Anleitung Joyetech eCab - E

Anleitung Joyetech eCab - E
Bedienungsanleitung Joyetech eCab
Die eCab ist das neueste Produkt, welches die populäre Tanksystemtechnologie
von Joyetech verwendet.
Revolutionär ist das neue, wechselbare Atomizer-System. Im Gegensatz zu den
Vorgänger-Modellen wechseln Sie nicht mehr den vollständigen Atomizer (inklusive
Atomizer-Body), sondern nur noch den Atomizer-Kopf. Dadurch ist die eCab
deutlich kostengünstiger im Unterhalt.
Zur korrekten Nutzung lesen Sie bitte diese Anleitung ausführlich.
Lieferumfang:
2 x Akkus 360 mAh
1 x Akku-Body
2 x Atomizer-Köpfe (Verdampfer)
1 x Atomizer-Body
2 x leere Depots
1 x Ladegerät (1 x USB-Ladestation + 1 x EU
Steckadapter)
1 x Anleitung
Nutzung:
Voraussetzung für die Nutzung Ihrer eCab ist ein vollständig geladener Akku, die
richtige Zusammensetzung aller Bestandteile miteinander und ein befülltes Depot.
Hinweise zum richtigen Laden des Akkus und der Befüllung des Depots finden Sie
im weiteren Verlauf dieser Anleitung. Die richtige Reihenfolge der
Zusammensetzung Ihrer eCab ist auf der nachfolgenden Abbildung beschrieben:
Depot
AtomizerBody
AtomizerHead
Akku-Body
Akku
Schieben Sie den Akku unten in den Akku-Body und drehen Sie den Verschluss zu.
Setzen Sie den Atomizer-Kopf auf den Akku-Body und verschrauben Sie AtomizerBody und Akku-Body miteinander. Anschließend klicken Sie das Depot in den
Atomizer-Body.
Hinweis: Das Gummi an der Unterseite des Atomizer-Kopfes darf nicht entfernt
werden.
1 von 4
Laden des Akkus:
Bitte Laden Sie den Akku vor dem ersten
Gebrauch vollständig. Der Ladevorgang dauert
bei der ersten Ladung nicht lange, da die
Akkus in der Regel vorgeladen sind. Zum
Laden der Akkus stecken Sie diese in die
Akku-Ladestation und schließen Sie die
Ladestation mittels des USB-Adapters an
einen USB-Anschluss an.
Des Weiteren besteht die Möglichkeit, die
Akku-Aufladestation per USB-Kabel mit dem
Joyetech Netzstecker zu verbinden und den
Akku somit über die Steckdose aufzuladen.
Der Ladevorgang beginnt, sobald die Geräte an die Steckdose angeschlossen
werden. Die LED des Adapters leuchtet rot, wenn die Akkus nicht vollständig
geladen sind. Grün bedeutet, die Akkus sind komplett geladen. Die vollständige
Ladezeit beträgt in etwa 2 Stunden.
Wichtig: Laden Sie Ihre Akkus nur mit Originalzubehör.
Befüllen der Depots
Wichtig: Befüllen Sie Depots nur mit für E-Zigaretten
vorgesehener Flüssigkeit! Bevor Sie mit dem
elektronischen Rauchen beginnen können, ist es
zwingend erforderlich, die mitgelieferten Depots mit
einem Liquid Ihrer Wahl zu befüllen.
Gehen Sie hierbei wie folgt vor:
Öffnen Sie den Deckel des Depots. Dieser
befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite
des Mundstücks.
Tropfen Sie die Flüssigkeit ein. Überfüllen Sie das Depot
hierbei nicht.
Den Deckel des Depots wieder fest verschließen. Achten Sie darauf, dass
der Deckel richtig einrastet. Die Flüssigkeit könnte ansonsten austreten.
2 von 4
Hinweis:
Depots können mehrfach befüllt werden. Es empfiehlt sich
jedoch, diese nach häufiger Nutzung aus hygienischen Gründen
auszutauschen. Das häufige Öffnen und Schließen kann dazu
führen, dass die Verschlusskappe nicht mehr komplett dicht ist
und Flüssigkeit entweicht.
Wichtig:
Stecken Sie das befüllte Depot in den Atomizer-Body und achten
Sie hier bitte sorgfältig darauf, dass das Depot wirklich komplett
einrastet. Ggf. müssen Sie etwas Druck ausüben und das Depot
auf eine feste Unterlage drücken.
Ziehen Sie mit gedrückter Akku-Taste wie an einer gewöhnlichen
Zigarette.
Atomizer-Köpfe (Verdampfer) sind Verschleißteile
und müssen hin und wieder ausgetauscht
werden, um einen komfortablen Rauchgenuss
sicherzustellen. Wie häufig Sie Ihren AtomizerKopf wechseln müssen, hängt von der Nutzung
ab. Sie erhalten Atomizer-Köpfe und diverses
Zubehör auf unserer Website www.mr-smoke.de .
Wechsel des Atomizer-Kopfes
Wechseln Sie den Atomizer-Kopf in dem Sie den Atomizer-Body vom Akku-Body
lösen und den Head nun vom Akku-Body herunternehmen. Wechseln Sie den
Atomizer-Kopf und schrauben Sie Ihre eCab wieder zusammen.
3 von 4
Bedeutung der LED
Ihr Akku besitzt einen beleuchteten Knopf. Dieser Knopf muss
während des Ziehens an der E-Zigarette gedrückt werden, um
die Verdampfung zu aktivieren. Neben dieser Funktion dient
dieser Knopf auch als Kontrolle der Funktion und Anzeige der
Bereitschaft.
-
leuchtet der Knopf bei Druck, so ist der Akku
betriebsbereit
blinkt der Knopf bei Druck, so muss der Akku geladen
werden
leuchtet der Knopf durchgehend, so handelt es sich um
einen Fehler in der Elektronik und es folgt die automatische Abschaltung
Tastensperre
Drücken Sie den Knopf des Akkus innerhalb von 2 Sekunden 5-mal, so schaltet
sich dieser an- bzw. ab. Ein erfolgreiches An- bzw. Abschalten wird durch
dreimaliges Blinken angezeigt. Besonders praktisch ist diese Funktion für den
Transport. Wir empfehlen das Abschalten des Akkus auch bei längerem
Nichtgebrauch.
4 von 4
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising