B30
B30
Betriebsanleitung LED-Lichtbalken 24V
1 Einleitung
Der LED-Lichtbalken B30 ist für dekorative Beleuchtungen und Akzentuierungen geeignet. Er lässt sich mit verschiedenen LEDs bestücken:
•
Doppelstreifen weiss (6500 K, 5400 K, 4700 K, 2700K), rot, grün, blau, gelb
•
Doppelstreifen RGB für Anwendungen mit Farbwechsel
•
Kombination RGB und weiss als RGBW-Variante (Vergrösserung des Farbraumes)
•
Pixelstrip für dynamische Farbspiele mit 20 oder 40mm LED-Abstand
Der LED-Lichtbalken ist 30 mm breit und in verschiedenen Längen erhältlich:
•
Die Länge wird den verwendeten LED-Modulen angepasst
•
Für Kabelanschluss und Endkappen sind 50mm zu addieren
•
Speziallängen bis ca. 500 cm sind herstellbar
Der LED-Lichtbalken kann mit verschiedenen Abdeckungen realisiert werden:
•
Diffus
•
Klar
Die Leuchte ist für verschiedene Einbauarten im Innen- und beschränkt auch im Aussenraum konzipiert:
•
Lose Aufstellung in Innenräumen
•
Wandhalterund mit Montageclip oder schwenkbarer Wandbefestigung
Die verwendeten LED-Halbfabrikate verwenden 24V als Speisespannung.
Um die Helligkeit der LEDs im Lichtbalken zu verändern kann ein PWM-Dimmer (PulsweitenModulation) wie z.B. der LED-04ECM-PWM verwendet werden.
1.1 Bestimmungsgemässe Verwendung
Der LED-Lichtbalken B30 ist für die Beleuchtung im Innenbereich und als IP54-Version auch im Aussenbereich vorgesehen. Er entspricht gemäss der Richtlinie für Temperatur und Belastung der Klasse C2 sowie der elektrischen Schutzklasse III (Schutzkleinspannung).
Hinweis
Für allfällige Personen- und Sachschäden infolge nicht bestimmungsgemässer Verwendung oder Nichtbeachtung der Angaben
in dieser Betriebsanleitung lehnt der Hersteller (bzw. Lieferant des B30) jede Haftung ab.
1.2 LED-Bestückung:
Der B30 Lichtbalken lässt sich mit einer Kombination von 2 der folgenden LED-Halbfabrikaten bestücken:
Typ
Farbe
Modullänge
Strom/m
Besonderheiten
LINEARlight FLEX
LM10A
LM10A-W2-865
LM10A-W3F-854
LM10A-W3F-840
LM10A-W3F-830
LM10A-W3F-827
140mm
140mm
140mm
140mm
140mm
140mm
360mA
275mA
430mA
360mA
360mA
360mA
LINEARlight FLEX Colormix
LM10L-RGB2
RGB
200mm
125/250/150mA 20mm Raster, mit Leistungs-PWM dimmbar
LINEARlight POWER Flex
LM10P- W3F-854
weiss (5400K)
LM10P- W4F-854
weiss (5400K)
LM10P- W3F-727
weiss (2700K)
140mm
140mm
140mm
715mA
1075mA
1075mA
LED-STR-P02xx20-RGB
LED-STR-P02xx20-RGB
rot, blau, grün, gelb
weiss (6500K)
weiss (5400K)
weiss (4000K)
weiss (3000K)
weiss (2700K)
RGB
120/160/180/ ca. 840mA
300/500mm *)
einfarbig, 14mm Raster, mit Leistungs-PWM dimmbar
14mm Raster, mit Leistungs-PWM dimmbar
14mm Raster, mit Leistungs-PWM dimmbar
14mm Raster, mit Leistungs-PWM dimmbar
14mm Raster, mit Leistungs-PWM dimmbar
14mm Raster, mit Leistungs-PWM dimmbar
23.3mm Raster, mit Leistungs-PWM dimmbar
23.3mm Raster, mit Leistungs-PWM dimmbar
23.3mm Raster, mit Leistungs-PWM dimmbar
extrem helle RGB-LED, 20mm Raster, leistungslos
dimmbar
*) alle Längen im 20mm Raster kombinierbar
Der B30 Lichtbalken lässt sich auch mit folgenden LED-Halbfabrikaten bestücken (ein Streifen):
Pixelstrip
LED-PS-10
RGB
400mm
ca. 475mA
Strip mit 10 einzeln ansteuerbaren RGB-LEDs im
Raster von 40mm, ansteuerbar mit DMX oder Pixelmaster
LED-PS-10
RGB
400mm
ca. 700mA
Strip mit 20 einzeln ansteuerbaren RGB-LEDs im
Raster von 20mm, ansteuerbar mit DMX oder Pixelmaster
1.3 Balkenlänge:
Die minimale Länge des LED-Lichtbalkens ergibt sich aus: Länge = Modullänge x Anzahl Module + 50mm (inkl. Endkappen)
2 Sicherheitsvorschriften
2.1 Verantwortlichkeiten
Der Installateur des Gerätes, trägt die Verantwortung für den Schutz von Personen und die Verantwortung von Sachschäden, sowie für die
erforderliche Information des Betreibers. Er ist zudem dafür verantwortlich, dass die geltenden allgemeinen Arbeitssicherheitsvorschriften, sowie
die Sicherheitsvorschriften für Arbeiten an elektrischen Mittelspannungsinstallationen eingehalten werden.
se Lightmanagement AG
CH-8957 Spreitenbach
11610d V1.0
Betriebsanleitung B30
2
2.2 Gerätespezifische Vorschriften
GEFAHR!
Vermeiden Sie es, über längere Zeit direkt oder mit optischen Hilfsmitteln in die LED-Leuchte zu blicken!
Durch das helle Licht besteht die Gefahr von Augenschäden. (Netzhautablösung)
3 Standardprofil B30
4 Abdeckungen
Je nach Anwendung können diffuse oder klare Abdeckungen eingesetzt werden.
Die Abdeckung ist in 2 Formen verfügbar:
Abdeckung rund
Abdeckung flach
5 Zubehör
Je nach gewünschter Montageart kann der Balken mit verschiedenem Zubehör bestellt werden:
Halteclip für Wandmontage
Wandhalterung für schwenkbare Montage
6 IP54-Variante
Für die Anwendung des B30-Lichtbalkens im Aussenbereich ist eine vor Spritzwasser geschützte Variante (IP54) erhältlich. Bei dieser Variante
sind die LED-Strips und die Kabelanschlüsse mit klarem Silikon vergossen.
7 Farbraumerweiterung
Folgende Grafik erläutert die Erweiterung des Farbraumes beim Einsatz einer Kombination von RGB-LEDs mit weissen LEDs:
Darstellbare Farben mit mehr oder weniger R, G und B
Darstellbare Farben mit mehr oder weniger R, G und B und weiss
11610d V1.0
se Lightmanagement AG
CH-8957 Spreitenbach
3
Betriebsanleitung B30
8 Adernfarben des Anschlusskabels
Die LED-Strips sind standardmässig mit folgenden Adernfarben verdrahtet:
LINEARlight FLEX und LINEARlight POWER Flex (einfarbige LEDs):
Aderfarbe
Anschluss
weiss
+ 24V
braun
- 0V
schwarz
Schirm *)
LINEARlight FLEX Colormix (RGB-LEDs):
Aderfarbe
Anschluss
weiss
+ 24V
braun
- rot
grün
- grün
gelb
- blau
schwarz
Schirm *)
Pixelstrip (RGB-LEDs mit DMX):
Aderfarbe
Anschluss
weiss
+ 24V
braun
- 0V
grün
DMX +
gelb
DMX schwarz
Schirm *)
LED-STR-P02xx20-RGB (RGB-LEDs):
Aderfarbe
Anschluss
weiss
+ 24V
braun
- 0V
grün
- rot
gelb
- grün
grau
- blau
schwarz
Schirm *)
Kombination (RGB-LEDs mit weiss):
Aderfarbe
Anschluss
weiss
+ 24V (weiss)
braun
- 0V (weiss)
grün
+ 24V (RGB)
gelb
- rot
grau
- grün
rosa
- blau
schwarz
Schirm *)
*)
falls Anschlusskabel länger als 2 m
Die Abschirmung des Anschlusskabels muss nur dann mit PE verbunden werden, wenn der Lichtbalken über einen PWM-Dimmer
betrieben wird und die Kabellänge grösser als 2m ist (siehe Betriebsanleitung des PWM-Dimmers).
se Lightmanagement AG
CH-8957 Spreitenbach
11610d V1.0
Betriebsanleitung B30
4
9 Technische Daten
Massbild:
Typ
B30
Mechanische Daten allgemein:
Gehäuse:
Farbe:
Abmessungen:
Anschlusskabel LED-Anschlüsse
Abdeckung:
Transparente LED-Abdeckung:
Transmissionsgrasd:
Diffuse LED-Abdeckung:
Transmissionsgrad:
Belastbarkeit:
Umgebungsbedingungen:
Umgebungstemperatur:
Lagertemperatur:
Profiltemperatur:
IP-Schutzart:
Gewicht:
Elektrische Daten:
Betriebsspannung:
Schutzklasse elektrisch:
Wollen Sie noch mehr «varioLED»-Informationen? Besuchen Sie unsere Web-Site!
www.se-ag.ch
e-mail: [email protected]
11610d V1.0
Aluminium eloxiert
Aluminium
Länge
siehe Formel unter 1.3
Breite:
30 mm
Höhe:
30 mm
(runde Abdeckung)
20.6mm
(flache Abdeckung)
Ø:
3 / 5 mm
Länge: 2.0 m oder nach
Wunsch
Adern:
2 / 4 / 5 / 6 x 0.25 mm²
PMMA (Polymethylmethacrylat)
90%
AS (Acryl Satiné)
42%
-
ta 45 °C max.
-40 bis 80 °C max.
tc 60 °C max.
IP40 / IP54 optional
ca. 280 g/m
24VDC
se Lightmanagement AG
Güterstrasse 11, CH-8957 Spreitenbach
Tel. 056 418 76 11, Fax 056 401 49 86
se Lightmanagement AG
CH-8957 Spreitenbach
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement