftrag an den Garagisten so erteilt, dass eine kostenlose RückrufInstandsetzung erwartet wird. Der Markenvertreter lehnte eine kostenlose Instandsetzung ab, weil die Rückrufaktion gemäss
Importeur abgeschlossen sei. Wenige Monate vor dem erneuten Querlenker-Ersatz, wurde der rechte und linke Querlenker vom
Markenvertreter geprüft und der rechte mit OK beurteilt. 22.05.2008: Auf der Hauptstrasse wurde in einem Kreisel rechts abgebogen.
Bei diesem Vorgehen brach das rechte Vorderrad vom Mitsubishi Galant (E00) ab. Der Abschleppdienst hatte alle Mühe den Wagen
aufzuladen. Das rechte Rad war völlig quer an den Kotflügel gepresst.
10.11.2006 -- Importeur CH -- Es betrifft die Rückruf-Aktion Nr R30'076, resp. R-04-003, resp. den Arbeitscode R300'76'31. Gemäss dem
Reparaturvorgehen, müssen zuerst die beide Querlenker links und rechts auf Spiel geprüft werden und nur wenn es nötig ist, muss
einer oder beiden Querlenker ersetzt werden. Bei diesem Fahrzeug wurde der linke Querlenker damals ersetzt und der rechte nur
geprüft, da dieser kein Spiel aufwies. Die aktuelle Reparatur muss wie ein normalerWartungsfall behandelt und jeweils verrechnet
werden.
04.12.2006 -- Bundesamt -- Rückrufe, welche offiziell als Sicherheits- oder Emissionsrelevant taxiert sind, müssen zwingend ohne
Kosten für den Konsumenten durchgeführt werden, wer schlussendlich zahlt ist nur im Falle eines Rückrufes nach Art.26 TGV klar
geregelt, nämlich der für die Typengenehmigung registrierte Importeur. 16.11.2004: Bei allen (...) bekannten Herstellern resp.
Importeuren muss der Kundenbrief beim Händler vorgelegt werden. Sind die Mängel vor dem Erhalt des Kundenbriefes durchgeführt
worden und der Kunde musste die bezahlen, entschädigt der Importeur bei Vorlage der Rechnung und des Kundenbriefes den Halter.
Wurde der Mangel von einer neutralen Garage durchgeführt, sollte gleich verfahren werden. Es könnte aber sein, dass der Halter an
eine Vertretung zwecks Kontrolle und Markierung des Fahrzeuges verwiesen wird.
Eclipse
01/1996
12/1996
Galant
01/1993
12/1997 Modell EA0, E00
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 136
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mitsubishi
Brand/Schmoren - md 1006
17.11.2006 -- TCS-Mitglied -- Wir stellten beim Autobahnfahren in der Region Basel einen merkwürdigen Geruch fest, den wir auf die
Chemie in Basel zurückgeführt haben. Plötzlich stellten wir Rauch im Fahrgastinnenraum fest und bemerkten ein kleines Feuer im
unteren Teil, hinter dem Fahrersitz. Es wurde mit Mitsubishi Kontakt aufgenommen. Die haben geantwortet, dass so ein Vorfall
jederzeit vorkommen könnte! Der Brandschaden war sehr hoch, d.h. die Reparatur hätte ca. 9'000 Franken gekostet.
25.10.2006 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
27.11.2006 -- Importeur CH
Galant GLSi
Bj. 05.2000
Bremsen - RR 331
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Ermüdung der Bremsschläuche (45'000 Fahrzeuge).
Galant
Pajero
Sigma 3000
11/1997
08/1996
08/1996
11/1997
08/1996
08/1996
Bremsen - RR 334
20.09.2000 -- Hersteller -- Rückruf wegen dem Unterdruckschlauch des Bremskraftverstärkers.
Galant 2.4 GDI
Space Wagon
01/1999
01/1999
12/1999
12/1999
Bremsen - RR 335
20.09.2000 -- Hersteller -- Rückruf wegen den Bremsschläuchen vorne.
Pajero
Bremsen - RR 337
02.07.2003 -- AutoZeitung -- An einigen Fahrzeugen der ersten Produktionsserie wurden die Druckspeicher ersetzt. Die Ursache, die
einen Wechsel erforderlich machte, war eine unsachgemäss montierte Membrane im Druckspeicher des hydraulischen
Bremskraftverstärkers, was zu Geräuschen während oder nach dem Bremsen führen konnte. Austausch der Hochdruck-Kugel HBB
(Hydraulischer Bremskraftverstärker). Diese Hochdruck-Kugel befindet sich neben dem Bremsflüssigkeitsbehälter. Wenn eine rosa
Farbmarkierung am Sechskant der Kugel vorhanden ist, wurde die Kugel bereits modifiziert (Hersteller, 09.07.2003; 928 Fahrzeuge).
09.07.2003 -- Hersteller -Pajero 3.2 Di-D
Pajero 3.5 GDI
01/2001
12/2002
Bremsen - RR 340
13.06.2000 -- Hersteller -- Verbrennungsrückstände, die über die Abgasrückführung in den Ansaugtrakt gelangen können, führen zu
Verkokungen im Bereich der Unterdruckzuleitung zum Bremskraftverstärker. Der daraus resultierende Servounterstützungsverlust
muss mit einem höheren Kraftaufwand beim Bremsen ausgeglichen werden. Die Vakuumentnahmestelle wird neu platziert (365
Fahrzeuge).
Galant 2.4 GDI
Space
Space Wagon
09.01.2009
01/1999
01/1999
01/1999
05/2000
05/2000
05/2000
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 137
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mitsubishi
Bremsen - RR 341
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Durch eine ungünstige Form des Haltebügels könnten die vorderen Bremsschläuche beschädigt
werden (3'336 Fahrzeuge).
Space Runner
Space Wagon 2.4
01/1999
01/1999
12/2001
12/2003
Bremsen - RR 343
01.09.2000 -- Hersteller -- In einigen Fällen müssen die Bremsleitungen vorn kontrolliert werden. Es kann theoretisch
Bremsflüssigkeit austreten.
Pajero
01/1994
12/1994
Bremsen - RR 351
24.10.2001 -- ADAC -- Durch eine unsachgemäss montierte Membrane im Druckspeicher des hydraulischen Bremskraftverstärkers
kann es beim Bremsen zu einer Geräuschentwicklung aus dem Bremskraftverstärker kommen (8'788 Fahrzeuge).
Pajero V6
01/2001
07/2001
Einspritzung - RR 336
20.09.2000 -- Hersteller -- Rückruf wegen den Einspritzdüsen-Driver.
Pajero Pinin
01/2000
12/2000
Elektrik/Elektronik - RR 347
01.09.2000 -- vffs (AutoBild) -- Das zum Schlusslicht führende Kabel muss kontrolliert werden. Schlimmstenfalls funktionieren
Schlusslichter und Nummernbeleuchtung nicht.
Lancer
Getriebe automatisch - RR 1101
27.07.2007 -- AutoBild -- Die Schaltstufen der Getriebeautomatik können wegen eines defekten Umlenkhebels nicht sauber
eingelegt werde ( 3'000 Fahrzeuge).
25.07.2007 -- Oeamtc -- Der Kontrollhebel, der aussen an der Automatengetriebe-Glocke befestigt ist, kann Risse aufweisen. Das
Pajero mit Dieselmotor könnte - nach dem Abstellen - nicht mehr gestartet werden. Der Kontrollhebel ausgetauscht.
Pajero
11/2006
03/2007
Karosserie - RR 338
20.09.2000 -- Hersteller -- Rückruf wegen der Benzintankdichtung.
Galant 1.8
Galant 2.0/2.0 V6
01/1994
12/1995
Karosserie - RR 349
21.06.2001 -- ADAC -- Bei den Fahrzeugen können Bereiche des Kraftstofftanks durch den Innendruck bei hohen
Aussentemperaturen und langen Fahrstrecken soweit verformt werden, dass ein Kontakt mit Rahmenteilen möglich ist. Um
Undichtigkeiten durch Scheuern vorzubeugen, werden die Tanks durch Formbleche verstärkt.
Space Runner
Space Wagon
09.01.2009
Baureihe N50
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 138
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mitsubishi
Karosserie - RR 354
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Benzintank auf Dichtheit prüfen (2'699 Fahrzeuge).
Space Runner
Space Wagon
01/1999
01/1999
12/2001
12/2001
Karosserie - RR 355
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Ersetzen des rechten Seitenaufprallsensors.
Space Star
01/1999
12/1999 Seitenairbags
Karosserie - RR 721
05.07.2004 -- AutoService Praxis -- Die Gasdämpfer der Heckklappe könnten zu schwach sein. Der betroffene Gasdampfteil wird
kostenlos ersetzt. In Japan 16 Zwischenfälle mit Heckklappen, bei denen Menschen zum Teil Kopfverletzungen erlitten hatten (4'500
Fahrzeuge).
Lancer Kombi
01/1992
01/1993
Karosserie - RR 778
28.02.2005 -- Importeur CH -- Es besteht die Möglichkeit, dass der Fanghaken der Haube nicht genügend gebogen ist und somit
nicht korrekt in den Mechanismus einhängt. Dieser muss kontrolliert und gegebenenfalls eingestellt werden. Zeit für die Kontrolle und
das Einstellen ca. 20 min. Ist für den Kunden kostenlos, kein Ersatzwagen.
L200
01/2003
12/2005
Kat./Partikelfilter - md 1054
22.01.2007 -- TCS-Mitglied -- Wegen einem Riss am Katalysator trat bei 50'000 km eine Panne auf. Der Pannenhelfer entfernte den
Wagen von der stark befahrenen Autobahn und brachte den 4-jährigen Notfall-Mitsubishi in eine naheliegende Fremdwerkstatt. Es
soll sich beim Riss vermutlich um einen Materialfehler und nicht um eine nicht sachgemässe Vorgehensweise mit dem regelmässig
gewarteten Mitsubishi handeln. Die Rechnung lautet auf Fr. 1'427.-.
31.01.2007 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
28.12.1998 -- Amtsstelle
01.11.2002 -- weko
Space Star
Lenkung - RR 333
08.12.2003 -- ADAC -- Das Traggelenk könnte übermässiges Spiel aufweisen. Geräusche, Spiel (Verlust der Lenkpräzision).
26.11.2003 -- Importeur CH -- Das Rausspringen und abklappen des Rades wäre im Extremfall zwar theoretisch möglich, es ist jedoch
weltweit kein solcher Fall aufgetreten und zu keinem Unfall gekommen. Die Mängelbehebung ist kostenlos und dauert ca. 3 Stunden
(auto-schweiz.ch, 24.05.2005; 6'013 Fahrzeuge).
Galant
08/1996
12/2000 Typ EAO
Lenkung - RR 719
28.06.2004 -- AutoService Praxis -- «Bei sehr langsamem, hartem Einsatz besteht die Gefahr, dass der Lenkstockhebel bricht.»
Überprüft wird der Lenkstockhebel und bei Festellen eines Mangels ausgetauscht.
L200
09.01.2009
12/1996
12/2000
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 139
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mitsubishi
Lenkung - RR 761
01.02.2005 -- ADAC -- Durch Korrosion und Kerbwirkung kann ein Kugelgelenk des Lenkstockhebels (am Lenkgetriebe) abbrechen
und das Fahrzeug wird unlenkbar.
28.02.2005 -- auto-schweiz.ch -- Möglicher Bruch des Lenkstockhebels bei Fahrt unter grosser Beanspruchung der Lenkung, z.B. im
Gelände oder beim Einparken. Dieser muss kontrolliert und gegebenenfalls ersetzt werden. Zeit für die Kontrolle ca.15 Minuten; Zeit
für den Ersatz ca.1.0 Stunde. Ist für den Kunden kostenlos, kein Ersatzwagen (8'946 Fahrzeuge).
L 200
Pajero
01/1991
01/2001
Lenkung - RR 1066
09.05.2007 -- Oeamtc -- Unter extremen Einsatzbedingungen könnte der Lenkhebel Schaden nehmen und in weiterer Folge das
Lenken beeinflussen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen kostenlos der Lenkhebel ausgetauscht (982
Fahrzeuge).
23.05.2007 -- n-tv.de -- Die Schäden an der Lenkung zeigen sich am Rost an den Gelenken. Die Lenkbarkeit könnte erschwert werden.
Das Gelenk wird geprüft und ev. ersetzt (35'000 Fahrezuge).
Pajero Sport (P45)
01/1997
12/2000
Motor - RR 352
21.01.2002 -- ADAC -- Das Drehmoment der Befestigungsschraube der Kurbelwellenriemenscheibe muss überprüft und ggf. erhöht
werden (6'154 Fahrzeuge).
Colt 1.3
01/1998
12/2001
Motor - RR 353
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Rückruf wegen dem Ersetzen der Lambdasonde (232 Fahrzeuge).
Lancer
EVO VI
Motor - RR 356
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Kontrolle des Anzugsdrehmoments der vorderen Kurbelwellenschraube (2'070 Fahrzeuge).
Colt 1.3
01/1999
12/2001
Motor - RR 1219
18.04.2008 -- AutoService Praxis -- Beim Herunterschalten mit hoher Drehzahl kann die elektronische Motorsteuerung den Motor
ungewollt abschalten. Es wird eine neue Software aufgespielt (1’780 Fahrzeuge).
22.04.2008 -- Importeur CH -- Bei den 2.2 DID Peugeot-Motoren kann schnelles Herunterschalten bei hohen Geschwindigkeiten und
hoher Last mit anschliessend hohen Drehzahlen vom Motor-ECU als Überdrehen des Motors interpretiert werden. Zum Schutz vor
einem Motorschaden stellt das Motor-ECU in so einem Fall den Motor sofort ab, indem es die Treibstoffzufuhr unterbricht und die
Drosselklappe schliesst. Ebenfalls wird ein Fehlercode gesetzt. Nach Ausschalten der Zündung und erneutem Starten des Motors
(Baugleich mit Citroen 1120 und Peugeot 1221) kann im Notlaufprogramm mit verminderter Leistung weitergefahren werden. Zur
Behebung dieser Störung muss das Motor-ECU neu programmiert werden (250 Fahrzeuge).
30.04.2007 -- ADAC -- Motorsteuerung kann den Motor bei besonderer Fahrweise ungewollt abschalten (1'197 Fahrzeuge).
Outlander 2.2 DID
Peugeot 4007 2.2 DID
09.01.2009
04/2007
01/2008 Citroen C-Crosser 2.2 DID
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 140
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Mitsubishi
Programm Update - RR 345
09.09.2000 -- ADAC -- Katalysator prüfen und notfalls durch einen hitzebeständigeren ersetzen. Hohe Abgastemperaturen können
die Dichtungsmatte zwischen Katalysator und Metallgehäuse beschädigen. Schuld an der zerstörerischen Hitze ist ein Fehler in der
Motorsteuerung. Sie wird daher bei allen Carisma mit der neuesten Software überspielt (22'459 Fahrzeuge).
Carisma 1.8 L GDI
01/1998
12/1998
Programm Update - RR 348
01.09.2002 -- vffs (AutoBild) -- In einigen Fällen ist eine Neuprogrammierung des Motorsteuergeräts notwendig.
Space Wagon
Treibstoffanlage - RR 344
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Bruch des Kaltstarthebels der Einspritzpumpe.
Pajero 2.8 TDI
01/1997
12/1997
Treibstoffanlage - RR 1284
29.09.2008 -- AutoService Praxis -- Ein leichtes Spiel der Befestigungen der Dieselrücklaufleitung am Einlassverteiler des HDIPeugeot-Dieselmotors (siehe 1183 und 1185) kann mit der Zeit durch Reibung zu einem Verschleiss der Leitung führen. Die
Dieselrücklaufleitung beim Mitsubishi Outlander wird in der Werkstatt auf Höhe der Befestigungen mit einer Schutzummantelung
versehen. Sollten Reibungsspuren erkennbar sein, wird die Leitung ausgetauscht. Aufwand ca. 40 min (5'200 Fahrzeuge).
02.10.2008 -- Importeur CH -- Die Diesel-Rücklaufleitungen und die Anbringung der Schutzhüllen oder den eventuellen Ersatz der
Leitung ist zu prüfen (213 Fahrzeuge in der Schweiz, 3'853 in Europa).
Outlander 2.2 DID
Peugeot 4007 2.2 HDI
Peugeot 407, 607
08/2007
02/2008 baugleich mit
Citroen C-Crosser 2.2 HDI
verschiedene - RR 342
23.08.2000 -- NZZ -- Motor- und Bremsteile sowie Gurten müssen überprüft werden (mehr als 0.5 Mio. Fahrzeuge).
verschiedene
verschiedene - RR 981
13.10.2006 -- AutoBild -- Beim Typ Grandis wird die Arretierung der Rücklehne in der zweiten Sitzreihe erneuert. Beim Space Runner
und Space Wagon wird die Bremsleitung ersetzt. Beim Space Wagon und Grandis ist der Kühlerschlauch zu erneuern (7'618 Space, 317
Lancer, 93 Grandis).
20.10.2006 -- Importeur CH -- Alle Rückrufe werden nacheinander bis spätestens Ende dieses Jahres lanciert werden. Vorrangig
werden die Rückrufe für Space Runner und Space Wagon lanciert (Lancer 1'707 Fahrzeuge, Space Runner / Wagon 24'366, Space
Wagon 1'256).
Grandis
Lancer Diesel
Space Runner / Wagon
Space Wagon
09.01.2009
01/2006
01/1993
01/1992
01/1996
12/2006 Bj. 2006
12/1993
12/1993
12/1996
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 141
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Nissan
Achsantrieb/Differential - RR 983
17.10.2006 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass ein fehlerhaftes Radlager einen Schaden an der Hinterachse verursachen
kann. In der Regel äusserst sich dieser Defekt durch Geräusche im Bereich der Hinterachse bzw. instabiles Fahrverhalten.
Als Abhilfemassnahme werden bei den betroffenen Fahrzeugen die hinteren Steckachsen erneuert (484 Fahrzeuge).
10.05.2006 -- auto-schweiz.ch -- Auf Grund von erhöhtem Spiel der hinteren Radlager können Geräusche auftreten. Deshalb möchten
wir die hinteren Antriebswellen / Radlager austauschen. Diese Aktion PS6A2 ist für Sie selbstverständlich kostenlos (281 Fahrzeuge).
Navara
05/2005
12/2005
Airbag - RR 361
01.02.2000 -- ADAC -- Aufgrund einer nicht korrekten Programmierung des Steuergerätes könnte der Seitenairbag bei einem Unfall
nicht korrekt ausgelöst werden. Die Sensoren werden kostenlos ersetzt. Im Rahmen dieser Aktion werden auch die Scharniere des
hinteren mittleren Sitzes überprüft. Hier könnte es vorkommen, dass der Scharnierbolzen nicht tief genug in den Sitzlehnenbeschlag
eingepresst ist. In diesem Fall wird dann der Sitz ersetzt (3'897 Fahrzeuge).
Almera Tino
09/2000
Airbag - RR 1084
04.06.2007 -- AutoService Praxis -- Die Airbaghalterung ist mit einer zu scharfen Kante versehen. Der seitliche Kopf-Airbag könnte
beim Entfalten beschädigt werden. Die Halterung wird nach erfolgter Sichtprüfung erneuert. Der Arbeitsaufwand beträgt ca. 1,3 h
(2'589 Fahrzeuge).
04.06.2007 -- AutoService Praxis -- Das Heckschloss könnte selbstständig öffnen. Es betrifft alle Fahrzeuge ohne das Key System. Das
Steuergerät wird umprogrammiert (2'298 Fahrzeuge).
Quashqai
Quashqai
12/2006
03/2007 Heckschloss
02/2007 Airbag
Airbag - RR 1199
25.02.2008 -- Oeamtc -- Die Software des Airbagsteuergerätes muss aktualisiert werden, da ansonsten bei einem Frontcrash keine
optimale Entfaltung der Airbags gewährleistet ist. Die Neuprogrammierung benötigt ca.20 min (128'621 Fahrzeuge).
Navara Pick-Up
01/2005
12/2007
Airbag - RR 1202
26.02.2008 -- Importeur CH -- PS8A1: Es besteht die Möglichkeit, dass im Falle eines Frontalaufpralls der Airbag mit Verzögerung
entfaltet wird (1163 Fahrzeuge).
26.02.2008 -- Importeur CH -- P7266: Es besteht die Möglichkeit, dass im Falle eines Frontalaufpralls der Airbag mit Verzögerung
entfaltet wird (294 Fahrzeuge).
Navara D40
Navara D40
01/2005
08/2006
06/2007
07/2007
andere - RR 943
21.07.2006 -- ADAC -- Die Befestigungshaken der hinteren Isofix-Befestigung könnten unter extremen Einsatzbedingungen (z.B.
Unfall mit Seitenaufprall) fehlerhaft funktionieren (2'498 Fahrzeuge).
02.08.2006 -- Oeamtc -- Nissan reagierte auf die Crashtestergebnisse, wo sich beim Seitencrash eine Isofix-Befestigung vom
Sitzgestell löste. Als Abhilfemassnahme wird der hintere Sitzrahmen mit Isifix-Befestigung ausgetauscht.
Note
09.01.2009
02/2006
02/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 142
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Nissan
Aufhängung - RR 1083
04.06.2007 -- AutoService Praxis -- Die hinteren Querlenker müssen geprüft und gegebenenfalls ausgetauscht werden (1'607
Fahrzeuge). Die vorderen Querlenker werden geprüft gegebenenfalls ersetzt. Wegen eines möglichen Defekts an den Querlenkern
könne die Lenkbarkeit beeinträchtigt werden (428 Fahrzeuge).
Quashqai
Quashqai
02/2007
02/2007 Querlenker vorne
03/2007 Querlenker hinten
Aufhängung - md 1210
19.03.2008 -- AutoZeitung -- Geräusche an der Hinterachse (Antriebswelle wurde ausgebaut und gefettet).
19.03.2008 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
350 Z Roadster
Brand/Schmoren - RR 1260
02.07.2008 -- Oeamtc -- Tankdichtung: Der Tankdichtring wurde bei der Montage beschädigt. Dadurch kann es zu einer Undichtikeit
kommen. Im ungünstigsten Fall könnte eine fremde Zündquelle Feuer verursachen (548 Fahrzeuge).
10.07.2008 -- Importeur CH -- NCE-SC-027-2008: Aufgrund von Grat am Tankgehäuse kann die Dichtung schon bei Montage
beschädigt werden, so dass sich im späteren Betrieb des Nissan Benzinflecken am Boden abzeichnen und Benzingeruch im
Fahrzeuginnenraum wahrzunehmen ist. Dies ist zu überprüfen und mit neuer Dichtung und ggf. bei 4 WD-Modellen, mit einem neuen
Benzintank zu beseitigen (1'088 Fahrzeuge).
Quashqai J10
11/2006
06/2007
Bremsen - RR 357
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Austausch der Bremsschläuche, da diese schleichend undicht werden.
Primera
01/1990
12/1992
Bremsen - RR 364
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Durch Schlageinwirkung kann sich die Einrast-Mechanik des Handbremshebels lösen.
Handbremshebel ersetzen.
Almera
Almera Tino
12/2000
12/2000
09/2001 N16
09/2001 V10
Bremsen - RR 758
13.01.2005 -- Importeur CH -- Am Mechanismus der Handbremse kann eine Fehlfunktion auftreten. Im ungünstigsten Fall kann sich
die Handbremse selbständig lösen.
Atleon
09/2000
05/2003 TK0
Bremsen - RR 782
13.01.2005 -- Importeur CH -- Am Antriebsrad der Vakuumpumpe kann ein erhöhter Verschleiss auftreten, was zum Ausfall der
Pumpe führen kann. Dadurch müsste zur Erzielung der gewohnten Bremsleistung ein höherer Bremspedaldruck aufgewendet werden.
Atleon
Cabstar
09.01.2009
08/2002
08/2002
03/2003 TK0
03/2003 TLO
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 143
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Nissan
Elektrik/Elektronik - RR 58
27.03.2006 -- Oeamtc -- Wegen eines möglicherweise fehlerhaften Zündschlosses lässt sich der Zündschalter - hauptsächlich bei
tiefen Temperaturen - nur sehr schwergängig oder nicht vollständig in die Startposition drehen. Dies kann im Extremfall zu
Startproblemen führen da kein Startsignal übertragen wird. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das
Zündschloss erneuert.
Micra
11/2002
12/2003 schlüsselloses Zugangssystem
Elektrik/Elektronik - RR 724
09.02.2005 -- Oeamtc -- Es kann ein defekter Öldruckschalter dazuführen, das die Ölkontrolle nach dem Start nicht erlischt (243
Fahrzeuge, europaweit 24'534).
03.05.2005 -- AutoService Praxis -- Ein Defekt am Schalter bringt die Öldruck-Kontrolllampe zum Flackern.
07.06.2005 -- Importeur CH -- Die Kunden werden in der Woche 17 angeschrieben und aufgefordert, sich beim Nissan-Händler zu
melden. Der Öldruckschalter wird ersetzt.
Terrano II
02/2002
07/2004
Elektrik/Elektronik - RR 1111
01.08.2007 -- Oeamtc -- Beim Lampentausch kann es zu einer ungewollten Verformung des Lampensockels kommen und in weiterer
Folge zur Beeinträchtigung der Scheinwerfer-Leuchtkraft führen. Die beiden Scheinwerfer werden kontrolliert und gegebenenfalls
kostenlos ausgetauscht (186'667 Fahrzeuge).
03.09.2007 -- Importeur CH -- Der Rückruf ist in der Schweiz seit Mai 2006 bekannt (1'393 Fahrzeuge.
Almera
08/2002
10/2004 N16
Elektrik/Elektronik - RR 1143
26.11.2007 -- AutoService Praxis -- PN7A5 (und PN7A2): Falsche Führung des Kabelstrangs der Instrumententafel auch bei den
baugleichen Modellen von Renault Traffic II und Opel Vivaro - siehe dazu 1144 und 1145. Möglicherweise wird der Kabelstrang der
Instrumententafel aufgrund des Kontakts mit der Lenksäule und/oder mit der Vorrichtung zum Schutz vor Stössen für den
Kupplungsschalter beschädigt. Daher können verschiedene elektrische Störungen in Bezug auf die Leuchten, das
Kombinationsinstrument, die vorderen Scheibenwischer usw. auftreten (125 Fahrzeuge).
Primastar
05/2006
04/2007 X83
Elektrik/Elektronik - RR 1201
28.02.2008 -- Importeur CH -- R0711: Ein Teil des Kabelstrangs für den Kurbelwinkelsensor zwischen der vorderen Motorabdeckung
und der Kabelstrangsteckverbindung ist nicht gesichert und befindet sich nicht in der richtigen Lage. Möglicherweise wird der
Kabelstrang für den Kurbelwinkelsensor durch Kontakt mit den Flügeln des Motorkühlerlüfters beschädigt, was dazu führen kann, dass
der Motor abstirbt und nicht wieder angelassen werden kann (83 Fahrzeuge).
Capstar F24
07/2006
06/2007 ZD30
Karosserie - RR 358
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen dem Kondensator im Motorraum und dem Gurtstraffer (über 1 Mio. Fahrzeuge).
versch. Modelle
05/1996
05/1996
Karosserie - RR 359
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Haarrisse am Tankeinfüllstutzen (17'000 Fahrzeuge).
Primera
09.01.2009
09/1997
09/1997
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 144
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Nissan
Karosserie - RR 368
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Bruchgefahr der Gurtschlösser der Rücksitzbank (Aussenplätze links und rechts). Aufgrund einer
nicht korrekt ausgelegten Befestigung des Sicherheitsgurtschlosses kann es zum Bruch des Schlosses kommen. Betroffen davon sind
die beiden hinteren Schlösser. Folge wäre in diesem Fall, dass der Sicherheitsgurt seine Wirkung verliert, bzw. KinderrückhalteSysteme nicht richtig gesichert werden (ADAC, 08.07.2003).
25.08.2003 -- Importeur CH -- Die Gurtschlösser hinten links und hinten rechts werden in der Vertragswerkstatt ausgetauscht. Alle
betroffenen Fahrzeughalter wurden bereits angeschrieben. Die kostenlose Mängelbehebung dauert ca. 0.3 h.
Almera Tino
V10
Karosserie - RR 779
13.01.2005 -- Importeur CH -- Der Sitzbezug an der Vorderkante des Fahrer- und Beifahrersitzes kann sich lösen. Dadurch wird eine
scharfe Metallkante freigelegt, woran man sich möglicherweise während der Sitzverstellung an der Hand verletzen kann.
Almera Tino
11/2002
11/2003 V10
Karosserie - md 560
06.06.2006 -- TCS-Mitglied -- Mit dem Primera wurde bei starkem Regen und starkem Wind auf der deutschen Autobahn nur mit 100
km/h gefahren. Kurz vor der Ausfahrt knallte es fürchterlich und die sich geöffnete Motorhaube verdeckte die Sicht. Der Fahrer
reagierte vorbildlich und fuhr auf den Pannenstreifen. Der Karosserieschaden am Primera beträgt rund 6'000 Euro. Der Selbstbehalt
und die Unkosten betragen Fr. 920.-. Der Abschlepp-Servicemann erzählte von einem kürzlich erlebten gleichen Vorfall an einem
Nissan Primera. Der Fahrer lies vor Schrecken das Lenkrad los. In der Folge überschlug sich der Primera 2x und der Wagen erlitt
Totalschaden. Ueber die Gesundheit der Insassen ist nichts bekannt.
Primera
Karosserie - md 1037
05.01.2007 -- AutoBild -- Der Fahrer eines Nissan Micra hatte sich beim Griff nach dem Sicherheitsgurt an einer scharfkantigen PlastikGurtführung eine zwei Zentimeter lange, stark blutende Schnittwunde zugezogen, die sich infiszierte und an der Hand einer Narbe
hinterliess. Im Hinblick darauf, dass nur kurze Zeit später der Garagist die vordere Gurtführung glatt gefeilt hat, zeigte dem Gericht,
dass eine Scharfkantigkeit gegeben war. Das Amtsgericht Gelsenkirchen (DE) bewertete die scharfe Kante als Fehler im Sinne des
Produkthaftungsgesetzes und verurteilte Nissan zur Zahlung von 800 Euro Schmerzensgeld (Az. 32 C 246/06).
09.01.2007 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
12.03.2007 -- Importeur CH
Micra
Karosserie - md 1183
13.12.2007 -- TCS-Mitglied -- Beim Fahren auf öffentlichen Strassen verlor der Nissan Capstar plötzlich und unvorbereitet die
schwere und grosse ALU-Ladebrücke. Es entstand ein Schaden von gut Fr. 5'000.- Nach langwierigen Verhandlungen übernahm Nissan
Fr. 2'000.- und 2 Essen. Die restlichen Fr. 3'000.- musste der Autohalter selber bezahlen, obwohl Fahrzeugbau-Carrosseriespezialisten
informierten, dass der konstruktive Mangel jedem Fachmann bereits auf dem Plan hätte auffallen müssen.
14.02.2008 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
19.02.2008 -- Importeur CH
31.01.2008 -- AutoService Praxis
19.01.2006 -- Amtsstelle
Capstar m. Ladebrück
09.01.2009
Bj. 2000
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 145
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Nissan
Lenkung - RR 369
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Wir haben festgestellt, dass das Anzugsmoment der Lenkradschraube nicht den Herstellervorgaben
entsprechen kann. Dadurch könnte sich, über einen längeren Zeitraum gesehen, die Schraube lösen .
Micra
Lenkung - RR 1248
05.06.2008 -- AutoService Praxis -- Das Nadellager im Lenkgetriebe kann zu Geräuschen und Spiel in der Lenkung führen. Dies kann
zum Verlust der Lenkung führen. Die Lenkung bzw. das Lenkgetriebe wird überprüft. Dies dauert ca. 15 bis 25 min. Sollte das
Nadellager fehlen, wird das komplette Lenkgetriebe getauscht. Aufwand rund 2 h (5'836 Fahrzeuge).
10.06.2008 -- Importeur CH -- NCE-RC-024-2008 - PG8A2: Wegen einem fehlenden Nadellager im Inneren des Lenkgetriebes kann es
zu einem erhöhten Lenkkraftbedarf kommen oder ein Lenken ist nicht mehr möglich. Fehlt das Lager wird ein neues Lenkgetriebe
eingebaut (1'412 Fahrzeuge).
Quasqai
11/2006
06/2007
Motor - RR 360
01.02.2000 -- ADAC -- In Verbindung mit zu geringem Motorölstand könnte es zu Unregelmässigkeiten im Motorölkreislauf kommen.
Um hier vorzubeugen, wird die Ölfüll-Menge um 2.5 l erhöht. Die Fahrzeuge erhalten einen geänderten Ölmessstab und eine
modifizierte Kurbelgehäuseentlüftung (3'139 Fahrzeuge).
08.06.2001 -- AutoBild -- Weil die Motor-Öl-Füllmenge zu gering ausgelegt sei, könnte es zu erhöhtem Verschleiss kommen - etwa
Kolbenschäden infolge Überhitzung.
Patrol GR 3.0 D
05/2000
10/2000
Motor - RR 363
23.11.2001 -- AutoBild -- Bei allen Wagen mit Benzin Motoren müssen die Drehzahlmesser, wegen möglicher Motoraussetzer,
ausgetauscht werden. Die jeweiligen Austausch- oder Nachbesserungsmassnahmen sind für die Halter kostenlos ( 297'000 Fahrzeuge).
Almera
Almera Tino
Primera
03/2000
03/2000
03/2000
01/2001 1.5/1.8 (Benziner)
07/2001 1.8 (Benziner)
01/2001 1.6/1.8 (Benziner)
Motor - RR 367
15.02.2002 -- ADAC -- Es ist jeweils ein Sensor an Nocken- und Kurbelwelle angebracht. Die Sensoren sind baugleich. Ein Ausfall eines
Sensors hat den Stillstand des Motors zur Folge. In der Werkstatt werden vorsorglich beide Sensoren erneuert. Der Zeitaufwand liegt
etwa bei einer Stunde.
03.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Motor stellt ab oder kann nicht gestartet werden. Innerer Defekt am Kurbel- und/oder
Nockenwellensensor. Ersetzen der Sensoren (Motor QG15, QG16, QG18 und QR20, QR25).
Almera Tino
Almera/Primera
X-Trail
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 146
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Nissan
Motor - RR 702
04.05.2005 -- AutoZeitung -- Bei Kilometerstand 55'100 rollte der Dauertest-Primera mit einem Motorschaden in die Werkstatt. In
Einzelfällen und unter ungünstigen Betriebsbedingungen kann es durch die Motorsteuerung zu einer Überhitzung und damit zu einer
mechanischen Zerstörung des Katalysators kommen, der motornah verbaut ist. Das Fehlerbild am Primera entspricht also demjenigen,
das der Rückrufaktion zu Grunde lag? Das Fahrzeug wurde aufgrund von klappernden Geräuschen und der Anzeige der
Motorchecklampe in die Werkstatt gebracht. Die Überprüfung ergab einen defekten bzw. beschädigten Katalysator. Eine Sichtprüfung
des Zylinderkopfes bestätigte den Motorschadenverdacht. Der Prozess des Importeurs sieht in einem solch seltenen Fall neben der
Erneuerung des Katalysators auch generell den Austausch des Motors vor, da es durch Katalysatorteilchen, zu Beschädigungen der
Kolben und der Zylinderlaufbahnen kommt.
31.05.2005 -- Importeur CH -- Kundenbeanstandung: Aufleuchten der Einspritzkontrolllampe. Ursache: Zerstörter Katalysator durch
eine nicht konforme Programmierung des Motorsteuergerätes. Aktionsmassnahme: Neuprogrammierung oder Ersatz des
Einspritzsteuergerätes. Ist ein Fehler im Steuergerät gespeichert, so wird der Katalysator ersetzt. Bei Vorhandensein von Schäden am
Motor wird dieser ebenfalls innerhalb der Aktion ausgetauscht.
Primera
Motor - RR 765
25.06.2004 -- ADAC -- Es kann, aufgrund fehlerhafter Kettenspannerfunktion, zu Steuerkettengeräuschen kommen. Falls diese
Symptome ignoriert werden, kann es zu einem Überspringen der Steuerkette kommen, so dass der Motor ausgeht oder nicht
anspringt. Ausserdem führt eine unzureichend gespannte Steuerkette zu einem unrunden Nockenwellenlauf und kann im
ungünstigsten Fall zum Brechen der hinteren Schraube des Nockenwellenkettenrades führen. Dadurch würde der Antrieb der
Vakuumpumpe und damit die Bremskraftunterstützung ausfallen.
13.01.2005 -- auto-schweiz.ch -- Ein Motorengeräusch kann durch den oberen Steuerkettenspanner auftreten. Es kann unter
bestimmten Voraussetzungen zum Bruch der Steuerkette kommen, wodurch zur Erzielung der gewohnten Bremsleistung ein höherer
Bremspedaldruck erforderlich wird.
Almera
Pickup
X-Trail
07/1999
11/2001
12/2000
12/2002
12/2002
02/2001
Motor - md 996
18.10.2006 -- TCS-Mitglied -- Beim KM-Stand von 51'832 riss beim Fahren die Steuerkette und es entstand ein Motorschaden. Der
Nissan stand sofort still. Die Instandstellungskosten belaufen sich beim 6jährigen Primera auf knapp Fr. 5'000.-. Nach Rücksprache mit
Fachleuten sind alle der Meinung, dass dieser Schaden mit 50'000 km nie hätte auftreten dürfen. 11.01.2007: Während der Fahrt gab es
einen Knall und das 5jährige Primera-Modell P11-144 mit dem CVT-Automatikgetriebe hatte wegen der gerissenen Steuerkette einen
Motorschaden beim km-Stand 84'500 von über Fr. 7'500.--.
23.10.2006 -- Garage -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
02.11.2006 -- Experte
07.10.1998 -- Amtsstelle
18.02.2007 -- TCS-Mitglied
Primera 2.0
Motor P11-144
Reifen/Felgen - RR 365
18.07.2001 -- ADAC -- Durch zu geringe Verwendung von Reifenmontierpaste beim Aufziehen der Reifen auf die Felge im Werk
könnte es zu einer Beschädigung des Reifenwulstes gekommen sein. Betroffen sind Fahrzeuge, die ab Werk mit Bridgestone-Reifen
(185/65 R 15) auf Stahlfelgen ausgerüstet sind (1'470 Fahrzeuge).
28.11.2002 -- Oeamtc -- Beschädigte Reifen weisen auf der Lauffläche einen Schnitt auf und werden gegen neue ausgetauscht.
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Kontrolle des Sommerreifens vorne links. Bei Beschädigung ersetzen (291 Fahrzeuge).
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 147
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Nissan
Almera
Primera
06/2002
06/2002
09/2002 N16
09/2002 P12
Reifen/Felgen - md 1189
01.06.2007 -- TCS-Mitglied -- Der von einem Pneuservice montierte Continental Winterreifen hinten links zerplatzte am VW T5 mit
Tempo 100 km/h. Dem Fahrer wurde kein Fehlverhalten nachgewiesen. Die Ursache soll gemäss Reifenhersteller auf einen plötzlichen
Luftdruckverlust (Foto zeigt Riss im Gummiventil) zurückzuführen sein. Der Folgeschaden betrug über Fr. 25'000.-. TCS-Mitglied,
05.10.2007: Am Wohnanhänger löste sich ohne Vorankündigung ein Reifen in Einzelteile auf. Gemäss Goodyear lag die Ursache an
einem Unterluftdruck- oder Ueberlastproblem. Beides wird vom Besitzer mit 44jähriger Praxis- und Ausbildungserfahrung aufs
heftigste bestritten (Hinweise auf das Gummiventil fehlen). TCS-Mitglied, 12.09.2007: Auf der einspurig befahrenen Autobahn fuhr das
Hymer-Wohnwagengespann an der Kolonnenspitze mit etwa 80 km/h. Plötzlich und ohne Einwirkung überschlug sich der 3monate
alte Wohnwagen. Es entstand ein Totalschaden im Wert von rund Fr. 40'000.- . Der Wohnwagen wurde innert weniger Tage ohne
irgendwelche Ursachen-Abklärungen am Reifen oder Gummiventil von der Versicherung in den Osten verkauft. Siehe 1178, 1184,
1185, 1186, 1187, 1188.
01.09.2005 -- AutoService Praxis -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
17.01.2008 -- Amtsstelle
18.01.2008 -- AutoService Praxis
11.02.2008 -- Experte
Fiat Ducato
Mercedes Sprinter
Primastar
Renault Trafic
Ford Transit
Opel Vivaro
VW T4, T5, LT35
Treibstoffanlage - RR 548
12.05.2006 -- ADAC -- Durch die Vorderräder unters Fahrzeug geschleuderte Gegenstände können den
Kraftstofftank wegen fehlender Protektoren beschädigen. Abhilfe durch Einbau von Protektoren am Tank (2'442 Fahrzeuge).
Murano
04/2005
11/2005
Treibstoffanlage - RR 864
20.06.2006 -- Oeamtc -- Es kann die Halterung des Krafteinfüllstutzen - aufgrund mangelhafter Beschichtung - durchrosten. Im
Extremfall besteht die Gefahr, dass beim Tankvorgang Kraftstoff austreten kann. Als Abhilfemaßnahme wird bei den betroffenen
Fahrzeugen ein modifizierter Einfüllstutzen eingebaut (466'000 Fahrzeuge).
X-Trail
06/2000
11/2004
Treibstoffanlage - RR 1155
30.10.2007 -- ADAC -- Die Halterung des Benzin-Einfüllrohres rostet. Dadurch entsteht ein Loch, durch das beim Tanken Benzin
austritt. Die Verbindungsweise des Rohrs und der Halterung wird geändert.
11.12.2007 -- Importeur CH -- NCE-RC-046-2007: Es besteht die Möglichkeit, dass der Bereich der Halterung des Rohrs rostet und ein
Loch entsteht, was zu Benzinaustritt beim Auftanken führen kann. Die Pulverbeschichtung wurde im Bereich der Halterung des
Benzineinfüllrohrs nicht aufgetragen (929 Fahrzeuge).
Infiniti QX
Pathfinder
09.01.2009
05/1997
05/1997
07/2001
08/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 148
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Nissan
Treibstoffanlage - RR 1304
12.12.2008 -- AutoService Praxis -- Austritt von Dieseltreibstoff bei der Filterregeneration, wenn der Dieselschlauch nicht korrekt auf
der Einspritzdüse am Dieselpartikelfilter stecke. Der Schlauch muss korrekt eingerastet sein. Aufwand ca. 10 min (3'266 Fahrzeuge).
16.12.2008 -- Importeur CH -- Es besteht die Möglichkeit, dass bei den Nissanmodellen E11 Note, J10 Qashqai, J10+2 Qashqai+2 mit
K9K-Motor und Dieselpartikelfilter EC der Dieselschlauchstecker zur Einspritzdüse am Dieselpartikelfilter (DPF) und am Zusatzfilter
Regeneration nicht korrekt eingerastet sein kann. Dadurch kann bei der Regeneration des DPF Diesel austreten und die Fahrbahn
verschmutzen (55 Fahrzeuge).
Note 1.5 dCi
Qashqai 1.5 dCi
09.01.2009
01/2008
10/2008 mit Partikelfilter
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 149
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Oldsmobile
Brand/Schmoren - RR 370
06.05.2004 -- Oeamtc -- Es kann, wenn der Motor nicht gleich anspringt und daher ein lang andauernder Startversuch stattfindet, zu
einer Überhitzung des Zündschlosses und im schlimmsten Fall zu einem Fahrzeugbrand kommen. Bei den betroffenen Fahrzeugen
wird als Abhilfemassnahme ein zusätzliches Relais montiert. Geschädigte Bauteile werden gegebenenfalls getauscht.
Achieva
01/1998
12/1998
Elektrik/Elektronik - RR 371
04.05.2004 -- Oeamtc -- Ein defekter Schalter der Warnblinkanlage kann zu fehlerhaften Signalen der gesamten Blinkanlage führen,
die andere Verkehrsteilnehmer irritieren könnten. Um eine daraus resultierende Unfallgefahr zu meiden, wird bei den betroffenen
Fahrzeugen der Schalter der Warnblinkanlage getauscht.
Alero
01/2000
12/2001
Karosserie - RR 184
13.10.2005 -- Oeamtc -- Es kann es bei Oldsmobile-Fahrzeugen (Chevrolet Venture / Trans Sport, Cehvrolet Venture, Pontiac
Montana) - die auf der rechten Seite mit einer elektrischen Schiebetür und in der zweiten Reihe mit Schalen- oder Pilotensitzen
ausgestattet sind - zu einem Problem mit dem Innengriff der Schiebetür kommen. Wird beim Öffnen dieser Tür der Innengriff nicht
losgelassen, könnte der Arm in die Rückenlehne oder in die Armlehne gedrückt werden was zu einer Verletzung am Handgelenk bzw.
Unterarm führen könnte. Es wird daher empfohlen - bis zur Behebung des Defektes - die elektrische Schiebetür nur mit dem
entsprechenden Schalter an der Fahrerseite bzw. der Funkfernbedienung jedoch nicht mit dem Innengriff zu öffnen. Als
Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugmodellen der Innengriff der beiden Schiebetüren ausgewechselt. Der dafür
notwendige Arbeitsaufwand wird vom Hersteller mit 15 Minuten beziffert (147 Fahrzeuge).
Silhouette
01/1997
12/2005
Karosserie - RR 372
06.05.2004 -- Oeamtc -- Ein mangelhafter Gurtkraftbegrenzer - im Falle eines Fahrzeugüberschlags bei hoher Geschwindigkeit könnte ein erhöhtes Verletzungsrisiko sein. Bei den betroffenen Fahrzeugen wird als Abhilfemassnahme ein Gurtsystem ohne
Gurtkraftbegrenzer eingebaut.
Bravada
01/1997
12/1997
Lenkung - RR 373
07.05.2004 -- Oeamtc -- Wegen einem mangelhaften unteren Lenkgetriebe-Lager könnte die Gefahr bestehen, dass die
Lenkkraftunterstützung bei Linkskurven unzureichend ist, während es beim Rechtseinschlag keinerlei Probleme gibt. Unter
Umständen kann beim Linkseinschlagen auch erhöhter Widerstand auftreten und in einigen wenigen Fällen kann die Lenkung sogar
selbsttätig nach Rechts lenken. Da permanente Unfallgefahr besteht, tauscht der Hersteller bei den betroffenen Fahrzeugen in jedem
Fall das untere Lenkungs-Lager, gegebenenfalls aber auch die gesamte Lenkungseinheit.
Cutlas Ciera
Cutlas Supreme
09.01.2009
01/1996
01/1996
12/1998
12/1998
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 150
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
ABS/ESP - RR 395
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Rückruf wegen dem ABS-Steuergerät. Software wurde ändern, ev. ABS-Steuergerät austauschen.
Speedster
01/2001
12/2002
Achsantrieb/Differential - RR 1262
11.07.2008 -- AutoBild -- Wegen eines fehlerhaften Dichtrings am Differentialgetriebe kann ein Oelverlust an der Hinterachse
auftreten oder die Räder können blockieren (1'280 Fahrzeuge).
10.07.2008 -- Importeur CH -- An einigen Opel GT des Modelljahres 2007 leckt möglicherweise die Dichtung der Antriebswelle im
Hinterachsgehäuse . Die daraus resultierende mögliche schlechte Schmierung könnte das Hinterachsdifferential beschädigen (164
Fahrzeuge).
GT
06/2008
Airbag - RR 374
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen den Steckverbindungen zum Airbag (1.3 Mio. Fahrzeuge).
11/2004 -- bast DE -- Eine nicht ordnungsgemässe elektrische Steckverbindung zum Gasgenerator durch die Kontrolllampe nicht
angezeigt. Die Airbag-Funktion war in diesem Fall jedoch gestört.
alle Modelle
01/1995
12/1995
Airbag - RR 381
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Überprüfung einer Kabelverlegung. Bei Fahrzeugstart und gleichzeitig getretener Kupplung kann den
Airbag auslösen.
Sintra
09/1997
09/1997
Airbag - RR 383
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Überprüfung des Seiten-Airbags (1'500 Fahrzeuge in Deutschland).
Vectra
05/1995
05/1995
Airbag - RR 396
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Bei einem Unfall entfaltet sich der Fahrer-Airbag nicht gemäss den Vorschriften des Herstellers. An
den betroffenen Fahrzeugen ist der Airbag zu ersetzen.
Agila A
Speedster
01/2001
12/2002
Airbag - RR 1261
10.07.2008 -- Oeamtc -- Die Airbag-Sollbruchstelle an der Unterseite des Armaturenbretts ist nicht ordnungsgemäss bzw. gar nicht
hergestellt worden. Im Notfall könnte dadurch die Entfaltung des Beifahrerairbags beeinträchtigt werden. Der baugleiche Suzuki
Splash (Fall 1259) wird aufgrund des gleichen Mangels ebenfalls in die Werkstätten gebeten. Beide Baureihen werden im ungarischen
Werk Esztergom montiert. Die Beifahrerairbag-Abdeckung wird kontrolliert und ggf. ausgetauscht (2'772 Fahrzeuge).
10.07.2008 -- Importeur CH -- Alle betroffenen 134 neu gelieferten Fahrzeuge wurden in der Schweiz mit einem Auslieferungsstopp
belegt. Die vom Hersteller erwartete Fehlerrate ist weit unter 1 %, d.h. in der Schweiz war statistisch gesehen 1 Fahrzeug betroffen.
Die Fahrzeuge wurden vor der Auslieferung an den Kunden kontrolliert. Bei 13 Fahrzeugen war nicht klar, ob die Kontrolle gemacht
wurde - deshalb wurden diese Kunden kontaktiert. Die Aktion ist abgeschlossen. Wie gemeinsam (auto-schweiz) definiert, haben wir
die Aktion, bei welcher weniger als 50 Kunden angeschrieben werden, nicht publiziert.
Agila
Suzuki Splash EX
09.01.2009
Splash baugleich mit Agila
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 151
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
andere - md 693
25.11.2004 -- l'auto-journal -- Es handelt sich um eine mögliche Verschiebung der Radnabenmutter, was das Fahrverhalten effektiv
nicht beeinträchtigen kann. Die Opel-Garagisten haben trotzdem den Auftrag, die Mutter auf dessen korrekte Verkeilung zu
überprüfen und sie nötigenfalls zu ersetzen (2'573 Fahrzeuge)
Agila
07/2003
06/2004
Auspuff-Anlage - RR 785
20.05.2005 -- Importeur CH -- Es besteht die Möglichkeit, dass sich das mittlere Auspuffrohr vom vorderen Auspuffrohr lösen kann,
weil die Klemmkraft der entsprechenden Schelle nachlässt. Die Schelle muss zwischen dem mittleren und dem vorderen Auspuffrohr
ausgetauscht werden. Die kostenlose Reparatur dauert ca. 30.5 h (2'539 Fahrezuge).
Vectra C
01/2004
12/2005
Brand/Schmoren - RR 375
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Brandgefahr (elektrostatische Aufladung). Es wird einen Metallring am
Tankeinfüllstutzen montiert (rund 2.3 Mio. Fahrzeuge ).
Astra
01/1995
01/1995
Brand/Schmoren - RR 588
22.06.2006 -- Oeamtc -- Es kann Feuchtigkeit in die elektrische Leitung der beheizbaren Düsen eintreten.
Dies kann im Extremfall zu einem Kurzschluss und in weiterer Folge zu einem Kabelbrand führen (1'841 Fahrzeuge).
07.06.2006 -- AutoBild -- Es kann in der Verkabelung der beheizbaren Scheibenwaschdüsen zu einem Kurzschluss kommen - und
schlimmstenfalls zu einem Fahrzeugbrand. Unter den betroffenen Opel-Fahrern sorgte das vom Kraftfahrt-Bundesamt verschickte
Rückrufschreiben für Erstaunen, denn eine Reparatur der fehlerhaften Teile ist nicht vorgesehen. Statt dessen wurden
Vertragswerkstätten angewiesen, ein Kabel abzuklemmen und die Heizung dadurch ausser Betrieb zu setzen. "Wir arbeiten an einer
Lösung", so Opel Sprecher gegenüber AutoBild (29'500 Fahrzeuge).
29.06.2007 -- AutoBild -- Nach fast einem Jahr hat Opel nun fehlerfreie Düsen im Angebot. Die betr. Opel-Fahrer können nun endlich
ihre Opel in die Werkstatt bringen, wo die im letzten Jahr abgeklemmten Waschdüsen ersetzt werden. Wer in der Zwischenzeit auf
eine Reparatur der Wischerheizung endgültig verzichtete, bekam eine Kulanzzahlung.
Vectra, Signum
01/2004
06/2006 Modelljahre 2004-2006
Brand/Schmoren - RR 764
18.10.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es besteht die Möglichkeit, dass die Steckverbindung der Keramikheizung unter bestimmten
Dauerlastbedingungen überhitzt oder verschmort. Der Kabelstecker könnte dabei oxidieren. Eine mögliche Folge, wäre ein
Kurzschluss. Der Kabelstecker wird durch eine direkte Leitungsverbindung ersetzt. Die kostenlose Reparatur dauert ca. 30 min.
Monterey
01/1992
01/1999
Brand/Schmoren - RR 997
03.11.2006 -- AutoBild -- Alfa Romeo ruft den 156 mit JTD-Motor wegen Brandgefahr am Zuheizer zum Check (siehe Fall 978). Der
Rückruf ist zu eng gefasst. Mein Alfa 156 2.4 JTD (Bj. 4/99) hatte so einen Defekt im Dezember 2003 bei Kilometerstand 78'900. Zum
Glück habe ich den Rauch sofort bemerkt und den Motor abgestellt. Meine Vermutung: Alle JTD-Motoren mit Zuheizer (auch die bei
Fiat, Lancia, sowie den GM-Marken SAAB oder Opel) sind anfällig und sollten daher geprüft werden.
10.11.2006 -- Importeur CH -- Bei Opel ist im Moment eine Kampagne des elektrischen Zuheizers in Vorbereitung. Bedingt durch
einen elektrischen Fehler im Quickheat Heizsystem kann sich die Batterie entladen. Ueber allfällige Brände ist uns aber nichts bekannt.
Eine Vorinformation wurde an die Händler versandt. Da im Moment die benötigten Teile noch nicht verfügbar sind, wird mit einer
Veröffentlichung noch zugewartet.
TD-Motoren
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 152
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Bremsen - RR 380
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Kontrolle der Bremsschläuche und Kabel, Montage eines Abschirmbleches und eines Fanghakens an
der Motorhaube (48'220 Fahrzeuge).
Frontera
02/1995
Bremsen - RR 386
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Handbremsseil kann reissen (760'000 Fahrzeuge).
Vectra B
07/1997
07/1997
Bremsen - RR 394
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Jeder Bremssattel weist 4 Bohrungen mit einem Gewinde auf. Diese dienen zur Aufnahme der
Schrauben mit welchen die beiden Hälften des Bremssattels verschraubt werden. Möglicherweise entspricht die Länge des Gewindes
in den Bohrungen nicht den Vorschriften des Herstellers (11 Fahrzeuge).
Speedster
01/2001
12/2002
Bremsen - RR 398
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Bremskraftverstärker überprüfen und eventuell ersetzen (169 Fahrzeuge).
Agila
Bremsen - RR 468
06.2006 -- Garage -- Der Unterdruckschlauch des Bremskraftverstärkers könnte Risse aufweisen. Dies kann die Bremswirkung massiv
beeinträchtigen. Der Unterdruckschlauch wird ggf ersetzt. Der Reparaturaufwand für die kostenlose Instandsetzung beträgt rund 2 h.
03.07.2006 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind 244 Fahrzeuge betroffen.
Speedster
01/2001
12/2003
Bremsen - RR 735
01.08.1997 -- ADAC -- Ein unzureichend befestigter Getriebelagerdeckel kann zu Getriebeölverlust mit möglicher Ölbenetzung der
linken Bremsscheibe führen.
Vectra
Vectra
09/1993
01/1996
06/1996 1.4 16V/1.6 16V
01/1997 Schaltgetriebeversion (F18)
Bremsen - RR 1031
09.02.2007 -- AutoService Praxis -- Der Sicherungsclip für die Befestigung der Schubstange am Bremspedal könnte fehlen. Als
Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Opel Antara und beim Schwestermodell Chevrolet Captiva (Fall 1032) die
Bremspedalbefestigung kontrolliert und gegebenenfalls der fehlende Sicherungsclip montiert (147 Fahrzeuge).
20.02.2007 -- Importeur CH -- Es könnte möglicherweise der Sicherungsclip an der Bremspedal-Schubstange fehlen und diese könnte
sich lösen. Dies kann dazu führen, dass der Antara mit Bj. 2007 nicht mehr durch das Betätigen des Bremspedals gebremst werden
kann. Sicherungsclip überprüfen und ggf. einbauen. Zeitaufwand ca. 15 min (449 Fahrzeuge).
Antara
09.01.2009
03/2006
12/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 153
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Bremsen - md 928
14.07.2005 -- TCS-Mitglied -- Vor zwei Wochen wies die Opel-Werkstatt darauf hin, dass die Original-BOSCH-Bremssättel hinten
hätten längst ausgetauscht werden sollen. Den Ersatz hätte man spätestens innerhalb der ersten drei Jahren vornehmen müssen. Die
Bremszange drückt ständig den Bremsbelag gegen die Bremsscheibe, bis diese beiden Teile gegen teures Geld wegen "Verglasung"
erneuert werden müssen. In Internetforen (www.opel-voting.de) ist das längstens ein Thema. Opel hat lediglich die Kulanzleistung
bezüglich den Bremsen auf drei Jahre erweitert. Die Kulanzleistung ist keineswegs dazu gedacht präventiv an allen Fahrzeugen die
Bremsen zu ersetzen, sagte der Garagist.
01.06.1999 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
21.07.2005 -- Bundesamt
19.10.2005 -- Importeur CH
Astra-G, Zafira
Hinterrad-Scheibenbremse
Elektrik/Elektronik - RR 378
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Kurzschluss- und Brandgefahr aufgrund einem fehlerhaften Kabelstrang (15'000
Fahrzeuge).
Astra
09/1994
04/1995 1.7 TD
Elektrik/Elektronik - RR 390
08/2002 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen neuen Kabelhaltern im Bereich der Batterie (8'000 Fahrzeuge).
Corsa 1.7 DI / DTI
2-/4-Türer
Elektrik/Elektronik - RR 391
08.01.2002 -- ADAC -- Bei Austritt von Säure wird sowohl Motor-Kabelsatz als auch Batterie getauscht. Laut Hersteller ist damit kein
Fahrbarkeitsproblem verbunden. Es sind im wesentlichen nur Modelle mit Dieselmotor und 60 Ah- oder 70 Ah-Batterien betroffen
(13'000 Fahrzeuge).
Corsa C
01/2001
12/2002
Elektrik/Elektronik - RR 400
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Batteriegehäuse in der Nähe der Batteriepole gerissen. Zusätzlicher Halteclip am Massekabel der
Batterie anbringen. Motor-Kabelsatz auf Beschädigung überprüfen (350 Fahrzeuge).
Combo B/C 1.7 D
Corsa C 1.7 D
01/2001
01/2001
12/2002
12/2002
Elektrik/Elektronik - RR 403
31.10.2002 -- Oeamtc -- Altersbedingt kann der Heizungs-Wärmetauscher bei hohen Dauerdrehzahlen undicht werden. In den
Fahrzeuginnenraum eintretende Kühlfüssigkeit kann zum Beschlagen der Schreiben führen. Es besteht keine Verbrühungsgefahr (603
Fahrzeuge).
Omega B
09.01.2009
01/1991
12/1993
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 154
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Elektrik/Elektronik - RR 1023
29.01.2007 -- AutoService Praxis -- Elektronisch geregelter Klimaanlage: Durch einen möglichen Klimaanlagen-Ausfall könnte die
Batterie entladen. Es wird ein modifizierter Kabelsatz für die Klimaanlage eingezogen. Den Aufwand beträgt ca. 45 min (20'000
Fahrzeuge).
09.02.2007 -- Importeur CH -- Bei den Arbeiten handelt es sich nicht um "Rückrufe" sondern um Technische Nacharbeiten
(Serviceaktionen). Gerne bestätigen wir, dass alle offiziellen Opel Servicepartner bezüglich der oben erwähnten Nacharbeiten durch
die General Motors Suisse SA informiert wurden und dass die Nacharbeiten im Gange sind. Die Durchführung von Nacharbeiten und
Rückrufen gleich welcher Art sowie das Informieren der jeweiligen Marken-Servicepartner und ggf. Endkunden, erfolgen in jedem Fall
gemäss den zum Zeitpunkt gültigen Bestimmungen der General Motors sowie der Gesetzgebung im jeweiligen Land.
Zafira B
01/2005
12/2006
Elektrik/Elektronik - RR 1145
28.11.2007 -- Importeur CH -- Der Kabelsatz der Instrumententafel kann am Halter des Kupplungspedals oder an der Lenksäule
scheuern. Dies kann zu verschiedenartigen elektrischen Fehlern und Kurzschlüssen führen. Der Vivaro ist baugleich mit dem Nissan
Primastar und dem Renault Trafic - siehe 1143 und 1144) Die Reparatur ist kostenlos (707 Fahrzeuge).
Vivaro
Bj. 2007 - 2007
Elektrik/Elektronik - RR 1167
18.12.2007 -- Oeamtc -- Im Rahmen des kontinuierlichen Qualitätsverbesserungsprozesses hat der Hersteller festgestellt, dass bei
einigen Fahrzeugen des Modelljahres 2006-2007 möglicherweise der Kabelsatz der Instrumententafel am Halter des Kupplungspedals
oder an der Lenksäule scheuert. Dies kann zu verschiedenartigen elektrischen Fehlern und Kurzschlüssen führen. Die Reparatur ist
kostenlos (707 Fahrzeuge).
Vivaro
Vivaro
01/2006
Nissan Primastar
12/2007 Baugleich Renault Trafic
Elektrik/Elektronik - md 667
25.05.2005 -- TCS-Mitglied -- Störungsanzeige: «KAT Abgase». Opel Vertretung empfehlt die problemlose Weiterfahrt und hat das als
Elektronik-Störung diagnostiziert. Nach der Weiterfahrt hat sich die Störung auch von selbst erledigt.
30.06.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Meriva
01/2003
12/2004
Getriebe automatisch - md 666
21.02.2005 -- TCS-Mitglied -- Nebst kleineren Störungen von Instrumenten-Anzeigen (Ölniveauanzeige, nicht funktionieren des KAT,
usw.), hat nun die Getriebeautomatik schon zum 2. Mal stehen lassen. Die Automatik hat zweimal, trotz mehrmaligem Anwählen und
Abstellen des Motors und wieder Neustarten, den Retourgang nicht akzeptiert. Die 1. Störung wurde im Jahr 2004 durch die Garage
nach Anweisungen von OPEL-Ingenieuren behoben. Die 2. Störung («Rückwärtsgang kann nicht eingelegt werden») an EasytronicGetriebe wurde im Mai 2005 behoben, nachdem die Software im Opel-Werk aktualisiert wurde. Anmerkung TCS: Fahrzeuge mit einem
Gesamtgewicht von mehr als 0.20 t müssen einen Rückwärtsgang aufweisen (VTS 7 Art. 156).
11.11.2005 -- Garage -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Meriva
01/2003
Karosserie - RR 377
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf nach einem Crashtest. Überprüfung der Schrauben der Gurtbefestigung (54'800 Fahrzeuge).
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 155
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Vectra
01/1995
12/1996
Karosserie - RR 388
09.02.2001 -- AutoBild -- Wegen Materialermüdung kann sich der Sitz aus der Verankerung lösen (890'000 Fahrzeuge). Es werden
Verstärkungen an der Sitzschiene montiert (890'000 Fahrzeuge). Die Gurtschlösser werden gewechselt (9'700 Fahrzeuge).
Corsa B/Tigra
01/1993
12/2000
Karosserie - RR 389
01.08.2000 -- ADAC -- Rückruf wegen dem Federgehäuse am Feststellmechanismus der Vordersitze. Betroffen sind solche mit dem
Easy-Entry-Mechanismus ohne Memory-Funktion (25'000 Fahrzeuge).
Astra
10/1998
Karosserie - RR 399
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Überprüfung der Befestigungen beider vorderen Sitzgurtenverankerungen an den Sitzschienen. Nur
Fahrzeuge ohne Sitzhöhenverstellung.
Combo B
Tigra/Corsa B
01/1993
01/1993
12/2000 ohne Sitzhöhenverstellung
12/2000 ohne Sitzhöhenverstellung
Karosserie - RR 402
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Vordersitze: Arretierung der Sitzlängsverstellung überprüfen. Bei übermässigem Spiel besteht die
Möglichkeit, dass die Arretierung nicht vollständig einrastet. Die Werkstätten prüfen die exakte Rasterung in der Sitzführungsschiene
und der Sitzeinstellvorrichtung. Falls eine unzureichende Rasterung vorliegt, werden Sitzführungsschiene und Einstellvorrichtung
erneuert (ADAC, 08.01.2002).
Corsa C
01/2002
12/2002
Karosserie - md 620
20.12.2002 -- AutoBild -- Dutzende Corsa-B-Fahrer meldeten ihre Risse im Corsa B. Teilweise sogar in beiden B-Säulen. Der OpelHersteller legte ein grosszügiges Angebot auf den Tisch: Für die betroffenen Baujahre (ab 1993) verlängert sich die Garantie auf zwölf
Jahre. Ist kein vollständiger Servicenachweis vorhanden, übernimmt Opel bei bis zu sechs Jahre alten Opel Corsa 75 Prozent der
Kosten. Bei älteren Autos beteiligt sich Opel dann immerhin noch zur Hälfte. So meistert man Krisen ohne Risiko am Image.
28.11.2003 -- AutoBild -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
28.12.2003 -- Importeur CH
Corsa B
3-türig
Karosserie - md 670
01.05.2005 -- AutoService Praxis -- Opel Zafira, knapp 3 Jahre nach Erstzulassung Rostbefall an der Heckklappe. Für den Bestand der
Opel-Lackgarantie ist es unerheblich, ob sie von einem autorisierten Opel Service Partner oder einem anderen Betrieb durchgeführt
wird. Für eine reibungslose Garantieabwicklung ist es erforderlich, dass die Korrosionsdurchsichten im Service-Heft lückenlos
dokumentiert werden, unabhängig davon, welche Werkstatt die Durchsicht macht.
30.06.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Zafira
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 156
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Kühlsystem - RR 787
24.07.2002 -- Importeur CH -- Die Kältemittelleitung des Kompressors der Klimaanlage kann mit der Zeit undicht werden. An der
betroffenen Leitung ist eine Befestigungsschelle zu entfernen. Die Leitung ist zusätzlich mit einem Gummidämpfer gegen Vibrationen
zu schützen.
Vectra B
01/2001
12/2001
Kühlsystem - RR 926
29.03.2006 -- l'auto-journal -- Der obere Wasserschlauch kann durch die Abdeckung des Ventilators beschädigt , bzw. undicht
werden. Mittels Sichtkontrolle wird geprüft, ob ein Ersatz des Schlauches notwendig ist. Reparaturdauer: ca. 1 h (70'000 Fahrzeuge).
Astra CDTi
Zafira CDTi
09/2004
03/2006
Lenkung - RR 376
11/1998 -- ADAC -- Rückruf wegen zu starker Klemmung (siehe auch 621). Es kann zum vorzeitigen Verschleiss am unteren Lager der
Lenksäule kommen. Beim Lenken trat ein «schmatzendes» Geräusch auf. Laut Opel-Werkstatt sind Simmerringe der Hydrauliklenkung
undicht geworden. Behebung: Da die Lenkung nicht partiell getauscht werden darf, wurde eine komplett neue Lenksäule verbaut
(Werksgarantie). Das Ersatzteil Servolenkung wurde nach 3 1/2 Jahren (August 2003) auf Kulanz erneuert (ADAC-Mitglied).
13.11.1998 -- AutoZeitung -- Rückruf zum Überprüfung der Lenkung. Ursache: schabende Geräusche oder rauer Lauf der Lenkung
(166'000 Fahrzeuge).
08.01.2004 -- l'auto-journal -- Servolenkung ist bereits nach rund 40'000 km undicht. Die Instandsetzung kostet ca. 1'000 Euro. Das ist
unüblich, auch wenn der Opel-Vertreter das Gegenteil behauptet. Dass die Servolenkung beim Opel Astra und Opel Zafira ersetzt
werden muss, wurde auch gehört.
13.09.2004 -- TCS-Mitglied -- Der Astra liess sich auf einmal nicht mehr richtig steuern. Das Ersetzen der Lenksäule auf meine Kosten,
wegen einem defekten Lager, war notwendig. Während dem Rückwärtsfahren knackte die Lenkung. Das Lenkrad drehte sich plötzlich
leichter. Die Lenkung musste erneuert werden. Der Rechnungsbetrag lautete auf Fr. 1'550.-.
11/98+04 -- Importeur CH -- An einigen Fahrzeugen ist die Lenksäule auf einen korrekten Einbau zu überprüfen. In vereinzelten Fällen
haben Kunden beim Betätigen der Lenkung ein kratzendes Geräusch der Lenkung beanstandet. Die betroffenen Besitzer werden
benachrichtigt. Die Kontrolle ist kostenlos (06.11.1998). Weder ein Rückruf noch eine Modifikation wegen undichten Lenkungen an
Opel Astra Fahrzeugen besteht unseres Wissens
(19.11.2004).
Astra G
07/1998
08/1998
Astra, Zafira
Bj. 2000 / 2004
Lenkung - RR 379
22.10.1999 -- AutoBild -- Bei niedrigem Tempo kann die Lenkung ausfallen (40'000 Fahrzeuge).
Frontera B
Lenkung - RR 405
17.04.2003 -- Oeamtc -- Ein Kugellager am Eingang der Servolenkung kann sich lösen und beim Links-Einschlag zum Ausfall der
Servounterstützung führen. Ein drohender Mangel äussert sich nach Angaben von GM-Austria allerdings nicht durch Geräusche,
sondern lediglich durch einen höheren Widerstand beim Lenkeinschlag.
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- An den betroffenen Fahrzeugen wird das untere Lager der Lenkung ausgetauscht.
Sintra
09.01.2009
01/1997
12/1998
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 157
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Lenkung - RR 621
08.01.2004 -- l'auto-journal -- Servolenkung ist bereits nach rund 40'000 km undicht. Die Instandsetzung kostet ca. 1'000 Euro. Das ist
unüblich, auch wenn der Opel-Vertreter das Gegenteil behauptet. Dass die Servolenkung beim Opel Astra und Opel Zafira (siehe auch
376) ersetzt werden muss, hörten wir auch
06.06.2005 -- ADAC -- Beim Lenken trat ein «schmatzendes» Geräusch auf. Laut Opel-Werkstatt sind Simmerringe der
Hydrauliklenkung undicht geworden. Behebung: Da die Lenkung nicht partiell getauscht werden darf, wurde eine komplett neue
Lenksäule verbaut (Werksgarantie). Das Ersatzteil «Servolenkung» nach 3.5 Jahren (August 2003) auf Kulanz erneuert.
18.11.2005 -- TCS-Mitglied -- Der Austausch der defekter Servolenkung - während der Fahrt plötzlich sehr schwergängige Lenkung kostete rund Fr. 2'600.- . Der Importeur/Garagist beteiligte sich mit 50% an den Instandsetzungskosten.
Nov.2005 -- TCS -- Die Reparatur erfolgte ohne vorgängige Beratung. Dennoch erfolgen solche Reparaturen nur mit vorgängiger
wirtschaftlichen Beratung. Möglichkeiten: Lenkung günstig reparieren (ca. Fr. 1'300.-), im Austausch oder Neuersatz. Gemäss
www.agvs.ch ist die wirtschaftliche Beratung eine Nebenpflicht des Garagisten.
Zafira
Bj. 2000 / 2002
Lenkung - RR 704
26.04.2005 -- Importeur CH -- Da die Austauschlenkungen über den Ersatzteilweg verkauft wurden und wir somit weder
Fahrgestellnummer, noch Kundenadressen kennen, können wir die Anzahl der betroffenen Fahrzeuge in der Schweiz noch nicht
nennen.
Vectra B
01/2004
Lenkung - RR 780
08.12.2004 -- Importeur CH -- Die Lenkradbefestigungsschraube wurde nicht gemäss den Spezifikationen angezogen. Dadurch kann
der Festsitz des Lenkrades auf der Lenkspindel reduziert werden. Dem Kunden wird dies durch Vibration am Lenkrad angezeigt. Bei
den betroffenen Fahrzeugen wird das Lenkrad zusammen mit der Befestigungsschraube für das Lenkrad ausgetauscht. Die kostenlose
Reparatur dauert ca. 0.5 h (204 Fahrzeuge).
Movano
01/2004
12/2004
Lenkung - RR 784
03.05.2005 -- Importeur CH -- Es besteht die Möglichkeit im Rahmen von Instandstellungsarbeiten im Februar 2004, dass die
Spurstangen des Ausstauch-Lenkgetriebes nicht den Spezifikationen entsprechen. Dieselben können brechen. In diesen Fällen wäre
die Lenkbarkeit des Fahrzeuges nicht mehr gewährleistet. An den betroffenen Wagen muss das Austauch-Lenkgetriebe
ausgewechselt werden. Die kostenlose Reparatur dauert ca. 1 Tag (nur Fahrzeuge mit Linkslenkung und Austauch-Lenkgetriebe,
verbaut durch die Werkstatt ab Februar 2004 im Rahmen von Reparaturarbeiten).
Vectra B
01/1996
12/2001
Lenkung - RR 898
08.03.2006 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass das Führungsgelenk am rechten unteren Querlenker - aufgrund eines
Montagefehlers - nicht ordnungsgemäss befestigt ist. Dies macht sich für den Fahrzeuglenker durch Vibrationen des Lenkrads
bemerkbar. Im Extremfall kann das Gelenk aus der Halterung brechen und das
Lenkverhalten des Fahrzeuges beinträchtigen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das Gelenk kontrolliert
und gegebenenfalls ausgetauscht. Der Zeitaufwand im Falle eines Austausches wird vom Importeur mit ca. 3 Stunden beziffert (124
Fahrzeuge).
Astra
09.01.2009
01/2005
12/2006 Bj. 2005 und 2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 158
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Lenkung - RR 1042
26.02.2007 -- Oeamtc -- Eine Schweissnaht am unteren Querlenker der Vorderachse wurde nicht ordnungsgemäss gefertigt.. Dieser
Mangel kann sich auf die Fahrstabilität bzw. das Lenkverhalten des Fahrzeuges auswirken. Als Abhilfemassnahme wird bei den
betroffenen Fahrzeugen die Schweissnaht kontrolliert und gegebenenfalls der Querlenker ausgetauscht.
08.02.2007 -- auto-schweiz.ch -- Die Schweissnähte können an den unteren Querlenkern der Vorderachse im Bereich der vorderen
und hinteren Lagerbuchsen fehlen oder wurden nicht nach Spezifikation ausgeführt. Dadurch kann die Fahrstabilität beeinträchtigt
werden und im Extremfall die Kontrolle über den Corsa D verloren gehen (1'762 Fahrzeuge).
Corsa D
Bj. 2007
Lenkung - RR 1190
14.01.2008 -- Importeur CH -- Die Lenkzwischenwelle entspricht nicht den Spezifikationen. Im schlimmsten Fall kann das
Teleskoprohr der Lenkzwischenwelle brechen. Der Corsa ist dann nicht mehr lenkbar. Die Reparatur ist kostenlos und dauert etwa 1 h
(300 Fahrzeuge).
Corsa D
Bj. 2007
Lenkung - RR 1191
20.08.2007 -- Importeur CH -- Ein Sicherungsring im Lenkgehäuse ist nicht korrekt positioniert. Dies kann dazu führen, dass die
Lenkung beeinträchtigt wird. Die Reparatur ist kostenlos und dauert etwa 3 h (68 Fahrzeuge).
Combo-C, Tigra-B
Meriva-A
Bj. 2007
Motor - SA 1129
26.10.2007 -- TCS-Mitglied -- Es taten Motorstörungen beim Chevrolet Captiva auf (siehe 1099). Es wurde z.B. auf einer 3-spurigen
Autobahn im Tunnel gefahren, als zum wiederholten Male und plötzlich ohne Vorbereitung der Captiva das Tempo von 100 km/h auf
max. 40 km/h reduzierte. Es gab ein Brems- und Hupkonzert. Das brachte den Fahrer in eine Stresssituation und die Fahrweise
beeinträchtigt die Verkehrssicherheit. Fährt man von zu Hause weg, dann kann nessein, dass die maximale zu erreichende
Geschwindigkeit nur noch 40 km/h beträgt.
29.10.2007 -- Importeur CH -- TA2007-38: Das Problem ist bekannt. Der Chevrolet-Garagist bekam im Oktober 2007 ein Bulletin, das
ihm entsprechende Abhilfemassnahmen zeigt.
Antara
Captiva 2.0/2.4/3.2
baugleich mit Opel Antara
Motor - RR 384
22.08.1997 -- AutoBild -- Rückruf wegen Riss-Gefahr des Zahnriemens, Beschädigung der Spannrolle möglich. Folge: kapitaler
Motorschaden (257'000 Fahrzeuge).
02.2004 -- ContiTech News -- Bei einigen Opel Modellen mit den Zahnriemen CT 873 kommt es immer wieder zu
Zahnriemenausfällen und den daraus resultierenden unvermeidbaren Motorschäden. Ursache hierfür ist das seitliche Anlaufen des
Zahnriemes und der dadurch entstehende Kantenverschleiss, verursacht durch einen Fluchtungsfehler im Motortrieb (siehe auch TCSInformation doctech 3247 mit den Opel-Produktverbesserungsmassnahmen).
18.05.2004 -- Importeur CH -- Der Zahnriemen-Wechselintervall für sämtliche 4-Ventil-Benzinmotoren wurde ab sofort und bis auf
Widerruf auf 4 Jahre / 60'000 km geändert. Auch nicht der Opel Organisation angehörende Reparateure (Flottenkunden mit eigener
Werkstatt usw.), welche via Ersatzteilverkauf Steuerungsteile (inkl. Wasserpumpen) erhalten, sollen ebenfalls über die Änderung
informiert werden.
Astra F 1.4/1.6 16V
Corsa B 1.4/1.6 16V
Tigra 1.4/1.6 16V
Vectra B 1.4/1.6 16V
09.01.2009
01/1992
05/1993
01/1995
01/1996
12/1999
12/1999
12/1999
12/1999
Motor X14XE/X16XEL
Motor X14XE/X16XEL
Motor X14XE/X16XEL
Motor X14XE/X16XEL
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 159
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Motor - RR 392
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Produktionscode von EGR-Ventil (Abgasrückventil) prüfen und eventuell ersetzen (7'191 Fahrzeuge).
Astra G
Vectra B
Zafira A
01/1998
01/1998
01/1998
12/2000
12/2000
12/2000
Motor - RR 393
25.06.2002 -- auto-schweiz.ch -- Rückruf wegen möglicher Beanstandungen wie Motor stellt ab, mangelhafte Motorleistung. Am
Motorsteuergerät Software-Update ausführen (970 Fahrzeuge).
Zafira A 2.0 TD
01/2001
12/2002
Motor - RR 404
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Abgasrückführventil (EGR) ersetzen und Fehlercode zurückstellen (505 Fahrzeuge).
Signum 2.2
01/2003
12/2003 Motor Z22YH
Motor - RR 406
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Rückruf wegen fehlendem Motorkennungs-Aufkleber (1'225).
Vivaro 1.9 DI/1.9 D
Vivaro 2.0 i/
01/2001
12/2003
Motor - RR 1000
20.05.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Motorsteuerkette kann Rasselgeräusche verursachen. Das Rasselgeräusch entsteht durch die
Dehnung der Steuerkette. Dies kann zum Überspringen der Steuerkette führen, verbunden mit einem Motorschaden (siehe Motorfall
657). An den betroffenen Fahrzeugen mit den Motoren Z10XEP, Z12XE, Z14XEP ist die Steuerkette zu ersetzen. Die kostenlose
Reparatur dauert ca. einen halben Tag (2'732 Fahrzeuge).
Agila A, Corsa C
Astra
Motor - RR 1217
10.04.2008 -- Importeur CH -- Wegen einem undichten oberen Öldruckschalter kann sich Öl auf dem Auspuffkrümmer sammeln. Das
Öl könnte sich entzünden (2'183 Fahrzeuge).
17.04.2008 -- AutoService Praxis -- Ölverlust kann wegen Mikro-Rissen in der Membran des Öldruck-Gebers im Zylinderkopf
entstehen. Ein undichter Öldruck-Geber und eine ungenaue Öldruck-Anzeige ist die Folge. Das austretende Öl kann durch Kontakt mit
heissen Motorteilen "Rauch und entsprechenden Geruch" entwickeln. Es besteht Feuergefahr. Der Öldruck-Geber im Zylinderkopf
durch einen Blindstopfen ersetzt. Ausserdem werde der Öldruckgeber im Zylinderblock gegen ein Neuteil ausgetauscht, das die
Kontrollfunktion für Zylinderkopf und Zylinderblock übernehmen könne. Der Ersatz dauert etwa 1 h (47'000 Fahrzeuge).
29.04.2008 -- Oeamtc -- Wegen einem undichten oberen Öldrucksensors kann Öl aus dem Zylinderkopf austreten. Kommt es in
Kontakt mit heissen Motorteilen, kann Rauchentwicklung nicht ausgeschlossen werden - im Extremfall besteht sogar Brandgefahr. Der
obere Sensor wird durch eine Verschlussschraube ersetzt, der untere wird erneuert und übernimmt gleichzeitig die Funktion des
oberen (1'297 Fahrzeuge).
Astra 1.6 H und G
09.01.2009
01/2003
12/2005 Z16XEP
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 160
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Motor - md 619
08.03.2004 -- TCS-Mitglied -- Seit längerem traten immer wieder äusserst lästige Motoraussetzer auf, die teilweise
sicherheitsrelevante Verkehrsbeeinträchtigungen hervorriefen. Der Garagist suchte die Ursache. Er wechselte Teil um Teil. Ohne
Erfolg. Der zufällige Opel-Garagenbesuch in einer anderen Region brachte den ersehnten Erfolg. Die Garage stellte ein fehlerhaftes
Signal vom Luftmassenmesser fest, das meistens unter 5 Grad Celsius auftritt. Er ersetzte den Impedanzwandler (Kabel zwischen
Luftmassenmesser und Kabelsatz einbauen) aufgrund der vorhandenen Opel-Feldabhilfeanleitung Nr. 0500 vom 05.04.1991.
02.04.1991 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Frontera
01/1994
Motor - md 622
23.05.2002 -- TCS-Mitglied -- Modifikation T071400 von Opel: Vorsorglicherweise muss das EGR-Ventil und das Motorsteuergerät
kontrolliert werden, da unter Umständen bei Stopps an Ampeln der Motor abstellt.
Astra
Motor - md 623
01.01.1999 -- TCS-Mitglied -- Unter kritischen Schneekonditionen kann Wasser in den Aktivkohlebehälter eindringen. Dies kann zu
Drehzahlschwankungen im Leerlaufbereich sowie zur Beeinträchtigung der Motorleistung führen. Das Tankentlüftungsventil muss an
allen Fahrzeugen verlegt werden.
Sintra A
X22XE / X30XE-Motoren
Motor - md 624
01.01.1999 -- TCS-Mitglied -- Es kann ein unregelmässiger Leerlauf auftreten und/oder der Motor abstellen. Das Motorsteuergerät
muss dem neuesten Stand angepasst werden.
Corsa B10
X10XE Motor
Motor - md 657
28.10.2004 -- TCS-Mitglied -- 1. Fall - 27. 10. 2004 Opel Zafira 2.2l: Vom Garagisten wurde ein Steuerkettenriss und ein kapitaler
Motorschaden von über Fr. 4'000.- festgestellt. Wie der Garagist mehrfach bestätigt hat, lag die Ursache für den Motorenschaden
einzig und allein bei Steuerkette (siehe auch den Fall 1'000), die gerissen ist. Die Steuerkette riss also ohne irgendwelchen
ersichtlichen Anlass. Sämtliche Wartungsdienste wurden gemäss Servicebüchlein ordnungsgemäss durchgeführt. 2. Fall - 10.02.2005
Opel Vectra 2.2 l: Die Opel Vertretung verschickte dem Kunden ein Aufforderungsschreiben für einen ausserplanmässigen
Werkstattaufenthalt. Der Werkstattchef erklärte auf Rückfrage am Telefon, dass die Steuerkette beim Vectra kontrolliert und
ausgewechselt werden müsse, dies auf Kosten des Importeurs. Am 07.03.2005 riss die Steuerkette am Opel Vectra ohne irgendwelche
Vorankündigung. Es entstand ein Motorschaden von rund Fr. 4'500-. Der Opel-Garagist und der Opel-Importeur offerierten zu Beginn
einen freiwilligen Teilbetrag auf Kulanz. 3. Fall - 11.06.2007 Opel Zafira 2.2l: Es gab einen Steuerkettenriss. Es entstand ein
Motorschaden im Betrage von Fr. 3'607.-. Der Opel-Importeur offerierte eine Gutschrift von Fr. 500.- für Wartungsarbeiten, weil die
Ursache für den Motorschaden an der unbewiesenen Oelqualität liegen soll.
19.11.2004 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
19.11.2004 -- Importeur CH
10.02.2005 -- Garage
03.08.2005 -- Importeur CH
Vectra 2.2 16 V
Zafira 2.2 16 V
09.01.2009
03/2001
05/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 161
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Motor - md 668
25.05.2005 -- TCS-Mitglied -- Störungsanzeige: Motor-Ölniveau. Dies obwohl am Ölmessstab 1/2 Füllstand angezeigt wird.
30.06.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Meriva
01/2003
Motor - md 731
24.03.2006 -- AutoBild -- So kam es vor allem in den beiden Jahren nach Modellanlauf zu einigen Motorschäden. Ursache waren
insbesondere Wasserverlust durch undichte Pumpen oder vom Marder zerbissene Schläuche, aber auch gerissene Steuerketten. Was
tragisch war, schliesslich hatte Opel gerade deswegen den Zahnriemen aus seinen neu entwickelten Motoren geworfen. Inzwischen
dürfte das Problem aber aus der Welt sein, wie auch der Ölverlust durch undichte Öldruckschalter. Wodurch übrigens beachtliche
Mengen Motoröl verschwinden können, was letztlich zu einem grösseren Defekt führt. Doch das sind Einzelfälle, die wahren Dramen
spielen sich beim Agila in der kleinen schwarzen Kisten ab - in der Elektronik: Das Motormanagement versagt am liebsten in den
ersten beiden Baujahren. Damit auch die daran gekoppelte Wegfahrsperre. Und manchmal fehlte schlicht der Zündfunke, was dann
auf das Konto der Zündspule ging. Mangelte es hingegen an Sprit, war die entsprechende Pumpe kaputt. Oder ihr Relais. Eine
verbesserte Kraftstoff-Förderung ging im Mai 2001 in Serie. Einfach ein Auto ab Baujahr 2002 nehmen. Oder noch besser; ein nach
dem Facelift Mitte 2003 gebautes.
Agila A
04/2000
06/2003 Facelift ab Mitte 2003 wählen
Reifen/Felgen - RR 783
29.07.2004 -- Importeur CH -- Radabdeckungen und 6 1/2 J 16 Zoll Stahlfelgen: in Abhängigkeit der Rad/Reifenkombination kann es
zu einem Dauerkontakt zwischen der felgengrossen Radabdeckung und dem Felgenschutzwulst des Reifens kommen. Dadurch folgt
die Radabdeckung bei extremen Fahrmanövern der Bewegung des Reifens auf der Felge und verursacht eine Undichtigkeit des
Reifenfüllventils. Die Radabdeckungen sind gegen Radabdeckungen mit einem kleineren Aussendurchmesser auszutauschen. Die
Reparatur ist kostenlos und dauert ca. 15 min.
Astra H
01/2004
12/2004
Reifen/Felgen - md 1087
22.05.2007 -- TCS-Mitglied -- Das Fahrzeug wurde mit neuen Kumho-Reifen und neuen ALU-Felgen beim Strassenverkehrsamt
vorgeführt. Der Auto-Experte beanstandete die Reifen. Die Laufrichtungspfeile zeigten nicht alle in die geiche Laufrichtung. Die
Rotationspfeile auf den Reifenflanken zeigten VL und HR nach hinten und die Pfeile bei den Reifen VR und HL zeigten nach vorne. Auf
der grünen Mängelliste vermerkte der Auto-Experte der Motorfahrzeugkontrolle folgendes: Laufrichtung VL und HR falsch - 900.
Zudem meinte er, dass der Räderwechsel aus Sicherheitsgründen sofort vorgenommen werden sollte, da akute Aquaplaninggefahr
vorliege wegen den falsch montierten Rädern. Bei einer gerichtlichen Unfallbeurteilung könnte ein Richter die amtlich erfasste
"Falschmontage" verwenden und daher wurden die Räder rasch ummontiert.
12.06.2007 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
01.06.2007 -- Experte
Astra
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 162
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Reifen/Felgen - md 1188
01.06.2007 -- TCS-Mitglied -- Der von einem Pneuservice montierte Continental Winterreifen hinten links zerplatzte am VW T5 mit
Tempo 100 km/h. Dem Fahrer wurde kein Fehlverhalten nachgewiesen. Die Ursache soll gemäss Reifenhersteller auf einen plötzlichen
Luftdruckverlust (Foto zeigt Riss im Gummiventil) zurückzuführen sein. Der Folgeschaden betrug über Fr. 25'000.-. TCS-Mitglied,
05.10.2007: Am Wohnanhänger löste sich ohne Vorankündigung ein Reifen in Einzelteile auf. Gemäss Goodyear lag die Ursache an
einem Unterluftdruck- oder Ueberlastproblem. Beides wird vom Besitzer mit 44jähriger Praxis- und Ausbildungserfahrung aufs
heftigste bestritten (Hinweise auf das Gummiventil fehlen). TCS-Mitglied, 12.09.2007: Auf der einspurig befahrenen Autobahn fuhr das
Hymer-Wohnwagengespann an der Kolonnenspitze mit etwa 80 km/h. Plötzlich und ohne Einwirkung überschlug sich der 3monate
alte Wohnwagen. Es entstand ein Totalschaden im Wert von rund Fr. 40'000.- . Der Wohnwagen wurde innert weniger Tage ohne
irgendwelche Ursachen-Abklärungen am Reifen oder Gummiventil von der Versicherung in den Osten verkauft. Siehe 1178, 1184,
1185, 1186, 1187, 1189.
01.09.2005 -- AutoService Praxis -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
17.01.2008 -- Amtsstelle
18.01.2008 -- AutoService Praxis
11.02.2008 -- Experte
Ford Transit
Nissan Primastar
Vivaro
VW T4, T5, LT35
Renault Träfic
Mercedes Sprinter
NissanPrimastar
Schloss - RR 401
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Modelljahr 2002 (765 Fahrzeuge): Der Schiebetürgriff blockiert und kann nicht geöffnet werden. Die
Rückwandtür lässt sich nicht öffnen. Modelljahr 2003 (326 Fahrzeuge): Der Schiebetürgriff blockiert und/oder Verriegelung der
Schiebetür kann nicht geöffnet werden.
Combo C
01/2002
12/2003
Selbstbeschleunigung - RR 786
02.08.2004 -- Importeur CH -- Es besteht die Möglichkeit, dass die Motordrehzahl nicht zurückgeht, wenn das Gaspedal losgelassen
wird. Gaskabel, Kabel des Gaszuges im Bereich des Gaszugendstückes reinigen und eine neue Gaszugendabdeckung anbringen. Die
Reparatur ist kostenlos und dauert ca. 0.5 h (667 Fahrzeuge).
Monterey V6
01/1992
12/1995
Steuergerät - RR 397
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Produktionsdatum auf dem Steuergerät ermitteln. Steuergerät eventuell ersetzen.
Astra G
01/1998
12/2000
Treibstoffanlage - RR 382
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen den Benzinschläuchen (43'000 Fahrzeuge).
Omega
05/1995
05/1995
Treibstoffanlage - RR 927
12.04.2006 -- l'auto-journal -- Wegen einer undichten Dichtung an der Treibstoffpumpe (des Tankes) kann es zu einem
Treibstoffmangel kommen, welcher bis zum Abstellen führen kann. Opel baut seit Sommer 2005 eine verbesserte Dichtung ein. Diese
wird nun auch an den betroffenen Fahrzeugen eingebaut. Reparaturdauer: ca. 1 h.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 163
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Opel
Meriva
07/2002
06/2005
Treibstoffanlage - RR 1024
29.01.2007 -- AutoService Praxis -- Hier könne beim Erdgas-Tanken an älteren Erdgas-Zapfsäulen Öl in den Erdgastank eindringen,
was sowohl zu Startproblemen als auch zu Problemen während der Fahrt führen kann. In der Werkstatt wird nachträglich ein
Ölseparator eingebaut, der solche Verunreinigungen herausfiltert. Der Aufwand: beträgt rund 3,5 h. In der neuen Zafira CNGGeneration sei dieser Filter bereits serienmässig eingebaut (6'500 Fahrzeuge).
09.02.2007 -- Importeur CH -- Bei den Arbeiten handelt es sich nicht um "Rückrufe" sondern um Technische Nacharbeiten
(Serviceaktionen). Gerne bestätigen wir, dass alle offiziellen Opel Servicepartner bezüglich der oben erwähnten Nacharbeiten durch
die General Motors Suisse SA informiert wurden und dass die Nacharbeiten im Gange sind. Die Durchführung von Nacharbeiten und
Rückrufen gleich welcher Art sowie das Informieren der jeweiligen Marken-Servicepartner und ggf. Endkunden, erfolgen in jedem Fall
gemäss den zum Zeitpunkt gültigen Bestimmungen der General Motors sowie der Gesetzgebung im jeweiligen Land.
Zafira A Erdgas
09.01.2009
01/2004
12/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 164
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
ABS/ESP - RR 1241
15.10.2007 -- Oeamtc -- Wegen einer mangelhafte Abdichtung kann Feuchtigkeit in das ABS/ESP-Steuergerät gelangen und in
weiterer Folge einen Kurzschluss verursachen. Ein Ausfall der Systeme wird durch das Aufleuchten der entsprechenden Warnleuchte
im Kombiinstrument signalisiert. Als Abhilfemassnahme wird bei den Peugeot 307 das ABS/ESP-Steuergerät kontrolliert und
gegebenenfalls ausgetauscht (19'000 Fahrzeuge).
307
01/2003
12/2006
Achsantrieb/Differential - RR 411
14/2001 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen Achsbefestigung (38'600 Fahrzeuge).
406
Airbag - RR 408
12.09.2000 -- Importeur CH -- Ein Defekt des Seiten-Airbag-Steuergeräts kann den Seiten-Airbag plötzlich auslösen, jedoch beim
Aufprall die Funktion auf keinen Fall verhindern (11'710 Fahrzeuge).
206
06/1999
03/2000
Airbag - RR 410
24/2001 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen Steuergerät für Seiten-Airbags.
206 1.4
Airbag - RR 909
04.08.2005 -- l'auto-journal -- Bei den mit Front- und ohne Seitenairbags ausgestatteten Versionen können die Steuergeräte für die
Airbags nicht den Vorschriften entsprechen. Es besteht das Risiko, dass die Airbags nicht aufgehen, wenn der Aufprall eher seitlich als
frontal erfolgt. Um dieses Risiko auszuräumen, müssen die Steuergeräte für die Airbags ersetzt werden. Der Reparaturaufwand
beträgt nicht mehr als 2 h (77'000 Citroen Berlingo, 75'000 Peugeot Partner).
24.08.2005 -- Importeur CH -- Die Aktion startete bei Citroen im Juni 2005. Es wurden bereits über 50% der Betroffenen erledigt. Das
Citroen-Händlernetz hat Anweisungen vom Hersteller und kann Kundenanfragen beantworten.
Berlingo, C8
Partner
07/2004
02/2005
Airbag - RR 912
19.08.2005 -- AutoBild -- An der Klimaanlage funktioniert der Ablauf des Kondenswassers unzureichend, wodurch die AirbagKontrolllampe aufleuchten kann, und im Extremfall der Airbag falsch ausgelöst wird (8'600 Fahrzeuge).
806
06/2002
10/2004
andere - md 626
27.11.2004 -- l'auto-journal -- Dem Peugeot Hersteller sei seit dem April 1999 bekannt, dass sich der Kilometerstand ungewollt zum
Nachteil der Autohalters verändern kann. Im konkreten Beispiel hatte der Halter effektive 54'000 km gefahren. Auf dem
Kilometerzähler konnte er 622'900 km ablesen.
01.04.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
406
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 165
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Aufhängung - RR 748
11.08.2005 -- Oeamtc -- Die Modifikation der vorderen Federn soll verhindern, dass es infolge eines Federbruchs zu einem
Reifenschaden kommt (2'700 Fahrzeuge).
10.08.2005 -- ADAC -- Vordere Radaufhängungs-Federn können aufgrund von Korrosion brechen. Reifenschäden werden durch
Montage eines zusätzlichen Haltebügels im unteren Bereich jeder Feder der Vorderachse verhindert; Dauer etwa 1/2 Tag (19'879
Fahrzeuge).
01.06.2000 -- Experte -- Um als fehlerfrei gelten zu können, muss ein Fahrzeug allen Beanspruchungen genügen, denen es beim
gewöhnlichen Gebrauch ausgesetzt ist. Das bedeutet für einen Personenwagen, dass er bei jeder Witterung auf langen und kurzen
Fahrten im Gebirge oder auf ebenen Strassen betriebsbereit und verkehrssicher zu sein hat. Selbst extreme Belastungen dürfen die
Gebrauchstauglichkeit nicht beeinträchtigen. Grenzbeanspruchungen, die auch im Rahmen des gewöhnlichen Gebrauchs
vorkommen und nach der Lebenserfahrung voraussehbar sind, hat der Hersteller durch ausreichende Sicherheitszuschläge in bei
Konstruktion und Materialausstattung einzuplanen. Den in Strassenverkehr täglich vorkommenden Notsituationen muss das Fahrzeug
gewachsen sein. Genügt ein Fahrzeug diesen Anforderungen nicht, ist es fehlerhaft. Z.B. Federbruch... Quelle: Der Autokauf, Seite 159,
7. Auflage 2000.
Partner
06/1999
09/2003 14-/15 Zoll Originalbereifung
Aufhängung - RR 760
30.07.2004 -- auto-schweiz.ch -- Eine nicht konforme Befestigung an der vorderen Radaufhängung könnte die Fahreigenschaften
stark verschlechtern. In diesem Fall wäre der Austausch dieses Elements unentbehrlich. Die Reparatur ist kostenlos.
30.08.2004 -- Oeamtc -- Vorsorglich wird die Befestigung eines Traggelenkes an den vorderen Achsschenkeln überprüft. Da sich im
schlimmsten Fall ein Rad während der Fahrt lösen kann.
307
01/2004
12/2004
Aufhängung - md 658
18.01.2006 -- l'auto-journal -- In der vorderen Aufhängung machen sich Knackgeräusche bemerkbar. Diese ungefährlichen, aber
störenden Geräusche stammen von den Lagerbuchsen des Stabilisators. Seit April 2003 verfügt der Stabilisator über einen
Vinylüberzug, welcher das Problem vollständig beseitigt. Indem die Lagerbuchsen mit einem Band (Teflon) ausgekleidet werden,
besteht auch eine kostengünstige Reparaturmethode.
307
04/2003
Aufhängung - md 1086
12.06.2007 -- TCS-Mitglied -- Beim Wegfahren mit dem 406 gab es nach einigen Metern einen lauten Knall. Die rechte Feder der
Vorderachsaufhängung war gebrochen. Die Bruchspitze der Feder durchbohrte den Reifen vorne rechts. Der Reifen erlitt sofort einen
Platten. Der 406 war nicht mehr fahrbar musste in die Werkstatt abgeschleppt werden.
01.06.2000 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
406 2.0 Diesel
Brand/Schmoren - RR 412
23.03.2004 -- Que choisir -- Ein Wassereintritt ins Verbindungsgehäuse des Kühlventilators kann einen Kurzschluss verursachen und
zum Ausfall des Ventilators, zu einer Überhitzung des Motors und sogar zum Brand führen (48'000 Fahrzeuge).
406
09.01.2009
12/2001
03/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 166
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Brand/Schmoren - RR 744
24.06.2005 -- TCS -- Diverse TCS-Anfragen an den Importeur, ob ein Rückruf betreffend der Autobränden auch in der Schweiz
organisiert wird. Der TCS bekam bis heute keine Antwort.
15.07.2005 -- AutoBild -- 23 Feuerunfälle sind bislang bekannt (24.06.05). Während der Fahrt ging der Motor plötzlich aus. Erst kam der
Qualm, dann die Flammen. Die Feuerwehr konnte nichts retten. In Schweden und Dänemark wurde von insgesamt neun in Brand
geratenen Peugeot 307 berichtet.
08.09.2005 -- Garage -- Die Dichtheit der elektrischen Steckverbindung der Servolenkungspumpen-Einheit ist zu verstärken. In
Extremfällen könnten wiederholte Salzwassereintritte in dieser Verbindung Kurzschlüsse verursachen, die einen Brand unter der
Motorhaube auslösen könnten (TCS-Mitglied 08.09.2005). 19.07.2005: Peugeot informierte die Markenvertreter über eine X8Z
Vorbeugemassnahme am 19.07.2005: Die Dichtheit der elektrischen Steckverbindung der Servolenkungs-Einheit ist zu verstärken.
Wiederholte Salzwassereintritte könnten in dieser Verbindung Kurzschlüsse verursachen, die einen Brand unter der Motorhaube
auslösen könnten.
15.03.2005 -- NZZ -- Der Kurzschluss soll in der Schweiz wegen der verstärkten Verwendung von Streusalz sein. «Zirka ein Kilogramm
Auftausalz pro Quadratmeter Strasse hat der Winterdienst in diesem Winter allein im Kanton Zürich auf die Strassen und auf die
Autobahnen gestreut. Die tiefen Temperaturen hatten höheren Salzmengen - trotz neuster Technik - erfordert, denn während bei -2°C
bereits 8 Gramm Auftausalz pro Quadratmeter reichen, um die Strasse von einer 0.3 mm dicken Eisschicht zu befreien, braucht es bei 8°C schon 34 Gramm Salz».
24.02.2006 -- AutoBild -- Nun hat es die viergeschossige Parlamentstiefgarage in Prag erwischt. Ein Grossfeuer verursachte einen
Schaden von rund 165'000 Euro. Auslöser des Dramas soll der abgestellte 307 des sozialdemokratischen Abgeordneten Vaclav Votava
gewesen sein. Wegen Feuergefahr infolge korridierter Servopumpenstecker hat Peugeot europaweit mehr als 167'000 Auto
zurückgerufen.
307 Benzin/Diesel
01/2001
05/2003
Brand/Schmoren - RR 995
10.11.2006 -- AutoBild -- Rückruf wegen Brandgefahr durch korridierte Stecker an der ABS-Einheit.
24.08.2007 -- Importeur CH -- Eine unzureichende Abdichtung des ABS- und ESP-Steuergeräts ist gefährlich: Sie könne zu einem
Kurzschluss führen. Bei einem Ausfalls des Steuergeräts stünden im Notfall weder das Anti-Blockier-Sytem (ABS) für die Räder noch das
elektronische Stabilitätsprogramm gegen Schleudergefahren (ESP) zur Verfügung (15'000 Fahrzeuge).
307
Brand/Schmoren - RR 1049
28.03.2007 -- Oeamtc -- Es wurde ein Kühlerlüfter verbaut, der durch Überhitzung zum Ausfall bzw. Selbstentzündung dieses Bauteils
führen kann. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Benziner-Peugeot ein neuer Kühlerlüfter eingebaut (192 Fahrzeuge).
28.03.2007 -- Importeur CH -- Une opération est effectivement en cours pour le remplacement du groupe moto-ventilateur de
Peugeot 407. Cet élément a un risque de panne pouvant entraîner la surchauffe de cette pièce (Uebersetzung: Der Kühlerlüfter könnte
ausfallen und zu Ueberhitzungen führen.)
407 2.0 HDI Automat
407 V6 Automat
Brand/Schmoren - RR 1117
31.08.2007 -- AutoBild -- Eine unzureichende Abdeckung des ABS- und ESP Steuergerätes kann zu einem Kurzschluss und zum
Ausfall des Systems führen. Die Steuergeräte werden überprüft und notfalls komplett ausgetauscht. Brandgefahr könnte bestehen
(siehe ergänzender Fall 744).
307
09.01.2009
01/2003
12/2006 Bj. 2003 - 2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 167
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Brand/Schmoren - RR 1135
15.10.2007 -- Oeamtc -- Aufgrund einer mangelhaften Abdichtung, kann Feuchtigkeit in das ABS/ESP-Steuergerät gelangen und in
weiterer Folge einen Kurzschluss verursachen. Ein Ausfall der Systeme wird durch das Aufleuchten der entsprechenden Warnleuchte
im Kombiinstrument signalisiert. Als Abhilfemassnahme wird das ABS/ESP-Steuergerät kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht
(240'000 Fahrzeuge).
24.10.2007 -- Importeur CH -- Das TCS-Mitglied bekommt folgende Meldung: Ein Kurzschluss im ESP-Block könnte zu einer lokalen
Erhitzung und in Einzelfällen zu einem Brand im Motorraum führen.
307
01/2003
12/2006
Bremsen - RR 407
11.02.2000 -- AutoBild -- Durch ein defektes Unterdruckventil des Bremskraftverstärkers kann sich die Servounterstützung der
Fussbremsanlage abbauen (6'790 Fahrzeuge).
106/306/406
Bremsen - RR 414
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Ansaugen von Wasser in die Elektroventile des Systems für die Motorüberwachung. Je nach
klimatischen Bedingungen könnten an den betroffenen Fahrzeugen Fehlfunktionen im Motormanagement und in der
Bremskraftunterstützung auftreten (82 Fahrzeuge).
806/Expert HDI
01/2000
12/2001
Bremsen - RR 881
27.06.2003 -- l'auto-journal -- Ein defektes Elektromagnetventil, das sich störend auf das Motormanagement auswirken kann und in
der Folge die Bremsunterstützung negativ beeinflussen könnte (80'000 Fahrzeuge).
306/406 HDI 90
Bremsen - RR 920
13.04.2006 -- l'auto-journal -- Hinten rechts kann eine Bremsleitung wegen einer schlechten Positionierung durchscheuern und zu
einem massiven Abfall der Bremsleistung führen. In der Werkstatt wird die Leitung kontrolliert, falls nötig ersetzt und neu positioniert.
Reparaturdauer ca. 2 h (9'200 Fahrzeuge).
307
09.01.2009
04/2005
05/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 168
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Bremsen - RR 1036
06.04.2006 -- TCS-Mitglied -- Bem Wegfahren am Morgen bremste der geleaste Peugeot 407 mehrmals wegen einer für mich
wirkungslosen Fussbremse nicht. Der Bremskrakftverstärker wurde vom Garagisten ersetzt. 16.02.2008: Ich fahre seit Oktober 2006
anstelle des geleasten 407 einen Ford Focus Carving 2.0 Benzin. Habe bis jetzt noch nie Probleme gehabt. Ein Franzose kaufe ich nie
mehr in meinem Leben! Habe imerhin in 1 Jahr Fr. 20'000.-- wegen Peugeot bzw. Peugeotgarage X verloren! Siehe Fälle 199, 648, 1079.
27.02.2007 -- TCS-Mitglied -- Innerhalb von 5 Wochen "blockierte" das leicht abfallende Fussbremspedal mit "wirkungsloser"
Fussbremse beim Wegfahren mit dem Peugeot 307. Person A fuhr am Morgen mit dem Peugeot 307 aus dem Parking um in die steil
abfallende Bergstrasse zu gelangen. Die Fussbremse wurde mit voller Kraft betätigt. Es zeigte keine Bremswirkung. Der gleiche Vorfall
zeigte sich bei einer Stoppstrasse. Erst nach mehrmaligem Betätigen der Fussbremse zeigte sie Wirkung. Es gab weitere solcher
Vorfälle. Person B konnte nur mit dem Bedienen der Handbremse und mit einem Ausweichmanöver auf öffentlichen Strassen einen
Auffahr-Unfall wegen mangelnder Bremswirkung verhindern. Die Person C musste beim Wegfahren aus einem abfallenden
Besucherparkplatz den 307 (siehe Rückruf 1241) mit der Handbremse abbremsen, weil das Fussbremspedal hart und keine
Bremswirkung zeigte. Gemäss Garagist fehlte eine Bremskraftunterstützung und in der Folge wurde der Bremskraftverstärker ersetzt.
05.2007: Der Peugeot 307 2.0 mit den vorgekommenen Bremsproblemen konnte eingetauscht werden.
30.03.2007 -- Garage -- Automobiles Peugeot verfügt über einen sehr hohen Qualitätsstandart sowie einem sehr guten fundierendem
Qualitätsmeldesystem Europaweit. Sollten sich Mängel ergeben, welche nicht auf normalen Verschleiss oder Fremdeinwirkung
zurückzuführen ist, so wird in jedem Fall ein Rückruf oder eine Vorbeugemassnahme von Automobiles Peugeot SA eingeleitet. Bis
heute wurde kein Schreiben oder Rückruf verschickt. Am 307 wurde die Dieselhochdruckpumpe ersetzt. Die Folgeursache wurde mit
dem Ersetzen des Tanks, Dieselhochdruckleitungen, sowie der Hochdruckpumpe behoben. Sämtliche Arbeiten und Materialien
wurden im Wert von Fr. 3'235.- übernommen. Die Ursache lag darin, dass der Tank Verschmutzungen aufwies, welche auf eine fremde
Einwirkung von Aussen (ev. beim Tanken oder beim Oeffnen des verschmutzten Tankdeckels) zurück zu führen ist. Die
Verschmutzungen waren Strassenstaub und Sandkörner. Gerne kommen wir nochmals auf unsere Eintauschofferte zurück.
12.09.2007 -- l'auto-journal -- Beim 307 2.0 Hdi 90 vom Februar 2004 musste bereits beim Kilometerstand von 83'000 der ABSHydraulikblock (TCS: ev. Ursache für vermeindlich wirkungslose Bremswirkung) für rund Fr. 2'800.- ersetzt werden. Fällt die Beteiligung
kleiner aus als minimale 40%, dann schreiben Sie gemäss L'autojournal an Service de client Peugeot, Avenue de la Grande Armée 75,
FR-75116 Paris. ADAC, 14.02.2008: Durch ein fehlerhaftes Ventil der Unterdruckpumpe kann die Bremskraftverstärkung verringert
werden, was eine Verhärtung des Bremspedals zur Folge hat. Laut Peugeot bleibt die Bremsfunktion zwar erhalten. Es ist jedoch
darauf hinzuweisen, dass ein verhärtetes Bremspedal zu Schreckmomenten beim Autofahrer führen kann (weil die Bremsleistung
nicht mehr dem entspricht, was er gewohnt ist) und ausserdem eine deutlich höhere Kraftanstrengung für annähernd gleiche
Bremsleistung erfordert Reparatur durch Austausch des Ventils 8'100 Peugeot 307 und 7'700 407).
17.05.2001 -- Experte -- Rückruf-Voraussetzung: Je grösser der drohende Schaden und je wahrscheinlicher die Gefahr eintritt, um so
eher ist ein Rückruf geboten. Bei drohenden Todesfällen oder Körperschäden genügen danach schon die Wahrscheinlichkeiten, bei
drohenden Sachschäden kommt es stärker auf die Wahrscheinlichkeit des Schadeneintritts an. Verletzungen der
Produktbeobachtungspflicht führen stehts zur deliktrechtlichen und häufig, wegen des schwerwiegenden Vorwurfs des
Nichthandelns trotz erkannter Gefährlichkeit, zur strafrechtlichen Haftung des verantwortlichen Organs und Mitarbeiter. Allgemein
anerkannt ist eine Regel, wenn die Fachleute, die sie anzuwenden haben, von ihrer Richtigkeit überzeugt sind. Dabei ist die
Durchschnittsmeinung, die sich aus den Kreisen der Praktiker gebildet hat, massgebend (OLG Koblenz 1973, 21; ebenso BVerfG NJW
1979, 352 (362) "Kalker"), Quelle: Dr. W.H. von B., Berlin, Konferenz Freising 2001. AutoService Praxis, 31.01.2008: Marke X ist wegen
Mitschuld an einem Autounfall in Frankreich verurteilt worden. Ein Gericht im östlichen Saverne verhängte eine Strafe von 200'000
Euro gegen den Autohersteller. Ein Gutachter stellte im Prozessverlauf fest, dass der Autohersteller von Schwächen am Bremssystem
des Modells wusste, aber von einer Rückrufaktion absah (Tribunal de grande Instance de Saverne, Nr. 99002018 - M 135/08).
307 2.0 HDI
Bj. Dezember 2004
407 2.0 HDI
407 SV Dyn. 3.0 V6
Bj. März 2005
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 169
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Bremsen - RR 1079
31.05.2007 -- TCS-Mitglied -- Vom Bordcomputer wurden x-fach Fehler gemeldet mit der gel. Aufforderung sofort mit dem 807 3.0 l
Pullmann zu Stoppen. Z.B. ESP/ASR, Bremsdefekt, Getriebedefekt, Tempomat, Bordcomputer, Diebstahlsicherung und
Abgasreinigungssystem. Mit Schritttempo um die Kurve wurde auf den Hausparkplatz gefahren. Beim Abbremsen konnte das
Fussbremspedal auf den Fussboden gedrückt werden. Es gab keine Bremswirkung und keine Meldung am Armaturenbrett. In der
Folge rollte der 807 in den drei Meter vor dem Parkplatz stehenden Briefkastenkandelaber. Es entstanden Kosten von Fr. 2'200.-. Rund
20 Mal traten Fehlermeldungen innerhalb von drei Monaten nach den erfolglos ausgeführten Reparaturen auf. Dabei wurden
mehrmals auch Teile ersetzt oder repariert, die keine Verbesserung brachten. Die gemeldeten Bordcomputer- Mängel führten dazu,
dem Importeur, der Peugeot (Suisse) SA in Moossedorf, direkt zuschreiben, da die eigentliche Fehlerursache vom Garagisten nicht zu
finden war. Es wurden in der Folge im Auftrag vom Peugeot-Importeur alle Kabelstränge am Geschäftswagen während einer
Reparaturdauer von 5 Wochen in Kulanz ersetzt. Der Ersatzwagen kostete über Fr. 1'000.-. Gesamthaft kosteten die Peugeot-MängelUmtriebe über Fr. 5'000.-. 11.03.2008: Das o.g. Verhalten der Garage, die Kosten im Zusammenhang mit den Mängeln, das
Bremsversagen und das erneute Auftreten von Mängeln unmittelbar nach dem Auswechseln der Kabelstränge und nicht zuletzt die
damit zusammenhängenden Umtriebe führten dazu, sich vom Peugeot 807 zu trennen. 02.09.2008: Bei bestimmten Aussentemperaturen (ca. 15-25 Grad) und kaltem Motor kommt es vor, dass der Wagen die ersten 30 s sehr unrund läuft und sobald man eine
Fahrstufe einlegt, ist der 807 kaum zu bremsen, da die Bremswirkung fast null ist. Nach gut 30 s ist der Spuk vorbei und alles
funktioniert wieder. Von diesem Phänomen berichten im Internet mehrere V6 Fahrer. Soll sich angeblich um einen Softwarefehler
handeln, bei einem Steuergerät, was nicht updatefähig ist. Auch von diesem Fehler will man bei Peugeot noch nie gehört haben.
Werkstatt: Heute morgen hatte der Garagist das Bremsphänomen nicht und der Peugeot 807 hat die aktuellste Software. Gemäss
Garagist alles ok. Dieser Fehler ist sicherheitsrelevant, da erst keine Bremswirkung vorhanden ist (habe dadurch einen Abdruck der
AHK in meinem Garagentor)! Siehe Fälle 199, 648, 1036.
01.01.2006 -- l'auto-journal -- Gefahr wegen dem plötzlich verlängerten Fuss-Brems-Pedalwege. Einer der beiden Bremskreise könnte
ausfallen. Aus dem Heft "spécial occasion" von l'autojournal Ausgabe 2006, Rückruf vom Juni 2003. AutoService Praxis, 31.01.2008:
Marke X ist wegen Mitschuld an einem Autounfall in Frankreich verurteilt worden. Ein Gericht im östlichen Saverne verhängte eine
Strafe von 200'000 Euro gegen den Autohersteller. Ein Gutachter stellte im Prozessverlauf fest, dass der Autohersteller von Schwächen
des Modells wusste, aber von einer Rückrufaktion absah (Tribunal de grande Instance de Saverne, Nr. 99002018 - M 135/08).
19.06.2007 -- Importeur CH -- Bei den betroffenen Fahrzeugen kann unter bestimmten Bedingungen wie z. B. niedrige
Aussentemperaturen Wasser, welches in das Unterdrucksystem der Bremskraftunterstützung eingedrungen ist, gefrieren und somit
die Effizienz der Bremse verringern. An zwei Magnetventilen des Unterdrucksystems wird eine zusätzliche Belüftung mit integriertem
Filter angebracht, um ein eventuelles Eindringen von Wasser zu vermeiden (1'426 Fahrzeuge).
19.06.2007 -- ADAC -- Bei niedrigen Aussentemperaturen kann Wasser im Unterdrucksystem der Bremskraftunterstützung die
Bremswirkung verringern. An zwei Magnetventilen des Unterdrucksystems beim 807 mit HDI Motoren wird eine zusätzliche Belüftung
mit integriertem Filter angebracht, um Eindringen von Wasser zu vermeiden; Dauer etwa 2 h (6'900 Fahrzeuge).
19.06.2006 -- Amtsstelle -- Konstruktionsfehler sind zahlungspflichtig: Der Massstab für die Mangelhaftigkeit ist unter Ausschluss von
Konkurrenzprodukten allein nach dem Stand der Technik von Fahrzeugen des betr. Modells zu bestimmen. Habe dieser Typ eine
sogenannte "konstruktive Schwäche", müsse der Käufer das einschliesslich der Folgen als gewissermassen "normal" und damit als
Normalbeschaffenheit hinnehmen, meint der Garagist. Der Richter kann diese Sichtweise aus grundsätzlicher Erwägung nicht
zustimmen. Sie ist zu eng. Die Annahme, die Garantie des Verkäufers sei auf den Stand seiner Produkte am Auslieferungstag
beschränkt, ist das Gericht ausdrücklich entgegengetreten. In einer solchen Auslegung (des Garagisten / Importeurs) sei die
Garantieklausel unwirksam. Denn sie würde eine unzulässige Einschränkung des Fehlerbegriffs bedeuten, weil der jeweilige
technische Standes des beklagten Verkäufers (damals zugleich Hersteller) der Massstab dafür wäre, ob sein Produkt mit einem Fehler
behaftet sei oder nicht. Mit "üblich" ist zudem nicht gemeint, was bei einem bestimmten Hersteller üblich oder normal ist. Die
Ueblichkeit ist vielmehr auch an dem faktischen Niveau zu messen, das vergleichbare Waren anderer Hersteller erreicht haben und
das inzwischen die Markterwartung prägt. Der Verkäufer und Beklagte musste mehrere tausend Euro dem Käufer wegen
markenbezogenen, bekannten konstruktiven Schwächen bezahlen. Quelle: OLG Düsseldorf Az.: l-1 U 38/06 vom 19.06.2006. Beim
Qualitätskriterium "Stand der Serie" muss das Neufahrzeug gemäss Artikel 243 Abs. 1 BGB von mittlerer Art und Güte der Serie sein,
der es angehört (Reinking/Eggert, Der Autokauf, 9.A.2005, Rn. 235). Die Einhaltung des Kriteriums "Stand der Serie" reicht aber nicht
aus. Massgebend ist nach der fast einhelligen Meinung in Rechtssprechung und Kommentarliteratur auf den allgemeinen "Stand der
Technik" abzustellen. Denn eine Beschränkung der Gewährleistung auf den Standart des Herstellers für sein Produkt würde dazu
führen, dass für Konstruktions- oder Fertigungsfehler einer ganzen Serie keine Gewährleistung erfolgen müsste. Der Stand der Technik
ist der Entwicklungsstand aller in dieser Fahrzeugklasse vergleichbaren Kraftfahrzeuge. Quelle: OLG Karlsruhe Az.: 9 U 239/06 vom
28.06.2007.
807 3.0 l Pullmann
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 170
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
807 mit HDI Motor
807 V6
Boxter II
05/2001
11/2004 DW10 + DW12
05/2001
11/2004
Bremsen - md 689
08.01.2005 -- TCS-Mitglied -- Es wurde rückwärts aus einem bombierten schnee- und eisbedecktem Parkplatz gefahren, wobei ein
Rad durchdrehte. Beim nachfolgenden Anhaltsversuch nach kurzer Vorwärtsfahrt, war das Bremspedal wie blockiert, konnte nicht
mehr hinunter gedrückt werden und es bremste nicht mehr. Das könnte durch einen Gegendruck vom ABS verursacht worden sein.
Das passiert nun fast jedes Mal, wenn die Räder durchdrehen, egal ob man vorwärts oder rückwärts fährt. Der Peugeot-Garagist
bestätigte den Mangel und versuchte mehrmals erfolglos, den speziellen, kurzzeitigen Bremsversager-Mangel zu beheben.
06.04.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Citroen Berlingo 4x4
Partner 4x4
baugleich mit Partner
Allradtechnik Dangel
Einspritzung - RR 742
25.11.2004 -- l'auto-journal -- Probleme beim Anfahren: ein Losfahren ist zwar möglich, konnte sich aber als mühsam erweisen. Die
Ursache liegt bei einer Art «Unterbruch» bei der Einspritzanlage. Seit April 2004 verhindert ein Regelventil beim Rücklauf den Defekt.
Diese Lösung kann nötigenfalls auch bei den Vorgängermodellen angewendet werden.
206/307 1.4 HDI 70
Elektrik/Elektronik - RR 315
29.10.2007 -- ADAC -- Die Stromversorgung der Fensterheber kann bis zu 45 s nach Ausschalten der Zündung aktiviert bleiben, auch
wenn eine der Türen geöffnet wurde. Daraus resultieren mögliche Risiken des Einklemmens oder des Diebstahls. Die Werkstatt
aktualisiert die Software des Bordnetz-Steuergerätes.
207 CC (nur Cabrio)
Elektrik/Elektronik - RR 415
16.01.2004 -- Oeamtc -- Zwei Rückrufe: Das Batterie-Minuskabel kann an den Kühlschläuchen scheuern und so einen Kurzschluss
auslösen. Zeitspanne für die Behebung: Batteriekabel, ca. 1.5 h (5'762 Fahrzeuge).
18.02.2004 -- ADAC -- Die hinteren Querlenker werden kostenlos ausgetauscht. Zeitspanne für die Behebung: Hinterachse
Querlenker, ca. 6 h; Batteriekabel, ca. 1.5 h (AutoBild, 23.01.2004; 1'785 Fahrzeuge - in der Schweiz 272).
29.01.2004 -- Importeur CH -- In der Schweiz handelt es sich um eine Überprüfungskampagne / Modifikations-Präventivaktion. Es
besteht die Gefahr, dass sich die hinteren Querlenker bei starker Belastung verformen. Die beiden hinteren Querlenker werden im
Rahmen der Aktion ausgetauscht.
607
607
01/2001
03/2001
11/2001
08/2001
Elektrik/Elektronik - RR 417
1/2003 -- l'auto-journal -- Ungewollte Einschaltung der Airbag-Warnleuchten. Ein Stecker unter dem Fahrersitz ist die Ursache.
Lösung: Wenn der Fahrer seinen Sitz verstellt, löst sich dieser Stecker.
406
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 171
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Elektrik/Elektronik - RR 420
09.01.2004 -- ADAC -- Zentralschalteinheit/Spannungsregler des Generators: Durch Überspannung im Bordnetz könnte das
Kombiinstrument fehlerhaft anzeigen. Im Rahmen der Überprüfungsaktion X2D wird die Software der Zentralschalteinheit aktualisiert,
sowie der Spannungsregler der Lichtmaschine überprüft und falls erforderlich ausgetauscht. Die gesamte Steuerung aller FahrzeugFunktionen im 307 basiert auf der sogenannten Multiplextechnik, bei der alle Einzelkomponenten über eine BUS-Leitung mit einer
Zentralschalteinheit verbunden sind. Vorteil dieser Technik: Schnellere Bearbeitung sicherheitsrelevanter Funktionen und
Reduzierung der Anzahl an Verbindungen und Kabeln (ca. 2'300 Fahrzeuge in Deutschland).
307
11/2001
03/2003 Zentralschalteinheit
Elektrik/Elektronik - RR 421
1/2003 -- l'auto-journal -- Blinkerstörung, die andere elektronische Funktionsstörungen wie die chaotische Betätigung der
Warnanzeigen oder die ungewollte Einschaltung der Airbag-Warnleuchten verursacht. Änderungen wurden vorgenommen, ohne
Erfolg.
206/307
05/2001
Elektrik/Elektronik - RR 736
31.03.2005 -- l'auto-journal -- Die Elektronik muss während eines halben Tages neu programmiert werden. Das Gerät RT3 (Radio,
Telefon und GPS) funktioniert falsch (8'000 Peugeot 206, 42'000 Peugeot 307 und 16'000 Peugeot 807).
06.06.2005 -- NZZ -- Das Notrufsystem von Citroën und Peugeot: Werden nach einem Unfall die Airbags ausgelöst, geht gleichzeitig
über das Autotelefon ein Signal an eine Notrufstelle, wo Ort und Schwere des Unglücks sofort registriert werden können. Helfer an Ort
und Stelle sind zudem in der Lage, über die im Unfallauto angebrachte Verbindung direkten Kontakt zur Zentrale aufzunehmen. Wann
das neue und bereits erprobte System in die Schweiz kommt, ist noch nicht entschieden.
206/307/807
01/2003
02/2004
Elektrik/Elektronik - RR 1110
28.08.2007 -- Oeamtc -- Eine Fehlfunktion des Alternators könnte auftreten und deswegen wird der Alternator bei Bedarf
ausgetauscht (1'243 Fahrzeuge).
207 1.4 / 1.6
05/2006
06/2007
Elektrik/Elektronik - RR 1156
29.10.2007 -- ADAC -- Die Stromversorgung der Fensterheber kann bis zu 45 s nach Ausschalten der Zündung aktiviert bleiben, auch
wenn eine der Türen geöffnet wurde. Daraus resultieren mögliche Risiken des Einklemmens oder des Diebstahls. Die Werkstatt
aktualisiert die Software des Bordnetz-Steuergerätes (3'435 Fahrzeuge).
207 CC
03/2007
Elektrik/Elektronik - RR 1242
13.09.2007 -- ADAC -- Alternator-Fehlfunktion kann zum Aufleuchten der Diagnoseleuchte/Ladekontrollleuchte führen. Die
Werkstatt überprüft und tauscht ggf. den Alternator. Dauer ca. 0,5 bis 1,5 h (10'000 Fahrzeuge).
207 1.4
207 1.6
09.01.2009
04/2006
04/2006
05/2007
01/2007
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 172
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Elektrik/Elektronik - RR 1279
22.09.2008 -- AutoService Praxis -- Nicht konforme Sicherungskasten (Peugeot: Motorraum-Schalteinheit) führen zu
Funktionsstörungen. Darunter ist die Unterbrechung von Stromkreisen zu verstehen. Die Sicherungskästen werden geprüft und
gegebenenfalls ersetzt.
24.09.2008 -- Importeur CH -- YPR / YPK: Die betroffenen Peugeot können mit einer nicht konformen Motorraum Schalteinheit (BSM)
ausgestattet worden sein, diese könnte mit der Zeit Schaden nehmen und gewisse Funktionsstörungen verursachen. Der Eingriff
besteht darin, die Konformität der Schalteinheit zu überprüfen und sie ggf. zu ersetzen (39 Fahrzeuge).
308 / 607 / Partner
01/2008
06/2008
Elektrik/Elektronik - md 937
15.07.2006 -- Hersteller -- Elektronikprobleme wie falsche Anzeigen (a) Motoroelwarnung b) Absturz des Navi-Systems c) Ausfall der
Klimaanlage d) Motoraussetzer e) Bremsverschleissanzeige etc.) im Display stellt ACE Lenkad im Heft Nr. 7 vom 15.07.2006 fest. a) Die
Aktualisierung der Software ab Juni 2005 behob das Problem der verfrühten Motorölwarnung b) Ab Mai 2005 verhindert die SoftwareAktualisierung des Geräts den Absturz des Navi-Systems. c) Mit Aenderung der Bedieneinheit ab Juni 2005 wurde der Ausfall der
Klimaanlage wegen Blockierung behoben. d) Ein Blockiertes EGR-Ventil kann unter besonderen Umständen zu Motoraussetzern und
zum Austausch des EGR-Ventils führen. e) Durch Einbau geänderter Bremsbeläge wurde das Problem mit der Verschleissanzeige
behoben.
407
Elektrik/Elektronik - md 1073
26.05.2007 -- TCS-Mitglied -- Wenn z.B. nach rechts abbogen wird, geht danach der Blinker nicht etwa auf die neutrale Mittelposition
zurück, sondern springt gleich auf die linke, entgegengesetzte Seite. Wenn dann also geradeaus gefahren wird, blinkt der Wagen nach
links. Dies kann natürlich zu äusserst gefährlichen Situationen führen für sich und die andern Verkehrsteilnehmer. Der Importeur,
Peugeot (Suisse) SA in Moosseedorf wehrte ab und wollte von diesem Mangel am Blinker nichts wissen. Erst die Meldung, dass die
Peugeot-Garagisten das Problem sehr gut kennen, hat der Peugeot-Importeur die Sache zugegeben. Peugeot wurde zu einer BlinkerRückrufaktion aufgefordert, denn hier besteht wirklich Handlungsbedarf. Davon will Peugeot aber nichts wissen, man erklärte mir
lediglich, dass der Mangel dem Peugeot-Hersteller gemeldet würde um es zukünftig besser zu machen. 22.06.2007: Das Problem ist
den Peugeot-Garagisten intern bestens bekannt. Es gibt Peugeot Instandsetzungs-Anleitungen und Kulanz-Kostenregelungen. Die
Blinkanlage allein kann nicht ausgetauscht werden sondern nur zusammen mit einem ganzen Austauschblock Com2000, worin noch
andere Teile enthalten sind. Kosten: Fr. 490.-- plus Einbau, total gut Fr. 600.--. Peugeot-Garagisten weisen darauf hin, dass die
Blinkanlage unbedingt und sofort repariert werden muss, das Unfallrisiko sei zu gross. Nur der Peugeot-Importeuer will dies unter dem
Deckel halten und die Kunden mit hohen Kosten im Regen stehen lassen. 04.02.2008: Die Com 2000 hatte gemäss Peugeot-Garagist
zu Beginn gleich mehrere Mängel und musste laufend ausgetauscht werden. Der Peugeot-Importeur in Mosseedorf hat dazu auch
eine Zeit lang die Garantie verlängert. Alle, die diesen Schaden nach dieser Verlängerung meldeten, wurden von Peugeot im Stich
gelassen, wie es auch bei mir passiert ist. Das Verhalten von Peugeot ist also fragwürdig, sie wussten um den gravierenden Mangel
und haben die Sache nach dieser Verlängerung einfach dem Schicksal überlassen. 20.05.2008: Die ESP-Steuereinheit (siehe auch 648)
wurde am Peugeot 307 HDI Break auf einen Rückruf hin getauscht. Leider ist eine seltsame Störung beim Blinker aufgetreten. Die
Blinker-Einheit muss für über Fr. 800.- ersetzt werden. So ein Bauteil muss ein Autoleben lang halten! TCS-Mitglied 04.11.2008: Wenn
beim neuen Peugeot 207 mit dem Blinkerhebel der Blinker betätigt und mit dem Blinkerhebel das Fernlichtlicht eingeschaltet wird,
kann vom Fernlicht nicht mehr auf das Abblendlicht umgeschaltet werden. Der Peugeot-Garagist kennt die Problematik und
informierte den Importeur. Eine Lösung wurde nicht angeboten.
08.07.2007 -- Blick -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
18.07.2007 -- Importeur CH
05.09.2007 -- Versicherung
01.11.2006 -- Amtsstelle
307 /206 / 406
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 173
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Elektrik/Elektronik - md 1098
06.07.2007 -- AutoBild -- Lampen fallen beim Peugeot 807 nachts aus. Abblendlichter flackern. Die Bordelektronik hat Probleme. Das
zeigt das Urteil vom Amtsgericht Köln (Az.: 136 C 207/05). Mehrfach fielen die Scheinwerfer-Lampen aus und der Fahrer fuhr ohne
Licht durch die Nacht oder im Dunkeln flackerten die Abblendlichter. Ursache: Spannungsschwankungen im Bordnetz durch
Steuerung des Diesel-Partikelfilters. Das Gericht sprach dem betroffenen Autohalter eine Wertminderung von 1'500 Euro (ca. Fr. 2'500.) zu.
17.07.2007 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
307 / 407
807
Getriebe - md 654
30.06.2005 -- Facts -- Wir stehen mit abgewürgtem Motor direkt unter der grünen Ampel. Beim Anfahren an einer leichten Steigung
war der Testwagen zunächst einen halben Meter zurückgerollt und dann heulend und reifenquietschend davongeschossen. Fünf
Meter weiter ist die Show zu Ende: Die Drehzahl fällt in den Keller, der Motor stirbt ab, obwohl das Gaspedal bis zum Bodenblech
durchgetreten ist. Schuld am missglückten Start ist das automatisierte Getriebe namens 2-Tronic - eine glatte Fehlkonstruktion. So
etwas sollte man seinen Kunden nicht zumuten, besonders nicht in der Schweiz, wo Anfahren am Berg zu den Grundtugenden gehört.
04.07.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
1007 1.6 2-Tronic
Getriebe - md 1286
24.09.2008 -- TCS-Mitglied -- Das Getriebe lämt im Leerlauf, obwohl erst 38'000 km mit dem 4jährigen Peugeot 206 gefahren wurde.
Der Garagist tauscht das Getriebe kostenlos aus und verlangt für die Arbeitskosten Fr. 1'500.--.
23.10.2008 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
206 1.4
Getriebe automatisch - md 677
01.08.2002 -- Garage -- Trotz mehrmaliger Werkstattbesuch ist das leidige Schaltweise des Getriebes nach den bereits vor
Garantieablauf durchgeführten Interventionen noch nicht behoben.
08.05.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
307 SW
08/2002
Getriebe mechanisch - RR 986
02.11.2006 -- Oeamtc -- Es können aufgrund einer mangelhaften Schaltbetätigung, Schwierigkeiten beim Schalten auftreten. Als
Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen der Schaltmechanismus kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht (963
Fahrzeuge).
407 1.6 HDI
09.01.2009
01/2005
12/2006 Bj. 2005/06
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 174
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Getriebe mechanisch - RR 999
13.11.2006 -- AutoService Praxis -- Es könne gemäss Peugeot zu Schaltschwierigkeiten beim 1.6 l Dieselmotor mit Partikelfilter
kommen ohne das Problem genauer zu spezifizieren. Bei den betroffenen Fahrzeugen werde als vorbeugende Massnahme die
Schaltbetätigung ausgetauscht (673 Fahrzeuge).
407 1.6 HDI
12/2004
07/2005
Karosserie - RR 409
22.02.2002 -- ADAC -- Durch Fehlfunktionen oder Ausfälle von einzelnen Mikroschaltern, die die Dachbewegungen kontrollieren,
kann es zu Problemen beim Öffnen oder Schliessen des Daches kommen. Im ungünstigsten Fall lässt sich das Dach beim CoupeCabrio nicht mehr automatisch schliessen, das Schliessen von Hand soll gewährleistet sein (18'000 Fahrzeuge).
25.05.2005 -- auto-schweiz.ch -- Überprüfung des Schliessmechanismuses des Daches.
206 CC
01/2000
12/2001
Karosserie - RR 413
27.05.2004 -- Que choisir -- Verfrühter Verschleiss der Tiefdruckpumpe im Treibstofftank (607: 9'700, Partner: 6300 Fahrzeuge).
607/Partner
04/2002
02/2003
Karosserie - RR 723
30.07.2004 -- Oeamtc -- Ein mangelhaft befestigter Heckspoiler kann Geräusche verursachen und sich im Extremfall vom Fahrzeug
lösen. Als Abhilfemassnahme werden bei den betroffenen Fahrzeugen die Befestigungsschrauben getauscht und zwei zusätzliche
Halteschellen montiert (weltweit 40'455 Fahrzeuge).
206 SW
08/2003
02/2004
Karosserie - RR 911
19.08.2005 -- AutoBild -- Die 1.5 m2 grosse Unterbodenverkleidung des Motors ist nur mit Mini-Schrauben befestigt und kann sich
bei hohem Tempo lösen. Das Problem ist in der Van-Scene bekannt (wwweurovan2.com/forum) und soll bereits zu Beinahe-Unfällen
geführt haben (8'600 Fahrzeuge).
806
06/2002
10/2004
Karosserie - RR 1055
25.10.2006 -- l'auto-journal -- 20 Schrauben am Schiebedach sind zu kontrollieren. (3'000 Fahrzeuge).
19.06.2007 -- Importeur CH -- Die Befestigungsschrauben des Rahmens des Schiebedachs können dazu führen, dass während dem
Fahren Geräusche entstehen und im seltenen Fall Wasser in den Innenraum eindringt. Die Schrauben sind zu kontrollieren und/oder
auszutauschen. Der Aufwand beträgt ca. 1 h. Die Schrauben könnten auch den Rahmen des Schiebedaches beschädigen. In diesem
Fall muss auch der Rahmen ersetzt werden. Der Zeitaufwand beträgt ca. 3 h (31 Fahrzeuge).
1007
Karosserie - md 675
04.08.2005 -- Automobil Revue -- Klitschnasse Überraschung in der Waschanlage: Beim 1007-Dauertestswagen öffnete sich plötzlich
die Fahrertür. Moderne Waschanlagen, die mit Mikrofaserlappen bestückten Bürsten, sollen den Lack pfleglicher behandeln als die in
Südeuropa fast ausschliesslich verwendeten Plastikborsten. Doch die Faserfetzen sind durch die höhere Wasseraufnahme auch
schwerer als die konventionellen Bürsten. Zusammen mit der Rotation ergibt sich eine erhebliche Fliehkraft. Offenbar genug, um den
Türöffnungsmechanismus des 1007 auszulösen. Peugeot-Importeur: Wer die Zentralverriegelung von innen betätig, bleibt garantiert
trocken. Ein nasser Innenraum kann einem auch erwarten, wenn man das Fahrzeug in einer Portalanlage (Fahrzeug bleibt stationär,
die Waschanlage bewegt sich vor und zurück) statt in einer Waschstrasse reinigen will.
1007
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 175
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Karosserie - md 936
15.07.2006 -- Hersteller -- Durch eintretende Feuchtigkeit ist das Vereisen der Türschlösser möglich. Als Abhilfemassnahme sind ab
Produktion März 2005 die Türschlösser geändert worden. Hersteller-Quelle ACE Lenkrad, Heft 7, 15.07.2006.
15.07.2006 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
407
Kat./Partikelfilter - md 1300
10.09.2008 -- auto motor + sport -- Der Turbodieselmotor mit 136 PS (mit 2 l Motor) und Partikelfilter ist in 17 Peugeot-, Citroen-,
Ford-, und Volvomodellen eingebaut. Das Doppelkupplunggetriebe kauft Ford für folgende Modelle ein: Ford Focus, Volvo C30, S40,
C70 und V50. Siehe Fälle 1298 / 1299.
Diesel 2.0 l 136 PS
alle mit Turbolader
Kühlsystem - RR 807
21.02.2006 -- ADAC -- Der Kühlmittelstandsgeber ist undicht, weil er porös sein kann. Dadurch kann Kühlflüssigkeit in den
Motorkabelstrang eindringen. Über die Zeit kann dies dazu führen, dass die Kontrollleuchte für die Kühlflüssigkeit des Motors
aufleuchtet, der Motor nicht korrekt funktioniert und schliesslich der Motor nicht mehr startet. Die Werkstatt überprüft den Sensor und
stellt sicher, dass sich kein Wasser in der Motor-Schalteinheit BSM befindet. Gegebenenfalls muss die Motor-Schalteinheit
ausgetauscht werden. Dauer ca. 2 h (10'400 Fahrzeuge).
407
10/2004
04/2005
Kühlsystem - RR 963
13.04.2006 -- Oeamtc -- Es kann über einen mangelhaften Kühlmittelstandsgeber Kühlflüssigkeit in den Motorkabelstrang
eindringen. Dies kann zum Aufleuchten der Kontrollleuchte für die Kühlflüssigkeit führen und eine Fehlfunktion der Elektronik
auslösen, was auch dazu führt das sich der Motor nicht mehr starten lässt. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen
Fahrzeugen der Sensor für den Kühlmittelstand ersatzlos ausgebaut und die Einbaustelle abgedichtet. Dadurch soll gewährleistet
werden, dass künftig kein Wasser in die Motor-Schalteinheit eindringen kann (1'987 Fahrzeuge).
06.09.2006 -- Importeur CH -- In der Schweiz wurde eine Vorbeugemassnahme lanciert. Beim 407 Coupé die Aktion YBF und beim 407
die Aktion X8P. Der Werkstattaufenthalt dauert maximal 2 h und ist kostenlos (1'368Fahrzeuge).
407, 407 Coupé
10/2004
04/2005
Kühlsystem - md 687
16.05.2005 -- TCS-Mitglied -- Drei erfolglose Garagenbesuche wegen Armaturen-Fehlanzeigen: Kühlwassertemperatur Motor zu
hoch. Wegen teuren Folgeschäden (z.B. Zylinder Kopfdichtung, ca. Fr. 1500.-) verunsichert, da der Garagist den nicht abgespeicherten
Fehler nicht finden konnte.
29.06.2005 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
18.01.2006 -- l'auto-journal
307
407
09.01.2009
10/2004
03/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 176
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Lenkung - md 199
17.11.2005 -- TCS-Mitglied -- Beim Fahren von Linkskurven fiel die Lenkkraftunterstützung aus. Solche Vorfälle behandelten auch
Internetforen. Beim Linkslenken benötigt die Servolenkung mehr Hydrauliköl als beim Rechtslenken. Die Inhaltsmenge der
Servolenkung ist zu klein und die Pumpe saugt Luft an, es bildet sich Schaum und die Lenkkraftunterstützung kann in der Folge
ausfallen. Der Garagist (siehe auch 648 und 1036) befüllte den Vorratsbehälter über die Maximal-Markierung mit Hydrauliköl. In der
Zwischenzeit wurde der Messstab geändert.
407 SV Dyn. 3.0 V6
Bj. März 2005
Lenkung - md 625
22.05.2004 -- TCS-Mitglied -- Mit einem lauten metallischen Knall blockierte sich das Fahrzeug schlagartig, bei einer Geschwindigkeit
von ca. 5 Km/h in Vorwärtsfahrt, aus einer 90-Gradkurve heraus. Der 406 war 100%-ig nicht mehr lenk- und manövrierbar. Der Grund:
Bruch der Federung vorne links. Dazu bohrte sich ein Federteil zusätzlich in den Reifen.
16.06.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
406 Break
01/1998
Motor - RR 418
29.08.2003 -- AutoBild -- In Schweden sterben bei winterlichen Temperaturen die HDI-Motoren mit Russfilter reihenweise ab. In 20
Fällen war es zu Motorschäden gekommen, nachdem die Kurbelgehäuseentlüftung eingefroren war (13'000 Fahrzeuge).
27.11.2003 -- Importeur CH -- Einige wenige Probleme in diesem Zusammenhang wurden individuell behandelt.
1.8/2.0 HDI FAP
01/1999
12/2002
Motor - RR 419
28.11.2003 -- AutoBild -- Rückruf wegen dem Austausch des Zündschlosses.
307 SW
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 177
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Motor - RR 648
Sommer 04 -- Garage -- Im Zuge der Qualitätssicherung hat uns der Hersteller Peugeot darauf hingewiesen, an Ihrem Fahrzeug eine
Aktualisierung der Motorsoftware für das Motorsteuergerät durchzuführen. In seltenen Fällen kann es zum Aufleuchten der
Motorkontrolllampe (Abgassystem defekt) mit Übergang in den Notbetrieb (fährt noch im Maximum 40 km/h) und zur Verringerung
der Bremskraftunterstützung kommen (TCS-Mitglied, 20.08.2004).Siehe Fälle 199, 1036, 1079.
17.11.2005 -- TCS-Mitglied -- Drei Monate nach dem Werkstattbesuch (siehe auch 1036, 1241) trat der gleiche Fehler wieder auf. Der
Motor hatte plötzlich keine Kraft mehr uns es konnte wieder nur noch mit 40 km/h gefahren werden. Es leuchtete die Warnmeldung
"Abgassystem defekt" auf. In der Betriebsanleitung ist die Warnmeldung "Abgassystem defekt" nicht aufgeführt. Am folgenden Tag
lief bis auf die Motoren-Diagnosen-Lampe alles wieder normal. Der Garagist stellte die Diagnose: "Hochdruck-Einspritzpumpe defekt".
Er dürfe aber nach Absprache mit Peugeot das Teil nicht wechseln, da der Fehler nicht bekannt sei! Im Internet waren anscheinend
Hinweise vorhanden, dass Peugeot der Mangel bekannt war. Drei Monate später trat der Mangel wieder auf. Der mit Leasing
finanzierte Peugeot 407 blieb eine Woche in der Werkstatt, um die Einspritzpumpe mit der Hilfe des Importeurs (02.12.2005) zu
ersetzen. Der sporadische Fehler für den starken Motorleistungsabfall lag gemäss Info vom 06.04.2006 am Ladedruck-Magnetventil.
Die Stellung des Ventils war zu weit vom Sollwert entfernt. Der Garagist sagte, dass jetzt alles OK sei. Andere Personen sagten aber,
dass in solchen Fällen das EGR-Ventil zu erneuern sei. Der Besitzer des 407 ist die Leasinggesellschaft. Leasinggesellschaften geben
nur Fahrzeuge ab, die nicht mit übermässigen Mängel behaftet sind, weil sonst die Tauglichkeit herabgesetzt wäre. Eine Rückgabe des
Fahrzeuges an die Leasinggesellschaft zu sehr günstigen Konditionen, die keinesfalls mit den bekannten vertraglichen
Amortisationstabellen übereinstimmen, war nicht möglich, weil der Autohalter den Eigentümer (Leasinggesellschaft) nach Abschluss
aller Arbeiten, resp. zu spät über die gravierenden Mängel informierte. Anlässlich der häufigen Garagenbesuche entfernte der
Garagist ohne zu fragen die Autobahn-Vignette. Der Garagist montierte diese an einem seiner Ersatzwagen. Am Zoll wurde die
fehlende Vignette beanstandet. Eine neue Vignette und eine Busse war fällig. Der Garagist bequemte sich erst nach hartnäckigen
Verhandlungen und Briefwechseln nach Monaten die Kosten zu übernehmen.
15.10.2004 -- Importeur CH -- In solche Fällen kann die erste Software-Version übermässige Schwingungen der Drosselklappen
produzieren, die in sehr seltenen Fällen zu einem Notbetrieb führt. Das kann eine Verringerung der Bremskraftunterstützung
auslösen. Ein Update der Software kann diesen Mangel beheben. AutoService Praxis, 31.01.2008: Marke X ist wegen Mitschuld an
einem Autounfall in Frankreich verurteilt worden. Ein Gericht im östlichen Saverne verhängte eine Strafe von 200'000 Euro gegen den
Autohersteller. Ein Gutachter stellte im Prozessverlauf fest, dass der Autohersteller von Schwächen des Modells wusste, aber von einer
Rückrufaktion absah.
21.11.2006 -- TCS-Mitglied -- Die erste Panne mit dem Peugeot 407 SV Dynamic mit dem 3.0 V6-Motor ereignete sich 14 Monate nach
dem Neuwagenkauf vom März 2005. Auf dem Multifunktionsbildschirm erschien während der Fahrt plötzlich folgende Anzeige:
"Abgassystem defekt". Gleichzeitig konnte das Fahrzeug wegen dem Notprogramm nicht über 100 km/h beschleunigt werden.
Gemäss Garage war die Software nicht aktuell gewesen. 20 Monate nach dem Kauf trat während der Fahrt die gleiche Panne auf.
Aufgrund dieser Vorkommnisse habe ich das Vertrauen in dieses Fahrzeug vollständig verloren. Siehe auch Bremsen 1036 und 1079.
27.02.2007 -- TCS-Mitglied -- Die Kontrollleuchte "Motorselbst-Diagnose" leuchtete vor mehreren Garagenbesuchen auf. Gemäss der
Betriebsanleitung der Seite 21 muss schnellstens ein Peugeot-Markenvertreter (siehe auch Bremsen 1036, 1079, 1241) aufgesucht
werden. Einmal wurde das EGR-Ventil ersetzt, einmal die Software aktualisiert, einmal wurden Späne im Diesel gefunden und die
Einspritzpumpe, Einspritzleitungen und der Dieseltank im Wert Fr. 3'000.- erneuert.
206/807
307 2.0 HDI / Break
Bj. Dezember 2004
407 SV Dyn. 3.0V6
Bj. März 2005
Motor - RR 738
06.04.2006 -- Oeamtc -- Es besteht wegen Problemen mit der Einspritzanlage die Möglichkeit, dass die Kraftstoffversorgung nach
Abdrehen der Zündung nicht ordnungsgemäss unterbrochen wird. Im Extremfall können sich die Zylinder mit Kraftstoff füllen, was zur
hydraulischen Blockade des Motors führt, der in weiterer Folge nicht mehr startbar wäre. Als Abhilfemassnahme wird bei den
betroffenen Fahrzeugen die Software des Motorsteuergerätes aktualisiert.
307/406 2.0 / 2.2 l
607/807 2.0 / 2.2 l
09.01.2009
01/2001
12/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 178
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Motor - RR 905
21.04.2006 -- n-tv.de -- Wegen einem poröser Kühlmittel-Standgeber kann Flüssigkeit in den Motorkabelstrang eindringen. Dadurch
kann unter Umständen der Motor nicht mehr gestartet werden. Die kostenlose Reparatur dauert etwa 2 h (10'400 Fahrzeuge).
407
10/2004
04/2005
Motor - RR 1004
21.11.2006 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund eines Softwarefehlers im Vorglühsteuergerät zu MotorStartschwierigkeiten kommen kann. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das Vorglühsteuergerät
ausgetauscht (1'997 Fahrzeuge).
406 HDI 2.0/2.2
607 HDI 2.0/2.2
01/2001
06/2003
Motor - RR 1121
27.09.2004 -- Que choisir -- Möglicher Mangel beim EGR-Magnetventil-Träger. Bei Bruch könnte es einen Kurzschluss oder sogar ein
Feuer auslösen (65'000 Fahrzeuge).
307 Hdi
05/2001
09/2003
Motor - RR 1222
22.04.2008 -- Experte -- Bei den 2.2 DID Motoren kann schnelles Herunterschalten bei hohen Geschwindigkeiten und hoher Last mit
anschliessend hohen Drehzahlen vom Motor-ECU als Überdrehen des Motors interpretiert werden. Zum Schutz vor einem
Motorschaden stellt das Motor-ECU in so einem Fall den Motor sofort ab, indem es die Treibstoffzufuhr unterbricht und die
Drosselklappe schliesst. Ebenfalls wird ein Fehlercode gesetzt. Nach Ausschalten der Zündung und erneutem Starten des Motors kann
im Notlaufprogramm mit verminderter Leistung weitergefahren werden. Zur Behebung dieser Störung muss das Motor-ECU neu
programmiert werden. Baugleich mit Citroen C-Crosser 1221 und Mitsubishi Outlander 1219.
30.04.2008 -- ADAC -- Motorsteuerung kann den Motor bei besonderer Fahrweise ungewollt abschalten (1'197 Fahrzeuge).
20.05.2008 -- Oeamtc -- Aufgrund eines Softwarefehlers besteht die Gefahr, dass der Motor bei „sehr sportlicher Fahrweise“ während
der Fahrt abstirbt. Die Software der Motorsteuerung wird aktualisiert (441 Fahrzeuge).
4007 2.2 DID
C-Crosser
04/2007
01/2008 Mitsubishi Outlander 2.2 DID
Citroen 2.2 DID
Motor - RR 1282
26.08.2008 -- TCS-Mitglied -- Probleme treten am Motor des 308 Turbo auf. Es gibt einen Rückruf betr. der Kurbelwelle.
24.09.2008 -- Importeur CH -- Kontrolle mit Hilfe des Diagnosegerätes über das Vorhandensein eines bestimmten Fehlercodes und
ggf. den Motor EP6 des Peugeot 207 / 308 wegen einem Produktionsfehler der Kurbelwelle auszutauschen ( 41 Fahrzeuge).
207 / 308
Motor - md 921
13.04.2006 -- l'auto-journal -- Aufgrund von Problemen in der Motorsteuerung stellt teilweise der Motor entweder ab (speziell beim
Anfahren) und/oder er verursacht beim Abstellen einen ungewöhnlichen Ruck. Der Hersteller baut seit Juni 2005 einerseits eine neue
Motorsteuerung und andererseits eine neue Steuerung des Gaspedals ein. Diese Änderungen sind bei den betroffenen Modellen von
Citroen und Ford mit dem gleichen Motor kostenlos.
407
09.01.2009
06/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 179
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
Reifen/Felgen - md 856
03.06.2005 -- TCS-Mitglied -- Die amerikanischen Gianélle V-5 Alu-Felgen sind deformiert und wegen Unwucht unbrauchbar beim
Fahren mit den Reifen in der Dimension 225/ 49 ZR 19. Die vier Felgen kosteten ohne Zentrierringe netto Fr. 2'723.55. Die separat
angefertigten Zentrierringe kosteten Fr. 240.-. Die Pneufirma montierte neue Reifen auf die Felgen und schrieb dazu: Die Felgen
haben Unwucht und Höhenschlag. Einwandfreies Auswuchten ist nicht möglich!
07.07.2005 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
30.08.2005 -- Bundesamt
09.08.2005 -- Experte
05.09.2005 -- Importeur CH
Gianélle V-5
Bj. 2005
Selbstbeschleunigung - RR 732
22.12.2005 -- l'auto-journal -- Wegen einem Konstruktionsfehler im Zündschloss wird der Anlasser ohne Betätigung des Schlüssels
betätigt und so der Motor gestartet. Die Abhilfe besteht in einer Umprogrammierung des Motoren-ECU, welche ein unbeabsichtigtes
betätigen des Anlassers verunmöglicht. Reparaturdauer: max. 1 h (80'000 Fahrzeuge).
407
11/2003
09/2004
Steuergerät - RR 893
24.03.2005 -- ADAC -- Die Benzinversorgung wird nach dem Ausschalten der Zündung nicht mehr unterbrochen. Dadurch können
sich die Zylinder mit Krafststoff füllen. Der Motor würde hydraulisch blockiert und wäre nicht mehr zu starten. Abhilfe: Aktualisierung
der Software des Motorsteuergerätes (6'101 Fahrzeuge).
307/307SW 2.0/2.2
406
607
807
06/2001
05/1999
10/1999
06/2001
10/2002
10/2004 2. Serie
09/2004 1. Serie
06/2003
Steuergerät - RR 919
13.04.2006 -- l'auto-journal -- Wegen eines Softwarefehlers im Steuergerät lässt sich das Fahrzeug nicht mehr starten. In der
Werkstatt wird das Steuergerät mit einer neuen Software programmiert. Wichtig: Auch die beiden Ersatzschlüssel mitnehmen.
Reparaturdauer ca. 1 Stunde (290’000 Fahrzeuge).
307
03/2005
11/2005
Steuergerät - md 887
28.05.2003 -- l'auto-journal -- Umfangreiche Neuprogrammierung der BSI-Steuergeräte beim Citroen Picasso (siehe 110), welche
sämtliche elektrische Funktionen des Fahrzeuginnenraumes lenken. Die Übernahme der elektronischen Regelungslogik «Com 2000»,
welche bereits beim Peugeot 307 ausgewertet und auf den 206 und den 406 übernommen worden war, hat zu diesen Störungen
geführt. Dieses System hatte sich schon bei den Peugeot-Modellen als fehlerhaft erwiesen, und die Zuverlässigkeit steigert sich nun
progressiv. Die Überarbeitung, welche lediglich eine simple elektronische Neuprogrammierung verlangt, wird weniger als 0.5 h
dauern (147'820 Fahrzeuge).
17.07.2003 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
14.03.2006 -- TCS-Mitglied
22.02.2006 -- ADAC
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 180
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
206/307/406
Tempomat - RR 31
02.03.2006 -- l'auto-journal -- Der Kick-Down Schalter ist schlecht positioniert und deshalb nicht funktionsfähig. Er muss neu
positioniert oder, falls beschädigt ersetzt werden. Reparaturdauer: ca. 1 Stunde (3’000 Fahrzeuge).
10.04.2006 -- Oeamtc -- Es besteht die Möglichkeit, dass der Gaspedalanschlag nicht korrekt positioniert ist. Im Extremfall kann die
Funktion des Geschwindigkeitsbegrenzers - Zusatzfunktion des Tempomaten - beeinträchtigt werden. Als Abhilfemassnahme wird
bei den betroffenen Fahrzeugen die richtige Position des Gaspedalanschlags kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert.
307
307
08/2005
mit Tempomat und/oder Automat
10/2005 Bj. Sommer 2005
Tempomat - RR 692
10.04.2006 -- Oeamtc -- Es besteht wegen Problemen mit der Gaspedalstellung die Möglichkeit, dass der Gaspedalanschlag nicht
korrekt positioniert ist. Im Extremfall kann die Funktion des Geschwindigkeitsbegrenzers - Zusatzfunktion des Tempomaten beeinträchtigt werden. Als Abhilfemaßnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die richtige Position des Gaspedalanschlags
kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert.
09.03.2006 -- AutoService Praxis -- Es besteht das Risiko, dass der Fahrpedalanschlag nicht korrekt positioniert ist. In diesem Falle
könne der Fahrer nicht kurzzeitig die im Geschwindigkeitsbegrenzer eingestellte Geschwindigkeit überschreiten bzw. bei Fahrzeugen
mit Automatikgetriebe die Funktion des "kick down" aktivieren.
307
08/2005
10/2005 Tempomat und/oder Automat
Tempomat - md 1047
23.02.2007 -- TCS-Mitglied -- In der kühlen Jahreszeit kommt es vor, dass sich das Gas selbständig und ohne Bewegung des Fusses
wie auf Standgas zurücknimmt. Der Zustand tritt unvermittelt ein und hält meist 10 bis 20 s an. Anschliessend ist die Gasabnahme bei
307 mit Jahrgang 2001 wieder normal. Bei Fahrten auf der Autobahn, wie auch bei Ueberholmanövern führt dieser Effekt zu
unschönen, zum Teil gefährlichen Situationen. Nachfragen bei Peugeot-Gargisten blieben erfolglos. Später teilte ein Garagist mit, bei
Peugeot seien offenbar weitere solcher Fälle bekannt und es werden von Peugeot der Austausch gewisser Teile empfohlen, um den
Fehler zu beheben. Die Instandsetzungen waren aber erfolglos.
20.07.2007 -- AutoBild -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
307 HDI FAP 2.0
Treibstoffanlage - RR 913
03.08.2005 -- ADAC -- Es besteht das Risiko, dass die Rücklaufleitungen der Kraftstoff-Einspritzinjektoren mit der Zeit undicht werden.
Die Kraftstoff-Rücklaufleitung wird ausgetauscht. Die Durchführung ist für den Kunden kostenlos (3'621 Fahrzeuge).
206, 306 1.6 l HDI
307 1.6 l HDI
07/2004
12/2004 Typ DV6
Treibstoffanlage - RR 1283
29.09.2008 -- AutoService Praxis -- Ein leichtes Spiel der Befestigungen der Dieselrücklaufleitung am Einlassverteiler des HDIPeugeot-Dieselmotors (siehe 1184 undf 1185) kann mit der Zeit durch Reibung zu einem Verschleiss der Leitung führen. Die
Dieselrücklaufleitung wird beim Peugeot 4007 in der Werkstatt auf Höhe der Befestigungen mit einer Schutzummantelung versehen.
Sollten Reibungsspuren erkennbar sein, wird die Leitung ausgetauscht. Aufwand ca. 40 min (1'125 Peugeot 4007).
01.10.2008 -- Importeur CH -- YNU /DW12MTED4: Die Dieselrücklaufleitung beim 2.2 l HDI Motor wird auf Höhe der Befestigungen mit
einer Schutzummantelung zu versehen. Sollten Reibungsspuren erkennbar sein, wird die Leitung ausgetauscht (342 Peugeot 4007,
185 Peugeot 407, 8 Peugeot 607.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 181
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Peugeot
4007, 407, 607
Citroen C-Crosser
09.01.2009
08/2007
02/2008 baugleich mit
Mitsubishi Outlander
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 182
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Pontiac
Brand/Schmoren - RR 424
06.05.2004 -- Oeamtc -- Wenn der Motor nicht gleich anspringt und daher ein lang andauernder Startversuch stattfindet, könnte es
zu einer Überhitzung des Zündschlosses und im schlimmsten Fall zu einem Fahrzeugbrand kommen. Bei den betroffenen Fahrzeugen
wird als Abhilfemassnahme ein zusätzliches Relais montiert, geschädigte Bauteile werden gegebenenfalls getauscht.
Grand Am
Sunfire
01/1998
01/1998
12/1998
12/2001
Elektrik/Elektronik - RR 422
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Elektrischer Teil des Zündschlosses hat zu hohe Stromaufnahme. Das Fahrzeug ist mit einem
Umrüstsatz mit einem Relais nachzurüsten.
Grand Am
01/1996
12/1997
Karosserie - RR 955
13.10.2005 -- Oeamtc -- Es kann es bei Pontiac-Fahrzeugen (Oldsmobile Silhouette, Chevrolet Venture / Trans Sport) die auf der
rechten Seite mit einer elektrischen Schiebetür und in der zweiten Reihe mit Schalen- oder Pilotensitzen ausgestattet sind - zu einem
Problem mit dem Innengriff der Schiebetür kommen. Wird beim Öffnen dieser Tür der Innengriff nicht losgelassen, könnte der Arm in
die Rückenlehne oder in die Armlehne gedrückt werden was zu einer Verletzung am Handgelenk bzw. Unterarm führen könnte. Es
wird daher empfohlen - bis zur Behebung des Defektes - die elektrische Schiebetür nur mit dem entsprechenden Schalter an der
Fahrerseite bzw. der Funkfernbedienung jedoch nicht mit dem Innengriff zu öffnen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen
Fahrzeugmodellen der Innengriff der beiden Schiebetüren ausgewechselt. Der dafür notwendige Arbeitsaufwand wird vom Hersteller
mit 15 Minuten beziffert (147 Fahrzeuge).
Montana
01/1997
12/2005
Lenkung - RR 423
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- An den Fahrzeugen wird das untere Lager der Lenkung ausgetauscht.
Trans Sport
01/1996
12/1996
Lenkung - RR 425
01.07.2001 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen dem Lenksystem (778'000 Fahrzeuge).
Grand Am
Lenkung - RR 426
07.05.2004 -- Oeamtc -- Wie Cadillac Europe dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, besteht bei den erwähnten Fahrzeugen aufgrund
eines mangelhaften unteren Lenkgetriebe-Lagers die Gefahr, dass die Lenkkraftunterstützung bei Linkskurven unzureichend ist,
während es beim Rechtseinschlag keinerlei Probleme gibt. Unter Umständen kann beim Linkseinschlagen auch erhöhter Widerstand
auftreten und in einigen wenigen Fällen kann die Lenkung sogar selbsttätig nach Rechts lenken. Da permanente Unfallgefahr besteht,
tauscht der Hersteller bei den betroffenen Fahrzeugen in jedem Fall das untere Lenkungs-Lager, gegebenenfalls aber auch die
gesamte Lenkungseinheit.
Grand Prix
09.01.2009
01/1996
12/1998
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 183
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Porsche
Airbag - RR 429
05.02.1999 -- AutoBild -- Fehlauslösung des Fahrer-Airbags durch Spannungsspitzen (beispielsweise des Hup-Relais). Durch einen
Elektrikdefekt kann zum Beispiel beim Hupen der Airbag grundlos zünden (1'274 Fahrzeuge).
911
911 Carrera/Turbo
Bj. 1996
Aufhängung - RR 1153
07.12.2007 -- ADAC -- Möglicher Ausfall von Traktionskontrolle (TC) und aktiver Fahrwerksregelung (PASM). Durch einen Fehler in der
Schalterkonsole für "TCOff" und "PASM" können das Traktionskontrollsxstem und die Regelung der Fahrwerks-Dämpfung ausfallen.
Die Schalterkonsolen werden ersetzt, Dauer etwa 30 min (128 Fahrzeuge).
13.12.2007 -- auto-schweiz.ch -- Eine mangelhafte Schalterkonsole für die Taster "PASM" (Porsche Active Suspension Management)
und "TC-Off" (Traction Control) wurde eingebaut. Um eine mögliche Gefährdung durch die Deaktivierung von Traction Control
auszuschliessen, muss die Schalterkonsole gewechselt werden. Der Austausch wird etwa eine Stunde ein Anspruch nehmen. Der
Eingriff ist kostenlos (21 Fahrzeuge).
911 GT3
09/2007
11/2007 Bj. 2008
Brand/Schmoren - RR 430
1/2003 -- auto motor + sport -- Durch die Beschädigung mehrerer Leitungen kann es zum Kurzschluss, im Extremfall, zum
Motorbrand kommen. Symptome, die auf einen Leitungsdefekt hinweisen, sind unrunder Motorlauf, Absterben des Motors oder
Fehlfunktionen beim Start. In Mitleidenschaft gezogen werden kann auch der Katalysator (35'000 Fahrzeuge).
911
Baureihe 993
Brand/Schmoren - RR 432
11.03.2004 -- ADAC -- Feder der Feststellbremse kann den Hauptkabelstrang beschädigen. Ausfall RDK (Reifendruck-Kontrollsystem)
oder bestimmten elektrisch/elektronischen Einrichtungen. Der Hauptkabelstrang verläuft relativ nahe an der Rückholfeder der
Fussfeststellbremsbetätigung. Um mögliche Ausfälle durch Schmorschäden an der Verkabelung zu vermeiden, wird der Kabelstrang in
diesem Bereich anders verlegt und fixiert. Die Mängelbehebung ist kostenlos und dauert ca. 15 bis 35 Minuten. Die Mobilität ist auf
Anfrage sichergestellt (22'158 Fahrzeuge weltweit, 3'800 in Deutschland).
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Neben der Feder der Feststellbremse kann bei einigen Fahrzeugen die linke Sitzkonsole aufgrund
einer fehlerhaften Punktschweissung den Anforderungen bei einem starken Heckcrash nicht standhalten. Weiterhin ist an einigen
Fahrzeugen eine zusätzliche Masseverbindung am Tankeinfüllstutzen zu montieren (528 Fahrzeuge).
Cayenne S / Turbo
01/2003
12/2003
Brand/Schmoren - RR 1193
18.02.2008 -- AutoService Praxis -- Die Benzinleitung kann im Fahrbetrieb an der Motorraumverkleidung scheuern. Der Ersatz dauert
40 min (18'856 Fahrzeuge).
15.02.2008 -- auto-schweiz.ch -- Eine Benzinleitung im Bereich Wasserkasten kann an der hinteren Motorraumverkleidung anstehen.
Aufgrund von Relativbewegungen des Motors im Fahrbetrieb kann es bei anstehender Benzinleitung zu Klopfgeräuschen und zu
sichtbaren Scheuerspuren kommen. Über die Laufzeit des Fahrzeugs kann die Benzinleitung undicht werden. Um eine mögliche
Gefährdung durch sich entzündenden Benzines zu vermeiden, muss an den betroffenen Fahrzeugen der Verlauf der Benzinleitung
geändert und ein zusätzliches Distanzstück an der Benzinleitung montiert werden. Der Eingriff dauert etwa 1 h und ist kostenlos (207
Fahrzeuge).
Cayenne V6
11/2006
01/2008 Bj. 2008
Elektrik/Elektronik - RR 431
17.01.2003 -- AutoBild -- Rückruf wegen möglicher Beschädigungen der Isolierungen am Motorkabelsatz (12'000 Fahrzeuge).
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 184
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Porsche
911/983
01/1994
12/1996
Elektrik/Elektronik - RR 790
26.04.2005 -- Importeur CH -- Der Korrosionsschutz der motorseitigen Kraftstoffleitung (Vorlauf) kann im Fahrbetrieb beschädigt
werden. Deshalb muss ein zusätzlicher Schrumpfschlauch angebracht werden. Die Steckverbindung im Hauptscheinwerfer muss
überprüft werden. Die Belüftung des Hauptscheinwerfers muss geändert werden. Die verbauten Bowdenzüge der Türöffner innen
müssen durch neue gefettete Bowdenzüge ersetzt werden. Die erforderlichen Arbeiten werden kostenlos durchgeführt (20
Fahrzeuge)..
Carrera GT
01/2004
12/2005
Getriebe - RR 428
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Risse im Zündanlass-Schaltergehäuse, Ausfall der Bordelektronik, Tiptronic-Getriebe (9'500 Fahrzeuge).
Boxster
01/1997
12/1997
Karosserie - RR 788
22.02.2005 -- Importeur CH -- An den Fahrzeugen kann an einem Antriebszahnrad im Verdeckverriegelungsmotor ein Riss entstehen,
wodurch eine vollständige Verriegelung des Verdecks nicht immer gewährleistet ist. Bei unvollständig verriegeltem Verdeck besteht
die Möglichkeit, dass sich das Verdeck bei höheren Geschwindigkeiten selbständig öffnet. Um eine Gefährdung zu vermeiden, müssen
an den betroffenen Fahrzeugen im Rahmen dieser Massnahme Verdeckverriegelungsmotoren mit einem verstärkten Antriebszahnrad
eingebaut werden. Die erforderlichen Arbeiten werden kostenlos durchgeführt.
911 Carrera Cabrio
01/1994
12/1998
Karosserie - RR 789
15.06.2004 -- Importeur CH -- Falls Gurtschlösser des hinteren Sicherheitsgurtsystems verbaut wurden, an denen der Achsbolzen
nicht vernietet ist, kann durch Vibrationen dann der Achsbolzen aus dem Schlossbeschlag herauswandern. Dadurch ist die
Rückhaltekraft des Gurtsystems, z.B. bei einem Auffahrunfall nicht mehr gewährleistet. Die Gurtschlösser müssen überprüft und
abhängig vom Ergebnis der Überprüfung ersetzt werden (843 Fahrezuge).
Cayenne S / Turbo
01/2003
01/2004
Lenkung - RR 427
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Spiel in der Lenkung. An den Lenkwellengelenken können Risse auftreten.
911
09.01.2009
01/1989
12/1992 Baureihe 964
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 185
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
ABS/ESP - RR 444
02.10.2001 -- Blick -- Möglicher Montagefehlers am elektronischen Stabilitäts-Programm (ESP). Die möglichen undichten Stellen an
der Bremsleitung sind bei einer internen Kontrolle entdeckt worden.
Scénic
12/2000
03/2001
ABS/ESP - RR 458
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Möglicher Wassereintritt in den Stecker des ABS/ESP. Dadurch Aufleuchten der ABS/ESPWarnleuchte; gegebenenfalls Ausfall dieser Funktion, jedoch ohne Einfluss auf die Bremswirkung. Die normale Bremswirkung mit
Unterstützung ist laut Information von Renault zu 100% gewährleistet. Bisher sind nur wenige Kundenreklamationen bekannt, daher
handelt es sich um eine präventive Massnahme, um mögliche Störungen zu vermeiden. Es erfolgt eine Kontrolle des ABS/ESP-Steckers.
Austausch falls erforderlich, ansonsten Abdichtung des Steckers und des Masseanschlusses des ABS/ESP-Steuergeräts. Seit 15.05.2002
wurde die Verkabelung geändert, um den möglichen Wassereintritt zu verhindern (ADAC, 26.05.2003) (2'600 Fahrzeuge).).
10.06.2003 -- Importeur CH -- Kostenlose Instandstellung. Dauer der Behebung: 0.2 h, Abdichten des Steckers; 0.4 h, Ersatz des
Steuergerätes (2'600 Fahrzeuge).
Laguna II
Vel Satis
07/2001
05/2002
05/2002
Airbag - RR 439
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Wegen elektrostatischer Entladung am Lenkrad kann es zu Fehlauslösungen des Fahrer-Airbags
kommen (160'000 Fahrzeuge).
26.09.2005 -- Importeur CH -- Neues Motorsteuergerät eingesetzt.
Laguna
Twingo/Clio
06/1997
06/1997
11/1997
11/1997
Airbag - RR 443
01.04.2000 -- ADAC -- Aufgrund unpräziser Auslöseschwelle-Abstimmung kann es zu ungewollter Auslösung von Gurtstraffer
und/oder Airbag kommen. Die Fahrzeuge des betroffenen Bauzeitraumes erhalten kostenlos ein geändertes Steuergerät (47'800
Fahrzeuge).
Kangoo
12/1998
05/2000
Airbag - RR 461
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Airbag und Gurtstraffer: Der elektrische Kabelstrang des Fahrsitzes ist zu ersetzen.
Espace
09.01.2009
01/1999
07/1999
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 186
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Airbag - RR 722
24.09.2004 -- AutoBild -- Im Kabelbaum unter den Vordersitzen kann es zum Kurzschluss kommen (7'000 Fahrzeuge). Mögliche Folge:
Der Seiten-Airbag wird gezündet. Die Werkstätten sollen nun die Steckverbindungen des Kabelbaums erneuern. Dieser enthält sowohl
Leitungen für die Sitzheizung als auch für den Seiten-Airbag. Renault spricht von einer «Kundendienstaktion», die auf «Länder mit
extrem kaltem Klima» begrenzt sei (24.09.2004). Während Urlaubs auf Sizilien wurde ein Renault Clio mit einer Laufleistung von 9'000
Kilometern gemietet. Nach wenigen Kilometern mit ca. 100km/h auf einer sehr gut ausgebauten Strecke explodierte plötzlich und
ohne äussere Einwirkung der Seiten-Airbag auf der Beifahrerseite. Der Beifahrer zog sich erhebliche Verletzungen zu: eine Risswunde
am Ellenbogen sowie ein handflächengrosses Hämatom. Die Juni-Temperaturen auf Sizilien kann nicht unbedingt als «extrem kaltes
Klima» bezeichnen. Renault wäre gut beraten, die Rückrufaktion bis zum südlichsten Zipfel Europas auszuweiten (AutoBild, 08.10.2004).
03.12.2004 -- Importeur CH -- In der Schweiz waren nur einzelne Fahrzeuge betroffen. Die Aktion wurde bereits geschlossen da ein
Erledigungsgrad von 90% erreicht wurde. 26.09.2005: Das Airbag-Dossier ist geschlossen, daher erübrigen sich Auskünfte an den TCS
betreffend Airbag-Rückruf, Kulanz und Antworten auf die Seiten-Airbag-Technik, die als Grundlage für die Fernsehsendung Quer vom
04.11.2005 dienen sollten.
02.04.2005 -- TCS-Mitglied -- Auf der Autobahn öffnete sich ohne Unfalleinwirkung der Seiten-Airbag des Beifahrersitzes. Es
entstanden Folgekosten von Fr. 1'916.15. Der Renault-Importeur hat sich nach der Fernsehsendung Quer breit erklärt, rund 90% der
Kosten zu übernehmen (TCS-Mitglied 07.06.2006). 04.09.2007: Der Renault Clio wurde auf dem Parkplatz abgestellt. Der Zündschlüssel
wurde abgezogen und beim Austeigen gab es eine Explosion und der Seiten-Airbag öffnete sich im Stand und ohne Krafteinwirkung.
Die Autohalterin erlitt Prellungen am Bein und wurde tagelang wegen des lauten Knalls von Kopfschmerzen geplagt. Der Einbau des
neuen Seiten-Airbags kostete Fr. 1'717.65. Der Renault-Importeur lehnte jede Verantwortung der Airbag-Fehlzündung ab.
04.12.2006 -- Amtsstelle -- Rückrufe, welche offiziell als Sicherheits- oder Emissionsrelevant taxiert sind, müssen zwingend ohne
Kosten für den Konsumenten durchgeführt werden, wer schlussendlich zahlt ist nur im Falle eines Rückrufes nach Art. 26 TGV klar
geregelt, nämlich der für die Typengenehmigung registrierte Importeur. 07/2003 Verkehrsunfall/Fztechnik: Wenn man eine korrekte
Airbag-Systemfunktion voraussetzt, kann der Vorgang der Fehlauslösung nur damit erklärt werden, dass die Stosskräfte im
Unterbodenbereich so umgeleitet wurden, dass der Seiten-Airbagsensor ansprach. Eine erfolgte Rückrufaktion betr. Seiten-Airbag
deutet jedoch auf eine empfindliche Sensoreinstellung hin.
04.11.2005 -- Quer / sf drs -- Die Seiten-Airbag-Instandsetzungskosten werden vom Renault-Importeur, gemäss Pressechef, vermutlich
übernommen (Sendung Quer). Am 04.09.2007 äusserte sich André Hefti, Leiter Kommunikation von Renault (Suisse) SA gemäss
Kassensturz wie folgt: Grundsätzlich gäbe es keine Sicherheitsprobleme mit Airbags. Und falls doch, übernehme ab jetzt der RenaultImporteur die Kosten "kulanterweise".
Clio
01/1998
01/2003
Aufhängung - RR 434
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die vorderen Querlenker im Bereich der Befestigung können brechen. Aus diesem Grund werden die
beiden Querlenker ausgetauscht (19 Fahrzeuge).
Clio II
10/2002
10/2002
Aufhängung - RR 703
01.06.2005 -- ADAC -- Gebrochene Hinterachsfeder. Montage von geänderten Federn (weltweit 26'248 Fahrzeuge).
07.06.2005 -- Importeur CH -- Die Kunden wurden Anfangs April angeschrieben und es konnten bereits über 55% aller Fahrzeuge
geprüft bzw. mit neuen Federn ausgerüstet werden (244 Fahrzeuge).
23.06.2005 -- l'auto-journal -- Bei fortgeschrittenem Kilometerstand könnten die hinteren Feder brechen. Wenn die Feder nahe an
Ansatz brechen, würde sich der Modus hinten senken und die Fahrstabilität wäre sofort beeinträchtigt (26'248 Fahrzeuge).
01.06.2000 -- Experte -- Um als fehlerfrei gelten zu können, muss ein Fahrzeug allen Beanspruchungen genügen, denen es beim
gewöhnlichen Gebrauch ausgesetzt ist. Das bedeutet für einen Personenwagen, dass er bei jeder Witterung auf langen und kurzen
Fahrten im Gebirge oder auf ebenen Strassen betriebsbereit und verkehrssicher zu sein hat. Selbst extreme Belastungen dürfen die
Gebrauchstauglichkeit nicht beeinträchtigen. Grenzbeanspruchungen, die auch im Rahmen des gewöhnlichen Gebrauchs
vorkommen und nach der Lebenserfahrung voraussehbar sind, hat der Hersteller durch ausreichende Sicherheitszuschläge in bei
Konstruktion und Materialausstattung einzuplanen. Den in Strassenverkehr täglich vorkommenden Notsituationen muss das Fahrzeug
gewachsen sein. Genügt ein Fahrzeug diesen Anforderungen nicht, ist es fehlerhaft. Z.B. Federbruch... Quelle: Der Autokauf, Seite 159,
7. Auflage 2000.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 187
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Modus
09/2004
10/2004
Aufhängung - RR 739
23.06.2005 -- l'auto-journal -- Die oberen Stützlager der Stossdämpfer sind zu überprüfen. Die Befestigungsschrauben der
Auflageplatte (drei auf jeder Seite) müssen vorsorglich ausgewechselt werden. Andernfalls könnten sie sich lösen und ein
kontrolliertes und genaues Geradeauslenken erschweren.
Mégane II
Scénic II
01/2001
01/2001
03/2001
03/2001
Aufhängung - RR 956
30.08.2006 -- Importeur CH -- Mögliche Geräusche an der Vorderachse, weil sich die oberste Windung der Federn nicht korrekt an
den Federteller anpasst. Es werden neue Federn der Radaufhängung vorne eingesetzt. Der Zeitaufwand für die Kontrolle beträgt 30
min, der Austausch der Aktion OTS 0AR3 blau benötigt rund 2.4 h ( 5'242 Fahrzeuge weltweit, 365 in der Schweiz).
Mégane II 2.0 16V
03/2004
09/2004
Aufhängung - md 665
13.02.2004 -- AutoBild -- Am Renault Twingo fand man bei der DEKRA-Prüfstelle in Hannover zwei gebrochen Federn vor. Der Meister
bei der DEKRA erklärte meiner Tochter, bei Renault wäre ein Federbruch normal. Ein anderer Kfz-Meister bestätigte mir diese Aussage.
Ich selbst fahre einen Mégane und stellte auch bei diesem einen Federbruch fest. Reparaturkosten: 508 Euro.
10.07.2003 -- l'auto-journal -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
1/2004 -- ADAC
13.02.2004 -- Experte
23.03.2006 -- TCS-Mitglied
Mégane
Twingo
Bj. 1996 bis 1998
Bj. 1997
Brand/Schmoren - RR 436
29.04.2004 -- ADAC -- Mögliche Beschädigung der Zusatzheizwiderstände unter dem Bodenblech. Durch Beschädigung der
Zusatzheizwiderstände unter dem Bodenblech kann es zu Schmorgeruch oder Rauchaustritt aus den Belüftungsöffnungen im
Fahrgastraum kommen. Im Extremfall besteht Brandgefahr. Die Zusatzheizung wird durch eine Neu-Konfiguration des KlimaSteuergeräts deaktiviert. Die Fahrzeugheizung bleibt funktionsfähig. Sobald eine technische Lösung seitens des Herstellers vorliegt,
sollen die Widerstände ersetzt und die Zusatzheizung wieder aktiviert werden (90'000 Fahrzeuge).
Espace
08/2002
02/2004
Brand/Schmoren - RR 438
27.10.1999 -- AutoZeitung -- Unfreiwillig feurig könnte es zugehen. Hier kann es aufgrund mangelhafter Wärmeabschirmung zur
Beschädigung der Benzinleitung kommen. Die Folge: Kraftstoff tritt aus und entzündet sich dann im heissen Motorraum ( 3'100
Fahrzeuge).
Espace
03/1995
03/1995 2.0 16V
Brand/Schmoren - RR 865
28.10.2005 -- Importeur CH -- Hitzeschild an der Auspuffanlage sofort anbringen lassen, um mögliche Autobrände zu vermeiden.
Safrane
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 188
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Brand/Schmoren - RR 1038
07.03.2007 -- Oeamtc -- Die Ölversorgungsleitung des Turboladers kann sich lösen und es kann Öl austreten. Aufgrund der
Wärmeentwicklung im Bereich des Turboladers besteht im Extremfall erhöhte Brandgefahr. Als Abhilfemassnahme wird bei den
betroffenen Fahrzeugen mit Benzinmotor die Ölleitung des Turboladers kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht (23'791
Fahrzeuge).
15.03.2007 -- Importeur CH -- OTS0AP9 (rot): Aufgrund einer gelösten Quetschverbindung der Oelleitung kann ein Oelverlust
entstehen. Oel in der Nähe des Turboladers kann zu einer Erwärmung führen. Die Kontrolle beträgt 30 min, Kontrolle und Austausch
der Leitung ca. 1.5 h (770 Fahrzeuge).
21 2.0 Turbo
01/1987
05/1993
Brand/Schmoren - RR 1060
26.04.2007 -- Oeamtc -- Ein Kontaktfehler am Bremslichtschalter könnte zu Verschmorungen bzw. zum Schmelzen dieses Bauteils
führen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen der Bremslichtschalter ausgetauscht (53'363 Fahrzeuge).
04.05.2007 -- Importeur CH -- OTS 0AU6: Möglicherweise Nichtaufleuchten der Bremslichter, Erwärmung des Pedalwerkes oder Rauch
im Innenraum. Der Bremslichtschalter wird ausgetauscht. Der Aufwand beträgt ca. 0.5 h (705 Fahrzeuge).
Clio III
Modus
12/2005
12/2005
02/2006 je nach Werk in Flins/Bursa
02/2006
Bremsen - RR 441
3/2000 -- ADAC Motorwelt -- Ein defektes Unterdruckventil des Bremskraftverstärkers kann die Servounterstützung der Fussbremse
ausfallen lassen. Sollte das Bremspedal schwerer zu treten sein als gewohnt, muss unbedingt die nächste Werkstatt aufgesucht
werden.
keine Angaben
Bremsen - RR 442
02.02.2001 -- Oeamtc -- Eine mangelhafte Schraubverbindung zwischen Bremssattel und Hinterachse kann zu einer verminderten
Bremsleistung führen. Als Abhilfemassnahme wird die vorhandene Schraubverbindung durch eine neue, selbstsichernde Befestigung
ersetzt (16'695 Fahrzeuge).
Espace
07/2000
11/2000
Bremsen - RR 445
18.05.2004 -- ADAC -- Vorzeitige Auslösung des Sicherheitspedalwerks. Der Bremspedalträger verfügt über ein Sicherheitssystem,
das sich im Falle eines Aufpralls in Richtung Bodenblech bewegt, um vor Verletzungen im Fussraum zu schützen. Unter Umständen
kann dieser Sicherheitsmechanismus beim Bremsen vorzeitig auslösen und zu einer verminderten Bremswirkung führen.
5/19/2004 -- auto-schweiz.ch -- Es erfolgt eine Überprüfung des Bremspedalträgers, gegebenenfalls dessen Austausch (190'000
weltweit, 2'549 Fahrzeuge in der Schweiz).
Scénic II
06/2003
01/2004
Bremsen - RR 447
06.12.2001 -- ADAC -- Aus dem Dieselhochdrucksystem kann Kraftstoff austreten und auf den Bremsassistenten gelangen. Über
einen Schalter ist es möglich, dass Diesel in den Bremsverstärker eindringt und dadurch eine Membran beschädigt wird.
25.04.2002 -- Importeur CH -- OTS 0A58: Die Dieseleinsprtzanlage hat eine Schwäche. Bei einer Hochdruckleitung kann Diesel
entweichen und eine nahgelegene Gummidichtung des Bremsassistenten langsam aufweichen. Das kann dazu führen, dass zur
Erzielung der gewohnten Bremsleistung ein höherer Bremspedaldruck erforderlich wird
Laguna
Laguna II
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 189
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Bremsen - RR 450
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Rückruf wegen Fehlfunktion im Motormanagement und daher eventueller Verlust der
Bremskraftunterstützung (123 Fahrzeuge).
Clio 2/Twingo
Kangoo
Bremsen - RR 451
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Unterdruckleitung des Bremskraftverstärkers durch einen anders vorgeformten Schlauch ersetzen
(293 Fahrzeuge).
Mégane/Scénic
Bremsen - RR 454
13.05.2003 -- ADAC -- Austausch Handbremsseilzüge. Beim Öffnen der Handbremse lösen sich nicht immer die Bremsbeläge von der
Bremsscheibe. Ein Anfahren ist dann nicht bzw. nur schwer möglich. Handbremsseilzüge und falls erforderlich auch evt. verschlissene
Bremsbeläge/Bremsscheiben werden ausgetauscht (103'137 Fahrzeuge weltweit).
Mégane
01/2003 ab Produktionsbeginn
Bremsen - RR 459
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die automatische Parkbremse könnte beim Ausschalten der Zündung nicht mehr korrekt anziehen.
Die Neuprogrammierung des Steuergerätes der Parkbremse wird notwendig (957 Fahrzeuge).
Espace IV
Vel Satis
08/2002
02/2003
03/2003
Bremsen - RR 465
25.04.2003 -- AutoBild -- Bei dem fehlerhaften Bauteil handelt es sich um eine in den Bremskraftverstärker integrierte Halterung.
Durch das fehlerhafte Bauteil kann es nach einiger Betriebszeit zu einer permanenten leichten, spürbaren Bremswirkung kommen. Die
Leistung des Bremskraftverstärkers kann unter Umständen nachlassen. Bei Laufleistungen bis 20'000 km lässt sich eine Störung
ausschliessen. Bei höheren Laufleistungen kann es möglicherweise zu einer Fehlfunktion kommen. Der Bremskraftverstärker wird
komplett ausgetauscht (ADAC, 13.05.2003).
14.05.2003 -- Importeur CH -- Die Mängelbehebung ist kostenlos und im Bedarfsfalle wird ein kostenloser Ersatzwagen abgegeben
(47'201 weltweit, 315 Fahrzeuge in der Schweiz).
Mégane II
10/2002
12/2002
Bremsen - RR 639
05.07.2004 -- Bundesamt -- Fahrzeugrückruf «Brems-Check» aus Sicherheitsgründen im Auftrage der Renault Trucks (Schweiz) AG,
mit Kopie an die Strassenverkehrsämter.
07.06.2004 -- Renault-Trucks -- Bremsscheiben, Belagsstärke und Freigängigkeit vorne, Bremsbeläge hinten, Bremskraftregler und
Dichtheit, Bremskraft usw. prüfen (TCS-Mitglied, Rückrufschreiben von Renault Trucks vom 08.11.2004).
04.06.2005 -- weko -- Ändert ein Importeur (z.B. Renault Trucks Rundschreiben vom 30.11.1989) den Wartungsplan von Wagen wie z.B.
Bremsflüssigkeits-Inveralle werden verkürzt oder die Bremsflüssigkeit soll jährlich ausgetauscht werden, wenn der Renault Truck auf
Passfahrten unterwegs ist, dann dürfen solche Informationen nicht nur einem beschränkten Kreis wie Renault Trucks Markenvertreter,
deren Agenten und dem dtc (Dynamic Test Center) bekannt sein. Sollte sich solches herausstellen, dann würde das der
Bekanntmachung über die wettbewerbsrechtliche Behandlung von vertikalen Abreden im Kraftfahrzeughandel vom 21.10.2002, in
Kraft gesetzt am 01.11.2002, widersprechen.
Master T30/T35
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 190
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Bremsen - RR 712
07.02.2000 -- ADAC -- Der Hersteller liefert leider keine Informationen, es ist jedoch davon auszugehen, dass Fahrzeuge der
Modellreihen Master, Twingo, Clio, Mégane, Kangoo und Trafic betroffen sind. Bei diesen Fahrzeugen kann unter ungünstigen
Bedingungen die Servounterstützung der Fussbremse ausfallen. Bei den betroffenen Fahrzeugen wird das Unterdruckventil des
Bremskraftverstärkers überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht. Sollte das Bremspedal schwerer zu treten sein als gewohnt, sollten
Kunden unbedingt die nächste Vertragswerkstatt aufsuchen (Benachrichtigung der Halter in Deutschland per Kraftfahrt-BundesamtAdressen).
09.02.2005 -- Bundesamt -- Die für Rückrufaktionen zuständige Behörde der Schweiz, das Bundesamt für Strassen (ASTRA),
informierte, dass in der Schweiz kein Rückruf mit Renault Trucks Schweiz AG bis heute ausgelöst wurde.
Master
Bremsen - RR 901
04.11.2005 -- Importeur CH -- Die automatische Parkbremse könnte aufgrund einer nicht korrekten Positionierung der Bremszüge
nicht korrekt lösen. Die Bremsen hinten können sich während der Fahrt erwärmen, die Bremszüge der Parkbremse können beschädigt
werden. Bei dieser Aktion wird die Position der Bremszüge geprüft und mittels Kabelbinder in der korrekten Position fixiert. Falls die
Bremszüge der automatischen Parkbremse beschädigt sind, werden die automatische Parkbremse und die Bremszüge ausgetauscht.
Arbeitsdauer 0.5 h bzw 2 h falls ein Austausch erfolgt (Schweiz 821, weltweit 45'952 Fahrzeuge).
Grand Scénic
Scénic II
07/2003
07/2003
08/2004
08/2004
Bremsen - RR 975
18.09.2006 -- AutoService Praxis -- Bei allen Renault Master II könne sich der Handbremszug an den hinteren Bremssätteln aus seiner
Führung lösen, so dass die Handbremse im Extremfall nicht mehr voll funktionstüchtig sein kann. In der Werkstatt werden die
Bremssättel kontrolliert und gegebenenfalls die komplette Einheit der beiden hinteren Scheibenbremse ausgetauscht. Die blosse
Kontrolle dauert laut Renault rund 0.5 h. Für den Austausch eines Bremssattels werden zweieinhalb h veranschlagt, für den Austausch
beider Bremssättel rund zweidreiviertel h (8.681 Fahrzeuge).
19.09.2006 -- Importeur CH -- Die Aktion OTS 0ALU (rot) vom 30.08.2006 besteht in der Kontrolle und Austausch einer oder beider
Bremszangen (je nach Ergebnis der Kontrolle). Die werksseitige Abhilfe besteht im Austausch der hinteren Bremsscheiben. Ein
kostenloser Ersatzwagen ist vorgesehen beim Austausch einem oder beider Bremszangen (152 Fahrzeuge).
Master II
10/2005
01/2006
Bremsen - md 690
23.06.2005 -- l'auto-journal -- Ab 80'000 bis 90'000 km könnten die Antriebswellen Spiel bekommen. Ein Klappern wäre dann zu
hören, welches mit jedem gefahrenen Kilometer zunehmen würde. Die Ursache liegt bei den Gelenken: die Faltenbalge werden rissig,
was zum einem Ölverlust und zur Beschädigung der Gelenke führt. Im Herstellerwerk konnte erst Ende 2003 eine Lösung gefunden
werden. Der Instandsetzung kostet ca. 400 Euro für beide Seiten und die Kostenbeteiligung von Renault ist dürftig.
Laguna II
01/2001
Elektrik/Elektronik - RR 435
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Es kann zu einem Kurzschluss zwischen Kraftstoffleitung und Filterheizung kommen (5'333 Fahrzeuge).
Espace TD
Vorgänger-Modell
Elektrik/Elektronik - RR 437
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf, weil Probleme bei der Kabelverlegung auftreten (35'000 Fahrzeuge).
Espace
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 191
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Elektrik/Elektronik - RR 463
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Neuprogrammierung des Klimasteuergerätes. In der Konfiguration des Klimasteuergerätes die
Zusatzheizwiderstände deaktivieren (2'519 Fahrzeuge).
Espace IV
02/2004
Elektrik/Elektronik - RR 769
17.06.2005 -- auto-schweiz.ch -- Der Kabelstrang der Hupenbetätigung wurde nicht korrekt verlegt. Dies könnte im Extremfall zu
einem Kurzschluss und zur Gefährdung der Betriebssicherheit führen (2'921 Fahrzeuge).
01.06.2005 -- ADAC -- Laut Renault Deutschland besteht keine Gefahr einer unbeabsichtigten Airbag-Auslösung. Als
Präventivmassnahme erfolgt eine Kontrolle der Positionierung des Kabelstrangs und, falls erforderlich, eine geänderte Verlegung in
einem Kabelkanal im Lenkrad. Dauer etwa 1 h.
Clio II
01/2003
01/2004
Elektrik/Elektronik - RR 791
27.10.2004 -- Importeur CH -- Es besteht eine verringerte Heizleistung. Der Widerstand der elektrischen Zusatzheizung wird ersetzt
(3'331 Fahrzeuge).
Espace IV
07/2004
Elektrik/Elektronik - RR 1144
05.10.2007 -- Importeur CH -- OTS 0AVG: Es kann zu Ruckeln des Motors kommen oder zu Störungen des Rückfahrscheinwerfers und
des Scheinwerfers vorne rechts, in extremen Fällen könnte der Motor nicht anspringen oder heiss werden. Durch eine nicht konforme
Befestigung des Armaturenbrett-Kabelstrangs kann es in einigen Fällen zu Scheuerstellen am Halter in der Nähe der Lenksäule
und/oder am Aufprallschutz des Kupplungsgebers kommen. Der Renault Traffic II ist baugleich mit dem Nissan Primastar und dem
Opel Vivaro - siehe 1143 und 1145. Der Aufwand beträgt ca. 20 min, rund 8 h, wenn der Kabelstrang ersetzt werden muss (49'644
weltweit, in der Schweiz 923 Fahrzeuge).
Traffic II
05/2006
04/2007
Getriebe automatisch - RR 1008
04.12.2006 -- AutoService Praxis -- Es könne möglicherweise zu einer Störung des Automatik-Steuergeräts kommen. Diese könne
sich in einem Anzeigenfehler oder dem Schalten in die dritte Fahrstufe bzw. den manuellen Modus ohne Anforderung des Fahrers
äussern. Dazu kann der Verbauch und der Innenlärm ansteigen. Andere sicherheitsrelevante Folgen aus dem Verschalten sind nicht
bekannt. In der Werkstatt werde ein geändertes Steuergerät kostenlos eingebaut. Ein Aufkleber im Motorraum kennzeichnet, dass die
Massnahmen durchgeführt wurden.
24.10.2006 -- Importeur CH -- Der Rückruf OTS 0ARG am Automatikgetriebe DP0 zeigt Anzeigefehler, Schalten in die 3. Fahrstufe oder
in manuellem Modus ohne Anforderungen des Fahrers. Das Steuergerät wird systematsich ausgetauscht. Der Aufwand betrögt 2 bis 3
h (1'292 Fahrzeuge, Schweiz 101).
Clio III
Mégane II
11/2005
03/2006
05/2006
05/2006
Getriebe mechanisch - md 727
23.06.2005 -- l'auto-journal -- Schmierungsprobleme im 5-/6-Handschaltgetriebe könnten auftreten. Wenn eine Beschädigung
festgestellt wird oder bereits ein anormales Geräusch auftreten ist, muss das Getriebe ausgewechselt werden. Reparaturarbeitsdauer
rund 8 h. Den Kunden wird ein Ersatzwagen zur Verfügung gestellt (18'364 Fahrzeuge).
Espace IV Traffic
09.01.2009
11/2003
01/2004
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 192
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Karosserie - RR 446
12.02.2004 -- ADAC -- Evt. unzureichende Lichtdurchlässigkeit der Front-Scheibe (Abweichung bei der Fertigung). Es besteht die
Möglichkeit, dass die Frontscheibe etwas dunkler ist, als es die Gesetzgebung zulässt. Die Frontscheibe wird daher kontrolliert und
gegebenenfalls ausgetauscht.
2/13/2004 -- Importeur CH -- Die Mängelbehebung ist kostenlos und dauert max. 2.1 h (9'685 europaweit, 340 Fahrzeuge in der
Schweiz).
Scénic
11/2002
12/2002 alle Varianten
Karosserie - RR 448
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Seil der Winde der Reserveradhalterung oxidiert. Möglicher Verlust des Reserverades. Ersatz des
Seilwindenkabels der Reserveradhebevorrichtung.
26.03.2004 -- Importeur CH -- Die Mängelbehebung ist kostenlos und dauert knapp 2 h (6'031 Fahrzeuge).
Espace
09/1996
12/1998 JEO(X)
Karosserie - RR 730
27.08.2004 -- Auto-Information -- In Einzelfällen kann das Klapp-Dach nicht korrekt geschlossen werden oder es wird sogar
beschädigt (22'800 Fahrzeuge).
Mégane CC
10/2003
06/2004
Karosserie - RR 980
13.10.2006 -- AutoBild -- Bei Autobahntempo können sich an der A-Säule (seitlich der Frontscheibe) die Abdeckleisten lösen. Diese
werden mit einem verstärkten Klammersatz ausgestattet.Für einige CC-Fahrer ist dies bereits die dritte Nachbesserung (79'584
Fahrzeuge).
13.10.2006 -- Importeur CH -- In einigen Fällen kann die Befestigung der Blenden der Frontscheibenstrebe Schwächen aufweisen.
Diese Blenden könnten sich bei grosser Geschwindigkeit lösen und zur Beschädigung des Glasdaches führen. An den Blenden werden
neue Klammern angebracht. Der Aufwand der Aktion OTS 0AMR vom 29.08.2006 beträgt 0.5 bis 3.0 h (1'745 Fahrzeuge).
Mégane II CC
07/2005
Karosserie - RR 987
31.10.2006 -- Importeur CH -- Schweisspunkte an den vorderen beiden Sitzen vom Megane CC können fehlen. Die
Neigungseinstellung der Rücklehne kann schwergängig werden. Die Rückenlehne könnte nicht mehr arretiert werden. In der
Werkstatt wird das Sitzgestell gemäss der Aktion OTS 0ARJ ausgetauscht, falls die Schweissnähte fehlen sollten. Die Kontrolle dauert
0.5 h, der Austausch beider Sitze 6.5 h (1'450 Fahrzeuge, Schweiz 106).
31.10.2006 -- Importeur CH -- Schweisspunkte an den vorderen beiden Sitzen vom Scenic und Megane Berline können fehlen. Die
Neigungseinstellung der Rücklehne kann schwergängig werden. Die Rückenlehne könnte nicht mehr arretiert werden. In der
Werkstatt wird das Sitzgestell gemäss der Aktion OTS 0ARK ausgetauscht, falls die Schweissnähte fehlen sollten. Die Kontrolle dauert
0.5 h, der Austausch beider Sitze 7 h (35'534 Fahrzeuge, Schweiz 280).
Mégane II Berline
Mégane II Cpé Cabrio
Scénic II
09/2003
09/2003
08/2003
10/2003 Ort: Douai
09/2003
10/2003
Karosserie - RR 1126
06.09.2007 -- AutoService Praxis -- Das Airbag-Steuergerät vorne auf der Beifahrerseite ist ohne Gurtstraffer konfiguriert, obwohl der
Gurtstraffer vorhanden ist. Bei einem Aufprall könne der Gurtstraffer nicht ausgelöst werden. Das Steuergerät für den Gurtstraffer ist
neu zu konfigurieren (3'477 Fahrzeuge).
Träffic II
09.01.2009
02/2007 alle vor dem Datum
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 193
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Karosserie - RR 1151
07.12.2007 -- ADAC -- Das Kopfstützen-Führungsrohr kann falsch am Gestell der Sitzlehne der Vordersitze angeschweisst sein, so
dass sich u. U. die Kopfstützen lösen können. Die Lehnen-Gestelle beider Vordersitze werden geprüft, ggf. Austausch des Sitzgestells;
Dauer 0,5 bis 5 h (338 Fahrzeuge).
30.10.2007 -- Importeur CH -- OTS 0AXF: Schlechter Halt der Kopfstützen vorne, und in Extremfällen Gefahr, dass die Kopfstütze bei
einem Aufprall der Belastung nicht standhält. Gestelle der Sitzlehnen beider Vordersitze prüfen, gegebenenfalls Austausch des
Sitzgestells, je nach Prüfungsergebnis.Kontrolle 0.5 h, Ersatz 3 h, Ersatz beider Sitze 5 h. Leihwagen bei Ersatz kostenlos (2'366
Fahrzeuge weltweit, 29 Schweiz).
Modus
10/2004
10/2004
Kupplung - RR 551
20.04.2006 -- Oeamtc -- Das Kupplungspedal kann hängenbleiben. Als Abhilfemassnahme werden bei den betroffenen Fahrzeugen
Teile der Kupplungsbetätigung (wie Kupplungsgeberzylinder und Rückholfeder) getauscht (6'227 Fahrzeuge).
Espace
Laguna
Vel Satis
02/2004
03/2004
03/2004
10/2004
10/2004
10/2004
Kupplung - RR 924
13.04.2006 -- l'auto-journal -- Bei Fahrzeugen mit manuellem Sechsganggetriebe kann das Fehlen einer Rückzugfeder am
Kupplungspedal zu einer frühzeitigen Ermüdung des Geber-Zylinders unter dem Pedal führen. In der Werkstatt wird an Fahrzeugen
ohne Feder (bei einigen Modellen montiert) der Zylinder ersetzt. Reparaturdauer ca. 1.5 h (333'000 Fahrzeuge).
Espace / Vel Satis
Laguna
02/2005
Lenkung - RR 537
04.01.2006 -- l'auto-journal -- Ein Materialfehler in der Mess-Sonde für das Niveau der Kühlflüssigkeit führt zu einem fehlerhaften
Aufleuchten der Kontrolllampe. Peugeot löst das Problem, indem die Sonde ausser Betrieb gesetzt wird, also die Kontrolllampe keine
Funktion mehr hat. Seit Oktober 2005 wird die Kontrolllampe auch in der Produktion nicht mehr eingebaut (119'000 Fahrzeuge).
Laguna 1.8
Laguna 1.8
01/2003
11/2003
09/2004
09/2004
Lenkung - RR 705
30.09.2004 -- TCS-Mitglied -- Die Befestigung des Lenkrades stimmt möglicherweise nicht. Man hat festgestellt, dass in gewissen
Fällen die Halterung des Lenkrades nicht der Vorgaben entsprechend befestigt ist. Potentiell betroffene Fahrzeuge werden
zurückgerufen und gleich als vorsorgliche Massnahme das Lenkrad ersetzt und dessen Befestigung verstärkt.
Master II
09.01.2009
06/2003
11/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 194
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Lenkung - RR 713
13.06.1997 -- vosa.gov.uk -- Möglicher Lenkverlust beim Renault Master: Eine Abnutzung bei den Stützlager kann zum Versagen der
Primär-Lenkwelle, zum Lenkverlust und zum Ausfall der Hauptlenksäulenwelle führen sowie eine Verringerung der Richtungsstabilität
verursachen (12'500 Fahrzeuge).
24.05.2005 -- Hersteller -- Bei gleichen und idealen Bauraumkoordinationen (abgesehen der Spiegelung) kann Links- und
Rechtslenker gleich gestaltet werden, d.h. eine Lenksäule für beide Einbauvarianten. Grundsätzlich sind die Lenksäulen bei Rechtsund Linkslenker baugleich (Lenkungsspezialist, 23.05.2005).
24.05.2005 -- vosa.gov.uk -- Der englische Staat meldet dem TCS, es handle sich beim Rückruf um ein weltweites Problem und es wird
empfohlen, mit dem Renault Trucks Importeur in der Schweiz Kontakt aufzunehmen (Goverment, 24.05.2005).
31.03.2005 -- TCS -- Der TCS informierte Renault Trucks über den alten Rückruf «Lenkung» am 31.03.2005. Die Antwort ist noch
ausstehend (Stand: 31.10.2005).
Master
03/1989
04/1995
Lenkung - RR 715
09.09.2003 -- TCS-Mitglied -- Ausfall der Servolenkung im Kreisel.
23.10.2003 -- Importeur CH -- Die Lenkkraft der Servolenkung hat aufgrund eines internen Defektes der Lenkung abgenommen. Alle
defekten Lenkungen werden vom Hersteller geprüft und revidiert. Das Gesetz schreibt eine Mindest-Lenkkraft ohne
Servounterstützung vor, welche auch von unseren Fahrzeugen eingehalten wird.
08/2005 -- Experte -- Es ist unbestreitbar, dass ein solcher Vorfall psychologisch mit Stress gleichgesetzt werden kann. Wie nun die
Betroffenen damit umgehen, ist höchst individuell. Es besteht jedoch die Gefahr, dass sich daraus eine Fahrphobie entwickelt. In der
Literatur geht man davon aus, dass rund 30% aller Fahrängste aufgrund eine traumatischen Erlebnisses entstanden sind. Dabei sind
vor allem Unfälle (und Beinaheunfälle) die Ursache (Gutachten einer Psychologin, August 2005).
Mégane
Scénic 2.0
Lenkung - RR 771
17.06.2005 -- auto-schweiz.ch -- Es wurde festgestellt, dass die Lenksäule nicht an der vorgegebenen Position befestigt sein könnte.
Ein Lösen der Lenksäule kann die Sicherheit gefährden. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Lenksäule zu kontrollieren
und gegebenenfalls auszutauschen. Diese Aktion ist selbstverständlich kostenlos (1'612 Fahrzeuge).
Modus
01/2004
01/2005
Lenkung - RR 900
27.09.2005 -- Importeur CH -- In einigen Fällen können die Motorvibrationen zu einer Beschädigung bzw. zu einem Bruch der
Hochdruckleitung der Servolenkung führen. Es besteht die Möglichkeit eines Ölverlusts an der Hochdruckleitung, wodurch die
Wirkung der Lenkhilfe sehr schnell nachlassen kann. Die Hochdruckleitung der Servolenkung wird ausgetauscht und die Art der
Befestigung geändert. Der Reparaturaufwand beträgt ca. 1.5 h (Schweiz 528, weltweit 18'357 Fahrzeuge).
Laguna II, 1.8
Laguna II, 2.0
03/2004
11/2003
09/2004
09/2004
Lenkung - RR 1095
06.07.2007 -- ADAC -- Es besteht Bruchgefahr an der Schweissverbindung zwischen Lenksäulengelenk und Zwischenwelle. Im
Extremfall kann es zum Ausfall der Lenkung kommen. In der Werkstatt wird die Zwischenwelle kontrolliert und ggf. ausgetauscht.
Kennzeichnung bearbeiteter Fahrzeuge: Aufkleber im Motorraum (7'835 Fahrzeuge).
12.06.2007 -- Importeur CH -- OTS 0AVZ: Im Extremfall kann es zum Ausfall der Lenkung kommen. Die Verbindungswelle wird
kontrolliert und ggf. ausgetauscht. Zeitaufwand für die Kontrolle ca. 20 min, mit Austausch ca. 2 h (86 Fahrzeuge).
Scenic II
09.01.2009
06/2006
06/2006 Linkslenker
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 195
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Lenkung - RR 1255
27.06.2008 -- AutoBild -- Das Lenksäulengelenk ist ev. falsch am Zapfen des Lenkgetriebes befestigt. Dies macht sich mit einem
Knacken bemerkbar. Die Lenkung kann ausfallen (2'640 Fahrzeuge).
01.07.2008 -- Importeur CH -- Beim Einschlagen der Lenkung lässt sich eventuell ein Knacken in der Lenkung feststellen, in
Extremfällen besteht die Gefahr der Verlust der Lenkfähigkeit. Die Position des Lenksäulengelenks am Zapfen des Lenkgetriebes wird
kontrolliert und, falls erforderlich, neu positioniert. Aufwand ca. 25 min (26'659 Fahrzeuge).
Kangoo II
03/2008
Lenkung - md 663
13.09.2004 -- TCS-Mitglied -- Am 31.08.2005 wurde dem Renault-Garagisten wegen der Lenkung angerufen, um einen Termin am
02.09.2005 zu vereinbaren, weil eine Verunsicherung wegen der falschen Lenkradstellung bestand. Der Garagist ging nicht darauf ein.
Von auswärts wurde sehr langsam nach Hause gefahren und vor dem definitiven Abstellort angehalten. Das Garagentor wurde
aufgeschlossen. Beim Wiederanfahren gab es einen Ruck und das rechte Vorderrad des Renault stand im rechten Winkel ab. Zwei
Zeugen können den Vorgang bestätigen.
25.11.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Mégane CC
07/2004
Coupé-Cabriolet
Motor - RR 433
5/1999 -- DM (euro) -- Rückruf wegen Motoröl-Überfüllung. Falsche Ölstands-Füllwerte können Verkokung der Lambdasonde
verursachen.
Clio
01/1991
12/1993 1.2, 40 KW
Motor - RR 440
6/1999 -- ADAC Motorwelt -- Rückruf wegen dem Zahnriemen und der Spannrolle. Die Zahnriemen erreichen nicht die erwartete
Laufleistung und werden ausgetauscht (56'000 Fahrzeuge).
Mégane
ohne Coach + Cabri 1.6, 66 kW
Motor - RR 452
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es wird ein modifiziertes Poulie mit Freilauf montiert, die mögliche Spannungsschwankungen
ausgleichen kann. Das Poulie wird kostenlos ausgetauscht (638 Fahrzeuge).
Espace III
Laguna I
Mégane
Scénic
1.9 d Bj.97-00,1.9 dT Bj.03/01
1.9 d Bj.97-00,1.9 dT Bj.03/01
1.9 d Bj.97-00,1.9 dT Bj.03/01
1.9 d Bj.97-00,1.9 dT Bj.03/01
Motor - RR 460
17.11.2003 -- ADAC -- Möglicher Ausfall des OT- bzw. Nockenwellengebers. Durch diesen Ausfall kann es zum Motorstillstand
kommen, bzw. das Anlassen des Motors ist nur schwer oder überhaupt nicht möglich. OT- und Nockenwellengeber werden ersetzt.
05.12.2003 -- Importeur CH -- Die kostenlose Mängelbehebung dauert ca. 1 h (259 Fahrzeuge).
Vel Satis 3.5 V6
09.01.2009
06/2002 Motortyp V4Y
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 196
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Motor - RR 466
09.08.2003 -- spiegel.de -- Gratis ausgetauscht wird der Motor-Keilriemen, der sich verschieben oder sogar brechen könne. Bei
ungünstigsten Konstellationen kann es möglicherweise zu einem Motorschaden kommen (500'000 Fahrzeuge).
Laguna/Espace
Mégane/Scénic
01/1997
01/1997
12/2000
12/2000
Motor - RR 594
20.04.2006 -- Oeamtc -- Die Mängel können einzeln aber auch in Kombination mit anderen auftreten:
Leistungsverlust des Motors (siehe auch 678, 877 und 977), Leistungsverlust der Klimaanlage, fehlerhafter
Kühlmittelausgleichsbehälter. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das Einspritzsteuergerät neu
programmiert und je nach Fabrikationsnummer auch der Ausgleichsbehälter der Kühlflüssigkeit ausgetauscht (358'791 Fahrzeuge).
Espace 3.0 D
Vel Satis / Laguna
01/2002
01/2002
11/2004
12/2005
Motor - RR 710
27.06.2005 -- Importeur CH -- Kunden empfinden, dass die Einspritzkontrollleuchte im Falle einer Störung nicht aufleuchten würde.
Es sind jedoch keine Kundenfälle in der Schweiz aufgetreten. Betroffene Bauteile: Einspritzsteuergerät. Auszuführende Arbeit:
Reprogrammierung des Einspritzsteuergeräts. Aufgrund der kurzen Interventionszeit von 0.75 h. ist kein Ersatzfahrzeug vorgesehen
(375 Fahrzeuge).
23.06.2005 -- l'auto-journal -- Bei 3.5 V6 Benzin-Motor könnte sich die Motoreinstellung plötzlich so verändern, dass die Abgaswerte
nicht mehr mit den Vorgaben übereinstimmen. Betroffen sind 8'000 Modelle, die bis am 10.01.2005 hergestellt wurden.
Espace IV 3.5 V6
Vel Satis 3.5 V6
01/2005
01/2005
Motor - RR 747
16.02.2004 -- ADAC -- Motorruckeln bzw. -ausfall aufgrund beschädigter Kabelstränge. Aufgrund eines Kontaktes mit einem
Metallteil können die Stromversorgungsleistungen der Injektoren (Einspritzdüsen) aufgerieben werden. Die Folgen sind Ruckeln des
Motors; im Extremfall geht der Motor aus und/oder kann nicht mehr gestartet werden. Die betroffenen Kabelstränge werden auf
«Reibspuren» überprüft und gegebenenfalls entsprechend isoliert.
Espace 2.2 dCi
03/2002
07/2002
Motor - RR 874
27.09.2005 -- l'auto-journal -- Motoröl entspricht nicht dem Pflichtenheft des Herstellers. Seine zu hohe Viskosität kann mehrere
Störungen hervorrufen: Ungewöhnliches Motorengeräusch mit Leistungsverlust, Risiko eines Hochschnellens des Motors,
Rauchentwicklung beim Abgasausstoss, erhöhter Ölverbrauch, Aufleuchten der Einspritz-Warnlampe auf der Instrumententafel, Risiko
einer Beschädigung und eines Bruches der Turboachse. Öl und Ölfilter werden gratis gewechselt. Dauert höchstens 1 h (66'712
Fahrzeuge).
28.10.2005 -- Importeur CH -- 166 Fahrzeuge sind in der Schweiz betroffen, davon sind 118 erledigt.
Mégane
Scénic 1.9 dCi
02/2002
02/2002
06/2002
06/2002
Motor - RR 877
29.10.2002 -- Blick -- Nach nur 8'000 km versagte das EGR-Ventil (Abgasrückführventil). Das wirkte sich so aus: bei normaler Fahrt war
plötzlich keine Motorleistung (siehe auch 594, 678, und 977) mehr vorhanden (TCS-Mitglied, 19.08.2005).
19.09.2005 -- Importeur CH -- Kurzstreckenfahrten können das EGR-Ventil verkoken. EGR-Ventil reinigen, Reprogrammierung der
bestehende Software.
Espace
09.01.2009
1.9 dCi
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 197
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Motor - RR 977
11.10.2006 -- ADAC -- Verschmutzungen können zu Schwarzrauch aus dem Auspuff und zu plötzlichem Motor-Leistungsverlust
führen (siehe auch 594, 678 und 877). Die EGR-Leitung wird durch eine robustere Ausführung ersetzt. Der Aufwand beträgt rund 0.5 h.
Bearbeitete Fahrzeuge bekommen einen Kleber am Federbeindom im Motorraum (49'396 Fahrzeuge).
11.10.2006 -- Importeur CH -- Die Aktion OTS 0AJH (blau) vom 28.06.05 besteht im Austausch der EGR-Leitung gegen eine geänderte
Ausführung. Betroffen ist der Renault VelSatis und der Espace IV mit Fertigungsdatum vor dem 30.07.2003. Der Wechsel dauert ca. 0.5
h (534 Fahrzeuge).
Espace IV
Laguna II, Vel Satis
05/2005
04/2005
Motor - RR 998
13.11.2006 -- AutoService Praxis -- Eine mögliche Verschmutzung des Abgasrückführungs-Ventils könne Motorstörungen
verursachen. In der Werkstatt wird die Kraftstoffleitung ausgetauscht. Dafür sind 0.5 h eingeplant. Reparierte Fahrzeuge werden mit
einem blauen Aufkleber auf dem Federbeindom der Fahrerseite mit einem Kreuz im Feld "F1" markiert ( 29'519 Fahrzeuge).
Espace IV
Laguna II D
Vel Satis 2.2 D
04/2005 alle vorher produzierten
04/2005 G9T
04/2005 G9T
Motor - RR 1018
30.10.2002 -- Importeur CH -- OTS 0A6Y: Im Bereich der Dieselleitung besteht die Möglichkeit, dass diese durchgescheuert wird. Das
führt dazu, dass unter ungünstigen Bedingungen der Motor nicht mehr gestartet werden kann. Der Aufwand beträgt rund 1.5 h und
die Reparatur ist kostenlos.
Laguna II
Motor - md 627
27.05.2004 -- TCS-Mitglied -- Der Motor verliert Motoröl wegen zwei undichten Ölkanälen am Zylinderkopf. Der Defekt sei auf eine
mangelhafte Herstellung des Zylinderkopfs zurückzuführen. Renault würde sich lediglich mit 40% an den Reparaturkosten von über Fr.
3'000.- beteiligen.
07.06.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Scénic II
01/2000
Motor - md 678
20.10.2004 -- AutoZeitung -- AutoZeitung: Der Laguna erzeugte beim Herausbeschleunigen aus niedrigen Drehzahlen RappelGeräusche. Die Ursache lag in der Ansaug-Luftführung. Renault Deutschland (DE): Eine technische Änderung ist erfolgt und unser
Händler ist entsprechend informiert, das Problem abzustellen. AutoZeitung: Eine unmotiviert aufleuchtende Motorkontrollleuchte
und plötzlicher Leistungsverlust (siehe auch 594, 877 und 977) sorgten für die Irritationen. Ein Neustart des Motors löste das Problem.
Renault DE: Die Kontrollleuchte wurde durch geänderte Software desensibilisiert. Den Leistungsverlust können wir nicht
nachvollziehen. AutoZeitung: Ein gebrochener Spannstift der Gangschaltung führte uns unplanmässig in die Werkstatt. Wurde die
Schaltführung inzwischen nachgebessert? Renault DE: Die technische Änderung an der Schaltung des Renault Laguna wurde im
Frühjahr 2002 vorgenommen.
Laguna
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 198
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Motor - md 691
23.06.2005 -- l'auto-journal -- Bei 80'000 bis 100'000 km könnte der Turbo pfeifen. Die Achse der Turbine hat Spiel. Aus dem
Motorraum könnte es Rauch geben und die Motorleistung fällt ab. Seit Oktober 2002 wird das Problem werkseitig gelöst, weshalb die
Dieselmotoren der Mégane II und Scénic II nicht davon betroffen sind. Neben dem Turbo müssen die Vor- und Rücklaufschläuche
ersetzt werden. Die Instandstellung kostet mehr als 1'400 Euro. Bisher hat sich Renault nicht in jedem Fall an den Kosten beteiligt, aber
der Hersteller versichert, dass die Beteiligung ab Anfang Juli erweitert wird.
Laguna II TD
01/2001
Motor - md 879
11.07.2002 -- l'auto-journal -- Die Störung ist auf den Keilriemen zurückzuführen: er kann rissig werden und durchreissen.
Verschiedene Gründe können dafür verantwortlich sein: die Fixierschrauben der Einspritzpumpe oder das Befestigungsteil der
Generatorscheibe könnten sich gelockert haben, letzteres könnte auch abgebrochen sein. Und die Folgen dieser ersten Panne sind
ernst: oft führt sie dazu, dass der Antriebsriemen reisst; die Schäden am Motor wären nicht zu verhindern oder rückgängig zu machen.
Renault ist über die Einzelheiten informiert und hat nach bald vier Jahren sein Händlernetz orientiert. Wir haben es hier mit einem
typischen Fall von verdecktem Konstruktionsfehler zu tun, wie er in Artikel 1641 ff. des Zivilgesetzbuches beschrieben wird: der
Mangel rührt von einem Fehler in der Entwicklung her und ist nicht die Folge mangelhaften Unterhalts oder Benutzung. Renault
richtet seine Erklärungen auf einen Motorlauf im tiefen Drehzahlbereich aus, was zu schädigenden Vibrationen auf den berühmtberüchtigten Keilriemen führen könne. Allerdings ereignen sich zahlreiche der beschriebenen Pannen auf der Strasse oder Autobahn
bei Geschwindigkeiten um die 80, 100 oder 130 km/h. Es war unmöglich, auch nur die kleinste Information zu erhalten. Stillschweigen
scheint die Devise. Die Unzufriedenheit der betroffenen dTi-Besitzer wird indes lauter und kürzlich wurde sogar eine
«Interessengemeinschaft» von unzufriedenen Kunden gegründet. Ganz schlimm ist die Tatsache, dass sich der technische Defekt auf
die Sicherheit auswirken könnte: ein unerwarteter krasser Motorstillstand blockiert die Antriebsräder und kann so einen plötzlichen
Verlust an Bodenhaftung verursachen. Einige Scénic-Fahrer behaupten, die Kontrolle ihres Fahrzeugs verloren zu haben, unmittelbar
nachdem der Motor ausgegangen ist. Die Ursache für den Unfall, welcher einer schwangeren Frau das Leben kostete, scheint bei der
beschriebenen Störung zu liegen. Dieser Meinung ist auch Maître Collard, Anwalt der Interessengemeinschaft: «Die Gemeinschaft hat
an die 30 Fälle zusammengetragen. Ich habe am 1. Juli gegen Renault Anzeige erstattet wegen vorsätzlicher Gefährdung des Lebens
Dritter. Denn dieser Konstruktionsfehler kann die Sicherheit aufs Spiel setzen. Renault wusste vom Mangel und hat den Fehler in der
Entwicklung dieser Modelle nicht behoben» (1.2 Mio. Fahrzeuge).
28.10.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Espace 1.9 dTi / dCi
Laguna 1.9 dTi / dCi
Mégane 1.9 dTi / dCi
Scénic 1.9 dTi / dCi
12/1999
12/1999
Motor - md 1081
02.05.2007 -- TCS-Mitglied -- Seit der 1. Minute stellten wir beim langsamen Anfahren am 13. bis heute gekauften Renault ein 6-7
maliges Klopfen vorne links bei der ABS-/ESP-Einheit fest. X-Garagenbesuche beim Garagisten brachten keine Verbesserung. Bei
Probefahrten mit anderen gleichen Modellen wurden keine Geräusche festgestellt. Der Renault-Werkstattchef bestätigte, dass das
Klopfen nicht normal und zu laut sei. Auch das regionale technische Technische Zentrum des TCS bestätigte das Geräusch.
23.04.2000 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
19.06.2005 -- Amtsstelle
05.06.2007 -- TCS-Mitglied
Scenic II 2.0 Dyn.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 199
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Reifen/Felgen - RR 464
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Rückruf wegen den Stahlfelgen. Möglicher Luftverlust auf der Höhe der Verbindung des
Felgensterns und der Felgenbetts an allen 5 Stahlfelgen (404 Fahrzeuge).
Kangoo 4x4
07/2001
10/2001
Reifen/Felgen - md 868
27.09.2005 -- TCS-Mitglied -- Auf dem Occasionswagen waren die Sommerreifen auf Alu-Felgen der Marke AEZ montiert. Als der
Renault in der Werkstatt war, stellte der Garagist erschrocken fest, dass eine Felge bei einer der fünf Speichen gebrochen war und eine
andere Felge einen Riss auswies. Gemäss Garage wäre eine Weiterfahrt mit den mangelhaften AEZ-Felgen lebensgefährlich gewesen.
Der Felgenimporteur meldete, dass kein Garantieanspruch mehr bestehe und das Bruchbild lasse auf eine Überladung des Fahrzeuges
schliessen. Der Espace wird ausschliesslich zum Personentransport verwendet. Obwohl er als 7-Plätzer zugelassen ist, werden nur 5
Sitze benützt. In diesem Fall sind die Anforderungen an die Material- bzw. Herstellerqualität der AEZ-Alu-Felgen aber eindeutig nicht
erfüllt worden. Deshalb sollte der AEZ-Hersteller diese Felgen auch nach Ablauf der üblichen Garantiefristen mit materialtechnisch
einwandfreien Felgen gratis liefern.
10.11.2005 -- Bundesamt -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
07/1998 -- auto motor + sport
20.01.2006 -- Importeur CH
30.03.2006 -- Experte
AEZ
Bj. 2000
Reifen/Felgen - md 1185
01.06.2007 -- TCS-Mitglied -- Der von einem Pneuservice montierte Continental Winterreifen hinten links zerplatzte am VW T5 mit
Tempo 100 km/h. Dem Fahrer wurde kein Fehlverhalten nachgewiesen. Die Ursache soll gemäss Reifenhersteller auf einen plötzlichen
Luftdruckverlust (Foto zeigt Riss im Gummiventil) zurückzuführen sein. Der Folgeschaden betrug über Fr. 25'000.-. TCS-Mitglied,
05.10.2007: Am Wohnanhänger löste sich ohne Vorankündigung ein Reifen in Einzelteile auf. Gemäss Goodyear lag die Ursache an
einem Unterluftdruck- oder Ueberlastproblem. Beides wird vom Besitzer mit 44jähriger Praxis- und Ausbildungserfahrung aufs
heftigste bestritten (Hinweise auf das Gummiventil fehlen). TCS-Mitglied, 12.09.2007: Auf der einspurig befahrenen Autobahn fuhr das
Hymer-Wohnwagengespann an der Kolonnenspitze mit etwa 80 km/h. Plötzlich und ohne Einwirkung überschlug sich der 3monate
alte Wohnwagen. Es entstand ein Totalschaden im Wert von rund Fr. 40'000.- . Der Wohnwagen wurde innert weniger Tage ohne
irgendwelche Ursachen-Abklärungen am Reifen oder Gummiventil von der Versicherung in den Osten verkauft. Siehe 1178, 1184,
1186, 1187, 1188, 1189.
01.09.2005 -- AutoService Praxis -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
17.01.2008 -- Amtsstelle
18.01.2008 -- AutoService Praxis
11.02.2008 -- Experte
Fiat Ducato
Mercedes Sprinter
Träfic
VW T4, T5, LT35
Ford Transit
Nissan Primastar
Opel Vivano
Schloss - RR 449
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Die vorderen und seitlichen Türschlösser gemäss den Anweisungen der Technischen Information
0815D ersetzen (314 Fahrzeuge).
Twingo/Kangoo
09.01.2009
05/2001
06/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 200
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Selbstbeschleunigung - RR 455
17.11.2003 -- Focus -- Drosselklappengehäuse aus Aluminiumlegierung von VDO. Durch Schwingungen der elektrischen
Drosselklappe kann es zum vorübergehenden Anstieg der Motordrehzahl und/oder sehr unstabilem Leerlauf kommen. Auf der
Autobahn könnte das elektronisch unterstützte Gaspedal auf Vollgas schalten. Einspritzanlage neu programmieren (ADAC, 29.09.2003).
05.12.2003 -- Importeur CH -- Die Mängelbehebung ist kostenlos und dauert ca. 1 h. Jeder Renault-Kunde hat bei Reparaturen, die
länger als 1 h dauern, während der Garantiezeit Anrecht auf ein Ersatzfahrzeug (749 Fahrzeuge).
Laguna II 1.6
Laguna II 1.8
Laguna II 2.0
01/2001
05/2001
05/2002
09/2002 16V
07/2002 16V
10/2002 16V
Selbstbeschleunigung - md 653
01.06.2005 -- TCS-Mitglied -- Der Renault Espace steht auf dem üblichen Wohnhaus-Parkplatz. Die Autofahrerin (A) legte im Beisein
einer Zeugin beim Automat den Startgang R ein, weil A einfachheitshalber einige Meter zurückfahren wollte. Der Automat lärmt. A
schiebt den Hebel auf Drive, bleibt aber mit dem Fuss auf der Fussbremse. Der Automat lärmt nicht mehr, aber der Espace fährt
«rasant» vorwärts und anschliessend über die Böschung in eine Hausmauer. Der Fuss bleibt auf der Fussbremse, aber die Bremse hat
keine Wirkung. Der Unfallschaden kostete rund Fr. 1'900.-. Der Motor läuft weiter. Die Keyless-Karte wird entfernt und A drückt die
Start/Stopptaste. Erfolglos! Ein Abstellen des Motors ist nicht möglich. Der Motor läuft weiter und die durchdrehende Reifen rauchen.
A und Zeuge steigen aus dem Espace. A holt die Keyless-Karte aus dem Espace. Erst nach ca. 30 s stellte der Motor von selber ab.
Anschliessend lief der Espace wieder tadellos und im Steuergerät waren keine sichtbaren Fehler gespeichert.
02.06.2005 -- Auto-Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
12.05.2005 -- l'auto-journal
21.03.2005 -- n-tv.de
22.06.2005 -- Importeur CH
Espace 2.0 T
01/2003
Automat
Steuergerät - RR 457
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Rückruf wegen sporadisch hohen Drehzahlschwankungen beim Gasgeben und/oder im Leerlauf.
Neuprogrammierung des Einspritz-Steuergerätes (734 Fahrzeuge).
Laguna II
Laguna II
05/2001
05/2002
07/2002 F4P Motor
10/2002 F4R Motor
Tempomat - md 651
03.08.2005 -- TCS-Mitglied -- Bei Autobahnfahrt war der Tempomat auf 120 km/h eingestellt, der Safran beschleunigte ungewollt auf
über 120 km/h. Der Wagen wurde auf knapp 120 km/h abgebremst. Der Tempomat schaltete nicht aus und nach dem Lösen der
Bremse beschleunigte das Fahrzeug auf über 120 km/h. Mit grosser Mühe und gegen die Antriebswirkung des Motors (Automat
schaltet in den kleineren Gang und der Motor beschleunigt mit voller Kraft) wurde das Fahrzeug über mehrere Parkfelder entlang des
Ein-/Ausfahrtstreifen des Autobahnparkplatzes zum Stehen gebracht. Wegen dem Kraftakt, musste die Bremsen, die Antriebswelle
und der Getriebeautomat für über Fr. 7'000.- instand gestellt werden.
28.10.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Safrane Baccara
09.01.2009
01/1996
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 201
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Renault
Tempomat - md 869
24.05.2005 -- TCS-Mitglied -- Die Bedienungsanleitung mit mangelhaften Anzeigen ist «lausig» und wenig präzis betreffend dem
Tempomat. Es ist unerklärlich, dass Renault, trotz mehrmaliger Anfragen, nicht bereit ist, hier einen simplen Programmierungsfehler
zu korrigieren (respektiv ein anderes Bild einzusetzen).
28.10.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Laguna
Treibstoffanlage - RR 453
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Ersatz der Schallisolation durch einen Schlauch, welcher verhindert, dass der Treibstoffschlauch
(Aussparung) berührt wird, sowie Befestigung eines Halters für den Treibstoffrücklauf. Undichte Hochdruckschläuche sind zu ersetzen.
Die Hochdruckschläuche anziehen, wenn keine Undichtigkeit vorliegt (401 Fahrzeuge).
Mégane 1.9 dCi
Scénic 1.9 dCi
Motor F9Q732/740
Motor F9Q732/740
Treibstoffanlage - RR 456
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Die Dichtigkeit der Dieselhochdruckleitung überprüfen. Zusätzliche Montage eines
Gummidichtringes am Anschluss des Bremsassistenten (616 Fahrzeuge).
Laguna II 1.9 dCi
09.01.2009
07/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 202
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Rolls-Royce
Brand/Schmoren - RR 467
18.05.2001 -- AutoBild -- In den USA war ein Corniche beim Tanken explodiert (zwei Verletzte). Die US-Behörden vermuten: Ein
fehlerhafter Filter für Benzindämpfe war Schuld (auto motor + sport, 11.05.2001; 480 Fahrzeuge).
Continental
Corniche/Azure
09.01.2009
01/2000
01/2000
12/2001
12/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 203
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Rover
Karosserie - RR 1196
22.02.2007 -- AutoBild -- Das Panoramadach schliesst ev. nicht vollständig und kann sich bei einem starken Windstoss sogar lösen.
25.02.2008 -- Importeur CH -- Sobald wir komplett über die Sache im Klaren sind, werden wir auf dem üblichen Weg alle Instanzen
informieren.
Freelander
01/2006
01/2008
Lenkung - RR 262
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen lockeren Schrauben am Lenkgetriebe (65'321 Fahrzeuge).
600
01/1994
12/1995
Motor - RR 263
01.03.2000 -- vffs (AutoBild) -- Rückruf wegen einem defekte Kurbelwellensensoren (22'000 Fahrzeuge).
16.03.2000 -- Automobil Revue -- Rückruf wegen einem defekten Kurbelwellensensor. Der Motor startet nicht oder schaltet im Betrieb
selbsttätig ab.
75
02/1999
10/1999
Reifen/Felgen - RR 470
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Die Vorderachsfeder könnte den Reifen so beschädigen, dass Luft daraus entweicht. Als
Präventionsmassnahme lässt man sich kostenlos einen zusätzlichen Reifenschutz anbringen.
15.07.2004 -- auto-schweiz.ch -- Im Extremfall könnte die Innenseite des Vorderrad-Reifens bei einem Aufhängungsfederbruch so
beschädigt werden, dass der Reifen beschädigt wird. Kostenlos wird ein zusätzlicher Reifenschutz angebracht (ca. 40 Minuten).
75 Limousine
09.01.2009
11/1999
02/2002 (ohne Tourer)
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 204
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Saab
ABS/ESP - RR 475
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Kabelanschlüsse der ABS-Kontrolllampe.
9000
04/1995
04/1995
Airbag - RR 474
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- In den Ländern mit tropischen Klimabedingungen können sich beim Saab 900 des Modelljahres
1995 die Airbags selbständig auslösen. In diesem Zusammenhang sind bisher jedoch keine Unfälle bekannt. Dennoch ruft Saab aus
Sicherheitsgründen alle betroffenen Fahrzeuge für eine Kontrolle in die Werkstatt zurück, um jegliches Risiko auszuschliessen. Die
Airbag-Steuergeräte werden anhand der Produktionsnummer geprüft und, falls erforderlich, ersetzt.
22.02.2002 -- vffs (AutoBild) -- Die Werkstätten montieren ein zusätzliches Erdungskabel zwischen Airbag-Elektronik und Karosserie.
Zu Fehlzündungen ist es bislang nur in den USA gekommen.
900
900
01/1995
01/1998
12/1995 3-/5-Türer und Cabriolet
12/1998
Airbag - RR 476
16.11.1999 -- Tages-Anzeiger -- Aus Sicherheitsgründen soll ein zusätzlicher Feuchtigkeitsschutz am Airbag-System installiert
werden. Bei extremer Nässe besteht die Gefahr eines Kurzschlusses.
verschiedene
01/1992
12/1994
Airbag - RR 477
7/99 -- ADAC Motorwelt -- Korrosion an einer Steckerverbindung ist auch die Ursache für mögliche Deaktivierung des AirbagSystems (6'000 Fahrzeuge).
9000
01/1992
12/1994 CD/CS
Aufhängung - RR 966
18.04.2006 -- Oeamtc -- Es kann eine nicht entsprechend gehärtete Radnabe der Hinterachse zur Beeinträchtigung des
Fahrverhaltens führen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Radlagereinheit geprüft und gegebenenfalls
ausgetauscht (22 Fahrzeuge).
01.09.2006 -- Importeur CH -- Diese Sicherheitskampagne wurde am 21.11.05 gestartet. Die Kunden wurden von der jeweiligen Saab
Vertretung mittels Brief angeschrieben (69 Fahrzeuge).
9-3
01/2006
12/2006 Bj. 2006
Bremsen - RR 894
22.06.2006 -- Oeamtc -- Es muss das Rückschlagventil im Unterdruckrohr des Bremskraftverstärkers ausgetauscht werden. Die
Lebensdauer des Ventils kann durch hohe Motorraumtemperaturen beeinträchtigt werden und im Extremfall zum Ausfall des
Bremskraftverstärkers führen (380 Fahrzeuge).
9-3
09.01.2009
01/2003
12/2005 Motor B207
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 205
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Saab
Bremsen - RR 1177
28.01.2008 -- AutoService Praxis -- Die Handbremse könnte ausfallen, weil sich die Spirale des Handbremszugs unter Last
zusammendrücken, wodurch sich das Handbremsseil verlängern könnte. Dadurch könne bei längerer Standzeit die Bremswirkung
nachlassen. Der Aufwand beträgt ca. 45 min; der Austausch wird im Serviceheft unter dem Kapitel "Kampagnen" vermerkt (152
Fahrzeuge).
-- Importeur CH -- Die Meldung vom Herstellerwerk in Schweden für diese Modifikation ist sehr früh bei uns eingetroffen, so dass alle
Fahrzeuge in der Schweiz vor der Auslieferung an den Händler durch uns oder durch den Saab Partner vor der Auslieferung an den
Endkunden modifiziert werden konnten.
9-3 Lim./Sportcombi
10/2007
10/2007
Elektrik/Elektronik - RR 479
08.10.2000 -- SonntagsZeitung -- Rückruf wegen elektronischer Mängel (130'000 Fahrzeuge).
9-5
01/1998
12/1999
Getriebe - RR 478
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen dem Schalthebel (57'000 Fahrzeuge).
900
04/1995
04/1995
Karosserie - RR 471
01.10.1999 -- AutoBild -- Ein Defekt des «Easy-Entry»-Systems, das Fond-Passagieren den Einstieg erleichtert, kann die
Feststellfunktion des Sitzes ausser Kraft setzen (2'100 Fahrzeuge).
9-3
01/1998
12/1999
Karosserie - RR 472
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Der Umklappmechanismus der Rückenlehne der Vordersitze ist defekt. Dadurch kann die Sitzlehne
bei einer Kollision unkontrolliert nach vorne klappen und somit die Insassen verletzen. Die Vordersitze werden anhand der
Produktionsnummer geprüft und, falls erforderlich, ersetzt (200 Fahrzeuge).
9-3 Cabriolet
01/2004
12/2004
Karosserie - RR 793
19.11.2004 -- Importeur CH -- Austausch der vorderen Sicherheitsgurten (Fahrer- und Beifahrersitz). Der Seilzug der Gurtrolle kann
bei der Herstellung beschädigt worden sein. Dadurch funktioniert unter Umständen die automatische Gurtaufrolle nicht. Bei einem
Unfall würde der Gurt nicht mehr aufrollen. Die beiden vorderen Sicherheitsgurte (Fahrer- und Beifahrersitz) sind zu ersetzen. Die
Reparatur ist kostenlos und dauert ca. 1 h (1'438 Fahrzeuge).
9-3 Sport
01/2003
12/2004
Lenkung - RR 473
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Verspannungen der Lenksäule (1'960 Fahrzeuge).
900 Cabriolet
Lenkung - RR 480
08.01.2002 -- Oeamtc -- Ein Gussfehler des linken Achsschenkels könnte zum Bruch dieses Radaufhängungsteils und damit zum
Verlust der Lenkbarkeit des Fahrzeuges führen (auto motor + sport, 2/2002; 6'351 Fahrzeuge).
9-5
09.01.2009
01/2002
12/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 206
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Saab
Motor - RR 629
09.10.2000 -- Oeamtc -- Durch Oxidation im Bereich des Steuergerätes können Fehlfunktionen auftreten, die vom Aufleuchten der
«Check-Engine-Lampe» über verminderte Motorleistung bis zum Ausfall des Tempomats oder einer fehlerhaften Lambdaregelung
reichen können. Keine Rückruf-, sondern lediglich eine Service-Aktion.
9-5
Motor - RR 755
30.09.2005 -- Importeur CH -- Bei einer defekten DI-Zündkassette (DI = Direct Ignition) kann der Motor nicht mehr gestartet werden.
In seltenen Fällen kann es zu Motorausfällen führen, bei denen das Auto ausrollen kann. Durch einen Schaden an der DI-Zündkassette
kann kein Brand entstehen. Alle Kunden werden im Frühjahr 2006 angeschrieben und zu einem kostenlosen Werkstattbesuch gebeten
(300'000 Fahrzeuge - l'autojournal Nr. 688 vom 04.01.2006).
9-3
9-5
07/1999
07/2000
06/2002
06/2002
Motor - md 628
11.12.2003 -- TCS-Mitglied -- Ölschlamm aus geleeartigen Partikeln oder feste Rückstände im Motoröl können auf Ölverkokungen
schliessen, die über den Turboladerölrücklauf in die Ölwanne gelangt sind. Die Verkokungen können auftreten, wenn das sich noch im
Turbolader befindliche Öl über die noch vorhandene Restwärme so stark erhitzt, dass es verbrennt und verkokt. Wenn sich ab und zu
so ein Stück löst und in der Ölwanne sammelt, kann es schon mal zu Problemen kommen. Bei stärkerer Verkokung und
anschliessender Verstopfung der Vorlauf- oder Rücklaufleitung kommt es zu hohem Ölverbrauch, zu Turboladerschäden (siehe Fall
682) und aufgrund des Ölverlustes auch zu Motorschäden. Alle Ölwechsel und Wartungsdienste wurden ausgeführt. TCS-Mitglied,
03.06.2008: Wie im Fall 682 gelesen, passierte an meinem Saab 9.5 innerhalb der 8-jährigen Garantie der gleiche Turboladerschaden
im Reparaturbetrag von Fr. 1'725.-. Als Geschädigter besteht doch ein Anspruch auf die Uebernahme der Arbeits- und Materialkosten?
19.12.2003 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
19.01.2006 -- Amtsstelle
15.12.1997 -- Amtsstelle
17.05.2001 -- Experte
9-3 150 bis 225 PS
9-3 2.0 / 2.3 Turbo
9-5 150 bis 250 PS
07/1999
01/1998
01/1997
06/2003
12/2003 Motor B205 / B235
06/2003
Motor - md 682
27.01.2005 -- Importeur CH -- Saab führt ein rückwirkendes, achtjähriges Garantieprogramm ein (ungeachtet der Kilometerleistung).
Kunden von Fahrzeugen, welche bereits einen entsprechenden Schaden am Motorschmiersystem (z.B. Motor, Turbolader usw) erlitten
haben, werden die entstandenen Material- und Arbeitskosten ersetzt. 19.12.2003: Saab empfiehlt, beim Ersatz des Turboladers auch
das Motoröl zu wechseln, um die Qualität und Stabilität des Oeles und der Motorschmierung sicherzustellen. 04.06.2008: Saab gewährt
eine erweiterte Garantie auf den Motor B205/B235 im Zusammenhang mit Oelverschlammung und / oder Geräusche der Steuerketten.
Diese Information ist gemäss Saab-Importeur nicht anwendbar für die motorölgeschmierten Turbo und deren Schäden.
02.06.2008 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
17.05.2001 -- Experte
19.01.2006 -- Amtsstelle
9-3 2.0 / 2.3 Turbo
9-3 150 bis 225 PS
9-5 150 bis 250 PS
09.01.2009
01/1998
07/1999
01/1997
12/2003 Motor B205 / B235
06/2003
06/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 207
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Saab
Reifen/Felgen - RR 481
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Im Fahrbetrieb kann sich ein Schmutzbelag und Korrosion rund um die Auflagefläche der Felgen auf
der Radnabe bilden. Werden beim Wechsel von Stahl- auf Aluminiumfelgen (z.B. Winter-/Sommerräder) diese Ablagerungen nicht
entfernt, liegt die Aluminiumfelge wegen der grösseren Auflagefläche nicht vollständig auf der Radnabe auf. Dies kann im Fahrbetrieb
zu einer geringeren Klemmkraft und im Extremfall zu einer Beschädigung der Radschraube führen (ca. 1'036 Fahrzeuge).
9-5
01/1998
12/2003
Treibstoffanlage - RR 792
04.05.2005 -- Importeur CH -- Möglicherweise wurden beim Verlegen der Kraftstoffleitung Halterungen beschädigt. Die
Kraftstoffleitung kann sich im Bereich des Anschlusses die Kraftstoffpumpe lockern. Dies kann zu einem Treibstoffverlust führen. Die
Kraftstoffleitung ist mit einem zusätzlichen Sicherungsclip zu befestigen. Die Reparatur ist kostenlos und dauert ca. 45 min.
9-3
09.01.2009
01/2001
12/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 208
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Seat
ABS/ESP - RR 488
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es besteht die Möglichkeit, dass aufgrund eines elektrischen Fehlers innerhalb des ABSSteuergerätes zur thermischen Überlastung einzelner Gerätebauteile kommen kann. Die Überlastung kann in Einzelfällen zu
Schmorschäden an der ABS Einheit führen. An allen betroffenen Fahrzeugen ist die Bauteilenummer des ABS-Steuergerätes sowie der
Lieferantencode zu prüfen. Bei Übereinstimmung mit den in der Arbeitsanleitung angegebenen Angaben ist das Steuergerät zu
ersetzen.
Leon/Toledo
01/2001
12/2002
Airbag - RR 482
23.08.2000 -- Importeur CH -- Rückruf wegen dem Einbau einer Masseleitung am Beifahrer-Airbag (1'606 Fahrzeuge).
Cordoba
Cordoba Vario
Ibiza/Inca
Airbag - RR 483
13.11.2003 -- ADAC -- Mögliche Fehlauslösung der Kopf-/Seiten-Airbags. Der Grund für das Fehlauslösen liegt laut Hersteller in einem
Softwarefehler des Steuergerätes für die Kopf-Seiten-Airbags, dieses wird gegen ein modifiziertes Steuergerät ausgetauscht.
13.11.2003 -- Importeur CH -- Das Front-Airbagsystem wird getrennt gesteuert und ist davon nicht betroffen (800 europaweit, 3
Fahrzeuge in der Schweiz).
Ibiza/Cordoba
01/2000
12/2000 mit Kopf-Airbagsystem
Airbag - RR 491
16.11.1999 -- Tages-Anzeiger -- Fahrzeuge mit nur elektronisch deaktiviertem Airbag werden aufgefordert, in der Werkstatt eine
Kabelunterbrechung durchführen zu lassen (auch betroffen VW).
verschiedene
Airbag - RR 694
31.10.2003 -- AutoBild -- Wegen eines Softwarefehlers am Kopf-Airbag-Steuergerät muss die Werkstatt besucht werden.
Cordoba
01/2004
Brand/Schmoren - RR 487
01.03.2002 -- autoactu.fr -- Ein elektronischer Chip in der Bremsanlage könnte stark erhitzt werden und die Verbrennung der
Motorkomponenten verursachen. Das Fahrzeug könnte im schlimmsten Fall in Brand geraten.
Toledo
Brand/Schmoren - RR 1267
17.07.2008 -- Importeur CH -- Aufgrund eines unkorrekten (zu kleinen) Querschnittes eines Kabels für die Funktion Tagfahrlicht kann
es zu einer Überhitzung kommen. Die Plastikhülle des Kabels wird beschädigt. Es ist ein für den jeweiligen Scheinwerfertypen
zutreffenden Kabelsatz im Seat zu installieren. Der Aufwand beträgt ca. 1 h (318 Fahrzeuge).
16.07.2008 -- Oeamtc -- Bei Seat mit Halogenscheinwerfer besteht die Möglichkeit, dass es durch einen mangelhaften Kabelsatz für
die Tagfahrlichtschaltung zu einer Überhitzung kommen kann. Ein Ausfall des Tagfahrlichtes kann nicht ausgeschlossen werden, die
Abblend- und Standlichtfunktion bleiben aber weiterhin aufrecht. Der Kabelsatz für das Tagfahrlicht wird erneuert. Es sind alle seit
Produktionsbeginn betroffen (552 Fahrzeuge).
Ibizza (6J)
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 209
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Seat
Brand/Schmoren - md 875
07.10.2005 -- AutoBild -- Bei den starken Dieselmotoren kann es im Bereich Kupplung/Getriebe zu schweren Schäden kommen schlimmstenfalls sogar zum Ausbruch eines Feuers. Schuld ist eine Feder, die im Zweimassenschwungrad mitgezogen wurde und wie
ein Sägezahn das Getriebegehäuse aufschliff. Dabei tritt Öl aus, das durch den Funkenflug in Brand gesetzt wird. Das Malheur kündigt
sich an, wenn der Leerlauf unrund wird und im Fahrbetrieb ein sirrendes Geräusch auftritt (auch betroffen Ford Galaxy und VW Sharan
1.9 TDI, 130 PS, sowie VW Touran 2.0 TDI, 140 PS mit dem 6 Gang-Schaltgetriebe).
18.10.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
17.02.2006 -- n-tv.de
28.03.2006 -- Importeur CH
12.05.2006 -- AutoBild
Alhambra 1.9 TDI
Altea, Leon 2.0 TDI
Toledo 2.0 TDI
05/2004
130 PS
12/2006 6-Gang
6-Gang
Bremsen - RR 484
07.08.2003 -- l'auto-journal -- Das Bremsverhalten könnte wegen der Materialauslegung des Bremsschlauches beeinträchtigt
werden. Die Nummer des beanstandeten Bremsschlauchs wird geprüft und der Schlauch wenn nötig ersetzt. Die Reparatur dauert ca.
1 h (1882 Fahrzeuge in Frankreich).
Cordoba/Ibiza
Leon/Toledo
12/2002
12/2002
02/2003
02/2003
Bremsen - RR 485
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Überprüfung des Bremskraftverstärkers wegen mangelnder Rückstellung.
Alhambra
Bremsen - RR 486
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es können Unterdruckleitungen des Bremskraftverstärkers zum Einbau gekommen sein, deren
mangelnde Widerstandsfähigkeit aufgrund eines Fehlers im Rohmaterial bei der Herstellung der Leitungen, zu einem seitlichen Bruch
an den Anschlussstücken der Unterdruckleitung führen kann. An allen betroffenen Fahrzeugen ist nach Arbeitsanleitung der
Lieferantencode und das Fertigungsdatum an der Unterdruckleitung zu prüfen und die Unterdruckleitung gegebenenfalls zu ersetzen.
Arosa/Inca
Ibiza/Cordoba
Leon/Toledo
01/2003
01/2003
01/2003
12/2003
12/2003
12/2003
Bremsen - RR 489
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es wurden Unterdruckleitungen verbaut, die aufgrund eines Fertigungsfehlers an den Anschlüssen
undicht werden können. Hierdurch kann die Unterdruckversorgung des Bremskraftverstärkers beeinträchtigt werden und zum Verlust
der Bremskraftunterstützung führen. An allen betroffenen Fahrzeugen muss die Unterdruckleitung geprüft und gegebenenfalls
ersetzt werden.
Arosa
01/1997
12/1999
Bremsen - RR 1243
30.05.2008 -- Importeur CH -- Der Hauptbremszylinder funktioniert nicht ordnungsgemäss. Der Hauptbremszylinder ist zu prüfen
und ggf. zu ersetzen (268 Fahrzeuge).
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 210
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Seat
Ibiza
Bj. 2009
Elektrik/Elektronik - md 630
14.02.2003 -- Oeamtc -- Werkstattaktion: Grund sind defekte Zündspulen, die Zündaussetzer und im Extremfall den Ausfall eines
Zylinders zur Folge haben können. Mängel drücken sich durch unrunden Motorlauf oder Leistungsabfall aus. Beim Ausfall eines
Zylinders kann unverbranntes Benzingemisch in den Katalysator gelangen und zu Folgeschäden (Überhitzung,
Mikroverschmelzungen) führen. Diesbezüglich von ÖAMTC geäusserte Bedenken werden vom Importeur «als weit herbeigeholt»
bezeichnet. Folgeschäden lassen sich nach Auffassung des ÖAMTC jedoch nur dann vermeiden , wenn man ein Fahrzeug mit
Zündaussetzern unverzüglich in die nächste Marken-Werkstätte bringt bzw. bei Ausfall eines Zylinders abschleppen lässt. Der ÖAMTC
(TCS) empfiehlt in jedem Fall bei Auftreten eines derartigen Mangels auf einem schriftlichen Reparaturauftrag zu bestehen, damit man
gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt die Beanstandung des damals aufgetretenen Fehlers nachweisen kann.
29.04.2004 -- l'auto-journal -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
27.01.2003 -- Importeur CH
1,8 T / 2.8 / 3.0
01/2001
12/2002
Karosserie - RR 492
17.03.1998 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen dem Haltesystem für Kindersitz (auch betroffen Ford Galaxy und VW Sharan; insgesamt
20'000 Fahrzeuge).
Alhambra
07/1997
07/1997
Motor - RR 490
17.03.1999 -- AutoZeitung -- VR6- und Turbodieselmotor mit Klimaanlage und/oder Automatik, Anhängerkupplung, Allradantrieb (2.
Kühlerventilator): Ausfall, Überhitzungsgefahr (auch betroffen VW; insgesamt 44'000 Fahrzeuge).
verschiedene
Motor - md 631
03.01.2003 -- AutoBild -- Wenn der Motor auf Kurzstrecken nicht richtig warm wird, bildet sich im Ölkreislauf Kondenswasser, das sich
im Stand am Boden der Ölwanne sammelt. Sinken die Temperaturen auf minus acht Grad oder tiefer, gefriert dieser kleine See und
verstopft die Ansaugöffnung des Ölkreislaufs. So gelangt beim morgendlichen Kaltstart unter Umständen nicht ausreichend Öl an die
Nockenwelle, es kommt zu Lagerschäden.
20.01.2003 -- Focus -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
20.01.2003 -- Der Spiegel
27.01.2003 -- Importeur CH
17.02.2006 -- AutoBild
Arosa
Treibstoffanlage - RR 794
09.02.2005 -- Importeur CH -- Es besteht die Möglichkeit (bei 3- und 4-Zylinder Pumpe-Düse-Motorisierung), dass es aufgrund eines
Fertigungsfehlers bei der Schraubenherstellung zum Bruch einer Schraube am Deckel der Tandempumpe kommen könnte. Dies kann
zur Undichtigkeit des Gehäuses und zum Austritt von Dieselkraftstoff führen. An allen betroffenen Fahrzeugen ist die Tandempumpe
zu überprüfen und gegebenenfalls die Schrauben zu ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos. Die Überprüfung der Kraftstoffpumpe dauert
nur wenige Minuten. Sollte ein Austausch der Schrauben notwendig sein, so wird dieser ca. eine Stunde in Anspruch nehmen (auch
betroffen Skoda und VW).
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 211
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Seat
Alhambra
Ibiza/Cordoba
Leon/Altea
01/2004
01/2004
01/2004
12/2005
12/2005
12/2005
verschiedene - md 883
05.12.2003 -- AutoBild -- VW wird kulant. VW-Chef Pischetsrieder setzt auf Qualität: bei Produktion, Service - und offenbar auch in
Sachen Kundenzufriedenheit. Mit den neuen Kulanzen machen die Wolfsburger einen Schritt auf die VW-Fahrer zu (auch betroffen
Audi, Seat und Skoda).
05.12.2003 -- AutoBild -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
05.12.2003 -- AutoBild
05.12.2003 -- AutoBild
23.02.2004 -- Hersteller
verschiedene
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 212
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Skoda
Aufhängung - RR 494
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es besteht die Möglichkeit, dass es zum Feuchtigkeitseintritt in die Führungsgelenke der
Hinterachse kommt. Die Feuchtigkeit kann zur Korrosion bis hin zum Festgang der Gelenke führen. Um das Risiko eines Lenkerbruches
auszuschliessen, bitten wir die Kunden zum vorsorglichen Austausch der betroffenen Teile.
Octavia
01/2000
12/2000
Aufhängung - RR 1228
05.05.2008 -- Importeur CH -- An den betroffenen Fahrzeugen sind die Stossdämpferlager zu prüfen und ggf. zu ersetzen. Der Eingriff
ist kostenlos (22 Fahrzeuge).
Octavia II
Bj. 2008
Aufhängung - RR 1246
05.06.2008 -- AutoService Praxis -- Ein falsches Stossdämpferlager sei oben an der Hinterachse montiert worden. Die Prüfung dauert
10, der Tausch 60 min (94 Fahrzeuge)
Octavia II
Bj. 2008
Brand/Schmoren - RR 332
07.10.2005 -- AutoBild -- Bei den starken Dieselmotoren kann es im Bereich Kupplung/Getriebe zu schweren Schäden kommen schlimmstenfalls sogar zum Ausbruch eines Feuers. Schuld ist eine Feder, die im Zweimassenschwungrad mitgezogen wurde und wie
ein Sägezahn das Getriebegehäuse aufschliff. Dabei tritt Öl aus, das durch den Funkenflug in Brand gesetzt wird. Das Malheur kündigt
sich an, wenn der Leerlauf unrund wird und im Fahrbetrieb ein sirrendes Geräusch auftritt (auch betroffen Ford Galaxy und VW Sharan
1.9 TDI, 130 PS, sowie VW Touran 2.0 TDI, 140 PS mit dem 6 Gang-Schaltgetriebe).
28.03.2006 -- Importeur CH -- An einigen Fahrzeugen mit 2.0 TDI-Motorisierung besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund eines nicht
optimal ausgelegten Durchflussminderers im Entlüftungsventil der Kupplungsdruckleitung bei extremen Einkupplungsvorgängen
(zurückspringendes Kupplungspedal) zu einer Beschädigung des Zweimassenschwungrades kommen kann. An den betroffenen
Fahrzeugen ist ggf. der Entlüfter in der Kupplungsdruckleitung und das Zweimassenschwungrad zu ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos.
17.02.2006 -- n-tv.de -- Wegen eines Kupplungsproblems kann das Zweimassenschwungrad beschädigt werden. Die Reparatur dauert
fünf Stunden (40'000 Fahrzeuge).
12.05.2006 -- AutoBild -- Wegen eines möglichen Federbruchs am Zweimassenschwungrad (sitzt zwischen Motor und Getriebe)
werden die weitgehend baugleichen Vans Ford Galaxy, Seat Alhambra und VW Sharan in die Werkstätten gerufen (12'600 Fahrzeuge).
Bereits im Juni verbesserte VW 44'0000 Touran (2.0 TDI, 140 PS) wegen dieses Problems nach, ein halbes Jahr später folgten die
Konzerntöchter Audi, Seat und Skoda mit Rückrufen diveser Modelle.
Octavia II 2.0 TDI
11/1997
11/1997 6-Gang
Brand/Schmoren - RR 493
01.03.2002 -- autoactu.fr -- Ein elektronischer Chip in der Bremsanlage könnte stark erhitzt werden und die Verbrennung der
Motorkomponenten verursachen. Das Fahrzeug könnte im schlimmsten Fall in Brand geraten.
Octavia
Brand/Schmoren - RR 495
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund eines elektrischen Fehlers innerhalb des ABSSteuergerätes zur thermischen Überlastung einzelner Gerätebauteile kommen kann. Die Überlastung kann in Einzelfällen zu
Schmorschäden an der ABS-Einheit führen. An allen betroffenen Fahrzeugen ist die Bauteilenummer des ABS-Steuergerätes sowie der
Lieferantencode zu prüfen. Bei Übereinstimmung mit den in der Arbeitsanleitung angegebenen Angaben ist das Steuergerät zu
ersetzen.
Octavia
09.01.2009
01/2001
12/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 213
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Skoda
Bremsen - md 633
05.05.2004 -- TCS-Mitglied -- Der Bremspedalweg ist beim Rückwärtsfahren aus dem Parkplatz in der Einstellhalle am Morgen
ungewohnt lange. Die Bremse als solches funktionierte im Strassenverkehr tadellos.
10.06.2004 -- Auto-Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
01.07.2004 -- Importeur CH
Octavia 1.8 Turbo
01/2003
150 PS
Elektrik/Elektronik - RR 1256
25.06.2008 -- Importeur CH -- Bei länger andauernder Beheizung mit höchster Intensitätsstufe können die Hintersitze durch hohe
Temperatur beschädigt werden. Die Kabelverbindung ist anzupassen (27 Fahrzeuge).
Octavia II
Bj. 2007 und 2008
Elektrik/Elektronik - md 634
14.02.2003 -- Oeamtc -- Werkstattaktion: Grund sind defekte Zündspulen, die Zündaussetzer und im Extremfall den Ausfall eines
Zylinders zur Folge haben können. Mängel drücken sich durch unrunden Motorlauf oder Leistungsabfall aus. Beim Ausfall eines
Zylinders kann unverbranntes Benzingemisch in den Katalysator gelangen und zu Folgeschäden (Überhitzung,
Mikroverschmelzungen) führen. Diesbezüglich vom ÖAMTC geäusserte Bedenken werden vom Importeur als «weit herbeigeholt»
bezeichnet. Folgeschäden lassen sich nach Auffassung des ÖAMTC jedoch nur dann vermeiden , wenn man ein Fahrzeug mit
Zündaussetzern unverzüglich in die nächste Marken-Werkstätte bringt bzw. bei Ausfall eines Zylinders abschleppen lässt. Der ÖAMTC
(TCS) empfiehlt in jedem Fall bei Auftreten eines derartigen Mangels auf einem schriftlichen Reparaturauftrag zu bestehen, damit man
gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt die Beanstandung des damals aufgetretenen Fehlers nachweisen kann.
29.04.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
27.01.2003 -- Importeur CH
1,8 T / 2.8 / 3.0
01/2001
12/2002
Getriebe - md 672
01.07.2005 -- AutoBild -- Auf einer Probefahrt blieb nach 200 Metern der Skoda stehen. Die Diagnose: Getriebeschaden beim Stand
von 70'000 km. Antwort von Skoda: An den Kosten der nächsten Inspektion oder Service-Arbeiten beteiligen wir uns mit 500 Euro.
Skoda stellte eigene Kulanz-Richtlinien auf: Skoda übernimmt 100% der Materialkosten für die Getriebereparatur, auch rückwirkend.
Zum Zeitpunkt der Reparatur darf oder durfte das Auto nicht älter als fünf Jahre sein und höchstens 200'000 Kilometer gefahren sein.
Alle bis dahin fälligen Inspektionen müssen im Serviceheft durch einen Skoda-Betrieb (keine Fremdwerkstatt) abgestempelt worden
sein. Es werden nur Rechnungen anerkannt, die von einer Skoda-Werkstatt ausgestellt wurden.
23.02.2004 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Octavia
01/1999
Karosserie - RR 1209
26.03.2008 -- Importeur CH -- Die der elektrisch anklappbare Aussenspiegel könnte nicht korrekt funktionieren. Es ist das Relais für
die Aussenspiegelansteuerung zu ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos und dauert etwa 0.5 h (117 Fahrzeuge.
Ibiza, Cordoba
09.01.2009
Bj. 2008
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 214
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Skoda
Lenkung - RR 496
15.01.2004 -- Oeamtc -- Es kann sich beim Fabia der Lagerbock an der Hinterachse durch einen Schweissfehler lockern. Als
Abhilfemassnahme werden bei den betroffenen Fahrzeugen zusätzliche Schweissnähte angebracht. In Octavia Fahrzeugen können
Lenksäulen mit mangelhaft ausgepresster Keilwelle verbaut sein. Die Lenksäulen werden kontrolliert und gegebenenfalls
ausgetauscht.
26.01.2004 -- Importeur CH -- Die betroffenen Fahrzeughalter wurden vom Importeur über die Rückrufaktionen verständigt (Fabia: 5,
Octavia: 31 Fahrzeuge).
Fabia
Octavia
01/1999
01/2002
12/1999 mit Stufenheck
12/2002
Motor - RR 795
09.02.2005 -- Importeur CH -- Es besteht die Möglichkeit (bei 3- und 4-Zylinder Pumpe-Düse-Motorisierung), dass es aufgrund eines
Fertigungsfehlers bei der Schraubenherstellung zum Bruch einer Schraube am Deckel der Tandempumpe kommen könnte. Dies kann
zur Undichtigkeit des Gehäuses und zum Austritt von Dieselkraftstoff führen. An allen betroffenen Fahrzeugen ist die Tandempumpe
zu überprüfen und gegebenenfalls die Schrauben zu ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos. Die Überprüfung der Kraftstoffpumpe dauert
nur wenige Minuten. Sollte ein Austausch der Schrauben notwendig sein, so wird dieser ca. eine Stunde in Anspruch nehmen (auch
betroffen Seat und VW)
Fabia/Octavia
Octavia II
Superb
03/2004
03/2004
03/2004
08/2004
08/2004
08/2004
Motor - md 632
03.01.2003 -- AutoBild -- Wenn der Motor auf Kurzstrecken nicht richtig warm wird, bildet sich im Ölkreislauf Kondenswasser, das sich
im Stand am Boden der Ölwanne sammelt. Sinken die Temperaturen auf minus acht Grad oder tiefer, gefriert dieser kleine See und
verstopft die Ansaugöffnung des Ölkreislaufs. So gelangt beim morgendlichen Kaltstart unter Umständen nicht ausreichend Öl an die
Nockenwelle, es kommt zu Lagerschäden.
20.01.2003 -- Focus -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
20.01.2003 -- Der Spiegel
27.01.2003 -- Importeur CH
Fabia/Octavia
verschiedene - md 884
05.12.2003 -- AutoBild -- VW wird kulant. VW-Chef Pischetsrieder setzt auf Qualität: bei Produktion, Service - und offenbar auch in
Sachen Kundenzufriedenheit. Mit den neuen Kulanzen machen die Wolfsburger einen Schritt auf die VW-Fahrer zu (auch betroffen
Audi, Seat und Skoda).
05.12.2003 -- AutoBild -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
05.12.2003 -- AutoBild
05.12.2003 -- AutoBild
23.02.2004 -- Hersteller
verschiedene
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 215
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Smart
Achsantrieb/Differential - RR 635
12.05.2006 -- ADAC -- Radlagerschäden an der Hinterachse können zu abnormer Geräusch-entwicklung sowie unter Umständen zu
instabilem Fahrverhalten führen. Die Steckachse kann etwas aus dem Achsgehäuse nach außen wandern. Die Radlager der
Hinterachse werden kostenlos ersetzt (2'277 Fahrzeuge).
Smart
05/2005
12/2005
Aufhängung - RR 497
17.11.1999 -- Blick -- Rost im Kugelgelenk wegen einer undichten Kugelgelenk-Manschette. Das linke Vorderrad brach weg (45'000
Fahrzeuge).
Smart
Aufhängung - RR 770
01.06.2005 -- ADAC -- Das untere Traggelenk ist bei dieser Achskonstruktion (Querblattfeder) immer unter Spannung. Ein Spiel bzw.
eine Vorwarnung tritt deshalb nicht auf. Der Kugelbolzen kann deshalb unerwartet aus der Kugelpfanne heraus springen.
City Coupé/Cabrio
Fortwo Coupé/Cabrio
12/2000
Aufhängung - md 1303
04.12.2008 -- TCS-Mitglied -- Mit dem Smart Fortwo wurde auf ebener trockener Strasse im Beisein von zusehenden Zeugen
rückwärts gefahren. Continental ContiEcoContact EP 145/65R15 waren montiert. Um das Wendemanöver auszulösen, wurde das
Lenkrad eingeschlagen. Ohne an Unebenheiten anzuhängen, kippte der Smart seitlich ab. Der Fahrer erlitt etlichte Verletzungen. Die
Smart-Karosserie auf der linken Seite war beschädigt. Die direkten Kosten beliefen sich auf über Fr. 3'000.-. Smart der neueren
Generation sind beim Fahren im Rückwärtsgang stark Geschwindigkeitsbeschränkt. In den Fahrtrainings im In- und Ausland war die
Meinung uniso: Ein Smart darf ohne Kollision auf ebener Strasse nicht kippen.
03.01.2002 -- NLZ -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
01.01.2003 -- ADAC
03.11.2008 -- Importeur CH
19.06.2006 -- Amtsstelle
Fortwo
Bremsen - md 1077
07.05.2007 -- ADAC -- Die Bremsbeläge könnten sich vom Belagträger lösen. Der Bremsbelag kann sich verhaken. Das kann sich
negativ auf die Bremswirkung beim Smart Fotwo auswirken. Das KBA in Flensburg sei informiert. Die Bremsbeläge zeigen zu Beginn
Rissbildungen. Die Bremsbeläge müssen erneuert werden, obwohl die Belagsstärke noch 60/70% zeigen. Betroffen sind alle BOSCHBremsbeläge bis September 2006.
05.06.2007 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
14.06.2007 -- Importeur CH
Smart
mit BOSCH-Bremsbelägen
Elektrik/Elektronik - RR 499
06.03.2003 -- ADAC -- Aufgrund von Silikonrückständen am Lichtschalter könnte Standlicht, Rückleuchten und Tachobeleuchtung
ausfallen (50'000 Fahrzeuge).
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 216
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Smart
City Coupé
City Coupé
02/1999
10/1999
04/1999
01/2000
Elektrik/Elektronik - RR 500
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Durch eine Verunreinigung der Schaltkontakte kann es zum Ausfall aller Verbraucher an Klemme 58
(Standlicht vorne und hinten, Instrumentenbeleuchtung, Kennzeichenbeleuchtung) kommen. Austausch des Hebelschalters.
City
02/1999
01/2000 Coupé und Cabrio
Karosserie - RR 498
24.07.2001 -- Tages-Anzeiger -- Das Glasdach zersprang bei normaler Fahrt bei gewöhnlichen Strassenverhältnissen mit einem Knall.
Die Glassplitter fielen in den Innenraum des Fahrzeugs (24 Fahrzeuge).
SmartCity Coupé
Karosserie - RR 897
01.02.2006 -- Oeamtc -- Es kann die Sitzfläche der Rücksitzbank - aufgrund eines Montagefehlers - nicht ordnungsgemäss am
Fahrzeugboden einrasten und im Extremfall die Sicherheit der Passagiere gefährden. Als Abhilfemassnahme werden bei den
betroffenen Fahrzeugen die federbelasteten Kugelzapfen der Rücksitzbank korrekt positioniert und arretiert (11 Fahrzeuge).
ForFor
04/2005
07/2005
Karosserie - RR 972
11.09.2006 -- AutoService Praxis -- Es sei es möglich, dass Fahrer- und Beifahrersitz nicht optimal an der Sitzkonsole bzw. der
Sitzschiene befestigt sind. Nicht ordnungsgemäss verschraubte Sitze (Chassis-Nr. WME4503321J256906 bis WME4503321J289003)
könnten sich bei einem schweren Unfall lösen In der Werkstatt werden die Verschraubungen an der Sitzkonsole oder der -schiene
kontrolliert und die Sitze gegebenenfalls mit den erforderlichen Drehmomenten befestigt (1'100 Fahrzeuge).
13.09.2006 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind 139 Fahrzeuge betroffen.
Fortwo
01/2006
04/2006
Karosserie - RR 1288
24.10.2008 -- ADAC -- Es kann bei der Fahrgastzelle im Bereich der eingeklebten Komponenten Dach und Windschutzscheibe zu
Lackablösung und zum Lösen der beiden Bauteile kommen. Die Überarbeitung (Komplettlackierung der Zelle) beim Smart
Servicepartner dauert etwa 5 Arbeitstage.Für diese Zeit bekommt der Kunde ein Ersatzfahrzeug kostenlos zur Verfügung gestellt.
24.09.2008 -- auto-schweiz.ch -- Codewort: 0807P98A81;Typ 451; Verrechnungs-Nr.: 9890037: Am Smart kann es zu
Haftungsstörungen zwischen den einzelnen Lackschichten der Aussenkarosserie kommen. Diese treten an der Klebefläche des Daches
und der Windschutzscheibe auf. Dies kann zu einer Ablösung des Daches oder der Windschutzscheibe führen. Die Lackierung wird
erneuert. Die Verklebungen der Dächer und der Windschutzscheiben werden erneuert. Der Aufwand beträgt ca. 26 h (15 Fahrzeuge).
Fortwo 451
04/2008
06/2008
Karosserie - md 35
02.11.2008 -- TCS-Mitglied -- Auf der Autobahn bei Schneefall setzte plötzlich der Schweibenwischer seine Tätigkeit ein. Zuerst
wurde eine lose Schraube am Scheibenwischerarm vermutet. Die Ursache lag am gebrochenen Eisen-Bolzen vom Wischergestänge.
Die Instandsetzungskosten betrugen Fr. 423.-. Eine kulante Lösung wurde abgelehnt.
28.11.2008 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
smart & passion
09.01.2009
Fourtwo
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 217
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Smart
Karosserie - md 636
09.06.2004 -- auto motor + sport -- Der Innenraum des Zweisitzers muss nach starken Regenfällen trocken gelegt werden. Als
Undichtigkeit hat das Werk die beiden Längsträger im Vorderwagen ausgemacht, die sich nachträglich durch eine Silikonnaht
abdichten lassen. Allerdings behoben bislang nicht alle Smart-Service-Center den Fehler zur Zufriedenheit der Kunden. Ihnen soll nun
im Werk geholfen werden.
Roadster
Karosserie - md 1078
11.05.2007 -- Beobachter -- Kaum regnete es, tropfte es auf den Beifahrersitz. Das Stoffdach scheint undicht zu sein. Im Winter
beschlagen sich die Seitenscheiben und die Frontscheibe und froren sogar zu. Im Innern hängen kleine Eiszapfen von der Decke
herunter.12 Mal innert dreier Monaten wurden die beiden Smart erfolglos in die Werkstatt gebracht. Auch beim Ersatzwagen SMART
Roadster tropfte es in den Innenraum. Das Feuchte im SMART Roadster sei bekannt und von den SMART-Händlern kaum in den Griff zu
kriegen schrieb die "Automobil Revue". Es handle sich bei der Feuchte um eine vertretbare Eigenheit, die Cabrios mit Stoffdach
aufweisen, sagt der Smart-Garagilst. Der SMART-Importeur bestätigt bei beiden SMART Roadster den feuchten Innenraum. Wenn die
Frontscheibe bei allen SMART Roadstern systematisch sich mit Eis beschlagen kann und dadurch die Durchsicht massiv verschlechtert
wird, kann dies die Verkehrgefährdung beeinflussen.
04.07.2007 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
01.05.2005 -- Experte
Roadster
Lenkung - RR 501
19.06.2002 -- ADAC -- Am Mantelrohr der Gelenkwelle könnte es an einer Schweissnaht zu Rissbildung kommen. Dies könnte zu
einem Ausfall der Lenkung führen. Die Fahrzeuge sollen nicht mehr bewegt werden und werden vom Smart Center abgeholt (3'928
Fahrzeuge).
alle
05/2002
06/2002
Lenkung - RR 1090
25.06.2007 -- AutoService Praxis -- Ein Sicherungsring an der Lenkwelle ist nicht ordnungsgemäss montiert worden. Dadurch könnte
ein Kugellager auswandern, wodurch das Fahrzeug im schlimmsten Fall unlenkbar sei. Die Werkstattdauer beträgt ca. 2 h. Für die
Kunden seien Ersatzfahrzeuge bereit gestellt worden (250 Fahrzeuge).
02.07.2007 -- Oeamtc -- Ein Sicherungsring an der Lenkwelle wurde nicht ordnungsgemäss montiert. Dadurch kann es im Extremfall
zum Ausfall der Lenkung kommen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Smart die Lenkung kontrolliert und
gegebenenfalls ausgetauscht (70 Fahrzeuge).
16.07.2007 -- ADAC -- Wegen eines Montagefehlers, durch den sich der Lagersicherungsring am unteren Ende der Lenksäule lösen
kann, ist es in einigen Fällen zum Ausfall der Lenkung gekommen (Lenkritzel und Zahnstange nicht mehr im Eingriff). Lt. Hersteller
wurden in Deutschland bereits bei allen betroffenen - Fahrzeugen die defekten Lenkeinheiten der Fa. Delphi gegen modifizierte
Bauteile getauscht. Die Fahrzeughalter haben während der Reparatur ein kostenloses Ersatzfahrzeug erhalten (1'650 Fahrzeuge).
Fortwo
09.01.2009
05/2007
06/2007
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 218
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Smart
Motor - md 681
21.05.2004 -- AutoBild -- Bei einem Smart wurde der Turbolader erneuert. Eigentlich wurde er nur wegen eines gerissenen
Auspuffkrümmer in das Smart-Center gefahren. Auspuffkrümmer und der Abgas-Turbolader kosten zusammen 400 Euro (das sind 40%
der Rechnung). Während der Reparatur wurde ein Motorschaden entdeckt: ein durchgebrannter Zylinder. Kosten: rund 3'200 Euro. Es
wurde sofort einen Kulanzantrag gestellt, der in fünf Minuten abgelehnt wurde. Bei Recherchen im Internet wurde dann festgestellt,
dass Motorschäden bei den Baujahren 1998 bis 2000 nicht ungewöhnlich sind und dass es sehr viele Firmen gibt, die Austauschmotoren anbieten und preiswerter einbauen als Smart selber. Antwort von Smart: Im Rahmen des Werkstattaufenthaltes für das
Erneuern des Abgas-Turboladers wurde festgestellt, dass darüber hinaus auch ein Motorschaden vorlag. Für eine Kostenübernahme
auf dem Kulanzweg sind die Betriebsdaten und die Wartungshistorie des Fahrzeuges ausschlaggebend. Anhand der Fahrzeugdaten
wurde der Kulanzantrag zunächst abgelehnt. Nach erneuter eingehender Prüfung und im Sinne der Kundenzufriedenheit haben wir
uns jedoch dafür entschieden, insgesamt 75% der Kosten - sowohl für die Reparatur des Motors, als auch für den Austausch des
Turboladers - im Rahmen einer Sonderkulanz zu übernehmen.
15.02.2005 -- TCS-Mitglied -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
10.11.2005 -- l'auto-journal
16.11.2005 -- TCS-Mitglied
22.03.2005 -- Importeur CH
City
09.01.2009
01/1998
12/2000
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 219
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
SsangYong
Motor - md 1009
18.08.2006 -- TCS-Mitglied -- Vier Monate und 18'000 km nach dem Neuwagenkauf trat ein kapitaler Motorschaden im Wert von rund
Fr. 15'000.- wegen Oelmangel auf. Die Oelkontrollleuchte leuchtete nie auf. Der Motorölinhalt beträgt 7.5 l. nach dem Motorschaden
waren noch 2 l vorhanden. Im 2. Monate war ein Service fällig. Der Garagist verzichtete auf einen Oelwechsel, obwohl dies gemäss der
Betriebsanleitung, Kapitel 6, Seite 6, verlangt wird. Vor der langen Reise in den Ostblock wurde der Markenvertreter gefragt, ob der
Service vor oder nach der Reise auszuführen sei. Man solle abwarten, wenn der Motorölstand korrekt sei. Er war korrekt. Bereits bei der
Fahrzeugübernahme wurde technische Probleme bemängelt. Die Beschleunigung aus dem Start war dermassen schlecht, dass der
Ssang Yong mit heissem und kaltem Motor abstellte. Der Mangel wurde mittels verbesserter Software behoben.
04.09.2006 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Kyron 2.5 TDI Turbo
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 220
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Subaru
Aufhängung - md 638
03.02.2004 -- TCS-Mitglied -- Der dritte Radlagerschaden hinten links am Subaru Forester (alle drei zusammen im Wert von über Fr.
2'000.-) ereignete sich auf der Autobahn. Das Verkehrsaufkommen war an diesem Nachmittag auf beiden Fahrbahnen sehr hoch und
der Wagen war vollständig von Verkehrsteilnehmern eingeschlossen. Plötzlich ein starkes Geräusch, ein Vibrieren und das Heck des
Subaru schoss nach rechts und nach links aus. Nach ungefähr 100 Meter gelang es mit zittrigen Händen und geschockter Ehefrau den
Subaru Forester mit blockiertem hinteren linken Rad auf einen Parkplatz zu lenken. Der Fachmann stellte fest, dass das Radlager
hinten links gebrochen war. Der Subaru war nicht mehr fahrtüchtig und musste mit dem Spezialfahrzeug abtransportiert werden.
09.02.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Forester
01/2000
Brand/Schmoren - RR 757
25.10.2004 -- auto-schweiz.ch -- Eine Überprüfung des Anzugdrehmomentes der Schrauben an den Öldurchfluss-Kontrollventilen
beider Zylinderköpfe ist notwendig. Durch einen eventuellen Ölverlust an den Öldurchfluss-Kontrollventilen kann sich das Öl am
Auspuff erhitzen. Die Folge könnte eine starke Rauchentwicklung oder ein Brand im Motorraum sein. Die Kontrolle dauert ca. 0.5 h und
ist kostenlos (847 Fahrzeuge).
Impreza WRX Sti
01/2002
01/2003
Bremsen - RR 753
04.04.2005 -- auto-schweiz.ch -- Durch seitliches Verschieben des Stabilisators bei extremer Verwindung der Karosserie kann der
Stabilisator die Befestigungsschraube des Bremsschlauches am hinteren Bremssattel berühren und die Befestigungsschraube
verletzen, was zu einem Bremsflüssigkeitsleck führen könnte, was ein Ausfall eines Bremskreises zur Folge hätte. Die Kontrolle dauert
15 min.
05.04.2005 -- Importeur CH -- Die Auswirkung wäre eine geringere Bremsleistung bzw. ein längerer Bremsweg.
Legacy
01/2004
12/2004
Karosserie - RR 502
30.05.2001 -- Importeur CH -- Der Druckausgleich des Benzintanks ist nicht gewährleistet. Dies könnte zu einer Deformation des
Benzintanks führen.
Legacy/Outback
01/1999
12/2001
Karosserie - RR 871
25.10.2005 -- Importeur CH -- Eine Unterlagsscheibe am Verriegelungsmechanismus der hinteren Türen könnte ungleichmässig
geformt sein. Die Folge davon kann sein, dass sich die hinteren Türen beim Schliessen nicht einwandfrei verriegeln lassen und sich
schlimmstenfalls aufgrund Vibrationen während der Fahrt selbständig öffnen. Die Kontrolle dauert ca. 40 Minuten und ist kostenlos.
Legacy/Outback
01/2004
Lenkung - RR 796
07.06.2004 -- Importeur CH -- Es handelt sich um eine Überprüfung des Anzugsdrehmomentes der Schrauben an der vorderen
Radaufhängung. Falls sich die Schrauben im Fahrbetrieb lösen, könnte dies die Lenkbarkeit des Fahrzeuges beeinflussen und im
schlimmsten Fall zu Unfällen führen. Im Rahmen dieser Aktion ist gleichzeitig die Verlegung des Kabelstranges im Innenraum zu
kontrollieren.
Justy G3X 1.3 / 1.5
09.01.2009
01/2004
12/2004
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 221
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Subaru
Motor - md 637
10.10.2000 -- Importeur CH -- Die sporadische Überhitzung des Motors tritt nur unter ganz speziellen Einsatzbedingungen auf
(meistens bei Talfahrt). In einem Moment, bei dem der Motor überhaupt nicht belastet wird. Wird das beanstandete Fahrzeug in der
Werkstatt überprüft, ist meistens, ausser dem Fehlen der Kühlflüssigkeit, das Phänomen nicht mehr nachvollziehbar. Diese Information
ist weder eine Garantiezusage, noch eine Rückrufaktion, sondern dient lediglich dazu, mit speziellen Präventivmassnahmen
(Zylinderkopf-Instandstellung, ca. Fr. 1'500.-) kapitale Motorschäden (ca. Fr. 15'000.-) zu verhindern.
Legacy 2.5 mit DOHC
Outback 2.5 mit DOHC
01/1997
12/1998
Reifen/Felgen - RR 503
1/8/1900 4 -- Importeur CH -- Die Befestigung der Schraubenfeder ist nicht gewährleistet. Dies könnte zu Verletzungen des Reifens
führen. Eine zusätzliche Führung der vorderen Schraubenfeder im unteren Bereich wird montiert (1'936 Fahrzeuge).
Legacy
01/1997
12/1998 2.0 4WD
Selbstbeschleunigung - RR 504
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Rückruf wegen dem Tempomat-Seilzug am Drosselklappengehäuse. Der Seilzug des Stellmotors des
Tempomaten könnte bei der Drosselklappe aus der Führung springen, was zu einer erhöhten Leerlaufdrehzahl führen kann. Die
Kontrolle dauert nur wenige Minuten und ist kostenlos.
Forester
01/2001
12/2004 Turbo
Selbstbeschleunigung - RR 797
07.04.2004 -- Importeur CH -- Bei dieser Sicherheitskontrolle handelt es sich um eine Überprüfung des Tempomat-Seilzuges. Der
Seilzug des Stellmotors des Tempomaten könnte bei der Drosselklappe aus der Führung springen, was zu erhöhter Leerlaufdrehzahl
führen kann. Die Kontrolle dauert nur wenige Minuten.
Outback
01/2001
12/2003 H6
Treibstoffverbrauch - md 416
29.01.2004 -- TCS-Mitglied -- Der Benzinverbrauch beträgt gemäss den Werksangaben beim "Gesamt" bei 8.5 l/100km. Der Wert
"Gesamt" entspricht in der Regel dem Praxisverbrauch. Der Praxisverbrauch über mehrere tausend gefahrene Kilometer beträgt
zwischen 12.3 und 14.2 l/100 km. Der Subaru war mehrmals wegen dem hohen Verbrauch in der Werkstatt.
27.03.2006 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
04/2006 -- TCS-Mitglied
Impreza 1.6
09.01.2009
04/2004
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 222
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Suzuki
Airbag - RR 1020
29.01.2007 -- AutoService Praxis -- Aufgrund nicht ausreichender Abstützung könne sich der Beifahrerairbag durch die
Rückstosskräfte nicht ordnungsgemäss entfalten. Nicht betroffen von der Aktion ist der Ignis aus ungarischer Produktion. Aus diesem
Grund müssen auch Subaru-Fahrer keinen Werkstattaufenthalt befürchten. Alle in Deutschland gemeldeten baugleichen Justys
stammen aus Osteuropa. Es wird ein zusätzlicher Halter an den Beifahrerairbag montiert. Der Aufwand beträgt 0.5 h (32'383 Fahrzeuge)
30.01.2007 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind 660 Fahrzeuge betroffen.
Ignis Sport
01/2003
12/2006 Chassis-Nummer-Präfix JSAFH
Airbag - RR 1259
04.07.2008 -- ADAC -- Wegen fehlender Sollbruchstelle an der Abdeckung des Beifahrerairbags kann dies zur Fehlfunktion des
Airbags im Auslösefall führen. Die Abdeckung wird auf vorhandene Sollbruchstelle geprüft und wird ggf. ausgetauscht. Aufwand eine
halbe h (2'772 Fahrzeuge).
10.07.2008 -- Oeamtc -- Die Airbag-Sollbruchstelle an der Unterseite des Armaturenbretts ist nicht ordnungsgemäss bzw. gar nicht
hergestellt worden. Im Notfall könnte dadurch die Entfaltung des Beifahrerairbags beeinträchtigt werden. Der baugleiche Opel Agila
(Fall 1261) wird aufgrund des gleichen Mangels ebenfalls in die Werkstätten gebeten. Beide Baureihen werden im ungarischen Werk
Esztergom montiert. Die Beifahrerairbag-Abdeckung wird kontrolliert und ggf. ausgetauscht.
11.07.2008 -- Importeur CH -- Dieser Rückruf wurde an allen in der Schweiz betroffenen Fahrzeugen durchgeführt bevor sie an die
Kunden ausgeliefert worden sind. Diese Aktion ist abgeschlossen.
Opel Agila
Splash, Typ EX
Agila baugleich mit Splash
Bj. 2008
Brand/Schmoren - RR 1107
06.08.2007 -- Oeamtc -- Wegen einer mangelhaften Befestigung kann der Motorkabelstrang beschädigt werden. Es besteht die
Gefahr eines Kabelbrandes. Der Kabelstrang wird kontrolliert und gegebenenfalls erneuert. Zusätzlich wird zum Schutz des
Kabelstrangs ein Kaschierrohr montiert, welches künftige Beschädigungen verhindern soll (64'261 Fahrzeuge).
30.07.2007 -- AutoService Praxis -- Der Motor-Kabelstrang kann wegen zu geringem Abstand an einer Befestigungsschraube der
Zahnriemenabdeckung reiben, beschädigt werden und wegen einem Kurzschluss einen Kabelbrand auslösen. Der Kabelbaum wird
auf Beschädigungen kontrolliert und evtl. instand gesetzt oder ausgetauscht. Zudem werde ein Kaschierrohr zum Schutz des
Kabelstrangs montiert. Der Zeitaufwand beträgt ca. 1 h.
27.08.2007 -- Importeur CH -- Die technische Komponente können wir bestätigen und der Rückruf ist in Vorbereitung.
Grand Vitara DDiS
06/2005
12/2006 JT
Brand/Schmoren - RR 1278
19.09.2008 -- ADAC -- Der Gummiflansch zwischen Ladeluftrohr und Drosselklappengehäuse kann beim Gd. Vitara Diesel aufquellen.
Dadurch entsteht eine Undichtigkeit im Ladeluftsystem, die daraus entstehende erhöhte Verbrennungstemperatur heizt den
Partikelfilter übermässig auf. Dieser kann dann in Brand geraten. Austausch des Gummiflansches etwa 0.5 h (118'744 Fahrzeuge). Siehe
Partikelfilter 1292.
07.10.2008 -- Importeur CH -- Das Ausgangsrohr des Ladeluftkühlers am Drosselklappengehäuseteil kann sich beim Suzuki New
Grand Vitara 1.9 TDI Diesel lösen. Durch diesen Vorgang kann sich der Partikelfilter übermässig erhitzen, was im schlechtesten Fall
einen Fahrzeugbrand auslösen kann (1'893 Fahrzeuge).
Gd. Vitara Diesel
New Grand Vitara
09.01.2009
06/2005
01/1998
05/2008
12/2006 1.9 TDI Diesel
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 223
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Suzuki
Bremsen - RR 961
28.06.2006 -- auto-schweiz.ch -- Die Abdichtungen im Hauptbrems- sowie Kupplungszylinder können beim New Swift leicht
anschwellen. Das Kupplungssystems wurde mit einem vom Material her ungeeigneten Reservoirschlauch ausgerüstet. Lösungsmittel
des Reservoirschlauchs können in die Bremsflüssigkeit gelangen. Durch diesen Vorgang kann die Funktion des Brems- und
Kupplungssystems bei extrem langsamer Betätigung beeinträchtigt werden (nicht vollständiges Auskuppeln/langsames Absinken des
Bremspedals). Bei normaler Betätigung des Brems- oder Kupplungspedals ist die Funktion nicht beeinträchtigt. Der Reservoirschlauch
wird kostenlos ersetzt. Der Aufwand beträgt ca. 1.6 h (730 Fahrzeuge).
Swift 1.3/1.5/1.3TDI
Bremsen - RR 1033
13.02.2007 -- Oeamtc -- Eine Verunreinigung der Bremsflüssigkeit kann zu einer Beschädigung der Manschetten im
Hauptbremszylinder führen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen der Hauptbremszylinder ausgetauscht (220
Fahrzeuge).
12.02.2007 -- AutoService Praxis -- Bauteile des Hauptbremszylinders könnten durch eventuell verunreinigte Bremsflüssigkeit
beschädigt werden. Ein Ausfall der Bremsanlage sei jedoch ausgeschlossen. In der Werkstatt werde der Hauptbremszylinder
ausgetauscht und die Bremsflüssigkeit erneuert. Die Reparaturdauer dauert ca. 1 h (214 Swift und 6 Ignis).
12.03.2007 -- Importeur CH -- Von dem oben aufgeführten Rückruf sind in der Schweiz 3 Fahrzeuge betroffen.
Ignis 1.3 D und 1.5
Swift 1.5 und 1.3 D
09/2005
09/2005
Bremsen - RR 1057
24.04.2007 -- Oeamtc -- Die Handbremsseile wurden nicht ordnungsgemäss in den Betätigungshebeln der hinteren Bremsbacken
verankert. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen ab Produktionsbeginn bis am 08.12.2006 die Montage der
Handbremsseile kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert (29'599 Fahrzeuge).
08.05.2007 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind 447 Fahrzeuge betroffen.
SX4
Bremsen - RR 1085
06.06.2007 -- Oeamtc -- Die Handbremsseile sind nicht ordnungsgemäss in den Betätigungshebeln der hinteren Bremsbacken
verankert. Als Abhilfemassnahme wird die Montage der Handbremsseile kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert.
21.06.2007 -- AutoService Praxis -- Beim Swift Typ MZ mit herkömmlicher Trommelbremse an der Hinterachse könnte sich die
Handbremse lösen. Die Handbremsseil-Befestigung an der Bremsbacke ist zu prüfen. Der Zeitaufwand beträgt ca. 0.5 h. An einem
Aufkleber am Federbeindom links vorne könne jede Werkstatt erkennen, ob die Handbremsseile bereits überprüft wurden (150'778
Fahrzeuge).
02.07.2007 -- Importeur CH -- In der Schweiz läuft die Aktion in 14 Tagen (1'450 Fahrzeuge).
Swift
04/2005
12/2006
Getriebe - RR 1108
23.08.2007 -- Oeamtc -- Bei Fahrzeugen mit Benzinmotor und Schaltgetriebe ist ein Aushängen des Schaltseils möglich, was ein
Schalten der Gänge verhindern würde. Die korrekte Montage des Sicherungsclips wird kontrolliert und gemäss den
Herstellervorgaben befestigt (1'200 Fahrzeuge).
Liana
09.01.2009
01/2001
01/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 224
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Suzuki
Getriebe mechanisch - RR 505
22.12.2003 -- TCS-Mitglied -- Getriebeölaustritt wegen eines defekten Lagers. Dieses Problem wurde von den Schweizer Suzuki
Händlern bestätigt.
01.09.2005 -- Oeamtc -- Es kann durch den Konstruktionsfehler zu Verspannungen zwischen Getriebe und Differenzial kommen und
zu unerwünschten radialen Belastungen der Zwischenwelle sowie deren Lager führen. In weiterer Folge tritt Getriebeöl aus und das
kann im Extremfall zu einem kapitalen Differenzialschaden führen. Als Abhilfemaßnahme wir bei den betroffenen Fahrzeugen das
Getriebegehäuse modifiziert und die Dichtringe erneuert. Je nach Schaden werden in einigen Fällen zusätzlich die Differenziallager
gewechselt (21'363 Fahrzeuge).
Ignis 1.3 4WD
Wagon R+ 1.3 4WD
Getriebe mechanisch - RR 519
03.11.2005 -- ADAC -- Die linke Antriebswelle kann sich aus dem Getriebe lösen. Aufgrund eines Konstruktionsmangels des
Sicherungsringes der linken Antriebswelle kann die kraft- und formschlüssige Verbindung zum Getriebe unterbrochen werden. Dies
führt zum Liegenbleiben des Fahrzeuges. Der Sicherungsring wird an allen betroffenen Fahrzeugen kostenlos ausgetauscht (4680
Fahrzeuge).
Ignis Sport
01/2003
12/2003 Bj. 2003, Type FH
Kat./Partikelfilter - RR 994
07.11.2006 -- AutoService Praxis -- Bei den Suzuki mit Dieselmotor könne das Ladeluftrohr zwischen Ladeluftkühler und Luftventil
möglicherweise vom Luftventil abrutschen und es somit zu Undichtigkeiten im Ansaugtrakt kommen. Eine ungeregelte Verbrennung,
einhergehend mit erhöhtem Russpartikelausstoss und erhöhter Verbrennungstemperatur, könnte zu einer nachhaltigen
Beschädigung des Diesel-Partikelfilters führen. Beim Werkstattaufenthalt werde das Ladeluftrohr ausgetauscht und die
Anzugsdrehmomente der Befestigungsschellen im Ansaugtrakt überprüft. In Deutschland würden die Händler angewiesen eine rote
Farbmarkierung am Luftventil anzubringen, so dass die Werkstätten erkennen können, dass die Massnahme bereits durchgeführt
wurde (4'000 Fahrzeuge).
Grand. Vitara
12/2005
08/2006
Kat./Partikelfilter - RR 1104
31.07.2007 -- Oeamtc -- Der Ladeluftkühler kann aufgrund von Vibrationen bzw. äusseren Beanspruchungen beschädigt und in
weiterer Folge undicht werden. Dadurch kommt es zu einer ungeregelten Verbrennung, die im Extremfall den Partikelfilter
beschädigen kann. Der Ladeluftkühler wird mittels eines Stabilisatorrahmens verstärkt. Zusätzlich wird noch der Ladeluftschlauch
wegen erhöhter Rissgefahr ausgetauscht (75'758 Fahrzeuge).
Gd. Vitara 1.9 DDiS
Kat./Partikelfilter - RR 1212
02.04.2008 -- Oeamtc -- Der Katalysator-Monolith könnte sich aufgrund unzureichender Befestigung vom Abgasrohr lösen und zu
einer Geräuschentwicklung sowie erhöhten Abgaswerten führen. Der Katalysator wird beim SX 4 (und beim baugleichen Modell Fiat
Sedici - siehe 1248) kontrolliert und ev.ausgetauscht 24'447 Fahrzeuge).
14.04.2008 -- Importeur CH -- Es sind 416 Fahrzeuge betroffen.
14.04.2008 -- ADAC -- Der Katalysator-Monolith kann sich innerhalb des Abgasrohres lösen. Dies kann zu Klappergeräuschen und
einem Anstieg der Abgaswerte führen. Zur Abhilfe wird das mittlere Abgasrohr geprüft und ggf. ersetzt.
Sedici
SX 4 1.5 / 1.6
09.01.2009
11/2005
05/2007 Baugleich mit SX 4
05/2007 Bj. 2006 und 2007
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 225
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Suzuki
Kat./Partikelfilter - RR 1292
26.11.2008 -- Importeur CH -- Ladeluftkühler und Eingangsschlauch beim Suzuki New Grand Vitara 1.9 TDI überprüfen und wenn
notwendig ersetzen (951 Fahrzeuge). Siehe Brand 1278.
New Grand Vitara
01/2005
12/2007 1.9 TDI
Motor - RR 889
22.03.2006 -- K-Tipp -- Fehlerhafte Verkabelung kann einen Diesel-Motorschaden verursachen. Freiwillige Information der
Fahrzeughalter erfolgt durch den Hersteller.
Grand Vitara XL7
Selbstbeschleunigung - RR 772
04.05.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Plastikführung des Gaskabels, welche an der Spritzwand befestigt ist, kann brechen. Dies hat zur
Folge, dass das Gaskabel während des Betriebs schwergängig werden und blockieren kann und der Motor weiterlaufen würde.
28.06.2005 -- Importeur CH -- So schnell wie möglich den Suzuki Vertreter besuchen.
Grand Vitara
01/1998
01/2003
Treibstoffanlage - RR 728
16.09.2004 -- Oeamtc -- Bei extrem tiefen Umgebungstemperaturen (-25°C) kann der Benzindruckregler aufgrund einem
ungeeigneten Design einfrieren. Dies hat zur Folge, dass der Benzindruckregler nicht mehr einwandfrei funktioniert und durch den
erhöhten Benzindruck im System an der Zufuhrleitung ein Leck entstehen kann. Der Benzindruckregler ist kostenlos zu ersetzen. Die
Arbeitszeit beträgt ca. 0.5 bis 1.5 h (946 Fahrzeuge).
Grand Vitara 2.5/2.7
06/1998
05/2003
Treibstoffanlage - RR 903
15.05.2006 -- ADAC -- Durch eine möglicherweise unzureichende Verschraubung der elektrischen Anschlüsse am Vorglührelais ist
die einwandfreie Funktion der Vorglühanlage nicht gewährleistet. Im Rahmen der Aktion wird das Drehmoment der Verschraubung
überprüft und ggf. korrigiert (3'595 Fahrzeuge).
Grand Vitara, XL7
01/2000
12/2004
Treibstoffanlage - RR 1181
01.02.2008 -- ADAC -- Die Benzinleitung im Motorraum kann aufgrund ungünstiger Formgebung in Verbindung mit Vibrationen des
Motors Risse bilden. Im ungünstigsten Fall kann es zu Benzinaustritt im Motorraum kommen. Die Benzinleitung wird ersetzt. Dauer
etwa 0,7 h (21'224 Fahrzeuge).
04.02.2008 -- Importeur CH -- In der Schweiz sind 49 Fahrzeuge von diesem Rückruf betroffen.
Gd. Vitara 1.6, 3-t
09.01.2009
01/2005
12/2007
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 226
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Toyota
Achsantrieb/Differential - RR 512
23.08.2001 -- AutoBild -- Schrauben an der Hinterachse könnten möglicherweise unzureichend angezogen sein.
Yaris
Achsantrieb/Differential - RR 968
18.05.2006 -- Oeamtc -- Es können die beiden hinteren Abtriebswellen brechen und im Extremfall zum Verlust eines Rades führen.
Dieser Mangel tritt nicht schlagartig auf sondern kündigt sich in der Regel durch Geräuschentwicklung und Vibrationen im Bereich der
Hinterachse an. Als Abhilfemassnahme werden die bei den betroffenen Fahrzeugen die hinteren Antriebswellen ausgetauscht
(210'000 Fahrzeuge).
Land Cruiser
04/1996
01/1999
Airbag - RR 513
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Die Airbag-Warnleuchte kann unter bestimmten Bedingungen aufleuchten. Ursache: der AirbagStecker, welcher in einem Spiralstecker eingesteckt ist, kann sich durch grosse Hitze im Fahrgastraum verziehen.
Yaris
06/2001
07/2001 1.0/1.3/1.5
Airbag - RR 1080
29.05.2007 -- AutoService Praxis -- Im Falle eines Unfalles könnten sich die Kopfstützen des Vorder- und des Rücksitzes aus der
Aufnahme lösen, zudem könnte sich der Seitenairbag bei den Vordersitzen nicht vollständig entfalten. Ursache für die Probleme mit
der Kopfstütze ist eine zu schwache Auslegung der Feder des Kopfstützen-Verriegelungs-Mechanismus. In der Werkstatt werde
deshalb auf der Rücksitzbank das Federelement durch ein neues Bauteil ersetzt, am Vordersitz hingegen die Aufnahme ersetzt. Bei
Yaris-Modellen mit dem Airbag-Problem werde gleich die Vordersitzlehne durch ein neues Bauteil ersetzt (20'174 Fahrzeuge).
Yaris
Yaris
Yaris
11/2005
11/2005
11/2005
02/2006 Vordersitz-Kopfstütze
02/2006 Seiten-Airbag
07/2006 Rücksitz-Kopfstütze
Airbag - RR 1088
20.06.2007 -- Oeamtc -- Die vorderen und hinteren Kopfstützen können im Falle eines Aufpralles, aufgrund zu schwach
dimensionierter Federn, aus der Verankerung lösen. Weiters besteht die Möglichkeit, dass die Seitenairbags der Vordersitze nicht
ordnungsgemäss auslösen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Yaris der Verriegelungsmechanismus der Kopfstützen
optimiert; bei Yaris-Modellen mit Seitenairbagproblemen wird die Vordersitzlehne durch ein neues Bauteil ersetzt (162'961 Fahrzeuge).
Yaris
11/2005
07/2006
Aufhängung - RR 514
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es kann vorkommen, dass die Befestigungsschrauben der Hinterradnaben nicht genügend
angezogen sind. Dies kann dazu führen, dass sich eine oder mehrere der insgesamt 4 Schrauben lösen können .
Corolla
11/2001
04/2002 England Produktion
Aufhängung - RR 895
18.05.2006 -- AutoService Praxis -- Die Materialfestigkeit der äusseren Flansche an der linken und rechten Hinterachsantriebswelle
geben Probleme; diese könnten brechen. Die Hinterachsantriebswellen werden ausgetauscht. Die Massnahme soll rund 3 h dauern
und ist für die betroffenen Fahrzeugbesitzer kostenlos (220'000 Fahrzeuge).
Land Cruiser 90
09.01.2009
04/1996
01/1999
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 227
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Toyota
Aufhängung - RR 1123
27.07.2005 -- vosa.gov.uk -- Durch einen Herstellungsfehler der unteren Kugelgelenke besteht die Möglichkeit, dass die Oberfläche
der Kugelgelenke zerkratzt worden ist. Wird das Fahrzeug längere Zeit in diesem Zustand gefahren, kann an den Kugelegelenken eine
starke Abnützung und Spiel entstehen, was in der vorderen Aufhängung Lärm und Vibrationen verursacht. Im Extremfall kann es zur
Separation von Kugelgelenk und Achsschenkel und somit zum Lenkverlust kommen (1'879 Fahrzeuge).
05.09.2007 -- TCS-Mitglied -- Auf der Fahrt auf öffentlichen Strassen riss der Dreieckslenker vorne rechts; offenbar ist das Trapez
vorne links ebenfalls beschädigt. Es bestand die Gefahr, dass das rechte Rad abknicken könnte. Der Toyota-Importeur wurde im Januar
und April 2007 über den Vorfall und über die Produktvermesserungsmassnahmen betr. den verstärkten Querlenkern informiert.
28.03.2007 -- Garage -- Beide Trapeze vorne an der Aufhängung, resp. Querlenker links und rechts erneuern und verstärken.
07.09.2007 -- TCS -- Wir baten den Importeur um Stellungnahme.
Landcruiser
Brand/Schmoren - RR 509
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Der Pulsationsdämpfer könnte fehlerhaft gefertigt sein. Dies kann zu Benzinverlust führen. Im
Extremfall besteht in Kombination mit grosser Hitze oder einer Zündquelle Brandgefahr. Der Pulsationsdämpfer wird ausgewechselt.
Land Cruiser
10/2002
03/2003 4.0 V6
Brand/Schmoren - RR 518
13.11.2002 -- auto motor + sport -- Es kann durch eine undichte Abdeckung zwischen Kraftstoffpumpe und Kraftstoffleitung Benzin
austreten und sich am Motor entzünden (AutoBild, 12.11.2003; 2'505 Fahrzeuge).
Avensis 2.0
07/2000
07/2001
Bremsen - RR 511
29.06.2001 -- AutoBild -- Rückruf wegen dem Bremskraftverstärker.
Camry
Bremsen - RR 515
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Es ist möglich, dass eine Belüftungsbohrung beim Deckel des Bremsflüssigkeitsbehälters einen
Defekt aufweist. Dies kann dazu führen, dass sich im Bremsflüssigkeitsbehälter ein Vakuum bildet und sich dies negativ auf die
Bremsleistung auswirkt.
Corolla
03/2002
05/2002 England Produktion
Bremsen - RR 517
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Bei Schnee und Schneematsch können auf der Radinnenseite/Felge derart festfrieren, dass die
jeweilige Bremsleitung durch das drehende Rad bzw. das anhaftende Eis beschädigt werden kann, da der Abstand zwischen
Trommelbremse und Bremsleitung zu gering ist. Im schlimmsten Fall kann die Bremsleitung beschädigt und die Bremswirkung somit
reduziert werden AutoService Praxis, 06.12.2002).
Yaris
Yaris Verso
09.01.2009
10/2000
10/2000
03/2002
03/2002
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 228
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Toyota
Bremsen - RR 767
14.02.2005 -- auto-schweiz.ch -- Es ist möglich, dass die Aussparung welche den Dichtring am Ende des Hauptbremszylinders
aufnimmt, korrodiert. Dies kann dazu führen, dass Bremsflüssigkeit austritt oder wenig Luft in den Zylinder eindringt, was zu einer
Erhöhung des Bremsweges führen kann. Die betroffenen Fahrzeuge müssen auf Lecks am Hauptbremszylinder und
Bremskraftverstärker überprüft werden. Es muss auch bei jedem Fahrzeug geprüft werden, ob Luft in den Hauptbremszylinder
eingedrungen ist. Falls nötig werden die defekten Teile ausgetauscht. Die Dauer der Reparatur beträgt zwischen 1 und 4 h und ist
kostenlos (ADAC, 01.12.2004) (10'084 Fahrzeuge).
Celica
Yaris
Yaris Verso
12/1998
06/2000
Bremsen - RR 1276
05.09.2008 -- AutoService Praxis -- Deutschland: Die Verschraubung der hinteren Bremssättel könnte sich lösen, wodurch sich im
schlimmsten Fall ein Bremssattel aus der Verankerung löst und dadurch die Bremsscheibe beschädigt (14'442 Fahrzeuge).
11.09.2008 -- Oeamtc -- Oesterreich: Die Befestigungsschrauben der hinteren Bremssättel können sich lockern und durch Kontakt mit
den Bremsscheiben zu abnormalen Geräuschen kommen.
11.09.2008 -- Importeur CH -- Die Schweiz ist von diesem Rückruf nicht betroffen.
Corolla Sedan
01/2008
05/2008
Elektrik/Elektronik - RR 506
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Kurzschlussgefahr durch Nässe.
Corolla
Elektrik/Elektronik - RR 798
14.02.2005 -- Importeur CH -- Es kann Flüssigkeit aus der Hybridbatterie austreten. Unter feuchten Umgebungsbedingungen
ermittelt das HV-Batterie-ECU einen Abfall des Batteriewiderstandes. Dies wird über die Kontrollleuchten des Haupt- und HybridSystems angezeigt. Es ist jedoch kein Fehlercode vorhanden. Die Batterie wird durch speziell geschulte Fachleute abgedichtet. Die
Reparatur dauert ca. 5 h und ist kostenlos.
Prius
05/2000
12/2002
Elektrik/Elektronik - RR 800
14.02.2005 -- Importeur CH -- Ein Produktionsfehler im Giermomentsensor beim neuen Avensis mit VSC (Vehicle Stability Control)
wird über die Kontrolllampe des VSC-Systems angezeigt. In der Folge schaltet sich das VSC aus, das Fahrzeug läuft jedoch im
Notlaufbetrieb weiter. Die Seriennummer des Giermomentsensors muss geprüft und falls nötig der Sensor ausgetauscht werden. Die
Reparatur dauert max. 1 h (61 Fahrzeuge).
Avensis
06/2004
07/2004
Karosserie - md 885
17.11.2005 -- TCS-Mitglied -- Bei regnerischem Wetter werden die Sitze beim Öffnen der Türen nass und es verbleiben gut sichtbare
weisse Flecken auf der dunklen Polsterung zurück. Seit dem Mai ist der Markenvertreter informiert und die Wasserflecken sind immer
noch im neuen Corolla vorhanden.
16.12.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Corolla 1.6
09.01.2009
04/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 229
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Toyota
Kat./Partikelfilter - md 1012
09.12.2006 -- TCS-Mitglied -- Die "Check-Engine"-Leuchte leuchtete am Armaturenbrett beim Avensis 2001 zum dritten Male auf. 3
von 4 Lamda-Sonden mussten nacheinander für rund Fr. 1'200.- erneuert werden. Es bestand das ungute Gefühl, wann weitere ersetzt
werden müssen. Der Garagist nahm in der Folge Kontakt auf mit dem Importeur. Sämtliche Kosten der 3 Rechnungen wurden
annulliert.
28.12.1998 -- Amtsstelle -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Avensis 2.0
Lenkung - RR 197
01.06.2006 -- AutoService Praxis -- Es gibt Probleme mit der Lenkung. Es kann bei Fahrzeugen mit elektrischer
Lenkkraftunterstützung die Verzahnung zwischen Lenkzwischenspindel und Schiebegelenk in der Lenksäule aufgrund mangelnder
Materialfestigkeit verschleissen. Fahrzeuge mit konventioneller hydraulischer Lenkkraftunterstützung seien nicht betroffen.
Schlimmstenfalls könne das Fahrzeug dadurch beim Rangieren seine Lenkbarkeit verlieren. Dazu müsste der Fahrer allerdings
konsequent "deutlich vernehmbare" Knackgeräusche über einen längeren Zeitraum hin ignorieren, hieß es. Als Servicemssnahme
werden bei allen Modellen Lenkzwischenspindel und Schiebegelenk ausgetauscht. Der Werkstattaufenthalt ist mit einer Stunde
veranschlagt (26'933 Avensis, 4'634 Prius und 4.038 Corolla).
02.06.2006 -- Oeamtc -- Es kann es bei den mit EMPS (Electric Motor Assisted Power Steering) ausgerüsteten Modellen der Baureihen
Avensis 1.6 und 1.8 mit Benzinmotor, Corolla aus Japan-Produktion und Prius, durch mangelnde Materialfestigkeit zu frühzeitigem
Verschleiss an der Lenkzwischenspindel und einem Schiebegelenk kommen. Bei 41 Fahrzeugen ist deshalb die Lenkung ausgefallen.
Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Lenkzwischenspindel und das Schiebegelenk ausgetauscht.
07.06.2006 -- Importeur CH -- Betroffene Modelle: Corolla, Avensis und Prius (alle Japan Produktion). Möglicher Defekt: Das
Zwischenstück der Lenkwelle kann sich lösen. Anzahl Fahrzeuge weltweit: 987'262. Anzahl Fahrzeuge in Europa: 240'415. Anzahl
Fahrzeuge in der Schweiz: 3'396, davon: Prius 1673, Corolla 873, Avensis 850. Anzahl der Fahrzeuge, bei welchen der Hersteller einen
Defekt festgestellt hat: 41 in Europa und 31 in Japan.
Avensis
Corolla
Prius
01/2003
07/2001
07/2003
12/2005
03/2004
11/2005
Lenkung - RR 510
18.12.1992 -- Importeur CH -- Nach einer gewissen Strecke funktioniert die Servolenkung nicht mehr, da das Steuerventil in der
Servolenkung klemmt. Infolge kann der Öldruck den nötigen Wert nicht mehr erreichen.
Previa
05/1991
05/1991
Lenkung - RR 707
18.05.2005 -- Importeur CH -- Das untere Kugelgelenk an der Vorderradaufhängung kann infolge starker Abnützung die Lenkbarkeit
des Fahrzeuges beeinträchtigen. Zu einem Totalverlust der Lenkfähigkeit ist es bislang nicht gekommen, da es sich bei der
Verschleisserscheinung um einen schleichenden Vorgang handelt. Der Fahrer wird durch Geräusche von der Vorderradaufhängung
und die nachzulassende automatische Rückstellung des Lenkrades in seine Mittelage vorgewarnt. Die Aktion ist kostenlos und
schliesst die 19'109 zwischen dem 22. Mai 2001 und 23. Dezember 2003 in Europa immatrikulierten Land Cruiser 90 (hierzulande Land
Cruiser 300 genannt) mit ein, wovon 359 Einheiten auf Schweizer Strassen rollen.
Land Cruiser 300 4.0
05/2001
12/2003
Lenkung - RR 799
09.07.2004 -- Importeur CH -- Die Lenksäule wurde schlecht zusammengebaut. Daraus könnten sich Lenkschwierigkeiten ergeben.
Kontrolle des korrekten Einbaus der Lenkspindel und bei Bedarf Lenkungsteile ersetzen. Die Kontrolle dauert ca. 0.5 h (350 Fahrezuge).
Avensis 1.8
09.01.2009
01/2003
11/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 230
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Toyota
Motor - RR 90
21.07.2006 -- ADAC -- 23919: An den betroffenen Fahrzeugen kann aufgrund eines Produktionsmangels Motoröl in den
Kurbelwellensensor eindringen. Bei höheren Temperaturen und einer ausreichenden Menge Öl in dem Kurbelwellensensor, kann das
Ausdehnen des Öls dazuführen, dass der Anschlussstecker von dem Kurbelwellensensor gedrückt wird. D.h. die Motorsteuerung erhält
kein Signal mehr von dem Kurbelwellensensor und der Motor geht aus. Ursache hierfür ist eine Dichtung im Sensor die nicht komplett
abdichtet. Es gibt keine Anzeichen für diesen Mangel und die Symptome treten plötzlich auf.Es entstehen keine Motorschäden oder
Öllecks im Motorraum an den Fahrzeugen. Die betroffenen Teile werden kostenlos ersetzt 420'000 Fahrzeuge).
Prius
Yaris
Yaris Verso
01/2001
01/2001
01/2001
11/2001
10/2001
10/2001
Motor - RR 508
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Ueberhitzung des Dieselmotors.
Land Cruiser
06/1997
06/1997
Motor - RR 942
20.07.2006 -- Oeamtc -- Es kann Öl in das Gehäuse des Kurbelwellensensors eindringen und diesen beschädigen. Zusätzlich besteht
noch die Möglichkeit, dass der Sensor nicht korrekt angeschlossen ist und sich dadurch im Fahrbetrieb löst. Diese Mängel
können zum Absterben des Motors führen; ein anschliessender Startvorgang ist nicht mehr möglich. Als Abhilfemassnahme wird bei
den betroffenen Fahrzeugen der Kurbelwellensensor kostenlos ausgetauscht (420'000 Fahrzeuge).
Yaris, Prius I
01/2001
11/2001
Reifen/Felgen - RR 896
29.05.2006 -- Oeamtc -- Es können aufgrund zu geringer Festigkeit - Risse auf den werksseitig montierten Stahlfelgen auftreten und
im Extremfall zum Bruch der Radspeichen führen. Als Abhilfemassnahme werden bei den betroffenen Dieselmotor-Fahrzeugen alle
Felgen vorsorglich ausgetauscht.
RAV 4
04/2001
09/2004
Treibstoffanlage - RR 516
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Durch Vibrationen des Motors besteht die Möglichkeit, dass sich die Benzinleitung am Druckventil
löst. In einigen Fällen kann es zu einem Benzinverlust kommen (1'792 Fahrezuge).
Avensis 2.0 D4
09.01.2009
07/2000
06/2001
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 231
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Toyota
Treibstoffanlage - md 1305
20.10.2008 -- TCS-Mitglied -- Fast 3 Jahre lang wurde mit dem Toyota Avensis mit Dieselmotor nur mit Diesel von Migrol getankt.
Dieser soll gemäss Migrol einen FAME (Bio)-Anteil von 4.8% aufweisen. Die Schweizer Norm SN 101160-1 vom 01.01.2005 lässt einen
Anteil von 5% FAME zu. Der Toyota musste sofort aus Gründen der Betriebssicherheit in die Werkstatt gebracht werden. Vermutete
Ursache: Der FAME-Anteil (Fettsäure-Methylestergehalt) im Diesel verursachte Folgeschäden. Es gab schwarze Ablagerungen im
Dieselfilter und es gab gelbe Ablagerungen am Boden des Dieseltanks. TCS-Mitglied: Toyota übernahm innerhalb der HerstellerGarantie sämtliche Kosten im Betrag von mehreren tausend Franken: Dieselfilter, Einspritzdüsen, Einspritzpumpe, Partikelfilter, DieselTankreinigung, Diagnose- und Teile-Austauschzeit.
27.10.2008 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
30.12.2008 -- Experte
23.12.2008 -- Experte
20.10.2008 -- TCS-Mitglied
Avensis
Bj. 2009
Treibstoffanlage - md 1306
20.10.2008 -- TCS-Mitglied -- 2/2 Fortsetzung des Falles 1305
25.09.2008 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
30.09.2008 -- ADAC
01.11.2008 -- Experte
22.12.2008 -- Experte
Avensis
verschiedene - RR 507
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen verschiedenen Defekten (32'500 Fahrzeuge).
Carina
09.01.2009
09/1993
01/1996
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 232
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Volvo
ABS/ESP - RR 530
23.12.2003 -- Oeamtc -- Unter bestimmten Umständen liefern die vorderen ABS-Sensoren keine eindeutigen Signale, so dass die
Funktion bestimmter Bauteile wie Bremse, Motor, Getriebe und Drehmomentverteilung beeinträchtigt sein kann. Die vorderen ABSSensoren werden gegen eine modifizierte Ausführung getauscht.
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Rückruf wegen den Raddrehzahlsensoren der Vorderachse.
14.10.2005 -- Importeur CH -- Unter bestimmten Umständen können die Drehzahlsensoren der Vorderachse eine
temperaturabhängiges fehlerhaftes Signal abgeben. Wenn dies passiert, kann die Funktion verschiedener Komponenten wie
Bremsen, Motor, Getriebe und Kraftübertragung beeinträchtigt werden. Die kostenlose Aktion dauert ca. 1.3 h. Von den
Crashsensoren her war die Möglichkeit gegeben temperaturabhängig fehlerhafte Signale zu produzieren.
XC90
01/2003
12/2004
Airbag - RR 524
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Die Halteplatte für den Fahrer-Airbag im Lenkrad muss ersetzt werden.
S40
V40
01/2003
01/2003
12/2003 Typ 644
12/2003 Typ 645
Airbag - RR 527
12.11.1999 -- AutoBild -- Der Beifahrer-Airbag könnte durch elektrostatische Aufladung unbeabsichtigt zünden. Abhilfe schafft die
Anbringung eines Massebands.
S70/V70/C70
01/1997
12/1998
Airbag - RR 1140
22.11.2007 -- Cash -- Der Seiten-Airbag könnte im Unfallfalle zu spät ausgelöst werden. Die Software muss aktualisiert werden
(18'000 Fahrzeuge).
V70 / XC 70
Bj.Produktion Sommer 2007
Airbag - RR 1160
13.12.2007 -- Oeamtc -- Im Falle eines Aufpralls könnten die Seitenairbags und der Kopfairbag aufgrund eines Softwarefehlers nicht
ordnungsgemäss auslösen. Als Abhilfemassnahme wird ein Software-Update für die Airbagsteuerung aufgespielt (19'000 Fahrzeuge).
20.11.2007 -- Importeur CH -- Eine Software-Abweichung kann dazu führen, dass der Kopf-/Schulterairbag und die Seitenairbags
(SIPS) nicht so wie vorgesehen auslösen (456 Fahrzeuge).
29.04.2008 -- AutoService Praxis -- Erneut Probleme beim Volvo V70 und XC70 wegen zu später Auslösung der "Airbag-Gardinen" für
den zusätzlichen Kopfschutz waren bei Tests der europäischen Sicherheitsorganisation Euro NCAP festgestellt worden. Deswegen war
bereits im vergangenen November ein Rückruf durchgeführt worden. Da es bei neuen Tests immer noch zu Problemen kam, wird die
Airbag-Steuerung nun neu kalibriert statt eine neue Software aufzuspielen. Details zum betroffenen Bauzeitraum – vermutlich ist nun
das komplette Modelljahr 2008 betroffen ( 65'000 Fahrzeuge).
V70, X70
Bj. 2008
Airbag - md 872
14.10.2005 -- AutoBild -- Die vorderen Crashsensoren haben auf Erschütterungen am Fahrzeug zu empfindlich reagiert und ein
Fehler im SRS-System wurde angezeigt. Seit der Kalenderwoche 52/2003 werden daher veränderte Crashsensoren verbaut.
14.10.2005 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
XC 90
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 233
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Volvo
Aufhängung - RR 532
18.09.2000 -- Oeamtc -- Bei diesen Fahrzeugen hat ein Kugelgelenk der vorderen Radaufhängung zuviel Spiel und kann brechen.
Durch undichte Staubmanschetten kann Schmutz und Feuchtigkeit in die Tragarmgelenke eindringen, was zum vorzeitigen
Verschleiss der Gelenke führt.
S80
V70
01/1999
01/2000
12/2000
12/2000
Brand/Schmoren - RR 529
03.12.2000 -- AutoBild -- Der Gurtstraffer wird beim Unfall durch einen Pulversatz gezündet. Die entstehende Hitze hat die
Ummantelung an der B-Säule in Brand gesetzt. Der Kunststoff ist geschmolzen.
V70
Brand/Schmoren - RR 539
01/2003 -- vffs (AutoBild) -- Defekte Sitzheizungen können Fahrzeugbrände verursachen (75'000 Fahrzeuge).
850
01/1996
12/1997
Brand/Schmoren - RR 801
03.05.2005 -- Importeur CH -- Der Kühlerlüfter überhitzt und kann ausfallen. Theoretisch besteht die Möglichkeit, dass durch die
Überhitzung die Steuerung vom Lüfter in Brand gerät. Kühlerlüfter gegebenenfalls ersetzen, dauert weniger als 1 Stunde.
S60/V70
SC70/S80
01/1999
01/1999
12/2001
12/2001
Brand/Schmoren - RR 873
14.10.2005 -- Importeur CH -- Das Anlasserkabel könnte nicht richtig verlegt sein kann. Dies kann beim Starten vom Benzin-Motor zu
einem elektrischen Kurzschluss und zu einer Rauchentwicklung im Motorraum führen. Das Fahrzeug kann dann nicht mehr gestartet
werden. Wenn der Kurzschluss beim Fahren eintritt, leuchten die Kontrolllampen auf und der Motor kann abstellen, was eine
Weiterfahrt verhindert. Der Zeitauwand für die Kontrolle/Instandstellung beträgt weniger als 0.5 h.
10.11.2005 -- AutoService Praxis -- Bei den Fahrzeugen aus den Modelljahren 2005 und 2006 könne ein falsch montiertes Pluskabel
der Batterie einen Kurzschluss verursachen, schmoren und dadurch im schlimmsten Fall einen Fahrzeugbrand auslösen.
11.11.2005 -- Oeamtc -- Das Batterie-Pluskabel kann am Starter durchscheuern und zum Kurzschluss bzw. zu einer Überhitzung der
Verkabelung führen. Dabei können folgende Symptome auftreten: Beim geparkten Fahrzeug tritt Rauch unter der Motorhaube hervor;
der Motor lässt sich danach nicht mehr starten. Es kommt während der Fahrt zu einem starken Spannungsabfall, die Warnlampen
leuchten auf und der Motor bleibt stehen. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen der Abstand zwischen dem
Batterie-Pluskabel und dem Starter vergrössert 19'500 Fahrzeuge).
XC90, S80 6-Zyl.
01/2005
12/2006
Brand/Schmoren - RR 1026
01.02.2007 -- AutoService Praxis -- Bei Dieselmodellen vom Bj. 2007 könne es im elektrischen Zuheizer zu einem Kurzschluss
kommen. Die Starterbatterie könnte entladen. Es bestehe Feuergefahr im Bereich des Armaturenbrettes, wo die Komponente verbaut
ist (1'558 Fahrzeuge).
06.02.2007 -- Oeamtc -- Ein Kurzschluss in der Zusatzheizung könnte auftreten und zur Entladung der Batterie führen. Im Extremfall
besteht die Möglichkeit eines Fahrzeugbrandes. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Zusatzheizung
ausgetauscht (139 Fahrzeuge).
S80
09.01.2009
06/2006
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 234
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Volvo
Brand/Schmoren - RR 1051
05.04.2007 -- AutoService Praxis -- Wasser könnte in das Steuerteil des Kühlerlüfters eintreten und zu einem Ausfall des Lüfters
führen kann. Als Folgen des Lüfterausfalls sei eine Überhitzung des Kühlerlüfter-Motors, ein Kurzschluss und im Extremfall ein
Kabelbrand möglich. In der Werkstatt werde der elektrische Kühlerlüfter ausgetauscht (3'600 Fahrzeuge).
25.04.2007 -- Importeur CH -- Da nur eine sehr begrenzte Menge der benötigten Teile verfügbar sind, werden die Fahrzeughalter
innerhalb der nächsten Wochen angeschrieben (47 Fahrzeuge).
S60 (Typ R)
V70 / XC70 (Typ S)
XC90 (Typ C)
01/2007
12/2007 Bj. 2007
Brand/Schmoren - RR 1141
29.11.2007 -- AutoService Praxis -- Die Halter der Einspritzdüsen können brechen. Wegen Undichtigkeiten könnte Diesel auslaufen.
Es könnte zu einem Motorbrand kommen. Der Halter der Einspritzdüsen und die Dieselleitungen werden erneuert. Der Aufwand
beträgt ca. 2 h (7'354 Fahrzeuge).
S60, V70
XC 70, XC 90
Bj. 2006
Brand/Schmoren - md 1220
15.04.2008 -- Kassensturz sfdrs -- Schon kurz nach dem Abfahren macht die Sitzheizung am 8jährigen Volvo Probleme. "Es wurde
immer heisser. Wegen der Hitze hob ich während dem Fahren meinen Hintern", erzählt RK. Dann konnte er rausfahren auf einen
Parkplatz. Mit Entsetzen stellte der Lenker fest, dass die Sitzheizung "ein richtig grosses" Brandloch in den Sitz brannte.
15.04.2008 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
15.04.2008 -- Kassensturz sfdrs
15.04.2008 -- Importeur CH
17.05.2001 -- Experte
Volvo
Bremsen - RR 534
08.06.2001 -- AutoBild -- Volvo hat weltweit bei Routine-Inspektionen heimlich das Unterdrucksystem der Bremse nachgebessert
(19'000 Fahrzeuge).
31.01.2008 -- AutoService Praxis -- Volvo ist wegen Mitschuld an einem Autounfall in Frankreich verurteilt worden. Ein Gericht im
östlichen Saverne verhängte eine Strafe von 200'000 Euro gegen die schwedische Firma Volvo. Bei einem Unfall vor neun Jahren hatte
die Fahrerin die Kontrolle über ihren Volvo 850 TDI verloren. Die Frau machte ein Bremsversagen für den Unfall verantwortlich. Ein
Gutachter stellte im Prozessverlauf fest, dass Volvo von Schwächen im Bremssystem des Modells wusste, aber von einer Rückrufaktion
absah (Tribunal de grande Instance de Saverne, Nr. 99002018 - M 135/08).
20.02.2008 -- Importeur CH -- Juni 1997 bis Dezember 2002: Der Unterdruckschlauch zum EGR-Ventil kann reissen oder abfallen und
ein Vaccumverlust verursachen. Beim Bremsen bleibt das Bremspedal hart und die Bremswirkung mangelhaft. Ein neuer
Unterdruckschlauch wurde mit 2 Briden befestigt. Von 230 betroffen 850 TDI wurden 210 modifiziert.
850 TDI
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 235
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Volvo
Bremsen - RR 904
22.06.2006 -- AutoService Praxis -- Wegen einer möglichen fehlerhaften Justierung und einer daraus resultierenden Fehlfunktion der
Handbremse erfolgt ein Rückruf (2'000 Fahrzeuge). Fahrzeuge mit manuellem Getriebe würden demnächst eine Ergänzung zur
Gebrauchsanweisung über den korrekten Umgang mit der Handbremse erhalten. Bei den Modellen dauere die Überprüfung der
Justierung etwa eine Stunde (22'000 Fahrzeuge).
19.06.2006 -- spiegel.de -- Wegen eines Fehlers bei den eingebauten Kabeln drohen die Fahrzeuge demnach trotz angezogener
Handbremse wegzurollen. In einigen Fällen sei dies geschehen, dabei sei aber niemand verletzt worden, hiess es.
01.12.2006 -- AutoBild -- Die eingeschränkte Wirkung der Handbremse kann zum ungewollten Wegrollen des Volvo führen. Es sind
mindestens drei Fälle dokumentiert. Ob die Ursache für das Wegrollen (z.B in das Wasser) in einem Bedienungs- oder in einem
Produktionsfehler liegt, ist umstritten. Bei der Nachbesserung wurde die Handbremse überprüft und neu eingestellt. Ausserdem
verschickte Volvo für die Modelle 2004, 2005 und teilweise 2006 "spezifische Hinweise zur Bedienung der Feststellbremse". "Wir sehen
keine sicherheitsrelevanten Mängel" begründet Volvo. Beim TüV stellt ein zu grosser Handbremshebelweg einen "erheblichen
Mangel" dar - eine Zulassung wird verweigert (137'600 Fahrzeuge).
S40, V50
01/2004
12/2005
Bremsen - RR 1170
03.01.2008 -- AutoService Praxis -- Beim Volvo mit Dieselmotor (Motorcode D4204T und D4204T2) kann die Bremskraftunterstützung
ausfallen. Das Rückschlagventil in der Unterdruckpumpe wird ausgetauscht, da das ursprünglich verbaute Teil während der
Warmlaufphase des Motors möglicherweise nicht korrekt öffnen kann. Zeitaufwand ca. 20 min (7'900 Fahrzeuge).
17.12.2007 -- auto-schweiz.ch -- Nach dem Kaltstart kann die Leistung der Bremsunterdruckpumpe reduziert werden. Alle betroffenen
Volvo werden umgerüstet (936 Fahrzeuge).
C30, S40, V50
C30, S40, V50
01/2006
Bj. 2006 bis 2008
12/2007 Motor D4204T, D4204T2
Bremsen - RR 1215
11.04.2000 -- AutoService Praxis -- Eine interne Leckage im Hauptbremszylinder könne zu einem Druckabfall beim Bremsen im
Bremssystem führen. Die innere Undichtigkeit kann zum völligen Verlust der Bremsleistung führen (siehe 1130). Der
Hauptbremszylinder muss überprüft und ggf. getauscht werden (738 Fahrzeuge).
C30 / C70
S40 / V50
Bj. 2007
Elektrik/Elektronik - RR 533
20.04.2001 -- AutoBild -- Die Schaltkreise für Fensterheber und Aussenspiegel werden getauscht. Ferner sind Mängel bei der
Passform von Kunststoffteilen und Probleme mit Hinterachsen und Stossstangen vorhanden (11'000 Fahrzeuge).
V70/S60/S80
Elektrik/Elektronik - RR 1100
03.08.2007 -- AutoBild -- Falls die Wagenheberkurbel nicht richtig angebracht ist, kann sie die Batteriepole berührern und einen
Kurzschluss verursachen (42'211 Fahrzeuge).
XC 90
09.01.2009
06/2004
05/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 236
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Volvo
Getriebe mechanisch - md 1001
23.10.2006 -- TCS-Mitglied -- Mit dem am 31.01.2006 gekauften neuen Zugfahrzeug mit einer Anhängelast von 1'800 kg fuhren wir
im Sommer mit dem 1'300 kg leichten Wohnwagen in das Tessin. An einer Steigung blieben wir mit dem handgeschalteten Fahrzeug
stecken. Der Motor stellte ab. Ein Anfahren mit dem angehängten Wohnwagen in der Steigung im 1. Gang war nicht mehr möglich.
Ein Traktor musste organisiert werden, der den Wohnwagen an unser Ziel stellte. Der Entscheid für den Kauf lag an der hohen
zugesicherten Anhängelast von 1'800 kg, die auch im Tyenschein für handgeschaltete Volvo V70 ausgewiesen ist.
19.06.1995 -- Bundesamt -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
03.11.2006 -- Experte
10.11.2006 -- Garage
15.122006 -- Garage
V70 Bi-Fuel
Karosserie - RR 520
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Rückruf wegen dem Isofix-Kindersitz, der überprüft/ersetzt werden muss. Teilenummer: 8641643 bis
10 kg.
alle
mit Isofix kid seat
Karosserie - RR 521
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen den vorderen Sicherheitsgurten, die sich am oberen Umlenkpunkt verklemmen können.
740/940/960
01/1992
12/1993
Karosserie - RR 528
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Anhängevorrichtung der Firma Brink in Winterthur mit abnehmbarer und abschliessbarer Kupplung
muss überprüft werden.
740/940
S40/V40
S60/V70/S80
08/1999
08/1999
08/1999
07/2002
07/2002
07/2002
Karosserie - RR 531
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Schloss der Sicherheitsgurten der zweiten und dritten Sitzreihe überprüfen.
17.12.2003 -- ADAC -- Die Schrauben der Sicherheitsgurte der Sitzreihe 2 und 3 könnten mit zu geringem Drehmoment angezogen
sein. In der Werkstatt werden die Schrauben mit dem korrekten Drehmoment festgezogen
XC90
01/2003
12/2004
Karosserie - RR 535
18.07.2001 -- ADAC -- Bei den betroffenen Fahrzeugen könnten die Befestigungsschrauben der hinteren Sicherheitsgurte nicht mit
dem vorgeschriebenen Drehmoment angezogen sein (20'000 Fahrzeuge).
V70/S80
Karosserie - RR 802
09.03.2005 -- Importeur CH -- Der Primer der Frontscheibe kann Mängel aufweisen. Um die optimale Verwindungssteifigkeit und das
korrekte Crashverhalten zu gewährleisten, müssen die betroffenen Fahrzeuge überprüft und die Windschutzscheibe gegebenenfalls
ersetzt werden. Bei Ersatz der Scheibe kann bei Bedarf ein Ersatzfahrzeug angeboten werden.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 237
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Volvo
S40/V50
01/2005
Karosserie - RR 1007
24.11.2006 -- AutoBild -- Die im Kofferraum untergebrachte Klappdach-Elektronik kann durch Feuchtigkeit gestört werden, so dass
das Dach nicht richtig funktioniert (5'600 Fahrzeuge).
C 70
Bj. 2006, 2007
Kat./Partikelfilter - RR 1035
12.02.2007 -- AutoService Praxis -- Eine fehlerhaften Kommunikation zwischen dem Central Electronic Module (CEM) und dem
Engine Control Module (ECM) könnte stattfinden. Dies führt zu häufigen Regenerationsversuchen des vollen Diesel-Partikelfilters
durch das ECM. Der Dieselverbrauch steigt an. Zudem könnte Diesel in den Ölkreislauf gelangen, was einen höheren Motorölstand
nach sich zieht. Zuviel Motoröl kann Folgeschäden z.B. an Dichtungen auslösen. Das CEM wird mit einem Software-Update versehen
und das Motoröl ersetzt (43 Fahrzeuge).
19.02.2007 -- Importeur CH -- Der Rückruf ist nur für einige Länder in Europa gültig (AT, BE, DE, GB, IE, IT, NL, NO, SE) aber nicht für die
Schweiz, da die anderen Länder etwas früher solche Fahrzeuge erhalten haben . In der Schweiz haben wir von den betroffen
Fahrzeugen keine erhalten.
S40/V50 1.6 D
05/2006
06/2006
Kat./Partikelfilter - RR 1169
03.01.2008 -- AutoService Praxis -- Es muss eine neue Software aufgespielt werden, um die Regenarationsphase des Partikelfilters
besser zu steuern. Im Falle einer "Überfüllung" des Diesel-Parikel-Filters könnte zu einer Überhitzung kommen. Insbesondere bei
verstärktem Betrieb des Fahrzeugs in dichtem Stadtverkehr könne sich dieser Zustand einstellen. Es muss eine neue Software
aufgespielt werden, um die Regenarationsphase des Partikelfilters besser zu steuern (6'978 Fahrzeuge).
30.01.2008 -- Oeamtc -- Bei vermehrten Kurzstreckenbetrieb kann es zu einer vorzeitigen "Überfüllung" des Partikelfilters kommen.
Der Filter wird während der Regenerationsphase zu heiss und ein Brand könnte die Folge sein. Die Software des Motorsteuergerätes
wird aktualisiert (50'000 Fahrzeuge).
C30, S40, V50 1.6l
01/2005
12/2008 Bj. 2005 - 2008
Kat./Partikelfilter - md 1301
10.09.2008 -- auto motor + sport -- Der Turbodieselmotor mit 136 PS (mit 2 l Motor) und Partikelfilter ist in 17 Peugeot-, Citroen-,
Ford-, und Volvomodellen eingebaut. Das Doppelkupplunggetriebe kauft Ford für folgende Modelle ein: Ford Focus, Volvo C30, S40,
C70 und V50. Siehe Fälle 1298 / 1299.
Diesel 2.0 l 136 PS
mit Turbolader
Klimaanlage - RR 1171
03.01.2007 -- AutoService Praxis -- Beim Einführen des Zündschlüssels ins Zündschloss, könne es im CAN-Bus zu einer
Fehlinterpretation eines Signals kommen. Dieses hätte zur Folge, dass einige Funktionen der Klimaanlage z.B. die Defroster-Funktion
für die Scheiben in diesem Fahrzyklus deaktiviert wird. Das Aufspielen der neuen Software benötigt ca. 20 min (676 Fahrzeuge).
22.01.2008 -- auto-schweiz.ch -- Die Steuerfunktionen der Klimaanlage, wie zum Beispiel die Entfrosterfunktion, könnte nach dem
Starten nicht wie vorgesehen funktioniert. Alle betroffenen XC90 werden umgerüstet (328 Fahrzeuge).
XC90
XC90
09.01.2009
01/2006
Bj. 2007 und 2008
12/2007 Motor B6324S
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 238
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Volvo
Lenkung - RR 269
16.05.2006 -- ADAC -- Die Spurstangenköpfe könnten infolge Materialermüdung brechen. Die entsprechenden Bauteile werden
kostenlos ersetzt (217'000 Fahrzeuge).
19.05.2006 -- Importeur CH -- Die Regelung des ADAC gilt auch in der Schweiz.
30.06.2006 -- vosa.gov.uk -- Im Extremfall könnte ein Lenkverlust auftreten.
XC 90
01/2003
bis Anfang 2006
Lenkung - RR 526
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Querlenker kann sich lösen und zum Ausfall der Lenkfähigkeit des Fahrzeugs führen. Die
Befestigungsmuttern am Kugelgelenk der Vorderradaufhängung ersetzen (1'570 Fahrezuge).
S60/V70/S80
01/2004
12/2004
Lenkung - RR 1213
08.04.2008 -- Oeamtc -- Der Druckschlauch der Servolenkung könnte mit dem Kühlerlüfter in Kontakt kommen und beschädigt
werden. Dadurch kann Hydrauliköl austreten und die Lenkkraftunterstützung könnte beim XC 90 (D5244T4) ausfallen. Der
vorhandene Druckschlauch wird gegen einen modifizierten ausgetauscht. Der Aufwand beträgt rund 30 min (29'000 Fahrzeuge).
06.05.2008 -- auto-schweiz.ch -- Der Druckschlauch der hydraulischen Lenkung kann mit dem Kühlerlüfter in Konflikt geraten. Sollte
dies eintreten, kann durch den möglichen Verlust das Hydrauliköl im System plötzlich austreten und die Servounterstützung ausfallen
(634 Fahrzeuge).
XC 90 D5-Motor
Bj. 2007 und 2008
Lenkung - RR 1274
05.09.2008 -- AutoService Praxis -- Eine neue Servolenkungs-Rücklaufleitung muss bei den Modellen mit Bj. 2008 / 2009 verbaut
werden, weil sich der Schlauch von der Rohrleitung lösen und Servolenkungsöl auslaufen kann. Dies führe auch zu einem Ausfall der
Servolenkungsunterstützung (2'848 Fahrzeuge).
10.09.2008 -- Importeur CH -- Ein Material für die Schläuche der Servolenkung wurde verwendet, welches nicht den Spezifikationen
entspricht. Dies kann zum Auslaufen des Hydrauliköls und zum Verlust der Lenkunterstützung führen (127 Fahrzeuge).
C30, C70
V50, S40
Baugleich mit Fall 1270
Motor - RR 536
02.11.2001 -- AutoBild -- Rückruf wegen Problemen mit der Gas-Sensorik. Es werden Ersatzfahrzeuge bereitgestellt (200 Fahrzeuge).
Bi-Fuel
Motor - RR 538
10.04.2003 -- auto-schweiz.ch -- Ein möglicher Fehler im Druckregler der Dieseleinspritzanlage kann zu Unregelmässigkeiten im
Motorlauf führen (149 Fahrzeuge).
S40/V40
01/2001
12/2001
Motor - RR 734
23.06.2005 -- l'auto-journal -- Der Diesel-Motor könnte plötzlich in den Notlauf übergehen und die max. Drehzahl könnte bei rund
2'000 U/min hängen bleiben.
21.07.2005 -- Importeur CH -- Bezüglich EGR-Funktion ist eine Software mit Verbesserungen verfügbar und eine nochmals
modifizierte Software ist für ca. Woche 37 geplant.
S40/V50 2.0
09.01.2009
05/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 239
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Volvo
Motor - RR 743
09.05.2005 -- spiegel.de -- Ernste Probleme seien bei der elektronisch gesteuerten Benzineinspritzung aufgetreten. Dabei habe sich
der Motor im Leerlauf selbst gedrosselt und abgewürgt.
13.05.2005 -- Auto-Information -- Vor der grössten Rückrufaktion der Firmengeschichte scheint Volvo zu stehen. Es sind Probleme bei
der elektronisch gesteuerten Benzineinspritzung aufgetreten. Betroffen sind mehrere hunderttausend Fahrzeuge der Baujahre 1999
bis 2001. Allein in den USA beläuft sich die Zahl auf 350'000 Volvo-PW mit den betroffenen Fünf- und Sechszylindermotoren. Eine
Rückrufaktion würden den zum Ford-Konzern gehörenden Schweden etwa 170 Mio. Fr. kosten.
03.06.2005 -- AutoBild -- Nach zahlreichen Drosselklappendefekten hat Volvo in Schweden gemäss AutoBild Nr. 22 angekündigt,
betroffene Fahrzeuge (5- und 6-Zylinder, Baujahre 1999 bis 2001) gratis zu reparieren. Kunden, die eine Reparatur schon aus eigener
Tasche bezahlt haben, sollen ihr Geld zurückbekommen. Es wurde betont, dass die Hälfte der beanstandeten Drosselklappen nach
einer gründlichen Reinigung wieder funktioniert hätten. In Schweden wurden 120'000 betroffene S60, S80 sowie C und V70
ausgeliefert (AutoBild, Nr. 19, 13.05.2005).
18.07.2005 -- Importeur CH -- Offiziell hat Volvo keine besonderen Massnahmen eingeleitet für unseren Markt. Die Bedingungen und
Restriktionen in Kalifornien können mit dem europäischen Markt auch nicht verglichen werden. Aber sobald etwas bekannt wird,
werden wir informieren.
5- / 6-Zylinder
01/1999
01/2001
Motor - RR 1043
15.03.2007 -- Oeamtc -- Ein Kommunikationsfehlers zwischen Zentralelektronikmodul und Motorsteuergerät, könnte den
Drehzahlbegrenzung ausschalten. Im schlimmsten Fall führt dieser Fehler "kein Drehzahlbegrenzer" zu einem Diesel-Motorschaden.
Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Volvo die Software des Zentralelektronikmoduls aktualisiert.
24.03.2007 -- Importeur CH -- Die Schweiz hat keine Fahrzeuge importiert, die von diesem Rückruf betroffen sind. Es sind nur einige
wenige Länder betroffen, aber nicht die Schweiz.
S40 / V50 l.6 D
Bj. 2006
Motor - md 640
11.01.2000 -- Oeamtc -- Während der Fahrt stirbt der Motor ab. Geht der Motor aus, setzen gleichzeitig auch Bremskraftverstärker,
ABS und Servolenkung aus. Gemäss Tele 24 brachte eine optimierte Programmierung des Steuergerätes den Erfolg.
S40/V40 T4
Motor - md 1130
31.10.2007 -- TCS-Mitglied -- Folgende Mängel traten auf: Fehlermeldungen, Bremsausfall (siehe 1215), reduzierte Motorleistung,
Ausfallen ganzer elektronischer Baugruppen, Motor kann während mehrer Minuten nicht mehr gestartet werden (siehe auch1216).
Alleine seit der Übernahme des Fahrzeugs durch den 2. Besitzer war der V50 insgesamt 4 mal während insgesamt mehr als zwei
Wochen zur Garantie-Reparatur in der Volvo-Garage. Es zeigten sich immer der gleiche fatale Typus von Ausfallserscheinungen. Bereits
der Vorbesitzer war ein Kandidat der Garantieabteilung von Volvo. Gemäss Volvo Schweiz war er schon vorher vier mal zur Reparatur.
Der Vorbesitzer spricht gar von weiteren ausserplanmässigen Werkstattbesuchen. Letztendlich wurde von Ihnen der ganze vordere
Kabelbaum ersetzt. Eine eindeutige Fehlerdiagnose konnte Volvo bis heute nicht liefern. Es ist also keinesfalls auszuschliessen, dass es
mit den Defekten kein Ende hat. Das Vertrauen vom Autohalter in dieses Fahrzeug ist zutiefst erschüttert. Der Volvo will wegen
Mängeln zurückgegeben werden.
16.10.2007 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
11.09.2008 -- auto motor + sport
V50
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 240
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Volvo
Motor - md 1229
16.09.2007 -- TCS-Mitglied -- Reduzierte Motorleistung, Ausfallen der Blinker, Ausfallen der Cruise-Controls, Ausfallen der Tourenund Geschwindigkeitsanzeige, keine Stabilitätskontrolle, Motor kann nach Abschalten mehrere Minuten nicht mehr gestartet werden.
Der Garagist reparierte mehrmals erfolglos an Elektrik, Kabelverbindugnen Fahrerseite, Anschlüsse fetten, fixieren der Stecker über der
Fussablage beim Beifahrersitz. Gesamte Verkabelung und Elektronik aus dem Volvo demontiert und überprüft, keine Fehlerursache
gefunden. Die Fehler führten zu stark eingeschränkter Fahrtauglichkeit des Volvos, der Motor kann an Ampeln und in stehenden
Kolonnen während Minuten nicht mehr gestartet werden, wenn gleichzeitig Fehlermeldungen auftreten.
12.10.2007 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
15.10.2007 -- TCS-Mitglied
29.04.2008 -- Experte
11.09.2008 -- auto motor + sport
V50 T5 A
Programm Update - md 641
27.04.2004 -- Oeamtc -- 11 Service-Aktionen zu einem Upgrade. So werden je nach Modell und Ausstattung unter anderem neben
dem Software-Upgrade für Motor, Klimaanlage und Navigationssystem, Modifikationen an den Sicherheitsgurten, der
Sitzlehnenarretierung, den Fussraumdüsen sowie dem Infotainment-System vorgenommen. Bei Modellen mit T6-Motor wird darüber
hinaus das Ladeluft-Rohrsystem modifiziert (80'000 Fahrzeuge).
XC 90
01/2003
12/2004
Steuergerät - RR 1216
11.04.2007 -- AutoService Praxis -- Neben einem neuen Steuergerät wird auch ein zusätzlicher Kabelbaum verbaut (siehe 1130). Zur
Vermeidung von Wiederholungs-Reparaturen wird eine neue Position für das Steuergerät gewählt. Aufgrund der bisherigen Position
des Kraftstoffpumpen-Steuergeräts am Fahrzeugboden in der Nähe des Tanks kam es durch Oberflächenkorrosion zu
Kontaktproblemen am Stecker der Steuereinheit. Die Folgen könnten zu niedriger, zu hoher oder kein Benzindruck sein (siehe 1130).
Der Aufwand beträgt rund 20 min ( 12'500 Fahrzeuge).
C30, S40, V50
C70, XC90
01/2004
12/2004
Treibstoffanlage - RR 523
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Ein möglicher Fehler im Druckregler der Dieseleinspritzanlage kann zu Unregelmässigkeiten im
Motorlauf führen (149 Fahrezuge).
S40
V40
01/2001
01/2001
12/2001 Typ 644
12/2001 Typ 645
Treibstoffanlage - RR 525
23.12.2003 -- Oeamtc -- Modelle werden zur Kontrolle der Kraftstoffaufbereitungsanlage in die Werkstätten zurück gerufen. Im
Bereich der Serviceanschlussstelle des im Motorraum liegenden Kraftstoff-Verteiler-Rohrs kann es zu Undichtheiten kommen.
25.05.2005 -- auto-schweiz.ch -- Treibstoffrohr im Motorraum überprüfen.
S40/V40
01/2003
12/2004
verschiedene - RR 522
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen verschiedener Defekte (u.a. der Dachverkleidung).
S40/V40
09.01.2009
07/1996
07/1996
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 241
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
Volvo
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 242
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Achsantrieb/Differential - RR 554
23.08.2000 -- Hersteller -- Rückrufaktion 42C7 wegen Ersatz der Führungsgelenke an der Hinterachse (1'882 Fahrzeuge).
23.08.2000 -- Importeur CH -- Es kann während eines begrenzten Fertigungszeitraumes Feuchtigkeit in die Führungsgelenke der
Hinterachse kommen. Durch die eingetretene Feuchtigkeit kann es innerhalb der Gelenke zur Korrosion kommen. 12.10.2007: Der VWImporteur hat sich bereit erklärt, die Reparaturkosten am VW Bora von Fr. 3'000.- komplett zu übernehmen. 12.11.1003: Es besteht die
Möglichkeit, dass es zum Feuchtigkeitseintritt in die Führungsgelenke der Hinterachse kommt. Die Feuchtigkeit kann zur Korrosion bis
hin zum Festgang der Gelenke führen (2'309 Fahrzeuge).
24.10.2007 -- TCS-Mitglied -- Mehrmals wurde die Werkstatt wegen Aufhängungsgeräuschen erfolglos besucht, obwohl
verschiedene Reparaturen ausgeführt wurden. Es wurden z.B. die Gummilager vom Kurvenstabilisator vorne li und re ersetzt. Im
Oktober 2006 las ich auf der Webeite des TCS vom Querlenker-Rückruf. In der Folge ersetzte die VW-Werkstatt den Querlenker
kostenlos auf Rückruf. Alle Aufhängungsgeräusche waren weg.
22.11.2004 -- TCS-Mitglied -- Der hintere Querlenkers der Aufhängung am VW Golf brach in der Nacht während der Fahrt auf der
Autobahn. Nach einigen Schwenkern und der Ausnützung der Fahrbahnbreite konnte der Golf angehalten werden. Die RückrufInstandstellung (Aktion 42C7) wurde sehr rasch - um Jahre verspätet - vorgenommen.
12.10.2007 -- TCS-Mitglied -- Wegen den gemeldeten Geräuschen an der Aufhängung wurden die Gummilager vom
Kurvenstabilisator vorne li und re ersetzt. Auch diese Reparatur brachte keine Verbessserung. Während dem Fahren klappte plötzlich
das hintere linke Rad ab. Es entstand gemäss VW-Garagist vom 10.12.2007 am VW Golf Variant 2002 ein Sachschaden von Fr. 3'000.-.
Der Garagist hatte es seit November 2001 unterlassen, den Rückruf 42C7 vorzunehmen.
Bora 4motion
Golf / Golf Variant
Airbag - RR 541
26.03.1999 -- AutoBild -- Rückruf wegen einem Softwarefehler. Die Deaktivierung des Beifahrer-Airbags funktioniert nicht
zuverlässig. Ans Licht kam der Defekt durch einen tragischen Unfall, bei dem ein Baby getötet wurde.
8/1999 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen einer Ergänzung der Beifahrer-Airbag-Abschaltung (18'000 Fahrzeuge).
16.11.1999 -- Tages-Anzeiger -- Fahrzeuge mit nur elektronisch deaktiviertem Airbag werden aufgefordert, in der Werkstatt eine
Kabelunterbrechung durchführen zu lassen (auch betroffen Seat).
Golf III
01/1996
12/1997
Airbag - RR 555
23.08.2000 -- Importeur CH -- Rückruf wegen Einbau einer Masseleitung am Beifahrer-Airbag (58 Fahrzeuge).
Caddy Kombi
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 243
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Airbag - md 1048
16.03.2007 -- TCS-Mitglied -- Beim Manöverieren in einer engen Tiefgarage gab es beim Ausweichen eine Frontalkollision gegen
eine Wand mit einer geringen Geschwindigkeit von 5-7 km/h, das Zeugen bestätigen können. Die beiden Front-Airbags beim VW Golf
lV im Wert von ca. Fr. 5'000.- wurden fälschlicherweise zu früh ausgelöst. Es entstanden Blech- und Airbag-Unkosten von über Fr.
10'000.-. Der Fahrer und die Fahrerin haben folgende Verletzungen erlitten: Beifahrer: Prellungen und Schürfungen an Brust und
Bauch; Fahrer: Verbrennungen und Schnittverletzungen im Gesicht und Nacken sowie Gehörbeschwerden. 04.06.2007: Der Garagist
beharrt auf seinen Forderungen. Das Dossier wurde der Rechtsschutzversicherung übergeben. Mit der Hilfe des Anwaltes wurde der
Golf vom Garagisten ohne die angekündigten Parkierkosten ausgeliefert. 17.10.2008: Bei der amtlichen Nachprüfung des VW Golf
beanstandete der Experte des Strassenverkehrsamtes die ausgebauten defekten Airbags. Der Expert anerkannte das ausgefüllte
Formular "Checkliste von Teilen des Rückhaltesystems (Ausserbetriebsetzung sowie Nichtinstandstellen von defekten Teilen)" nicht,
weil der VW-Importeur folgendes notiert hatte: Eine Airbag-Deaktivierung wird von der Volkswagen AG nicht gutgeheissen. Die
Airbags sollte gemäss Experte für rund Fr. 5'000.- eingebaut werden. Strassenverkehrsamt 23.10.2008: Leider hat der Experte nicht
richtig reagiert. Er hat nicht gemerkt, dass die Checkliste genügend ist und der Eintrag gemacht werden kann.TCS-Mitglied 27.10.2008:
Es hat tatsächlich geklappt. Ich konnte den VW Golf ohne Airbags vorführen mit einem Eintrag im Fahrzeugausweis.
11/2004 -- bast DE -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
01.10.2005 -- Hersteller
23.06.2003 -- Bundesamt
10.05.2007 -- Garage
Golf lV
Aufhängung - RR 556
27.04.2004 -- ADAC -- Den ADAC erreichten Fälle, bei denen es zum Bruch eines Traglenkers im äusseren Traglenkergelenkpunkt
kam. In allen Fällen entstand der Verschleiss wegen eines schadhaften Dichtbalges. Im späteren Verschleissstadium waren in der Regel
deutliche Knarrgeräusche hörbar. Die Gelenkabdichtung und Gestaltung wurde im Laufe des Modelljahres 2000 geändert. Die Händler
prüfen, ob bereits modifizierte Traglenker (Serviceaktion 2001) verbaut sind und ob Spiel oder Beschädigung der Dichtbälge an den
Traggelenken vorliegt und tauschen diese gegebenenfalls kostenlos aus. Zusätzlich wurde eine kostenlose Telefon-Hotline geschaltet:
0800 776 23 32. Die Fahrzeughalter werden über KBA-Adressen (Kraftfahrt-Bundesamt) angeschrieben (ADAC Motorwelt, 5/2004). TCSMitglied: Der Traglenker brach (Rad klappte ab) während der Fahrt in einer 180° Kurve (17.03.2005).
28.04.2004 -- Importeur CH -- In der Schweiz wird gemäss Medieninformation ein kostenloser Service-Check angeboten.
30.06.2004 -- Bundesamt -- Fahrzeugrückruf aus Sicherheitsgründen: Im Auftrag des Importeurs Überprüfung der Traglenker
Vorderachse an den betroffenen Fahrzeugen (auch betroffen Audi; insgesamt 30'587 Fahrzeuge).
18.07.2004 -- Blick -- Gemäss Importeur handelt es sich im Korrigendum nicht um einen Rückruf, sondern eine Serviceaktion
(SonntagsBlick).
08.01.2005 -- auto-schweiz.ch -- Die Rückrufaktion ist kostenlos und dauert ca. 0.5 h.
Passat
01/1996
12/1999
Aufhängung - RR 557
28.04.2004 -- Importeur CH -- Kostenloser Service-Check: Bei den Passat Modellen kann es zu Beschädigungen an Gummibälgen der
Vorderachse kommen. Dies kann, überwiegend bei Fahrzeugen mit hoher Kilometerleistung, zum vorzeitigen Verschleiss und in
Einzelfällen zum Ausfall der Traggelenker führen. Aktuelle Modelle des Passat, die seit dem Jahre 2000 auf dem Markt sind, sind davon
nicht betroffen.
30.06.2004 -- Bundesamt -- Fahrzeugrückruf aus Sicherheitsgründen: Ueberprüfung der Traglenker Vorderachse an den betroffenen
30'587 Fahrzeugen.
27.04.2004 -- ADAC -- Siehe Fall 556.
Passat
09.01.2009
01/1996
12/1999
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 244
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Aufhängung - RR 569
24.06.2004 -- Oeamtc -- Rückruf wegen einer Kontrolle der korrekten Stossdämpferbefestigung (n-tv.de, 24.06.2004; 33'000
Fahrzeuge ).
25.06.2004 -- Importeur CH -- In der Schweiz ist eine Serviceaktion bekannt (242 Fahrzeuge).
Passat
01/2003
12/2004
Aufhängung - RR 698
28.06.2004 -- ADAC -- Die hintere Befestigungsschraube des rechten Stossdämpferlagers wurde bei der Endmontage mit zu
geringem Anzugsmoment befestigt. Dies kann zum Bruch der Schraube und infolge zu einer Lockerung des Dämpfers kommen. Die
Händler erneuern grundsätzlich diese Befestigungsschraube. Kennzeichnung bearbeiteter Fahrzeuge: Aktionsaufkleber mit Aufschrift
«42E3» im Bereich der Reserveradmulde und Eintrag der «42E3» im Serviceplan.
Passat Typ 3B
Aufhängung - RR 803
24.11.2004 -- Importeur CH -- Aufgrund eines Verschraubungsfehlers können die erforderlichen Drehmomente an den
Exzenterschrauben für die Spur/Sturzeinstellung nicht immer erreicht werden. Dadurch können sich im Fahrbetrieb die Spur- und
Sturzwerte an der Hinterachse verändern. Die Exzenterverschraubungen sind nachzuarbeiten (305 Fahrzeuge).
Golf V 4motion 1K
01/2005
Aufhängung - RR 1089
25.06.2007 -- Oeamtc -- Die Hinterachsfederbügel kann brechen (Karosserie sackt ein) und in weiterer Folge das Fahrverhaltens
massiv beeinträchtigen. Als Abhilfemassnahme werden bei den betroffenen Caddy die mangelhaften Federbügel durch neue ersetzt
(52 Fahrzeuge).
22.06.2007 -- auto-schweiz.ch -- Aufgrund einer fehlerhaften Wärmebehandlung der Federbügel an der Hinterachse zum Bruch der
Federbügel kommen könnte. An allen betroffenen Fahrzeugen sind die Federbügel zu ersetzen. Der Austausch wird etwa 1 h in
Anspruch nehmen. Der Eingriff ist kostenlos.
Caddy
Bj. 2007
Aufhängung - RR 1293
28.11.2008 -- Importeur CH -- 40H7: Eine Schwächung der Wandstärke an der Klemmung Federbein / Radlagergehäuse kann zum
Ausfall der Verbindung führen. Ggf. ist das linke und/oder rechte Radlagergehäuse zu ersetzen.
T5
Brand/Schmoren - RR 552
4/1999 -- ADAC Motorwelt -- Es kann sich beim Auslösen der vorderen Gurtstraffer eine Dämpfungsmatte der B-Säule entzünden
(10'000 Fahrzeuge).
Golf/Bora
09.01.2009
01/1998
12/1999 4-türig
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 245
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Brand/Schmoren - RR 559
11.03.2002 -- ADAC -- Aufgrund eines elektrischen Fehlers im ABS-Steuergerät könnte es zur thermischen Überlastung einzelner
Bauteile bzw. zu Schmorschäden an der ABS-Einheit kommen.
01.03.2002 -- autoactu.fr -- Ein elektronischer Chip in der Bremsanlage könnte stark erhitzt werden und die Verbrennung der
Motorkomponenten verursachen. Das Fahrzeug könnte im schlimmsten Fall in Brand geraten (1'200 Fahrzeuge).
26.03.2003 -- auto-schweiz.ch -- Innerhalb des ABS-Steuergerätes kann es zur thermischen Überlastung einzelner Gerätebauteile
kommen. Die Überlastung kann in Einzelfällen zu Schmorschäden an der ABS-Einheit führen. An allen betroffenen Fahrzeugen ist die
Bauteilenummer des ABS-Steuergerätes sowie der Lieferantencode zu prüfen. Bei Übereinstimmung mit den in der Arbeitsanleitung
angegebenen Angaben ist das Steuergerät zu ersetzen.
Golf/Bora
New Beetle
01/2001
01/2001
12/2002 mit ABS (ohne ASR/EDS/ESP)
12/2002 mit ABS (ohne ASR/EDS/ESP)
Brand/Schmoren - RR 566
03.09.2003 -- auto motor + sport -- Ein ungünstig verlegter Kabelstrang, der von der Rückholfeder der Fussfeststellbremse
beschädigt werden kann. Ein Kurzschluss ist die mögliche Folge. Zumindest in einem Fall ist es dadurch schon zu einem Kabelbrand
gekommen. VW wird die Leitungen im Bereich des Pedals neu verlegen (4'800 Fahrzeuge).
Touareg
Brand/Schmoren - RR 572
22.04.2004 -- ADAC -- Fehlerhafte Kühlerlüftersteuergeräte können wegen Überhitzung zu Motorraumbränden führen. An
Fahrzeugen mit Klimaanlage kann es wegen Vorschädigung der Keramikkondensatoren im Kühlerlüftersteuergerät zu Kurzschluss und
zu Schmorbränden oder Motorraumbrand kommen. Steuergeräte, die nur einen oder keinen weissen Farbpunkt am Gehäuse
aufweisen, müssen ersetzt werden. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos. Kennzeichnung bearbeiteter Fahrzeuge: Zwei weisse
Farbpunkte am Gehäuse des Kühlerlüftersteuergerätes (befindet sich am linken Längsträger im Motorraum).
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Das Kühlerlüftersteuergerät ist an einigen Fahrzeugen zu ersetzen (1456 Fahrzeuge).
T5 Transporter Bus
09/2003
12/2003
Brand/Schmoren - RR 741
01.07.2005 -- AutoBild -- Bei den starken Dieselmotoren kann es im Bereich Kupplung/Getriebe zu schweren Schäden kommen schlimmstenfalls sogar zum Ausbruch eines Feuers. Schuld ist eine Feder, die im Zweimassenschwungrad mitgezogen wurde und wie
ein Sägezahn das Getriebegehäuse aufschliff. Dabei tritt Öl aus, das durch den Funkenflug in Brand gesetzt wird. Das Malheur kündigt
sich an, wenn der Leerlauf unrund wird und im Fahrbetrieb ein sirrendes Geräusch auftritt (auch betroffen Seat Alhambra, Ford Galaxy
und VW Touran 1.9 TDI, 130 PS; 18'000 VW Touran)
14.10.2005 -- auto-schweiz.ch -- An einigen Touran-Fahrzeugen mit 2.0 TDI-Motorisierung besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund
eines nicht optimal ausgelegten Durchflussminderers im Entlüftungsventil der Kupplungsdruckleitung bei extremen
Einkupplungsvorgängen (zurückspringendes Kupplungspedal) zu einer Beschädigung des Zweimassenschwungrades kommen kann.
An den betroffenen Fahrzeugen ist der Entlüfter in der Kupplungsdruckleitung und gegebenenfalls das Zweimassenschwungrad zu
ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos.
04.11.2005 -- Importeur CH -- Bis zum heutigen Tag hat in der Schweiz kein VW Touran gebrannt. An 11 Fahrzeugen wurde das
Zweimasseschwungrad (LUK) aufgrund von Geräuschen oder Unwucht ersetzt (TCS: siehe auch Rückruf bei www.auto-schweiz.ch vom
17.01.2006).
26.02.2006 -- SonntagsZeitung -- Wegen fehlerhaften Kupplungsteilen müssen Audi-, Seat-, Skoda und VW-Modelle mit dem 2.0-Liter
TDI (140 PS) in die Werkstatt. Aufgrund einer defekten Feder am Zweimassenschwungrad (ZMS) - einer Art Vibrationspuffer zwischen
Motor und Antrieb - kann es zu Funken kommen, im schlimmsten Fall ein Brand entstehen. Das ZMS wird kostenlos getauscht (8'000
Fahrzeuge).
12.05.2006 -- AutoBild -- Wegen eines möglichen Federbruchs am Zweimassenschwungrad (sitzt zwischen Motor und Getriebe)
werden die weitgehend baugleichen Vans Ford Galaxy, Seat Alhambra und VW Sharan in die Werkstätten gerufen (12'600 Fahrzeuge).
Bereits im Juni verbesserte VW 44'0000 Touran (2.0 TDI, 140 PS) wegen dieses Problems nach, ein halbes Jahr später folgten die
Konzerntöchter Audi, Seat und Skoda mit Rückrufen diveser Modelle.
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 246
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Golf 2.0 TDI
Passat 2.0 TDI
Sharan 2.0 TDI
Touran 2.0 TDI
01/2004
04/2005
12/2005
05/2005
01/2004
12/2005 6-Gang, 140 PS
Brand/Schmoren - RR 915
31.03.2006 -- AutoBild -- In sieben Fällen brannte die Sitzheizung Löcher in die Polster des Fahrersitzes, der Sitzlehne oder in die
Seitenwange. Fahrer zogen sich Brandverletzungen am Rücken und am Gesäss zu. VW erklärte sich bereit, die Kosten für die Reparatur
zu übernehmen - und bot obendrein an, die fällige Inspektion zu zahlen. VW-Sprecher Jens Bobsien weiss zwar von "Einzelfällen". Er
gehe jedoch davon aus, dass es jeweils zu einer "Verkettung unglückliche Umstände" gekommen ist. Beroffen waren ausschliesslich
Touran mit Erstzulassung 2003.
09.11.2007 -- AutoBild -- VW bekommt anscheinend das Problem schmorender Sitzheitzung nicht in den Griff. VW reagierte damals
nur mit einem Rückruf - allerdings nur für den VW Touran. Der VW Sharan brannte bei einem Kilometerstand von 16'500 völlig aus.
Zuvor hatte der Fahrer bemerkt, dass es am Gesäss "nicht nur warm, sondern richtig heiss wurde". Aufgrund des hohen
Zerstörungsgrades war es nicht mehr möglich unter dem Fahrersitz etwas festzustellen. Auf auf eine Entschädigung wartet ein VW
Bora (Bj. 2000) Halter. Es traten Verbrennungen zweiten Grades wegen der Sitzheitzung auf. Siehe auch Fälle 934 und 1039.
Golf IV / Bora
Polo / Passat 3B
Touran / Sharan
Brand/Schmoren - RR 934
10.07.2006 -- Oeamtc -- Es kann ein Bruch des Heizdrahtes zum Ausfall der Fahrer-Sitzheizung führen und es kann im Extremfall zu
Brandschäden aber auch Verbrennungen kommen. Der Schalter für die Sitzheizung wird erneuert und mit einer
Überlastschutzfunktion versehen (588 Fahrzeuge).
12.07.2006 -- Importeur CH -- An einzelnen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund einer nicht optimalen
Leitungsführung auf der Sitzheizungsmatte des Fahrersitzes zum Bruch dieser Leitung kommen kann. Dies kann zu einer punktuellen
Überlastung und zum Ausfall der Heizmatte führen. An den
betroffenen Fahrzeugen ist ein Sitzheizungsregler mit Überlastschutz auf der Fahrerseite nachzurüsten. Der Eingriff ist kostenlos und
wird etwa 0.3 h bis 2 h in Anspruch nehmen (478 Fahrzeuge).
09.11.2007 -- AutoBild -- VW bekommt anscheinend das Problem schmorender Sitzheitzung nicht in den Griff. VW reagierte damals
nur mit einem Rückruf - allerdings nur für den VW Touran. Der VW Sharan brannte bei einem Kilometerstand von 16'500 völlig aus.
Zuvor hatte der Fahrer bemerkt, dass es am Gesäss "nicht nur warm, sondern richtig heiss wurde". Aufgrund des hohen
Zerstörungsgrades war es nicht mehr möglich unter dem Fahrersitz etwas festzustellen. Auf auf eine Entschädigung wartet ein VW
Bora (Bj. 2000) Halter. Es traten Verbrennungen zweiten Grades wegen der Sitzheitzung auf. Siehe auch Fälle 915 und 1039.
Bora / Polo
Golf IV /Passat (3B)
Touran / Sharan,
01/2002
12/2003
Brand/Schmoren - RR 1030
08.02.2007 -- Oeamtc -- 87B3: Die Masseleitung des elektrischen Heizelements der Zusatzheizung ist nicht ordnungsgemäss
verschraubt. In der Regel verursacht dieser Mangel eine thermische Überlastung des Heizelements, die im Extremfall zu einem
Fahrzeugbrand führen kann. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Befestigung der Masseleitung
kontrolliert und gegebenenfalls korrekt montiert (857 Fahrzeuge).
Golf, Golf Plus
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 247
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Brand/Schmoren - RR 1039
12.03.2007 -- Oeamtc -- 74B6: Die fehlerhaft eingenähte Spanndrahtlaschen können einen Kurzschluss in der Sitzheizungsmatte
bewirken. Dadurch besteht in weiterer Folge die Möglichkeit eines Brandschadens auf den Vordersitzlehnbezügen. Im Extremfall kann
dieser Mangel auch leichte Verbrennungen der Insassen verursachen. Als Abhilfemassnahme werden bei den betroffenen Fahrzeugen
die Spanndrähte der Lehnbezüge isoliert 283 Fahrzeuge). Siehe auch Brand 915.
20.03.2007 -- Importeur CH -- An Polo - Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund fehlerhaft eingenähter
Spanndrahtlaschen zu einem Kurzschluss in der Sitzheizungsmatte kommen kann. Dies kann zu einem Brandschaden an den
Lehnenbezügen der Vordersitze führen. An den betroffenen Fahrzeugen sind die Spanndrähte der vorderen Lehnenbezüge nach
Arbeitsanleitung zu isolieren. Die Reparatur ist kostenlos (264 Fahrzeuge).
09.11.2007 -- AutoBild -- VW bekommt anscheinend das Problem schmorender Sitzheitzung nicht in den Griff. VW reagierte damals
nur mit einem Rückruf - allerdings nur für den VW Touran. Der VW Sharan brannte bei einem Kilometerstand von 16'500 völlig aus.
Zuvor hatte der Fahrer bemerkt, dass es am Gesäss "nicht nur warm, sondern richtig heiss wurde". Aufgrund des hohen
Zerstörungsgrades war es nicht mehr möglich unter dem Fahrersitz etwas festzustellen. Auf auf eine Entschädigung wartet ein VW
Bora (Bj. 2000) Halter. Es traten Verbrennungen zweiten Grades wegen der Sitzheitzung auf. Siehe auch Fälle 915 und 934.
Bora
Golf IV / Passat 3 B
Polo
Sharan / Touran
Bj. 2006 und 2007
Brand/Schmoren - RR 1094
29.06.2007 -- AutoService Praxis -- Aufgrund eines Defekts an der Sitzheizung könnte ein Brandschaden an den Lehnenbezügen der
Vordersitze entstehen. Die Werkstatt isoliert die Spanndrähte zusätzlich mit einem Isolierschlauch. Die Massnahme wird einer
Eintragung im Service-Heft oder einem Aktionsaufkleber im Fahrzeug gezeigt (14'000 Fahrzeuge ).
20.03.2007 -- auto-schweiz.ch -- An Polo - Fahrzeugen der Bj. 2006/07 besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund fehlerhaft
eingenähter Spanndrahtlaschen zu einem Kurzschluss in der Sitzheizungsmatte kommen kann. Dies kann zu einem Brandschaden an
den Lehnenbezügen der Vordersitze führen. An den betroffenen Fahrzeugen sind die Spanndrähte der vorderen Lehnenbezüge nach
Arbeitsanleitung zu isolieren. Die Reparatur ist kostenlos (264 Fahrzeuge).
Polo
05/2004
02/2007
Brand/Schmoren - RR 1176
25.01.2008 -- ADAC -- 87B4: Bei unzureichender Verschraubung der Masseleitung führt der erhöhte Übergangswiderstand zu
örtlicher Erwärmung, im ungünstigsten Fall auch zum Fahrzeugbrand. Das Heizelement der Luftzusatzheizung befindet sich am
Heizgerät hinter Mittelkonsole im Innenraum (Fahrerseite). Die Händler bauen die Verkleidung im Fussraum Fahrerseite aus und
prüfen die korrekte Führung der Masseleitung. Die Befestigungsmutter wird gelöst und mit definiertem Anzugsmoment von 9 Nm
festgezogen. Die Aktion ist kostenlos und dauert etwa 1h. Kennzeichnung bearbeiteter Fahrzeuge: Eintrag "87B4 ausgeführt" im
Serviceplan (27'200 Fahrzeuge).
18.01.2008 -- auto-schweiz.ch -- An Jetta / Golf Variant - Fahrzeugen mit Dieselmotoren (ohne Standheizung) besteht die Möglichkeit,
dass die Masseleitung des elektrischen Heizelements der Luftzusatzheizung nicht ordnungsgemäss verschraubt wurde. Eine nicht
ordnungsgemäss verschraubte Masseleitung kann zur thermischen Überlastung des Heizelementes und im ungünstigen Fall zum
Fahrzeugbrand führen. An den betroffenen Fahrzeugen ist die Verschraubung der Masseleitung am Heizelement der
Luftzusatzheizung nachzuarbeiten. Der Eingriff ist kostenlos (454 Fahrzeuge).
Golf V
Golf Variant
Jetta
09.01.2009
01/2007
01/2008
Bj. 2007 und 2008
Bj. 2007 und 2008
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 248
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Brand/Schmoren - RR 1180
18.01.2008 -- auto-schweiz.ch -- An Jetta / Golf Variant - Fahrzeugen mit Dieselmotoren (ohne Standheizung) besteht die
Möglichkeit, dass die Masseleitung des elektrischen Heizelements der Luftzusatzheizung nicht ordnungsgemäss verschraubt wurde.
Eine nicht ordnungsgemäss verschraubte Masseleitung kann zur thermischen Überlastung des Heizelementes und im ungünstigen
Fall zum Fahrzeugbrand führen. An den betroffenen Fahrzeugen ist die Verschraubung der Masseleitung am Heizelement der
Luftzusatzheizung nachzuarbeiten. Der Eingriff ist kostenlos (454 Fahrzeuge).
Golf Variant
Jetta
Zusatzheizung
Bj. 2007 und 2008
Brand/Schmoren - RR 1225
08.04.2008 -- Tages-Anzeiger -- Das Auspuff-Hitze-Schutzschild beim Passat Automat muss wegen möglicher Brandgefahr
kontrolliert werden Zudem muss die Treibstoffleitung überprüft und ggf. ausgetauscht werden. Bei Allrad-Modellen soll die
Tankentlüftung instandgesetzt werden (410'000 Fahrzeuge).
24.04.2008 -- ADAC -- 1. Brandgefahr wegen unzureichender Abgaswäme-Abschirmung (nur Automatik): Zusätzlich werden noch
weitere Hitzeschutzbleche im Bereich der Katalysatoren angebracht. Bei 1.8 Turbo auch aktualisieren der Motorsoftware.
2. Undichte Kraftstoffvorlaufleitung (nur 1,8 Turbo): Im Radhaus verbauter Schaumstoffblock kann Kraftstoffvorlaufleitung verformen
und zu Undichtigkeit führen. Prüfung der Leitungsverlegung und ggf. Korrektur.
3. Undichtigkeit an Entlüftungsleitung Kraftstofftank (nur Allrad-4motion): Ventilstutzen der Entlüftungsleitung am Kraftstofftank kann
wegen verspannter Einbaulage reissen und zum Kraftstoffaustritt führen. Prüfung der Leitungsverlegung und ggf. Korrektur. Der
Hersteller VW betont, dass nur obige Fahrzeuge für den amerikanischen Markt betroffen sind.
29.04.2008 -- Importeur CH -- Die Angaben können wir nach unserem momentanen Kenntnisstand bestätigen. Dieser Rückruf wird
ausschliesslich im Nordamerikanischen Raum durchgeführt und Fahrzeuge aus Europa sind davon nicht betroffen!
Passat 1.8 Turbo
Passat Allrad
Passat Automat
01/1999
12/2005
Brand/Schmoren - RR 1254
30.06.2008 -- Oeamtc -- 87B5: Die Masseleitung der Zusatzheizung ist nicht ordnungsgemäss verschraubt. Dies kann in weiterer
Folge zu einer thermischen Überlastung der Zusatzheizung führen und im Extremfall einen Fahrzeugbrand auslösen. Die
Verschraubung des Massekabels wird kontrolliert und ggf. korrigiert (803 Fahrzeuge).
02.07.2008 -- Importeur CH -- Die Masseleitung des elektrischen Heizelements der Luftzusatzheizung an Diesler ohne Standheizung
wurde nicht ordnungsgemäss verschraubt. Eine solche Masseleitung kann zur thermischen Überlastung des Heizelementes und zum
Fahrzeugbrand führen. Die Verschraubung der Masseleitung am Heizelement der Luftzusatzheizung ist nachzuarbeiten (440
Fahrzeuge).
Tiguan TDI
Bj. 2008
Brand/Schmoren - RR 1297
02.07.2008 -- Importeur CH -- 87B5: Die Masseleitung des elektrischen Heizelements der Luftzusatzheizung ist nicht
ordnungsgemäss verschraubt wurde. Dies kann beim Tiguan Diesel (ohne Standheizung) zur thermischen Überlastung des
Heizelementes und zum Fahrzeugbrand führen. Die Verschraubung der Masseleitung am Heizelement der Luftzusatzheizung ist
Nachzuarbeiten (440 Fahrzeuge).
Tiguan Diesel
09.01.2009
Bj. 2008
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 249
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Brand/Schmoren - md 684
24.01.2005 -- TCS-Mitglied -- Wegen Motor-Problemen wurde innerhalb von 10 Monaten nach dem Neuwagenkauf mehrmals die
Garage aufgesucht. Es leuchtete «Motorstörung» (EPC) am Armaturenbrett auf. Nach der Betriebsanleitung muss bei der
Motorstörung «EPC» der Motor sofort von der VW- Werkstatt geprüft werden. Bei einer Autobahnfahrt verringerte sich ohne
Ankündigung und trotz den erfolgten Garagenbesuchen die Motorleistung. Auf dem Pannenstreifen wurde angehalten und der
Motor abgestellt. In der Folge leuchtete die Kontrollleuchte "Warning" auf. Der Pannenhelfer und die Feuerwehr wurden aufgeboten,
weil Rauch aufstieg. Als die Polizei und die Feuerwehr eintraf, war der Golf am brennen und enorm grosse, schwarze Wolken trieben
gegen den Himmel.
30.12.2004 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
28.01.2005 -- ADAC
12.05.2006 -- TCS-Mitglied
Golf V 1.6 FSI
Bremsen - RR 570
17.03.2000 -- AutoBild -- Verzögertes Ansprechen der Bremse bei Nässe, Kälte usw. In der Schweiz wurden, via ASTRA im Auftrag vom
Audi-Importeur, rund 22'000 Audi zurückgerufen und die Halter wurden über Verbesserungsmassnahmen benachrichtigt. Bis heute
wurden im Zuge einer «Serviceaktion» 277'000 A4 auf optimierte Beläge nachgerüstet. Dem A6 wurden nur «bei
Kundenreklamationen» die Bremsbeläge gewechselt (Kassensturz sf drs, 04.04.2000; sat1, 04.04.2000; ASTRA, 18.04.2000).
Herbst 02 -- Importeur CH -- Das Bremsphänomen wurde mit Abweisspoiler gelöst. Das Anbauteil aus Kunststoff ist eine
Verlängerung der vorderen Kotflügelauskleidung. Kostenlose Nachrüstung beim A4 und A6. Ca. Fr. 50.- kostet der Einbau beim VW
Passat B5 (beim neuen B6 bereits vorhanden). Kostenloser Einbau, wenn die Beanstandung beim Passat vor 2001 eingereicht wurde
(weiteres beim TCS in der Doctech 3375).
Passat
Bremsen - RR 571
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Überprüfung des Bremskraftverstärkers wegen mangelnder Rückstellung.
Sharan
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 250
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Bremsen - RR 1011
08.12.2006 -- n-tv.de -- Bei den Fahrzeugen könne es bei starkem Regen wegen eindringender Feuchtigkeit zum Ausfall des
Wischermotors kommen. Bei Fahrzeugen mit Dieselmotor könne zudem der Halter des Dieselkühlers brechen und zu Problemen in
der Dieselversorgung führen. Ferner könne bei Fahrzeugen mit 200-PS-Motor eine Unterdruckleitung brechen und die
Bremskraftunterstützung beeinträchtigen. Zu einem totalen Ausfall der der Bremsanlage könne es jedoch nicht kommen (300'000
Fahrzeuge).
12.12.2006 -- ADAC -- 24218: Aktion 92B6 Wischermotor (alle Modellvarianten):Eindringende Feuchtigkeit führt zum Ausfall des
Wischermotors. Bei den betroffenen Modellen wird eine Abdeckkappe für den Wischermotor nachgerüstet. Aktion Halter
Kraftstoffkühler (nur Diesel Fahrzeuge): Wegen thermischer Ausdehnung des Kühlers , kann es in Folge zum Bruch des Halters und
Austritt von Dieselkraftstoff kommen. Es wird ein zusätzlicher Halter für denDieselkühler angebracht. Aktion Unterdruckleitung
Bremskraftverstärker (nur 2.0 TFSI): Das Winkelstück der Unterdruckleitung zum Bremskraftverstärker kann brechen und es dadurch
zum Ausfall der Bremskraftunterstützung kommen. Die Unterdruckleitung wird ersetzt. Aktion Unterdruckleitungen Magnetventil (nur
2.0 TDI mit DPF): Bei betriebswarmem Motor kann es aufgrund auftretender Resonanzen zu Brummgeräuschen aus dem Motorraum
kommen. An den betroffenen Fahrzeugen werden die Unterdruckleitungen am Magnetventil getauscht. Die Aktion ist für den Kunden
kostenlos und dauert etwa 1 h. Für weitere Fragen dazu hat der Hersteller VW eine in DE funktionierende Servicehotline mit der
Rufnummer 0800/7762332 eingerichtet. Kennzeichnung bearbeiteter Fahrzeuge: Aktionsaufkleber in Reserveradmulde und
Serviceheft mit Eintrag "92B6" .
15.12.2006 -- Importeur CH -- An Passat Fahrzeugen vom Baujahr 2006 besteht die Möglichkeit, dass bei starkem Regen Feuchtigkeit
in den Wischermotor eindringen kann. Dies kann im Einzelfall zum Funktionsausfall des Wischermotors und damit zu einer
erheblichen Sichtbeeinträchtigung führen. Weiterhin besteht an Passat Fahrzeugen mit Diesel – Motorisierung die Möglichkeit, dass
der vordere Halter des Dieselkühlers brechen und es dadurch zum Austritt von Dieselkraftstoff kommen kann. Bei Fahrzeugen mit 2,0l
TFSI-Motorisierung kann eine Unterdruckleitung brechen und hierdurch die Bremskraftunterstützung beeinträchtigen. Zu einem
totalen Ausfall der Bremsanlage kann es jedoch in keinem Fall kommen. Der Eingriff ist kostenlos (5'504 Fahrzeuge).
Passat 200 PS
Passat C
Passat Diesel
Bj. 2005 bis 2007
Bremsen - RR 1174
17.01.2007 -- auto motor + sport -- Wegen Kontaktproblemen im Schalter der elektrischen Feststellbremse kann sich diese nicht
mehr lösen. So geschehen bei einem Tiguan-Testwagen der ams-Redaktion. Alle instandgestellten Tiguan bekommen einen
Aufkleber "46E7" im Bereich der Reserveradmulde (8'000 Fahrzeuge).
25.01.2008 -- Importeur CH -- Von dieser Massnahme betroffene Schweizer Fahrzeuge wurden alle bereits modifiziert. Es wurden
keine betroffene Tiguan an Endkunden ausgeliefert, weshalb in der Schweiz diesbezüglich kein Rückruf stattgefunden hat.
Technischer Hintergrund: Kontaktprobleme innerhalb des EFB Schalters können zeitweise zu Funktionsstörungen des Schalters
führen. Die Funktionsstörungen werden durch Aufleuchten der gelben Kontrollleuchte „Störung der Parkbremsanlage“ im
Kombiinstrument angezeigt.
Tiguan
11/2007
Elektrik/Elektronik - RR 544
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Kurzschlussgefahr: durchgescheuerte Kabel an den elektrischen Fensterhebern der
hinteren Türen.
Golf/Vento
01/1992
12/1995
Elektrik/Elektronik - RR 564
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es kann zum Ausfall des Entstörkondensators und vereinzelt zum Kurzschluss kommen.
Touran
09.01.2009
01/2003
12/2003
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 251
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Elektrik/Elektronik - RR 567
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Ein bewegliches Teil der Fussfeststellbrems-Betätigung scheuert am Hauptleitungsstrang. An
einigen Fahrzeugen davon kann die linke Sitzkonsole aufgrund einer fehlerhaften Punktschweissung den Anforderungen bei einem
starken Heckcrash nicht standhalten. Weiterhin ist an einigen Fahrzeugen eine zusätzliche Masseverbindung am Tankeinfüllstutzen zu
montieren.
Touareg
01/2003
12/2004
Elektrik/Elektronik - RR 1103
31.07.2007 -- ADAC -- Aufgrund eines Softwarefehlers der Radioanlage RCD300 (Hersteller Visteon) geht die Anlage auch nach
längerer Standzeit nicht in den sog. "Schlaf-Modus". Dadurch fliesst ein erhöhter Ruhestrom und bei entsprechender Standdauer
kommt es zum Entleeren der Starterbatterie. Die Garagisten programmieren die Radioanlage auf aktuellen Softwarestand um. Die
Aktion ist für den Kunden kostenlos und dauert etwa 0.5h. Kennzeichnung bearbeiteter Fahrzeuge: Eintrag "91C8 Datum/Stempel" im
Serviceplan und Aufkleber mit Aktionscode "91C8" in Reserveradmulde.
21.08.2007 -- Importeur CH -- Da es sich in diesem Fall nicht um einen Rückruf handelt (weder der Importeur noch die
entsprechenden Markenvertretungen benachrichtigen aktiv die Fz-Halter), wurde dazu kein Eintrag auf der Internet-Seite von autoschweiz erstellt.
Golf V, EOS
01/2006
12/2007 Bj. 2006 und 2007
Elektrik/Elektronik - md 645
14.02.2003 -- Oeamtc -- Werkstattaktion: Grund sind defekte Zündspulen, die Zündaussetzer und im Extremfall den Ausfall eines
Zylinders zur Folge haben können. Mängel drücken sich durch unrunden Motorlauf oder Leistungsabfall aus. Beim Ausfall eines
Zylinders kann unverbranntes Benzingemisch in den Katalysator gelangen und zu Folgeschäden (Überhitzung,
Mikroverschmelzungen) führen. Diesbezüglich vom ÖAMTC geäusserte Bedenken werden vom Importeur «als weit herbeigeholt»
bezeichnet. Folgeschäden lassen sich nach Auffassung des ÖAMTC jedoch nur dann vermeiden , wenn man ein Fahrzeug mit
Zündaussetzern unverzüglich in die nächste Marken-Werkstätte bringt bzw. bei Ausfall eines Zylinders abschleppen lässt. Der ÖAMTC
(TCS) empfiehlt in jedem Fall bei Auftreten eines derartigen Mangels auf einem schriftlichen Reparaturauftrag zu bestehen, damit man
gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt die Beanstandung des damals aufgetretenen Fehlers nachweisen kann.
29.04.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
27.01.2003 -- Importeur CH
1,8 T
2.8 / 3.0
01/2001
12/2002
Elektrik/Elektronik - md 708
31.03.2006 -- AutoBild -- In sieben der AutoBild vorliegenden Fälle aus den letzten vier Monaten brannte die Sitzheitzung Löcher in
die Polster des Fahrersitzes. Einige Touran-Fahrer zogen sich Brandverletzungen an Rücken und Gesäss zu. Im Dezember 2005
schmorte die Heizung unter starker Qualmentwicklung zwei Löcher in Sitzwangen und -lehnen. VW erklärt sich bereit, die Kosten für
die Reparaturen zu übernehmen und bot obendrein an, die fällige Inspektion zu zahlen. VW-Sprecher Jens Bobsien weiss zwar von
"Einzelfällen". Er geht jedoch davon aus, dass es jeweils zu einer "Verkettung unglücklicher Umstände" gekommen sei.
23.02.2004 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Touran
09.01.2009
Bj. 2003, ab Erstzulassung
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 252
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Getriebe - md 664
01.09.2004 -- TCS-Mitglied -- Unterwegs ins Geschäft wurde eine Art Knall vernommen. Danach gab es Probleme mit dem Schalten
und der Motor mit 92'000 km machte ziemlich komische Geräusche. Wie sich herausstellte, hat das Getriebe ein Loch durch welches Öl
ausgetreten ist und dadurch auch die ganze Kupplung aufgeweicht hat, die nun ebenfalls repariert werden muss (rund Fr. 4'000.teuer).
Sept 04 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Polo 1.4
01/1999
Getriebe - md 676
30.12.2004 -- AutoBild -- Der Golf IV hatte ein Loch im Getriebe. Die Kulanz von VW: Bei Neubestellung eines Golf V «kostenlose»
Selbstabholung in der Autostadt und ein Geschenk von etwa 150 Euro. Bereits im Februar 2003 hatte der Golf 1.4 einen
Getriebeschaden. Damals wurde der Kulanzantrag von VW abgelehnt. AutoBild erreichte rückwirkend eine erweiterte Kulanzregelung.
23.02.2004 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Golf IV 1.4, 75 PS
01/1999
Getriebe mechanisch - md 673
10.12.2004 -- AutoBild -- Seit Jahren klagen Golf IV- aber auch Bora-Fahrer im Internet und im Kummerkasten über das Getriebe.
Dessen Sterben beginnt für den Fahrer meist unbemerkt: Im Getriebegehäuse löst sich langsam eine zu schwach ausgelegte Niete.
Hört der Fahrer erste Geräusche, ist es zu spät: Die Niete zermahlt die Antriebseinheit. Meist reisst auch das Gehäuse. Schaden: rund
3'000 Euro. Betroffen sind nur etwa 2'500 der 360'000 im Modelljahr 1999/2000 ausgelieferten Autos und genauer die
Getriebebaureihe 02K in Kombination mit den Motorisierungen 1.4, 55 kW; 1.6, 74 kW und 1.9, 50 kW SDI. VW übernimmt 70% der
Reparaturkosten am 02K-Getriebe, auch rückwirkend. Das Auto darf oder durfte zum Zeitpunkt der Reparatur höchstens 100'000
Kilometer gefahren sein. Kulanz gibt es auch, wenn das Getriebe nicht bei einem VW-Vertragspartner repariert wurde, diese Werkstatt
aber original VW-Ersatzteile verbaut hat. Inzwischen hat VW die zu schwache Niete von neun auf elf Millimeter verstärkt.
23.02.2004 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
24.10.2007 -- Garage
Golf IV / Bora
Getriebe mechanisch - md 1002
13.11.2006 -- TCS-Mitglied -- Beim Garagisten suchten wir ein Zugfahrzeug, welches den 1'350 leichten Wohnwagen problemlos
ziehen kann. Der angebotene handgeschaltete Passat mit einer zugesicherten Anhängelast von 1'600 kg wurde vom Verkäufer
ausdrücklich im Juli 2006 empfohlen. Der Verkäufer sicherte zu, dass ein Automat gegenüber einem handgeschalteten keine Vorteile
habe, da die Anhängelast bei beiden je 1'600 kg betrage. Vor der Fahrt durch den Gotthard-Tunnel kam die bittere Enttäuschung. Beim
"Stop and Go" fahren, rutschte die Kupplung bereits nach rund 200 m. Es konnte kaum noch gefahren werden. Auf der Probefahrt an
einer leichten Steigung wurde dem Werkstattverantwortliche das ihm bekannte Problem bestätigt. Ein handgeschalteter Passat sei als
Zugfahrzeug nicht geeignet. Der Garagist plant den Passat einzutauschen, um ein Fahrzeug mit Getriebeautomat auszuliefern.
19.06.1995 -- Bundesamt -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
16.11.2006 -- TCS-Mitglied
Passat 1.9 TDI
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 253
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Karosserie - RR 546
01.06.1999 -- ADAC Motorwelt -- Rückruf von Fahrzeugen mit abnehmbarer PEKA-Anhängerkupplung. Es wird der Kugelkopf
ausgetauscht, der sich bei Fehlbedienung lösen kann (43'000 Fahrzeuge).
Passat
08/1996
abnehmbare PEKA-Anhängerkupp.
Karosserie - RR 549
17.03.1998 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen dem Haltesystem für Kindersitz (auch betroffen Seat Alhambra und Ford Galaxy; 20'000
Fahrzeuge).
Sharan
07/1997
07/1997
Karosserie - RR 805
04.08.2004 -- Importeur CH -- Fehlerhafte hintere Gurtschlösser wurden verbaut. Durch Vibrationen kann wegen den Nieten der
Achsbolzen aus dem Gurt-Schlossbeschlag herauswandern. Dadurch ist die Rückhaltekraft des Gurtsystems, z.B. bei einem
Auffahrunfall nicht mehr gewährleistet. Die Gurtschlösser müssen überprüft oder ersetzt werden.
Touareg
01/2003
12/2004
Karosserie - RR 1014
12.12.2006 -- ADAC -- 24219: Mögliches Öffnen der Motorhaube wegen defektem Haubenschloss. Es kann zum Verbiegen des
Fanghakens und infolge zum nicht korrekten Verschliessen der Motorhaube kommen. Dadurch kann sich die Motorhaube im
Fahrbetrieb möglicherweise öffnen. Die Händler prüfen die Schlossausführung. Die schwarze Ausführung ist in Ordnung, silberfarbige
Schlossausführung muss getauscht werden. Die Aktion ist kostenlos und dauert etwa 0.5 h. Bei zusätzlichen Fragen zur Aktion kann
man sich auch an die in DE funktionierende Telefon-Service-Nr. 0800-7762332 des Herstellers wenden. Kennzeichnung bearbeiteter
Fahrzeuge: Eintrag Aktionscode " 55D6 durchgeführt" im Service Plan und Aktionsaufkleber mit Aufschrift "55D6" im Bereich der
Reserveradwanne.
15.12.2006 -- Importeur CH -- An einigen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund einer nicht ausreichenden
Oberflächenbeschichtung des Frontklappenschlosses, infolge Korrosion und Salze zu ansteigenden Reibkräften kommen kann. Beim
Auftreffen des Schlossbügels auf den Fanghaken kann dies zu einer ungünstigen Krafteinleitung führen, infolgedessen der Fanghaken
bei häufigem Öffnen und Schliessen verbogen werden kann. Wird eine Frontklappe mit verbogenem Fanghaken sehr schwungvoll
geschlossen, kann der Eindruck entstehen, sie sei ordnungsgemäss verschlossen, obgleich der Fanghaken nicht verriegelt hat. In
diesem Fall kann sich die Frontklappe während der Fahrt öffnen. An den betroffenen Fahrzeugen ist das Frontklappenschloss zu
prüfen / ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos (1'675 Fahrzeuge, weltweit 130'000).
09.01.2008 -- ADAC -- Der derzeit in der Presse veröffentliche Rückruf des Motorhaubenschlosses beim VW Fox wurde vom ADAC
schon 12-2006 (!) veröffentlicht. Aktuell sind nach Angaben von VW 59'000 von etwa 63'000 VW Fox schon bearbeitet. Halter von noch
nicht bearbeiteten VW Fox werden demnächst von VW per Anschreiben erinnert.
Fox
Bj. 2005 - 2007
Karosserie - RR 1287
08.12.2008 -- Importeur CH -- An einigen Caddy- Fahrzeugen kann aufgrund eines fehlerhaften Fernbetätigungsschlosses eine durch
den Sperrknopf verriegelte Schiebetür nicht geöffnet werden, obwohl der Sperrkopf die Tür als geöffnet zeigt. An allen betroffenen
Caddy sind die Schlösser zu überprüfen und ggf. zu ersetzen. Der Aufwand beträgt etwa 1 h (51 Fahrzeuge).
Caddy
Bj. 2009
Karosserie - md 644
07.11.2002 -- www.rp-online.de -- Eine Garantieverlängerung für Fensterhalterungen wird für US-Kunden/Modelle angeboten. Bei
einem Versagen der Fensterhalterung könne das Autofenster nicht mehr geöffnet oder geschlossen werden. VW hat ein dauerhafteres
Ersatzteil produziert, das bei einem Ausfall der Fenster-Halterung eingebaut wird. Die Reparatur erfolgt kostenlos (850'000 Fahrzeuge).
Beetle
09.01.2009
01/1998
12/2000
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 254
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Golf GTI/Jetta
01/1998
12/2000
Karosserie - md 982
12.07.2006 -- TCS-Mitglied -- Ende Juni habe ich festgestellt, dass die Klimaanlage ausgestiegen ist, worauf ich meinen Golf V mit
Jahrgang 2006 in die Werkstatt gebracht habe. Die Garage hat daraufhin den Kondensator ersetzt und mitgeteilt, dass dieser
aufgrund eines Stein-Einschlages beschädigt wurde (defekter Kondensator wurde sichergestellt - Stein-Einschlag ist sichtbar). Es
handle sich um einen äusseren Einfluss und sei deswegen kein Garantiefall. Die Reparatur kostete Fr. 1'077.-. Die Versicherung
übernimmt den Schaden nicht auf Teilkasko, weil es sich nicht um einen Steinschlag im üblichen Sinne handeln soll.
29.08.2006 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
23.10.2006 -- Importeur CH
14.11.2006 -- Versicherung
Golf V Plus 2.0 TDI
Karosserie - md 1147
30.11.2007 -- AutoBild -- Beim VW Touran kann sich von selbst eine Beule bilden. Weil der Spalt zwischen Tür und Kotflügel zu klein
sei, könne sich die Tür am Kotflügel aufhängen. Dies führe zu einem Ebenenversatz und damit zur Beulenbildung. "Als der Schaden
der Vertragswerkstatt gezeigt wurde, lehnte diese eine Reparatur auf Kulanz ab. Die Beule sei Eigenverschulden. Erst als diese immer
grösser wurde, gab die Werkstatt einen Produktionsfehler zu."
30.11.2007 -- AutoBild -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
04.12.2007 -- Importeur CH
Touran
Kat./Partikelfilter - RR 558
8/2002 -- auto motor + sport -- Rückruf wegen Katalysator-Steuerung (erhöhte Abgaswerte; 694'000 Fahrzeuge).
Beetle
Golf/Jetta
01/1999
01/1999
12/2001
12/2001
Kat./Partikelfilter - RR 1064
07.07.2005 -- l'auto-journal -- Warnleuchte betr. Abgasreinigung / Partikelfilter leuchtet auf und am Motor können Störungen
aufteten. 140 Fälle seien bekannt. Der Grund soll an der unzureichenden Temperatur des Partikelfilters wegen Kurzstreckenfahrten
liegen.
20.07.2005 -- Importeur CH -- Wegen der ungenügenden Temperatur des Partikelfilters haben die Markenvertreter ein Up-date der
Software bekommen. Der Partikelfilter erreicht somit schneller die Betriebstemperatur.
Passat TDI
Klimaanlage - RR 1273
05.09.2008 -- AutoBild -- Wegen erhöhtem Materialabrieb im Innern des Kompressors Zexel Valeo kann dies zu Kolbenfressern und
zum Bruch der Kompressorwelle führen. Die Ersatzteilkosten werden bis zu einem Alter von 5 Jahren VOLL übernommen, wenn der
Zähler weniger als 150'000 km anzeigt. Die Arbeitskosten werden bis zu 3 Jahren mit 100% vergütet, im 4. Jahr noch mit 50%. Kunden
können einen Kulanzantrag stellen, wenn die Abwicklung nicht wie oben beschrieben erfolgte. Leser: "Mein Caddy war wegen dem
Kompressorausfall für 4 Tage in der Werkstatt." Alle Fahrzeuge betroffen bis 30.06.2007.
Golf IV, Caddy III
09.01.2009
01/2007
01/2007 Typ 198
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 255
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Kühlsystem - RR 542
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Defekte am Kühlsystem (Kühlerlüfter; 950'000 Fahrzeuge).
Golf/Jetta 1.3
Passat/Corrado
01/1985
01/1985
12/1989
12/1989
Kühlsystem - RR 545
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Defekte am Kühlsystem und an der Heizung (Heizungskühler). Heisses Wasser im Innenraum kann
Insassen verbrühen (1.9 Mio. Fahrzeuge).
Golf/Jetta
01/1983
12/1989
Kühlsystem - RR 565
30.05.2003 -- AutoBild -- In wenigen Einzelfällen wurde ein fehlerhaftes Bauteil am Kühlerlüfterelement festgestellt. Eine mögliche
Vorschädigung im Rahmen des Fertigungsprozesses kann zu einem Kurzschluss im Lüftermodul führen. Die Mängelbehebung ist
kostenlos und der Aufwand beträgt nach Voranmeldung beim VW-Vertreter ca. 1 Stunde (AutoBild, 20.06.2003).
13.06.2003 -- Importeur CH -- Allen Touran-Kunden, die wegen des Rückrufes in unzumutbarer Weise in ihrer Mobilität eingeschränkt
werden, wird ein Ersatzwagen zur Verfügung gestellt (664 Fahrzeuge).
Touran
Kühlsystem - RR 1205
04.03.2008 -- Importeur CH -- Am Ölkühler kann es zu Undichtigkeiten kommen kann. Hierdurch kann
Motoröl in das Kühlmittel gelangen und die Kühlmittelwarnanzeige im Kombiinstrument wird aktiviert. Der Ölkühler wird kostenlos
ersetzt ((2'119 Fahrzeuge).
Touareg / T5
5-Zyl. Diesel
Lenkung - RR 553
07.03.2001 -- Oeamtc -- Rückruf wegen undichten Gummimanschetten an den Spurstangengelenken, die Fett austreten bzw.
Feuchtigkeit eindringen lassen, was zum vorzeitigen Verschleiss dieser Bauteile führt. Der Fehler kündigt sich durch Klappergeräusche
im Bereich der Vorderachse und eine schwergängige Lenkung an (560'000 Fahrzeuge).
08.03.2001 -- NZZ -- Übermässiger Verschleiss der Gelenkstücke zwischen Spurstange und Lenkhebel. Im Extremfall kann das bis zum
Lösen der Verbindung und zum Ausfall der Lenkung führen (MOT (MOTORS), 20/1999).
Passat
01/1998
12/1999
Lenkung - RR 568
04.05.2004 -- auto-schweiz.ch -- Es besteht die Möglichkeit, dass im Bereich der Verschraubungen des Lenkgetriebes am
Aggregateträger Rückstände von Wachs in der Produktion nicht entfernt worden sind und fehlerhafte Kühlerlüftersteuergeräte (nur
Fahrzeuge mit Klimaanlage) verbaut wurden. Die Bereiche der Verschraubungen des Lenkgetriebes am Aggregateträger sind an den
betroffenen Fahrzeugen nach Arbeitsanleitung von Wachsrückständen zu befreien und neu zu verschrauben. Das
Kühlerlüftersteuergerät ist an einigen Fahrzeugen zu ersetzen (1'456 Fahrzeuge).
20.02.2004 -- ADAC -- Aktionsaufkleber 48G5 im Bereich der linken A-Säule und Eintrag ins Serviceheft 48G5 mit Datum und Stempel.
T5 Transporter Bus
09/2003
12/2003
Lenkung - RR 1296
31.10.2008 -- Importeur CH -- 48J1: Aufgrund eines Defektes an einem Kondensator des Lenkungssteuergerätes kann es beim Einbzw. Ausparken zu einer Funktionsstörung der Lenkung kommen. Es besteht Unfallgefahr. An den betroffenen Passat ist das
Lenkgetriebe zu ersetzen (22 Fahrzeuge).
Passat / Passat CC
09.01.2009
Bj. 2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 256
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Lenkung - md 733
04.12.2006 -- TCS-Mitglied -- Mit meinem vor drei Wochen gekauften neuen VW Polo wurden meine Kinder zur Schule gefahren. Bei
der Autobahnausfahrt traten mit der plötzlich schwergängigen Lenkung Probleme auf. Dies nach rund 500 gefahrenen Kilometern.
Die VW-Vertretung wurde sofort aufgesucht. Beim Lenkversuch des mechanikers lärmte es laut von einem hydraulischen Geräusch.
Der Mechaniker stellte fest, dass die Lenkbarkeit fast unmöglich war und stufte den Defekt als sehr gefährlich ein. 18.01.2007: Nach der
Lenkungsreparatur traten mechanische Geräusche auf und es klapperte. Der Garagist sagte, dass ein Gummi vom vom Strassensalz
beschädigt wurde und die Geräusche verursachte. Ich glaube es natürlich nicht.
08.12.2006 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
27.12.2006 -- Garage
30.012007 -- TCS-Mitglied
Polo
Polo 1.8 T GTI
150 PS
Motor - RR 547
17.03.1999 -- AutoZeitung -- VR6- und Turbodieselmotor mit Klimaanlage und/oder Automatik, Anhängerkupplung, Allradantrieb (2.
Kühlerventilator): Ausfall, Überhitzungsgefahr (auch betroffen Seat; insgesamt 44'000 Fahrzeuge).
verschiedene
Motor - RR 550
16.02.2000 -- AutoZeitung -- Bei diesen Aggregaten kann sich die Einlaufbeschichtung der Kolben ablösen. Ein kapitaler DieselMotorschaden durch Kolbenfresser wäre die Folge. Um jedes Risiko auszuschliessen, werden die VW-Händler vom Werk angewiesen,
an allen betroffenen Fahrzeugen ohne Überprüfung den kompletten Motor auszuwechseln. Die Tauschaktion dauert pro Auto etwa 6
h. VW offeriert einen Hol- und Bringservice oder einen Leihwagen (auto motor + sport, 2/2000; 3'600 Fahrzeuge).
Golf/Bora 1.9 115 PS
Passat 1.9 115 PS
Motor - RR 806
26.01.2005 -- Importeur CH -- Aufgrund eines Beschichtungsfehlers der Befestigungsschraube des Ölpumpenkettenrades kann es
zum Ausfall der Ölversorgung kommen. Die Befestigungsschraube des Ölpumpenkettenrades ist zu ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos
und dauert ca. 2 h (26 Fahrzeuge).
Golf V GTI
01/2005
Motor - RR 808
26.01.2005 -- Importeur CH -- Aufgrund eines Softwarefehlers kann es zu einer fehlerhaften Berechnung des Verlustmomentes im
Motorsteuergerät kommen. An den betroffenen Fahrzeugen ist das Motorsteuergerät zu überprüfen und gegebenenfalls
umzuprogrammieren. Der Eingriff ist kostenlos und dauert ca. 0.5 h (15 Fahrzeuge).
Phaeton
Touareg 3.0 V6 TDI
09.01.2009
01/2005
01/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 257
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Motor - RR 952
17.08.2006 -- Oeamtc -- Es kann es durch einen Softwarefehler im Motorsteuergerät zu Störungen kommen, die zur Unterbrechung
der Kraftstoffzufuhr und zum Absterben des Motors führen. Im Extremfall kann die Bremskraftunterstützung ausfallen, wodurch es zu
einer Verlängerung des Bremsweges kommt. Als Abhilfemassnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Software des
Motorsteuergerätes aktualisiert (44 Fahrzeuge).
24.08.2006 -- AutoService Praxis -- Es kam es bei einigen Fahrzeugen wegen eines Software-/Steuerungsfehlers zur einer
Überspannung und damit zu einer temporären Abschaltung der Kraftstoffpumpe unter Volllast. Die Folgen waren Motorruckeln und
eine verminderte Leistung. Innerhalb einer Stunde wird ein Software-Update aufgespielt. Dass die Aktion bereits umgesetzt wurde,
erkennen freie Servicebetriebe am Aufkleber "24K1" im Bereich der Reserveradmulde der jeweiligen Fahrzeuge.
08.03.2006 -- Importeur CH -- An Passat-Fahrzeugen mit 2.0l FSI-Motorisierung besteht die Möglichkeit, dass es bei Volllast aufgrund
eines fehlerhaften Softwarestandes des Motorsteuergerätes zum Abschalten der Kraftstoffpumpe kommen kann. Dies kann zum
Liegenbleiben des Fahrzeuges führen. An den betroffenen Fahrzeugen ist der Softwarestand des Motorsteuergerätes zu überprüfen
und gegebenenfalls zu aktualisieren. Der Eingriff ist kostenlos und wird ca. 1 h in Anspruch nehmen (193 Fahrzeuge).
Passat 2.0 FSI
01/2006
12/2006
Motor - RR 973
13.09.2006 -- Oeamtc -- Aufgrund eines fehlerhaften Kondensators in der Wegfahrsperre können bei niedrigen Aussentemperaturen
Startprobleme auftreten. Bei den betroffenen Fahrzeugen wird daher die gesamte Tachoeinheit ausgetauscht, wobei der aktuelle
Kilometer-Stand vom alten Schalttafel-Einsatz übernommen wird. Der Zeitaufwand für die Reparatur beträgt ca. 1,5 Stunden.
11.10.2006 -- ADAC -- Wegen eines fehlerhaften Kondensators im Kombiinstrument kann dies bei niedrigen Temperaturen zum
Ausfall der Wegfahrsperre führen d.h. der Beetle lässt sich nicht starten. Bei fehlerfreien Kombiinstrumenten ist auf dem Aufkleber an
der Rückseite (nach Ausbau) ein "C" vermerkt. Kombiinstrumente ohne diesen Eintrag "C" müssen getauscht werden. Die Aktion
(90D6) ist kostenlos und dauert etwa 1 h. Kennzeichnung bearbeiteter VW Beetle: Eintrag Aktionscode " 90D6" durchgeführt im
Service Plan und Aktionsaufkleber mit Aufschrift "90D6" im Bereich der Reserveradwanne (1'230 Fahrzeuge).
18.09.2006 -- Importeur CH -- An einigen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, dass aufgrund eines fehlerhaften Kondensators in der
Wegfahrsperre das Fahrzeug bei niedrigen Ausstentemperaturen nicht gestartet werden kann. An den betroffenen Fahrzeugen ist das
Kombiinstrument zu prüfen und gegebenenfalls zu ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos (43 Fahrzeuge).
Beetle
01/2006
12/2006
Motor - RR 1192
07.02.2008 -- auto-schweiz.ch -- Beim Kaltstart kann es zu einer Überlastung des Ölpumpenantriebes kommen. Die Änderung des
Softwarestandes des Motorsteuergerätes beinhaltet eine Absenkung der Maximaldrehzahl bei niedrigen Öltemperaturen. An den
betroffenen Fahrzeugen ist der Softwarestand der Steuergeräte zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren. Der Eingriff ist
kostenlos (647 Fahrzeuge).
Passat 3,2l/ 3,6l
Touareg 3,2l/ 3,6l
FSI
Bj
Motor - RR 1234
14.05.2008 -- Importeur CH -- Das Lagerspiel eines Zahnrades am Ausgleichswellenmodul kann aufgrund plastischer Verformung der
Nabe verringern. "Ausgleichswellenmodul" bezieht sich auf die Ausgleichswellen-Kombination am Motor (Kurbelwelle). Dies kann in
Einzelfällen zum vorzeitigen Verschleiss der Zahnräder und damit zum Liegenbleiben des Fahrzeuges führen. Am Passat / Sharan mit
Dieselmotor ist das Ausgleichswellenmodul instand zu setzen. Die kostenlose Instandsetzung dauert ca. 3 h (858 Fahrzeuge).
02.06.2008 -- Experte -- Das Antriebsrad bei der Oelpumpe kann sich im Bereich der Lagerung zu stark abnützen. Um Motorschäden
zu vermeiden, ist die Zahnradeinheit zu erneuern.
Passat 2.0 TDI
Sharan 2.0 TDI
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 258
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Motor - RR 1253
25.06.2008 -- AutoService Praxis -- Die Wegfahrsperre könnte wegen einem Softwarefehler dauerhaft aktiviert werden, wodurch ein
Starten des Golf unmöglich werde. Etwa 0.5 h beträgt der Softwareaufwand ( 7'200 Fahrzeuge).
18.06.2008 -- Importeur CH -- Ein fehlerhaften Kondensators im Kombiinstrument könnte die Wegfahrsperre bei hohen
Aussentemperaturen nicht immer deaktivieren. Der Golf mit Bj. 2008 kann dann nicht gestartet werden. Es muss das
Kombiinstrument umprogrammiert werden (65 Fahrzeuge).
Betroffen sind zwischen Mai und Oktober 2007
Golf
01/2007
10/2007
Motor - md 643
03.01.2003 -- AutoBild -- Wenn der Motor auf Kurzstrecken nicht richtig warm wird, bildet sich im Ölkreislauf Kondenswasser, das sich
im Stand am Boden der Ölwanne sammelt. Sinken die Temperaturen auf minus acht Grad oder tiefer, gefriert dieser kleine See und
verstopft die Ansaugöffnung des Ölkreislaufs. So gelangt beim morgendlichen Kaltstart unter Umständen nicht ausreichend Öl an die
Nockenwelle, es kommt zu Lagerschäden.
20.01.2003 -- Focus -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
20.01.2003 -- Der Spiegel
27.01.2003 -- Importeur CH
17.02.2006 -- AutoBild
Golf
Lupo
Polo
Motor - md 688
07.07.2005 -- l'auto-journal -- Einige der zu Anfang belieferten Kunden berichten von elektronischen Störungen, die sich auf den
Motor auswirken und in gewissen Fällen sogar dazu führen können, dass ein Anfahren nicht mehr möglich ist. Diese Störung ist
sowohl bei diesel- wie auch bei benzinbetriebenen Versionen aufgetreten. So wurde einem der ersten Käufer, der einen 2.0 FSI bestellt
hatte, das für ihn bestimmte Fahrzeug nie ausgeliefert: das Auto ist nie angesprungen und steht beim Markenvertreter still. Die
Ursache für diese «Lahmlegung» ist ein mangelhafter Massepunkt im Motorraum. Volkswagen überprüft die verkauften Fahrzeuge.
Ausserdem sind bei einigen TDI 140 Fälle aufgetreten, in denen die Warnlampe für die Abgasreinigung oder den Partikelfilter mit der
Funktionsstörung des Motors einhergehen. Der Hersteller hat zwei mögliche Ursachen festgestellt: Unzureichende Temperatur des
Partikelfilters, bedingt durch den Einsatz auf vorwiegend kurzen Strecken oder ungenügende Wasserdichtigkeit des Ladeluftkanals.
Um Abhilfe zu schaffen muss vorerst überprüft werden, ob das Ladeluftsystem wasserdicht ist. Später kann dann die Software der
Motorsteuerung aktualisiert werden, um den Russpegel und den Erneuerungszyklus zu erhöhen. Eine bestimmte Anzahl PassatModelle steht gegenwärtig unter strenger Beobachtung.
15.09.2005 -- l'auto-journal -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
20.07.2005 -- Importeur CH
Passat 2.0 FSI
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 259
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Motor - md 1016
22.12.2006 -- AutoBild -- Innerhalb weniger Kilometer musste Wasser nachgefüllt werden. Und es ist kein Marderschaden zu
entdecken, kein Wasser aussen am Motorblock oder unter dem Wagen. Wegen Kühlwasser in den Brennräumen musste der
Zylinderkopf wegen Haarriss ersetzt werden. Das VW-Werk sagt zu den Rissen im Zylinderkopf der Zeitschrift AutoBild am 22.12.2006,
Seite 92, folgendes: Leider ist uns dieses Problem bekannt. In den Jahren 2003 und 2004 hatten wir eine Prozess-Schwäche in der
Giesserei. Betroffenen VW-Fahrern wird aber über den normalen Garantierahmen hinaus grosszügige Kulanz gewährt
23.02.2004 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
17.01.2007 -- Importeur CH
Touran 2.0 TDI
Motor - md 1133
31.08.2007 -- TCS-Mitglied -- Zu Beginn markant hörbare Pfeiffgeräusche von der Kupplung und vom Kompressor. Anschliessend
plötzlich reduzierte Motorleistung, hörbare Aussetzer bei Lastwechsel, kurzzeitigs Aufleuchten der OBD-Leuchte am Armaturenbrett
wegen dem Abgasverhalten.
03.09.2007 -- Experte -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
12.11.2007 -- Garage
15.11.2007 -- Importeur CH
Golf 1.4, 125 PS
Bj. 2006
Motor - md 1281
19.09.2008 -- AutoBild -- Defekter Temperatursensor: Leistungsverlust, Schaltprobleme beim DSG-Getriebe bei Minustemperaturen.
Bei km 18'380 hüstelte der Turbodiesel mit schwindender Leistung, schwächelte bei Höchstgeschwindigkeit, schleppte sich im
Notlaufprogramm von der Autobahn. Bei Minusgraden war eine Rückwärtsfahrt auch nach erfolgten Software -Updates am DSGGetriebe erst nach mehreren Versuchen möglich. Neun Reparaturen: Luftmassenmesser, zweifach gewechselte Pumpe-DüseEinspritzelemente usw . Der Temperatursensor am Turbolader war die Ursache.
19.09.2008 -- Hersteller -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
19.09.2009 -- Experte
26.09.2008 -- AutoBild
26.09.2008 -- Hersteller
Audi A3
Passat 2.0 TDI
T5
170 PS
174 PS
Reifen/Felgen - RR 540
17.03.1999 -- AutoZeitung -- Rückruf wegen Rissgefahr und plötzlichem Luftverlust an 120'000 Firestone-Reifen.
Passat 75/90 PS
09.01.2009
75/90 PS
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 260
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Reifen/Felgen - RR 804
24.11.2004 -- Importeur CH -- Leichtmetallräder des Typs «Hockenheim» wurden verbaut, bei denen sich Lackrückstände in den
Kugelkalotten der Radbefestigung befinden können. Dies kann dazu führen, dass das Anzugsdrehmoment der Radschrauben nicht
mehr dem vorgeschriebenen Wert entspricht. Alle Leichtmetallräder (auch das Reserverad in Fahrbereifung) müssen auf vorhandene
Lackrückstände in den Kugelkalotten überprüft und gegebenenfalls ersetzt werden (35 Fahrzeuge).
Golf V Typ 1K
Touran Typ 1T
01/2005
01/2005
Reifen/Felgen - md 1178
01.06.2007 -- TCS-Mitglied -- Der von einem Pneuservice montierte Continental Winterreifen hinten links zerplatzte am VW T5 mit
Tempo 100 km/h. Dem Fahrer wurde kein Fehlverhalten nachgewiesen. Die Ursache soll gemäss Reifenhersteller auf einen plötzlichen
Luftdruckverlust (Foto zeigt Riss im Gummiventil) zurückzuführen sein. Der Folgeschaden betrug über Fr. 25'000.-. TCS-Mitglied,
05.10.2007: Am Wohnanhänger löste sich ohne Vorankündigung ein Reifen in Einzelteile auf. Gemäss Goodyear lag die Ursache an
einem Unterluftdruck- oder Ueberlastproblem. Beides wird vom Besitzer mit 44jähriger Praxis- und Ausbildungserfahrung aufs
heftigste bestritten (Hinweise auf das Gummiventil fehlen). TCS-Mitglied, 12.09.2007: Auf der einspurig befahrenen Autobahn fuhr das
Hymer-Wohnwagengespann an der Kolonnenspitze mit etwa 80 km/h. Plötzlich und ohne Einwirkung überschlug sich der 3monate
alte Wohnwagen. Es entstand ein Totalschaden im Wert von rund Fr. 40'000.- . Der Wohnwagen wurde innert weniger Tage ohne
irgendwelche Ursachen-Abklärungen am Reifen oder Gummiventil von der Versicherung in den Osten verkauft. Siehe 1185, 1186,
1187, 1188, 1189.
01.09.2005 -- AutoService Praxis -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCSMitglieder (mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften
bei bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
17.01.2008 -- Amtsstelle
18.01.2008 -- AutoService Praxis
11.02.2008 -- Experte
Fiat Ducato
Mercedes Sprinter
Renault Trafic
VW T4, T5, LT 35
Ford Transit
Nissan Primastar
Opel Vivaro
Schloss - RR 543
09.04.1999 -- AutoBild -- Rückruf wegen einem Defekt der Zentralverriegelung. Durch einen Leitungsfehler kann es zu SelbstEinsperrungen kommen (100'000 Fahrzeuge).
Golf/Passat
01/1993
12/1994
Treibstoffanlage - RR 766
09.02.2005 -- auto-schweiz.ch -- Es besteht die Möglichkeit (bei 3- und 4-Zylinder Pumpe-Düse-Motorisierung), dass es aufgrund
eines Fertigungsfehlers bei der Schraubenherstellung zum Bruch einer Schraube am Deckel der Tandempumpe kommen könnte. Dies
kann zur Undichtigkeit des Gehäuses und zum Austritt von Dieselkraftstoff führen. An allen betroffenen Fahrzeugen ist die
Tandempumpe zu überprüfen und gegebenenfalls die Schrauben zu ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos. Die Überprüfung der
Kraftstoffpumpe dauert nur wenige Minuten. Sollte ein Austausch der Schrauben notwendig sein, so wird dieser ca. 1 h in Anspruch
nehmen (auch betroffen Seat und Skoda) (2'491 Fahrzeuge).
Golf IV+V/Bora
Lupo/Polo
New Beetle,
Passat/Sharan
Touran
09.01.2009
01/2004
01/2005
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 261
Internet: Rückrufe von Personenwagen ... und andere Meldungen
VW
Treibstoffanlage - RR 1168
17.12.2007 -- auto-schweiz.ch -- Es wurden Benzinfördereinheiten verbaut, bei denen es aufgrund eines zu hohen Stromüberganges
zu einem vorzeitigen Verschleiss kommen kann. Dies kann dazu führen, dass der VW Fox aufgrund fehlender Benzinversorgung nicht
mehr gestartet werden kann. Die Benzinfördereinheit ist zu ersetzen. Der Eingriff ist kostenlos (99 Fahrzeuge.
Fox
01/2005
12/2008 Bj. 2005-2008
Treibstoffanlage - RR 1239
26.05.2008 -- Importeur CH -- Dichtstopfen im H-Stück zwischen der Dieselvor- und Rücklaufleitung undicht werden kann. Die
Dieselleitung ist zu ersetzen (161 Fahrzeuge).
T5
Bj. 2008
Treibstoffanlage - md 642
22.12.2003 -- ADAC -- Es erreichten uns Fälle, bei denen es nach morgendlichem Startvorgang zu Dampfbildung im Radhaus vorne
rechts gekommen ist. VW bestätigt, dass diese Wasserdampf-/Abgasbildung durch eine verzögerte Verbrennung des Dieselkraftstoffs
im kalten Zuheizer entsteht. Laut Hersteller besteht dabei allerdings keinerlei sicherheitsrelevante Beeinträchtigung. Die
Kraftstoffregelung des Zuheizers wurde mittlerweile in der Produktion durch eine geänderte Steuergeräte-Software modifiziert. Die
Händler erhalten ab Anfang 2004 die technischen Abhilfemassnahmen (Software-Änderungen am Steuergerät des Zuheizers) und
werden dies dann umsetzen. Beanstandungen, die bereits vorher eingereicht worden sind, sollten die Händler in Abstimmung mit
Ihrer Händlerhotline bearbeiten.
21.01.2004 -- Importeur CH -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder
(mit Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
Touran TDI
verschiedene - RR 563
16.04.2003 -- auto motor + sport -- Im Detail werden Schrauben an den Gurtverankerungen überprüft, weil in der Dauererprobung
festgestellt wurde, dass nach 90'000 Kilometern die Gurtlose länger werden könnte, da die Schrauben mit falschem Drehmoment
angezogen wurden. Ausgetauscht wird die E-Box, weil hier im unglücklichsten Fall Wasser eintreten kann, wenn das Radhaus beim
Waschen ausgesprüht wird. Ausserdem wird der Kupplungsnehmerzylinder beim 1.9 TDI auf Undichtigkeiten überprüft und das
Bordnetz-Steuergerät ersetzt (8'000 Fahrzeuge).
Touran 1.9 TDI
verschiedene - md 646
05.12.2003 -- AutoBild -- VW wird kulant. VW-Chef Pischetsrieder setzt auf Qualität: bei Produktion, Service - und offenbar auch in
Sachen Kundenzufriedenheit. Mit den neuen Kulanzen machen die Wolfsburger einen Schritt auf die VW-Fahrer zu (auch betroffen
Audi, Seat und Skoda).
05.12.2003 -- AutoBild -- Der TCS listet für jedermann zugänglich nur die erste von fünf möglichen Quellen auf. TCS-Mitglieder (mit
Angabe der Mitglieder-Nr) und nicht kommerzielle Organisationen können bei Bedarf nach zusätzlichen Auskünften bei
bwyrsch@tcs.ch nachfragen. Bitte immer die Fall-Nr (z.B. 591) angeben. Jedermann kann dem TCS Vorfälle melden.
05.12.2003 -- AutoBild
05.12.2003 -- AutoBild
23.02.2004 -- Hersteller
verschiedene
09.01.2009
TCS-Legende:
Marke, Stichwort, RR = Rückruf, md = Mängelmeldung, Fall-Nummer,
Beschreibung, Modelle, Bj. = Baujahr, Typ und anderen Informationen.
© TCS, Technik und Umwelt, CH-6032 Emmen/Luzern
Seite 262
Download PDF

advertising