PREN2 FS09 BEDIENUNGSANLEITUNG TEAM R

PREN2 FS09 BEDIENUNGSANLEITUNG TEAM R
 PREN2 FS09 BEDIENUNGSANLEITUNG TEAM R Erkennen Verfolgen Überwachen Horw, 4. Januar 2010 Inhalt 1. Installation.....................................................................................................................................................................3 2. Inbetriebnahme und Konfiguration ...................................................................................................................3 2.1. Bevor es losgeht ... .............................................................................................................................................3 2.2. Einstellungen .......................................................................................................................................................3 2.3. Kalibrieren der Hardware..............................................................................................................................4 3. Erkennen – Verfolgen – Überwachen ................................................................................................................5 3.1. Start..........................................................................................................................................................................5 3.2. Erkennen ...............................................................................................................................................................5 3.3. Verfolgen und Überwachen...........................................................................................................................6 3.4. Pfad abspeichern................................................................................................................................................6 PREN2 Projektdokumentation Seite 2 1. Installation Windows XP: Kopieren Sie die Datei oRwellin.jar in ihr gewünschtes Installationsverzeichnis. Mac OS X10.5: Kopieren Sie die oRwellin-­Applikation in den Ordner Programme auf Ihrem Mac. Sowohl auf Windows XP als auch auf Mac OS 10.5 kann oRwellin von einem beliebigen Installati-­‐
onsort aus gestartet werden. Sie können die Applikation also auch direkt vom Desktop oder Ih-­‐
ren eigenen Dateien aus starten. 2. Inbetriebnahme und Konfiguration 2.1. Bevor es losgeht ...  Stellen Sie sicher, dass Bluetooth an Ihrem Computer aktiviert ist.  Stellen Sie sicher, dass oRwellin via USB mit Ihrem Computer verbunden ist.  Starten Sie nun die Software mit einem Doppelklick auf das Pro-­‐
grammsymbol (von Ihrem gewählten Installationsort aus). 2.2. Einstellungen Unmittelbar nach dem Start der oRwellin-­‐Software erscheint der Konfigurationsdialog. Kamera und Mikrokontroller werden automatisch bestimmt und für Sie ausgewählt. Sie haben trotz-­‐
dem die Möglichkeit eine andere Kamera oder einen anderen Mikrokontroller auszuwählen, falls Sie mehrere oRwellin-­‐Systeme an einem Computer betreiben möchten. PREN2 Projektdokumentation Seite 3 Um mit einem Bluetooth-­‐Gerät zu kommunizieren, starten Sie die Suche nach Bluetooth-­‐Geräten mit dem Button Start Discovery. Es werden nun mit oRwellin kompatible Geräte in der Umge-­‐
bung gesucht und angezeigt. 2.3. Kalibrieren der Hardware Um korrekt funktionieren zu können, muss oRwellin bei der Erstinstallation kalibriert werden. Beim Kalibrierungsvorgang werden die Achsen der Schrittmotoren ausgerichtet und justiert.  Klicken Sie auf den Button Calibration  Es erscheint das Kamerabild mit einer Hilfslinie und einem Kreis. Bewegen Sie nun die Kamera, bis diese Hilfsobjekte direkt über dem Kamerabild liegen. Die Kamera kann auf folgende Arten bewegt werden: o mit Hilfe der Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur o Eingabe fixer Werte (in Grad), gefolgt von ei-­‐
nem Klick auf Move PREN2 Projektdokumentation Seite 4 3. Erkennen – Verfolgen – Überwachen 3.1. Start  Sind alle Einstellungen getroffen und die Kalibrierung durchgeführt, klicken Sie auf Start um oRwellin zu starten. Es wird automatisch der Erkennen-­‐Vorgang gestartet. 3.2. Erkennen oRwellin führt die Gesichtserkennung mehrmals durch. Erst wenn diese 3-­‐mal das gleiche Resul-­‐
tat liefert, gilt die Person als erkannt und es wird zur nächsten Phase übergegangen. PREN2 Projektdokumentation Seite 5 3.3. Verfolgen und Überwachen Verstrichene Zeit / Gesamtzeit Statusfeld 3D-­‐Feld mit Roboter und Verfolgungs-­‐Pfad. Benutzen Sie die Maus zum Ändern der Perspektive. Linksklick = Einzoomen Rechtklick = Herauszoomen Die Verfolgung läuft während 2 Minuten. Im Statusfeld wird angezeigt, wer verfolgt wird. Sobald das Zielobjekt den erlaubten Bereich verlässt, wird ein STOP-­‐Signal gesendet und eine Meldung auf dem Statusfeld ausgegeben. 3.4. Pfad abspeichern  Der aufgezeichnete Pfad und die Informationen über die verfolgte Person können jederzeit abgespeichert werden. Wählen Sie dazu File  Save CSV ... bzw. ihr gewünschtes Format (CSV, PDF, XML). PREN2 Projektdokumentation Seite 6 
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising