Bedienungsanleitung CS PM 532

Bedienungsanleitung CS PM 532
DE - Deutsch
Bedienungsanleitung
Strom- und Energieverbrauch Messkoffer
PM532
1. Vorwort
Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich für den Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 entschieden haben.
Bitte lesen Sie vor der Montage und Inbetriebnahme diese Installations- und Bedienungsanleitung
aufmerksam durch und befolgen Sie unsere Hinweise. Nur bei genauer Beachtung der beschriebenen
Vorschriften und Hinweise kann die einwandfreie Funktion des PM532 und ein gefahrloser Betrieb
gewährleistet werden.
Geschäftsstelle Nord/Sales Office North
Am Oxer 28c
D-24955 Harrislee
Tel.: +49 (0) 461 700 20 25
Fax: +49 (0) 461 700 20 26
Mail: info@cs-instruments.com
Web: http://www.cs-instruments.com
Geschäftsstelle Süd/Sales Office South
Zindelsteiner Str. 15
D-78052 VS-Tannheim
Tel.: +49 (0) 7705 978 99 0
Fax: +49 (0) 7705 978 99 20
Mail: info@cs-instruments.com
Web: http://www.cs-instruments.com
PM532
Seite 2 von 7
V0.02 / DE-SOR - 24.04.2012
2. Sicherheitshinweise
Bitte überprüfen Sie, ob diese Anleitung auch dem Gerätetyp entspricht.
Beachten Sie alle in dieser Bedienungsanleitung gegebenen Hinweise. Sie enthält
grundlegende Informationen, die bei Installation, Betrieb und Wartung zu beachten
sind. Daher ist diese Bedienungsanleitung unbedingt vor Installation, Inbetriebnahme
und Wartung vom Monteur sowie vom zuständigen Betreiber/Fachpersonal zu lesen.
Die Bedienungsanleitung muss jederzeit zugänglich am Einsatzort des PM 532
verfügbar sein.
Zusätzlich zu dieser Betriebsanleitung sind ggf. örtliche bzw. nationale Vorschriften zu
beachten.
Bei Unklarheiten oder Fragen zu dieser Anleitung oder dem Gerät setzen Sie sich bitte
mit CS Instruments GMBH in Verbindung.
Gefahr!
Netzspannung!
Durch Kontakt mit Netzspannung führenden, nicht isolierten Teilen, besteht die
Gefahr eines elektrischen Schlages, welcher schwere Verletzungen und den Tod zur
Folge haben kann.
Maßnahmen:
• Bei elektrischer Installation alle geltenden Vorschriften einhalten (z.B. VDE 0100)!
• Wartungsarbeiten nur im spannungsfreien Zustand durchführen!
• Alle elektrischen Arbeiten dürfen nur von befugtem Fachpersonal durchgeführt werden.
Gefahr!
Unzulässige Betriebsparameter!
Durch Unter- bzw. Überschreiten von Grenzwerten besteht Gefahr für Menschen
und Material, des weiteren können Funktions- und Betriebsstörungen auftreten.
Maßnahmen:
• Stellen Sie sicher, dass das PM 532 nur innerhalb der zulässigen und auf dem Typenschild
aufgeführten Grenzwerte betrieben wird.
• Genaues Einhalten der Leistungsdaten des PM 532 im Zusammenhang mit dem Einsatzfall
• Zulässige Lager- und Transporttemperatur nicht überschreiten.
Weitere Sicherheitshinweise:
• Bei Installation und Betrieb sind ebenfalls die geltenden nationalen Bestimmungen und
Sicherheitsvorschriften einzuhalten.
• Den PM 532 nicht in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzen.
Zusatzhinweise:
• Gerät nicht überhitzen!
PM532
Seite 3 von 7
V0.02 / DE-SOR - 24.04.2012
Vorsicht!
Fehlfunktionen des PM 532
Durch fehlerhafte Installation und mangelhafte Wartung kann es zu Fehlfunktionen
des PM532 kommen, welche die Anzeige beeinträchtigen und zu
Fehlinterpretationen führen können.
3. Allgemeine Funktionsbeschreibung
Das PM532 ist ein mobiles Strom- und Energieverbrauchsmessgerät für große Verbraucher wie
beispielsweise Druckluftkompressoren. Alle Komponenten sind in einem robusten,
spritzwassergeschützten Kunststoffkoffer untergebracht. Das PM532 misst Ströme und Spannungen der
angeschlossenen Verbraucher und berechnet daraus die Leistung und den Energieverbrauch. Der
Messkoffer lässt sich einfach in die 32A-Versorgungsleitung der Verbraucher schalten. Für eine 16A
Versorgung sind optional Adapter erhältlich, die den Anschluss an den eingebauten 32A-CEE Steckdosen
ermöglichen.
Das Gerät ist für Messungen im 3-Phasen Netz bis zu 32A ausgelegt, wobei der Strompfad nicht
zusätzlich über den Messkoffer abgesichert wird. Es wird vorausgesetzt, dass die vorhandene
Installation eine entsprechende Absicherung enthält.
Der PM532 enthält drei 230V Schuko-Steckdosen, die jeweils einer der drei Phasen zugeordnet sind.
Somit ist es möglich die Leistungsaufnahme auch von externen Verbrauchern zu bestimmen.
Die gemessenen Werte können direkt auf dem Display abgelesen werden. Zusätzlich können über die
interne RS-485 Schnittstelle per Modbus-Protokoll die wichtigsten Messwerte abgefragt werden.
PM532
Seite 4 von 7
V0.02 / DE-SOR - 24.04.2012
4. Bedienelemente
Schneider Stromzähler PM710 separat
abgesichert
Sicherung 15A Steckdose L1
Schuko-Steckdose L1
Sicherung 15A Steckdose L2
Schuko-Steckdose L2
Sicherung 15A Steckdose L3
Schuko-Steckdose L3
CEE
Gerätesteckdose
32A
CEE Gerätestecker
32A
RS-485 Anschluss über
ODU-Buchse
5. Strom- und Leistungsmessung
Für den Messbetrieb wird der Messkoffer einfach in die Versorgungszuleitung eingeschliffen. Die
angeschlossenen Verbraucher können dann sofort betrieben werden. Auf dem Display des eingebauten
Stromzählers lassen sich die Versorgungsspannung, die aktuell entnommene Leistung und die
verbrauchten Kilowattstunden ablesen. Die Bedienungsanleitung für den Schneider PM710 kann unter
dem folgenden Link gefunden werden:
Bedienungsanleitung PM710
PM532
Seite 5 von 7
V0.02 / DE-SOR - 24.04.2012
6. Schaltplan
PM532
Seite 6 von 7
V0.02 / DE-SOR - 24.04.2012
7. Technische Daten PM532
Abmessungen Messkoffer
360x270x150 mm
Anschlüsse
CEE Steckdose 32A
CEE Stecker 32A
5pol. ODU-Buchse zum mit RS-485 MODBUS Schniitstelle
Gewicht
4,5 kg
Gehäuse-Material
schlagfester ABS Kunststoff, Frontfolie Polyester
Schnittstellen
RS 485 Modbus RTU
Ausgänge
Drei Schukosteckdosen, abgesichert mit jeweils 15A für externe
zusätzliche Verbraucher
Spannungs- und Strombereich
380V Dreiphasennetz mit max. 32A
Stromzähler
Schneider PM710
Einsatztemperatur
0 – 50 °C
Lagertemperatur
-20 bis +70°C
PM532
Seite 7 von 7
V0.02 / DE-SOR - 24.04.2012
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising