Rottweiler Distortion Manual Deutsch

Rottweiler Distortion Manual Deutsch
GAIN
LEVEL
VOICE
TREBLE
INPUT
OUTPUT
BASS
DISTORTION
true
bypass
BEDIENUNGSANLEITUNG
Achtung!
• Um die Gefahr eines Feuers oder eines elektrischen
Schlages zu vermeiden, dürfen Sie dieses Gerät
keinem tropfendem Wasser oder Spritzwasser
aussetzen. Stellen Sie keine mit Flüssigkeiten gefüllten
Behältnisse – wie beispielsweise Vasen – auf diesem
Gerät ab.
• Montieren Sie das Gerät nicht in einem vollständig
geschlossenen Behälter oder Gehäuse.
Wartung
• Alle Wartungsarbeiten müssen von einem hierfür
qualifizierten Servicetechniker durchgeführt werden.
Achtung:
Änderungen an diesem Gerät, die im Rahmen dieser
Anleitung nicht ausdrücklich zugelassen wurden, können
das Erlöschen der Betriebserlaubnis für dieses Gerät zur
Folge haben.
Folgen Sie beim Auswechseln der Batterie den
Anweisungen zur Handhabung von Batterien in dieser
Bedienungsanleitung.
2
(DE) Einleitung
Röttweiler Distortion geht einen Schritt weiter als andere Pedale. Es sorgt für einen unvergleichlichen
Sound, der Sie zu endlosen Sessions inspirieren wird. Herz des komplett analog aufgebauten Gerätes
ist ein einzigartiger Verzerrer-Schaltkreis, der – wie ein echter Röhrenverstärker – auf Soft Clipping
basiert. Er sorgt für ein extrem authentisches Klangbild.
Damit kitzeln Sie aus praktisch jedem Verstärker einen markerschütternden Sound heraus. Röttweiler
Distortion beißt sich in jedem Mix durch. In der Regel klingen High-Gain-Pedale „solo“ hervorragend –
verlieren aber an Wirkung, sobald der Rest der Band einsetzt. Das wird Ihnen mit dem Röttweiler nicht
passieren!
Ob Sie nun Power-Metal spielen oder zackig-derben Thrash: Der Röttweiler lässt sich nicht lange
bitten – anschalten, und los geht’s! Mit dem VOICE-Wähler können Sie zwischen zwei mittenbetonten
Varianten wählen. Schneller kann man wirklich nicht vom klassischen Hardrock ins düsterste
Deathmetal-Lager wechseln. Und mit den beiden Klangreglern für Höhen und Bässe können Sie Ihrem
Gitarrensound in Sekundenschnelle den letzten Schliff verpassen.
www.tcelectronic.com - www.youtube.com/tcelectronic
3
GAIN
LEVEL
1 – Effekt an/aus (True Bypass)
VOICE
BASS
2 – Audioeingang (6,3 mm-Klinkenbuchse / mono)
3 – Audioausgang (6,3 mm-Klinkenbuchse /
mono)
TREBLE
4 – BASS-Regler
INPUT
OUTPUT
5 – TREBLE-Regler
6 – GAIN-Regler
7 – LEVEL-Regler
8 – VOICE-Wähler
DISTORTION
true
bypass
9 – Netzeingang (9 V Gleichspannung)
4
Anschlüsse vornehmen
Audioeingang: Dies ist ein Mono-Eingang (6,3 mm-Klinkenbuchse).
Wenn Sie das Gerät per Batterie mit Strom versorgen, empfehlen wir
Ihnen, das Audiokabel aus der Eingangsbuchse zu entfernen, wenn
Sie nicht spielen.
Audioausgang: Verbinden Sie diese 6,3 mm-Buchse über ein
Monoklinkenkabel mit dem nächsten Pedal im Signalweg oder direkt
mit Ihrem Verstärker oder Mischpult. Netzeingang: Verwenden Sie ein Netzteil (9 V DC) mit dem
folgenden Symbol: 5
Die Regler
BASS- und TREBLE-Regler
Dies sind die Regler für die Bass- und Höhenanteile des Signals. Sie können die Bässe betonen, um einen etwas
druckvolleren Sound zu erhalten – oder sie etwas zurücknehmen, wenn Sie mit großen Boxen arbeiten. Heben Sie
die Höhen an, damit sich Ihre Gitarre in einem dichten Mix durchsetzt, oder senken Sie den Höhenanteil ab, damit der
Sound etwas weicher wird.
GAIN-Regler
Steuert die Intensität der Verzerrung.
Der Einstellbereich reicht von einem „mittelschweren“ Metal-Drive-Sound bis zu durchschlagenden Metal-Sounds.
Verwenden Sie doch zunächst einmal eine mittlere GAIN-Einstellung an einem Crunch-Verstärkerkanal.
LEVEL-Regler
Mit diesem Regler legen Sie den Ausgangspegel fest.
VOICE-Wähler
Hier stehen Ihnen zwei Varianten (Voices) zur Verfügung.
Die eine Reglerstellung eignet sich vor allem für Thrash-, Death- und Black-Metal-Sounds – perfekt für derbe MetalRhythmusgitarren-Riffs. Die andere Reglerstellung ist klanglich etwas gemäßigter und eignet sich eher für Solo-Linien,
die sich im Mix durchsetzen sollen.
6
Batteriewechsel: Lösen Sie die Batteriefachschraube auf der Unterseite des Pedals und entfernen Sie die Bodenplatte.
Entnehmen Sie die alte Batterie und setzen Sie die neue Batterie ein. Achten Sie dabei auf die korrekte Polarität.
Schrauben Sie die Platte wieder an. Um die Batterie zu schonen, sollten Sie das Kabel vom Audioeingang entfernen,
wenn Sie nicht spielen.
Batterien dürfen niemals erhitzt, in Feuer oder Wasser geworfen oder auseinandergenommen werden. Nur
Akkumulatoren dürfen wieder aufgeladen werden. Wenn Sie das Pedal für längere Zeit nicht verwenden,
entnehmen Sie die Batterie. Beachten Sie beim Entsorgen von Batterien bitte die diesbezüglichen Gesetze und
Bestimmungen in Ihrem Land.
7
Sounds
Einzigartige Distortion-Schaltung mit den Klangeigenschaften klassischer Röhrenverstärker:
viel Headroom, wenig Kompression und reichlich Bass. Reagiert dynamisch: Klang und
Distortion-Pegel können durch Spieltechnik und Einstellung des Lautstärkereglers gesteuert
werden. Aktiver Zweiband-EQ mit separaten Bass- und Höhenreglern. Wähle per Voice-Schalter
zwischen modernem und Vintage-Sound.
Abmessungen
und Gewicht
72 x 122 x 50 mm – 300 g (ohne Batterie)
Batterie
16mA Stromaufnahme
Dauerbetrieb: mit Zink-Kohle-Trockenbatterie 6,5 Stunden, mit Alkali-Mangan-Batterie
25 Stunden. Die tatsächliche effektive Nutzungsdauer variiert in Abhängigkeit von den
Betriebsbedingungen.
Ausführung
Uneingeschränkt roadtaugliches Druckguss-Aluminiumgehäuse im speziellen „Hammerhead“Design. Glänzende Pulverbeschichtung. Batteriefach mit nur einer Schraube – die Batterie kann
blitzschnell gewechselt werden Ganzmetallausführung: Dieses Pedal ist absolut tritt-fest!
Anschlüsse,
Ein/Ausgänge
Metallbuchsen – roadtauglich
Regler etc.
Gain-, Level-, Bass- und Treble-Regler mit hochwertigen Metallpotentiometern
Robuster True Bypass-Fußschalter für einen absolut unverfälschten Sound
Im Lieferumfang
enthalten
TC Electronic Guitar Pamphlet, TC ElectronicSticker.
Diese Angaben können sich ohne weitere Vorankündigung ändern.
(DE) Technische Daten
8
TC Electronic, Sindalsvej 34, DK-8240 Risskov
info@tcelectronic.com
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising