Bedienungsanleitung/Garantie Uhrenradio

Bedienungsanleitung/Garantie Uhrenradio
SRC 4113
Bedienungsanleitung/Garantie
Gebruiksaanwijzing • Mode d’emploi • Instrucciones de servicio
Manual de instrucoes • Istruzioni per l’uso • Instruction Manual
Instrukcja obsługi/Gwarancja • Hasznalati utasitas
Інструкція з експлуатації
Uhrenradio
Wekkerradio • Radio-reveil • Radiosveglia
Radio con reloj • Radio com relogio • Alarm clock
Radio z zegarem • Radiopřijimač s hodinami
Радіо - годинник
PERFECT IN FORM AND FUNCTION
Deutsch
Allgemeine Sicherheitshinweise
Lesen Sie vor Inbetriebnahme dieses Gerätes
die Bedienungsanleitung sehr sorgfältig durch
und bewahren Sie diese inkl. Garantieschein,
Kassenbon und nach Möglichkeit den Karton
mit Innenverpackung gut auf. Falls Sie das
Gerat an Dritte weitergeben, geben Sie auch die
Bedienungsanleitung mit.
• Um das Risiko von Feuer oder einem
elektrischen Schlag zu vermeiden, sollten
Sie das Gerät nicht Regen oder Feuchtigkeit
aussetzen. Das Gerät nicht in unmittelbarer
Nähe von Wasser betreiben (z.B. Badezimmer,
Schwimmbecken, feuchte Keller).
• Verwenden Sie das Gerät nur für den
vorgesehenen Zweck.
• Das Gerät ausschließlich an eine
vorschriftsmäßig installierte Steckdose
anschließen. Achten Sie darauf, dass die
angegebene Spannung mit der Spannung der
Steckdose übereinstimmt.
• Bei Verwendung von externen Netzteilen auf
die richtige Polarität und Spannung achten,
Batterien stets richtig herum einlegen.
• Das Gerät so aufstellen, dass vorhandene
Lüftungsöffnungen nicht verdeckt werden.
• Niemals das Gehäuse des Gerätes öffnen.
Durch unsachgemäße Reparaturen können
erhebliche Gefahren für den Benutzer
entstehen. Bei Beschädigung des Gerätes,
insbesondere des Netzkabels, das Gerät
nicht mehr in Betrieb nehmen, sondern von
einem Fachmann reparieren lassen. Netzkabel
regelmäßig auf Beschädigungen prüfen.
• Ein defektes Netzkabel darf nur vom Hersteller,
unserem Kundendienst oder einer ähnlich
qualifizierten Person durch ein gleichwertiges
Kabel ersetzt werden, um Gefährdungen zu
vermeiden.
• Benutzen Sie das Gerät längere Zeit nicht,
ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose,
bzw. entnehmen Sie die Batterien.
Diese Symbole können sich ggf. auf dem Gerät
befinden und sollen Sie auf folgendes hinweisen:
Das Blitz-Symbol soll den Benutzer
auf Teile im Inneren des Gerätes
hinweisen, die gefährlich hohe
Spannungen führen.
Das Symbol mit Ausrufezeichen
soll den Benutzer auf wichtige
Bedienungs- oder WartungsHinweise in den Begleitpapieren
hinweisen.
1
Kinder und gebrechliche Personen
• Zur Sicherheit Ihrer Kinder lassen Sie keine
Verpackungsteile (Plastikbeutel, Karton,
Styropor etc.) erreichbar liegen.
Warnung!
Lassen Sie kleine Kinder nicht mit Folie spielen.
Es besteht Erstickungsgefahr!
• Um Kinder oder gebrechliche Personen vor
den Gefahren elektrischer Geräte zu schützen,
beachten Sie, dass dieses Gerät nur unter
Aufsicht verwendet wird.Dieses Gerät ist kein
Spielzeug. Lassen Sie kleine Kinder nicht
damit spielen.
Symbole in dieser Bedienungsanleitung
Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit sind
besonders gekennzeichnet. Beachten Sie diese
Hinweise unbedingt, um Unfälle und Schäden am
Gerät zu vermeiden.
Warnung:
Warnt vor Gefahren für Ihre Gesundheit und zeigt
mögliche Verletzungsrisiken auf.
Achtung:
Weist auf mögliche Gefährdungen für das Gerät
oder andere Gegenstände hin.
2
Deutsch
Bedienelemente und Funktionen
Erstbenutzung/ Einleitung
16
19
17
6
4
7
18
13
15
14
5
18
2
1
3
21
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
22
20
8
9 10 11 12
EIN/AUS
LAUTSTÄRKE +
LAUTSTÄRKE ZEITEINSTELLUNG
ALARMEINSTELLUNG
SENDERSUCHE AUFWÄRTS /STUNDEN
SENDERSUCHE ABWÄRTS / MINUTEN
LICHT EIN/AUS
STUMM
SOUND (UKW EIN/AUS)
ALARM1
ALARM2
DIMMER+
DIMMERSLEEP
SNOOZE/DIMMER
Display
LAUTSPRECHER (seitlich)
LED-LICHT
UKW-Wurfantenne
NETZKABEL
Batteriefach
• Bitte lesen Sie vor Erstbenutzung die
Bedienungsanleitung.
• Wählen Sie zum Aufstellen einen geeigneten
trockenen Ort, möglichst auf einer rutschfesten
Unterlage, an welchem Sie das Gerät leicht
bedienen können.
• Bitte achten Sie auf ausreichende Belüftung
des Geräts.
• Ziehen Sie die Schutzfolie vom Display ab.
Spannungsversorgung
• Schließen Sie den Netzstecker an einer
ordnungsgemäß installierten und geerdeten
230V, 50Hz Steckdose an.
• Vergewissern Sie sich, dass die Netzspannung
mit den Angaben auf dem Typenschild
übereinstimmt.
Batterien einsetzen
(Batterien gehören nicht zum Lieferumfang)
Bei Netzausfall oder gezogenem Netzstecker wird
das Gerät über Batterien weiter betrieben.
.Öffnen Sie das Batteriefach unter dem Gerät .1
2. Setzen Sie 2 R03 AAA-Batterien (1,5 V)
ein. Achten Sie auf die Polarität, wie im
Batteriefach aufgedruckt.
3. Schließen Sie das Batteriefach wieder.
4. Bei längerer Nichtbenutzung entnehmen
Sie bitte die Batterien, um ein Auslaufen von
Batteriesäure zu vermeiden.
Deutsch
Achtung:
• Benutzen Sie nicht gleichzeitig
unterschiedliche Batterietypen oder frische
und verbrauchte Batterien.
• Batterien dürfen nicht mit dem Hausmüll
entsorgt werden. Geben Sie Batterien bitte an
den entsprechenden Sammelstellen ab.
Warnung:
Setzen Sie Batterien nicht hohen Temperaturen
oder direkter Sonneneinstrahlung aus, Batterien
nicht verbrennen, Explosionsgefahr!
3
Zum Erhöhen der Lautstärke drücken Sie + (2)
oder - (3).
STUMMSCHALTUNG (9)
Mit Tastendruck schalten Sie den Ton aus,
mit nochmaligem Tastendruck heben Sie die
Stummschaltung wieder auf.
UHRZEIT EINSTELLEN ODER UMSTELLEN
1.
Allgemeine Bedienungshinweise
EIN- UND AUSSCHALTEN (1)
Mit erneutem Tastendruck schalten Sie das Gerät
aus (Stand-by-Modus).
Mit EIN/AUS schalten Sie das Gerät ein.
LICHT EINSTELLEN
Bei eingeschaltetem Gerät drücken Sie
ZEITEINSTELLUNG ; die Anzeige blinkt.
2.
Zum Erhöhen bzw. Verringern der Leuchtkraft
des Lichtes drücken Sie DIMMER + (13) oder
DIMMER – (14).
Mit Taste (8) schalten Sie das Licht ein und aus.
LAUTSTÄRKE EINSTELLEN
Drücken Sie nun innerhalb von 15 Sekunden
STUNDEN (6) zum Einstellen der Stunden der
Uhrzeit und drücken Sie MINUTEN (7) zum
Einstellen der Minuten.
Drücken Sie ZEITEINSTELLUNG (4) oder warten
Sie ca. 15 Sekunden ab, damit ist die Uhrzeit
eingestellt.
4
Deutsch
RADIO HÖREN
1.
• Zum Ausschalten drücken Sie EIN/AUS (1).
• STEREO: Bei Stereoempfang leuchtet die
Anzeige „FM Stereo“.
Weckalarm
WECKALARM 1 EINSTELLEN
1.
Mit EIN/AUS (1) oder SOUND (10) wählen Sie
den UKW-Modus, „FM“ und Frequenz werden
angezeigt.
2.
Bei ausgeschaltetem Gerät drücken Sie ALARMEINSTELLUNG ” (5), die Weckzeit 1 blinkt im
Display.
2.
Drücken Sie mehrfach SENDERWAHL
AUFWÄRTS (6) oder SENDERWAHL ABWÄRTS
(7) zur manuellen Einstellung der Frequenz.
Zur automatischen Sendersuche halten
Sie SENDERWAHL AUFWÄRTS (6) oder
SENDERWAHL ABWÄRTS (7) gedrückt, bis die
Sendersuche startet. Beim Auffinden eines Senders
wird die Suche unterbrochen. Wiederholen Sie
diesen Schritt, bis die gewünschte Frequenz im
Display angezeigt wird.
BITTE BEACHTEN SIE:
• Nach dem Auffinden eines Senders bleibt die
Frequenzanzeige für 5 Sekunden stehen,
anschließend wird wieder die Uhrzeit angezeigt.
• Die Lautstärkeregelung ist auf der vorherigen
Seite beschrieben.
Drücken Sie nun innerhalb von 15 Sekunden
STUNDEN (6) zum Einstellen der Stunden der
Weckzeit und drücken Sie MINUTEN (7) zum
Einstellen der Minuten.
Mit LICHT
(8) schalten Sie das Licht ein/aus.
Drücken Sie ALARMEINSTELLUNG ” (5) oder
warten Sie ca. 15 Sekunden ab, damit ist die
Weckzeit eingestellt.
Deutsch
3.
5
Drücken Sie ALARMEINSTELLUNG ” (5) oder
warten Sie ca. 15 Sekunden ab, damit ist die
Weckzeit eingestellt.
3.
Drücken Sie mehrfach ALARM1, um den
Weckalarm mit FM, NATURE SOUND 1, NATURE
SOUND 2, NATURE SOUND 3 oder BUZZER
einzuschalten oder den Weckalarm zu deaktivieren.
BITTE BEACHTEN SIE: Vergewissern Sie sich,
dass die entsprechende Anzeige (FM, NS1, NS2,
NS3 oder BUZZER) angezeigt wird.
WECKALARM 2 EINSTELLEN
1.
Bei ausgeschaltetem Gerät drücken Sie mehrfach
ALARMEINSTELLUNG ” (5), die Weckzeit 2 blinkt
im Display.
2.
Drücken Sie nun innerhalb von 15 Sekunden
STUNDEN (6) zum Einstellen der Stunden der
Weckzeit und drücken Sie MINUTEN (7) zum
Einstellen der Minuten.
Mit LICHT
(8) schalten Sie das Licht ein/aus.
Drücken Sie mehrfach ALARM2, um den
Weckalarm mit FM, NATURE SOUND 1, NATURE
SOUND 2, NATURE SOUND 3 oder BUZZER
einzuschalten oder den Weckalarm zu deaktivieren.
BITTE BEACHTEN SIE: Vergewissern Sie sich,
dass die entsprechende Anzeige (FM, NATURE
SOUND 1, NATURE SOUND 2, NATURE SOUND
3 oder BUZZER) angezeigt wird.
• Beim Erreichen der Weckzeit ist die Lautstärke
zunächst gering eingestellt. Sie erhöht sich
alle 10 Sekunden um einen Schritt, bis der
eingestellte Höchstwert erreicht ist.
• Bei Einstellung des Weckalarms auf UKW
oder NATURE SOUND 1, NATURE SOUND 2,
NATURE SOUND 3 oder BUZZER bleibt das
Gerät für 59 Minuten eingeschaltet, danach
schaltet es sich automatisch aus.
• DAS AUSSCHALTEN DES WECKALARMS ist
im folgenden Abschnitt beschrieben.
WECKALARM 1 AUSSCHALTEN
Drücken Sie ALARM 1, damit erlischt der
Weckalarm und schaltet sich am kommenden
Tag zur gleichen Zeit wieder ein. Möchten Sie am
nächsten Tag NICHT geweckt werden, so drücken
Sie mehrfach ALARM 1, bis das Alarmsymbol im
Display erlischt.
6
Deutsch
WECKALARM 2 AUSSCHALTEN
Zur Anzeige der verbleibenden EINSCHLAFZEIT
drücken Sie einmal SLEEP. Mit mehrmaligem
Tastendruck auf SLEEP erhöhen Sie die
EINSCHLAFZEIT.
BITTE BEACHTEN SIE: Zur Deaktivierung der
Funktion drücken Sie mehrfach SLEEP, bis im
Display „00“ angezeigt wird.
SCHLUMMERTASTE
Drücken Sie ALARM 2, damit erlischt der
Weckalarm und schaltet sich am kommenden
Tag zur gleichen Zeit wieder ein. Möchten Sie am
nächsten Tag NICHT geweckt werden, so drücken
Sie mehrfach ALARM 2, bis das Alarmsymbol im
Display erlischt.
Schlummerfunktion
Mit SNOOZE (16) setzen Sie den Weckalarm für
ca. 10 Minuten aus.
Weckalarm ausschalten
Mit EIN/AUS (1) schalten Sie den Weckalarm bis
zum nächsten Tag aus.
Sleeptimer (SNOOZE/SLEEP
(16/15))
SLEEPTIMER
Drücken Sie im UKW-Modus SLEEP, SLEEP
und „10“ werden für fünf Sekunden im Display
angezeigt. Das Gerät schaltet sich nun nach 10
Minuten automatisch aus.
Mit mehrfachem Tastendruck auf SLEEP wählen
Sie die Ausschaltzeit bis zu 90 Minuten („20“
schaltet das Gerät nach 20 Minuten aus, „30“ nach
30 Minuten usw.). Nach 7 Sekunden erlischt die
Ausschaltzeit wieder.
Drücken Sie während des Weckalarms SNOOZE,
SNOOZE blinkt im Display. Der Weckalarm ertönt 9
Minuten später erneut.
BITTE BEACHTEN SIE:
• Zur Deaktivierung der Schlummerfunktion
(der Weckalarm schaltet sich nicht wieder
ein) drücken Sie ALARM. Das SNOOZE
Symbol erlischt im Display, der Weckalarm
ist ausgeschaltet und schaltet sich erst
am nächsten Tag wieder ein. Möchten Sie
am nächsten Tag NICHT geweckt werden,
so drücken Sie mehrfach ALARM, bis das
Alarmsymbol im Display erlischt.
Deutsch
HINTERGRUNDBELEUCHTUNG DISPLAY
7
Dieses Gerät wurde nach allen zutreffenden, aktuellen
CE-Richtlinien geprüft, wie z.B. elektromagnetische
Verträglichkeit und Niederspannungsdirektive und
wurde nach den neuesten sicherheitstechnischen
Vorschriften gebaut.
Technische Änderungen vorbehalten!
Konformitätserklärung
Drücken Sie mehrfach SNOOZE/DIMMER zur
Auswahl der Hintergrundbeleuchtung des Displays.
Wählen Sie zwischen hell, dunkel und aus.
Hiermit erklärt die Firma Elektro-technische
Vertriebsgesellschaft mbH, dass sich das
Gerät SRC 4113 in Übereinstimmung mit den
grundlegenden Anforderungen, der europäischen
Richtlinie für elektromagnetische Verträglichkeit
(2004/108/EG) und der Niederspannungsrichtlinie
(2006/95/EG) befindet.
Reinigung
Garantiebedingungen
• Ziehen Sie vor der Reinigung den Netzstecker.
• Reinigen Sie das Gerät mit einem leicht
feuchten Tuch ohne Zusatzmittel.
• Tauchen Sie das Gerät nicht ins Wasser.
1. Gegenüber Verbrauchern gewähren wir bei
privater Nutzung des Geräts eine Garantie von
24 Monaten ab Kaufdatum.
Ist das Gerät zur gewerblichen Nutzung
geeignet, gewähren wir beim Kauf durch
Unternehmer für das Gerät eine Garantie von
12 Monaten.
Die Garantiezeit für Verbraucher reduziert sich
auf 12 Monate, sofern sie ein zur gewerblichen
Nutzung geeignetes Gerät – auch teilweise –
gewerblich nutzen.
2. Voraussetzung für unsere Garantieleistungen
sind der Kauf des Geräts in Deutschland bei
einem unserer Vertragshändler sowie die
Übersendung einer Kopie des Kaufbelegs und
dieses Garantiescheins an uns.
Befindet sich das Gerät zum Zeitpunkt
des Garantiefalls im Ausland, muss es auf
Kosten des Käufers uns zur Erbringung der
Garantieleistungen zur Verfügung gestellt
werden.
3. Mängel müssen innerhalb von 14 Tagen
nach Erkennbarkeit uns gegenüber
schriftlich angezeigt werden. Besteht der
Garantieanspruch zu Recht, entscheiden wir,
auf welche Art der Schaden/ Mangel behoben
werden soll, ob durch Reparatur oder durch
Austausch eines gleichwertigen Geräts.
4. Garantieleistungen werden nicht für Mängel
erbracht, die auf der Nichtbeachtung der
Gebrauchsanweisung, unsachgemäßer
Behandlung oder normaler Abnutzung des
Geräts beruhen. Garantieansprüche sind
ferner ausgeschlossen für leicht zerbrechliche
Teile, wie zum Beispiel Glas oder Kunststoff.
Schließlich sind Garantieansprüche
ausgeschlossen, wenn nicht von uns
autorisierte Stellen Arbeiten an dem Gerät
vornehmen.
Technische Daten
Modell:...................................................... SRC 4113
Spannungsversorgung:...................AC 230V~ 50Hz
Leistungsaufnahme............................................ 9 W
Batterie zur Gangreserve:..........2 x 1,5 V, R03, AAA
Schutzklasse:..........................................................II
Gewicht (netto):............................................... 0,7 kg
Radio:
Frequenzbereich:...................UKW 87,5 ~ 108 MHz
Technische Änderungen vorbehalten!
8
Deutsch
5. Durch Garantieleistungen wird die Garantiezeit
nicht verlängert. Es besteht auch kein
Anspruch auf neue Garantieleistungen.
Diese Garantieerklärung ist eine freiwillige
Leistung von uns als Hersteller des Geräts.
Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte
(Nacherfüllung, Rücktritt, Schadensersatz und
Minderung) werden durch diese Garantie nicht
berührt.
Stand 03 2008
Garantieabwicklung
Sollte Ihr Gerät innerhalb der Garantiezeit einen
Mangel aufweisen, bitten wir Sie, uns Ihren
Garantieanspruch mitzuteilen.
sowie eine kurze Fehlerbeschreibung bei.
Ohne den im Paket beiliegendem
Garantienachweis (Kaufbeleg) kann Ihre
Reklamation nicht kostenfrei bearbeitet
werden. Bitte nehmen Sie in keinem Fall eine
unfreie Einsendung Ihres Gerätes vor. Bei
unfreien Lieferungen entfällt Ihr Anspruch auf
Garantieleistungen.
ETV
Elektro-technische Vertriebsgesellschaft mbH
Industriering Ost 40
D-47906 Kempen
Die schnellste und komfortabelste Möglichkeit ist
die Anmeldung über unser SLI (Service Logistik
International) Internet-Serviceportal.
www.sli24.de
Sie können sich dort direkt anmelden und erhalten
alle Informationen zur weiteren Vorgehensweise
Ihrer Reklamation.
Bedeutung des Symbols
„Mülltonne“
Über einen persönlichen Zugangscode, der Ihnen
direkt nach Ihrer Anmeldung per E-Mail übermittelt
wird, können Sie den Bearbeitungsablauf Ihrer
Reklamation auf unserem Serviceportal online
verfolgen.
Schonen Sie unsere Umwelt, Elektrogeräte
gehören nicht in den Hausmüll.
Alternativ können Sie uns den Servicefall per
E-Mail
hotline@etv.de
oder per Fax
0 21 52 – 20 06 15 97
mitteilen.
Bitte teilen Sie uns Ihren Namen, Vornamen,
Straße, Hausnummer, PLZ und Wohnort, TelefonNummer, soweit vorhanden, Fax-Nummer und
E-Mail-Adresse mit. Im Weiteren benötigen wir die
Typenbezeichnung des reklamierten Gerätes, eine
kurze Fehlerbeschreibung, das Kaufdatum und
den Händler, bei dem Sie das Neugerät erworben
haben.
Nach Prüfung Ihres Garantieanspruches
erhalten Sie von uns einen fertig ausgefüllten
Versandaufkleber. Sie brauchen diesen Aufkleber
nur noch auf die Verpackung Ihres gut verpackten
Gerätes zu kleben und das Paket bei der nächsten
Annahmestelle der Deutschen Post / DHL
abzugeben. Der Versand erfolgt für Sie kostenlos
an unser Servicecenter bzw. Servicepartner.
Bitte fügen Sie dem Paket eine Kopie Ihres
Kaufbeleges (Kassenbon, Rechnung, Lieferschein)
Nutzen Sie die für die Entsorgung von
Elektrogeräten vorgesehenen Sammelstellen und
geben dort Ihre Elektrogeräte ab die Sie nicht mehr
benutzen werden.
Sie helfen damit die potenziellen Auswirkungen,
durch falsche Entsorgung, auf die Umwelt und die
menschliche Gesundheit zu vermeiden.
Sie leisten damit Ihren Beitrag zur
Wiederverwertung, zum Recycling und zu
anderen Formen der Verwertung von Elektro- und
Elektronik-Altgeräten.
Informationen, wo die Geräte zu entsorgen
sind, erhalten Sie über Ihre Kommunen oder die
Gemeindeverwaltungen.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising