Digital-Oszilloskope SDS1000DL,SDS1000CNL, SDS1000CML

Digital-Oszilloskope SDS1000DL,SDS1000CNL, SDS1000CML
Digital-Oszilloskope
SDS1000DL,SDS1000CNL,
SDS1000CML Serien
Bedienungsanleitung
SIGLENT
Allgemeine Sicherheitshinweise
Lesen Sie die nachstehenden Sicherheitshinweise sorgfältig durch, um
Körperverletzungen sowie Beschädigungen des Generators und anderer
daran angeschlossener Geräte zu vermeiden. Um potentielle Gefahren zu
vermeiden, darf das Gerät nur bestimmungsgemäß verwendet werden.
Nur qualifizierte Techniker dürfen Instandhaltungsarbeiten durchführen,
um das Risiko von Feuer oder Körperverletzungen zu vermeiden.
Schließen Sie das Gerät an eine Steckdose mit entsprechenden
Parametern an.
Verwenden Sie nur ein mit örtlichen Vorschriften konformes Stromnetz.
Bei der Stromversorgung des Geräts verwenden Sie stets eine
entsprechende Erdung.
Die
Erdung
des Geräts ist
über
ein Erdungskabel
am Netzkabel
sicherzustellen. Um einen Stromschlag zu vermeiden, ist das Erdungskabel an
die Erdung anzuschließen. Vor dem Anschluss der Kabel an die Eingangsbzw. Ausgangsbuchsen ist sicherzustellen, dass das Gerät ordnungsgemäß
geerdet ist.
Achten Sie stets auf den richtigen Anschluss der Signalleitung.
Die Signalleitung weist ein Nullpotential auf. Schließen Sie die Signalleitung
nicht an die Hochspannung an. Berühren Sie keine offenen Kontakte oder
Elemente.
Achten Sie stets auf die Nennwerte sämtlicher Steckplätze.
Um Feuer oder Stromschlag zu vermeiden, beachten Sie sämtliche
Informationen in Bezug auf Nennwerte und Signale. Bevor Sie die Kabel an
das Gerät anschließen, lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung durch,
um sich mit den zulässigen Werten vertraut zu machen.
Gebrauchen Sie das Gerät nicht, wenn es nicht einwandfrei funktioniert.
Wenn Sie vermuten, dass das Gerät beschädigt ist, bringen Sie es zu einer
Servicestelle zur Inspektion.
Bei eingeschalteter Stromversorgung berühren Sie keine offenen
Steckplätze oder Elemente.
Schalten Sie das Gerät in einer feuchten bzw. nassen Umgebung nicht
ein.
SDS1000CML/CNL/DL Bedienungsanleitung I
SIGLENT
Schalten Sie das Gerät in einer explosionsgefährdeten Atmosphäre nicht
ein.
Halten Sie die Oberfläche des Geräts sauber und trocken.
Symbole und Sicherheitshinweise
Sich am Gerät befindlichen Kennzeichnungen:
DANGER: Steht für ein Verletzungsrisiko oder eine andere Gefahr.
WARNING: Steht für ein potentielles Verletzungsrisiko oder eine andere
Gefahr.
CAUTION: Bedeutet ein potentielles Risiko der Beschädigung des Generators
oder anderer Geräte.
Sich am Gerät befindlichen Symbole:
Hochspannung
II
Schutzleiter-anschluss
Benutzerhandbuch beachten
SDS1000CML/CNL/DL Bedienungsanleitung
Erdung
Netzschalter
SIGLENT
Das Siglent SDS1000DL/CNL/CML sind drei hochwertiges
Zweikanal Digital-Oszilloskop Serien.
Die Siglent Oszilloskope besitzen eine sehr gut durchdachte und
einfach zu benutzende Bedienung,
die zugleich umfangreiche
Messaufgaben bietet.
Komfortfunktionen
für
alle
Die Menüführung ist intuitiv zu verwenden und Mehrsprachig
(auch Deutsch).
Die großen 7" (17,78 cm) TFT Farbbildschirme sind sehr gut
ablesbar und durch 18 Divisions in der Horizontalen steht
ständig ein maximaler Bereich für die Signaldarstellung zur
Verfügung.
Die Signalkurven und die FFT-Anzeige kann gleichzeitig im
Display angezeigt werden.
Serie
SDS1000DL
SDS1000CML
SDS1000CNL
Modellübersicht
SDS1052DL
SDS1072CML
SDS1102CML
SDS1202CNL+
Bandbreite
50MHz
70MHz
100MHz
200MHz
Abtastrate (max.)
500MSa/s
1 GSa/s
1 GSa/s
2 GSa/s
Speichertiefe
32Kpts
2 Mpts
2 Mpts
18Kpts
Kanäle
2
2
2
2
SDS1000CML/CNL/DL Bedienungsanleitung 1
SIGLENT
The Front Panel
1
2
3
4
56
7
8
9
10
11
18
2
17 16
15
14 13 12
No.
Description
No.
Description
1
Power On/Off
10
Trigger Control Area
2
Menus On/Off
11
Probe Compensation
3
Universal Knob
12
Horizontal Control Area
4
Function Menus
13
EXT TRIG Terminal
5
Default Setup
14
Vertical Control Area
6
Help
15
Channel Input Terminal
7
Single
16
Menu Select keys
8
Run/Stop
17
Print Key
9
AUTO
18
USB Host Interface
SDS1000CML/CNL/DL Bedienungsanleitung
SIGLENT
The Rear Panel
1
2
6
5
4
3
1. Handle
Pull up the handle vertically for easy carrying. Press it down if
you do not need the handle.
2. AC Power Input Terminal
The power available of the oscilloscope is 100~240V, 45~440Hz.
Please use the power cord provided as accessories to connect
the instrument to AC power.
3. USB Device Interface
PictBridge printer or PC can be connected via this interface to
print the current interface of the oscilloscope or control the
instrument through PC software.
4. RS-232 Interface
The terminal can be used to connect the oscilloscope with a PC
to update software, control remotely via special software.
5. Pass/Fail Output Terminal
The pass/Fail testing pulse are put out via this terminal.
6. Lock hole
You could lock the instrument in a fixed location using a security
lock (please buy it yourself) via the lock hole.
SDS1000CML/CNL/DL Bedienungsanleitung 3
SIGLENT
Besondere Features
Cursor Messungen
Es können mittels zweier Cursor beliebige Zeit- und
Spannungmessungen durchgeführt werden, angezeigt werden
jeweils die Cursorpositionen sowie Differenzwerte.
Automatische Messungen
Die Siglent SDS1000 Oszilloskope bieten 32 mögliche
verschiedene automatische Zeit- und Spannungsmessungen, was
eine Signalanalyse sehr erleichtert.
4
SDS1000CML/CNL/DL Bedienungsanleitung
SIGLENT
Alternative Trigger
Die Siglent Oszilloskope können auf beide Kanäle getrennt
Triggern. Damit können auch Signale unterschiedlicher Frequenz
sauber gleichzeitig dargestellt werden.
Triggern auf bestimmte Anstiegs- oder Abfallzeiten
Die Triggerung kann auf gewünschte Signal Anstiegs- oder
Abfallzeiten eingestellt werden.
SDS1000CML/CNL/DL Bedienungsanleitung 5
SIGLENT
Digitale Filter
Mithilfe des digitalen Filters können externe Störeinflüsse bequem
aus einem Signalverlauf herausgefiltert werden, wodurch ein
spezifisches Signal deutlicher hervorgehoben wird.
Pass / Fail Test
Über den Pass/Fail Test können wiederkehrende Signalverläufe
automatisiert getestet werden. Die Masken können sehr einfach auf
Basis eines gemessenen Signales mit einstellbaren Toleranzen
erstellt werden.
6
SDS1000CML/CNL/DL Bedienungsanleitung
SIGLENT
Fast Fourier Transformation
Die Siglent Oszilloskope können die Frequenzanteile des
Messsignales per "Fast Fourier Transformation" analysieren und
grafisch darstellen. Damit sind diese Geräte z.B. ideal zur Analyse
von Störanteilen in DC Versorgungen und zur Analyse von
harmonischen Bestandteilen. Unterstützte FFT Fenster: Rectangle,
Hanning, Hamming, Blackman
USB Stick Unterstützung
Die Geräte unterstützen ein Dateisystem zur Speicherung
gemessener Daten und Einstellungen im internen Speicher sowie
die Verwendung von USB Sticks.
SDS1000CML/CNL/DL Bedienungsanleitung 7
SIGLENT
Waveform Rekorder
Mit der Aufnahmefunktion der Siglent SDS1000 Serie können
einzelne Signalverläufe aufgezeichnet und wiedergegeben werden.
So können z.B. bei einem Langzeittest die fehlerhaften Signale
eines Pass-/Fail-Tests einzeln aufgezeichnet werden, um diese
später zu analysieren.
8
SDS1000CML/CNL/DL Bedienungsanleitung
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising