Inhalt

Inhalt
Inhalt
Die ganze Welt der Telekommunikation
2
6
Mobil telefonieren – so einfach geht’s
7
• debitel-card – alles auf einer Karte
• PIN/SuperPIN-Nummern – ohne sie läuft nichts
7
8
Kleines Telefon-Einmaleins
10
•
•
•
•
•
10
11
12
12
13
Die wichtigsten Tasten
Anrufen
Angerufen werden
Auflegen
Rufnummern speichern – schnell und sicher
Gesprächsmanagement
14
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
14
15
16
17
19
20
23
24
24
26
28
30
31
debitel Mailbox/ProfiMailbox
Einrichten Ihrer Mailbox
Die Geheimzahl
Abhören Ihrer debitel Mailbox
Benachrichtigung bei Eingang einer Nachricht
Rufumleitungen
Faxe auf der Mailbox empfangen
Rufnummernanzeige
Rufnummernübermittlung und -unterdrückung
Übersichtlich: alle Funktionen auf einen Blick
Anklopfen, Halten, Makeln
Konferenzschaltung
Anrufsperrung
Bei Anruf: sparen
33
• Sparen mit individuellen Services
– Service Regio, Service City, Service Nummer 1
– Sekundengenaue Abrechnung
– Verbindungs-Checker
• Sparen mit exklusiven debitel Leistungen
33
33
34
34
36
•
•
•
•
BonusMinutes
KombiService
Festnetz mit debitel
Zwei Leistungen für mehr Spaß am Telefonieren und Surfen
36
37
38
39
Die debitel MessageLine
40
• Der Nachrichtenmanager – Infos und mehr per SMS
• Die MMS-/SMS-Abo-Infodienste
• Abruf-Infodienste
40
42
43
MMS-Grüße
47
• Und ab die Postkarte: Grüße per MMS
• MMS-E-Card: eine für alle
47
48
Die debitel Jamba!-Abos
50
• Supergünstig telefonieren
und zahlreiche Dienste für’s Handy inklusive
50
Machen Sie mehr aus Ihrem Handy mit debitel Jamba!
51
• Jamba! ist WAP-Testsieger
• Mit Jamba! kann Ihr Handy mehr
51
52
Jamba!-WAP Übersicht
60
Klingeltöne, Logos und Spiele downloaden
62
So nutzen Sie die Vorteile
64
• Wichtige Hinweise für debitel Jamba!-Dienst- oder
Abo-Kunden!
64
3
Inhalt
4
Das mobile Büro
66
Wichtige Rufnummern
100
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
66
66
68
70
72
74
75
77
79
83
85
•
•
•
•
100
101
101
102
debitel erleichtert Ihnen den Arbeitsalltag
Fortschritt auf ganzer Linie
PDA (Personal Digital Assistant)
Wireless-LAN
GPRS (General Packet Radio Service)
Der debitel Faxdienst
Der debitel Datendienst
Faxe auf der debitel Mailbox empfangen
Die debitel ProfiMailbox
minutes more
TwinCard
International Roaming – im Ausland mobil telefonieren
86
•
•
•
•
•
•
87
88
91
94
95
96
Vor dem Start ins Ausland
Telefonieren im Ausland
Nutzung der Mailbox im Ausland
Die Kosten fürs Telefonieren im Ausland
Im Ausland telefonieren kostet nicht die Welt
Notruf
Was tun bei Diebstahl, defekter oder gesperrter Karte?
97
• Diebstahlschutz
• Verlust oder Defekt der debitel-card
• PIN-Nummer dreimal falsch eingegeben
97
97
98
Notruf – internationale Rufnummer 112
Deutschlandweite Rufnummer 110
11880 – der debitel Auskunftspartner
Gespeicherte Rufnummer
Die debitel Info-Services
103
• debitel KundenService Online
• debitel im Internet
103
104
Telefonieren – webmiles sammeln –
tolle Prämien aussuchen
105
• webmiles Partner
106
Sammelmöglichkeiten – So klingelt die webmiles-Kasse
107
Noch mehr Vorteile auf einen Blick
109
• debitel und Kunden werben Freunde
109
Datenschutz ist Kundenservice
110
• Zu einem guten Produkt gehört guter Datenschutz
110
Fußnoten
111
5
Die ganze Welt
der Telekommunikation
Mobil telefonieren –
so einfach geht's
Herzlich willkommen bei debitel, dem objektiven Kommunikationsexperten. Als eine der größten europäischen Telefongesellschaften bietet Ihnen debitel die ganze Welt der
Telekommunikation aus einer Hand – Mobilfunk, Festnetz,
Internet. So finden Sie ganz einfach die Kommunikationslösung, die genau zu Ihnen passt. Einfach ein cleverer
Weg, um alle Fragen der Telekommunikation in den Griff
zu bekommen.
debitel-card – alles auf einer Karte
Sie haben sich für eine debitel-card im Vodafone D2-Netz entschieden, zu der wir Ihnen herzlich gratulieren möchten. Als
neuem Besitzer der debitel-card stehen Ihnen ab sofort alle
debitel Services und Dienste zur Verfügung, die wir Ihnen
anhand dieser Broschüre vorstellen möchten. Denn in Ihrem
Mobiltelefon steckt mehr, als Sie glauben: Von International
Roaming über Verkehrs-Telematik bis hin zur Möglichkeit,
Ihr Mobiltelefon als mobiles Büro zu nutzen – debitel bietet
Ihnen den Service, der Ihnen das Leben erleichtert und
Spaß macht.
Damit Sie Ihr Mobiltelefon benutzen können, benötigen Sie
die debitel-card. Sie ist sozusagen das Herz Ihres Mobiltelefons. Denn der Mikrochip auf Ihrer debitel-card speichert alle
Daten und Informationen, die Sie zum Telefonieren brauchen.
Darüber hinaus ist die debitel-card auch Ihr Telefonmanager
zum Archivieren von persönlichen Einträgen und Telefonnummern. Abgespeichert werden auf Ihrer debitel-card Ihre
Mobiltelefonnummer, Ihre Kartennummer, Ihre persönlich
bevorzugten Rufnummern, Ihre PIN-Nummer (Personal
Identification Number) und andere Einträge wie z. B. Ihre
SMS-Nachrichten.
Sämtliche Fußnoten finden Sie auf den letzten Seiten
dieser Broschüre.
Das debitel Mobilfunk-Handbuch für das Vodafone D2-Netz
erklärt Ihnen Schritt für Schritt die Nutzung Ihres Mobiltelefons, gibt praktische Tipps für den privaten und
beruflichen Einsatz und dient nicht zuletzt dank seiner übersichtlichen Gliederung als Nachschlagewerk, das Sie gut
aufbewahren sollten.
6
7
Mobil telefonieren –
so einfach geht's
PIN/SuperPIN-Nummern – ohne sie läuft nichts
Um die PIN-Nummer zu ändern, tippen Sie bitte folgende
Tastenkombination in Ihr Mobiltelefon ein:
Die PIN-Nummer
Ihre PIN-Nummer (Persönliche Identifikationsnummer)
garantiert, dass niemand mit Ihrer debitel-card unbefugt
telefonieren kann und auf die gespeicherten Daten Zugriff
hat. Daher erhalten Sie Ihre persönliche PIN-Nummer auch
gesondert von der debitel-card und in einem verschlossenen Umschlag. Ihre PIN-Nummer müssen Sie immer nur
einmal nach Einschalten des Mobiltelefons eingeben, also
nicht vor jedem Gespräch. Selbstverständlich können Sie
die PIN-Nummer jederzeit ändern. Hierzu überlegen Sie
sich einfach eine Zahlenkombination, die aus mindestens
vier und maximal acht Ziffern besteht.
1.
,
2. die bisherige PIN aus dem verschlossenen Umschlag
(z. B.
) eingeben,
3.
,
4. danach die gewünschte neue PIN
(z. B.
) eingeben,
5.
,
6. und nochmal zur Bestätigung die neue PIN eingeben.
7. Zum Schluss die
-Taste drücken und schon haben
Sie Ihre neue PIN-Nummer gespeichert.
Beispiel:
Die SuperPIN-Nummer
Die SuperPIN-Nummer dient der Sicherheit. Denn damit
niemand Ihre PIN-Nummer knacken kann, blockiert Ihr
Mobiltelefon, wenn dreimal hintereinander die falsche PINNummer eingegeben wurde. Wie Sie in diesem Fall Ihr
Mobiltelefon selbst entsperren können, steht auf Seite 98.
8
9
Kleines Telefon-Einmaleins
Die wichtigsten Tasten
Anrufen
Wie können Sie andere erreichen?
Die Ziffern 0 bis 9 nutzen Sie zum
Wählen der Telefonnummern und
zum Eingeben von Kurznachrichten.
Ein-/Ausschalttaste
: zum Ein- und Ausschalten des
Mobiltelefons. Je nach Gerätetyp kann auch die
-Taste
1)
diese Funktion übernehmen.
Sendetaste
: Verbindungsaufbau mit der gerade
gewählten Rufnummer (entspricht Abheben des Hörers
beim Festnetztelefon).
• Anrufe innerhalb des Vodafone D2-Netzes:
Vodafone D2-Netzvorwahl, z. B. 0172, plus Rufnummer
und
• Anrufe ins D1-Netz:
D1-Netzvorwahl, z. B. 0171, plus Rufnummer und
• Anrufe ins E-Plus-Netz:
E-Plus-Netzvorwahl, z. B. 0177, plus Rufnummer und
• Anrufe ins O2-Netz:
O2-Netzvorwahl, z. B. 0179, plus Rufnummer und
• Anrufe ins Festnetz:
Ortsnetzvorwahl, z. B. 0 711, plus Rufnummer und
• Anrufe ins Ausland:
oder
und die jeweilige Landesvorwahl,
dann Ortsnetzvorwahl ohne die Null plus Rufnummer
und
Endetaste
: Beenden eines Gesprächs (entspricht
Auflegen des Hörers beim Festnetztelefon).
Sterntaste
und Rautetaste
Nutzung von Netzdiensten.
10
brauchen Sie für die
11
Kleines Telefon-Einmaleins
Angerufen werden
Rufnummern speichern – schnell und sicher
Wie kann man Sie erreichen?
Durch den leistungsfähigen Mikrochip auf Ihrer debitel-card
können Sie über 100 Rufnummern Ihrer Wahl speichern und
bei Bedarf leicht abrufen. Zusätzlich hat auch das Mobiltelefon einen geräteinternen Rufnummernspeicher. Der Speicher
auf Ihrer debitel-card hat jedoch den Vorteil, dass Sie bei
Benutzung Ihrer debitel-card in einem anderen Mobiltelefon
auf die gespeicherten Rufnummern zurückgreifen können.
Die Bedienung variiert von Gerät zu Gerät. Beachten Sie
daher bitte die Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons.
• Aus dem D1-, Vodafone D2-, E-Plus-, O2-Netz oder dem
Festnetz: Netzvorwahl (z. B. 0172) plus Rufnummer
• Aus dem Ausland: +49 plus Netzvorwahl ohne die Null
(z. B. 172) plus Rufnummer
Auflegen
Wie beenden Sie ein Gespräch?
Immer indem Sie die
Sie angerufen wurden.
-Taste drücken. Auch dann, wenn
Bei eingeschaltetem Mobiltelefon bitte nichts am Gerät
verändern.
Das heißt, die debitel-card darf bei eingeschaltetem Mobiltelefon nicht entfernt werden, sondern nur, wenn es ausgeschaltet ist. Das Gleiche gilt für den Akku. Auch dieser
darf nur bei ausgeschaltetem Mobiltelefon entnommen
werden. Warum? Jeder Eingriff während des Betriebs kann
den auf Ihrer debitel-card montierten Mikrochip zerstören.
Speichern Sie Ihre Telefonnummern im Mobiltelefon immer
im internationalen Format ab. Dann können Sie diese
Nummern auch vom Ausland aus auf Knopfdruck anwählen.
Beispiel: +49 711… für eine Nummer in Stuttgart.
Bei der Auswahl gespeicherter Rufnummern haben Sie zwei
Möglichkeiten:
1. Speicherplatznummer eingeben und
drücken
2. den Anweisungen in der Bedienungsanleitung Ihres
Mobiltelefons folgen
Wie immer Sie sich entscheiden:
Ein Druck auf die
-Taste genügt und Ihr gewünschter
Gesprächspartner wird angewählt.
12
13
Gesprächsmanagement
debitel Mailbox/ProfiMailbox –
immer und überall gut erreichbar
Alle hier beschriebenen Funktionen gelten für Mailbox und
ProfiMailbox. Zusätzliche Funktionen der ProfiMailbox werden
auf der Seite 79 beschrieben.
Die Mailbox ist Ihr persönlicher Anrufbeantworter im
Vodafone D2-Netz. Sie ist rund um die Uhr für Sprach- und
sogar Faxnachrichten aufnahmebereit. Das heißt, alle eingehenden Anrufe und Faxe, die Sie nicht annehmen können
oder möchten, werden von Ihrer Mailbox entgegengenommen und für Sie gespeichert. Wenn eine Nachricht für Sie
vorliegt, werden Sie direkt per Anruf oder SMS informiert.
Wann immer Sie ungestört sein wollen oder nicht erreichbar
sind, nimmt Ihre Mailbox alle Nachrichten für Sie entgegen.
Einfacher können Sie nicht erreichbar sein.
Die Bereitstellung der Mailbox ist kostenlos und das
Abhören von Nachrichten wird zu günstigen Konditionen
verrechnet (gemäß aktueller Preisliste).
Ihre Vorteile:
1. Sie sind jederzeit erreichbar, wenn Sie es wünschen –
auch wenn Ihr Mobiltelefon ausgeschaltet ist oder Ihre
debitel-card nicht im Mobiltelefon steckt.
2. Es entstehen keine Kosten für die Bereitstellung der
Mailbox.
3. Ihre Mailbox steht Ihnen sofort nach Aktivierung Ihrer
debitel-card zur Verfügung.
Einrichten Ihrer debitel Mailbox –
einfach starten per Knopfdruck
Um Ihre Mailbox/ProfiMailbox nutzen zu können, müssen
Sie die Mailbox erst einrichten.
Sie wählen von Ihrem Mobiltelefon aus die
und
.
Jetzt werden Sie mit dem Hauptmenü Ihrer debitel Mailbox
verbunden.
Beim ersten Anruf erhalten Sie eine kurze Einführung in alle
wichtigen Funktionen. Damit Ihre Anrufer wissen, mit welcher Mailbox sie verbunden sind, nehmen Sie am besten
auch gleich Ihren Namen oder einen persönlichen
Begrüßungstext auf.
14
15
Gesprächsmanagement
Die Geheimzahl –
Ihr ganz privater Mailbox-Zugang
Abhören Ihrer debitel Mailbox –
nichts leichter als das
Ihre Nachrichten gehen nur Sie etwas an. Deshalb verfügt
Ihre Mailbox über eine Geheimzahl, die nur Ihnen den Zugang
erlaubt.
Abhören von Ihrem Mobiltelefon aus
Beim ersten Anruf bei Ihrer debitel Mailbox werden Sie aufgefordert, Ihre persönliche Mailbox-Geheimzahl festzulegen.
Diese wird abgefragt, wenn Sie Ihre debitel Mailbox von
einer anderen Karte im Vodafone D2-Netz oder aus anderen
Telefonnetzen anrufen.
Tippen Sie die gewünschte Geheimzahl ein und drücken Sie
als Bestätigung die
-Taste.
Geheimzahl ändern
Um Ihre Mailbox-Geheimzahl zu ändern, gehen Sie
wie folgt vor:
Rufen Sie Ihre Mailbox unter der Kurzwahl
an, drücken Sie die
für MailboxEinstellungen, danach die
für Geheimzahloptionen und
dann die
, um Ihre Mailbox-Geheimzahl zu ändern.
Folgen Sie nun der Sprachansage.
Wenn Sie Ihre Nachrichten auf Ihrer debitel Mailbox abhören
oder Einstellungen ändern möchten, wählen Sie stets die
Kurzwahlnummer
und
.
Wenn Sie von Ihrem eigenen Mobiltelefon aus anrufen,
werden Ihnen alle Nachrichten, die Sie empfangen haben,
automatisch vorgespielt.
Abhören aus dem Festnetz oder von anderen
Mobiltelefonen
Sie können Ihre Mailbox z. B. auch von Ihrem Festnetztelefon oder einem anderen Mobiltelefon aus abfragen.
Dazu müssen Sie Ihre Netzvorwahl, dann die
und
Ihre Mobiltelefonnummer im Vodafone D2-Netz eingeben,
z. B.:
,
, Rufnummer ohne Vorwahl.
Beachten Sie dabei, dass zunächst automatisch Ihre Mailbox-Geheimzahl abgefragt wird.
Wählen Sie als Geheimzahl Ihre PIN-Nummer. Somit
müssen Sie sich nur eine Zahlenkombination merken.
16
17
Gesprächsmanagement
Steuern Ihrer debitel Mailbox während des
Abspielens von Sprachnachrichten
Benachrichtigung bei Eingang einer Nachricht
Während der Wiedergabe der empfangenen Sprachnachrichten können Sie folgende Funktionen durch Drücken der
aufgelisteten Tasten nutzen.
Liegt eine neue Nachricht für Sie vor, werden Sie von Ihrer
debitel Mailbox/ProfiMailbox informiert, sobald Sie Ihr
Mobiltelefon einschalten. Dies geschieht wahlweise per
Kurzmitteilung (SMS) oder per Benachrichtigungsanruf.
Standardmäßig ist auf Ihrer debitel-card die Benachrichtigung
per SMS aktiviert.
Die Art der Benachrichtigung können Sie manuell über das
Hauptmenü Ihrer debitel Mailbox ändern.
Zum Anfang der Nachricht zurückkehren
An das Ende der Nachricht gelangen
Die Nachricht wiederholen
Absenderinfos erhalten (Datum, Zeit etc.)
Anrufer direkt zurückrufen (Rückruf direkt)
Nachricht nach dem Abhören löschen
Nachricht während des Abhörens löschen
Nachricht nach dem Abhören speichern
Nachricht während des Abhörens speichern
Infos zur Mailbox
Während bzw. nach dem Abhören der Nachricht in das
Hauptmenü zurückkehren
Alle Nachrichten überspringen
Ihre debitel Mailbox kann maximal 25 Nachrichten speichern. Danach können keine weiteren neuen Nachrichten
mehr gespeichert werden. Löschen Sie daher rechtzeitig
nicht mehr benötigte Nachrichten.
18
Wählen Sie im Hauptmenü
Mailbox-Optionen, dann
Benachrichtigung
per Anruf oder
per SMS.
Benachrichtigung per Anruf
Der Benachrichtigungsanruf kommt umgehend, sobald eine
neue Nachricht auf Ihrer debitel Mailbox/ProfiMailbox eingegangen ist oder wenn die Kurzinfo per SMS nicht zugestellt werden kann (z. B. weil der Kurzmitteilungsspeicher
Ihres Mobiltelefons voll ist oder es nicht „SMS-fähig“ ist).
Benachrichtigung per SMS
Alternativ zur Benachrichtigung per Anruf kann Ihre debitel
Mailbox Sie auch über neu eingegangene Nachrichten per
SMS informieren. Diese Benachrichtigung erscheint direkt
auf Ihrem Display.
19
Gesprächsmanagement
Ausschalten der Rufumleitungen
Das Löschen der Kurzinfo per SMS hat nichts mit dem
Löschen der eingegangenen Nachrichten auf Ihrer Mailbox
zu tun. Achten Sie darauf, dass Sie sowohl die Nachrichten auf der debitel Mailbox als auch die Kurzinfos per SMS
unabhängig voneinander löschen.
Rufumleitungen –
immer Anschluss unter Ihrer Nummer
Mit der Rufumleitung werden Anrufe auf Ihre debitel Mailbox
oder auf andere Anschlüsse umgeleitet.
Auf Ihrem Mobiltelefon sind drei Situationen, in denen
Anrufe auf Ihre Mailbox umgeleitet werden, standardmäßig
voreingestellt:
• Bei ausgeschaltetem Mobiltelefon und wenn Sie keine
Verbindung zum Vodafone D2-Netz haben
• Im Besetztfall
Diese Voreinstellungen lassen sich jederzeit ausschalten
oder ändern:
1. Rufumleitung bei ausgeschaltetem Mobiltelefon
2. Rufumleitung im Besetztfall
3. Rufumleitung bei Nichtentgegennahme
4. Sofortige Umleitung aller Anrufe
5. Sie können alle Rufumleitungen gleichzeitig löschen,
indem Sie folgende Tasten drücken:
Alle Rufumleitungen werden damit ausgeschaltet. Auch
diejenigen, die Sie auf einen anderen Anschluss als auf
Ihre debitel Mailbox eingestellt haben.
• Bei Nichtentgegennahme des Anrufes
20
21
Gesprächsmanagement
Aktivierung der Rufumleitungen
Rufumleitungen zu anderen Anschlüssen
Wenn Sie Ihre Rufumleitung wieder aktivieren möchten,
wählen Sie einfach die folgenden Funktionen:
Sie können Anrufe nicht nur zu Ihrer Mailbox, sondern
auch zu einer Mobiltelefonnummer oder einer Rufnummer
im Festnetz oder im Ausland weiterleiten.
1. Rufumleitungen bei ausgeschaltetem Mobiltelefon
2. Rufumleitung im Besetztfall
3. Rufumleitung bei Nichtentgegennahme
Auf diese Weise wird jeder eingehende Anruf nach einem
festgelegten Intervall auf die Mailbox weitergeleitet. Die
Intervalle können Sie individuell ändern
(5, 10, 15, 20, 25 oder 30 Sekunden). Wählen Sie dazu:
(im Beispiel 20 Sekunden)
4. Alle voreingestellten Rufumleitungen
(Rufumleitungen 1-3 gleichzeitig)
5. Sofortige Rufumleitung für alle Anrufe
1. Rufumleitung bei ausgeschaltetem Mobiltelefon
, Zielrufnummer und
2. Rufumleitung im Besetztfall
, Zielrufnummer und
3. Rufumleitung bei Nichtentgegennahme
, Zielrufnummer und
4. Voreingestellte Rufumleitungen (1–3)
, Zielrufnummer und
5. Sofortige Rufumleitung für alle Anrufe
, Zielrufnummer und
Für Weiterleitungen aus dem Ausland muss die Nummer auf
jeden Fall im internationalen Rufnummernformat eingegeben werden (+49 für Deutschland, dann die Ortsnetzvorwahl
ohne die Null plus Rufnummer).
Faxe auf der debitel Mailbox empfangen
Wenn Sie die sofortige Rufumleitung für alle Anrufe gewählt
haben, kann Sie kein Anruf mehr direkt erreichen. Alle
Anrufe werden dann direkt auf die Mailbox umgeleitet.
22
Nutzen Sie Ihre debitel Mailbox als Faxzentrale und lassen
Sie sich alle wichtigen Faxe auf Ihren mobilen Anrufbeantworter schicken.
Der Anrufer wählt dazu einfach zwischen Netzvorwahl
(z. B. 0172) und Rufnummer die
.
Beispiel:
, Rufnummer (z. B.1234567)
23
Gesprächsmanagement
Folgende Optionen stehen Ihnen zur Wahl:
Ihre debitel Mailbox erkennt automatisch, ob sie eine
Sprachnachricht oder ein Fax empfängt. Wie bei Sprachnachrichten werden Sie auch bei Faxnachrichten per Anruf
oder SMS informiert.
Rufnummernanzeige – vorab wissen, wer anruft
Dank der Rufnummernanzeige wird Ihnen jeder Anrufer
auf dem Display Ihres Mobiltelefons automatisch angezeigt.
So wissen Sie bereits vorab, wer Sie zu sprechen wünscht,
und entscheiden, ob Sie das Gespräch entgegennehmen
möchten. Diese Funktion wird Ihnen von debitel kostenlos
zur Verfügung gestellt.
Voraussetzung für die Rufnummernanzeige ist, dass der
Anrufer aus einem digitalen Telefonnetz (z. B. Vodafone D2Netz oder ISDN) anruft und seine Rufnummernanzeige
nicht unterdrückt hat.
Rufnummernübermittlung und -unterdrückung
Sie haben die Möglichkeit, zu wählen, ob Ihre Rufnummer
dem Angerufenen dargestellt werden soll oder nicht.
Standardmäßig ist die Rufnummernübermittlung aktiviert,
sofern Sie nicht bei Vertragsschluss die Rufnummernunterdrückung gewählt haben.
24
• Rufnummer im Einzelfall unterdrücken:
Wählen Sie hierzu die Tastenfolge
der zu wählenden Rufnummer. Also z. B.
vor
- bei diesem Anruf wird die Nummer
nicht angezeigt, beim nächsten Anruf ohne diese
Zeichenfolge wird die Rufnummer wieder übertragen.
Tipp: Rufnummern von Teilnehmern, die Ihre Rufnummer
nie sehen sollen, können Sie bereits in Ihrem Telefonbuch
in der gezeigten Form abspeichern.
• Rufnummer dauerhaft am Mobiltelefon unterdrücken:
Die meisten Mobiltelefone bieten die Möglichkeit, eine
dauerhafte Unterdrückung über das Bedienermenü einzuschalten. Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons oder unsere Hotline
hilft Ihnen weiter.
• Rufnummer dauerhaft netzseitig unterdrücken:
Ein Anruf bei unserer Hotline genügt und wir stellen Ihren
Anschluss dauerhaft auf Rufnummernunterdrückung ein.
Wenn Sie dann im Einzelfall die Rufnummer übermittelt
haben möchten, so können Sie die Ziffernfolge
vorwählen.
25
Gesprächsmanagement
Nachrichten abhören
Sprachnachrichten
Gespeicherte Nachrichten
Mailbox-Einstellungen
während der Nachricht rückwärts springen
Pause/weiter
während der Nachricht vorwärts springen
debitel
Nachricht überspringen
debitel
Nachricht wiederholen
Absenderinfo
Rückruf direkt
Löschen
Kopie versenden
Speichern
Hauptmenü
Pers. Faxgerät
Faxe
Ausdruck aller neuen Faxe
Ausdrucken
Geheimzahloptionen
Geheimzahl ändern
Geheimzahlabfrage
Geheimzahl ändern
ein-/ ausschalten
Begrüßung
Name
Persönliche Begrüßung
Standardbegrüßung
Temporäre Begrüßung
Name aufnehmen
Begrüßung aufnehmen
Begrüßung auswählen
Begrüßung aufnehmen
Benachrichtigung
Benachrichtigungsanruf
SMS-Benachrichtigung
ein-/ ausschalten
ein-/ ausschalten
Nachrichten-Manager
Nummern festlegen
Benachrichtigung
Nummern einrichten
Anruf
SMS
Übersicht Anrufplan
Eingabe Anrufplan
ein-/ ausschalten
(1 bzw. 3 Nummern)
Geheimzahlabfrage
Rufnummernerkennung/-ansage
Mailbox an/aus
Anderes Faxgerät
Telefon-Fax-Kombi
ein-/ausschalten
ein-/ ausschalten
ein-/ ausschalten
Komplette Woche
Wochentage
Wochenenden
autom. Setzen der bedingten Rufumleitungen
siehe Beschreibung Seite 79
Sprachnachrichten versenden
Profi-Optionen
Mailbox
ProfiMailbox
Weckruf
Faxoptionen
Übersicht
Eingabenummer
Löschen
Pers. Faxgerät
Autom. Ausdruck
Empfängerlisten
Absenderinfo
ein-/ ausschalten
Nummer einrichten
ein-/ ausschalten
Liste erstellen
Liste ändern
Liste löschen
Übersicht der Listen
jeden Tag
Wochentage
Wochenenden
Einzeltermin
Gesprächsmanagement
Anklopfen, Halten, Makeln –
Gesprächsmanagement leicht gemacht
Eine Situation, die jeder schon einmal erlebt hat: Während
Sie telefonieren, versucht Sie jemand anders anzurufen. Mit
dem Gesprächsmanagement sind Sie trotzdem zu erreichen. Und: Entgangene, wichtige Anrufe gehören endgültig
der Vergangenheit an. Die hierfür notwendigen Telefonfunktionen „Anklopfen“, „Halten“ und „Makeln“ sind bei
Ihrem Mobiltelefon grundsätzlich freigeschaltet – soweit Ihr
Mobiltelefon diese Funktionen unterstützt. Bitte beachten
Sie auch die Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons.
• „Anklopfen“ signalisiert Ihnen während eines Telefonats
durch einen Ton, dass Sie jemand anrufen will. Sie können
dann entweder Ihr laufendes Gespräch beenden oder die
Funktionen „Halten“ oder „Makeln“ nutzen.
• „Halten“ ermöglicht es Ihnen, einen Gesprächspartner
anzunehmen, ohne dass das erste Gespräch beendet
wird. Der erste Gesprächspartner wird bei der „Halten“Funktion automatisch in die Warteschleife gestellt und
kann Ihr laufendes Gespräch mit dem zweiten Gesprächspartner nicht mithören.
So funktioniert’s
Ihr Gesprächsmanagement steuern Sie mit folgenden
Tastenkombinationen:
•
beendet alle Verbindungen, die „aktiven“ und
„gehaltenen“: Der „anklopfende“ Anrufer wird zu einem
„normalen“ Anrufer.
•
+
beendet die „gehaltene“ Verbindung oder
weist einen anklopfenden Anrufer ab.
•
+
beendet das laufende Gespräch und übernimmt den „anklopfenden“ Anrufer oder die „gehaltene“
Verbindung, die sich in Warteposition befindet.
•
(bei älteren Mobiltelefonen
+
) legt Ihr Gespräch auf Warteposition und macht den Weg frei für den
weiteren Anrufer bzw. können Sie dann einen weiteren
Teilnehmer anrufen. Wollen Sie zum ersten Gesprächspartner zurückkehren, drücken Sie
+
.
Bitte beachten Sie, dass bei eingeschalteter „AnklopfFunktion“ die „Rufumleitung im Besetztfall“ nicht aktiv ist.
• „Makeln“ ermöglicht es Ihnen, beliebig oft zwischen zwei
Gesprächspartnern hin- und herzuschalten, ohne dass
mitgehört werden kann.
28
29
Gesprächsmanagement
Konferenzschaltung – ein Gespräch,
viele Teilnehmer
Sie können mit bis zu fünf Teilnehmern gleichzeitig telefonieren. Als Nutzer dieses Service sind Sie der Konferenzleiter. Sie bestimmen die Anzahl der Teilnehmer und haben
auch jederzeit die Möglichkeit, Gesprächspartner gezielt
einzubeziehen oder aus der Konferenz herauszunehmen.
Sie können die Konferenz mit jedem Mobiltelefon einberufen, das die Funktionen „Halten“ und „Konferenzgespräch“
unterstützt. Alle anderen Teilnehmer der Konferenz können
beliebige Telefone benutzen.
Einberufen der Konferenz
1. Stellen Sie eine Verbindung zu einem Teilnehmer her.
2. Mit der Funktion „Halten“ – durch Drücken der Tasten
und
– unterbrechen Sie die Verbindung.
3. Wählen Sie nun die nächste Teilnehmernummer, und
drücken Sie die
-Taste.
4. Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, drücken
Sie die Tasten
und
– nun ist der Teilnehmer
Konferenzmitglied.
30
Diese Schritte wiederholen Sie für jeden weiteren Teilnehmer. Wer schon an der Konferenzschaltung teilnimmt, wird
mit einem Tonsignal über jeden Neuzugang informiert. Jeder
Teilnehmer erhält für diese Konferenz automatisch eine
laufende Nummer. Der erste erhält die 1, der zweite die 2
usw. Haben Sie bereits mehrere Teilnehmer auf „Halten“
gelegt, können sich diese miteinander unterhalten.
Anrufsperrung – Sie haben’s in der Hand
Wenn Sie mal für einige Zeit ungestört bleiben möchten
oder die unbefugte Nutzung Ihres Mobiltelefons durch
Dritte unterbinden wollen, ist die Anrufsperrung eine große
Hilfe. Denn sie ermöglicht es Ihnen, Gespräche zu oder
von Ihrem Mobiltelefon zu sperren. In welchem Umfang Sie
die Anrufsperrung nutzen möchten, bleibt ganz allein
Ihnen überlassen. Die Aktivierung der Anrufsperrung gilt
immer für die jeweilige debitel-card und nicht für das Mobiltelefon. Bevor Sie diesen Service nutzen können, müssen
Sie die Anrufsperrung bei debitel aktivieren lassen. Sie
erhalten dann von uns ein Passwort, mit dem nur Sie die
Anrufsperrung eingeben und wieder löschen können.
31
Gesprächsmanagement
Bei Anruf: sparen
Die Varianten der Anrufsperrung
Sparen mit individuellen Services
Sperren aller abgehenden Auslandsanrufe:
Ihren persönlichen Tarif können Sie bei debitel auch
ganz individuell gestalten. Wählen Sie einen unserer drei
TarifServices Regio, City und Nummer 1. Zusätzlich können
Sie die Sekundengenaue Abrechnung nutzen.
Einschalten:
Ausschalten:
Überprüfen:
, Passwort,
, Passwort,
Sperren aller ankommenden Anrufe:
Service Regio 2)
Einschalten:
Ausschalten:
Überprüfen:
Besonders günstige Minutenpreise für Verbindungen in
einen oder zwei frei wählbare Vorwahlbereiche innerhalb
des deutschen Festnetzes.
, Passwort,
, Passwort,
Sperren aller ankommenden Anrufe bei Aufenthalt
im Ausland:
Einschalten:
Ausschalten:
Überprüfen:
, Passwort,
, Passwort,
Bitte lesen Sie dazu auch die Bedienungsanleitung Ihres
Mobiltelefons. Bei manchen Mobiltelefonen gibt es auch
andere Möglichkeiten, die Anrufsperrung zu steuern.
32
Service City 2)
Günstig telefonieren innerhalb des Vorwahlbereichs, in dem
Sie sich gerade aufhalten.
Service Nummer 12)
Mit dem Service Nummer 1 erhalten Sie auf eine inländische Mobiltelefonnummer Ihrer Wahl 20 % Rabatt – ganz
gleich welchen Netzes und Anbieters. So telefonieren Sie
mit Ihrem Handy besonders günstig zu Ihrer „Nummer 1“.
33
Bei Anruf: sparen
Sekundengenaue Abrechnung
In fast allen debitel Tarifen rechnen wir auf Wunsch Ihre
Gespräche auf die Sekunde genau ab. Diese Art der Abrechnung ist immer dann empfehlenswert, wenn Sie viele kurze
Gespräche führen. Denn Sie bezahlen nur für die Sekunden,
die Sie wirklich telefonieren, z. B. um nur kurz im Büro eine
Nachricht zu hinterlassen. Die Sekundengenaue Abrechnung können Sie jederzeit beantragen. In welchen Tarifen
dieser Service möglich ist, entnehmen Sie bitte der aktuellen debitel Preisliste.
Natürlich beinhaltet der Verbindungs-Checker von debitel
auch eine Verbindungsübersicht. Sie besteht aus einer
detaillierten Auflistung aller Verbindungen mit Datum und
Wochentag, Gesprächsbeginn und -dauer, Kosten und Netz
(D1, Vodafone D2, E-Plus, O2, Festnetz) sowie Land, wenn
Sie International Roaming nutzen. Unterschiedliche Verbindungsarten wie ankommende und abgehende RoamingVerbindungen werden separat ausgewiesen. Die Zielrufnummer kann je nach Kundenwunsch vollständig oder um drei
Stellen verkürzt angegeben werden.
Verbindungs-Checker
Ihre Vorteile
Allen, die immer den Überblick behalten wollen, wird der
Verbindungs-Checker ein exzellenter Helfer sein. Er enthält
eine ausführliche Statistik über die geführten Telefonate. So
können Sie bequem nachprüfen, ob Sie alle Möglichkeiten
ausgeschöpft haben, zu bestimmten Zeiten und in bestimmte Regionen besonders preiswert zu telefonieren.
• Transparenz Ihres Telefonierverhaltens
• Verbesserte Kostenübersicht
• Vereinfachte Kostenzuordnung innerhalb Ihrer
betrieblichen Abrechnung
Ergänzt werden diese Informationen durch zwei Grafiken.
Die eine zeigt an, wie sich die Nutzung des Telefons nach
Stunden auf einen ganzen Tag prozentual verteilt. Sie ersehen daraus auf einen Blick, ob der von Ihnen gewählte Tarif
wirklich der preiswerteste ist. Die andere Grafik zeigt die
Entwicklung Ihrer Telefonkosten in den letzten 12 Monaten.
34
35
Bei Anruf: sparen
Sparen mit exklusiven debitel Leistungen
KombiService
debitel bietet Ihnen eine Vielzahl von exklusiven Leistungen
und Services an, mit denen Sie bares Geld sparen und echte
Vorteile in Anspruch nehmen können.
Preisvorteil für Gespräche zwischen Mobiltelefon
und Festnetzanschluss
Kombiprodukte sind besondere Angebote, die es nur bei
debitel gibt. Davon profitieren Sie, weil wir Ihnen Mobilfunk,
Festnetz und Internet aus einer Hand anbieten.
Ein klarer Vorteil für Sie. Denn wer mehrere Leistungen
gleichzeitig in Anspruch nimmt, kann von attraktiven Vergünstigungen profitieren.
Voraussetzung ist dabei, dass Ihre Mobilfunk- sowie
Festnetzanschlüsse unter einer Kundennummer geführt
werden.
Mit dem debitel KombiService genießen Sie automatisch
einen Preisvorteil 4) von rund 10 % bei Verbindungen von
Ihrem eigenen Mobiltelefon mit debitel-card zu Ihrem
debitel Anschluss im Festnetz und umgekehrt.
BonusMinutes
Mobil telefonieren und im Festnetz sparen
Mobilfunk und Festnetz kombinieren und automatisch
profitieren: Je nach Höhe Ihrer debitel Rechnung erhalten
Sie von debitel wertvolle Freiminuten für Ihre Inlandsferngespräche im Festnetz. Für jeweils 3 Euro Umsatz im
Mobilfunk (ohne MwSt.) erhalten Sie eine Freiminute im
Festnetz 3).
36
37
Bei Anruf: sparen
Festnetz mit debitel
Um die günstigen debitel Tarife im Festnetz nutzen zu können, lassen Sie Ihren Anschluss „preselecten“.
Preselection steht für die dauerhafte Voreinstellung Ihres
Telefonanschlusses, d. h., alle Gespräche ins Ortsnetz, ins
Inland, ins Ausland und in die Mobilfunknetze werden automatisch über debitel abgerechnet.5)
Ortsgespräche sind alle Verbindungen in Ihr Vorwahlgebiet
bzw. in solche, die unmittelbar daran angrenzen oder maximal 20 km entfernt sind.
Zwei Leitungen für mehr Spaß am
Telefonieren und Surfen
Wer gerne und vor allem lange im Internet surft und dabei
trotzdem erreichbar sein möchte, kann sich jetzt über die
günstigen ISDN-Tarife von debitel Arcor freuen. Mit ISDN
haben Sie stets zwei Leitungen zur Verfügung. Und ins
Internet geht’s schneller, denn mit der digitalen Kommunikation sparen Sie im Web Zeit und somit natürlich auch
Geld. debitel bietet Ihnen maßgeschneiderte Angebote mit
unterschiedlichen flatrates sowie Vertragslaufzeiten, die
exakt Ihrem individuellen Nutzungsverhalten angepasst
werden können.6)
Ihr Telefonanschluss bleibt davon unberührt: Weder an der
Anlage noch an den Leitungen muss etwas verändert
werden – und selbstverständlich behalten Sie auch Ihre bisherige Telefonnummer. Die Wechselgebühr der Deutschen
Telekom AG für die Preselection-Umstellung übernimmt
debitel für Sie.
38
39
Die debitel MessageLine
Der Nachrichtenmanager –
Infos und mehr per SMS
Die MessageLine ist der Informations- und Nachrichtendienst für debitel-Kunden im Mobilfunk und basiert auf
dem Kurznachrichtendienst SMS (Short Message Service).
Folgende Services umfasst die MessageLine:
Nachrichtenmanager
• Netzübergreifender Versand und Empfang von Kurznachrichten bis zu 160 Zeichen an/von Teilnehmer/-n anderer
Mobilfunknetze – auch ins Ausland
• Versand von Nachrichten an Faxgeräte; nähere Informationen hierzu finden Sie im Kapitel „Das mobile Büro“,
Seite 74
• Versand und Empfang von E-Mails
• MultiMessage: Verwaltung von Empfängerlisten; eine
Nachricht an bis zu 12 Empfänger versenden
Infodienste
• Abruf von Informationen, wie z. B. Wettervorhersage oder
Aktien- und Wechselkurse
• Informationen im Abo, z. B. Nachrichten, Sport-News und
Ihr persönliches Horoskop
Individuelle Klingeltöne und Handygrafiken
Gestalten Sie Ihr Handy individuell mit tollen Logos und
Klingeltönen. Die aktuellen Dienste und Preise finden Sie
im Internet unter www.debitel.de/messageline bzw. in der
aktuellen debitel Preisliste.
Die Nummer der debitel Kurznachrichtenzentrale lautet:
+49172 227 0111. In den meisten Mobiltelefonen ist diese
Nummer bereits gespeichert.
Kurznachrichten (SMS) in alle Netze
Mit dem Nachrichtenmanager der debitel MessageLine
können Sie als debitel-Kunde Kurznachrichten empfangen.
Darüber hinaus können Kurzmitteilungen durch Eingabe
über die Telefontastatur netzübergreifend zu einem besonders günstigen Preis versendet werden. Der Empfang von
Kurznachrichten ist sowohl im Inland als auch im Ausland
kostenlos.
Börsendienst
• Verwaltung Ihres persönlichen Aktienportfolios im Internet
40
41
Die debitel MessageLine
So funktioniert’s
Vorteil
1. Im Menü „Mitteilungen“ das Untermenü „Kurzmitteilungen
verfassen“ auswählen
2. Text eingeben
3. Mobiltelefonnummer des Empfängers mit Netzvorwahl
eingeben und die Kurzmitteilung abschicken
Diese Nachrichten erhalten Sie auch dann zum gleichen
günstigen Preis, wenn Sie sich im Ausland aufhalten. So
bleiben Sie auch dort immer informiert.
Kurznachrichten können auch an E-Mail-Adressen und Faxnummern versendet werden. Wie das funktioniert, erfahren Sie im Kapitel „Das mobile Büro“ (Seite 74/75).
SMS-Versand im Internet
Auf der Seite www.debitel.de/messageline haben Sie die
Möglichkeit, SMS-Texte noch bequemer einzugeben und
diese an einen oder mehrere Empfänger zu versenden.
Die MMS-/SMS-Abo-Infodienste –
automatisch informiert
Komfortabler geht’s kaum: Mit den MessageLine-Abo-Infodiensten erhalten Sie Ihre Wunschnachrichten automatisch
per SMS auf Ihr Mobiltelefon. Sie haben dabei jederzeit
die Möglichkeit zur Kündigung bzw. Neubeantragung der
Dienste – ohne Freischaltungskosten und Vertragslaufzeiten. Die Abo-Infodienste umfassen Informationen aus
Wirtschaft, Politik, Sport, Horoskop, Unterhaltung, Wetter
und noch mehr.
42
So beantragen oder stornieren Sie die
Abo-Infodienste
1. Über das Internet unter www.debitel.de/messageline.
Dort können Sie sich mit Ihrer Mobiltelefonnummer und
Kundennummer anmelden und Dienste abonnieren.
2. Oder per SMS. Voraussetzung dafür ist, dass die
Nummer der debitel Kurznachrichtenzentrale in Ihrem
Mobiltelefon gespeichert ist. Um den gewünschten Dienst
nutzen zu können, senden Sie den SMS-Text „JA“ an die
jeweilige Abo-Nummer, bei Stornierung ein „NEIN“.
Abruf-Infodienste – bei Bedarf informiert
Sie möchten sich über den aktuellen Dollarstand informieren? Sie möchten wissen, wie das Wetter in München ist,
wenn Sie ankommen? Die MessageLine-Abruf-Infodienste
bieten wie die SMS-/MMS-Abo-Infodienste eine Vielzahl
Unter www.debitel.de/messageline können Sie die
MMS-/SMS-Abo-Infodienste auch verschenken.
43
44
s
300
206
208
270
it
w
a
Kostenlos
Neues und Wissenswertes rund um debitel und
die Welt der Telekommunikation
debitel News 4You
Tagesmeldungen aus dem Bereich IT/
Telekommunikation
(1x täglich, mo.–so.)
debitel IT-News
Das Neueste aus der Wirtschaft
(8x täglich, mo.–so.)
debitel Wirtschaft
Das Neueste aus aller Welt
(2x täglich, mo.–so.)
debitel Aktuell
301
302
Wie stehen DAX und Co.? – Informationen
direkt nach Börsenschluss
(1x täglich, mo.–fr.)
Indizes
Informationen direkt nach Börsenschluss
(1x täglich, mo.–fr.)
Winner und Loser
Börse
Neues aus der Welt des Sports
Die neuesten Nachrichten aus der Politik
Brandenburg/Berlin
Baden-Württemberg
Bayern
Hessen
MecklenburgVorpommern
Niedersachsen/
Bremen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz/
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein/
Hamburg
Thüringen
(1x täglich, mo.–so.)
SMS
209
210
211
212
535 219
536 220
531 216
533 217
534 218
529 214
530 215
528 213
MMS
522
523
524
527
sh
th
rps
s
sa
n
nrw
mv
SMS
b
bw
by
h
Regionale Wettervorhersage
207
(1x täglich, mo.–fr.)
(3x täglich, mo.–fr.)
debitel Sport
f
Dienste- AbrufNr.
eingabe
debitel Fakten
Dienst
Wetter
205
Dienste- AbrufNr.
eingabe
Sport News
Individuelle Klingeltöne und Logos fürs Mobiltelefon
News
Dienst
Voraussetzung dafür ist, dass die Nummer der debitel Kurznachrichtenzentrale in Ihrem Mobiltelefon gespeichert ist
(siehe Seite 41, Nachrichtenmanager).
SMS: Einfach eine Kurznachricht mit dem unten angegebenen Dienstkürzel erstellen und an die debitel MessageLine,
Rufnummer 100, senden.
Beispiel: Für debitel Aktuell senden Sie den Text
an die Rufnummer 100.
MMS: Einfach eine SMS mit „Ja“ an die gewünschte MMSDienste-Rufnummer senden.
Beispiel: Um zu wissen, wie das Wetter in Bayern wird, senden Sie eine SMS mit „Ja“ an die Rufnummer 524.
Dienste- AbrufNr.
eingabe
Und so funktioniert’s
✃
Wetter, Nachrichten und Aktuelles – die
debitel Infodienste liefern Ihnen rund
um die Uhr die gewünschten Informationen direkt aufs Handy – auch zum
Verschenken. Per Abo oder Einzelabruf,
denn natürlich können Sie die debitel
SMS-Infodienste bei Bedarf auch einzeln
abrufen.
Ein kleines Beispiel: Sie wollen wissen,
wie Ihr Tag wird? Dann geben Sie einfach „?h sch“ (für „Schütze“) ein, senden dies an die debitel MessageLine,
Rufnummer 100, und erhalten per SMS
Ihr Tageshoroskop. Oder Sie senden eine
SMS mit dem Text „ja“ an die DiensteNummer 521 und erhalten täglich Ihr
aktuelles Horoskop per MMS.
Alle Eingabekürzel für die debitel SMS/MMS-Abo-Infodienste und die debitel
Abruf-Infodienste finden Sie in dieser
Tabelle. Ganz praktisch zum raustrennen.
Mit diesem Service der MessageLine können debitel-Kunden
mit dafür geeigneten Mobiltelefonen ihre Lieblingsmelodien
und -motive auswählen und auf ihr Mobiltelefon laden.
Dieses Angebot wird ständig um die neuesten Chart-Hits
und Logos erweitert.
Sie erfahren unter www.debitel.de/messageline natürlich
auch, welche Dienste mit welchem Mobiltelefon genutzt
werden können.
Dienst
aktueller Informationen aus den Bereichen Wirtschaft,
Sport, Unterhaltung etc., die Sie jederzeit von Ihrem Mobiltelefon aus abrufen können.
Die Infodienste
auf einen Blick
Die debitel MessageLine
Dienst
Formel 1
News
Renninfos live
Und ab die Postkarte: Grüße per MMS
n
Dienste- AbrufNr.
eingabe
200
201
202
(10–15x täglich, fr.–so.)
Jedes Rennwochenende aktuelle Infos
Bundesliga
Bundesliga TOP
(1x täglich, mo.–so.)
Brandneue Backgroundinfos
sowie die Spielergebnisse der 1. Liga
Bundesliga-Konferenz 203
(10–15 SMS pro Spieltag)
Halbzeitstände, Ergebnisse,
rote und gelbe Karten etc.
bl
(1x täglich, mo.–so.)
Die neuesten Nachrichten aus der Formel 1
MMS-Grüße
SMS
vfb
bvb
fcb
b04
bsc
fck
vfl
hsv
tsv
s04
svw
fch
bo
269
han
koe
scf
efr
Dienst
debitel Kino-Charts
289
286
tvt
kch
(1x täglich, mi.–so.)
Events-Hamburg
Events-Bremen
Events-Hannover
Events-Köln
Events-Düsseldorf
Events-Ruhrgebiet
Events-Berlin
Events-Frankfurt a. M.
310
311
312
313
314
315
316
317
hh
hb
h
k
d
rug
b
f
Events für folgende Städte
Events
Was Sie heute nicht verpassen sollten
(1x täglich, mo.–so.)
debitel TV-Tagestipp
ks
Dienste- AbrufNr.
eingabe
MMS
Die besten Infos zu den neuesten Filmen
Unterhaltung
SMS
250
251
252
253
254
255
256
257
259
260
262
263
265
269
291
258
261
264
Bundesliga
MMS
538
539
555
542
541
547
553
543
549
540
545
551
544
552
554
546
550
548
debitel Kino-Starts 285
VfB Stuttgart
Borussia Dortmund
FC Bayern München
Bayer 04 Leverkusen
Hertha BSC Berlin
1. FC Kaiserslautern
VfL Wolfsburg
Hamburger SV
TSV 1860 München
FC Schalke 04
SV Werder Bremen
FC Hansa Rostock
VfL Bochum
Bor. Mönchengladbach
Hannover 96
1. FC Köln
SC Freiburg
Frankfurt
Senden
47
Dienste- AbrufNr.
eingabe
• MMS abschicken: Senden Sie die
MMS an postkarte@debitelmms.de
– wir erledigen den Rest.
postkarte@debitelmms.de
(1x täglich, mi.–so.)
Events-Stuttgart
Events-München
Events-Leipzig
Events-Dresden
Horoskop
(1x täglich, mo.–so.)
Steinbock
Wassermann
Fische
Widder
Stier
Zwillinge
Krebs
Löwe
Jungfrau
Waage
Skorpion
Schütze
MMS
510
511
512
513
514
515
516
517
518
519
520
521
SMS
230
231
232
233
234
235
236
237
238
239
240
241
Aktuelles Tageshoroskop
318
319
320
327
SMS
ste
was
fis
wid
sti
zwi
kre
loe
jun
waa
sko
sch
stu
m
l
dr
Events für folgende Städte
Events
Dienst
Max Muster, Kirchstr. 6,
12345 Glücksberg,
Deutschland#Hi Max, super
Strand, nette Mädels.
Behalte meine Flossen aber
lieber bei mir. CU Tim
• MMS schreiben:
Empfängeradresse als Text eingeben:
Vorname Name, Straße Hausnummer, Postleitzahl Ort, Land – wie im
Beispiel angegeben durch Kommata
trennen und
eingeben.
Nun können Sie eine Grußbotschaft
mit bis zu 350 Zeichen verfassen.
(1x täglich, do.–so.)
• Motiv aussuchen:
Fotografieren Sie Ihr Wunschmotiv
mit der höchsten Auflösung.
Top-News folgender Vereine
Dienste- AbrufNr.
eingabe
So funktioniert’s:
(1x täglich, mo.–so.)
Dienst
Überraschen Sie Freunde und Bekannte mit einer persönlichen debitel MMS-Postkarte. Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein Kamera-Handy: Einfach drauf los knipsen, den
schönsten Schnappschuss auswählen und mit einer persönlichen Grußbotschaft und der Empfängeradresse an debitel
senden. Wir kümmern uns dann darum, dass Ihre Grüße gut
bei Ihren Freunden und Bekannten ankommen – und zwar
als echte Postkarte. Bitte beachten Sie: Bei einer ausländischen Empfängeradresse kann der Versand bis zu vier
Tagen dauern.
MMS-Grüße
MMS-E-Card: eine für alle
Mit den debitel MMS-E-Cards machen Sie vielen Ihrer
Freunden und Bekannten auf einen Schlag eine Freude –
und das zum Versandpreis von nur einer MMS. Einfach bei
der debitel MessageLine anmelden und eine E-MailVerteilerliste festlegen: Sie erhalten automatisch eine eigene debitel E-Mail-Adresse. Jetzt müssen Sie nur noch das
Motiv für Ihre E-Cards fotografieren und per MMS an Ihren
Verteiler senden. Die MMS wird nun ganz automatisch in
eine E-Card umgewandelt und den Empfängern auf der
MessageLine-Internetseite bereitgestellt. Die Empfänger
selbst erhalten eine E-Mail, die sie zur debitel MessageLine
im Internet führt. Hier können sie Ihre Grußbotschaft ansehen und beantworten. Besonders praktisch: Alle von Ihnen
versandten Bilder werden in Ihrem persönlichen Webspace 7)
der MessageLine gespeichert und in einem Bildarchiv abgelegt – so stehen sie jederzeit für weitere MMS-E-CardSendungen zur Verfügung.
So funktioniert’s:
• Fotografieren Sie Ihr Wunschmotiv.
MMS
Freunde # Prost Mahlzeit!
Verbringen ne tolle Zeit
hier. Schade, dass du nicht
dabei bist. Ganz liebe Grüße
senden dir Tina, Anne, Tom
und Max
Senden
M.Muster@
ecard.debitel.net
• Geben Sie den Namen des gewünschten E-Mail-Verteilers ein
und drücken Sie dann
. Nun
können Sie eine Grußbotschaft mit
bis zu 350 Zeichen verfassen.
• Senden Sie die MMS an Ihre debitel
E-Mail-Adresse, die Sie mit der Subdomain „ecard“ ergänzen. Beispiel:
M.Muster@ecard.allesdebitel.de
bzw. M.Muster@ecard.debitel.net
Ihre MMS wird nun ganz automatisch in eine E-Card umgewandelt und auf der MessageLine-Internetseite für die Empfänger bereitgestellt.
Als debitel-Kunde mit Laufzeitvertrag im Vodafone D2
Netz können Sie aus nahezu allen Ländern Europas
debitel MMS-E-Cards und debitel MMS-Postkarten ins Inund europäische Ausland versenden 8). Eine detaillierte
Auflistung der Länder, aus welchen Sie MMS-E-Cards und
MMS-Postkarten versenden können, finden Sie unter
www.debitel.de/roaming im Internet.
48
49
Die debitel Jamba!-Abos
Machen Sie mehr aus
Ihrem Handy mit Jamba!
Supergünstig telefonieren und zahlreiche
Dienste fürs Handy inklusive 9):
Jamba!-Dating
Jamba!-Sport
Jamba!-Spiele
• 5 mono- oder polyphone Klingeltöne
oder Handylogos
(schwarz-weiß oder farbig)10)
• 3 MMS-Grüße11)
• 25 Free WAP-SMS12)
• 5 Bildschirmschoner 13)
• 2 Mega-Spiele- oder SoftwareDownloads14)
• Unbeschränkter WAP-Zugriff
auf den Sport Live Ticker 15)
• Chat & Dating 15)
• Unbeschränkter WAP-Zugriff
auf Horoskope15)
• Unbeschränkter WAP-Zugriff
auf ausgewählte News Dienste15)
• Erotik und vieles mehr 15)
Darüber hinaus können Sie mit Jamba! chatten, E-Mails
abrufen, Termine im Kalender planen, Börsenkurse abrufen
und noch viel mehr!15) Mehr Infos über die enthaltenen
Dienste finden Sie auf Seite 52-61.
ist WAP-Testsieger
Connect Testsieger Klingeltöne
Heft 05/2003:
„10 Kategorien, große Auswahl,
topaktuell, aber auch Klassiker.
Urteil: sehr gut.“
Heft 06/2002
Connect Testsieger
Heft 06/2002:
„Gibt es eine Innovation im WAPBereich, dann führt Jamba! diese
garantiert als Erster ein.“
Connect Testsieger
Heft 06/2002:
„Der derzeit beste E-Mail-Service im
mobilen Internet.“
Connect Mobile Internet Award 2001:
„Das zur Zeit beste WAP-Portal in
Deutschland.“
Focus:
„Der netzunabhängige Anbieter hat die
größte Auswahl.“
Bei Fragen: E-Mail an tarif@jamba-ag.de oder telefonische Hotline: 01805 - 55 48 90
(0,12 € pro Minute aus dem Festnetz der Dt. Telekom AG).
50
www.debitel.de/jamba
51
Machen Sie mehr aus
Ihrem Handy mit Jamba!
Klingeltöne & Logos
Mit Jamba! kann Ihr Handy mehr
Jamba!
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Klingeltöne
Logos
News & Börse
Dating
Downloads
Mega-Spiele
Sport
E-Mail
Chat
Staumeldungen & Verkehrsinfos
Mit den mobilen Diensten von Jamba! sind Sie auch unterwegs bestens unterhalten und informiert. Mit jedem debitel
Jamba!-Abo haben Sie zahlreiche Vorteile. Alle Vorteile eines
debitel Jamba!-Abos finden Sie auf Seite 50. Sie können
auch eines der folgenden supergünstigen Jamba!-Abos mit
noch mehr Vorteilen wählen:
• Jamba!-Megaabo17)
• Jamba!-Businessabo17)
Da ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei.
Und Sie telefonieren genauso günstig wie in den debitel
T-Mobile-, Vodafone D2- oder E-Plus-Tarifen und erhalten
zusätzlich viele Dienste extra.
52
Jamba!-Töne & Logos
Jamba!-Screensaver
Jamba!-Screensaver
Nokia - Töne
Siemens - Töne
Samsung - Töne
Jamba!-Klingeltöne
Mit einem debitel Jamba!-Abo erhalten
Sie 5 Klingeltöne oder Logos pro
Monat inklusive. Außerdem können Sie
sich 5 Handy-Bildschirmschoner aussuchen.
Mehr Spaß für Ihr Handy!
Holen Sie sich Klingeltöne, Logos und
animierte Bildschirmschoner für Ihr
Handy im Jamba!-WAP.
Bei Jamba! finden Sie eine riesige Auswahl an farbigen Fotos, Comics und
Grußkarten, die Sie per MMS an andere Handys versenden oder als farbige
Bildschirmschoner speichern können.
Die mehrstimmigen (polyphonen)
Sounds für die neue Handygeneration.
Bei jedem Anruf spielt Ihr Handy jetzt
echte Musik. Jamba! bietet Ihnen eine
große Auswahl an aktuellen Sounds
und Klassikern.
www.debitel.de/jamba
53
Machen Sie mehr aus
Ihrem Handy mit Jamba!
Spiele
Jamba!-Spiele
Jamba!-Spiele
Mit einem debitel Jamba!-Abo erhalten Sie jeden Monat 2 Mega-Spiele
inklusive. Aus einer großen Spieleauswahl können Sie jeden Monat
neue Spiele auf Ihr Handy herunterladen. Einfach auf Jamba!-WAP
gehen, Spiel aussuchen und downloaden.
Voraussetzung ist ein Java-fähiges
Handy, z. B. Nokia 3100, 3300,
3410, 3510i, 3650, 5100, 6100,
6200, 6220, 6310i, 6610, 6800,
7210, 7250, 7650, 8910i, Siemens
C55, M50, M55, MC60, MT50, S55,
SL42i, SL45i, SL55 etc.
Sport
94´Schalke Bayern 1:1
Das gibt es nicht.
Andersson trifft
mit Schlusspfiff ...
Jamba!-Live-Ticker
Jamba!-Sport
Mit einem debitel Jamba!-Abo bekommt der Sport-Fan alles, was er
wissen muss. Fußball, Formel 1,
Tennis und vieles mehr. Einfach
Jamba!-WAP aufrufen, die Rubrik
„Sport“ wählen und Fußball, Formel
1, Tennis, Skifahren oder Basketball
auswählen.
Spannung live! Seien Sie immer auf
Ballhöhe mit dem Jamba!-Fußball
Live Ticker.
Rennberichte, Streckeninfos,
Statistiken – das Komplettpaket
für alle Formel-1-Fans.
Mit allen anderen Handys können
Sie natürlich über 20 Online-Games
direkt auf Jamba!-WAP spielen.
Ob Actionspiele, Abenteuerspiele,
Strategiespiele oder Denkspiele.
Wir haben für jeden das Passende.
54
www.debitel.de/jamba
55
Machen Sie mehr aus
Ihrem Handy mit Jamba!
Free WAP-SMS & E-Mail
Jamba!-WAP
AOL
GMX
Hotmail
Web.de
Yahoo! Mail
Jamba!-E-Mail
56
Mit einem debitel Jamba!-Abo können Sie 25 Free SMS aus Jamba!WAP verschicken.
Überraschen Sie Ihre Freunde!
Jamba! bietet Ihnen außerdem eine
kostenlose E-Mail-Adresse, einen
kostenlosen Kalender sowie ein kostenloses Adressbuch für Ihr Handy.
Einfach Jamba!-WAP mit Ihrem
Handy aufrufen.
Mit Jamba! können Sie natürlich
auch Ihre anderen E-Mail-Adressen
nutzen und von überall mit Ihrem
Handy E-Mails lesen und schreiben.
Ganz ohne PC!
News und Börse
Schlagzeilen
Politik
Wirtschaft
Fußball
Jamba!-News
Jamba!-Börse
Mit dem debitel Jamba!-Abo kommen
die neuesten Nachrichten direkt auf Ihr
Handy: sofort erfahren, was auf der
ganzen Welt passiert. Jamba! hält Sie
mit Reuters, der größten Nachrichtenagentur der Welt, auf dem Laufenden.
Wie steht der DAX? Was machen die
Aktien? Bei Jamba! finden Sie aktuelle
Kurse, News rund um die Börse,
Charts und vieles mehr.
Ihre News mit:
www.debitel.de/jamba
57
Machen Sie mehr aus
Ihrem Handy mit Jamba!
Chat & Dating
Tom:
vermisse dich ...
Susi:
Jamba!-Chat
Jamba!-Dating
58
Im Jamba!-Chat können Sie mit Freunden chatten oder neue, aufregende
Leute kennen lernen – egal, ob Sie
flirten oder einfach nur ein wenig
plaudern möchten.
Einfach Jamba! mit Ihrem Handy aufrufen, „Chat & E-Mail“ und „Jamba!-Chat“
wählen, einen Nickname aussuchen
und schon geht’s los: chatten, Buddys
suchen, Bilder schicken! Außerdem
präsentiert Jamba! Ihnen die coolsten
Sprüche und die besten Tipps zum
Flirten.
Erotik
Jamba!-Erotik in Farbe!
Erotik in Farbe
Neu! Sex-Chats
Pin-up des Tages
Erotik-Galerie
Kontaktmarkt
Jamba!-Erotik
Mit einem debitel Jamba!-Abo können
Sie auf Jamba!-WAP Erotik zwischen
vielen erotischen Pin-ups wählen und
Sie finden jederzeit alles, was anmacht.
Jamba! präsentiert Ihnen die heißesten
Girls & Boys und die besten Sex-Tipps.
Jamba!-Erotik bietet Ihnen alles, was
das Herz begehrt: Live-Chats, ErotikBilder oder Kontaktmarkt. Soweit Ihr
Handy dies unterstützt, bieten wir alles
in Farbe!
www.debitel.de/jamba
59
Jamba!-WAP Übersicht
Chat & E-Mail
Spiele Downloads
News & Sport
Mein Jamba!
Jamba!-Chat
Jamba!-E-Mail
Dating
Sprüche & Witze
Instant Messenger
Top 10
Neue Spiele
Action
Sport
Erotik-Downloads
Top News
Sport (Fußball, Formel 1)
Politik
Börse
Wetter
Meine E-Mail
WAP-SMS (Paket)
Mein Jamba!-Konto
Meine Pakete
(Paket Guthaben)
Meine Daten
Neu hier?
Jamba!-Abo
Das kann Jamba!
Jetzt registrieren
Häufige Fragen
Kundenservice
debitel Infos
Bestell-Probleme?
Klingeltöne & Logos
Fun & Info
Polyphone Klingeltöne
Klingeltöne
Logos
MMS-Grußkarten
Farbige
Hintergrundbilder
Horoskope
Erotik
Kino/TV/Musik
Shopping
Unterwegs (Routenplaner)
Banking
Gewinnspiele
Gehe zu & Suche
Bildmitteilungen
Mailbox-Sprüche
60
www.debitel.de/jamba
61
Klingeltöne, Hintergrundbilder
und Spiele downloaden
Hintergrundbilder & Klingeltöne
Beispiele Hintergrundbilder für Nokia & Siemens
Neuer Klingelton gefällig? Dann laden Sie sich doch einfach
einen direkt aufs Handy. Mit Jamba! haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen Klingeltönen und natürlich auch Handylogos, die Sie schnell und einfach runterladen können.
Jamba!-Bild: Sturmtief
Und so funktioniert’s für Hintergrundbilder:
1. Senden Sie eine SMS mit der Bestellnummer des Bildes
an die 73 333 (1,99 €/SMS).
2. Per SMS wird Ihnen der Download-Link für Ihr
Hintergrundbild zugeschickt. Einfach downloaden.15)
Endgeräte
Nokia 3100, 3300, 5100, 6100,
6220, 6610, 6800, 7210, 7250(i)
Nokia 3650, 6600, 7650
Nokia 3510i, 8910i
Siemens M55, MC60, S55, SL55
Bestell-Nr.
66088
67088
65088
10006505
Beispiele polyphoner Klingeltöne für Nokia18) & Siemens19)
Bestell-Nr. Nokia18) Bestell-Nr. Siemens19)
Beispiele Hintergrundbilder für Nokia & Siemens
Jamba!-Bild: Electronic
Jamba!-Bild: Alien Casino
62
Endgeräte
Nokia 3100, 3300, 5100, 6100,
6220, 6610, 6800, 7210, 7250(i)
Nokia 3650, 6600, 7650
Nokia 3510i, 8910i
Siemens M55, MC60, S55, SL55
Endgeräte
Nokia 3100, 3300, 5100, 6100,
6220, 6610, 6800, 7210, 7250(i)
Nokia 3650, 6600, 7650
Nokia 3510i, 8910i
Siemens M55, MC60, S55, SL55
Bestell-Nr.
61098
61084
61070
100061526
Bestell-Nr.
60811
60801
60791
100061114
Angel Of Berlin
42540
100031112
Lumidee – Never Leave You
42542
100031115
White Flag
42922
100043035
The Magic Key
42539
100031071
Where Is The Love
42923
100043032
–––
100030961
Losing My Religion
43698
100043698
P.I.M.P.
43699
100043699
Baby Boy
42868
100042872
Get Busy
Und so funktioniert’s für polyphone Klingeltöne
1. Senden Sie eine SMS mit der Bestellnummer des
Klingeltons an 73 333 (1,99 €/SMS).
2. Fertig! Per SMS wird Ihnen der Download-Link15) aufs
Handy geschickt.
www.debitel.de/jamba
63
So nutzen Sie die Vorteile
Wichtige Hinweise für debitel Jamba!-Dienst- oder
Abo-Kunden!
Die Vorteile eines debitel Jamba!-Dienstes:
Schon 48 Stunden nach Abschluss eines debitel-Vertrags
und nach Abschluss eines Abos können Sie die Vorteile
mit Ihrem Handy nutzen.
Der Abruf funktioniert wie beschrieben, wenn in Ihrem Handy
die Rufnummernübermittlung freigeschaltet ist. Falls Ihre
Rufnummer nicht übermittelt wird, gehen Sie so vor: Sie
wählen z. B. einen Klingelton und dann „Jetzt registrieren“.
Beim ersten Mal brauchen Sie sich dann nur zu registrieren.
Dazu wählen Sie einen Benutzernamen, ein Passwort und
geben Ihre Handynummer ein. Bei jedem Abruf brauchen
Sie dann nur Benutzername und Passwort einzugeben.
So einfach nutzen Sie die Vorteile per Handy:
1. Rufen Sie mit Ihrem Handy Jamba!-WAP auf. Jamba! ist
schon in Ihrem Handy eingestellt. Folgen Sie der Jamba!WAP Anleitung, die Ihrem Handy-Karton beigelegt ist.
2.
Wenn Jamba!-WAP auf Ihrem Handy erSpiele-Downloads
scheint, können Sie sofort einen Dienst
Klingeltöne & Logos
Chat & Dating
abrufen. Sie finden auf der Startseite
Sport & Börse
viele Rubriken, aus denen Sie mit dem
Jamba!
Jamba!-Tarif frei wählen können, z.B. die
Kategorie „Spiele-Downloads“ oder „Klingeltöne & Logos“.
3.
Wählen Sie in „Klingeltöne & Logos“
CelinDion – I’m Alive
einen Klingelton aus. Jamba!-DienstPink – Just Like A Pill
Moonlight Shadow
Kunden werden im Rahmen des GuthaA Little Less ...
bens keine Kosten15) für den Klingelton
Jamba!
berechnet.
4. Klicken Sie auf den Klingelton, dann auf „Senden“ und
schon wird der Klingelton per SMS auf Ihr Handy gesandt.
5. Alle anderen Dienste (Spiele-Downloads, Dating, Sport,
Erotik, Horoskope etc.) funktionieren genauso.
Wir empfehlen Ihnen, die Rufnummernübermittlung freizuschalten, wie in der Handy-Anleitung beschrieben. Dann
brauchen Sie nie Benutzername und Passwort einzugeben,
sondern können sofort Ihre Lieblings-Dienste abrufen.
So einfach nutzen Sie die Vorteile im Internet:
1. Einfach auf www.jamba.de gehen und
z. B. einen Klingelton oder ein Logo
auswählen.
2. Dann Ihren Mobilfunkanbieter debitel
wählen.
3. Danach geben Sie Benutzername und
Passwort ein. Falls Sie noch nicht
registriert sind, registrieren Sie sich kostenlos, um
Benutzernamen und Passwort zu erhalten.
4. Bestätigen Sie die Bestellung. In weniger als einer Minute
wird Ihnen der Klingelton oder das Logo per SMS auf Ihr
Handy geschickt.
Bei Fragen schauen Sie einfach auf www.debitel.de/jamba im
Internet.
64
www.debitel.de/jamba
65
Das mobile Büro
debitel erleichtert Ihnen den Arbeitsalltag
Das Mobiltelefon ist zu einem unverzichtbaren Begleiter im
Beruf und im Alltag geworden. Jetzt können Sie Ihr Mobiltelefon auch als kompakte Informationszentrale und portables
Büro nutzen. Durch den Einstieg in die mobile Datenkommunikation und die Bereitstellung von Services und Diensten
rund um den neuen Mobilfunkstandard GPRS.
Selbstverständlich auch in Verbindung mit unseren Fax- und
Datendiensten.
Fortschritt auf ganzer Linie
Durch die neuen Techniken und Standards wird in der mobilen
Kommunikation vieles einfacher, schneller und effizienter.
Der Grund: Auch sehr große Datenmengen können fortan
problemlos empfangen und versendet werden. debitel bietet
Ihnen den Zugang zu diesen fortschrittlichen Technologien
und hält eine Vielzahl von attraktiven Angeboten für Sie
bereit:
• Zugriff auf Internet und Intranet
• Ständiger Empfang/Versand von E-Mails
• Ständiger Empfang/Versand von Faxen und Daten
• Mobile Bearbeitung von Word- und Excel-Dateien
66
Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten
Für die Nutzung der neuen debitel-Dienste stehen Ihnen
verschiedene Wege zur Auswahl. Ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen können Sie unterschiedliche Hard- und
Software-Komponenten einsetzen.
Laptop
Der Laptop hat den Vorteil einer großen Bildschirmdarstellung. Sie haben vier Möglichkeiten, mit dem Laptop – in
Kombination mit Ihrem GSM-, HSCSD- oder GPRS-Mobiltelefon und dem passenden Zubehör – von den debitel-Diensten
zu profitieren.
• Das Mobiltelefon wird über ein Softmodem (z. B. Cellular
Data Suite) mit dem PC oder Laptop verbunden.
• Das Mobiltelefon wird mit einer PC-Karte, die nicht
größer als eine Scheckkarte ist, über ein externes Kabel
mit dem PC oder Laptop verbunden.
• Eine PC-Karte mit GSM-Sende- und Empfangsteil (z. B.
Nokia CardPhone) wird in den Laptop eingeschoben.
• Das Mobiltelefon ist bereits vom Hersteller mit einem
integrierten Datenmodul ausgestattet. Die Datenübertragung erfolgt drahtlos mittels einer Infrarotschnittstelle
zwischen Mobiltelefon und Laptop.
67
Das mobile Büro
Smartphone
Ein Smartphone, d.h. die Kombination aus Mobiltelefon
und Organizer (z.B. von Nokia oder Sony-Ericsson), kann als
„All in one“-Gerät gesehen werden, denn damit sind sowohl
Sprach- als auch Fax- und Datendienste möglich. Sie können mit einem Smartphone SMS versenden, E-Mails und
Faxe verschicken sowie empfangen und außerdem im Internet surfen.
Einige Smartphones unterstützen darüber hinaus Microsoftund Lotus-Programme wie z. B. Word und Excel.
PDA (Personal Digital Assistent)
Der PDA in Verbindung mit einem Mobiltelefon macht den
Zugang zur Welt der mobilen Datenkommunikation leicht
und bequem.
Denn ein PDA ist ein persönlicher Assistent, der die bisherige
papiergebundene Terminplanung und Adressverwaltung
sowie Aufgabenlisten und Notizen auf eine einzige digitale
Plattform bringt. Doch ein PDA ermöglicht noch vieles mehr:
•
•
•
•
WAP auf größerem Display und auch in Farbe möglich
Zwischenspeicherung von bisher betrachteten Seiten
Besseres Verwalten von Lesezeichen
Internet: sämtliche Seiten aus dem www sowie spezielle
Seiten für PDAs sind abrufbar
Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher PDAs für Einsteiger
und Fortgeschrittene. Sie unterscheiden sich u. a. hinsichtlich Speicherkapazität, Größe und Preis. Einige verfügen
über eine Handschrifterkennungs-Software oder einen
berührungsempfindlichen Bildschirm.
Communicator
Der Communicator (z. B. Nokia Communicator 9110 ff.,
Ericsson R380s) kann als „All in one“-Gerät gesehen werden,
bei dem sowohl Sprach- als auch Fax- und Datendienste
möglich sind. Sie können damit SMS versenden, E-Mails
und Faxe verschicken sowie empfangen und haben außerdem Zugriff auf das Internet.
• Bearbeitung von Word- und Excel-Dateien
• Schreiben von SMS auf dem PDA und Versand über das
Mobiltelefon
• Erstellen von Vorlagen
• SMS vom Mobiltelefon in den PDA übertragen und im
PDA speichern und archivieren
• E-Mails verschicken und empfangen
68
69
Das mobile Büro
Wireless-LAN
Online ohne Kabel: Das ist Wireless-LAN (Wireless Local Area
Network), kurz W-LAN. Ein lokales Netzwerk, mit dem
Laptops oder PDAs via Funk mit dem Internet verbunden werden. Damit gehen Sie ab sofort kabellos noch schneller ins
Internet und können so unterwegs längere Wartezeiten nutzen, um z. B. Daten zu übertragen, auf Ihr Firmennetz zuzugreifen oder E-Mails abzurufen – schnell und unkompliziert.
Kongresszentren. Ein Hotspot kann über mehrere Basisstationen, so genannte Accesspoints, verfügen, die den
Zugang zum Internet ermöglichen. Somit wird eine ausreichende Funkversorgung sichergestellt. Das lokale Funknetz
eines Accesspoints ist im Umkreis von bis zu 100 Metern
mit einem Laptop oder PDA problemlos nutzbar.
Wenn der Laptop bzw. das PDA innerhalb des Empfangsbereichs eines Hotspots eingeschaltet wird, erkennt die
Software dies automatisch und Sie gelangen umgehend auf
die W-LAN-Startseite des entsprechenden Anbieters.
Machen Sie Ihr Büro zum mobilen Highspeed Office
Mit W-LAN können Sie unterwegs fast alles erledigen, wofür
Sie sonst im Büro sein müssten:
• Zugang zum Internet oder per Virtual Private Network
(VPN) ins firmeneigene Intranet
• Versenden und Empfangen von E-Mails, auch mit umfangreichen Anhängen
• Firmenpräsentationen downloaden und bearbeiten
• Mit Video- und Audio-Streaming Pressekonferenzen live
per Laptop verfolgen
Die besten Voraussetzungen
Um W-LAN nutzen zu können, benötigen Sie:
• ein Handy mit debitel Laufzeitvertrag,
• einen Laptop bzw. ein PDA mit bereits ausgestatteter
W-LAN-Karte
Eine weitere Voraussetzung für W-LAN ist ein Hotspot, also
ein Einwahlpunkt, in unmittelbarer Umgebung.
Hotspots gibt es bereits an wichtigen Knotenpunkten wie
z. B. Flughäfen, Hotels, Messen, Firmengeländen und
70
Ihre Vorteile auf einen Blick:
• Unkompliziert, schnell und kabellos ins Internet bzw.
Intranet
• Warte- und Reisezeiten effizient nutzen, z.B. am Flughafen
oder im Hotel
• Unterwegs E-Mails abrufen und immer up-to-date sein
• Schneller Kontakt mit Geschäftspartnern und Mitarbeitern
• Bequeme Bezahlung über Ihre debitel Mobiltelefonrechnung
• Auswahl aus Produkten mit verschiedenen Gültigkeitsdauern
Größtmögliche Abdeckung mit W-LAN Hotspots
Als debitel-Kunde können Sie an zahlreichen Hotspots
kabellos online gehen. Eine Auflistung der debitel HotspotStandorte erhalten Sie unter www.debitel.de/wlan im
Internet.
71
Das mobile Büro
GPRS (General Packet Radio Service)
Der neue Mobilfunkstandard GPRS ist ein für die InternetTechnologie standardisierter und optimierter Datenfunkdienst auf Basis der heutigen GSM-Netze. Das ist nicht nur
für das Zusammenwachsen von Mobilfunk und Internet
von alles entscheidender Bedeutung, sondern bietet den
Nutzern auch enorme Vorteile.
So ermöglicht GPRS eine mobile Datenkommunikation auf
Hochgeschwindigkeitsniveau. Außerdem kann das Potenzial
von WAP mit GPRS deutlich besser ausgeschöpft werden.
• Always online
Sie können als GPRS-Nutzer von der „Always online“Funktion profitieren. Hierfür wählen Sie sich morgens
einmal in das Netz ein, bleiben den ganzen Tag über
online und können trotzdem wie gewohnt telefonieren.
Das erspart zeitraubende Verbindungsaufbauzeiten und
ermöglicht Ihnen den sofortigen Zugriff auf alle aktuellen
Informationen. So können Sie beispielsweise mal eben
ins Intranet Ihres Unternehmens gehen oder die neuesten
Börsenkurse abfragen.
• Schnellere Datenübertragung
Zur Übertragung nutzt GPRS das Internet-Protokoll. Die
Daten werden vor der Übertragung in kleine Pakete zerlegt
und erst beim Empfänger wieder zusammengesetzt. Der
Clou dieser Technik: Die Datenpakete verschiedener Nutzer
können gleichzeitig über verschiedene Funkkanäle übertragen
werden. Dadurch wird die Kapazität des Mobilfunknetzes
weitaus effektiver als bisher genutzt.
Welche Vorteile bietet GPRS?
Ihre Daten fließen mit GPRS deutlich schneller, effizienter
und preisgünstiger zwischen Ihrem Mobiltelefon, dem
debitel WAP-Portal, dem Internet und Firmennnetzwerken.
Damit bricht das Internet-Zeitalter endgültig auch für den
Mobilfunk an.
72
Der paketvermittelte Datentransfer GPRS stellt Übertragungsgeschwindigkeiten auf Festnetzniveau zur Verfügung.
Denn GPRS übermittelt die Daten wesentlich schneller
als der heutige GSM-Standard von 9,6 kbit/s. Dadurch
erhalten z. B. Unternehmen die Möglichkeit, auch dem
mobilen Mitarbeiter firmenübergreifende Datenanwendungen sicher und schnell zugänglich zu machen.
• Effiziente Nutzung
GPRS-Tarife werden nach übertragener Datenmenge und
nicht nach aufgewandter Zeit (Online- und Lesezeit) abgerechnet. Sie zahlen also nur für die tatsächlich übertragenen Informationen.
Einzige Voraussetzung: Ein GPRS-fähiges Endgerät.
73
Das mobile Büro
Der debitel Faxdienst
Durch mobilen Faxversand und Datentransfer bietet Ihnen
debitel die Möglichkeit, ständig mit Ihren Geschäftspartnern
in Verbindung zu bleiben. Denn was Sie normalerweise von
Ihrem Arbeitsplatz aus erledigen, können Sie auch unterwegs per Laptop, Organizer (PDA), Communicator und über
Ihr Mobiltelefon machen. Die debitel Fax-Daten-Dienste
sind deshalb besonders interessant für Sie, wenn Sie häufig
geschäftlich unterwegs sind, z. B. als Mitarbeiter im Außendienst.
Sie benötigen:
• ein faxfähiges Mobiltelefon, Laptop, Communicator
oder PDA und
• die Freischaltung einer zusätzlichen Fax-Rufnummer
(Faxdienst) zu Ihrer bestehenden Mobiltelefonnummer.
Bitte beachten Sie, dass Sie nicht gleichzeitig faxen und
telefonieren können. Kurznachrichten können jedoch auch
bei laufender Faxübertragung empfangen werden.
74
Zusatznutzen
• Wenn Sie die ProfiMailbox beantragt haben, können Sie
sich Faxe auch auf die ProfiMailbox schicken – und von
dort an einen beliebigen Faxanschluss. Sogar der Faxversand an mehrere Empfänger, entsprechend einem
Verteiler, ist mit der ProfiMailbox möglich. Den Zeitpunkt
des Versands können Sie im Voraus bestimmen.
• Die Rechnung bleibt übersichtlich, wenn Sie den Einzelverbindungsnachweis separat für Mobiltelefon und Fax
beantragen.
Der debitel Datendienst
Das günstige Byte-Paket
Als besonderen Tarif zur Reduzierung Ihrer Kommunikationskosten bietet Ihnen debitel das Komplettangebot Byte-Paket.
Dieses beinhaltet den Fax- sowie den Datendienst zu einem
günstigeren Monatsgrundpreis, als wenn beide Dienste
getrennt voneinander berechnet werden.
Aktuelle Tarife entnehmen Sie bitte der debitel Preisliste.
75
Das mobile Büro
E-Mail
ShortFaxservice
Mit den debitel Services ist auch der Versand und Empfang
von Kurznachrichten an bzw. von E-Mail-Adressen möglich.
Mit den Büroservices von debitel haben Sie sogar die
Möglichkeit, eine Kurznachricht von Ihrem Mobiltelefon
an ein beliebiges Faxgerät zu senden.
Versand an E-Mail-Adressen
• Geben Sie vor Ihrer Kurznachricht die gewünschte E-MailAdresse und ein Leerzeichen ein. Das Zeichen „@“ kann
durch
oder
oder
oder
ersetzt
werden.
• Geben Sie Ihre Nachricht ein (max. 160 Zeichen).
• Senden Sie die SMS an die MessageLine – Rufnummer100.
So funktioniert’s
1. Im Menü „Mitteilungen“ das Untermenü „Kurzmitteilungen
verfassen“ auswählen
2. Eingabe folgender Tastenkombination:
,
Faxnummer
vor Ihrem SMS-Text
3. Rufnummer 100 der MessageLine eingeben und die
Kurzmitteilung abschicken
Empfang von E-Mails
• Als debitel-Kunde im Mobilfunk verfügen Sie automatisch
über eine eigene E-Mail-Adresse. Diese setzt sich wie
folgt zusammen: Mobiltelefonnummer@sms.debitel.com
Bsp.: 01721234567@sms.debitel.com
• Schalten Sie Ihr Mobiltelefon zunächst für den E-MailEmpfang frei, indem Sie den SMS-Text „+mail“ (Sperren
des E-Mail-Empfangs mit „-mail“) an die Rufnummer 100
senden.
• Als Bestätigung erhalten Sie eine Kurznachricht (SMS).
• Nun können Sie E-Mails wie normale SMS empfangen.
Faxe auf der debitel Mailbox empfangen –
eine clevere Lösung
Nutzen Sie Ihre debitel Mailbox als Faxzentrale und lassen
Sie sich alle wichtigen Faxe auf Ihren mobilen Anrufbeantworter schicken.
Der Anrufer wählt dazu einfach Ihre Vodafone D2-Vorwahl,
dann
und Ihre Rufnummer ohne Vorwahl.
Bsp.:
Der Empfang von E-Mails als SMS ist kostenpflichtig!
76
77
Das mobile Büro
Die debitel ProfiMailbox
Ihre debitel Mailbox erkennt automatisch, ob sie eine
Sprachnachricht oder ein Fax empfängt. Wie bei Sprachnachrichten werden Sie auch bei Faxnachrichten per Anruf
oder SMS informiert.
Empfangene Faxe ausdrucken
Sie können Ihre Faxe an jedem beliebigen mobilen oder
Festnetzfax (Gruppe 3) ausdrucken. Dazu rufen Sie einfach
Ihre debitel Mailbox an und drücken im Hauptmenü folgende Tasten:
Nachricht abhören,
Faxe und dann
(anderes) Faxgerät.
Danach geben Sie die Rufnummer des Zielfaxgerätes ein.
Die debitel Mailbox sendet dann das Fax an die angegebene
Faxnummer.
Wer viele Anrufe zu managen hat, erhält mit der debitel
ProfiMailbox einen besonders leistungsfähigen Anrufbeantworter für sein debitel Mobiltelefon im Vodafone D2-Netz.
Das Sprachnachrichten-System
der debitel ProfiMailbox
Lassen Sie Ihre ProfiMailbox wichtige Anrufe für Sie erledigen. Ganz einfach mit Sprachnachrichten, die Sie an jede
debitel Mailbox oder ProfiMailbox und an beliebige innerdeutsche Telefonanschlüsse senden können. Nehmen Sie
dazu entweder neue Nachrichten selbst auf oder leiten Sie
empfangene Nachrichten aus Ihrer ProfiMailbox an andere
Empfänger weiter.
Um eine neue Sprachnachricht zu versenden, drücken
Sie im Hauptmenü Ihrer ProfiMailbox die
.
Nun befinden Sie sich im Messaging-System Ihrer debitel
ProfiMailbox und haben vier Möglichkeiten, eine neue
Nachricht zu verschicken.
1. An eine Mailbox oder ProfiMailbox im Vodafone D2-Netz
Geben Sie dazu die Vorwahl im Vodafone D2-Netz,
dann
und die Mobiltelefonnummer im Vodafone D2Netz ein:
Bsp.:
78
79
Das mobile Büro
2. An eine andere Rufnummer
(Festnetz- oder Mobiltelefonnummer)
geben Sie folgende Tastenkombination ein:
, dann Vorwahl, dann
und die entsprechende Rufnummer im Fest- oder Mobilfunknetz
Bsp.:
3. An mehrere Anschlüsse gleichzeitig
Wollen Sie mehreren Personen die gleiche Nachricht
senden, geben Sie die Rufnummern wie unter 1.
beschrieben ein und fügen Sie zu Beginn und zwischen
jeder Rufnummer die
-Taste ein.
4. Nachricht an Empfängerliste senden
Die komfortable Art, einem festen Empfängerkreis Sprachnachrichten zu schicken. Hierzu geben Sie einfach die
entsprechende Nummer der Empfängerliste ein. Zum
Beispiel
. Um Nachrichten an mehrere Empfängerlisten zu senden, trennen Sie einfach die einzelnen
Nummer der Empfängerlisten durch die
-Taste.
80
Empfängerlisten nutzen
Wenn Sie häufig einem bestimmten Empfängerkreis die gleichen Informationen zukommen lassen, können Sie
bis zu fünf unabhängige Listen mit je bis zu 20 MailboxNummern festlegen. Ihre Sprachnachricht wird dann gleichzeitig an alle Listen-Teilnehmer gesendet.
Zum Einrichten der Empfängerlisten geben Sie folgende
Tastenkombination ein:
Profi-Optionen,
Empfängerlisten
und folgen dann den Hinweisen der Sprachansage.
Die Empfängerlisten erhalten die Nummern 11 bis 15.
Um eine Sprachnachricht an alle Teilnehmer aus einer
der Empfängerlisten zu senden, geben Sie beim Versenden
der Nachricht – anstelle einer einzelnen Vodafone D2Rufnummer – einfach die 11, 12, 13, 14 oder 15 ein.
81
Das mobile Büro
Weck-Anruf
Lassen Sie sich von Ihrer ProfiMailbox an einem Telefonanschluss Ihrer Wahl wecken oder an wichtige Termine erinnern. Datum und Uhrzeit bestimmen Sie selbst.
Übrigens: An innerdeutschen Telefonanschlüssen ist
dieser Weckruf für Sie kostenlos.
• Weckruf einstellen
Drücken Sie im Hauptmenü Ihrer ProfiMailbox die Tasten
Profi-Optionen,
Weckruf, dann
Eingabenummer und dann
geben Sie die gewünschte Rufnummer ein.
• Übersicht über eingestellte Weckrufe
Eine Übersicht über die von Ihnen eingestellten Weckrufe
erhalten Sie mit der Tastenkombination
Profi-Optionen,
Weckruf und dann
Übersicht.
• Weckrufe löschen
Um einen Weck-Anruf zu löschen, drücken Sie im
Hauptmenü Ihrer ProfiMailbox
Profi-Optionen,
Weckruf und dann
löschen.
82
minutes more –
die Sparkarte für alle auf Reisen
Menschen, die viel unterwegs sind, haben mit minutes more
gute Karten. Denn dieser Service bietet seinen Nutzern
echte Preisvorteile mit bis zu 40 % Preisnachlass im Ausland.
So sparen Sie mit der minutes more-card von debitel bei
den üblichen Kosten für Hotel- und Mietwagenbuchungen
und profitieren außerdem von ständig wechselnden attraktiven Angeboten zu Last-Minute-Preisen.
Sie suchen ein Hotelzimmer?
1. Sie rufen die minutes more-ServiceLine 22211 von
debitel über Ihr Mobiltelefon an.
2. Sie nennen uns Ihre minutes more-Kundennummer.
3. Wir suchen Ihnen aus unserer umfassenden Hoteldatenbank, national und international, ein Zimmer in der
gewünschten Kategorie.
4. Die ServiceLine nennt Ihnen den aktuellen Vorzugspreis.
5. Die ServiceLine bucht das gewünschte Quartier für Sie
und bestätigt Ihnen die Buchung unter Angabe der
Reservierungsnummer noch im Laufe des Gesprächs.
83
Das mobile Büro
Sie benötigen einen Mietwagen?
1. Einfach die minutes more-ServiceLine 22211 anrufen
und mitteilen, wann, wo und wie lange Sie welchen
Mietwagen fahren wollen.
2. Das Fahrzeug – ob PKW oder Transporter – wird zum
günstigen Sondertarif für Sie im In- oder Ausland reserviert.
3. Bei nahezu allen Angeboten im Preis inbegriffen:
unbegrenzte Kilometeranzahl.
Für das Zimmer/Auto zahlen Sie in gewohnter Weise,
also im Hotel oder bei der Mietwagenstation. Die debitel
minutes more-ServiceLine ist immer für Sie da. Rund
um die Uhr, sieben Tage in der Woche.
84
TwinCard – zwei Karten, eine Nummer
Die debitel TwinCard ermöglicht Ihnen den Betrieb zweier
Mobilfunkgeräte, über die Sie unter ein und derselben Rufnummer erreichbar sind. Das ist besonders praktisch, wenn
Sie z. B. ein zweites Telefon in Ihrem Auto installieren möchten. Beachten Sie jedoch bitte, dass Sie nicht mit beiden
Karten gleichzeitig telefonieren können.
Rufumleitungen müssen lediglich für eine debitel-card
aktiviert werden. Sie werden dann automatisch auf die
zweite debitel-card übernommen.
85
International Roaming –
im Ausland mobil telefonieren
Mit debitel „International Roaming“ können Sie sich auch
international ganz wie zu Hause fühlen. Denn diese Funktion
ermöglicht Ihnen, auch im Ausland mit den Daheimgebliebenen in Kontakt zu bleiben. Das bedeutet, dass Sie durch den
einheitlichen GSM-Standard mit Ihrem Mobiltelefon auch im
Ausland telefonieren und angerufen werden können.
In welchen Ländern International Roaming möglich ist,
erfahren Sie am einfachsten in unserem Handyatlas unter
www.debitel.de/roaming im Internet. Oder erkundigen Sie
sich bitte bei der debitel Hotline 0180 - 5123123*, nach
dem aktuellen Stand.
Vor dem Start ins Ausland
Ihre debitel-card ist standardmäßig auf das Vodafone D2Mobilfunknetz eingestellt.
Damit Sie auch im Ausland telefonieren können, muss Ihre
debitel-card auf die dort verfügbaren Mobilfunknetze programmiert werden. Wenn Sie International Roaming schon
auf Ihrem debitel card-Auftrag beantragt haben, ist die Karte
bereits für das Telefonieren im Ausland freigeschaltet. Falls
nicht, können Sie das einfach bei debitel, oder beim
KundenService Online unter www.debitel.de nachholen.
Ihre Vorteile auf einen Blick
• Sie können in über 120 Ländern mobil telefonieren.
• Sie sind dort auch unter Ihrer bekannten Mobiltelefonnummer erreichbar.
• Sie können Ihre Mailbox auch im Ausland nutzen.
• Sie können in den meisten Ländern SMS versenden
und empfangen.
* 0,12 € pro Minute aus dem Festnetz der Dt. Telekom AG.
86
87
International Roaming –
im Ausland mobil telefonieren
Die meisten Mobiltelefone buchen sich ohne Ihr Zutun in
das richtige ausländische Netz ein, bei anderen Modellen
geben Sie lediglich Länder- und Netzcodes ein. Lesen Sie
hierzu bitte die Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons.
Automatisch einbuchen
Programmieren Sie am besten schon zu Hause die Netze,
in die sich das Mobiltelefon automatisch einbuchen soll.
Geben Sie hierzu einfach gemäß der Bedienungsanleitung
Ihres Mobiltelefons die Länder- und Netzcodes aus der
Tabelle am Ende dieses Kapitels ein. Sobald Sie die deutsche Bundesgrenze überschritten haben und Ihr Mobiltelefon einschalten, bucht sich dieses dann automatisch
in das ausländische Netz ein.
Falls mehrere Mobilfunknetze verfügbar sind, bucht sich Ihr
Mobiltelefon in der Reihenfolge der programmierten Netze
ein. Das Einbuchen kann bis zu eine Minute pro Netz dauern.
Telefonieren im Ausland
Gespräche mit einem Teilnehmer im Reiseland sind Inlandsverbindungen. Telefonate nach Deutschland, auch ins
Vodafone D2-Netz oder zu Ihrer Mailbox, sind Auslandsgespräche.
88
Wie erreiche ich einen Teilnehmer außerhalb des
Reiselandes?
• Wählen Sie die jeweils gültige Landesvorwahl (z. B. für
Gespräche nach Deutschland einfach die Landeskennung +49).
• Dann die Netz-/Ortsvorwahl ohne 0.
• Anschließend wählen Sie die Rufnummer des gewünschten
Teilnehmers.
Dank der an vielen Mobiltelefonen vorhandenen
-Taste
können Sie auch auf die Eingabe der kompletten Landesvorwahl verzichten. Sie geben nur die
-Taste und die
Landeskennung ein (deutsche Landeskennung: 49). Ihr
Mobiltelefon erzeugt daraus automatisch die vollständige
Landesvorwahl. Beachten Sie bitte, dass die Eingabe des
„+“ abhängig vom Gerätetyp ist. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres
Mobiltelefons.
Beim Programmieren Ihres Telefonspeichers sollten Sie
ebenfalls die Eingabe „+“ und Landeskennung bevorzugen. Bei nationalen Gesprächen werden dann automatisch
sowohl „+“ als auch die Landeskennung durch „0“ ersetzt.
89
International Roaming –
im Ausland mobil telefonieren
Wie erreiche ich einen Teilnehmer innerhalb des
Reiselandes?
Welche Kosten entstehen mir beim Telefonieren im
Ausland?
Um über Ihr Mobiltelefon einen Teilnehmer in Ihrem Reiseland zu erreichen, wählen Sie die Auslandsvorwahl, dann
die Ortsvorwahl bzw. bei einem Mobilfunkanschluss die
jeweilige Netzvorwahl, wobei Sie diese ohne die vorangehende 0 eingeben. Anschließend wählen Sie die jeweilige
Rufnummer des Teilnehmers.
Im ausländischen Mobilfunknetz bezahlen Sie für abgehende Gespräche die Verbindungspreise des jeweiligen Netzbetreibers plus eines Bearbeitungszuschlags von (meist)
25 %. Auch im Ausland sind die Kosten für Inlands- und
Auslandsgespräche – je nach Netzbetreiber – unterschiedlich
hoch. Wie erwähnt, übernehmen Sie bei ankommenden
Gesprächen die Kosten für die Weiterleitung des Gespräches
ins Ausland.
Wir erhalten die Abrechnungsdaten der ausländischen Netzbetreiber erst mit einer zeitlichen Verzögerung. Deshalb erscheinen die Kosten für im Ausland geführte und empfangene
Gespräche normalerweise erst in späteren Rechnungen.
Unter welcher Rufnummer bin ich im Ausland
erreichbar und was muss ich dabei beachten?
• Während Ihres Aufenthalts in ausländischen Netzen sind
Sie von Anrufern aus Deutschland, wie gewohnt, unter
Ihrer Mobiltelefonnummer (z. B. 0172 plus Ihre Rufnummer) ohne zusätzliche Landesvorwahl erreichbar – genauso,
als wären Sie in Deutschland.
• Anrufer, die sich außerhalb Deutschlands aufhalten, wählen zusätzlich die Landesvorwahl für Deutschland (z. B.
+49172 plus Ihre Rufnummer). Dies gilt auch für Anrufer,
die sich im gleichen Reiseland aufhalten.
Nutzung der debitel Mailbox im Ausland
In der Regel können Sie auch im Ausland Ihre Mailbox
benutzen. Hier einige Tipps zur Nutzung Ihrer Mailbox im
Ausland:
Einrichtung der Rufumleitung auf Ihre debitel Mailbox
Der Anrufer zahlt den gleichen Preis, als hätte er Sie in
Deutschland erreicht. Die Kosten für die Weiterleitung des
Gespräches in Ihr Reiseland übernehmen Sie – beachten
Sie bitte die aktuelle debitel Preisliste. Diese Regelung ist
im GSM-Standard so festgelegt, da der Anrufer nicht wissen kann, dass Sie sich gerade im Ausland aufhalten.
90
Achten Sie bei der Eingabe der Rufumleitung bitte darauf,
die Zielrufnummer immer im internationalen Format „+49“
anzugeben. Da Sie die Rufumleitung nicht in jedem Land
ein- bzw. ausschalten können, programmieren Sie diese
unbedingt schon vor Reiseantritt!
91
International Roaming –
im Ausland mobil telefonieren
Bei Rufumleitungen in das Ausland entstehen zweifache
Kosten für einen Anruf. Sie zahlen erstens den Preis für
den ankommenden Anruf im Ausland und zweitens den
Preis für die Umleitung auf Ihre Mailbox nach Deutschland.
Beim Abfragen Ihrer debitel Mailbox im Ausland zahlen Sie
die Tarife des ausländischen Netzbetreibers für Gespräche
nach Deutschland.
Spartipps
• Sie können Kosten sparen, wenn Sie vor der Abreise alle
Anrufe direkt auf Ihre Mailbox umleiten. Die Umleitung
der Gespräche erfolgt dann bereits im Vodafone D2-Netz
und ist somit kostenfrei. Sie zahlen lediglich für die Abfrage der Mailbox die üblichen Auslandspreise. Achtung:
Bei der Umleitung aller Anrufe auf Ihre Mailbox sind Sie
nicht mehr direkt erreichbar. Sie selbst können natürlich jederzeit telefonieren.
Sofortige Rufumleitung für alle Anrufe:
, Vodafone D2-Vorwahl,
, Rufnummer ohne
Vorwahl und
• Wenn Sie im Ausland immer direkt erreichbar sein möchten, sollten Sie die Mailbox ganz ausschalten, um Kosten
zu sparen. So bezahlen Sie nur für das im Ausland ankommende Gespräch. Lassen Sie am besten das Telefon
an, damit Ihnen kein Anruf entgeht. Um Ihre Mailbox auszuschalten, wählen Sie:
und
.
So hören Sie Ihre debitel Mailbox im Ausland ab
Sie können auch aus dem Ausland Ihre debitel Mailbox
abhören. Dazu müssen Sie die internationale deutsche
Landesvorwahl +49 und Ihre Netzvorwahl ohne „0“ (z.B.172)
eingeben. Danach die 55 und Ihre Rufnummer.
Beispiel:
, Rufnummer ohne
Vorwahl (z.B.1234567) und
Wie Sie das „+“-Zeichen erzeugen, entnehmen Sie bitte
der Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Abfragen aus dem Ausland auch
immer Ihr Mailbox-Kennwort benötigen.
Bitte beachten Sie, dass Ihnen durch den Benachrichtigungsanruf Ihrer Mailbox, wie für alle im Ausland ankommenden Gespräche, Kosten entstehen. Daher lohnt es
sich, auch die automatische Benachrichtigungsfunktion
während Ihres Auslandsaufenthaltes abzuschalten.
92
93
International Roaming –
im Ausland mobil telefonieren
Die Kosten fürs Telefonieren im Ausland
Im Ausland telefonieren kostet nicht die Welt
Im Ausland mobil telefonieren kostet nicht die Welt. Telefonieren Sie im Ausland mit Ihrem Mobiltelefon, zahlen Sie
die Preise des jeweiligen ausländischen Netzbetreibers
plus einem Zuschlag von (meist) 25 %.
Anruf
Kosten
von Deutschland zu einem Mobiltelefon (D1, Vodafone, E-Plus) im
Ausland
Anrufer: Kosten für ein Gespräch in
das deutsche Mobilfunknetz
vom Mobiltelefon (D1, Vodafone,
E-Plus) im Ausland nach Deutschland
Anrufer: Auslandspreise des jeweiligen Netzbetreibers plus ca. 25%
Roaming-Aufschlag
Im Ausland entstehen Ihnen auch Kosten für ankommende
Gespräche, da der Anrufer nicht wissen kann, dass Sie im
Ausland sind. Deshalb zahlt er denselben Preis, als hätte er
Sie in Deutschland erreicht. Sie übernehmen die Kosten für
die Weiterleitung in Ihr Reiseland.
Bei den drei voreingestellten Rufumleitungen auf Ihre Mailbox (bei ausgeschaltetem Mobiltelefon, im Besetztfall und
bei Nichtentgegennahme) zahlen Sie, wie schon erwähnt,
zweifach. Erstens werden Ihnen die Kosten für das ankommende Gespräch berechnet. Zweitens werden Ihnen die
Kosten für die Umleitung des Gesprächs auf Ihre Mailbox
nach Deutschland in Rechnung gestellt. Berücksichtigen Sie
daher bitte am besten unsere Spartipps (Seite 92).
94
Empfänger: debitel Auslandspreis
für ankommende Gespräche
Empfänger: keine Kosten
innerhalb eines RoamingpartnerLandes
Anrufer: Inlandstarif des ausländischen Netzbetreibers plus ca. 25%
Roaming-Aufschlag
Empfänger: keine Kosten
von Deutschland zu einem
Mobiltelefon (D1, Vodafone,
E-Plus) im Ausland (bei eingeschalteter Rufumleitung zur Mailbox)
Anrufer: Kosten für ein Gespräch in
das deutsche Mobilfunknetz
aus dem Ausland zu Ihrer Mailbox
(in Deutschland)
Anrufer: Auslandspreise des jeweiligen Netzbetreibers plus ca. 25%
Roaming-Aufschlag
Empfänger: debitel Auslandspreis
für ankommende Gespräche für die
Verbindung ab der Grenze, zusätzlich Kosten des ausländischen Netzbetreibers plus ca. 25% RoamingAufschlag für die Verbindung zu
dem Anschluss (z. B. Mailbox in
Deutschland), auf den umgeleitet
wurde
95
International Roaming –
im Ausland mobil telefonieren
Was tun bei Diebstahl,
defekter oder gesperrter Karte?
Notruf – Internationale Rufnummer 112
Für Notrufe wählen Sie in den meisten Ländern einfach die
internationale Notrufnummer 112. Sie werden dann direkt
mit der nächsten Einsatzleitstelle verbunden.
Der kostenlose Notruf funktioniert auch, wenn keine PINNummer eingegeben ist oder das Gerät nicht im Netz eingebucht ist – allerdings muss Ihr Mobiltelefon eingeschaltet
sein. Sogar bei Verlust oder Defekt Ihrer debitel-card erreichen Sie den Notruf. Sonstige deutsche Kurzwahlrufnummern funktionieren im Ausland leider nicht.
Haben Sie Ihre debitel-card verloren oder ist sie Ihnen
gestohlen worden? Dann lassen Sie diese bitte sofort
über die debitel Hotline 0180 - 5123123* sperren!
Diebstahlschutz
Vorbeugen ist besser als sich zu ärgern. Bitten Sie daher
Ihren debitel Fachhändler direkt bei der Freischaltung Ihrer
debitel-card, Ihre IMEI-Nummer (= elektronische Zulassungsnummer, siehe Typenschild am Mobiltelefon) in
den Auftrag mit einzutragen. Dann kann Ihr Mobiltelefon
im Falle eines Diebstahls unter Umständen dauerhaft
gesperrt werden.
Verlust oder Defekt der debitel-card
• Ist Ihre debitel-card defekt, erhalten Sie bei jedem
debitel Händler eine neue debitel-card gegen Abgabe
der defekten.
• Ihre bisherige Mobiltelefonnummer können Sie beim
Kartentausch behalten.
* 0,12 € pro Minute aus dem Festnetz der Dt. Telekom AG.
96
97
Was tun bei Diebstahl,
defekter oder gesperrter Karte?
PIN-Nummer dreimal falsch eingegeben
Sollten Sie Ihre PIN-Nummer vergessen und dreimal eine
falsche PIN-Nummer eingegeben haben, blockiert Ihre
debitel-card. Auf dem Display erscheint „Gesperrt“. Doch
keine Sorge, Sie können Ihr Mobiltelefon in diesem Fall
selbst entsperren. Denn zusätzlich zu Ihrer PIN-Nummer
haben Sie einen zweiten verschlossenen Umschlag erhalten. Er enthält die SuperPIN-Nummer. Diese achtstellige
Nummer ist der Schlüssel, mit dem Sie Ihre debitel-card
ganz leicht wieder in Betrieb setzen können.
Genauso wie Ihre PIN-Nummer sollten Sie auch Ihre SuperPIN-Nummer sorgfältig aufbewahren. Denn jedes Mal, wenn
Sie Ihre PIN-Nummer vergessen und dreimal eine falsche
eingegeben haben, müssen Sie Ihre achtstellige SuperPINNummer erneut eintippen, um Ihre debitel-card zu entsperren.
Um Ihre debitel-card zu entsperren, gehen Sie wie
folgt vor:
1.
am Mobiltelefon eingeben,
2. Ihre achtstellige SuperPIN, z. B.
eintippen,
3.
drücken,
4. Ihre neue gewünschte PIN, z. B.
eingeben,
5.
drücken
6. und noch mal zur Bestätigung Ihre neue PIN,
z. B.
eintippen.
7. Zum Schluss die
-Taste drücken.
Beispiel:
Bitte achten Sie darauf, die SuperPIN-Nummer nicht zehnmal hintereinander falsch einzugeben.
Denn dann sperrt sich Ihre debitel-card dauerhaft und Sie
benötigen eine neue debitel-card. Wenden Sie sich in diesem
Fall bitte sofort an einen debitel Fachhändler in Ihrer Nähe.
98
99
Wichtige Rufnummern
Notruf – internationale Rufnummer 112
Deutschlandweite Notrufnummer 110
Für Notrufe wählen Sie in den meisten Ländern einfach die
internationale Notrufnummer 112. Sie werden dann direkt
mit der nächsten Einsatzleitstelle verbunden.
Der kostenlose Notruf funktioniert auch, wenn keine PINNummer eingegeben ist oder das Gerät nicht im Netz eingebucht ist – allerdings muss Ihr Mobiltelefon eingeschaltet
sein. Sonstige deutsche Kurzwahlrufnummern funktionieren
im Ausland leider nicht.
Auch mit dem Notruf 110 kann sofort Polizei oder Feuerwehr über Ihr Mobiltelefon angefordert werden. Jedoch funktioniert der Notruf 110 nur innerhalb Deutschlands. Er ist
ebenfalls kostenlos, hat jedoch keine Priorität im Netz. Sie
erreichen den Notruf 110 nur mit Ihrer debitel-card.
• Der Notruf 112 funktioniert in jedem in- und ausländischen Netz.
• Der Notruf ist auch über Ihr Mobiltelefon kostenlos. Er
hat im Netz Vorrang und erreicht direkt die nächstgelegene Einsatzleitstelle.
• Der Notruf funktioniert immer, auch ohne debitel-card
bzw. ohne Eingabe der PIN-Nummer.
• Der Notruf funktioniert sogar bei Verlust oder Defekt
Ihrer debitel-card.
• Polizei oder Feuerwehr kann sofort über Mobiltelefon
angefordert werden.
100
11 88 0 – der debitel Auskunftspartner
Damit Sie’s wissen: Neben Telefon-, Fax- oder Servicenummern aus dem In- und Ausland bekommen Sie beim
debitel Auskunftspartner 1188 0 auch Adressen samt
Postleitzahl und weitere hilfreiche Infos, wie zum Beispiel
Ärzte und Notapotheken in Ihrer Nähe und vieles mehr.
Mehrfachauskünfte und Weitervermittlungen sind ebenfalls möglich. Gerne schicken wir Ihnen diese Infos auch
per SMS, E-Mail oder Fax zu.
101
Wichtige Rufnummern
Die debitel Info-Services
Diese Rufnummern sind bereits auf Ihrer debitel-card
gespeichert:
debitel KundenService Online
Gespeicherte Rufnummernl:
debitel Hotline*
debitel Auskunft national
minutes more
Regio-Service 20)
Mailbox-Operator (vom Ausland aus)
Mailbox Inland
Vermittlung
ADAC-Pannenhilfe
ADAC-Pannenhilfe Ausland
ADAC-Copilot
ADAC-Stauinfo
PASSO-Verkehrsinfo
TEGARON Info
Reise-Service
Kurznachrichten (SMS)
222 10
11 88 0
222 11
0180 5 123 150
+49 171 2523311
33 11
25 55
222 222
+49 89 222 222
224 11
224 99
222 13
22 11
25 25
25 22
Außerdem ist auf Ihrer debitel-card die Rufnummer unseres
Service Regio gespeichert:
Service Regio 20)
0 180 - 5123 150
KundenService Online, das ist Ihre individuelle Kundenbetreuung über das Internet. Ganz einfach, schnell und sicher
haben Sie im KundenService Online z. B. die Möglichkeit, Ihre
Adresse zu überprüfen und bei Bedarf zu ändern. Schauen
Sie einfach mal unter www.debitel.de rein und klicken Sie
auf unserer Willkommensseite auf den Button „Kundenforum“.
Eine andere Möglichkeit: Sie geben direkt die Adresse
www.debitel.de/kundenforum ein. Wenn Sie uns zum ersten
Mal online besuchen, können Sie dort auch Ihr
persönliches Kennwort zur Nutzung des KundenService
Online anfordern. Übrigens werden die Angebote ständig
erweitert.
Und hier die Möglichkeiten des KundenService
Online auf einen Blick:
• Anzeigen der bei debitel gespeicherten Daten wie
Adresse, Bankverbindung, Leistungen
• Anzeigen des Kontostandes
• Anzeigen der unberechneten Gespräche
• Änderung der Adressdaten, der Bankverbindungsdaten
und des Tarifs
• Änderung des Hotline-Kennwortes
• Änderung des Internet-Kennwortes
* 0,12 € pro Minute aus dem Festnetz der Dt. Telekom AG.
102
103
Die debitel Info-Services
•
•
•
•
•
•
•
Anforderung einer neuen debitel-card
Bestellen des Tele-Info-Paketes
Ein- bzw. Ausschalten der Mailbox
Ein- bzw. Abschalten der Rufnummernübermittlung
Einrichtung bzw. Änderung der Regio-Vorwahl
Ein- bzw. Abschalten des International Roamings
Bestellung von Informationsmaterial
Zusätzlich erhalten Sie exklusive News und aktuelle Infos.
So können Sie sich z. B. über die neuen MessageLine
Dienste informieren und diese auch direkt online bestellen
oder abbestellen.
Telefonieren – webmiles sammeln –
tolle Prämien aussuchen
Es gibt viele Gründe, sich für debitel zu entscheiden – ab
sofort noch einige mehr: Wie wäre es zum Beispiel mit
einem Wochenende in Monaco, einem neuen Handy oder
einem Abo Ihrer Lieblingszeitschrift?
, das Prämienprogramm bei debitel, macht´s
möglich! Denn hier werden Sie als debitel-Kunde im Mobilfunk für die Nutzung der debitel Dienste mit wertvollen
webmiles belohnt, die Sie dann im webmiles Prämien-Shop
gegen mehr als 2.500 attraktive Prämien eintauschen
können. Vom Blumenstrauß bis zur Trauminsel finden Sie
hier alles, was das Herz begehrt.
debitel im Internet
debitel ist im Internet unter www.debitel.de zu erreichen.
Hier finden Sie Wissenswertes zu Tarifen, Serviceleistungen
und Informationen über debitel. Viele aktuelle Angebote
rund um die Telekommunikation erwarten Sie.
104
105
Telefonieren – webmiles sammeln –
tolle Prämien aussuchen
Sammelmöglichkeiten –
So klingelt die webmiles-Kasse
webmiles Partner
Ob beim Telefonieren oder SMSen – Ihre debitel Rechnung
beschert Ihnen jeden Monat ganz automatisch die begehrten
webmiles. Es gibt viele Möglichkeiten, webmiles zu sammeln.
Hier ein Überblick:
Neben debitel können Sie bei zahlreichen Partnerunternehmen webmiles sammeln, wie z. B.:
Neuanmeldung bei webmiles
Unser Willkommens-Geschenk: 200 webmiles für Ihre Neuanmeldung unter www.debitel.de/webmiles im Internet.
Umsatz auf Ihrer debitel Rechnung
Jeden Monat erhalten Sie automatisch 2 webmiles pro
1 Euro Gesamtumsatz auf Ihrer debitel Rechnung. Dies gilt
auch für den Umsatz Ihres Festnetz-Anschlusses, falls Sie
gleichzeitig debitel Preselection-Kunde sind.
Rechnung online
Und außerdem bei:
abo-direkt, BB*MAGIC, Berliner Sparkasse,
ChateauOnline.de, Der Kontakter, dooyoo, Fair-Tip,
GE Power Controls, KarstadtQuelle Versicherungen,
keep-up, Kostenlos.de, marketing journal, media & marketing,
NETBAROMETER, OfficeXL.de, Tui.de und Vocatus.
Wenn Sie Ihre debitel Rechnung online beziehen, können
Sie sich über 50 weitere webmiles monatlich freuen.
Prepaid-Handy aufladen
Je nach Höhe des Auflade-Betrags kassieren Sie bis zu
100 webmiles! 10 Euro = 20 webmiles, 15 Euro = 40
webmiles, 25 Euro = 70 webmiles, 30 Euro = 100 webmiles.
Sie sammeln Prämienpunkte bei folgenden Unternehmen?
debitel MessageLine
Dann tauschen Sie diese doch einfach in webmiles um.
So kommen Sie schneller an Ihre Prämie.
106
10 Mal pro Monat die zahlreichen MessageLine-Dienste
in Anspruch nehmen und 100 webmiles kassieren. Nutzen
Sie z. B. die SMS-Infodienste, Handylogo- und KlingeltonDownloads oder empfangen Sie E-Mails mobil über die
debitel Kurzmitteilungszentrale der debitel MessageLine.
107
Sammelmöglichkeiten –
So klingelt die webmiles-Kasse
Noch mehr Vorteile
auf einen Blick
WAP über Jamba!
Bei debitel bekommen Sie nicht nur alle Leistungen rund
ums Mobiltelefonieren aus einer Hand, sondern auch noch
jede Menge zusätzliche Vorteile.
Monatlich 10 Minuten über Jamba! WAPen und schon füllt
sich Ihr webmiles-Konto mit 100 webmiles.
Kunden werben
Werben Sie Freunde als neue debitel-Kunden im Mobilfunk.
Davon haben alle etwas: Sie erhalten 18.000 webmiles und
Ihre Freunde die Möglichkeit, sich auch bei webmiles anzumelden.
debitel und Kunden werben Freunde
Gewinnen Sie Freunde, Verwandte oder Kollegen als neue
debitel-Kunden und lassen Sie sich dafür belohnen. Ob
mit einer Mobilfunk-Gutschrift oder einer unserer tollen
Prämien – rufen Sie uns an unter 0180 - 5125122.*
Bei so vielen Sammelmöglichkeiten fällt es schwer, keine
webmiles zu sammeln. Und regelmäßig kommen neue hinzu. So bietet sich zum Beispiel bei unseren Gewinnspielen
und Aktionen oft die Gelegenheit, webmiles zu sammeln.
Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden, z. B. ganz aktuell
unter www.debitel.de/webmiles im Internet.
Erst anmelden – dann abstauben
Alle aktuellen Infos und Ihre persönliche Anmeldung,
Sammelmöglichkeiten und Prämien finden Sie unter
www.debitel.de/webmiles im Internet.
* 0,12 € pro Minute aus dem Festnetz der Dt. Telekom AG.
108
109
Datenschutz ist Kundenservice
Fußnoten
Kommunikation bedeutet Datenaustausch. Bei der Nutzung
von Telekommunikationseinrichtungen kommt eine Vielzahl
von Daten zusammen, die nötig sind, um Kommunikationsdienstleistungen zu erbringen. Dazu gehören zunächst Ihre
persönlichen Vertragsdaten wie Name, Adresse,
Telefonnummer etc. Aber auch während der Nutzung von
Kommunikationsmedien fallen Daten an: z. B. wann Sie mit
wem wie lange kommuniziert haben.
1) Im Zweifelsfall schauen Sie bitte in der Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons nach.
2) Alternativ kann nur einer der drei TarifServices gewählt werden. Ausgenommen sind
Rufumleitungen, Verbindungen zu Sonderrufnummern, zu Kurzwahlen und ins Ausland,
International Roaming-Verbindungen, Fax-, Daten-, WAP-, GPRS- und HSCSD-Verbindungen sowie SMS und EMS.
3) BonusMinutes gilt für alle debitel Tarife mit Ausnahme von D1 Xtra, CallYa, E-Plus
Free & Easy, Tarifen für debitel-Kunden im Alter zwischen 18 und 21 Jahren, KonzernTarifen, DirectCall Privat- und DirectLine Business-Tarif. Die Freiminuten können Sie
innerhalb von 2 Monaten nach Rechnungsstellung für Ihre Inlandsferngespräche im
debitel Festnetz nutzen. Danach ist eine Verwendung nicht mehr möglich. Gutschriften
und Telefonate zu Sonderrufnummern (z. B. 0190-, 0180-, usw.) werden für Freiminuten
nicht berücksichtigt. Die Freiminuten werden sekundengenau abgerechnet.
4) Ausgenommen sind debitel-Kunden im Mobilfunk mit D1 Xtra, CallYa, E-Plus Free & Easy,
debitel-Kunden im Alter zwischen 18 und 21 Jahren, Geschäftskundentarife, KonzernTarife, DirectCall Privat- und DirectLine Businesstarif, Preselect 760 sowie International
Roaming-Verbindungen.
5) Ausgenommen sind Verbindungen zu Sonderrufnummern (z.B. 0190-, 0180-, usw.).
6) Ob debitel Arcor-ISDN oder debitel Arcor-DSL in Ihrem Einwahlgebiet vorhanden sind,
erfahren Sie unter www.debitel.de/festnetz im Internet. Bei der Umstellung Ihres
bisherigen Telefonanschlusses fallen Wechselgebühren an, die je Anschlussart und nach
Anzahl der umgestellten Rufnummern variieren können (mind. 6,74 €).
7) Maximal 24 Bilder bzw. insgesamt maximal 2 MB.
8) Bitte beachten Sie: debitel CallYa-Kunden steht der MMS-E-Card-Service nur innerhalb
Deutschlands zur Verfügung.
9) Das derzeitige Angebot kann Änderungen unterliegen. Erweiterungen wie Einschränkungen bleiben vorbehalten. Für die Nutzung der enthaltenen Dienste fallen die gemäß den
aktuellen debitel Preislisten gültigen WAP-/GPRS-Verbindungspreise an. Sie erhalten die
Dienste im Jamba! WAP-Portal.
10) Gilt für Endgeräte mit SMS-, EMS- oder MMS-Funktion, z. B. Nokia, Siemens, Motorola,
Ericsson, Alcatel, Samsung, Sagem etc.
11) Funktioniert nur mit MMS-fähigen Endgeräten.
12) Gilt nur für SMS, die aus dem Jamba! WAP-Portal verschickt werden.
13) Gilt nur für Nokia 3330, 5210, 5510.
14) Gilt nur für Endgeräte, die Java unterstützen, z. B. Nokia 3100, 3300, 3410, 3510i, 3650,
5100, 6100, 6200, 6220, 6310i, 6610, 6800, 7210, 7250, 7650, 8910i; Siemens C55,
M50, M55, MC60, MT50, S55, SL42i, SL45i, SL55. Für unterschiedliche Modelle werden
verschiedene Downloads angeboten.
15) Für die Nutzung fallen die gemäß den aktuellen debitel Preislisten gültigen WAP-/GPRSVerbindungskosten an.
16) Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.
17) Ohne Mindestvertragslaufzeit und jederzeit monatlich zur nächsten
Mobiltelefonrechnung kündbar.
18) Gilt für Nokia 3100, 3300, 3510i, 5100, 6100, 6220, 6610, 6800, 7210, 7250(i).
19) Gilt für Siemens A50, C55, C60, M55, MC60, S55, SL55, ST55, SX1.
20) Bitte halten Sie für Rückfragen Ihre Mobiltelefon- und Kundennummer bereit.
Diese sensiblen Daten stellt das Grundgesetz unter den
besonderen Schutz des Fernmeldegeheimnisses.
Zu einem guten Produkt gehört
guter Datenschutz
Als debitel-Kunde können Sie sicher sein, dass die persönlichen Daten, die wir von Ihnen erheben und verarbeiten,
unter Beachtung des Fernmeldegeheimnisses und der mit
ihm in Zusammenhang stehenden Gesetze behandelt werden.
110
111
Vodafone D2 Mobilfunk-Guide
Da steht aber ganz schön
viel drin.
Da ist was dran.
Fragen? Antworten
unter der richtigen Nummer
Informationen über debitel
• Hotline-Telefonnummer:
222 10
Halten Sie für Rückfragen Ihre Mobiltelefon- und Kundennummer bereit.
• Hotline-Fax:
0180-5123120
(0,12 € pro Minute aus dem Festnetz der Dt. Telekom AG)
• Internet:
www.debitel.de
Die freundliche Auskunft
• 1188 0 – der debitel Auskunftspartner
Ihr debitel Fachhändler:
Alle Preise inkl.16 % MwSt. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: 12/2003. debitel AG, D-70545 Stuttgart
24021-120-12/2003-WAD gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier
1188 0
Mobilfunk-Handbuch
Ihre debitel-card im
Vodafone D2-Netz
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising