Bedienungsanleitung fü r TsT-NLW Staudacher

Bedienungsanleitung fü r TsT-NLW Staudacher
Bedienungsanleitung fu r TsT-NLW
Staudacher
Germany
www.staudacher-uhren.com
Zeit einstellen:
1.
2.
3.
4.
5.
Krone bis zum ersten Klick herausziehen
Drehen Sie die Krone um die Stunden und Minuten zu stellen
Der Sekundenzeiger stoppt wa hrend dieser Einstellung
Nachdem die Uhrzeit eingestellt wurde, die Krone wieder
eindrucken
Bitte beachten Sie die 24-h Anzeige
Aufziehen:
1.
2.
3.
Wa hrend die Krone in der Normalposition ist, konnen Sie die Uhr durch Drehen
der Krone im Uhrzeigersinn aufziehen.
Wenn die Uhr vollsta ndig aufgezogen ist (drehen geht nun deutlich schwerer),
bitte auf keinen Fall weiter drehen, da sonst die mechanischen Teile des Uhrwerkes
zerstort werden konnten.
Diese Automatische Uhr wird durch das normale Tragen am Arm durch einen Rotor
aufgezogen.
Durch ungenugende Bewegung kann es zum Stehen bleiben oder
Falschgehen der Uhr kommen.
Um dies zu vermeiden, sollten Sie die Uhr mindesten 8 bis 10 Stunden pro Tag
tragen.
Ganggenauigkeit:
1.
2.
Besonders in den ersten 12 bis 14 Wochen nach Kauf kann es bei
automatischen
Uhrwerken zu erhohten Abweichungen der Ganggenauigkeit kommen.
Dies ist vollig normal, da sich die mechanischen Bauteile erst “ Einlaufen–
mussen.
Nach dieser Einlaufphase betra gt die Abweichung ᴅ je nach Tragegewohnheit ᴅ
zwischen +45 und ᴅ 10 Sekunden am Tag in horizontaler Lage
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising