GMC-I Driver Control - GMC
Bedienungsanleitung
GMC-I Driver Control
Programm zur Installation der Gerätetreiber
für Geräte und Adapter von GOSSEN METRAWATT
3-349-614-01
5/10.13
Inhalt
Seite
1
Informationen zur Anwendung ......................................... 2
2
2
Systemvoraussetzungen .................................................. 2
2.1
2.2
2.3
Hardware ......................................................................................2
Betriebssystem - Software .............................................................2
Unterstütze Geräte .........................................................................2
In den nachfolgenden Unterkapiteln werden die Voraussetzungen
an Ihr PC-System bezüglich Hardware und Betriebssystem-Software konkret dargestellt.
3
Installation unter Windows XP ......................................... 3
3.1
3.2
Installation der Treiber auf dem PC .................................................3
Erstinbetriebnahme des Gerätes .....................................................5
4
Installation (ab Windows Vista) ........................................ 6
4.1
4.2
Installation der Treiber auf dem PC .................................................6
Erstinbetriebnahme des Gerätes .....................................................7
5
Produktsupport ................................................................ 8
2.1
•
•
•
•
•
2.2
•
Systemvoraussetzungen
Hardware
Prozessor und Arbeitsspeicher siehe Minimalanforderungen
des jeweiligen Betriebssystems
VGA-Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten
oder mehr
Festplatte mit mindestens 10 MB freiem Speicher
beide Eingabegeräte (Maus / Tastatur)
eine oder mehrere USB-Schnittstellen
Betriebssystem - Software
Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder 8
Diese Bedienungsanleitung beschreibt das Programm
GMC-I Driver Control ab Version 1.15.
2.3
1
Informationen zur Anwendung
In dem vorliegenden Dokument sind alle notwendigen Schritte
beschrieben, um die USB-Treiber für die Geräte der Firma GMC-I
Messtechnik GmbH einrichten zu können.
Die Systemvoraussetzungen sind im folgenden Kapitel beschrieben.
Die Installation der Gerätetreiber ist für Windows XP im Kapitel 3
beschrieben. Für Windows Vista und höher finden Sie die
Beschreibung in Kapitel 4.
Unterstütze Geräte
GMC-I Driver Control ab Version 1.15 unterstützt folgende
Geräte:
Adapter und Module für Prüfgeräte und Regler
IrDa-USB Converter für Prüfgeräte mit serieller Schnittstelle
(z. B. für PROFITEST 0100SII / C, METRISO C und GEOHM C)
RS232-USB R2500/R2700
SECUSTORE
SECUTEST SI+
Prüfgeräte
Gerätetreiber einrichten
SECUTEST BASE(10)
SECUTEST XTRA
MINITEST 3P MASTER
MINITEST MASTER
MINITEST PRO
PROFITEST M
SECULIFE SR
METRISO G1000+
(automatisch bei Erstinbetriebnahme mit Anstecken des Geräts
an die USB-Schnittstelle des PCs)
Multimeter und Adapter
GMC-I Driver Control installieren
METRAport 40S (USB)
USB-METRAHIT 2x
USB-METRAHIT X-TRA
Prüfgerät anschließen
Laborstromversorgungen
Daten austauschen
SYSKON P500
SYSKON P800
SYSKON P1500
SYSKON P3000
SYSKON P4500
z. B. ETC (Electric Testing Center)
2
GMC-I Messtechnik GmbH
3
Installation unter Windows XP
Das Programm GMC-I Driver Control zur Installation des USB-Gerätetreibers finden Sie auf unserer Homepage zum Downloaden:
http://www.gossenmetrawatt.com
 Produkte  Software  Software für Prüfgeräte
 Dienstprogramme  Driver Control
Die ZIP-Datei muss hierzu in ein Verzeichnis entpackt werden. In
diesem Verzeichnis steht dann die Setup-Datei bereit. Durch
einen Doppelklick auf das Setup wird die Installationsroutine
gestartet. Ein Assistent führt Sie durch die komplette Installation.
3.1
Installation der Treiber auf dem PC
Ð Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.
Ð Wählen Sie die gewünschte Sprache aus und bestätigen Sie
diese mit „OK“.
Ð Klicken Sie wiederum auf „Weiter“.
Ð Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.
Ð Klicken Sie anschließend auf „Installieren“.
Ð Lesen Sie die Vereinbarung.
Ð Sofern Sie diese akzeptieren klicken Sie auf „Weiter“.
GMC-I Messtechnik GmbH
3
Ð Die Treiber werden auf dem Zielrechner installiert, sobald Sie
auf „Weiter“ klicken.
Ð Bestätigen Sie „Installation fortsetzen“.
Ð Zum Beenden des Assistenten Klicken Sie auf „Fertigstellen“.
Ð Bestätigen Sie „Installation fortsetzen“.
4
GMC-I Messtechnik GmbH
3.2
Erstinbetriebnahme des Gerätes
Sobald Sie ein unterstütztes Gerät an die USB-Schnittstelle des
PCs anschließen, startet die Installation des passenden Gerätetreibers.
Ð Wählen Sie die Option „Nein, diesmal nicht“ und quittieren Sie
mit „Weiter“.
Ð Zum Beenden des Assistenten Klicken Sie auf „Fertigstellen“.
Ð Wählen Sie die Option Software automatisch installieren und
quittieren Sie mit „Weiter“.
Ð Bestätigen Sie „Installation fortsetzen“.
GMC-I Messtechnik GmbH
5
4
Installation (ab Windows Vista)
Das Programm GMC-I Driver Control zur Installation des USB-Gerätetreibers finden Sie auf unserer Homepage zum Downloaden:
http://www.gossenmetrawatt.com
 Produkte  Software  Software für Prüfgeräte
 Dienstprogramme  Driver Control
Die ZIP-Datei muss hierzu in ein Verzeichnis entpackt werden. In
diesem Verzeichnis steht dann die Setup-Datei bereit. Durch
einen Doppelklick auf das Setup wird die Installationsroutine
gestartet. Ein Assistent führt Sie durch die komplette Installation.
Die Installationsroutine wird am Beispiel von Windows 8 wie folgt
erklärt.
4.1
Installation der Treiber auf dem PC
Ð Lesen Sie die Vereinbarung.
Ð Sofern Sie diese akzeptieren klicken Sie auf „Weiter“.
Ð Akzeptieren Sie die Anfrage und klicken Sie auf „Ja“.
Ð Wählen Sie die gewünschte Sprache aus und bestätigen Sie
diese mit „OK“.
Ð Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.
Ð Klicken Sie wiederum auf „Weiter“.
Ð Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.
6
GMC-I Messtechnik GmbH
Ð Klicken Sie anschließend auf „Installieren“.
Ð Zum Beenden des Assistenten Klicken Sie auf „Fertigstellen“.
4.2
Erstinbetriebnahme des Gerätes
Sobald Sie ein unterstütztes Gerät an die USB-Schnittstelle des
PCs anschließen, startet die Installation des passenden Gerätetreibers.
Die Treiber werden auf dem Zielrechner installiert, sobald Sie auf
„Weiter“ klicken.
Der Fortschritts-Bargraph wird eingeblendet.
GMC-I Messtechnik GmbH
7
5
Produktsupport
Bitte wenden Sie sich im Bedarfsfall an:
GMC-I Messtechnik GmbH
Hotline Produktsupport
Telefon D 0900 1 8602-00
A/CH +49 911 8602-0
Telefax
+49 911 8602-709
E-Mail
support@gossenmetrawatt.com
Copyright © 2013 GMC-I Messtechnik GmbH
Weitergabe sowie Vervielfältigung dieser Unterlage, Verwerfung
und Mitteilung Ihres Inhalts ist nicht gestattet soweit nicht ausdrücklich zugestanden. Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadensersatz. Alle Rechte für den Fall der Patenterteilung oder GMEintragung vorbehalten.
Erstellt in Deutschland • Änderungen vorbehalten • Eine PDF-Version finden Sie im Internet
GMC-I Messtechnik GmbH
Südwestpark 15
90449 Nürnberg • Germany
Telefon +49 911 8602-111
Telefax +49 911 8602-777
E-Mail info@gossenmetrawatt.com
www.gossenmetrawatt.com
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising