www.indiana

www.indiana
www.indiana-line.de
1
Hinweis:
Bitte lesen Sie die komplette Bedienungsanleitung bevor Sie die Lautsprecher in
Betrieb nehmen.
Tesi 260
Tesi 560
Tesi 760
Tesi 240/242
Tesi 540/542
Tesi 740/742
www.indiana-line.de
2
Positionierung:
Platzieren Sie die Lautsprecher nicht in der unmittelbaren Nähe von
Hitzequellen oder in sehr feuchten Räumen. Bitte beachten Sie bei der
Platzierung, dass die akustischen Eigenschaften des Hör-Raumes eine wichtige
Rolle beim späteren Klangergebnis spielen.
- Ein Raum ohne oder mit sehr wenig Möbeln und einer großen
Fensterfläche führt zum Anstieg der Lautstärke der Hochtonfrequenzen
- Ein Raum mit vielen Möbelstücken und dämpfenden Materialien, wie
Fenstervorhänge, führt zum Abfall der Lautstärke der
Hochtonfrequenzen
- Werden die Lautsprecher nah vor einer Wand platziert, so steigt der
Bass-Pegel an
- Werden die Lautsprecher in Ecken oder Nischen platziert, so können
Frequenzen verfärbt und verschwommen klingen. Sollte diese
Platzierung unumgänglich sein, so richten Sie die Chassis auf die
Hörposition aus
www.indiana-line.de
3
Gummi-Füße:
Wir empfehlen die mitgelieferten Gummi-Füße an der Unterseite des
Lautsprechers anzubringen.
Schaumstoff-Stopfen:
Um den Klang der indiana line Tesi Kompakt- und Center-Lautsprecher optimal
auf Ihren Raum anzupassen, ist es
möglich den Bass-Bereich in
gewissem Maße zu regulieren. Dies
ist einfach möglich durch den
Schaumstoff-Stopfen in der BassReflex-Öffnung auf der Rückseite
des Lautsprechers. Befindet sich
der Stopfen in der Öffnung, so wird
der Bass-Bereich gedämpft. Wurde
der Stopfen entfernt, so entfaltet
sich der komplette Bass-Bereich in
dem Hörraum. Entscheiden Sie nach Ihrem eigenen Hörempfinden und passen
Sie den Lautsprecher ideal auf Ihren Hörraum und Ihre Hörgewohnheiten an.
www.indiana-line.de
4
Anbringen an der Wand:
Die Tesi 240/242 kann mit Hilfe der auf der
Rückseite des Lautsprechers befindlichen
Halterung kinderleicht an einer Wand
angebracht werden. Sollten die Lautsprecher so
platziert werden, wird empfohlen die
mitgelieferten Gummi-Füße auf der Rückseite
des Lautsprechers anzubringen um den direkten
Kontakt von Gehäuse zu Wand zu vermeiden
und Störgeräusche durch mitschwingen zu
unterbinden. (Siehe Bild rechts) Außerdem wird dringend empfohlen den
Schaumstoff-Stopfen beim Betrieb an der Wand einzusetzen.
Anschließen:
Während der Anschlussarbeiten sollten alle in der Anlage befindlichen
Komponenten ausgeschaltet sein. Achten Sie darauf, dass der Widerstand der
Lautsprecher nicht geringer ist, als der Verstärker vorgibt. Achten Sie beim
Anschließen auf die Polung des Verstärkers und die der Lautsprecher. Der
positive Pol ist meist mit einem ‘‘+‘‘oder der Farbe rot markiert, der negative
Pol mit einem ‘‘-‘‘ oder den Farben schwarz, bzw. weiß.
Bi-Wiring Anschluss:
Die Modelle Tesi 540/542 und 560 sind mit einem Bi-Wiring fähigen Anschluss
versehen. Dank diesem Anschluss ist es möglich zwei vom Verstärker
ankommende Kabelpaare pro Lautsprecher anzuschließen, oder mit zwei
Verstärkern zu arbeiten.
www.indiana-line.de
5
Fein-Tuning:
Bevor Sie das Fein-Tuning starten kontrollieren Sie bitte ob alle Verbindungen
vorhanden sind und ob die Polungen korrekt vorgenommen wurden. Bitte
beachten Sie die Bedienungsanleitung Ihres Verstärkers um die nötigen
Einstellungen an diesem vorzunehmen. Um die bestmögliche Position der
Lautsprecher zu finden bewegen Sie diese in Ihrem Hörraum. Bereits kleine
Standortveränderungen können einen massiven Unterschied im Hörgenuss
ausmachen. Winkeln Sie die Lautsprecher zusätzlich ein wenig ein, um die
perfekte Position herauszufinden.
Mit der Zeit verändert sich der Klang der Lautsprecher. Jeder Lautsprecher
benötigt eine gewisse Einspielzeit um die endgültige Leistung und somit den
bestmöglichen Klang zu liefern. Hierfür werden einige Stunden Spielzeit
empfohlen.
Pflege:
Die Lautsprecher sind mit zwei Frontgittern ausgestattet, um die Chassis vor
äußeren Einwirkungen zu schützen. Der Betrieb ist ohne diese Frontgitter
möglich, allerdings empfehlen wir den Schutz dieser zu nutzen um Schäden zu
vermeiden.
www.indiana-line.de
6
Bei vorschriftsmäßigem Gebrauch und korrekter Aufstellung ist lediglich eine
Reinigung mit einem Staubtuch oder einem leicht angefeuchtetem Tuch nötig.
Das Frontgitter kann mit einer handelsüblichen Kleiderbürste gesäubert
werden. Bitte achten Sie beim Reinigen der Frontseite des Lautsprechers
darauf, dass Sie keines der Chassis, vor allem den Hochtöner nicht berühren um
Schäden zu vermeiden.
Wir empfehlen die Originalverpackung aufzubewahren. Schäden durch falsche
Verpackungen (auch im Falle des Einschickens zur Garantiereparatur) werden
nicht übernommen.
www.indiana-line.de
7
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising