VERbRENNuNGSmOTORiSCHE

VERbRENNuNGSmOTORiSCHE
VerbrennungsmotorischeGegengewichtsstapler
H4.0-5.5FT FORTENS ADVANCE / FORTENS ADVANCE+
STAGE IIIB
4 000-5 500 KG
GEWICHTE
Räder/Fahrwerk
Typzeichen des Herstellers
H4.0FT5 H4.0FT6H4.5FTS5H4.5FT6 H5.0FT
H5.5FT H4.0FT5 H4.0FT6H4.5FT5SH4.5FT6 H5.0FT H5.5FT
1.2
Modell
Fortens Advance Engine Getriebe
DuraMatch™DuraMatch™DuraMatch™DuraMatch™DuraMatch™
1 gang
1 gang
1 gang
1 gang
1 gang
Bremsenart
Standard oder
Standard oder
Standard oder
Premium Nassbremsen Premium Nassbremsen Premium Nassbremsen
1.3
Antrieb: Elektro, Diesel, Benzin, Treibgas, Netzelektro
1.4
Bedienung Hand, Geh, Stand, Sitz, Kommissionierer
1.5
Nenntragfähigkeit/Last
1.6
Lastschwerpunktabstand
1.8
Lastabstand
1.9
Radstand
1.1
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Kubota 3.8L
Kubota 3.8L
Kubota 3.8L
Kubota 3.8L
Kubota 3.8L
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
Premium
Nassbremsen
Premium
Nassbremsen
DuraMatch™DuraMatch™DuraMatch™DuraMatch™DuraMatch™DuraMatch™ DuraMatch™
1 gang
1 gang
1 gang
1 gang
1 gang
1 gang
1 gang
Premium Nassbremsen
DieselDieselDieselDieselDiesel
Diesel
SitzSitzSitzSitzSitz
SitzSitzSitzSitzSitzSitz Sitz
1.4
Q (t)
4.04.04.54.55.0
5.54.04.04.54.55.0 5.5
1.5
c (mm)
500600500600600
600500600500600600 600
1.6
x (mm)
523523591591591
591523523591591591 591
1.8
y (mm)
18301830183021002100
2100183018301830210021002100
1.9
2.1Eigengewicht
kg
60996354665770737372
7657604863036606702273217606
2.1
2.2
Achslast mit Last vorn/hinten
kg
88011297
90491304
99671190 101811392 108971475
116091548
87701277
90181284
99361170
101501372
108661455
115781528 2.2
2.3
Achslast ohne Last vorn/hinten
kg
25653534
25953759
27853872
29904667
25343514
25643739
27543852
30983924
30304291
29594647 2.3
3.1
Bereifung: L = Luft, V = Vollgummi, SE - Superelastik
SESESESESE
SESESESESESESE 3.1
3.2
Reifengröße, vorn
250x15250x15250x15300x15300x15
300x15250x15250x15250x15300x15300x15300x15
3.2
3.3
Reifengröße, hinten
7.00x127.00x127.00x1228x9-1528x9-15
28x9-157.00x127.00x127.00x1228x9-1528x9-1528x9-15
3.3
3.5
Räder, Anzahl vorn/hinten (× = angetrieben)
2x 2
2x2
2x 2
2x 2
31293944
2x2
30614311
2x2
Standard oder
Standard oder
Standard oder
Premium Nassbremsen Premium Nassbremsen Premium Nassbremsen
LPG (Gas)
2x2
LPG (Gas)
2x2
LPG (Gas)
2x2
Premium
Nassbremsen
Premium
Nassbremsen
Premium
Nassbremsen
LPG (Gas)
LPG (Gas)
LPG (Gas)
2x2
2x2
1.3
2x2 3.5
3.6
Spurweite, vorn
b10 (mm)
11521152115211501150
1150115211521152115011501150
3.6
3.7
Spurweite, hinten
b11 (mm)
11361136113611621162
1162113611361136116211621162
3.7
4.1
Neigung Hubgerüst/Gabelträger vor/zurück
a / b (°)
610
610
4.2
Höhe Hubgerüst eingefahren
h1 (mm)
21752175221522152215
2215217521752215221522152215
4.3Freihub ¶h2 (mm)
100100100100100
100100100100100100100 4.3
4.4Hub ¶h3 (mm)
30003000274027402740
2740300030002740274027402740
4.4
4.5
Höhe Hubgerüst ausgefahren èh4 (mm)
38153815373037303730
3730381538153730373037303730
4.5
4.7
Höhe Schutzdach (Kabine) h6 (mm)
22582258225823002300
2300225822582258230023002300
4.7
4.8Sitzhöhe/Standhöhe ¡h7 (mm)
12791279127913211321
1321127912791279132113211321
4.8
4.12Kupplungshöhe
h10 (mm)
429429429429429
429429429429429429429 4.12
4.19Gesamtlänge
l1 (mm)
39464177426644574500
4541394641774266445745004541
4.19
4.20
Länge einschließlich Gabelrücken
l2 (mm)
29462977306632573300
3341294629773066325733003341
4.20
4.21
Gesamtbreite ]b1/b2 (mm)
14021485177314021485177314021485177314501575 1875145015751875
145015751875140214851773140214851773 1402148517731450157518751450157518751450 157518754.21
4.22
Gabelzinkenmaße ISO 2331
50 1201000 50 1201200 60 1501200 60 150 1200 60 1501200
60 1501200 50 1201000 50 1201200 60 150120060 150120060 150120060 1501200
4.22
4.23
Gabelträger ISO 2328, Klasse/Typ A, B
IIIAIIIAIVAIVAIVA
IVAIIIAIIIAIVAIVAIVAIVA 4.23
4.24Gabelträgerbreite lb3 (mm)
12191219121912191219
1219121912191219121912191219
4.31
Bodenfreiheit mit Last unter Hubgerüst
m1 (mm)
151151194194194
194151151194194194194 4.31
4.32
Bodenfreiheit Mitte Radstand
m2 (mm)
194194194237237
237194194194237237237 4.32
4.33
Lastabmessungen b12 × l6b12 × l6 (mm)
1200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 1000
1200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 1000
4.33
4.34
Aisle width predetermined load dimensions uAst (mm)
42934322441046284668
4706429343224410462846684706
4.34
4.34.1 Arbeitsgangbreite bei Palette 1000 × 1200 quer uAst (mm)
44934522461048284868
4906449345224610482848684906
4.34.1
4.34.2 Arbeitsgangbreite bei Palette 800 × 1200 längs uAst (mm)
44934522461048284868
4906449345224610482848684906
4.34.2
4.35Wenderadius
Wa (mm)
25702599261928372877
2915257025992619283728772915
4.35
4.36
Kleinster Drehpunktabstand
b13 (mm)
751751751800800
800751751751800800800 4.36
4.41
Sich rechtwinklig schneidende Gänge (mit Palette: B = 1 200 mm, L = 1 000 mm)
(mm)
22982314233224472469
2490229823142332244724692490
4.42
Stufenhöhe (vom Boden bis Trittbrett)
(mm)
441441441484484
484441441441484484484 4.42
4.43
Stufenhöhe (Zwischenstufen zwischen Trittbrett und Fußraum)
(mm)
360360360360360
360360360360360360360 4.43
5.1
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last
km/h
19.820.3
19.820.3
19.820.3
18.118.4
18.118.4
18.118.4
18.319.1
18.319.1
18.319.1
17.818.1
17.818.1
17.818.1 5.1
5.1.1
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last rückwärts
km/h
19.820.3
19.820.3
19.820.3
18.118.4
18.118.4
18.118.4
18.319.1
18.319.1
18.319.1
17.818.1
17.818.1
17.818.1 5.1.1
5.2
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last
m/s
0.620.63
0.620.63
0.450.46
0.450.46
0.450.46
0.450.46
0.610.63
0.610.63
0.480.49
0.480.49
0.480.49
0.480.49 5.2
5.3
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last
m/s
0.550.47
0.550.47
0.510.42
0.510.42
0.510.42
0.510.42
0.550.47
0.550.47
0.510.42
0.510.42
0.510.42
0.510.42 5.3
5.5
Zugkraft mit/ohne Last nN
2390017500 2380018000 2380017000 2570021300 2560020900
2550020600
2420017500
2410018000
2400017000
2450021300
2440020900
2420020600 5.5
5.7
Steigfähigkeit mit/ohne Last †
%
19.429.6
18.228.7
17.727.1
17.131.5
15.929.6
14.927.9
20.929.6
19.5 28.7
19.027.1
17.531.5
16.329.6
16.527.9 5.7
5.9
Beschleunigungszeit mit/ohne Last Ds
5.14.4
5.14.5
5.34.5
5.34.6
5.54.6
5.64.7
5.4 4.7
5.44.8
5.64.8
5.54.8
5.84.9
5.84.9 5.9
7.5
Kraftstoffverbrauch nach VDI-Zyklus
l/h bzw. kg/h
4.484.584.925.105.43
5.764.965.025.255.335.545.76 7.5
0.1
Arbeitsdruck für Anbaugerät
bar
155155155155155
155155155155155155155 10.1
10.2
Ölstrom für Anbaugeräte ³ℓ/min
83.383.383.383.383.3
83.383.383.383.383.383.383.3 10.2
10.3
Hydrauliköltank, Inhaltℓ
51.051.051.067.867.8
67.851.051.051.067.867.867.8 10.3
10.4
Kraftstofftank, Inhaltℓ
79.079.079.0100.3100.3
100.338.638.638.638.638.638.6 10.4
10.7
Schalldruckpegel LPAZ (Fahrerplatz) ¥, ¬, ¯
dB (A)
7979797979
79808080808080 10.7
10.7.1 Schalleistungspegel LWAZ (Arbeitsspiel) ¬, ²
dB (A)
9999999999
99100100100100100100 10.7.1
10.7.2 Garantierter Wert der Schallleistung (2000/14/EU)
dB (A)
103103103103103
103105105105105105105 10.7.2
StiftStiftStiftStiftStift
StiftStiftStiftStiftStiftStiftStift 10.8
610
610
610
610
610
610
610
610 4.1
4.2
4.24
4.41
SONGSTIGES
Anhängerkupplung, Art/Typ DIN
610
LEISTUNGSDATEN
10.8
s /e /l (mm)
610
GRUNDABMESSUNGEN
GRUNDABMESSUNGEN
HYSTERHYSTERHYSTER HYSTERHYSTERHYSTER
1.2
Kubota 3.8L
HYSTER
Räder/Fahrwerk
LEISTUNGSDATEN
HYSTERHYSTERHYSTERHYSTER
Hersteller (Kurzbezeichnung)
GEWICHTE
SONGSTIGES
HYSTER
1.1
KENNZEICHEN
KENNZEICHEN
FORTENS ADVANCE (1-GANG) H4.0FT, H4.5FT, H5.0FT, H5.5FT
Technische Daten gemäß VDI 2198
Eigengewicht: Gewichtsangaben (Zeile 2.1) basieren auf folgenden Daten: Stapler mit, 3 050 mm (H4.0FT5 - H4.0FT6) / 2 800 mm (H4.5FTS5 - H5.5FT) hohes Zweifach-Standardhubgerüst,
Standardgabelträger und 1 000 mm (H4.0FT5) / 1 200 mm (H4.0FT6 - H5.5FT) lange Gabelzinken, manuellen Hydraulikhebeln, Fahrerschutzdach und Superelastikbereifung.
2
3
GEWICHTE
Räder/Fahrwerk
Typzeichen des Herstellers
H4.0FT5 H4.0FT6H4.5FTS5H4.5FT6 H5.0FT
H5.5FT H4.0FT5 H4.0FT6H4.5FTS5H4.5FT6 H5.0FT H5.5FT
1.2
Modell
Fortens Advance Engine Getriebe
DuraMatch™ 2DuraMatch™ 2DuraMatch™ 2DuraMatch™ 2DuraMatch™ 2
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
Bremsenart
Standard oder
Standard oder
Standard oder
Premium Nassbremsen Premium Nassbremsen Premium Nassbremsen
1.3
Antrieb: Elektro, Diesel, Benzin, Treibgas, Netzelektro
1.4
Bedienung Hand, Geh, Stand, Sitz, Kommissionierer
1.5
Nenntragfähigkeit/Last
1.6
Lastschwerpunktabstand
1.8
Lastabstand
1.9
Radstand
1.1
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Fortens Advance
Kubota 3.8L
Kubota 3.8L
Kubota 3.8L
Kubota 3.8L
Kubota 3.8L
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
Premium
Nassbremsen
Premium
Nassbremsen
DuraMatch™ 2DuraMatch™ 2DuraMatch™ 2DuraMatch™ 2DuraMatch™ 2DuraMatch™ 2DuraMatch™ 2
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
Premium Nassbremsen
DieselDieselDieselDieselDiesel
Diesel
SitzSitzSitzSitzSitz
SitzSitzSitzSitzSitzSitz Sitz
1.4
Q (t)
4.04.04.54.55.0
5.54.04.04.54.55.0 5.5
1.5
c (mm)
500600500600600
600500600500600600 600
1.6
x (mm)
523523591591591
591523523591591591 591
1.8
y (mm)
18301830183021002100
210018301830183021002100 2100
1.9
2.1Eigengewicht
kg
60996354665770737372
7657604863036606702273217606
2.2
Achslast mit Last vorn/hinten
kg
88011297
90491304
99671190 101811392 108971475
116091548
87701277
90181284
99361170
101501372
108661455
115781528 2.2
2.3
Achslast ohne Last vorn/hinten
kg
25653534
25953759
27853872
29904667
25343514
25643739
27543852
30983924
30304291
29594647 2.3
3.1
Bereifung: L = Luft, V = Vollgummi, SE - Superelastik
SESESESESE
SESESESESESESE 3.1
3.2
Reifengröße, vorn
250x15250x15250x15300x15300x15
300x15250x15250x15250x15300x15300x15300x15
3.2
3.3
Reifengröße, hinten
7.00x127.00x127.00x1228x9-1528x9-15
28x9-157.00x127.00x127.00x1228x9-1528x9-1528x9-15
3.3
3.5
Räder, Anzahl vorn/hinten (× = angetrieben)
2x 2
2x2
2x 2
2x 2
31293944
2x2
30614311
2x2
Standard oder
Standard oder
Standard oder
Premium Nassbremsen Premium Nassbremsen Premium Nassbremsen
LPG (Gas)
2x2
LPG (Gas)
2x2
LPG (Gas)
2x2
Premium
Nassbremsen
Premium
Nassbremsen
Premium
Nassbremsen
LPG (Gas)
LPG (Gas)
LPG (Gas)
2x2
2x2
1.3
2.1
2x2 3.5
3.6
Spurweite, vorn
b10 (mm)
11521152115211501150
1150115211521152115011501150
3.6
3.7
Spurweite, hinten
b11 (mm)
11361136113611621162
1162113611361136116211621162
3.7
4.1
Neigung Hubgerüst/Gabelträger vor/zurück
a / b (°)
610
610
4.2
Höhe Hubgerüst eingefahren
h1 (mm)
21752175221522152215
2215217521752215221522152215
4.3Freihub ¶h2 (mm)
100100100100100
100100100100100100100 4.3
4.4Hub ¶h3 (mm)
30003000274027402740
2740300030002740274027402740
4.4
4.5
Höhe Hubgerüst ausgefahren èh4 (mm)
38153815373037303730
3730381538153730373037303730
4.5
4.7
Höhe Schutzdach (Kabine) h6 (mm)
22582258225823002300
2300225822582258230023002300
4.7
4.8Sitzhöhe/Standhöhe ¡h7 (mm)
12791279127913211321
1321127912791279132113211321
4.8
4.12Kupplungshöhe
h10 (mm)
429429429429429
429429429429429429429 4.12
4.19Gesamtlänge
l1 (mm)
39464177426644574500
4541394641774266445745004541
4.19
4.20
Länge einschließlich Gabelrücken
l2 (mm)
29462977306632573300
3341294629773066325733003341
4.20
4.21
Gesamtbreite ]b1/b2 (mm)
14021485177314021485177314021485177314501575 1875145015751875
145015751875140214851773140214851773 1402148517731450157518751450157518751450 157518754.21
4.22
Gabelzinkenmaße ISO 2331
50 1201000 50 1201200 60 1501200 60 150 1200 60 1501200
60 1501200 50 1201000 50 1201200 60 150120060 150120060 150120060 1501200
4.22
4.23
Gabelträger ISO 2328, Klasse/Typ A, B
IIIAIIIAIVAIVAIVA
IVAIIIAIIIAIVAIVAIVAIVA 4.23
4.24Gabelträgerbreite lb3 (mm)
12191219121912191219
1219121912191219121912191219
4.31
Bodenfreiheit mit Last unter Hubgerüst
m1 (mm)
151151194194194
194151151194194194194 4.31
4.32
Bodenfreiheit Mitte Radstand
m2 (mm)
194194194237237
237194194194237237237 4.32
4.33
Lastabmessungen b12 × l6b12 × l6 (mm)
1200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 1000
1200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 1000
4.33
4.34
Aisle width predetermined load dimensions uAst (mm)
42934322441046284668
4706429343224410462846684706
4.34
4.34.1 Arbeitsgangbreite bei Palette 1000 × 1200 quer uAst (mm)
44934522461048284868
4906449345224610482848684906
4.34.1
4.34.2 Arbeitsgangbreite bei Palette 800 × 1200 längs uAst (mm)
44934522461048284868
4906449345224610482848684906
4.34.2
4.35Wenderadius
Wa (mm)
25702599261928372877
2915257025992619283728772915
4.35
4.36
Kleinster Drehpunktabstand
b13 (mm)
751751751800800
800751751751800800800 4.36
4.41
Sich rechtwinklig schneidende Gänge (mit Palette: B = 1 200 mm, L = 1 000 mm)
(mm)
22982314233224472469
2490229823142332244724692490
4.42
Stufenhöhe (vom Boden bis Trittbrett)
(mm)
441441441484484
484441441441484484484 4.42
4.43
Stufenhöhe (Zwischenstufen zwischen Trittbrett und Fußraum)
(mm)
360360360360360
360360360360360360360 4.43
5.1
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last
km/h
22.723.2
22.723.2
22.723.2
23.724.1
23.724.1
23.724.1
22.923.9
22.923.9
22.923.9
22.222.6
22.222.6
22.222.6 5.1
5.1.1
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last rückwärts
km/h
17.417.9
17.417.9
17.417.9
18.218.5
18.218.5
18.218.5
18.319.1
18.319.1
18.319.1
17.818.1
17.818.1
17.818.1 5.1.1
5.2
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last
m/s
0.620.63
0.620.63
0.450.46
0.450.46
0.450.46
0.450.46
0.610.63
0.610.63
0.480.49
0.480.49
0.480.49
0.480.49 5.2
5.3
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last
m/s
0.550.47
0.550.47
0.510.42
0.510.42
0.510.42
0.510.42
0.550.47
0.550.47
0.510.42
0.510.42
0.510.42
0.510.42 5.3
5.5
Zugkraft mit/ohne Last nN
3170017500 3160018000 3160017000 3030021300 3020020900
3010020600
2860017500
2860018000
2850017000
2910021300
2900020900
2880020600 5.5
5.7
Steigfähigkeit mit/ohne Last †
%
23.729.6
22.228.7
21.727.1
19.231.5
17.829.6
16.727.9
23.429.6
21.828.7
21.827.1
19.631.5
18.329.6
18.627.9 5.7
5.9
Beschleunigungszeit mit/ohne Last Ds
5.34.6
5.34.6
5.44.7
5.54.8
5.64.8
5.84.9
5.3 4.6
5.34.6
5.44.7
5.85.1
6.05.2
6.15.2 5.9
7.5
Kraftstoffverbrauch nach VDI-Zyklus
l/h bzw. kg/h
4.514.655.105.335.77
6.205.215.295.555.67 5.9 6.2 7.5
0.1
Arbeitsdruck für Anbaugerät
bar
155155155155155
155155155155155155155 10.1
10.2
Ölstrom für Anbaugeräte ³ℓ/min
83.383.383.383.383.3
83.383.383.383.383.383.383.3 10.2
10.3
Hydrauliköltank, Inhaltℓ
51.051.051.067.867.8
67.851.051.051.067.867.867.8 10.3
10.4
Kraftstofftank, Inhaltℓ
79.079.079.0100.3100.3
100.338.638.638.638.638.638.6 10.4
10.7
Schalldruckpegel LPAZ (Fahrerplatz) ¥, ¬, ¯
dB (A)
7979797979
79808080808080 10.7
10.7.1 Schalleistungspegel LWAZ (Arbeitsspiel) ¬, ²
dB (A)
9999999999
99100100100100100100 10.7.1
10.7.2 Garantierter Wert der Schallleistung (2000/14/EU)
dB (A)
103103103103103
103105105105105105105 10.7.2
StiftStiftStiftStiftStift
StiftStiftStiftStiftStiftStiftStift 10.8
610
610
610
610
610
610
610
610 4.1
4.2
4.24
4.41
SONGSTIGES
Anhängerkupplung, Art/Typ DIN
610
LEISTUNGSDATEN
10.8
s /e /l (mm)
610
GRUNDABMESSUNGEN
GRUNDABMESSUNGEN
HYSTER HYSTERHYSTERHYSTERHYSTER HYSTER
1.2
Kubota 3.8L
HYSTER
Räder/Fahrwerk
LEISTUNGSDATEN
HYSTERHYSTERHYSTERHYSTER
Hersteller (Kurzbezeichnung)
GEWICHTE
SONGSTIGES
HYSTER
1.1
KENNZEICHEN
KENNZEICHEN
FORTENS ADVANCE (2-GANG) H4.0FT, H4.5FT, H5.0FT, H5.5FT
Technische Daten gemäß VDI 2198
Eigengewicht: Gewichtsangaben (Zeile 2.1) basieren auf folgenden Daten: Stapler mit, 3 050 mm (H4.0FT5 - H4.0FT6) / 2 800 mm (H4.5FTS5 - H5.5FT) hohes ZweifachStandardhubgerüst, Standardgabelträger und 1 000 mm (H4.0FT5) / 1 200 mm (H4.0FT6 - H5.5FT) lange Gabelzinken, manuellen Hydraulikhebeln, Fahrerschutzdach und
Superelastikbereifung.
4
5
GEWICHTE
Räder/Fahrwerk
Typzeichen des Herstellers
H4.0FT5 H4.0FT6H4.5FTS5H4.5FT6 H5.0FT
H5.5FT H4.0FT5 H4.0FT6H4.5FTS5H4.5FT6 H5.0FT H5.5FT
1.2
Modell
Fortens Advance+ Fortens Advance+
Fortens Advance+
Engine Getriebe
DuraMatch™ Plus 2 DuraMatch™ Plus 2 DuraMatch™ Plus 2 DuraMatch™ Plus 2 DuraMatch™ Plus 2
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
DuraMatch™ 2 Plus 2 DuraMatch™ 2 Plus 2 DuraMatch™ 2 Plus 2 DuraMatch™ 2 Plus 2 DuraMatch™ 2 Plus 2 DuraMatch™ 2 Plus 2 DuraMatch™ 2 Plus 2
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
2 gang
Bremsenart
Premium
Nassbremsen
Premium
Premium
PremiumPremiumPremium Premium
Premium NassbremsenNassbremsenNassbremsenNassbremsenNassbremsenNassbremsen Nassbremsen
1.3
Antrieb: Elektro, Diesel, Benzin, Treibgas, Netzelektro
DieselDieselDieselDieselDiesel
1.4
Bedienung Hand, Geh, Stand, Sitz, Kommissionierer
SitzSitzSitzSitzSitz
SitzSitzSitzSitzSitzSitz Sitz
1.4
1.5
Nenntragfähigkeit/Last
Q (t)
4.04.04.54.55.0
5.54.04.04.54.55.0 5.5
1.5
1.6
Lastschwerpunktabstand
c (mm)
500600500600600
600500600500600600 600
1.6
1.8
Lastabstand
x (mm)
523523591591591
591523523591591591 591
1.8
1.9
Radstand
y (mm)
18301830183021002100
2100183018301830210021002100
1.9
2.1Eigengewicht
kg
60996354665770737372
7657604863036606702273217606
2.1
2.2
Achslast mit Last vorn/hinten
kg
88011297
90491304
99671190 101811392 108971475
116091548
87701277
90181284
99361170
101501372
108661455
115781528 2.2
2.3
Achslast ohne Last vorn/hinten
kg
25653534
25953759
27853872
29904667
25343514
25643739
27543852
30983924
30304291
29594647 2.3
3.1
Bereifung: L = Luft, V = Vollgummi, SE - Superelastik
SESESESESE
SESESESESESESE 3.1
3.2
Reifengröße, vorn
250x15250x15250x15300x15300x15
300x15250x15250x15250x15300x15300x15300x15
3.2
3.3
Reifengröße, hinten
7.00x127.00x127.00x1228x9-1528x9-15
28x9-157.00x127.00x127.00x1228x9-1528x9-1528x9-15
3.3
3.5
Räder, Anzahl vorn/hinten (× = angetrieben)
2x 2
2x2
Kubota 3.8L
Kubota 3.8L
Premium
Nassbremsen
2x 2
Fortens Advance+
Fortens Advance+
Kubota 3.8L
Kubota 3.8L
Kubota 3.8L
Premium
Nassbremsen
2x 2
Premium
Nassbremsen
31293944
2x2
Premium
Nassbremsen
30614311
2x2
1.1
Kubota 3.8L
Diesel
Fortens Advance+
Fortens Advance+
Fortens Advance+
Fortens Advance+
Fortens Advance+
Fortens Advance+
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
GM 4.3L LPG
LPG (Gas)
2x2
LPG (Gas)
2x2
LPG (Gas)
2x2
LPG (Gas)
2x2
LPG (Gas)
2x2
LPG (Gas)
1.3
2x2 3.5
3.6
Spurweite, vorn
b10 (mm)
11521152115211501150
1150115211521152115011501150
3.6
3.7
Spurweite, hinten
b11 (mm)
11361136113611621162
1162113611361136116211621162
3.7
4.1
Neigung Hubgerüst/Gabelträger vor/zurück
a / b (°)
610
610
4.2
Höhe Hubgerüst eingefahren
h1 (mm)
21752175221522152215
2215217521752215221522152215
4.3Freihub ¶h2 (mm)
100100100100100
100100100100100100100 4.3
4.4Hub ¶h3 (mm)
30003000274027402740
2740300030002740274027402740
4.4
4.5
Höhe Hubgerüst ausgefahren èh4 (mm)
38153815373037303730
3730381538153730373037303730
4.5
4.7
Höhe Schutzdach (Kabine) h6 (mm)
22582258225823002300
2300225822582258230023002300
4.7
4.8Sitzhöhe/Standhöhe ¡h7 (mm)
12791279127913211321
1321127912791279132113211321
4.8
4.12Kupplungshöhe
h10 (mm)
429429429429429
429429429429429429429 4.12
4.19Gesamtlänge
l1 (mm)
39464177426644574500
4541394641774266445745004541
4.19
4.20
Länge einschließlich Gabelrücken
l2 (mm)
29462977306632573300
3341294629773066325733003341
4.20
4.21
Gesamtbreite ]b1/b2 (mm)
14021485177314021485177314021485177314501575 1875145015751875
145015751875140214851773140214851773 1402148517731450157518751450157518751450 157518754.21
4.22
Gabelzinkenmaße ISO 2331
50 1201000 50 1201200 60 1501200 60 150 1200 60 1501200
60 1501200 50 1201000 50 1201200 60 150120060 150120060 150120060 1501200
4.22
4.23
Gabelträger ISO 2328, Klasse/Typ A, B
IIIAIIIAIVAIVAIVA
IVAIIIAIIIAIVAIVAIVAIVA 4.23
4.24Gabelträgerbreite lb3 (mm)
12191219121912191219
1219121912191219121912191219
4.31
Bodenfreiheit mit Last unter Hubgerüst
m1 (mm)
151151194194194
194151151194194194194 4.31
4.32
Bodenfreiheit Mitte Radstand
m2 (mm)
194194194237237
237194194194237237237 4.32
4.33
Lastabmessungen b12 × l6b12 × l6 (mm)
1200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 1000
1200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 10001200 x 1000
4.33
4.34
Aisle width predetermined load dimensions uAst (mm)
42934322441046284668
4706429343224410462846684706
4.34
4.34.1 Arbeitsgangbreite bei Palette 1000 × 1200 quer uAst (mm)
44934522461048284868
4906449345224610482848684906
4.34.1
4.34.2 Arbeitsgangbreite bei Palette 800 × 1200 längs uAst (mm)
44934522461048284868
4906449345224610482848684906
4.34.2
4.35Wenderadius
Wa (mm)
25702599261928372877
2915257025992619283728772915
4.35
4.36
Kleinster Drehpunktabstand
b13 (mm)
751751751800800
800751751751800800800 4.36
4.41
Sich rechtwinklig schneidende Gänge (mit Palette: B = 1 200 mm, L = 1 000 mm)
(mm)
22982314233224472469
2490229823142332244724692490
4.42
Stufenhöhe (vom Boden bis Trittbrett)
(mm)
441441441484484
484441441441484484484 4.42
4.43
Stufenhöhe (Zwischenstufen zwischen Trittbrett und Fußraum)
(mm)
360360360360360
360360360360360360360 4.43
5.1
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last
km/h
21.221.6
21.221.6
21.221.6
21.221.7
21.221.7
21.221.7
21.322.3
21.322.3
21.322.3
22.222.6
22.222.6
22.222.6 5.1
5.1.1
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last rückwärts
km/h
16.316.6
16.316.6
16.316.6
16.316.6
16.316.6
16.316.6
17.117.8
17.117.8
17.117.8
17.818.1
17.818.1
17.818.1 5.1.1
5.2
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last
m/s
0.620.63
0.620.63
0.450.46
0.450.46
0.450.46
0.450.46
0.610.63
0.610.63
0.480.49
0.480.49
0.480.49
0.480.49 5.2
5.3
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last
m/s
0.550.47
0.550.47
0.510.42
0.510.42
0.510.42
0.50.42
0.550.47
0.550.47
0.510.42
0.510.42
0.510.42
0.510.42 5.3
5.5
Zugkraft mit/ohne Last nN
2580017500 2580018000 2580017000 2580021300 2580020900
2580020600
2980017500
2980018000
2980017000
2580021300
2580020900
2580020600 5.5
5.7
Steigfähigkeit mit/ohne Last †
%
24.429.6
22.928.7
22.427.1
20.131.5
18.729.6
17.527.9
26.429.6
25.028.7
24.427.1
21.731.5
20.129.6
20.427.9 5.7
5.9
Beschleunigungszeit mit/ohne Last Ds
5.64.9
5.64.9
5.64.9
5.85.1
6.05.2
6.15.2
5.44.7
5.44.7
5.44.7
6.15.4
6.25.4
6.45.5 5.9
7.5
Kraftstoffverbrauch nach VDI-Zyklus
l/h bzw. kg/h
TBATBATBATBATBA
TBATBATBATBATBATBATBA
0.1
Arbeitsdruck für Anbaugerät
bar
155155155155155
155155155155155155155 10.1
10.2
Ölstrom für Anbaugeräte ℓ/min
83.383.383.383.383.3
83.383.383.383.383.383.383.3 10.2
10.3
Hydrauliköltank, Inhaltℓ
51.051.051.067.867.8
67.851.051.051.067.867.867.8 10.3
10.4
Kraftstofftank, Inhaltℓ
79.079.079.0100.3100.3
100.338.638.638.638.638.638.6 10.4
10.7
Schalldruckpegel LPAZ (Fahrerplatz) , , ¯
dB (A)
7979797979
79808080808080 10.7
10.7.1 Schalleistungspegel LWAZ (Arbeitsspiel) , ²
dB (A)
9999999999
99100100100100100100 10.7.1
10.7.2 Garantierter Wert der Schallleistung (2000/14/EU)
dB (A)
103103103103103
103105105105105105105 10.7.2
StiftStiftStiftStiftStift
StiftStiftStiftStiftStiftStiftStift 10.8
610
610
610
610
610
610
610
610 4.1
4.2
4.24
4.41
7.5
SONGSTIGES
Anhängerkupplung, Art/Typ DIN
610
LEISTUNGSDATEN
10.8
s /e /l (mm)
610
GRUNDABMESSUNGEN
GRUNDABMESSUNGEN
HYSTER HYSTERHYSTERHYSTERHYSTER HYSTER
1.2
Fortens Advance+
HYSTER
Räder/Fahrwerk
LEISTUNGSDATEN
HYSTERHYSTERHYSTERHYSTER
Hersteller (Kurzbezeichnung)
GEWICHTE
SONGSTIGES
HYSTER
1.1
KENNZEICHEN
KENNZEICHEN
FORTENS ADVANCE+ (2-GANG) H4.0FT, H4.5FT, H5.0FT, H5.5FT
Technische Daten gemäß VDI 2198
Eigengewicht: Gewichtsangaben (Zeile 2.1) basieren auf folgenden Daten: Stapler mit, 3 050 mm (H4.0FT5 - H4.0FT6) / 2 800 mm (H4.5FTS5 - H5.5FT) hohes ZweifachStandardhubgerüst, Standardgabelträger und 1 000 mm (H4.0FT5) / 1 200 mm (H4.0FT6 - H5.5FT) lange Gabelzinken, manuellen Hydraulikhebeln, Fahrerschutzdach und
Superelastikbereifung.
6
7
Hubgerüst und Tragkraftangaben
Hubgerüst und Tragkraftangaben
Hubgerüst H4.0FT5/FT6
Hubgerüst H4.5FTS5-H5.5FT
Maximale
Hubhöhe
(mm)
Zweifach
niedriger
Freihub
2-Stage
Full Free Lift
Dreifach
Vollfreihub
Neigung
3050
3650
4250
4950
Neigung
F
B
6
6
6
6
10
10
10
6
Bauhöhe
Bauhöhe
Bauhöhe
Hubgerüst
Hubgerüst
Hubgerüst
eingefahren ausgefahren ausgefahren
(mm)
(mm) 1
(mm) 2
2175
2475
2775
3225
3815
4415
5015
5715
4300
4900
5500
6200
Freihub
(Gabeloberkante)
(mm) 1
4415
4950
5250
5550
6000
6
6
6
6
6
2175 5225 5665 1355
2375 5765 6200 1555
2475 6065 6500 1655
2575 6365 6800 1755
2775681572501955
Neigung
Bauhöhe
Bauhöhe
Bauhöhe
Hubgerüst
Hubgerüst
Hubgerüst
eingefahren ausgefahren ausgefahren
(mm)
(mm) 1
(mm) 2
Freihub
(Gabeloberkante)
(mm) 1
F
B
6
6
6
6
6
6
10
10
10
6
6
6
2215 3730 4065 160
2515 4330 4665 160
2815 4930 5265 160
326556305965 160
366562306565 160
4065 6830 7165 160
Zweifach
Vollfreihub
2825
3425
6
6
10
10
2215
2515
Dreifach
Vollfreihub
4145 6
5000
6
5300
6
Zweifach
niedriger
Freihub
10
2175 3890 4325 1355
10 2475449049251655
Hubgerüst H4.0FT5/FT6
Neigung
2800
3400
4000
4700
5300
5900
150
150
150
150
3075
6
3675 6
6
6
6
6
6
Maximale
Hubhöhe
(mm)
3810
4410
4090
4690
Zweifach
niedriger
Freihub
2-Stage
Full Free Lift
1230
1530
6 2215513054151230
6
2515 5985 6265 1530
6
2615 6285 6565 1630
H4.0FT5-H4.0FT6 - Nenntragfähigkeit in kg
Hubgerüst H4.5FTS5-H5.5FT
Maximale
Hubhöhe
(mm)
Dreifach
Vollfreihub
Neigung
3050
3650
4250
4950
Neigung
F
B
6
6
6
6
10
10
10
6
Bauhöhe
Bauhöhe
Bauhöhe
Hubgerüst
Hubgerüst
Hubgerüst
eingefahren ausgefahren ausgefahren
(mm)
(mm) 1
(mm) 2
2175
2475
2775
3225
3815
4415
5015
5715
4300
4900
5500
6200
10
2175 3890 4325 1355
10 2475449049251655
4415
4950
5250
5550
6000
6
6
6
6
6
6
6
6
6
6
Neigung
Bauhöhe
Bauhöhe
Bauhöhe
Hubgerüst
Hubgerüst
Hubgerüst
eingefahren ausgefahren ausgefahren
(mm)
(mm) 1
(mm) 2
Freihub
(Gabeloberkante)
(mm) 1
F
B
2800
3400
4000
4700
5300
5900
6
6
6
6
6
6
10
10
10
6
6
6
2215 3730 4065 160
2515 4330 4665 160
2815 4930 5265 160
326556305965 160
366562306565 160
4065 6830 7165 160
Zweifach
Vollfreihub
2825
3425
6
6
10
10
2215
2515
Dreifach
Vollfreihub
4145 6
5000
6
5300
6
Zweifach
niedriger
Freihub
2175 5225 5665 1355
2375 5765 6200 1555
2475 6065 6500 1655
2575 6365 6800 1755
2775681572501955
Neigung
3810
4410
4090
4690
1230
1530
6 2215513054151230
6
2515 5985 6265 1530
6
2615 6285 6565 1630
H4.0FT5-H4.0FT6 - Nenntragfähigkeit in kg
Ohne Seitenschieber
H4.0FT5
H4.0FT6
500600700 600 700
LCLCLC LC LC
Radialluftreifen
Maximale
Hubhöhe
(mm)
Mit Seitenschieber
H4.0FT5
Maximale
Hubhöhe
(mm)
H4.0FT6
500600700 600 700
LCLCLC LC LC
Ohne Seitenschieber
H4.0FT5
H4.0FT6
500600700 600 700
LCLCLC LC LC
Maximale
Hubhöhe
(mm)
Mit Seitenschieber
H4.0FT5
H4.0FT6
500600700 600 700
LCLCLC LC LC
Zweifach
niedriger
Freihub
305040003670 3580 40003890 30504000 3670 34704000 3770
365040003670 3570 40003870 36504000 3670 34604000 3750
425040003670 3550 40003860 42504000 3670 34404000 3740
495038803560 3430 38903720 49503880 3560 33203890 3610
Zweifach
niedriger
Freihub
305040003670 3580 40003770 30504000 3670 34704000 3890
365040003670 3570 40003750 36504000 3670 34604000 3870
425040003670 3550 40003740 42504000 3670 34404000 3860
495038803560342038903610495038803560332038903720
Zweifach
Vollfreihub
307540003670 3450 40003750 30754000 3670 34004000 3690
367540003670 3440 40003730 36754000 3650 33803990 3670
Zweifach
Vollfreihub
307540003670 3450 40003690 30754000 3670 34004000 3750
367540003670 3440 39903670 36754000 3670 33804000 3730
Dreifach
Vollfreihub
441540003670343040003720441539703630335039503640
495038803560 3310 38803600 49503840 3510 32303820 3520
525038003490 3240 38103530 52503760 3440 3170 3740 3450
555037303420 3170 37403450 55503670 3360 30903660 3370
600036003290305036203330600035303230298035303250
Dreifach
Vollfreihub
441540003670343039503640441539703630335040003720
4950
3870v3550v3310v3820v3520v 49503830v3510v3230v3880v3600v
5250
3800v3490v3230v3740v3440v 52503750v3430v3160v3810v3520v
5550 3730s3420s3170s3660s3370s 55503670s3360s3090s3740s3450s
6000 3600s3310s3050s3530s3250s 60003530s3230s2980s3620s3330s
H4.5FTS5-H4.5FT6 - Nenntragfähigkeit in kg
H4.5FTS5-H5.5FT6 - Nenntragfähigkeit in kg
Superelastik
Maximale
Hubhöhe
(mm)
Ohne Seitenschieber
H4.5FT5
H4.5FT6
500600700 600 700
LCLCLC LC LC
Radialluftreifen
Maximale
Hubhöhe
(mm)
Mit Seitenschieber
H4.5FT5
Mit Seitenschieber
Ohne Seitenschieber
H4.5FT6
500600700 600 700
LCLCLC LC LC
Maximale
H4.5FT6
H5.0FT
H5.5FT
H4.5FT5
Hubhöhe
500600 700600700 600 700600700
(mm) Maximale
H4.5FT6
H5.0FT
H5.5FT
H4.5FT5
Hubhöhe
500600 700600700 600 700600700
(mm) LCLC LCLCLC LC LCLCLC
LCLC LCLCLC LC LCLCLC
Zweifach
niedriger
Freihub
280045004000 3890 45004340 28004440 4000 37704500 4210
340045004000387045004330340044204000375045004200
400045004000 3860 45004310 40004410 4000 37404500 4180
470043803900 3730 43904180 47004260 3900 36204390 4060
530042303760358042504030530040903750347042303910
590040403620342041003860590039003580331040503740
Zweifach
niedriger
Freihub
28004500 40003890 45004340 500048105500 5280 280044404000 37704500 4210 5000467055005130
34004500 40003870 45004330 500047905500 5260 340044204000 37504500 4200 5000465055005120
40004500 40003860 45004310 500047805500 5250 400044104000 37404500 4180 5000464055005100
47004380 38903730 43904180 488046405380v5110v470042603890 36104390 4060 487045005370v4960v
5300 4230v3760v3570v4240v4020v4730v4470v5220v4930v 53004080v3750v3460v4220v3900v4700v4340v5180v4790v
5900 4040s3610s3410s4080v3840v4570s4300s5050s4750s 59003900s3580s3310s4030v3730v4510s4170s4990s4610s
Zweifach
Vollfreihub
2825
4500
4000
3860
4500
4310
2825
4410
4000
3740
4500
4180
342545004000 3840 45004290 34254390 4000 37204500 4170
Zweifach
Vollfreihub
28254500 40003860 45004310 500047705500 5250 282544104000 37404500 4180 5000464055005100
34254500 40003840 45004290 500047605500 5230 342543904000 37204500 4170 5000462055005080
3-Stage
Full Free Lift
414545004000 3820 45004270 41454370 4000 37004490 4150
500043003820363043104080500041503810352042903960
530042103750356042404000530040703730345042103890
3-Stage
Full Free Lift
41454500 40003820 45004270 500047405500 5210 414543704000 37004490 4150 4990461054905070
5000 4250v3820v3630v4310v4070v4800v4530v5290v4990v 50004150s3810s3520s4280v3950v4760v4400v5260v4860v
5300 4210s3750s3560s4230v3990v4730s4450s5210s4910s 53004070s3730s3450s4200v3880v4680s4330s5170s4780s
H5.0FT-H5.5FT - Nenntragfähigkeit in kg
H4.5FTS5-H5.5FT - Nenntragfähigkeit in kg
Superelastik
Maximale
Hubhöhe
(mm)
Ohne Seitenschieber
H5.0FT
H5.5FT
600700600700
LCLCLCLC
Radialluftreifen
Maximale
Hubhöhe
(mm)
Mit Seitenschieber
H5.0FT
Ohne Seitenschieber
H5.5FT
600700600700
LCLCLCLC
Mit Seitenschieber
Maximale
H4.5FT6
H5.0FT
H5.5FT
H4.5FT5
Hubhöhe
(mm) 500600 700600700 600 700600700
Maximale
H4.5FT6
H5.0FT
H5.5FT
H4.5FT5
Hubhöhe
(mm) 500600 700600700 600 700600700
LCLC LCLCLC LC LCLCLC
LCLC LCLCLC LC LCLCLC
5130
5120
5100
4970
4800
4620
Zweifach
niedriger
Freihub
28004500 40003890 45004340 500048105500 5280 280044404000 37704500 4210 5000467055005130
34004500 40003870 45004330 500047905500 5260 340044204000 37504500 4200 5000465055005120
40004500 40003860 45004310 500047805500 5250 400044104000 37404500 4180 5000464055005100
47004380 38903730 43904180 488046405380v5110v470042603890 36104390 4060 487045005370v4960v
5300 4230v3760v3570v4240v4020v4730v4470v5220v4930v 53004080v3750v3460v4220v3900v4700v4340v5180v4790v
5900 4040s3610s3410s4080v3840v4570s4300s5050s4750s 59003900s3580s3310s4030v3730v4510s4170s4990s4610s
Zweifach
Vollfreihub
28255000 4770 5500 525028255000 4640 5500 5100
34255000 4760 5500 523034255000 4620 5500 5080
Zweifach
Vollfreihub
28254500 40003860 45004310 500047705500 5250 282544104000 37404500 4180 5000464055005100
34254500 40003840 45004290 500047605500 5230 342543904000 37204500 4170 5000462055005080
Dreifach
Vollfreihub
4145
500047405500 5210
4145
4990461054905070
5000
480045305290 5000
5000
4770441052604860
53004730 4450 5210 492053004690 4330 5170 4780
Dreifach
Vollfreihub
41454500 40003820 45004270 500047405500 5210 414543704000 37004490 4150 4990461054905070
5000 4250v3820v3630v4310v4070v4800v4530v5290v4990v 50004150s3810s3520s4280v3950v4760v4400v5260v4860v
5300 4210s3750s3560s4230v3990v4730s4450s5210s4910s 53004070s3730s3450s4200v3880v4680s4330s5170s4780s
Zweifach
niedriger
Freihub
8
Maximale
Hubhöhe
(mm)
150
150
150
150
3075
6
3675 6
Superelastik
Maximale
Hubhöhe
(mm)
Freihub
(Gabeloberkante)
(mm) 1
28005000
34005000
40005000
47004890
5300
4740
59004570
4810
4790
4780
4640
4480
4300
5500
5500
5500
5380
5230
5050
528028005000
526034005000
525040005000
511047004880
4940
5300
4700
475059004520
4670
4650
4640
4510
4350
4170
5500
5500
5500
5370
5190
5000
Anmerkung
Die angegebenen Werte sind für Standardgeräte. Technische Daten basieren auf Standardgabelträger, Lastschutzgitter und Gabelzinken mit den Maßen 1000 mm
(H4.0FT5)/1200 mm (H4.0FT6–H5.5FT).
Anmerkung
Die angegebenen Werte sind für Standardgeräte. Technische Daten basieren auf Standardgabelträger, Lastschutzgitter und Gabelzinken mit den Maßen 1000 mm
(H4.0FT5)/1200 mm (H4.0FT6–H5.5FT).
Bei Verwendung von Nicht-Standard-Ausrüstung können diese Werte ändern. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Händler in Verbindung.
Bei Verwendung von Nicht-Standard-Ausrüstung können diese Werte ändern. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Händler in Verbindung.
Aufgeführte Tragkraftwerte gelten mit Hubgerüst in vertikaler Position mit Standard-Gabelträger oder integriertem Seitenschieber und Standard-Gabeln. Bei höheren
Hubhöhen, anderen Lastschwerpunkten oder geänderter Ausstattung können sich die Tragkraftwerte, die erforderliche Neigeeinschränkung oder die erforderlichen
Achsbreiten, ändern.
Aufgeführte Tragkraftwerte gelten mit Hubgerüst in vertikaler Position mit Standard-Gabelträger oder integriertem Seitenschieber und Standard-Gabeln. Bei höheren
Hubhöhen, anderen Lastschwerpunkten oder geänderter Ausstattung können sich die Tragkraftwerte, die erforderliche Neigeeinschränkung oder die erforderlichen
Achsbreiten, ändern.
9
Stapler-Abmessungen
Stapler-Abmessungen
Abmessungen
H4.0FT5H4.0FT6H4.5FT5H4.5FT6 H5.0FT H5.5FT
(mm)
f
37%27.5%33% 32% 32% 28%
g 28°28°28° 30°30°30°
ANMERKUNG:
Die Staplerspezifikationen müssen auf die
Einsatzanforderungen ausgerichtet sein. Kommen
diese Spezifikationen (z.B. Bauhöhen) zu kritisch nahe
an die Einsatzvorgaben heran, setzen Sie sich bitte mit
unserem Verkaufsrepräsentaten in Verbindung.
¶ Gemessen vom Boden
k 441441441 484484484
è 32 mm für Lastschutzgitter hinzurechnen
¢ Vollgefederter Sitz in eingedrückter Position
­
n 106210621062 106210621062
] Standard / Breit / Zwilling
lOhne Lastschutzgitter, 32 mm für Lastschutzgitter
hinzurechnen
uArbeitsgangbreite (Zeilen 4.34 & 4.34.1 & 4.34.2)
NENNTRAGFÄHIGKEIT
basiert auf der VDI-Normberechnung, wie aus
der Maßskizze ersichtlich. Die British Industrial
Truck Association empfiehlt, 100 mm zum
MIT STANDARDGABELTRÄGER
Sicherheitsabstand (a) hinzuzuzählen, um einen
zusätzlichen Sicherheitsabstand hinter dem Stapler
zu erhalten.
6000
5.5t
n bei 1.6 km/h
5500
5000
Nennlast (kg)
†bei 4.8km/h. Die Werte für die Steigfähigkeit sind
5.0t
zum Vergleich der Traktionsleistung angegeben. Sie
4.5t @ 600
4500
sagen nichts aus über die Zulässigkeit des Betriebs
für die genannten Steigungen. Für den Betrieb auf
4000
Steigungen, beachten Sie die Betriebsanleitung.
4.5t @ 500
3500
D bis 15 m (gemäß VDI 2198 Dezember 2012)
3000
4.0t @ 600
ÞNennkapazität der Batterie in Amperestunden (Ah)
2500
wurde geschätzt.
4.0t @ 500
2000
³Variabel
1500
¥ Mit und ohne Kabine.
1000
0
200
400
600
800
1000
1200
1400
1600
1800
Lastschwerpunkt (mm)
¬3 dB(A) geringere Lautstärke mit aktivierter
ECO-eLo-Einstellung.
Lastschwerpunkt - Abstand von der Gabelanlagefläche bis zum Lastschwerpunkt der Last.
¯LPAZ auf Grundlage der in EN 12053 angegebenen
Gewichtswerte und entsprechend den
Testzyklen gemessen
Nennlast - Basierend auf Hubgerüst in vertikaler Position – 3 050 mm (H4.0FT)
& 4 000 mm (H4.5-5.5FT).
²LWAZ auf Grundlage der in EN 12053 angegebenen
Gewichtswerte und entsprechend den
Testzyklen gemessen
MIT SEITENSCHUBTRÄGER
Hubgerüsttabellen:
6000
v Mit Lastenschutzgitter
5.5t
5500
s Ohne Lastenschutzgitter
5.0t
Nennlast (kg)
5000
Ó Zwillingsbereifung erforderlich
4000
4.5t @ 500
3500
3000
4.0t @ 600
2500
Ast = Wa + x + l6 + a (siehe Zeile 4.34.1 & 4.34.2)
a = min. Sicherheitsabstand
(VDI standard = 200 mm BITA empfehlung = 300 mm)
l6 = Länge der Last
Bemerkung:
4.0t @ 500
2000
= Schwerpunkt des Staplers ohne Last
ºAchsverbreiterung oder Zwillingsbereifung
erforderlich
4.5t @ 600
4500
Sorgfalt ist immer dann gefordert, wenn Lasten
angehoben transportiert werden. Bei angehobener Last
1500
reduziert sich Stabilität des Fahrzeugs. Das Bedienen
1000
0
200
400
600
800
1000
1200
1400
1600
1800
Lastschwerpunkt (mm)
Lastschwerpunkt - Abstand von der Gabelanlagefläche bis zum Lastschwerpunkt der Last.
Nennlast - Basierend auf Hubgerüst in vertikaler Position – 3 050 mm (H4.0FT)
& 4 000 mm (H4.5-5.5FT).
Gewichtsangaben (Zeile 2.1) basieren auf folgenden Daten: Stapler mit, 3 050 mm (H4.0FT5 - H4.0FT6)
/ 2 800 mm (H4.5FTS5 - H5.5FT) hohes Zweifach-Standardhubgerüst, Standardgabelträger und 1
000 mm (H4.0FT5) / 1 200 mm (H4.0FT6 - H5.5FT) lange Gabelzinken, manuellen Hydraulikhebeln,
Fahrerschutzdach und Superelastikbereifung.
10
von Gabelstaplern obliegt nur ausgebildetem Personal.
Die Bedienungsanleitung des Fahrzeugs ist immer zu
berücksichtigen und befindet sich in der Schutztasche
hinten am Fahrersitz.
Änderungen vorbehalten.
Abbildungen können mit Sonderausstattungen zeigen die
nicht zum Standardlieferunfang gehören.
Sicherheit: Dieser Stapler entspricht den derzeitig
gültigen EU Bestimmungen.
11
ANTRIEBSEINHEITEN
1.3
Produktmerkmale
Antrieb: Elektro, Diesel, Benzin, Treibgas, Netzelektro
V-MOTOR
7.1Motorhersteller/Typ
7.2
Motorleistung nach ISO 1585
7.3Nenndrehzahl
7.3.1
Drehmoment bei 1/min
7.4Zylinderzahl/Hubraum
FAHRANTRIEB/
HUBWERK
7.10Batteriespannung/Nennkapazität
8.1
Ausführung des Fahrantriebs
kW
min–1
Nm/min–1
Diesel
Kubota 3.8L
LPG (Gas)
GM 4.3L
5577
22002400
300 / 1400 305 / 2400
(-)/cm3
4 / 3769
6 / 4302
(V)/(Ah)
12 / 105
12 / 66
Hydrodynamisch Hydrodynamisch
8.2Hersteller/Typ
NMHG/Electronic NMHG/Electronic
8.6
Dana oder NMHG/WBA Dana oder NMHG/WBA
Radantrieb/Antriebsache Hersteller/Typ
8.11Betriebsbremse
Mehrscheibenbremse Mehrscheibenbremse
8.12Feststellbremse
Mehrscheibenbremse Mehrscheibenbremse
Fortens™ Advance- und Advance+-Modelle mit elektronisch
geregelter Dieselmotor vom Typ Kubota V3800 E4 (55 kW) oder
Treibgasmotor vom Typ GM 4.3L V6 (77 kW).
Der neue Kubota V3800 E4-Dieselmotor erfüllt die Anforderungen
der Stufe IIIB-Norm für regulierte Märkte und ist serienmäßig
mit einem Dieselpartikelfilter ausgestattet. Der Motor erfüllt
die strengen Emissionsgrenzen dank neuer Technologien wie
der gekühlten Abgasrückführung, Ladeluftkühlung und aktiv
regenerierendem Dieselpartikelfilter, der die Rußemissionen um
90 % auf 0,025 g/kWh reduziert.
Stufe IIIB-konforme Gabelstapler von Hyster sind
dank ihres intelligenten Designs zugleich wirtschaftlich
und schadstoffarm und mit dem speziellen
Stufe IIIB-Symbol gekennzeichnet.
Die lastabhängige Hydraulik, sofern verfügbar, verbessert die
Betriebseffizienz und senkt den Kraftstoffverbrauch um 15 %
(gemäß VDI-Zyklus) ohne Einbußen bei der Produktivität*. Die
Verwendung von Kolbenpumpen mit variabler Fördermenge sorgt
dafür, dass Durchfluss und Hubgeschwindigkeit immer genau auf
die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. So treibt der Motor
nur dann die Hydraulikpumpen an, wenn es erforderlich ist, wodurch
mehr Motorleistung zum Fahren zur Verfügung steht. Dadurch
verbessern sich Reaktionsgeschwindigkeit und Beschleunigung, was
zu einer höheren Produktivität und geringerem Kraftstoffverbrauch
führt und somit die Gesamtbetriebskosten senkt.
Mit der lastabhängigen Hydraulik bietet Hyster zudem die
Betriebsart ECO-eLo (Kraftstoffeffizienz), die die Motordrehzahl
um bis zu 20 %verringert und das Ansprechverhalten der
Drosselklappe optimiert, sodass der Stapler im wirtschaftlichsten
Leistungsbereich betrieben wird. Das reduziert den
Kraftstoffverbrauch um weitere 5 %*, wirkt sich jedoch in der
Praxis nur minimal auf die Gesamtproduktivität des Staplers
aus. Darüber hinaus bietet der ECO-eLo-Modus auch einen um
bis zu 3 dB(A) niedrigeren Geräuschpegel. Sollte eine schnellere
Durchsatzrate oder höhere Produktivität erforderlich sein, kann
der Gabelstapler ganz einfach über die Armaturenbrettanzeige auf
die Betriebsart HiP (Hochleistung) umgestellt werden, wobei der
Zugriff über ein eindeutiges Kundenpasswort geschützt ist.
(*Hyster Produktivitätstestzyklus: Lastabhängige Hydraulik
und ECO-eLo-Funktionen sind nur für Gabelstapler mit
TouchPoint™-Minihebeln und DuraMatch™-Getriebe verfügbar.)
Die Modelle der Baureihen Fortens™ Advance und
Fortens™ Advance+ sind mit dem elektronisch gesteuerten
DuraMatch™-1- oder -2-Gang-Getriebe mit folgenden
Funktionen erhältlich:
nDas automatisches Abbremssystem bremst den Stapler
automatisch ab, sobald das Gaspedal losgelassen wird und
bringt den Stapler schließlich ganz zum Stillstand. So wird die
Lebensdauer der Bremsen wesentlich verlängert. Darüber
hinaus unterstützt diese Funktion den Fahrer beim exakten
Positionieren des Staplers vor der Last. Das ADS verfügt
über 10 Einstellungen, die vom Servicetechniker über die
Armaturenbrettanzeige programmiert werden und entsprechend
den jeweiligen Einsatzanforderungen verschiedene
Bremseigenschaften bieten – von sehr sanft bis aggressiv.
12
n Bei der kontrollierten Fahrtrichtungsumkehr steuert der
Pacesetter VSM™ das Getriebe zur Gewährleistung sanfter
Richtungswechsel Der Fahrzeugsystemmanager verringert
die Kraftstoffzufuhr und bremst so den Motor, aktiviert die
automatische Geschwindigkeitsreduzierung, um den Stapler
anzuhalten, ändert die Getriebedrehrichtung automatisch und
beschleunigt den Stapler durch Erhöhen der Kraftstoffzufuhr.
Das System schließt ein Durchdrehen der Reifen sowie
plötzliche Lastwechsel für das Getriebe praktisch aus und
erhöht die Lebensdauer der Reifen erheblich. Wie das
automatische Abbremssystem kann auch die kontrollierte
Fahrtrichtungsumkehr vom Servicetechniker über die
Armaturenbrettanzeige in 10 verschiedenen Einstellungen
entsprechend den Einsatzanforderungen programmiert werden.
nBeim kontrollierten Zurückrollen an Rampen steuert das
Getriebe das Zurückrollen des Staplers an Rampen, wenn
Brems- und Gaspedal losgelassen werden. Hierdurch kann
der Stapler an Steigungen optimal gesteuert werden und die
Produktivität des Fahrers steigt.
Die Modelle der Baureihe Fortens™ Advance+ sind mit dem
elektronisch gesteuerten 2-Gang-Getriebe DuraMatch™ Plus2
mit erweiterter Funktionalität ausgestattet. Dieses Getriebe
weist zusätzlich folgende Funktionen auf:
n Mithilfe der Drosselklappensteuerung kann der Fahrer die
Fahrgeschwindigkeit abhängig von der Position des Fußes auf
dem Gaspedal regulieren.
So kann zum Beispiel eine bestimmte Fahrgeschwindigkeit
sowohl auf ebenen Strecken als auch an Steigungen
konstant gehalten werden, ohne dass das Gaspedal weiter
durchgedrückt werden muss. Darüber hinaus kompensiert das
System den Hydraulikbetrieb sowie die Zugkraft.
n Mithilfe des dynamischen automatischen Abbremssystems
kann der Fahrer wie beim DuraMatch™ den Stapler
abbremsen, ohne die Bremse zu betätigen. Dabei wird die
Bremskraft durch die Armaturenbretteinstellungen von 1-10
bestimmt. Dank der Drosselklappensteuerung kann das
Abbremsen anhand der Geschwindigkeit, mit der der Fahrer
seinen Fuß vom Gaspedal nimmt, weiter reguliert werden.
n Die automatische Hydrauliksteuerung mit automatisch
gesteuertem Kriechgang sorgt für die automatische
Erhöhung der Motordrehzahl beim Anheben von Lasten
und sichert so die volle Hydraulikleistung. Der Pacesetter
VSM™ erhält die aktuelle Fahrgeschwindigkeit aufrecht (bzw.
verhindert Fahrbewegungen), bis der Fahrer das Gaspedal
betätigt. Es ist also kein manueller Kriechgang des Fahrers
erforderlich und durch die Vereinfachung der auszuführenden
Aktionen wird die Produktivität erhöht.
nIm ersten Gang wird eine höhere Zugkraft auf Rampen
erreicht.
nIm zweiten Gang wird die höhere Fahrgeschwindigkeit
für Anwendungen ausgenutzt, in denen auch mal längere
Fahrstrecken zurückgelegt werden müssen.
13
Lieferumfang
Produktmerkmale (2)
Die Getriebe sind mit dem Kombikühler kompatibel und die
durchdachte Konstruktion des Gegengewichtstunnels sorgt
zusammen mit einem Blaslüfter für die beste Kühlleistung in
der Branche.
Alle Fortens-Modelle der Serie H4.0-5.5FT sind mit
Ölbad-Lamellenbremsen ausgestattet, so dass Wartungs- und
Reparaturkosten reduziert und Verlässlichkeit und Standzeit des
Staplers maximiert werden.
Die neue Standardachse mit Ölbad-Lamellenbremsen ist eine
eigene Einheit mit eigener Ölversorgung, bei der Premium-Achse
mit Ölbad-Lamellenbremsen wird eine zusätzliche Ölleitung durch
den Kombi-Kühler geführt.
Die Premium-Achse mit Ölbad-Lamellenbremsen eignet sich ideal
für den Mehrschichtbetrieb oder Anwendungen mit häufigem
Bremseneinsatz. Die Standardachse mit Ölbad-Lamellenbremsen
ist nicht für Modelle mit langem Radstand verfügbar.
Mit Ölbad-Lamellenbremsen ausgestattete Stapler eignen
sich ideal für Anwendungen in nassen, schmutzigen oder
korrosiven Umgebungen und gewährleisten eine gleichbleibende
Bremsleistung während der gesamten Lebensdauer des Staplers.
Hierfür sorgt die geschützte Unterbringung der Bremsen in
einer versiegelten Einheit, wodurch Verschmutzungen und
Beschädigungen vermieden werden.
Alle Antriebsstränge werden vom integrierten
Fahrzeugsystemmanager Pacesetter VSM™ mit CANbusDatenübertragung gesteuert, geschützt und verwaltet.
Neben der Überwachung wesentlicher Funktionen ermöglicht das
System auch die Anpassung und Optimierung der Staplerleistung.
Es ermöglicht eine schnelle und einfache Diagnose und minimiert
Reparaturausfallzeiten und unnötigen Teiletausch.
Unkomplizierte Hydrauliksysteme mit leckfreien ORFSAnschlüssen verringern das Auftreten von Leckagen und sorgen
so für eine noch höhere Zuverlässigkeit.
Es kommen nicht-mechanische Hall-Effekt-Sensoren und
Schalter zum Einsatz, die so konstruiert sind, dass sie den
Stapler überdauern.
Die Fahrerkabine zeichnet sich durch eine erstklassige
Ergonomie aus, die für maximalen Fahrerkomfort und höchste
Produktivität sorgt.
n Die Bewegungsfreiheit für den Fahrer wurde durch die
Optimierung des Fahrerschutzdaches und Vergrößerung der
Bodenfläche erhöht.
n Das benutzerfreundliche 3-Punkt-Einstiegssystem der
Fahrerkabine hat eine offene rutschfeste Stufe mit einer Höhe
von lediglich 42,5 cm.
n Der neue voll gefederte Sitz und der isolierte
Antriebsstrang ermöglichen mit 0,6 m/s2 die klassenbeste
Absorptionsrate für Ganzkörperschwingungen. Das sichert
den Fahrerkomfort über die gesamte Schicht und minimiert
Ermüdungserscheinungen und Schmerzen.
Die Produktreihe Fortens™ von Hyster wurde entwickelt, um die vielfältigen Einsatzanforderungen und Geschäftsziele zu erfüllen,
die Kunden heute voraussetzen. Die Baureihe H4.0-5.5FT umfasst mehrere Modelle, bei denen verschiedene Antriebsoptionen
kundenspezifisch kombiniert werden können, um niedrigste Betriebskosten erreichen zu können. Jede Konfiguration sorgt für
mehr Leistungsfähigkeit, höhere Betriebssicherheit, geringere Betriebskosten und höhere Wartungsfreundlichkeit.
Model / Paket
H4.0FT5
DIESEL
Motor
Fortens Advance
Kubota V3800
Fortens Advance
Kubota V3800
Fortens Advance
Kubota V3800
Fortens Advance
H4.0FT6
Bremsen
Motor
Getriebe
Bremsen
­
DuraMatch™
1 gang
Standard Nassbremsen
Kubota V3800
DuraMatch™
1 gang
Standard Nassbremsen
­
DuraMatch™
1 gang
Premium Nassbremsen
Kubota V3800
DuraMatch™
1 gang
Premium Nassbremsen
DuraMatch™ 2
2 gang
Standard Nassbremsen
Kubota V3800
DuraMatch™ 2
2 gang
Standard Nassbremsen
DuraMatch™ 2
2 gang
Standard Nassbremsen
DuraMatch™ 2
2 gang
Standard Nassbremsens
DuraMatch™ Plus 2
2 gang
Premium Nassbremsen
DuraMatch™ Plus 2
2 gang
Premium Nassbremsen
Kubota V3800
Getriebe
­
Kubota V3800
­
Kubota V3800
Fortens Advance+
Kubota V3800
Model / Paket
H4.5FTS5
n Die neue Armlehne mit integrierten Minihebeln
ist ergonomisch geformt und bietet neben den
Hydraulikfunktionen eine Hupe und einen Richtungsschalter,
d. h. die wichtigsten Staplerfunktionen sind sofort und
bequem zugänglich.
DIESEL
Motor
Getriebe
Bremsen
Motor
Getriebe
Bremsen
Fortens Advance
Kubota V3800
DuraMatch™
1 gang
Standard Nassbremsen
-­
-
-
Fortens Advance
Kubota V3800
DuraMatch™
1 gang
Premium Nassbremsen
Kubota V3800
DuraMatch™
1 gang
Premium Nassbremsen
Fortens Advance
Kubota V3800­
DuraMatch™ 2
2 gang
Standard Nassbremsen
-­
-
-
n Der Griff für Rückwärtsfahrten mit Hupentaste vereinfacht
Rückwärtsfahrten
Fortens Advance
Kubota V3800
DuraMatch™ 2
2 gang
Premium Nassbremsen
Kubota V3800
DuraMatch™ 2
2 gang
Premium Nassbremsen
Fortens Advance+
Kubota V3800
DuraMatch™ Plus 2
2 gang
Premium Nassbremsen
Kubota V3800
DuraMatch™ Plus 2
2 gang
Premium Nassbremsen
Model / Paket
H5.0FT
DIESEL
Motor
Getriebe
Bremsen
Motor
Getriebe
Bremsen
Fortens Advance
Kubota V3800
DuraMatch™
1 gang
Premium Nassbremsen
Kubota V3800
DuraMatch™
1 gang
Premium Nassbremsen
Fortens Advance
Kubota V3800
DuraMatch™ 2
2 gang
Premium Nassbremsen
Kubota V3800
DuraMatch™ 2
2 gang
Premium Nassbremsen
DuraMatch™ Plus 2
2 gang
Premium Nassbremsen
DuraMatch™ Plus 2
2 gang
Premium Nassbremsen
n Eine stufenlos verstellbare Lenksäule, das Lenkrad mit 30
cm Durchmesser und Lenkradknauf und der voll gefederte
Sitz sorgen für höchsten Fahrerkomfort.
Der Hyster Fortens-Gabelstapler ist extrem schnell und einfach
zu warten.
­
H4.5T6
H5.5FT
­
n Der mühelose Zugang zu den Komponenten von der
Stirnwand bis zum Gegengewicht und die vereinfachte
Verkabelung und Hydraulik verbessern die Zugänglichkeit
der Komponenten, wodurch sich die Zeiten für ungeplante
Reparaturen und die regelmäßige Instandhaltung verkürzen.
Fortens Advance+
Kubota V3800
Model / Paket
H4.0FTS5
LPG (Gas)
Motor
Getriebe
Bremsen
Motor
Getriebe
Bremsen
Fortens Advance
GM 4.3L V6
DuraMatch™
1 gang
Standard Nassbremsen
GM 4.3L V6
DuraMatch™
1 gang
Standard Nassbremsen
n Die täglichen Wartungsaufgaben mit einfachem
Farbcode sowie die Diagnosesysteme können über die
Armaturenbrettanzeige verwaltet werden.
Fortens Advance
GM 4.3L V6
DuraMatch™
1 gang
Premium Nassbremsen
GM 4.3L V6
DuraMatch™
1 gang
Premium Nassbremsen
Fortens Advance
GM 4.3L V6
DuraMatch™ 2
2 gang
Standard Nassbremsen
GM 4.3L V6
DuraMatch™ 2
2 gang
Standard Nassbremsen
Fortens Advance
GM 4.3L V6
DuraMatch™ 2
2 gang
Premium Nassbremsen
GM 4.3L V6
DuraMatch™ 2
2 gang
Premium Nassbremsen
Fortens Advance+
GM 4.3L V6
DuraMatch™ Plus 2
2 gang
Premium Nassbremsen
GM 4.3L V6
DuraMatch™ Plus 2
2 gang
Premium Nassbremsen
Model / Paket
H4.5FTS5
LPG (Gas)
Motor
Getriebe
Bremsen
Motor
Getriebe
Bremsen
Fortens Advance
GM 4.3L V6
DuraMatch™
1 gang
Standard Nassbremsen
-
-
-
Fortens Advance
GM 4.3L V6
DuraMatch™
1 gang
Premium Nassbremsen
GM 4.3L V6
DuraMatch™
1 gang
Premium Nassbremsen
Fortens Advance
GM 4.3L V6
DuraMatch™ 2
2 gang
Standard Nassbremsen
-
-
-
Fortens Advance
GM 4.3L V6
DuraMatch™ 2
2 gang
Premium Nassbremsen
GM 4.3L V6
DuraMatch™ 2
2 gang
Premium Nassbremsen
Fortens Advance+
GM 4.3L V6
DuraMatch™ Plus 2
2 gang
Premium Nassbremsen
GM 4.3L V6
DuraMatch™ Plus 2
2 gang
Premium Nassbremsen
Model / Paket
H5.0FT
LPG (Gas)
Motor
Getriebe
Bremsen
Motor
Getriebe
Bremsen
Fortens Advance
GM 4.3L V6
DuraMatch™
1 gang
Premium Nassbremsen
GM 4.3L V6
DuraMatch™
1 speed
Premium Nassbremsen
Fortens Advance
GM 4.3L V6
DuraMatch™ 2
2 gang
Premium Nassbremsen
GM 4.3L V6
DuraMatch™ 2
2 speed
Premium Nassbremsen
Fortens Advance+
GM 4.3L V6
DuraMatch™ Plus 2
2 gang
Premium Nassbremsen
GM 4.3L V6
DuraMatch™ Plus 2
2 speed
Premium Nassbremsen
n Intervalle von 4000 Stunden für den Wechsel von Motorund Hydrauliköl tragen ebenfalls zu einer Reduzierung der
Stillstandzeit bei.
Kubota V3800
H4.0FT6
H4.5FT6
H5.5FT
Bitte entnehmen der Preisliste weitere Spezifikationen.
14
15
STARKE PARTNER. ROBUSTE STAPLER.
TM
FÜR ANSPRUCHSVOLLE ANWENDUNGEN. ÜBERALL.
Hyster bietet eine umfassende Produktpalette mit
Lagertechnik, Gegengewichtsstaplern mit Verbrennungs- und
Elektromotoren, Containerhandlern und ReachStackern an.
Hyster ist mehr als nur ein Gabelstaplerlieferant. Unser Ziel
ist eine umfassende Partnerschaft, in der alle Bereiche der
Flurförderzeuge abgedeckt werden:
Egal ob Sie professionellen Rat für Ihre Fuhrparkverwaltung,
hochqualifizierten Service oder Ersatzteile benötigen: Auf
Hyster können Sie sich verlassen.
Die Mitglieder unseres exzellent geschulten
Händlernetzwerks bieten Ihnen vor Ort schnelle und
fachmännische Hilfe an. Sie haben kostengünstige
Finanzierungspakete im Angebot und präsentieren Ihnen
gerne effizient verwaltete Wartungsprogramme, damit
sich Ihre Investition auszahlt. Unsere Aufgabe ist es, Ihre
Bedürfnisse im Bereich Flurförderzeuge zu erfüllen, damit Sie
sich ganz auf den Erfolg Ihres Unternehmens konzentrieren
können - heute und auch in Zukunft.
HYSTER EUROPE
Centennial House, Frimley Business Park, Frimley, Surrey, GU16 7SG, England.
Tel: +44 (0) 1276 538500
www.hyster.eu
HYSTER,
@
[email protected]
f
/HysterEurope
@HysterEurope
/HysterEurope
und FORTENS sind eingetragene Warenzeichen in der Europäischen Union und verschiedenen anderen Ländern.
MONOTROL ist ein eingetragenes Warenzeichen und DURAMATCH und
sind Warenzeichen in den USA und verschiedenen anderen Ländern.
Änderungen vorbehalten. Abbildungen können mit Sonderausstattungen zeigen die nicht zum Standardlieferunfang gehören.
Ein Unternehmen der Nacco Materials Handling Limited.
Form Nr: 901056/12. Gedruckt in England. TLC/11/14
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement