FANTEC MM-HDRL de&en
Multimedia Media Recorder & Player
FANTEC MM-HDRL
.d
ec
nt
.fa
w
w
w
Bedienungsanleitung
e
www.fantec.de
Inhaltsverzeichnis
1. Einleitung ................................................................................................................................ 4
1.1 Vorwort ...........................................................................................................4
1.2 mitgeliefertes Zubehör....................................................................................5
1.3 Warnungen......................................................................................................6
1.4 Anschluss des Gerätes ....................................................................................8
1.5 Erste Inbetriebnahme .................................................................................... 13
2. Über den Player .................................................................................................................... 14
2.1 Fernbedienung .............................................................................................. 14
2.2 Frontblende .................................................................................................. 19
2.3 Rückblende ...................................................................................................20
3. Die ersten Schritte ............................................................................................................... 21
.fa
w
w
w
3.1 Auswahl von Video IN – Live-Tv, Aufnahme & Time Shift ......................... 21
3.2 Auswahl von Playback – Wiedergabe u. Bearbeitung aufgenommener Titel 21
3.3 Auswahl des Browser – Wiedergabe von Multimediadateien ....................... 21
3.4 Auswahl Internet Radio – Web Radio hören ................................................. 22
3.5 Auswahl Playlist – Musik Wiedergabeliste ................................................... 22
4. Das Titellistenmenü für aufgenommene Videos .............................................................. 23
ec
nt
4.1 Das Titellistenmenü ...................................................................................... 23
4.2 Wiedergabe von Titeln ..................................................................................24
4.3 Löschen von Titeln ....................................................................................... 24
4.4 Umbenennen von Titeln................................................................................ 24
4.5 Sortieren von Dateien ................................................................................... 25
4.6 Titel Bearbeitungsmenü ................................................................................26
4.7 Extras ........................................................................................................... 29
4.8 Speichern ihrer aufgezeichneten Titel ........................................................... 29
5. Zeitgesteuerte Aufnahme .................................................................................................... 30
.d
5.1 Einen neuen Termin anlegen......................................................................... 30
5.2 Bearbeiten eines Aufzeichnungstermins .......................................................31
5.3 Löschen eines Aufzeichnungstermins ...........................................................31
5.4 Anzeigen des Termin Status ..........................................................................32
5.5 Anzeigen des Aufnahmeverlaufes ................................................................. 32
e
6. Einstellungen ........................................................................................................................ 33
6.1 Videoeinstellungen .......................................................................................33
6.2 Aufnahmeeinstellungen ................................................................................35
6.3 Netzwerk Einstellungen ................................................................................ 37
6.4 Systemeinstellungen ..................................................................................... 44
6.5 Info ............................................................................................................... 48
7. Browser Menü....................................................................................................................... 49
7.1 Alles durchsuchen.........................................................................................49
7.2 Musik durchsuchen ....................................................................................... 50
7.3 Fotos durchsuchen ........................................................................................ 50
7.4 Filme durchsuchen ....................................................................................... 51
7.5 Das Netzwerk durchsuchen .......................................................................... 52
DE 2 / 214
www.fantec.de
8. Wiedergabeliste - Playlist ................................................................................................... 55
9. Dateien kopieren .................................................................................................................. 56
10. NAS Function...................................................................................................................... 58
11. Internet Radio hören .......................................................................................................... 59
11.1 Sender auswählen ....................................................................................... 59
11.2 Genre .......................................................................................................... 60
11.3 Favoriten..................................................................................................... 61
12. Firmware Updates einspielen ........................................................................................... 62
13. Anhang ................................................................................................................................ 63
13.1 Spezifikationen ........................................................................................... 63
13.2 FAQ ............................................................................................................ 65
13.3 Copyrights and Trademarks ........................................................................ 68
13.4 Garantie ...................................................................................................... 69
.fa
w
w
w
ENGLISH MANUAL STARTING FROM PAGE
70
CE MANUEL FRANÇAIS DÉBUTE À LA PAGE
138
Technische Information:
nt
Einige Teile der auf diesem Gerät verwendeten Software stehen unter der GNU General Public
ec
License. Sie finden den Quellcode dieser Software auf der beiligenden CD. Sie können den
Quellcode unter den Bediengungen der GPL/LGPL-Lizenz verändern und vertreiben.
.d
Die GPL-Lizenzbestimmungen finden Sie in diesem Handbuch ab Seite 207.
Wir übernehmen keinen technischen Support für Änderungen am Quellcode!
e
DE 3 / 214
www.fantec.de
1. Einleitung
1.1 Vorwort
Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank für den Kauf dieses neuen Home Cinema Centers. Im digitalen Zeitalter wird
Ihnen dieses Gerät ein exzellenter Partner für das Home Entertainment sein. Mit seinen
herausragend gestalteten Funktionen können Sie Filme und Musik genießen, sich Fotos
ansehen und ihre Lieblings-TV-Sendung oder ihren Lieblingsspielfilm aufnehmen, damit Sie
diese nicht verpassen, falls Sie einmal nicht zu Hause sind. Die Bearbeitungsfunktion bietet
ihnen die Möglichkeit, nur die wichtigen Teile zu speichern und die unwichtigen Teile, wie z.B.
.fa
w
w
w
die Werbung, herauszuschneiden. Weiterhin können Sie dieses Gerät mit einer eingebauten
Festplatte und einem USB 2.0 High-Speed Anschluss sehr gut als einen tragbaren
Massenspeicher nutzen.
Dieser Player bietet die folgenden Funktionen:
Video Aufnahme
-
Unterstützt Sofortaufnahme und eine zeitgesteuerte Aufnahme im
MPG Format, Sie können einfach Filme aus dem Fernsehen, von
ihrem DVD-Player oder ihrer DV Kamera aufnehmen und diese im
MPEG-2 (.mpg) Format speichern. Zusätzlich können Sie ihre
nt
aufgenommenen Titel bearbeiten
Time Shifting Funktion.
-
unterstützt VOB (DVD), IFO (DVD), MPG (MPEG-2/1), AVI (MPEG-4
ec
Film Wiedergabe
-
ASP: XviD), DAT (VCD), und MPEG-2 TS Dateien; maximale
.d
Auflösung bis 1080i
-
unterstützt MP3, OGG, AAC, WAV und WMA* Dateien
-
unterstützt Musik-Playlisten Sofortwiedergabe
Foto Wiedergabe
-
unterstützt Digital Kamera JPEG und BMP Dateien
e
Musik Wiedergabe
Datenspeicher
-
Als tragbare externe Festplatte mit USB 2.0 Anschluss verwendbar
Netzwerk Funktion
-
Ethernet & WLAN Streaming Wiedergabe und NAS Funktion (WLAN
HDMI
-
Funktion unterstützt durch den optionalen WLAN USB Adapter)
Das High-Definition Multimedia Interface überträgt die höchstmögliche
Bild- und Tonqualität mit nur einem Kabel, was eine einfache
Verkabelung und ein hochwertiges Heimkino Erlebnis garantiert
Wir hoffen, dass Sie viel Spaß mit diesem Produkt haben. Es ist unser Anliegen Multimedia
Technologien für die Arbeit, zur Unterhaltung, für die Familie, das tägliche Leben und im Auto
überall auf der Welt anbieten zu können. Vielen Dank noch einmal, dass Sie sich für unser
Home Multimedia Center entschieden haben.
* Anmerkung: WMA Pro & Advanced Profile und WMA mit DRM werden nicht unterstützt.
DE 4 / 214
www.fantec.de
1.2 mitgeliefertes Zubehör
Menge
Player
1
A/V Kabel
1
Y/Pb/Pr Ausgangskabel
1
SCART-IN Adapter
1
USB Kabel
1
Fernbedienung
1
Batterien für die Fernbedienung
2
AC/DC Netzteil
1
Netzkabel
1
Bedienungsanleitung
1
Treiber CD
1
.fa
w
w
w
Garantieschein
1
Hinweis:
Der aktuelle Verpackungsinhalt könnte von dieser Liste abweichen.
.d
ec
nt
e
DE 5 / 214
www.fantec.de
1.3 Warnungen
Beim Design und der Herstellung dieses Players wurde an ihre Sicherheit gedacht. Um mit
dem Player sicher und effizient arbeiten zu können, lesen Sie sich bitte die folgenden
Hinweise sorgsam durch, bevor Sie ihn benutzen.
1.3.1 Benutzungshinweis
Sie sollten den Player nicht verändern. Wenn handelsübliche Festplatten eingesetzt werden,
sollte die Umgebungstemperatur zwischen +5° C und + 35° C liegen.
1.3.2 Stromversorgung
Die Netzspannung des Players beträgt DC 12V.
Wenn Sie den Player benutzen, schließen Sie bitte das mitgelieferte AC Netzteil oder das AC
Adapter Kabel an den dafür vorgesehenen Stromanschluss an. Wenn Sie das Adapter Kabel
.fa
w
w
w
verlegen, stellen Sie bitte sicher, dass es nicht beschädigt oder eingeklemmt werden kann. Um
einen elektrischen Schlag zu vermeiden, ziehen Sie das Netzteil aus der Steckdose bevor Sie
es reinigen. Schließen Sie niemals das Netzte
Netzteil an den Player an, wenn er sich in einer
Benutz Sie immer das original mitgelieferte
feuchten oder staubigen Umgebung befindet. Benutzen
Netzteil, Kabel und Stecker.
1.3.3 Funkstörungen
- Wenn Sie nicht besonders abgeschirmt sind, werden fast alle elektrischen Geräte durch
Funkstörungen gestört. Unter bestimmten Umständen, könnte ihr Player gestört werden.
nt
- Das Design dieses Player richtet sich nach dem FCC/CE Standard und unterliegt diesen
Regularien:
(1) Dieser Player erzeugt keine schädlichen Funkstrahlungen.
ec
(2) Der Player kann durch Funkstrahlung anderer Gerät in seiner Funktion
beeinträchtigt werden.
.d
1.3.4 Reparatur
Wenn es ein Problem mit dem Player geben sollte, sollten Sie es zu einer zertifizierten
e
Reparaturwerkstatt bringen und Speziallisten die Reparatur durchführen lassen. Führen Sie
die Reparatur niemals selbst durch. Sie könnten den Player beschädigen und sich selbst und
ihre Daten gefährden.
1.3.5 Entsorgung des Players
Wenn Sie sich von ihrem Player trennen wollen, stellen Sie bitte sicher das Gerät
ordnungsgemäß zu entsorgen. In einigen Ländern gelten Verordnungen für die Entsorgung
elektrischer Geräte. Bitte beachten Sie die lokale Gesetzgebung.
1.3.6 Hinweise zur Festplatte
Der Player setzt zur Datenspeicherung eine interne Festplatte ein. Normalerweise ist keine
Formatierung oder Reparatur der Festplatte notwendig. (Außer bei erster Inbetriebnahme)
Sie sollten das FAQ Kapitel aufmerksam lesen oder unsere Webseite besuchen, bevor Sie die
Festplatte formatieren.
DE 6 / 214
www.fantec.de
- Ein physischer Aufprall kann Sektoren auf der Festplatte beschädigen. Sie können CHKDSK
benutzen, um dieses Problem zu beheben.
- Alle Daten können durch einen physischen Aufprall, einen Stromschlag, einen Stromausfall
oder durch ein Formatieren der Festplatte verloren gehen. Bitte sichern Sie deshalb ihre
Daten.
- Es wird empfohlen die Festplatte nach einer längerer Benutzung zu defragmentieren.
- Führen Sie regelmäßig eine Datensicherung durch, so dass Sie ihre Daten nach einem
Datenverlust zurücksichern können. Wir übernehmen keine Haftung für die Daten, die sich
auf der Festplatte befinden.
1.3.7 Weiteres
Wenn Sie den Player benutzen, lassen Sie ihn nicht mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in
Berührung kommen. Wenn aus Versehen doch einmal Wasser an den Player spritzen sollte,
.fa
w
w
w
benutzen Sie bitte ein trockenes Tuch um die Spritzer aufzunehmen.
Elektronische Geräte sind empfindlich. Vermeiden Sie Erschütterungen und Stöße besonders
wenn das Gerät in Betrieb ist und drücken Sie die Knöpfe nicht mit Gewalt.
—
—
Lassen Sie den Player nicht mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in Kontakt kommen.
Bauen Sie die Festplatte nicht aus dem Player aus, versuchen Sie nicht ihn zu reparieren
oder verändern das Design des Players. So
Sollte der Player dabei beschädigt werden,
verlieren Sie Ihren Garantieanspruch.
—
Drücken Sie die Tasten des Players nicht mit Gewalt.
Vermeiden Sie Erschütterungen und Stöße, besonders wenn das Gerät in Betrieb ist und
nt
halten Sie das Gerät von magnetischen Feldern fern.
—
Während statischer Entladungen und in starken magnetischen Feldern, wird das Gerät
ec
nicht ordnungsgemäß funktionieren. Trennen Sie dann das Gerät für einige Zeit vom
tionieren, wenn Sie es das nächste mal
Stromnetz und es wird wieder normal funktionieren,
.d
einschalten.
e
DE 7 / 214
www.fantec.de
1.4 Anschluss des Gerätes
1.4.1 Verbinden mit dem Computer
(1) Stellen Sie sicher, dass der Player eingeschaltet ist
(2) Stecken Sie den Mini-Stecker des USB-Kabels in die Buchse des Players
(3) Stecken Sie den großen USB-Stecker des Kabels in den USB-Port ihres Computers
.fa
w
w
w
1.4.2 Verbinden von Massenspeichergeräten* ( wie z.B. USB-Stick, MP3-Player und
externe Festplatte )
nt
(1) Stellen Sie sicher, dass der Player eingeschaltet ist
(2) Stecken Sie den USB-Stick oder die externe Festplatte in den USB-Port des Players
.d
ec
e
* Der Anschluss von USB Geräten ist nur bei Verbindung am TV möglich, am PC ist der
USB-Host deaktiviert.
DE 8 / 214
www.fantec.de
1.4.3 Verbindung mit dem Fernsehen
1. A/V Eingang (A/V IN Aufnahme Funktion)
(1) Folgen Sie der Abbildung und stecken Sie die 3 farbigen Stecker in die A/V
Eingangsbuchse des Players.
(2) Folgen Sie der Abbildung und stecken Sie die 3 farbigen Stecker in die A/V OUT-Buchse
ihrer TV/IPTV Set-Top Box (STB)/ Satelliten Receiver, usw.. So angeschlossen, können Sie
Filme von ihrer Videoquelle aufnehmen. Wenn nötig können Sie den mitgelieferten SCART
Adapter mit der Kennzeichnung „OUT“ verwenden
nt
.fa
w
w
w
2. A/V Ausgang (Wiedergabe Funktion)
(1 Folgen Sie der Abbildung und stecken Sie die 3 farbigen Stecker in die A/V
ec
Ausgangsbuchse des Players.
(2) Folgen Sie der Abbildung und stecken Sie die 3 farbigen Stecker in die A/V
.d
Eingangsbuchse ihres Fernsehers. So verbunden können Sie die auf dem Player
gespeicherten Inhalte auf dem Fernseher wiedergeben. Wenn nötig können Sie den
mitgelieferten SCART Adapter mit der Kennzeichnung „IN“ verwenden
e
DE 9 / 214
www.fantec.de
3. Y/Pb/Pr Komponenten Ausgang
(1) Stecken Sie die 3 farbigen Stecker in Y/Pb/Pr Buchse des Players.
(2) Stecken Sie die 3 farbigen Stecker in die Y/Pb/Pr Buchse am Fernseher.
Audioanschluss während Sie den Y/Pb/Pr Video Ausgang verwenden:
Erste Möglichkeit: Nutzen Sie den Audioausgang der A/V Ausgangsbuchse.
Zweite Möglichkeit: Nutzen Sie den Audioausgang der S/PDIF Coaxial oder optischen Buchse.
.fa
w
w
w
So verbunden, können Sie die auf dem Player gespeicherten Inhalte auf dem Fernseher
wiedergeben.
ec
nt
4. HDMI Ausgang
(1) Stecken Sie einen Stecker des HDMI Kabels in die HDMI Buchse des Players.
(2) Stecken Sie den anderen Stecker des HDMI Kabels in die HDMI Buchse ihres Fernsehers.
.d
.
e
So verbunden können Sie Bild und Ton mit nur einem Kabel in höchster Qualität genießen.
DE 10 / 214
www.fantec.de
1.4.4 Verbinden digitaler Audiogeräte
(1) Folgen Sie der Abbildung und stecken Sie den RCA-Stecker ihres Koaxialkabels in die
S/PDIF Koaxialbuchse des Players. Wenn Sie ein Glasfaserkabel (nicht im Lieferumfang)
verwenden, stecken Sie den Toslink-Stecker ihres Glasfaserkabels in die optische Buchse des
Players.
(2) Folgen Sie der Abbildung und stecken den anderen Stecker des Koaxialkabels oder des
Glasfaserkabels (nicht im Lieferumfang) in Ihr digitales Audiogerät.
.fa
w
w
w
1.4.5 Stromanschluss
nt
(1) Folgen Sie der Abbildung und verbinden Sie das AC Netzteil mit der DC Eingangsbuche
des Players.
ec
(2) Folgen Sie der Abbildung und verbinden Sie das AC Netzteil mit der Steckdose.
.d
e
DE 11 / 214
www.fantec.de
1.4.6 Netzwerkverbindung
Sie benötigen ein CAT5-, CAT5e- oder CAT6-Kabel (nicht im Lieferumfang) um das Gehäuse
mit dem Netzwerk zu verbinden.
(1) Verbinden Sie einen der beiden RJ45-Stecker des Netzwerkkabels mit der RJ45 Buchse
ihres Players;
(2) Verbinden Sie den RJ45-Stecker des Kabels mit der Buchse ihres Routers, Switches oder
einer Netzwerkdose.
nt
.fa
w
w
w
1.4.7 WLAN-Verbindung (zusätzliches Zubehör notwendig)
(1) Stellen Sie sicher, dass der Player eingeschaltet ist.
ec
(2) Schließen Sie den WLAN USB-Dongle (z.B. WiFi USB Dongle) an die USB Host Dose
Ihres Players an.
.d
e
DE 12 / 214
www.fantec.de
1.5 Erste Inbetriebnahme
1.5.1 Formatieren der Festplatte
Benutzer, die das Gerät ohne eingebaute Festplatte erworben haben und die SATA-Festplatte
selber einbauen wollen, finden weitere Hinweise unter ‘Formatieren der Festplatte’ in Kapitel
‘6.5 Systemeinstellungen’.
1.5.2 Fernbedienung
Erste Benutzung der Fernbedienung
Setzen Sie die Batterien wie in folgender Abbildung gezeigt ein:
.d
ec
nt
.fa
w
w
w
1.5.3 An-/Ausschalten, Spracheinstellungen
e
1. Anschalten
Kurz nachdem Sie das Stromkabel angeschlossen haben, wird der Player in den
Standby-Modus wechseln und die rote Standby-Leuchte wird an der Frontblende leuchten.
Drücken Sie dann den “POWER/STANDBY”-Knopf an der Frontblende oder der
Fernbedienung und warten Sie einige Sekunden bis das System hochgefahren ist, was durch
die blaue LED an der Frontblende angezeigt wird
.
2. Ausschalten
Wenn das System läuft drücken Sie den “POWER/STANDBY”-Knopf an der Frontblende oder
der Fernbedienung und der Player wird in den Standby-Modus geschaltet.
3. Spracheinstellungen
Die Menüsprache des Players kann auf Deutsch, Englisch oder andere Sprachen eingestellt
werden. Dafür wählen Sie im Setup die Spracheinstellungen.
DE 13 / 214
www.fantec.de
2. Über den Player
2.1 Fernbedienung
Alle Funktionen, die in diesem Handbuch beschrieben sind, können mittels der Fernbedienung
durchgeführt werden. Beachten Sie die nachfolgenden Abbildungen um Details über die
Funktionen der Tasten zu erfahren:
1. POWER/STANDBY 2. DISPLAY
3. MENU
4. MUSIC
5. TV SYSTEM
6. BROWSER
8. ENTER
9. Zahlenfeld
10. TIME SHIFT
11. REC
12. PLAY
.fa
w
w
w
7. GUIDE
13. TIMER
14. PAUSE/STEP
15. REC LIST
16. INS REPLAY
17. A-B
18. SUBTITLE
nt
19. F1
20. SOURCE
21. AUDIO
22. FF
ec
24. FR
25. CM SKIP
26. NEXT
27. SLOW
28. PREV
e
29. STOP
.d
23. REPEAT
30. GOTO
31. Navigations Tasten 32. RETURN
33. VOL+
34. VOL-
35. ZOOM
36. COPY
37. MUTE
38. SETUP
DE 14 / 214
www.fantec.de
Nr.
Taste
Funktion
1
POWER/STANDBY Taste:
2
DISPLAY Taste:
Dient zum Ein- und Ausschalten des Gerätes.
Drücken um den momentan Status anzuzeigen.
z
Drücken Sie die Taste während der Wiedergabe
und Informationen über die Titelnummer und die
verstrichene/verbleibende Spieldauer werden
angezeigt.
Drücken Sie die Taste während der Aufnahme und
.fa
w
w
w
z
die Einstellungen der Aufnahmequalität sowie die
bisherige Aufnahmelänge werden angezeigt.
z
Drücken Sie die Taste während des Fernsehens
und Sie bekommen die Kanalnummer und die Zeit
angezeigt.
nt
z
Drücken Sie die Taste während der Time Shift
ec
Funktion und der Verlaufsbalken wird angezeigt
oder ausgeblendet.
MENU Taste:
.d
3
Drücken um das Menü zu öffnen.
e
z
Drücken im Browser Menü um Dateien
umzubenennen oder zu löschen und Musikstücke
in die Wiedergabeliste einzufügen.
z
Drücken in “My_Shortcuts” in Netzwerkbrowser
Menü, um Verknüpfungen für den Netzwerkzugriff
anzulegen
4
MUSIC Taste:
Wenn das Gerät sich nicht im Abspiel- oder
Aufnahmemodus befindet oder per USB an den PC
angeschlossen ist, startet beim Drücken der Taste die
DE 15 / 214
www.fantec.de
Wiedergabe der ersten nicht leeren Playlist. Wiederholtes
Drücken öffnet die nächste Playlist.
5
TV SYSTEM Taste:
Drücken um zwischen den Fernsehnormen NTSC, PAL,
480P, 576P, 720P, and 1080I zu wechseln.
6
BROWSER Taste:
Drücken um Musik, Video und Foto Dateien auf der
Festplatte, über USB und im Netzwerk zu suchen.
7
GUIDE Taste:
Drücken um in das Hauptmenü zu gelangen. Für weitere
Informationen schauen Sie bitte unter „Das
Hauptmenü“ in Kapitel 3. Die ersten Schritte nach.
ENTER Taste:
.fa
w
w
w
8
Drücken um Optionen in Menüs auszuwählen
9
Zahlenfeld
Zahlenfeld:
Drücken um Titel direkt anzuwählen oder numerische
Einstellungen im Setup vorzunehmen
10
TIME SHIFT Taste:
nt
Während Sie im Video In-Modus sind, drücken Sie diese
Taste um die Time Shift-Funktion zu aktivieren. Sie können
ec
das Fernsehprogramm dann pausieren und an der gleichen
Stelle wieder fortsetzen. Während Sie das Programm
unterbrochen haben, wird die Sendung auf der Festplatte
.d
oder einem angeschlossen USB-Gerät gespeichert,
solange wie noch ausreichend freier Speicher vorhanden
e
ist.
Drücken Sie die Taste um die Time Shift Funktion zu
aktivieren und warten Sie bis der Wiedergabe-Pfeil
erscheint.
Drücken Sie
und das Programm wird unterbrochen.
Drücken Sie
und das Programm wird fortgesetzt.
Der Time Shift Modus läuft solange weiter bis
gedrückt wird.
11
RECORD Taste:
Drücken um eine Aufzeichnung zu beginnen oder eine
DE 16 / 214
www.fantec.de
bereits begonnene fortzusetzen.
Durch wiederholtes Drücken können Sie die Länge der
Aufnahme bestimmen (OTR) (30 MIN. / 60 MIN. / 90 MIN.
/ 120 MIN. / 180 MIN. / 240 MIN. / aus).
12
PLAY Taste:
13
TIMER Taste:
Drücken beginnt mit dem Abspielen des gewählten Titels
Drücken öffnet das Menü für zeitgesteuerte Aufnahmen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte Kapitel 5.1
Erstellen eines neuen Aufzeichnungstermins.
14
PAUSE / STEP Taste:
Drücken um die Wiedergabe zu unterbrechen.
.fa
w
w
w
Drücken Sie die Taste noch einmal und es wird ein Bild
vorgesprungen.
Drücken Sie
15
um die Wiedergabe fortzusetzen.
REC LIST Taste:
Drücken Sie diese Taste um die Aufnahmeliste nzuzeigen.
16
INSTANT REPLAY Taste.
Drücken Sie diese Taste um 10 Sekunden in der
nt
Wiedergabe zurück zuspringen. Dies ist z.B. bei
A-B Taste:
ec
Sportsendungen sehr praktisch.
17
Drücken um einen Start- und Endpunkt festzulegen.
.d
Der Abschnitt zwischen den beiden Punkten wird
SUBTITLE Taste:
19
F1 Taste:
e
wiederholt.
18
Drücken um Einstellungen für Untertitel festzulegen.
Diese Taste ist nicht belegt.
20
SOURCE Taste:
Drücken um die Eingangssignal zu wählen. Weiter
Informationen finden Sie in Kapitel 3.1 Auswahl des
Eingangssignals
21
AUDIO Taste:
Drücken um Audiooptionen zu ändern. (z.B. Sprache bei
der DVD-Wiedergabe)
DE 17 / 214
www.fantec.de
22
FAST FORWARD Taste:
Drücken um die Wiedergabe vorzuspulen.
Mehrmaliges Drücken ändert die Geschwindigkeit.
23
REPEAT 1/ALL Taste:
Drücken um die Wiederholungseinstellungen zu ändern..
24
FAST REWIND Taste:
Drücken um die Wiedergabe zurückzuspulen.
Mehrmaliges Drücken ändert die Geschwindigkeit.
25
CM SKIP Taste:
Drücken um bei der Wiedergabe oder Aufnahme
30Sek.vorzuspringen.
26
NEXT Taste:
.fa
w
w
w
Drücken um zum nächsten Titel / Kapitel zu gelangen.
27
SLOW MOTION Taste:
Drücken um die Zeitlupe zu aktivieren. Mehrere
Geschwindigkeitseinstellungen sind möglich.
Drücken Sie
um die Wiedergabe normal
fortzusetzen.
PREVIOUS Taste:
nt
28
Drücken um zum vorherigen Titel / Kapitel zu gelangen.
STOP Taste:
ec
29
Drücken um die Wiedergabe zu stoppen.
GOTO Taste:
.d
30
Drücken Sie diese Taste, um zu einem spezifischen Punkt
e
in einem Titel zu gelangen. Bestimmen Sie den Punkt
indem Sie Titel, Kapitel und Zeit eingeben.
31
Navigations- Tasten:
Drücken Sie die Pfeile um einen Menüpunkt anzuwählen.
32
RETURN Taste:
Drücken Sie die Taste um einen Schritt zurückzuspringen,
wenn Sie durch die Menüs navigieren.
33
VOL+ Taste:
Drücken um die Lautstärke zu erhöhen.
34
VOL- Button:
Drücken um die Lautstärke zu verringern.
DE 18 / 214
www.fantec.de
35
ZOOM Taste:
Drücken zum Heran- oder Herauszoomen bei Videos und
Bildern
36
COPY Taste:
37
MUTE Taste:
Drücken um in das Kopiermenü zu gelangen.
Drücken um den Ton auszuschalten. Nochmaliges Drücken
schaltet den Ton wieder ein.
38
SETUP Taste:
Drücken um direkt in das Einstellungsmenü zu gelangen.
ec
nt
.fa
w
w
w
2.2 Frontblende
1 - Standby LED
.d
2 - Festplattenstatus LED
e
3 – Aufnahme LED
DE 19 / 214
www.fantec.de
Nummer.
Name
1
Funktion
Hiermit können Sie das Gerät in den
Standby-Schalter
Standby-Modus schalten und wieder aufwecken.
Die integrierte LED zeigt den Status an.
(Blau = Betrieb; Rot = Standby)
2
Festplattenstatus LED
Zeigt den Status der Festplatte an.
3
Aufnahmestatus LED
Zeigt an ob eine Aufnahme stattfindet
2.3 Rückblende
1. Lüftungsschlitze
.fa
w
w
w
12.
1.
2. Y/Pb/Pr Ausgangsbuchsen
(Komponenten Video)
11.
2.
3.
4.
4. AV-Eingangsbuchsen
5. S/PDIF Koaxialanschluss
6. Ein- / Ausschalter
nt
5.
3. AV-Ausgangsbuchsen
7. Netzteilanschluss
10.
ec
8. RJ45 LAN Anschluss
9.
9. HDMI Buchse
.d
10. S/PDIF optischer Ausgang
8.
7.
e
11. USB PC Buchse
6.
12. USB Host Buchse x 2
DE 20 / 214
www.fantec.de
3. Die ersten Schritte
Schalten Sie das System ein und nach einigen Sekunden erscheint das Hauptmenü. Um in
dieses Menü zu einem späterem Zeitpunkt zurück zukehren, können Sie auch die
-Taste
auf der Fernbedienung drücken.
.fa
w
w
w
3.1 Auswahl von Video IN – Live-Tv, Aufnahme & Time Shift
Hier können Sie das aktuelle Videoeingangssignal sehen, welches das Gerät über den
AV-Eingang empfängt. Sie können hier die Time-Shift-Funktion
Time-Shift-Funktion für das Fernsehprogramm
nt
nutzen, wenn Sie das Gerät an einen Receiver angeschlossen haben.
ec
Um in den Video In – Modus zu gelangen, drücken Sie die
- Taste auf der
Fernbedienung oder wählen Sie den Menüpunkt Video IN im Hauptmenü.
.d
e
3.2 Auswahl von Playback – Wiedergabe u. Bearbeitung aufgenommener
Titel
Ein Film, der auf der Festplatte oder auf einem USB-Gerät gespeichert wurde, wird in diesem
Handbuch „Titel“ genannt. Hier können Sie ihre aufgenommenen Titel wiedergeben. Weiterhin
haben Sie hier die Möglichkeit die Titel zusammenzufügen, zu teilen, zu löschen,
umzubenennen und zu bearbeiten.
Um in den Wiedergabemodus zu gelangen drücken Sie die
- Taste oder wählen Sie den
Menüpunkt Playback im Hauptmenü.
3.3 Auswahl des Browser – Wiedergabe von Multimediadateien
Sie können alle Multimediadateien, die sich auf der Festplatte, einem angeschlossenem
USB-Gerät oder im Netzwerk befinden, durchsuchen und auf dem Fernseher wiedergeben.
DE 21 / 214
www.fantec.de
Drücken hierfür Sie die
- Taste auf ihrer Fernbedienung oder Wählen Sie den
Menü-Punkt Browser im Hauptmenü aus..
3.4 Auswahl Internet Radio – Web Radio hören
In diesem Menü können Sie Radiosender hören, die von ShoutCast.com frei angeboten
werden. Andere Dienste als ShoutCast werden zur Zeit nicht angeboten.
Wählen Sie den Menüpunkt Internet Radio im Hauptmenü, um zu dieser Funktion zu
gelangen.
3.5 Auswahl Playlist – Musik Wiedergabeliste
Um in das Playlist-Menü zu gelangen wählen Sie den Menüpunkt Playlist im Hauptmenü.
.d
ec
nt
.fa
w
w
w
e
DE 22 / 214
www.fantec.de
4. Das Titellistenmenü für aufgenommene Videos
Hier können Sie ihre aufgenommenen Titel wiedergeben. Weiterhin haben Sie hier die
Möglichkeit die Titel zu zusammenzufügen, zu teilen, zu löschen, umzubenennen und zu
bearbeiten.
Um in den Wiedergabemodus zu gelangen drücken Sie die
- Taste oder wählen Sie den
Menüpunkt „Wiedergabe“ im Hauptmenü.
4.1 Das Titellistenmenü
Beschreibung
Funktion
Menüleiste
Drücken Sie
ec
1
nt
.fa
w
w
w
Nummer
oder
um durch das Menü zu navigieren.
.d
Sie können hier die aufgenommenen Titel abspielen /
löschen / umbenennen / sortieren und bearbeiten.
Titelliste
e
2
Hier werden alle aufgenommenen Titel aufgelistet. Es wird
ein Miniaturbild, die Länge, die Qualität, Abspielzeit und das
Datum der Aufzeichnung angezeigt.
3
Information
A
bedeutet, dass der Titel bisher nicht angesehen wurde
A
zeigt das dieser Titel zur Zeit grade aufgenommen wird
Hier sehen Sie den Abspielstatus, den verbleibenden
Festplattenspeicher und die verbleibende Aufnahmezeit für
jede Aufnahmequalität.
4
Vorschau
Hier wird ein Vorschaufenster angezeigt
DE 23 / 214
www.fantec.de
4.2 Wiedergabe von Titeln
Um einen aufgenommen Titel wiederzugeben, machen Sie bitte folgendes:
1. Drücken Sie
und
auf der Fernbedienung um den Reiter „Abspielen“ auszuwählen.
2. Drücken Sie
und
3. Drücken Sie
um die Aufnahme abzuspielen.
4. Drücken Sie
um den Titel auszuwählen, den Sie abspielen wollen.
um die Wiedergabe zu beenden und in das Titellistenmenü
zurückzukehren.
.fa
w
w
w
4.3 Löschen von Titeln
Um einen Titel zu löschen, machen Sie bitte folgendes:
1. Drücken Sie
und
um den Reiter
“Löschen” auszuwählen.
und
um den
2. Drücken Sie
Titel anzuwählen, den Sie löschen wollen.
nt
3. Drücken Sie
um den angewählten
Titel zu löschen.
Drücken Sie
oder
um OK
um den gewählten Titel endgültig zu löschen.. Um das Löschen
e
5. Drücken Sie
.d
auszuwählen.
ec
4. Eine Sicherheitsabfrage erscheint.
abzubrechen, wählen Sie Zurück.
4.4 Umbenennen von Titeln
Um einen Titel umzubenennen, gehen Sie bitte wie folgt vor:
1. Drücken Sie
2. Drücken Sie
3. Drücken Sie
und
und
um den Umbenennen Reiter anzuwählen.
um den Titel anzuwählen den Sie umbenennen wollen.
. Eine Eingabemaske für den Namen erscheint.
DE 24 / 214
www.fantec.de
4. Benutzen Sie die Navigationstasten um Zahlen und Buchstaben auszuwählen. Mit CAPS
können Sie zwischen Groß- und Kleinschreibung wechseln. Drücken Sie <- um einen
um
.fa
w
w
w
Buchstaben zu löschen. Mit -> können Sie ein Leerzeichen einfügen. Drücken Sie
das angewählte Zeichen einzufügen.
um die
5. Wenn Sie mit ihrer Eingabe zufrieden sind, wählen Sie OK an und drücken
Änderung zu bestätigen.
drücken.
Wenn Sie das Umbenennen abrechen wollen, können Sie jederzeit
um den Sortieren Reiter zu wählen.
und ein Menü erscheint.
.d
Drücken Sie
oder
ec
Drücken Sie
nt
4.5 Sortieren von Dateien
e
Zurück
Wählen um in das Hauptmenü zurückzukehren.
Titelnummer
Wählen um die Titel nach der Titelnummer zu sortieren.
DE 25 / 214
www.fantec.de
Aufnahmezeit
Sortiert die Titel nach ihrer Aufnahmezeit
Titelname
Sortiert die Titel alphabetisch nach ihrem Titelnamen
Neue Titel
Sortiert die Titel nach dem Datum der Aufnahme. Die
neuesten Titel werden zuerst angezeigt..
4.6 Titel Bearbeitungsmenü
Drücken Sie
um den Titel Edit. Reiter auszuwählen.
.fa
w
w
w
Drücken Sie
und
und das Menü erscheint.
ec
nt
Wählen um in das Hauptmenü zurückzukehren.
.d
Zurück
e
Miniatur einstellen Wählen um ein Miniatur Bild des Videos festzulegen,
welches später im Hauptmenü angezeigt wird
Drücken Sie
oder
um Miniatur
einstellen und der Bearbeitungsbildschirm erscheint.
Sie können
oder
benutzen um an die
gewünschte Stelle für das Bild zu spulen. Wenn Sie die
gewünschte Stelle erreicht haben, drücken Sie
oder
um Bestätigen auszuwählen und drücken Sie
.
DE 26 / 214
www.fantec.de
AB löschen
Einen bestimmten Abschnitt aus dem Film entfernen
(schneiden).
.fa
w
w
w
Wählen Sie A Einstellen und drücken Sie
um
nt
den Startpunkt für den zu löschenden Abschnitt
auszuwählen. Wählen Sie B Einstellen und drücken
ec
Sie
um das Ende des Abschnittes festzulegen.
.d
Drücken Sie Bestätigen und drücken Sie
um
den Abschnitt zu löschen.
e
Titel teilen
Wählen um einen Titel in 2 Teile aufzuteilen.
Wenn Sie die Stelle erreicht haben, an der Sie den Titel
teilen wollen. Drücken Sie
zum bestätigen.
DE 27 / 214
www.fantec.de
Titel verbinden
Wählen Sie mindesten 2 Titel aus und fügen Sie diese
zu einem zusammen. Wählen Sie Bestätigen um die
Titel zusammenzufassen.
Kapitelmarkierung Fügt eine Kapitelmarkierung zu dem ausgewählten Titel
hinzufügen
hinzu. Eine Kapitelmarkierung ist ein Markierungspunkt
innerhalb eines Titels. Sie können zwischen den
.fa
w
w
w
oder
Markierungspunkten mit
hin- und
herspringen. Wenn Sie diesen Menüpunkt auswählen,
erscheint ein Bearbeitungsmenü. Wenn Sie den Punkt
im Film erreicht haben, den Sie markieren wollen,
drücken Sie
zum Bestätigen.
.d
ec
nt
e
Kapitelmarkierung Entfernt eine Kapitelmarkierung die Sie eingefügt
entfernen
haben. Ein Bearbeitungsmenü erscheint. Drücken Sie
die rechte oder linke Navigationstaste um zu dem Punkt
zu gelangen, den Sie entfernen wollen. Drücken Sie
zum löschen.
DE 28 / 214
www.fantec.de
Auf Media Partition Wählen Sie in der Titelliste durch Drücken von
kopieren (nur
oder
FAT32)
Aufnahme-Partition (UDF) auf die Media-Partition
aus, welchen Titel Sie von der
(FAT32) kopieren wollen.
4.7 Extras
Drücken Sie
und
. Drücken Sie
um den Extras Reiter auszuwählen.
und das Menü erscheint.
nt
.fa
w
w
w
Wählen um in das Hauptmenü zurückzukehren.
Alle Titel löschen
Wählen um alle Titel zu löschen.
4.8 Speichern ihrer aufgezeichneten Titel
.d
ec
Zurück
e
Alle Aufnahmen werden erst einmal auf einer Partition (UDF Format) zur
Zwischenspeicherung abgespeichert, welche Sie nicht an ihrem PC öffnen können. Wenn Sie
die Aufnahmen auch am PC betrachten wollen, kopieren Sie die Daten bitte von der
UDF-Partition auf die Multimedia-Partition, welche in FAT32 formatiert ist und von ihrem PC
geöffnet werden kann. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus „Auf Media Partition
kopieren“ in Kapitel 4.6 Titelbearbeitungsmenü.
DE 29 / 214
www.fantec.de
5. Zeitgesteuerte Aufnahme
Das Menü für die zeitgesteuerte Aufnahme erlaubt ihnen das Anlegen, Löschen und
Bearbeiten von Aufzeichnungsterminen sowie den Status und den Verlauf anzusehen. Um in
das Menü zu gelangen drücken Sie
.
5.1 Einen neuen Termin anlegen
Drücken Sie
und
um Bearbeiten auszuwählen.
. Das Menü für die
Wählen Sie einen neuen Termin anlegen und drücken Sie
Termineinstellungen öffnet sich.
und
um zwischen den Optionsfeldern zu navigieren und drücken Sie
ec
und
nt
.fa
w
w
w
Benutzen Sie
um die einzelnen Einstellungen zu verändern.
Stellen Sie die Zeit und das Datum für den Beginn der Aufnahme ein.
Länge
Stellen Sie die Dauer der Aufzeichnung ein.
.d
Startzeit
e
Wiederholung Stellen Sie ein, wie oft die Aufzeichnung wiederholt werden soll. Wählen Sie
einmalig, täglich, Montag-Freitag, Montag-Samstag oder einen bestimmten
Tag der Woche.
Qualität
Wählen Sie die Aufnahmequalität. Wählen Sie HQ, SLP, EP, LP und SP.
Je höher die Qualität der Aufnahme desto mehr Platz wird auf der Festplatte
benötig. Beachten Sie den Freienspeicherplatz auf der linken Seite des
Bildschirms. Hier sehen Sie wie lange Sie noch mit der jeweiligen
Qualitätseinstellung aufnehmen können.
Vorschau
In diesem kleinem Vorschaufenster sehen Sie das aktuell laufende
Fernsehprogramm.
DE 30 / 214
www.fantec.de
5.2 Bearbeiten eines Aufzeichnungstermins
Drücken Sie
und
und wählen Sie den Bearbeiten Reiter aus.
.fa
w
w
w
Wählen Sie den Aufzeichnungstermin den Sie bearbeiten und drücken Sie
. Das Menü
zum Bearbeiten des Aufzeichnungstermins
Aufzeichnungstermins erscheint. Bearbeiten Sie den
Aufzeichnungstermin so wie in Kapitel 5.1 Einen neuen Aufzeichnungstermin erstellen
beschrieben.
5.3 Löschen eines Aufzeichnungstermins
und
ec
nt
Drücken Sie
um den Löschen Reiter auszuwählen.
Wählen Sie den Aufzeichnungstermin aus den Sie löschen möchten und drücken Sie
.
.d
Ein Auswahlmenü erscheint.
e
Wählen Sie Zurück, Termin löschen oder alle Termine löschen. Drücken Sie
zum
Bestätigen.
DE 31 / 214
www.fantec.de
5.4 Anzeigen des Termin Status
Drücken Sie
und
wählen Sie den Status Reiter aus. Alle Aufzeichnungstermine
.
werden angezeigt. Wählen Sie einen Termin aus und drücken Sie
.fa
w
w
w
Wählen Sie Timer über Einstellungen aktivieren oder den ausgewählten Termin kurz
anhalten. Drücken Sie
zum Bestätigen.
5.5 Anzeigen des Aufnahmeverlaufes
und wählen Sie den Verlauf Reiter aus.
ec
und
nt
Drücken Sie
Hier werden alle bisher eingestellten Aufzeichnungen angezeigt..
.d
e
DE 32 / 214
www.fantec.de
6. Einstellungen
Das Einstellungsmenü erlaubt ihnen Einstellung für die Sprache, Audio, Video, Aufnahme,
Netzwerk und Systemeinstellungen vorzunehmen. Um in das Menü zu gelangen wählen
Einstellungen im Hauptmenü oder drücken Sie
auf der Fernbedienung.
6.1 Videoeinstellungen
Drücken Sie
und
und Wählen Sie den Video Reiter.
.fa
w
w
w
Auswählen um das Seitenverhältnis einzustellen.
.d
ec
nt
Seitenverhältnis
e
Drücken Sie
und
um Pan Scan 4:3, Letter Box
4:3 oder 16:9 einzustellen. Drücken Sie
zum bestätigen.
Pan Scan 4:3: Das Breitbildfernsehen wird über die gesamte Höhe des
Bildschirms angezeigt. Da nicht das komplette Bild auf den Fernseher
passt, werden die Seitenränder ausgeblendet . Wählen Sie dieses
Format, wenn Sie einen 4:3 Fernseher angeschlossen haben.
Letter Box 4:3: Das Breitbildfernsehen wird über die gesamte Breite des
Bildschirms angezeigt. Da das Bild nicht den kompletten Bildschirm
ausfüllt, wird am unteren und oberen Bildrand das Bild mit einem
schwarzen Balken aufgefüllt . Wählen Sie dieses Format, wenn Sie einen
4:3 Fernseher angeschlossen haben.
DE 33 / 214
www.fantec.de
16:9: Das komplette Breitbild wird angezeigt. Wählen Sie dieses Format,
wenn Sie einen 16:9 Fernseher angeschlossen haben.
Auswählen um die Helligkeit zu ändern.
Helligkeit
und
um die Helligkeit einzustellen. Sie
Drücken Sie
bekommen eine Vorschau auf dem Fernseher angezeigt. Drücken Sie
.fa
w
w
w
zum Bestätigen.
Kontrast
Wählen um den Kontrast des Bildes zu verändern.
ec
nt
.d
und
um den Kontrast einzustellen. Sie
Drücken Sie
bekommen eine Vorschau auf dem Fernseher angezeigt. Drücken Sie
zum Bestätigen.
e
Videoausgang
Wählen um die Einstellungen für den Videoausgang zu ändern.
Drücken Sie
und
um die Einstellungen für die Auflösung
an die ihres Fernsehers anzupassen. Drücken Sie
Bestätigen.
DE 34 / 214
www.fantec.de
zum
Auswählen um das TV Systems zu ändern.
TV System
Drücken Sie
und
um das TV System abhängig von den
Einstellungen ihres Fernsehers zu ändern. Drücken Sie
zum
Bestätigen.
.fa
w
w
w
6.2 Aufnahmeeinstellungen
Drücken Sie
und
um den Aufnahme Reiter auszuwählen.
.d
ec
nt
Auswählen um die Voreinstellungen für die Aufnahmequalität zu
e
Qualität
ändern.
Drücken Sie
und
einzustellen, die Sie benötigen.
um die Aufnahmequalität
Die höchste Qualität ist HQ, welche aber auch den meisten
Speicherplatz benötigt. Die Aufnahmequalität wird von oben nach
DE 35 / 214
www.fantec.de
unten immer geringer. Allerdings wird durch eine geringere
Aufnahmequalität auch weniger Speicherplatz auf der Festplatte
zum Bestätigen.
benötigt. Drücken Sie
Automatische Kapitel Auswählen, um in bestimmten Zeitabständen automatisch eine
Kapitelmarkierung einzufügen.
.fa
w
w
w
und
um das Intervall für das Einfügen
Drücken Sie
einer Kapitelmarkierung auszuwählen. Kapitelmarkierungen
erlauben es ihnen, einfacher durch ihre Aufnahmen zu spulen.
Drücken Sie
Aufzeichnungsort
zum Bestätigen.
Auswählen um den Aufzeichnungsort festzulegen.
.d
ec
nt
e
und
um die eingebaute Festplatte oder
Drücken Sie
ein über USB angeschlossenes Massenspeichermedium als
Aufzeichnungsort festzulegen. Drücken Sie
Time-Shift Ordner
zum Bestätigen.
Auswählen um den Zwischenspeicher für die Time-Shift-Funktion
auszuwählen
DE 36 / 214
www.fantec.de
und
um entweder die Festplatte oder
Drücken Sie
ein angeschlossenes USB-Gerät als Zwischenspeicher festzulegen.
Drücken Sie
zum Bestätigen.
6.3 Netzwerk Einstellungen
Drücken Sie
und
um den Netzwerk Reiter auszuwählen.
.fa
w
w
w
Bevor Sie die Netzwerkfunktionen nutzen, überprüfen Sie bitte folgendes:
1) Schließen Sie das Gerät zuerst an das LAN oder WLAN an.
nt
2) Aktivieren Sie das NETBios-Protokoll an ihrem PC.
3) Schalten Sie ihre Firewall ab oder richten Sie diese so ein, dass das Gerät auf den
ec
Rechner zugreifen kann.
4) Aktivieren Sie den ‘Gast’ – Account ihres Betriebssystems;
.d
5) Geben Sie die an ihrem PC die Ordner frei, auf die Sie zugreifen wollen. Stellen Sie sicher,
dass Zugriffsrechte für die Benutzerkonten „Jeder“ oder „Gast“ vorhanden sind.
e
LAN Setup
Drücken Sie
und
um DHCP IP (AUTO) oder FIX IP
(MANUAL) auszuwählen. Drücken Sie
zum Bestätigen.
DE 37 / 214
www.fantec.de
DHCP IP (AUTO)
Die IP-Adresse wird automatisch festgelegt (Ein DHCP-Server sollte in
ihrem Netzwerk vorhanden sein).
zum Bestätigen.
Drücken Sie
.fa
w
w
w
FIX IP (MANUAL)
Wählen um eine statische IP-Adresse zu verwenden. Die folgenden
Angaben
sind
notwendig:
notwendig
IP-Addresse,
Subnetzmaske
und
Standardgateway. Für nähere Informationen zu den Einstellungen wenden
Sie sich bitte an ihren Netzwerkadministrator.
ec
nt
Adresse einzugeben.
WLAN Setup
zum Bestätigen.
e
Drücken Sie
.d
Benutzen Sie das Navigations- und Zahlenfeld um die IP-
Bevor Sie die WLAN-Einstellungen ändern, überprüfen Sie bitte
folgendes:
1) Stellen Sie sicher, dass der WLAN USB Adapter (optional lieferbar)
mit dem USB HOST Port verbunden ist;
2) Stellen Sie sicher, dass ein WLAN-Router oder ein Access Point in
ihrem Netzwerk vorhanden ist oder ihr Rechner mit einer
WLAN-Karte ausgestattet ist;
3) Stellen Sie sicher, dass der Player sich in Funkreichweite dieser
Geräte befindet
Wählen Sie Bearbeiten, wenn Sie das Gerät das erste Mal mit dem
WLAN verbinden wollen.
DE 38 / 214
www.fantec.de
Es erscheinen 2 Verbindungsmodi: Infrastrukture (AP) Modus und Peer
to Peer (Ad Hoc) Modus.
.fa
w
w
w
Drücken Sie
um abzubrechen und
aufzurufen. Drücken Sie
ec
Infrastructure (AP)
um eine Option
zum Bestätigen.
nt
auszuwählen und
um die nächsten Schritte
und
Der Infrastruktur Modus wenn Sie das Gerät in eine bestehende WLAN
.d
Infrastruktur mit einem WLAN-Router oder einem Access-Point einfügen
wollen.
e
1) Suche SSID
Wählen Sie Automatisch um nach einer SSID (Service Set Identifier) zu
suchen.
Wählen Sie die SSID, mit der Sie das Gerät verbinden wollen, aus der
Liste aus.
DE 39 / 214
www.fantec.de
Hinweis: In der Spalte Sicherheit wird angezeigt ob eine
Netzwerkverschlüsselung, wie z. B. WEP (Wired Equivalent Privacy) and
WPA (Wi-Fi Protected Access) verwendet wird. Hier benötigen Sie einen
Netzwerkschlüssel um sich mit diesem verbinden zu können. Wird keine
Verschlüsselung verwendet wird keine angezeigt
.fa
w
w
w
2) Bestätigen des SSID Name
ec
nt
3) WLAN Sicherheitseinstellungen
.d
unverschlüsselt ist.
Wählen Sie System öffnen, wenn das Netzwerk unverschlüsselt
Andernfalls wählen Sie Shared Key (WEP) oder W
WPA
PA Key Um den
DE 40 / 214
www.fantec.de
e
Verschlüsselungscode einzugeben.
4) WLAN Address Einstellungen
Wählen Sie DHCP IP (AUTO) um die IP-Adresse automatisch beziehen
zu lassen oder wählen Sie FIX IP (MANUAL) um selber eine statische
IP-Adresse zu vergeben..
.fa
w
w
w
5) Einstellungen
Hier werden die Einstellungen, die Sie gemacht haben noch einmal
.d
ec
nt
angezeigt.
e
6) Verbindung testen
Der Verbindungstest kann einige Zeit dauern. Bitte warten Sie solange,
bis der Test fertiggestellt wurde.
DE 41 / 214
www.fantec.de
Wenn der Test bestanden wurde, werden die Netzwerkeinstellungen
noch einmal angezeigt
Peer to Peer (Ad Hoc)
Der Peer to Peer Modus, der auch als Ad Hoc Modus oder
.fa
w
w
w
Computer-zu-Computer Modus bezeichnet
bezei
wird, wird benutzt um 2
WLAN Clients mit einander zu verbinden, ohne das ein WLAN-Router
oder Access-Point eingesetzt werden muss.
1) Ad Hoc Setup
Wählen Sie Manuell aus, um die Standarteinstellungen zu verändern.
.d
ec
nt
Dann wählen Sie die SSID, Sicherheitseinstellungen und die Host IP
e
für ihre AD-Hoc Verbindung.
Hinweis: Der Player und ihr PC müssen beide den Ad-hoc Modus
gewählt haben, die gleiche SSID benutzen und sich im selben
IP-Bereich befinden.
DE 42 / 214
www.fantec.de
2) Sichern der Einstellungen
Wählen Sie OK um ihre Einstellungen zu bestätigen.
.fa
w
w
w
Wenn ihre Einstellungen den Test bestanden haben, werden die
Netzwerkinformationen angezeigt.
.d
ec
nt
e
DE 43 / 214
www.fantec.de
6.4 Systemeinstellungen
und
Drücken Sie
um den Reiter System auszuwählen.
.fa
w
w
w
Menüsprache
Wählen, um die Menüsprache zu ändern.
und
, um die Sprachen zu wählen.
ec
zum Bestätigung.
.d
Textkodierung
nt
Drücken Sie
Drücken Sie
Auswählen, um die Textkodierung einzustellen
e
Drücken Sie
und
, um aus den verschiedenen
Kodierungen zu wählen. Drücken Sie
DE 44 / 214
www.fantec.de
zum Bestätigen.
Uhrzeit
Wählen, um die Zeiteinstellungen des Systems zu ändern.
Drücken Sie
um ins die Einstellungen zu gelangen.
.fa
w
w
w
Drücken Sie
und
, um in das Feld zu gelangen, welches Sie
und
zum Bestätigen.
ec
Drücken Sie
Festplatte
können Sie den
nt
ändern wollen. Mit den Tasten
Wert ändern.
Auswählen um die Festplatte zu formatieren.
formatieren
.d
e
Drücken Sie
und
Drücken Sie
zum Bestätigen.
wählen Sie Festplatte formatieren.
DE 45 / 214
www.fantec.de
Drücken Sie
und
, um OK auszuwählen. Drücken Sie
zum Bestätigen.
.fa
w
w
w
Drücken Sie
und ,
um die Größe des Puffers für die
und
Time-Shift Funktion einzustellen. Drücken Sie
nt
weiter auszuwählen. Bestätigen Sie mit
, um
.
.d
ec
e
Drücken Sie
und
, um die Aufnahmekapazität und
Größe der Media Partition festzulegen. Drücken Sie
weiter auszuwählen und drücken Sie
DE 46 / 214
www.fantec.de
und
zum Bestätigen.
, um
und
Drücken Sie
, um die Speicherkapazität der
und
FAT32 und NTFS Partition einzustellen. Drücken Sie
um weiter auszuwählen und bestätigen Sie mit
,
.
.fa
w
w
w
und
, um Formatieren auswählen und
nt
Drücken Sie
einige Minuten dauern.
. Die Formatierung startet nun. Dies kann
.d
ec
bestätigen Sie mit
e
Wenn die Formatierung abgeschlossen ist drücken Sie
und
Sie gelangen in das Hauptmenü zurück.
Verbinden Sie den Player per USB mit ihrem PC und kopieren Sie
den ‘sys’ Ordner aus dem Firmware Ordner auf die erste Media
Partition (HDD1, FAT32). So erhalten Sie verbesserte Schriftzeichen
Unterstützung und die NAS Funktion.
DE 47 / 214
www.fantec.de
HDD-Abschaltung
Wählen um die Abschaltzeit der Festplatte im Leerlauf einzustellen.
Drücken Sie
und
um Nie, 10 Minuten, 20 Minuten,
und 30 Minuten auszuwählen. Drücken Sie
Standardwerte laden
zum Bestätigen.
Wählen, um das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück zusetzen..
.fa
w
w
w
Eine Sicherheitsabfrage erscheint. Wählen Sie OK und alle
nt
Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
und
um den Reiter Info auszuwählen..
.d
Drücken Sie
ec
6.5 Info
e
DE 48 / 214
www.fantec.de
7. Browser Menü
Das Browser Menü ermöglicht das Suchen und Abspielen von Musik, Foto und Filmdateien,
die auf der Festplatte, einem externen USB-Gerät oder im Netzwerk gespeichert sind. Um in
das Browsermenü zu gelangen, wählen Sie Browser im Hauptmenü..
.fa
w
w
w
Drücken Sie
und
um das Speichermedium zu wählen, welches die
Mediendateien enthält die Sie suchen. Zur Verfügung stehen HDD, USB, NETZ. Zum
Bestätigen drücken Sie
.
7.1 Alles durchsuchen
und
nt
Drücken Sie
um den Reiter Alles auszuwählen.
.d
ec
e
Alle Verzeichnisse und unterstützen Mediendateien werden angezeigt. Drücken Sie
und
um das Verzeichnis oder die Datei zu wählen, die Sie öffnen wollen. Zum
Bestätigen drücken Sie .
DE 49 / 214
www.fantec.de
7.2 Musik durchsuchen
Drücken Sie
und
um den Reiter Musik zu wählen.
.fa
w
w
w
Alle Verzeichnisse und unterstützten Musiktitel werden angezeigt. Drücken Sie
und um den Titel zu markieren, den Sie abspielen wollen. Bestätigen Sie mit
Drücken Sie
Playlist hinzuzufügen.
.d
ec
nt
e
7.3 Fotos durchsuchen
Drücken Sie
.
und ein Menü erscheint, welches ihnen ermöglicht, den Titel zu einer
und
um den Reiter Fotos auszuwählen.
DE 50 / 214
www.fantec.de
Alle Verzeichnisse und unterstützten Bilder werden angezeigt. Drücken Sie
um das Bild zu markieren, das Sie abspielen wollen. Bestätigen Sie mit
und
.
Hinweis:
.fa
w
w
w
Das Foto wird im Vollbildmodus angezeigt.
1. Wenn das Bild im Vollbildmodus angezeigt wird, startet automatisch eine Slide Show.
2. Während Sie einen Musiktitel wiedergeben, können Sie gleichzeitig ihre Bilder ansehen.
Während Sie ein Foto betrachten, können Sie
und
um das Bild zu drehen. Weiterhin
können Sie das Bild vergrößern oder verkleiner indem Sie die
ec
7.4 Filme durchsuchen
und
.d
Benutzen Sie
- Taste drücken. Es
nt
stehen 4 Zoom-Level zur Verfügung.
um den Reiter Filme auszuwählen.
e
Alle Verzeichnisse und die unterstützen Videodateien werden angezeigt. Drücken Sie
und
um den Film auszuwählen, den Sie sehen wollen und drücken Sie .
. Der
Film wird nun im Vollbildmodus wiedergegeben.
DE 51 / 214
www.fantec.de
Es werden folgende Dateitypen unterstützt: DAT, VOB, IFO, MPG, AVI, und TS.
Während Sie einen Film im Vollbildmodus betrachten, können Sie mit
das Bild
vergrößern oder verkleinern. 4 Zoom-Faktoren stehen zur Verfügung.
7.5 Das Netzwerk durchsuchen
Sie können mit Hilfe von Streaming Multimedia Dateien aus dem Netzwerk (Ethernet oder
WLAN) wiedergeben.
Bevor Sie weiterlesen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Kapitel 6.5 Netzwerkeinstellungen
gelesen und das Netzwerk richtig konfiguriert haben haben.
Wenn Sie Netz im Browsermenü auswählen, haben Sie 2 Möglichkeiten, um eine Datei zu
finden. Zum einen können Sie sich die Arbeitsgruppen im Netzwerk anzeigen lassen. Die
andere Möglichkeit ist es, über ‘My_Shortcuts’ zu suchen.
ec
nt
.fa
w
w
w
7.5.1 Durchsuchen der Arbeitsgruppen
Sie bekommen eine Liste der Arbeitsgruppen angezeigt, die im Netzwerk gefunden wurden.
.d
Wählen Sie die Arbeitsgruppe aus, in der sich der Rechner befindet, den Sie durchsuchen
wollen. Eine Liste der Rechner erscheint, die sich in der Arbeitsgruppe befinden. Wählen Sie
den Rechner aus drücken Sie
zum öffnen des Rechners.
e
Nun können Sie die Multimedia-Dateien abspielen, die sich auf dem Rechner befinden.
DE 52 / 214
www.fantec.de
Hinweis:
1. Wenn Sie HD-Filme (Auflösung bis zu 720p / 1080i / 1080p) über das LAN oder WLAN
betrachten wollen, kann es sein, dass das Video vor der Wiedergabe gepuffert wird. Dies ist
.fa
w
w
w
abhängig von der Netzwerk Geschwindigkeit.
2. Abhängig von den Netzwerkeinstellungen, kann gelegentlich nicht auf die Arbeitsgruppe
zugegriffen werden oder Sie wird nicht in der Liste angezeigt. In diesem Fall nutzen Sie
‘My_Shortcuts’ um die Netzwerkfreigaben zu durchsuchen.
ec
nt
7.5.2 Suchen über ‘My_Shortcuts’
diesen zugreifen.
Drücken Sie
und ein Auswahlmenü erscheint.
.d
Sie können die IP-Adresse ihres Rechners angeben und auf diesen mittels ‘My_Shortcuts’ auf
e
DE 53 / 214
www.fantec.de
Netzwerk Browser
Geben Sie den Benutzernamen (Netz User ID) sowie das Passwort
ein sowie die IP-Adresse ihres Rechners ein. Ihr Rechner wird nun
unter ‘My_Shortcuts’ eingetragen.
.fa
w
w
w
Wählen Sie Benutzername und das Eingabefenster erscheint.
Benutzen Sie die Navigationstasten um Zahlen und Buchstaben
auszuwählen. Mit CAPS können Sie zwischen Groß- und
nt
Kleinschreibung wechseln. Drücken Sie <- um einen Buchstaben zu
löschen. Mit -> können Sie ein Leerzeichen einfügen. Drücken Sie
ec
um das angewählte Zeichen einzufügen.
.d
e
Wählen Sie Passwort aus und das Eingabefenster erscheint.
Die Eingabe erfolgt wie oben beschrieben.
DE 54 / 214
www.fantec.de
Wählen Sie IP-Adresse und benutzen Sie die Navigations- und
Zahlenfeld-Tasten um die IP-Adresse einzugeben.
.fa
w
w
w
Sie können auch Detail wählen, um denVerbindungsnamen, die
Domain und Host Name einzustellen. Danach wählen Sie OK und
drücken
zum Bestätigen.
zum Bestätigen.
.d
ec
nt
Wählen Sie den Shortcut aus, den Sie erstellt habe
n und drücken Sie
haben
e
Danach wählen Sie die Datei aus, die Sie abspielen möchten.
8. Wiedergabeliste - Playlist
Die Wiedergabeliste ermöglicht das Abspielen ihrer Lieblinstitel. Um die Wiedergabeliste zu
öffnen wählen Sie Playlist aus dem Hauptmenü aus. Sie können maximal 5 Playlisten
anlegen.
DE 55 / 214
www.fantec.de
9. Dateien kopieren
Drücken Sie
um das Menü zum kopier
kopieren von Dateien zu öffnen. Dieses ermöglicht
ihnen Dateien zwischen den Festplatten, USB-Geräten und dem Netzwerk zu kopieren.
nt
.fa
w
w
w
Schritt 1: Wählen Sie das Quell- und Zielgerät aus
.d
ec
e
Drücken Sie
Abbrechen und
und
, um ein Gerät auszuwählen. Drücken Sie
, um zum nächsten Schritt zu gelangen.
Schritt 2: Wählen Sie die Dateien aus, die Sie kopieren wollen.
DE 56 / 214
www.fantec.de
zum
Drücken Sie
, um Dateien auszuwählen,
zum Abbrechen und
. um zum
nächsten Schritt zu gelangen.
Drücken Sie
und
Abbrechen und
für den nächsten Schritt.
ec
nt
.fa
w
w
w
Schritt 3: Wählen Sie den Ordner aus, in den Sie die gewählten Dateien kopieren wollen.
, um den Ordner anzuwählen. Drücken Sie
.d
Schritt 4: Ausführen des Kopiervorgangs.
zum
e
Drücken Sie
und
um OK auszuwählen, Drücken Sie
zum Bestätigen
und der Kopiervorgang wird gestartet.
DE 57 / 214
www.fantec.de
10. NAS Function
Der Player kann auch als NAS-Laufwerk (Network-Attached Storage) benutzt werden. Es kann
.fa
w
w
w
per LAN oder WLAN in das Netzwerk eingebunden werden. Dies erlaubt ihnen große Mengen
an Daten über das Netzwerk zu speichern.
Wenn Sie die Netzwerkverbindung richtig eingerichtet haben, geben Sie “\\NAS” oder
“\\IP-Addresse” unter Ausführen (drücken Sie “Ausführen” im Startmenü) oder in die
Adressleiste des Internet Explorers ein ( Beispiel: Wenn die IP-Adresse 192.168.0.9 lautet,
geben Sie \\192.168.0.9 oder \\NAS ein) und drücken Sie OK oder die Enter-Taste auf ihrer
Tastatur.
.d
ec
nt
e
ten Dateien sehen und bearbeiten. Auf diesem
Sie können nun die auf dem Player gespeicherten
Weg können Sie Dateien zwischen dem Player und ihrem PC hin und her kopieren.
DE 58 / 214
www.fantec.de
11. Internet Radio hören
Dieser Player bietet ihnen die Möglichkeit, Internet Radio Sender die auf shoutcast.com
angeboten werden, zu hören. Wählen Sie das Internet Radio Symbol im Hauptmenü, um zu
dieser Funktion zu gelangen.
.fa
w
w
w
Hinweis:
1. Stellen Sie bitte sicher, dass der Player über LAN oder WLAN Zugriff auf das Internet hat.
Hinweise für die Netzwerkeinstellungen finden Sie in Kapitel ‘‘6.3
Netzwerkeinstellungen’.
2. Wenn Sie die Internet Radio Funktion das erste Mal nutzen kann es einige Zeit dauern, bis
alle Radiosender geladen sind. Haben Sie bitte etwas Geduld.
nt
n Shoutcast erhalten Sie unter: www.shoutcast.com
3. Mehr Information zum Service von
Drücken Sie
und
ec
11.1 Sender auswählen
um SENDER auszuwählen und drücken Sie
zum
.d
Bestätigen. Hier werden alle Radiosender sortiert nach Beliebtheit angezeigt.
e
und
Drücken Sie
möchten. Drücken Sie
und
und wählen Sie den Sender aus, den Sie gerne hören
zum Bestätigen. Um die Seiten durchzublättern drücken Sie
.
DE 59 / 214
www.fantec.de
Wenn Sie einen Sender ausgewählt haben, gelangen Sie in die Kanal-Liste. Drücken Sie
und
.fa
w
w
w
Drücken Sie
um den Stream auszuwählen, den Sie hören wollen.
oder
um einen Stream abzuspielen. Drücken Sie
oder
um die Wiedergabe zu beenden.
Wenn Sie einen Sender markiert haben, können Sie diesen durch Drücken der
Taste zu
ihren Favoriten hinzufügen.
.d
ec
nt
e
11.2 Genre
Drücken Sie
und
um GENRE auszuwählen und
Eine Liste der Genres wird angezeigt.
DE 60 / 214
www.fantec.de
zum Bestätigen.
Drücken Sie
und
Drücken Sie
zum Bestätigen.
um das Genre anzuwählen, aus dem Sie Musik hören wollen.
.fa
w
w
w
Wenn Sie einen Sender markiert haben, können Sie diesen durch Drücken der
Taste zu
ihren Favoriten hinzufügen.
Drücken Sie
und
.d
ec
nt
11.3 Favoriten
um FAVORITEN auszuwählen und drücken Sie
zum
e
Bestätigen.
Die Sender, die Sie zu den Favoriten hinzugefügt haben, werden hier angezeigt.
DE 61 / 214
www.fantec.de
Drücken Sie
um den Ausgewählten Sender zu löschen.
.fa
w
w
w
Hinweis:: Sie können maximal 20 Sender in die Favoriten aufnehmen.
12. Firmware Updates einspielen
Die Firmware ist das Betriebssystem (OS), welches auf dem Player installiert ist . Firmware
Updates können neue Funktionen, Verbesserungen und Fehlerkorrekturen enthalten .
nt
Um zu ermitteln, welche Firmwareversion auf dem Player installiert ist
1. Wählen Sie Info im Setup Menü
ec
2. Die Firmware Version wird unter „SW Version“ angezeigt;
3. Vergleichen Sie die Nummer mit der neuesten Version.
.d
e
Laden Sie die neueste Version von unserer Webseite, falls diese noch nicht installiert ist.
Schritt 1: Vorbereiten des USB Sticks
Sie benötigen einen USB Stick zum einspielen des Updates. Kopieren Sie die Dateien des
Updates in das Wurzelverzeichnis ihres USB-Sticks.
DE 62 / 214
www.fantec.de
Schritt 2: Verbinden des USB Sticks
Stecken Sie den USB Stick in eine der beiden USB Host Buchsen des Players.
Schritt 3: Drücken Sie den Standby-Schalter
Drücken Sie den Standby-Schalter an der Frontblende des Gerätes und halten Sie diesen
gedrückt. Stecken Sie den Stecker des Netzteils in die DC Eingangsbuchse. Warten Sie
mindestens 3 Sekunden und lassen Sie dann den Standby-Schalter wieder los.
Die Installation der Firmware wird nach 30 Sekunden gestartet. Die LED´s an der Frontblende
.fa
w
w
w
werden aufleuchten und während der Installation blinken. Wenn das Gerät mit einem
Fernseher verbunden ist, wird der Installationsstatus angezeigt.
ec
nt
.d
Bitte warten Sie etwa 2 Minuten. Die Installation wird dann abgeschlossen sein, die LED`s
gehen aus und der Player wird automatisch ausgeschaltet. Danach können Sie den Player
wieder einschalten und wie gewohnt nutzen .
e
Hinweis:
Schalten Sie das Gerät nicht während der Installation ab und entfernen Sie den USB Stick
nicht aus dem Gerät. Der Player könnte dadurch irreparabel beschädigt werden.
13. Anhang
13.1 Spezifikationen
Unterstützte USB Geräte:
z
USB Festplatten
z
andere USB Massenspeicher Geräte
z
USB 2.0 Interface
DE 63 / 214
www.fantec.de
Unterstützte Medienformate:
z
DAT/VOB/IFO/MPG/AVI/MPEG-2 TS
z
MP3/OGG/WMA/AAC/WAV
z
Kompressionsrate zwischen 32 Kb/s und 320 Kb/s
z
JPEG/JPG/BMP
Unterstützte Video Codecs:
z
MPEG-1/MPEG-2
z
MPEG-4 ASP: XviD
Unterstützte Audio Codecs:
z
MP2/MP3 /OGG Vorbis/WMA Standard (DRM, Pro & Advanced
Profile werden nicht unterstützt)/PCM
Unterstützte Untertitel Formate:
SRT, SMI, SSA, IDX/SUB, SUB
.fa
w
w
w
z
Unterstütze Speichermedien zur Aufnahme:
z
Eingebaute Festplatte
z
USB-Festplatte
Video Aufnahmemodi (Auswahl)
Mode
80 GB HDD
HQ
16Std
120 GB HDD 160 GB HDD
24Std
SP
32Std
48Std
66Std
LP
48Std
72Std
99Std
EP
64Std
96Std
132Std
SLP
96Std
144Std
198Std
33Std
HQ/SP/LP/EP/SLP mode: MPEG-2 MP@ML
z
HQ/SP/LP/EP/SLP mode: MP2 2-chanel
e
Aufzeichnungsformate Audio
.d
z
ec
nt
Aufzeichnungsformate Video
Spezifikation des Videoausgangs
Komposit Ausgang
1 Vpp 75 Ohm
Komponenten Ausgang
1 Vpp 75 Ohm
Cb:0.7 Vpp 75 Ohm
Cr:0.7 Vpp 75 Ohm
HDMI Ausgang
HDMI (Version 1.1)
Netzwerk Eigenschaften
Ethernet
10/100Mbps Auto-Negotiation
WLAN
IEEE 802.11b/g, bis zu 54Mbps (optionaler
WLAN USB Adapter)
DE 64 / 214
www.fantec.de
Audio Performance
DA-Konverter
24-bit/192kHZ
AD-Konverter
24-bit/96kHZ
Signal-Lautstärke (1kHZ) ≥ 95dB
Pegelumfang
≥90dB
(1kHZ)
Kanal Trennung
≥95dB
Klirrfaktor (1kHZ)
≤-85dB
Allgemeines
Netzteil
AC 100~240V
Leistungsaufnahme
Durchschnittlich. 35 W
50~60Hz
Betriebstemperatur
+5°C to +35°C (+36°F to +95°F)
.fa
w
w
w
Luftfeuchtigkeit
5% to 80% RH
Festplatte
3.5’’ SATA HDD
61x198x171mm
Abmessungen
(L/H/T)
Nettogewicht
~1.5 kg
13.2 FAQ
Antwort:
e
Frage 1. Mein Computer erkennt den Player nicht.
.d
ec
nt
Hinweis:: Änderungen an Technik und Design sind ohne vorherige Ankündigung möglich.
(1) Stellen Sie sicher, dass der Player eingeschaltet ist. Wenn er ausgeschaltet ist, kann der
Computer den Player nicht erkennen
(2) Stellen Sie sicher, dass der Player korrekt mit dem PC verbunden ist. (Siehe 1.4.1 den
Player mit dem Computer verbinden);
(3) Wenn Sie Windows 98 SE benutzen, installieren Sie zuerst die USB-Treiber. Starten Sie
den Computer nach der Installation neu. Danach verbinden Sie den Player mit dem Computer.
(Siehe 1.4.1 den Player mit dem Computer verbinden);
(4) Wenn Sie den Windows 98SE Treiber auf ihrem Windows® XP, 2000 oder ME installieren,
können Probleme entstehen.
(5) Es wird nicht empfohlen die USB-Ports auf der Forderseite ihres PC zu nutzen. Benutzen
Sie die USB-Ports auf der Rückseite, da die USB-Ports auf der Forderseite oft keine eigene
Stromversorgung haben.
DE 65 / 214
www.fantec.de
Frage 2. Wenn ich den Player entfernen will, erhalte ich die Meldung “Probleme beim
Auswerfen von USB-Massenspeicher. Das Gerät ‚Standartdatenträger’ kann zurzeit
nicht deaktiviert werden. Wiederholden Sie den Vorgang später.”. Was soll ich tun?
Antwort:
Schließen Sie alle Programme, die auf die Festplatte zugreifen könnten, einschließlich des
Windows® Explorers. Falls dies nicht funktionieren sollte, schließen Sie alle Programme,
warten Sie 20 Sekunden und versuchen Sie das Laufwerk noch einmal zu trennen. Sollten Sie
das Gerät immer noch nicht trennen können, sollten Sie den Player ausschalten und das
USB-Kabel trennen.
Frage 3. Es tauchen neue Dateien auf der Festplatte auf die ich nicht erstellt habe und
Sie haben merkwürdige Dateinamen.
Antwort:
beschädigt worden. Dies kann passieren, wenn
Meistens ist die Dateizuordnungtabelle (FAT) be
.fa
w
w
w
der Player vom Strom getrennt wird, während der Computer auf die Festplatte schreibt oder
von ihr liest. Dies können Sie beheben, in dem Sie “CHKDSK” ausführen.
Windows und Macintosh Betriebssysteme schreiben oft Dateien wie „finder.def“ oder „System
Volume Info“ auf die Festplatte. Dies ist
ist normal und wird ihrem Player nicht schaden.
Frage 4. Ich habe den Player benutzt um Dateien zwischen 2 Computern hin und her zu
kopieren. Kann das Defragmentieren der Festplatte den Player beschädigen?
Antwort:
Das Defragmentieren der Festplatte ist sinnvoll, wenn Sie viele Dateien von ihrem PC auf den
nt
Player kopiert haben. Das Defragmentieren der Festplatte ist nicht schädlich für den Player.
Stellen Sie sicher, dass kein anderes Programm auf die Festplatte zugreift, während Sie
Frage 5. Meine Dateien sind vom Player verschwunden.
Antwort:
.d
ec
„Windows Defrag“ benutzen.
Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Browser-Modus verwenden..
e
Frage 6. Warum werden manche unterstützte Bildformate nicht korrekt angezeigt?
Antwort:
Das JPEG-Format hat verschiedene Modi. Der Player unterstützt nicht alle Modi. Sie müssen
das Bildformat wie folgt ändern:
(1) Benutzen Sie Photoshop um das Bild zu öffnen;
(2) Wählen Sie die Datei aus und wählen Sie “speichern unter". Wählen Sie JPEG als
Format, tragen Sie den Dateinamen ein and und drücken Sie speichern.
(3) Ein neues Fenster erscheint. Wählen Sie
“Baseline (standard)” oder “Baseline
optimized”;
DE 66 / 214
www.fantec.de
(4) Drücken Sie “OK”.
.fa
w
w
w
Frage 7. Wenn ich den Player anschalte, erscheint kurz ein Flackern, ein Bluescreen
oder der Bildschirmschoner meines Fernsehers.
Antwort:
Dies ist normal. Wenn das System hochfährt, werden einige Einstellungen vorgenommen um
das Bild korrekt auf dem Fernseher anzuzeigen. Während dieser Einstellungsphase werden
dieser nicht richtig interpretieren kann. Einige
einige Signale an den Fernseher gesendet, die dies
Fernseher interpretieren diese Signale als kein Signal und werden einen Bluescreen oder
Bildschirmschoner anzeigen.
nt
Frage 8. Wenn ich die Einstellungen auf Y/Pb/Pr 480P, 576P, 720P, 1080I ändere,
Antwort:
ec
bekomme ich kein Bild am Fernseher.
.d
Überprüfen Sie, ob ihr Fernseher Y/Pb/Pr 480P, 576P, 720P, 1080I Eingangssignale
unterstützt. Wenn ihr Fernseher diese nicht unterstützt,
rstützt, nutzen Sie stattdessen das A/V Signal.
Drücken Sie die “TV SYSYEM”-Taste auf der Fernbedienung und schalten Sie das
e
Fernseheingangssignal auf NTSC oder PAL.
Frage 9. Warum erhalte ich keinen Ton, wenn ich den Y/Pb/Pr Ausgang nutze?
Antwort:
Der Y/Pb/Pr Ausgang ist nur ein Video-Ausgang und kann keine Audio-Daten übertragen.
Wenn Sie den Y/Pb/Pr Ausgang benutzen, schließen Sie den A/V Ausgang oder den S/PDIF
Ausgang an, um den Ton wiederzugeben.
Frage 10. Warum findet der Player die Festplatte nicht?
Antwort:
Stellen Sie sicher, dass die Firmware richtig installiert ist und keine Systempartition gelöscht
wurde. Wenn die Festplatte immer noch nicht richtig erkannt wird, sichern Sie ihre Daten und
installieren Sie die Firmware neu.
Frage 11. Manche Funktionen wie z.B. die Aufnahme und Time-Shift funktionieren nicht.
DE 67 / 214
www.fantec.de
Antwort:
Wenn einige Funktionen des Players nicht richtig funktionieren, setzen Sie bitte die
Systemeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurück (Kapitel 6.6 Systemeinstellungen).
Frage 12. Ich kann keine SSID empfangen: Es wird immer ‘Can’t get any SSID!!’
angezeigt.
Antwort:
Wenn der WLAN USB Adapter am Player angeschlossen wird, dauert es einige Zeit bis dieser
initialisiert ist. Bitte warten Sie 1-2 Minuten und versuchen Sie es dann noch einmal. Dann wird
es korrekt funktionieren.
Frage 13. Ich habe alles korrekt Eingerichtet, aber das WLAN funktioniert immer noch
nicht richtig.
Antwort:
.fa
w
w
w
Benutzen Sie eine Firewall, so wie Norton Internet Security, McAfee Personal Firewall, Zone
Alarm, etc. oder die integrierte Windows Firewall? (Beachten Sie bitte, dass die Windows
Firewall sich mit der Installation von Service Pack 2 für Windows XP automatisch installiert)
Wenn Sie eine Firewall installiert haben, muss Sie eventuell konfiguriert werden oder
Ausnahmen eingerichtet werden, damit der Player den PC sehen kann und mit diesem
Kommunizieren kann. Um zu testen, ob die Firewall
Firewall die Netzwerkkommunikation verhindert,
schalten Sie diese einmal ab und überprüfen Sie, ob Sie jetzt auf den Rechner zugreifen
können. Wenn Sie jetzt keine Probleme mehr haben, können Sie eventuell den Player in die
Liste der vertrauenswürdigen Geräte aufnehmen oder die Firewall für den Intranet Zugang
nt
einrichten. Im schlimmsten Falle müssen Sie die Firewall deaktivieren, solange Sie den Player
nutzen.
ec
Frage 14. Kann das Gerät gleichzeitig mit USB am PC und am TV angeschlossen
.d
werden?
Antwort:
Nein, sofern Sie das USB Kabel mit dem PC verbinden, werden alle Video-Ausgänge
e
deaktiviert.
13.3 Copyrights and Trademarks
Copyrights
Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Benutzerhandbuches darf ohne schriftliche
Erlaubnis des Copyright Inhabers reproduziert, auf einem Datenspeicherungssystem gesichert
oder auf eine elektronische, mechanische, fotokopierte, aufgenommene oder anders verbreitet
werden. Laut Copyright Gesetz dürfen die aufgenommen Daten nur für die persönliche
Nutzung verwendet werden.
Trademarks
Microsoft und Windows sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation.
Alle anderen Warenzeichen sind rechtmäßiges Eigentum ihrer Urheber.
DE 68 / 214
www.fantec.de
13.4 Garantie
Unsere Garantie deckt nicht ab:
- Durch natürliche Einflüsse entstandener Schaden wie z.B. Feuer oder statische Entladung.
- Schäden durch unsachgemäße Reparatur, Umbau oder einen Unfall.
- Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch, falsche Installation oder Nachlässigkeit.
- Schäden an einem Gerät, die durch institutionellen oder kommerziellen Gebrauch
entstanden sind.
- Verlust der Software, der Firmware, des Handbuches sowie Datenverlust.
.d
ec
nt
.fa
w
w
w
e
DE 69 / 214
www.fantec.de
Multimedia Media Recorder & Player
.fa
w
w
w
FANTEC MM-HDRL
User Manual
.d
ec
nt
e
www.fantec.de
Table of Contents
1. Introduction .......................................................................................................................... 73
1.1 Preface .......................................................................................................... 73
1.2 Packing List ..................................................................................................74
1.3 Caution .........................................................................................................75
1.4 Connection ...................................................................................................77
1.5 First Time Usage ..........................................................................................82
2. About the Player ................................................................................................................... 83
2.1 Remote Control ............................................................................................83
2.2 Front Panel ...................................................................................................88
2.3 Rear Panel ....................................................................................................89
3. Getting Started...................................................................................................................... 90
.fa
w
w
w
3.1 Selecting Video In – Live TV, Recording and Time Shift .............................90
3.2 Selecting Playback – Playback and Edit Recorded Titles .............................90
3.3 Selecting Browser – Playback Multimedia Files ..........................................91
3.4 Selecting Internet Radio ...............................................................................91
3.5 Selecting Playlist – Music Playlist................................................................91
4. The Title List Menu for Recorded Videos ......................................................................... 92
ec
nt
4.1 Title List Menu ............................................................................................. 92
4.2 Playing Back Titles .......................................................................................93
4.3 Deleting Titles ..............................................................................................93
4.4 Renaming Titles............................................................................................93
4.5 Sorting Files .................................................................................................94
4.6 Title Edit Menu.............................................................................................95
4.7 Tools ............................................................................................................. 98
4.8 Saving Your Recorded Titles ........................................................................98
5. Timer Record Menu.............................................................................................................. 99
.d
5.1 Create a New Schedule ................................................................................. 99
5.2 Editing Schedule......................................................................................... 100
5.3 Deleting Schedules ..................................................................................... 100
5.4 Viewing Schedule Status ............................................................................ 101
5.5 Viewing Recording History ........................................................................ 101
e
6. Setup Menu ......................................................................................................................... 102
6.1 Changing Video Settings ............................................................................ 102
6.2 Changing Record Settings .......................................................................... 104
6.3 Changing Network Settings ........................................................................ 106
6.4 Changing System Settings .......................................................................... 112
6.5 Miscellaneous ............................................................................................. 117
7. Browser Menu......................................................................................................................117
7.1 Browsing All .............................................................................................. 118
7.2 Browsing Music ......................................................................................... 118
7.3 Browsing Photos ........................................................................................ 119
7.4 Browsing Movies ....................................................................................... 120
7.5 Browsing via Network ................................................................................ 120
EN 71 / 214
www.fantec.de
8. Playlist Menu ...................................................................................................................... 124
9. File Copy Menu ................................................................................................................... 124
10. NAS Function.................................................................................................................... 126
11. Listening to Internet Radio ............................................................................................. 127
11.1 Station List Menu ..................................................................................... 127
11.2 Genre List Menu ....................................................................................... 128
11.3 My Favorite Station .................................................................................. 129
12. Upgrading the Firmware ................................................................................................. 130
13. Appendixes ....................................................................................................................... 131
13.1 Specifications ........................................................................................... 131
13.2 Frequently Asked Questions ..................................................................... 133
13.3 Copyrights and Trademarks ...................................................................... 136
13.4 Warranty ................................................................................................... 137
.fa
w
w
w
CE MANUEL FRANÇAIS DÉBUTE À LA PAGE
138
TECHNICAL INFORMATION
License information for the software used in the unit.
nt
h is licensed under the GNU General Public
This product contains Free Software which
License. After you purchase this product, you may procure, modify or distribute the source
ec
code of the GPL/LGPL software that is used in this product.
You find the source codes on the CD deliverd with the shipping. The GPL-license document
can be found in this manual from page 207. However, please be noted that we can not provide
.d
so no technical support for the source code
guarantee with the source code, and there is also
from us.
e
EN 72 / 214
www.fantec.de
1. Introduction
1.1 Preface
Dear Customer,
thank you very much for purchasing this new Home Multimedia Center. In the digital area, this
product is quite suitable to be a home entertainment partner. With its outstanding designed
features, you can enjoy movies and music, view photos and record your favorite TV or movie
programs to make up for your regret of not being able to enjoy them in time. The editing
function provides you with an easy way to save the essential part. It’s also a good choice to
use this product as a portable storage device for its built-in HDD and high-speed USB 2.0.
.fa
w
w
w
This player has the following functionality:
Video Recording
-
supports one button recording and schedule recording in MPG format,
can easily record programs from TV, DVD player and DV camera and
save as MPEG-2 (.mpg) format; also can edit the recorded titles
-
Time shifting function
Movie Playback
-
supports VOB (DVD), IFO (DVD), MPG (MPEG-2/1), AVI (MPEG-4
Music Playback
-
supports MP3, OGG, AAC, WAV and WMA* files
-
supports one button playlist music playback
Photo Playback
-
supports digital camera JPG/JPEG, and BMP files
ASP: XviD), DAT (VCD), and MPEG-2 TS files; resolution up to 1080i
ec
nt
Data Storage
-
works as a portable hard disk using USB 2.0 port
Network Function
-
ing playback and NAS function (Wireless
Ethernet & WLAN streaming
HDMI
-
.d
Adapter)
function supported by the optional Wireless LAN USB Adapter
High-Definition Multimedia Interface transmits the highest quality
digital video and audio via a single cable, simplifies cabling and
e
provides high quality home theater experience
We hope that this product will bring you a lot of enjoyment. We are committed to apply
multimedia technology to work, entertainment, family, daily life, car and everywhere in the
world. Welcome to be with us. Thank you again for choosing our Home Multimedia Center.
* Notice: WMA Pro & Advanced Profile and WMA with DRM are not supported.
EN 73 / 214
www.fantec.de
1.2 Packing List
Part
Quantity
Player
1
A/V cable
1
Y/Pb/Pr OUT cable
1
SCART-IN Adapter
1
SCART-IN Adapter
1
USB cable
1
Remote Control
1
Remote Control Battery
2
AC/DC adapter
1
AC/DC adapter Power Cord
1
.fa
w
w
w
User Manual
1
Driver CD
1
Warranty Card
1
Note:
The actual contents in the package might be different from the packing list in this manual.
.d
ec
nt
e
EN 74 / 214
www.fantec.de
1.3 Caution
This player’s design and manufacture has your safety in mind. In order to a safe and effective
use of this player, please read the following before usage.
1.3.1 Usage cautions
User should not modify this player. If commercial hard disk is being used, the environmental
temperature should be within +5℃ ~ +35℃.
1.3.2 Power
The player’s power voltage: DC 12V.
When using this player, please connect the supplied AC adapter or AC adapter cable to the
player’s power jack. When placing the adapter cable, make sure it cannot get damaged or be
subject to pressure. To reduce the risk of electric shock, unplug the adapter first before
.fa
w
w
w
cleaning it. Never connect the adapter to the player in a humid or dusty area. Do not replace
the adapter or cable’s wire or connector.
1.3.3 Radio interference/compatibility
- If not properly shielded, almost all electronic devices will get radio interference. Under some
conditions, your player might get interference.
- The design of this player has followed the FCC/CE standard, and has followed the following
rules:
(1) This player may not cause harmful interference;
nt
(2) This player could accept some interference received including interference that may
cause undesired operation.
ec
1.3.4 Repair
.d
If the player has a problem, you should take it to an appointed repair center and let the
specialists do the repair, never repair the player yourself, you might damage the player or
endanger yourself or your data.
e
1.3.5 Disposing of the player
When you dispose of the player, be sure to dispose it appropriately. Some countries may
regulate disposal of electrical device, please consult with your local authority.
1.3.6 Hard disk cautions
The player uses an internal hard disk for data storage, in normal case, format or repair is not
required. (Accept at First Time Usage)
You should carefully read the < Frequently Asked Questions > chapter or check our website for
latest information before formatting the hard disk.
EN 75 / 214
www.fantec.de
- Physical impact may create bad sector in the hard disk, you can use CHKDSK to fix the
problem.
- All data stored in the player may be lost due to physical impact, electrical shock, power lost,
HDD format etc. Please backup your data.
- It is suggested to do defragment after a long period of usage.
- Regularly backup the data in the hard disk so that it can be recovered in the event of data
corruption or loss. Our company takes no responsibility for loss of data stored on the hard disk.
1.3.7 Others
When using this player, please do not let the player come into contact with water or other liquid,
if water is accidentally spilled on the player, please use a dry cloth to absorb the spillage.
Electronic products are vulnerable, when using please avoid shaking or hitting the player, and
do not press the buttons too hard.
Do not let the player come into contact with water or other liquid.
—
Do not disassemble the player, repair the pl
player or change the design of the player, any
—
Do not press the buttons of the player too hard.
.fa
w
w
w
—
damage done will not be included in the repair policy.
—
Avoid hitting the player with hard object, avoid shaking the player, and stay away from
magnetic fields.
—
str
During electrostatic discharge and the strong
electromagnetic field, the product will
malfunction, then unplug the power cable and the product will return to normal
performance next time it is powered on.
.d
ec
nt
e
EN 76 / 214
www.fantec.de
1.4 Connection
1.4.1 Connect to Computer
(1) Make sure the player is powered on;
(2) Plug in the mini connector of the USB cable to this player’s USB DEVICE port;
(3) Plug in the big connector of the USB cable to Computer.
.fa
w
w
w
1.4.2 Connecting USB Mass Storage Devices* (like USB pen drive, MP3, USB HDD etc.)
nt
(1) Make sure the player is powered on;
(2) Plug in the U disk or USB HDD etc. to one of the USB host ports of this player.
.d
ec
e
*The connection of USB devices is can only be used in TV mode, in PC mode the USB-host
interface is deactivated.
EN 77 / 214
www.fantec.de
1.4.3 TV connection
1. A/V IN (Recording function)
(1) Follow the picture and plug in the 3 color connector to the player’s A/V IN jack;
(2) Follow the picture and plug in the 3 color connector to the A/V OUT jack of the TV/IPTV
Set-Top Box (STB)/ satellite receiver/ etc.. In this way, you can record TV programs from the
video source. If necessary you can use the delivered SCART adapter with “OUT” mark.
nt
.fa
w
w
w
2. A/V OUT (Playback function)
lor connector to the player’s A/V OUT jack.
(1) Follow the picture and plug in the 3 color
ec
(2) Follow the picture and plug in the 3 color connector to the TV’s A/V IN jack.
In this way, you can enjoy the content in the player on TV or other display devices.
.d
If necessary you can use the delivered
ed SCART adapter with “IN” mark.
e
EN 78 / 214
www.fantec.de
3. Y/Pb/Pr Component OUT
(1) Follow the picture and plug in the 3 color connector to the player’s Y/Pb/Pr jack;
(2) Follow the picture and plug in the 3 color connector to the TV’s Y/Pb/Pr jack.
Audio Connection while using Y/Pb/Pr Video out:
First method: use the audio output from the A/V OUT jack;
Second method: use the audio output from the S/PDIF Coaxial or Optical jack.
.fa
w
w
w
In this way, you can enjoy videos, music, and photos stored in the player on TV.
ec
nt
4. HDMI OUT
(1) Follow the picture and plug one connector on your HDMI cable to the player’s HDMI jack;
(2) Follow the picture and plug the other connector on your HDMI cable to the TV’s HDMI jack.
.d
e
In this way, you can have the highest quality video and audio via a single cable.
EN 79 / 214
www.fantec.de
1.4.4 Digital Audio Device connection
(1) Follow the picture and plug in the RCA connector on your coaxial cable to the player’s
S/PDIF Coaxial jack. Or if you use optical fiber, please plug in the Toslink connector on your
optical fiber to the player’s S/PDIF Optical jack;(not supplied)
(2) Follow the picture and plug in the other connector on your coaxial cable or optical fiber to
the digital audio device.(not supplied)
.fa
w
w
w
1.4.5 Power connection
nt
(1) Follow the picture and connect the AC adapter to the player’s DC IN jack;
(2) Follow the picture and plug in the AC adapter to the power outlet.
.d
ec
e
EN 80 / 214
www.fantec.de
1.4.6 Ethernet connection
To connect to a LAN (Local Area Network) you require a cat5, cat5e or cat6 network cable (not
supplied).
(1) Connect one of the crystal plugs on the cable to the player’s RJ45 LAN socket;
(2) Connect the other crystal plug on the cable to a RJ45 LAN port on your router, switch or
network outlet.
.fa
w
w
w
1.4.7 WLAN connection (additional accessories required)
nt
(1) Make sure the player is powered on.
(2) Plug the Wireless LAN USB Adapter (i.e. Wi-Fi USB Dongle) to the USB host port of the
.d
ec
player.
e
EN 81 / 214
www.fantec.de
1.5 First Time Usage
1.5.1 HDD Format
For users who bought the player without HDD inside, and want to install the SATA HDD om
their own, please see ‘HDD Format’ in ‘6.5 Changing System Settings’ for details.
1.5.2 Remote Control
First time usage of Remote control
Install the batteries before using the remote control, installation steps are as the picture shows:
.d
ec
nt
.fa
w
w
w
e
1.5.3 Power on/off, language control
1. Power on
After connecting the power supply cord, the player will soon enter standby mode, and the red
STANDBY indicator on the front panel will turn on. Then press the POWER/STANDBY button
on the front panel or remote control to wake up the system, wait for a couple of seconds to
enter the system and the blue ON indicator on the front panel will turn on.
2. Power off
When the system is running, press the POWER/STANDBY button on the front panel or remote
control, the player will enter standby mode.
3. Language control
The system language of this player can be set to English or other languages. In the setup
interface is language setup, the selected language will take effect immediately.
EN 82 / 214
www.fantec.de
2. About the Player
2.1 Remote Control
All procedures in this manual can be carried out using the remote control buttons. See the
following for details on each button and its function:
1. POWER/STANDBY 2. DISPLAY
3. MENU
4. MUSIC
5. TV SYSTEM
6. BROWSER
7. GUIDE
8. ENTER
.fa
w
w
w
9. Numeric buttons
10. TIME SHIFT
11. REC
12. PLAY
13. TIMER
14. PAUSE/STEP
15. REC LIST
16. INS REPLAY
17. A-B
18. SUBTITLE
19. F1
20. SOURCE
nt
22. FF
23. REPEAT
24. FR
25. CM SKIP
26. NEXT
27. SLOW
28. PREV
30. GOTO
30.
e
29. STOP
.d
ec
21. AUDIO
31. Navigation buttons 32. RETURN
33. VOL+
34. VOL-
35. ZOOM
36. COPY
37. MUTE
38. SETUP
EN 83 / 214
www.fantec.de
No.
Button
Function
1
POWER/STANDBY button:
2
DISPLAY button:
Press to enter standby mode or wake up.
Press to display current status.
z
Press during playback and an onscreen display
appears, showing track number and time
elapsed/remaining.
z
Press during recording and an onscreen display
appears, showing the recording quality setting and
.fa
w
w
w
time elapsed.
z
Press during live TV and an onscreen display
appears, showing the current channel number and
time.
z
Press during time shifting to turn the time shifting
nt
bar on/off.
3
MENU button:
z
ec
Press to activate tools menu.
Press in the Browser Menu to rename and delete
.d
files, or add music to playlists.
Press in My_Shortcuts in NET of the Browser
e
z
Menu to add shortcuts for network access.
4
MUSIC button:
When the machine is not playing, recording or connected
with PC by a USB cable, press the button to start playback
music in the first nonempty playlist. Press the button again
to switch to the next playlist and playback music.
5
TV SYSTEM button:
Press to switch between NTSC, PAL, 480P, 576P, 720P,
and 1080I.
6
BROWSER button:
Press to browse music, photo, and movie files on HDD,
EN 84 / 214
www.fantec.de
USB, and NET.
7
GUIDE button:
Press to view the Guide menu. See The Guide Menu in 3.
Getting Started for more details.
8
ENTER button:
Press to select options in menus.
9
Numeric buttons:
Press to enter channel numbers or numeric input when
changing settings.
10
TIME SHIFT button:
While in Video In mode, press to activate the time shift
.fa
w
w
w
function, which allows you to pause live TV and resume the
program from the point you left it. While paused, the
program is recorded to the HDD or USB device, as long as
space is available.
Press to activate TIME SHIFT function and wait for the
PLAY arrow to appear on the screen.
Press
nt
Press
and the program will be paused.
to resume viewing the program.
ec
Time shift mode remains active until you press
11
.
RECORD button:
.d
Press to begin recording or to resume when recording has
been paused.
e
Press repeatedly to set one touch recording (OTR) length
(30 MIN. / 60 MIN. / 90 MIN. / 120 MIN. / 180 MIN. / 240
MIN. / Off).
12
PLAY button:
13
TIMER button:
Press to begin playback of a title.
Press to enter the Timer Menu directly to add, edit and
delete recording schedules. See 5.1 Creating a New
Schedule for more details.
14
PAUSE / STEP button:
Press to pause current playback.
Press again to step to the next frame.
EN 85 / 214
www.fantec.de
to resume playback.
Press
15
REC LIST button:
Press to show the recording List.
16
INSTANT REPLAY button.
Press to backward 10 seconds of the current playback,
which suitable for sport program.
17
A-B button:
Press to set the beginning and end points of a section to
repeat.
18
SUBTITLE button:
19
F1 button:
Press to set subtitle options.
.fa
w
w
w
Reserved button. No function has been assigned to it yet.
20
SOURCE button:
Press to select input source. See 3.1 Selecting Video In
for more details.
21
AUDIO button:
Press to select an audio track.
FAST FORWARD button:
nt
22
Press to fast forward the current playback.
ec
Press repeatedly to select speeds.
23
REPEAT 1/ALL button:
FAST REWIND button:
.d
Press to set repeat option.
24
e
Press to fast rewind the current playback.
Press repeatedly to select speeds.
25
CM SKIP button:
Press to advance 30 seconds when in playback or record
mode.
26
NEXT button:
27
SLOW MOTION button:
Press to go to the next file or the next chapter on a title.
Press to play back in slow motion. Three motion settings
are available.
Press
to resume regular playback.
EN 86 / 214
www.fantec.de
28
PREVIOUS button:
Press to go to the previous file or the previous chapter on a
title.
29
STOP button:
Press to stop playback.
30
GOTO button:
Press to jump to a specific point on a title. Specify the point
using Title, Chapter and Time.
31
Navigational buttons:
Press the arrow buttons to select menu options.
32
RETURN button:
.fa
w
w
w
Press to return to the previous screen when navigating
menus.
33
VOL+ button:
Press to increase the volume.
34
VOL- button:
Press to decrease the volume.
35
ZOOM button:
nt
Press to zoom in/out the image (photo or video).
36
COPY button:
37
MUTE button:
ec
Press to enter the File Copy Menu.
38
SETUP button:
.d
Press to mute audio output, and press again to resume.
e
Press to access the Setup Menu directly.
EN 87 / 214
www.fantec.de
2.2 Front Panel
1 – standby-Switch
.fa
w
w
w
2 – hard disk LED
3 – record LED
.d
ec
nt
e
No.
1
Name
STANDBY indicator
Function
Indicator (red) turns on when the system is in
standby mode. Indicator (blue) turns on when the
system is alive.
2
Hard disk indicator
3
Record indicator
Indicator (blue) turns on during disk is working.
Indicator (red) during record is working.
EN 88 / 214
www.fantec.de
2.3 Rear Panel
1. Air Flow hole
2. Y/Pb/Pr jack (componet video)
3. A/V OUT jack
4. A/V IN jack
5. S/PDIF Coaxial jack
6. POWER switch
7. DC IN jack
8. RJ45 LAN socket
10. S/PDIF Optical jack
11. USB PC port
12. USB Host Port x 2
.d
ec
nt
.fa
w
w
w
9. HDMI jack
e
EN 89 / 214
www.fantec.de
3. Getting Started
Power on the system and after a few seconds the system will enter a guide menu. To re-enter
this menu again, press
on the remote control.
.fa
w
w
w
3.1 Selecting Video In – Live TV, Recording and Time Shift
To pre-view the video to be recorded, or have time shift function (See TIME SHIFT button in
2.1 Remote Control for more details).
nt
To select an input source, press
guide menu page.
on the remote control or select Video In button on the
ec
3.2 Selecting Playback – Playback and Edit Recorded Titles
.d
A clip recorded in HDD or USB device is called a “Title”.
e
Split/Delete/Edit all the recorded video titles.
Playback the recorded video, you can also Merge/Split/Delete/Edit
Press
on the remote control or select Playback button on the guide menu page to
access Title List.
EN 90 / 214
www.fantec.de
3.3 Selecting Browser – Playback Multimedia Files
You can browse all the multimedia (Videos/Music/Photos) files on the internal HDD/USB or
Network, and playback them on TV.
Press
on the remote control or select Browser button on the guide menu page to
browse movie, photo, and music files stored either on a HDD, USB device, or Network.
3.4 Selecting Internet Radio
In this menu, you can listen to the SHOUTcast free radio programs on the Internet.
Currently only SHOUTcast service is provided.
Select the Internet Radio icon on the main interface to enter this menu.
.fa
w
w
w
3.5 Selecting Playlist – Music Playlist
To enter the music playlist menu, select Playlist button on the guide menu page.
.d
ec
nt
e
EN 91 / 214
www.fantec.de
4. The Title List Menu for Recorded Videos
The Title List menu allows you to play and edit all saved titles. To enter the menu, press
to enter Title List. Playback from the Guide menu will enter the Title List, too.
4.1 Title List Menu
Function
Menu Bar
Press
Description
nt
1
.fa
w
w
w
Number
or
to scroll through the menu.
ec
Here you can Play / Delete / Rename / Sort / Edit a recorded
title.
Title Lists
.d
2
Here lists all recorded titles.. Here you can see thumbnail /
e
length / quality / recorded date & time of a title.
3
Information
A
sign shows this recorded title has not been watched.
A
sign shows this title is been recording now.
Here you can see a playback progress bar of a title, the
remained free space of HDD and remaining recording time of
each quality.
4
Preview
Shows the preview window.
EN 92 / 214
www.fantec.de
4.2 Playing Back Titles
To play a recorded title, do the following:
1. Press
and
on the remote control to select the Play tab from the menu bar.
2. Press
and
3. Press
on the remote control to play the file.
4. Press
on the remote control to select the title you wish to play.
on the remote control to stop playback and return to the Title List menu screen.
4.3 Deleting Titles
.fa
w
w
w
To delete a title, do the following:
1. Press
and
on the remote control
to select the Delete tab from the menu bar.
2. Press
and
on the remote
control to select the title you wish to delete.
3. Press
to confirm and delete the
4. A confirmation message appears. Press
to delete the selected file.
To cancel delete, select Return.
.d
5. Press
and select OK.
ec
or
nt
file.
e
4.4 Renaming Titles
To rename a title, do the following:
1. Press
and
on the remote control to select the Rename tab from the menu bar.
2. Press
and
3. Press
on the remote control. The name entry screen appears.
on the remote control to select the file you wish to rename.
EN 93 / 214
www.fantec.de
4. Use the navigation arrows to select letters and numbers. Select CAPS to toggle between
uppercase and lowercase letters. Press <- to delete a letter. Press -> to insert a space. Press
.fa
w
w
w
to input each letter or number.
5. Once you have entered the new name, select OK and press
to confirm all changes.
If you want to cancel the naming during the process, press
4.5 Sorting Files
and
on the remote control to select the Sorting tab from the menu bar.
, and the menu appears.
.d
ec
Press
nt
Press
e
Return
Select to return to the main screen.
Title Number
Select to sort all files according to title numbers.
Recording Time
Select to sort all files according to the length of the
recordings
EN 94 / 214
www.fantec.de
Title Name
Select to sort all files alphabetically, according to title
name.
Fresh Titles
Select to sort all files according to freshness (i.e. the
most recent recordings), listing the most recent recording
first.
4.6 Title Edit Menu
Press
on the remote control to select the Title Edit tab from the menu bar.
.fa
w
w
w
Press
and
, and the menu appears.
.d
ec
nt
Select to return to the main screen.
Set Thumbnail
Select to change a thumbnail of the selected video.
e
Return
Press
or
on the remote control to
select Set Thumbnail, an editing screen appears.
You can press
or
to fast forward or fast
rewind when searching a proper point. When you
reach the point at which you wish to insert a
thumbnail, press
and press
or
to select CONFIRM
.
EN 95 / 214
www.fantec.de
AB Erase
Delete a specified clip in a title. (cut)
.fa
w
w
w
Select SET A and press
to mark the start for
the section to be deleted. Select SET B and press
nt
to mark the end of the section to be deleted.
ec
Select CONFIRM and press
section.
.d
Split Title
to delete the
Select a title and divide it into sections.
e
When you reach the point at which you wish to split
the track, press
EN 96 / 214
www.fantec.de
to confirm.
Merge Title
Select more than two titles and combine them into one
title. A confirmation message appears. Select
CONFIRM to merge the files.
Add Chapter Mark Add a chapter mark to the selected file.
A chapter mark is a marker inserted into the title. You
.fa
w
w
w
can jump between marked sections by pressing
or
on the remote control. An editing screen
appears. When you reach the point at which you wish
to add the mark, press
to confirm.
.d
ec
nt
Remove a chapter mark that you have inserted. An
Chapter Mark
editing screen appears. Use the left and right
e
Remove
navigation arrows to select the mark you wish to
remove and press
to delete.
EN 97 / 214
www.fantec.de
Copy to media
partition (FAT32
In the Title List Menu, press
or
on the
remote control to select which title you want to copy
only)
from record partition (UDF) to media partition
(FAT32).
4.7 Tools
Press
and
on the remote control to select the Tools tab from the menu bar. Press
and the menu appears.
nt
.fa
w
w
w
Select to return to the main screen.
Delete All Title
Select to delete all titles.
4.8 Saving Your Recorded Titles
.d
ec
Return
e
All recorded titles are stored temporarily in a recording disc partition (UDF format) which
cannot be identified by personal computers. If you want to share the recorded titles on your
computer, please copy the titles from the recording partion to the multimedia partiton which is
in FAT32 format first. See Copy to media partition in 4.6 Title Edit Menu for more details.
EN 98 / 214
www.fantec.de
5. Timer Record Menu
The Timer Record menu allows you to create, edit and delete recording schedules and view
all schedule status and history. Press
on the remote control to enter the menu.
5.1 Create a New Schedule
Press
and
on the remote control to select the Edit tab from the menu bar.
Select Add a New Schedule and press
. The schedule setting screen appears.
and
nt
.fa
w
w
w
Use
on the remote control to move between fields and Press
Enter the date and time of the recording.
.d
Start Time
and
ec
to adjust each setting.
Enter the length of the recording
Repeat
Select how often you want the schedule to record. Choose from
e
Length
Once, Everyday, Mon-Fri, Mon-Sat or for an individual day of the week.
Quality
Select the recording quality. Choose from HQ, SLP, EP, LP and SP.
The higher the quality, the more space required on the hard drive. See HDD
Free Space on the left of the screen for details of how long you can record for
using each setting.
Preview
This small preview window will show the current program of the select channel.
EN 99 / 214
www.fantec.de
5.2 Editing Schedule
Press
and
on the remote control to select the Edit tab from the menu bar.
.fa
w
w
w
Select the schedule you want to edit from the list and press
. The schedule setting
screen appears. Modify the schedule as described in 5.1 Creating a New Schedule.
5.3 Deleting Schedules
and
nt
Press
on the remote control to select the Delete tab from the menu bar.
. A confirmation message appears.
.d
ec
Select the schedule you want to delete and press
e
Select CANCEL, Delete the selected schedule or Delete all schedules. Press
confirm.
EN 100 / 214
www.fantec.de
to
5.4 Viewing Schedule Status
Press
and
on the remote control to select the Status tab from the menu bar.
.
The schedule list is displayed. Select a schedule and press
.fa
w
w
w
Select Enable the timer by user’s setting or Pause the selected schedule. Press
confirm.
to
5.5 Viewing Recording History
on the remote control to select the History tab from the menu bar.
ec
and
nt
Press
Here you can view a complete history of all recordings that were set.
.d
e
EN 101 / 214
www.fantec.de
6. Setup Menu
The Setup Menu allows you to configure language, audio, video, record, network and system
settings. To enter the menu, select Setup from the Guide menu or select
on the remote
control.
6.1 Changing Video Settings
Press
and
on the remote control to select the Video tab from the menu bar.
nt
.fa
w
w
w
Aspect Ratio
Select to set aspect ratio.
.d
ec
e
Press
and
4:3, or 16:9. Press
to select from Pan Scan 4:3, Letter Box
to confirm.
Pan Scan 4:3: Display a wide picture on the entire screen and cuts off
the redundant portions. Select when a standard 4:3 TV is connected.
Letter Box 4:3: Display a wide picture with two black borders on the top
and bottom of 4:3 screen. Select when a standard 4:3 TV is connected.
16:9: Compress the image to convert the whole image. Select when a
16:9 TV is connected.
EN 102 / 214
www.fantec.de
Select to set brightness levels.
Brightness
Press
and
to adjust brightness. The new setting is
previewed onscreen. Press
Select to set contrast levels.
Press
and
nt
.fa
w
w
w
Contrast
to confirm.
to adjust contrast. The new setting is
Select to adjust video output type.
.d
Video Output
to confirm.
ec
previewed onscreen. Press
e
Press
and
to set the video output type, depending on
your viewing preferences. Press
to confirm.
EN 103 / 214
www.fantec.de
Video System
Select to adjust TV system.
Press
and
to set the TV system, depending on your
viewing preferences. Press
to confirm.
6.2 Changing Record Settings
.fa
w
w
w
Press
and
on the remote control to select the Record tab from the menu bar.
.d
ec
nt
Quality
Select to set the default recording quality setting.
e
Press
and
to select the quality setting you require.
The highest quality setting is HQ which requires the most storage
space. The other settings reduce recording quality sequentially but
also require less storage space. Press
EN 104 / 214
www.fantec.de
to confirm.
Auto Chapter
Select to add chapter marks automatically at set intervals.
and
to select the interval you require. An
Press
automatic chapter mark will be added at each interval, allowing you
to browse titles easily after recording.
Press
to confirm.
.fa
w
w
w
Record Device
Select to set device to restore the recorded files.
nt
Press
and
Select to set Time Shift device.
.d
Timeshift Device
to select from HDD and USB. Press
ec
to confirm.
e
Press
and
to select from HDD and USB. Press
to confirm.
EN 105 / 214
www.fantec.de
6.3 Changing Network Settings
Press
and
on the remote control to select the Network tab from the menu bar.
.fa
w
w
w
Before using the Network functions, please check the following items:
6) Connect the player to a LAN or WLAN first;
7) Please enable NetBIOS of TCP/IP on computer;
8) Please turn off your PC’s firewall;
9) Please enable your PC’s ‘Guest’ account;
10) Please share the folders which you wish to browse on your PC, and make sure that
‘Everyone’ or ‘Guest’ has the right to access.
nt
Wired LAN Setup
.d
ec
e
Press
and
Press
to confirm.
to select DHCP IP (AUTO) or FIX IP (MANUAL).
EN 106 / 214
www.fantec.de
DHCP IP (AUTO)
Set the IP address by auto. (DHCP-Server recommended)
Press
to confirm.
FIX IP (MANUAL)
.fa
w
w
w
Using Fixed IP, it is required to enter the followings:
followings IP address, Subnet Mask,
and Default Gateway. For further assistance to the above settings, please
contact the network administrator.
ec
nt
Use Navigational and Numeric buttons to enter IP address.
Press
to confirm.
.d
Wireless Setup
Before configuring the WLAN settings, please check the following:
e
4) Make sure the WLAN USB Adapter is connected to the USB HOST port;
5) Make sure there is a wireless router or an AP (Access Point) on the
network, or your PC is equipped with a wireless network adapter/card;
6) Make sure your player is in the effective range of the WLAN.
Select Modify if it is your first time to connect to a wireless network.
EN 107 / 214
www.fantec.de
There appear two connection modes: Infrastructure (AP) mode and Peer to
Peer (Ad Hoc) mode.
Press
to cancel, and
select items, and
for next step. Press
and
to
to confirm.
.fa
w
w
w
Infrastructure (AP)
Infrastructure mode is used to connect computers with wireless network
adapters, also known as wireless clients, to an existing wired network with the
help from wireless router or access point.
7) Get SSID Name
Select Auto to search for an existing SSID (Service Set Identifier).
.d
ec
nt
e
Select the access point you wish to access from the SSID list.
Note: In the Security list, WEP (Wired Equivalent Privacy) and WPA (Wi-Fi
Protected Access) means the network is encrypted, i.e. an encryption key is
needed to access the network. NONE means it is an open system network.
EN 108 / 214
www.fantec.de
8) Confirm SSID Name
9) WLAN Security Setting
Select Open System if the network is not encrypted. Otherwise, select
Shared Key (WEP) or WPA Key to enter the encryption key.
.d
ec
nt
.fa
w
w
w
e
10) Wireless Address Setup
Select DHCP IP (AUTO) to set the IP address automatically. Or select FIX IP
(MANUAL) to set the IP address manually.
EN 109 / 214
www.fantec.de
11) Setting List
The Setting List displays the network settings just now you configured.
12) Test Connection
The test will take for a while, please be patient to wait.
.fa
w
w
w
If the test is ok, the network information will be displayed.
.d
ec
nt
e
EN 110 / 214
www.fantec.de
Peer to Peer (Ad Hoc)
Peer to Peer mode, which is also called Ad Hoc mode or
computer-to-computer mode, is used to connect wireless clients directly
together, without the need for a wireless router or access point.
3) Ad Hoc Setup
Select Manual if you wish to change the default settings.
.fa
w
w
w
SSID, Wireless Security, and Host IP for the Ad Hoc
Then set the Wireless SSID
connection.
ec
nt
Note:: Both the player and your PC need to use the Ad Hoc mode, share a
Select OK to confirm the above settings.
e
4) Save and Startup
.d
common SSID, and be put into the same IP range.
EN 111 / 214
www.fantec.de
If the test is ok, the network information will be displayed.
Menu Language
on the remote control to select the System tab from the menu.
e
and
.d
Press
ec
nt
.fa
w
w
w
6.4 Changing System Settings
Select to choose the OSD (On Screen Display) language.
EN 112 / 214
www.fantec.de
Press
and
to select the language. Press
to
confirm.
Text Encoding
Select to set text encoding.
.fa
w
w
w
Press
and
to confirm.
nt
BIG5, and etc. Press
Time
to select from Unicode, Chinese GBK,
Select to set the system time.
.d
ec
e
Press
and enter Manual setup.
EN 113 / 214
www.fantec.de
Enter the system menu and press
and
to select each field
and the up and down navigation arrows to adjust each setting.
Press
HDD Format
to confirm.
Select to format the HDD.
nt
.fa
w
w
w
and
Press
to select HDD Format. Press
.d
ec
confirm.
e
Press
and
to select OK. Press
EN 114 / 214
www.fantec.de
to confirm.
to
and
Press
and
Press
to adjust the capacity of time shift buffer.
to select NEXT, and
.fa
w
w
w
and
Press
to confirm.
to adjust the capacities of recording and
multimedia partitions. Press
and
to select NEXT, and
nt
to confirm.
.d
ec
e
Press
and
NTFS partitions. Press
to adjust the capacities of FAT32 and
and
to select NEXT, and
to
confirm.
EN 115 / 214
www.fantec.de
Press
and
to select Format. Press
to confirm. And
the formatting will start, which will take for several minute, please be
patient to wait.
.fa
w
w
w
to return to the GUIDE
When formatting is completed, press
nt
menu.
Connect the player to PC via a USB cable, and copy the ‘sys’ folder
ec
from the firmware folder to the first multimedia partition (HDD1,
FAT32). In this way, you can gain enhanced font support and the
NAS function.
.d
e
HDD Spin Down
Select to set the time the HDD will spin-down, if not in use.
Press
and
to select from Never, 10 Minutes, 20
Minutes, and 30 Minutes. And press
EN 116 / 214
www.fantec.de
to confirm.
Restore Default
Select to restore factory defaults.
A confirmation message appears. Select OK and press Enter to
restore all settings to defaults.
6.5 Miscellaneous
.fa
w
w
w
Press
and
on the remote control to select the MISC tab from the menu.
.d
ec
nt
e
7. Browser Menu
The Browser menu allows you to browse and play music, photo and movie files stored on a
HDD, an external USB device, and Network. To enter the menu, select Browser from the
Guide menu.
EN 117 / 214
www.fantec.de
Press
and
to select the device on which the media is stored. Choose from
HDD, USB, NET, and press
. When data on HDD, USB device is connected or connect
.fa
w
w
w
the system to Network, you can also browse photos, listen to music, and watch movies.
7.1 Browsing All
Use
and
on the remote control to select the All tab.
.d
ec
nt
e
All directories and supported contents will be displayed. Press
the directory or file you wish to browse, and press
to confirm.
7.2 Browsing Music
Use
and
on the remote control to select the Music tab.
EN 118 / 214
www.fantec.de
and
to select
All directories and supported audio files in current directory will be displayed. Press
and
to select the file you want to play and press
. Press
and a tools menu
7.3 Browsing Photos
and
.d
Use
ec
nt
.fa
w
w
w
appears which enables you to add the current music to the playlists.
on the remote control to select the Photos tab.
e
All directories and supported image files in current directory will be displayed. Press
and
to select the photo you want to view and press
. The photo will be displayed
EN 119 / 214
www.fantec.de
full screen.
Note:
1. When the photo is displayed in full screen mode, the slide show starts automatically.
2. While listening to music files, you can browse the photos at the same time.
While browsing a photo, you can press
rotating a photo, you can press
or
to rotate a photo in any angle. Besides
to zoom in/out that photo. Four zoom levels are available.
7.4 Browsing Movies
and
on the remote control to select the Movies tab.
ec
nt
.fa
w
w
w
Use
and
to select the movie you want to view and press
.d
All directories and supported video files in current directory will be displayed. Press
. The movie will be played in
e
full screen mode.
This browsing movies function supports DAT, VOB, IFO, MPG, AVI, and TS file formats.
While browsing a movie in full screen mode, you can press
to zoom in/out the image.
Four zoom levels are available.
7.5 Browsing via Network
You can streaming playback the multimedia files shared on the local area network (Ethernet or
WLAN). Before viewing the following, please make sure that you have read 6.3 Changing
Network Settings and made the right settings. When selecting NET in the Browser menu,
there are two ways to locate the multimedia files shared on your local network. One way is to
browse through workgroup; the other way is to browse through ‘My_Shortcuts’.
EN 120 / 214
www.fantec.de
7.5.1 Browsing through Workgroup
You can choose the workgroup which your PC belongs to from the workgroup list, find your PC
.fa
w
w
w
name, and press
to confirm.
.d
ec
nt
Then select the shared multimedia file that you want to browse.
e
Note:
1. While browsing high definition video files (resolution up to 720p / 1080i / 1080p) via Ethernet
or WLAN, the video might be buffering. It is normal due to the limit of network speed or signal
strength.
EN 121 / 214
www.fantec.de
2. Due to different network conditions, sometimes the workgroup might not be accessed or
shown in the list. And then you need to use ‘My_Shortcuts’ to browse shared files.
7.5.2 Browsing through ‘My_Shortcuts’
You can also set ‘Specific File Server IP’ and access it from ‘My_Shortcuts’ in the menu.
and a tools menu appears.
Select to set Net User ID, Net Password, and Specific File Server IP,
.d
Network Browser
ec
nt
.fa
w
w
w
Press
which enables to browse filess on NET through ‘My_Shortcuts’.
e
EN 122 / 214
www.fantec.de
Select Net User ID and the entry screen will appear.
Use the navigation arrows to select letters and numbers. Select
CAPS to toggle between uppercase and lowercase letters. Press <to delete a letter. Press -> to insert a space. Press
to input
each letter or number.
.fa
w
w
w
.d
ec
nt
Select Net Password and the entry screen will appear. See above.
e
Select Specific File Server IP, and use Navigational and Numeric
buttons to enter IP address.
You can also select Detail to set the Label, Domain, and Host Name
of the shortcut. Then select OK and press
to confirm.
EN 123 / 214
www.fantec.de
Select the shortcut you added and press
to confirm.
Then select the shared multimedia file that you want to browse.
.fa
w
w
w
8. Playlist Menu
The Playlist menu allows you to browse and play your favourite music in the playlists. To enter
the menu, select Playlist from the Guide menu. There are a total of 5 playlists.
.d
ec
nt
9. File Copy Menu
e
Press
on the remote control to enter the File Copy menu, which allows you to copy files
between HDD, USB devices and Network.
EN 124 / 214
www.fantec.de
Step 1: Select the source device and destination device.
Press
and
to select device. Press
to cancel, and
for next step.
Press
to select files,
to cancel, and
ec
nt
.fa
w
w
w
Step 2: Select the source files you want to copy.
to next step.
.d
Step 3: Select the destination folder to store the above files.
e
Press
and
to select folder. Press
to cancel, and
for next step.
EN 125 / 214
www.fantec.de
Step 4: Proceed to copy selected files.
and
to select OK, press
to confirm. And the copy will start.
10. NAS Function
.d
ec
nt
.fa
w
w
w
Press
ed Storage) device. It can be attached to
This player can be used as a NAS (Network-Attached
the home network via either Ethernet or WLAN. This feature allows homes to store and
e
retrieve large amounts of data more affordably than ever before.
When the network connection is done correctly and ready for use, type: \\NAS or \\IP Address
in the Run window (click Run in the start menu) or the address bar of Internet Explorer on your
PC (For example, if the IP address of the player is 192.168.0.9, please type: \\192.168.0.9 or
\\NAS), and click OK or press the Enter button on the keyboard.
EN 126 / 214
www.fantec.de
Then you can view, and edit the files stored on the hard disk installed on the player. In this way,
you can also playback and copy files via network between your PC and the player.
11. Listening to Internet Radio
This player integrates the SHOUTcast free Internet radio function. Select the Internet Radio
icon on the main interface to enter this menu.
.fa
w
w
w
Note:
4. Make sure the player is connected properly to a LAN or WLAN with Internet access,
please refer to ‘6.3
6.3 Changing Network Settings’
Settings’ for more details;
the first time, it will take several seconds to
5. When you enter the Internet Radio menu at the
nt
download data from the Internet, please be patient to wait;
6. For more about SHOUTcast, please refer to the website: www.shoutcast.com
.d
ec
11.1 Station List Menu
and
to select STATION, and press
to confirm.
Press
and
to select the station you wish to visit from the list. Press
e
Press
to
EN 127 / 214
www.fantec.de
confirm. You can also press
and
to page up and down.
When a station is selected, then you will enter the CHANNEL List menu. Press
and
to select the channel you wish to listen to.
.fa
w
w
w
Press
or
to start listening to the channel. And press
When a station is highlighted, you can press
or
to add it to the favorite.
.d
ec
nt
e
11.2 Genre List Menu
Press
and
to select GENRE, and press
EN 128 / 214
www.fantec.de
to confirm.
to stop.
Press
and
to select the genre you wish to visit from the list. Press
to
confirm
.fa
w
w
w
11.3 My Favorite Station
Press
and
to select FAVORITE, and press
to confirm.
.d
ec
nt
e
All the favorite stations you added from the station list menu can be found and managed here.
When a station is highlighted, you can press
to delete it from the favorite.
EN 129 / 214
www.fantec.de
Note: You can have a maximum of 20 favorite stations in the list.
.fa
w
w
w
12. Upgrading the Firmware
The firmware is the operating system (OS) installed on the device. Firmware upgrades can
bring new features, improvements and bug fixes.
To check whether you have the latest version of firmware:
4. Select MISC in the Setup menu;
nt
5. The firmware version number is displayed behind SW Version;
6. Compare it with the latest firmware released.
.d
ec
e
Download the latest firmware from our official website.
Step 1: Prepare the USB Pen Drive
You will need a USB Pen Drive for firmware upgrade. Copy the files for upgrade to the root
directory of your USB Pen Drive.
EN 130 / 214
www.fantec.de
Step 2: Connect the USB Pen Drive
Plug the USB Pen Drive into one of the USB HOST ports of the player.
Step 3: Hold the POWER/STANDBY button
Press and hold the POWER/STANDBY button on the front panel, and do not loosen.
Plug the power cable into the DC IN jack, wait for about 3 seconds or more, and then loosen
your finger on the POWER/STANDBY button.
Firmware installation will start in about 30 seconds. The LED indicators on the front panel will
.fa
w
w
w
be enlightened and flashing during installation. If it is connected to a TV set, a yellow install
page will appear on the TV screen.
ec
nt
.d
Please wait for about 2 minutes, the installation will be completed, the LED indicators will go off,
and the player will be powered off automatically. Then you can press the POWER button to
turn on the player and enjoy.
e
Note:
Do not turn off the power during installation;
The USB Pen Drive is not allowed to be unplugged during installation.
13. Appendixes
13.1 Specifications
USB SUPPORTED:
z
USB HDD
z
Other USB Mass Storage Devices
z
USB 2.0 Interface
EN 131 / 214
www.fantec.de
CONTENT FORMATS SUPPORTED:
z
DAT/VOB/IFO/MPG/AVI/MPEG-2 TS
z
MP3/OGG/WMA/AAC/WAV
z
Compression rate: between 32 kbps and 320 kbps
z
JPEG/JPG/BMP
VIDEO CODECS SUPPORTED:
z
MPEG-1/MPEG-2
z
MPEG-4 ASP: XviD
AUDIO CODECS SUPPORTED:
z
MP2/MP3 /OGG Vorbis/WMA Standard (DRM, Pro & Advanced
Profile not supported)/PCM
SUBTITLE FORMATS SUPPORTED:
SRT, SMI, SSA, IDX/SUB, SUB
.fa
w
w
w
z
RECORDABLE DEVICES SUPPORTED:
z
Built in HDD
z
USB HDD
VIDEO RECORDING MODE (Selection)
80 GB HDD
HQ
16hrs
120 GB HDD 160 GB HDD
24hrs
33hrs
SP
32hrs
48hrs
66hrs
LP
48hrs
72hrs
99hrs
EP
64hrs
96hrs
132hrs
SLP
96hrs
144hrs
198hrs
VIDEO RECORDING FORMAT
HQ/SP/LP/EP/SLP mode: MPEG-2 MP@ML
z
HQ/SP/LP/EP/SLP mode: MP2 2-chanel
e
AUDIO RECORDING FORMAT
.d
z
ec
nt
Mode
VIDEO OUTPUT SPECIFICATION
Composite Output
1 Vpp 75 Ohm
Components Output
Y:1 Vpp 75 Ohm
Cb:0.7 Vpp 75 Ohm
Cr:0.7 Vpp 75 Ohm
HDMI Output
HDMI (Version 1.1)
NETWORK FEATURE
Ethernet
10/100Mbps Auto-Negotiation
WLAN
IEEE 802.11b/g, up to 54Mbps (supported
by the optional WLAN USB Adapter)
EN 132 / 214
www.fantec.de
AUDIO PERFORMANCE
DA Converter
24-bit/192kHZ
AD Converter
24-bit/96kHZ
Signal-Noise (1kHZ)
≥ 95dB
Dynamic Range
≥90dB
(1kHZ)
≥95dB
Channel
Separation
Total Harmonic
Distortion (1kHZ)
≤-85dB
GENERAL
Power Supply
AC 100~240V
Power
Approx. 35 W
50~60Hz
.fa
w
w
w
Consumption
Operating
Temperature
+5°C to +35°C (+36°F to +95°F)
Operating Humidity
5% to 80% RH
Hard Disk
3.5’’ SATA HDD
61x198x171mm
Dimensions
(W/H/D)
Approx 1.5 kg
nt
Net Weight
13.2 Frequently Asked Questions
Answer:
e
Question 1. My computer does not recognize my player.
.d
ec
Note: The specifications and design of this product are subject to change without notice.
(1) Make sure the player is powered on. If it is off, the computer will not be able to find the
player;
(2) Make sure the player is connected to computer. (Refer to 1.4.1 for connecting player to
computer);
(3) When using Windows 98SE, install the USB driver first. After installation, restart the
computer. Then reconnect the player to the computer. (Refer to 1.4.1 for connecting player to
computer);
(4) If you installed the Windows 98SE driver over your Windows® XP, 2000, or ME edition,
problems might occur;
(5) It is not recommend using the USB ports in the front of your computer, try to use the USB
ports in the rear, because the USB ports in the front are often from non-powered hubs.
Question 2. When I try to disconnect the USB device, I keep on getting “The device
EN 133 / 214
www.fantec.de
‘Generic volume’ cannot be stopped right now. Try stopping the device again later.”
message, what should I do?
Answer:
Close any program that might be accessing data on the player, including Windows® Explorer.
If it does not work, close all programs and wait for another 20 seconds, then try the green
arrow icon again. If it still does not work, you should shut down the player and disconnect the
USB cable.
Question 3. I find new file names and folder names that I never created before or they
have strange gibberish names.
Answer:
Most likely, the player’s file allocation table (FAT) has been corrupted. This might be due to the
player shutting down (due to low battery power) while reading or writing to your computer by
the USB connection. Windows and Macintosh often write extra files to the hard disk such as
.fa
w
w
w
finder.def or System volume info. These are normal and will not do any harm to the player.
Question 4. I used my player to transfer files back and forth between different
computers. Will defragmenting the player hard disk do any harm to it?
Answer:
Defragmenting the player hard disk may be useful after having transferred many files to and
from the player. It is never harmful to use the defragment on the player. Make sure no other
programs are running while using the Windows® defragment utility. Make sure you have
connected the player with the external power adapter during this procedure.
nt
Question 5. My files have disappeared from the player.
ec
Answer:
Make sure that you browse your files via the correct Browser mode which means correct
.d
filtered views such as Photos, Music, or Movies.
Question 6. Why do some supported photo formats, cannot be shown in the photo
e
function?
Answer:
In the JPEG format there are different modes. The player doesn’t support all the modes. So
you have to change your photo format first as follow:
(1) Use Photoshop to open the photo;
(2) Choose ”File” then “save as” from the menu, as the picture on the left hand side shows,
select the picture format as JPEG, input the file name and click the “save” icon;
(3) After click on the “save” icon, a new window will appear as the picture on the right hand
side shows, select “Baseline (standard)” or “Baseline optimized”;
EN 134 / 214
www.fantec.de
(4) Click the “OK” icon.
.fa
w
w
w
Question 7. When the player is powered on, why will the TV have a short flashing, blue
screen or screensaver?
Answer:
This is normal, when the system initializes, it will setup the corresponding parameters so it can
output the correct video signal to the TV, during the initializing time, the TV will receive
incorrect signals or the signals will not be stable and will cause the TV screen to flash, some
TV’s will treat this as no signal, and will display a blue screen or screensaver.
nt
Question 8. Why when I switch to Y/Pb/Pr 480P, 576P, 720P, 1080I, does the TV screen
display an unwatchable picture?
ec
Answer:
Please check if your TV supports Y/Pb/Pr 480P, 576P, 720P, 1080I output, if your TV does not
.d
support, please use the A/V signal display instead, press the TV SYSYEM button on the
remote control, then switch the TV’s video input to NTSC or PAL.
e
Question 9. Why is there no sound on movie or music playback when using Y/Pb/Pr
component output?
Answer:
Y/Pb/Pr output is a video output only, and does not include sound signals, when using Y/Pb/Pr
output, please plug the A/V OUT or the S/PDIF jack to output sound.
Question10. Why couldn’t the player find the hard disc?
Answer:
Make sure the firmware is installed correctly, and no system partitions on the HDD were
deleted. If hard disc failure occurs, please backup your data and reinstall the firmware.
EN 135 / 214
www.fantec.de
Question11. Some functions like recording, time shift etc. do not work. What should I
do?
Answer:
If you find some functions do not work properly on the player, please change system settings
to the default (Refer to 6.6 for changing system settings).
Question 12. I cannot get SSID name, the screen always displays: ‘Can’t get any SSID!!’
Answer:
When the WLAN USB Adapter is connected to the player, it needs some time to get initialized.
Please wait for about 1~2 minutes and try again. Then it will work properly.
Question 13. I configured everything correctly, but still cannot get the wireless network
connected.
Answer:
.fa
w
w
w
Are you using a firewall such as Norton Internet Security, McAfee Personal Firewall, Zone
Alarm, etc. or even the built-in firewall of Windows XP? (Don’t forget that Service Pack 2 for
Windows XP automatically upgrades your firewall and turn it on by default)
If you have a firewall, it may need to be configured or have exceptions created to allow you to
see and communicate with the player on the network. To test if your firewall is preventing
network communication (including PING and access shared folders), try disabling it to see if
you can connect. If you can connect with the firewall disabled, you may need to add the player
to the ‘Trusted’ list or configure the firewall for local intranet access. Worst-case, disable your
nt
firewall long enough to use the player, then enable it again when done.
ec
Question 14. Is it possible to connect the device via USB to PC and to TV at the same
time?
.d
Answer:
No, if you connect the USB cable to PC, the player will deactivate all video interfaces.
e
13.3 Copyrights and Trademarks
Copyrights
All rights reserved. No part of this manual may be reproduced, stored in a retrieval system, or
transmitted in any form or by any means, electronic, mechanical, photocopying, recording or
otherwise, without the prior written permission from the copyright holder. According to
copyright law, no recorded data may be used for purposes other than personal enjoyment
without permission from the copyright holder.
Trademarks
Microsoft and Windows are registered trademarks of Microsoft Corporation.
EN 136 / 214
www.fantec.de
All other trademarks are property of their respective holders.
13.4 Warranty
What your warranty does not cover:
-Acts of nature, such as fire, static discharge.
-Damage from unauthorized repair, alteration or accident.
-Damage from misuse or neglect.
-A unit that has been modified or incorporated into other products or is used for institutional or
other commercial purposes.
-Loss of customer’s software, firmware, information, or memory data.
-Improper handling or installation.
.d
ec
nt
.fa
w
w
w
e
EN 137 / 214
www.fantec.de
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE
Version 2, June 1991
Copyright (C) 1989, 1991 Free Software Foundation, Inc.,
51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301 USA
Everyone is permitted to copy and distribute verbatim copies
of this license document, but changing it is not allowed.
Preamble
The licenses for most software are designed to take away your
freedom to share and change it. By contrast, the GNU General Public
License is intended to guarantee your freedom to share and change free
software--to make sure the software is free for all its users. This
.fa
w
w
w
General Public License applies to most of the Free Software
Foundation's software and to any other program whose authors commit to
using it. (Some other Free Software Foundation software is covered by
the GNU Lesser General Public License instead.) You can apply it to
your programs, too.
When we speak of free software, we are referring to freedom, not
price. Our General Public Licenses are designed to make sure that you
have the freedom to distribute copies of free software (and charge for
nt
u receive source code or can get it
this service if you wish), that you
if you want it, that you can change the software or use pieces of it
ec
in new free programs; and that you know you can do these things.
.d
To protect your rights, we need to make restrictions that forbid
anyone to deny you these rights or to ask you to surrender the rights.
These restrictions translate to certain responsibilities for you if you
e
distribute copies of the software, or if you modify it.
For example, if you distribute copies of such a program, whether
gratis or for a fee, you must give the recipients all the rights that
you have. You must make sure that they, too, receive or can get the
source code. And you must show them these terms so they know their
rights.
We protect your rights with two steps: (1) copyright the software, and
(2) offer you this license which gives you legal permission to copy,
distribute and/or modify the software.
Also, for each author's protection and ours, we want to make certain
that everyone understands that there is no warranty for this free
GPL 207 / 214
www.fantec.de
software. If the software is modified by someone else and passed on, we
want its recipients to know that what they have is not the original, so
that any problems introduced by others will not reflect on the original
authors' reputations.
Finally, any free program is threatened constantly by software
patents. We wish to avoid the danger that redistributors of a free
program will individually obtain patent licenses, in effect making the
program proprietary. To prevent this, we have made it clear that any
patent must be licensed for everyone's free use or not licensed at all.
The precise terms and conditions for copying, distribution and
modification follow.
.fa
w
w
w
GNU GENERAL PUBLIC LICENSE
TERMS AND CONDITIONS FOR COPYING, DISTRIBUTION AND MODIFICATION
0. This License applies to any program or other work which contains
a notice placed by the copyright holder saying it may be distributed
under the terms of this General Public License. The "Program", below,
refers to any such program or work, and a "work based on the Program"
means either the Program or any derivative work under copyright law:
that is to say, a work containing the Program or a portion of it,
nt
tions and/or translated into another
either verbatim or with modifications
language. (Hereinafter, translation is included without limitation in
ec
the term "modification".) Each licensee is addressed as "you".
.d
Activities other than copying, distribution and modification are not
covered by this License; they are outside its scope. The act of
running the Program is not restricted, and the output from the Program
e
is covered only if its contents constitute a work based on the
Program (independent of having been made by running the Program).
Whether that is true depends on what the Program does.
1. You may copy and distribute verbatim copies of the Program's
source code as you receive it, in any medium, provided that you
conspicuously and appropriately publish on each copy an appropriate
copyright notice and disclaimer of warranty; keep intact all the
notices that refer to this License and to the absence of any warranty;
and give any other recipients of the Program a copy of this License
along with the Program.
You may charge a fee for the physical act of transferring a copy, and
you may at your option offer warranty protection in exchange for a fee.
GPL 208 / 214
www.fantec.de
2. You may modify your copy or copies of the Program or any portion
of it, thus forming a work based on the Program, and copy and
distribute such modifications or work under the terms of Section 1
above, provided that you also meet all of these conditions:
a) You must cause the modified files to carry prominent notices
stating that you changed the files and the date of any change.
b) You must cause any work that you distribute or publish, that in
whole or in part contains or is derived from the Program or any
part thereof, to be licensed as a whole at no charge to all third
parties under the terms of this License.
.fa
w
w
w
c) If the modified program normally reads commands interactively
when run, you must cause it, when started running for such
ordi
interactive use in the most ordinary
way, to print or display an
announcement including an appropriate copyright notice and a
notice that there is no warranty (or else, saying that you provide
a warranty) and that users may redistribute the program under
these conditions, and telling the user how to view a copy of this
License. (Exception: if the Program itself is interactive but
does not normally print such an announcement, your work based on
nt
the Program is not required to print an announcement.)
ec
These requirements apply to the modified work as a whole. If
identifiable sections of that work are not derived from the Program,
.d
and can be reasonably considered independent and separate works in
themselves, then this License, and its terms, do not apply to those
sections when you distribute them as separate works. But when you
e
distribute the same sections as part of a whole which is a work based
on the Program, the distribution of the whole must be on the terms of
this License, whose permissions for other licensees extend to the
entire whole, and thus to each and every part regardless of who wrote it.
Thus, it is not the intent of this section to claim rights or contest
your rights to work written entirely by you; rather, the intent is to
exercise the right to control the distribution of derivative or
collective works based on the Program.
In addition, mere aggregation of another work not based on the Program
with the Program (or with a work based on the Program) on a volume of
a storage or distribution medium does not bring the other work under
the scope of this License.
GPL 209 / 214
www.fantec.de
3. You may copy and distribute the Program (or a work based on it,
under Section 2) in object code or executable form under the terms of
Sections 1 and 2 above provided that you also do one of the following:
a) Accompany it with the complete corresponding machine-readable
source code, which must be distributed under the terms of Sections
1 and 2 above on a medium customarily used for software interchange; or,
b) Accompany it with a written offer, valid for at least three
years, to give any third party, for a charge no more than your
cost of physically performing source distribution, a complete
machine-readable copy of the corresponding source code, to be
Se
distributed under the terms of Sections
1 and 2 above on a medium
.fa
w
w
w
customarily used for software interchange; or,
c) Accompany it with the information you received as to the offer
to distribute corresponding source code. (This alternative is
allowed only for noncommercial distribution and only if you
received the program in object code or executable form with such
an offer, in accord with Subsection b above.)
e preferred form of the work for
The source code for a work means the
nt
making modifications to it. For an executable work, complete source
code means all the source code forr all modules it contains, plus any
ec
associated interface definition files, plus the scripts used to
control compilation and installation of the executable. However, as a
.d
special exception, the source code distributed need not include
anything that is normally distributed (in either source or binary
form) with the major components (compiler, kernel, and so on) of the
e
operating system on which the executable runs, unless that component
itself accompanies the executable.
If distribution of executable or object code is made by offering
access to copy from a designated place, then offering equivalent
access to copy the source code from the same place counts as
distribution of the source code, even though third parties are not
compelled to copy the source along with the object code.
4. You may not copy, modify, sublicense, or distribute the Program
except as expressly provided under this License. Any attempt
otherwise to copy, modify, sublicense or distribute the Program is
void, and will automatically terminate your rights under this License.
However, parties who have received copies, or rights, from you under
GPL 210 / 214
www.fantec.de
this License will not have their licenses terminated so long as such
parties remain in full compliance.
5. You are not required to accept this License, since you have not
signed it. However, nothing else grants you permission to modify or
distribute the Program or its derivative works. These actions are
prohibited by law if you do not accept this License. Therefore, by
modifying or distributing the Program (or any work based on the
Program), you indicate your acceptance of this License to do so, and
all its terms and conditions for copying, distributing or modifying
the Program or works based on it.
6. Each time you redistribute the Program (or any work based on the
Program), the recipient automatically receives a license from the
.fa
w
w
w
original licensor to copy, distribut
distribute or modify the Program subject to
these terms and conditions. You may not impose any further
restrictions on the recipients' exercise
exercise of the rights granted herein.
You are not responsible for enforcing compliance by third parties to
this License.
7. If, as a consequence of a courtt judgment or allegation of patent
infringement or for any other reason (not limited to patent issues),
ther by court order, agreement or
conditions are imposed on you (whether
nt
tions of this License, they do not
otherwise) that contradict the conditions
excuse you from the conditions of this License. If you cannot
ec
distribute so as to satisfy simultaneously your obligations under this
ions, then as a consequence you
License and any other pertinent obligations,
.d
may not distribute the Program at all. For example, if a patent
license would not permit royalty-free redistribution of the Program by
all those who receive copies directly or indirectly through you, then
e
the only way you could satisfy both it and this License would be to
refrain entirely from distribution of the Program.
If any portion of this section is held invalid or unenforceable under
any particular circumstance, the balance of the section is intended to
apply and the section as a whole is intended to apply in other
circumstances.
It is not the purpose of this section to induce you to infringe any
patents or other property right claims or to contest validity of any
such claims; this section has the sole purpose of protecting the
integrity of the free software distribution system, which is
implemented by public license practices. Many people have made
generous contributions to the wide range of software distributed
GPL 211 / 214
www.fantec.de
through that system in reliance on consistent application of that
system; it is up to the author/donor to decide if he or she is willing
to distribute software through any other system and a licensee cannot
impose that choice.
This section is intended to make thoroughly clear what is believed to
be a consequence of the rest of this License.
8. If the distribution and/or use of the Program is restricted in
certain countries either by patents or by copyrighted interfaces, the
original copyright holder who places the Program under this License
may add an explicit geographical distribution limitation excluding
those countries, so that distribution is permitted only in or among
countries not thus excluded. In such case, this License incorporates
.fa
w
w
w
the limitation as if written in the body of this License.
9. The Free Software Foundation may publish revised and/or new versions
of the General Public License from time to time. Such new versions will
be similar in spirit to the present version, but may differ in detail to
address new problems or concerns.
Each version is given a distinguishing version number. If the Program
specifies a version number of this License which applies to it and "any
nt
later version", you have the option of following the terms and conditions
either of that version or of anyy later version published by the Free
ec
Software Foundation. If the Program does not specify a version number of
ion ever published by the Free Software
this License, you may choose any version
.d
Foundation.
10. If you wish to incorporate parts of the Program into other free
e
programs whose distribution conditions are different, write to the author
to ask for permission. For software which is copyrighted by the Free
Software Foundation, write to the Free Software Foundation; we sometimes
make exceptions for this. Our decision will be guided by the two goals
of preserving the free status of all derivatives of our free software and
of promoting the sharing and reuse of software generally.
NO WARRANTY
11. BECAUSE THE PROGRAM IS LICENSED FREE OF CHARGE, THERE IS NO
WARRANTY
FOR THE PROGRAM, TO THE EXTENT PERMITTED BY APPLICABLE LAW. EXCEPT
WHEN
GPL 212 / 214
www.fantec.de
OTHERWISE STATED IN WRITING THE COPYRIGHT HOLDERS AND/OR OTHER
PARTIES
PROVIDE THE PROGRAM "AS IS" WITHOUT WARRANTY OF ANY KIND, EITHER
EXPRESSED
OR IMPLIED, INCLUDING, BUT NOT LIMITED TO, THE IMPLIED WARRANTIES OF
MERCHANTABILITY AND FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. THE ENTIRE RISK
AS
TO THE QUALITY AND PERFORMANCE OF THE PROGRAM IS WITH YOU. SHOULD THE
PROGRAM PROVE DEFECTIVE, YOU ASSUME THE COST OF ALL NECESSARY
SERVICING,
REPAIR OR CORRECTION.
12. IN NO EVENT UNLESS REQUIRED BY APPLICABLE LAW OR AGREED TO IN
WRITING
.fa
w
w
w
WILL ANY COPYRIGHT HOLDER, OR ANY OTHER PARTY WHO MAY MODIFY AND/OR
REDISTRIBUTE THE PROGRAM AS PERMITTED ABOVE, BE LIABLE TO YOU FOR
DAMAGES,
INCLUDING ANY GENERAL, SPECIAL, INCIDENTAL OR CONSEQUENTIAL DAMAGES
ARISING
OUT OF THE USE OR INABILITY TO USE THE PROGRAM (INCLUDING BUT NOT LIMITED
TO LOSS OF DATA OR DATA BEING RENDERED INACCURATE OR LOSSES SUSTAINED
BY
YOU OR THIRD PARTIES OR A FAILURE OF THE PROGRAM TO OPERATE WITH ANY
nt
OTHER
PROGRAMS), EVEN IF SUCH HOLDER OR OTHER PARTY HAS BEEN ADVISED OF THE
ec
POSSIBILITY OF SUCH DAMAGES.
.d
END OF TERMS AND CONDITIONS
How to Apply These Terms to Your New Programs
e
If you develop a new program, and you want it to be of the greatest
possible use to the public, the best way to achieve this is to make it
free software which everyone can redistribute and change under these terms.
To do so, attach the following notices to the program. It is safest
to attach them to the start of each source file to most effectively
convey the exclusion of warranty; and each file should have at least
the "copyright" line and a pointer to where the full notice is found.
<one line to give the program's name and a brief idea of what it does.>
Copyright (C) <year> <name of author>
This program is free software; you can redistribute it and/or modify
GPL 213 / 214
www.fantec.de
it under the terms of the GNU General Public License as published by
the Free Software Foundation; either version 2 of the License, or
(at your option) any later version.
This program is distributed in the hope that it will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.
You should have received a copy of the GNU General Public License along
with this program; if not, write to the Free Software Foundation, Inc.,
51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301 USA.
Also add information on how to contact you by electronic and paper mail.
.fa
w
w
w
If the program is interactive, make it output a short notice like this
when it starts in an interactive mode:
Gnomovision version 69, Copyright (C) year name of author
Gnomovision comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY; for details type `show w'.
This is free software, and you are welcome to redistribute it
under certain conditions; type `show c' for details.
nt
The hypothetical commands `show w' and `show c' should show the appropriate
parts of the General Public License. Of course, the commands you use may
ec
be called something other than `show w' and `show c'; they could even be
--whatever suits your program.
mouse-clicks or menu items--whatever
.d
You should also get your employer (iff you work as a programmer) or your
school, if any, to sign a "copyright disclaimer" for the program, if
e
necessary. Here is a sample; alter the names:
Yoyodyne, Inc., hereby disclaims all copyright interest in the program
`Gnomovision' (which makes passes at compilers) written by James Hacker.
<signature of Ty Coon>, 1 April 1989
Ty Coon, President of Vice
This General Public License does not permit incorporating your program into
proprietary programs. If your program is a subroutine library, you may
consider it more useful to permit linking proprietary applications with the
library. If this is what you want to do, use the GNU Lesser General
Public License instead of this License.
GPL 214 / 214
www.fantec.de
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising