COMPACT EX1 - Leuze electronic
COMPACT EX1
DE 2010/07 - 600969
Technische Änderungen vorbehalten
Sicherheits-Lichtvorhang
und MehrstrahlSicherheits-Lichtschranke
ERGÄNZUNG ZUR ORIGINALBETRIEBSANLEITUNG COMPACT
DEUTSCH
Über die Anschluss- und Betriebsanleitung COMPACT EX1 für die Zonen 1,
2 (Gase) und 21, 22 (Stäube)
ENGLISH
Die allgemeine Betriebsanleitung COMPACT ist Bestandteil des Lieferumfangs und ist bei
Inbetriebnahme, Montage etc. zu berücksichtigen. In dieser Ergänzungsbeschreibung sind
im wesentlichen die für den EX-Bereich relevanten Ergänzungen aufgeführt.
Sämtliche Montage-, Installations-, Inbetriebnahmearbeiten dürfen ausschließlich von dazu
qualifizierten Fachpersonal durchgeführt werden. Dabei ist die Einhaltung der Anforderungen der Anschluss- und Betriebsanleitung COMPACT, sowie dieser Ergänzung und
insbesondere der Normen EN 60079 für die Anwendung von elektrische Betriebsmittel in
Bereichen mit explosiven Gas-/Luftgemischen und EN 61421 in Bereichen mit explosiven
Staub-/Luftgemischen unbedingt zu beachten.
Für den Betrieb des COMACT EX1 im Ex-Bereich treffen zusätzlich die Bestimmungen der
Richtlinie 1999/92 EG zu, die in den europäischen Staaten in entsprechende Landesgesetze umgesetzt wurden, z.B. in der Bundesrepublik Deutschland durch das Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV).
Sicherheits- und Warnhinweise sind mit dem Symbol
gekennzeichnet.
FRANÇAIS
Die Leuze electronic GmbH + Co. KG haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Benutzung entstehen. Zur sachgerechten Verwendung gehört auch die Kenntnis dieses Handbuchs.
© Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch
Leuze electronic GmbH + Co. KG
In der Braike 1
D-73277 Owen - Teck / Germany
Telefon +49 (0) 7021 / 573-0
Fax
+49 (0) 7021 / 573-199
info@leuze.de
www.leuze.com
ITALIANO
ESPAÑOL
NEDERLANDS
2
COMPACT EX1
Leuze electronic
1.1
Bestimmungsgemäße Verwendung ..................................................................................... 4
1.2
Vorhersehbare Fehlanwendung........................................................................................... 4
1.3
Zusätzliches EX-Typschild .............................................................................................................5
2
Montage .............................................................................................................................. 6
3
Wartung............................................................................................................................... 8
4
Prüfungen ........................................................................................................................... 9
5
Maßzeichnung .................................................................................................................. 10
6
Bestellbezeichnungen ..................................................................................................... 11
7
Konformitätserklärung .................................................................................................... 12
ENGLISH
Allgemein ............................................................................................................................ 4
NEDERLANDS
ESPAÑOL
ITALIANO
TNT 35/7-24V
FRANÇAIS
1
DEUTSCH
Inhaltsverzeichnis
Leuze electronic
COMPACT EX1
3
Allgemein
1
Allgemein
DEUTSCH
COMPACT EX1 wurde nach den Bestimmungen der EG-Richtlinie 94/9/EG (Ex-Richtlinie)
entwickelt. Es entspricht der Gerätegruppe II Kategorie 2 und ist bestimmungsgemäß für
den Gebrauch in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 1 und 2 Gase und Zone 21
und 22 Stäube vorgesehen. Es gelten die unten stehenden technischen Daten, so wie sie
im Typenschild gekennzeichnet sind.
1.1
Bestimmungsgemäße Verwendung
ENGLISH
• COMPACT EX1 darf nur verwendet werden, nachdem es gemäß der jeweils gültigen
Originalbetriebsanleitung, den einschlägigen Regeln, Normen und Vorschriften zu
Explosionsschutz, Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit ausgewählt und von einer befähigten Person an der Maschine montiert, angeschlossen, in Betrieb genommen und
geprüft wurde.
• Ab Version P22 (siehe Typenschild auf der Rückseite des Trägers für den Empfänger
CR) sind mit COMPACT EX1 zusätzliche Funktionen wie Anlauf-/Wideranlaufsperre und
dynamische Schützkontrolle durch Parametrierung über Schalter und entsprechende
Verdrahtung anwählbar.
• Die Starttaste und/oder die Rückführkontakte eines Sicherheits-Interface, die sich
außerhalb der Ex-Zone befinden müssen, sind unmittelbar am Empfänger anzuschließen. Wie in der Ergänzungsbeschreibung erwähnt, sind nach wie vor die Bestimmungen
der Normen EN 61241 (Staub) bzw. EN 60079 (Gas) verbindlich
• Diese ergänzende Anleitung ist Teil der Originalbetriebsanleitung und ist der Dokumentation der Maschine, an der die Schutzeinrichtung montiert ist, beizufügen, so dass sie
dem Bediener jederzeit zur Verfügung steht.
FRANÇAIS
ITALIANO
1.2
Vorhersehbare Fehlanwendung
Eine andere als die unter der “bestimmungsgemäßen Verwendung” festgelegte oder über
diese hinausgehende Benutzung gilt als nicht bestimmungsgemäß!
z.B.
• das Überschreiten bzw. das Nichteinhalten der für den Normalbetrieb festgelegten
technischen Werte
ESPAÑOL
NEDERLANDS
4
COMPACT EX1
Leuze electronic
Allgemein
Zusätzliches EX-Typschild
Ex-Typschild am Gehäuse
Das abgebildete Typschild ist am Deckel der Ex-Schutzröhre angebracht. Es enthält die
Angaben für den Einsatz von COMPACT EX1 im Ex-Bereich.
A.T.X.
Noisy le Sec - France
TYPE
FLd
Ref : 500168
No
DEUTSCH
1.3
Serien Nr.
LCIE 97 ATEX 6012
εx
II 2 G - EEx d II B T6
II 2 D T 85°C
ENGLISH
0081
Ta = -20 °C / + 55 °C
DIPA21 TA = 85°
Ex d II B T6 LCIE N° 03.012
Classe I
IP66/67
50 min
FRANÇAIS
Wartezeit vor dem Öffnen
Time before opening
Délai d’attente avant ouverture
Nicht unter Spannung öffnen!
Do not open when energized!
No abrir bajo tension!
NEDERLANDS
ESPAÑOL
ITALIANO
TNT 35/7-24V
Ta bezieht sich auf die zulässige Umgebungstemperatur der Schutzröhre, der Betrieb des
Compact ist zwischen 0 und 55 °C erlaubt.
Leuze electronic
COMPACT EX1
5
Montage
2
Montage
DEUTSCH
Die Montage und Inbetriebnahme darf nur während einer Prozesspause erfolgen, d.h. die
Sender und Empfänger müssen vollständig nach Betriebsanleitung montiert und angeschlossen sein, bevor der Prozess erneut starten kann.
Beachten Sie, dass die Glasröhre z.B. durch Fahrzeuge, Roboterarme etc. beschädigt
werden kann. In solchen Fällen ist für den Betrieb im explosionsgefährdeten Bereich ein
ausreichender mechanischer Schutz notwendig.
Die Verschraubung ist für Kabel mit Außendurchmesser von 5 mm bis 15 mm ausgelegt,
andere Kabel dürfen nicht verwendet werden. Die Kabel sind so zu verlegen, dass sie nicht
beschädigt werden können.
Beachten Sie bei der Installation auch die korrekte Erdung sowie Kabelauswahl entsprechend der Normen EN 61421 (Staub) bzw. EN 60079 (Gas).
ENGLISH
FRANÇAIS
ITALIANO
• Das vorgeschriebene Anzugsdrehmoment beträgt 0,85Nm (+-15%)
1. Sechskantschraube lösen
2. Deckel abschrauben
3. Reflektorplatte herausziehen und Erdung am Kabelschuh vom Steckkontakt trennen
4. Steckverbinder abklemmen
ESPAÑOL
Achtung!
Beim Wiedereinbau den Erdleiter wieder an das innere Ablenkblech anschließen
Der Lichtvorhang Compact wird entsprechend der Anschluss- und Betriebsanleitung
COMPACT angeschlossen. Die Anschlusskabel müssen durch die Eingänge der Glasröhre, mit geeigneten Gummidichtungen (liegen z.B. für Durchmesser 5mm bei) geführt
werden. Nicht verwendete Eingänge sind durch Blindstopfen abzuschließen.
NEDERLANDS
6
COMPACT EX1
Leuze electronic
B: Blindstopfen
NEDERLANDS
Achtung!
Das Öffnen von Sender oder Empfänger unter Spannung kann Funken erzeugen und im
Ex-Bereich zur Explosion von Gasen oder Stäuben führen! Die Geräte dürfen daher immer
nur dann geöffnet werden, wenn die Versorgungsspannung außerhalb des Ex-Bereichs
abgetrennt und gegen Wiedereinschalten gesichert ist. Wartezeit nach dem Abschalten
mindestens 50 min.
ESPAÑOL
A: Erdanschluss
ITALIANO
TNT 35/7-24V
FRANÇAIS
Nach der Montage muß vor der Inbetriebnahme geprüft werden, ob alle Befestigungsschrauben des Deckels und alle Kabelverschraubungen fest angezogen sind.
Vor Inbetriebnahme muss der externe Erdanschluss angeschlossen werden.
ENGLISH
DEUTSCH
Montage
Leuze electronic
COMPACT EX1
7
Wartung
3
Wartung
DEUTSCH
COMPACT EX1 Sicherheits-Lichtvorhänge sind wartungsfrei. Frontscheiben müssen bei
Bedarf, jedoch nur mit feuchten Tüchern gereinigt werden. Andernfalls könnte die
Reichweite reduziert werden und unzulässig dicke Staubablagerungen entstehen.
Sicherheitshinweis:
Frontscheibe nur mit feuchtem Tuch reinigen!
Clean screen with moist cloth only!
Ne nettoyez la vitre qu´ avec un chiffon humide!
ENGLISH
Das Anfeuchten der Tücher ist wichtig um elektrische Aufladung der Frontscheiben zu
vermeiden! Elektrische Aufladung kann explosive Gase oder Stäube zum Zünden bringen!
Die Warnschilder „Frontscheibe nur mit feuchtem Tuch reinigen“ muss in montiertem
Zustand gut auf Sender und Empfänger lesbar sein!
Die Schutzröhre wird mit eingefetteten Anschlussflächen geliefert. Nach dem Einbau
müssen diese durch Nachfetten in ordnungsgemäßen Zustand gehalten werden. Hierzu ist
ein aushärtendes Antikorrosionsfett zu verwenden.
FRANÇAIS
ITALIANO
ESPAÑOL
NEDERLANDS
8
COMPACT EX1
Leuze electronic
Prüfungen
Führen Sie regelmäßig Sichtkontrollen der Anschlüsse und Kabel durch, ohne diese jedoch
zu berühren.
Achtung!
Falls Sie bei der Sichtkontrolle Beschädigungen an den Geräten oder Kabeln feststellen,
dürfen die beschädigten Bauteile nicht berührt werden! Vielmehr ist der Ex-Bereich von
allen Anwesenden sofort zu verlassen und die Versorgungsspannung – außerhalb des ExBereiches – abzuschalten und gegen Wiedereinschalten zu sichern. Für die Demontage
und Untersuchung außerhalb des Ex-Bereiches ist eine Prozesspause notwendig, so daß
keine Explosionsgefährdung gegeben ist.
NEDERLANDS
ESPAÑOL
ITALIANO
TNT 35/7-24V
FRANÇAIS
Nehmen Sie gegebenenfalls Kontakt zu unserer Hotline auf.
DEUTSCH
Prüfungen
ENGLISH
4
Leuze electronic
COMPACT EX1
9
Maßzeichnung
5
Maßzeichnung
DEUTSCH
Haltewinkel
ENGLISH
FRANÇAIS
ITALIANO
ESPAÑOL
NEDERLANDS
10
COMPACT EX1
Leuze electronic
Bestellbezeichnungen
Typ
DEUTSCH
Bestellbezeichnungen
Art. Nr.
Sender
569140
CR14-750EX1
Empfänger
569141
CT14-1050EX1
Sender
569142
CR14-1050EX1
Empfänger
569143
CT14-1500EX1
Sender
569070
CR14-1500EX1
Empfänger
569071
CT30-1500EX1
Sender
569072
CR30-1500EX1
Empfänger
569073
NEDERLANDS
ESPAÑOL
ITALIANO
TNT 35/7-24V
FRANÇAIS
CT14-750EX1
ENGLISH
6
Leuze electronic
COMPACT EX1
11
Konformitätserklärung
7
Konformitätserklärung
DEUTSCH
ENGLISH
FRANÇAIS
ITALIANO
ESPAÑOL
NEDERLANDS
12
COMPACT EX1
Leuze electronic
NEDERLANDS
ESPAÑOL
ITALIANO
TNT 35/7-24V
FRANÇAIS
ENGLISH
DEUTSCH
Konformitätserklärung
Leuze electronic
COMPACT EX1
13
Konformitätserklärung
DEUTSCH
ENGLISH
FRANÇAIS
ITALIANO
ESPAÑOL
NEDERLANDS
14
COMPACT EX1
Leuze electronic
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising