(BDA - FGA & P\374rieraufsatz) - cook

(BDA - FGA & P\374rieraufsatz) - cook
®
VOEDSELMOLEN &
FRUIT- EN GROENTEZEEF
INSTRUCTIES EN RECEPTEN
KJØTTKVERN &
FRUKT- OG
GRØNNSAKSPRESSE
BRUKSANVISNING OG OPPSKRIFTER
FOOD GRINDER &
FRUIT/VEGETABLE
STRAINER
LIHAMYLLY &
HEDELMÄ/VIHANNESPUSERRIN
INSTRUCTIONS AND RECIPES
KÄYTTOHJEET JA RESEPTIT
HACHOIR &
PASSOIRE À FRUITS
ET LÉGUMES
KØDHAKKER &
PURÉPRESSE
INSTRUKTIONER OG OPSKRIFTER
MODE D'EMPLOI ET RECETTES
FLEISCHWOLF UND
PÜRIERAUFSATZ
TRITURADOR DE CARNE &
PASSADOR DE PURÉS
INSTRUÇ ES E RECEITAS
BEDIENUNGSANLEITUNG UND REZEPTE
TRITATUTTO E
PASSAVERDURE
HAKKAVÉL &
ÁVAXTAPRESSA
LEIÐBEININGAR OG UPPSKRIFTIR
ISTRUZIONI PER L’USO E RICETTE
ΜΗΧΑΝΗ ΑΛΕΣΗΣ & ΑΠΟΧΥΜΩΤΗΣ
ΦΡΟΥΤΩΝ / ΛΑΧΑΝΙΚΩΝ
O∆HΓIEΣ KAI ΣYNTAΓEΣ
INSTRUCCIONES Y RECETAS
LIVSMEDELSKVARN &
PASSERTILLSATS FÖR
FRUKT OCH GRÖNSAKER
INSTRUKTIONER OCH RECEPT
Modell 5FGA
Fleischwolf
Modell 5FVSP
Pürieraufsatz
Modell 5FVSFGA
Pürieraufsatz und
Fleischwolf
Ausschliesslich entwickelt
für alle KitchenAid®Haushaltsküchenmaschinen.
Deutsch
PICADORA DE ALIMENTOS
Y COLADOR DE
FRUTAS/VERDURAS
Inhaltsverzeichnis
Sicherheitshinweise für Zubehör für Haushaltsküchenmaschinen .....................................1
Wichtige Sicherheitshinweise ..........................................................................................1
Anbringen des Zubehörs an die Küchenmaschine ...........................................................2
Vor dem Anbringen des Zubehörs an die Küchenmaschine ......................................2
Fleischwolf-Zubehör ........................................................................................................3
Montieren des Fleischwolf-Zubehörs ........................................................................3
Verwenden des Fleischwolf-Zubehörs ......................................................................4
Reinigen des Fleischwolf-Zubehörs ...........................................................................4
Pürieraufsatz ...................................................................................................................5
Montieren des Pürieraufsatzes .................................................................................5
Verwenden des Pürieraufsatzes ................................................................................6
Reinigen des Pürieraufsatzes ....................................................................................7
Rezepte ..........................................................................................................................8
Garantie für Zubehör für KitchenAid®-Haushaltsküchenmaschinen ................................13
Kundendienststellen ......................................................................................................13
Kundenservice ...............................................................................................................13
Deutsch
Sicherheitshinweise für Zubehör für
Haushaltsküchenmaschinen
Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer sind
von großer Wichtigkeit.
Im vorliegenden Handbuch und an Ihrem Gerät sind zahlreiche
Sicherheitshinweise vorgesehen. Lesen und beachten Sie bitte immer alle diese
Sicherheitshinweise.
Dies ist das Warnzeichen.
Dieses Zeichen weist Sie auf mögliche Gefahren hin, die zum
Tode oder zu Verletzungen führen können.
Alle Sicherheitshinweise stehen nach diesem Zeichen oder dem
Wort „GEFAHR“ oder „WARNUNG“. Diese Worte bedeuten:
GEFAHR
WARNUNG
Sie können schwer oder tödlich
verletzt werden, wenn Sie diese
Hinweise nicht unmittelbar beachten.
Werden diese Hinweise nicht
beachtet, kann dies zu schweren
oder tödlichen Verletzungen führen.
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
Beim Gebrauch von Elektrogeräten
müssen immer folgende grundlegende
Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden:
1. Lesen Sie alle Hinweise.
2. Zur Vermeidung eines Stromschlags setzen
Sie das Gerät niemals in Wasser oder
andere Flüssigkeiten.
3. Das Gerät ist nicht geeignet für den
Gebrauch durch kleine Kinder oder
gebrechliche Personen ohne Aufsicht.
4. Ziehen Sie den Netzstecker der
Küchenmaschine aus der Steckdose,
wenn Sie das Gerät nicht benutzen,
irgendwelche Teile abnehmen oder es
reinigen.
5. Berühren Sie keine sich bewegenden Teile.
Die Finger nicht in die Trichteröffnung
halten.
6. Betreiben Sie das Gerät nicht mit einem
beschädigten Kabel oder Stecker oder
nachdem es nicht richtig funktioniert
hat, fallen gelassen oder anderweitig
beschädigt wurde. Bringen Sie die
Küchenmaschine zur nächsten KitchenAid
Kundendienststelle zur Prüfung, Reparatur
oder elektrischen bzw. mechanischen
Nachstellung.
7. Die Verwendung von nicht von KitchenAid
empfohlenem Zubehör kann zu einem
Brand, Stromschlag oder zu
Verletzungen führen.
8. Benutzen Sie die Küchenmaschine nicht
im Freien.
9. Lassen Sie das Netzkabel nicht über die
Tischkante oder Arbeitsplatte hängen.
10. Geben Sie die Zutaten nicht mit der Hand
in die Maschine. Verwenden Sie stets den
Stopfer/Schlüssel.
11. Die Messer sind scharf. Gehen Sie
vorsichtig damit um.
12. Dieses Produkt ist ausschließlich für die
Verwendung im Haushalt vorgesehen.
HEBEN SIE DIESE INSTRUKTIONEN
GUT AUF
1
Deutsch
Alle Sicherheitshinweise erklären Ihnen die Art der Gefahr und geben Hinweise,
wie Sie die Verletzungsgefahr verringern können, aber Sie informieren Sie auch
über die Folgen, wenn Sie diese Hinweise nicht beachten.
Anbringen des Zubehörs an die
Küchenmaschine
5. Möglicherweise müssen Sie das
Zubehör leicht hin und her drehen.
Wenn das Zubehör richtig angebracht
ist, passt der Stift des Zubehörgehäuses
in die Kerbe am Nabenrand.
6. Ziehen Sie den Zubehörknopf im
Uhrzeigersinn fest an, bis das Zubehör
fest mit der Küchenmaschine
verbunden ist.
Vor dem Anbringen des Zubehörs an
die Küchenmaschine
1. Schalten Sie die
Geschwindigkeitskontrolle der
Küchenmaschine aus (auf „O“).
2. Ziehen Sie den Netzstecker der
Küchenmaschine aus der Steckdose
oder unterbrechen Sie die
Stromversorgung.
3. Je nach vorhandener Zubehörnabe
klappen Sie entweder die Abdeckung
nach oben oder lösen Sie den
Zubehörknopf (A) durch Linksdrehung
und Entfernen Sie die Abdeckung des
Zubehöranschlusses.
4. Setzen Sie die Antriebswelle des
Zubehörs (B) in den Zubehöranschluss
(C) ein. Achten Sie darauf, dass die
Antriebswelle des Zubehörs in den
quadratischen Zubehöranschluss
einrastet.
B
Deutsch
2
C
A
Fleischwolf-Zubehör
F
C
D
Fein
Grob
A
E
B
1. Setzen Sie das Schraubengewinde (A) in das Fleischwolfgehäuse (B) ein.
2. Setzen Sie das doppelseitige, selbstschärfende Stahlmesser (C) auf den quadratischen
Schaft am Ende des Schraubengewindes.
3. Setzen Sie die Mahlscheibe (D) auf das Stahlmesser. Achten Sie darauf, dass die Nasen
der Mahlscheibe mit den Kerben im Gehäuse übereinstimmen.
4. Setzen Sie den Sprengring (E) auf das Fleischwolfgehäuse und ziehen Sie ihn handfest
an (nicht zu fest).
HINWEIS: Der Stopfer/Schlüssel (F) wird nur zum Entfernen des Sprengrings (E) benötigt.
Ziehen Sie den Sprengring (E) nicht damit an.
HINWEIS: Mit dem Pürieraufsatz (Modell 5FVSP) können Sie den Fleischwolf zum
Pürieren von Obst und Gemüse einsetzen. Mit dem Wurstfüllhorn (Modell 5SSA) können
Sie den Fleischwolf zum Herstellen von Wurst einsetzen.
3
Deutsch
Montieren des Fleischwolf-Zubehörs
Fleischwolf-Zubehör
Zerkleinern von Fleisch: Für eine bessere
Mischung und zartere Ergebnisse sollten
Sie Rind zwei Mal durch den Wolf drehen.
Sie erhalten beste Ergebnisse, wenn Sie
sehr kaltes oder leicht gefrorenes Fleisch
zerkleinern. Fettiges Fleisch sollte nur ein
Mal zerkleinert werden.
Verwenden des Fleischwolf-Zubehörs
WARNUNG
Zerkleinern von Brot: Um Brot zu
Bröseln zu zerkleinern, muss das Brot
entweder im Ofen getrocknet sein, sodass
sich keinerlei Feuchtigkeit mehr darin
befindet, oder es darf gar nicht trocken
sein (ganz frisch). Teilweise getrocknetes
Brot kann den Fleischwolf verstopfen.
Gefahr durch
rotierende Messer
Verwenden Sie stets den
Stopfer/Schlüssel.
HINWEIS: Sehr harte, feste Speisen
wie vollständig trockenes, selbst
gebackenes Brot sollten nicht durch
den Fleischwolf gedreht werden. Selbst
gebackenes Brot sollte frisch zerkleinert
und anschließend im Ofen oder an der
Luft getrocknet werden.
Stecken Sie keine Finger in die
Öffnungen.
Verwenden Sie das Gerät
außerhalb der Reichweite
von Kindern.
Andernfalls kann es zu
abgetrennten Gliedmaßen
oder Schnitten kommen.
Lösen des Sprengrings: Wenn der
Sprengring sich nicht von Hand losdrehen
lässt, verwenden Sie den Stopfer/Schlüssel,
um den Ring gegen den Uhrzeigersinn
zu lösen.
Deutsch
1. Schneiden Sie die Zutaten in schmale
Streifen oder Stücke. Geben Sie diese
in den Einfülltrichter. Fleisch sollte in
lange, schmale Steifen geschnitten
werden.
2. Schalten Sie die Küchenmaschine auf
Geschwindigkeitsstufe 4 und geben
Sie die Zutaten mit Hilfe des Stopfers/
Schlüssels in den Einfülltrichter.
HINWEIS: Beim Verarbeiten großer
Mengen von Zutaten mit hohem
Feuchtigkeitsanteil wie Tomaten oder
Trauben kann im Trichter Flüssigkeit
stehen. Um die Flüssigkeit abzulassen,
halten Sie die Küchenmaschine in Betrieb.
Geben Sie keine weiteren Zutaten in den
Trichter, bis die Flüssigkeit verschwunden
ist. So vermeiden Sie Schäden am Gerät.
HINWEIS: Verwenden Sie den Stopfer/
Schlüssel NICHT, um den Sprengring
anzuschrauben – dabei könnte das
Fleischwolf-Zubehör beschädigt werden.
Reinigen des Fleischwolf-Zubehörs
Zerlegen Sie den Fleischwolf zuerst in seine
Einzelteile.
Die folgenden Teile sind
spülmaschinengeeignet:
• Fleischwolfgehäuse
• Schraubengewinde
• Sprengring
• Stopfer/Schlüssel
Die folgenden Teile sollten in warmem
Seifenwasser mit der Hand gewaschen
und anschließend gründlich abgetrocknet
werden:
• Stahlmesser
• Mahlscheiben
Grobe Mahlscheibe - zum
Zerkleinern von rohem und
gekochtem Fleisch, festem
Gemüse, trockenen Früchten
und Käse.
Feine Mahlscheibe - zum
Zerkleinern von rohem Fleisch,
gekochtem Fleisch für Aufstriche
und Semmelbröseln.
4
Pürieraufsatz
H
C
B
G
D
A
E
F
Montieren des Pürieraufsatzes
Deutsch
1. Schieben Sie das kleinere Ende der Welle (A) in die Öffnung des größeren
Schraubengewindes (B), bis es fest sitzt.
2. Setzen Sie das Schraubengewinde in das Fleischwolfgehäuse (C) ein.
3. Setzen Sie das Kegelsieb (D) auf das freie Ende des Schraubengewindes. Achten
Sie darauf, dass die Nasen des Kegelsiebes mit den Kerben im Gehäuse (C)
übereinstimmen.
4. Setzen Sie den Sprengring (E) auf das Fleischwolfgehäuse und ziehen Sie ihn mit der
Hand fest an (nicht zu fest).
HINWEIS: Der Stopfer/Schlüssel (F) wird nur zum Entfernen des Sprengrings (E) benötigt.
Ziehen Sie den Ring (E) nicht damit an.
5. Setzen Sie den Pürierbehälter (G) auf das Kegelsieb. Achten Sie darauf, dass der
Sperrrand über dem Sprengring fest sitzt.
6. Setzen Sie den Deckel des Tabletts (H) auf den Pürierbehälter (G).
5
Pürieraufsatz
2. Schneiden Sie die Zutaten in Stücke, so
dass sie in den Einfülltrichter passen.
3. Schalten Sie die Küchenmaschine auf
Geschwindigkeitsstufe 4 und geben
Sie die Zutaten mit Hilfe des Stopfers/
Schlüssels in den Einfülltrichter.
Verwenden des Pürieraufsatzes
WARNUNG
Pürieren von Obst und Gemüse
• Schneiden Sie die Zutaten in Stücke, so
dass sie in den Einfülltrichter passen.
• Entfernen Sie harte, dicke Schalen, z. B.
Orangenschalen.
• Entfernen Sie alle Kerne und Steine, z. B.
bei Pfirsichen, Kirschen.
• Entfernen Sie Stängel, z. B. bei
Erdbeeren, Trauben, Birnen.
• Kochen Sie hartes oder festes Obst und
Gemüse vor dem Passieren, z. B. Äpfel,
Kartoffeln.
HINWEIS: Beim Verarbeiten großer
Mengen von Zutaten mit hohem
Feuchtigkeitsanteil wie Tomaten oder
Trauben kann im Trichter Flüssigkeit
stehen. Um die Flüssigkeit abzulassen,
halten Sie die Küchenmaschine in Betrieb.
Geben Sie keine weiteren Zutaten in den
Trichter, bis die Flüssigkeit verschwunden
ist. So vermeiden Sie Schäden am Gerät.
Gefahr durch
rotierende Messer
Verwenden Sie stets den
Stopfer/Schlüssel.
Stecken Sie keine Finger in die
Öffnungen.
Verwenden Sie das Gerät
außerhalb der Reichweite
von Kindern.
Andernfalls kann es zu
abgetrennten Gliedmaßen
oder Schnitten kommen.
Deutsch
1. Stellen Sie die Schüssel der
Küchenmaschine unter den
Pürierbehälter, nachdem Sie den
Pürieraufsatz an der Küchenmaschine
angebracht haben, um die pürierten
Zutaten aufzufangen. Stellen Sie eine
kleinere Schüssel (z.B. KB3SS, 3 Liter
Schüssel) unter das offene Ende, um
Pürierrückstände aufzufangen.
6
Pürieraufsatz
Die folgenden Teile sollten in warmem
Seifenwasser mit der Hand gewaschen
und anschließend gründlich abgetrocknet
werden:
• Welle
Manche Zutaten hinterlassen an einigen
Geräteteilen Flecken. Sie können diese
Flecken folgendermaßen entfernen:
(1) Legen Sie spülmaschinengeeignete Teile
in die Geschirrspülmaschine und reinigen
Sie sie mit dem Programm für normal
verschmutztes Geschirr oder (2) reiben Sie
die Flecken mit ein wenig Öl oder Fett ein,
und waschen Sie die Teile anschließend
in warmem Seifenwasser und spülen
Sie sie klar ab. Sie können eine kleine
Flaschenbürste benutzen, um Pürierreste
aus dem Pürierkegel zu entfernen.
HINWEIS: Um den Pürieraufsatz und die
Küchenmaschine nicht zu beschädigen,
dürfen Sie keine Wildreben mit dem
Pürieraufsatz verarbeiten. Pürieren Sie nur
Vinifera-Trauben (Edelreben) wie Tokay und
Muscat.
Reinigen des Pürieraufsatzes
Zerlegen Sie den Pürieraufsatz zuerst in
seine Einzelteile.
Die folgenden Teile sind
spülmaschinengeeignet:
• Fleischwolfgehäuse
• Schraubengewinde
• Kegelsieb
• Pürierbehälter
• Deckel des Tabletts
• Sprengring
• Stopfer/Schlüssel
HINWEIS: Verwenden Sie den Stopfer/
Schlüssel NICHT, um den Sprengring
anzuschrauben – dabei könnte der
Pürieraufsatz beschädigt werden.
7
Deutsch
Lösen des Sprengrings: Wenn der
Ring sich nicht von Hand losdrehen lässt,
verwenden Sie den Stopfer/Schlüssel, um
den Sprengring gegen den Uhrzeigersinn
zu lösen.
Rauchige Salsa (Soße)
4 große Tomaten,
geschält und in
Sechstel geschnitten
1 bis 2 ChipotlePaprika*
(Chillischote) oder
1 Peperoni aus der
Dose
1 mittelgroße
Zwiebel, in Sechstel
geschnitten
1 Knoblauchzehe
80 ml Essig
1 Teelöffel Salz
Montieren Sie den Fleischwolf mit der groben
Mahlscheibe. Bringen Sie den Fleischwolf
an der Küchenmaschine an. Wählen Sie die
Geschwindigkeitsstufe 4 und drehen Sie Tomaten,
Chipotle-Paprika, Zwiebel und Knoblauch durch den Wolf
in eine große Schüssel oder einen Kochtopf unter dem
Fleischwolf. Geben Sie alle weiteren Zutaten hinzu. Mixen
Sie alles gründlich durch. Für eine dickere Salsa (Soße)
lassen Sie die Mischung im Topf aufkochen. Stellen Sie
eine niedrige Hitze ein. Kochen Sie alles 5 bis 10 Minuten
oder bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist.
bekom
en,könenSiestadesnfrischeJalpeño
*Tipp: Chipotle-Paprika sind getrocknete, geräucherte
Jalape o-Chillischoten. Wenn Sie keine Chipotle
Chillischoten und einen Tropfen Raucharoma (Liquid
Smoke) verwenden.
Sie können stattdessen auch frische JalapeñoChillischoten und 2 Esslöffel Barbecue-Soße verwenden.
Ergibt: 20 Portionen (30 ml pro Portion)
Deutsch
8
Schwedische Hackbällchen mit Sahnesoße
Sahnesoße
60 g Bratenfett von den
Hackbällchen oder
Margarine oder Butter
60 g Mehl
500 ml Vollmilch
10 g Instantrinderbrühe
(Granulat) oder 1
Brühwürfel (Rind)
3 g schwarzer Pfeffer
Montieren Sie den Fleischwolf mit der feinen
Mahlscheibe. Bringen Sie den Fleischwolf
an der Küchenmaschine an. Wählen Sie die
Geschwindigkeitsstufe 4 und drehen Sie Rind, Kalb,
Zwiebel und Brot durch den Wolf in eine Schüssel unter
dem Fleischwolf. (Geben Sie die Mischung anschließend
wieder in den Fleischwolf und verarbeiten Sie sie noch
ein oder zwei Mal, um besonders feine Hackbällchen zu
erhalten.) Geben Sie alle weiteren Zutaten hinzu. Mixen
Sie alles gründlich durch.
Formen Sie die Mischung in Hackbällchen mit
2,5 cm Durchmesser. Legen Sie sie in eine Backform
(40 cm x 26 cm x 2,5 cm). Backen Sie die Bällchen
15 Minuten bei 230 °C (bzw. bis sie braun und in der
Mitte nicht mehr rosa sind).
Während die Hackbällchen gebacken werden, können
Sie die Sahnesoße zubereiten. Erhitzen Sie den Bratensaft
oder lassen Sie Margarine in einem großen Topf
zerlaufen. Geben Sie Mehl hinzu und rühren Sie alles, bis
es Blasen wirft. Rühren Sie nach und nach alle weiteren
Zutaten ein. Kochen Sie die Mischung bei mittlerer bis
niedriger Hitze, bis sie andickt und leichte Blasen wirft.
Geben Sie sie über die schwedischen Hackbällchen.
Servieren Sie die Hackbällchen als Appetitanreger oder
machen Sie mit gekochten Nudeln ein Hauptgericht
daraus.
Ergibt: 20 Portionen (4 Hackbällchen je Appetitanreger)
bzw. 10 Portionen (8 Hackbällchen je Hauptgericht).
9
Deutsch
Schwedische
Hackbällchen
500 g knochenlose
Rinderkeule, in
2,5-cm-Streifen
geschnitten
250 g knochenloses
Kalbsfleisch, in
2,5-cm-Streifen
geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel,
in Sechstel geschnitten
2 Scheiben Weißbrot, in
Stücke gebrochen
1 Teelöffel Salz
5 g Muskat
3 g Paprikagewürz /
Jamaikapfeffer
3 g schwarzer Pfeffer
60 ml Ei-Ersatz (fettfrei)
oder 1 Ei
120 ml Magermilch
Bolognesesoße
Deutsch
30 ml Olivenöl
2 Möhren, geschält
und in 2,5-cm-Stücke
geschnitten
2 Stangen Sellerie,
in 2,5-cm-Stücke
geschnitten
1 große Zwiebel, in
Achtel geschnitten
20 g gehackte Petersilie
700 g Rinderhack
250 g Schweinehack
3 Knoblauchzehen
10 große reife
Tomaten, in Sechstel
geschnitten
5 g Basilikum (10
große, zerhackte
Blätter)
5 Oregano
1 Lorbeerblatt
1 Teelöffel Salz
3 g Pfeffer
60 ml Wasser
60 ml trockener Rotwein
200 g Tomatenkonzentrat
Erhitzen Sie das Öl in einer Bratpfanne mit 30 cm
Durchmesser bei mittlerer Hitze. Geben Sie Möhren,
Sellerie, Zwiebel, Petersilie, Rinderhack, Schweinehack
und Knoblauch hinzu. Sautieren Sie alles für 20 Minuten.
Nehmen Sie die Mischung von der Flamme und lassen Sie
sie 10 Minuten abkühlen.
Montieren Sie den Fleischwolf mit der groben
Mahlscheibe und bringen Sie ihn an der Küchenmaschine
an. Wählen Sie die Geschwindigkeitsstufe 4 und drehen
Sie die Mischung durch den Wolf in einen großen Topf
(5,7 Liter).
Montieren Sie den Pürieraufsatz und bringen Sie
ihn an der Küchenmaschine an. Wählen Sie die
Geschwindigkeitsstufe 4 und pürieren Sie die Tomaten.
Wiegen Sie 950 ml Püree ab. Geben Sie Tomatenpüree
und Konzentrat, Basilikum, Oregano, das Lorbeerblatt,
Salz, Pfeffer, Wasser und Wein zur Fleischmischung hinzu.
Lassen Sie das Ganze abgedeckt bei mittlerer bis niedriger
Hitze 1 Stunde köcheln.
Ergibt: 2 l Soße
10
Pestosoße
80 g frische
Basilikumblätter
40 g gehackte Petersilie
2 Knoblauchzehen
5 g Salz
3 g Pfeffer
100 g Parmesankäse
120 ml Olivenöl
50 g Pinienkerne (bei
Bedarf)
Montieren Sie den Fleischwolf mit der feinen Mahlscheibe
und bringen Sie ihn an der Küchenmaschine an.
Wählen Sie die Geschwindigkeitsstufe 4 und drehen
Sie Basilikumblätter, gehackte Petersilie und Knoblauch
(und bei Bedarf die Pinienkerne) durch den Wolf in die
Mixerschüssel. Fügen Sie Salz, Pfeffer und Parmesankäse
hinzu. Bringen Sie die Schüssel und den Schneebesen
an. Stellen Sie den Geschwindigkeitsregler auf 6 und
mixen Sie die Zutaten eine Minute lang. Halten Sie die
Maschine an und kratzen Sie die Zutaten in der Schüssel
zusammen. Stellen Sie den Geschwindigkeitsregler
auf 8 und fügen Sie das Olivenöl in einem dünnen,
ununterbrochenen Strahl hinzu. Rühren Sie die Mischung
durch, bis das Öl vollständig verschwunden ist.
Verwenden Sie etwa 30 ml Pestosoße je Pastaportion.
Tipp: Wenn die Pestosoße nicht auf ein Mal verbraucht
wird, geben Sie sie in einen Krug und schützen Sie
die Soße mit einer dünnen Schicht Olivenöl vor dem
Nachdunkeln. Die Aufbewahrungszeit im Kühlschrank
beträgt eine Woche, im Gefrierfach entsprechend länger.
Ergibt: 500 ml Pestosoße.
4 große Pfirsiche,
geschält und in
Stücke geschnitten
oder 1 Paket
(450 g)
Tiefkühlpfirsiche,
aufgetaut
120 ml Essig
1⁄2 feingehackte Zwiebel
60 g Trockenobst in
Stückchen
120 g (dicht gepackten)
braunen Zucker
60 g weißen Zucker
40 g feingehackten
Kristallingwer
1 bis 2 Gewürznelken
1 g Paprikagewürz /
Jamaikapfeffer
Montieren Sie den Pürieraufsatz und bringen Sie
ihn an der Küchenmaschine an. Wählen Sie die
Geschwindigkeitsstufe 4 und pürieren Sie die Pfirsiche in
einen großen Topf unter dem Pürieraufsatz. Geben Sie
alle weiteren Zutaten hinzu. Erhitzen Sie die Mischung,
bis sie kocht. Stellen Sie eine niedrige Hitze ein. Kochen
Sie alles unter häufigem Rühren 20 Minuten oder bis es
dick wird.
Ergibt: 24 Portionen (20 g pro Portion).
*eine pikante, süß-saure, starke indische Soße
11
Deutsch
Goldenes Pfirsich-Chutney*
Apfelerntebutter
1,5
200
120
450
10
2
7
kg Kochäpfel,
geviertelt
ml Apfelwein
ml Essig
g Zucker
g Zimt
Gewürznelken
g Paprikagewürz /
Jamaikapfeffer
Geben Sie Äpfel, Wein und Essig in einen großen Topf
oder einen Dutch Oven (spezieller Gusseisentopf). Kochen
Sie alles bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren
15 Minuten oder bis es sehr sämig wird.
Montieren Sie den Pürieraufsatz und bringen Sie
ihn an der Küchenmaschine an. Wählen Sie die
Geschwindigkeitsstufe 4 und pürieren Sie die gekochten
Äpfel in die Rührschüssel unter dem Pürieraufsatz. Geben
Sie die pürierten Äpfel wieder in den Topf. Fügen Sie den
Zucker und die Gewürze hinzu. Mixen Sie alles gründlich
durch. Kochen Sie das Ganze bei geringer Hitze und
unter ständigem Rühren, bis der Zucker sich aufgelöst
hat. Lassen Sie es unter häufigem Rühren 15 bis 20
Minuten, oder bis es dick wird, weiterkochen. Füllen Sie
die Masse in heiße, sterilisierte Einmachgläser (235 ml).
Stellen Sie diese 10 Minuten in ein kochendes Wasserbad.
Nehmen Sie die Gläser aus dem Wasser. Lassen Sie sie
abkühlen und kontrollieren Sie die Dichtringe (oder
umgedreht / auf dem Kopf abkühlen lassen).
Ergibt: circa 1,2 l (10 ml pro Portion)
Hummus
Deutsch
1 Dose (565 g)
Kichererbsen,
abgetropft
60 ml kaltes Wasser
60 ml frischer Zitronensaft
60 g Tahini (Paste aus
Sesamkörnern) oder 2
Teelöffel Sesamöl
2 Knoblauchzehen,
zerhackt
4 g Salz
2 g Paprika (bei Bedarf)
Montieren Sie den Pürieraufsatz und bringen Sie
ihn an der Küchenmaschine an. Wählen Sie die
Geschwindigkeitsstufe 4 und pürieren Sie die
Kichererbsen in die Rührschüssel.
Fügen Sie Wasser, Zitronensaft, Tahini, Knoblauch,
Salz und Paprika hinzu. Bringen Sie Schüssel und
Schneebesen an der Küchenmaschine an. Stellen Sie den
Geschwindigkeitsregler auf 4 und mixen Sie die Zutaten
eine Minute lang. Halten Sie die Maschine an und kratzen
die Zutaten in der Schüssel zusammen. Stellen Sie den
Geschwindigkeitsregler auf 10 und mixen Sie die Zutaten
eine Minute lang (bis sie sämig sind). Servieren Sie den
Hummus mit Fladenbrot.
Ergibt: 475 ml.
12
Garantie für Zubehör für KitchenAid® Haushaltsküchenmaschinen
Garantiedauer:
KitchenAid erstattet
die Kosten für:
KitchenAid übernimmt
keine Kosten für:
ZWEI JAHRE
Komplettgarantie ab
dem Kaufdatum.
Ersatzteile und
Arbeitskosten, um
Materialschäden und
Fertigungsfehler zu
beheben. Die Reparatur
muss von einer
anerkannten KitchenAidKundendienststelle
vorgenommen werden.
A. Reparaturen, wenn der
Fleischwolf/Pürieraufsatz
nicht für die normale
Speisenzubereitung im
Haushalt verwendet
wird / wurde.
B. Reparaturen von
Schäden, die durch
Unfälle, Abänderungen,
falsche bzw.
missbräuchliche
Verwendung und
Installation und Betrieb
unter Verletzung der
geltenden örtlichen,
elektrischen Vorschriften
verursacht wurden.
KITCHENAID ÜBERNIMMT KEINERLEI GARANTIE FÜR NEBEN- UND
FOLGEKOSTEN.
Alle Reparatur- und Wartungsarbeiten
sollten lokal von einem anerkannten
KitchenAid-Kundendienstzentrum
ausgeführt werden. Nehmen Sie mit dem
Händler Kontakt auf, bei dem Sie das
Gerät gekauft haben, um den Namen
des nächsten anerkannten KitchenAidKundendienstzentrums zu erhalten.
In Deutschland:
Klauke Service & Support:
In der Halle 7 - 11
33378 RHEDA-WIEDENBRÜCK
Tel: 05242-966 999
Holländer Elektro:
Flinschstr. 35,
60388 FRANKFURT
Tel: 069-499 0131
Kundenservice
Hotline:
Gebührenfreie Tel.-Nummer: 00800 38104026 (aus dem Festnetz)
Adresse:
KitchenAid Europa, Inc.
Postfach 19
B-2018 ANTWERPEN 11
BELGIEN
www.KitchenAid.com
13
Deutsch
Kundendienststellen
Deutsch
® Registriertes Warenzeichen von KitchenAid, V.S.
™ Warenzeichen von KitchenAid, V.S.
Die Form der Küchenmaschine ist ein Warenzeichen von KitchenAid, V.S.
© 2007. Alle Rechte vorbehalten.
Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
(5562dZw207)
9709881A
14
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising