bedienungsanleitung für den elektronischen tresor mod. „montreal“

bedienungsanleitung für den elektronischen tresor mod. „montreal“
BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR DEN ELEKTRONISCHEN
TRESOR MOD. „MONTREAL“
!!ACHTUNG: Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, b e v o r Sie das Schloß betätigen
oder eine neue Kombination einstellen wollen. Wir übernehmen keinerlei Haftung, weder für
Funktionsstörungen bedingt durch fehlerhaftes Umstellen bzw. Gewaltanwendung oder unsachgemäße
Behandlung, noch bei Sach- oder Vermögensschäden, die zB auf das nicht ordnungsgemäße Verschließen des
Safes zurückzuführen sind.
Verwahren Sie die Notschlüssel keinesfalls im Safe.
ALLGEMEINES:
Bei der Auslieferung ist 1-2-3-4-5-6 als Code 1 UND 8-8-8-8-8-8-8-8 als Code 2 werksseitig
eingespeichert – wir empfehlen aus Sicherheitsgründen umgehend diese Codes auf jeweils einen
persönlichen Code umzustellen.
Jede Tastenbetätigung erzeugt einen kurzen Signalton.
Der Abstand zwischen den Tastenbetätigungen darf 10 Sekunden nicht überschreiten.
Der Code kann sichtbar oder verdeckt eingegeben werden -> siehe hierzu Punkt
„SICHERHEITSEINSTELLUNG - ÖFFNEN DES SAFES MITTELS VERDECKTEM CODE“
INBETRIEBNAHME:
Um den Tresor erstmals zu öffnen gehen Sie wie folgt vor:
Entfernen Sie die Schutzfolie am Touchscreen.
Entfernen Sie die Abdeckung am Beschlag rechts unten (Abdeckung mit der Aufschrift „.....“).
Stecken Sie einen der beiden mitgelieferten Notöffnungsschüssel (mit der Kerbe nach oben) ein.
Drehen Sie den Schlüssel nach rechts.
Sie können die Tür nun öffnen.
Ziehen Sie den Notöffnungsschlüssel ab.
Geben Sie die Abdeckung wieder auf die dafür vorgesehene Ausnehmung.
Entfernen Sie die Abdeckung des Batteriefaches an der Türinnenseite.
Legen Sie vier Batterien Typ AA (nicht im Lieferumfang enthalten) ein.
Achten Sie auf die korrekte Polung beim Einlegen der Batterien
Nach Einlegen der letzen Batterie erscheint am Display „ALrAdY“.
Die Elektronik ist nun Betriebsbereit.
Verschließen Sie die Batterieabdeckung wieder.
ÖFFNEN DES SAFES MIT WERKSCODE:
Aktivieren Sie die Elektronik indem Sie den Touchscreen an einer beliebigen Stelle berühren.
Geben Sie einen der beiden Werkscodes (1-2-3-4-5-6 oder 8-8-8-8-8-8-8-8) durch berühren der
entsprechenden Ziffern am Touchscreen ein.
Bestätigen Sie die Eingabe durch berühren des Symbols „#“.
Nach Eingabe eines korrekten Codes erscheint am Display „OPEN“.
Die Öffnung wird nun durchgeführt.
Nach abgeschlossener Öffnung erscheint am Display „OPENEd“.
Sie können die Tür nun öffnen.
Erscheint am Display nach drücken der Taste „#“, „Error“, führen sie die Öffnung wie oben angeführt
erneut aus.
VERSCHLIEßEN DES SAFES:
Drücken Sie die Tür bis zum Anschlag zu.
Halten Sie die Tür in dieser Position.
Am Display erscheint „CLOSE“.
Das Verschließen des Safes wird durchgeführt.
Erscheint am Display „CLOSEd“ so ist der Tresor verschlossen.
Überzeugen Sie sich stets davon, dass der Tresor ordnungsgemäß verschlossen ist.
PROGRAMMIERUNG NEUER CODE:
Vor der Benutzung Ihres Safes muß aus Sicherheitsgründen ein persönlicher Code gespeichert werden. Bevor
Sie die sehr einfache Programmierung durchführen, legen Sie den Code erst einmal fest. Verwenden Sie für den
Code keine persönlichen Daten wie zB. Geburtstage oder andere Daten, auf die durch Kenntnis Ihrer Person
rückgeschlossen werden könnte. Bewahren Sie Ihren Code sowie die Notschlüssel sorgfältig auf, so daß sie nur
Ihnen zugänglich sind. Verwahren Sie die Notschlüssel keinesfalls im Safe.
PROGRAMMIERUNG CODE 1:
Aktivieren Sie die Elektronik bei geöffneter Tür indem Sie den Touchscreen an einer beliebigen Stelle
berühren.
Drücken Sie den roten Knopf an der Türinnenseite (bei den Scharnieren).
Am Display erscheint „INPUt“ gefolgt von „- - - - - - - - „.
Geben Sie nun den von Ihnen gewählten Code 1 (aus Sicherheitsgründen mindestens drei maximal acht
Stellen) durch berühren der entsprechenden Ziffern am Tastenfeld ein.
Bestätigen Sie die Eingabe durch berühren des Symbols „#“.
Es erfolgt ein akustisches Signal und am Display erscheint „INtO“.
Der von Ihnen als Code 1 eingegebene Code wird zur Bestätigung angezeigt.
Code 1 wurde somit erfolgreich gespeichert.
PROGRAMMIERUNG CODE 2:
Aktivieren Sie die Elektronik bei geöffneter Tür indem Sie den Touchscreen an einer beliebigen Stelle
berühren.
Geben Sie über das Tastenfeld „0-0“ ein
Drücken Sie den roten Knopf an der Türinnenseite (bei den Scharnieren).
Am Display erscheint „INPUt“ gefolgt von „- - - - - - - - „.
Geben Sie nun den von Ihnen gewählten Code 2 (aus Sicherheitsgründen mindestens drei maximal acht
Stellen) durch berühren der entsprechenden Ziffern am Tastenfeld ein.
Bestätigen Sie die Eingabe durch berühren des Symbol „#“.
Es erfolgt ein akustisches Signal und am Display erscheint „INtO“.
Der von Ihnen als Code 2 eingegebene Code wird zur Bestätigung angezeigt.
Code 2 wurde somit erfolgreich gespeichert.
ÖFFNEN DES SAFES MIT PERSÖNLICHEM CODE:
Aktivieren Sie die Elektronik indem Sie den Touchscreen an einer beliebigen Stelle berühren.
Geben Sie einen der beiden persönlichen Codes durch Berühren der entsprechenden Ziffern am
Touchscreen ein.
Bestätigen Sie die Eingabe durch berühren des Symbols „#“.
Nach Eingabe eines korrekten Codes erscheint am Display „OPEN“.
Die Öffnung wird nun durchgeführt.
Nach abgeschlossener Öffnung erscheint am Display „OPENEd“.
Sie können Die Tür nun öffnen.
Erscheint am Display nach drücken der Taste „#“, „Error“, führen sie die Öffnung wie oben angeführt
erneut aus.
SICHERHEITSEINSTELLUNG - ÖFFNEN DES SAFES MITTELS VERDECKTEM CODE:
Sollten Sie es wünschen, Ihren Code verdeckt eingeben zu können, gehen Sie wie folgt vor:
Aktivieren Sie die Elektronik indem Sie den Touchscreen an einer beliebigen Stelle berühren.
Betätigen Sie „*“ (Stern) indem Sie das entsprechende Symbol am Bildschirm berühren.
Es erscheint dieses Symbol
neben dem Batteriesymbol im oberen Bereich des Bildschirms.
Geben Sie nun Ihren persönlichen Code durch Berühren der entsprechenden Bereiche am Touchscreen
ein. Die Nummern Ihres Codes werden am Bildschirm verzerrt dargestellt und können so von fremden
Personen nicht erkannt werden. Bestätigen Sie den Code mit „#“ (Raute).
Bei Eingabe eines richtigen Codes wird der Safe nun automatisch geöffnet.
Erscheint am Display nach drücken von „#“ (Raute), „Error“, führen sie die Öffnung wie oben
angeführt erneut aus.
ÖFFNUNG MIT NOTSCHLÜSSEL:
Sollten Sie den Code vergessen haben, oder die Batterien leer sein, gehen Sie wie folgt vor:
Entfernen Sie die Abdeckung am Beschlag rechts unten (Abdeckung mit der Aufschrift „.....“).
Stecken Sie einen der beiden mitgelieferten Notöffnungsschüssel (mit der Kerbe nach oben) ein.
Drehen Sie den Schlüssel nach rechts.
Sie können die Tür nun öffnen.
BATTERIEWECHSEL:
Öffnen Sie die Tür.
Entfernen Sie die Abdeckung des Batteriefaches an der Türinnenseite.
Entfernen Sie die eingelegten Batterien.
Legen Sie vier neue Batterien Typ AA ein.
Achten Sie auf die korrekte Polung beim Einlegen der Batterien.
Nach Einlegen der letzen Batterie erscheint am Display „ALrAdY“.
Die Elektronik ist nun Betriebsbereit.
Verschließen Sie die Batterieabdeckung wieder.
SPERRZEIT BEI FEHLEINGABE:
Bei Eingabe eines falschen Codes ertönt ein akustisches Signal und am Display erscheint „Error“. Sie haben nun zwei
weitere Versuche, den richtigen Code einzugeben. Haben Sie dreimal einen falschen Code eingegeben, so wird die Elektronik
drei Minuten für jede Eingabe gesperrt und am Display ist das Symbol
zu sehen. Während der Sperrzeit von drei
Minuten reagiert das Tastenfeld auf keinerlei Eingabe. Während der Sperrzeit kann mit dem Notschlüssel geöffnet werden.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising