www.seifertsystems.com Instruc on manual Bedienungsanleitung for

www.seifertsystems.com Instruc on manual Bedienungsanleitung for
EN
www.seifertsystems.com
DE
KG 4304
KG 4305
KG 4308
KG 4310
KG 4315
EN
EN
General
DE
DE
AlIgemein
SoliTherm ComPact
Abmessungen / Dimensions
Gewicht – Weight (Kg)
Schutzart innen/aussen / Protection rating int. /ext.
Kühlleistung / Cooling performance (DIN 3168)
Kältemittel / Refrigerant
Max. Betriebsdruck / Max. working pressure
Nennspannung / Netzfrequenz / Voltage / Frequency
PS35 / PO30 bar
R134a
750 W (L35L35)
IP 54 / IP 24
33.7
650 x 315 x 260 mm
43083XXX
30
43100XXX
5.3
120V
60Hz
1.6
400V
2~
1.4
460V
2~
3.8
230V
50/60Hz
6.4
120V
60Hz
2.4
400V
2~
2.1
460V
2~
3.2
230V
50/60Hz
6.7
120V
60Hz
2
400V
2~
1.8
460V
2~
5.1
230V
50/60Hz
9.6
120V
60Hz
2.6
400V
2~
2.9
460V
2~
PS35 / PO30 bar
R134a
1.5 kW (L35L35)
IP 54 / IP 24
47.7
980 x 395 x 260 mm
43153XXX
2.5
39.7
43150XXX
230V
50/60Hz
PS35 / PO30 bar
R134a
1 kW (L35L35)
IP 54 / IP 24
36
650 x 315 x 260 mm
43103XXX
5.4
Elektrische Anschlussdaten / Electrical data
27.7
43080XXX
120V
60Hz
PS35 / PO30 bar
R134a
550 W (L35L35)
IP 54 / IP 24
33.7
650 x 315 x 260 mm
43053XXX
2.8
27.7
43050XXX
230V
50/60Hz
PS35 / PO30 bar
R134a
320 W (L35L35)
IP 54 / IP 24
27.7
500 x 280 x 200 mm
43041XXX
Sicherung – Fuse rating (T)
Max. Anlaufstrom (A) Max. start-up current (A)
6A
6.1
10 A
12.5
6A
9.8
10 A
19.1
2x3.6 A
4.3
2x3.6 A
4.3
6A
10.1
16 A
20.5
450
2x3.6 A
4.5
450
2x3.6 A
4.5
550
10 A
15.9
700
16 A
30.2
600
2x3.6 A
5.1
700
2x3.6 A
5.1
800
10 A
21.2
880
16 A
39.4
880
2x6 A
5.3
1,000
2x6 A
5.3
CE
410 m3/h
CE
300 m3/h
o
300 m3/h
DE
Steuerung
-
Max. Luftvolumenstrom / Air volume flow
540
The High temperature alarm (parameter AH) is preset at 55
410 m /h
CE
300 m3/h
CE
470 m /h
3
600 m3/h
410
o
3
410
-
410 m3/h
410
CE
-
440
(parameter St) is set at 35
-
370
Nennstrom / Rated current (A)
43040XXX
275
password
335
o
C and
o
o
115 m3/h
o
o
o
Umgebungskreislauf / Ambient air circuit
-
Schrankkreislauf / Cabinet air circuit
-
Nennleistung (W) Power consumption (W)
90 m3/h
T
Zertifizierung / Certifications
EN
Controller
DE
Fehlerbehebung
Failure
Condition
Cause
Solution
Unit does not
cool
Internal fan does not
work
There is no power on
the unit
Verify power supply
Internal fan needs to be
replaced
Replace internal fan
Enclosure air temperature below setting
temperature (St)
Verify value of parameter
St
Door switch contact is
open
Verify door switch
Controller does not work
Replace controller
Compressor motor
electrical failure
Verify external fan, verify
ambient temperature,
clean condenser
Capacitor for compressor
failed
Replace capacitor
Compressor works external fan does not work
External fan needs to be
replaced
Replace external fan
Compressor and fans
(external and internal)
work all the time
Unit cooling undersized
Enclosure needs a bigger
cooling unit
External fan and compressor work at intervals
Thermal compressor
protector triggered
Verify ambient temperature, clean condenser
Refrigerant leakage
Contact dealer/service
center
Door enclosure closed
Ambient air get into the
enclosure
Ensure door is closed,
add a door switch and
connect it to controller
Door enclosure closed
Enclosure IP degree
minimum IP54
Seal openings on
enclosure
Damaged misplaced
sealing strip
Repair strip accordingly
Internal fan works, external fan and compressor
do not work.
External and internal fan
work, compressor does
not work
Enclosure over
heating
Excessive
condensate
Fehler
Zustand
Gerät kühlt nicht Interner Lüfter arbeitet
nicht.
Ursache
Keine Netzspannung am
Gerät.
Interner Lüfter muss ersetzt
werden
Interner Lüfter arbeitet,
Schranktemperatur liegt
Aussenlüfter und Verdichter unter der Eichtemperatur
funktionieren nicht.
des Thermostats.
Abhilfe
Stromversorgung untersuchen
Internen Lüfter ersetzen
Keine Gerätestörung. Zur
Überprüfung der Testfunktionen den Eichpunkt des
Thermostats soweit herunterstellen, dass Verdichter
und Aussenlüfter anspringen. Danach den Eichpunkt
wieder zurückstellen.
Türkontaktschalter ist offen. Überprüfen Sie denn
Türkontakt.
Steuerung funktioniert
Steuerung ersetzen.
nicht.
Aussen- und Innenlüfter
Verdichtermotor hat elekAussenlüfter überprüfen,
arbeiten, Verdichter arbeitet trischen Fehler.
Umgebungstemperatur
nicht.
überprüfen, Verdichter
reinigen.
Kondensator des Verdich- Kondensator ersetzten.
ters defekt
Verdichter funktioniert,
Aussenlüfter muss ersetzt Aussenlüfter muss ersetzt
Aussenlüfter funktioniert
werden.
werden.
nicht.
Kühlung unzu- Verdichter und beide Lüfter Kühlgerät zu klein (unterDas Kühlgerät durch ein
reichend
(aussen / innen) arbeiten
dimensioniert) für die im
Gerät mit höherer Leistung
ständig.
Schaltschrank abgestrahlte ersetzen
Wärme
Aussenlüfter und Verdichter Wärmeschutzschalter im
Umgebungstemperatur
funktionieren in Intervallen. Inneren des Verdichters hat überprüfen, Verdichter
angesprochen.
reinigen
Kühlmittel undicht.
Bitte den Kundendienst
kontaktieren
Zuviel Kondens- Schaltschranktüre offen.
Umgebungsluft gelangt ins Stellen Sie sicher das die
wasserbildung
Schaltschrankinnere.
Türe geschlossen ist, fügen
Sie einen Türkontaktschalter hinzu und verbinden Sie
ihn mit der Steuerung.
Schaltschranktüre
Der Schutzgrad des
Keine Gerätestörung. Öffgeschlossen.
Schrankes ist kleiner als
nungen im Schaltschrank
IP54.
wie z.B. Kabeldurchgänge
hermetisch verschliessen.
Die Dichtung zwischen
Hermetisch verschließen.
Schaltschrank und
Kühlgerät ist nicht richtig
angebracht.
Doc. No. 597700000 Rev 1.4 04/2014
EN
Troubleshooting
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising