Bedienungsanleitung - Nintendo of Europe

Bedienungsanleitung - Nintendo of Europe
1
Wichtige Informationen
Grundlegende Informationen
2
Spielbeginn
3
Daten speichern und löschen
4
Nintendo Network
Steuerung
5
Grundlegende Steuerung
Vor einer Schlacht
6
Auf der Weltkarte
7
Vorbereitungsmenü
Schlachten
8
Kampfvorbereitungen
9
Schlacht-Grundlagen
10 Schlachtbildschirm
11 Einheiten bewegen
12 Kampf
14 Weiterentwicklung
15 Karten-Menü
Kommunikationsmodi
16 Drahtlose Verbindung
17 StreetPass
18 SpotPass
19 Doppelduell
20 Zusatzkarten kaufen
Serviceinformationen
21 Kontaktinformationen
1
Wichtige Informationen
Wir freuen uns, dass du dich für Fire
Emblem™: Awakening für
Nintendo 3DS™ entschieden hast.
Diese Software funktioniert
ausschließlich mit einem
europäischen oder australischen
Nintendo 3DS-System.
Bitte lies vor der Verwendung dieser
Software diese Bedienungsanleitung
und folge ihren Anweisungen. Sollte
diese Software von Kindern genutzt
werden, muss ihnen diese
Bedienungsanleitung von einem
Erwachsenen vorgelesen und erklärt
werden.
Bitte lies vor Gebrauch der Software
die Bedienungsanleitung des
Nintendo 3DS-Systems. Darin sind
wichtige Informationen enthalten, die
ein positives Erleben dieser Software
gewährleisten.
♦ Soweit nicht anders angegeben,
bezieht sich die Bezeichnung
„Nintendo 3DS“ sowohl auf das
Nintendo 3DS- als auch auf das
Nintendo 3DS™ XL-System.
Gesundheits- und
Sicherheitsinformationen
WICHTIG
Wichtige Informationen für deine
Gesundheit und Sicherheit findest du
in den Gesundheits- und Sicherheits-
informationen, die du über das
HOME-Menü aufrufen kannst.
Berühre dafür
und danach
STARTEN und lies dir jeden
Abschnitt sorgfältig durch. Drücke
danach
, um zum HOMEMenü zurückzukehren.
Bitte lies außerdem gründlich die
Bedienungsanleitung, besonders den
Abschnitt „Gesundheits- und
Sicherheitsinformationen“, bevor du
Nintendo 3DS-Software verwendest.
Weitere Hinweise zur drahtlosen
Verbindung und zu Onlinepartien
findest du in der
Bedienungsanleitung im Abschnitt
„Gesundheits- und
Sicherheitsinformationen“.
Hinweis zum Austausch
von Inhalten
Wenn Inhalte an andere Nutzer
übermittelt werden, beachte bitte,
dass Inhalte, die illegal oder
anstößig sind oder die Rechte
anderer verletzen könnten, nicht
hochgeladen, getauscht oder
versendet werden dürfen. Verwende
keine persönlichen Informationen
und stelle sicher, dass du alle
notwendigen Rechte und
Genehmigungen von Dritten
eingeholt hast.
♦ Alle Inhalte, die du hochlädst
oder versendest, können von
anderen Nutzern bearbeitet und/
oder weitergegeben werden.
Sprachauswahl
Grundsätzlich wird für diese Software
die Spracheinstellung des
Nintendo 3DS-Systems übernommen.
Die Software verfügt über fünf
verschiedene Sprachen: Englisch,
Deutsch, Französisch, Spanisch und
Italienisch. Wurde für dein
Nintendo 3DS-System bereits eine
dieser Sprachen ausgewählt, wird
diese automatisch in der Software
verwendet. Wurde eine Sprache
ausgewählt, die nicht oben angeführt
ist, wird in der Software englischer
Bildschirmtext angezeigt. Bitte sieh
im Kapitel „Systemeinstellungen“ der
elektronischen Bedienungsanleitung
nach, falls du weitere Informationen
zur Spracheinstellung des Systems
benötigst.
Alterseinstufungen
Um weitere Informationen zu den
Alterseinstufungen für diese sowie
andere Software zu erhalten,
besuche bitte die Website der für
deine Region zuständigen Stelle für
Alterseinstufungen.
PEGI (Europa):
www.pegi.info
USK (Deutschland):
www.usk.de
Classification Operations Branch
(Australien):
www.classification.gov.au
OFLC (Neuseeland):
www.censorship.govt.nz
Wichtige Hinweise
Diese Software (und jeglicher
herunterladbarer zusätzlicher Inhalt
oder jegliche Dokumentation, die
du herunterlädst oder mit dieser
Software verwendest,
eingeschlossen) wurde von
Nintendo® ausschließlich zur
persönlichen und nicht
gewerblichen Nutzung mit deinem
Nintendo 3DS-System lizenziert.
Die Nutzung von Online-Services
dieser Software unterliegt dem
Vertrag zur Nutzung der
Nintendo 3DS-Services und der
Datenschutzrichtlinie, die die
Nintendo 3DS-Verhaltensregeln
beinhalten.
Unerlaubte Reproduktion oder
Verwendung sind verboten.
Diese Software beinhaltet einen
Kopierschutz, um die Reproduktion
sowie das Kopieren von Inhalten zu
verhindern.
Dein Nintendo 3DS-System sowie
deine Software sind nicht für den
Gebrauch mit bestehenden oder
zukünftigen nicht autorisierten
Modifikationen der Hard- oder
Software bestimmt. Des Weiteren ist
dein Nintendo 3DS-System nicht
für den Gebrauch in Verbindung mit
jeglichen nicht autorisierten
Geräten bestimmt.
Nachdem für dein Nintendo 3DSSystem oder deine Software ein
Update durchgeführt wurde, kann
jegliche bestehende oder
zukünftige nicht autorisierte
Modifikation der Hard- oder
Software deines Nintendo 3DSSystems oder der Gebrauch
jeglicher nicht autorisierter Geräte
mit deinem Nintendo 3DS-System
dazu führen, dass dein
Nintendo 3DS-System dauerhaft
unverwendbar wird. Inhalte, die
aufgrund der nicht autorisierten
technischen Modifikationen der
Hard- oder Software deines
Nintendo 3DS-Systems entstanden
sind, könnten gelöscht werden.
Diese Software, Anleitung und
andere schriftliche Dokumente, die
dieser Nintendo-Software beiliegen,
sind durch national sowie
international gültige Gesetze zum
Schutze geistigen Eigentums
geschützt.
© 2012 - 2013 Nintendo Co., Ltd. /
INTELLIGENT SYSTEMS
Trademarks are property of their
respective owners. Nintendo 3DS is
a trademark of Nintendo.
CTR-P-AFEP-EUR-00
2
Spielbeginn
Wenn du das Spiel
startest, wird das
Hauptmenü
angezeigt.
Neues Spiel
Wähle NEUES SPIEL aus, um das
Spiel von Anfang an zu spielen. Auf
den folgenden Bildschirmen wirst du
gebeten, die Schwierigkeit und den
Spielmodus auszusuchen, und
deinen Avatar zu erstellen.
Wenn du das Spiel mit der
Schwierigkeit Normal beginnst,
wird ein Tutorial angezeigt. Du
hast auch bei anderen
Schwierigkeiten Zugriff auf das
Tutorial über das
Vorbereitungsmenü (siehe S. 7)
oder das Karten-Menü
(siehe S. 15) unter Manual.
Fortsetzen
Um mit einem früheren Spiel
fortzufahren, wähle FORTSETZEN
aus und eine Speicherdatei, die du
laden möchtest. Wenn du ein
Lesezeichen erstellt hattest
(siehe S. 3), wird dieses gelöscht.
♦ Um zwischen normalen
Speicherdateien und Schlacht-
Speicherdateien zu wechseln
(siehe S. 3), drücke ,
oder
berühre den Touchscreen.
3
Daten speichern und löschen
Daten speichern
Es gibt drei Arten von
Speicherdateien:
Normal speichern
Speichere vom
Vorbereitungsmenü (siehe S. 7)
oder nachdem du
ein Kapitel
abgeschlossen hast. Es gibt für
diese Art von Speicherdaten drei
Speicherplätze.
Schlacht speichern
Wenn du im Anfänger-Modus spielst,
wähle im Karten-Menü während
einer Schlacht SPEICHERN aus
(siehe S. 15), um deinen
gegenwärtigen Fortschritt zu
speichern. Es gibt zwei
Speicherplätze für die SchlachtSpeicherdateien.
Lesezeichen
Wenn du im
Klassik-Modus
spielst, kannst du
deinen Fortschritt
während einer
Schlacht speichern und das Spiel
unterbrechen, indem du aus dem
Karten-Menü LESEZEICHEN
auswählst.
Wenn du das Spiel fortsetzt,
verschwindet das Lesezeichen.
Daten löschen
Es gibt zwei Wege, Daten zu
löschen:
Speicherdaten löschen
Wähle im Hauptmenü LÖSCHEN aus
und danach die Speicherdatei, die
du löschen möchtest.
Alle Daten löschen
Wähle im Hauptmenü EXTRAS und
danach DATEN LÖSCHEN aus, um
alle Daten zu löschen. Zusatzkarten
(siehe S. 20), die du am
Dimensionstor erworben hast,
werden nicht gelöscht.
♦ Gelöschte Daten können nicht
wiederhergestellt werden. Sei
also vorsichtig.
Daten kopieren
Um deine Speicherdaten auf einen
anderen Speicherplatz zu kopieren,
wähle im Hauptmenü KOPIEREN aus
und dann den Zielort. Wenn sich am
ausgewählten Speicherplatz bereits
Speicherdaten befinden, werden
diese überschrieben.
● Schalte das Gerät nicht aus
und entferne während des
Speichervorgangs nicht die
Karte/SD Card. Setze das
System nicht zurück und
achte darauf, dass die
Anschlüsse nicht
verschmutzen. All dies kann
sonst zu unwiederbringlichem
Datenverlust führen.
● Verwende kein externes
Zubehör oder externe
Software, um deine
Speicherdaten zu modifizieren,
da dies einen Spielfortschritt
unmöglich machen oder zum
Verlust der Speicherdaten
führen kann. Jegliche
Veränderung der Daten ist
unumkehrbar, also sei
vorsichtig!
4
Nintendo Network
Dieser Softwaretitel unterstützt das
Nintendo Network™.
Du kannst Sachen, wie zum Beispiel
Items, über SpotPass™ erhalten und
herunterladbare Karten über das
Nintendo Network erwerben. Bitte
sieh im Abschnitt „KommunikationsModi“ (siehe S. 16-20) nach, um
mehr Informationen zu erhalten.
Nintendo Network
Über den Online-Service
„Nintendo Network“ kannst du mit
Spielern aus der ganzen Welt
spielen, neue Software und
Inhalte herunterladen, Videos
austauschen, Nachrichten
versenden und vieles mehr!
5
Grundlegende Steuerung
In diesem Abschnitt wird die
grundlegende Steuerung erklärt. Für
Informationen zur spezifischen
Steuerung bestimmter Bildschirme
gehe bitte zu:
- Weltkartensteuerung
(siehe S. 6)
- Schlachtkartensteuerung
(siehe S. 9)
- Steuerung der
Kampfanimationen (siehe S. 12)
Tastensteuerung
Navigieren
/
Bestätigen
Weiter (Dialog)
Die Dialoganzeige
beschleunigen
+
Zurück
Ereignis oder
Animation
überspringen
Vorhergehender
Dialog
♦ Um das Spiel zurückzusetzen und
zum Titelbildschirm
zurückzukehren, drücke
gleichzeitig
+
+
. Du
kannst dein Spiel nicht
zurücksetzen, solange du die
drahtlose Verbindung verwendest.
Touchscreen-Steuerung
Berühre die Symbole,
die auf dem
Touchscreen
angezeigt werden,
um zwischen
verschiedenen Arten von
Informationen zu navigieren und zu
wechseln.
6
Auf der Weltkarte
Navigiere auf der Weltkarte, um
Karten zu betreten, auf denen dich
Schlachten erwarten oder du
Händler besuchen kannst.
Die Anzahl der Karten, auf die du
Zugriff hast, erhöht sich mit deinem
Fortschritt im Spiel.
Weltkartenbildschirm
①
②
③
④
⑤
⑥
① Karte
○: Abgeschlossene Karte
● : Nächstes Ziel
● : Nebenquest-Karte
♦ Es gibt auch andere Arten von
Karten.
② Gegenwärtiger Standort und
Kapitel
③ Vollständige Weltkarte
④ Händler-Symbol
Berühren, um eine Liste der Items
anzusehen, die bei dem Händler
erworben werden können.
⑤ Dein Geld
⑥ Story-Symbol
Berühren, um eine
Zusammenfassung der Story zu
sehen.
Weltkartensteuerung
Bewegen
/
Schnell bewegen (in
der Bewegung
drücken)
/
Eine Karte betreten
Das Vorbereitungsmenü anzeigen
Zum Ziel gehen
Die Item-Liste des
Händlers anzeigen/
ausblenden
Die Weltkarte
untersuchen
Karte hinauf-/
hinunterscrollen
(während du sie
untersuchst)
Händler
/
Wenn du eine
Karte betrittst, auf
der keine Schlacht
stattfindet, kannst
du beim Händler
Items kaufen und verkaufen.
Du kannst auch Waffen schmieden
lassen. Namen von geschmiedeten
Waffen erscheinen in Blau.
Ereignisse auf der Weltkarte
Im Laufe des Spiels wirst du
irgendwann auf NebenquestKarten treffen. Betritt eine Karte,
um eine Schlacht zu beginnen,
die von der Hauptgeschichte
unabhängig ist.
Du begegnest vielleicht auch
Gegnern, Händlern oder anderen
Spielern, die du über
StreetPass™ (siehe S. 17)
getroffen hast. Betritt eine Karte,
bei der solch ein Avatar
auftaucht, um eine Schlacht zu
beginnen oder spezielle Items zu
kaufen.
Nebenquest
Gegner
Händler
♦ Die Zeit im Spiel ist mit der Zeit
deines Systems synchronisiert.
Ändere bitte nicht das Datum
oder die Zeiteinstellungen, da
sonst Probleme auftreten können,
wie zum Beispiel, dass die
Weltkarte nicht aktualisiert wird,
Ereignisse in den Kasernen
(siehe S. 7) nicht stattfinden oder
dass du keine Einheiten über
SpotPass (siehe S. 18) erhalten
kannst.
7
Vorbereitungsmenü
Drücke
auf der
Weltkarte, um das
Vorbereitungsmenü anzuzeigen.
Im Laufe des
Spiels werden weitere Optionen
freigeschaltet.
Inventar
Organisiere deine
Items. Wähle
Einheiten aus, um
Items zu tauschen
oder auszurüsten.
Einheiten
Die Avatare, die du während
Schlachten steuerst, nennt man
„Einheiten“.
Fähigkeiten
Rüste eine Einheit
mit Fähigkeiten
aus, die sie gelernt
hat, oder entferne
sie.
Unterstützung
Lass deine Gefährten miteinander
reden, um ihre Unterstützungslevel
(siehe S. 13) zu erhöhen.
♦ Das „Unterstz.“-Symbol ändert die
Farbe, wenn Gespräche möglich
sind.
Kaserne
In der Kaserne sind drei Optionen
verfügbar. Die Erscheinung der
Kaserne ändert sich abhängig von
deinen Aktionen im Spiel.
Ereignisse
Anhören
Sieh dir Videoclips
von Ereignissen an.
Spielerliste
Erfahre mehr über
deine Einheiten.
Ansehen
Verwende , um
die Kamera zu
bewegen, damit du
dich im ganzen
Raum umsehen
kannst.
Drahtlos
Spiele unter Verwendung der
drahtlosen Verbindung
(siehe S. 16).
Speichern
Deinen Fortschritt speichern.
Manual
Drücke , wenn du
dich im
Vorbereitungsmenü befindest, um
das Tutorial
anzusehen und zu lernen wie man
spielt. Wähle ein Thema zum Lesen
aus und berühre die Pfeilsymbole,
um Seiten zu wechseln. Um eine
Seite zu schließen, drücke
Optionen
Drücke , wenn
du dich im
Vorbereitungsmenü befindest,
um die
Spieloptionen zu überprüfen oder
anzupassen. Navigiere mit
und
ändere Einstellungen mit .
.
8
Kampfvorbereitungen
Wenn du eine Karte betrittst, auf der
dich eine Schlacht erwartet,
verändert sich der Bildschirm zum
Schlachtbildschirm. Wähle KÄMPFEN
oder drücke
, wenn du bereit
bist.
①
②
③
④
① Vorbereitungsmenü
(siehe S. 7)
Wähle die Einheiten aus, die du in
der Schlacht einsetzen möchtest.
Wähle KÄMPFEN aus, um die
Schlacht zu beginnen oder
VERLASSEN, um zur Weltkarte
zurückzukehren.
② Vollständige Karte
Zeigt die Positionen der Einheiten
und das Gelände an. Der
gegnerische Anführer ist mit einem
blinkenden Symbol gekennzeichnet.
● : Freundliche Einheiten
● : Gegnerische Einheiten
● : Andere Einheiten
③ Bedingungen für einen Sieg
und Anzahl der Züge
Erfülle die Bedingungen, um die
Schlacht zu gewinnen.
④ Anzahl der Einheiten
Blaue Einheiten sind freundlich,
Einheiten sind gegnerisch und
kennzeichnet andere Einheiten.
Einheiten auswählen
kennzeichnet
die Einheiten, die
für die Schlacht
ausgesucht
wurden.
Für die Schlacht
auswählen
Inventar (siehe S. 7)
Weitere Informationen
(siehe S. 15)
Ausrüstung
verwalten
Positionen
Ändere die
Positionen deiner
Einheiten oder sieh
dir Informationen
zu gegnerischen
Einheiten an. Drücke , um zum
Vorbereitungsbildschirm
zurückzukehren.
rote
Grün
9
Schlacht-Grundlagen
Bewege deine
Einheiten auf der
Schlachtkarte, greife die
Gegner an und
besiege sie.
SchlachtkartenSteuerung
Cursor bewegen
/
Cursor schnell
bewegen
+
+
/
Einheit auswählen
(Keine aktive Einheit
ausgewählt) KartenMenü anzeigen
Gefahrenzone
anzeigen/verbergen
(Vor dem Angriff)
Waffe oder Stab
wechseln
/
Cursor auf die
nächste Einheit
richten
Kampfanimationen
überspringen
Halte
gedrückt,
bevor du
dich in
einen
Kampf
begibst.
Heran-/
herauszoomen
♦ Wenn die Kampfanimationen in
den Optionen (siehe S. 7)
deaktiviert wurden, werden die
Animationen beim Angriff eines
Gegners angezeigt, wenn du
gedrückt hältst, während du dich
in einen Kampf begibst.
Züge
Die Schlacht wird in Züge unterteilt.
Einer Spielerphase, in welcher du
deinen Einheiten Befehle erteilst,
folgt eine Gegnerphase, wenn deine
Gegner ihre Angriffe durchführen.
♦ Wenn noch andere Einheiten an
der Schlacht teilnehmen, machen
sie ihre Züge nach der
Gegnerphase.
Einheiten
Du kannst an der Farbe erkennen,
zu welcher Gruppe eine Einheit
gehört. Der Balken unter jeder
Einheit zeigt die restlichen KP
(Kraftpunkte) an.
Verbündeter
Gegner
Sonstiger
Einheiten besiegen
Eine Einheit ist besiegt, wenn die KP
auf Null sinken. Im Klassik-Modus
sind besiegte Einheiten
endgültig
verloren . Im Anfänger-Modus
werden besiegte Einheiten nur bis
Kampfende abgezogen.
Spiel vorbei
Das Spiel ist vorbei, wenn entweder
dein Avatar oder Chrom besiegt
wird. Wenn das passiert, kannst du
das Spiel von deinem letzten
Speicherpunkt aus erneut starten.
10 Schlachtbildschirm
①
②
③
⑤
④
⑥
⑦
① Cursor
② Informationen zum Gelände
Zeigt für das ausgewählte Feld
Informationen zum Gelände an. Die
Art des Geländes wirkt sich in
gewisser Weise auf die Einheiten
aus.
③ Gesicht der Einheit
Richte den Cursor auf eine Einheit,
um ihr Gesicht zu sehen. Berühre es,
um die Biografie der Einheit
anzusehen.
④ Informationen zur Einheit
Sieh die Fähigkeiten, den Status etc.
einer Einheit an. Berühre Symbole,
um ihre Beschreibung zu sehen. Um
die Beschreibung zu schließen,
berühre einfach einen anderen Teil
des Bildschirms.
⑤ Umschalt-Anzeige
Berühre VOLL, um zwischen
normalen und detaillierten
Informationen über die Einheit hinund herzuschalten.
⑥ Kombi-Einheit
Wenn die ausgewählte Einheit mit
einer anderen eine Kombi bildet
(siehe S. 13), berühre diese, um
Informationen über die andere
Einheit anzuzeigen.
⑦ Karte ansehen
Die vollständige Karte anzeigen
(siehe S. 8).
11 Einheiten bewegen
Jede Einheit kann pro Zug einmal
bewegt werden.
Bewegen
Wähle eine Einheit
und ihren Zielort
aus.
Der Bewegungsspielraum der
Einheit wird in Blau angezeigt und
der Angriffsspielraum in
Rot . Für
Einheiten mit Stäben wird die
Reichweite des Stabs in
Grün
angezeigt.
Aktionen einer Einheit
Sobald sich eine
Einheit in Position
befindet, wähle
eine Aktion aus.
Die verfügbaren
Aktionen hängen von der Einheit
und der Situation ab. Einheiten, die
schon gehandelt haben, werden
grau und können bis zum nächsten
Zug nicht mehr verwendet werden.
♦ Wenn der Zielort bereits von einer
anderen Einheit besetzt ist,
werden die Einheiten eine Kombi
bilden, wenn sie verbündet sind,
oder kämpfen, wenn es sich um
einen Gegner handelt.
12 Kampf
Ein Kampf beginnt, wenn du
angreifst oder von einem Gegner
angegriffen wirst.
Waffe auswählen
Wähle eine Waffe
mit
oder
aus,
bevor du einen
Gegner angreifst.
Agr.
Der Schaden, den du
deinem Gegner zufügen
wirst.
Trf.
Die Wahrscheinlichkeit,
einen Treffer zu landen.
Die Wahrscheinlichkeit,
einen kritischen Treffer
zu landen.
Krt.
♦ Ein kritischer Treffer
verursacht viel mehr
Schaden als ein
normaler Treffer.
Anzahl der Einsätze
Waffen, die man nur begrenzt oft
einsetzen kann, zerbrechen nach
ihrem letzten Einsatz.
Kampfbildschirm
Die attackierende Einheit greift
zuerst an und die attackierte Einheit
danach. In manchen Fällen kann
eine Einheit zweimal angreifen oder
eine Unterstützungseinheit
(siehe S. 13) kann auch angreifen.
①
③
②
④
⑤
① KP und ausgerüstete Waffe
② Unterstützungseinheit
③ Angriffsinformationen
④ Kamera-Steuerung
⑤ Steuerung der Animationen
Steuerung der KampfAnimationen
Kamerasteuerung
Wechsle zu Auto
(automatisch)
/
/
Berühre
Wechsle zu Sicht
der Einheit
/
Berühre
Wechsle zu
Seitenansicht
/
Berühre
Ändere
Standpunkt
Herauszoomen
Heranzoomen
Steuerung der Animationen
Beschleunigen
Halte
/
Berühre
Pause
/
Berühre
Langsames
Playback
/
Berühre
Animation
überspringen
13 Unterstützung & Kombis
Verbündete Einheiten können in
einer Schlacht zusammenarbeiten,
wenn sie auf benachbarten Feldern
oder demselben Feld stehen.
Beziehungen aufbauen
Während einer Schlacht
zusammenzuarbeiten, hilft,
Beziehungen zwischen Einheiten
aufzubauen. Sobald Einheiten
anfangen, miteinander
klarzukommen, können sie
Unterstützungsgespräche
(siehe S. 7) führen, die ihren
Unterstützungslevel erhöhen und
den Effekt von gemeinsamen
Angriffen verstärken.
♦ Einige Einheiten kommen
einfach nicht miteinander aus
und ihr Unterstützungslevel
erhöht sich daher nicht.
♦ Der höchste
Unterstützungslevel ist „S“.
Eine Einheit kann sich nur mit
einer Einheit des anderen
Geschlechts auf dem „S“Unterstützungslevel befinden.
Unterstützungseinheit
Wenn eine Einheit den
Gegner angreift, während
sich eine verbündete
Einheit auf einem
angrenzenden Feld befindet, kann
Folgendes passieren:
Doppelwerte
Die Treffer- und
Ausweichchance deiner
Einheit werden
vorübergehend
vergrößert. Je besser die Einheiten
miteinander auskommen, desto
höher der Anstieg der Werte.
♦ Der Effekt auf die Attribute einer
Einheit ist am größten, wenn sie
auf allen vier angrenzenden
Feldern von Verbündeten
umgeben ist.
Doppelschlag
Die Einheit, die auf einem
angrenzenden Feld steht, kann mit
einer festgesetzten
Wahrscheinlichkeit einen FolgeAngriff durchführen.
♦ Wenn mehr als eine Einheit neben
der aktiven Einheit steht, tritt
diejenige mit dem höchsten
Unterstützungslevel dem Angriff
bei.
Doppelverteidigung
Die Einheit, die auf einem
angrenzenden Feld steht, kann die
aktive Einheit mit einer festgesetzten
Wahrscheinlichkeit vor Schaden
bewahren.
♦ Wenn mehr als eine Einheit neben
der aktiven Einheit steht,
beschützt diejenige mit dem
höchsten Unterstützungslevel die
aktive Einheit.
Kombi
Wenn sich eine Einheit auf
dasselbe Feld bewegt wie
eine andere verbündete
Einheit, bilden sie eine
Kombi. Zusätzlich zu den Effekten,
die auftreten, wenn zwei Einheiten
nebeneinander stehen, werden die
Fähigkeiten der Haupteinheit
(diejenige, die sich auf dem Feld
befand, bevor die andere hinzukam)
enorm erhöht.
♦ Wenn Einheiten eine Kombi
bilden, kann sich nur die
Haupteinheit bewegen, angreifen
und verteidigen. Wenn eine
Kombi angegriffen wird, ist die
Haupteinheit das Ziel des
Gegners.
Kombi-Befehle
Wähle WECHSELN aus, um die
Haupteinheit zu ändern. Die Kombi
ist nach dem Wechsel nicht in der
Lage, sich in diesem Zug zu
bewegen. Du kannst auch Items
zwischen den Einheiten tauschen
oder eine Einheit einer Kombi mit
einer anderen, die sich auf einem
angrenzenden Feld befindet,
austauschen. Um Einheiten zu
trennen, wähle TRENNEN und
platziere eine der Einheiten auf ein
angrenzendes Feld.
14 Weiterentwicklung
Wenn Einheiten Kampferfahrung
erlangen, werden sie stärker.
Erfahrungspunkte &
Erhöhung des Levels
Einheiten erhalten
ERF (Erfahrungspunkte), wenn sie
an Kämpfen
teilnehmen oder
Stäbe verwenden. Sobald eine
Einheit 100 ERF erlangt hat, erreicht
sie einen höheren Level und wird
stärker.
Änderung der Klasse
Einheiten mit Level 10 oder höher
können ein Meistersiegel benutzen,
um zu einer erfahreneren Klasse zu
wechseln. Zusätzlich können
Einheiten, die Level 10 oder
erfahrene Klassen sind, ein
Zweitsiegel verwenden, um in eine
völlig andere Klasse zu wechseln.
Die Verwendung eines Siegels setzt
den Level der Einheit auf 1 zurück.
15 Karten-Menü
Drücke , wenn sich der Cursor auf
einem leeren Feld oder auf einer
Einheit befindet, die ihren Zug
bereits beendet hat, um das KartenMenü anzuzeigen.
♦ Um das Tutorial unter Manual
oder Optionen anzuzeigen, gehe
zum Vorbereitungsmenü
(siehe S. 7).
Einheiten
Sieh dir eine Liste
der verbündeten
Einheiten an.
Verwende , um
eine Einheit
auszuwählen, und , um zwischen
den angezeigten Informationen hinund herzuschalten.
Speichern
Erstelle Speicherdaten für eine
Schlacht (siehe S. 3), um deinen
gegenwärtigen Fortschritt zu
speichern.
♦ Diese Option ist nur im AnfängerModus verfügbar.
Lesezeichen
Markiere deinen Fortschritt mit einem
Lesezeichen (siehe S. 3) und
beende das Spiel.
♦ Diese Option ist nur im KlassikModus verfügbar.
Autokampf
Initiiere Autokampf,
basierend auf
ausgewählten
Kampftaktiken.
Drücke , um die
Taktiken festzulegen. Wähle
EIGENE, um eigene Taktiken für
jede Einheit auszusuchen.
♦ Diese Option wird nicht angezeigt,
wenn Erw. Auto in den Optionen
deaktiviert ist.
Ende
Ende der Spielerphase, die
Gegnerphase beginnt.
16 Drahtlose Verbindung
Um über eine
drahtlose
Verbindung zu
spielen, wähle aus
dem
Vorbereitungsmenü (siehe S. 7) auf
der Weltkarte DRAHTLOS aus.
Bitte beachte, dass, falls du dich
dafür entscheidest, über eine
drahtlose Verbindung zu spielen,
einige der Informationen über deinen
Avatar - inklusive Name und
Aussehen des Avatars - sichtbar
gemacht und auch mit anderen
Spielern geteilt werden. Das betrifft
auch StreetPass-Team und
Doppelduell. Diese Optionen ebenso wie verschiedene Arten von
Nachrichten oder weitere
Informationen, die über deinen
Avatar gezeigt werden - werden im
Folgenden erklärt.
StreetPass-Team
Stelle ein Team zusammen, das du
über StreetPass (siehe S. 17)
schickst. Du kannst StreetPass auch
in diesem Menü aktivieren.
Bonuskiste
Daten, die du über SpotPass
(siehe S. 18) empfangen hast,
kannst du hier ansehen. Wähle
JETZT ANPASSEN, um neue Boni
herunterzuladen.
Rufbelohnungen
Tausche deinen Ruf gegen Items.
Ruf
Du verdienst dir einen gewissen
Ruf, wenn du über die drahtlose
Verbindung Gegner besiegst und
Teams austauschst.
Doppelduell
Verwende das lokale Spiel
(siehe S. 19), um an der Seite von
Einheiten deiner Freunde zu spielen.
Avatar-Logbuch
StreetPass- und
SpotPassEinheiten, die sich
angefreundet
haben oder besiegt
wurden, werden hier automatisch
registriert. Dein Avatar kann auch
registriert werden.
♦ Im Avatar-Logbuch können bis zu
99 Avatare gleichzeitig registriert
werden. Eine Einheit, die
registriert wird, wenn das AvatarLogbuch bereits voll ist,
überschreibt die billigste Einheit.
♦ Eine Einheit, die aus dem AvatarLogbuch gelöscht wurde, aber
immer noch in deinem Team ist,
kann wieder registriert werden.
♦ Die Daten aus dem AvatarLogbuch werden mit all deinen
Speicherdateien geteilt.
Hinzufügen
Eine neue Einheit
registrieren.
Visitenkarte
Visitenkarten der
Einheiten, die sich
über StreetPass
getroffen haben,
werden angezeigt.
Einheiten, die sich
über SpotPass
kennengelernt haben
oder auf Zusatzkarten
(siehe S. 20)
gefunden wurden,
haben keine
Visitenkarten.
Rekrutieren
Verwende Geld, das
du im Spiel erhalten
hast, um eine Einheit
für dein Team
anzuheuern.
Aktualisieren
Passe Daten einer
Einheit, die stärker
geworden ist, an.
Sperren
Sperre die Einheit,
damit sie nicht
überschrieben werden
kann.
Entfernen
Entferne eine Einheit
aus dem AvatarLogbuch.
SpotPass
SpotPass aktivieren oder
deaktivieren.
17 StreetPass
StreetPass-Eigenschaften
Wenn du an anderen Spielern
vorbeikommst, die StreetPass
aktiviert haben, kannst du ihre
Teams treffen und diese dann
bekämpfen oder dich mit ihnen
anfreunden.
Alle teilnehmenden Spieler müssen
StreetPass für diese Software auf
ihrem Nintendo 3DS-System
aktivieren, um Daten über diese
Funktion austauschen zu können.
S treetP ass ak tivieren
Stelle zuerst dein StreetPass-Team
im Drahtlos-Menü zusammen. Wähle
EINSATZ aus, wenn du bereit bist,
StreetPass zu benutzen.
♦ Speichere immer alles im
Vorbereitungsmenü (siehe S. 7),
nachdem du deine Einheiten,
Nachrichten oder Karte geändert
hast. Wenn du das Spiel
beendest ohne zu speichern,
gehen deine Änderungen
verloren.
Einheiten auswählen
Wähle bis zu zehn
Einheiten aus
deinem Team aus.
♦ Dein Avatar ist der Anführer des
Teams. Dein Avatar kann nicht
aus dem Team entfernt werden.
Nachrichten oder Karte
bearbeiten
Wähle NACHR.
BEARB. aus, um
Nachrichten zu
ändern und KARTE
BEARBEITEN, um
die Karte zu ändern, die den
Spielern, die du über StreetPass
triffst, zugesendet wird.
Teams erhalten
Teams, die du von
anderen Spielern
erhältst,
erscheinen auf der
Weltkarte, sobald
sie aktualisiert wird. Bis zu drei
Teams können pro Aktualisierung
auf der Karte erscheinen. Bewege
dich zum Standort eines Teams und
drücke , um mit ihnen zu reden,
sie anzuheuern, herauszufordern
oder Items von ihnen zu kaufen.
Drücke , wenn du mit dem Team
fertig bist, um dich von ihm zu
trennen.
♦ Es können bis zu neun
StreetPass-Teams gleichzeitig auf
der Weltkarte sein.
♦ Mit einigen der Teams kann man
sich nicht anfreunden.
Wenn du dich von einem
StreetPass-Team trennst,
nachdem du mit ihm fertig bist,
verschwindet es von der
Weltkarte. Dasselbe Team kann
wieder auftauchen, wenn du
denselben Spieler über
StreetPass triffst.
StreetPass deaktivieren
Um StreetPass zu deaktivieren, rufe
die DATENVERWALTUNG in den
Systemeinstellungen auf und wähle
dann STREETPASS-VERWALTUNG.
Berühre das Symbol dieser Software
und dann STREETPASS
DEAKTIVIEREN.
Die StreetPass-Funktion kann in
den Altersbeschränkungen
gesperrt werden.
♦ Um weitere Informationen zu
erhalten, lies bitte die
Bedienungsanleitung.
18 SpotPass
SpotPass-Funktionen
Selbst wenn du das Spiel nicht
spielst, kannst du neue Karten,
Teams und Items über SpotPass
erhalten. SpotPass ist nur dann
aktiviert, wenn sich das System im
Standby-Modus sowie in der Nähe
eines Access Points befindet.
♦ Daten, die du über SpotPass
erhältst, werden auf der SD Card
gespeichert. Stelle sicher, dass
immer eine SD Card im SD CardSteckplatz eingelegt ist.
♦ Um die Sprache der Nachrichten
zu ändern, die du über SpotPass
erhältst, ändere zunächst die
Spracheinstellung des
Nintendo 3DS-Systems. Schalte
dann SpotPass im Drahtlos-Menü
aus und wieder ein. Bitte sieh im
Kapitel „Drahtlose Verbindung”
(siehe S. 16) nach, falls du
weitere Informationen benötigst.
U m S p o tP ass zu
verw en de n, m usst d u
zunäc hst:
- Dem Vertrag zur Nutzung der
Nintendo 3DS-Services und der
Datenschutzrichtlinie zustimmen.
- Eine Internetverbindung einrichten.
- Eine SD Card in das
Nintendo 3DS-System einlegen.
Um weitere Informationen zu
erhalten, lies bitte die
Bedienungsanleitung.
SpotPass aktivieren
Wähle SPOTPASS im Drahtlos-Menü
aus.
Daten erhalten
Daten werden
automatisch
heruntergeladen. Gehe zur
Bonuskiste, um die
Daten zu sichten, die du erhalten
hast, Teams zur Weltkarte zu
beordern oder um zu sehen, ob es
Aktualisierungen gibt.
♦ Selbst wenn du dich von den
Teams trennst, die du zur
Weltkarte beordert hast, kannst
du sie von der Bonuskiste aus
wieder herbeirufen. Bonus-Items,
Karten und Herausforderer
können nur einmal pro
Speicherdatei in Anspruch
genommen oder freigeschaltet
werden.
SpotPass deaktivieren
Um SpotPass zu deaktivieren, wähle
wieder SPOTPASS im Drahtlos-Menü
aus und bestätige, dass du die
Funktion deaktivieren willst, wenn du
dazu aufgefordert wirst.
Du kannst SpotPass auch von
Extras im Hauptmenü aus
aktivieren oder deaktivieren.
19 Doppelduell
K o op erative s Sp iel (Lo k ales
Spiel)
Bis zu zwei Spieler können
teilnehmen. Es ist notwendig, dass
jeder Spieler über ein Exemplar der
Software verfügt.
Erforderliche
Bestandteile:
- Ein Nintendo 3DS-System pro
Spieler
- Ein Exemplar der Software pro
Spieler
Erforderliche Schritte:
Ein Spieler muss
RAUM ERSTELLEN
auswählen, damit
ein anderer Spieler
den Raum betreten
kann. Sobald der andere Spieler
verbunden ist, müssen beide
bestätigen, bevor sie ihre Einheiten
aussuchen können.
Einen Herausforderer und
Einheiten auswählen
Wähle einen
Herausforderer und
bis zu drei
Einheiten deiner
Verbündeten aus.
Wähle LOS! aus,
wenn du bereit bist
und das Duell
beginnt. Wenn die
Spieler unterschiedliche
Herausforderer auswählen, wird
einer nach dem Zufallsprinzip
ausgewählt.
Regeln
In jedem Zug
sendet jeder
Spieler jeweils eine
seiner Einheiten in
den Kampf. Wähle
vor jedem Zug die Einheit, die du
verwenden möchtest. Spieler sind
bei jedem Zug abwechselnd die
Haupt- oder Unterstützungseinheit.
Besiege alle Gegner, um zu
gewinnen, deinen Ruf zu verbessern
und eine Belohnung zu erhalten,
Wenn du zu irgendeinem Zeitpunkt
besiegt wirst, erhältst du nichts.
Du kannst auch auf dem
Einheitenauswahl-Bildschirm
AUFGEB. aussuchen. Wenn du
aufgibst, nachdem du bereits einige
Gegner besiegt hast, erhältst du
einen besseren Ruf, abhängig von
der Anzahl der besiegten Feinde.
20 Zusatzkarten kaufen
Internet
Du kannst Zusatzkarten kaufen,
wenn du eine Verbindung mit dem
Internet herstellst.
♦ Weitere Informationen, wie du
dein Nintendo 3DS-System mit
dem Internet verbindest, findest
du in der Nintendo 3DSBedienungsanleitung.
Online-Interaktionen, der
Gebrauch von Kreditkarten und
der Erwerb von Items oder
Services können in den
Altersbeschränkungen gesperrt
werden.
♦ Weitere Informationen hierzu
findest du in der
Bedienungsanleitung.
Zusatzkarten (Bezahlte
Zusatzinhalte)
Im Laufe der Hauptgeschichte
erscheint an einem Punkt das
Dimensionstor auf der Weltkarte.
Wenn du diese Karte betrittst, siehst
du die folgenden Optionen:
Karte spielen
Spiele die
herunterladbaren Karten,
die du gekauft
hast. Auf diese
Karten kannst du
von allen
Speicherdateien
aus zugreifen.
Karten
kaufen
Erwerbe
herunterladbare
Karten. Du kannst
auch dein
restliches Nintendo
eShop-Guthaben
überprüfen oder
Guthaben
hinzufügen.
Verlassen
Verlassen und zur
Weltkarte gehen.
Inhalte kaufen
Stelle eine Verbindung zum Internet
her und kaufe herunterladbare
Karten.
Vorgehensweise
1 Wähle KARTEN KAUFEN am
Dimensionstor aus.
2 Wähle die Karte aus, die du
möchtest, und dann KAUFEN.
Lies die Sicherheitshinweise und
wähle dann WEITER.
3 Wähle KAUFEN. Lies unbedingt
die Geschäftsbedingungen
durch.
4 Wenn du erneut KAUFEN
auswählst, beginnt der
Download.
Sicherheitshinweise bei
Zusatzinhalten
● Du kannst deine erworbenen
Inhalte in den
Kontobewegungen im
Nintendo eShop ansehen.
● Diese Inhalte sind nicht
erstattungsfähig und können
auch nicht gegen andere
Produkte oder Services
eingetauscht werden.
● Wurden Inhalte einmal
erworben, können sie
kostenlos erneut
heruntergeladen werden.
♦ Bitte beachte, dass diese
Inhalte nicht zum erneuten
Download zur Verfügung
stehen, falls der Service
ausgesetzt oder eingestellt
wurde oder du dein
Nintendo eShop-Konto
löschst. Um weitere
Informationen zu erhalten,
sieh in der elektronischen
Bedienungsanleitung des
Nintendo eShops nach.
● Diese Inhalte werden auf der
SD Card gespeichert.
● Diese Inhalte sind nur mit dem
Nintendo 3DS-System
kompatibel, das zum Erwerb
verwendet wurde. Zusätzliche
Inhalte, die auf der SD Card
gespeichert wurden, können
mit anderen Nintendo 3DSSystemen nicht genutzt
werden.
Guthaben hinzufügen
Um Lizenzen für zusätzliche Inhalte
zu erwerben, muss dein Nintendo
eShop-Konto genügend Guthaben
aufweisen. Befindet sich nicht
genügend Guthaben auf deinem
Konto, wirst du aufgefordert,
Guthaben hinzuzufügen. Wähle zum
Fortfahren GUTHABEN
HINZUFÜGEN.
Es bestehen folgende Möglichkeiten,
Guthaben hinzuzufügen:
- Nintendo eShop Card
- Nintendo eShop-Code
- Kreditkarte
♦ Du kannst deine
Kreditkartendaten auf deinem
System speichern, dann müssen
die Daten nicht jedes Mal erneut
eingegeben werden, wenn du
Guthaben hinzufügen möchtest.
♦ Du kannst deine gespeicherten
Kreditkartendaten jederzeit durch
Auswahl von EINSTELLUNGEN
UND MEHR im Nintendo eShop
löschen.
21 Kontaktinformationen
Informationen zu Produkten findest
du auf der Nintendo-Website unter:
www.nintendo.com
Technische Hilfe und Problemlösungen findest du in der
Bedienungsanleitung deines
Nintendo 3DS-Systems oder unter:
support.nintendo.com
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising