Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung
SLM-250 SPL-METER
• Handliches Schallpegelmessgerät
• Präzise LCD-Anzeige
• Elektret-Kondensator-Mikrofonkapsel
• Messbereich von 30-130 dB
• Frequenzbereich 31,5 Hz - 8 kHz
• Max-Hold-Funktion
• A-Bewertung
• Betrieb über 9-V-Blockbatterie
• Inkl. Windschutz und Batterie
• 170 x 50 x 37 mm, 115 g
...............................................................................................................................................
EINFÜHRUNG
Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Produkt von OMNITRONIC entschieden
haben. Wenn Sie nachfolgende Hinweise beachten, sind wir sicher, dass Sie
lange Zeit Freude an Ihrem Kauf haben werden.
ACHTUNG!
Gerät vor Feuchtigkeit und Nässe schützen!
>>
Lesen Sie vor der ersten Inbetriebnahme zur eigenen
Sicherheit diese Bedienungsanleitung sorgfältig.
Diese Bedienungsanleitung gilt für den Artikel: 10360605. Die
neueste Version finden Sie online: www.omnitronic.de
Alle Personen, die mit der Aufstellung, Inbetriebnahme, Bedienung, Wartung
und Instandhaltung dieses Gerätes zu tun haben, müssen
- entsprechend qualifiziert sein
- diese Bedienungsanleitung genau beachten
- die Bedienungsanleitung als Teil des Produkts betrachten
- die Bedienungsanleitung während der Lebensdauer des Produkts behalten
- die Bedienungsanleitung an jeden nachfolgenden Besitzer oder Benutzer
des Produkts weitergeben
- sich die letzte Version der Anleitung im Internet herunter laden
2
SICHERHEITSHINWEISE
Bei Schäden, die durch Nichtbeachtung der Anleitung verursacht
werden, erlischt der Garantieanspruch. Für daraus resultierende
Folgeschäden übernimmt der Hersteller keine Haftung.
Dieses Gerät hat das Werk in sicherheitstechnisch einwandfreiem Zustand
verlassen. Um diesen Zustand zu erhalten und einen gefahrlosen Betrieb
sicherzustellen, muss der Anwender die Sicherheitshinweise und die
Warnvermerke unbedingt beachten, die in dieser Bedienungsanleitung
enthalten sind.
Bitte überprüfen Sie vor der ersten Inbetriebnahme, ob kein offensichtlicher
Transportschaden vorliegt. Sollten Sie Schäden am Gehäuse entdecken,
nehmen Sie das Gerät nicht in Betrieb und setzen sich bitte mit Ihrem
Fachhändler in Verbindung.
Das Gerät darf nicht in Betrieb genommen werden, nachdem es von einem
kalten in einen warmen Raum gebracht wurde. Das dabei entstehende
Kondenswasser kann unter Umständen Ihr Gerät zerstören. Lassen Sie das
Gerät solange ausgeschaltet, bis es Zimmertemperatur erreicht hat!
Verwenden Sie zur Reinigung ein fusselfreies, angefeuchtetes Tuch. Auf
keinen Fall Alkohol oder irgendwelche Lösungsmittel verwenden!
Im Geräteinneren befinden sich keine zu wartenden Teile. Sollten Sie noch
weitere Fragen haben, steht Ihnen Ihr Fachhändler jederzeit gerne zur
Verfügung.
3
BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG
Das SLM-250 dient zur Schallpegelmessung. Die Stromversorgung erfolgt
über eine 9-V-Blockbatterie. Der Aufbau des Geräts entspricht der
Schutzklasse III.
Die Geräte wurden ausschließlich zur Verwendung in Innenräumen
konzipiert. Die Umgebungstemperatur muss zwischen -5° C und +45° C
liegen. Halten Sie das System von direkter Sonneneinstrahlung (auch beim
Transport in geschlossenen Wägen) und Heizkörpern fern. Die maximale
relative Luftfeuchte beträgt 100 % bei einer Umgebungstemperatur von 25°
C. Dieses Gerät darf nur in einer Höhenlage zwischen -20 und 2000 m über
NN betrieben werden.
Beachten Sie bitte, dass eigenmächtige Veränderungen an dem Gerät aus
Sicherheitsgründen verboten sind. Wird das Gerät anders verwendet als in
dieser Bedienungsanleitung beschrieben, kann dies zu Schäden am Produkt
führen und der Garantieanspruch erlischt. Außerdem ist jede andere
Verwendung mit Gefahren, wie z. B. Kurzschluss, Brand, elektrischem
Schlag, etc. verbunden.
ACHTUNG!
Explosionsgefahr bei unsachgemäßem Auswechseln der
Batterie. Nur durch denselben Typ ersetzen. Alte und
verbrauchte Batterien bitte fachgerecht entsorgen. Diese
gehören nicht in den Hausmüll!
Batterien sind Sondermüll und müssen als solche entsorgt werden. Soll das
Gerät entsorgt werden, müssen zuerst die Batterien entnommen werden. Die
leeren Batterien können Sie fachgerecht im Elektrofachhandel in den dafür
vorgesehenen Sammelbehältern entsorgen. Lassen Sie Batterien nicht offen
herumliegen, es besteht die Gefahr, dass diese von Kindern oder Haustieren
verschluckt werden. Suchen Sie im Falle eines Verschluckens sofort einen
Arzt auf! Ausgelaufene oder beschädigte Batterien können bei Berührung mit
der Haut Verätzungen verursachen, benutzen Sie deshalb in diesem Fall
geeignete Schutzhandschuhe. Achten Sie darauf, dass die Batterien nicht
kurzgeschlossen, nicht ins Feuer geworfen und nicht aufgeladen werden
können. Es besteht Explosionsgefahr.
4
BEDIENELEMENTE
1
6
2
3
4
7
5
1
2
3
4
Messmikrofon mit Elektret-Kondensator-Mikrofonkapsel. Ein
Windschutz ist im Lieferumfang enthalten. Dieser sollte bei
Windgeschwindigkeiten über 10m/s verwendet werden.
Display
MAX/MIN: Maximaler Pegel/Minimaler Pegel
OVER: Maximaler Pegel wird überschritten
dBA: Maßeinheit
HOLD: momentaner Messwert
BAT: Batteriekapazität erschöpft
Taste HOLD zum Festhalten des momentanen Messwerts.
Taste MIN/MAX zum Umschalten zwischen maximaler und
minimaler Pegelmessung. Ein kurzer Tastendruck aktiviert die
Funktion und das Display zeigt MAX bzw. MIN an und hält den
maximal bzw. minimal auftretenden Pegel fest.
5
Taste
6
7
6,3-mm-Gewinde um das SLM-250 auf einem Stativ zu befestigen.
Batteriefach
zum Ein- und Ausschalten.
5
SCHALLPEGEL MESSEN
1
Legen Sie einen 9-V-Block wie im Batteriefach angegeben ein.
Schalten Sie dann das Gerät über die Taste
ein. Auf dem Display
wird eine Anzeige sichtbar. Erscheint die Anzeige BAT, ist die
Batterie verbraucht und muss erneuert werden.
2
Halten Sie das Gerät zur Messung waagerecht und mit dem Mikrofon
in Richtung der Schallquelle. Das Display zeigt den Messwert an.
• Der gemessene Schallpegel ist sehr stark abhängig vom Abstand des
Messgeräts zur Schallquelle. Halten Sie bei der Messung einen
definierten Abstand ein (z.B. bei Lautsprechermessungen 1 m) oder
geben Sie den Abstand an, bei dem gemessen wurde.
• Der gemessene Schallpegel ist außerdem vom Winkel zur
Schallquelle abhängig. Eventuell ist es notwendig, den Pegel aus
verschiedenen Winkeln - jedoch bei gleichem Abstand - zu messen
und so das Schallabstrahlverhalten der Schallquelle festzustellen.
3
Drücken Sie die Taste HOLD, um die Anzeige des momentanen
Messwertes festzuhalten. Im Display erscheint die Anzeige „HOLD“.
Zum Zurückschalten auf den aktuellen Messwert die Taste HOLD
erneut betätigen.
4
Sie können den maximal oder minimal auftretenden Pegel festhalten.
Für den maximalen Pegel drücken Sie Taste MAX/MIN bis das
Display zeigt „MAX“ anzeigt.
5
Wenn Sie den maximal auftretenden Pegel festhalten möchten,
drücken Sie die Taste MAX/MIN, sodass das Display „MAX“ anzeigt.
Nun wird der lauteste Pegelwert, der nach dem Drücken der Taste
MAX/MIN auftritt, festgehalten. Wenn der minimal auftretende Pegel
festgehalten werden soll, schalten Sie das Display mit der Taste
MAX/MIN auf die Anzeige „MIN“ um.
6
Schalten Sie nach dem Gebrauch das Gerät aus um die Batterie zu
schonen. Bei längerer Nichtbenutzung entnehmen Sie bitte die
Batterie, um ein Auslaufen zu verhindern.
6
SLM-250 SPL METER
• Mini sound level meter
• Dedicated LCD
• Electret condenser microphone cartridge
• Measuring range from 30-130 dB
• Frequency range 31.5 Hz - 8 kHz
• Max Hold function
• A weighting
• Operation via 9 V block battery
• Incl. windscreen and battery
• 170 x 50 x 37 mm, 115 g
...............................................................................................................................................
INTRODUCTION
Thank you for having chosen an OMNITRONIC product. If you follow the
instructions given in this manual, we are sure that you will enjoy this device
for a long period of time. Please keep this manual for further needs.
CAUTION!
Keep this device away from rain and moisture!
>>
For your own safety, please read this user manual carefully
before your initial start-up.
This user manual is valid for the article: 10360605. You can find
the latest update online: www.omnitronic.de
Every person involved with the installation, operation and maintenance of this
device has to
- be qualified
- follow the instructions of this manual
- consider this manual to be part of the total product
- keep this manual for the entire service life of the product
- pass this manual on to every further owner or user of the product
- download the latest version of the user manual from the Internet
7
SAFETY INSTRUCTIONS
Damages caused by the disregard of this user manual are not subject to
warranty. The dealer will not accept liability for any resulting defects or
problems.
This device has left our premises in absolutely perfect condition. In order to
maintain this condition and to ensure a safe operation, it is absolutely
necessary for the user to follow the safety instructions and warning notes
written in this user manual.
Please make sure that there are no obvious transport damages. Should you
notice any damages on the casing, do not take the device into operation and
immediately consult your local dealer.
If the device has been exposed to drastic temperature fluctuation (e.g. after
transportation), do not switch it on immediately. The arising condensation
water might damage your device. Leave the device switched off until it has
reached room temperature.
We recommend a frequent cleaning of the device. Please use a moist, lintfree cloth. Never use alcohol or solvents. Disconnect from mains before
starting maintenance operation!
There are no serviceable parts inside the device. Should you have further
questions, please contact your dealer.
8
OPERATING DETERMINATIONS
The SLM-250 serves for sound level measurement. It operates with a 9 V
battery. The product was designed for indoor use only.
This device falls under protection class III. The unit was designed for indoor
use only. The ambient temperature must always be between -5° C and +45°
C. Keep away from direct insulation (particularly in cars) and heaters. The
relative humidity must not exceed 100 % with an ambient temperature of 25°
C. This device must only be operated in an altitude between -20 and 2000 m
over NN.
Please consider that unauthorized modifications on the device are forbidden
due to safety reasons! If this device will be operated in any way different to
the one described in this manual, the product may suffer damages and the
guarantee becomes void. Furthermore, any other operation may lead to
dangers like short-circuit, burns, electric shock etc.
CAUTION!
Danger of explosion when battery is replaced improperly. Only
replace by the same type. Please dispose of old and used
batteries properly. Batteries are hazardous waste and should not
be disposed of with regular domestic waste!
Batteries are hazardous waste which needs to be disposed of appropriately.
If the device is to be disposed, the batteries have to be removed first. Make
sure that the poles are correct when inserting the battery. Never let batteries
lying around openly as there is the danger that these can be swallowed by
children or domestic animals. Immediately consult a doctor when batteries
are swallowed!
Leaking or damaged batteries can cause irritations when getting into contact
with the skin. In this case use appropriate protective gloves. Make sure that
the batteries cannot be short-circuited, thrown into the fire and be charged.
There is a danger of explosion. Never spill any liquids on the device. Should
any liquid enter the device nevertheless, remove the batteries immediately.
Please let the device be checked by a qualified service technician before you
operate it again. Any damages caused by liquids having entered the device
are not subject to warranty!
9
OPERATING ELEMENTS
1
6
2
3
4
7
5
1
2
3
4
Measuring microphone with electret condenser microphone capsule.
If you operate at wind speed over 10 m/sec, please use the
protective windscreen included in the delivery.
Display
MAX/MIN: Maximum/maximum level
OVER: Reading over maximum range
dBA: Measuring unit
HOLD: present value measured
BAT: Battery exhausted
Button HOLD for holding the present value measured.
Button MAX/MIN to switch between the measurement of the
maximum and minimum level; with the function activated, MAX or
MIN is indicated on the display.
5
Button
6
7
6.3 mm thread for mounting the SLM-250 on a stand.
Battery compartment
for switching on and off.
10
MEASURING
1
Insert a 9 V battery indicated in the battery compartment. Then switch
on the meter with the button
. An indication is displayed. If the
display indicates the BAT, the battery is exhausted and must be
replaced.
2
For measuring, hold the device horizontally with the microphone
pointing to the sound source.
• The sound level measured largely depends on the distance of the
meter from the sound source. When measuring, observe a defined
distance (e.g. 1 m for speaker measurements) or state the distance at
which the measurement was made.
• The level measured also depends on the angle to the sound source. It
may be necessary to measure the levels at different angles - but at the
same distance - to determine the sound radiation behavior of sound
source.
3
For holding the present value measured, press the key HOLD (8). At
the top of the display “HOLD” is indicated. To return to the present
value measured, actuate the key HOLD once again.
4
To determine the maximum level occurring, press the button
MAX/MIN. The display indicates ”MAX“. Now the level value of the
highest volume occurring after pressing MAX/MIN will be held. To
determine the minimum level occurring, press MAX/MIN again to
switch over the display indication to ”MIN“.
5
Always switch off the unit after operation to extend battery life. If the
device will not be used for a longer period of time, remove the
batteries in order to avoid battery leakage.
11
© OMNITRONIC 2014
2014
Technische Änderungen ohne vorherige Ankündigung und Irrtum vorbehalten.
Every information is subject to change without prior notice.
00083217.DOCX
Version 1.0
12
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising