Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung
BABYPHON
WEGA
ArtNr: 8006
Gebrauchsanleitung Babyphon “WEGA“
Wichtig! Für späteres Nachschlagen aufbewahren.
Instruction Manual Baby Monitor „WEGA“
Important! Please keep for further reference.
Mode d’emploi Babyphone „WEGA“
Important! A conserver pour une consultation ultérieure.
Istruzioni d`uso Babyphon “WEGA” Importante! Conservate questa descrizione per poter far riferimento ad essa in un second momento.
Gebruiksaanwijzing Babyfoon „WEGA“ Manual del Usuario del Intercomunicador para Bebés „WEGA“ Belangrijk! Bewaar voor latere raadpleging.
Importante! Guárdelas para poder leerlas posteriormente en caso necesario.
Einleitung, Informationen und Sicherheitshinweise Lieferumfang Funktionsübersicht Stromversorgung Baby- und Elterneinheit Babyeinheit Elterneinheit Abgleich
Funktionsprüfung Fehlersuche, Fehlerbehebung 2
3
3
4
5
6
8
9
9
Table of contents:
Introduction, information and safety warnings Scope of delivery Functional overview Power supply baby and parent unit Baby unit Parent unit Pairing Functional testing Troubleshooting 12
13
13
14
15
16
18
19
19
Sommaire :
Introduction, information et consignes de sécurité Matériel livré Aperçu des fonctionnalités Alimentation électrique unité bébé et parentale Unité bébé
Unité parentale Configuration des appareils
Test de fonctionnement Recherche d’erreur, remède 22
23
23
24
25
26
28
29
29
Indice:
Introduzione, informazioni ed avvisi di sicurezza Volume di consegna Sommario funzioni Approvvigionamento elettrico unità baby e genitori Unità baby Unità genitori Sintonizzare gli apparecchi
Verifica funzione Ricerca errori, Eliminazione errori 32
33
33
34
35
36
38
39
39
Inhoudsopgave:
Inleiding, informatie en veiligheidsaanwijzingen Leveromvang Overzicht van de functies Stroomverzorging van de eenheid van de ouders en van de baby Eenheid van de baby Eenheid van de ouders Afstellen van de apparaten
Controle van de functies Fouten zoeken, fouten opheffen 42
43
43
44
45
46
48
49
49
Índice de contenidos:
Introducción, información y avisos de seguridad Incluido en la entrega Funciones Alimentación eléctrica del transmisor y el receptor Transmisor Receptor Configuración de los aparatos
Prueba de funcionamiento Búsqueda y eliminación de fallos 52
53
53
54
55
56
58
59
59
Deutsch (D)
Inhaltsverzeichnis:
English (GB)
Francais (F)
Italiano (I)
Nederlands (NL)
Espanol (E)
Seite 1
Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb Ihres neuen reer Babyphons.
Wir sind sicher, Sie werden lange Zeit Freude an der Qualität unseres Produktes haben.
Bitte lesen Sie sich die folgenden Punkte sorgfältig durch und folgen Sie den Anweisungen, bevor Sie das Gerät in
Betrieb nehmen. Bewahren Sie die Bedienungsanleitung für späteres Nachschlagen sorgfältig auf. Dieses Babyphon wurde
ausschließlich als Hilfsmittel für die Beobachtung Ihres Babys entwickelt. Es sollte weder als Ersatz für die Aufsichtspflicht
der Eltern, noch als medizinisches Gerät angesehen werden.
Wichtige Informationen:
Bitte nehmen Sie sich ein paar
Minuten Zeit um die Sicherheits-
!
Um einen unabsehbaren Ausfall der Geräte durch leere Batterien vorzubeugen und die Umwelt zu schützen, empfehlen wir, sowohl die Babyeinheit, als auch die Elterneinheit mit dem Netzteil zu betreiben. Dadurch können außerdem Übertragung und Empfang verbessert
werden.
hinweise gründlich zu lesen.
Anderenfalls besteht die Gefahr,
dass das Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert.
Sicherheitshinweise:
Dieses Gerät ist für Benutzer (ein-
!
Platzieren Sie die Babyeinheit immer außer Reichweite des Kindes (Mindestabstand 1 Meter).
So gewährleisten Sie, dass Ihr Baby nicht mit den Knöpfen, welche für die Kontrolle des Senders vorhanden sind, spielt.
!
Legen Sie das Babyphon niemals in das Baby- oder Kinderbett bzw. in den Laufstall.
psychischen Fähigkeiten bzw.
!
Stellen Sie sicher, dass Baby- und Elterneinheit fehlerfrei arbeiten und sich in Funkreichweite
befinden. (siehe Abschnitt 3)
ohne jegliche Erfahrung oder
!
Verwenden Sie diese Geräte NICHT mit anderen Netzteilen, nur mit den mitgelieferten. Gehen Sie sicher, dass die Betriebsspannung der Steckdose der des Netzteils entspricht.
wenn eine angemessene Aufsicht
!
Verwenden Sie die Geräte nicht in Wassernähe oder an feuchten Orten.
Benutzung des Geräts durch
!
Vermeiden Sie extreme Hitze und direkte Sonneneinstrahlung. Die Geräte sollten nicht auf Oberflächen wie Sofas oder Decken gestellt werden, damit die Lüftungsschlitze nicht bedeckt
werden.
eine verantwortliche Person
!
Die Geräte und Netzteile dürfen, mit Ausnahme des Deckels am Batteriefach, nicht geöffnet
werden, da dies zu Stromschlägen führen kann. Sollte ein Gerät fehlerhaft arbeiten,
versuchen Sie bitte NICHT das Problem selbst zu beheben. In diesem Fall bitten wir Sie, sich an Ihren Händler zu wenden.
!
Prüfen Sie, insbesondere auf einer Auslandsreise, ob die lokale Netzspannung mit der
angegebenen Spannung auf den Geräten bzw. den Netzteilen übereinstimmt. Entsprechende Angaben finden Sie auf den jeweiligen Geräten.
!
Vermeiden Sie die Berührung von metallischen Gegenständen mit den Batterie- bzw.
Stromanschlusskontakten an den Geräten.
!
Bei Verwendung von ungeeigneten Batterietypen besteht Explosionsgefahr.
!
Gebrauchte Akkus gehören nicht in den Hausmüll und müssen ordnungsgemäß
entsorgt werden.
!
Die Geräte sind nur für den Betrieb im Innenbereich geeignet.
!
Werden die Geräte längere Zeit nicht benutzt, entfernen Sie bitte den Akku aus der
Elterneinheit.
!
Decken Sie die Elterneinheit und die Babyeinheit niemals ab.
Seite 2
schl. Kinder) mit eingeschränkten
physischen, sensorischen oder
Vorwissen nur dann geeignet,
oder ausführliche Anleitung zur
sichergestellt ist.
Technische Daten:
Deutsch (D)
HINWEIS:
Stromversorgung mit:
Stecker Netzteil: 6 V / 800 mA max. ( im Lieferumfang enthalten)
Informationen zur Auswahl und
oder Elterneinheit mit:
3,7V 1200mAh LiIon - Akku
Verwendung einer geeigneten
Stromversorgung finden
Frequenz: 2,4GHz
Empf. Betriebstemperatur:
10-40°C
Sie auf Seite 4.
Funktionsübersicht:
-
Klare Übertragung der Geräusche und des Bildes mit 2,4 GHz Frequenz
-
Hochempfindliches Mikrofon garantiert klaren Ton
-
Einstellbare Lautstärke und Bildschirmhelligkeit (Elterneinheit)
-
Gegensprechfunktion von der Elterneinheit zur Babyeinheit
-
3 beruhigende Melodien (einzuschalten von der Elterneinheit)
-
Klares Bild bei Dunkelheit dank 10 starken Infrarot LEDs
-
Bewegliche Teile können nicht herausgenommen oder verschluckt werden
-
Elterneinheit kann sowohl stationär als auch mobil (mit dem Akku) verwendet werden
-
Akku- oder Netzbetrieb möglich (Elterneinheit)
-
VOX-Funktion, automatisches Einschalten der Übertragung bei Geräuschen
-
automatische Aktivierung der Infrarot-NightVision je nach Beleuchtung des Raumes
Lieferumfang:
-
1 Babyeinheit (Kamera)
-
1 Elterneinheit (Empfänger)
-
2 Netzteile
-
1 Akku (Elterneinheit)
Seite 3
Stromversorgung der Elterneinheit und Sendeeinheit
Die Elterneinheit kann sowohl mit dem Akku betrieben, als auch an das Stromnetz angeschlossen werden.
Entscheiden Sie sich für eine geeignete Betriebsart.
Verwendung des Akkus
ACHTUNG:
Schalten Sie die Geräte aus,
01. Batteriefachabdeckung öffnen
Öffnen Sie das Batteriefach an der Rückseite der Geräte. Drehen
bevor Sie einen Akkuwechsel
durchführen
Sie hierzu die Sicherungsschraube heraus und heben Sie den
Deckel nach oben ab.
Der Monitor benötigt einen
wiederaufladbaren Li-Ion Akku
02. Einsetzen des Akkus
(im Lieferumfang). Verwenden
Setzen Sie den Akku in das Batteriefach ein. Achten Sie hierbei
Sie keinen anderen Akku. Falls
immer auf die richtige Polarität gemäß der Polaritätsangaben +
Sie Ersatz benötigen wenden Sie
und - im Batteriefach.
sich an Ihren Händler.
03. Batteriefachabdeckung schließen
Legen Sie den Batteriefachdeckel nach dem Einsetzen des
Akkus wieder auf das Batteriefach und ziehen die Sicherungsschraube handfest an.
Verwendung der im Lieferumfang enthaltenen Netzteile
ACHTUNG:
01. Anschließen der Netzteile:
Schließen Sie die mitgelieferten
Netzteile an die DC-Stromversorgungsbuchse der Geräte an.
Vergewissern Sie sich, dass die
angegebene Spannung der
Geräte mit der lokalen
Stromversorgungsspannung
übereinstimmt.
02. Verbinden mit dem Stromnetz
Schließen Sie die Netzteile an eine Steckdose an.
(Achtung: Wählen Sie für die Babyeinheit eine geeignete Steckdose, die sich möglichst weit von Ihrem Kind entfernt befindet.)
Seite 4
LEGENDE:
Deutsch (D)
Status-LED .01
Die Babyeinheit /
Sender
1
7
Kamera mit Infrarot LEDs .02
AN/AUS-Schalter .03
2
Lichtsensor .04
Vox-Funktionsschalter .05
Temperatursensor .06
Lautsprecher .07
Lautstärkeregelung .08
Abgleichsknopf .09
3
8
5
4
6
DC-Stromversorgungsbuschse .10
9
10
AufstellungsEmpfehlung:
• Platzieren Sie die Babyeinheit immer außerhalb der Reichweite Ihres Kindes
(der Mindestabstand sollte ca. 1 Meter betragen).
• Die Babyeinheit sollte niemals in das Baby- oder Kinderbett bzw. den Laufstall gestellt werden.
• um eine bestmögliche Übertragung zu gewährleisten, stellen Sie die Geräte immer in aufrechter Position auf
01. Einschalten der Babyeinheit
HINWEIS:
Stellen Sie die Geräte immer in
Um die Kamera-Einheit einzuschalten drücken Sie für ca. eine
aufrechter Position auf um eine
Sekunde auf den AN/AUS-Schalter (03).
bestmögliche Übertragung zu
gewährleisten.
02. Vox Funktion aktivieren
VOX-Funktionsschalter (05) auf „CAMERA“: Kamera überträgt
ständig ein Bild zum Monitor
VOX-Funktionsschalter (05) auf „AUTO“: Kamera überträgt nur
ein Bild, wenn ein Geräusch im Raum wahrgenommen wird.
03. Musiklautstärke einstellen
Um die Lautstärke der wiedergegebenen Musik einzustellen
Schieben Sie den Lautstärke-Regelungsschalter (08) auf die
gewünschte Position. Sie haben die Wahl zwischen 3 verschiedenen Lautstärken.
Abschalten: Zum Abschalten drücken Sie eine Sekunde lang den AN/AUS-Knopf (03).
Seite 5
Die Elterneinheit /
Empfänger
LEGENDE:
7
8
1
9
01. Antenne
02. Kanalwahlschalter
03. Lautstärkeregelung
04. Helligkeitsregelung
05. 2,4“ LCD Monitor
06. Mikrofon
2
07. Lautsprecher
08. Musik-Knopf
10
3
09. Batteriefachabdeckung
11
10. Status-LED
12
5
11. Sprechknopf
12. AN/AUS-Schalter
4
6
13. DC-Stromversorgungsbuchse
13
01. Einschalten der Elterneinheit
HINWEIS:
AN/AUS-Schalter (12)
Sollten während der Inbetrieb-
Position „AN“: Gerät ist mit Videoüberwachung eingeschaltet
nahme der Geräte ein hoher
Position „AUS“: Gerät ist ausgeschaltet.
Piepton auftreten, befinden sich
Position „LCD-AUS“: Gerät zeigt kein Bild an, Geräuschüber-
die beiden Geräte noch zu nah
wachung ist aktiviert.
beieinander.
02. Kamera wählen
Kanalwahlschalter (02)
Drücken Sie kurz auf den Kanalwahlschalter (02) um die 4 möglichen
Kanäle durchzuschalten. Es werden nur Kanäle von verbundenen Kameras angezeigt. Die mitgelieferte Kamera ist von Werk aus auf Kanal
1 eingestellt.
03. Kameras automatisch durchschalten lassen:
(Scan-Modus)
Drücken Sie den Kanalwahlschalter (02) solange kurz nacheinander bis im Display das
erscheint. Es wird nun das Bild jeder verfügbaren Kamera für 5 Sekunden angezeigt.
04. Melodie abspielen:
Um an der Babyeinheit eine Melodie abzuspielen drücken Sie den
Musik-Wiedergabeknopf (08). Durch mehrfaches Drücken können Sie
die 3 gespeicherten Melodien nacheinander durchschalten und
abspielen.
Seite 6
⇌
Symbol
Weitere Funktionen der Elterneinheit:
05. Einstellen der Lautstärke und der Helligkeit der
Deutsch (D)
Elterneinheit
Stellen Sie die gewünschte Lautstärke ein, indem Sie auf den
+ oder - Knopf (03) des Lautstärkereglers drücken. Zum
Verstellen der Helligkeit verfahren Sie genauso mit den Hel-
Hinweis:
ligkeitsregler-Knöpfen (04).
Stellen Sie die Geräte immer
in aufrechter Position auf
und Klappen Sie die Antenne
des Monitors auf, um eine
bestmögliche Übertragung zu
gewährleisten.
06. Gegensprechfunktion:
Nutzen Sie die Gegensprechfunktion indem Sie den Sprechknopf (11)
drücken. Solange Sie den Knopf gedrückt halten wird Ihre Stimme zur
Babyeinheit übertragen. Lassen Sie den Sprechknopf (11) los um wiederum die Geräusche Ihres Babys zu hören.
07. Raumtemperaturanzeige
Die Temperatur des Raumes in dem sich die Babyeinheit befindet wird auf dem Display der Elterneinheit
immer in Grad Celsius angezeigt.
08. Reichweitenkontrolle:
Im Display wird die momentane Empfangsstärke mit dem Symbol
dargestellt. Wenn Sie sich
außer Reichweite befinden wird das Display schwarz und es erscheint „LINKING“.
09. Batteriestatusanzeige:
Im Display wird der Batteriestatus mit dem Symbol
angezeigt.
Abschalten: Zum Abschalten stellen Sie den AN/AUS-Schalter (12) auf die Position „AUS“.
Reinigung und Wartung:
Tauchen Sie die Geräte niemals in Wasser und reinigen Sie diese auch nicht unter fließendem
Wasser.
Ziehen Sie die Netzteile der Geräte aus der Steckdose, sofern diese eingesteckt sind.
Reinigen Sie die Geräte mit einem feuchten Tuch.
Prüfen Sie vor Gebrauch, daß die Geräte vollkommen trocken sind, bevor Sie sie ans Stromnetz
anschließen.
Reinigen Sie die Adapter mit einem feuchten Tuch.
Seite 7
Abgeichen der Geräte (bei zusätzlichen Kameras oder bei Fehlern):
01. Elterneinheit abgleichen
- Schalten Sie den Monitor ein.
- Drücken Sie den Kanalwahlschalter (02) für 5 Sekunden bis das Menu am Bildschirm erscheint.
HINWEIS:
- Benutzen Sie die Lautstärke + und – Knöpfe (03) um den abzugleichenden Kanal zu wählen.
Die Babyphone wurden bei der
- Drücken Sie dann den Helligkeits + Knopf (04) um den Kanal zu bestätigen.
Herstellung bereits abgeglichen.
- Im Display erscheint DEL und PAIR.
Es besteht normalerweise kein
- Benutzen Sie die Lautstärke + und – Knöpfe (03) um PAIR auszuwählen.
Bedarf, das Babyphon vor der
- Drücken Sie die Helligkeits + Taste (04) um zu bestätigen.
Benutzung nochmals
- Im Display erscheint „WAIT“.
abzugleichen.
02. Kamera abgleichen
- Während im Display „WAIT“ steht schalten Sie die
abzugleichende Kamera an und stellen Sie sie nicht weiter als
einen Meter entfernt auf.
Führen Sie die Prozedur zum
Abgleich zwischen Kamera und
Monitor nur durch, wenn es
absolut notwendig ist.
- Drücken Sie den versenkten Abgleichknopf (09) mit einem Stift.
- Die Status LED (01) beginnt zu blinken.
- Im Display erscheint „PAIRED“.
Achtung:
Bei Störungen durch andere
03. Abgleich beenden
Funkgeräte liegt kein
Schalten Sie beide Geräte aus und wieder an. Damit ist der Abgleich beendet.
Gerätefehler vor.
Führen Sie diese Schritte für eventuell weitere Kameras 2, 3 und 4 nacheinander aus.
Löschen einer Kamera (falls nicht mehr benötigt)
- Schalten Sie den Monitor ein.
- Drücken Sie den Kanalwahlschalter (02) für 5 Sekunden bis das Menu am Bildschirm erscheint.
- Benutzen Sie die Lautstärke + und – Knöpfe (03) um den abzugleichenden Kanal zu wählen.
- Drücken Sie dann den Helligkeits + Knopf (04).
- Im Display erscheint „DEL“ und „PAIR“.
- Benutzen Sie die Lautstärke + und – Knöpfe (03) um „DEL“ auszuwählen.
- Drücken Sie die Helligkeits + Taste (04) um zu bestätigen.
- Im Display erscheint „DONE“.
Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein um den Vorgang abzuschließen.
Seite 8
Funktionsprüfung
Testen Sie vor dem ersten Gebrauch die Funktionstüchtigkeit (z.B. mit Hilfe eines Fernsehgerätes). Neh-
Deutsch (D)
men Sie nun die Feineinstellung (Lautstärke der Elterneinheit) vor und stellen Sie sicher, dass eine optimale
Übertragung gewährleistet ist. Beachten Sie hierbei, dass eine größere Entfernung und dicke Wände die
Übertragungsqualität negativ beeinflussen können.
ACHTUNG:
Versuchen Sie auf keinen Fall die
Geräte selbst zu reparieren.
Problem / Situation
mögliche Fehlerquelle
Was ist zu tun?
kein Empfang an der
* Die Kamera überträgt
* Netzteil an Kamera
Elterneinheit
nicht. (Netzteil nicht
angeschlossen oder
Kamera befindet ist auf
Vox Funktion eingestellt
HINWEIS:
* Empfänger ist auf den
Sollte die Baby- (Sender) oder
falschen Kanal eingestellt
Elterneinheit (Empfänger) nicht
* Der Sender ist
ordnungsgemäß funktionieren oder
ausgeschaltet
anschließen
* Vox-Funktions-Schalter auf
CAMERA stellen
* Wählen Sie an der Elterneinheit
den richtigen Kanal aus
* Schalten Sie den Sender ein
unerwartete Fehler auftreten, bitten
wir Sie,
Am Monitor ist nur
ein schwarz/weiß Bild
1.) zunächst den entsprechenden
Abschnitt der Bedienungsanleitung
erneut sorgfältig durchzulesen.
* Die Kamera ist auf InfrarotNachtsicht gestellt
* Beleuchtung im zu überwachenden Raum einschalten
zu sehen
Die Kamera Überträgt
* Kamera ist ausgeschaltet
* Kamera einschalten
nicht
* Netzteil nicht
* Netzteil anschließen
angeschlossen
2.) Versuchen Sie bitte anschließend
*Vox-Funktion eingeschaltet
den Fehler mit Hilfe der nachstehenden
* Vox-Funktions-Schalter auf
CAMERA stellen
(Stand-by-Modus)
Störungstabelle zu finden.
3.) Sollte sich der Fehler nicht beheben
lassen, bitten wir Sie, sich mit Ihrem
Fachhändler oder unserer Hotline unter
+49 (0)700 /73 374 624
in Verbindung zu setzen.
ACHTUNG:
Bitte Kaufbeleg und Artikelnummer aufbewahren.
Eventuelle Gewährleistungsansprüche oder Ansprüche aus Garantieversprechen sind ausschließlich mit dem Händler abzuwickeln.
Seite 9
Haben Sie noch Fragen oder benötigen technische Unterstützung?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Ihre Kommentare und Meinungen sind für uns ebenfalls sehr hilfreich um unsere Produkte laufend zu
verbessern, so dass diese Ihren und den Ansprüchen Ihres Babys optimal gerecht werden.
Sie erreichen uns werktags von 08.00 bis 17.00 Uhr unter der Servicehotline:
+49 (0)700 / 733 746 24 (0,12 Euro / Min - aus dem Festnetz der Deutschen Telekom)
Sie können uns auch per E-Mail kontaktieren: [email protected]
Alle technischen Daten, Informationen sowie Eigenschaften des in diesem Werk beschriebenen
Produktes wurden nach bestem Wissen zusammengestellt und entsprechen dem Stand bei Veröffentlichung. Die von reer bereitgestellten Informationen sollten korrekt und zuverlässig sein. Die Firma reer
übernimmt dennoch keinerlei Haftung für mögliche Fehler in diesem Dokument und behält sich das
Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen am Produktdesign beziehungsweise an den Spezifikationen vorzunehmen.
Vervielfältigung und Weitergabe von Informationen aus diesem urheberrechtlich geschützten Werk in
irgendeiner Form oder auf irgendeine Weise, grafisch, elektronisch oder mechanisch, durch Fotokopieren,
Aufzeichnen auf Band oder Speichern in einem Datenabfragesystem – auch auszugsweise– bedürfen
einer vorherigen schriftlichen Genehmigung der Firma reer.
Kontaktinformationen:
reer GmbH, Postfach 1639, 71206 Leonberg, www.reer.de
Alle Rechte sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
1313
Seite 10
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement