BB 12 Final IM
Tragbarer CD Player Radio/MP3/USB
BB 12-1/BB 12-3
BB 12-1/BB12-3
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis .............................................................................................. 2
Einleitung ................................................................................................................ 4
Sicherheitshinweise ........................................................................................... 5
Bedienungsanleitung und Warnhinweise ..................................................... 5
Installation.......................................................................................................... 5
Netzanschluss und Bedienung........................................................................ 6
Service und Reparaturen.................................................................................. 8
Hinweise zum CD-Fach ..................................................................................... 9
Lasersystem........................................................................................................ 9
Seriennummer ................................................................................................... 9
Reinigung............................................................................................................ 9
Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten..................................10
Batterien............................................................................................................10
Allgemeine Sicherheitsvorschriften.....................................................10
Entsorgung von Batterien ......................................................................11
Recycling...........................................................................................................11
Umweltinformation.........................................................................................11
Blaupunkt Competence Center Copyright...................................................12
Handhabung und Pflege von Disks ...............................................................12
Lieferumfang ....................................................................................................13
Anschlüsse und Bedienelemente der Haupteinheit ....................... 14
Erste Schritte ....................................................................................................... 17
Auspacken des Geräts .....................................................................................17
Energieversorgung..........................................................................................17
Allgemeine Bemerkungen .....................................................................17
Batteriebetrieb.........................................................................................17
Netzbetrieb ..............................................................................................18
Kopfhörer benutzen........................................................................................19
FUNCTION: Gerät ein-/ausschalten und Betriebsmodus wählen.............19
CD- und USB-Wiedergabe ............................................................................. 20
Wiedergabe von CD-Disks...............................................................................20
Wiedergabe vom angeschlossenen USB-Gerät ..........................................20
Wiedergabefunktionen bedienen.................................................................22
REP./PRO.: Wiedergabe programmieren...............................................22
PLAY/PAUSE : Wiedergabe anhalten und wieder aufnehmen.....23
NEXT/PREV: Vorwärts/rückwärts springen und vor-/rückspulen.....23
STOP : Wiedergabe stoppen................................................................23
REP.PRO.: Wiederholungsoption wählen..............................................23
2
BB 12-1/BB12-3
VOLUME: Lautstärkeregelung.....................................................................24
AUX IN: Externe Audio-Geräte anschließen und hören ........................... 24
Radio bedienen und hören .......................................................................... 24
Fehlerbehebung ................................................................................................ 25
Technische Daten .............................................................................................. 27
EG-Konformitätserklärung und Benutzungsbereich .................... 27
DEUTSCH
Produktmarkierung für elektronische und elektrische Geräte
gemäß der EURichtlinie 2002/96/E (WEEE) .......................................... 28
3
BB 12-1/BB12-3
Einleitung
Vielen Dank, dass Sie unser Produkt erworben haben. Wir wünschen Ihnen
viel Spaß mit Ihrem neuen tragbaren CD-Player Radio/MP3/USB.
Das Gerät können Sie für folgende Zwecke benutzen:
1.
Wiedergabe von CD-, CD-R-, CD-RW-, MP3- und WMA-Disks.
2.
Wiedergabe von MP3- und WMA-Dateien vom USB-Gerät
3.
Hören von UKW- und MW-Radio
4.
Programmieren der Wiedergabereihenfolge von Tonspuren
Diese Bedienungsanleitung enthält detaillier te Informationen und
Anweisungen, die Ihnen helfen sollen, auf einfachem Wege das Beste aus
Ihrem neuen tragbaren CD-Player, Radio/MP3/USB herauszuholen.
Lesen Sie bitte alle diese Informationen sorgfältig durch, bevor Sie
Ihren neuen tragbaren CD-Player, Radio/MP3/USB BB 12-1/BB 12-3 in
Betrieb nehmen!
Unter keinen Umständen ist der Hersteller verantwortlich für:
1.
Verlust oder Beschädigung von persönlichen Daten;
2.
Mittelbare Schäden an der Soft- oder Hardware, die durch falsche
Bedienung entstanden sind;
3.
Reparaturen Ihres Produkts;
4.
oder andere Unfälle.
Sollten die Anweisungen dieser Bedienungsanleitung vom Benutzer
missverstanden werden, war es nicht vorauszusehen, deshalb ist der
Hersteller auch für mögliche Schäden, die durch die Nutzung dieser
Bedienungsanleitung entstanden sind, nicht verantwortlich. Dies gilt auch
für alle Ansprüche Dritter, die aus Benutzung dieses Produkts oder dieser
Bedienungsanleitung entstehen können.
Wir behalten uns vor Informationen in dieser Bedienungsanleitung und
technische Spezifikation ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
Das von Ihnen erworbene Gerät ist für die gewerbliche Nutzung nicht
vorsehen.
Achtung:
Das Aussehen und die Funktionen des Geräts können ohne Ankündigung
verändert werden.
4
BB 12-1/BB12-3
Sicherheitshinweise
Bedienungsanleitung und Warnhinweise
GEFAHR
D a s P fe i l b l i t z s y m b o l i n e i n e m
gleichseitigen Dreieck warnt den
Benutzer vor nicht isolierten Teilen
mit “gefährlicher Spannung”, die
s i c h i m G e rä t b e f i n d e n . D i e s e
Spannung kann so hoch sein, dass
Stromschlaggefahr besteht.
ACHTUNG:
UM
DIE
S T R O M S C H L A G G E FA H R
ZU
VERMEIDEN ÖFFNEN SIE NIEMALS
DAS GEHÄUSE. DARIN BEFINDEN SICH
KEINE TEILE DIE VOM BENUTZER
GEWARTET WERDEN SOLLEN.
ALLE REPARATUREN SOLLEN VON
Q U A L I F I Z I E R T E N FA C H K R Ä F T E N
DURCHGEFÜHRT WERDEN.
Das CE Zertifikationssymbol weist darauf hin, dass wir das Produkt getestet und
attestiert haben um seine Übereinstimmung mit allen gültigen Vorschriften
und Anforderungen der EU festzustellen.
1.
Bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, lesen Sie bitte alle Sicherheitshinweise und
diese Bedienungsanleitung sorgfältig und vollständig durch.
2.
Bewahren Sie die Bedienungsanleitung zum späteren Nachschlagen an einem
sicheren Ort auf.
3.
Die Bedienungsanleitung dient dazu, Sie mit den Funktionen und der Wartung des
Geräts vertraut zu machen. Wenn eine Reparatur notwendig ist, wenden Sie sich
bitte unbedingt an unser Service.
4.
Lesen und befolgen Sie alle Warnhinweise auf dem Gerät und in der
Bedienungsanleitung.
5.
Das Gerät soll gemäß den Anweisungen und Diagrammen, die sich in dieser
Bedienungsanleitung befinden, installiert und bedient werden.
Installation
1.
Installieren Sie das Gerät gemäß den Herstelleranweisungen und lokalen
Vorschriften.
2.
Das Gerät ist bestimmt für den Gebrauch in moderaten Klimazonen. Verwenden Sie
das Gerät nicht in tropischen Klimazonen.
3.
Stellen oder benutzen Sie das Gerät niemals an schlecht belüfteten Plätzen.
Vermeiden Sie auch heiße, feuchte, schmutzige, oder staubige Plätze. Wählen Sie
keine instabilen oder beweglichen bzw. vibrierenden Flächen. Am besten stellen
Sie das Gerät in eine saubere, gut belüftete und trockene Umgebung.
5
DEUTSCH
Das Ausrufezeichen in einem
gleichseitigen Dreieck, weist den
Benutzer auf wichtige Betriebs- und
War tungshinweise in den
technischen Unterlagen wie in
dieser Bedienungsanleitung hin.
Nichtbeachtung dieser Hinweise
kann zu Verletzungen oder zur
Beschädigung des Geräts führen.
BB 12-1/BB12-3
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
Lassen Sie genug Raum um das Gerät herum – mindestens 10cm hinten und
oben sowie 5cm an beiden Seiten, um der Überhitzung vorzubeugen. Stellen
Sie sicher, dass Luft um das Gerät frei zirkulieren kann.
Stellen Sie das Gerät niemals auf andere elektrische Geräte wie
beispielsweise Empfänger oder Verstärker hinauf. Dies kann Überhitzung
verursachen.
Legen Sie keine Gegenstände wie beispielsweise Zeitungen oder CDs unter
das Gerät hinunter.
BELÜFTUNG: Stellen Sie sicher, dass die Ventilationsöffnungen des Geräts
nicht versperrt werden, sonst kann das Gerät überhitzen oder nicht richtig
funktionieren. Stellen Sie das Gerät nicht auf Betten, Sofas, Teppiche oder
ähnliche Flächen, wo die Ventilationsöffnungen leicht verstopft werden
können. Stellen Sie das Gerät nicht in geschlossene Räume wie z. B. auf
Bücherregale oder in eingebaute Schränke. Entfernen Sie alle Gegenstände
wie z. B. Tischdecken, Gardinen, Vorhänge oder Zeitungen, die die
Ventilationsöffnungen des Geräts versperren können.
WASSER und FEUCHTIGKEIT: Um Brand oder elektrischen Schlägen
vorzubeugen, setzen Sie das Gerät niemals dem Wasser und Regen oder der
Feuchtigkeit aus. Auf keinen Fall lassen Sie, dass Wasser in das Gerät
eindringt.
WARNUNG: Benutzen Sie elektrische Geräte niemals in der Nähe von Wasser,
z. B. nah an Badewannen, Waschbecken, Schwimmbecken, Ausgussbecken,
in feuchten Kellern oder an ähnlichen Orten. Stellen Sie das Gerät nicht in die
Nähe vom fließenden, spritzenden oder tropfenden Wasser.
WÄRME: Stellen Sie das Gerät nicht in die Nähe von anderen Geräten, die
starke Wärme ausstrahlen wie z. B. in die Nähe von Heizkörpern, Heizlüftern,
Öfen Verstärkern oder ähnlichen Objekten. Halten Sie das Gerät fern von
Geräten, die elektrische Geräusche verursachen, wie z. B. Leuchtstofflampen
oder Motoren.
Setzen Sie das Gerät niemals direkter Sonnen- oder Hitzestrahlung aus wie z.
B. in der Nähe von Heizungen, Feuer oder ähnlichen Objekten.
Stellen Sie keine Gegenstände mit offener Flamme oder mit Wasser wie z. B.
Kerzen oder Blumenvasen aufs Gerät. Stellen Sie keine schweren
Gegenstände aufs Gerät.
Um Schäden zu vermeiden, benutzen Sie nur die mitgelieferten Zubehörteile
und Zusatzausstattung, die vom Hersteller empfohlen werden.
Netzanschluss und Bedienung
1.
ENERGIEQUELLE: Das Gerät darf nur an die Stromversorgung angeschlossen
werden, die in dieser Bedienungsanleitung genannt oder auf seinem
Typenschild angegeben wird. Wenn Sie sich nicht sicher sind, über welche
Art von Spannung Ihr Stromnetz verfügt, wenden Sie sich an Ihren
Fachhändler oder an Ihr Stromversorgungsunternehmen. Das Gerät soll an
das Wechselstromnetz 230V ~ 50Hz angeschlossen werden.
6
2.
WARNUNG: Der Netzstecker wird als Trennschalter zur Unterbrechung
der Stromversorgung benutzt. Deswegen muss der Netzstecker jederzeit
betriebsfähig und zugänglich sein.
3.
Das Gerät ist mit einem unverwechselbaren gepolten Wechselstromstecker
(einen Spannungsstift ist breiter als den anderen) oder mit einem
Zweidrahterdungsstecker (der zweite Spannungsstift ist für Erdung)
ausgestattet. Aus Sicherheitsgründen passt der Wechselstromstecker in die
Stromsteckdose nur auf eine einzige Weise. Wenn Sie nicht imstande sind
den Stecker ganz in eine Steckdose einzustecken, versuchen Sie ihn
umgekehrt einzustecken. Wenn dies ebenfalls nicht funktioniert, setzen Sie
sich in Verbindung mit einem Elektriker. Versuchen Sie niemals den Stecker
gewaltsam in eine Steckdose einzustecken.
4.
Wenn der Netzstecker an die Wandsteckdose angeschlossen ist, ist auch das
Gerät an die Stromversorgung angeschlossen, selbst wenn Sie das Gerät mit
dem Netzschalter OFF ausgeschaltet haben.
5.
ÜBERLASTUNG: Über lasten Sie niemals die Wandsteckdosen,
Verlängerungskabel oder Mehrfachsteckdosen. Andernfalls besteht Brandund Stromschlaggefahr.
6.
Versuchen Sie niemals den Netzstecker oder das Netzkabel selbst zu
reparieren. Der Netzstecker und das Netzkabel darf nur von einem
qualifizierten Fachbetrieb gewechselt werden.
7.
Schieben Sie keine Gegenstände durch die Öffnungen hinein. Sie können
dabei Spannung führende Teile berühren oder Bauteile kurzschließen.
Sprühen oder schütten Sie nie irgendwelche Flüssigkeiten direkt aufs
Gerätegehäuse. Dabei besteht Brand- und Stromschlaggefahr.
8.
Überprüfen Sie regelmäßig den Netzstecker auf Beschädigungen. Ist der
Netzstecker beschädigt, sollen Sie das Gerät auf keinen Fall anschalten und
bedienen. In solchen Fällen wenden Sie sich an einen qualifizierten
Servicetechniker oder an den Lieferanten dieses Geräts. Dafür benutzen Sie
die Telefonnummer, die sich auf der Rückseite dieser Bedienungsanleitung
befindet. Wenn der Netzstecker beschädigt ist, versuchen Sie niemals das
Gerät an eine andere Stromquelle anzuschließen, da dies das Gerät
irreparabel beschädigen kann. Dies kann auch zum sofortigen Verlust des
Garantieanspruchs führen.
9.
STROMKABELSCHUTZ: Stromkabel sollen so verlegt werden, dass niemand
darauf treten kann. Stromkabel dürfen nicht zwischen Gegenständen
eingeklemmt werden. Stellen Sie keine Gegenstände auf die Stromkabel.
Achten Sie besonders auf die Verbindungsstellen zwischen Kabeln und
Steckern, Kabeln und Verlängerungskabeln sowie Kabeln und dem Gerät.
10.
Wenn Sie das Gerät längere Zeit nicht benutzen, ziehen Sie das Netzkabel aus
der Steckdose aus. Fassen Sie am Netzstecker. Ziehen Sie niemals direkt am
Netzkabel. Berühren Sie das Netzkabel niemals mit feuchten Händen.
7
DEUTSCH
BB 12-1/BB12-3
BB 12-1/BB12-3
11.
GEWITTER: Beim Gewitter trennen Sie das Gerät vom Stromnetz um
Überspannungsschäden durch Blitzschlag vorzubeugen.
12.
Versuchen Sie niemals irgendwelche Operationen mit diesem Gerät
durchzuführen, die nicht in dieser Bedienungsanleitung genannt und
beschrieben werden. Auf diese Weise können Sie das Gerät irreparabel
beschädigen. Dies kann auch zum sofortigen Verlust des Garantieanspruchs
führen. Die Kontrolltasten des Geräts und der Fernbedienung dürfen nur zu
solchen Zwecken benutzt werden, die in dieser Bedienungsanleitung
genannt und beschrieben werden.
13.
Benutzen Sie keine USB-Verlängerungskabel, die länger als 25cm sind.
14.
Update finden Sie auf unserer Website www.blaupunkt.com.
Service und Reparaturen
1.
REPARATUREN: Alle Reparaturen dürfen nur vom qualifizierten und
autorisierten Fachpersonal durchgeführt werden. Versuchen Sie niemals
das Gerät selbst zu reparieren. Dies kann zum sofortigen Verlust des
Garantieanspruchs führen.
2.
SERVICE KONTAKTIEREN: Wenn die folgenden Umstände auftreten, trennen
Sie das Gerät vom Stromnetz und wenden Sie sich an unser Service:
a.
Das Stromkabel oder der Netzstecker ist beschädigt.
b.
In das Gerät ist Flüssigkeit eingedrungen.
c.
Das Gerät ist dem Regen oder der Feuchtigkeit ausgesetzt worden.
d.
In das Gerät sind Gegenstände eingedrungen.
e.
Wenn das Gerät nicht einwandfrei funktioniert oder irgendwelche
merkwürdigen Veränderungen in seiner Leistung auftreten, obwohl
die Hinweise der Bedienungsanleitung strikt befolgt werden.
f.
Wenn das Gerät (das Gehäuse) z. B. nach einem Fall oder Schlag
mechanisch beschädigt wird.
3.
Wenn das Gerät während der Bedienung nicht ordnungsgemäß funktioniert,
stellen Sie nur diese Bedienelemente ein, die in der Bedienungsanleitung
benannt werden. Wenn Sie andere Bedienelemente unsachgemäß einstellen,
können Sie das Gerät beschädigen. Wenn Sie nicht imstande sind den
normalen Betrieb des Geräts wiederherzustellen, setzen Sie sich in
Verbindung mit unserem Service.
4.
Versuchen Sie niemals das Gerät zu zerlegen oder umzubauen. Dies kann
zum sofortigen Verlust des Garantieanspruchs führen. Versuchen Sie niemals
irgendwelche Teile dieses Gerät zu schmieren.
5.
Versuchen Sie niemals das Gehäuse zu öffnen, weil lebensgefährliche
Spannung im Gerät vorhanden ist. Es besteht Verletzungsgefahr.
Wenden Sie sich bitte an unser Service, sollte dies notwendig sein.
Es gibt keine Teile, die vom Benutzer repariert werden sollen.
8
BB 12-1/BB12-3
6.
WARTUNG: Sollte Ihr Gerät fachgerechte Wartung oder Überprüfung
benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler oder an unser
Service-Center.
7.
ERSATZTEILE: Wenn irgendwelche Teile ersetzt werden müssen, achten Sie
bitte darauf, dass nur solche Ersatzteile verwendet werden, die vom
Hersteller zugelassen werden oder dieselben Eigenschaften haben wie das
Originalteil. Wenn nicht zugelassene Ersatzteile verwendet werden,
besteht unter anderem Brand- und Stromschlaggefahr.
8.
SICHERHEITSKONTROLLE: Nach Abschluss aller Reparaturarbeiten sollen
Sie vom Reparaturfachbetrieb eine Sicherheitsüberprüfung des gesamten
Geräts durchführen lassen um sicherzustellen, dass sich das Produkt in
einem einwandfreien Zustand befindet.
9.
Benutzen Sie nur die Zubehörteile, die vom Hersteller benannt werden.
1.
Legen Sie keine fremden Gegenstände in das CD-Fach. Auf diese Weise
können Sie die mechanischen Teile beschädigen.
2.
Lassen Sie den CD-Fachdeckel nicht für längere Zeit offen stehen um
Verschmutzung durch Staub und Kleinpartikel zu vermeiden.
3.
Berühren Sie auf keinen Fall die Linse, die sich im CD-Fach befindet.
Lasersystem
1.
Dieses Gerät ist mit einem Lasersystem ausgestattet. Das Gerät ist mit
einem Sicherheitssystem ausgerüstet, dass das Austreten von gefährlichen
Laserstrahlen während des normalen Gebrauchs verhindert.
2.
Um nicht direkter Laserstrahlung ausgesetzt zu werden, versuchen Sie
niemals das Gehäuse zu öffnen. Sichtbare Laserstrahlung kann austreten,
wenn das Gehäuse oder die Verriegelung des Laufwerks geöffnet wird.
Sehen Sie keinesfalls direkt in das Laserlicht.
3.
Versuchen Sie niemals die Laserlinse innerhalb des CD-Fachs zu berühren.
Wenn sie verschmutzt wird, reinigen Sie sie mit einer CD-Reinigungsdisk.
Seriennummer
Die Seriennummer finden Sie auf der Rückseite des Geräts. Diese Nummer gilt
ausschließlich für dieses Gerät und ist sonst niemandem bekannt.
Reinigung
1.
Vor der Reinigung schalten Sie das Gerät aus und trennen Sie es vom
Stromnetz. Auf diese Weise beugen Sie einen Brand oder der Gefahr des
elektrischen Stromschlags vor.
2.
Zur Reinigung verwenden Sie keine Flüssigreiniger oder Reiniger in
Spraydosen. Sprühen oder schütten Sie niemals irgendwelche Flüssigkeit
direkt aufs Gehäuse.
9
DEUTSCH
Hinweise zum CD-Fach
BB 12-1/BB12-3
3.
Wischen Sie das Display und Gehäuse mit einem weichen, trockenen und
fusselfreien Tuch ab. Auf diese Weise können Sie Staub und andere Partikeln
entfernen. Die Ober fläche der Haupteinheit kann wie ein anderes
Möbelstück gereinigt and gepflegt werden. Seien Sie vorsichtig während Sie
die Plastikteil reinigen.
4.
Wenn die Vorderseite schmutzig oder verschmiert mit Fingerabdrücken wird,
benutzen Sie ein weiches Tuch leicht angefeuchtet mit milder Seife- und
Wasserlösung. Benutzen Sie keine Schleifleinen oder Poliermittel, da diese
die Oberfläche des Geräts beschädigen können.
Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten
1.
Wenn sich das Symbol eines durchgestrichenen Abfalleimers auf
einem Produkt oder in seiner Bedienungsanleitung befindet,
erfüllt dieses Produkt die Voraussetzungen der EU-Richtlinie
2002/96/EC.
2.
Alle Elektro- und Elektronik-Altgeräte müssen getrennt vom
Hausmüll an dafür staatlich vorgesehenen Stellen entsorgt
werden.
3.
Mit der ordnungsgemäßen Entsorgung von Elektro- und ElektronikAltgeräten, vermeiden Sie Umweltschäden und schützen Sie I hre
Gesundheit.
4.
Weitere Informationen zur Entsorgung von Elektro- und ElektronikAltgeräten erhalten Sie bei Ihrer Gemeindeverwaltung oder im Fachgeschäft,
wo Sie das Gerät erworben haben.
5.
Bevor Sie ein Altgerät verschrotten, entfernen Sie die Batterien aus der
Fernbedienung um sie ordnungsgemäß an einer Sammelstelle zu entsorgen.
6.
In vielen Ländern der EU ist die Entsorgung von Elektro- und ElektronikAltgeräten über den Haus- und/oder Restmüll ab 13.8.2005 verboten - in
Deutschland ab 23.3.2006.
Batterien
Allgemeine Sicherheitsvorschriften
1.
Im Lieferumfang befinden sich keine Batterien für den Batteriebetrieb. Vor
dem Gebrauch müssen Sie also 8 Batterien des Typs UM-1,5 (12V) in das
Batteriefach des Geräts einlegen.
2.
Verwenden Sie ausschließlich Batterien mit dem gleichen Ladezustand.
Ver wenden Sie nicht alte und neue Batterien oder verschiedene
Batteriesorten gleichzeitig.
3.
Wenn Sie das Gerät für längere Zeit nicht benutzt wird, entfernen Sie die
Batterien um den Korrosionsschäden vorzubeugen.
4.
Leere oder beschädigte Batterien sollen unverzüglich entfernt werden um
den Korrosionsschäden vorzubeugen.
10
BB 12-1/BB12-3
5.
Ersetzen Sie immer die beiden Batterien gleichzeitig durch neue voll
aufgeladene.
6.
Versuchen Sie niemals Batterien wieder aufzuladen, erhitzen, kurzschließen,
zerlegen, vergraben oder verbrennen.
7.
Vorsicht! Unsachgemäße Installation von Batterien kann Auslaufen und
Korrosionsschäden verursachen.
8.
Wenn Batterien auslaufen, wischen Sie die Flüssigkeit aus dem Batteriefach
ab. Anschließend tauschen Sie die Batterien aus. Vorsicht! Batterieflüssigkeit
kann Hautausschlag verursachen. Sind Sie mit Batterieflüssigkeit in
Berührung gekommen, spülen Sie die betroffenen Hautstellen sofort mit
Wasser.
9.
Lassen Sie keine Gegenstände, insbesondere aus Metall ins Batteriefach
eindringen.
Recycling
Dieses Produkt wurde entworfen und hergestellt mit der Verwendung von
Materialien und Komponenten der höchsten Qualität. Deswegen kann das
Produkt wiederverwertet und wieder verwendet werden.
Umweltinformation
Alle unnötigen Verpackungen wurden vermieden. Wir haben versucht die
Verpackung so zu gestalten, dass sie sich einfach in drei Materialien trennen lässt,
nämlich: Kartonverpackung, Polystyrol-Schaum (Styroporformteile) sowie Beutel
und schützender Schaumstoff aus Polyethylen. Das Gerät besteht aus dem
Material, das wiederverwertet und wieder verwendet werden kann. Dafür soll das
Produkt von einer spezialisierten Firma zerlegt werden. Beachten Sie bitte die
örtlichen Vorschriften über die Entsorgung von Verpackungsmaterialien,
verbrauchten Batterien und Altgeräten.
11
DEUTSCH
Entsorgung von Batterien
Das Produkt enthält Batterien, die von der Batterierichtlinie der
Europäischen Union (2006/66/EC) gedeckt wird. Informieren Sie sich über
die lokalen Vorschriften wie die Batterien ordnungsgemäß entsorgt
werden sollen. Wenn Sie die Batterien ersetzen, achten Sie bitte darauf,
dass die verbrauchten oder beschädigten Batterien gemäß den geltenden
Vorschriften entsorgt werden. Entsorgen Sie die Batterien nicht im herkömmlichen
Hausmüll. Ausgewechselte Batterien oder Akkus sind unter Beachtung von
geltenden Vorschriften zu entsorgen. Sie sollen an einer dafür vorgesehenen Stelle
abgegeben werden. Nur auf diese Weise können sie sicher und umweltgerecht
verwertet werden. Vergraben Sie die Batterien nicht und werfen Sie sie nicht ins
Feuer. Mit der ordnungsgemäßen Entsorgung von Batterien, vermeiden Sie
Umweltschäden und schützen Sie Ihre Gesundheit.
BB 12-1/BB12-3
Blaupunkt Competence Center Copyright
© 2010 Alle Rechte bleiben vorbehalten Blaupunkt Competence Center Audio M3
Electronic GmbH. Dieses Material darf nur für den persönlichen Gebrauch
vervielfältigt, kopiert oder vertrieben werden.
Es ist gesetzlich verboten, urheberrechtlich geschütztes Material ohne
Genehmigung des Rechteinhabers zu kopieren, auszustrahlen, zu zeigen, über
Kabel zu senden, öffentlich wiederzugeben oder zu verleihen. Eine entsprechende
Genehmigung ist auch notwendig wenn MP3- oder WMA-Dateien vom Internet
geladen werden. Wir sind nicht berechtigt solche Genehmigung zu erteilen. Nur
der Rechteinhaber von geladenen Dateien ist berechtigt solche Genehmigung zu
erteilen.
Handhabung und Pflege von Disks
Vorsicht! Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für die Beschädigungen
von Disks, die mit diesem Gerät wiedergegeben werden.
1.
Das Gerät unterstützt folgende Disks und Medien: CD, CD-R, CD-RW, MP3 und
WMA.
2.
Berühren Sie niemals die bespielte
Seite einer Disk. Fassen Sie die Disks an
den Kanten um deren Oberfläche mit
Fingern nicht zu berühren.
3.
Bringen Sie auf keiner der beiden Diskseiten Aufkleber oder Klebeband an.
Beschreiben Sie die Etikettseite einer Disk nicht mit einem Kugelschreiber
oder anderen Schreibgeräten.
4.
Lassen Sie die Disks nicht fallen. Biegen Sie die Disks nicht.
5.
Legen Sie nur eine Disk in die Disc-Schublade ein und versuchen Sie niemals
die Disc-Schublade zu schließen wenn die Disk nicht richtig sitzt.
6.
Nach der Wiedergabe legen Sie die Disks wieder in die zugehörigen Hüllen
ein.
7.
Setzen Sie die Disks nicht direkter Sonneneinstrahlung oder irgendwelchen
Wärmequellen aus.
8.
Bewahren Sie Ihre Disks nicht in feuchten oder schmutzigen Räumen auf.
Bewahren Sie sie vertikal in CD-Behältern auf. Stapeln Sie nicht mehrere
Disks übereinander und belasten Sie die Disks nicht durch Auflegen von
schweren Gegenständen, sonst können sie sich verformen.
9.
F i n g e r a b d r ü c k e u n d S t a u b a u f e i n e r D i s k k ö n n e n To n q u a l i t ä t
beeinträchtigen. Reinigen Sie die Disks vor der Wiedergabe mit einem
sauberen Tuch. Wischen Sie die Disk von der Mitte zum Rand ab.
12
10.
Zum Reinigen von Disks verwenden Sie keine lösungsmittelhaltigen
Reinigungsmittel wie Plattenreinigungssprays, Benzin, Verdünner oder
antistatischen Lösungen. Zum Reinigen von Disks verwenden Sie spezielle
Reinigungsmittel, die dafür vorgesehen werden.
11.
Verwenden Sie keine ungewöhnlich geformten Disks (z. B. herzförmig oder
achteckig). Andernfalls sind Fehlfunktionen nicht ausgeschlossen.
12.
Einige Wiedergabefunktionen von Audio-CDs sind von Herstellern
vorprogrammiert und können vom Gerät nicht geändert werden.
13.
Da es zurzeit viele nicht standardgemäße Aufnahme- und
Kopierschutzprozeduren für MP3-, WMA- und CD-Formate sowie viele
verschiedene Typen von CD-R- und CD-RW-Rohlingen im Umlauf sind, kann
es manchmal zu Fehlern oder Verzögerungen beim Lesen einer Disk
kommen. Es handelt sich dabei jedoch nicht um einen Defekt des Geräts.
14.
Die Wiedergabe einer MP3-Disk hängt von deren Aufnahmebedienungen
wie z. B. PC, Leistung, Schreibprogramm oder Speicherkapazität ab. Das
Gerät hat keinen Einfluss auf die Wiedergabemöglichkeiten einer MP3-Disk.
15.
C D - R W- u n d C D - R - D i s k s k ö n n e n n i c h t i m m e r g e m ä ß i h r e m Ty p
wiedergegeben werden.
16.
In manchen Fällen sollen Disks, die mit einem Computer erstellt worden sind,
finalisiert werden. Andernfalls kann die Wiedergabe nicht möglich sein.
17.
Manche Disks die mit Computern und/oder mit spezifischer Software erstellt
worden sind, können mit dem Gerät nicht kompatibel sein. Das kann
negativen Einfluss auf die Wiedergabequalität haben. Es handelt sich dabei
jedoch um keinen Defekt des Geräts.
18.
Wegen der Entwicklung von Speichermedien ist es durchaus möglich, dass
das Gerät nicht imstande sein wird alle künftigen Medien zu lesen oder
wiederzugeben. Die eingesetzten Prozessoren sind beschränkt. Detaillierte
I nformationen über das G erät finden Sie auf der Webseite
www.blaupunkt.com.
Lieferumfang
Prüfen Sie bitte, ob sich alle unten aufgeführten Teile in der gelieferten Verpackung
befinden.
1.
Haupteinheit
2.
Netzkabel
3.
Bedienungsanleitung
4.
Garantiekarte
5.
Bedienungsanleitung – Erste Schritte
Sollten die Originalzubehörteile bei der Lieferung fehlen, setzen Sie sich
unmittelbar mit Ihrem Verkäufer in Verbindung.
13
DEUTSCH
BB 12-1/BB12-3
BB 12-1/BB12-3
Anschlüsse und Bedienelemente der Haupteinheit
2
1
3
OPEN /CLOSE
CD/
USB
VOL
VOL
REP./
PRO.
TU
N IN
G
USB
11 10 9
12
8
7
6
5
4
13 14 15
16
17
1.
Lautstärkeregler VOL+/-: Um die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern,
stellen Sie den Lautstärkeregler ein.
2.
Display (beleuchtetes Display): Auf dem Display erscheinen Informationen
über den aktuellen Status des Geräts.
3.
Auswurftaste OPEN/CLOSE: Drücken Sie die Auswurftaste OPEN/CLOSE um
das CD-Fach zu öffnen. Legen Sie eine CD mit der Etikettseite nach oben in das
CD-Fach ein. Drücken Sie die Auswurftaste OPEN/CLOSE nochmals um das CDFach zu schließen. Die Wiedergabe startet automatisch. Alle Soundtracks auf
der CD werden der Reihe nach abgespielt.
14
BB 12-1/BB12-3
4.
Sendersuchlauftaste TUNING: Drehen Sie die Sendersuchlauftaste TUNING
um einen Radiosender einzustellen.
5.
Wiedergabe- und Pausetaste PLAY/PAUSE: Drücken Sie die Wiedergabeund Pausetaste PLAY/PAUSE um die Wiedergabe einer CD-Disk oder vom
angeschlossenen USB-Gerät zu starten oder anzuhalten und wieder
aufzunehmen.
Stopp-Taste STOP:
a.
Drücken Sie die Stopptaste STOP um die Wiedergabe einer CD-/MP3Disk oder vom angeschlossenen USB-Gerät abzubrechen.
b.
Drücken Sie die Stopptaste STOP zweimal um die programmierte
Wiedergabe von der CD-Disk oder vom angeschlossenen USB-Gerät zu
löschen.
7.
Sprung- und Suchtaste Vorwärts NEXT: Während der Wiedergabe einer CD/MP3-Disk oder vom angeschlossenen USB-Gerät, drücken Sie die Sprung- und
Suchtaste Vorwärts NEXT um eine Tonspur vorwärts zu springen. Drücken und
halten Sie die Sprung- und Suchtaste Vorwärts NEXT an um eine CD
vorzuspulen.
8.
USB-Schnittstelle (USB-Anschluss/Port): Schließen Sie ein USB-Gerät an die
USB-Schnittstelle an.
9.
Sprung- und Suchtaste Rückwärts PREV: Während der Wiedergabe einer
CD-/MP3-Disk oder vom angeschlossenen USB-Gerät, drücken Sie die Sprungund Suchtaste Rückwärts PREV um eine Tonspur rückwärts zu springen.
Drücken und halten Sie die Sprung- und Suchtaste Rückwärts PREV an um eine
CD zurückzuspulen.
10.
11.
Wiederholungs- und Programmiertaste REP./PRO.:
a.
Während der Wiedergabe einer CD drücken Sie die Wiederholungs- und
Pr o g r a m m i e r t a s t e R E P. / P R O. u m e i n e d e r v e r f ü g b a r e n
Wiederholungsoptionen (Wiederholung einer Spur oder der ganzen
CD) zu wählen.
b.
Im Stoppmodus drücken Sie die Wiederholungs- und Programmiertaste
REP./PRO. um eine benutzerdefinierte Wiedergabeliste bestehend aus
den gewählten Tonspuren (Musiktiteln) zu erstellen.
CD/USB: Drücken Sie die Taste CD/USB um zwischen der Wiedergabe einer CD
und der Wiedergabe vom angeschlossenen USB-Gerät umzuschalten.
15
DEUTSCH
6.
BB 12-1/BB12-3
12.
Funktionswahlregler FUNCTION: Schieben Sie den Funktionswahlregler
FUNCTION um den gewünschten Betriebsmodus zu wählen. Es stehen Ihnen
folgende Betriebsmodi zur Verfügung:
a.
OFF: Wählen Sie diese Option um das Gerät auszuschalten.
b.
FM: Wählen Sie diese Option um das UKW-Radio (FM) zu hören.
c.
AM: Wählen Sie diese Option um das MW-Radio (AM) zu hören
d.
CD: Wählen Sie diese Option um eine CD-Disk wiederzugeben oder die
Wiedergabe vom angeschlossenen USB-Gerät zu starten.
13.
Audio-Hilfseingang AUX IN: Benutzen Sie den Audio-Hilfseingang AUX IN
um eine externe Audio-Anlage an das Gerät anzuschließen.
14.
Kopfhörerbuchse: Schließen einen Kopf- oder Ohrhörer an die 3,5mmKopfhörerbuchse an.
15.
Batteriefachdeckel: Für den Batteriebetrieb legen Sie 8 Batterien des Typs
UM-1,5 (12V) in das Batteriefach ein.
16.
UKW-Teleskopantenne: Strecken Sie die UKW-Teleskopantenne vollständig
aus um den besten Radioempfang zu erreichen
17.
Netzkabelanschlussbuchse AC MAINS: Schließen Sie einen Stecker des
mitgelieferten Netzkabels an die Netzkabelanschlussbuchse AC MAINS und
den Netzstecker des Netzkabels an die Wandsteckdose an um das Gerät mit
Strom zu versorgen.
16
BB 12-1/BB12-3
Erste Schritte
Auspacken des Geräts
Nach der Lieferung, packen Sie das Gerät aus und prüfen Sie, ob sich alle Teile im
Lieferumfang befinden. Bewahren Sie die Originalverpackung für den späteren
Gebrauch auf.
Um das Gerät am sichersten zu transportieren, benutzen Sie die Originalverpackung.
Energieversorgung
Allgemeine Bemerkungen
Der tragbare CD-Player Radio/MP3/USB ist geeignet sowohl mit dem Wechselstrom
AC 230V~50Hz als auch mit 8 Batterien des Typs UM-1,5 (12V) betrieben zu werden.
Im Lieferumfang befinden sich keine Batterien.
Batteriebetrieb
1.
Vorsichtig entfernen Sie den Batteriefachdeckel.
2.
Legen Sie acht Batterien des Typs UM-1,5 (12V) in das Batteriefach ein. Achten
Sie bitte darauf, dass die Polung der Batterien den Markierungen + und – im
Batteriefach entspricht.
3.
Anschließend schieben Sie den Batteriefachdeckel zurück.
4.
Das Gerät wird automatisch von Batterien mit der Energie versorgt, wenn Sie es
vom Stromnetz abtrennen.
Wichtig! Stellen Sie sicher, dass die Batterien richtig eingesetzt werden. Falsche
Polarität kann das Gerät beschädigen.
17
DEUTSCH
Um die Batterien zu installieren:
BB 12-1/BB12-3
Batteriepflege:
1.
Verwenden Sie niemals alte und neue Batterien gleichzeitig.
2.
Wenn Sie das Gerät für längere Zeit nicht benutzen, entfernen Sie die Batterien
aus dem Batteriefach um Korrosionsschäden vorzubeugen. Alte oder
auslaufende Batterien können das Gerät beschädigen. Dies kann auch zum
Verlust des Garantieanspruchs führen.
3.
Setzen Sie die Batterien nicht dem Feuer aus, weil sie auslaufen oder
explodieren können.
Netzbetrieb
1.
Schließen Sie einen Stecker des mitgelieferten Netzkabels an die
Netzkabelanschlussbuchse AC MAINS auf der Rückseite des Geräts an.
2.
Schließen Sie den Netzstecker des Netzkabels an eine Wechselstromsteckdose
AC 230V~50Hz an. Der interne Batteriebetrieb wird automatisch abgeschaltet.
Anmerkungen:
1.
Stellen Sie sicher, dass die Nennspannung des Geräts den örtlichen
Spannungswerten entspricht.
2.
Installieren Sie das Gerät nah an der Steckdose, um den Netzstecker leicht zu
erreichen.
3.
Stellen Sie sicher, dass der Netzstecker vollständig in die Steckdose
eingeschoben ist.
4.
Beim Gewitter trennen Sie das Gerät vom Stromnetz um
Überspannungsschäden durch Blitzschlag vorzubeugen.
5.
Um die Energie zu sparen, schieben Sie nach dem Gebrauch des Geräts den
Funktionswahlregler FUNCTION in die Position OFF.
18
BB 12-1/BB12-3
Kopfhörer benutzen
Auf der Rückseite des Geräts befindet sich der Kopfhöreranschluss, sodass Sie die
Musik hören können ohne die anderen zu stören.
1.
Um diesen Anschluss zu benutzen, schließen Sie daran einen Kopf- oder
Ohrhörer (mit einem 3,5mm-Klinkenstecker) an. Der Kopf- bzw. Ohrhörer ist
nicht im Lieferumfang inbegriffen.
2.
Die Lautsprecher schalten sich automatisch ab.
3.
Anschließend können Sie die Lautstärke nach Ihrem Wunsch mit dem
Lautstärkeregler VOL+/- einstellen.
Vorsicht! Bevor Sie einen Kopf- oder Ohrhörer aufsetzen, stellen Sie die Lautstärke
des Geräts auf ein Minimum ein.
1.
Um das Gerät einzuschalten, schieben Sie den Funktionswahlregler FUNCTION
auf der Rückseite der Haupteinheit in die Position FM, AM oder CD. Auf diese
Weise wählen Sie gleichzeitig den Betriebsmodus für das Gerät.
2.
Da Sie das Gerät als CD-Player, Radioempfänger oder Wiedergabegerät für die
angeschlossenen Speichermedien benutzen können, müssen Sie immer den
richtigen Betriebsmodus für jede dieser Möglichkeiten mit dem
Funktionswahlregler FUNCTION wählen. Andernfalls ist die Wiedergabe einer
CD oder der Radioempfang nicht möglich.
3.
4.
Es stehen Ihnen folgende Betriebsmodi zur Verfügung:
a.
FM: Wählen Sie diese Option um das UKW-Radio (FM) zu hören.
b.
AM: Wählen Sie diese Option um das MW-Radio (AM) zu hören
c.
CD: Wählen Sie diese Option um eine CD-Disk wiederzugeben oder die
Wiedergabe vom angeschlossenen USB-Gerät zu starten. Für die letzte
Option müssen Sie noch die Taste CD/USB drücken.
Um das Gerät auszuschalten, schieben Sie den Funktionswahlregler
FUNCTION in die Position OFF.
19
DEUTSCH
FUNCTION: Gerät ein-/ausschalten und Betriebsmodus wählen
BB 12-1/BB12-3
CD- und USB-Wiedergabe
Wiedergabe von CD-Disks
Mit dem Gerät können Sie nur Audio-CD-, CD-R-, CD-RW-, MP3- und WMA-Disks
wiedergeben. Das Gerät gibt keine mit den Urheberschutztechnologien
verschlüsselten CDs wieder.
Um eine CD wiederzugeben:
1.
Gegebenenfalls wählen Sie den Betriebsmodus CD mit dem
Funktionswahlregler FUNCTION.
2.
Drücken Sie die Auswurftaste OPEN/CLOSE um das CD-Fach zu öffnen.
3.
Legen vorsichtig Sie eine CD mit der Etikettseite nach oben in das CD-Fach ein.
4.
Danach schließen Sie behutsam das CD-Fach.
5.
Die Wiedergabe startet automatisch. Alle Soundtracks auf der CD werden der
Reihe nach abgespielt.
6.
Drücken Sie die Stopptaste STOP
unterbrechen.
7.
Um die Wiedergabe anzuhalten und nach einer Weile fortzusetzen, drücken
Sie die Wiedergabe- und Pausetaste PLAY/PAUSE
.
8.
Mit dem Lautstärkeregler VOL+/- können Sie die Lautstärke einstellen.
um die Wiedergabe vollständig zu
Wiedergabe vom angeschlossenen USB-Gerät
Ihr CD-Player Radio/MP3/USB ist mit einem integrierten USB-Port/Anschluss (mit
einer USB-Schnittstelle) für USB-Speicher/USB-Geräte (z. B.: USB-Sticks oder MP3Players) ausgestattet.
Sie können einfach einen MP3-Player oder einen anderen USB-Speicher an die USBSchnittstelle anschließen um die Wiedergabe der Musik-Dateien zu starten.
Um einen USB-Speicher an die USB-Schnittstelle anzuschließen und zu bedienen,
gehen Sie wie folgt vor:
1.
Schieben Sie den Funktionswahlregler FUNCTION in die Position CD.
2.
Schieben Sie den Stecker eines USB-Geräts (eines USB-Speichers) in die USBSchnittstelle (in den USB-Port) ein.
20
BB 12-1/BB12-3
3.
Drücken Sie die Taste CD/USB um zwischen der Wiedergabe einer CD und
der Wiedergabe vom angeschlossenen USB-Gerät umzuschalten (den
USB-Betriebsmodus zu wählen).
4.
Drücken und halten Sie die Taste CD/USB an um einen Ordner im USBMenü zu wählen.
5.
Drücken Sie die Sprungtasten PREV
(Tonspur) im Ordern zu wählen.
6.
Drücken Sie die Wiedergabe- und Pausetaste PLAY/PAUSE
Wiedergabe zu starten.
7.
Drücken Sie die Stopptaste STOP
unterbrechen.
8.
Um die Wiedergabe anzuhalten und nach einer Weile fortzusetzen,
drücken Sie die Wiedergabe- und Pausetaste PLAY/PAUSE
.
9.
Mit dem Lautstärkeregler VOL+/- können Sie die Lautstärke einstellen.
und NEXT
um eine Datei
um die
Anmerkungen:
1.
Schließen Sie das USB-Gerät direkt an den USB-Port an. Es wird nicht
empfohlen Verlängerungskabel zu benutzen. Dies kann die
Datenübertragung beinträchtigen und Störungen verursachen. Auf
jeden Fall benutzen Sie keine USB-Verlängerungskabel, die länger als
25cm sind.
2.
Stellen Sie sicher, dass das USB-Gerät irgendwelche spielbaren AudioDateien mit unterstützten Formaten enthält.
3.
Abhängig von der Datenmenge sowie M edien- und
Datengeschwindigkeit, kann das Gerät mehr Zeit brauchen den
Medieninhalt zu lesen. Dabei handelt es sich um keine Fehlfunktion.
4.
Abhängig vom Inhalt, können manche Dateien nicht wiedergegeben
oder gezeigt werden, selbst wenn ihre Formate vom Gerät unterstützt
werden.
5.
Haben Sie das USB-Gerät an die USB-Schnittstelle angeschlossen,
müssen Sie das angeschlossene USB-Gerät anschalten bevor Sie es
bedienen können.
6.
Der CD-Player Radio/MP3/USB unterstützt keine direkte USB-Verbindung
mit einem PC.
21
DEUTSCH
um die Wiedergabe vollständig zu
BB 12-1/BB12-3
Wiedergabefunktionen bedienen
REP./PRO.: Wiedergabe programmieren
Mit der Programmiertaste REP./PRO. können Sie Ihre persönliche
Wiedergabeliste bestehend aus gewählten Musiktiteln (Tonspuren, Dateien)
erstellen, die danach in der von Ihnen bestimmten Reihenfolge
wiedergegeben werden. Sie können Ihre persönliche Wiedergabeliste mit bis
zu 20 Tonspuren (Musiktiteln, Dateien) programmieren.
Um eine persönliche Wiedergabeliste zu erstellen:
1.
Drücken Sie die Stopptaste STOP um die aktuelle Wiedergabe
anzuhalten.
2.
Im Stoppmodus drücken Sie die Programmiertaste REP./PRO. um den
Programmiervorgang zu starten. Auf dem Display erscheinen die
Meldung PROG und der Programmfolgehinweis P-01.
3.
Danach drücken Sie die Sprungtasten PREV
und NEXT
gewünschte Tonspur (den gewünschten Musiktitel) zu wählen.
4.
Drücken Sie die Programmiertaste REP./PRO. nochmals um die gewählte
Tonspur im Programmspeicher zu speichern (zu programmieren).
5.
Auf dem Display erscheinen die Meldung PROG und der nächste
Programmfolgehinweis P-02.
6.
Wiederholen Sie die Schritte 2 und 4 um weitere Tonspuren (Musiktitel,
Dateien) zu speichern und auf diese Weise eine benutzerdefinierte
Wiedergabeliste zu erstellen. Maximal können Sie 20 Tonspuren
(Musiktitel, Dateien) in Ihrer persönlichen Wiedergabeliste speichern.
7.
Haben Sie alle gewünschten Tonspuren (Musiktitel) gespeichert, drücken
Sie die Wiedergabe- und Pausetaste PLAY/PAUSE
um die Wiedergabe
der programmierten Musiktitel (Tonspuren) in der voreingestellten
Reihenfolge zu starten. Ist die Wiedergabeliste zu Ende, hält das Gerät die
Wiedergabe automatisch an.
8.
Drücken Sie die Stopptaste STOP
anzuhalten.
9.
Danach können Sie die Stopptaste STOP
programmierte Wiedergabeliste zu löschen.
22
um die
um die programmierte Wiedergabe
nochmals drücken um die
BB 12-1/BB12-3
PLAY/PAUSE
: Wiedergabe anhalten und wieder aufnehmen
1.
Drücken Sie die Wiedergabe- und Pausetaste PLAY/PAUSE
Wiedergabe zu starten.
um die
2.
Drücken Sie die Wiedergabe- und Pausetaste PLAY/PAUSE
Wiedergabe vorläufig anzuhalten.
um die
3.
Drücken Sie die Wiedergabe- und Pausetaste PLAY/PAUSE
nochmals um
die Wiedergabe von der Stelle aufzunehmen, wo sie angehalten worden ist.
NEXT/PREV: Vorwärts/rückwärts springen und vor-/rückspulen
1.
Drücken Sie die Sprung- und Suchtaste Vorwärts NEXT
oder Rückwärts
PREV
um eine Tonspur vorwärts (zur nächsten Tonspur) oder rückwärts
(zur vorherigen Tonspur) zu springen. Auf diese Weise können Sie Ihre
gewünschte Tonspur (den gewünschten Musiktitel) finden.
2.
Um eine bestimmte Tonspur (eine bestimmte Stelle) schnell zu finden, drücken
und halten Sie die Sprung- und Suchtaste Vorwärts NEXT
oder Rückwärts
PREV
an.
3.
Die CD wird mit hoher Geschwindigkeit und reduzierter Lautstärke vor- oder
zurückgespult.
4.
Haben Sie die gesuchte Stelle gefunden, lassen die Sprung- und Suchtaste
Vorwärts NEXT
oder Rückwärts PREV
los.
STOP
: Wiedergabe stoppen
Um die Wiedergabe einer CD-/MP3-Disk zu stoppen, drücken Sie die Stopptaste
STOP
.
REP.PRO.: Wiederholungsoption wählen
Während oder vor der Wiedergabe, drücken Sie die Wiederholungstaste REP./PRO.
um eine der verfügbaren Wiederholungsoption zu wählen. Jedes Mal wenn Sie die
Wiederholungstaste REP./PRO. drücken, wählen Sie eine neue Wiederholungsoption
in folgender Reihenfolge:
1.
ONE: Wenn Sie diese Option wählen, wird die aktuelle Tonspur (Datei)
ununterbrochen wiederholt.
2.
REPEAT ALL: Wenn Sie diese Option wählen, wird die ganze CD-Disk
ununterbrochen wiederholt.
23
DEUTSCH
Um während der Wiedergabe vorwärts und rückwärts zu springen und Tonspuren zu
suchen:
BB 12-1/BB12-3
VOLUME: Lautstärkeregelung
Um die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern, benutzen Sie den
Lautstärkeregler VOL+/-.
AUX IN: Externe Audio-Geräte anschließen und hören
Ihr CD-Player Radio/MP3/USB ist mit einer Audio-Hilfseingangsbuchse AUX IN
ausgestattet um externe Audiogeräte (Zusatzgeräte) anzuschließen und über
die Systemlautsprecher zu hören.
Um ein externes Audio-Gerät an den CD-Player Radio/MP3/USB anzuschließen:
1.
Mit einem Audio-Kabel (im Lieferumfang nicht enthalten), schließen Sie
ein externes Audio-Gerät an die Hilfseingangsbuchse AUX IN an.
2.
Schalten Sie das externe Audio-Gerät an.
3.
Ihr CD-Player Radio/MP3/USB unterbricht die aktuelle Wiedergabe und
startet die Wiedergabe vom angeschlossenen Audio-Gerät.
4.
Um die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern, benutzen Sie den
Lautstärkeregler VOL+/-.
Radio bedienen und hören
1.
Mit dem Funktionswahlregler FUNCTION wählen Sie den Betriebsmodus
FM für das UKW-Radio (Ultrakurzwelle) oder den Betriebsmodus AM für
das MW-Radio (Mittelwellenband).
2.
Schieben Sie die Sendersuchlauftaste TUNING +/- bis Sie den
gewünschten MW (AM) oder UKW (FM) Radiosender gefunden und
abgestimmt haben.
3.
Für besseren Empfang:
a.
Wenn Sie einen UKW-Radiosender hören, ziehen Sie die
Teleskopantenne aus. Neigen und drehen Sie die Teleskopantenne.
Ist das Signal zu stark z. B. in der Nähe von einem Sender, verkürzen
Sie die Antennenlänge.
b.
Wenn Sie einen MW-Radiosender hören, richten Sie das Gerät neu.
Das Gerät ist mit einer eingebauten Antenne ausgestattet.
24
BB 12-1/BB12-3
Fehlerbehebung
Bevor Sie sich mit unserem Service in Verbindung setzen, prüfen Sie bitte, ob sich der
Fehler anhand von untenstehenden Hinweisen beheben lässt. Erst wenn das nicht
der Fall ist, wenden Sie sich an unseren Service.
Störungen werden meistens nicht durch technische Mängel oder Defekte des Geräts
verursacht, sondern durch Bedienungsfehler, deswegen sind sie leicht zu beheben.
Die häufigsten Ursachen von Störungen sind:
1.
Nicht angeschlossene oder falsch (zu schwach) angeschlossene Stecker
(Kabel).
2.
Schmutzige oder beschädigte Disks
1.
Prüfen Sie, ob die Verbindung mit der Stromversorgung in Ordnung ist. Stellen
Sie sicher, dass das Netzkabel an das Gerät und an die Wandsteckdose richtig
und fest angeschlossen wird.
2.
Prüfen Sie, ob das Gerät eingeschaltet ist.
3.
Prüfen Sie, ob die Lautstärke entsprechend hoch eingestellt ist.
4.
Prüfen Sie, ob der richtige Betriebsmodus gewählt worden ist.
Vorsicht!
Versuchen Sie niemals das Gerät selbst zu reparieren oder das Gehäuse zu öffnen.
Dies kann zum sofortigen Verlust des Garantieanspruchs führen.
Keine Stromversorgung
1.
Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel an die Netzsteckdose und an die
Netzkabelbuchse auf der Rückseite des Geräts fest angeschlossen ist.
2.
Stellen Sie sicher, dass die Netzsteckdose mit der Energie versorgt wird.
3.
Stellen Sie sicher, dass die Batterien richtig installiert sind.
Kein Ton
1.
Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke nicht ausgeschaltet oder zu niedrig
eingestellt ist.
2.
Stellen Sie sicher, dass die wiedergegebene CD oder Datei in einem mit dem
Gerät kompatiblen Format ist.
3.
Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel richtig angeschlossen wird.
4.
Prüfen Sie, ob die Batterien leer oder nicht richtig installiert sind.
25
DEUTSCH
Wenn Sie Probleme mit dem Gerät haben, versuchen Sie zuerst folgende
Maßnahmen zu ergreifen:
BB 12-1/BB12-3
Display funktioniert nicht richtig oder keine Reaktion auf die
Bedienungselemente
1.
Trennen Sie das Gerät vom Stromnetz und nach ein paar Sekunden
schließen Sie es wieder an das Stromnetz an.
Keine Diskerkennung oder CD-Wiedergabe funktioniert nicht richtig
1.
Stellen Sie sicher, dass sich eine Disk im Diskfach befindet.
2.
Stellen Sie sicher, dass die CD-Disk mit der Etikettseite nach oben im
Diskfach liegt.
3.
Reinigen Sie die Disks vor der Wiedergabe mit einem sauberen Tuch.
Wischen Sie die Disk von der Mitte zum Rand ab.
4.
Prüfen Sie, ob die Disk nicht beschädig ist. Versuchen Sie eine andere Disk
wiederzugeben.
5.
Prüfen Sie, ob die Disk nicht verschmutzt oder verkratzt ist.
6.
Stelle Sie sicher, dass die CD-, CD-R- oder CD-RW-Disk finalisiert ist.
7.
Stellen Sie sicher, dass die Laserlinse sauber ist.
8.
Stellen Sie sicher, dass die wiedergegebene CD nicht mit den
Urheberschutztechnologien verschlüsseltet ist.
CD überspringt Tonspuren
1.
Prüfen Sie, ob die Disk nicht beschädigt, verschmutzt oder verkratzt ist.
2.
Stellen Sie sicher, dass der Programmiermodus deaktiviert ist.
USB-Wiedergabe funktioniert nicht richtig
1.
Das USB Gerät kann mit dem CD-Player Radio/MP3/USB inkompatibel
sein. Versuchen Sie ein anderes USB-Gerät an den USB-Port
anzuschließen.
2.
Prüfen Sie, ob sich irgendwelche Audio-Dateien im USB-Gerät befinden.
26
BB 12-1/BB12-3
Technische Daten
Abmessungen des Geräts
330 x 235 x 110 (mm)
Gewicht
1,7kg
Stromversorgung
AC 230~, 50Hz
Batterien: 8 x UM-1,5 (12V)
Ausgangsleistung
2 x 2W RMS
Betriebstemperaturspanne
-10oC-50oC
USB
Unterstützte Version 1.1
(FAT-Format)
DEUTSCH
EG-Konformitätserklärung und Benutzungsbereich
Artikel-Nr: BB 12-1/BB 12-3
Handelsname: Blaupunkt Competence Center Audio M3 Electronic
GmbH
Zuständige Vertragspartei: M3 Electronic GmbH, Gutenbergstrasse 5,
D-65830 Kriftel, Germany.
Blaupunkt Competence Center Audio M3 Electronic GmbH erklärt hiermit,
dass das Produkt der Klasse 1 die grundlegenden Anforderungen und die
übrigen einschlägigen Bestimmungen der Richtlinie 1999/5/EG erfüllt.
Die vollständige Konformitätserk lärung erhalten Sie von:
info@m3-electronic.de.
27
BB 12-1/BB12-3
Produktmarkierung für elektronische und elektrische
Geräte gemäß der EU-Richtlinie 2002/96/E (WEEE)
Markierung
Produktmarkierung für elektronische und elektrische Geräte gemäß
den Normen ElektroG und DIN EN 50419
Um klare Identifizierung des in Deutschland ansässigen Herstellers
(einschließlich Quasihersteller/Importeurs) zu gewährleisten, soll eine
eindeutige Information über den Hersteller am Produkt auf folgende
Weise angebracht werden:
?
BLAUPUNKT Competence Centre Audio, M3 Electronic GmbH,
Gutenbergstrasse 5, D-65830 Kriftel, Germany –
www.blaupunkt.com
?
Eingetragenes Warenzeichen: BLAUPUNKT
?
Eingetragene Firmennummer: DE88461756
Außerdem, ab 24. März 2006 sollen sich das Produktionsdatum (Monat
und Jahr) / Abfalleimersymbol / Information / Stabsymbol auf dem
Produkt befinden.
Die Markierung soll zugänglich, gut leserlich, haltbar, schwer zu
entfernen und untilgbar sein.
Wenn keine Markierung auf dem Produkt wegen seiner Größe,
Funktionalität oder anderen Merkmale angebracht werden kann, soll sie
an das Produktetikett befestigt werden oder in der Bedienungsanleitung
bzw. Garantiekarte des Produkts eingeschlossen werden.
Wenn es keine dieser Möglichkeiten besteht, soll die Markierung auf der
Verpackung angebracht werden.
Die Abmessungen der Markierung sollen proportional sein. Die Höhe des
schwarzen Stabs soll mindestens 1 mm betragen.
Schadstoffverbote ab 1. Juli 2006 (Importdatum)
Ab 1. Juli 2006 darf ein Gerät auf dem Markt verkauft werden wenn es folgende
Voraussetzungen erfüllt:
- Max. 0,1% des Gewichts des homogenen Materials besteht aus:
?
Blei, Quecksilber, sechswertigem Chrom, polybromiertem Biphenyl (PBB),
polybromiertem Diphenylether (PBDE)
- Max. 0,01% des Gewichts des homogenen Materials besteht aus:
Kadmium
Dieses Gerät darf nicht in dem Hausmüll entsorgt werden. Die Entsorgung darf
ausschließlich lokalen Entsorgern in Ihrem Wohngebiet erfolgen.
28
BB 12-1/BB12-3
IMPORTANT
SAFETY
Know these safety symbols
This 'bolt of lightning' indicates uninsulated material within your unit may cause electrical shock.
For the safety of everyone in your household, please do not remove product covering.
The 'exclamation mark' calls attention to features for which you should read the enclosed
literature closely to prevent operating and maintenance problems.
CAUTION: To prevent electric shock, fully insert the plug.(For regions with polarized plugs: To
prevent electric shock, match wide blade to wide slot.)
Read these instructions.
Keep these instructions.
Heed all warnings.
Follow all instructions.
Do not use this apparatus near water.
Clean only with dry cloth.
Do not block any ventilation openings. Install in accordance with the manufacturer's
instructions.
Do not install near any heat sources such as radiators, heat registers, stoves, or other
apparatus(including amplifiers ) that produce heat.
Protect the power cord from being walked on or pinched, particularly at plugs, convenience
receptacles, and the point where they exit from the apparatus.
Only use attachments/accessories specified by the manufacturer.
Unplug this apparatus during lighting storms or when unused for long periods of time.
Refer all servicing to qualified service personnel. Servicing is required when the apparatus
has been damaged in any way, such as power-supply cord or plug is damaged, liquid has
been spilled or objects have fallen into the apparatus, the apparatus has been exposed to
rain or moisture,does not operate normally, or has been dropped.
Battery usage CAUTION-To prevent battery leakage which may result in bodily injury,
property damage, or damage to the unit:
Install all batteries correctly, +and- as marked on the unit.
Do not mix batteries(old and new or carbon and alkaline, etc.)
Remove batteries when the unit is not used for a long time.
Apparatus shall not be exposed to dripping or splashing.
Do not place any sources of danger on the apparatus(e.g. liquid filled objects, lighted
candles).
Where the MAINS plug or an appliance coupler is used as the disconnect device, the
disconnect device shall remain readily operable.
29
ENGLISH
WARNING: To reduce the risk of fire or electric shock, this apparatus should not be exposed to rain
or moisture and objects filled with liquids, such as vases, should not be placed on this apparatus.
BB 12-1/BB 12-3
Never remove the casing of this apparatus.
Never lubricate any part of this apparatus.
Never place this apparatus on other electrical equipment.
Keep this apparatus away from direct sunlight, naked flames or heat.
Never look into the laser beam inside this apparatus.
Ensure that you always have easy access to the power cord, plug or adaptor to disconnect this
apparatus from the power.
Use of controls or adjustments or performance of procedures other than herein may result in
hazardous radiation exposure or other unsafe operation.
NOTICE
This product complies with the radio interference requirements of the European
community.
Your products is designed an manufactured with high quality materials and
components, which can be recycled and reused.
When this crossed-out wheeled bin symbol is attached to a product it means that the
product is covered by the European Directive 2002/96/EC.Please inform yourself about
the local separate collection system for electrical and electronic products.Please cat
according to your local rules and do not dispose of your old products with your normal
household waste. Correct disposal of your old product helps to prevent potential
negative consequences for the environment and human health.
Your product contains batteries covered by the European Directive 2006/66/EC, which
cannot be dispose with normal household waste. Please inform yourself about the
local rules on separate collection of batteries because correct disposal helps to
prevent negative consequences for the environmental and human health.
Environmental information
All unnecessary packaging has been omitted. We have tried to make the packaging easy to
separate into three materials: cardboard(box),polystyrene foam(buffer) and poly ethylene(bags,
protective foam sheet.)Your system consists of material which can be recycled and reused if
disassembled by a specialized company. Please observe the local regulations regarding the
disposal of packaging materials, exhausted batteries and old equipment.
Recording and playback of material might require consent. See Copyright Act 1956 and The
Performer's Protection Acts 1958 to 1972.
30
BB 12-1/BB 12-3
USE YOUR CD SOUNDMACHINE
Introduction
What's in the box
With the CD Sounmachine, you can:
Play CD/CD-R/CD-RW/MP3/WMA discs
Play MP3/WMA files on USB devices
Listen to FM/AM radio
Program the play sequence of tracks.
Check and identify the contents of the package:
Main unit
AC power cord
User manual
Warranty card
Quick start guide
Overview of the main unit
2
3
OPEN /CLOSE
CD/
USB
VOL
VOL
REP./
PRO.
TU
N IN
G
USB
11 10 9
12
8
7
6
5
4
13 14 15
16
31
17
ENGLISH
1
BB 12-1/BB 12-3
1
VOL+/Adjust volume level.
10
REP./PRO.
In play mode, repeat a track or entire CD.
In stop mode, program play sequence.
2
Display panel
Show current status.
11
3
OPEN/CLOSE
Press to open or close the disc compartment.
CD/USB
Switch to CD or USB mode.
12
4
TUNING
Tune to radio stations.
FUNCTION SELECTOR
Source selection(OFF/AUX IN,AM,FM,CD).
13
5
PLAY/PAUSE BUTTON
Start of pause play.
AUX IN
Socket for connecting an external device.
14
6
STOP BUTTON
Stop playback.
Headphone jack
3.5mm headphone jack.
15
Battery compartment door
7
NEXT BUTTON
Select the next track.
16
8
USB
Select USB device source.
Telescopic antenna
Adjust FM reception.
17
9
PREV. BUTTON
Select the previous track.
AC MAINS
Jack for the supplied AC power cord.
32
BB 12-1/BB 12-3
GET STARTED
Install batteries
You can use both batteries and AC power as power supply of this apparatus.
Batteries are not supplied with the accessories.
Open the battery compartment.
Insert 8×1.5V R12/UM-2/C-cell batteries with correct polarity (+/-) as indicated.
Close the battery compartment.
ENGLISH
1
2
3
Connect AC power
Risk of product damage! Ensure that the power supply voltage corresponds to the voltage
printed on the back or the underside of the unit.
Risk of electric shock! When you disconnect the AC power, always pull the plug from the socket.
Never pull the cord.
33
BB 12-1/BB 12-3
Install the apparatus near the power supply socket and where the AC power plug can be easily
reached.
1
Connect the power cord to the AC~ MAINS socket on the apparatus and to the power supply
socket.
To save energy: After use, set the switch to OFF.
34
BB 12-1/BB 12-3
USE YOUR CD SOUNDMACHINE
Play a CD
You cannot play CDs encoded with copyright protection technologies.
Warning: connect your USB device directly to the USB port of the unit.Using an extension
cable is not recommended and may cause interference and failure of data transfer
You can play CD/CD-R/CD-RW/MP3/WMA discs
1
2
3
4
Open the lid of the CD compartment.
Insert a CD with the printed side facing up.
Close the CD lid.
To stop play, press
To pause or resume play, press
Insert the USB connector on the device into the USB socket.
Press CD/USB button to switch to USB mode.
Press and hold CD/USB button to select a folder.
Press / to select a track.
Press
to start play.
To stop play, press
To pause or resume play, press
Ensure that the USB device contains playable audio contents for supported fromats.
Warning: connect your USB device directly to the USB port of the unit.Using an extension cable is
not recommended and may cause interference and failure of data transfer
Program play sequence
You can program up to 20 tracks in the desired sequence.
1
In stop mode, press REP./PRO. To start to program play sequence.
[PROG]and [P01] are displayed.
2
Press
/
to select a track.
3
Press REP./PRO. to program the track
[PROG] and [P02] are displayed.
4
Repeat steps 2 to 4 to select and program all tracks.
When all 20 tracks are stored, no more tracks can be selected and the display shows [FUL].
5
To play program, press
6
To delete program, press
in stop mode.
35
ENGLISH
Play from USB devices
1
2
3
4
5
BB 12-1/BB 12-3
Select a track
Press
/
to select a track.
Find a passage within a track
1
2
Press and hold
/
the CD is played at high speed and with reduced volume
Release / to resume normal play.
Select play modes
1
In play mode, press REP./PRO. repeatedly to select a play mode:
one-repeat a track
ALL-repeat an entire CD
Listen to an external device
You can use this unit to play audio from an external device.
1
Connect the AUX IN socket on the rear of his unit to a external device, this unit stops the current
playback and starts to play the audio input from the external device.
Listen to radio
1
2
Switch the FM/AM selector to FM or AM.
Turn TUNING+/- until find optimal reception.
36
BB 12-1/BB 12-3
TROUBLE SHOOTING
Never remove the casing of this apparatus.
To keep the warranty valid, never try to repair the system yourself.
If you encounter problems when using this apparatus, check the following points before requesting
service.
No power
Ensure that the Mains cord is connected securely.
Ensure that there is power at the AC Mains.
Ensure that the batteries are inserted correctly.
Adjust the volume.
Ensure that the track played is of a compatible format.
Display does not function properly, or No reaction to operation
of any of the controls.
Disconnect the AC power cord and then reconnect it after a few seconds.
Cannot play disc
Ensure that the disc label is inserted with the printed side facing up.
Wipe the disc with fiber cleaning cloth from the centre to the edge in a straight line.
This disc may be defective. Play another disc.
Ensure that the CD is a finalised CD/CD-R/CD-RW.
Ensure that the laser lens is clean.
Ensure that the CD is not encoded with copyright protection technologies.
The CD skips tracks
Ensure that the CD is not damaged or dirty.
Ensure that program mode is deactivated.
USB device not supported
The USB device is incompatible with the apparatus. Try another one..
37
ENGLISH
No sound
BB 12-1/BB 12-3
PRODUCTION INFORMATION
Dimensions(WxDxH)
Weight
Power supply
Power output
Operating temperature ranger
USB
330X235X110 (mm)
1.7 kg
AC :230V~ 50Hz
Batteries:8x1.5V R14/UM2 or C cells
2x2W RMS
-10℃-50℃
Support version 1.1(FAT fomat)
38
BB 12-1/BB 12-3
c 2010 ALL rights reserved by Blaupunkt Competence Center Audio M3 Electronic GmbH. This
material may be reproduced, copied or distributed for personal use only.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising