bedienungsanleitung induktionsschleifen verstaerker

bedienungsanleitung induktionsschleifen verstaerker
ELEKTROAKUSTYKA
BEDIENUNGSANLEITUNG
INDUKTIONSSCHLEIFEN
VERSTAERKER
TYP: WPI 450
Vor dem Einschalten des Gerätes an das 230V Netz, bitten wir Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig
durchzulesen.
Bitte auf Warnhinweise die auf dem Geräte vermerkt sind achten.
RISK OF ELECTRIC SHOCK
DO NOT OPEN
AVIS: RISQE DE CHOC ELECTRIQUE !
NE PAS OUVRIR !
Warnhinweise, die auf dem Gerät platziert
sind.
UWAGA
RYZYKO PORA¯ENIA PR¥DEM
NIE OTWIERAÆ
RISK OF ELECTRIC SHOCK
DO NOT OPEN
UWAGA
RYZYKO PORA¯ENIA PR¥DEM
NIE OTWIERAÆ
WARNUNG
GEFAHR DURCH ELEKTRISCHE
SPANNUNG!
NICHT ÖFFNEN
Das Blitz Symbol soll den Benutzer vor
gefährlicher Spannung warnen, die ohne
Schutzisolierung im Inneren des Gerätes
vorhanden ist.
Spannung kann einen hohen Wert erreichen,
der Lebensgefährlich ist.
Das Ausrufezeichen soll dem Nutzer als
Leitfaden für den Betrieb und der Wartung
dienen.
CAUTION
TO PREVENT ELECTRIC SHOCK, DO NOT REMOVE
TOP COVER, NO USER SERVICEABLE PARTS
INSIDE. REFER SERVICING TO QUALIFIED SERVICE
PERSONNEL
WARNING
TO REDUCE THE RISK OF FIRE OR ELECTRIC
SHOCK DO NOT EXPOSE THIS EQUIPMENT TO
RAIN OR MOISTURE.
WARNUNG
Gehäuse nicht öffnen – im Inneren befinden
sich hohe Spannungen und es sind keine
Bauteil die durch den Nutzer genutzt werden
können vorhanden.
Nur dem Service anvertrauen.
ACHTUNG
Um Feuer und verbrennungen durch
elektrischen Strom zu vermeiden, muss das
Gerät vor Wasser und jeglicher Feuchtigkeit
geschützt werden.
ACHTUNG
Nicht in den Müll
Fachgerecht im Elektromüll entsorgen.
GARANTIEKARTE Nr.............................
Das Unten genannte Gerät wurde dem Kunden voll funktionsfähig und unbeschädigt am
............................ übereinstimmend mit dem Artikel 577-582 aus dem Zivil Kodeks übergeben. RduchElektroakustyka übergibt dem Kunden eine Garantie auf volle Funktionstüchtigkeit des Gerätes auf 36
monate.
Gerätename ..............................WPI -450......................................................................
Der Hersteller wird nach wie vor Rduch-Elektroakustyka mit Hauptsitz in GODOW
str. 1-Maja 196, tel. (032) 475 18 03 do 06, fax. (032) 475 18 07 genannt.
I. NUTZERBEDINGUNGEN
1. Gerät wird am 230V/50Hz Netz an eine Netzsteckdose mit Sicherrungsstift angeschloßen (Geerdet
oder Genullt).
2.Das Gerät sollte sich in einer Temperatur von mindestens +5 bis +40°C und einer Luftfeuchtigkeit von
8-80% aufhalten.
3.Gerät darf keinen Vibrationen sowie starken Elektromagnetischen Strahlungen ausgesetzt sein,
außerdem ist es empfohlen das
Gerät vor permanenter Sonneneinstrahlung zu schützen.
II. GARANTIE-BEDINGUNGEN
1. Zeitraum der Garantie fängt mit dem Verkaufsdatum des Gerätes an.
2.Bei Garantieanspruch muss das Gerät bei vorherigem Telefonanspruch oder per E-mail zum Hauptsitz
des Produzenten geliefert werden.
3.Der Produzent versichert eine 7 Tage lange Reperaturzeit bei Garantieanspruch ab dem Datum an dem
das Gerät bei uns empfangen wird .
4. Voraussetzung zur Garantieannahme ist, dass das Gerät mit Originalverpackung und Garantiekarte an
den Verkaufsort angeliefert wird.
5.Im Falle des Garantieanspruches bei nicht funktionfähiger Hardware und keiner Eigenverschuldung,
sowie bei Materialfehlern, erlaubt sich der Produzent, das Gerät Mehrwertsteuerfrei nach genauer
feststellung des Problems auszutauschen.
III. AUßERHALB DER GARANTIE
1.Die Garantie beinhaltet keine mechanischen Reperaturansprüche, beschädigungen bei
Eigenverschuldung, Beschädigungen die bei nicht fachgerechter Nutzung und einhaltung der in “Punkt
I” genannter Nutzungsbedingungen vom elektromagnetischen Gerät entstanden sind.
2. Mechanische und andere Beschädigungen die außerhalb der Nutzungsbedingungen auftreten
entkräften den Garantieanspruch.
3. Die Garantie beinhaltet keinen Konfigurationsservice sowie keinen Sicherungsaustausch.
4. Der Produzent als Serviceseite nimmt sich das Recht, die Beschädigungen selbst einzuschätzen.
5. Eine Garantiekarte ohne Datum und Unterschrift oder ohne Firmenstempel ist ungültig.
.
....................
Datum
......................................................
Stempel und Unterschrift
1. Hinweise zur Anwendung.
- Vor dem Einschalten des Gerätes an das 230V Netz, bitten wir Sie die
Bedienungsanleitung sorgfältig durchzulesen.
- Bei jeglichen Veränderungen oder Umbauten am Gerät entfällt jeglicher
Gerantieanspruch des Kunden.
- Es besteht Gefahr, dass sich technische Daten verändern und das Gerät nicht
fachgerecht funktioniert und eine Gefahr für den Nutzer darstellt.
- ACHTUNG! Das Gerät muss an eine geerdete Netzsteckdose angeschlossen
werden.
- Beim Austausch der Sicherung des Stromnetzes muss das Gerät vorher aus der
Steckdose gesteckt werden.
- Der Hersteller erlaubt sich technische Veränderungen an Geräten vorzunehmen
auf Grund von Modernisierung und technischem Fortschritt ohne eine
atualisierung in der Bedienungsanleitung vorzunehmen, sofern sich
grundlegende Daten nicht ändern.
Lieferumfang:
- Bedienungsanleitung
- Garantiekarte
- zweite Sicherung
2. Anwendung und algemeine Hinweise.
Moderner Induktionsschleifenverstärker vom typ WPI-450 angewendet in beschallungen heiliger
Obiekten, grossen geschlossenen Räumen, Konferenzräumen usw.. Wird verwendet um ein akustisches
Signal mit Hilfe eines Drahtes zu übertragen. Das Signal wird mit einem drahtlosen OPI-Empfänger mit
Hilfe von Kopfhörern oder Hörgeräten (für Hörgeschädigte) empfangen.
3. Technische Daten
* Audio-Eingang XLR
* Max. Nutzungsbereich
* Impedanz der Schleife
* Stromaufnahme (RMS)
* Phantom speisung
* Frequenzbereich
* Klirrfaktor THD + N
* Stromversorgung
* Max. Stromaufnahme
* masa
* wymiary (szer/wys/g³)
2 x mik+1x mik/linia
450 - 800 m2
0,1 - 1
4A
12 V
250 - 12 000 Hz
< 0,25%
230 V / 50 Hz
300 VA
4,1 kg
443 x 50 x 205 mm
4. Verteilung aller Elemente und Steckplaetze.
LIMITER
INPUTS
LOW
HIGH
MASTER
OUTPUT
10
0
8
6
PROTECT
LOOP OK.
6
12
4
18
POWER
2
INDUCTION LOOP AMPLIFIER ILA - 450
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Vorderansicht WPI-450
1- Verstarkungsregulierung Mikrofoneingang 1 & 2
2- Verstarkungsregulierung Universaleingang 3
3- Limiter-Anzeige
4- Klangregulierung Bass, Sopran
5- Verstarkungsregulierung Summe
6- Aussteuerungs-Anzeige
7- Signalgebung der Inbetriebname
8- Kontroll-LED
9- Signalgebung bei Ausfall
10- Ein / Ausschalter
ELEKTROAKUSTYKA
10
LOOP
CABLE
11
OUT
0 dB
12
INSERT
13
INFO
LOOP OK.
PHANTOM
VOLTAGE
INPUT
LEVEL
ON
LINE
OFF
MIC.
14 15 16
MIC.3
LINE INPUT
17
MIC.2
18
Hinteransicht WPI-450
11- Steckplatz der Induktionsschleife
12- Steckplatz Ausgang 0dB
13- Steckplatz INSERT
14- Kontrol-Steckplatz - +12V/I-150mA
15- Schalter Phantomspeisung
16- Umschalter Eingang 3 [16] (mik. oder line)
17- Mikrofoneingang XLR 3 oder line
18- Mikrofoneingang XLR 2
19- Mikrofoneingang XLR 1
5. Odbiornik OPI.
dB
ON
ON
0
-6
-12
20- Kopfhoerer Eingang
21- Status-LED
22- Low-cut-filter
23- Lautstärkeregler (Ein/Ausschalter
20
21
OFF
22
23
VOLUME
MIC.1
19
6. Inbetriebnahme der Induktionsschleife WPI-450.
2
Die Induktionsschleife muss mit einem Kabel von einer dicke von 1 bis 2,5 mm verlegt werden. Die
2
maximale Fläche der Induktionsschleife beträgt 800m dabei darf die kürzere Seite nicht länger als 20m
sein. Die Montagehöhe vom Boden der Schleife sollte nicht höher als 1m sein.
Induktionsschleife muss im Buchsenstecker [11] angeschlossen werden. Zur kontrolle dient der
Steckplatz [14] - geschlossene Kontakte weisen auf funktionstüchtigkeit hin. In Steckplatz [17], [18],
[19] schliessen wir Mikrofone oder andere Linien-Ausgänge an. Die Phantomspeisung wird nur bei
Kondensator-Mikrofonen aktiviert Umschalter(15).
Bei einer Beschädigung des Verstärkers.
- mit Ausschalter (10) Stromversorgung ausschalten,
- Sicherungen Prüfen falls diese beschädigt sind sofort gegen
neue mit gleichen Eigenschaften ausstauschen.
- auf Kurzschluss oder Ueberlasst pruefen.
- In den Service des Herstellers einschicken:
44-340 Godów, ul.1Maja 196 tel. 036 / 47 51 803 - 6
7. Bedienung des OPI-Empfängers .
Kopfhörer in Steckplatz [20] kleiner Jack anschliessen. Mit dem Potentiometer (22) Gerät einschalten
und gewünschte Lautstärke einstellen.
Garantiereperaturen/Reperaturen außerhalb der Garantie
Datum Hinweise
Stempel und Unterschrift
des Kundendiensttechnikers
E L E K T R O A K U S T Y K A
J a n R d u c h
44-340Godów,ul.1Maja196
tel.032/47-51-803 do 5
www.rduch.com.pl
www.naglosnienia.com.pl
e-mail: biuro@naglosnienia.com.pl
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising