WT-480 BEDIENUNGSANLEITUNG

WT-480 BEDIENUNGSANLEITUNG
WT-480 BEDIENUNGSANLEITUNG
SLEEP/RADIO
VOLUME
Störquellen
Wie alle drahtlosen Funkempfänger, wird die Empfangsfähigkeit möglicherweise durch
folgende Umstände beeinflusst :
FOKUS DREHKNOPF
PROJEKTOR
Frontansicht
AM/FM
Rechte Seite
MEMORY
SET
RESET
Weite Übertragungsdistanzen
Nähe zu Wäldern und Tälern
Zwischen großen Gebäuden
Nähe zu Eisenbahnen und Hochspannungskabeln
Nähe zu Autobahnen und Flughäfen
Nähe zu Baustellen
Innerhalb von Betongebäuden
Nähe zu Elektrogeräten
Nähe zu Computer und Fernseher
Innerhalb von beweglichen Fahrzeugen
Nähe zu Metallkonstruktionen
Unterseite
FM ANTENNE
MP3 FACH
+ / WAVE
AC/DC ADAPTOR
ALARM 1
Empfang der Funkuhrzeit und Signalstärke
Nachdem Sie das Netzteil angeschlossen haben, blinkt das DCF Symbol
- / DISPLAY
. Das Display zeigt “0:00”.
Anmerkung : Bitte schalten Sie das Radio nicht während der ersten Funkempfangsuche ein.
Die Wellen verdeutlichen die Empfangsstärke des DCF 77 Signals:
ALARM 2
Oben
PROJEKTION ON/OFF
SNOOZE/DIMMER
AUX
LINE-IN
Starkes DCF Signal
Hinten
DC Stecker
INSTALLATION
Platzieren Sie Ihren Radiowecker möglichst fensternah und nicht in der Nähe von Metalloberflächen, elektrischen Geräten
oder starken magnetischen Feldern, um einen einwandfeien Empfang für Uhrzeit und Radio zu erhalten. Halten Sie einen
Mindestabstand von 1m zum Wechselstromanschluss oder zum Netzteil ein. Schließen Sie das Netzteil an eine europäische
Steckdose an und stecken den DC-Stecker an die Rückseite des Radioweckers.
Mittleres DCF Signal
Schwaches DCF Signal
Der Radiowecker sollte an einer anderen Stelle platziert werden, wenn nur ein schwaches oder gar kein Signal
empfangen werden kann. Oder Sie entfernen das Netzteil und versuchen einen erneuten Empfangsversuch.
Bei einem erfolgreichen Empfangsversuch, wird das Funkturmsignal statisch, bei einem fehlgeschlagenen verschwindet
das Funkturmsymbol .
BATTERIE BACK-UP INSTALLATION
Sollte die Verbindung zum Netzteil unterbrochen sein oder andere Stromunterbrechungen auftreten, versorgen die Batterien
den Radiowecker mit Strom, um die Uhrzeit und Alarmeinstellungen aufrecht zu erhalten. Radio-, Projektions-, LCD Hintergrundbeleuchtung, Aufwecken durch Radio und Summer-Funktion werden dann aufrechterhalten.
Automatischer und Manueller Empfang
Automatischer Empfang : Dieser Radiowecker startet automatisch jeden Tag um 1:00, 2:00 und 3:00 Uhr die
Empfangssuche. Sollte die automatische Empfangssuche fehlschlagen, started der Wecker erneut alle 3 Stunden bis
das DCF Signal empfangen wird.
1. Entfernen Sie die Batterieabdeckung an der Unterseite des Radioweckers.
2. Legen Sie 3 x AAA Batterien (Alkaline empfohlen) in richtiger Polarität ein.
3. Legen Sie die Batterieabdeckung wieder drauf, bis sie einrastet.
Anmerkung:
Neben dem Batteriefach befindet sich eine FM Antenne. Legen Sie die FM Leitung frei und führen Sie sie durch
eine kleine Öffnung am unteren Fach.
Manueller Empfang : Drücken Sie die + / WAVE Taste, um nach dem DCF Signal manuell zu suchen.
SCHLUMMERFUNKTION
SOMMERZEIT
Symbol
Funksymbol
WAKE-BY-SUMMER
Symbol (ALARM 2)
WAKE-BY-RADIO
Symbol (ALARM 1)
RADIO FREQUENZ
DISPLAY
PM Inidikator
AM / FM Radio
BAND Symbol
SLEEP TIMER Symbol
RADIO
MEMORY Symbol
UHRZEIT DISPLAY
SENDER SPEICHERUNG
MEMORY
RADIO DISPLAY
Seite 1
ANTENNEN EINSTELLUNG
1. In dem Gehäuse ist eine FM Antenne eingebaut. Justieren Sie die Antenne, bis Sie einen klaren Empfang erhalten.
2. Öffnen Sie die Batterieabdeckung an der Unterseite des Radioweckers. Breiten Sie die Kabelantenne aus und variieren Sie
die Richtungen, bis Sie einen klaren FM Empfang erhalten. Ziehen Sie nicht daran oder bringen Sie sie nicht mit
anderen Antennen in Verbindung.
UHRZEIT MANUELL EINSTELLEN
Uhrzeiteinstellung
1. Drücke n Sie SET, um die Uhrzeit einstellen zu können, die Zeitziffern blinken.
2. Drücken Sie + / WAVE oder - / DISPLAY auf der Oberseite des Weckers, um die gewünschte Zeit einzustellen.
Berücksichtigen Sie dabei AM (Vormittag) und PM (Nachmittag).
Zeitzoneneinstellung
1. Drücken Sie SET, um in den Zeitzoneneinstellmodus zu gelangen. ”01” blinkt. Der Wecker ist für den
europäischen Kontinent voreingestellt. Stellen Sie auf “00” für U.K. und “02” für Finnland, indem Sie + oder - drücken.
2. Drücken Sie + / WAVE oder - / DISPLAY, um die gewünschte Zeitzone einzustellen.
Sommerzeit (DST)
Wenn Sommerzeit empfangen wird, erscheint das DST Symbol über dem Funkturmsignal
Seite 2
.
RADIO
1. Drücken Sie SLEEP/RADIO, um das Radio einzuschalten. Das Display leuchtet und zeigt “ON”.
2. Drücken Sie AM/FM, um ein AM oder FM Band auszuwählen.
3. Drücken Sie entweder + oder -, um einen Radiosender auszuwählen. Halten Sie die Taste gedrückt, um
den Suchlauf zu beschleunigen. Das Radio bleibt dann bei einer starken Frequenz stehen.
4. Betätigen Sie die MEMORY Funktion, um einen Sender zu speichern. Siehe BENUTZUNG DER MEMORY FUNKTION.
5. Regulieren Sie mit Hilfe des VOLUME-Rades Ihre gewünschte Lautstärke.
6. Drücken Sie SNOOZE/DIMMER, um das Radio auszuschalten.
12 ODER 24 STUNDEN FORMAT
1. Betätigen Sie die SET Taste. Die 12Hr Ziffern blinken.
2. Drücken Sie + / WAVE oder - / DISPLAY, um das 12Hr oder 24Hr Format einzustellen.
Nachmittags wird PM angezeigt.
BENUTZUNG DER MEMORY FUNKTION (SENDER SPEICHERN)
Der Radiowecker kann bis zu 10 Sender speichern : fünf AM Sender und fünf FM Sender.
EINSTELLUNG DER SCHLUMMERFUNKTION
1. Betätigen Sie die SET-Taste, Zz und 05 blinken.
2. Drücken Sie + / WAVE oder - / DISPLAY, um die Schlummerfunktion von 5 bis 60 Minuten auszuwählen.
3. Drücken Sie SET, um zur normalen Zeitanzeige zurückzukehren.
1.
2.
3.
4.
ALARMZEIT
ALARMEINSTELLUNG
1. Drücken Sie die ALM 1 Taste, um Alarm 1 einzustellen. Das Display zeigt 1 und 6:00 blinkt.
2. Drücken Sie + / WAVE oder - / Display, um die Alarmzeit einszustellen. Beachten Sie dabei AM/PM.
Halten Sie + / WAVE oder - / WAVE gedrückt, um die Zahlenabfolge zu beschleunigen.
3. Drücken Sie ALM 1, um Wake-by-SUMMER ( Symbol erscheint) oder Wake-By-Radio (RADIO Symbol erscheint)
einzustellen.
4. Wiederholen Sie Schritt 1 - 3, um Alarm 2 einzustellen, in dem Sie die ALM 2 Taste verwenden.
EINGESTELLTE ALARMZEIT ZEIGEN UND EIN- UND AUSSCHALTEN
1. Drücken Sie die ALM 1 oder ALM 2 Taste, um die aktuell eingestellte Alarmzeit zu sehen.
2. Drücken Sie wiederholt, um den Alarm ein- oder auszuschalten. Das Alarm-Symbol erscheint auf dem Display, sobald
es eingeschaltet ist.
Schalten Sie das Radio ein und suchen Sie den Sender, den Sie speichern möchten.
Halten Sie die MEMORY Taste gedrückt, bis MEMORY auf dem Display erscheint und “01” blinkt.
Drücken Sie MEMORY, um Memory 01 zu speichern.
Gehen Sie analog vor, um weitere Sender zu speichern. Betätigen Sie die + / WAVE Taste, es erscheint “02” auf dem
Display. Drücken Sie MEMORY, um zu speichern.
5. Wiederholen Sie die Schritte 1 - 4, um bis zu fünf AM und 5 FM Sender zu speichern.
6. Betätigen Sie bei eingeschaltetem Radio die MEMORY Taste, sobald Sie einen gespeicherten Sender hören wollen.
7. Um einen gespeicherten Sender zu löschen, wiederholen Sie die Schritte 2-4 und überschreiben Sie die Einstellungen.
BENUTZUNG DES AUX-ANSCHLUSSES
Platzieren Sie Ihren MP3 Player oder ein ähnliches Gerät an der MP3 Halterung.
1. Verbinden Sie den MP3 Player mit dem AUX-Anschluss an der Rückseite des Radioweckers.
2. Schalten Sie das externe Gerät ein und regeln Sie die Lautstärke.
3. Ziehen Sie den MP3-Stecker heraus, um die Musik zu beenden.
Anmerkung: Das Verwenden der AUX LINE-IN Funktion stoppt die Radiofunktion.
SCHLUMMERFUNKTION
Drücken Sie SNOOZE/DIMMER, wenn der Alarm ertönt. Der Alarm ertönt erneut nach einigen Minuten. (Entsprechend
Ihrer eingestellten Schlummerfunktionsdauer).
BENUTZUNG DES SLEEP TIMERS
1. Drücken Sie zweimal RADIO/SLEEP, um in den SCHLAFMODUS zu gelangen. Auf dem Display erscheint SLEEP und “5”
(5 Minuten) blinken. Drücken Sie weiterhin SLEEP/TIMER, um einen 10, 15, 30, 45, 60, 75, 90 Minuten SLEEP TIMER
einzustellen. Nach einigen Sekunden wechselt der Radiowecker wieder zur normalen Zeitanzeige. Auf dem Display
erscheint SLEEP. Somit ist der SLEEP TIMER aktiviert.
2. Das Radio schaltet sich zur programmierten Zeit aus. Drücken Sie RADIO/SLEEP, um zu sehen, wieviel
Zeit noch verbleibt.
3. Drücken Sie SNOOZE/DIMMER, um das Radio vor der SLEEP TIME auszuschalten.
PROJEKTIONSUHR
Drücken Sie PROJEKTION ON/OFF, um die Projektion ein- oder auszuschalten. Drehen Sie den Fokus-Drehknopf am
Projektor, um die Projektion an Wand oder Decke zu justieren.
FEHLERBEHEBUNG
Betätigen Sie die RESET Taste an der Unterseite des Radioweckers, wenn eine falsche Uhrzeit angezeigt wird oder andere
Fehler auftreten. Benutzen Sie hierfür einen Stift oder Ähnliches. Die Einstellungen müssen erneut vorgenommen werden.
ALARM STOPPEN
Drücken Sie ALM 1 / ALM STOP, sobald der Alarm 1 ertönt, um ihn auszuschalten. Der Alarm ertönt am nächsten Tag
erneut. Betätigen Sie die ALM 2 / ALM STOP, sobald der Alarm 2 ertönt.
EINSTELLUNG DER HINTERGRUNDBELEUCHTUNG
Sie können die Hintergrundbeleuchtung in verschiedenen Helligkeitsstufen wählen. Betätigen Sie mehrmals die
SNOOZE/DIMMER Taste, bis Ihre gewünschte Helligkeit erreicht ist. Diese Einstellung kann nur bei ausgeschaltetem
Radio vorgenommen werden.
Anmerkung: Die Hintergrundbeleuchtung funktioniert nicht dauerhaft bei Batteriebetrieb.
Seite 3
WARTUNG
1. Platzieren Sie den Radiowecker auf einem stabilen Untergrund. Setzen Sie ihn keiner extremen Temperatur,
Wasser oder direktem Sonnenlicht aus.
2. Reinigen Sie den Wecker nur mit einem feuchten Tuch. Vermeiden Sie ätzende Materialien.
3. Mischen Sie nicht alte mit neuen, Alkali- mit Zinkkohle- oder Wiederaufladbare (Nickel-Cadmium) Batterien.
4. Sollte der Radiowecker für längere Zeit nicht benutzt werden (ca. 1 Monat), entnehmen Sie bitte die Batterien, um
mögliche Korrosionen zu verhindern.
Seite 4
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising